LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 6.17 / 6.18 The EndLOST-fans.de Forum - 6.17 / 6.18 The End

 
In diesem Thread befinden sich 1183 Posts. Er wurde 268870 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 6.17 / 6.18 The End
Super! : D 71,51 % - 256 Stimmen
Schlecht : ( 14,25 % - 51 Stimmen
Gut : ) 9,22 % - 33 Stimmen
Okay : I 3,63 % - 13 Stimmen
War schon besser :/ 1,4 % - 5 Stimmen
Insgesamt wurde 358 mal abgestimmt

Sanna
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:26:08nach oben

Gast

Also ich bin ends verwirrt. Also was mich am allermeisten verwirrt:

WANN sind sie gestorben? Beim Absturz? also die Bombe explodiert ist? Wah verwirrung?? Wurde überhaupt irgendwas erklärt??


Profil von Dolmar Dolmar
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:28:22nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Zitat:
Original von Cara
@Constantine und Dolmar:

Naja für mich ist das nicht zufriedenstellend... wie gesagt ich fand das mit den Zeitreisen super und da hätte ich gern mehr gehabt als "Das Licht brennt schwach in jedem von uns"
Bin eher so die Science-Fraktion
Es wäre ja okay gewesen, hätte es die letzten 5 Staffeln nicht gegeben, bzw wäre Lost von anfang an eher eine Religiöse-Fantasy Serie gewesen (mal übertrieben ausgedrückt).
Und ich hätte sehr gern was über den Ursprung der Apparaturen erfahren (Donkey Wheel, "Quelle", Lichtstöpsel..)


Ich gehöre auch zur Science-Fraktion. Hab ich schon immer und werde ich auch immer. Aber ich bin auch der Meinung dass man einiges einfach nicht zufriedenstellend klären kann egal wie sehr wir das auch gern möchten. Wir werden erzogen immer alles zu hinterfragen und einen Sinn hinter allem zu suchen. Manchmal geht das aber nicht oder es ist noch nicht an der Zeit. Sicherlich finde ich es schade dass viele Sachen nicht tiefergehend erklärt wurden aber ich nehm das jetzt einfach so hin. Es bringt auch nichts sich jetzt drüber aufzuregen oder alles und jeden zu verteufeln. Besser wirds davon auch nicht.

@Sanna: Alle sind so gestorben wie es in der normalen Handlung passiert ist. Manche auf der Insel, andere erst 40-wer weiß wann Jahre nah den Geschehnissen auf der Insel, aber alle treffen sich nach ihrem Tod in den FlashSideways wieder und finden zusammen.

- Editiert von Dolmar am 25.05.2010, 11:30 -




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Profil von Constantine Constantine
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:29:33nach oben

2732 Posts: Leader


sie sind alle ganz normal gestorben. im laufe ihres lebens. manche früher, manche später. jack als er die augen schließt.

die ganzen staffel waren echt. nur die fs spielen in einem raum, der keiner zeit entspricht. aber zu diesem "zeitpunkt", falls man es so nennen kann, ist jeder dort schon in der irdischen welt tot.




Don't be sorry your darkness is gone


noisexxx
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:29:57nach oben

Gast

Zitat:
Original von Dolmar
Zitat:
Original von noisexxx
Nun das finde ich ziemlich an den Haaren herbeigezogen. Wenn dem so wäre, wo waren Rousseau und Alex (hier könnte man noch Ben als Ursache für Ihre Abwesenheit anführen), was ist mit Daniel und Charlotte, wo war Walt, wo war Anna Lucia etc.?


Alex und Rousseau fehlen mir auch bei der Endszene schließlich dürfte für beide das Inselerleben das Wichtigste in ihrem Leben gewesen sein. Ich erkläre mir dass sie nicht dabei waren so dass sie kein wirklicher Teil der Lost-Gruppe waren, sie waren Teil der Othersgruppe, vielleicht geht auch deshalb Ben nicht mit rein....für die Others wird eine eigene Kirche bestehen. Das erklärt auch für mich Daniel und Charlotte, für sie war es entweder nicht die wichtigste Zeit ihres Lebens oder sie waren nicht wirklich Teil der Gruppe, ebenso wie Ana Lucia oder Eko (für den mag zwar alles zutreffen aber er wollte halt nicht mitspielen, da können die Macher dann auch nix für).


Man könnte die ganze Sache über Bezugspersonen klären. Ben blieb draussen, also keine Alex & Rousseau. Michael sitzt als Geflüster auf der Insel fest, also kein Walt. ABER Anna Lucia <-> Jack/Christian, Eko<->Locke, Daniel<->Desmond ...

Für mich bleibt es dabei, es war eine willkührliche Ansammlung der Lieblingscharaktere, welche in einen Blindflansch gepresst wurden, der auf jede Season gepasst hätte.


Profil von Constantine Constantine
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:31:29nach oben

2732 Posts: Leader


@ cara :

das mit dem donky wheel hätte ich mir auch gewünscht.

ich hatte da gehofft, dass wir irgendwann nochmal einen epischen wtf ägypten insel flashback sehen, mit statuen bau und donkey wheel und allem drum und dran, so als season 5 finale




Don't be sorry your darkness is gone


Profil von Mel Mel
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:32:23nach oben
SkypeICQ
6579 Posts: Survival Expert
Little Ms. Ambitious


Also, ich habs dann jetzt auch gesehen und bin jetzt nicht sonderlich mitgenommen, aber auch nicht sonderlich enttäuscht, weil ich die 6. Staffel allgemein nicht so mochte.

Ich finde, es sind relativ viele Fragen offen geblieben, das ist ein wenig enttäuschend.
Da ich aber sowieso mehr der Typ bin, den die Charaktere interessieren und die Gruppendynamik bin ich dann doch zufrieden weil alle glücklich und zufrieden sind
Extrem zu Tränen gerührt hat es mich aber nicht ... ausser wo sich Kate und Jack verabschieden, das war rührend. Und Charlie und Claire fand ich toll.

Aber von der Sache her hats mich jetzt nicht sooooo geflashed. Wär ich nicht so Charakter-fixiert wäre ich wohl enttäuscht gewesen


worry is like a
rocking chair.

it gives you
something
to do,

but gets
you nowhere.






... Like a star that guides a ship across the ocean/thats how your love will take me home back to you ...


Profil von Dolmar Dolmar
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:32:58nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Zitat:
Original von noisexxx
Man könnte die ganze Sache über Bezugspersonen klären. Ben blieb draussen, also keine Alex & Rousseau. Michael sitzt als Geflüster auf der Insel fest, also kein Walt. ABER Anna Lucia <-> Jack/Christian, Eko<->Locke, Daniel<->Desmond ...

Für mich bleibt es dabei, es war eine willkührliche Ansammlung der Lieblingscharaktere, welche in einen Blindflansch gepresst wurden, der auf jede Season gepasst hätte.


Nochmal, es wurde explizit gesagt dass für die Charaktere die Inselzeit die wichtigste in ihrem Leben war. Für Ana Lucia trifft das nicht zu ebenso wenig wie für Daniel. Und Eko kannst du den Leuten nicht vorwerfen, er wollte nicht mitspielen. Sollten die da ne Pappfigur von ihm aufstellen?




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Dharma Dude
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:37:53nach oben

Gast

Ausserdem war Eko vll. auch einfach ein schlechter Mensch ,genauso wie Michael auch Anna Lucia war keine heilige...

Profil von SawyersGirl SawyersGirl
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:48:11nach oben

3725 Posts: Leader
Nordlicht


Ich bin gerade total fertig. Habe jetzt die Folge gesehen und weiß noch nicht ganz, was ich sagen soll.
Ich verstehe das nicht ganz.
Ohhh Gott.
Sind jetzt alle tot?


noisexxx
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:48:11nach oben

Gast

Zitat:
Original von Dolmar

Nochmal, es wurde explizit gesagt dass für die Charaktere die Inselzeit die wichtigste in ihrem Leben war. Für Ana Lucia trifft das nicht zu ebenso wenig wie für Daniel.


Wie begründest Du das? Was war im Leben von Daniel, Charlotte & Ana Lucia wichtiger?


Profil von Constantine Constantine
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:49:04nach oben

2732 Posts: Leader


@ sawyersgirl

Zitat:

sie sind alle ganz normal gestorben. im laufe ihres lebens. manche früher, manche später. jack als er die augen schließt.

die ganzen staffel waren echt. nur die fs spielen in einem raum, der keiner zeit entspricht. aber zu diesem "zeitpunkt", falls man es so nennen kann, ist jeder dort schon in der irdischen welt tot.





Don't be sorry your darkness is gone


noisexxx
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:49:10nach oben

Gast

Zitat:
Original von Dharma Dude
Ausserdem war Eko vll. auch einfach ein schlechter Mensch ,genauso wie Michael auch Anna Lucia war keine heilige...


Die waren auch nicht mieser als Sawyer.


Profil von Constantine Constantine
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:50:01nach oben

2732 Posts: Leader


@noisexx : ich kann mir vorstellen dass charlotte, miles, daniel und frank zusammen "on moven"




Don't be sorry your darkness is gone


Lost911
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:57:33nach oben

Gast

Hallo,

habe die letzte Folge auch gesehen. Doch was sind die FS wirklich? Ich habe es nicht ganz verstanden....kann es mir bitte einer genau erklären.....

Die Charaktere haben sich ja erinnert, war das ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso sind die dann nicht im Himmel oder Hölle?

Oder war das der Himmel? Sein Leben nochmal leben?

Bitte um Hilfe

MfG


Sanna
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:58:43nach oben

Gast

Ähm okay, also, mache sterben auf der insel andere irgendwann eben, alle treffen sich dann in dieser Zwischenwelt oder was auch immer das ist. Also war an dieser Welt ja nichts reales. oder doch? Hat Jack also Locke gar nicht wirklich geheilt?

Und was war jetzt die Insel?? Himmel Hölle oder einfach nur ne etwas mysteriöse Insel??

Ich dachte ja bis zum letzten Moment, dass die jetzt die Sachen packen und zurück zur Insel fliegen.

- Editiert von Sanna am 25.05.2010, 12:00 -


Profil von SawyersGirl SawyersGirl
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 11:59:19nach oben

3725 Posts: Leader
Nordlicht


Zitat:
Original von Constantine
@ sawyersgirl

Zitat:

sie sind alle ganz normal gestorben. im laufe ihres lebens. manche früher, manche später. jack als er die augen schließt.

die ganzen staffel waren echt. nur die fs spielen in einem raum, der keiner zeit entspricht. aber zu diesem "zeitpunkt", falls man es so nennen kann, ist jeder dort schon in der irdischen welt tot.


Ich bin total fertig. Ich kann nicht aufhören zu weinen.
Das Finale war rührend. Ich kanns nicht glauben.
Also sind jetzt alle tot? Der Inselabsturz und so, alles war real. Und die Flashsides sind eine Zeitlinie, wo alle sind, auch wenn sie tot sind?
Oder sind alle schon beim Absturz gestorben?


Profil von Mrs.Linus Mrs.Linus  
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 12:01:18nach oben
ICQYahoo
8528 Posts: On Jacob's List
Raus aus meinem Bett!

@Sawyersgirl: Elly und ich haben auch den ganzen Tag gestern geweint Lass es raus dann gehts dir morgen besser...





Profil von Dolmar Dolmar
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 12:03:54nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Zitat:
Original von noisexxx
Zitat:
Original von Dolmar

Nochmal, es wurde explizit gesagt dass für die Charaktere die Inselzeit die wichtigste in ihrem Leben war. Für Ana Lucia trifft das nicht zu ebenso wenig wie für Daniel.


Wie begründest Du das? Was war im Leben von Daniel, Charlotte & Ana Lucia wichtiger?


Ich muss es nicht begründen: Christian Shepard hat das schon getan. Er sagt: "The most important part of your life, was the time that you´ve spend with this people. Thats why all of you are here." Da die von dir genannten Personen nicht dabei sind nehme ich mal stark an dass die Zeit mit den Losties nicht die wichtigste Zeit in ihrem Leben war.




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Kartentaucher
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 12:06:07nach oben

Gast

da haben die mir das Battlestar Galactica-Finale in ähnlicher Variation doch glatt nochmal vorgesetzt..

Beim kucken muss mir wohl was entgangen sein, vielleicht kann mir jemand von euch auf die Sprünge helfen: an welcher Stelle wurde nochmal erklärt was die Zahlen bedeuten und was hier eigentlich vor sich geht?


noisexxx
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 12:09:32nach oben

Gast

Zitat:
Original von Dolmar
Zitat:
Original von noisexxx
Zitat:
Original von Dolmar

Nochmal, es wurde explizit gesagt dass für die Charaktere die Inselzeit die wichtigste in ihrem Leben war. Für Ana Lucia trifft das nicht zu ebenso wenig wie für Daniel.


Wie begründest Du das? Was war im Leben von Daniel, Charlotte & Ana Lucia wichtiger?


Ich muss es nicht begründen: Christian Shepard hat das schon getan. Er sagt: "The most important part of your life, was the time that you´ve spend with this people. Thats why all of you are here." Da die von dir genannten Personen nicht dabei sind nehme ich mal stark an dass die Zeit mit den Losties nicht die wichtigste Zeit in ihrem Leben war.


Sag ich doch, pure Willkühr. Die gesamte Serie begründet in keinster Weise die versammelten Anwesenden.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer