LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Internet, Musik, Videogames > MusikLOST-fans.de Forum - Musik

 
In diesem Thread befinden sich 593 Posts. Er wurde 110595 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Mrs.Linus Mrs.Linus  
Musik - 31.12.2009, 02:30:08nach oben
ICQYahoo
8528 Posts: On Jacob's List
Raus aus meinem Bett!

Meine Songs des JahresNicht chronologisch sortiert)

-Queens of the Stoneage- Go with the Flow
-Left-Storm
-Die Ärzte-Lasse reden
-Ben Folds-Brainwascht
-Green Day-21 Guns
-Alexander MArcus-1,2,3
-Baby Shambles-Fuck Forever
-K.I.Z- Hurensohn & Spast
-Creedence Clearwater Revival-Have you ever seen the rain
-Die Orsons- Sightseeingtour & Lets Banana Hola Dance Whosh
-Donots-Stop the clock
-Glee cast- Gold digga
-Farin Urlaub-Abschiedslied
-Frauenarzt-Lass Dich gehen
-Beatles- come together
-Onkelz-Auf gute Freunde & Nichts ist für immer da
-ALLES VON NIRVANA
-The Frames-Dream awake
-Dragonforce-Through the Fire and Flames
-Metallica-One & Nothing else Matters
-ALLES VON THE SEX PISTOLS
-Sid Viscous- I did it my way
-John Barrowman-I am what I am
-Johnossi-18 Karat Gold
-ALLES VON BUSHIDO
-The Buzzcocks-Ever fallen in love
-Sportfreunde Stiller-Ein Kompliment
-Hurt-Johnny Cash
-Hot Rod feat Tila Tequila- I like to f**k
-Russian Red- Cigarettes

Ich habe bestimmt den ein oder anderen Song vergessen,aber das sind so die Songs die bei mir Rauf und Runter liefen das ganze Jahr über.....





Profil von Ric Ric  
Musik - 26.02.2010, 18:44:17nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


mögliches Cover zu Limp Bizkit - Gold Cobra:






MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Pati Pati
Musik - 02.03.2010, 11:38:46nach oben
ICQ
639 Posts: Button Pusher


Ich höre am liebsten Metal, Metalcore, Rock, Grunge, Hardcore...
Meine Lieblingsbands sind:

Bullet for my Valentine
36 crazyfists
As I lay Dying
Paramore
Nirvana
Full Spead Ahead
Caliban


Profil von mercy mercy
Musik - 22.04.2010, 19:20:37nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Sicherlich schon alt, aber ich find's einfach nur geil:



Profil von heidetrauma heidetrauma
Musik - 23.04.2010, 15:08:47nach oben
ICQ
663 Posts: Button Pusher


@mercy das ist ja mal übelst coooool!!!!! Geile sache sowas immer zu sehen




Profil von Salocin Salocin  
Musik - 25.09.2010, 13:11:56nach oben

8588 Posts: On Jacob's List
Grrr. Argghh.
Administrator


Sagen Sie jetzt nichts, Judith Holofernes
Zitat:
Ein Interview, bei dem die Sängerin nichts sagt, und doch alles verrät: über ein Jahr Schwarz-Gelb, ihr Familienleben und den Ort, an dem sie sich zu Hause fühlt.


Profil von Flagg Flagg
Musik - 04.12.2010, 17:59:15nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


Nachdem ich vor ein paar Tagen ein wenig mal wieder durch meine CD´s geschmöckert habe, ist mir ein schon lange lange lange vergessenes Album wieder in den CD-PLayer gewandert (und seitdem auch nicht mehr hinaus)
Es mag seltsam anmuten warum ich gerade DIESES (gleich folgende) Album so sehr Liebe, wo die Band doch normalerweise für komplett andere (und in meinen Augen auch wesentlich schlechtere Musik) bekannt ist

Nun ja ... in jedem Fall handelt es sich um folgende Band / Album:




Und ich habe nicht schlecht gestaunt als ich feststellte, dass mir Songs wie One Day, Stars oder Wish nach wie vor verdammt nochmal gefallen (immerhin seit bestimmt 9 - 10 Jahren nicht mehr gehört) und vor allem noch bekannt sind (Text, Melodie).

Als Beispiel einmal:


oder



Profil von Constantine Constantine
Musik - 04.12.2010, 18:18:17nach oben

2732 Posts: Leader


aaaah, die - blockx meine lieblingsband von der 7. - 9 . klasse

hab immer noch 3 tolle alben, besonders time to move finde ich gut. die neuen alben ab " celebrate youth " kenn ich noch gar nicht, da muss ich unbedingt mal wieder reinhören.




Don't be sorry your darkness is gone


Profil von Dan Dan
Musik - 20.12.2010, 14:15:44nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Tja, unser Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Es wird Zeit, die Albumveröffentlichungen Revué passieren zu lassen. Und 2010 war wirklich ein ganz tolles und vielschichtiges Musikjahr. Es gab viele Überraschungen, positiv wie negativ. Größtenteils aber habe ich das Musikjahr genossen. Hier nun meine Top 10-Alben:

1. My Chemical Romance - Danger Days: The True Lives Of The Fabolous Killjoys

Ja, es ist mein Album des Jahres. Denn es ist einfach genial, was die Band hier auftischt. Vier lange Jahre nach The Black Parade melden sich die vier Jungs unter Leitung von Gerard Way mit einer wahren Bombe wieder. Unter dem Deckmantel der Killjoys (eine deutlichen Hommage an Comics, Mad Max und postapokalypitschen Szenarieren) zelebrieren sie hier Musik, die beim Zuhören einfach Spaß macht. Ein wahres Songarsenal, sei es das hymnische "Sing", der griffige Opener "Na Na Na Na Na", nachdenkliche Melancholie in "The Only Hope For Me Is You" oder Post-Punk in "Vampire Money". Mal dreckig, mal fröhlich, mal ruhig, mal knallhart schlägt hier jeder Riff, jeder Beat und jede Zeile bei dem Hörer ein und lässt nicht mehr los. Zudem haben mich auch die beiden Videos zu den Songs "Na Na Na Na Na" und "Sing" begeisert. weil hier visuell das Konzept das Album näher gebracht wird. Ganz groß!

2. Linkin Park - A Thousand Suns

Linkin Park zeigen mit ATS ihre musikalische Komplexität auf. War schon der Vorgänger Minutes To Midnight ein Sammelsorium verschiedenster Einflüsse und instrumentaler Aspekte, so geht die Band hier noch viel weiter. Sie experimentieren bei ihren Songs, toben sich mit der Neukonzpierung vollkommen aus. Das mögen Viele für den falschen Schritt halten, aber ich finde es super! Ganze neue Soundwelten öffnen sich hier und das Album nimmt den Hörer mit auf eine wunderbare Reise. Die Reise wird zwischen den regulären Songs von stimmungsvollen Interludes zusammengehalten. Mal hört man eine Rede von Martin Luther King im Zusammenhang mit dem Vietnamkrieg, dann eine Rede von Robert Oppenheimer, die er nach dem Test der ersten Atombombe 1945 hielt. Songmäßig halten Linkin Park einige tolle Arrangements bereit. "Blackout" erinnert an alte, "harte" Zeiten, "Wretches & Kings" ist ein erstklassiger Rap von Mike Shinoda, der schön von Chester im Refrain untermauert wird. "The Catalyst" ist eine Mischung aus verschiedensten Elektroeinflüssen, die wohl sehr gut die Habhaftigkeit des Albums zusammenfasst. Wer hier als Fan nicht mitgeht, wird ewig stehenbleiben und eine interessante Entwicklung verpassen.

3. Heaven Shall Burn - Invictus

Ein wahres Monsteralbum. 50 Minuten lang präsentiert sich HSB vielschichtiger, wie sie noch nie waren. Man hat zwar auch auf die immerwieder gelunge Mischung aus Death- und Trash Metal, Hardcore-Elementen und meloischen Hooklines gesetzt, aber diese Rezeptur ordentlich aufgewirbelt. In manchen Song merkt man den Hang zum Black Metal deutlich oder z.b. in "Combat" setzt man auch auf elektronische Einflüsse. Jeder Song setzt sich fest im Gehörgang und rollt Alles in seinem Umkreis nieder. Refrains veranlassen zum Mitgröhlen und Riffs zum Headbangen. Sehr überrascht war ich von dem Feature mit Sabine Weniger (Deadlock) bei dem Song "Given In Death", der durch seinen melodiösen Refrain Gänsehaut verursacht. Gerade im Hinblick auf die Lyrics, der das Thema Sterbehilfe behandelt. Genauso thematisch geht man bei anderen Songs vor. "Combat" etwa erzählt von dem Grauen das Kindersoldaten durchmachen und "Buried In Forgotten Grounds" z.b. erzählt von Verschwundenen in einer mitlitärischen Diktatur geht, die sich eines Tags aus ihren Gräbern erheben, um Rache zu nehmen.

4. Bring Me The Horizon - There Is A Hell Believe Me I've Seen It, There Is A Heaven Let's Keep It A Secret
5. Parkway Drive - Deep Blue
6. A Day To Remember - What Separates Me From You
7. 30 Seconds To Mars - This Is War
8. Eminem - Recovery
9. Callejon - Videodrom
10. Madsen - Labyrinth







Profil von Ric Ric  
Musik - 20.12.2010, 15:34:47nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Meine Top Bands/Interpreten 2010:

Unheilig
Lady GaGa
Cascada
Linkin Park
Black eyed Peas
30 Seconds to Mars
David Guetta
Inna
3OH!3
Katy Perry
Airbourne
Disturbed
Eminem
Rihanna




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Flagg Flagg
Musik - 20.12.2010, 20:32:55nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


IRON MAIDEN – The final Frontier

Das ist dann wohl mein Album des Jahres!! Von doch recht vielen Leuten nicht gemacht mit den Argumenten niedergemacht, dass Maiden nicht mehr „hart genug“ klingen. Was seltsam ist ... Maiden spielen diesen Stil doch eigentlich schon seit Mitte der 90iger
Nach dem grandiosen „A matter of life and death“ würde es schwer sein dieses Album auch noch zu toppen ... „The final frontier“ hat es auch nicht ganz geschafft ...dazu war der Vorgänger einfach in seiner Gesamtheit zu mächtig!
Was die neue Scheibe aber hat sind zwei neue Klassiker und der beste Maidensong seit 20 Jahren bzw. seit „Rhyme of the ancient mariner“
„The Alchemist“ und „The Talisman“ sind allein schon Lieder für die Ewigkeit aber was “Where the wild wind blows” da abzieht ist phänomenal!!!! 11 Minuten lang just epic!!!!


BLIND GUARDIAN – At the edge of time

Blind Guardian at it´s best!!! Von reiner Epicness der Marke “Sacred Worlds” oder VOR ALLEM “Wheel of time” zu “Speedgranaten die die Jungs aus Krefeld seit 89 nicht mehr rausgeballert haben. Siehe hier „Tanelorn“ oder VOR ALLEM „Voice in the Dark“.
Aber auch der Rest kann ausnahmslos überzeugen. Kein Song auf dem Album ist auch nur ansatzweise nicht von außergewöhnlicher Qualität!


BLAZE – Promise and Terror

Der ehemalige Maiden Sänger hat dieses Jahr sein mittlerweile 5tes Soloalbum auf den Markt gebracht.
War „The Man that could not die“ schon richtig klasse, steht Promise and Terror in dem nichts nach!
Wer Songs „Watching the night sky“ oder “Faceless” im Gepäck hat kann nur gewinnen.
Außerdem Sympathiebonus beim Konzert in Wien. Der Typ hat mit Maiden für 250000 Leuten gespielt und mit seinen Solosachen gibt der Mann vor uns 50 – 60 Hanseln Gas als wenn’s der letzte Tag auf Erden wäre. Und der hat Spaß dabei und bleibt nach dem Konzert noch da und schreibt Autogramme und plaudert mit seinen Fans. Klasse Typ!!!!


PARKWAY DRIVE – Deep Blue

Man muss nicht viel sagen:
„Unrest“
„Deliver me“
„Leviathan I“



Da wars!


Ansonsten hat mir dieses Jahr gut gefallen:

SODOM – In war and pieces
Avantasia - The Wicked Symphony
Danko Jones – Below the belt
Neaera - Forging the Eclipse


Profil von Flagg Flagg
Musik - 20.12.2010, 20:36:47nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


@Dan:
30 seconds to mars hat mich persönlich sehr enttäuscht ... leider!!! Hatte mich wirklich auf das neue Album gefreut.

Und Bring me the horizon muss ich jetzt auch endlich mal reinhören ...


Profil von Dan Dan
Musik - 20.12.2010, 21:42:26nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


@ Flagg: Mach das mal. Weil die neue von BMTH echt sehr geil ist. Die Band ist sooviel besser geworden.






Profil von Flagg Flagg
Musik - 21.12.2010, 10:46:21nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


Zitat:
Original von Dan
@ Flagg: Mach das mal. Weil die neue von BMTH echt sehr geil ist. Die Band ist sooviel besser geworden.


Von der ersten zur zweiten wars ja schon ein Quantensprung! (wobei die erste auch einfach super ist aufgrund ihrer stupiden Härte )


Profil von Dan Dan
Musik - 24.12.2010, 02:23:29nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


32 Songs of the Year

1. Linkin Park - The Catalyst
2. My Chemical Romance - Na Na Na Na Na
3. Heaven Shall Burn - Combat
4. Bring Me The Hoirzon - Fuck
5. 30 Seconds To Mars - Kings & Queens
6. Parkway Drive - Deadweight
7. Comeback Kid - G.M. Vincent & I
8. Arcade Fire - The Suburbs
9. Madsen - Labyrinth
10. Our Last Night - Across The Ocean
11. Beatsteaks - Milk & Honey
12. Eminem feat. Rihanna - Love The Way You Lie
13. Enter Shikari - Thumper
14. Good Charlotte - Counting The Days
15. Naeara - Heavens Descent
16. Alexisonfire - Dog’s Blood
17. Callejon - Sommer, Liebe, Kokain
18. A Day To Remember - All I Want
19. We Are The Ocean - These Days I Have Nothing
20. Disturbed - Never Again
21. Sonic Syndicate - Burn This City
22. Stone Sour - Digital
23. 3oh3! - House Party
24. Hadouken! - Turn The Lights Out
25. As I Lay Dying - Anger And Apathy
26. Lost Prophets - Where We Belong
27. Papa Roach - The Enemy
28. Rammstein - Frühling in Paris
29. Frittenbude - Und täglich grüßt das Murmeltier
30. Pulled Apart By Horses - Back To Fuck Yeah
31. Gorrilaz - Stylo
32. Escapado - Freiraum

Da mach ich mir noch einen schönen Mix auf CD.

- Editiert von Dan am 24.12.2010, 02:24 -






Profil von Flagg Flagg
Musik - 24.12.2010, 08:04:40nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


@Dan:
Ich habs versucht mit der neuen BMTH ... aber irgendwie werde ich mit der CD noch nicht warm
Stellenweise erinnert sie mich zu stark an die Suicide Season und/oder sie ist mir zu "weich" ...

Aber es ist ja auch nicht die zugänglichste CD Vlt. wirds ja noch .... die SS hat damals auch a Randl gebraucht!


Profil von Dan Dan
Musik - 24.12.2010, 13:52:09nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


@ Flagg: Hm, probiers weiter. Ich hab mich eigentlich sofort in die Platte verliebt. "Fuck", "It Never Ends", "Anthem", um nur paar Beispiele zu nennen, sind einfach geniale Songs!






Profil von Snuffkin Snuffkin
Musik - 24.12.2010, 22:51:11nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


Also beides, Linking Park und 30stm , hat mich total positiv überrascht.

Profil von Flagg Flagg
Musik - 07.01.2011, 06:04:53nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


Mal wieder ausgegraben beim CD´s aussortieren!!

Hellfire Toby macht einfach nach wie vor Spaß!! Klasse Typ



Ach ja ... was passiert wenn Hellfire Toby Iron Maiden frühstückt und Hammerfall zu Abend isst? Richtig: Children of Steel


Profil von Flagg Flagg
Musik - 11.01.2011, 19:14:14nach oben
Homepage von Flagg
11275 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


@Dan:
Kennst du Protest the Hero?
Ich bin gestern durch Zufall wieder drauf gestoßen und verstehe mom nicht so ganz warum ich die so lange nicht gehört habe

Allein aus folgendem Lied könnte man 10 Alben machen (manche Bands würden für nur eine von den Ideen töten):




[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer