LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Spoiler-Board > Final Season - Season 6LOST-fans.de Forum - Final Season - Season 6

 
In diesem Thread befinden sich 308 Posts. Er wurde 73710 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von b3rt4 b3rt4
Final Season - Season 6 - 07.04.2010, 13:27:28nach oben
Homepage von b3rt4LiveJournal
595 Posts: Button Pusher


Schon sehr weird, wie soll denn das da rein passen?


.





.


al
Final Season - Season 6 - 08.04.2010, 12:21:54nach oben

Gast

nach der letzten us folge haben wir uns einpaar theorien zurechtgelegt.(ob diese neu sind oder schon diskutiert wurden weiss ich nicht)
alle die auf der insel gestrandet sind, leben nicht das leben, welches sie leben könten oder sollten.
z.B. Charly ist drogenabhängig, Sawyer leidet unter dem Trauma das seine Eltern gestorben sind,
Claire wollte ihr Kind abgeben, Locke kann nicht laufen, Desmond ist workaholic u.s.w.
Alle treffen zu dem Zeitpunkt ihres Lebens zu dem sie "verloren" (lost) sind auf Jakob. entweder ist dies der zeitpunkt an dem sie beginnnen in der paralellwelt der insel zu leben, welche vielleicht einfach einen teil der gedankenwelt, ein zufluchtsort jedes einzelnen ist. sie versuchen in die realität zurückzukehren doch sosehr sie es auch versuchen es gibt keinen ausweg, sie weden immer wieder an den ort zurückgestossen. bis es ein paar von ihnen doch schaffen, aber da ihr "problem" nicht gelöst wurde müssen sie zurück?
der name jakob kann mit ferse oder auch der betrüger
übersetzt werden. er bietet ihnen die chance zur flucht vor der wirklichkeit zur insel?
die waage als inneres gleichgewicht welches aus den fugen gerät?
die ausgestrichenen namen in der höhle als sinnbild für die die es nicht geschafft haben
ihrem karma zu entkommen, den kampf verloren haben.
ist richard der einzige der nicht altert? Jakob altert auch nicht.von allen anderen welche in der ozeanic 815 waren hat man auch noch nicht erfahren ob sie dort altern oder nicht. z.b. sind sie in den siebzigern genausoalt wie heute. es gibt also vielleicht kein zeitlichen kontinuum auf der insel (oder überhaupt) alles existiert gleichzeitig?
dazu gibt es noch die ebene der religionen und symbole aus den verschiedenen religionen einschliesslich dharma welches der bedeutung nach die gesamtheit aller phänomene ist.
dann gibt es noch die ebene der grischichen mythologie welche mich an die odyssee erinnert. desmond als odysseus er verläßt seine frau die passenderweise auch penelope heißt und strandet auf der insel. auch in der odyssee gibt es paralellwelten zeitsprünge etc.
ist dieses magnetfeld die einzige möglichkeit zur rückkehr??


Profil von b3rt4 b3rt4
Final Season - Season 6 - 09.04.2010, 17:00:08nach oben
Homepage von b3rt4LiveJournal
595 Posts: Button Pusher


http://spoilerslost.blogspot.com/2010/04/latest-from-ausiello-9th-april.html

Neues Paar, Benielle


.





.


Profil von Shannon Fan Shannon Fan
Final Season - Season 6 - 09.04.2010, 17:29:41nach oben
ICQAIM
2088 Posts: Hunter
Stern des Südens


Zitat:
Original von b3rt4
http://spoilerslost.blogspot.com/2010/04/latest-from-ausiello-9th-april.html

Neues Paar, Benielle


Kann ich mir so gar nicht vorstellen.




Choplifter
Final Season - Season 6 - 19.04.2010, 15:33:50nach oben

Gast

Zitat:
Original von al
alle die auf der insel gestrandet sind, leben nicht das leben, welches sie leben könten oder sollten.
z.B. Charly ist drogenabhängig, Sawyer leidet unter dem Trauma das seine Eltern gestorben sind,
Claire wollte ihr Kind abgeben, Locke kann nicht laufen, Desmond ist workaholic u.s.w.


Ja, so wird es ständig angedeutet, sehe ich auch so. Jeder hat seine ganz eigenen Probleme, die mangels vertrauen aber nicht normal therapiert werden können. daher sind alle Teil eines "Gedankenexperiments", inmitten einer Computersimulation, in der Jacob so eine Art Masteradmin und Therapeut ist. Zur Überprüfung wachen die Kandidaten aber nicht einfach auf, sondern kommen in eine scheinbare Realität (die ebenfalls nicht echt ist - in ihr kann z.B. Michael nicht sterben), in der überprüft werden kann, ob sie in der realität klarkommen _könnten_ (Jack und Kate konnten es z.B. ja nicht).
Die, die wirklich von ihrem Problem geheilt sind (wie Charlie), können die Insel endgültig verlassen und werden auf Jacobs Liste gestrichen. Es gibt also Erzählstränge in der echten realität, der simulierten Realität und "der Insel". So glaube ich, dass Locke auch ein Therapeut ist, aber zum ersten Mal auf der Insel eingestzt wurde, da für ihn das laufen neu ist und er auch sonst noch recht unsicher ist (als sie Desmond in der Station antrafen und niemand mehr die Zahlen eingeben wollte, sagte er "Das war so nicht geplant!". Er weiss also mehr als die anderen und wurde auch vom Rauchmonster nicht gekillt.


Fallout
Final Season - Season 6 - 21.04.2010, 17:05:00nach oben

Gast

Diese Gedankenwelt-Theorie besteht ja schon seit Staffel 1. Nach aktuellen S6 Stand sehe ich das aber nicht kommen. Wäre schon ne bittere Pille, wenn die sowas als Endlösung verkaufen wollen und würde gleich mal 100 neue Fragen aufwerfen. Verstehe auch nicht ganz, warum das ins Spoilerforum geschrieben wird...

Profil von Strandkorb Strandkorb
Final Season - Season 6 - 30.04.2010, 09:18:43nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Adam and eve sind also jacob und seine mutter. Ich glaub da hätt man vor staffel 6 niemals drauf kommen können.
Und sun samt jin sterben auf der Insel, so kurz nach deren wiedersehen.
Kann keine links einfügen, aber ist auf darkufo und bei odi


Profil von b3rt4 b3rt4
Final Season - Season 6 - 30.04.2010, 11:24:04nach oben
Homepage von b3rt4LiveJournal
595 Posts: Button Pusher


Naja, war doch beides schon so gut wie klar.


.





.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer