LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Person of Interest (CBS)LOST-fans.de Forum - Person of Interest (CBS)

 
In diesem Thread befinden sich 342 Posts. Er wurde 64193 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 01.10.2011, 00:26:41nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


zu 1x02 - Ghosts:

War wieder eine echt gute Folge. Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Serie Jim und Michael spielen ihre Rollen sehr gut und auch die Nebendarsteller können überzeugen. Die Idee mit den Kameras die zwischendurch immer diverse Menschen erfassen find ich voll geil, ist mal was neues Diesmal gab's auch ne nette, wenngleich etwas kurze, Backstory zu Finch. Ich frage mich was mit seinem Bein passiert ist, der humpelt ja ganz schön (im Flashback zumindest war er ja noch relativ fit da am Laufband )
John hatte wieder ein paar sehr gute Actionszenen (Fahrstuhl, Wäscherei, LKW-Crash). War alles schon sehr geil und macht echt Bock auf mehr

Zitat:
Und das am Ende war ja Goddwin als Büste, oder?

Jepp der dürfte der Gründer der Firma sein und Finch war der Techniker der die Software entwickelte




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von mike15 mike15
Person of Interest (CBS) - 02.10.2011, 10:25:41nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Hab gestern Abend nun auch endlich die zweite Folge gesehen, fand sie auch besser als den Piloten.

Inwieweit sie uns jetzt nach und nach mit Infos versorgen werden oder ob sie uns noch länger hinhalten werden, bleibt abzuwarten. Die Backstory könnte ja sehr tief und verflochten sein, man darf gespannt sein







Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 08.10.2011, 17:12:44nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


1x03 war ne komische Folge

Fand den Fall sehr langweilig und auch sonst war die Folge nicht überragend. Deutlich schlechter als die letzten Folgen
Diese Polizistin die nach John sucht mag ich gar nicht, weiß nicht ob es nur an der Rolle oder an der Schauspielerin liegt
Mich hat auch gewundert, dass John da so leicht in diese Gang reinkommt und die Leute ihm vertrauen

Highlights:
- die Flashbacks von John waren ganz nett und haben auch zum aktuellen Fall gepasst
- Michael Emerson hatte wieder ein paar coole Szenen (Liegestütze während er ein Buch liest , Waffen im Kofferraum des Taxis )
- der Schauspieler von Joey war cool (der hat bei Punisher den Sohn von Howard Saint gespielt )

Ich hoffe das jetzt bald ein roter Faden hinzukommt, weil auf Dauer könnten diese Fälle langweilig werden




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Harry Harry
Person of Interest (CBS) - 08.10.2011, 18:08:46nach oben
Homepage von Harry
22982 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Muss mich da anschließen. Die Folge hat mich überhaupt nicht unterhalten und ich überlege, ob ich die Serie überhaupt weiterschauen soll. Vielleicht warte ich einfach mal bis die erste Staffel rum ist und lese mir dann durch, was die Serie so auszeichnete. Ob es einen roten Faden oder sonst irgendwas fesselndes gab... denn im Moment finde ich überhaupt nichts. Sollte ich ähnlich Gutes wie bei Fringe damals lesen, werde ich sie mir nach dem Finale ansehen.

Profil von Dan Dan
Person of Interest (CBS) - 09.10.2011, 17:59:39nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Zitat:
Original von Ric

Ich hoffe das jetzt bald ein roter Faden hinzukommt, weil auf Dauer könnten diese Fälle langweilig werden

Was war dann das mit der Akte, weswegen der Kopf der Bande ermordet wurde? Ich denke hier wird sich noch ein folgenübergreifender Fall rausbilden. Und zudem werden wir bestimmt bald erfahren, was mit Johns Ex-Frau passiert ist.

Zitat:
Mich hat auch gewundert, dass John da so leicht in diese Gang reinkommt und die Leute ihm vertrauen []

Naja, sie haben ihn doch ein paar "Tests" unterzogen und John hatte doch auch eine relativ dichte Hintergrundstory. Und er hat sie einmal vor der Polizei gerettet, so war doch ein Grundvertrauen hergestellt. Dass die sich untereinander Kosenamen geben, so weit brauchte es doch auch nicht für den Fall gehen. Außerdem brauchten sie ja schnelles Geld, warum da keinen weiteren, fähigen Mann mitnehmen?

Ich fand 1x03 sehr gut. Man hat ein bisschen was zu Johns Vergangenheit mit seiner Frau erfahren und der Fall mit den Bankräubern war auch nicht schlecht. Hierbei mochte ich vor allem dass John sich so bisschen um deinen einen gekümmert hat und ihn auf den rechten Weg führte. Die Dialoge der Beiden waren auch sehr gut geschrieben. Aber in einem muss ich Ric zustimmen, die Ermittlerin nervt! Ich glaube das liegt an der Rolle, die ist bisher so schwammig und eher random. Vielleicht ändert sich das ja noch und man macht sie bisschen symphatischer.






Profil von Jack23 Jack23
Person of Interest (CBS) - 09.10.2011, 20:26:48nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Fand 1.03 eigentlich auch ganz ok, reht sich passend mit den anderen beiden ein. Ich sehe da sogar Potential das sich der gewünschte rote Faden so langsam entwickeln kann. Natürlich hat man da jetzt noch nicht so den Überblick, aber ich denke den werden wir mit den nächsten Folgen schon noch geliefert bekommen. Deswegen bleib ich soweit mal positv und warte ab.




Profil von Jack23 Jack23
Person of Interest (CBS) - 14.10.2011, 17:57:24nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Also 1.04 fand ich richtig super muss ich sagen. Die story war interessant und bot die Möglichkeit für tolle Szenen. Unter den wieder schön inszenierten Kampfsequenzen, haben mir auch besonders die Dialogszenen zwischen Reese und der Ärztin bei der Hilfegruppe und vor allem in dem Diner sehr gut gefallen. Finch am Anfang der Episode im Krankenhaus bei ihr war auch ganz nett und hat sie ganz gut als sympathischen Charakter eingeleitet. Auch erfährt man hier wieder ein klein wenig mehr über Finch's Schmerzen, die wohl ziemlich heftig sind.
Nebenher gab es dann auch den roten Faden, indem die story bzw. dessen Untersuchungen durch die Polizistin vom letzten Mal weitergeführt werden. Wenn es da nicht demnächst mal zu noch näheren Konfrontationen kommt Hinzu kamen dann noch so kleine weitere Andeutungen über die Vergangenheit von Reese, was er eventuell getan hat und das er den Boss von dem Drogendealer kennt birgt auch noch einiges an Potential und weiteren Hintergrundinformationen.
Das Ende fand ich klasse gelöst, genauso hätte ich die Folge auch abgeschlossen. Also nach einem, vielleicht kleinen, Durchhänger letzte Woche, geht es diesmal wieder steil nach oben und bleibt für mich auf jeden Fall einer der besten Serein aktuell, von der ich noch viel erwarte.




Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 14.10.2011, 22:06:41nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


1x04 war echt gut fast schon die beste Folge bis jetzt

Finch scheint ja echt was abgekriegt zu haben, wenn er noch immer Schmerzen hat Die Polizistin (Officer Carter) hat mir diesmal auch besser gefallen und jetzt macht auch die vorige Folge mehr Sinn weil die Handlung quasi fortgeführt wird und sich langsam auch ein roter Faden bildet John und Finch werden mir von Folge zu Folge symphatischer und auch die Nebenhandlungen mit dem korrupten Cop und Carter passen ganz gut zur Hauptstory.
Den Fall fand ich diesmal auch sehr gelungen. Vor allem die Gespräche zwischen John und der Frau und das Ende haben mir wirklich sehr gut gefallen Das Ende bot einen tollen Cliffhanger, der wie ich finde sehr passend gewählt wurde Schön langsam scheint Person of Interest seine Richtung gefunden zu haben Die Szenen mit den Kameras die ständig wichtige Personen einfangen und John der einerseits immer die Leute ausspioniert und beschattet und Finch der ihm immer von seinem Computerraum den Rücken frei hält und mit Informationen versorgt sind einfach genial und passend perfekt zum Setting der Serie

Freu mich auf nächste Folge

- Editiert von Ric am 14.10.2011, 22:09 -




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Harry Harry
Person of Interest (CBS) - 15.10.2011, 00:52:26nach oben
Homepage von Harry
22982 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Nach eurer Euphorie wollte ich der Serie nochmal eine Chance geben, aber leider verstehe ich nicht, was ihr an der Folge/Show findet.

Die Serie bietet für mich einfach nichts Neues/Fesselndes. Sie bedient sich dem gleichen Prinzip wie unzählig Serien ala Tru Calling (man weiß, dass jemand stirbt/in Gefahr ist, stalkt, rettet) zuvor. Und steigert sich dabei aber nicht, was man bei den Produzenten/Cast erwarten darf. Auch sind die behandelten Themen schon 100mal dagewesen: Vor ein paar Folgen durften wir seine verflossene Liebe sehen, jetzt hören wir uns das "Wenn du einen Menschen tötest, stirbt ein Teil von dir"-Dilemma an...

So gern ich der Serie was abgewinnen würde, aber sie drückt sich immer wieder selbst den Stempel "schon 100mal dagewesen" auf, da alles einfach so klischeehaft "wie bisher auch immer" abläuft.

Sollte ich nächste Woche wieder reinschauen, dann wieder nur aus gähnender Langeweile, wie heute eben auch


Profil von Jack23 Jack23
Person of Interest (CBS) - 15.10.2011, 13:28:15nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Ich habe zumindest nicht das Gefühl, dass ich alles schonmal gesehen habe und das sich nur Dinge wiederholen. So wie die Fälle ablaufen habe ich eigentlich nichts dagegen und ich mag das Setting, die Schauspieler und die Kameraeinstellungen einfach. Die heben die Serie im Vergleich zu vielleicht ähnlichen Konkurrenten eindeutig hervor.
Und 1.04 war für mich schon eine deutliche Steigerung, aber da kann natürlich noch mehr kommen. Auf Dauer wäre es natürlich zu wenig sich von Fall zu Fall zu hangeln, aber wie gesagt habe ich das Gefühl das sich da schon etwas übergreifendes entwickeln kann.




Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 15.10.2011, 14:53:25nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Bin auch zuversichtlich, dass die Serie noch viel besser werden kann. Die Serie muss sich denke ich auch erst mal selbst finden. Bei Fringe war's ja anfangs auch noch sehr Case of the Week-lastig Und nach nur 4 Folgen kann man eine Serie schwer beurteilen. Ich mag die Serie schon anhand der symphatischen Darsteller und des coolen Settings. Der Rest wird sich in den folgenden Wochen zeigen




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Person of Interest (CBS) - 15.10.2011, 15:08:44nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Zitat:
Original von Harry

Sollte ich nächste Woche wieder reinschauen, dann wieder nur aus gähnender Langeweile, wie heute eben auch

Dann schau es halt nicht mehr. Wenn du es dir schon "reinzwängst", ist es ja eh sinnlos.

1x04 fand ich auch sehr gut. Vor allem das Ende, fand ich interessant. Bin gespannt, wie John nun mit Benton verfährt. Ziemlich harte, moralische Entscheidung. Mir hat auch gefallen, wie sie das Thema allgemein in der Folge beleuchten haben. Also, wer es verdient hat zu sterben usw.. Und wie sie gerade schon immer Finchs Verletzung anteasern, denke ich, dass wird da bald mehr erfahren werden. Was auch immer es ist, dass scheint ihn zu dem Menschen gemacht zu haben, der er heute ist.






Profil von Jack23 Jack23
Person of Interest (CBS) - 15.10.2011, 18:15:12nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Zwei alte Widersacher treffen sich wieder: Alan Dale, als Charles Widmore einer der erbittertsten Gegenspieler von Michael Emersons Benjamin Linus in Lost, kommt als Gastdarsteller zur US-Serie Person of Interest.

Link

Na das verspricht doch großartig zu werden, vor allem welche Rolle er übernehmen wird




Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 16.10.2011, 13:23:00nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


geil!




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Person of Interest (CBS) - 21.10.2011, 14:24:44nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


CBS hat eine volle erste Season bestellt.

Sehr gut!






Profil von Jack23 Jack23
Person of Interest (CBS) - 21.10.2011, 17:19:31nach oben
ICQ
9396 Posts: On Jacob's List
Doc


Nichts anderes habe ich erwartet.




Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 21.10.2011, 21:25:36nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


hab's auch grad gelesen yeeeeeeeeeees!




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Harry Harry
Person of Interest (CBS) - 21.10.2011, 22:11:23nach oben
Homepage von Harry
22982 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Ich hab schon wieder eine Folge geguckt

Eigentlich fand ich sie von der Story her gut, aber ich denke, was mich an der Serie wirklich stört, ist die Hauptfigur (und der Darsteller). Zuviel James Bond und daher zu seicht. Er ist einfach zu cool und lässt nur sehr sehr selten eine andere Seite zu. Und natürlich ballert er alle Bösen nieder, bevor überhaupt irgendwer der anderen auch nur ans Schießen denkt... Das ist mir alles zu aalglatt und "Mr. Perfect".

Auch eine interessante weibliche Rolle würde der Serie gut tun. Die Agentin ist ja leider ein totaler Griff ins Klo. Wer braucht die?

Ich hoffe [Widmore] wird ein Regular und der Serie etwas mehr Tiefe geben


Profil von Ric Ric  
Person of Interest (CBS) - 21.10.2011, 23:02:01nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Zitat:
was mich an der Serie wirklich stört, ist die Hauptfigur (und der Darsteller)

bei Jim Caviezel ist das so eine Sache, entweder man mag ihn oder man mag ihn gar nicht - da gibt's kein dazwischen

Ich mag ihn, finde er passt in die Rolle des anzugtragenden eiskalten Söldner's, der immer für Action sorgt

Zitat:
Die Agentin ist ja leider ein totaler Griff ins Klo.


Der Frau kauf ich den harten Cop überhaupt nicht ab Ich hoffe die überlegen sich noch was interessantes mit ihr, weil das ständige Verfolgen von Reese wird auf Dauer auch nervig.

1x05 war wieder eine recht gute Folge

Cool war es Michael Cerveris (Der Observer aus Fringe) und David Costabile (Gale aus Breaking Bad) zu sehen

Der Fall war auch ganz nett, aber ich hätte mich über ein paar Flashbacks von Finch oder Reese mehr gefreut. Die Beiden interessieren mich mehr als die einzelnen Fälle! Sonst gab's wieder paar coole Fightszenen und auch paar witzige Szenen (zB die 2 Typen im Kofferraum ).

btw Ich fand's schade, dass der Cliffhanger aus 1x04 nicht mehr aufgegriffen wurde, aber ok. So darf sich der Zuschauer selbst ein Ende zusammenreimen




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Dan Dan
Person of Interest (CBS) - 24.10.2011, 00:34:21nach oben
Homepage von DanLiveJournalSkypeMSN MessengerICQ
8786 Posts: On Jacob's List
Dan - The Man


Zitat:
Original von Ric

btw Ich fand's schade, dass der Cliffhanger aus 1x04 nicht mehr aufgegriffen wurde, aber ok. So darf sich der Zuschauer selbst ein Ende zusammenreimen

Ich hoffe, da kommt noch was. Ist schade, dass sie die Frage erstmal so in der Luft hängen lassen. Aber naja.

1x05 war wieder eine sehr gut Folge, mich haben vor allem die diversen Gastspiele gefreut. Allen voran David Costabile, der hier wirklich super spielt. Bei Michael Cerveris war ich mir nicht sicher, ob ers war, aber hab ja jetzt Gewissheit! Ansonsten war der Fall auch spannend.

@ Ric: Dass mit den Flashbacks seh ich ähnlich. Ich mein okay, vor allem Finchs Vergangenheit scheint ja ein großer Aufhänger für die Season zu sein, aber trotzdem wären langsam ein paar Antworten nicht schlecht.







[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ]
 
 




© 2019 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer