LF  WF  Login  Suche  Registrieren  Chat

Serien > Game of Thrones (HBO)LOST-fans.de Forum - Game of Thrones (HBO)

 
In diesem Thread befinden sich 976 Posts. Er wurde 126524 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Harry Harry
Game of Thrones (HBO) - 15.06.2015, 18:13:16nach oben
Homepage von Harry
22974 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Zitat:
Original von Constantine
Naja der ganze Cast ist verstreut auf den Kontinenten und es fehlt etwas der rote Faden, der alle miteinander verbindet.
Erinnert mich ein bisschen an Lost nach der 3. Staffel, das war auch nicht mehr das Wahre, als alle vereinzelt rumgeeiert sind.

Erinnert mich an jede einzelne Episode von Game of Thrones, in der nicht gerade gemetzelt und/oder geheiratet wird


Profil von Boxman Boxman
Game of Thrones (HBO) - 15.06.2015, 22:08:32nach oben
ICQ
7635 Posts: On Jacob's List
House


Ich bin enttäuscht von diesem Finale - irgendwie wurde versucht jede Storyline aufzugreifen und aus allem einen Cliffhanger zu machen - besonders bei Stannis und Sansa ist mir das negativ aufgefallen. Das Nicht Zeigen lässt alle Möglichkeiten offen und ist einfach zu unschlüssig. Gefallen hat mir zwar die Schlachtszene (die Musik war echt gut) aber alles in allem war das ziemlich pointless.
Auch der Rest ging nicht schlüssig ineinander über, sondern lief nach dem Schema: Schnell an diesem Ort noch für einen Cliffhanger suchen, noch diese Andeutung für Season 6 einbauen - es gab im Grunde keine abgeschlossene Szene.

Die Staffel war ziemlich schwach, das Pacing-Problem vom Anfang rächt sich nun, lieblos und detailarm sind zwei passende Adjektive. Ic6h denke und hoffe allerdings, dass Staffel 6 wieder wesentlich mehr zu bieten hat. Dafür haben zumindest die letzten drei Folgen gesorgt, man kann sagen, dass endlich wieder was passiert, nach sehr viel Stillstand.

Dann das Ende der Folge, das im Rückblick sehr vorhersehbar war - gerade mit Olly (nicht umsonst gibt es einen eigenen "Fuck Olly" Subreddit) That being said ... ich glaube nicht, dass Jon tot bleibt. Melissandre wird ihn irgendwie zurückbringen - ansonsten hätten wir an der Mauer keinen "Helden" mehr, dem wir folgen könnten. Und die Mauer ist und bleibt ein wichtiger Teil der Handlung. Bin da relativ unbesorgt.

Ansonsten scheint Mereen in der nächsten Staffel richtig gut zu werden mit Tyrion und Varys - große Vorfreude.

Was bleibt zu sagen? Ich hoffe wirklich, dass sie in der nächsten Staffel wieder zur alten Form zurückfinden.


The plane clears frame, finally free of the Island. Jack Shephard has done what he came to this place to do. He has found his purpose. He has found love, and been loved. He has finally found a way to love himself. The bamboo sways across the blue sky, and Jack Shephard's eye closes one final time. He is gone. The end.




Profil von Harry Harry
Game of Thrones (HBO) - 16.06.2015, 10:00:51nach oben
Homepage von Harry
22974 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Kennt ihr "The Real Housewives of Westeros"?

https://www.youtube.com/watch?v=xOHNyCleOEM&feature=youtu.be&t=153

Die Szene mit den Sand Snakes ist Gold wert


Profil von Strandkorb Strandkorb
Game of Thrones (HBO) - 16.06.2015, 21:30:32nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


"Immobilienpreise in Westeros" (Auf Deutsch)

http://static.apps.welt.de/2015/game-of-thrones/

Winterfell ist recht günstig D:


Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 16.06.2015, 21:49:13nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


Ich hab mich gut unterhalten gefühlt

Es ist ja so, dass die Serie nicht 1:1 die Bücher wieder gibt. Sie haben weder die Zeit dazu, noch ist es sinnvoll. Eine Serie funktioniert eben anders.
Jetzt sind wir tw. sowieso über die Bücher hinaus, so dass man erst nach "Winds of Winter" wirklich sieht, ob die Serienmacher das gut oder schlecht umgesetzt haben.

Es sollen insgesamt 7, maximal 8 Staffeln werden. Es bleiben also noch 3 Staffeln für zwei dicke Bücher...ich bin ja mal gespannt.

Fand weder dass es gezwungene Cliffhanger waren, noch dass es zu schnell/langsam ging.
Ernsthaft, ihr beschwert euch dass man diesmal *nicht* gesehen hat wie jemand geköpft wurde?

Was mir insbesondere positiv aufgefallen ist: die Kostüme sind wahnsinnig toll und detailreich. Die Schauspieler waren wieder klasse, insbesondere Theon, Cersei, Arya und Jon wurden richtig gut gespielt.

Freue mich auf die nächste Staffel und natürlich umso mehr auf das nächste Buch.




"Fear cuts deeper than swords."


Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 18.06.2015, 09:47:27nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Wieder die Augen zu und schnell durch, bevor ich mir noch einen spoiler einfange

Die wichtigste Erkenntnis aus Folge 5.08 (Hartheim) ist das die weißen Wanderer schwer auf dem Vormarsch sind Und quasi automatisch vergrößern sie ihre Schar noch... Das war schon krass wie am Ende der Folge der eine "Anführer" die toten Wildlinge wieder zum "Leben" erweckt hat Zumindest auf dem Wasser scheint man sicher vor den Untoten zu sein Mal schauen wie viele Wildlinge es letztlich dann auf die Schiffe geschafft haben, nach so richtig vielen sah das nicht aus.... Die Storry in Meereen ist jetzt auch überaus interessant, der gute Tyrion ist ja nun der Berater von Daenerys Denke davon werden irgendwie beide profitieren So gesehen rettet dann Tyrion erstmal Jorah, aber dann rät er Daenerys auch an das sie ihn verbannt, was sie dann auch tut Jorah bietet sich dann wieder als Kämpfer für die Arena an, nur für welchen Zweck ist mir schleierhaft Will er sterben, will er gewinnen, will er Daenerys und/oder Tyrion töten, keine Ahnung In Königsmund ist Cersei schon ziemlich "ramponiert", aber ein Geständnis will sie auch nicht ablegen! Der Besuch von Qyburn ist irgendwie doch ein wenig wegweisend gewesen Er redet ja von seinem Werk und es wirkt so als ob er Cersei mit seinem "Werk" befreien würde... Ich denke sein Werk ist das was inter dem Tuck in seinem Labor liegt, also unser Freund der Berg Das wird sicherlich noch witzig wwerden wenn der "veränderte" Berg wieder in den Kampf zieht In Winterfell erfährt Sansa das Bran und Rickon doch noch leben (aber da stellt sich mir die Frage warum wir die beiden schon so lange schon nicht mehr gesehen haben?), was sie sicher positiver stimmen lässt, zumindest ist sie jetzt sicher motivierter es den Boltons heimzuzahlen Was Ramsey mit den 20 Männern gegen den heranrückenden Stannis bewirken will ist mir noch schleierhaft, aber das wird sicherlich auch noch ganz witzig werden Zu guter letzt dann noch zu Arya! Ich finde diese Storyline überaus spannend und packend, wirklich Aber so ganz habe ich diese Geschichte noch nicht kapiert, war das eine Lüge von Arya die mit Bildern unterlegt war oder war das die Realität und sie hat das einfach so erzählt? War total komisch irgendwie, aber in der Summe ist der vielgesichtige Gott ein Schlawiener und auch mal abwarten ob Arya ihren "Auftrag" erfüllen kann oder eben nicht.....


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Mogry Mogry
Game of Thrones (HBO) - 19.06.2015, 08:42:36nach oben
LiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
13482 Posts: Jacob Loves Me!
Sunshine


Ich schließe mich zum Glück gerne der Meinung von Catty an.

Auch ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

Zusätzlich kann ich die Längen der ersten Episoden auch nicht wirklich erkennen. Ich weiß gar nicht, was da immer erwartet wird?! Ist es wirklich einfach der Punkt, dass die Wtf-Todesmomente dort gefehlt haben?
Nur mal so ein paar Beispiele, was da dann doch passiert ist:
- Jon wird zum Lord Commander of the Night's Watch und der Tod Mance Raiders
- Aryas Entdeckungen im House of Black and White
- High Sparrow und die Sons of the Harpy werden eingeführt
- Cersei und Margaery in Höchstform
- Jegliche Tyrionmomente (er war vielleicht weniger zu sehen, aber seine Gespräche mit Varys bzw. Jorah waren entsprechend einfach super!)

Und das sind einfach nur Beispiele. Ich stimme zu, dass in der Zeit noch kein Moment krass heraussticht, aber insgesamt darf man sich eigentlich nicht beschweren, dass nichts passiert.

In den Folgen 8 und 9 hat sich das ganze natürlich mal wieder selbst übertroffen, das lag aber sicher auch mit an der entsprechenden Vorlaufzeit. Ich muss dann allerdings sagen, dass mir in Folge 10 vielleicht doch etwas zu viel und vieles zu schnell passiert ist. Das war einfach etwas vollgepackt. Das hätte man sicher änder können, indem man im Vorlauf vielleicht doch den ein oder anderen Fokus anders gesetzt hätte. Dorne war leider in großen Teilen einfach lächerlichst. Eine Sache die man sicher hätte auch eine Folge eher abschließen können und schon hätte man im Finale mehr Platz für andere Sachen gehabt. Auch Mereen fand ich etwas zu stark repräsentiert in der Staffel.
Darunter leiden musste vor allem die Stannis-Storyline. Da hat man innerhalb der Staffel einfach viel Zeit für den Aufbau verwendet und dann war es ein „Wir stehen vor den Toren und schon ist der Kampf vorbei“. Dabei verlange ich nichtmal eine große Schlacht (die Übermacht war einfach so deutlich, da konnte ich gut drauf verzichten) es kam einfach alles zu schnell.
Die Probleme der Charakterentwicklung von Stannis kann ich hingegen nicht richtig erkennen. Innerhalb der Serie ist es durchaus schlüssig, dass er seine Tochter opfert. Mag sein, dass es nicht mit seinem Buchcharakter übereinstimmt, aber das werde ich der Serie sicher nicht zum Vorwurf machen. Natürlich darf man neutral vergleichen welche Charakterentwicklung einem besser gefällt und diesbezüglich bietet ein Buch dann natürlich doch noch einiges mehr an Raum und einen Charakter zu definieren. Ich kann mich dazu leider nicht äußern, da ich die Bücher noch nicht gelesen habe (und es auch erst nach der Serie machen werde bzw. vielleicht fange ich auch bald an, weil man vergleichbar weit ist und es inzwischen ja doch sehr deutliche Unterschiede gibt). Aber in der Serie habe ich Stannis vor allem als reinen Machtmenschen kennengelernt der doch klar von Melisandre beeinflusst war. Und da ist die Verbrennung einfach durchaus schlüssig.

Im Gegensatz zu sonst lässt man im Finale jede Storyline so komplett offen. Das war in anderen Staffeln anders, da man da noch mehr das Gefühl eines Abschlusses/Umbruches hatte, einezlne Charakterkapitel wirkten abgeschlossen. Das fehlt mir hier tatsächlich etwas. Wobei es vielleicht auch einfach mal anders ist.

Mir ist durchaus bewusst, dass es doch so einige Leute gibt, die von der Staffel (bis auf die Finalfolgen) eher enttäuscht sind. Oft sind es allerdings die Buchleser die sich vermutlich einfach eine werkgetreuere Umsetzung gewünscht hätten und die entsprechende Änderungen als die schlechten Veränderungen aufgenommen haben. Das ist eine vollkommen nachvollziehbare Sichtweise und da bin ich als Nicht-Buchkenner vielleicht sogar im Vorteil. Eine Freundin hat sich so dermaßen auf die Sandsnakes gefreut und dann war es einfach nur Murks (was ja wirklich jeder so sieht ).
Vielleicht findet man wieder mehr Spaß an der Serie, wenn man als Buchkenner versucht die beiden Storylines jetzt wirklich getrennter voneinander zu betrachten? Ich freue mich zumindest darauf die Bücher zu lesen und auch was Neues/Anderes zu entdecken. Ist in dieser Richtung vielleicht einfacher als andersrum.

Die ewigen Vergleiche strengen mich auf jeden Fall inzwischen einfach nur noch an, da sie für mich die Diskussion über die Serie (als für sich stehendes Werk) verwässern.
Es ist nunmal ein Unterschied ob man sagt: Die Sandsnakes wurden total verhunzt oder man einfach feststellt, dass es innerhalb der Serie einfach Slapstick ist und auch die Entstehung des Kampfes einfach lächerlich und der Kampf an sich wirklich schlecht choreografiert wurde. Natürlich vergleicht man immer (wenn man beides kennt) aber die Heulerei (hier im Forum nur in Ausnahmen, es bezieht sich eher auf die weiten des Internets) vermiest mir halt leider viel, was in den ersten Staffeln noch nicht der Fall war.
Auch wenn ich das Argument: „Warum hält man sich nicht einfach an die Buchstory“ durchaus zählen lasse, will ich doch zu bedenken geben, dass das bedeutet, dass es noch mehr Charaktere und noch mehr Storylines gäbe und das für viele so schon mehr als genug ist. In Buchform ist sowas viel leichter umzusetzen. Außerdem war ja quasi von Anfang an klar, dass die Buchvorlage irgendwann überholt wird. Kann man deshalb nicht tatsächlich einfach versuchen diese alternative Story zu genießen?



Serienstände:
Bones 12.12, Supernatural 11.05, Akte X 10.06 (F), The Walking Dead 8.04, Hawaii Five-0 7.18, Game Of Thrones 7.07 (F), Once Upon A Time 7.06, Modern Family 6.24 (F), Pretty Little Liars 5.25 (F), Arrow 5.23 (F), Buffy 5.22 (F), New Girl 5.22 (F), Doctor Who 5.13, Homeland 5.12 (F), Lost Girl 5.04, Agents Of S.H.I.E.L.D. 4.22 (F), The 100 4.13 (F), Bates Motel 4.10 (F), Downton Abbey 4.09 (F), The Flash 3.23 (F), Sleepy Hollow 3.18 (F), Rick And Morty 3.10 (F), Club der roten Bänder 3.02, Mr. Robot 3.01, Legends Of Tomorrow 2.17 (F), Daredevil 2.13 (F), Vorstadtweiber 2.10 (F), True Detective 2.08 (F), Angel 1.22 (F), Jessica Jones 1.13 (F), Luke Cage 1.13 (F), Iron Fist 1.13 (F), Westworld 1.10 (F), A Series Of Unfortunate Events 1.08 (F), Taboo 1.08 (F), The Middle 1.07, Into The Badlands 1.06 (F), Morgen hör' ich auf 1.05 (F), The Defenders 1.01


Profil von Ric Ric  
Game of Thrones (HBO) - 20.06.2015, 13:10:10nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Kurzes Fazit zu Season 5:

Die ersten paar Folgen plätscherten teilweise vor sich hin, hatten aber genug einzelne Momente die einem bei der Stange hielten. Vor allem die Story in Dorne, die Sand Snakes und die Sache mit dem High Sparrow waren mies und da wurde IMHO ziemlich viel Potenzial verschenkt. Hin und wieder waren die einzelnen Story's wie schon oft erwähnt entweder zu kurz/belanglos oder manche wurden in die Länge gezogen und verpufften dann wieder am Ende. Die letzten 3 Folgen hatte es dann aber in sich Im Finale hätte ich gern mehr vom Kampf zwischen Stannis und den Bolton's gesehen. Das wurde die gesamte Staffel aufgebaut und endete so abrupt Insgesamt die schlechteste Season bisher, obwohl qualitativ noch immer auf extrem hohen Niveau!

Highlights:
- der Fall von Mance Ryder
- Arya's Geschichte im House of Black & White + Many Faced God
- Jon wird zum Lord Commander
- Sons of the Harpy
- Tyrion & Dany in Mereen
- Sansa & Ramsay
- alles in Hardhome
- die Fighting Pits inkl. Rettung durch den Drachen
- Die Verbrennung von Stannis' Tochter
- Cercei's Walk of Shame
- Der Verrat an Jon Snow




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Jack23 Jack23
Game of Thrones (HBO) - 23.06.2015, 10:47:54nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Zitat:
Original von Mogry
Die ewigen Vergleiche strengen mich auf jeden Fall inzwischen einfach nur noch an, da sie für mich die Diskussion über die Serie (als für sich stehendes Werk) verwässern.
Es ist nunmal ein Unterschied ob man sagt: Die Sandsnakes wurden total verhunzt oder man einfach feststellt, dass es innerhalb der Serie einfach Slapstick ist und auch die Entstehung des Kampfes einfach lächerlich und der Kampf an sich wirklich schlecht choreografiert wurde.


Ist der Unterschied tatsächlich existent? Denn beide Aussagen sind absolut korrekt und zutreffend. Als Buchleser weiss man wie die Sandsnakes wirklich sind und als Serienschauer merkt man, dass da gerade einiges falsch läuft in Dorne. Beide Aspekte können entweder zu gleichen oder unterschiedlichen Anteilen in die Bewertung einfliessen und ergeben letzen Endes dennoch dasselbe Bild. Da sehe ich die Gefahr der Verwässerung nicht.


Zitat:
Original von Mogry
Mir ist durchaus bewusst, dass es doch so einige Leute gibt, die von der Staffel (bis auf die Finalfolgen) eher enttäuscht sind. Oft sind es allerdings die Buchleser die sich vermutlich einfach eine werkgetreuere Umsetzung gewünscht hätten und die entsprechende Änderungen als die schlechten Veränderungen aufgenommen haben. Das ist eine vollkommen nachvollziehbare Sichtweise und da bin ich als Nicht-Buchkenner vielleicht sogar im Vorteil. Eine Freundin hat sich so dermaßen auf die Sandsnakes gefreut und dann war es einfach nur Murks (was ja wirklich jeder so sieht ).
Vielleicht findet man wieder mehr Spaß an der Serie, wenn man als Buchkenner versucht die beiden Storylines jetzt wirklich getrennter voneinander zu betrachten? Ich freue mich zumindest darauf die Bücher zu lesen und auch was Neues/Anderes zu entdecken. Ist in dieser Richtung vielleicht einfacher als andersrum.

[...]
Auch wenn ich das Argument: „Warum hält man sich nicht einfach an die Buchstory“ durchaus zählen lasse, will ich doch zu bedenken geben, dass das bedeutet, dass es noch mehr Charaktere und noch mehr Storylines gäbe und das für viele so schon mehr als genug ist. In Buchform ist sowas viel leichter umzusetzen. Außerdem war ja quasi von Anfang an klar, dass die Buchvorlage irgendwann überholt wird. Kann man deshalb nicht tatsächlich einfach versuchen diese alternative Story zu genießen?


Das Problem ist nicht, dass nicht alles direkt aus dem Buch übernommen wird, sondern vielmehr was auch die Umsetzung der "eigenen" Szenen dann angeht. Innerhalb der Serie - und möglicherweise sieht und bemerkt man das nur vereinzelt, wenn man nur die Serie schaut (obwohl das auch davon abhängig ist wie instensiv man sich damit auseinandersetzt) - entstehen dann öfters auch mal Logiklücken, Verständnisprobleme und Konfusionen.
Man kann die Storyline getrennt sehen, da sie sowieso sehr abweichend ist, aber dann werden eben doch wieder einzelne Versatzstücke aus den Büchern genommen und irgendwo reingestzt und verwendet. Das trägt eben auch nicht unbedingt zu einer klaren Linie bei.

Vielleicht nochmal allgemein: Die Serie ist hochwertig und aufwendig produziert, hat teilweise sehr gute Schauspieler und Regisseure. Mir gefällt die Art des Writings aber einfach nicht besonders gut. Da wird einfach der Kern der Bücher ignoriert und offensichtlich durch viele oberflächlichen Schauwerte ersetzt. Klar, lässt sich kurzfristig nett anschauen und bringt sicher auch mehr Quote, aber ich würde/hätte mir eine andere, getreuere Herangehensweise wünschen/gewünscht.




Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 29.06.2015, 17:02:42nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Ufff, das waren jetzt ein paar heftige Sachen in Folge 5.09 (Der Tanz der Drachen) dabei Ich fand es wirklich abscheulich das Stannis da getan hat Der war echt nicht unsympathisch, aber das war zuviel! Sharin war echt ein so nettes und liebes Mädchen, das war so fies und auch von Selyse hätte ich da mehr Mutterinstinkt erwartet Tja, mal abwarten ob dieses Opfer das nun bringt was Melisandre Stannis da versprochen hat.... Etwas doof fand ich am Anfang das der Angriff von Ramsey nicht gezeigt wurde, sondern eben nur die kleinen Brände an sich, irgendwie etwas schade. Das dann mal dazu, dann zu dem 2. WTF Moment, zu Drogon und seinem Auftritt in der Arena Als Fazit kann man sagen das Jorah sein Zeil erreicht hat und Daenerys ihm quasi verziehen hat Und Daenerys muss jetzt auch nicht mehr heiraten da ihr zukünftiger nicht mehr lebt Das war schon krass als die Sohne der Harpyie ihre Masken aufziehen Tja, da läuft es aus dem Ruder und am Ende ist dann Drogon zur Stelle um die Drachenmutter in Sicherheit zu bringen Mal sehen wo er sie hinbringt? Denke mal die Tyrion und Co. in der Arena dürften auch nicht so leicht da raus kommen, sind ja noch genug Gegner nicht geröstet worden In Dorne läuft alles sehr friedlich ab, Doran liegt da sehr viel dran und so wie es ausschaut bekommt Jaime seine Tochter Nichte dann auch problemlos wieder zurück, mitsamt Trystane Dieser Ellaria traue ich auch keinen Zentimeter Jon ist mit den Wildlingen zurück, was Alliser Thorne nach wie vor nicht für gut heißt! Dieser kleine Olly ist wirklich im Auge zu behalten, ich hoffe auch das dieser unheimliche Knirps nicht der Untergang von Jon ist Dann zu guter letzt nach Braavos! Dort ist Mace Tyrell mit samt Meryn Trant eingetroffen, was dann gleich Arya´s Aufmerksamkeit weckt Er ist ja ganz oben auf ihrer Todesliste Denke aber auch das ihr Ausflug nicht unbemerkt von Jaqen geblieben ist.....


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Harry Harry
Game of Thrones (HBO) - 01.07.2015, 11:07:34nach oben
Homepage von Harry
22974 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


IDEK

http://imgur.com/a/tum01


Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 01.07.2015, 12:39:14nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


Nein.




"Fear cuts deeper than swords."


Profil von Harry Harry
Game of Thrones (HBO) - 01.07.2015, 13:03:49nach oben
Homepage von Harry
22974 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Beim Lesen der Bücher kannst dus dir ja ab sofort so vorstellen

Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 01.07.2015, 17:13:24nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Yeah, nun bin ich auch durch und ich muss echt sagen ich war begeistert vom Staffelfinale 5.10 (Die Gnade der Mutter) Da gab es doch einige krasse und schockierende Szenen und vor allem Tote Sicher Tod ist Selyse Baratheon, Mycella Baratheon, Meryn Trant und Jon Schnee An sich recht sicher Tod müsste auch Stannis sein, wobei ich auch denke das sie es mal zur Sicherheit offen halten wollten, wer weiß ob Staffel 6 überhaupt schon geschrieben ist So dann rolle ich mal das Feld von hinten auf Jon Schnee wird letztlich das Opfer von seiner Gutmütigkeit und das es am Ende Olly war der ihm den finalen Stich versetzt war auch keine Überraschung Sam und Goldi sind rechtzeitig weg gekommen, Melisandre dafür angekommen Denke sie wusste das es in die Hose geht, die Frage ist nur warum? Immerhin hat das Opfer von Stannis Tochter doch bewirkt das es Tauwetter gab Naja, letztlich haben die Boltons gewonnen und die Frage ist halt ob Stannis noch lebt oder nicht! Das es Sansa (und Stinker) geschafft haben bezweifele ich indes nicht, das ist sicherlich alles gut gegangen und irgendwie freue ich mich auf die Flucht der beiden Cersei´s Bußgang war auch heftig, vor allem so Nackt Aber es war ja noch nicht mal ihr Körper den man da gesehen hat, das war ein 27 Jähriges Körpermodell, war ja klar, Lena Headey is ja auch schon über 40 Denke mal ihre Rache wird sicherlich furchtbar sein, gerade der Tussi aus der Septe gegenüber, Unella heißt sie, und dem Hohen Spatz eh Qyburn hat auch den guten Ser Gregor Clegane wieder flott gemacht, wobei es mir sogar so vorkam das der Berg noch größer geworden ist In Meereen machen sich Daario Naharis und Jorah Mormont auf die Suche nach Daenarys, die is irgendwie im nirgendwo, aber plötzlich tauchen Reiter vom Khalasar auf und als alte Khalisi müsste das doch gut für sie sein, oder? Tyrion verbleibt mit Missandei und Grauer Wurm in Meereen! Im Bravos geht es auch ab, da ist Arya gut drauf und metzelt Meryn Trant nieder Dann ist aber Jaqen sauer und lässt sie erblinden In Dorne vergiftet Ellaria Myrcella und das gerade als sie Jaime offenbart das sie weiß das er ihr Vater ist Diese falsche Schlange, ich hoffe das Jaime umgehend wieder umkehrt und sie tötet Alles in allem war es für mich die beste Folge der 5. Staffel Denke da ist einiges drin für die nächste Runde Und ganz so kritisch sehe ich die 5. Staffel auch nicht, ja, vielleicht schon die Schwächste, aber trotzdem immer noch ziemlich stark


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Strandkorb Strandkorb
Game of Thrones (HBO) - 03.07.2015, 18:14:06nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Das mit Jon wird super spannend. Die roten Priester können ja Leute wiederbeleben. Und somit könnte Jon quasi durch Melisandrey der 1000. Lord Commander der Nachtwache werden. Derzeit ist/war er ja nur der 998. Commander. Der Verrat war aber auch logisch, denn schliesslich kämpft die Nachtwache effektiv länger gegen Wildlingsangriffe als gegen die Wanderer. Eventuell gehört der Nachtwache-Wildling-Konflikt auch zum Plan der Wanderer, den sie seit 8000!? Jahren schmieden ...
Was die Serien nämlich in Staffel 5 definitiv verlent hat (im Gegensatz zu den Büchern) ist Spuren zu verwischen.

Jetzt folgt Buchinhalt!

Ich gehe mittlerweile auch davon aus, dass alle existierenden Valyrischen Schwerter den Storyverlauf recht gut vorhersagen. Beispielsweise denke ich, dass die Ice-Aufspaltung (Ned Starks Schwert) in zwei Schwerter Bran und Rickon nutzen könnte: Jeder bekommt eines. Eins ist ist schon im Norden und könnte zu einem der Jungen gelanden. Das andere hat Tommen, was aber wenn evtl. Frieden mit dem Norden geschlossen werden soll? Dann könnte ich mir vorstellen, dass Tommen das Schwert in den Norden schickt. Rickon ist der einzige greifbare Stark-Erbe der sicherlich von allen Nordhäusern gestützt wird. Also wird nur mit ihm ein wirklicher Frieden im Norden passieren, evtl durch den Druck der Wanderer.
Das Tarly-Schwert (Hat Sams Vater) könnte durch Lord Tarly oder aber Sam in den Norden gelangen und dort gegen die Wanderer kämpfen.
Das Lannister-Schwert ist irgendwo in Essos verschollen (Ich glaube im alten Valyria) und komischerweise ist Tyrion da. Vielleicht findet er es und sein Brunder muss aus Kings Landing fliehen, kämpft damit für Daenerys ... Oder eben Tyrion selbst ...
Und der Dolch in Winterfell (mit dem Bran ermordet werden sollte) bleibt solange dort, bis der Nachtkönig sich dort einnistet und dann irgendwer ihn damit erdolcht.


Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 04.07.2015, 10:17:16nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


Buchspoiler (Luke, klicke NICHT DRAUF!)

Ich hatte mich schon gewundert, dass Melissandre nicht bei der Nachtwache bleibt, sie aber im Buch da ist. Hatte nämlich auch schon im Buch gedacht, dass sie Jon wiederbelebt, da dort ja imho angedeutet wird, das Jon vielleicht der wahre vorhergesagte ist, nicht Stannis.
Als Melissandre in der Serie durch das Tor geritten ist, war ich erleichtert - stärkt zumindest meine Theorie und Jon ist nicht ganz tot.





"Fear cuts deeper than swords."


Profil von Jack23 Jack23
Game of Thrones (HBO) - 04.07.2015, 12:04:28nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Die Buchspoiler werden fortgeführt, lesen auf eigene Gefahr!

Na es gibt ja auch recht viele Hinweise bezüglich Jon. Melisandre warnt ihn im Buch recht deutlich, wenn auch kryptisch für Jon Und sie hat sogar ihr eigenes Kapitel, da wird das schon ziemlich deutlich. Interessant finde ich, was sie nun unmittelbar mit Jons Leiche anstellen werden. Bekommt Melisandre ihn sofort in ihre Hände und wenn nicht wird es versucht ihn zu verbrennen, denn sonst bestände ja noch eine andere Gefahr...
Aber irgendwie unerwartet heftig wäre es auch, wenn George ihn einfach "liegen lässt" und das war es dann Gut, wird nicht passieren, da es noch zu viele wichtige Themen um Jon gibt, aber hätte dann die Konsequenz von Ned, Robb und Catelyn. Obwohl... Ich mag sie ja sehr gerne





Profil von Luke Luke  
Game of Thrones (HBO) - 06.07.2015, 13:21:00nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


OK, ich klick lieber auf nichts




Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Strandkorb Strandkorb
Game of Thrones (HBO) - 13.07.2015, 21:33:03nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


GRRM schreibt nun auch aktiver an den Büchern!

Profil von Catty Catty
Game of Thrones (HBO) - 13.07.2015, 21:40:50nach oben
Homepage von CattySkypeICQAIM
5722 Posts: Survival Expert
Administratorin


OMG XD XD XD




"Fear cuts deeper than swords."



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 ]
 
 




© 2017 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer