LF  WF  Login  Suche  Registrieren  Chat

Serien > Game of Thrones (HBO)LOST-fans.de Forum - Game of Thrones (HBO)

 
In diesem Thread befinden sich 976 Posts. Er wurde 126550 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Harry Harry
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 01:55:57nach oben
Homepage von Harry
22974 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Ich bin froh, dass ich die Bücher nicht kenne. Fand die ganze Staffel und auch das Finale richtig geil

Profil von Bane Bane  
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 03:03:09nach oben
Homepage von BaneLiveJournalICQ
13482 Posts: Jacob Loves Me!
Mother Male Confessor
Administrator


Also ich hab die Bücher auch gelesen bzw. gehört und fand das Finale trotzdem mega-gut.

Einzig und allein die House of the Undyingstory haben sie mir wie Kirsche schon sagte viel zu zerhackstückt. Da hat soviel wichtiges gefehlt, aber dafür wars dann trotzdem noch sehr gut und stimmig gemacht. Das alles eins zu eins zum Buch passieren wird, davon durften wir uns ja eh schon seit einiger Zeit verabschieden.

Ebenso muss ich Kirsche mit der Arya Flucht Recht geben. Wieso sie das verändert haben ? Kanns mir auch nur so wie du erklären, obwohls eigentlich mega wichtig für den Charakter gewesen wäre. Aber nun gut, ansonsten fand ich war die Arya-Story über die ganze Staffel gesehn aber mit die Beste, klasse Dialoge.

Achja und wieso die White Walker Sam in Ruhe lassen ? Sie haben ihn ganz einfach noch nicht gesehen. Man sieht doch am Ende ganz klar, dass sich alle noch vor dem Stein befinden hinter dem Sam liegt

- Editiert von Bane am 05.06.2012, 03:04 -


And when the door begins to crack
It´s like a stick across your back
And when your back begins to smart
It´s like a penknife in your heart
And when your heart begins to bleed
You´re dead, and dead, and dead indeed


Profil von Killua Killua
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 11:30:39nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


@bane: Ist aber ein Continuity-Fehler, da in den Einstellungen vorher schon einige auf seiner Höhe und darüber hinaus waren. Zudem wird ja verdeutlicht, dass Sam den White Walker sieht. (was aus den Positionen der Endeinstellung auch nicht wirklich so möglich wäre)
Grober Schluss: Zumindest die zwei haben sich schon gesehen. Die Reaktionen und Blicke sowie Blickrichtungen wären sonst schon sehr sehr zufällig gewählt worden.

In den meisten anderen Belangen würde ich mich grob Kirsche anschließen.

Ich erinnere mich zwar auch nicht mehr an alle Szenen aus dem House of the Undying, aber so einiges hat da schon irgendwie gefehlt.
Spoiler für Buchkenner:
Was ist denn allein mit der Sache, dass sie dreimal betrogen werden wird? "Once for blood, once for gold ans once for love." Das finde ich schon essentiell und das kam doch eigentlich dort zum ersten Mal, oder nicht? Kann auch sein, dass ich das mit der guten Maskenfrau verwechsel? Quaith?


Profil von Blöckchen Blöckchen
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 11:38:09nach oben

3126 Posts: Leader
Bad Wolf


Ja, was das House of the Undying betrifft, wurde natürlich viel ausgelassen. Wobei ich das schon nachvollziehen kann.

Dicker Spoiler
Im Buch kriegt man da schon einen eindeutigen Hinweis, was mit Robb Stark passiert. Klar, dass so etwas lieber zurückgehalten wird für die Serie.


Von Aryas Handlungsstrang bin ich auch etwas enttäuscht, aus den bereits erwähnten Gründen. Aber mal sehen, wie sich der in der Serie noch entwickeln wird.
Die Szene mit Tyrion und Shae war stark (bin irgendwie dankbar, dass er seine Nase behalten durfte ) und auch die Schlussszene hatte es in sich.
Krass find ich ja auch Littlefinger und wie er um Sansa herumscharwenzelt, das ist schon bissl creepy in Anbetracht der Tatsache, dass er schon in ihre Mutter verliebt war. Sein Hilfsangebot ist da doch eher zweifelhaft...
Alles in allem gefiel mir die Folge gut, nicht so gut wie 2.09, aber wie die anderen schon sagten, es ist Meckern auf sehr hohem Niveau.


It’s the human superpower: forgetting. If you remembered how things felt, you’d have stopped having wars. And stopped having babies.


Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 12:49:28nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


Ja, der liebe Jaquen hätte lieber sein altes Gesicht aufbehalten lassen Also ich fand es gut, dass in der letzten Folge nochmal alle Handlungsstränge gezeigt wurden, wenn auch nur ein kleiner Teil. Ansonsten hätte der Zuschauer bestimmt sich gefragt, was mit den anderen Charakteren ist.

The House of the Undying fand ich schön, mit dem Hintergrund dass ich nicht mehr genau wusste, was in den Büchern vorkam . Die Szene mit Drogo zum Beispiel war richtig schön.
Spoiler zum Buch:
An die Prophezeiung kann ich mich jedoch im Buch auch erinnern, sowie dass sie ihre Eltern gesehen hat. Schade dass sie diese ganze Rhaeger/Lyanna Story nicht in die Serie übernommen haben.


Da ich wusste, dass sie viele Charaktere noch nicht gecastet haben, war mir klar dass sie in dieser Staffel nicht vorkommen. Mance ist zum Beispiel jemand, den sie bewusst erst im dritten Buch vorstellen wollten, weil sie dachten es werden ansonsten zuviele Charaktere.

Die gute Schauspielerei ist mir wieder aufgefallen, vor allem bei der Sansa-Darstellerin. Wie Sansa erleichtert lacht, als klar wird dass sie Joffrey nicht heiraten muss, aber sich sofort tieftraurig umdreht als Littlefinger sie anspricht ist klasse. Auch der Varys-Darsteller ist besonders toll, auch wenn ich nicht weiß was sie mit dieser Szene bezwecken wollen.

Shae / Tyrion war auch sehr schön gemacht.

Wegen Winterfell: Entweder war kein Budget mehr da zu zeigen, was passiert ist oder sie wollen das am Anfang der dritten Staffel machen.
Buchspoiler:
Wenn der Bastard von Bolton eingeführt wird.
.

Bezüglich der Arya-Charakterentwicklung kann ich nur zustimmen, das war in den Büchern krasser. Wie sie das in der Serie hinbekommen wollen…mmmhhh, bin auch mal gespannt.
Wie Robb dargestellt wurde fand ich auch nicht so toll. Im Buch war die Heirat mit Jeyne Westerling hauptsächlich, weil sie in getröstet hat nachdem er erfahren hatte, dass seine beiden Brüder tot sind. Außerdem hat er mit seiner Mutter erst danach diskuttiert. Also der Unterschied sich bewusst dazu entscheiden, zu riskieren den Krieg zu verlieren oder spontan jemand heiraten, weil man in einer außergewöhnlichen Situation ist, finde ich persönlich sehr groß.
Aber das sind wohl einige der Sachen, die man als Buchleser akzeptieren muss - die Drehbuchautoren machen Änderungen. Entweder sie verstehen nicht, dass das den ganzen Charakter ändert oder es ist ihnen egal

Ich fand das Staffelfinale sehr gelungen. Bin zwar nicht so geflasht wie bei der letzten Folge, aber ich fand sie trotzdem mehr als gut.
Würde jetzt am liebsten weiter schauen

Großer Spoiler für diejenigen die das Buch gelesen haben und NICHT wissen wollen, was in der dritten Staffel passiert:
Es ist ja bereits bekannt, das die dritte Staffel nur die Hälfte des dritten Buches umfassen soll, gehe mal davon aus das Finale wird The Red Wedding sein. Bin aber mal gespannt ob das die Handlung etwas verlangsamt, ich fand sowieso schon dass die Bücher an Tempo abgenommen haben, und weiß nicht wie ich diese Entscheidung bei der Serie finden soll. Aber das wird man ja dann sehen wenn es soweit ist. Kann es kaum erwarten


- Editiert von Catty am 05.06.2012, 13:05 -




"Fear cuts deeper than swords."


Profil von Zambro Zambro
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 13:11:45nach oben
MSN Messenger
284 Posts: Stranded One

Also auch als buchekenner kann ich die harsche kritik nicht ganz verstehen, klar es wurden einige änderungen gemacht, aber die fallen echt im bereich von kleinigkeiten zum teil.
meiner meinung nach stört mich am meisten dass die reeds fehlen! das mit winterfell am ende stimmt doch mit dem buch fast überein, nur dass dort reek kommt und theon überfällt und nicht seine eigenen leute ihn ausliefern. winterfell brennt so oder so in beiden umsetzungen!
die hochzeit von robb...naja finde das war halt einfach dass man ihn nochmal sieht und kann verstehen dass es in der serie so aussieht als würde er mal seit ner weile nix machen...
das house of the undying fand ich super gemacht!! habs mir genauso vorgestellt, klar fehlen da einige Prophezeiungen das ist schade aber ich glaube das hätte den ramen gesprängt, einzig "song of ice and fire" und die zahl 3 fehlen schon arg.

ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der umsetzung, das war wirklich wieder ne klasse staffel und freue mich schon irrsinnig auf staffel 3!!


Zambrotta sei un mito!


Profil von Kirsche Kirsche
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 15:05:32nach oben

2163 Posts: Hunter
bittere Süßfrucht


Zitat:
Original von Killua
@bane: Ist aber ein Continuity-Fehler, da in den Einstellungen vorher schon einige auf seiner Höhe und darüber hinaus waren. Zudem wird ja verdeutlicht, dass Sam den White Walker sieht. (was aus den Positionen der Endeinstellung auch nicht wirklich so möglich wäre)
Grober Schluss: Zumindest die zwei haben sich schon gesehen. Die Reaktionen und Blicke sowie Blickrichtungen wären sonst schon sehr sehr zufällig gewählt worden.


Eben. Der White Walker sieht Sam eindeutig an. Scheint sich aber nicht weiter für ihn zu interessieren. Passt irgendwie nicht in mein Bild von denen. Ich glaube auch wie gesagt dass ein White Walker einen nicht einfach übersehen wird, selbst wenn man nicht in seinem Blickfeld ist.
Aber gut. War ja dramaturgisch großartig die Szene, ist also zu verschmerzen. Da muss man da wohl mal drüber hinwegsehen

Vermutlich hatten sie Angst das Publikum mit zu vielen Szenen im Haus of Undying zu langweilen... Aber .. hmm.. ich weiß nicht.. Hätten ja nur ein paar Schnipsel gerreicht die wenigstens andeuten was ihr passiert. Mir fehlte da einfach das Verwirrende.. War mir irgendwie zu geordnet.. So hatte ich das Gefühl sie wurde halt einmal mit Drogo konfrontiert und dann hat sie ihre Drachen gefunden... Lässt das Haus weit weniger machtvoll erscheinen...Nichts groß besonderes irgendwie...

Würde Catty aber was Robb angeht zustimmen.. Ich hatte das so verstanden dass Robb sich hat trösten lassen und als Folge quasi aus Ehrgefühl geheiratet hat weil er ihr ja ihre Unschuld genommen hat.
War so schon ein ziemlich naives Verhalten aber hier setzt es dem Ganzen noch die Krone auf. Dabei ist Robb ja ein paar Jahre älter.. Einem 15-jährigen nimmt das ja noch ab.. Aber so... Taktisch einwandfreies Kriegsführen aber hier gehen einfach mal die Gefühle mit ihm durch...

Mir ist dieses "ja wir können ja nichts gegen unsere gefühle machen"-ding irgendwie zu kitschig. Aber das is wohl Geschmackssache.

Das mit den Reeds stört mich auch. Ist aber nachvollziehbar dass sie nicht zuviele Charaktere einführen wollten. Die werden ja dafür in der dritten Staffel nachgeliefert (Ich hoffe das war jetzt kein Spoiler)
Ebenfalls nachgeliefert wird ja auch Großmutter Tyrell.. Versteh ich irgendwie nicht.. Ich hatte mir Margaerys Charakteränderung damit erklärt dass sie quasi Margaery und Großmutter in einem ist...Aber jetzt kommt diese doch dazu??

Ich freu mich auch dass Tyrion die Nase behalten hat. Wär mir doch sonst etwas too much.
A propos: Ist eigentlich schonmal jemand aufgefallen dass er seiner der der allersten Szene (Staffel 1.1) noch zwei verschiedene Augenfarben hat?? Anscheinend war ihnen das im Nachhinein zu übertrieben, aber bei der ersten Szene haben sies irgendwie vergessen oder sie waren zu faul es nachzudrehen und dachten es fällt nicht auf..

Hab übrigens grad nochmal Folge 2.1 geguckt.. Muss so im Nachhinein sagen: Die war doch ziemlich stark gemacht.. Vielleicht muss ich meine übertriebene Kritik doch ein wenig zurücknehmen. Alles in Allem wurde vieles auch super umgesetzt..


Profil von Strandkorb Strandkorb
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 21:38:00nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Das wirkte auf mich irgendwie, als wenn sie in letzter Sekunde die Handlungsstränge auflösen müssen und es eher schlecht als recht gelingt.

Das Joffrey nun ne andere will, passt zwar zu ihm, hätte ich aber so nicht erwartet. Wär sie mal abgehauen. Hatten die beiden sich eigentlich irgndwie früher gekannt oder passierte das einfach so? Fand das so "plötzlich" ...
Was in Winterfell passierte versteh ich auch nicht so ganz. War denn nun der eine "Bastard" samt Truppen da? Wieso sind die nicht mehr da? Sehr konfus. Verrat an den Starks?
Wenigstens ist nun klar, an was Arya geraten ist. Ich hoffe wir sehen den bald wieder.
Ebenfalls "sehr plötzlich" brannten die Drachen den Zauberertypen an - als ob er das nicht hätte wissen können ...

Mir gehts aber auch so, dass ich weitergucken hätte wollen, weil eben irgendwas fehlt ...


Profil von Harry Harry
Game of Thrones (HBO) - 05.06.2012, 23:41:58nach oben
Homepage von Harry
22974 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Zitat:
Original von Kirsche
Der White Walker sieht Sam eindeutig an. Scheint sich aber nicht weiter für ihn zu interessieren. Passt irgendwie nicht in mein Bild von denen. Ich glaube auch wie gesagt dass ein White Walker einen nicht einfach übersehen wird, selbst wenn man nicht in seinem Blickfeld ist.

Ich empfand das irgendwie als logisch. Was hätte dieser Anführer denn davon, einen einzigen Menschen im Nirgendwo abzumetzeln? Ich finde es noch viel skrupelloser und brutaler, dass er ihn da sitzen lässt und seine Tausenden Gefolgen vorbeiziehen lässt. Wenn Sam da nicht vor Angst stirbt, ist er echt gut. Und warnen kann Sam (im Süden) eh niemanden mehr. Und helfen würde es auch nix...


Profil von Kirsche Kirsche
Game of Thrones (HBO) - 06.06.2012, 21:43:04nach oben

2163 Posts: Hunter
bittere Süßfrucht


Zitat:
Original von Harry
Ich empfand das irgendwie als logisch. Was hätte dieser Anführer denn davon, einen einzigen Menschen im Nirgendwo abzumetzeln? Ich finde es noch viel skrupelloser und brutaler, dass er ihn da sitzen lässt und seine Tausenden Gefolgen vorbeiziehen lässt. Wenn Sam da nicht vor Angst stirbt, ist er echt gut. Und warnen kann Sam (im Süden) eh niemanden mehr. Und helfen würde es auch nix...


Mit menschlicher Logik vielleicht.. Aber ich glaube so kühl kalkuliert denken die White Walkers eigentlich nicht... Oder? Vielleicht ist das aber auch nur mein Bild... Hab vielleicht zuviel billige Zombiefilme geguckt


Profil von Dan Dan
Game of Thrones (HBO) - 06.06.2012, 23:40:31nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Da hat das Finale ja ordentlich Diskussionsstoff geliefert und ich geb jetzt mal meinen Senf dazu.

Also es war auf jeden Fall ein mehr als würdiger Abschluss einer tollen Season, soviel kann man schon mal sagen. Bei manchen Szenen hatte ich einfach nur pure Gänsehaut und das ist ein gutes Zeichen. Z.b. bei Bran und Rickon, als sie auf den sterbenden Maester Luwin im Godswood stoßen. Da musste ich schon echt schlucken. Und dazu noch Winterfell in Ruinen... Oder als Shae und Tyrion sich wiedersehen, das war sehr emotional. Vor allem auf Tyrions Seite. Die Sache mit seinem Gesicht finde ich aber gut gelöst, die fehlende Nase hätte maskentechnisch bestimmt komisch ausgesehen. Mit der Narbe kann ich gut leben. Der Eyeopener von ihm, zu Anfang der Folge war auch gut gewählt, hat mich bisschen an Lost erinnert.

Die Storys um die Wall und darüber hinaus wussten auch zu überzeugen. Jon macht auf jeden Fall einen großen Schritt in Richtung seines Schicksal und ich bin sehr gespannt, was uns im Camp der Wildlings erwartet. Vor allem, wie Mance Rayder gecastet wird. Aber bisher haben die Macher ein gutes Händchen gehabt, ich denke mal sie werden jemand Passendes finden. Das Ende mit Sam, den White Walkers und den Untoten war auch sehr krass. Mal sehen, ob sie da bei 3x01 gleich ansetzen. Denn das Buch 3 beginnt ja (zwar stark abgeändert) mit der Endszene. Aryas und Jahqens Abschied hat mir auch gefallen, natürlich darf da das "Valar Morghulis" nicht fehlen. Bin aber nach wie vor der Meinung, dass es schade war, Aryas Story am Ende so zu beschneiden. Es fehlt in der Serie nun ein entscheidender Teil ihrer doch sehr krassen Charakterentwicklung. Naja, vielleicht sehen wir nächstes Jahr was davon. Schön aber auch, dass der Facechanger von Jahqen mit reingenommen wurde. Auch wenn sein altes besser aussah. Jamie und Brienne sollte auf jeden Fall mehr Screentime gewährt werden. Im Buch sind die zwei echt awesome zusammen. Aber es passiert ja noch genug, da wird automatisch dann von den Beiden mehr gezeigt. Freu mich drauf. Ansonsten gab es rund um Robb ein paar gute Szenen, seine Entscheidung seine versprochene Frey-Braut nicht zu heiraten wird auf jeden Fall noch Konsequenzen haben. Das ist mehr als ab zusehen, zumal Walter Frey einfach kein angenehmer Zeitgenosse ist. Hat man ja damals schon bei Season 1 gesehen.

Zu Dany im House Of The Undying: Nun, es war auf keinen Fall schlecht umgesetzt, aber es fehlte mir doch ein bisschen mehr Inhalt. Im Buch wirkt der Besuch darin viel mehr nach, zumal Danyerys noch mehr Erscheinungen hat (auch von ihrer Familie z.b.), welche ihr weiteres Handeln beeinflussen. Klar, die Szenen im Thronsaal und die mit Khal Drogo waren toll (besonders die erste), doch alleine schon in puncto Charakterentwicklung hätte man Danys Trip doch mehr Zeit einräumen können. Sie war sowieso schon sehr wenig in der Season zu sehen. Okay, dass ist auch der Buchgeschichte geschuldet, die noch langsamer voranging, aber die Story um ihre verlorenen Drachen hätte man sich sparen können. Ich hoffe das bessert sich. Dass die Geschichte um das belagerte Winterfell so abprupt endete, fand ich nicht so gut. Ich mein, man hätte ja schon bisschen Kampf zeigen können und gleich auch die Gelegenheit nutzen können, Ramsay Bolton einzuführen. Schade.

Spoiler zu Theon:

Bin gespannt, wie sie jetzt weiter mit ihm verfahren. In den Büchern liegt der Charakter ja bis zu "A Dance With Dragons" auf Eis und dann kehrt er als Reek zurück. Aber irgendwie glaub ich nicht, dass die Macher ihn solange ruhen lassen.


Um mal ein allgemeines Fazit zu ziehen: Die Season war wieder einmal Unterhaltung auf höchstem Niveau! Game Of Thrones ist optisch und inhaltlich absolute Topreferenz im TV-Serienbereich. Es ist immer wieder ein Genuss, die Welt von George R.R. Martin zum Leben erweckt zu sehen. Nach wie vor bereue ich auch nicht, die Bücher zu kennen. Im Gegenteil, es ist schön, die eigenen Vorstellungen auf dem großen Bildschirm betrachten zu können. Dass bei der Umsetzung der Bücher manchmal gewisse Sachen auf der Strecke bleiben ist verständlich, "A Song Of Ice And Fire" ist nun mal sehr umfangreich und es kommt immer mehr dazu. Bisher waren die Änderungen aber im Toleranzbereich und nirgends musste ich ungläubig meinen Kopf schütteln oder laut aufschreien, weil sie etwas Bestimmtes nicht richtig umgesetzt haben oder nicht gezeigt haben.

Jetzt beginnt leider wieder das lange Warten, aber es loht sich auf jeden Fall wieder. Wer dachte, Season 2 war schon krass und wendungsreich, der wird sich 2013 ordentlich umgucken. Ohne was zu spoilen, aber "A Storm Of Swords" ist nicht ohne Grund, das Lieblingsbuch vieler Fans.






Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 07.06.2012, 12:57:16nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Nach gefühlten 280 Posts über das Finale 2.10 (Valar Morghulis) muß ich zu erst mal sagen das ich wirklich sehr, sehr froh bin die Bücher nicht zu kennen Ich fand das Finale auf jeden Fall sehr gelungen Bis auf eine Szene mit der ich einfach mal anfange

- Daenerys im "House of the Undying" war für mich als nicht Buchkenner auch komisch Es war als ob was fehlen würde und es ging eben zu fix als die Drachen den Hexenmeister angezündet haben, fand ich so für mich Auch das mit Xaro Xhoan Daxos hätte man etwas länger aufarbeiten können, immerhin war er gar nicht reich wie man dachte, ganz im Gegenteil sogar

- Für mich war die Szenerie in Winterfell so: Es war alles nur ein Fake (das habe ich sofort gedacht als ich die abgebrannte Stadt gesehen habe). Was wäre wenn Balon einfach nur wollte das Theon zurückkommt? Die haben einfach draußen einen hingestellt der getrötet hat und dann haben die Theon eins übergezogen und haben dann die Stadt angezündet und die paar Leute niedergemetzelt Ich hab nicht das Gefühl gehabt das die Stark-Truppe ihre eigene Stadt niederbrennt

- Brienne und Jaime war OK, viel ist ja da nicht passiert

- Wie Stannis fliehen konnte ist mir ein Rätsel

- Wo ist der Hund? Und warum ist Sansa noch da? Naja und das Joffrey nun in die Familie Tyrell einheiratet ist auch keine Überraschung, mich hat eh gewundert das er Sansa noch wollte Mal schauen was nun mit Sansa wird

- Tyrion kann einen Leid tun, immerhin hat er die Stellung gehalten bis sein Dad gekommen ist! Nur was ich nicht verstehe ist warum er getötet werden sollte? Irgendwie hab ich das letzte Woche und auch in der Folge nicht verstanden!

- Lord Varys ist in der Folge einfach der Hammer gewesen, der Typ ist so gut, vor allem wie er die Hure von Lord Baelish da für sich gewinnen wollte, super und ihr Griff an sein nicht vorhandenes Gemächt ebenso

_ Lord Baelish hat also das mit den Tyrells eingefädelt, was im Nachgang eigentlich auch logisch war

- Arya und Jaqen H'ghar, hm schwierig, schwierig... Wenn ich das hier so lese müßte sie im Buch ihn getötet haben Aber so oder so verstehe ich nicht was Jaqen H'ghar eigentlich für einer ist, wer kann schon seine Gestalt wechseln?

- Behind the Wall Warum haben Qhorin Halfhand und Jon Snow eigentlich gekämpft? Hab ich da was verpaßt, das habe ich echt nicht kapiert Mal schauen wer dann der König hinter der Mauer ist

- The White Walkers Tolle Schlußszene, das war echt gut, nur was haben die da angreifen wollen, das war doch eine Art Gebäude was man da gesehen hat, oder? Und ob die jetzt Sam gesehen wurde oder nicht ist mir so was von egal

Wie gesagt eine tolle letzte Folge, die vielleicht etwas länger hätte gehen dürfen, aber egal, es war schon OK

Nun geht's dann die Tage weiter mit der deutschen Staffel, 2 Folgen sind ja schon gelaufen bei Sky


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Blöckchen Blöckchen
Game of Thrones (HBO) - 07.06.2012, 13:27:04nach oben

3126 Posts: Leader
Bad Wolf


@Luke: Sie hat nicht ihn getötet, aber sie hat bei der Flucht einen Wachposten getötet, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Auch sonst ging die dabei nicht gerade zimperlich vor und hat bei der Flucht eine wesentlich aktivere Rolle gespielt. Finde, dass das für ihre Charakterentwicklung durchaus wichtig ist - aber mal sehen, was sie in Staffel 3 machen. Vielleicht gleicht es sich ja wieder aus.


It’s the human superpower: forgetting. If you remembered how things felt, you’d have stopped having wars. And stopped having babies.


Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 07.06.2012, 16:12:26nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


@Luke: Erklärungen zu deinen offenen Fragen, die keine Buchspoiler sind sondern was man aus den Episoden selbst sehen konnte

Zitat:

- Wie Stannis fliehen konnte ist mir ein Rätsel


Er wurde von seinen eigenen Leuten wieder in ein Boot gesetzt und zurück gerudert. Es ist ja nicht so dass er ein Krönchen mit Leuchtpfeil draufhatte wo "König Stannis" draufsteht, der sah aus wie jeder andere. Man sah in der letzten Folge ja wie er von seinen Soldaten zurück gezerrt wird und eigentlich nicht aufgeben wollte.

Zitat:
- Wo ist der Hund? Und warum ist Sansa noch da? Naja und das Joffrey nun in die Familie Tyrell einheiratet ist auch keine Überraschung, mich hat eh gewundert das er Sansa noch wollte Mal schauen was nun mit Sansa wird


Der Hund hatte ja in der letzten Folge gesagt, dass er flüchtet (er ist desertiert und hat dem König quasi gesagt, er soll sich ins Knie ficken - dass er nicht mehr da ist sollte einen nicht wundern :ugly). Sansa hat wie man sieht das Angebot des Hundes abgelehnt und ist in Kings Landing geblieben. Joffrey wollte Sansa noch nie heiraten, er hat das Ding nur durchgezogen weil es so arrangiert war.

Zitat:
- Tyrion kann einen Leid tun, immerhin hat er die Stellung gehalten bis sein Dad gekommen ist! Nur was ich nicht verstehe ist warum er getötet werden sollte? Irgendwie hab ich das letzte Woche und auch in der Folge nicht verstanden!


Seine Schwester wollte das Schlachtgetümmel nutzen um ihn loszuwerden. Einer von ihren Männern sollte Tyrion in der Schlacht umbringen, nachher kann man das ja nicht mehr nachvollziehen wenn der Krieg vorbei ist. Hat aber dank seinem Squire nicht geklappt.

Zitat:
- Behind the Wall Warum haben Qhorin Halfhand und Jon Snow eigentlich gekämpft? Hab ich da was verpaßt, das habe ich echt nicht kapiert Mal schauen wer dann der König hinter der Mauer ist


Das hat Qhorin Jon in der letzten oder vorletzten Folge erklärt. Jon soll ihn töten, damit sie ihn als einen vom freien Volk akzeptieren und er sozusagen als Spion mehr über den König hinter der Mauer herausfinden kann.

Hoffe deine Fragen sind jetzt geklärt.

So wie du froh bist, die Bücher nicht zu kennen nach unseren Reviews bin ich froh, dass ich sie kenne nach deinen




"Fear cuts deeper than swords."


Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 07.06.2012, 17:58:16nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


@Catty: Danke, vor allem das mit Qhorin, das hatte ich total vergessen


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Norb Norb
Game of Thrones (HBO) - 08.06.2012, 17:59:02nach oben

128 Posts: Lost One


Kennt von euch jemand einen deutschen Podcast zur Serie? Oder eine gute deutsche Fanseite?




Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 08.06.2012, 18:11:09nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


Podcasts kenne ich keine (ich höre selten Podcasts ), aber die Seite hat ein tolles Forum: http://www.eis-und-feuer.de




"Fear cuts deeper than swords."


Profil von Norb Norb
Game of Thrones (HBO) - 08.06.2012, 18:22:22nach oben

128 Posts: Lost One


Dankeschön




Profil von Dan Dan
Game of Thrones (HBO) - 08.06.2012, 22:10:37nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Empfehlen kann ich auch den Podcast von Game Of Owns. Ist aber auf Englisch.






Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 09.06.2012, 07:38:11nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Versteh ich aber nicht so gut


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 ]
 
 




© 2017 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer