LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > Offene Fragen für Season 6LOST-fans.de Forum - Offene Fragen für Season 6

 
In diesem Thread befinden sich 807 Posts. Er wurde 176820 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
Antworten Druckansicht
 
qu4d
Offene Fragen für Season 6 - 27.05.2010, 11:24:03nach oben

Gast

Zitat:
Original von ritschii
Damon Lindelof beantwortet LOST-Fragen auf IMDB:

http://imdb.to/b1PFPI


Is fake, hab nachgefragt.


ritschii
Offene Fragen für Season 6 - 27.05.2010, 14:54:43nach oben

Gast

Zitat:
Original von dreiundZwanzig
Zitat:
Original von ritschii
Zitat:
Original von Paulo
Riecht nach FAKE.....


der orange stern neben seinem namen (wenn du auf sein profil bei IMDB klickst) symbolisiert, dass IMDB nachgeprüft hat, ob es sich wirklich um den Schauspieler/Regisseur etc. handelt..

würde das nicht sofort als fake abstempeln


Also ich hab bei den anderen Usern geschaut und die haben auch alle diese "Sterne". Wie Schauspieler/Regisseure klingen deren Namen aber nicht...


es geht um die Authentizität der User, natürlich kannst du auch so einen stern beantragen, wenn du nicht willst, dass jemand unter deinem Namen schreibt..
Bei Schauspielern etc. wird halt geprüft, ob es sich wirklich um diesen handelt bzw. ob jemand mit seiner Einverständnis so heißt..

@qu4d wen hast du gefragt o.O?


qu4d
Offene Fragen für Season 6 - 27.05.2010, 16:12:26nach oben

Gast

Zitat:
Original von ritschii
@qu4d wen hast du gefragt o.O?


n editor. hat sich aber eh erledigt. das zeug von diesem ominösen damon wurde schon gelöscht


Palexx
Offene Fragen für Season 6 - 27.05.2010, 22:43:08nach oben

Gast

die Kanu-Angreifer Szene hatte echt riesen Potential aufgelöst zu werden...
kanns vielleicht sein das die das wirklich vergessen haben


Profil von Jack23 Jack23
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 00:01:02nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Glaube nicht das sowas vergessen wird, allerdings wirklich komisch sowas außen vor zu lassen. Da hat man sich in 5.04 doch irgendetwas beigedacht...




Profil von mercy mercy
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 00:07:10nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Zumal es sicher 5 oder mehr Szenen mit den Dingern kamen in Staffel 6.

T4Wizzel
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 00:15:32nach oben

Gast

@Kanu

Mein Tipp: Hurley und Ben


Palexx
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 00:32:28nach oben

Gast

das ist ja wirklich ein Mysterium auf das mir auf Anhieb mehrere Lösungen einfallen würden, die alle locker realisierbar gewesen wären...

- Das Shadow Team hat geschossen
- als Locke mit dem Kanu unterwegs war
- selbst Sawyer könnte auf sich selbst geschossen haben, weil er sich kurz nachdem er Juliet verloren hatte, das ganze Leid ersparen wollte, und sich über WHH hinwegsetzt

es gab wirklich genug szenen in denen man sowas hätte unterbringen können, und von daher gehe ich einfach mal davon aus das es wirklich vergessen wurde


Profil von Paulo Paulo
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 07:29:42nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


In nem Interview haben Darlton gesagt, dass es ursprünglich fürs Finale geplant war, aber es dann am Ende nicht mehr in ihre Finalgeschichte wirklcih gepasst hatte. Und sie haben sich dann entschieden lieber "ihr" Finale als runde Geschichte zu erzählen, als mit aller Gewalt das noch einzubauen.

Das ist auch eine der Sachen über die ich mich am meisten ärgere. Die Szene war einfach so auffällig in S5, dass ich mir 100% sicher war, dass sie noch aufgegriffen wird. Und irgendwo hätte man auch locker die 30 Sekunden dafür finden können, sind ja oft genug Leute in S6 zwischen den Inseln hin und her gefahren. Mir ist shcon klar, dass es für die Handlung komplett unwichtig ist, aber dann hätte man lieber die Szene auch in S5 cutten sollen. Das fand ich echt richtig schade ....


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


krymaid
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 11:08:52nach oben

Gast

Ich glaube ich habe eine Lösung für die Eisbären Geschichte.
Könnte es nicht sein, dass Dharma gezielt Eisbären trainiert hat um das Rad zu drehen?
Im Raum des FDW ist es ja bekanntlich sehr kalt, Rad ist sehr schwer zu drehen und das ausschalggebendste, der "Raddreher" wird von der Insel teleportiert. Wäre es also nicht sinnvoll, passende Tiere parat zu haben, die für einen die Insel bewegen können?
Die einzige Lücke die ich hier sehe ist, ob Dharma davon gewusst hat was passiert wenn man das Rad dreht.
Diese Idee ist mir jedoch eigtl. sofort in den Kopf geschossen als ich das FDW in der Serie gesehen habe.


Profil von yxl yxl
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 12:41:54nach oben

328 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von Palexx
das ist ja wirklich ein Mysterium auf das mir auf Anhieb mehrere Lösungen einfallen würden, die alle locker realisierbar gewesen wären...

- Das Shadow Team hat geschossen
- als Locke mit dem Kanu unterwegs war
- selbst Sawyer könnte auf sich selbst geschossen haben, weil er sich kurz nachdem er Juliet verloren hatte, das ganze Leid ersparen wollte, und sich über WHH hinwegsetzt

es gab wirklich genug szenen in denen man sowas hätte unterbringen können, und von daher gehe ich einfach mal davon aus das es wirklich vergessen wurde


Vergessen wohl eher nicht, wahrscheilich war es einfach technisch nicht mehr einzubauen, weil irgendetwas mit dem sogenannten "Anschluß" nicht gepasst hätte.

Das ist bei Filmproduktionen nicht selten, daß, während der Film teilweise schon auf dem Schneidetisch liegt, nochmal schnell was nachgedreht werden muss, weil z.B. irgendwas mit dem Licht nicht stimmt. In unserem Fall ging Nachdrehen aber nicht, weil die Szzene sogar bereits gesendet war.

Ich vermute das Outrigger-Shootout sollte wohl im Finale während des Stöpsel-Raus-Unwetters bei der letzten Überfahrt zur Hydra (vielleicht glaubten Richard, Miles oder so Locke vor sich zu haben) stattfinden. Aber hat dann mit dem finalen Drehbuch nicht mehr richtig gepasst.


paranoid_android
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 13:25:28nach oben

Gast

Zitat:
Original von krymaid
Ich glaube ich habe eine Lösung für die Eisbären Geschichte.
Könnte es nicht sein, dass Dharma gezielt Eisbären trainiert hat um das Rad zu drehen?
Im Raum des FDW ist es ja bekanntlich sehr kalt, Rad ist sehr schwer zu drehen und das ausschalggebendste, der "Raddreher" wird von der Insel teleportiert. Wäre es also nicht sinnvoll, passende Tiere parat zu haben, die für einen die Insel bewegen können?
Die einzige Lücke die ich hier sehe ist, ob Dharma davon gewusst hat was passiert wenn man das Rad dreht.
Diese Idee ist mir jedoch eigtl. sofort in den Kopf geschossen als ich das FDW in der Serie gesehen habe.


Das klingt super, und sehr plausibel. Sie haben ja mit dieser Keks-Maschine in den Cages schon die Eisbären auf bestimmte Dinge konditioniert, warum also nicht auf das Rad? Cool!
Die Lücke kann man auch füllen: Dharma wusste, was passiert, aber sie kannten den 'Ausgang' nicht, darum ist der Eisbär in Tunesien elendig verendet, und Charlotte hat ihn Jahre später gefunden


krymaid
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 13:33:45nach oben

Gast

Ja, schlussendlich war die "Konditionierungsmaschine" der Auslöser, warum mir das alles plausibel erschienen ist, danke für die Erinnerung!
Nachträglich sieht man finde sowieso, wie die Autoren manche Fragen ohne viel Trara, nur mit Bildern erklären.
Ich freue mich schon sehr auf einen Rerun


Jin108
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 14:02:38nach oben

Gast

Die Vorstellung von Eisbären die am FDW drehen find ich zwar wirklich schräg, aber irgendwie gefällt mir der Gedanke

Profil von Milo Rambaldi Milo Rambaldi
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 14:51:37nach oben
ICQ
876 Posts: Button Pusher


Zitat:
Original von mercy
Zumal es sicher 5 oder mehr Szenen mit den Dingern kamen in Staffel 6.


Vor allem habe ich bei jeder dieser Szenen gedacht, jetzt kommts. Auch im Finale, als Frank und Co. unterwegs waren, hätte es absolut prima gepasst. Da hätte man noch nicht mal viel machen müssen, 20 Sekunden hätten gereicht. Schade eigentlich, denn dieses Rätsel hätten die Autoren völlig unkompliziert über die 6. Staffel hinweg lösen können. Aber sind wir mal ehrlich, so wichtig ist es letztendlich auch nicht


Profil von yxl yxl
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 15:33:07nach oben

328 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von Milo Rambaldi
Zitat:
Original von mercy
Zumal es sicher 5 oder mehr Szenen mit den Dingern kamen in Staffel 6.


Vor allem habe ich bei jeder dieser Szenen gedacht, jetzt kommts. Auch im Finale, als Frank und Co. unterwegs waren, hätte es absolut prima gepasst. Da hätte man noch nicht mal viel machen müssen, 20 Sekunden hätten gereicht. Schade eigentlich, denn dieses Rätsel hätten die Autoren völlig unkompliziert über die 6. Staffel hinweg lösen können. Aber sind wir mal ehrlich, so wichtig ist es letztendlich auch nicht


guckst du mal meinen Post etwas weiter oben über die "technischen Schwierigkeiten". Die Produzenten sind keine Zauberer und einige Dinge sind halt einfach nicht mehr ohne unverhältnismäßig großem Aufwand machbar.

Ich meine, die hättem z.B. auch Eko nicht einfach wieder in die Geschichte schreiben können, selbst wenn Sie gewollt hätten. Der Schauspieler hat sich einfach geweigert.


Palexx
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 17:53:55nach oben

Gast

von Schwierigkeit dieses Mysterium aufzulösen kann ja nun wirklich nicht die Rede sein...
Es gab genügend Szenen in denen Menschen mit dem Kanu unterwegs waren.

Einen Charakter wieder ins Geschehen einzuschreiben ist wohl kaum vergleichbar mit sowas da...


Profil von yxl yxl
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 19:22:22nach oben

328 Posts: Stranded One


Zitat:
Okay, finally, I have to ask, simply because it's been driving me nuts for a year and a half: what's going on with showing the other half of the outrigger shootout?

CC: The outrigger shootout is not something we're bending around in gyrations so we can solve it. In the grand scheme of the show, that is a fairly obscure piece of the show. It is your particular obsession...

DL: ...and you're not alone in it.

CC: You're not alone in it. And yes, it would have been great if we had had the opportunity to close the time loop. But you can't get everything done and keeping the narrative going in a straight line. This is one of those things where we made a very conscious choice to ask, "What are the big questions? And most importantly, what are the paths of these characters? Where do they lead?" And we followed those paths and tried not to trip ourselves up getting too diverted from that. We felt that that's the thing that's ultimately going to make the finale work or not work. We got to the point where we made the finale we wanted to make, that was our approach, and I think it was the only approach we could take. We sat here in my office, had breakfast every day for six years, talked about the show, and we used this gut check methodology, where if we both loved something and thought it was cool, that would go in. We applied that same methodology to the finale, and that was the only way we could do it. We came up with a finale that we thought was cool, that was emotional and one we really liked. That's the best we could do.

DL: When we wrote that scene and somebody started shooting at them, we knew exactly who was shooting at them. That is not a dangling thread that we don't know the answer to. That being said, as we started talking about paying that off this season, it felt like the episode was at the service of closing the time loop, as opposed to what the characters might actually be doing in that scenario. It never felt organic. We decided we would rather take our lumps from the people who couldn't scratch that itch than to produce an episode that was in service of putting people in an outrigger and getting shot at.

You put people in a lot of outriggers this season. It feels, frankly, like you're taunting me.

DL: We can't entirely deny that we're taunting you.

CC: Honestly, though, the logistics of getting all the participants in the outriggers in the configuration that was on the A-side of the time loop was actually really daunting.

DL: Considering half of them had been killed off

CC: It's not like we didn't want to do it. Like Damon says, it was just too much of a narrative deviation to do it.


- Editiert von yxl am 28.05.2010, 22:11 -


Profil von Constantine Constantine
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 19:26:47nach oben

2732 Posts: Leader


Zitat:
Original von paranoid_android
Zitat:
Original von krymaid
Ich glaube ich habe eine Lösung für die Eisbären Geschichte.
Könnte es nicht sein, dass Dharma gezielt Eisbären trainiert hat um das Rad zu drehen?
Im Raum des FDW ist es ja bekanntlich sehr kalt, Rad ist sehr schwer zu drehen und das ausschalggebendste, der "Raddreher" wird von der Insel teleportiert. Wäre es also nicht sinnvoll, passende Tiere parat zu haben, die für einen die Insel bewegen können?
Die einzige Lücke die ich hier sehe ist, ob Dharma davon gewusst hat was passiert wenn man das Rad dreht.
Diese Idee ist mir jedoch eigtl. sofort in den Kopf geschossen als ich das FDW in der Serie gesehen habe.


Das klingt super, und sehr plausibel. Sie haben ja mit dieser Keks-Maschine in den Cages schon die Eisbären auf bestimmte Dinge konditioniert, warum also nicht auf das Rad? Cool!
Die Lücke kann man auch füllen: Dharma wusste, was passiert, aber sie kannten den 'Ausgang' nicht, darum ist der Eisbär in Tunesien elendig verendet, und Charlotte hat ihn Jahre später gefunden


jop.
das hatten wir glaub ich schonmal nach dem season 4 finale so begründet, und ich meine die meisten hatten das ja auch als rationale erklärung und als abgeschlossen betrachtet.
ist einfach eine logische und gute erklärung, die nur nicht begründet wie der dharma bär in die fdw kammer gequetscht worden ist




Don't be sorry your darkness is gone


Palexx
Offene Fragen für Season 6 - 28.05.2010, 19:44:56nach oben

Gast

vielleicht ist auch ein bär in die Quelle gelaufen?


[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer