LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Fringe (Pro7)LOST-fans.de Forum - Fringe (Pro7)

 
In diesem Thread befinden sich 614 Posts. Er wurde 92441 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von !Xabbu !Xabbu  
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 13:28:22nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


ich finde die promo auch richtig gut gemacht. ich find das macht richtig lust auf die serie. mir ist es gleich aufgefallen, dass sich es um fringe handelt. aber jemand der es nicht kennt könnte es für echt halten und kurz geschockt sein. aber ich bin für schokwerbung

redmagic
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 14:48:51nach oben

Gast

Ich will mir jetzt echt keine Feinde machen, aber das hier war meine spontane Reaktion nach der Ausstrahlung der Werbung:


Zitat:
Ich habe am Freitag in der Werbepause von "Schlag den Star" etwas erlebt das echt zu weit geht. In "Pro7 Newstime" kam eine Meldung, dass ein Baby geboren wurde und aus unerfindlichen Gründen innerhalb kürzester Zeit zu einem ausgewachsenen Menschen gealtert ist. Es sei ein Spezialteam beauftragt worden dieses erschreckende Szenario aufzuklären. Ich war ersteinmal nur schockiert. Danach überblendete die Schocknachricht in eine Vorschau für "Fringe ab jetzt bei Pro7"! Die sind doch so was von krank! Eine neue Serie nur zu Werbezwecken in eine normale Nachrichtenmeldung von "Newstime" zu verpacken.
Sogar der Standard Nachrichtensprecher von "Newstime" hat die Meldung vorgelesen! Absolut kein Unterschied zum normalen "Newstime"!

Ich weiß das man "Newstime" sowieso nicht als Nachrichtensendung betiteln kann. Aber dennoch hat so ein Format schon Vorbildfunktion und man erwartet eine gewisse Seriosität.
Wo bleibt hier bitte der Anstand? Das ist einfach nur krank und pervers von Pro7! Hätte ich von denen nicht erwartet. So etwas gehört verboten!



Bin ehrlich gesagt sehr überrascht das alle die Werbung für sehr angebracht halten.
Da ich mit keiner Zustimmung hier rechne, könnt ihr mich aber gerne versuchen vom Gegenteil zu überzeugen.
Wie gesagt, vielleicht habe ich ein wenig überreagiert und sehe das zu eng. Habe das dämlicherweise sofort alles geglaubt und kam mir dann eben übel verarscht vor. Ich glaube bei solch einer Werbung kommt es auf die Art an, wie man das ganze wahrnimmt. Entweder man findet es genial, oder eben abscheulich. Bitte seit jetzt nicht böse auf mich, aber dieses mal tanze ich wohl außer der Reihe und das wohl als einziger...

PS: Ich habe absolut nichts gegen "Fringe", werde vielleicht auch mal reinschauen. Gewirkt hat diese Promo scheinbar auch schon bei mir.....





- Editiert von redmagic am 15.03.2009, 15:00 -


Profil von Komohdo Komohdo
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 15:03:21nach oben
Homepage von KomohdoLiveJournalICQ
10507 Posts: Jacob Loves Me!
El Komohdore


Pro7 versucht halt überall Werbung unterzubringen. Erinnern wir uns doch zurück als damals vor Lost selbst bei der WOK WM an einigen Stellen LOST im Eis zu lesen war.

Immerhin hat Pro7 das hinterher als Werbung markiert und nachdem was ich gesehen habe ist diese sogenannte Handyvideo Material, was direkt aus der entsprechenden Episode genommen wurde.


"It's the only way, then they can all forget me.
I got too big, too noisy. Time to step back into the shadows."


"Thanks for being awesome."


Mally
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 16:54:34nach oben

Gast

Ich hoffe nur das Pro 7 Fringe jetzt nicht aus dem Programm nimmt wegen der vielen negativen Meinungen. Die Serie scheint nämlich echt gut zu sein.

@redmagic: Ich kann dich schon verstehen, habe es anfangs auch geglaubt, und war erschrocken, aber dann habe ich nochmal drüber nach gedacht und eigentlich sollte jedem doch klar sein das sowas gar nicht gehen kann - und es sich nur um einen Fake handeln kann.


Profil von Boxman Boxman
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 17:05:58nach oben
ICQ
7635 Posts: On Jacob's List
House


@redmagic: Ich kann deine Meinung auch nachvollziehen, gerade eben diese Realitätsnähe ist das Problem und ich dachte eben auch zuerst das es echt sei. Aber schon bei den Kamerabildern wurde ich skeptisch. Überraschend natürlich dass sich der Moderator zu so etwas überreden lässt.


The plane clears frame, finally free of the Island. Jack Shephard has done what he came to this place to do. He has found his purpose. He has found love, and been loved. He has finally found a way to love himself. The bamboo sways across the blue sky, and Jack Shephard's eye closes one final time. He is gone. The end.




redmagic
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 17:25:50nach oben

Gast

Auch ich wurde bei den Kamerabildern skeptisch, dennoch habe ich es, sehr naiv ich weiß, erstmal geglaubt! Wenigstens versteht ihr warum ich so reagiert habe. Im nachhinein kann ich aber auch euch verstehen. Ist eben eine Sache der Auffassung in dem Moment. Und dieser Moment entscheidet über positiv oder eine negative Sichtweise. Für mich ging das eben ein wenig zu weit, ein bisschen zu realistisch dargeboten, dass muss bei einer Serie nicht unbedingt sein. Aber clever ist das ganze natürlich schon. So etwas prägt sich ein und wird bei einigen Wirkung zeigen, bei mir ist dies schon passiert. Egal ob positiv oder negativ, Fringe bekommt dadurch bestimmt mehr neugierige Zuschauer!

Nur für Leute auf LOST Pro7 und FOX stand ein Spoiler:

The news thinks you did this. And if the news does, everyone does.






- Editiert von redmagic am 15.03.2009, 17:40 -


Darla
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 17:43:36nach oben

Gast

Zitat:
Original von redmagic
Auch ich wurde bei den Kamerabildern skeptisch, dennoch habe ich es, sehr naiv ich weiß, erstmal geglaubt! Wenigstens versteht ihr warum ich so reagiert habe. Im nachhinein kann ich aber auch euch verstehen. Ist eben eine Sache der Auffassung in dem Moment. Und dieser Moment entscheidet über positiv oder eine negative Sichtweise. Für mich ging das eben ein wenig zu weit, ein bisschen zu realistisch dargeboten, dass muss bei einer Serie nicht unbedingt sein.


Ich habe gerade eben erst diese "Werbeaktion" mitbekommen und bin total schockiert. Ganz ehrlich, ich kann nicht verstehen, wie man so weit gehen kann, dermaßen realistisch für eine Serie werben zu wollen. Schrecklich. Natürlich wird man skeptisch, wenn man die angeblichen Amateurbilder sieht, und dennoch, das Ganze wird vorgelesen von einem "Nachrichtensprecher" und in genau der selben Aufmachung, in der sonst die normalen Pro7 Nachrichten gezeigt werden. Ich bin total geplättet und finde es unverschämt. Definitiv geht das zu weit. Hätte meine Mutter oder Oma das gesehen, die hätten wahrscheinlich einen Infarkt bekommen. Vielleicht nichtmal verstanden, dass die Einblendung "Fringe", die im Anschluss kam, zu der davor gezeigten "Meldung" zählte. Wahnsinn...

Zitat:
Original von redmagic
Aber clever ist das ganze natürlich schon. So etwas prägt sich ein und wird bei einigen Wirkung zeigen, bei mir ist dies schon passiert. Egal ob positiv oder negativ, Fringe bekommt dadurch bestimmt mehr neugierige Zuschauer!


Ich empfinde es nicht als clever, es geht eindeutig zu weit. Neugierig auf die Serie wird man auch durch völlig normale Trailer oder durch kurze Einblendungen während Live-Sendungen oder anderer Serien. Wenn das jetzt zum neuen Werbeformat wird, kann ich es nicht verstehen. Ich bin immer offen für Neues, aber das ist mir echt ne Nummer ZU krass.
Ich werde mir Fringe ansehen, ganz egal was da noch für Werbung kommt, weil ich gespannt auf die Serie bin. Da muss man Menschen doch nicht in so einer Weise beeinflussen wollen. Zählt denn jetzt Werbung um jeden Preis?
Aber ja, es geht hier ja um die Serie und nicht um die Werbung dazu....


redmagic
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 17:49:56nach oben

Gast

@Darla:

Tatsächlich jemand der meiner Meinung ist!
Lies mal bitte meinen Beitrag von 14:48 Uhr auf dieser Seite und zwar nur das Zitat. Du wirst sehen das ich nach der Ausstrahlung genauso reagiert habe. Insgesamt bin ich immernoch deiner Meinung. Bin mittlerweile ein wenig besänftigt worden, aber dennoch, dass geht eindeutig zu weit!



- Editiert von redmagic am 15.03.2009, 17:53 -


Darla
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 18:07:12nach oben

Gast

@redmagic:

Deine Aussagen unterschreibe ich absolut.

Meine erste Reaktion auf diese Art der Werbung ist mit Sicherheit auch extrem und vielleicht übertrieben. Aber das liegt einfach daran, dass ich total geschockt bin. Ich weiss gar nicht, wie ich es beschreiben soll.
Sicher soll diese Werbung schockieren, soll die Meinungen spalten, soll Fringe ins Gespräch bringen. Aber dass man zu solch extremen Mitteln greift, finde ich nicht in Ordnung. Man muss sich doch mal überlegen, was man damit anrichten kann. Etwas völlig anderes ist es, wenn man im Kino einen Trailer sieht, der in dieser Aufmachung gestaltet ist - denn im Kino kommen keine Nachrichten, also weiss man, dass es ein Trailer ist, auch, weil er eben zwischen anderen Trailern gezeigt wird. Wenn dieser Spot im Kino gekommen wäre, wäre von vornherein klar gewesen, dass es nicht echt sein KANN. Aber im TV? Man muss sich doch überlegen, was man damit anrichten kann, wer diesen Spot sieht, was er für Empfindungen und Unklarheiten auslösen kann. Zu extrem, ganz klar.
Ich kann gar nicht verstehen, wie diese Art Promotion auch nur ansatzweise gut ankommen kann.


Profil von K.C. K.C.
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 20:20:59nach oben

7002 Posts: Survival Expert
We own the night


Zitat:
Original von Darla
Ich empfinde es nicht als clever, es geht eindeutig zu weit. Neugierig auf die Serie wird man auch durch völlig normale Trailer oder durch kurze Einblendungen während Live-Sendungen oder anderer Serien.


Also die normalen Trailer haben mich nicht wirklich überzeugt, aber durch diese Art von Werbung hat es ProSieben geschafft, mein Interesse an der Serie zu wecken.


Profil von Boxman Boxman
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 22:05:51nach oben
ICQ
7635 Posts: On Jacob's List
House


Zitat:
Original von Darla
Aber im TV? Man muss sich doch überlegen, was man damit anrichten kann, wer diesen Spot sieht, was er für Empfindungen und Unklarheiten auslösen kann. Zu extrem, ganz klar.
Ich kann gar nicht verstehen, wie diese Art Promotion auch nur ansatzweise gut ankommen kann.

Wenn man nach den youtube-Kommentaren geht ist die Werbung gar nicht so gut angekommen.
Ich muss auch zugeben, dass sich diese Promotion hart an der Grenze befindet. Ich denke in den ersten Momenten hat es jeder für "echt" gehalten.
Ich empfinde die Promo zwar als grenzwärtig, aber sie stört mich nicht in dem Masse wie euch. Durch die Platzierung des Spots am Ende einer Werbepause wurde der Spot schon stückweise entschärft. Aufgeregt hätte ich mich wenn es in der "Newstime" gelaufen wäre. Das ginge eindeutig zu weit. Solange sich diese Art der Werbung allerdings in Grenzen hält und auch deutlich als Werbung gekennzeichnet wird ist es in Ordnung für mich.

btw. Die Promotion der Serie an sich nervt mich gewaltig, ich hasse es wenn während laufender Sendungen irgendwas eingeblendet wird. Auch kann man nicht mehr auf P7 schalten ohne das man gleich an Fringe erinnert wird. Die erhoffen sich wohl eine Art "zweites Lost".. Quotentechnisch gesehen rechne ich auch mit einem sehr guten Start, der sich dann immer mehr abflacht.


The plane clears frame, finally free of the Island. Jack Shephard has done what he came to this place to do. He has found his purpose. He has found love, and been loved. He has finally found a way to love himself. The bamboo sways across the blue sky, and Jack Shephard's eye closes one final time. He is gone. The end.




Profil von mercy mercy
Fringe (Pro7-Stand) - 15.03.2009, 23:54:52nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Kommt von Fringe eine Wiederholung?

Nostrand
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 00:09:22nach oben

Gast

Zitat:
Original von mercy
Kommt von Fringe eine Wiederholung?


Laut Fernsehzeitung wird Fringe Montagnacht ab 0:00 Uhr wiederholt.


Profil von mercy mercy
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 00:30:07nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Ausgezeichnet, so kann ich ungestört ins Kino gehen, während ich SPN aufnehme.

Profil von K.C. K.C.
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 19:20:30nach oben

7002 Posts: Survival Expert
We own the night


Zitat:
Original von mercy
Ausgezeichnet, so kann ich ungestört ins Kino gehen, während ich SPN aufnehme.


Jetzt komm du nicht wieder mit Supernatural

Übrigens kommt die Weiderhlung bereits um 23.45 Uhr, direkt nach Lost und TV Total


OnceLOSTforeverLOST
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 19:22:57nach oben

Gast

war ja klar, dass die promo für fringe in nachrichtenform auch von der bild behandelt wird...hier
aber wie ein sensationsblatt so ist...nur übertreibung...

nicht mal mehr ne stunde und es geht los!!!


Profil von House House
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 19:24:31nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Sagt mal, schreiben eigentlich bei "Fringe" noch irgendwelche Lost-Autoren abgesehen von J. J. Abrams mit?

Profil von K.C. K.C.
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 19:28:53nach oben

7002 Posts: Survival Expert
We own the night


Von den bekannten Autoren, soweit ich weiß keiner (nur ein gewisser David Herschel Goodman, aber der sagt mir nichts). Bei den Regisseuren soll Fred Toye auch dabei sein.

Profil von !Xabbu !Xabbu  
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 19:29:34nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


Alex Kurtzman und Roberto Orci die auch bei Alias mitgeschrieben sind auch für Fringe mit verantwortlich. Michael Giacchino ist wieder für die Musik verantwortlich und noch sehr viel Produzenten die von Lost kennen dürtest

OnceLOSTforeverLOST
Fringe (Pro7-Stand) - 16.03.2009, 19:31:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von House
Sagt mal, schreiben eigentlich bei "Fringe" noch irgendwelche Lost-Autoren abgesehen von J. J. Abrams mit?


weiß nur von 2 regisseuren bescheid, die bei lost dabei sind: Fred Toye und Paul A. Edwards



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer