LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Akte X (ReRun)LOST-fans.de Forum - Akte X (ReRun)

 
In diesem Thread befinden sich 805 Posts. Er wurde 125856 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Mogry Mogry
Akte X (ReRun) - 09.10.2012, 16:51:27nach oben
LiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
13495 Posts: Jacob Loves Me!
Sunshine


Zu 9.09/10:
Ich weiß nicht, aber ich musste mich doch ziemlich durch diese Doppelfolge quälen. Es war mal wieder der Beweis dafür, dass mir die Mythologie-Folgen der Serie nicht so liegen. Damals auf Pro7 habe ich diese Folgen ja nie verfolgt (weil ich da nie reinkam, weil mir die ersten ?2? Staffeln fehlten. Jetzt muss ich leider sagen, dass mir auch dieses Wissen nicht sonderlich hilft. Es ist zwar schlüssig, aber doch für mich einfach viel zu abstrus in sich. Zu viele Menschen deren Beweggründe man nicht kennt. Ich habe da vielleicht auch ein ähnliches Problem wie ich es bei "Alias" hatte: Die Leute wechseln mir ein paar mal zu oft die Seiten (oder deren "Seite" wird einfach mal wieder verschleiert/unsicher gemacht). Ich kann diesen Folgen zwar halbwegs Folgen, aber mit der Ausgangslage des schwarzen Öls... hat das doch inzwischen wirklich gar nichts mehr zu tun. Das ist schon länger so, ich weiß, aber jetzt zur "letzten" Doppelfolge hin, wenn Lukes Aussage stimmt, muss ich das dochmal loswerden.

Deswegen muss ich auch jetzt sagen (wo ich erstmals wirklich alle Folgen verfolgt habe): Die Einzelepisoden ohne Mythologie gefallen mir einfach tausendmal besser!

So jetzt doch wieder zu 9.09/10 an sich: Wie gesagt war es sehr quälend. Dabei fand ich die Idee bzgl. der Schriftzeichen des Ufos eigentlich noch wirklich nett. Nur kam dann wieder das Baby... Mir ist Williams Rolle einfach viel zu wenig durchleuchtet, alles viel zu schwammig. Klar, niemand weiß, wie dieses Baby zustande kam, und was es bedeutet... Meinetwegen hätte man auf diese Schwangerschaft komplett verzichten sollen. Und wenn Gillian Anderson halt schwanger war, dann hätte man es deutlicher einbringen sollen (entweder, dass es wirklich Mulders Kind ist oder klar machen, dass es eben "außerirdisch" ist). So sehe ich leider in den Babyfolgen immer nur die Mama Scully und ich mag sie lieber als Wissenschaftlerin.

War es das an Mythologie-Folgen abgesehen vom Finale?




Serienstände:
Supernatural 14.20 (F), Modern Family 10.22 (F), The Walking Dead 10.16 (F), Arrow 7.22 (F), Homeland 7.12 (F), The Middle 7.05, Doctor Who 6.03, Buffy 5.22 (F), The Flash 5.22 (F), Legends Of Tomorrow 4.16 (F), Rick And Morty 4.10 (F), Mr. Robot 4.07, Into The Badlands 3.14, The Handmaid's Tale 3.13 (F), Suits 3.11, Vorstadtweiber 3.10 (F), DuckTales 3.09, True Detective 3.08 (F), Stranger Things 3.08 (F), The Marvelous Mrs. Maisel 3.08 (F), Angel 2.22 (F), Westworld 2.10 (F), Disenchantment 2.10, The Terror 2.10 (F), Shameless 2.10, Taboo 1.08 (F), WandaVision 1.08, Bonding 1.07 (F)


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 09.10.2012, 21:58:44nach oben

141 Posts: Lost One


9.07 - Desaparecido

Wirklich eine grossartige Folge. Das Ganze rund um Doggets Amnesie erinnerte doch ein wenig an Mulders Amnesie in "Dämonen", aber diese Folge hatte eine andere herangehensweise. Das Dogget sich ohne jegliche Erinnerung an seine Identität in Mexiko wiederfindet, war direkt schonmal spannend. Etwas eigen fand ich auch den visuellen Stil der Folge, grobkörnig und überbelichtet, aber es passte zur mexikanischen Kulisse, und dürfte von der Regisseurin beabsichtigt gewesen sein. Die Geschichte um einen, ja wie soll ich es nennen, Erinnerungsvampir, der Menschen die Erinnerungen "aussaugt", um davon zu profitieren, war ebenfalls originell. Interessant war dann auch, daß Monica Reyes spanisch spricht, und offenbar mexikanische Wurzeln hat, ihre mexikanischen Eltern werden ebenfalls erwähnt. Gut, ihr Name passt durchaus nach Mexiko, und ihr äusseres auch. Der handlungsfaden um Doggetts ermordeten Sohn, wurde dann auch wieder aufgegriffen. So war es dann sein Sohn Luke, der seine Erinnerungen an seine identität langsam zurückkehren ließ. Bitter nur, daß er sich somit auch wieder an den Tod seines Sohnes erinnern musste. Aber wie Doggett schon treffend sagt, diese Erinnerungen gehören zu ihm, machen ihn zu dem was er ist. Wirklich erschreckend auch wieder mal die Darstellung mexikanischer Korruption, die ja auch in der Realität seines gleichen sucht.



9.08 - Häutungen


Hmm. Die Folge hat mir nicht wirklich gefallen. Dementsprechend gibts für mich auch nicht viel dazu zu sagen. Die Story um Wiedergeburt hat mich jetzt nicht so sonderlich interessiert. Nicht unbedingt wegen dem Phänomen, aber wir hatten das schon ein paar mal, und ich finde auch wesentlich besser. Das war so ne Folge bei der es mir immer schwer fällt mich anschliessend noch an Details zu erinnern. Bezeichnend, daß ich mich vor allem an die blutigen Szenen erinnere. Menschen die gehäutet wurden, Menschen am Fleischerhaken (bei lebendigem Leibe) , das war so ne Folge die einen wieder daran erinnert, weshalb Akte X ne FSK 16 hat. Schade nur, daß mir zur Story gar nicht so viel einfällt. Daran scheitert es dann für mich.



9.09 - Drohungen


Wie Luke schon sagte, dies ist der letzte Zweiteiler der Serie, man sollte also großes erwarten. Um die Erwartungen etwas zu dämpfen.....noch immer ging die Akte X - Crew davon aus, daß es eine 10. Staffel geben wird. Das mag dann auch der Grund dafür sein, weshalb man auch diesmal in Sachen Mythologie nicht wirklich aus dem Quark kommt. Dabei wird hier einiges verschenkt. Das die Geschichte um prähistorische Ufos, die bei archäologischen Ausgrabungen zum Vorschein kommen, wieder aufgegriffen wird, ist längst überfällig. Das hat ungeheures Potenzial, und ich denke, daß das die Zukunft der Mythologie hätte sein müssen, nachdem so viele andere Handlungsstränge schon begraben wurden. Mir gefällt die Idee, daß unsere gesamte Kultur, einschliesslich der Weltreligionen, irgendwelchen hyroglyphen entspringt, die man auf der Oberfläche von Raumschiffen findet. Eine gänzlich neue Idee, die alles noch mal auf eine neue Ebene hievt. Ausserdem könnte man hier noch Lücken schliessen, Fragen beantworten, zum Beispiel warum die Aliens wirklich hier sind. Stattdessen wird dies alles ein weiteres mal verschenkt, und man langweilt uns mit blödem Gezanke zwischen Skinner, Scully, Doggett, Kersh und Brad Follmer, die sich mehr oder weniger gegenseitig auf den Füssen stehen. Wirklich interessant ist hier höchstens noch, daß Baby William von immer grösserer Bedeutung zu werden scheint. Nach wie vor bewegt er Gegenstände wie von Geisterhand, und ebenso ein ausserirdisches Artefakt. Was das alles soll wird uns zwar nicht erzählt, aber zumindest hat auch eine Ufo-Sekte die Wichtigkeit von Scullys Baby erkannt, und entführt es. Darüber hinaus wird ein weiterer wiederkehrender Nebendarsteller eingeführt. Alan Dale spielt den laut den Credits "Tootpickman" genannten neuen Oberbösewicht, der schon ein wenig den Eindruck erweckt, die Lücke schliessen zu sollen, die der Raucher hinterlassen hat.



9.10 - Die Prophezeiung


Der Beginn der Folge war echt toll. Josephos Vision von den Supersoldaten, sein Monolog dazu, über die Götter die vor allen anderen Göttern gekommen waren. Und dann steht er da an der kanadischen Ausgrabungsstätte vor einem Raumschiff. Da war ich sofort gefangen. Und dann ging das ganze Geplänkel und Gezanke wieder los. Dann stand ja auch immer wieder im Raum, daß entweder Mulder, oder sein Sohn (William) sterben müsse, um die Invasion der ausserirdischen aufzuhalten. Schade, daß man immer noch keinen Weg findet, zu klären, warum das eigentlich so ist. So erscheint einem das Ganze als "viel Lärm um nichts". Wirklich nett sind dann wieder die Szenen mit dem Raumschiff, und die Versuche der Sekte dort einzudringen, während William der Schlüssel zu allem zu sein scheint. Comer scheint aber wirklich ein Überläufer zu sein, denn er will ja, daß Mulder oder William stirbt, um die Invasion zu stoppen. Die Sekte hingegen will das Gegenteil. Sie verehren die Aliens als Götter, und wollen William dazu benutzen die Invasion zu starten. Offenbar ist dies alles Teil einer Prophezeiung, an die die Sekte glaubt. So viel ist schon klar. Nur das weiterhin die Frage ungeklärt bleibt, warum die Aliens unbedingt William brauchen. Brauchen sie ihn überhaupt? In der Nacht seiner Geburt machten sie mächtig Wind um ihn zu entführen, und liessen dann doch von ihm ab. Das verwirrt mich alles nur noch. Am Ende sehen wir wieder den Toothpickman (Alan Dale), der sich offenbar mit Kersh schon bestens versteht. Und er ist einer der Supersoldaten, wie man an seinem Nacken erkennen kann, was wieder einmal dafür spricht, daß die Supersoldaten längst dabei sind, die Menschheit zu infiltrieren. Die Folge war wirklich nicht schlechter als der Vorgänger. Wenn ich aber bedenke, daß dies der letzte Zweiteiler war, dann stimmt es mich natürlich überhaupt nicht zufrieden. Viel zu viele ungeklärte Fragen, viel zu viel ungenutztes Potenzial, daß das Serienfinale das noch wird ausbügeln können, darf stärkstens bezweifelt werden.



Da es hier allgemein um die Entwicklung der Mythologie und nicht direkt um den Inhalt des Zweiteilers geht, sehe ich mal vom spoilern ab:

Zitat:
Ich weiß nicht, aber ich musste mich doch ziemlich durch diese Doppelfolge quälen. Es war mal wieder der Beweis dafür, dass mir die Mythologie-Folgen der Serie nicht so liegen. Damals auf Pro7 habe ich diese Folgen ja nie verfolgt (weil ich da nie reinkam, weil mir die ersten ?2? Staffeln fehlten. Jetzt muss ich leider sagen, dass mir auch dieses Wissen nicht sonderlich hilft. Es ist zwar schlüssig, aber doch für mich einfach viel zu abstrus in sich. Zu viele Menschen deren Beweggründe man nicht kennt. Ich habe da vielleicht auch ein ähnliches Problem wie ich es bei "Alias" hatte: Die Leute wechseln mir ein paar mal zu oft die Seiten (oder deren "Seite" wird einfach mal wieder verschleiert/unsicher gemacht). Ich kann diesen Folgen zwar halbwegs Folgen, aber mit der Ausgangslage des schwarzen Öls... hat das doch inzwischen wirklich gar nichts mehr zu tun.


Aber genau das ist doch das Problem. Ich kann mich gut erinnern, daß zu Beginn es vor allem die Mythologiefolgen waren, die Akte X hohe Einschaltquoten beschert haben, während bei den Monster of the weeks viele abgeschaltet haben. Mir ging es genauso. Erst in der Spätphase verkehrte sich das wieder ins Gegenteil. Ich persönlich bin im Großen und Ganzen recht zufrieden mit der Mythologie. Aber seit einer Weile passt es in der Tat nicht mehr so richtig. Man merkt irgendwie, daß nach 6 Staffeln ein deutlicher Knick in das Ganze kam. Bis dahin war das meiste beantwortet, und dann wurde wieder neue Verwirrung gestiftet, die uns jetzt über den Kopf wächst. Ich vermisse auch die Zeiten, wo es das Syndikat noch gab. Das hatte immer sowas vom "Paten", wenn alte grauhaarige Männer sich in einem verqualmten Büro zusammenfinden, und über Geheimnisse austauschen. Das hatte Stil. Jetzt gibt es hier ein paar Supersoldaten, dort ne Ufo-Sekte, dann noch Kersh und Follmer, das Böse ist irgendwie nicht mehr greifbar. Das ganze hat keinen Charme mehr.

Zitat:
War es das an Mythologie-Folgen abgesehen vom Finale? []


Nein

So, als nächstes werde ich glaube ich noch die Inhaltsangaben im Einsame-Schützen-Thread vervollständigen. Mal sehn.




- Editiert von Spooky am 09.10.2012, 23:36 -


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 12.10.2012, 16:38:36nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Zu 9.11:
Für mich war jetzt 9.11 (Audrey) keine schlechte Folge, auch wenn solche Themen wie Nahtoderfahrung jetzt nicht so meins ist Aber diese Umsetzung fand ich durchaus gelungen, nur mit dem Ende hab ich so meine Probleme, leider Zuerst einmal hat mir nach gefallen das sie etwas Reyes zentriert war, das war schon lange mal fällig! Dazu gab es schon einige bewegende Szenen (gerade als die anderen "Gefangenen" abgeschaltet wurden Etwas negativ war dann die Liebelei, die nun mehr von John ausgegangen ist, zuvor war es doch eher Reyes die Gefühle gezeigt hatte Und natürlich das Ende, das läßt uns mal wieder ziemlich dumm zurück Hat es Dr. Preijers wirklich nur gemacht weil er "geil" war den Stecker zu ziehen? Was anderes scheint es ja nicht zu sein, von daher war das doch etwas, weil mal sagen unlogisch Ob Audrey nun Tod ist kann man auch nicht sicher sagen, wobei es stark danach aussah! Leider Gottes hat man ihre Fähigkeit auch nicht weiter hinterfragt, bzw. aufgeklärt Und warum die Menschen dann für Hirntod gehalten wurden obwohl sie es nicht waren bleibt auch ungeklärt! Ich meine eine Droge oder ein Mittel kann die Menschen bestimmt Hirntod machen, aber wie soll das Gerät getäuscht werden wenn sie es doch nicht sind? (siehe Reyes, die ja am Ende wieder ganz normal war, also keinesfalls Hirntod war) Von daher gebe ich im Fazit ein ganz OK für die Folge


Zu 9.12:
Ich fand Folge 9.12 (Der Mörder in mir) recht unterhaltsam Mir hat diese Geschichte von vor 13 Jahren mit dem jungen Streifenpolizisten John Doggett schon recht gut gefallen Nur etwas ist mir schon negativ aufgefallen Warum zum Geier war es nicht die DNA von Fassl Er war doch die gespaltene Persönlichkeit, von daher ist die DNA doch gleich, das kann man drehen und wenden wie man will, da hilft es auch nicht das Fassl sich auch Körperlich verändert hat, also nicht nur sein Geist Und warum zum Geier lässt Fassls Anwältin ihn bei sich wohnen? Das ist doch auch ziemlich abwegig, auch wenn sie als Wohltäterin dargestellt wurde Die Interaktion von Doggett und seinem ehemaligen Partner war auch gar nicht schlecht, man sieht da ganz klar das Doggett von Grundauf ein ehrlicher Typ ist Wie gesagt bis auf einige Logikschwächen eine gute und solide Folge



Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Mogry Mogry
Akte X (ReRun) - 13.10.2012, 12:58:53nach oben
LiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
13495 Posts: Jacob Loves Me!
Sunshine


9.11
Eine Folge an die ich mich in Teilen noch recht gut erinnert habe. Dieses Puppenhaus war mir noch wohlbekannt. Ich fand die Folg in Ordnung. Mir hat ebenfalls die Konzentrierung auf Reyes gefallen. Ebenso wie Luke denke ich, dass das mal Zeit wurde. Ich glaube auch nicht, dass der Arzt das aus reinem Spaß an der Freude gemacht hat, irgendwie hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, dass es mit Organhandel zu tun hat. Aber vielleicht liegt das auch nur daran, dass das Thema hier in Deutschland ja gerade sehr aktuell war. Vielleicht mochte der Arzt ja auch doch nur das Töten. Aber warum dann so "langsam"?


9.12
Auch hier kann ich mich Luke anschließen. Fand das Ganze auch sehr unterhaltsam. Aber die DNA-Sache fand ich gar nicht unlogisch. Ein anderes Aussehen bedeutet automatisch das da die Gene auch anders ausschauen, die beispielsweise für das Aussehen zuständig sind. Gleichzeitig war dort ja immernoch eine genetische Ähnlichkeit vorhanden (wie es zum Beispiel bei Geschwistern ist). Das hat mich also Null gestört.
Das einzige was mich vielleicht etwas gestört hat, war die Vorhersehbarkeit der Folge. Es war (vielleicht auch einfach dank des Titels "Der Mörder in mir" ) für mich doch sofort klar, dass da eine weitere Pesönlichkeit in Fassl steckt. Die Erklärung des "sich nicht eingestehens" fand ich gut gelöst.




Serienstände:
Supernatural 14.20 (F), Modern Family 10.22 (F), The Walking Dead 10.16 (F), Arrow 7.22 (F), Homeland 7.12 (F), The Middle 7.05, Doctor Who 6.03, Buffy 5.22 (F), The Flash 5.22 (F), Legends Of Tomorrow 4.16 (F), Rick And Morty 4.10 (F), Mr. Robot 4.07, Into The Badlands 3.14, The Handmaid's Tale 3.13 (F), Suits 3.11, Vorstadtweiber 3.10 (F), DuckTales 3.09, True Detective 3.08 (F), Stranger Things 3.08 (F), The Marvelous Mrs. Maisel 3.08 (F), Angel 2.22 (F), Westworld 2.10 (F), Disenchantment 2.10, The Terror 2.10 (F), Shameless 2.10, Taboo 1.08 (F), WandaVision 1.08, Bonding 1.07 (F)


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 14.10.2012, 00:51:11nach oben

141 Posts: Lost One


9.11 - Audrey

Die Folge hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich hab sowieso eine Affinität zu solchen Nahtodgeschichten. Inhaltlich wurde wieder alles gesagt, gibt es für mich nicht viel zu tun. Die Art und Weise wie es umgesetzt wurde, mit diesem Puppenhaus, war originell und interessant. Und Luke hatte Recht. Es wurde Zeit, eine Folge um Reyes herum zu konzipieren. Die Schauspielerin, die Audrey spielte kam mir direkt bekannt vor. Sie hat auch schon in der Folge "Parallele" in Season 3 mitgespielt. Hat einfach ein markantes Gesicht.


9.12 - Der Mörder in mir


Die fand ich ungeheuer langweilig. Im gegensatz zu euch. Mein Staffeltiefpunkt. Zum Inhalt mag ich erst gar nichts grossartig sagen. Zu viele Logikschwächen, zu uninteressantes und unglaubhaftes Thema. Punkt. Eine der schlechtesten Folgen der Serie.


Randinfo:

Langsam aber sicher wurde klar, daß die Zukunft der Serie gefährdet ist. Mit 9.11 - Der Mörder in mir erreichte die Serie etwa 5,5 Millionen Zuschauer, und damit den schlechtesten Stand seit 1.10 - Gefallener Engel, nur diese Folge erreichte eine schwächere Quote von 5,4 Mio. Generell muß man sagen, daß die 1. Staffel den schlechtesten Quotendurchschnitt hatte, die 9. Staffel einen nur geringfügig besseren. Es endet also wie es anfing, holprig, mit geringer Zuschauerakzeptanz. Da lief selbst das gescheiterte Schützen-SpinOff besser.

Die höchste Quote erreichte übrigends die Folge 4.14 - Leonard Betts, mit 29,1 Mio Zuschauern.
Wer sich die Quoten der 4. und 5. Staffel aber mal reinzieht, sieht, daß diese Quote in der Höhe gar nicht mal eine solche Besonderheit darstellte. Die höchste Durchschnittsquote erreichte übrigends die 5. Staffel.

- Editiert von Spooky am 14.10.2012, 00:52 -

- Editiert von Spooky am 14.10.2012, 00:53 -


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Sumse Sumse
Akte X (ReRun) - 16.10.2012, 05:50:14nach oben

8 Posts: Nikki

Gibts von AkteX eigentlich ganz aktuelle Folgen, ne oder?

LG
Sumse


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 16.10.2012, 07:02:00nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Wenn du mit aktuell meinst ob was in TV läuft dann nicht, kann du aber auch hier sehen:

http://www.wunschliste.de/3642


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Mogry Mogry
Akte X (ReRun) - 16.10.2012, 08:24:16nach oben
LiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
13495 Posts: Jacob Loves Me!
Sunshine


@Sumse: Von Akte X liefen in Deutschland 2003 die letzten Folgen, die Serie ist also schon einige Jahre eingestellt.

Allerdings hat Tele 5 bis vor kurzem die ganzen Folgen wiederholt und einige hier haben nen Rerun (oder auch einen ersten echten Lauf) gemacht. Wobei die Aussage auch nicht ganz stimmt, Tele 5 hat die Staffeln 1-8 gezeigt, bei Staffel 9 fehlen die Rechte und sie wollen sich auch nicht darum bemühen. Unverständlich für mich, da es nur noch eine Staffel wäre und sie doch einfach dazugehört. Ich schaue die Restfolgen gerade auf DVD (und bin jetzt auch beim Finale angekommen, welches ich noch gucken muss). Wir posten trotzdem noch quasi im Wochenrhythmus zu den 2 Folgen, die theoretisch zu dem Zeitpunkt auf Tele 5 gelaufen wären.



Serienstände:
Supernatural 14.20 (F), Modern Family 10.22 (F), The Walking Dead 10.16 (F), Arrow 7.22 (F), Homeland 7.12 (F), The Middle 7.05, Doctor Who 6.03, Buffy 5.22 (F), The Flash 5.22 (F), Legends Of Tomorrow 4.16 (F), Rick And Morty 4.10 (F), Mr. Robot 4.07, Into The Badlands 3.14, The Handmaid's Tale 3.13 (F), Suits 3.11, Vorstadtweiber 3.10 (F), DuckTales 3.09, True Detective 3.08 (F), Stranger Things 3.08 (F), The Marvelous Mrs. Maisel 3.08 (F), Angel 2.22 (F), Westworld 2.10 (F), Disenchantment 2.10, The Terror 2.10 (F), Shameless 2.10, Taboo 1.08 (F), WandaVision 1.08, Bonding 1.07 (F)


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 16.10.2012, 09:00:59nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Ich hätte es nicht besser sagen können


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von mercy mercy
Akte X (ReRun) - 16.10.2012, 17:52:15nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Zitat:
Original von Spooky

Die höchste Quote erreichte übrigends die Folge 4.14 - Leonard Betts, mit 29,1 Mio Zuschauern.


Hatte das nicht sogar mit dem Super Bowl zu tun gehabt?


Profil von Spooky Spooky  
Akte X (ReRun) - 16.10.2012, 22:17:26nach oben

141 Posts: Lost One


Zitat:
Gibts von AkteX eigentlich ganz aktuelle Folgen, ne oder? []


Nein.

Vielleicht war Sumse blos davon irritiert, daß ich mit Einschaltquoten daherkam.

Das waren die US-Quoten zur Erstausstrahlung auf Fox. Also lange her....

Das wärs, wenn so Futurama-mässig die Entscheidung getroffen würde, die Serie wieder aufzunehmen.

Vielleicht ist sie aber auch von den Spoilern irritiert. Wir spoilern blos, weil Tele 5 nach Staffel 8 einfach die Wiederholungen eingestellt hat. In der vagen Hoffnung, daß Tele 5 die Serie bis zum Schluß zeigt, spoilern wir, um anderen nicht den Spaß zu verderben.



Zitat:
Hatte das nicht sogar mit dem Super Bowl zu tun gehabt?


Japp. Die Folge lief direkt nach dem Super Bowl auf Fox. Also hat der Sport hier wohl mitgeholfen.

Eine zusammenrecherchierte Top 20 der höchsten je erreichten Serienquoten. (Spitzen-Quoten einzelner Folgen, keine Durchschnittsquoten)

76,26 mio./ 58% Seinfeld
52,90 mio./ 43% Friends
50,15 mio./ 77% M.A.S.H.
45,90 mio./ 72% Cheers
44,40 mio./ 54% The Cosby Show
42,00 mio./ 35% Ellen
38,00 mio./ 39% Hör mal wer da hämmert
37,10 mio./ 37% Roseanne
37,00 mio./ 50% Golden Girls
34,10 mio./ 32% Grace
34,00 mio./ 41% Murphy Brown
33,70 mio./ 32% Frasier
32,30 mio./ 41% College Fieber
31,55 mio./ 50% Familienbande
30,30 mio./ 30% Full House
30,10 mio./ 36% Sugarbakers
30,00 mio./ 31% Happy Days
29,20 mio./ 31% Alle unter einem Dach
29,20 mio./ 29% Eine schrecklich nette Familie
29,10 mio./ 35% Wer ist hier der Boß?


Kein Anspruch auf Vollständigkeit

Danach käme die erfolgreichste Akte X-Folge auf Platz 21.

Lol, wie erfolgreich Comedy und Familienserien mal waren.

Aber schon erstaunlich wenn man bedenkt, das Sender heute manchmal schon froh sind, wenn sie auf 5 Mio. kommen.

- Editiert von Spooky am 16.10.2012, 22:36 -


http://www.xfiles-mania.de/index.php
http://www.my-mania.eu/board/board.php?boardid=70
http://spookyverse.de/index.php/Hauptseite


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 06:41:17nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Wow, das sind alles Serien die ich nicht so gerne mag, außer: Eine schrecklich nette Familie


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Mogry Mogry
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 08:06:32nach oben
LiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
13495 Posts: Jacob Loves Me!
Sunshine


Jetzt wäre noch interessant, welche dieser Quoten im Zusammenhang mit dem Superbowl stehen. Den Fakt sollte man nicht unterschätzen, da werden regelmäßig Spitzenquoten eingefahren.
Das verwässert die Ergebnisse in meinen Augen. Gibts da irgendwo ne bereinigte Übersicht, wo solche Ausnahmefälle rausgenommen werden?



Serienstände:
Supernatural 14.20 (F), Modern Family 10.22 (F), The Walking Dead 10.16 (F), Arrow 7.22 (F), Homeland 7.12 (F), The Middle 7.05, Doctor Who 6.03, Buffy 5.22 (F), The Flash 5.22 (F), Legends Of Tomorrow 4.16 (F), Rick And Morty 4.10 (F), Mr. Robot 4.07, Into The Badlands 3.14, The Handmaid's Tale 3.13 (F), Suits 3.11, Vorstadtweiber 3.10 (F), DuckTales 3.09, True Detective 3.08 (F), Stranger Things 3.08 (F), The Marvelous Mrs. Maisel 3.08 (F), Angel 2.22 (F), Westworld 2.10 (F), Disenchantment 2.10, The Terror 2.10 (F), Shameless 2.10, Taboo 1.08 (F), WandaVision 1.08, Bonding 1.07 (F)


Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 10:29:33nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Oh mein Gott, ich hab gerade gelesen das der Schauspieler von Deputy Director Alvin Kersh auch Dr. Richard Webber in Greys Anatomy ist

Irgendwie hat mich das gerade ziemlich überrascht, die sehen sich ja fast nicht ähnlich


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von mercy mercy
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 11:03:04nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Das wusste ich sogar, obwohl ich Grey's bisher nie geschaut habe.

Profil von Luke Luke  
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 11:06:06nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Du bist ja auch ein Akte X Nerd


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 12:40:54nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


Ich guck grad 1x09 und es ist so lustig. Mit Bildern vom Mars und so


Aber ist ja das erste mal das ich die alten folgen schau. So 90er Jahre, es ist furchtbar


Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 13:11:26nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


Zitat:
Original von Mogry
Ich muss da igel nochmal total zustimmen. Dieses NASA-Archivmaterial habe ich auch als total störend und einfach nervig empfunden. Es hat für mich so gar nicht reingepasst und hat der Folge zusätzlich die Dynamik genommen.

Aber wenn man Swarleys Aussage glauben darf, dann haben wir das allerschlimmste an Akte X ja jetzt hinter uns.

Ich habe mich echt durch die Folge durchkämpfen müssen... Zum Glück wirkte noch "Eis" nach, welches ich direkt vorher gesehen habe. Aber gerade in diesem Vergleich hat es dann nochmal ganz besonders abgestunken.

Ich bin auch sicher, dass es jetzt wieder besser wird.


ich fand grad das ganze Archivmaterial total gut verwendet, weil es so nen realistischen touch hatte. Vielleicht ist das auch grad den umständen jetzt geschuldet, wo die ganze Mars Mission wieder aktueller ist. Aber auch beim Start des Shuttles...ich war total gebannt und hab mitgehofft, dass es nicht explodiert.

ansonsten fand ich die folge okayish. Kann mich aber der "billigen machart" fraktion anschließen. Alles wirkte irgendwie wie aus Pappe, selbst Duchovny's Schauspielerische Leistung. Fand ich zwischendurch echt gaaaaaaanz furchtbar. Die Story hab ich jetzt auch nicht verstanden. Ein Geist, der mal hier mal dort auftaucht (offensichtlich ja auch in Space dann den Astronauten vorm Shuttle rumfliegt) aber durch "festhalten" und runterspringen vernichtet wird. Seltsam. Hat mir jetzt auch nicht sooo gut gefallen :/


Profil von Snuffkin Snuffkin
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 19:28:41nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


1x10 fand ich jetzt zum beispiel schlechter. War sehr vorrausschauend und man ist fast 20 jahre später irgendwie doch ein anderes Erzähltempo gewöhnt.

Scully mag ich mittlerweile immer mehr, am anfang war sie mir noch recht unsympathisch.
Die Schauspielerei von manchen ist aber echt furchtbar. Immer over the top. Grad am Ende das Gespräch mit den FBI Vorsitzenden oder mit dem Colonel. Recht wenig dezent.


Profil von mercy mercy
Akte X (ReRun) - 17.10.2012, 23:53:40nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Schaust du zum ersten Mal?

Vor der Rolle als Scully hatte GA quasi wenig Schauspielerfahrung. Also gib ihr ein bißchen.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer