LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > Offene Fragen für Season 6LOST-fans.de Forum - Offene Fragen für Season 6

 
In diesem Thread befinden sich 807 Posts. Er wurde 182441 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
Antworten Druckansicht
 
angelbaby13
Offene Fragen für Season 6 - 18.03.2010, 19:12:40nach oben

Gast

mir stellt sich nur eine frage im moment:

warum heißt John Locke, John locke und nicht anders.
Wo besteht der bezug zum philosophen?


Gibts es eigentlich einen threat dazu? Wenn ja kann mir den jemand geben?


FreeX
Offene Fragen für Season 6 - 18.03.2010, 20:28:23nach oben

Gast

Wie wärs mit denen hier?
http://www.lost-fans.de/forum/showthread.php?id=148
http://www.lost-fans.de/forum/showthread.php?id=3823


Profil von Strandkorb Strandkorb
Offene Fragen für Season 6 - 19.03.2010, 07:26:19nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Zitat:
Original von !Xabbu
Mh dass er auf der Hauptinsel überall gleichzeitig ist kann ich mir noch vorstellen, schließlich ich Flocke in 6.04 auch ziemlich schnell hin und her gesprungen, doch dass er gleich auf die Hydra-Insel springt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ein Smokey der über dem Meer schwebt

Ist smokey dort eigentlich irgendwann mal aufgetaucht


Man hat sein Geräusch in Season 3 bei den Käfigen gehört. Das war als Friendly zu Jack (oder sawyer?) ging. Friendlich schaut auch kurz zur vermeintlichen Quelle, schenkt dem aber nicht weiter Beachtung.

Das ist aber tatsächlich interessant. Wenn es einen Tunnel gibt, wäre klar, dass er schnell rüber kann.
Naja, er hätte sich aber auch in ne Möve verwandeln können.
Vielleicht hat er auch vorgesorgt und sich nen Tunnel gegraben
Wir haben das Wölkchen in Season 1 jedoch schon fliegen gesehen. Also braucht er vielleicht keine Möven-Transformation oder die Maulwurf-Transformation für den Tunnel.


qu4d
Offene Fragen für Season 6 - 19.03.2010, 07:45:08nach oben

Gast

Zitat:
Original von Strandkorb
Zitat:
Original von !Xabbu
Mh dass er auf der Hauptinsel überall gleichzeitig ist kann ich mir noch vorstellen, schließlich ich Flocke in 6.04 auch ziemlich schnell hin und her gesprungen, doch dass er gleich auf die Hydra-Insel springt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ein Smokey der über dem Meer schwebt

Ist smokey dort eigentlich irgendwann mal aufgetaucht


Man hat sein Geräusch in Season 3 bei den Käfigen gehört. Das war als Friendly zu Jack (oder sawyer?) ging. Friendlich schaut auch kurz zur vermeintlichen Quelle, schenkt dem aber nicht weiter Beachtung.

Wann? Wo? Hab ich ja noch nie gehört?!? Such das mal bitte raus.


Profil von mercy mercy
Offene Fragen für Season 6 - 19.03.2010, 13:09:15nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Habe ich auch noch nicht gehört. Und in eine Möwe kann er sich nach Jacobs Tod nicht mehr verwandeln.

Profil von gnarz gnarz
Offene Fragen für Season 6 - 19.03.2010, 18:39:18nach oben

61 Posts: Lost One

Wie wurde der Swan überhaupt gebaut?
Nach dem Anbohren der magnetischen Tasche und dem damit verbundenen magnetischen Chaos das alles in sich zieht können ja nur noch nichtmagnetische Arbeitsmaterialien eingesetzt werden. Stell ich mir irgendwie schwierig vor so einen Bunker damit zu bauen.


qu4d
Offene Fragen für Season 6 - 19.03.2010, 18:43:08nach oben

Gast

Dafür gabs halt die Jughead ;D

Profil von Paulo Paulo
Offene Fragen für Season 6 - 19.03.2010, 18:44:59nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


Ich vermute mal, dass Jughead die magnetische Anomalie vorerst entladen hat (so kam die DI wohl auf die Idee mit der regelmäßigen Entladung). Und sie haben dann ja alles um die Anomalie mit Beton zugeschüttet (Sayid sagt da mal was drüber)


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


ArrabJohnson
Offene Fragen für Season 6 - 20.03.2010, 00:23:06nach oben

Gast

Also ich möcht ma jetzt gern ne Frage stellen und sie dann auch beantworten, weil ich keinen neuen Thread dafür aufmachen will.
Warum foltert Dogen Sayid in "What Kate Does?"
Meine Vermutung ist, dass Dogen herausfinden wollte, ob Sayid von Smokie/Flocke übernommen wurde. Wie wir ja wissen nimmt Smokie die Körper von Toten auf, um ihre Form anzunehmen. Sayid ist gestorben. Das wäre der Moment, den Smokie nutzen würde und daraufhin ist ja Sayid wieder auferstanden das heißt Sayid wurde von Smokie übernommen.
Um herauszufinden, ob dies stimmt, pustet Dogen die berühmte Asche vor der Smokie solche Angst hat auf Sayids nicht gerade rasierten Bauch. Keine Reaktion. Also weiter im Programm mit n Paar Stromschlägen und ner glühenden Stange auf seinen Bauch. Das Ergebnis: Sayid schreit wie Sau aber das beweist ja auch, dass er den Test bestanden hat, denn Smokie spürt keinen Schmerz (man denke an Sayids spätere Messerattacke gegen Flocke) und gefaked sah das Rumgeschreie für Dogen auch nicht aus = SMOKIE TEST PASSED
Hoffe das hat nicht schon jemand geschrieben...


Profil von chico_loco chico_loco
Offene Fragen für Season 6 - 20.03.2010, 09:37:44nach oben

262 Posts: Stranded One


So..dann werd ich euch wieder mal mit neuen Fragen nerven. ;-)

Es tut mir ja leid, falls sich einige im Thread über die letzte Episode an meiner Kritik und meinen Fragen gestört haben.
Gehört jedenfalls sowieso nicht dorthin. Deswegen gehts jetzt hier weiter.

Mir hats trotzdem etwas gebracht. Zumindest einer meiner Fragen wurde beantwortet. Ich hatte bisher den Zusammenhang mit Desmonds Gedankenzeitreise-Eigenschaft und der Swan Zerstörung noch nicht ganz kapiert.

Nun zu den Fragen.

Frage1:
Ben. Ich möchte schon gern mal noch den Hauch einer Erklärung wie er es geschafft hat sich ausserhalb der Insel ein derartiges Imperium aufzubauen und an die finanziellen Mittel zu gelangen.
Immerhin lebte er seit seiner Kindheit auf der Insel.
Nun ist die letzte Ben Folge meines Wissens nach Geschichte und es wurde nichts weiter erklärt. Ihr werded euch jetzt wieder zusammenreimen, dass dies dank seiner manipulativen Fähigkeiten in Kürze möglich war.
Bei Widmore ists wenigstens ein bisschen logischer, da er schon früher von der Insel verbannt wurde.

Frage2:
Widmore. Warum hat er nicht schon wesentlich früher einen Frachter auf die Insel geschickt?
Er wusste vom Lamppost und somit wie man die Insel lokalisiert.
Klärt mich bitte auf, falls ich da was nicht mitbekommen hab.

Frage3:
Widmores und Bens Spiel untereinander. Es geht dabei um den Besitz der Insel, soviel steht fest. Was jedoch sind die Spielregeln und warum gibt es überhaupt welche? Warum hat Ben Widmore nicht einfach umgebracht als er die Gelegenheit dazu hatte und umgekehrt?
Wie wir nun seit letzter Episode wissen, stehen beide auf Jackobs Seite.

Frage4:
Die Krankheit von Sayid, Claire, Rousseau und co. Algemein ein grosses Rätsel für mich.
Muss man zuerst sterben wie Sayid um sich anstecken zu können? Ist Claire auch gestorben beim Angriff auf Dharmaville? Und Rousseau? Die selbe Krankheit?

Frage5:
Der Hatch. Ich weiss..für euch ist das Thema abgeschlossen. Für mich ist es genau so relevant wie wenn die Macher nicht klären würden, was denn beim S5 Finale genau passiert ist: Ist die Bombe hochgegangen? Hat es der Plan wirklich funktioniert oder kamen/kommen die FlashSideways-Geschehnisse doch anders zustande?
Für mich ist genau so wichtig: Was genau änderte sich an der Insel nach Implosion des Swan Hatches? Warum überlebten rätselhafterweise alle ohne einen Kratzer - vorallem da es ja scheinbar eine Implosion war? Wie konnte die Swan überhaupt gebaut werden nach dem Incident (damals war ja noch praktisch nichts davon da und viel Zeit dürfte ihnen nicht geblieben sein durch das neue Problem mit dem Magnetismus)? Wie ist es möglich, dass die Others die Swan scheinbar nicht entdeckt haben, obwohl sie sämtliche Dharma Infos besassen und in der Swan Überwachungskameras installiert waren?

Frage6:
Zeitreisen. Sind unsere Losties nun schon immer in die Vergangenheit gereisst bzw. waren sie schon immer in DI? Wenn ja, warum erinnert sich Ben nicht an LaFleur, Sayid und co?

Frage7:
Die Insel. Was ist sie? Gab es jemanden vor Jackob und Nemesis? Wie funktioniert sie bzw. wie (oft) ändert sie ihre Position? Taucht sie an vorgegebenen Punkten auf, oder rein zufällig irgendwo im Meer?
Ich hoffe im Bezug auf die Insel kommen wenigstens ein paar Antworten in der nächsten Episode.


qu4d
Offene Fragen für Season 6 - 20.03.2010, 09:47:57nach oben

Gast

Du stellst doch schon wieder Fragen, die dir erst beantwortet worden sind o_O

Profil von Paulo Paulo
Offene Fragen für Season 6 - 20.03.2010, 10:09:41nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


Va sind das zu großen Teilen Fragen zu denen es gefühlte 100 Threads gibt.


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


Profil von mercy mercy
Offene Fragen für Season 6 - 20.03.2010, 12:35:51nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Zitat:
Original von chico_loco
Frage1:
Ben. Ich möchte schon gern mal noch den Hauch einer Erklärung wie er es geschafft hat sich ausserhalb der Insel ein derartiges Imperium aufzubauen und an die finanziellen Mittel zu gelangen.
Immerhin lebte er seit seiner Kindheit auf der Insel.


Wird wohl nicht geklärt werden. Wahrscheinlich durch Insel Ressourcen Geld gemacht.

Zitat:
Frage2:
Widmore. Warum hat er nicht schon wesentlich früher einen Frachter auf die Insel geschickt?
Er wusste vom Lamppost und somit wie man die Insel lokalisiert.
Klärt mich bitte auf, falls ich da was nicht mitbekommen hab.


Woher weißt du, dass er vom Lamppost wusste? Hat man nie gesehen und ist eher unwahrscheinlich, weil er ja sonst schon immer die Möglichkeit hatte, die Insel zu finden.

Zitat:
Frage6:
Zeitreisen. Sind unsere Losties nun schon immer in die Vergangenheit gereisst bzw. waren sie schon immer in DI? Wenn ja, warum erinnert sich Ben nicht an LaFleur, Sayid und co?


Ja, und Ben hatte dabei seine Unschuld und seine Erinnerung daran verloren.

Zu den anderen Fragen kommt vielleicht/sicher noch was. Außer mit der Hatch-Implosion.


Profil von chico_loco chico_loco
Offene Fragen für Season 6 - 21.03.2010, 02:13:18nach oben

262 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von mercy
Woher weißt du, dass er vom Lamppost wusste? Hat man nie gesehen und ist eher unwahrscheinlich, weil er ja sonst schon immer die Möglichkeit hatte, die Insel zu finden.


Naja zumindest wusste er ja die genaue Adresse von Eloise in Los Angeles und somit des Lampposts. Beide waren früher auf der Insel und hatten eine Beziehung miteinander.
Er weiss die genaue Adresse von Eloise in LA, aber weiss nicht, dass es sich dabei um den Lamppost handelt? Das fände ich schon sehr seltsam. So ergeizig der Mann die Insel sucht, hätte er zumindest überprüfen müssen, was Eloise genau an diesem Ort in Los Angeles zu suchen hatte.
Spätestens jetzt wo er die Insel mit seinem U-Boot gefunden hat, müsste er ja den Lamppost entdeckt haben.

@qu4d: Vielen vielen Dank! Sehr hilfreich dein Beitrag!
Du bist auch wie ein Duracell-Häschen, dass jedes mal wenn jemand einen negativen Betirag über Lost schreibt oder eine Frage stellt, über die Du schon genug philosopiert hast und deine persönliche Antwort gefunden hast, diese Person sofort angreift.

- Editiert von chico_loco am 21.03.2010, 02:33 -


Profil von mercy mercy
Offene Fragen für Season 6 - 21.03.2010, 02:46:02nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Sie muss ja da nicht wohnen, bzw. die Adresse davon sein. Viel seltsamer würde ich es finden, wenn Widmore vom Lamppost wissen würde. Dann wären seine Bemühen und Aktionen äußerst seltsam.

qu4d
Offene Fragen für Season 6 - 21.03.2010, 07:21:06nach oben

Gast

Zitat:
Original von chico_loco
@qu4d: Vielen vielen Dank! Sehr hilfreich dein Beitrag!
Du bist auch wie ein Duracell-Häschen, dass jedes mal wenn jemand einen negativen Betirag über Lost schreibt oder eine Frage stellt, über die Du schon genug philosopiert hast und deine persönliche Antwort gefunden hast, diese Person sofort angreift.


Ja genau, ich bin wieder der Buhmann. Gehts noch? Denk du lieber mal drüber nach, was du schreibst und lies mal genauer. Wirfst mir vor, ich würde lost ja aufs Blut verteidigen, was einfach nur Bullshit is. Paulo rollt auch mit den Augen, aber ich krieg wieder Dampf hab. Hab ich Honig am Arsch oder was?

Ich hab dir vorgestern mehr als ausführlich das Hatchgelumpe nähergebracht, was grundsätzlich auf Autorenaussagen basiert. Und jetzt fragst du WIEDER, wie sie das unverletzt haben überleben können. Was glaubst du, wie verarscht ich mich von dir fühle? Nimm die Serie doch mal als das, was sie ist. Fiktion, wo passieren kann, was passieren soll. Aber stimmt, für dich ist das ja nur Beschiss der Macher. Alles ist Betrug und du wurdest 6 Jahre lang nur belogen. Mimimi. Hol dirn Keks

Ganz ehrlich... du fragst, wie die Insel funktioniert. Wie sie sich bewegt. Wenn jetzt IRGEND JEMAND sagt, dass sich die Insel jeden Tag 3 Meter in südwestliche Richtung bewegt... hilft dir das irgendwie? Nein. Weils irrelevant ist. Wichtig ist nur, dass sie sich etwas bewegt.

Du sagst selbst, dass du dir seit Jahren Gedanken machst. Davon sieht man aber hier nix. Nimm doch einfach mal an Diskussionen teil und frag nich immer welche Fragen. Dann kann man auch mal auf deine jahrelang erarbeiteten Antworten reagieren.

Nachtrag: Wenn dus mir nicht glaubst.
Zitat:
Damon Lindelof: If the Hatch imploded, how were all the people blown out?

Carlton Cuse: Well, in the laws of physics, such as they exist in the world of Lost, the implosion created a vacuum, and, as the air came in to fill that vacuum, it rapidly heated and expanded, causing an explosion, so, it was sort of a thermo-dynamic incident in which an implosion was followed by a subsequent explosion.


Das ist die Antwort. Leb damit und hab Spass mit der Serie oder lass es einfach bleiben. Wenn du das nicht kannst, ist jede weitere Diskussion sinnlos, weil du dich nie zufrieden geben wirst mit irgendwas. Du wirst dich weiter hinstellen und trotzig sein und alles als Beschiss bezeichnen.

- Editiert von qu4d am 21.03.2010, 07:35 -


Mourpheus
Offene Fragen für Season 6 - 21.03.2010, 23:31:15nach oben

Gast

Also langsam wird es echt nervig. Wieso maßen sich manche User an über die Sichtweise anderer User urteilen zu können ? Ein Forum dient doch dazu sich auszutauschen und zu diskutieren. Sinnloses, einzeiliges Runtermachen von anderen Usern, gerade wenn es sich um Fragen handelt ist doch wirklich unterste Schublade.

Wenn man in dem Fragenthread meint die Antwort zu kennen, dann gibts 3 Möglichkeiten.

1. Klappe halten, wenn man keine Lust hat zu antworten.

2. Die Antwort zu geben, wenn möglich mit direktem Bezug auf bisher ausgestrahlte Folgen.

3. Seine persönliche Meinung / Theorie zur Frage darlegen.


Die Fragen von chico_loco sind überwiegend berechtigt. Vor allem aber sind es Fragen die aus seiner Sichtweise zur Serie entstanden sind, von daher völlig legitim.

1. Frage

bisher nicht aufgeklärt

Ich persönlich halte es für unwahrscheinlich das es noch explizit aufgeklärt wird.

2. Frage

nur teilweise aufgeklärt

Widmore konnte die Insel vermutlich kurzzeitig orten nach der Implosion vom Schwan. Dannach kam der Frachter. Da Widmore und Hawkings offenbar keine tiefe Freundschaft verbindet, wird sie ihm wohl nichts über den Lamppost erzählt haben. Wie er nach dem Verschieben der Insel nunmehr dorthin gefunden hat ist noch unklar.

3. Frage

bisher nicht aufgeklärt

Widmore´s Seite ist noch ziemlich offen. Nur weil er sich offenbar gegen MIB rüstet, muss er noch nicht auf Jacobs Seite stehen.

4. Frage

nur teilweise aufgeklärt

Sayid war offenbar 2 Stunden tot. Bei Claire ist es noch ungewiss. Es gibt wage Indizien dafür, dass sie bei dem Angriff auf ihr Haus gestorben ist. a) die gewaltige Explosion dabei b) Claire freut sich nach dem Angriff das sie überlebt hat, Miles antwortet sinngemäß - ob sie sich dabei sicher ist-.
Meiner Meinung nach muss man tot sein und nicht begraben, dann werden manche offenbar "infiziert". Bei Sayid erscheint es mir so, als wird man bei der "Infektion" von seiner Seele befreit. Aus diesem Zustand (tabula rasa ) ist man völlig offen für MIB´s Manipulationen.

5. Frage

überwiegend aufgeklärt

Ist die Bombe hochgegangen ? Ja. Direkt aus dem gezeigtem Material wäre ich mir aber auch unsicher gewesen.

Wodurch die FS ausgelöst worden sind bleibt wohl DAS Rätsel der Staffel.

Die Station wurde vermutlich unmittelbar nach der Explosion gebaut, als die Energie noch unter Kontrolle war. Wurde zwar nie erwähnt oder so dargestellt, ergibt jedoch als bisher einzige Variante Sinn. Einziger Anhaltspunkt ist, dass Sayid erwähnt das er noch nie so dicke Betonmauern gesehen hat außer in Tschernobyl. Was sie zur Explosion gebracht haben war ja nicht den Jughead sondern den nuklearen Zünder, was ja zu einer Verstrahlung geführt haben muss.

Warum die Other die Station nicht entdeckt oder übernommen haben ? Wir wissen ja nur von Ben das sie die Station nicht kannten und der lügt ja immer. Es gab vieleicht nichts interessantes für sie dort, nur Arbeit. Wenn sie von der Taste wussten, so waren doch immer ein paar "Dumme" da die die gedrückt haben.

6. Frage

aufgeklärt

In dieser Realität waren sie nach WHH immer schon in der Dharma Initiative. Richard erwähnt, dass sich Ben nach der Heilung im Tempel an nichts mehr erinnern wird. Zwar ein kleiner Kunstgriff aber es ist geklärt.

6. Frage

nicht aufgeklärt

Hier kommst du meiner Meinung nach in einen Bereich, wo wir uns Antworten abschminken werden müssen.

Die Insel ist das "Spielbrett" der Autoren, ihr Mikrokosmos mit ihren Gesetzen. Auf diese ganz konkrete Frage sollte man meiner Meinung nach nicht vielmehr erwarten, da das die Basis der Serienfiktion ist.

*Gespinnean* Schick anzusehen wäre es, wenn man ein paar Dinosaurier und zeitgleich den Einschlag von Meteoriten o.ä. sieht, welche die "exotische" Materie und den riesen Klumpen magnetischen Materials auf die Insel bringen - eine Glocke bildet sich um die Insel und *Zack* nicht mehr sichtbar für die Außenwelt. *Gespinneaus*

Das würde uns aber auch nicht weiter bringen.

Zitat:
Gab es jemanden vor Jackob und Nemesis?


Hierzu habe ich vor kurzem mal ein Interview von Lindelcuse gelesen. Da ging es um die Frage, ob es einen Vorgänger von Jacob gegeben hat. Die Antwort war sinngemäß, dass so etwas nicht beantwortet werden wird, da man bei der Beantwortung von Fragen innerhalb der Show nicht bis zum Urknall zurückgehen kann.

Es sprengt also den Rahmen der Show und wird nicht aufgeklärt.


Profil von chico_loco chico_loco
Offene Fragen für Season 6 - 22.03.2010, 00:51:15nach oben

262 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von mercy
Sie muss ja da nicht wohnen, bzw. die Adresse davon sein. Viel seltsamer würde ich es finden, wenn Widmore vom Lamppost wissen würde. Dann wären seine Bemühen und Aktionen äußerst seltsam.

Widmore gab doch Desmond damals die genaue Adresse, die ihn direkt zu dieser Kirche bzw. zum Lamppost geführt hat?
Nun ja. Natürlich kann es trotzdem sein, dass Widmore keinen Schimmer hatte, dass es sich dabei um den Lamppost handelt bzw. das dieser überhaupt existiert. Wird wohl auch so gedacht sein.
Ich hatte zuvor gemeint, dass es Widmore war, der Locke darüber informiert hatte, dass Eloise den Weg kenne zur Insel zurückzukehren. Mittlerweile habe ich mich aber dank Lostpedia daran erinnert, dass es sich dabei um Christian alias Nemesis handelte, welcher die Information Locke mit auf den Weg gab.

@Mourpheus:
Zuerst mal Danke für deine Unterstützung und das du dir die Mühe gemacht hast auf meine Fragen einzugehen!

Zitat:
Original von Mourpheus
In dieser Realität waren sie nach WHH immer schon in der Dharma Initiative. Richard erwähnt, dass sich Ben nach der Heilung im Tempel an nichts mehr erinnern wird. Zwar ein kleiner Kunstgriff aber es ist geklärt.

Ebenfalls danke dafür! Diese Aussage von Richard muss ich irgendwie glatt überhört haben. Damit ist es definitiv beantwortet. Für mich war das immernoch eine grundlegende Unklarheit in der Serie. Damit kann ich das Zeitreise Thema abhaken. ;-)

@Qu4d:
Ich werde jetzt nicht mehr weiter auf deinen letzten Post eingehen.
Das würde wirklich niemandem etwas bringen.

Es tut mir leid, dass ich die selbe Frage nochmal gestellt habe. Wir sind hier im Frage Thread und ich wollte sehen, ob jemand anders womöglich noch eine weitere Theorie dazu hat. Ausserdem hatten wir nicht darüber diskutiert, dass es sich um eine Implosion handelte.

- Editiert von chico_loco am 22.03.2010, 00:57 -


Profil von mercy mercy
Offene Fragen für Season 6 - 22.03.2010, 00:53:16nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Ja, stimmt, hatte er. Aber ich vermute einfach mal, dass er die Station einfach nicht kennt, bzw. dessen Funktion. Sonst würden seine letzten 20 Jahre, die Insel zu finden, irgendwie seltsam sein.

Profil von chico_loco chico_loco
Offene Fragen für Season 6 - 22.03.2010, 01:29:06nach oben

262 Posts: Stranded One


@Mourpheus:

Mir ist gerade noch mal etwas durch den Kopf gegangen bezüglich Zeitreisen.
Ben konnte sich also nicht mehr an die Losties aus der DI Zeit erinnern, wegen Nebeneffekten seiner Heilung im Tempel.

Allerdings hingen da ja in einem Gebäude in Dharma Ville die Gruppen-Fotos, auf denen die Losties ebenfalls drauf waren.
Im Jahr 2004, nachdem Ben auf unangenehme Weise Bekanntschaft mit den Losties gemacht hatte, war er Anführer der Others und lebte in Dharma Ville. Schon seltsam, dass ihm und auch keinem der anderen niemals aufgefallen ist, dass die Losties auf den Fotos drauf sind.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer