LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Fringe (FOX)LOST-fans.de Forum - Fringe (FOX)

 
In diesem Thread befinden sich 1000 Posts. Er wurde 147576 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 ]
Antworten Druckansicht
 
*Juliet*
Fringe (US-Stand) - 02.10.2009, 15:09:30nach oben

Gast

Gute Folge.

Was mir aufgefallen ist. Die Frau, die als zweite den Koffer abholen sollte, schaut vom Haus aus ihre Tochter so an, als wüsste sie, das sie auf eine Selbstmordmission geht, aber am Telefon wird ihr doch gesagt, sie soll den Koffer zum Colonel bringen. Oder hab ich das falsch verstanden?

Naja, ist ja nur ne Kleinigkeit.
Das Charlie einfach nicht mitgespielt hat, fand ich ein wenig komisch. Vermisst den keiner? Oder ist der Krankgeschrieben??


Profil von Reno Reno
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 00:53:10nach oben

1986 Posts: Hunter


Find auch,dass es ne gute folge war, obwohl ich charlie vermisst hab.

was ich mich nur frage ist, wo denn nun in dieser episode der observer versteckt war :/



"Are you watching closely?"


Nostrand
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 01:33:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von Reno
was ich mich nur frage ist, wo denn nun in dieser episode der observer versteckt war :/

Ja, wo war er denn?

Mir hat die sehr gut gefallen, besonders das Ende, ich liebe diese Andeutungen auf den bevorstehenden Krieg.

Charlie war doch in der ersten Staffel auch nicht in jeder Folge dabei, oder? Wundere mich aber über Amy Jessup, hieß es nicht sie sei ein Neuzugang? Bis jetzt hat sie noch nicht wirklich viel zur Handlung beigetragen....hmmm....

Dieser Colonel, gehört der jetzt zu ZFT? Jedenfalls hatte er sich so angehört wie einer von denen.

Zitat:
Original von qu4d
Der Fall war nett und was mich da freut, is wieder die direkte Verbindung zum Observer. Freund? Feind? Schwer abzuschätzen...

So wie es bis jetzt aussieht, wohl eher Feind, aber die Grenzen zwischen Gut und Böse scheinen ziemlich fließend, wo die ZFT'ler bis dato mehr Schaden angerichtet haben als die eigentlichen Angreifer... oder so...

Zitat:
Original von *Juliet*
Was mir aufgefallen ist. Die Frau, die als zweite den Koffer abholen sollte, schaut vom Haus aus ihre Tochter so an, als wüsste sie, das sie auf eine Selbstmordmission geht, aber am Telefon wird ihr doch gesagt, sie soll den Koffer zum Colonel bringen. Oder hab ich das falsch verstanden?

War mir auch aufgefallen, vielleicht hatte sie geahnt, dass etwas passieren könnte... Die führen immerhin ein scheinbar ganz normales Leben, dann kommt der Anruf, von diesem recht zweifelhaften Colonel zu einer dieser Missionen und dass es nicht ganz mit rechten Dingen zu geht wussten die doch bestimmt...


*Juliet*
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 13:26:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von Nostrand


Zitat:
Original von *Juliet*
Was mir aufgefallen ist. Die Frau, die als zweite den Koffer abholen sollte, schaut vom Haus aus ihre Tochter so an, als wüsste sie, das sie auf eine Selbstmordmission geht, aber am Telefon wird ihr doch gesagt, sie soll den Koffer zum Colonel bringen. Oder hab ich das falsch verstanden?

War mir auch aufgefallen, vielleicht hatte sie geahnt, dass etwas passieren könnte... Die führen immerhin ein scheinbar ganz normales Leben, dann kommt der Anruf, von diesem recht zweifelhaften Colonel zu einer dieser Missionen und dass es nicht ganz mit rechten Dingen zu geht wussten die doch bestimmt...


Waren das nicht alles ausgebildete Soldaten, die mal unter ihm gediehnt hatten? Meine mich an sowas zu erinnern und die Fotos sahen auch so aus. Also kannten sie ihn zumindest.


Profil von !Xabbu !Xabbu  
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 15:35:08nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


die folge fand ich jetzt die schlechteste der staffel bisher, bis auf das Ende. Olivia scheint sich ganz langsam wieder zu erinnern was im Paralleluniversum passiert ist. Nina war sicher auch schon mal dort, die hat ihr den Arzt ja auch empfohlen, allerdings hat er ihr nach dem Krebs geholfen. Ich bin mal gespannt ob da noch was komm, z.B. wie sie ihren Arm wirklich verloren hat, ich schätze, dass es auch etwas mit dem Paralleluniversum zu tun hat. Der Fall der Woche fand ich jetzt nicht so spannend, aber anscheinend wollen sie sich an eckligkeit noch mehr steigern im verglich zu ersten staffel
Der Obsover wird ja immer unheimlicher, ich kann mich überhaupt nicht entscheiden auf welcher Seite er steht. Und auch ZFT under ganze Krieg der noch bevorsteht, ich hoffe dass wir darüber mal langsam mehr erfahreb, aber ich schätze mal da lässt sich Fringe wie bei allem noch Zeit. Schade fand ich auch dass man nicht mehr über Peter und seinen Bagdad aufenthalt erfahren hat, Olivia muss einfach , mal neugieriger werden
Schade fand ich dass Charlie nicht vorkam oder auch Rachel, die lebt noch noch bei Olivia oder? Die könnet auch mal wieder auftauchen.

Die Quoten fallen immer weiter ab, wenns so weiter geht seh ich schwarz für eine 3. Staffel Der Sendeplatz ist auch nicht gerade der beste für Fringe. 6,21 Mio Zuschauer, nicht gerade berauschend.

- Editiert von !Xabbu am 03.10.2009, 15:36 -


*Juliet*
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 15:39:35nach oben

Gast

Zitat:
Original von !Xabbu

Rachel, die lebt noch noch bei Olivia oder? Die könnet auch mal wieder auftauchen.


Ist doch in eine eigene Wohnung gezogen, so wie ich das verstanden hab.

Zitat:
Original von !Xabbu

Die Quoten fallen immer weiter ab, wenns so weiter geht seh ich schwarz für eine 3. Staffel Der Sendeplatz ist auch nicht gerade der beste für Fringe. 6,21 Mio Zuschauer, nicht gerade berauschend.

- Editiert von !Xabbu am 03.10.2009, 15:36 -


ÄÄ, die zweite Folge hatte 5,85...also diesmal besser. Der Sendeplatz ist allerdings schlecht. Mit Greys Anatomy dabei, da haben die wohl keine Chance. Glaube allerdings so oder so nicht, das es eine dritte Staffel geben wird. Wobei, wenn man sich die Quoten von z.B. Supernatural anguckt, die sind echt im Keller und die Serie läuft schon ewig

- Editiert von *Juliet* am 03.10.2009, 15:40 -


Profil von !Xabbu !Xabbu  
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 15:54:01nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


das mit den Quoten hab ich auch festgestellt, stand falsch dann bei quotenmeter

Stimmt das mit rachel hab ich ganz vergessen, dass sie ausgezogen ist, wäre trotzdem schön wie sie ab und an mal wieder vorkommen würde. Naja die ENtscheidung für oder gegen eine weitere Satffel ist jetzt sicherlich noch zu früh. Habe allerdings jetzt schon Angst, dass die Serie unzufreiden endet.

Die Hoffnung stribt ja schließlich zu letzt


Nostrand
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 17:17:36nach oben

Gast

Zitat:
Original von *Juliet*
Zitat:
Original von Nostrand


Zitat:
Original von *Juliet*
Was mir aufgefallen ist. Die Frau, die als zweite den Koffer abholen sollte, schaut vom Haus aus ihre Tochter so an, als wüsste sie, das sie auf eine Selbstmordmission geht, aber am Telefon wird ihr doch gesagt, sie soll den Koffer zum Colonel bringen. Oder hab ich das falsch verstanden?

War mir auch aufgefallen, vielleicht hatte sie geahnt, dass etwas passieren könnte... Die führen immerhin ein scheinbar ganz normales Leben, dann kommt der Anruf, von diesem recht zweifelhaften Colonel zu einer dieser Missionen und dass es nicht ganz mit rechten Dingen zu geht wussten die doch bestimmt...


Waren das nicht alles ausgebildete Soldaten, die mal unter ihm gediehnt hatten? Meine mich an sowas zu erinnern und die Fotos sahen auch so aus. Also kannten sie ihn zumindest.

Ja, aber die waren ja nicht mehr beim Militär und wussten sicher auch, dass es keine offiziellen militärischen Operationen sind, so hatte ich das gemeint. Aber eigentlich ist es ja auch eher nebensächlich...


Profil von Enathon Enathon
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 19:59:45nach oben

1318 Posts: Scout


Was ich an der aktuellen Folge nicht verstehe:

Wonach dreht sich Olivia um, kurz nachdem sie diesen Bowling-Menschen mit der Waffe bedroht? Irgendetwas mit Griff sieht man im Vordergrund, ein Trainingsgerät? Aber was wäre daran so besonders?

Woher weiß der Colonel, wann die "Boten" bestimmte Orte durchqueren, so daß er seine Attentäter hinschicken kann? Und was glauben diese, was sie da eigentlich tun?


qu4d
Fringe (US-Stand) - 03.10.2009, 20:02:15nach oben

Gast

Ihr Krückstock

Sie sollte zu dem Typen, damit er sie fördert. Sie hatte aber die ganze Zeit Probleme, überhaupt zu laufen. Er hat sie mit den Aufgaben (in)direkt provoziert, worauf sie dann problemlos wieder laufen konnte.


Profil von !Xabbu !Xabbu  
Fringe (US-Stand) - 09.10.2009, 19:50:31nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


geniale folge, beste Folge dieser Staffel bisher.

Bell wollte also Olivia (oder auch Livy ) warnen, ein "Storm" wird kommen und Olivia muss die Welt retten, indem sie verhindert, dass eine Verbindung zwischen den beiden Universen geöffnet wird. Charlie ist tot, was jedoch nicht ganz so dramatisch inzeniert wurden ist , gut nach dem es dem Zuschauer ja schon klar war, wurde hier nicht so auf den Schockmoment gesetzt, jedoch hätte es etwas emozialer sein können
Walter und Rebacca sind einfach nur putzig Ich hoff wir sehen die beiden noch öfters.
Und der Erzfeind wurde zum leben erwacht.


Nostrand
Fringe (US-Stand) - 09.10.2009, 21:23:43nach oben

Gast

Geht toll weiter und Belly ist zurück.
Die ganze Geschichte nimmt nun endlich recht konkrete Formen an, zwischendurch stellte ich mir immer wieder die gleiche Frage, die Olivia am Ende stellte: warum machen die das? Wieso wollen die unser Universum zerstören?

Nur schade, jetzt heißts wohl endgültig abschied von Charlie zu nehmen.

Zitat:
Original von !Xabbu
Walter und Rebacca sind einfach nur putzig


Nee, fands schön, dass Sache noch mal aufgegriffen und weitergesponnen wurde, auch wenns mir hinterher erst mal etwas sinnlos vorkam.

- Editiert von Nostrand am 09.10.2009, 21:27 -


*Juliet*
Fringe (US-Stand) - 09.10.2009, 21:46:11nach oben

Gast

Kann nur zustimmen, ganz klar die beste Folge dieser Staffel.
Die Szenen mit William waren großartig, super Effekte
Und die kleine Vorführung mit den Schneekugeln von Nina war doch recht eindeutig. Da kommt noch einiges auf uns zu, was ich nur begrüßen kann.
Fand es gut das es diesmal kein MOTW gab, sondern alles wirklich nur ums Mustern ging.
Ich hatte mir ja kurzzeitig Sorgen um Astrid gemacht, aber "Charlie" ist wohl nur strikt seinen Anweisungen nachgegangen.
Bin so gespannt wie es weiter geht und freue mich jetzt noch mehr auf die Folge nächste Woche


*Juliet*
Fringe (US-Stand) - 10.10.2009, 12:29:12nach oben

Gast

Quoten: 6 Mille...hmmm, naja, wenn es nicht weiter fällt, mag das OK sein, aber ich bin weiterhin für einen Sendeplatzwechsel

Nostrand
Fringe (US-Stand) - 10.10.2009, 14:20:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von *Juliet*
Quoten: 6 Mille...hmmm, naja, wenn es nicht weiter fällt, mag das OK sein, aber ich bin weiterhin für einen Sendeplatzwechsel

Ja, wünschenswert wäre ein Sendeplatzwechsel, aber wir könnens uns ja nicht aussuchen. ... So schlecht sind 6 mio. jetzt nicht, aber sollten die extrem absacken, was ich aber nicht glaube (oder hoffe), wirds bestimmt zu ein Wechsel kommen im schlimmsten Fall auf Freitag oder Samstag.


Profil von Reno Reno
Fringe (US-Stand) - 11.10.2009, 20:58:39nach oben

1986 Posts: Hunter


War wirklich beste Folge der staffel

Aber welcher Schauspieler war das da am Ende?
der sah jawohl mal sowas von aus wie Ralph Fiennes im Voldemort outfit
Aber evil sieht der typ garantiert aus o_O

nur hoffe ich,dass seine geschichte noch aufgeklärt wird, die ganze kopfgeschichte war ganz schön schräg



"Are you watching closely?"


Profil von MoJoe MoJoe
Fringe (US-Stand) - 12.10.2009, 21:06:12nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Ich bin etwas verwirrt wegen der Unfall-Szene...

Heißt das jetzt, daß es den Unfall immer schon gegeben hat, und daß Olivia bereits seit dem Unfall im Paralleluniversum war?
Woher kommen dann die Erinnerungen, daß sie selbständig im Restaurant gewartet hat und ins WTC mittels Aufzug hinkam?
Hab das irgendwie nicht ganz verstanden


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Reno Reno
Fringe (US-Stand) - 12.10.2009, 21:24:37nach oben

1986 Posts: Hunter


Zitat:
Original von MoJoe
Ich bin etwas verwirrt wegen der Unfall-Szene...

Heißt das jetzt, daß es den Unfall immer schon gegeben hat, und daß Olivia bereits seit dem Unfall im Paralleluniversum war?
Woher kommen dann die Erinnerungen, daß sie selbständig im Restaurant gewartet hat und ins WTC mittels Aufzug hinkam?
Hab das irgendwie nicht ganz verstanden


So ganz hab ichs auch noch nich geblickt,aber ich schätz mal, dass Olivia seit dem Unfall im anderen universum war. Vllt ist sie dann unwissentlich ins WTC reinmarschiert aber ich muss es mir sowieso nichma anschaun, die ganze sache mit dem unfall
Sicher bin ich mir aber, dass sie dann das Gespräch mit bell hatte, sie dann durch die Fenster-Scheibe "gephysikt" ( :ugly ) ist um dann in unserem universum wieder anzukommen.
Da hat sie dann beim Sturz ihr Gedächnis verloren und später hat ihr dann das Glockensignal nen Erinnerungsflash verpasst

Aber ich muss zugeben, bei Fringe muss man inzwischen ganz schön viel denken.
Den beinahen Unfall ausm Staffelfinale wär mir ganicht in den sinn gekommen, wenn ichs hier nicht gelesen hätte. Wie gesagt, muss ich mir das staffelfinale wohl nochmal vornehmen

In welcher Minute war der Observer diesmal ungefähr? Hab jetzt kein nerv die komplette Folge ncohma zu schaun,aber mit ner Minutenanzahl kann man ja trotzdem noch suchspaß haben



"Are you watching closely?"


Nostrand
Fringe (US-Stand) - 12.10.2009, 21:41:33nach oben

Gast

Zitat:
Original von Reno
In welcher Minute war der Observer diesmal ungefähr? Hab jetzt kein nerv die komplette Folge ncohma zu schaun,aber mit ner Minutenanzahl kann man ja trotzdem noch suchspaß haben

So ab Minute 37 würde ich die Augen mal etwas offen halten.

So ganz habe ich das auch noch nicht kapiert, ab wann sie nun im Paralleluniversum war... Vielleicht wird es uns ja auch noch mal schön ordentlich, Stück für Stück erklärt.


Profil von !Xabbu !Xabbu  
Fringe (US-Stand) - 12.10.2009, 21:58:28nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


seit doch mal froh dass wir nun wenigstens wissen was im WTC mit Bell passiert ist, so unbedeutende kleinigkeiten wie den Autounfall (an den ich mich auch nicht mehr erinnern kann ) ruhig vernachlässigt werden können


[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer