LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Internet, Musik, Videogames > MusikLOST-fans.de Forum - Musik

 
In diesem Thread befinden sich 593 Posts. Er wurde 118276 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von jothesick jothesick
Musik - 15.01.2011, 16:25:40nach oben

666 Posts: Button Pusher


Karen O - Hello Tomorrow

Profil von Hans Hans
Musik - 12.08.2011, 14:45:33nach oben
Homepage von Hans
23026 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Hat jemand eine Ahnung, wo man Noten herbekommt? Oder kann sie gar jemand niederschreiben?

Ich will die ersten Töne dieses Songs in normalen Noten fürs Piano haben.



Finde aber nur das:

Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
E  A  E  A      E  A  E  A

         E                               A
If I die now all I want from you is to remember
      E                      A
Who I am and who I've always been
         E                         A
If I die now I apologize to you forever
            E                                     A
For all the bad things I have done throughout the years...


    E         H        C#m    E       A
The looooong, cooooold eeeeeend comes clooooose

   E       H         C#m  E      A
As time it wooooon't eeeeever go slooooooooooow


Sinn davon ist, diese kurze Melodie, die sich immer wiederholt, mit einer Triola spielen zu können, wie hier:



Profil von Dan Dan
Musik - 13.12.2011, 19:24:13nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Da 2011 in den letzten Atemzügen liegt, hier mal ein paar Listen, welche Sachen dieses Jahr echt top waren!

Top-Alben 2011:

1. Casper - XOXO
2. Beatsteaks - Boombox
3. Thrice - Major/Minor
4. You Me At Six - Sinners Never Sleep
5. Rise Against - Endgame
6. Foo Fighters - Wasting Light
7. Thees Uhlmann - Thess Uhlmann
8. Jennifer Rostock - Mit Haut und Haar
9. Trivium - In Waves
10. City & Colour - Little Hell

Top-Konzerte:

1. Casper - 21.10., Reithalle Dresden
2. Beatsteaks - 02.07., Dresden Elbufer
3. Highfield Festivall, Strömthaler See (Großpösna)
4. Jennifer Rostock - 04.11., Alter Schlachthof Dresden
5. Linkin Park (Projekt Revolution) - 18.06., Leipzig Festwiese

Top-Songs:

1. Casper - Der Druck steigt/Blut sehen
2. Beatsteaks - Automatic
3. Foo Fighters - Walk
4. Thrice - Words In The Water
5. You Me At Six - Bite My Tongue






Profil von M_C M_C
Musik - 16.12.2011, 18:54:20nach oben
Skype
3101 Posts: Leader
Naked & Awesome


Sowas macht mir auch immer sehr viel Spaß

Alben:

Bon Iver - Bon Iver
Feist - Metals
James Blake - James Blake
J Mascis - Several Shades Of Why
Casper - XOXO
(Elbow - Build a Rocket Boys!)
(Touché Amoré - Parting the Seas Between Brightness and Me)

Songs:

Bon Iver - Perth
Sound of Rum - Slow Slow
Casper - Michael X
Tyer, The Creator - Yonkers
James Blake - Wilhelm Scream

"Newcomer"

Casper
James Blake
Dillon
Cro
Sound Of Rum
(Lana Del Rey)

Enttäuschungen:

Blink 182 - Neighborhoods (geht gar nicht das Album)
Rise Against - Endgame (Sufferer & Witness ist eins meiner allerliebsten Alben, aber nun machen sie seit 2 Alben das selbe, werden aber einfallsloser...)
und gemessen an den Erwartungen an so einer Band vllt. noch RHCP - I'm With You


Live waren für mich die Alin Coen Band in Stuttgart, Iron & Wine in Freiburg sowie Coldplay, System of A Down, Deadmau5 (RaR) sowie Bright Eyes, Band of Horses und Arcade Fire (Southside) Highlights.



Meine Moviebase


Profil von House House
Musik - 16.12.2011, 19:02:57nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Zitat:
Original von M_C
Alben:

Bon Iver - Bon Iver

Hab mich zwar jetzt erst mal mit "For Emma, forever ago" ausführlicher auseinander gesetzt, aber nun auch schon ein bisschen was vom zweiten Album gehört. Vor allem Holocene. Einfach ganz eindringliche Musik.

In diesem Sinne auch, du als Musikfachmann in der Richtung: John T. Pearson, anyone?

Zitat:
"Newcomer"
(Lana Del Rey)

Finde ich auch ganz faszinierend. Ein aus dem Boden gestampftes optisches Kunstwerk, für dessen Status als Newcomerin man extra ihr erstes Album vom Markt genommen hat - das dann aber solche Musik macht. Und dabei kommen zudem noch so unterschiedliche Stücke so "Pawn Shop Blues" und "Brite Lies" heraus.

Zitat:
Enttäuschungen:
und gemessen an den Erwartungen an so einer Band vllt. noch RHCP - I'm With You

Und auch das geht mir genauso. War früher mal meine absolute Lieblingsband, aber mit absolut keinem Lied vom neuen Album kann ich bisher so wirklich was anfangen. Sehr schade.


Profil von M_C M_C
Musik - 16.12.2011, 19:41:36nach oben
Skype
3101 Posts: Leader
Naked & Awesome


Zitat:
Original von House
Zitat:
Original von M_C
Alben:

Bon Iver - Bon Iver

Hab mich zwar jetzt erst mal mit "For Emma, forever ago" ausführlicher auseinander gesetzt, aber nun auch schon ein bisschen was vom zweiten Album gehört. Vor allem Holocene. Einfach ganz eindringliche Musik.

In diesem Sinne auch, du als Musikfachmann in der Richtung: John T. Pearson, anyone?


Zitat:
Enttäuschungen:
und gemessen an den Erwartungen an so einer Band vllt. noch RHCP - I'm With You

Und auch das geht mir genauso. War früher mal meine absolute Lieblingsband, aber mit absolut keinem Lied vom neuen Album kann ich bisher so wirklich was anfangen. Sehr schade.



John T. pearson hab ich noch nie nen Song gehört, muss ich wohl mal machen. Kurzes YouTube-Anschmeißen ergibt: Noch krassere Haarsituation als bei Iron&Wine

Und RHCP...nun ja, ich hab das Album einfach schon wieder vergessen. Lustigerweise fielen mir nur die Basslines besonders ins Ohr, woran das wohl liegt? (*Hust*Frusciantenichtmehrda*Hust*)



Meine Moviebase


Profil von Flagg Flagg
Musik - 17.12.2011, 00:05:17nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


Top-Alben 2011:

1. Omnium Gatherum - New world shadows
2. Machine Head - Unto the Locust
3. Subway to Sally - Schwarz in Schwarz
4. Light Bearer - Lapsus
5. Insomnium - One for Sorrow

Top-Konzerte:

1. Blind Guardian - 11.12.2011 - Prag "Kd Vltavská"
2. Subway to Sally - 10.12.2011 - Wien "Gasometer"
3. Light Bearer - 20.09.2011 - Wien "Arena Dreiraum"
4. Rammstein - 23.11.2011 - Wien "Stadthalle"
5. Tori Amos - 25.10.2011 - Wien "Stadthalle"

Top-Songs:

1. Omnium Gatherum - Everfields
2. Omnium Gatherum - The Distance
3. Subway to Sally - Schlagt die Glocken
4. Machine Head - Who we are


Profil von Dan Dan
Musik - 17.12.2011, 01:31:21nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


@ M_C: Also ich find die neue RHCP-Scheibe echt voll gut, tausend Mal besser als Stadium Arcadium. Das war zwar auch hörenswert, hat sich aber an vielen Stellen in die Länge gezogen und sich verloren. I'm With You hat zwar auch eine beachtliche Laufzeit, verliert sich aber nicht in Melodien und Songstrukturen, sondern macht sich ihrer Mehrheit zu nutze. Gerade Songs wie "Look Around", "Even You Brutus" oder "Monarchy Of Roses" merkt man den Chilli Peppers ihre neue Kreativität an. Frusciantes Weggang, klar anfangs ein Schock, aber ich finde Josh Klinghofer ist ein durchaus würdiger Ersatz.






Profil von Flagg Flagg
Musik - 17.12.2011, 01:55:41nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


Die neue RHCP hat mich Anfangs voll gepackt und mich schwer begeistert.
Wenn ich sie heute höre, erinnert sie mich immer stark an meinen Urlaub, da wir die Platte immer beim Autofahren gehört haben.

ABER

...aber ich höre sie kaum noch
Irgendwie hat diese Platte keinerlei Langzeitmotivation aufbauen können


Profil von House House
Musik - 17.12.2011, 03:53:38nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Ich finde einfach, das mag alles nett und handwerklich gut und aus RHCP-gesamt-bandgeschichtlicher Sicht retro sein - aber das neue Album hat einfach keinen wirklich besonderen Song in meinen Ohren. Kein nicht mehr loslassendes Can't Stop, kein schwebend hintergründiges Californication, kein episch ausuferndes Tear, kein eindringliches Snow. Nichts, was aus etwas alternativem Radiodunst herausragen würde.

Aber gut. Leute werden das anders sehen.


Profil von Dan Dan
Musik - 17.12.2011, 13:38:12nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


@ House: Wäre ja ziemlich langweilig, würde die Band versuchen ihren alten Hits neuaufzulegen. Klar, Songs wie "Can't Stop" sind Meilensteine, dennnoch haben sich RHCP mit I'm With You auf den richtigen Weg begeben.

Aber jedem seine Meinung.






Profil von M_C M_C
Musik - 18.12.2011, 14:16:17nach oben
Skype
3101 Posts: Leader
Naked & Awesome


Zitat:
Original von Dan
@ M_C: Also ich find die neue RHCP-Scheibe echt voll gut, tausend Mal besser als Stadium Arcadium. Das war zwar auch hörenswert, hat sich aber an vielen Stellen in die Länge gezogen und sich verloren. I'm With You hat zwar auch eine beachtliche Laufzeit, verliert sich aber nicht in Melodien und Songstrukturen, sondern macht sich ihrer Mehrheit zu nutze. Gerade Songs wie "Look Around", "Even You Brutus" oder "Monarchy Of Roses" merkt man den Chilli Peppers ihre neue Kreativität an. Frusciantes Weggang, klar anfangs ein Schock, aber ich finde Josh Klinghofer ist ein durchaus würdiger Ersatz.


Ich mags aber wenn sich die Peppers in schönen Melodien und ausufernden Songstrukturen verlieren
Und wenn das nicht gegeben ist, dann will ich HITSHITSHITS (und Stadium Arcadium hatte das beides!). Auf I'm With You ist leider nichts erinnernswertes dabei, klingt eher so nach
Zitat:
Original von House
etwas alternativem Radiodunst


"Band geschichtlich Retro" find ich's jetzt auch nicht wirklich @House, ich würde aber extrem feiern würde da nochmal was à la Uplift Mofo Party Plan oder Freaky Styley kommen



Meine Moviebase


Profil von House House
Musik - 19.12.2011, 21:30:35nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


@RHCP: Keine Ahnung, aber für zeichnen sich die neueren Peppers durch melodiöseres, erhabeneres, "erwachseneres" Songwriting aus - auch wenn Stadium Arcadium Ausnahmen hatte. Weil ich das auf dem neuen Album nicht so entdecke, fühlt es sich für mich wie die früheren an. Ein Ding wie "If" oder "Venice Queen" scheint auf "I'm with you" jedenfalls nicht möglich. Das meinte ich.

Hab jetzt auf deine Empfehlung hin, M_C, übrigens - letzte Nacht, beim Schneespaziergang - anderthalb Mal in "Bon Iver" reingehört. Aber so mitgerissen wie "For Emma" hat's mich bisher nicht. Klar hat jeder Song, ausnahmslos jeder was ganz Besonderes, Außergewöhnliches, und das ordne ich auch hoch ein. Aber so wirklich im Ohr geblieben sind mir nur "Holocene" und "Michicant", die wirklich beide episch sind. Der Rest vermittelt mir bislang noch diesen "Klingt hochwertig, erreicht mich aber nicht ganz"-Eindruck, den ich zum Beispiel auch bei Sufjan Stevens manchmal habe. Andererseits musste ich mich an manch Wunderwerk aus "For Emma" auch erst gewöhnen.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer