LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 6.17 / 6.18 The EndLOST-fans.de Forum - 6.17 / 6.18 The End

 
In diesem Thread befinden sich 1183 Posts. Er wurde 268863 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 6.17 / 6.18 The End
Super! : D 71,51 % - 256 Stimmen
Schlecht : ( 14,25 % - 51 Stimmen
Gut : ) 9,22 % - 33 Stimmen
Okay : I 3,63 % - 13 Stimmen
War schon besser :/ 1,4 % - 5 Stimmen
Insgesamt wurde 358 mal abgestimmt

qu4d
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:13:19nach oben

Gast

Zitat:
Original von Mrs.Linus
Klick


Nicht meine Meinung aber interessant


Wenn ich sowas schon lese...
Zitat:
Wer brachte den Hieroglyphen bestückten Höllen-Stöpsel auf die Insel? Was genau wollte die Dharma Initiative? Warum nahm der übergewichtige Hurley in all den Jahren nicht ab? Wieso sterben Babys auf der Insel? Wie steht es nun mit Schicksal und freiem Wille? Und was ist mit dem Eisbären im Dschungel?


Alter Schwede...


redrabbit
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:15:25nach oben

Gast

Zitat:
Original von Mrs.Linus
Klick


Nicht meine Meinung aber interessant


Gut, dass ich mir das Finale angesehen habe, BEVOR ich so einen Schrott lesen muss.


noisexxx
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:18:35nach oben

Gast

Zitat:
Original von Cara
Zitat:
Original von noisexxx
Kann es nicht sein, dass wir zum Schluss ausschließlich Jacks Jenseits gesehen haben, quasi Jacks fiktive Realität, die nur er sich erschaffen hat. Jack verlässt diese durch die Tür mit allen die IHM wichtig sind und waren. Dann würde das Ende für mich auch stimmig werden.

Das dachte ich auch erst, aber wenn sich jmd eine Realität schafft, ist es immer etwas unlogisch, wenn die anderen Charaktere seperat ewas erleben (zB Desmond und Charlie, Ben und Locke etc)


Damit kann ich mich insofern anfreunden, dass wir ja Beobachter der gesamten Realität sind und somit auch an Orten und bei Charakteren sein können, die nicht gerade im Visier des Protagonisten liegen. Wichtig ist nur, dass es keine Fremden sind, welche maßgeblich die Handlungen der Hautfigur bestimmen.


Profil von dreiundZwanzig dreiundZwanzig
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:19:31nach oben
Homepage von dreiundZwanzig
951 Posts: Button Pusher


Zitat:
Original von qu4d
Zitat:
Original von Mrs.Linus
Klick


Nicht meine Meinung aber interessant


Wenn ich sowas schon lese...
Zitat:
Wer brachte den Hieroglyphen bestückten Höllen-Stöpsel auf die Insel? Was genau wollte die Dharma Initiative? Warum nahm der übergewichtige Hurley in all den Jahren nicht ab? Wieso sterben Babys auf der Insel? Wie steht es nun mit Schicksal und freiem Wille? Und was ist mit dem Eisbären im Dschungel?


Alter Schwede...


Eisbär


http://www.dreiundzwanzig.at


redrabbit
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:19:38nach oben

Gast

Wie ist eigentlich die Rolle von Desmond anzusehen? Was wäre gewesen, wenn er nicht alle zusammengeführt hätte?

max manny
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:22:48nach oben

Gast

Zitat:
Original von Mrs.Linus
Nicht meine Meinung aber interessant

Meine schon gar nicht. Ich glaube langsam, man muss wirklich mal einen extra Thread zu den Parallelen zwischen Insel-Realität und FSW machen. War Christian auf der Insel also nicht real? War der Sarg nicht leer? War Aaron in der Kirche ein Baby und Sun und Jins Kind hat sich zum Embryo zurückentwickelt, während Jack nie Vater war? War die Insel in den FSW nicht versunken? Wer war eigentlich sonst noch in der Kirche? Warum endet Lost mit Jacks Auge an dem Ort? Warum sagt Christian, dass alles real war und jetzt real ist, und was heißt das im Umkehrschluss?


Profil von Reno Reno
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:25:21nach oben

1986 Posts: Hunter


Ok, die Fehlgeburtensache hab ich jetzt auch nicht gecheckt, aber der Rest der Fragen sind wirklich sinnlos.

Und warum ist eigentlich die Banane krumm???



"Are you watching closely?"


Darth Gore
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:27:44nach oben

Gast

Ich glaube hier haben einige Leute von Anfang an die falsche Serie geschaut - denn sie liefern die Antworten wollen sie aber nicht akzeptieren. Bestes Beispiel:

"Lost war aber seit jeher ein Suchen nach Antworten."


max manny
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:29:38nach oben

Gast

Zitat:
Original von Reno
Ok, die Fehlgeburtensache hab ich jetzt auch nicht gecheckt, aber der Rest der Fragen sind wirklich sinnlos.

Und warum ist eigentlich die Banane krumm???

Was ist an der Frage sinnlos, warum Sun und Jin in der Kirche sitzen, aber nicht deren Tochter als eigenständiger Mensch? Mir fällt dazu eine Erklärung ein, und Dir?


Darth Gore
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:32:07nach oben

Gast

Zitat:
Original von Reno
Ok, die Fehlgeburtensache hab ich jetzt auch nicht gecheckt, aber der Rest der Fragen sind wirklich sinnlos.

Und warum ist eigentlich die Banane krumm???


Weil es Jacobs Regeln waren. Er war die personifikitaion der Macht der Insel. So einfach ist. Woher die Regel stammt, dass Frauen dort schwanger sterben? Aus seiner Lebenerfahrung. Wohl von seiner Mutter, die ihm einbleute, dass Frauen nicht überleben dürfen.

Worauf basiert Jesus Glaube? Oder Mohammed? Aus dem leben, den Erfahrungen die sie machten. Sie stellten ihre Regeln auf. Ob islam, Christentum, Judentum - alle glauben letztlich an DASSELBE. Aber alle interpretieren es anders. Alle stellen ihre eigenen Regeln auf.

Dies wird doch am Ende ganz klar deutlich. Hurley wird andere Regeln machen. Menschen dürfen die insel verlassen. Dies dürfte nach Jacob niemand - und die, die es taten, holte sich die Insel (Jacob) zurück. Seine Regel.

Hurley hat daraus gelernt - seine Regeln werden es erlauben, die Insel zu verlassen.


Profil von Cara Cara
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:33:30nach oben

266 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von chico_loco
Zitat:
Original von noisexxx
Zitat:
Original von chico_loco
Ganz ehrlich gesagt, hätte ich nun sogar lieber, es hätte nie eine 6. Staffel gegeben.



Ups, noch jemand der die Serie mit der 5. Staffel enden lassen würde. Ich dachte ich wäre der einzige.


So wies jetzt nach dem Finale aussieht, wär ich definitiv auch dafür!
Das S5 Ende war echt genial und hätte eigentlich das Ende sein können.

PS: Geklärt wurde mit S6 sowieso nichts mehr richtig.

- Editiert von chico_loco am 25.05.2010, 13:06 -


ganz eurer Meinung..

btw an alle die hier sagen Lost wäre eine Charakter-bezogene Serie: Sicherlich, aber worüber wird hier im Forum hauptsächlich diskutiert? Mit was haben wir uns die letzten 6 Jahre befasst? Was hat die Serie (von den Beziehungen der Charaktere mal abgesehen) so spannend gemacht?
Richtig, die Mysterien.
Naja für mich zumindest
Die Charaktergeschichten fand ich so interessant, weil sie halt special schienen, weil sie ein Teil des Mysteriums waren.. natürlich sind sie mir auch so ans Herz gewachsen, aber ich dachte sie wären ein Teil des Gesamtbildes und nicht alles was die Serie ausmacht..
Da wäre für mich Grey's Anatomy ne einfache Charakter-Serie.. natürlich wurde das bei Lost alles sehr gut ausgearbeitet, aber man kann nicht 5 Staffeln lang Fragen stellen und wtf-Momente erzeugen und dann so ein Ende präsentieren, mit der Begründung, dass es um die Charaktere geht.




Darth Gore
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:33:34nach oben

Gast

Zitat:
Original von max manny
Zitat:
Original von Reno
Ok, die Fehlgeburtensache hab ich jetzt auch nicht gecheckt, aber der Rest der Fragen sind wirklich sinnlos.

Und warum ist eigentlich die Banane krumm???

Was ist an der Frage sinnlos, warum Sun und Jin in der Kirche sitzen, aber nicht deren Tochter als eigenständiger Mensch? Mir fällt dazu eine Erklärung ein, und Dir?


Nur so nebenbei: wurden Jack erweckt - oder mussten sich alle gegenseitig erwecken um Jack zu erwecken? War es Jacks Welt? Glaubst du WIRKLICH das Kates Welt sie ebenfalls als Flüchtige sah?

Alles zur Interpretation offen. Wie soviele religiöse fragen (siehe Kirchenfenster).


Profil von Reno Reno
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:37:49nach oben

1986 Posts: Hunter


@Darth Gore (jacob sache):
Sehr gute Erklärung

Zitat:
Original von max manny
Zitat:
Original von Reno
Ok, die Fehlgeburtensache hab ich jetzt auch nicht gecheckt, aber der Rest der Fragen sind wirklich sinnlos.

Und warum ist eigentlich die Banane krumm???

Was ist an der Frage sinnlos, warum Sun und Jin in der Kirche sitzen, aber nicht deren Tochter als eigenständiger Mensch? Mir fällt dazu eine Erklärung ein, und Dir?


Die Frage stand doch gar nicht zur Debatte. Ich meinte die letzten Fragen des Artikels ganz unten.
Nun ja, ihre Tochter hat ihr Leben nicht mit ihren Eltern gelebt. Sie hat keiner Erinnerungen an sie.
Und in diesem Zwischenhimmel muss man halt seine Geliebten wiederfinden, damit man fortziehen kann.
Das beste Beispiel ist Ben, der nicht mit in die Kirche gekommen ist, weil er andere Verbindungen zu anderen Leuten wiederherstellen muss (Alex, Rousseau, anni, vater, usw) damit er Erlösung findet



"Are you watching closely?"


max manny
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:37:53nach oben

Gast

Zitat:
Original von Darth Gore
Zitat:
Original von max manny
Zitat:
Original von Reno
Ok, die Fehlgeburtensache hab ich jetzt auch nicht gecheckt, aber der Rest der Fragen sind wirklich sinnlos.

Und warum ist eigentlich die Banane krumm???

Was ist an der Frage sinnlos, warum Sun und Jin in der Kirche sitzen, aber nicht deren Tochter als eigenständiger Mensch? Mir fällt dazu eine Erklärung ein, und Dir?


Nur so nebenbei: wurden Jack erweckt - oder mussten sich alle gegenseitig erwecken um Jack zu erwecken? War es Jacks Welt? Glaubst du WIRKLICH das Kates Welt sie ebenfalls als Flüchtige sah?

Alles zur Interpretation offen. Wie soviele religiöse fragen (siehe Kirchenfenster).

Ich glaube nach wie vor, dass die AR auch eine Alternative Realität zu der Insel-Realität war. Die AR hat sich aber als Zwischenwelt herausgestellt, ergo ist die Insel-Realität die andere Seite der Zwischenwelt.


qu4d
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:38:41nach oben

Gast

Zitat:
Original von Cara
ganz eurer Meinung..

btw an alle die hier sagen Lost wäre eine Charakter-bezogene Serie: Sicherlich, aber worüber wird hier im Forum hauptsächlich diskutiert? Mit was haben wir uns die letzten 6 Jahre befasst? Was hat die Serie (von den Beziehungen der Charaktere mal abgesehen) so spannend gemacht?
Richtig, die Mysterien.
Naja für mich zumindest
Die Charaktergeschichten fand ich so interessant, weil sie halt special schienen, weil sie ein Teil des Mysteriums waren.. natürlich sind sie mir auch so ans Herz gewachsen, aber ich dachte sie wären ein Teil des Gesamtbildes und nicht alles was die Serie ausmacht..
Da wäre für mich Grey's Anatomy ne einfache Charakter-Serie.. natürlich wurde das bei Lost alles sehr gut ausgearbeitet, aber man kann nicht 5 Staffeln lang Fragen stellen und wtf-Momente erzeugen und dann so ein Ende präsentieren, mit der Begründung, dass es um die Charaktere geht.


Sagst es ja selbst - über die Charaktere kann man nicht viel reden. Viel mehr als ein ohhh Sawyer ist so cute und der soll mit Kate zusammenkommen gibts da nicht. Klar kann man auch die Charaktere aufgrund ihrer Archetypen analysieren - aber das macht man bei Grey´s Anatomy ja auch nicht. Warum auch? Macht halt nicht soviel Spass. Und mal ganz ehrlich, soviele offene Fragen gibts auch nicht mehr.


Profil von Killua Killua
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:40:01nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Die Schwangerschaftensache:

Jacob hat sich lediglich Leute auf die Insel geholt, um einen Weg zu finden, seinen Bruder zu töten, was er ja nicht selbst tun konnte. Die Meisten, die wir also auf der Insel gesehen haben, sind auch von Jacob zur Insel geholt worden. Einige andere wurden auch von Ben etc rekrutiert, aber Jacob war da dagegen. Warum? Weil jeder einzelne Mensch auf der Insel eine Risiko darstellte. Ein Risiko, dem MIB die Chance zu geben, Jacob zu töten und die Insel zu verlassen. Die Candidates hat Jacob gebraucht, da musste er das Risiko gezwungernermaßen eingehen. Jeder andere war aber einzig und allein Risiko und wurde deshalb von Jacob nicht geduldet. Wenn die Leute dann auch noch angefangen hätten, sich auf der Insel zu vermehren, wären ja noch Unmengen mehr Menschen auf der Insel gewesen, die nur dem MIBnicht aber Jacob genutzt hätten. Also ist Jacob irgendwann auf die Idee gekommen, die Regel einzuführen, dass Frauen auf der Insel Schwangerschaften nicht überleben. (Die Idee kam ihm wahrscheinlich unter Bens Herrschaft, da dieser ja damit angefangen hat, fremde Leute auf die Insel zu holen.) Das Ganze diente dann gleich mehreren Zwecken. A - es werden keine neuen Menschen geboren, jedenfalls nicht, wenn die Frauen auf der Insel schwanger wurden; B - die schwangeren Frauen starben UND dienten somit gleichzeitig als Exempel zur Abschreckung

Ganz simpel eigentlich.


redrabbit
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:44:09nach oben

Gast

Finde ich sehr gut, Deine Idee zur Schwangerschaftssache, zurechtreimen kann ich mir selber ja auch so manche Antworten. Aber die Macher hatten das nicht im Sinn, sonst hätten sie es erwähnt. Da wurden ja viel offensichtlichere Zusammenhänge nochmal genauestens erklärt (die Entdeckeung von Adam & Eva zum Beispiel). Und das stört mich.

Profil von Killua Killua
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:48:41nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


@redrabbit: Ich kann verstehen, dass das manche sicherlich stört. Ja es ist natürlich wahr, dass sie das auch hätten erwähnen können in der Serie. Irgendeiner fragt Jacob: "Hey, warum sterben eigentlich die schwangeren Frauen?" und er antwortet: "Weißt du, der MiB würde jeden einzelnen auf dieser Insel dazu benutzen, um mich und euch als Kandidaten umzubringen. Dieses Risiko konnte ich nicht eingehen, das wirst du verstehen.". Das hätten sie machen können. Vll hatten sies wirklich nicht so im Sinn, vll aber doch und haben es mit Absicht nicht reingebracht. Warum sollten sie letzteres tun? Damit dem Zuschauer einige Mysterien bleiben, deren Lösung jeder für sich selbst finden muss. Und genau das wiederum find ich wunderbar. Das kann man zugleich einfach genial finden oder aber es stört einen. Ich für mich habe ersteren Weg gewählt. Er gefällt mir deutlich besser.

max manny
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:50:57nach oben

Gast

Zitat:
Original von Reno
Die Frage stand doch gar nicht zur Debatte. Ich meinte die letzten Fragen des Artikels ganz unten.

Sorry, dass ich mich fälschlicherweise dazwischengemischt habe. Mein Fehler!


Zitat:
Original von Reno Nun ja, ihre Tochter hat ihr Leben nicht mit ihren Eltern gelebt. Sie hat keiner Erinnerungen an sie.
Und in diesem Zwischenhimmel muss man halt seine Geliebten wiederfinden, damit man fortziehen kann.
Das beste Beispiel ist Ben, der nicht mit in die Kirche gekommen ist, weil er andere Verbindungen zu anderen Leuten wiederherstellen muss (Alex, Rousseau, anni, vater, usw) damit er Erlösung findet

Das mit Ben etc. ist alles klar, aber der Punkt ist eben, warum Aaron als Baby dort ist und Sun gerademal schwanger ist. Für mich gibt es da im gesamten Kontext und zu all den anderen Punkten nur eine plausible Erklärung. Übrigens hat sie sehr wohl Erinnerungen an sie, sie weiß auch den Namen, genau wie Jin.

- Editiert von max manny am 25.05.2010, 14:52 -


Profil von JohnnySinclair JohnnySinclair
6.17 / 6.18 The End - 25.05.2010, 14:58:32nach oben

6115 Posts: Survival Expert
Geisterjäger
Moderatorin


Ich sehe die Schwangerschaftssache so: Unser MiB hat seine eigene Mutter umgebracht - ich glaube, das war eine so schwer wiegende Tat, dass sich das irgendwie in die Regeln, die auf der Insel im Generellen gelten, eingepflant hat. Seitdem war jedes Neugeborene dazu verdammt, seine Mutter zu töten - indem diese bei seiner Geburt stirbt. Warum das nun nur auf Personen zutrifft, die erst auf der Insel schwanger geworden sind... nun ja...


Hier könnte Ihre Werbung stehen.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer