LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Fringe (FOX)LOST-fans.de Forum - Fringe (FOX)

 
In diesem Thread befinden sich 1000 Posts. Er wurde 147560 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Hans Hans
Fringe (FOX) - 21.01.2012, 13:48:51nach oben
Homepage von Hans
23026 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Was zur Hölle geht denn in diesen Universen / dieser Zeitlinie ab?

Step 1: Einen Laster voller Dimensions-Hokuspokus-Material beschaffen.
Step 2: Olivia ständig zudröhnen und vermutlich für ihre Dimensionssprünge und Fähigkeiten vorbereiten.
Step 3: ?????

Die Zusammenarbeit von Nina und Jones macht es nur umso weirder. Ist Nina am Ende auch aus Peters Timeline, so wie Jones? Und arbeiten die beiden vielleicht sogar zusammen, um die alte Realität wiederherzustellen? Oder wollen sie einfach nur Welt(en)herrschaft?

Wie so oft in Fringe heißt es: Anything can happen...


Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 21.01.2012, 17:29:24nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


boa wie geil

FRINGE at it's best kann ich nur sagen Dass beide Seiten dank Peter jetzt zusammenarbeiten find ich toll

David Robert Jones und Nina Sharp arbeiten also zusammen Hab ganz vergessen dass Nina Olivia immer wieder dieses Mittel gibt. Was da noch alles auf uns zu kommt? Bin schon sehr gespannt was Jones und Nina noch so alles planen ...




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 24.01.2012, 17:13:24nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Die Serie überrascht doch immer wieder! 4x09 "Enemy Of My Enemy" hat ja gezeigt, dass nicht ist wie es scheint und hinter jedem Ereignis eigentlich ein noch größerer Kern liegt. Der Kern, welcher Personen involviert, mit denen man nicht gerechnet hätte. Nina ist so ein Beispiel. Erst lässt sie Olivia vermutlich Cortexiphan spritzen und nun arbeitet sie sogar mit David Robert Jones zusammen! Das "She'll be ready" auf dem Computerbildschirm scheint sich ja eindeutig auf Olivia zu beziehen. Doch was genau wird ihre Funktion in den Plänen von Jones und Sharp sein? Man darf gespannt sein. Irgendwie scheint sich Alles im Moment auf eine immer höhere Ebene zuzuspitzen, doch Fringe lässt sehr gut im Dunkeln was auf der höchsten Ebene, dem Höhepunkt wartet. Aber wie man sieht, trägt die Zusammenarbeit der beiden Universen doch sehr viele Früchte und ich liebe es einfach, die jeweiligen Alternativcharakteren mit den normalen agieren zu sehen! Man muss sagen, dass die Serie gerade diesen Clou äußerst spannend ausspielt. Ich freu mich schon sehr auf die nächste Folge!






Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 30.01.2012, 13:25:22nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Die aktuelle Folge fand ich nicht so toll Der Fall hat mich irgendwie an den Hellseher aus Season 1 erinnert. Auch so ging die Story sehr langsam voran. Einzig die Szenen zwischen Olivia und Nina fand ich interessant. Aber nächste Folge wirds sicher wieder besser




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Hans Hans
Fringe (FOX) - 31.01.2012, 11:24:30nach oben
Homepage von Hans
23026 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Ich fand die junge Schauspielerin genial, die hat die Folge doch zu was besonderem gemacht. Vom ersten Moment an (und dann zuhause noch stärker) sah man ihr das ganze Leid an, das ihr im Leben widerfahren ist. Wirklich außergewöhnlich gut gespielt für so eine junge Darstellerin. Ich hoffe man wird sie nach dieser Performance in größeren Rollen sehen

Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 31.01.2012, 14:01:16nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Mir hat "Forced Perspective" sehr gut gefallen. Nachdem die letzten beiden Folgen die übergreifende Story um die neuen Shapeshifter, David Robert Jones und Peters Rückkehrversuche behandelten, stand diesmal ein COTW im Vordergrund. Doch er ist bei weitem nicht so simpel, wie er scheint und vor allem Olivia nimmt der Fall doch sehr mit. Im Hinblick auf ihre Vergangenheit als Versuchskanninchen, aber auch in dem Punkt, dass sie Septembers Warnung aus der Bahn geworfen hat. Und nun eben gerade ein Mädchen auftaucht, was den Tod von Leute vorhersehen kann. Und man hat ja gesehen, dass Emily bei Olivia auch was gespürt hat, in Richtung Tod... Peters Aussage, dass die Observer bereits alle Möglichkeiten gesehen haben, dürfte dabei auch nicht so nützlich gewesen sein. Meine Theorie ist ja weiterhin, dass Olivia ihr Leben gibt, um Peter die Rückkehr zu seinem richtigen Universum zu ermöglichen. Dass der Observer (aber nicht September, oder?) am Ende vor Olivias Wohnung steht, darf ja auch nicht als gutes Zeichen gedeutet werden. Bis das aber aufgelöst wird, dauert es bestimmt noch ein bisschen. Fand es auch sehr interessant, wie vor allem kameratechnisch mit dem Episodentitel gespielt wurde. Zum Beispiel haben wir da die Zeichnungen von Emily, die sie eben zwingen eine gewisse Perspektive bei einem Ereignis einzunehmen. Es vorausszusehen, oder eben direkter Bestandteil darin zu sein. Eindrucksvoll war hier, als sie per Walters Hypnose am Schauplatz der Bombenexplosion umherlief. Und schauspielerisch war Alexis Raich auch sehr toll. Fringe hat echt ein Händchen für gute Kinderdarsteller.






Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 31.01.2012, 14:15:24nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


In Bezug auf die junge Darstellerin kann ich euch zustimmen, die hat wirklich gut gespielt

Der Fall der Woche war in Verbindung mit Olivia's Schicksal auch passend, aber irgendwas hat mir bei der Folge noch gefehlt. Kann auch nicht so genau sagen was es war Irgendwie geht mir das ganze zu langsam voran.

Zitat:
Eindrucksvoll war hier, als sie per Walters Hypnose am Schauplatz der Bombenexplosion umherlief.


Die Szene war wirklich klasse, als die Gegenstände da herumschwebten und die Leute zwischen den Trümmern gefangen waren Und vom Setdesign will ich gar nicht erst sprechen

btw die Quoten sind ja auch ein Stück hinaufgegangen

- Editiert von Ric am 31.01.2012, 14:16 -




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 31.01.2012, 14:17:40nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Zitat:
Original von Ric
Irgendwie geht mir das ganze zu langsam voran.


Ich fand das Tempo gerade richtig. Ist mal gut, wieder ein bisschen Ruhe reinzubekommen. Aber ich denke, diese Ruhe ist eh trügerisch.






Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 31.01.2012, 14:45:45nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Ich bin schon gespannt was genau Nina Sharp und David Roberts Jones geplant haben und wie Olivia's Schicksal mit ihrem Masterplan zusammenhängt




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 05.02.2012, 14:16:24nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


4x11 war eine wirklich sehr gut geschriebene Folge

Zum 1. Mal ist Astrid ins Zentrum der Geschehnisse gerückt. Die Szene mit den 2 Astrid's war so genial gespielt von Frau Nicole Auch das Herumgezanke zwischen Fauxlivia und Walter war grandios Den Fall fand ich auch sehr interessant da er die Themen Glaube, Schicksal und Liebe gekonnt verbunden hat War zwar wieder eine Case of the Week-Folge, aber das Drehbuch fand ich hier äußerst stark

Das einzig Traurige an der ganzen Sache - Quoten werden leider immer schlechter klick




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 06.02.2012, 22:28:40nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


"Making Angels" war rundum überzeugend. Astrid begleitet die Serie ja schon seit Anfang an, im Prinzip war eine Nebenstory für sie längst überflüssig. Aber besser später als nie. Jedenfalls bot das Treffen mit ihrem alternativen Ego, den passenden Rahmen um vor allem Jasika Nicole abseits von John Noble oder Anna Torv, mal die Chance zu geben schauspielerisch aufzutrumpfen. Das macht sie mit Bravour und stellt die beiden Astrids vor allem im gemeinsamen Dialog, fast schon herzzereißend dar. Kein Wunder, reden die beiden doch meist über ihr Elternhaus und die Gegebenheiten, unter denen sie auswachsen mussten. Astrids alternatives Ego im Zusammenspiel mit dem Rest des Fringe-Teams (vor allem Walter) zu sehen, war auch pure Charakterchemie. Fauxlivia Besuch fand ich auch amüsant, vor allem ihre Stichelein mit Walter. Hätte gerne aber mehr Interaktion mit Olivia selbst gesehen, aber gut. Interessant war jedenfalls, dass auch in diesem Universum, Fauxlivia sich als die andere Olivia ausgegeben hatte um bei dem Fringe-Team zu spionieren. Doch was war der Angelpunkt dieser Ereignisse? Peter kann es ja schlecht gewesen sein, da er ja nicht existierte. Ich hoffe, dazu erfahren wir bald was, denn es trägt dazu bei, die "neuen" Charaktere im anderen Licht zu sehen. In dem Licht nämlich, dass man sie für ihre Hintergrundgeschichten zu interessieren beginnt und sie nicht mehr als nur vorrübergehend sieht, bis Peter wieder an Ort und Stelle der richtigen Zeit (wenn es sowas überhaupt noch für ihn gibt) befindet . Langsam gefällt mir nämlich die Theorie, dass Peter sich in diese Zeitline wieder "einlebt" und die Figuren um ihn herum, in jene verwandeln, die er einst kannte. Im Prinzip ein Überschreibungsprozess, den September vielleicht so geplant hat oder sogar in Gang gesetzt hat? Bei den Obeservern finden sich sowieso noch viele offene Fragen. Zum Beispiel, warum die anderen Observer erst jetzt davon erfahren, dass Peter in dieser Zeitlinie auftaucht. Merkwürdig, kann aber auch daran liegen, dass sie vielleicht die Zeit anders warnehmen (wie Peter in 4x10 bereits erklärte) und so nicht die Ereignisse simultan erleben? Wurde September für seine Taten angeschossen, die mit Peter zusammenhängen? Bedenklich finde ich aber auch, dass hintereinander jetzt zwei Folgen kamen, die sich direkt mit dem Vorhersehen von tödlichen Ereignissen befassten. Ein Hinweis auf Olivias Lage? Der COTW war jedenfalls auch sehr gut, vor allem in der Verknüpfung mit den Observern, bwz. Peter, dessen Existenzfrage immerwieder thematisiert, bzw. auftaucht.. Wie er selbst damals auf der Oberfläche des Reiden Lakes...

Fringe ist auf jeden Fall gerade sehr spannend und mysteriös. Den schlechten Quoten zum Trotz, liefert die Serie immer noch grandiose Arbeit, sowohl hinter als auch vor der Kamera! Weiter so!

Und ich hab auch wieder viel zu viel geschrieben, aber bei Fringe geht das halt immer so super.






Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 07.02.2012, 22:50:33nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Zitat:
Langsam gefällt mir nämlich die Theorie, dass Peter sich in diese Zeitline wieder "einlebt" und die Figuren um ihn herum, in jene verwandeln, die er einst kannte. Im Prinzip ein Überschreibungsprozess, den September vielleicht so geplant hat oder sogar in Gang gesetzt hat?


Die Idee mit dem Überschreibungsprozess finde ich sehr gut Könnte echt am Ende so sein, dass Peter gar nicht in seine Welt zurückkehren muss, weil er vielleicht schon dort ist wo er hingehört

Zitat:
Bedenklich finde ich aber auch, dass hintereinander jetzt zwei Folgen kamen, die sich direkt mit dem Vorhersehen von tödlichen Ereignissen befassten. Ein Hinweis auf Olivias Lage?


Das ist sicher Absicht von den Writern. Da kommt sicher noch was Großes im Bezug auf Olivia auf uns zu

Zitat:
Fringe ist auf jeden Fall gerade sehr spannend und mysteriös. Den schlechten Quoten zum Trotz, liefert die Serie immer noch grandiose Arbeit, sowohl hinter als auch vor der Kamera! Weiter so!


Ich versteh nur nicht wieso es grad bei einer solch ausgezeichneten Serie so wenige Zuschauer gibt Fringe hätte mindestens noch eine Staffel verdient um sich noch besser zu entfaltern und schließlich mit einem Knaller zu enden




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 11.02.2012, 16:31:18nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Henry Ian Cusick kommt zu Fringe


Klick!

Update:

4x12 war verdammt gut Die Universen scheinen allmählich miteinander zu verschmelzen. Olivia erinnert sich wieder an Peter Vielleicht ist Peter ja wirklich schon im richtigen Universum und alle Charaktere müssen sich nur noch erinnern? Peter scheint sich auf jeden Fall auf alle Charaktere positiv einzuwirken. Walter kommt endlich wieder aus seinem Labor raus und Olivia fühlt auch wieder eine Verbindung zu Peter. Die Folge war sehr spannend geschrieben und das Setting mit dem Sturm in Westfield war grandios Bin schon gespannt wie das ganze in David Robert Jones' und Nina Sharp's Plan passt

- Editiert von Ric am 11.02.2012, 17:40 -




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 13.02.2012, 00:18:37nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Zitat:
angsam gefällt mir nämlich die Theorie, dass Peter sich in diese Zeitline wieder "einlebt" und die Figuren um ihn herum, in jene verwandeln, die er einst kannte.

Mit der neuen Folge hat sich dann die Theorie ja bestätigt. Schon als Olivia davon anfing, von einer anderen Person in ihrem Kopf zu reden, konnte man in die Richtung schon was ahnen (und sich drauf freuen ). Mal sehen, wie es mit dem Ende weitergeht. Walter scheint ja auch schon so weit zu sein, Peter zu "akzeptieren". Immerhin hat er sich ja in eine positivere Richtung entwickelt, dank ihm (er kommt aus dem Labor raus, ist besser aufgelegt, etc.,). Und die Aussicht auf Peters Weggang, stimmte Walter ja nicht gerade froh. Deswegen hoffe ich, dass Peter dass mit der Maschine vergisst und sich wichtigeren Sachen widmet. Immerhin ist z.b. noch David Robert Jones auf freien Fuß und mir schwant nichts Gutes, was seine zukünftigen Taten betrifft.

Zitat:
Original von Ric
und das Setting mit dem Sturm in Westfield war grandios

Hier muss man auch mal wieder das Szenenbild loben, genau wie die visuellen Effekte. Fringe setzt da einen echt hohen Standard an und bringt solche Ereignisse, wie das Verschmelzen beider Versionen von Westerfield, glaubhaft herrüber. Auch hat mir das Spiel mit den Farben gefallen, z.b. der Anfang mit dem blaugetrübten Bild von Olivia und Peter zusammen in Bett.






Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 19.02.2012, 13:22:28nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


boa jetzt geht's rund bei FRINGE

4x13 war eine verdammt gute Folge die sich ganz auf Peter und Olivia konzentriert hat und als passenden Nebenplot die genmanipulierten "Laborjungs" hatte. Die Chemie zwischen Peter und Olivia hat wieder wunderbar gepasst Schön waren auch immer die Flashes von Olivia, wie sie Bilder aus Folge 1x01 sah Jetzt haben wir endlich die Antwort auf das was mit Olivia passiert Fake Nina hat ihr Ungemengen an Cortexiphan gegeben Geil war wie Walter in dem Geheimlabor aus der Flasche getrunken hat. Das war badass - da drinn könnte ja alles mögliche gewesen sein
Nina Sharp ist also doch nicht Nina Sharp Sie dürfte genauso wie Olivia von David Robert Jones entführt worden sein. Bin schon sehr gespannt auf die nächste Folge, in der der Observer eine wichtige Rolle zu spielen scheint

Ein großes Mysterium bleibt jetzt in welche Zeitlinie Peter wirklich gehört. Oder ist die aktuelle die einzig richtige, nur das Peter's Verschwinden manche Dinge verändert hat? Jetzt wird mir auch langsam klar wieso DRJ noch am Leben ist. Peter hat ja in dieser Zeitlinie niemals existiert und konnte ihn so nicht töten. Glaub das große Ziel der Season wird sein alle Zeitlinien zu einer zu verbinden.

- Editiert von Ric am 19.02.2012, 13:23 -




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 20.02.2012, 23:02:47nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Den Fall in 4x13 fand ich jetzt nicht so berauschend. Ist mir die meiste Zeit zu sehr dahergeplätschert, hatte irgendwie keinen richtigen Bezug zu Sean und seiner "Fähigkeit". Zwar wurden einige interessante Sachen angerissen, wie z.b. das mit der Telepathie zwischen den Jungen und dem Bienenstockprinzip, aber so gab es schon spannendere Geschichten bei Fringe. Viel wichtiger und prägnanter war da natürlich die Enthüllungen, welche sich rund um Olivia aufzeigten. Allem voran natürlich, was die Ursache ihrer Kopfschmerzen ist und dass Nina Sharp durch einen Shapeshifter ersetzt wurde (der wohl bald aufliegen dürfte, Walter und Lincoln hatten ja den richtigen Riecher). Da hab ich nicht schlecht gestaunt. Fringe trifft einen immer dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Bin gespannt wo sie jetzt ansetzen, gerade mit dem Ende. DRJ werden wir wohl bald wiedersehen... Auch ist jetzt die Frage, ob Olivias Erinnerungen und Flashes auch durch das Cortexiphan ausgelöst wurden, oder es doch mit dem Verschieben und eventuellen Verschmelzen der Zeitlinien zu tun haben.






Profil von Enathon Enathon
Fringe (FOX) - 22.02.2012, 14:57:47nach oben

1318 Posts: Scout


An Shapeshifter hatte ich gar nicht gedacht. MMn hat die Nina Sharp aus dem Paralleluniversum den Platz der "richtigen" Nina eingenommen, sonst dürfte in der nächsten Folge von Walter und Lincoln nicht mehr viel übrig sein. Zudem hatte DRJ ja per Schreibmaschine mit jemandem kommuniziert, von dem er Befehle zu empfangen schien, und dieser Jemand schien sehr nahe an Olivia dran zu sein. Er würde sich doch nicht von nem Shsh sagen lassen, was zu tun ist?
Und nicht zuletzt sind bisher alle, die von Shsh ersetzt wurden, daran gestorben. Die "echte" Nina lebt aber.

- Editiert von Enathon am 22.02.2012, 15:00 -


Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 22.02.2012, 15:56:07nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Die Nina die Walter und Lincoln ins Labor gelassen hat ist sicher die Nina aus dem Paralleluniversum. Würde Sinn machen da sie auf alle Dinge bezüglich Massive Dynamic Zugriff hat und DRJ immer Bericht erstatten kann




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Fringe (FOX) - 22.02.2012, 19:14:39nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Gut stimmt, muss kein Shapeshifter sein, aber hätte ja auch im Kontext der Story gepasst.

Btw, Trailer zur nächsten Folge:










Profil von Ric Ric  
Fringe (FOX) - 22.02.2012, 19:38:49nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Der Trailer ist mal geil

Leider ist ja nach der kommenden Folge wieder eine mehrwöchige Pause




MEIN BLOG: MOVIES & MORE



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer