LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 6.17 / 6.18 The EndLOST-fans.de Forum - 6.17 / 6.18 The End

 
In diesem Thread befinden sich 1183 Posts. Er wurde 268843 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 6.17 / 6.18 The End
Super! : D 71,51 % - 256 Stimmen
Schlecht : ( 14,25 % - 51 Stimmen
Gut : ) 9,22 % - 33 Stimmen
Okay : I 3,63 % - 13 Stimmen
War schon besser :/ 1,4 % - 5 Stimmen
Insgesamt wurde 358 mal abgestimmt

Sevenz
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 00:54:47nach oben

Gast

Zitat:
Original von Jack_Shepard
Apropos Buch...

Ich habe gestern mit einer Art "Sequel" begonnen. Ein Roman, der meine Vorstellungen über die noch offenen Fragen zum Ausdruck bringen will. Eine Geschichte, die ungefähr 25 Jahre nach dem Ende von LOST spielt. Scheine ja nicht der einzige Autor hier zu sein *lol*

PS: Wäre so etwas möglich, wenn ALLES aufgeklärt worden wäre? Wohl nicht...


Da wären wir ja schon zu dritt. Ich schreibe auch an einem Buch, dass die ganzen offenen Rätsel von LOST erklären soll. Allerdings schreibe ich daran schon seit der ersten Staffel. Sehr vieles musste ich mehrmals umkrempeln, ergänzen und erweitern - naja ihr kennt ja LOST. Ist doch cool wenn so viele Leute ihre eigenen Geschichten über LOST schreiben können. Irgendwie ist man jetzt ganz befreit von dem Gedanken, dass es einen Masterplan geben könnte der seine eigene Geschichte über den Haufen wirft.

Hier eine kleine Zusammenfassung. Ich möchte natürlich nicht alles verraten.

Mein Buch basiert mehr auf dem wissenschaftlichen Grundgedanken der Serie LOST. Das Buch ist in drei Teile unterteilt. Die Handlung des ersten Teils spielt vor 160000 Jahren. Zu jener Zeit beherrschte eine prä-humanoide hochtechnologisierte Spezies den Planeten Erde. Die Intentionen dieser Spezies war hauptsächlich auf die Weiterentwicklung ihrer Forschung ausgelegt, um einen Weg zu finden den Fortbestand ihrer eigenen Rasse zu sichern. Seit Jahrhunderten hatte diese bis dahin beherrschende Rasse des Planeten Erde (hiess in ihrer Sprache natürlich anders) mit einer rätselhaften erhöhten Rate von Fehlgeburten zu kämpfen. Mit erbarmungsloser Genauigkeit sagten ihre Berechnungen das genaue Jahrzehnt ihres Aussterbens voraus. Erst als es zu spät war erkannten sie, dass ihre eigene Technologie es war die zu dem Aussterben ihrer Rasse führen sollte. Es blieb nur noch eines übrig:

Hier ein kleiner Auszug aus dem 6. Kapitel (insgesamt werden es etwa 23. Kapitel sein):
... Miush spürte wie die Ausläufer der Wellen seine Füsse umspülten und seine Zehen sich in den Sand gruben, als hätte er Angst den Halt zu verlieren. Sein Blick war noch immer von innerer Zerrissenheit erfüllt. Im Rythmus der Wellen kreisten seine Gedanken ständig um das eine Satzfragment, auf das die letzte Diskussion mit den Orashen hinauslief. "...die letzte Moral"... "die letzte Moral"... Sein Verstand rang um einen Ausweg, doch seine Logik war in Ketten gelegt. Ketten die nur die Fantasie zu durchbrechen vermochte. Die Ketten der Tatsachen, die Ketten der unumstösslichen Fakten. Er wusste natürlich, dass dies nicht sein Weg war und begrub all seine, von prähistorischen, genetischen Überbleibseln, fehlgeleiteten Gedanken. Er stand mit gesenktem Haupt auf und wollte gehen. Als er seinen Fuss hob fiel sein Blick auf seinen Fussabdruck im Sand. In diesem Moment umschloss ihn tiefe Trauer und eine Träne floss rasch seine Wange hinunter, als wolle sie so schnell wie möglich zu ihren Brüdern und Schwestern im grossen Meer. Die Träne löste sich von seinem Kinn und fiel ihrem Schicksal entgegen. Miush sah dem Tropfen nach und erkannte auf seiner konvexen, spiegelnden Oberfläche die Trauer seines, obgleich verzerrten Spiegelbildes. Die Träne tauchte in die letzte Welle ein und verschwand in einer anderen Begrifflichkeit. Die Welle raubte nicht nur Miush's Spiegelbild, sondern auch seinen Fussabdruck mit seinen 4 Zehen. Und in dem Moment als auch diese Begrifflichkeit vor seinen Augen verschwand, löste sich seine Logik von all den Ketten und zeigte Miush's Verstand einen Ausweg. Miush lächelte, tippte kurz auf seinen Transmitter an seiner Schläfe und linkte sich ein...

Im weiteren Verlauf des ersten Teils des Buches, wird die Technologie dieser Spezies näher beleuchtet und teilweise warum es zu dem Aussterben kam (die ganze Auflösung dieser Frage wird dann in den letzten Kapiteln eine entscheidende Rolle spielen). Ein Spin-off der damaligen Genetikforschung war übrigens die Entstehung des Homo Sapiens. Es wird dabei auch ersichtlich, warum es bis heute einen sog. Missing Link in der Evolutionstheorie gibt. Weiter wird "Miush's Plan" zur Beantwortung vieler bisher offenen LOST Fragen führen, wie z.B. was der schwarze Rauch ist oder welchen Ursprünglichen Zweck die Lichtquelle hatte und was die Insel eigentlich ist bzw. welche Funktionen sie hat. Auch die Bedeutung der LOST-Zahlenreihe wird geklärt. Im zweiten Teil des Buches wird der Ursprung der "ägyptischen" Hieroglyphen aufgeklärt und weshalb auch die Ägypter als Zivilisation versagen mussten. Der dritte Teil handelt ausschliesslich nach der Zeit unserer LOST'ies. Aber ihre Handlungen auf der Insel werden zu neuen Hinweisen zur Motivation von Miush's Volk beitragen. Wie das ganze endet verrate ich natürlich noch nicht - aber auf eines könnt ihr euch verlassen: Ich habe einen Masterplan!

Werd euch bescheid geben wann das Buch im Handel erscheint. Falls das nicht klappt, werde ich es als pdf bei iTunes zum runterladen anbieten.

Bis bald.

- Editiert von Sevenz am 29.05.2010, 00:56 -


Mourpheus
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:10:39nach oben

Gast

@Sevenz

Wie weit bist du mit deinem Buch ? Der Ausschnitt klingt zwar bischen *sorry* schwülstig aber den Ansatz find ich gut.

Im Handel erscheinen ? Wenn du LOST aufgreifst wird wohl Disney ein Wort mitreden wollen, oder ?


Profil von lostfan2222 lostfan2222  
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:16:28nach oben

29 Posts: Lost One


Weiß jemand wo ich Bilder vom Finale in einer hohen Auflösung finden kann? Speziell geht es mir um Shannon und Sayid-Bilder!

Mourpheus
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:18:47nach oben

Gast

lost-media*punkt*com

paranoid_android
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:20:29nach oben

Gast

Zitat:
Original von lostfan2222
Weiß jemand wo ich Bilder vom Finale in einer hohen Auflösung finden kann? Speziell geht es mir um Shannon und Sayid-Bilder!


Falls du sowas meinst:

http://gallery.lost-media.com/displayimage.php?pid=144648&fullsize=1

Empfehle ich:

http://gallery.lost-media.com/thumbnails-1557-page-12.html

edit: Mourpheus war schneller


Profil von lostfan2222 lostfan2222  
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:20:40nach oben

29 Posts: Lost One


Zitat:
Original von Mourpheus
lost-media*punkt*com

Danke


Sevenz
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:23:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von Mourpheus
@Sevenz

Wie weit bist du mit deinem Buch ? Der Ausschnitt klingt zwar bischen *sorry* schwülstig aber den Ansatz find ich gut.

Im Handel erscheinen ? Wenn du LOST aufgreifst wird wohl Disney ein Wort mitreden wollen, oder ?


Schon ok, wenn's etwas schwülstig klingt. Sind ja nur einige solcher emotionalen Momente im Buch (die sind auch nicht so mein Ding). Der Grossteil ist mehr auf Spannung und Klärung der LOST Mysterien ausgelegt. Ich bin beim 18. Kapitel. Wird also noch ein bisschen dauern.

Ich wollte damit natürlich nie gross Geld machen. Wenn's da keine Möglichkeit gibt das zu einem geringen Preis anzubieten, erscheint es halt gratis.

- Editiert von Sevenz am 29.05.2010, 01:25 -


Profil von lostfan2222 lostfan2222  
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 01:36:58nach oben

29 Posts: Lost One


http://darkufo.blogspot.com/2010/03/lost-complete-collection-pre-order-now.html

Hier mal ein Link zu den Extras der Season 6 DVD!

Vom Finale scheint es wohl doch keinen Extended Cut zu geben, ist zumindest nicht bei den Extras aufgeführt.
Deleted Scenes und der Epilogue werden genannt..


lokipoki
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 03:18:48nach oben

Gast

Was ich immer noch nicht ganz verstehe:

-Season 6 Opener (Insel unter Wasser)
-Season 5 Finale

Beides macht einfach kein Sinn in Season 6. In Season 6 wird nicht auf das Season 5 Finale eingegangen. Juliett sagt da: "It worked." Was denn? Ist sie ins Paralelluniversum oder nicht?


Profil von mercy mercy
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 03:51:55nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Es hat funktioniert, dass sie ein normales Leben führen, ohne je auf der Insel gewesen zu sein. Sie hatte kurz die FS Welt gesehen und ging eben davon aus. Die Insel zu Beginn der 6. Staffel war wohl ein metaphorisches Motiv, dass die Insel in dieser Welt keine Rolle spielte und eben "in der Versenkung verschwunden" war.

Profil von Shannon Fan Shannon Fan
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 05:47:22nach oben
ICQAIM
2088 Posts: Hunter
Stern des Südens


Zitat:
Original von mercy
Es hat funktioniert, dass sie ein normales Leben führen, ohne je auf der Insel gewesen zu sein. Sie hatte kurz die FS Welt gesehen und ging eben davon aus. Die Insel zu Beginn der 6. Staffel war wohl ein metaphorisches Motiv, dass die Insel in dieser Welt keine Rolle spielte und eben "in der Versenkung verschwunden" war.


Ja Mercy so würde ich das auch unterschreiben




lokipoki
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 08:50:17nach oben

Gast

Zitat:
Original von mercy
Es hat funktioniert, dass sie ein normales Leben führen, ohne je auf der Insel gewesen zu sein. Sie hatte kurz die FS Welt gesehen und ging eben davon aus. Die Insel zu Beginn der 6. Staffel war wohl ein metaphorisches Motiv, dass die Insel in dieser Welt keine Rolle spielte und eben "in der Versenkung verschwunden" war.


Sorry aber das ist zu viel Interpretation. Warum Dharma Ville (shark) und Fuss zeigen? Und was passiert nach der Explosion? Schade eigentlich...


Profil von Constantine Constantine
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 09:09:00nach oben

2732 Posts: Leader


Zitat:
Und was passiert nach der Explosion?


die losties und candidates sind wieder ins richtige jahr geflasht




Don't be sorry your darkness is gone


gonrhade
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 09:34:07nach oben

Gast

richard sagte ja das er sie hat sterben sehen, was aber nun verdammt waage ist da die fs welt nichts mit der inselrealitätv zutuen hatte. denn es ist wohl alles so weitergegangen wie wir wissen.

was hat di also aus der situation gelernt, al spöltzlich others sie unterwanderten und ihre basis gestürmt haben?

zumal es von 1977 -1990 eine lange zeit war.


Profil von Dolmar Dolmar
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 10:16:29nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Zitat:
Original von lokipoki
Sorry aber das ist zu viel Interpretation. Warum Dharma Ville (shark) und Fuss zeigen? Und was passiert nach der Explosion? Schade eigentlich...


Um zu zeigen dass es die Insel ist. Wären die bloß über den Meeresbodes geflogen ohne spezifische Objekte hättest du dich auch gefragt was das soll, weil du die Insel nicht erkannt hättest ohne Merkmale.




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Profil von John Flocke John Flocke
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 11:22:21nach oben

11 Posts: Paulo


10/10 Punkten. Basta. Fand das Finale super. Komplettbox auf Blu-ray, Enzyklopädie sowie der Soundtrack zur sechsten Staffel werden gekauft. LOST ist und bleibt einfach die beste Serie!

Let go. Move on.


4 8 15 16 23 42


Lost in Eternity
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 11:25:16nach oben

Gast

Cusi und Lindi haben in ihrem letzten ,wie selbst sagten,Interview über Lost
keine klaren Antworten und Auflösungen der Mysterien gegeben.

http://www.youtube.com/watch?v=4P9ezZjnSzc

Sie haben schon gar nicht die <Tod der Losties gleich nach dem Absturz,Fortsetzung als Nahtod und Nachtoderfahrung in einer Scheinwelt bzw. der Hölle,auch die Insel genannt Theorie<
in Abrede gestellt .
Weil sie das gar nicht wollten.
Und weil sie über Jack und Rich Alpert wie u.g. die Antwort gegeben haben.

Da sie ,wie sie definitiv darauf beharrten,keine weiteren Interviews zu Lost geben werden,wird eine Auflösung der Mysterien und Ausschluß oder Vorgabe der einzig richtigen Theorie auch nie mehr folgen.

Übrigens: Wollte euch noch meine neue Signatur vorstellen.

Na ,wie gefällt sie euch denn so ?


Profil von Paulo Paulo
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 11:42:30nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


Es wird weietre Interviews mit Darlton zum Thema Lost geben, höchst wahrscheinlich sogar noch dieses Jahr. Haben die beiden oft genug (ua in ihrem Podcast) gesagt.


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


Lost in Eternity
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 11:55:23nach oben

Gast

Bei Jimmy Kimmel definitive Aussage: Kein weiteres Interview mehr.

That`s it.

http://www.youtube.com/watch?v=4P9ezZjnSzc


qu4d
6.17 / 6.18 The End - 29.05.2010, 12:04:15nach oben

Gast

Liberate te ex inferis

http://www.lost-fans.de/news/index.php?shownews=2107#h



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer