LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Akte X (ReRun)LOST-fans.de Forum - Akte X (ReRun)

 
In diesem Thread befinden sich 805 Posts. Er wurde 128170 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 22.10.2012, 19:34:49nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


1x16 fand ich wieder richtig gut. Es gab wenige langatmige strecken und es ist immer wieder spannend zu sehen wie Mulder unter Druck aufblüht. habe auch das Gefühl, dass die Schauspieler jetzt viel mehr arbeiten können und dürfen. Es wirkt lange nicht mehr alles so kalt und distanziert wie zu Beginn.

Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 22.10.2012, 21:25:26nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


ha! 1x19 die folge mit Samuel dem Wunderheiler find ich bisher echt am besten. Fast keine Längen, immer spannend. Außerdem hat es mich total schön an die Supernatural folge erinnert, die auch beim Wunderheiler spielt (nette Anspielung von denen )

Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 22.10.2012, 22:44:14nach oben

141 Posts: Lost One


"Verlockungen"

Zitat:
Hab gestern die Folge mit den Alien Pheremon Amish Leuten geschaut.


Die Folge verwirrt mich immer etwas. Im Grunde hat man ja auch die ganze Zeit den Eindruck, es wäre ne MOTW-Folge, aber die Schlusszene verändert dann alles. Offenbar kann man sie sogar zu den mythologiefolgen zählen. Naja, warum nicht. Alienaussteiger. Manche wollen baseball spielen, andere rumpoppen und sich als Amish verkleiden.

Eigentlich der Traum jedes Transsexuellen. Die Fähigkeit zum Gestalt wandeln.

Was mir noch aufgefallen ist...Nicholas Lea (Krycek) spielt mit. Diesmal aber noch nicht als Krycek, der ja auch erst später eingeführt wird. Er spielt einen mann namens Michael, ein Opfer eines Sexhungrigen Aliens. Aber er überlebt das ganze, und wird von Scully und Mulder im Krankenbett verhört.

Zur Folge "Ewige Jugend"......

Nicht nur Nicholas Lea wurde doppelt besetzt. In "Ewige Jugend" sehen wir William B. Davis. Aber nicht als Krebskandidaten, sondern laut Credits einen CIA-Agenten. Diese Szene ist allerdings nur so kurz, und aus weiter Distanz aufgenommen, daß es wohl kaum auffällt. Wir sehen ihn zum Ende hin, als er den im sterben liegenden John Barnett verhört, um an die Forschungsergebnisse zu kommen. Könnte natürlich auch durchaus der Raucher sein, wenn man die Credits ignoriert. Stellt sich die Frage ob bei den Autoren zu Beginn Unstimmigkeiten darüber herrschten ob man ihn nun "Cigarette Smoking Man" oder "CIA-Agent" nennen wollte.

Als Freak interessiert mich sowas. Ich befürchte aber, daß mir nach so langer Zeit selbst Frank Spotnitz keine Antwort darauf geben kann, wenn ich ihm ne Email schreibe.

- Editiert von Spooky am 22.10.2012, 22:50 -


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 24.10.2012, 11:49:39nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


wohooo 1x23 hat mir auch sehr sehr gute gefallen. Ich find die folgen werden so langsam auch persönlicher. Also gerade bei der hat mir das sehr gut gefallen. Wenn man auch etwas über die Menschen erfährt. Und jetzt dann schon bald Staffelfinale Bin gespannt

Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 24.10.2012, 14:19:59nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Man, du kloppst die Folgen aber nur so weg


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 24.10.2012, 16:33:27nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


brauch was schönes in der mittagspause und nebenher Muss ja zugeben, dass ich manchmal auch nur neben der arbeit laufen lassen hab, aber da e ja eh so laaaaaaaangsam vorangeht verpass ich hoffentlich nicht viel

Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 24.10.2012, 19:43:12nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


Hmm also ich wär dann bereit, für die fanfiction, mercy

2x01 ist super gewesen


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 25.10.2012, 23:49:37nach oben

141 Posts: Lost One


Zitat:
brauch was schönes in der mittagspause und nebenher [] Muss ja zugeben, dass ich manchmal auch nur neben der arbeit laufen lassen hab, aber da e ja eh so laaaaaaaangsam vorangeht verpass ich hoffentlich nicht viel []


Ich finde, das solltest du bald nicht mehr unbedingt tun.

Das Tempo zieht deutlich an


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 26.10.2012, 17:43:48nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Zu 9.15:

Schon am Anfang von 9.15 (Helden) als Morris Fletcher aus dem Off erzählt hatte konnte man erahnen das dies die Abschlussfolge für die einsamen Schützen sein wird Und leider hatte die Folge am Ende auch keinen guten Ausgang genommen, die 3 Schützen sind gestorben Wenn ich nun über die Umstände ihres Todes so nachdenke dann finde ich die Art und Weise doch ein wenig zu hinkonstruiert. An sich hätten die doch den Professor niederschlagen können und dann im rennen den Knopf für die Türverriegelung drücken können und schwup wären sie noch raus gekommen Aber egal, die Macher wollten das sie sterben und so war es dann auch Schön war es auf alle Fälle das man auch Fletcher, Yves, Jimmy und Kimmy noch mal sehen konnte Es war schon ein guter Abschluss, damit kann man dann auch gut Leben Und nun wissen wir ja auch den richtigen Namen von Yves Harlow, er lautet Lois Runtz Was für ein schrecklicher Name Noch ein Wort zur Story: Sie war ganz gut, auch wenn es etwas sehr an den Haaren herbeigezogen war Zumindest Fletcher ist der Alte geblieben und mit seiner Ablenkungsmanöver wollte er wieder einmal an Yves, bzw. Lois heran kommen Der Rest wurde ja schon erwähnt OK, nun sind es noch 3 "normale" und 1 Doppelfolge, ich bin echt mal gespannt was jetzt noch alles kommen wird


Zu 9.16:

Ich weiß nicht so recht, mich hat 9.16 (Zum Wohle des Kindes) jetzt ziemlich hin und her gerissen, zum einen eine gute Geschichte mit einen ganz akzeptablen Abschluss, aber auf der anderen Seite war es nicht zu 100% glaubhaft was Scully getan hat -/ Klar von der logischen Seite aus gesehen macht es wirklich Sinn und es wird auch das Beste für William sein, aber aus der Perspektive von Scully ist es eben nicht verständlich! Welche Mutter gibt ihr Kind denn weg das sie so sehr gewollt und geliebt hat Nein, das verstehe ich nicht, sie hätte sich ja auch komplett zurückziehen können, sprich eine neue Identität bekommen können (denke ich auf alle Fälle) und dann wäre sie irgendwo auf der Welt bestimmt sicher mit William untergekommen, aber naja Das dann der Narbenmann Jeffrey Spender war kann man durchaus als recht gelungen bezeichnen, daran hatte ich gar nicht gedacht! Man dachte echt ab und an das es wirklich Mulder sein könnte Nur das mit der gleichen DNA habe ich nicht verstanden, nicht mal bei eineiigen Zwillingen ist die DNA zu 100% identisch, da ist sie bei Halbgeschwistern erst recht nicht gleich... Ansonsten waren die Beweggründe von Spender durchaus nachvollziehbar und mit der Verabreichung des Mittels scheint William ja am Ende "geheilt" von seinen Fähigkeiten zu sein, zumindest das Mobile bewegte sich auch nicht mehr als er es angeschaut hatte Von daher doch ein relativ gelungener Abschluss für William



Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 31.10.2012, 13:05:33nach oben

141 Posts: Lost One


Randinfo:

Die Vorgeschichte zu diesem Crossover findet sich hier:

Die einsamen Schützen (ReRun)


9.15 (Helden)

Wahnsinn. So viel Licht und Schatten. Eine Folge die ich definitiv mal mit einem lachenden und einem weinenden Auge sah. Akte X wird abgesetzt, soviel steht fest. Also ergriff man gleich mal die letzte Gelegenheit, dem SpinOff "The Lone Gunmen" mit einem Crossover Tribut zu zollen. Es ist das zweite Crossover nach 7.04 - Millennium, zwischen Akte X und einem SpinOff. Luke hat natürlich recht, daß die ganze Story doch sehr konstruiert wirkt. Aber wäre es anders überhaupt möglich gewesen? Die eigentliche Handlung der Folge um Terroristen, Experimente an Haien, künstlich implantierte Organe und Killerviren ist doch eigentlich recht komplex, und böte genug Stoff für 3 Folgen. Jetzt muss man aber noch den maincast zweier Serien kombinieren (macht 9 Charaktere), und braucht darüber hinaus noch Nebencharaktere. Letztlich erstickt das die Handlung im Keim, durch endlos aneinandergereihte, hektische Dialogszenen. Endlich erfahren wir wirklich die Wahrheit über Yves. Ihr grösster Widersacher ist ein in Waffengeschäfte verstrickter Milliardär und ihr Vater, und er beauftragte Morris Fletcher damit, sie an ihn auszuliefern. Ihr richtiger Name ist Lois Runtz. Jimmy Bond gibt auch ein Comeback. Aber hier gleich ein Kritikpunkt: Jimmy hat hier nicht im geringsten den Charme den er im SpinOff hat. Die Umbesetzung der Synchrostimme ist grauenhaft, und Jimmy wirkt die komplette Folge hindurch wie ein totaler Trauerklos, dabei hatte er doch sonst immer alle Lacher auf seiner Seite. Aber die Folge kann allgemein nicht mit viel Humor aufwarten, dafür ist sie zu ernst, und das Ende (Der Tod der einsamen Schützen) zu dramatisch. Doggett und Reyes wirken in der Folge etwas deplaziert. Immerhin standen sie Byers, Frohike und Langly bei weitem nicht so Nahe, und natürlich fehlt vor allem Mulder. Wenigstens tauchen Scully und Skinner am Ende noch auf der Beerdigung auf, um sich zu verabschieden. Positiv ist die Einbeziehung von Morris Fletcher und Kimmy, wenigstens die beiden sorgen für etwas Erheiterung durch die üblichen flapsigen Sprüche. Alles in allem keine besonders gute Folge, den widrigen Umständen entsprechend aber durchdacht und gelungen. Zumindest erfüllt sie den Zweck das offene Ende des SpinOffs etwas abzurunden.

Zitat:
Noch ein Wort zur Story: Sie war ganz gut, auch wenn es etwas sehr an den Haaren herbeigezogen war


Wobei ich ehrlich mal sagen muß, das es doch sehr gut erklärt war. Mit den implantierten Hüllen aus Haiknorpel, die genetisch darauf programmiert sind, zu zerfallen, um das Virus freizusetzen.






- Editiert von Spooky am 31.10.2012, 13:14 -

- Editiert von Spooky am 31.10.2012, 13:28 -


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 02.11.2012, 07:39:21nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Zu 9.17:

OK, nach Folge 9.16 wurde auch mit 9.17 (Erlösung) ein weiteres Mysterium gelöst und zum Abschluss geführt! Zumindest die Frage warum Luke Doggett sterben musste sollte damit jetzt geklärt sein Nur weiß ich nicht wirklich wer ihn letztendlich umgebracht hat Bob Harvey hatte ihn entführt und wollte (oder hat) sich an ihm vergangen, soviel hab ich schon mal kapiert! Aber wer dann der Geschäftsmann gewesen sein soll den Regali beschrieben hat ist mir rätselhaft Erst dachte ich mir das es Assistant Director Brad Follmer sein muss, die Beschreibung hat ja prima gepasst, aber etwas spricht dagegen: Sein Gespräch im Auto mit Regali Da hat Follmer ihn ja gefragt ob er (also Regali) was mit Lukes tot zu tun hat! Und hier passt meine These dann nicht mehr Es könnte ja auch sehr gut Regali gewesen sein, aber da passt das Wort "Geschäftsmann" eher nur bedingt und er hat es ja auch abgestritten (was aber nichts heißen muss)! Rudolph Hayes, bzw. Stewart Mims ist ja auch noch im Topf, aber ihn traue ich es am wenigsten zu, auch wenn er so gesehen schwer krank ist und viel wusste Das Follmer Regali am Ende tötet spricht für einen von beiden Keine Ahnung wer es dann wirklich war, aber zumindest ist es im groben und ganzen geklärt worden und auch so gesehen war die Folge ziemlich unterhaltsam


Zu 9.18:

Ich fand das 9.18 (Die perfekte Familie) eine sehr nette letzte Stand-Alone-Folge war Dazu gab es eine weitere Erkenntnis, nämlich das sich Doggett und Reyes das Händchen gehalten haben, das war echt süß Wurde ja auch mal Zeit das dies auch endlich eingetütet wurde In dieser Episode gab es dann auch gleich 2 sehr bekannte Serien-Gesichter zu sehen Zum einen David Faustino, der fast allen bekannt sein müsste als "Bud Bundy" aus der Serie "Eine schrecklich nette Familie" Und zum anderen Michael Emerson den dann wirklich jeden kennen muss aus unserer geliebten Serie "Lost" Ob dann wirklich alles detailgetreu bei der Brady-Family-Kulisse gestimmt hat kann ich jetzt zwar nicht sagen (weil ich die Serie nie geschaut habe), aber ich glaub es einfach mal dem Geist von Oliver Martin, bzw. Anthony Fogelman Es war zwar jetzt nicht wirklich eine spannende Geschichte, aber sie war wirklich sehr unterhaltsam und auch sehr witzig Und ein schönes Happy End mit passender Erklärung gab es auch, von daher habe ich alles bekommen was ich wollte Nun ist es auch fast vollbracht, es folgt nun nur noch das große 1,5 Stunden Serienfinale Ich bin echt mal gespannt



Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 09.11.2012, 15:11:49nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


So, letzter Post

Zu 9.19/20:

So, das war also das große Serienfinale von Akte X Ich müsste Lügen wenn ich sagen würde das mir die Episoden 9.19 und 9.20 (Die Wahrheit) gefallen hätten Ganz im Gegenteil, ich fand sie sogar ziemlich schlecht und vor allem langweilig Ist es am Anfang noch ganz nett gewesen als Mulder wieder aufgetaucht ist, so verflacht es dann aber ziemlich rapide... Auch das nach und nach alle wichtigen Menschen noch mal aufgetaucht waren fand ich ziemlich einfallslos hin konstruiert! Zwar war es schon schön noch mal Krycek, Mister X und die einsamen Schützen in Mulders Gedanken zu sehen, aber so richtig gepasst hat es irgendwie nicht Auch der Abgesang von dem Raucher war jetzt nicht das Gelbe von Ei, es war zwar nett als er da als Einsiedler gelebt hat, aber so richtig gejuckt hat es mich jetzt auch nicht Gibson Praise wirkte für mich auch recht fehl in der Folge, ebenso wie Marita Covarrubias! Die ganze Verhandlung war doch auch ein Witz, zum einen war es ziemlich langatmig und zum anderen hat es doch eh nichts gebracht Vielleicht hätte es mir besser gefallen wen ich wirklich 9 Jahre lang die Serie geschaut hätte und nicht wie jetzt nur knapp 2,5 Jahre! Wie auch immer, es musste eben noch einiges nachbearbeitet werden und so hat man eben noch mal die ganzen Zusammenhänge verdeutlicht bekommen Auch etwas doof fand ich den Sinneswandel von Kersh, das passte ja mal gar nicht Das es dann dieses Happy End gegeben hat war dann auch zu erwarten, zumindest da kann ich nichts dran aussetzen OK, das dazu, ich fand es wie gesagt ziemlich mau Ach ja, am 22.12.2012 geht’s dann los mit Alieninvasion

Die ganze Serie war jetzt nicht schlecht, aber zum Ende hin hat sie doch recht deutlich abgebaut und in den letzten 3 bis 4 Staffeln gab es dann nur noch wenige Folgen die richtig gut waren, aber dafür waren die ersten Staffeln doch ziemlich gut, was am Ende dann aufgefallen ist, da diese ja teilweise schon schlecht waren Aber bereut habe ich den Re-Run auf keinen Fall



Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 11.11.2012, 11:53:16nach oben

141 Posts: Lost One


Ich komme gerade gar nicht mehr nach.

Aber Luke.....bevor du den letzten Post ausrufst, fehlt da noch "Jenseits der Wahrheit", ja ich weiß es tut weh, gehört aber dazu.


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 11.11.2012, 13:08:44nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Das tut wirklich weh, sehr weh sogar


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 11.11.2012, 13:25:07nach oben

141 Posts: Lost One


Ich erinnere mich noch, wie ich mit meiner Mutter (ebenfalls fan) im Auto auf dem heimweg saß, kamen gerade aus dem Kino. Betretenes Schweigen.................................


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 23.11.2012, 16:31:00nach oben

141 Posts: Lost One


Ne kleine News:

Laut Informationen von The Digital Bits könnten 2013 die ersten "Akte X"-Staffeln auf Blu-ray Disc erscheinen. Wie Bill Hunt in seiner "Rumor Mill" unter Berufung auf ungenannte Quellen berichtet, soll es bei Fox Bestrebungen geben, ähnlich wie Paramount bei "Raumschiff Enterprise" und "Star Trek: The Next Generation" die Mystery-Serie komplett zu rekonstruieren. "Akte X" wurde zwar nur in Standard-Auflösung ausgestrahlt, die ersten Staffeln sogar nur im 4:3-Format. Aber anscheinend soll es noch die Original-Film-Negative geben, auf deren Basis die Serie neu geschnitten und mit neuen Effekten versehen könnte. Laut den Informationen von Bill Hunt könnten die ersten Staffeln von "Akte X" zum Ende des kommenden Jahres veröffentlicht werden.

Quelle: areadvd.de

Und nun weiter im text mit den Folgen-Rezis

9.16 (Zum Wohle des Kindes)

Mir hat die Folge wieder so gar nicht gefallen. Was ja typisch ist, für die späten Mythologiefolgen. Ich hasse es auch wenn man ständig totgeglaubte Charaktere wieder auferstehen lässt. Das geht vielleicht 2-3 mal, irgendwann nagt es massiv an der Glaubwürdigkeit. Diesmal kehrte Jeffrey Spender zurück, der Sohn des Rauchers. Allerdings war er so sehr entstellt, daß wir ihn nicht gleich erkannten. Das er in Wirklichkeit Mulder ist, so wie Doggett es vermutete, konnte ich aber gleich ausschliessen. Jedenfalls wurde Spender in der 6. Staffel vom Raucher angeschossen. Offensichtlich hat er das überlebt. Alles klar. Nun kehrt er mit einem völlig vernarbten Gesicht zurück, was er als Resultat von Experimenten erklärt, die Aliens mit ihm gemacht haben. Wirklich nachvollziehbar ist das aber nicht. Das mit der DNA passte schon, denn wie Scully selbst sagte, war es nur eine ungenaue Überprüfung der DNA. Eine intensive Untersuchung hätte schon gezeigt, daß Spender nicht Mulder ist, sondern blos mit ihm verwandt ist. Somit ist auch endlich bewiesen, daß der Raucher Mulders leiblicher Vater ist, was bisher nur angedeutet wurde. Siehe die angedeutete Affaire zwischen dem Raucher und Mulders Mutter in Staffel 4. Das ist im grunde auch die einzig halbwegs neue Erkenntnis dieser Folge. Welche bedeutung William nun einnimmt wird auch weiterhin nicht wirklich geklärt.Das William nun eine Spritze bekommt, dadurch seine Fähigkeiten verliert, und für die Aliens nun nicht mehr interessant ist, wirkt nur noch fadenscheinig, aber wenig plausibel. Umso irritierender ist es, daß Scully ausgerechnet jetzt ihren Sohn zur Adoption frei gibt, wovor will sie ihn jetzt noch schützen, wenn er angeblich keine Gefahr mehr darstellt. Widersprüchlichkeiten en masse.


9.17 (Erlösung)

Die Folge erfüllte natürlich den Zweck das Mysterium um Doggetts ermordeten Sohn zu lösen. Und man merkt regelrecht, daß man sich nun schnell etwas aus den Ärmeln gezogen hat, um hier für einen Abschluß zu sorgen. Ungewöhnlich ist, daß es kein wirklich paranormales Phänomen in der Folge gibt. Wenn man mal von den ausgezeichneten Profiler-Fähigkeiten des FBI-Kadetten absieht, die schon fast hellseherich anmuten. Aber im Grunde wirkte es wie ein schlichter unparanormaler Krimi ala CSI. So wie ich die Folge verstanden hab, war Regali der Mörder, und Follmer hat ihn gedeckt.Am Ende hat Follmer dann aber doch Skrupel gehabt und Regali erschossen. Das Follmer sich irgendwann als eine Art Bad Guy herausstellt, der Dreck am Stecken hat, war ja fast schon irgendwie zu erwarten, bei der ganzen Antiphatie die er von Anfang an ausstrahlte.

Randinfo:

Die Frau die Doggetts Exfrau "Barbara Doggett" spielte, ist auch im richtigen Leben Robert Patricks Frau, und heisst "Barbara Patrick".
Somit spielten alle Ehefrauen der drei männlichen Hauptdarsteller in der Serie mit. Siehe Duchovny's Frau Tea Leonie in "Hollywood", und Mitch Pileggis Frau Arlene Pilleggi, die in zahlreichen Folgen Skinners Sekretärin spielt.


9.18 (Die perfekte Familie)


Zunächst mal: Jubiläum.... Das war die 200. Folge der Serie. Als erstes fiel mir natürlich auf, das David Faustino (Bud Bundy) mitgespielt hat. Die Folge an sich wollte mich nicht so wirklich überzeugen. Es ging also um jemanden der nur mittels Gedankenkraft Einfluß auf die Realität nimmt. Okay, telekinese, sprich jemand der durch die Kraft seiner Gedanken gegenstände bewegt, dem kann ich noch folgen. Aber durch die Kraft der Gedanken gleich die Realität zu verändern, also das gibt Neuro und Quantentheologen sicher völlig neuen Antrieb, siehe "Gedanken erschaffen Realität" falls mir jemand folgen kann. Aber ich hatte ein ähnliches Problem wie bei "Unter dem Bett" wo ein Junge nur durch die Kraft seiner Fantasie Monster erschafft. Ich frage mich auch warum man jetzt nochmal eine Folge mit einer so ähnlichen Thematik macht. Naja. Lustig war noch, daß er Skinner schweben ließ, und ich hätte auch gerne gewusst was Doggett durch den kopf ging, als er dies beobachtete.


9.19/9.20 (Die Wahrheit I/II)

Das Finale kommt zwar als einzelne Folge daher, allerdings hat es die doppelte Länge einer gewöhnlichen Folge. Naja, warum nicht, andere Serien machen einen Pilotfilm in Spielfilmlänge, hier gibts mal ein Finale in Spielfilmlänge. Mulder kehrt natürlich (wie zu erwarten) zurück. Er ist wegen Mordes an Kowle Rohrer angeklagt, und muß sich vor Gericht verantworten. Natürlich ist es ein Schauprozess, an dem auch Kersh, und der neue Oberbösewicht "Toothpickman" beteiligt sind. Da Rohrer ein Supersoldat ist, kann er gar nicht ermordet werden, allerdings gilt es ja weiterhin eine Verschwörung zu decken, so muß Mulder als Bauernopfer herhalten. Krycek, Mr. X und die einsamen Schützen nochmal als Geister auftreten zu lassen, war mal wirklich der Gipfel der Unglaubwürdigkeit. Positiv fand ich die Zeugenaussagen von Scully, Covarrubias, Doggett, Reyes und Spender, die wirklich nocheinmal die komplette Verschwörung der zurückliegenden 9 Jahre Revue passieren haben lassen. Da liegt aber auch irgendwie das problem. Wir erfahren nichts neues. Die Zusammenhänge wurden bereits in Staffel 6 geklärt, danach wurde nur neue verwirrung gestiftet. Da bringt nun auch das Finale leider kein neues Licht ins Dunkel, sondern rasselt im grunde nur noch mal alles runter, was wir eh schon wissen. Am Ende wird Mulder zum tode verurteilt und muß fliehen. Er sucht den krebskandidaten in der Wüste New mexikos auf (ja er lebt noch), der ihm und Scully und uns Zuschauern nun "Die Wahrheit" offenbart. Auch hier liegt ein Problem. Diese angebliche "Wahrheit" nach der wir 9 jahre lang gesucht haben ist lediglich ein Datum. Der 21. Dez. 2012. Dann wird die Alieninvasion stattfinden. Soll mich das jetzt befriedigen, oder irgendwie umhauen? Ich habe mehr erwartet, als blos ein Datum zu erfahren. Das es eine Invasion geben wird, wissen wir schon sehr lange. Auch die ungefähren Zusammenhänge, und wie es von statten gehen soll. Da ist ein konkretes Datum keine wirkliche offenbarung mehr. Zumal es bereits in der 5. Staffel, und sogar in der zweiten Staffel Hinweise auf dieses Datum gab, was einem aber erst bei einem zweiten Durchlauf auffällt, wenn man weiß worauf man achten muß. Wirklich toll war dann auch die Rückkehr des Krebskandidaten nicht, der allerdings kein geist war, sondern tatsächlich noch lebte, trotz zweier Mordanschläge. naja, diesmal gehe ich davon aus das er wirklich tot ist, immerhin flog ihm der Kopf dank einer Cruise Missile weg, eindeutiger gehts nicht. Alles in allem wirkte das Finale sehr unbefriedigend, teilweise unglaubwürdig, bot wenig Offenbarung, war zu konstruiert und erzwungen. Darüber hinaus bot es ein offenes Ende. Dies war natürlich eine bewusste Entscheidung um die Möglichkeit auf weitere Kinofilme offen zu halten (was aus kommerziellen Gründen aber mittlerweile wohl leider kaum noch interessant ist), jedenfalls wäre das Thema "Alien-Invasion 2012" bereits vorgegeben.


So, jetzt fehlt nur noch der zweite Kinofilm. Gucke ihn mir extra nochmal an. Aber wehtun wirds sicher

- Editiert von Spooky am 23.11.2012, 16:51 -


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 02.12.2012, 11:48:04nach oben

141 Posts: Lost One


Tja, konnte mich bisher nicht überwinden den 2. Kinofilm nochmals anzuschauen. Ich hols aber nach.

Dafür gibts ne Hammer-News:

Zitat:
In einem Interview hat Produzent Frank Spotnitz verlauten lassen, dass er die Umsetzung eines weiteren "Akte-X"-Films für sehr unwahrscheinlich halte. Allerdings sei es durchaus möglich, dass in naher Zukunft eine neue "Akte X-"Fernsehserie gedreht werden könnte.




Quelle: Filmstarts.de


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 02.12.2012, 15:24:10nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Ich weiß nicht so recht ob ich mich darüber freuen soll oder nicht


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von mercy mercy
Akte X (ReRun) - 02.12.2012, 17:39:24nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Lieber einen dritten Kinofilm mit "unseren" Helden.

Profil von Tommy Tommy  
Akte X (ReRun) - 07.12.2012, 08:58:28nach oben
Homepage von TommyLiveJournalICQ
8348 Posts: On Jacob's List
Stiller Genießer
Moderator


Zitat:
Original von Spooky
Zitat:
Allerdings sei es durchaus möglich, dass in naher Zukunft eine neue "Akte X-"Fernsehserie gedreht werden könnte.

Natürlich ist das möglich, gibt es in abgewandelter Form ja auch schon, nur heißen die Serien halt anders


The story of my life

Part XXXXI: I'll never find someone like you



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer