LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Internet, Musik, Videogames > Videogames und Zockerecke! Part IILOST-fans.de Forum - Videogames und Zockerecke! Part II

 
In diesem Thread befinden sich 1842 Posts. Er wurde 780826 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Dolmar Dolmar
Videogames und Zockerecke! Part II - 10.12.2009, 11:22:41nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


So.....nochmal zu Dragon Age Origins.

Endlich bin ich durch. Also erstmal vorneweg: Die 80 Stunden Spielzeit beziehen sich scheinbar nicht auf die Länge des einmaligen durschspielens sondern auf das Durchspielen mit den verschiedenen Handlungssträngen je nachdem welche Herkunft man wählt. Ich hab jetzt für meine Herkunftsversion 35 Stunden gebraucht und dabei laut einem Achievment 75% aller Nebenquests erledigt. Ich hab also nicht auf schnell durch gemacht. Kann aber auch daran liegen dass ich das Spiel ein zweites Mal anfangen musste und daher den Ablauf schon grob kannte.
Dass ich ein zweites Mal anfangen musste lag daran dass das Hauptquest an einer Stelle verbugt ist und kein Speicherstand alt genug war um das zu beheben (ich hatte früh im Spiel eine Entscheidung getroffen die mir das Erledigen des Questes nach ca. 40 Stunden Spielzeit unmöglich machte ).

Wer nicht denselben Fehler machen will hier in Tags der Bug.

Wenn man bei den Zwergen ist muss man sich für einen Herrschaftsanwärter der Zwerge entscheiden, man kann für beide Aufträge erledigen, wenn man das aber zu lang treibt verbugt das Spiel und man kann die Quests dann bei beiden nicht mehr abschließen da sie sich nicht mehr ansprechen lassen. Also spart euch das und entscheidet euch frühzeitig für einen oder sichert das Spiel extra, da ich nicht weiß an welchem Punkt die Questreihe verbuggt.


War aber gar nicht mal so schlecht, ich hab das Spiel beim zweiten Mal intensiver wahrgenommen. Durch die Bedienung und das Wissen über das Verhalten der Gegner, lief es schön flüssig weg. Auch das Wissen über den Nutzen von Gegenständen machte es beim zweiten Mal viel einfacher.

Ein paar Negativpunkte hab ich aber noch hintendran:
- die Ladezeiten werden zum Ende hin unerträglich lang, sorry aber 2 Minuten Ladebildschirm (vor allem wenn man einnen Kampf mehrfach bestreiten muss, weil er doch recht schwierig ist) fand ich echt schon zum fluchen, ein Neustart des Rechners und abschalten aller anderen Programme schaffte nur kurzzeitig Abhilfe
- die KI der Gefährten ist manchmal extrem dumm, die der Gegner ebenfalls (Beispiel: 2 Reihen gegnerischer Fern und Nahkämpfer in der Ferne. Ich deaktiviere meine Gefährten, die sich bei einem Angriff meinerseits frontal in den Tod stürzen würden , nehme mir den Bogen und schieße auf den ersten Gegner, der holt ebenfalls seinen Bogen raus und ergibt sich in das Duell mit mir, welches er gnadenlos verlieren wird. Seine Untoten Kumpels stehen daneben und tun nichts..... , wenigstens anfeuern könnten sie ihn. So dann jeden einzeln ausgeschaltet und ab zum plündern der Leichen. Realistisches Gegnerverhalten ist das nicht.
-an manchen Stellen wird versucht Klasse durch Masse wettzumachen um den Schwierigkeitsgrad künstlich zu erhöhen,vor allem zum Ende des Spiels hin... uff.....welchen der 15 Nahkämpfer die mich umzingelt haben erledige ich als erstes und wer kümmert sich um die 10 Bogenschützen die mich ständig beim Nahkämpfer erledigen betäuben? Huch.....schon wieder ein Kettenblitz der von vier meiner Leute gleich zwei killt und den Rest bis kurz vor den Tod bringt.....ach ich hatte die drei Magier vergessen....... Solche Situationen waren nur durch den massiven, fast schon suchtartigen Gebrauch von Heil und Manatränken zu gewinnen. Ich erinner mich an einen Kampf bei dem ich ca. 40 mittlere Heil und etwa 20 Manatränke verbraucht hab......bei EINEM Kampf, bei dem ich auch überlegen war aber wenn der Gegner mit jedem Schlag 3/4 deines Lebens klaut bei bester Rüstung, was willste machen......zum Vergleich, beim Endboss hab ich vielleicht 10 Heiltänke gebraucht.....
-einige Quests sind verbugt. Man hat ja bei jedem Quest die Möglichkeit es auf unterschiedliche Weise abzuschließen, nur funktionieren einige davon nicht. Ansonsten halten sich die Bugs aber in Grenzen bis auf den Bug im Hauptquest, das geht mal gar nicht und sollte schnell gepatched werden

Aber das wars auch schon an Negativem.....alles in allem macht das Spiel extrem Spaß, die Story fesselt, jedes mal spielen ist individuell (eine Dialogantwort die beim letzem Mal etwas ausgelöst hat löst beim Zweiten spielen etwas anderes aus), einfach rundum ein schönes Spiel.

- Editiert von Dolmar am 10.12.2009, 11:24 -




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Profil von Enathon Enathon
Videogames und Zockerecke! Part II - 13.12.2009, 17:36:27nach oben

1318 Posts: Scout


Zitat:
Original von Jumptheshark


@Civilization: spielt hier keiner Civ? Bringt doch nichts wenn ich angebe und keiner hört zu!


Ich spiele sogar fast ausschließlich Civ, aber Highscores sind mir herzlich egal


Profil von Jumptheshark Jumptheshark
Videogames und Zockerecke! Part II - 13.12.2009, 23:36:23nach oben

3181 Posts: Leader
Fickle Spambot


@Enathon: und welchen Teil?

Ich mag Highscores, obwohl ich Civ verschieden spiele, entweder nur für den Spass oder sehr punkteorientiert, letzteres macht natürlich trotzdem Spass


"Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen..."


Profil von Enathon Enathon
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 03:51:17nach oben

1318 Posts: Scout


Ich spiele Civ 4

Und gewinnen will ich natürlich, aber das Highscore-System belohnt militärische Siege, schon deshalb beachte ich es nicht. Nicht daß ich nicht auch kriegerisch spiele, aber das hängt immer von der Situation ab. Auf welchem Schwierigkeitsgrad spielst du? Ich meist König, manchmal Kaiser.


*Juliet*
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 14:33:42nach oben

Gast

Ich hab mir am Freitag endlich Bioshock geholt. Bin bisher noch nicht dazu gekommen es zu spielen, aber werd es wohl gleich mal reinlegen...bin schon sehr gespannt

Profil von Dan Dan
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 15:40:33nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


@ Juliet: Good Choice! Mit eines der besten Games EVER! Da stimmt wirklich Alles, Story, Atmosphäre, Grafik, Sound.... Hach, Rapture!

Freu mich schon voll auf Teil 2, auch wenn der erst 2010 erscheint.






*Juliet*
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 16:32:33nach oben

Gast

Zitat:
Original von Dan
@ Juliet: Good Choice! Mit eines der besten Games EVER! Da stimmt wirklich Alles, Story, Atmosphäre, Grafik, Sound.... Hach, Rapture!

Freu mich schon voll auf Teil 2, auch wenn der erst 2010 erscheint.


Mich erinnert die Atmosphäre bisher ein wenig an Myst. Denke aber das ändert sich noch...hab erst 10 minuten gespielt


Profil von Tommy Tommy  
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 17:43:16nach oben
Homepage von TommyLiveJournalICQ
8348 Posts: On Jacob's List
Stiller Genießer
Moderator


Hmm, bei Myst fand ich die Rätsel immer recht knackig, ich denke schon, daß in der Hinsicht Bioshock einfacher sein wird (womöglich ist das in dieser Hinsicht sogar fast jedes Spiel ) und ich dachte eigentlich, daß die Atmosphäre in Bioshock eher beklemmend sein dürfte.


The story of my life

Part XXXXI: I'll never find someone like you


*Juliet*
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 17:47:25nach oben

Gast

Zitat:
Original von Tommy
Hmm, bei Myst fand ich die Rätsel immer recht knackig, ich denke schon, daß in der Hinsicht Bioshock einfacher sein wird (womöglich ist das in dieser Hinsicht sogar fast jedes Spiel ) und ich dachte eigentlich, daß die Atmosphäre in Bioshock eher beklemmend sein dürfte.


Finde bisher ist die Welt ähnlich aufgebaut. Die Musik am Anfang und die ganze Umgebung hat mich direkt an Myst erinnert (von denen ich übrigens nicht eins geschafft habe)...


Profil von Tommy Tommy  
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 17:50:19nach oben
Homepage von TommyLiveJournalICQ
8348 Posts: On Jacob's List
Stiller Genießer
Moderator


Zitat:
Original von *Juliet*
Zitat:
Original von Tommy
Hmm, bei Myst fand ich die Rätsel immer recht knackig, ich denke schon, daß in der Hinsicht Bioshock einfacher sein wird (womöglich ist das in dieser Hinsicht sogar fast jedes Spiel ) und ich dachte eigentlich, daß die Atmosphäre in Bioshock eher beklemmend sein dürfte.


Finde bisher ist die Welt ähnlich aufgebaut. Die Musik am Anfang und die ganze Umgebung hat mich direkt an Myst erinnert (von denen ich übrigens nicht eins geschafft habe)...

Bezüglich Myst geht´s mir da genauso, mein Vater hat die Teile dann doch lieber gespielt Hab zwar Bioshock nie selbst gespielt (jedoch Ausschnitte gesehen), es fällt mir aber weiterhin schwer, da Vergleiche mit Myst zu ziehen (da das Eingesperrtsein und die fast offene Welt doch im Gegensatz zueinander stehen), aber sicherlich gibt es da noch andere Aspekte aufzuführen (was Du ja bereits getan hast)


The story of my life

Part XXXXI: I'll never find someone like you


Profil von Enathon Enathon
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 19:40:36nach oben

1318 Posts: Scout


Was mich an Myst erinnert hat, war LOST Besonders in S2.
Bioshock habe ich aber, im Gegensatz zu Myst, von dem ich die ersten 3 Teile durchgespielt habe (wenn auch teilweise nicht ohne im Lösungsbuch nachzuschauen), nicht lange gespielt. Bin nur bis zu dem Punkt gekommen, wo man sich entscheiden muß, ob man die Little Sister tötet oder leben läßt. Aber dieses Problem habe ich mit solchen Spielen: ich versenk mich da rein, aber wenn ich aus irgendwelchen Gründen mittendrin auftauchen muß, ist der Reiz dahin. Und so stark motiviert wie Deus Ex, wo ich wirklich immer wissen wollte, wie es weitergeht, hat mich seither keins dieser Spiele.


Profil von Tommy Tommy  
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 19:44:29nach oben
Homepage von TommyLiveJournalICQ
8348 Posts: On Jacob's List
Stiller Genießer
Moderator


@Enathon Ich kann Dich da gut verstehen. Aus solchen Gründen habe ich so manches Spiel schonmal für einige Zeit beiseite gelegt, was es dann natürlich nicht einfacher macht, wieder reinzufinden. Aber wenn man dann erstmal wieder drin ist, macht es natürlich auch wieder Spaß ... bis zur nächsten Unterbrechung.

Freelancer war wohl das letzte Spiel, das mich so gepackt hatte, aber gut, das war dann auch in 2-3 Tagen (bzw. Nächten) durchgespielt


The story of my life

Part XXXXI: I'll never find someone like you


Profil von Shannon Fan Shannon Fan
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 19:49:53nach oben
ICQAIM
2088 Posts: Hunter
Stern des Südens


habe vor kurzem in einem laden entdeckt das es saw als spiel für die x-box 360 gibt. wollte mal fragen ob einer von euch das spielt hat und ob es sich lohnt da zu zugreifen.
bin bei film spielen immer bisschen vorsichtig. lost war ja jetzt auch nich so der bringer.




Profil von Tommy Tommy  
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 19:56:39nach oben
Homepage von TommyLiveJournalICQ
8348 Posts: On Jacob's List
Stiller Genießer
Moderator


@shannon fan: Stehst Du etwa darauf andere zu foltern oder gar gefoltert zu werden Zumindest die PS3- bzw. Xbox-Wertung scheint sich um die 60-65% (im Durchschnitt) zu bewegen, was zwar nicht überragend ist, aber auch nicht so schlecht, wobei es jedoch auch Ausreißer gibt. Mehr dazu kann ich Dir dazu jedoch auch nicht sagen, aber im Netz lassen sich sicherlich einige Testberichte finden


The story of my life

Part XXXXI: I'll never find someone like you


Profil von silentdin silentdin
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 20:04:07nach oben

203 Posts: Lost One


Zitat:
Original von shannon fan
habe vor kurzem in einem laden entdeckt das es saw als spiel für die x-box 360 gibt. wollte mal fragen ob einer von euch das spielt hat und ob es sich lohnt da zu zugreifen.
bin bei film spielen immer bisschen vorsichtig. lost war ja jetzt auch nich so der bringer.


Quick-Look auf giantbomb.com

@Bioshock: Leichter Spoiler:
Zu lang und beschissenes Ende.


Profil von Shannon Fan Shannon Fan
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 20:09:48nach oben
ICQAIM
2088 Posts: Hunter
Stern des Südens


@ thommy
tja wer weiss das schon wegen dem foltern . ich fand den ersten teil gut gemacht. was mich halt reizt ob die atmosphäre auch so geil rüber kommt wie im film.
allein schon diese grausige puppe auf dem dreirad. grusel

@silentdin
cool dank für den link. schaut ja gar nich so schlecht aus. lass es mir einfach zu weihnachten schenken. ;-)




Profil von mercy mercy
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 23:21:28nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


@Bioshock: Hab's auch für den PC und ungefähr erst zur Hälfte durch. Irgendwie hat mich das Spiel nicht so gepackt wie andere Sachen. Weiß auch nicht genau, woran es liegt, aber ich werde es wohl bald nochmal beginnen.

Dafür bin ich bei MW2 nun bei der Kampagne bei 100% und versuche nun noch die restlichen 50% im Spec Ops zu schaffen.


Profil von Dolmar Dolmar
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 23:30:36nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Ich hab Bioschock nach ner Stunde wieder ausgemacht und hatte danach kein Verlangen mehr es weiterzuspielen. Ist wirklich selten geworden dass ein Spiel mich mal so wirklich packt.




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


qu4d
Videogames und Zockerecke! Part II - 14.12.2009, 23:33:35nach oben

Gast

Zitat:
Original von Enathon
Was mich an Myst erinnert hat, war LOST Besonders in S2.


Kapitel 5: Referenzen zu Videospielen
Zitat:
Lindelof: For me certainly, the big game-changer was Myst. There's a lot of that feeling in Lost. What made it so compelling was also what made it so challenging. No one told you what the rules were. You just had to walk around and explore these environments and gradually a story was told. And Lost is the same way. The problem on Lost has always been, no one has told the characters what to do.



Profil von jothesick jothesick
Videogames und Zockerecke! Part II - 15.12.2009, 00:04:32nach oben

666 Posts: Button Pusher


Bioshock ist ein Spiel mit einigen recht herben Macken, doch das wundervolle Design Raptures hat einfach meinen Nerv getroffen. Bin ein großer Freund detailverliebter Spielwelten, die aufgrund versteckter Örtlichkeiten und Objekte, die dem Ergründen der ganzen Storyzusammenhänge zuträglich sind, auch zum mehrmaligen Durchspielen animieren. Zudem hat die digitale Wiederbelebung des Art Déco-Stils einmal mehr gezeigt, dass Videospiele inzwischen ein gänzlich neues Kunstlevel erreicht haben. Allein die wundervoll designten Reklamen, die allerorts aufzufinden sind, beschwören eine Atmosphäre von solch enormer Intensität herauf, wie ich es bisher nur bei wenigen anderen Spielen erleben durfte. Was Silentdin in den von ihm gesetzten Spoilertags anprangert, kann ich dennoch nur unterstreichen. Auch die Balance zwischen Plasmiden und dem herkömmlichen Waffenarsenal ist nicht wirklich gelungen. Für den zweiten Streich hat man deswegen hoffentlich nicht nur an der Grafik gefeilt. Ist jedenfalls bereits vorbestellt.

Momentan bin ich zudem schwer am überlegen, ob ich meine 360 nicht mal dem trashigen Japano-Overkill Bayonettas aussetzen sollte. Stehe auf extreme Daueraction mit frustigem Schwierigkeitsgrad und genau das wird mir in diversen Testberichten versprochen.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer