LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 6.17 / 6.18 The EndLOST-fans.de Forum - 6.17 / 6.18 The End

 
In diesem Thread befinden sich 1183 Posts. Er wurde 268881 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 6.17 / 6.18 The End
Super! : D 71,51 % - 256 Stimmen
Schlecht : ( 14,25 % - 51 Stimmen
Gut : ) 9,22 % - 33 Stimmen
Okay : I 3,63 % - 13 Stimmen
War schon besser :/ 1,4 % - 5 Stimmen
Insgesamt wurde 358 mal abgestimmt

Kullerkeks
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:15:09nach oben

Gast

Zitat:
Original von qu4d
Zitat:
Original von Kullerkeks
und was ist dann jetzt die insel ?


eine insel


na super da hätt ich mir auch 6 jahre lang Jim Knopf anguggen können ...

Eine Insel mit zwei Bergen,
und dem tiefen weiten Meer,
mit viel Tunnels und Geleisen
und dem Eisenbahnverkehr
nun wie mag die Insel heißen
ringsherum ist schöner Strand
jeder sollte einmal reisen
in das schöne Lummerland


.........

- Editiert von Kullerkeks am 24.05.2010, 16:20 -


gonrhade
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:15:09nach oben

Gast

omg das für ein ende . ich hätte nie gedacht das sie das soprano ende nehmen. aber nachdem was ichgesehen habe hätten die autoren wirklich noch 15 minuten vom six feet under ende nehmen müssen.
wer dachte sopranos seine eine frechheit wird bei lost nochmal mit den vorschlaghammer verabschiedet .


also ich fand das ende gut, aber es gab keine antworten! nur ein riesiges ?.

und jeder der sagte es gibt keinen masterplan hatte recht, der kampf zwischen jack und den mib hätte genau sogut jack vs lock seien können.da der mib oder gar smokey keine rolle mehr spielten.

die insel ist und wurde einfach zum hauptdarsteller erklärt.

man brauchte nur all die skelette sehen die da lagen, entweder waren das alle desmonds.
den die insel spülte jack und den mib einfach raus.

auch das du bist nun der beschützer wurde fast lieblos erklärt, da war jack der kürzeste beschützer aller zeiten.

amnde bleit ein wenig auf die autoren die versucht haben eine packende story zu erzählen aber mit den fs den tot der charaktere weich gespühlt haben.

btw ich hoffe das einige hier jetzt noch theorien schreiben die das ende erklären


Dharma Dude
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:15:20nach oben

Gast

Wie stevie81 schon ca. gesagt hat bei ner Mysterieserie wird niemals alles so aufgeklärt ,dass alle damit zufrieden sind .
Für die macher war es von sekunde ab in der Smokey erschienen ist unmöglich seine existenz so zu erklären ,dass alle zufrieden sind.
Genauso wie bei vielen weiteren Fragen...


qu4d
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:21:06nach oben

Gast

Zitat:
Original von Tony Army
Zitat:
Original von qu4d
@tony: was erklären?


Alles?


später vielleicht?

aber eine konkrete antwort gibts ja nicht und dafür bin ich dankbar
Zitat:
Original von Kullerkeks
Zitat:
Original von qu4d
Zitat:
Original von Kullerkeks
und was ist dann jetzt die insel ?


eine insel


na super da hätt ich ir auch 6 jahre lang Jim Knopf anguggen können ...

Eine Insel mit zwei Bergen,
und dem tiefen weiten Meer,
mit viel Tunnels und Geleisen
und dem Eisenbahnverkehr
nun wie mag die Insel heißen
ringsherum ist schöner Strand
jeder sollte einmal reisen
in das schöne Lummerland


.........


ja dann frag dich mal bitte selbst, was es hätte sein können? ein trabi mit sand drauf oder was? ne insel is ne insel.


Loki
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:25:22nach oben

Gast

Ne Insel mit nem Leuchtenden Stein in einer Tropfsteinhöhle...

Nichts vom Mysterieteil wurde gelöst.. kann man sich alles selber denken, super Viel Kitschige Romantik für verliebte Girlys und alle ham sich lieb.. mehr hat das Finale nicht gegeben


Profil von Tony Army Tony Army
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:27:45nach oben
Homepage von Tony Army
5184 Posts: Survival Expert
Goddamn Hero


Zitat:
Original von qu4d
Zitat:
Original von Tony Army
Zitat:
Original von qu4d
@tony: was erklären?


Alles?


später vielleicht?


Okay.




Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.


qu4d
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:30:43nach oben

Gast

Zitat:
Original von Tony Army
Zitat:
Original von qu4d
Zitat:
Original von Tony Army
Zitat:
Original von qu4d
@tony: was erklären?


Alles?


später vielleicht?


Okay.


Was denn?


Profil von Dolmar Dolmar
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:31:35nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Damon Lindelof: Remember. Let go. Move on. I will miss it more than I can ever say.




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Profil von stepser stepser
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:39:05nach oben

489 Posts: Stranded One

qu4d, wie ist eigentlich dein Eindruck zum Finale?

Absolute-Virtue
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:39:47nach oben

Gast

Der korken sah aus wie ein Dönerfleischspieß, könnt ihr mir sagen was ihr wollt, da haben die ordentlich was springen lassen für die requisite, weil son spieß ist nicht gerade billig...

Profil von Misses_Kiwi Misses_Kiwi
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:41:18nach oben

173 Posts: Lost One


Okay, ich versuche mal meine mittlerweile einigermaßen verdauten Eindrücke in einen sinnvollen Post zu packen... ich gebe allerdings keine Garantie, dass das funktioniert

Das Wichtigste zuerst: für mich war das Finale perfekt!
Natürlich ist LOST irgendwie eine Mysterie-Serie, aber es ging von Anfang an immer auch vordergründig um die Charaktere - was alleine schon die jeweiligen Flashbacks, Flashforwards und auch Flashsideways beweisen. Von Beginn an haben wir die Charaktere kennen gelernt, von ihren guten und ihren schlechten Seiten erfahren und es ging immer um die einzelnen Geschichten und auch darum, wie sie zusammenfließen. Und genau das wurde im Finale abgerundet, hat sein würdiges Ende gefunden. Durch die immer wiederkehrenden Verknüpfungen der einzelnen Charaktere wurde schnell deutlich, dass sie alle irgendwie miteinander verbunden sind und das nicht nur, weil sie gemeinsam auf der Insel abgestürzt sind. Es waren auch nicht zufällig irgendwelche Menschen, die zufällig im selben Flugzeug saßen. Und am Ende wird deutlich: alle die, die von der Kirche aus weiterziehen, haben eins gemeinsam: die Zeit zusammen war die wichtigste in ihrem Leben. Dies auf diese Art und Weise zu zeigen war, in meinen Augen, schlicht perfekt
Ja, okay, wir haben nicht alle Antworten bekommen, nach denen wir im Laufe der letzten sechs Jahre geschrieen haben. Wir wissen nicht genau, warum die Frauen, die auf der Insel schwanger wurden, noch vor der Geburt gestorben sind. Wir wissen auch nicht, warum Walt *special* war. Wir wissen nicht, wie der "Man in Black" heißt. Und wir wissen auch nicht, was Widmore zu Smokey gesagt hat. Mir persönlich ist das aber auch egal. Die Sachen, die für mich wichtig waren, die ich beantwortet haben wollte, wurden in S6 beantwortet. Mit den restlichen Mysterien kann ich wunderbar leben. Ich muss nicht alles wissen. Und... man kann einfach auch nicht jede Frage beantworten - nicht in der Serie und auch nicht im Leben. Alle Fragen, die im Laufe der sechs Jahre aufgekommen sind, zu beantworten, hätte mehr gebraucht, als diese sechste Staffel und hätte mehr von der Story, die uns jetzt erzählt wurde, genommen, um schnell noch mal eben eine Antwort zu präsentieren.
Was diejenigen angeht, die nicht mit in der Kirche waren, sei es Ana Lucia, oder eben auch Ben... sie sind einfach noch nicht bereit gewesen, weiter zu gehen. Ben sagt es ja selbst: es gibt noch ein paar Dinge zu tun. Was auch immer das für diejenigen sein mag, ist dabei nicht wichtig. Wichtig ist nur, dass sie eben noch nicht weiter ziehen wollen - oder können.
Und wie sie letztlich alle gestorben sind ist doch auch nicht wichtig. Es zählt nicht wie und schon gar nicht wann, es zählt nur, dass sie gemeinsam jetzt da sind um gemeinsam weiter zu ziehen. Eine schönere Botschaft am Ende dieser Serie hätte ich mir nicht wünschen können.
Natürlich muss man sich darauf einlassen können und wenn man das nicht kann, okay, dann ist man sicherlich jetzt enttäuscht und verflucht die Serie unter Umständen sogar. Das muss ja jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe mich entschieden!


You are what you are. Nothing more. Nothing less.

Remember. Let go. Move on. I will miss it more than I can ever say.


qu4d
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:42:51nach oben

Gast

Zitat:
Original von stepser
qu4d, wie ist eigentlich dein Eindruck zum Finale?


Äusser ich mich später zu, denk ich. Im Grunde schliess ich mich aber dem allgemeinen Kanon an - Worte werden dem Ende aber nicht gerecht - von daher will ichs eh erstmal noch ne Weile wirken lassen und dann versuchen, die passenden Worte zu finden.


Profil von Cerberus Vent Cerberus Vent
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:51:26nach oben

137 Posts: Lost One


Puh, meine Gedanken sammeln sich langsam. Hab zwar schon fast zwei Tage nicht geschlafen, aber es geht (liegt allerdings weniger an Lost ansich, als an der Kaffeedröhnung die ich mir zum Finale gegeben habe ).

Leider konnte ichs noch kein zweites Mal sehen, da ich Probleme mit meiner "amerikanischen Tante aus den USA" *hust**hust*hust* habe, aber ich werds schon hinkriegen.

Es war wirklich ein bewegendes Finale. Ich fand das Ende allerdings wesentlich weniger Kitschig als der "Aufeinander-von-fern-zu-renn-Kampf" zwischen Flocke und Jack (besonders Jacks Zeitlupen sprung kurz vor dem Szenencut). Trotzdem war sowohl der Kampf und ganz besonders das Ende richtig gut inszeniert.
So wie ich das verstanden habe wurden die FS durch die starke Gemeinschaft die die Losties so zusammenhielt erschaffen. Live Together, Die alone...
Ich fand Christians Auftritt am Ende sehr gut. Seit 1x05 warte ich nun auf das Aufeinandertreffen, und nun war es soweit.

Ich wiederhole mich auch immer wieder gerne, nach diesem Finale sind mir die Fragen halbwegs egal. Wie sehr habe ich doch auf Hurley Bird, Walt & co. gewartet, so bin ich jetzt trotzdem zufrieden. Trotzdem werde ich in Kürze (und wahrscheinlich nicht nur ich) eine Interpretation zum Ende und zu den offenen Fragen schreiben.
Das ist auch das tolle an dem Finale, wir haben immernoch so viel zu reden, es gibt noch jede Menge zu interpretieren.

Ich habe auch mittlerweile Eingesehen, das es keinen Masterplan in der Form gab, wie ich dachte das es ihn gibt. Aber ob es nun doch ein Masterplan ist, oder ob die Autoren einfach wirklich richtig gut im Stopfen offener Lücken sind, ist mir irgendwie egal.

See ya in another life, brother...


Live together, Die alone...
4 8 15 16 23 42 ...
God loves you as he loved Jacob...
We have to go back...
Whatever happened, happened...
Destiny Found...


Freakarmy
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 16:52:33nach oben

Gast

Hab schon ewig keine Tränen mehr vergossen bei einer Serie...und überhaupt...krass

Ich finds gut das man jetzt noch weiterdiskutieren kann, was da jetzt genau passiert sein könnte Lost war für mich immer das, was sich im Kopf nach einer Folge abspielte. Die tausenden Ideen, wovon man 99% gleich wieder verwirft...

Leider erkenne auch ich keinen Masterplan, ausser Jack. Er war ein Man of Science, er hat die meisten Dinge hinterfragt und in den letzten beiden Staffeln so einen glaubwürdigen und interessanten Wandel durchgemacht, zum puren Man of Faith. Das ist eine sehr gute Message wie ich finde...deutlich, erheblich über dem Durchschnitt fast aller Serien die ich kenne. Wenn man ein Mensch ist, der sich über seine eigene Einstellung nicht so viel Gedanken macht, für den war das Ende denke ich nicht so zufriedenstellend und zu "klassisch"

Grosse Frage die bei mir im Kopf herumschwirrt, ist die untergangene Insel in 6.01 LAX. Für mich bietet das Finale hier eine Auflösung. Die Flashsideaways spielen ja in einer Realität, in der Tote umherwandeln, Seelen sich wiederfinden und neue Realitäten/Ebenen erschaffen können. Sie leben nicht mehr in einem Körper, sind losgelöst von dem Fundament, was alles Leben bindet, Schicksale beeinflussen kann und WUNDEN HEILT...die Insel mit dem Licht. In den FS hat das Licht keine Wirkung mehr und somit entsteht eine Art Seelenwelt, in der die Menschen, losgelöst von ihren Körpern(Sinnen) aber keine neuen Erfahrungen in traditionellem Sinne mehr machen können. Und es wäre nicht wünschenswert, wenn die ganze Welt auf einmal so wäre. Warum sollte ja klar sein.

Die toten Whisperer auf der Insel sind irgendwie, mittels dem Licht mit der Insel/Jacob verbunden. Die Natur ist nie perfekt und lässt durchaus "Ungenauigkeiten"(Mutationen, Evolution, ach das ganze Universum, Big Bang ) zu. Dadurch, dass man so nah an der Quelle und ohne reines Gewissen draufgeht, stirbt man noch nicht wirklich, man kann immer noch auf eine Art mit der Welt der Lebenden interagieren. Weil man meint, man habe noch was zu tun. Dabei muss man einfach nur loslassen und vergeben (auch chillen genannt ;D).

Interessant finde ich dabei auch Walt, der ja glaube ich durch "denken" Dinge passieren lassen konnte. Evtl. hat sein Körper eine besondere Eigenschaft, so wie Desmonds Widerstand, in Zusammenhang mit dem Elektromagnetismus. Er speichert sie oder erlangte durch seinen Aufenthalt auf der Insel eine gewisse Kontrolle darüber und er sah manchmal durch den dunklen Schirm in dieses Traumland hinein. Da Zeit keine Rolle zu spielen scheint, wenn es um diese Energien/Kräfte/Götter in Lost geht, ist es ja egal, WANN er mit der Insel in Berührung kam......

Soo das musst ich erstmal loswerden alles
Würdiges Finale!!


max manny
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 17:05:22nach oben

Gast

Habe es nun auch gesehen und fand es genial und brutal traurig. Die letzten fünfzehn Minuten habe ich mir gleich nochmal angeschaut. Ich denke schon, dass von Anfang an geplant war, dass alle tot sind. Hat wohl jeder Fan in den ersten Staffeln auch schonmal vermutet. Es war also Jacks Prüfung nach dem Tod, wenn ich das richtig verstand. Leider habe ich "the final journey" vorher nicht gesehen, muss mir beides nacheinander nochmal nach etwas Abstand anschauen. M. Fox war bei Kimmel ja auch sichtlich gerührt, nachdem er gerade selbst das Finale (nach eigenen Angaben) zum ersten mal sah...

Profil von Misses_Kiwi Misses_Kiwi
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 17:06:25nach oben

173 Posts: Lost One


Aber in den ersten Staffeln waren die Losties gar nicht tot...


You are what you are. Nothing more. Nothing less.

Remember. Let go. Move on. I will miss it more than I can ever say.


max manny
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 17:09:35nach oben

Gast

Zitat:
Original von Misses_Kiwi
Aber in den ersten Staffeln waren die Losties gar nicht tot...
Muss das erst noch mal schauen und richtig durchblicken!


Secretkey
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 17:19:55nach oben

Gast

Ich habe mir eben das zweite Mal das Finale angeschaut - dieses Mal die iTunes-Version (thank God - die Werbeunterbrechungen gestern waren wirklich eine reine Qual). Und auch beim zweiten Schauen hatte ich am Ende einfach nur eine Gänsehaut, deswegen möchte ich noch ein Mal betonen, dass es meiner Ansicht nach einfach kein besseres Ende hätte geben können.

Die Insel-Story wurde vernünftig und rund abgeschlossen - das war schon Mal ein enorm wichtiger Punkt. Wahrscheinlich hätte es nicht geschadet, wenn man noch ein paar Informationen über die Vergangenheit der Insel bekommen hätte, aber ein Flashback hätte hier absolut nicht reingepasst und so habe ich es lieber, dass man nicht zu viel an Informationen dort reingepumpt hat. Wenn man das Finale anders gestaltet hätte...vielleicht - aber in diesen Rahmen hätte das fast schon gestört. Nein, I like it the way it is! Das Ende auf der Insel war einfach wundervoll und zufriedenstellend.

Und wie bereits gesagt - die Auflösung der Flashsideways, das übergreifende Rätsel der 6. Staffel, hätte man nicht schöner inszenieren und verkaufen können. Ich weiß noch, wie ich heute morgen bei der Liveausstrahlung auf die Uhr geguckt habe und ich plötzlich wusste: Verdammt, nur noch 10 Minuten...? Wie wollen die mir das noch jetzt eben auflösen? Aber sie haben es geschaft, mich auf der emotionalen Ebene total gepackt, noch genügend offen gelassen, sodass ich mit einer Gänsehaut noch ein Mal sagen möchte: Besser hätte diese absolut fantastische Serie nicht enden können. Danke!!


Profil von Komet_16 Komet_16
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 17:20:20nach oben

3083 Posts: Leader


So, das Finale ist nun gesehen und auch halbwegs gesackt. Da ich seit der vierten Staffel eh nicht mehr so begeistert von der Serie war, hatte ich keine zu hohen Erwartungen. Ich fühle mich also kaum um etwas betrogen und hatte auch auf gar keinen Fall die Erwartung, dass am Ende jedes Rätsel aufgelöst wird oder es gar keine Logikfehler gibt.
Ich fand das Finale unwürdig für diese Serie und es offenbart sehr offensichtlich, dass es von Anfang an keinen vernünftigen Masterplan gab. Stattdessen wird einem Zuckerbrei vorgesetzt. In der ganzen Serie gab es so viele heidnische Aspekte und am Ende setzen sie alle Hauptcharaktere (bloß keinen Fan eines bestimmten Charakters vor den Kopf stoßen!) in Gottes Kirche (bloß keine gläubigen Christen vor den Kopf stoßen!) und lassen sich vom gleißenden Licht wärmen. Ganz toll und mal was ganz neues!!!!

Während der letzten Staffel von Lost habe ich auch Twin Peaks gesehen. Da gab es von Anfang an einen Masterplan, der sogar vom Sender zum Teil umgeschmissen wurde. Selbst das hat der Serie nichts anhaben können.

- Editiert von Komet_16 am 24.05.2010, 17:22 -



Róisín Murphy | Goldfrapp | Dani Siciliano | Matthew Herbert


Profil von Mindsurfer Mindsurfer
6.17 / 6.18 The End - 24.05.2010, 17:22:56nach oben

11 Posts: Paulo

Zitat:
Original von max manny
Zitat:
Original von Misses_Kiwi
Aber in den ersten Staffeln waren die Losties gar nicht tot...
Muss das erst noch mal schauen und richtig durchblicken!


Ich hab es auch erst nicht verstanden
Jetzt bin ich nicht mehr so sauer, aber es wurden natürlich trotzdem viele wichtige Themen völlig offen gelassen.

Hier wurde es ganz verständlich beschrieben was eigentlich passiert ist http://menoffaith.de/showthread.php?t=10946



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer