LOST-fans.de Forum / Serien / Person of Interest (CBS)LOST-fans.de Forum - Person of Interest (CBS)
In diesem Thread befinden sich 342 Posts.
Person of Interest (CBS) 30.08.2011, 01:20Ric


Zitat:
In der US-Serie „Person Of Interest“ geht es um den Milliardär Finch (Michael Emerson), der den Ex-CIA-Mann Reese (Jim Caviezel) anheuert, um in einem privaten Feldzug das Verbrechen in New York City zu führen. Dabei hat Finch sein Geld als Prgrammierer gemacht und bringt ein wichtiges Werkzeug mit in die Verbrechensbekämpfung: Ein Programm, dass aus den Daten, die eine Großstadt wie etwa New York sammelt, diejenigen Personen herausfiltern kann, die wahrscheinlich demnächst ein Verbrechen begehen. Reese auf der anderen Serie hat die CIA unter ungewöhnlichen Umständen verlassen, und gilt bei seinen alten Arbeitgebern als tot.

In der Serie geht es also darum, anhand des Aufspürens von Verdächtigen (Person of interest) mögliche Verbrechen in der Zukunft zu verhindern.

Quelle: serienjunkies.de

hier noch eine kurze Preview zur Serie:


Genre: Krimi, Thriller

Produzenten: J.J. Abrams, Jonathan Nolan

Cast: Die Hauptdarsteller sind Michael Emerson (LOST, Saw) und Jim Cavaziel (Die Passion Christi, Outlander, The Prisoner)

Die Serie startet am 22.09.11 auf dem US-Sender CBS :-)

Have fun! ;)

- Editiert von Ric am 30.08.2011, 01:26 -
Person of Interest (CBS) 12.09.2011, 18:53Ric
es gibt einen neuen Trailer :-)



am 22.09. geht's los :hibbel:

- Editiert von Ric am 12.09.2011, 18:56 -
Person of Interest (CBS) 12.09.2011, 19:37Dan
Sieht gut aus. ;) Freu mich vor allem auf Emerson und seine erste Rolle nach Lost.
Person of Interest (CBS) 12.09.2011, 19:57Jack23
Sieht spannend aus, da werde ich doch wohl mal reinschauen. :-)
Person of Interest (CBS) 12.09.2011, 20:10Ric
ich freu mich auch schon sehr auf die Serie und natürlich auf Michael :D dass J.J. Abrams und Jonathan Nolan produzieren setzt dem ganzen noch die Krone auf :-)
Person of Interest (CBS) 12.09.2011, 23:43House
Vor allem geht's ausgerechnet am 22.September los. :O
Person of Interest (CBS) 12.09.2011, 23:52Ric
Zitat:
Vor allem geht's ausgerechnet am 22.September los. :O


das war sicher Absicht :dunno:
Person of Interest (CBS) 13.09.2011, 14:18Boxman
Zitat:
Original von Ric
Zitat:
Vor allem geht's ausgerechnet am 22.September los. :O


das war sicher Absicht :dunno:

Dann is Emersons Rolle wohl auch absichtlich in Richtung Ben geraten. :O Ich werd mal reinschauen, aber ich werd wohl dauernd Lost-Assoziationen haben...
Person of Interest (CBS) 13.09.2011, 14:44Ric
Zitat:
Dann is Emersons Rolle wohl auch absichtlich in Richtung Ben geraten. :O Ich werd mal reinschauen, aber ich werd wohl dauernd Lost-Assoziationen haben...


ich hab mal im Internet gelesen, dass so ein Kritiker schon vor einiger Zeit den Piloten gesehen hat und er einfach nicht Ben aus seinem Kopf kriegen konnte als er ihn bei Person of Interest gesehen hat :ugly: er schreib dann weiter, dass Michael wohl nicht gleich nach LOST wieder in eine Serie hätte einsteigen sollen, da sein Verhalten seine Mimik usw. exakt wie die von Ben waren :P

bin gespannt ob das wirklich stimmt :D
Person of Interest (CBS) 13.09.2011, 14:56Hans
Sieht man ja schon im Trailer, dass es einfach sehr ähnlich ist. Mir solls recht sein. Wenn die Charaktere nicht zu weit voneinander abweichen, kann man sich ja auch einreden, dass das Bens Leben nach der Insel ist ;)

Wäre auch sehr schade, wenn man Michaels Talent für totally creepy Gänsehaut-Szenen allein durch einen Gesichtsausdruck verschwenden würde

- Editiert von Harry am 13.09.2011, 14:57 -
Person of Interest (CBS) 13.09.2011, 18:01Ric
da geb ich dir vollkommen Recht, diese Rolle passt eh zu Michael da sie Ben recht ähnlich ist (siehe gefälschte Papiere, Ausweise, Connections zu verschiedenen Personen usw.) das passt finde ich sehr gut in diese Serie ;)
Person of Interest (CBS) 23.09.2011, 15:14Ric
zur Pilotfolge:

Schon der Anfang mit Reese in der U-Bahn der die "Gang" vermöbelt war top inszeniert :-) Jim Cavaziel macht seine Sache gut wie ich finde. Michael Emerson passt perfekt für die Rolle von Mr. Finch 8-) Die Idee, dass er ein System entwickelt hat, mit der die ganze Welt verbunden ist und alle Handys, Kameras usw. angezapft werden können und dann verschiedene Persons of Interests ausspuckt werden ist echt geil. Die Actionszenen waren allesamt top (U-Bahn, Einbruch ins Waffenlager, Flucht aus dem Auto per Gasbombe usw.) und die Darsteller konnten mich allesamt überzeugen :-) Reese und Finch haben also beide jemanden verloren. Bei Reese wissen wir ja, dass seine Freundin ermordet wurde und er zu spät kam um sie zu retten. Aber was ist Finch zugestoßen? Das dürfte noch sehr interesannt werden. Finde es auch gut gelöst, dass sein System Listen mit bedeutenden und unbedeutenden Personen ausspuckt und er immer nur auf die Sozialversicherungsnummer der Personen Zugriff hat ;) Die Motivation der beiden ist sehr verschieden. Reese einerseits will seine Fehler, die er in der Vergangenheit begannen hat wiedergutmachen und Menschen retten. Aber welchen Plan verfolgt Finch? Rache, Absolution oder doch einen ganz anderen? Bin schon sehr gespannt wie sich die Story entwickelt.

Potenzial für einen Hit hat die Serie auf alle Fälle. Werde die Serie mit Sicherheit weiterschauen und freu mich schon auf nächste Folge :-)

Fazit: Top inszenierte Krimi-Serie mit überzeugenden Darstellern und toller Action :-)

8,5/10 für den Piloten

- Editiert von Ric am 23.09.2011, 15:18 -
Person of Interest (CBS) 23.09.2011, 16:24Jack23
Kann mich dir eigentlich nur anchließen Ric. Die Pilotfolge war interessant und unterhaltsam, genau so wie ich es mir nach dem Trailer auch erwartet hatte. Das Zusammenspiel von Caviezal und Emerson verpricht eine gute Kombination zu werden. Die Serie hat auf jeden Fall noch einiges an Entwicklunspotential und ich bin mal gespannt wie es so die nächsten Folgen weitergeht. :-)

- Editiert von Jack23 am 23.09.2011, 16:28 -

- Editiert von Jack23 am 23.09.2011, 16:29 -
Person of Interest (CBS) 25.09.2011, 07:24mike15
Mir hat die Pilotfolge auch sehr gut gefallen, Michael Emerson ist, wie schon vorhin von Ric und Jack erwähnt, sehr gut in seiner Rolle - wen auch immmer er genau darstellen soll. Sein Charakter könnte sich in beide Richtungen entwickeln, wobei ich darauf tippen würde, dass er nicht nur alles zum Wohle der Menschheit macht ;)

Solange sie die Übersicht behalten und es nicht allzu kompliziert wird, sehe ich sehr großes Potential in der Serie :-)
Person of Interest (CBS) 25.09.2011, 20:51ocram
Was denn für eine Übersicht?

Finch hat die Daten, Reese die Muskeln und Wummen. Jede Folge spuckt die Höllenmaschine eine neue Nummer aus und der Zuschauer darf raten, ob der Kandidat als Täter oder als Opfer in dem neuen Fall verwickelt ist. That's it.

Ich fands jetzt nicht so hammer, aber werde es weiter verfolgen.

Verknüpfungen zu Lost:
- Emmerson
- Sein Hauptmitspieler heisst wieder John
- Strippenzieher im Hintergrund
- Mysterious numbers
- Mit etwas Coladu könnte man sogar noch den Mega Server Room als Äquivalent zum Leuchtturm sehen.
Person of Interest (CBS) 25.09.2011, 22:58Ric
naja so "einfach" wird die Handlung nicht bleiben da läuft noch bestimmt ein roter Faden hindurch der sich im Laufe der Serie spinnen wird ;)
Person of Interest (CBS) 27.09.2011, 19:48Dan
Fand 1x01 okay, aber ist definitiv noch ausbaufähig. Ein gutes Konzept hat die Serie auf jeden Fall. Fand z.b. das mit dem Kameraperspektiven ein sehr gut gewähltes Stilmittel. Wäre aber cool, wenn sich in den nächsten Folgen sowas wie ein größere Storyline aufbaut und man sich nicht nur von Fall zu Fall hangelt. So wie bei Hawaii Five-0 z.b.. Aber mit der Vergangenheit der beiden Hauptakteure lässt sich bestimmt viel machen. ;) Wir haben ja schon viel auf die Frau von John geteasert bekommen, da sieht man bestimmt noch mehr. Emerson und Cavziel funktionieren auch sehr gut zusammen, die haben auf jeden Fall eine gute Chemie. Ansonsten gabs nette Action und joa, ich bleib erstmal dran. :)
Person of Interest (CBS) 30.09.2011, 16:49Jack23
So jetzt haben wir in 1.02 ein paar Hintergründe von Finch erfahren und dabei sogar einen kleinen Gastauftritt eines LOST-Bekannten erlebt. Generell auch sehr cool das Finch einfach mal in seiner Firma als normaler Angestellter abtaucht und wieder wechselt als Reese ihn entdeckt hat. Er mag halt lieber alles sehr privat zu halten :D Ganz nett auch das die ersten zwei Kämpfe von Reese von der Außenperspektive gezeigt wurden und man eher die Reaktionen von dem Cop beobachten konnte. ^^ Also ich finds weiterhin sehr interessant ;) und denke unsere beiden Hauptcharaktere bieten noch einiges Vergangeheit und Zukunft.
Person of Interest (CBS) 30.09.2011, 22:09Komohdo
Also bisher wirklich einer besten Neustarts für mich. Auf Dauer sollte man den Cast sicher ausbauen, aber für den Moment bietet die Serie ein nettes Grundkonzept, welches durchaus Potential für nen schönen roten Faden hat.
Person of Interest (CBS) 30.09.2011, 23:03Dan
1x02 fand ich wesentlich besser als den Piloten, vor allem weil es mehr Background zu Finch gab. Ich denke wir werden noch viel über seine Vergangenheit erfahren. Und das am Ende war ja Goddwin als Büste, oder? Vllt hängt das ja mit dem Tod von Ihm zusammen, dass Finch seine Sichtweise auf die normalen Verbrechen änderte? Ansonsten war John wieder der Garant für sehr coole Actionmomente, ich sag nur der LKW auf dem Bauland. :D
Person of Interest (CBS) 01.10.2011, 00:26Ric
zu 1x02 - Ghosts:

War wieder eine echt gute Folge. Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Serie :-) Jim und Michael spielen ihre Rollen sehr gut und auch die Nebendarsteller können überzeugen. Die Idee mit den Kameras die zwischendurch immer diverse Menschen erfassen find ich voll geil, ist mal was neues :-) Diesmal gab's auch ne nette, wenngleich etwas kurze, Backstory zu Finch. Ich frage mich was mit seinem Bein passiert ist, der humpelt ja ganz schön :( (im Flashback zumindest war er ja noch relativ fit da am Laufband :D )
John hatte wieder ein paar sehr gute Actionszenen (Fahrstuhl, Wäscherei, LKW-Crash). War alles schon sehr geil und macht echt Bock auf mehr :-)

Zitat:
Und das am Ende war ja Goddwin als Büste, oder?

Jepp der dürfte der Gründer der Firma sein und Finch war der Techniker der die Software entwickelte ;)
Person of Interest (CBS) 02.10.2011, 10:25mike15
Hab gestern Abend nun auch endlich die zweite Folge gesehen, fand sie auch besser als den Piloten.

Inwieweit sie uns jetzt nach und nach mit Infos versorgen werden oder ob sie uns noch länger hinhalten werden, bleibt abzuwarten. Die Backstory könnte ja sehr tief und verflochten sein, man darf gespannt sein :y:
Person of Interest (CBS) 08.10.2011, 17:12Ric
1x03 war ne komische Folge :ugly:

Fand den Fall sehr langweilig und auch sonst war die Folge nicht überragend. Deutlich schlechter als die letzten Folgen :(
Diese Polizistin die nach John sucht mag ich gar nicht, weiß nicht ob es nur an der Rolle oder an der Schauspielerin liegt :ugly:
Mich hat auch gewundert, dass John da so leicht in diese Gang reinkommt und die Leute ihm vertrauen :spy:

Highlights:
- die Flashbacks von John waren ganz nett und haben auch zum aktuellen Fall gepasst ;)
- Michael Emerson hatte wieder ein paar coole Szenen (Liegestütze während er ein Buch liest :D , Waffen im Kofferraum des Taxis 8-) )
- der Schauspieler von Joey war cool (der hat bei Punisher den Sohn von Howard Saint gespielt 8-) )

Ich hoffe das jetzt bald ein roter Faden hinzukommt, weil auf Dauer könnten diese Fälle langweilig werden (!)
Person of Interest (CBS) 08.10.2011, 18:08Hans
Muss mich da anschließen. Die Folge hat mich überhaupt nicht unterhalten und ich überlege, ob ich die Serie überhaupt weiterschauen soll. Vielleicht warte ich einfach mal bis die erste Staffel rum ist und lese mir dann durch, was die Serie so auszeichnete. Ob es einen roten Faden oder sonst irgendwas fesselndes gab... denn im Moment finde ich überhaupt nichts. Sollte ich ähnlich Gutes wie bei Fringe damals lesen, werde ich sie mir nach dem Finale ansehen.
Person of Interest (CBS) 09.10.2011, 17:59Dan
Zitat:
Original von Ric

Ich hoffe das jetzt bald ein roter Faden hinzukommt, weil auf Dauer könnten diese Fälle langweilig werden (!)

Was war dann das mit der Akte, weswegen der Kopf der Bande ermordet wurde? Ich denke hier wird sich noch ein folgenübergreifender Fall rausbilden. Und zudem werden wir bestimmt bald erfahren, was mit Johns Ex-Frau passiert ist.

Zitat:
Mich hat auch gewundert, dass John da so leicht in diese Gang reinkommt und die Leute ihm vertrauen [:spy:]

Naja, sie haben ihn doch ein paar "Tests" unterzogen und John hatte doch auch eine relativ dichte Hintergrundstory. Und er hat sie einmal vor der Polizei gerettet, so war doch ein Grundvertrauen hergestellt. Dass die sich untereinander Kosenamen geben, so weit brauchte es doch auch nicht für den Fall gehen. :P Außerdem brauchten sie ja schnelles Geld, warum da keinen weiteren, fähigen Mann mitnehmen?

Ich fand 1x03 sehr gut. Man hat ein bisschen was zu Johns Vergangenheit mit seiner Frau erfahren und der Fall mit den Bankräubern war auch nicht schlecht. Hierbei mochte ich vor allem dass John sich so bisschen um deinen einen gekümmert hat und ihn auf den rechten Weg führte. Die Dialoge der Beiden waren auch sehr gut geschrieben. Aber in einem muss ich Ric zustimmen, die Ermittlerin nervt! :ugly: Ich glaube das liegt an der Rolle, die ist bisher so schwammig und eher random. Vielleicht ändert sich das ja noch und man macht sie bisschen symphatischer.
Person of Interest (CBS) 09.10.2011, 20:26Jack23
Fand 1.03 eigentlich auch ganz ok, reht sich passend mit den anderen beiden ein. Ich sehe da sogar Potential das sich der gewünschte rote Faden so langsam entwickeln kann. Natürlich hat man da jetzt noch nicht so den Überblick, aber ich denke den werden wir mit den nächsten Folgen schon noch geliefert bekommen. Deswegen bleib ich soweit mal positv und warte ab. :-)
Person of Interest (CBS) 14.10.2011, 17:57Jack23
Also 1.04 fand ich richtig super muss ich sagen. Die story war interessant und bot die Möglichkeit für tolle Szenen. Unter den wieder schön inszenierten Kampfsequenzen, haben mir auch besonders die Dialogszenen zwischen Reese und der Ärztin bei der Hilfegruppe und vor allem in dem Diner sehr gut gefallen. :-) Finch am Anfang der Episode im Krankenhaus bei ihr war auch ganz nett und hat sie ganz gut als sympathischen Charakter eingeleitet. Auch erfährt man hier wieder ein klein wenig mehr über Finch's Schmerzen, die wohl ziemlich heftig sind. :(
Nebenher gab es dann auch den roten Faden, indem die story bzw. dessen Untersuchungen durch die Polizistin vom letzten Mal weitergeführt werden. Wenn es da nicht demnächst mal zu noch näheren Konfrontationen kommt :O Hinzu kamen dann noch so kleine weitere Andeutungen über die Vergangenheit von Reese, was er eventuell getan hat und das er den Boss von dem Drogendealer kennt birgt auch noch einiges an Potential und weiteren Hintergrundinformationen.
Das Ende fand ich klasse gelöst, genauso hätte ich die Folge auch abgeschlossen. 8-) Also nach einem, vielleicht kleinen, Durchhänger letzte Woche, geht es diesmal wieder steil nach oben und bleibt für mich auf jeden Fall einer der besten Serein aktuell, von der ich noch viel erwarte. :-)
Person of Interest (CBS) 14.10.2011, 22:06Ric
1x04 war echt gut :-) fast schon die beste Folge bis jetzt ;)

Finch scheint ja echt was abgekriegt zu haben, wenn er noch immer Schmerzen hat :( Die Polizistin (Officer Carter) hat mir diesmal auch besser gefallen und jetzt macht auch die vorige Folge mehr Sinn weil die Handlung quasi fortgeführt wird und sich langsam auch ein roter Faden bildet :-) John und Finch werden mir von Folge zu Folge symphatischer und auch die Nebenhandlungen mit dem korrupten Cop und Carter passen ganz gut zur Hauptstory.
Den Fall fand ich diesmal auch sehr gelungen. Vor allem die Gespräche zwischen John und der Frau und das Ende haben mir wirklich sehr gut gefallen :-) Das Ende bot einen tollen Cliffhanger, der wie ich finde sehr passend gewählt wurde 8-) Schön langsam scheint Person of Interest seine Richtung gefunden zu haben :y: Die Szenen mit den Kameras die ständig wichtige Personen einfangen und John der einerseits immer die Leute ausspioniert und beschattet und Finch der ihm immer von seinem Computerraum den Rücken frei hält und mit Informationen versorgt sind einfach genial und passend perfekt zum Setting der Serie 8-)

Freu mich auf nächste Folge :-)

- Editiert von Ric am 14.10.2011, 22:09 -
Person of Interest (CBS) 15.10.2011, 00:52Hans
Nach eurer Euphorie wollte ich der Serie nochmal eine Chance geben, aber leider verstehe ich nicht, was ihr an der Folge/Show findet.

Die Serie bietet für mich einfach nichts Neues/Fesselndes. Sie bedient sich dem gleichen Prinzip wie unzählig Serien ala Tru Calling (man weiß, dass jemand stirbt/in Gefahr ist, stalkt, rettet) zuvor. Und steigert sich dabei aber nicht, was man bei den Produzenten/Cast erwarten darf. Auch sind die behandelten Themen schon 100mal dagewesen: Vor ein paar Folgen durften wir seine verflossene Liebe sehen, jetzt hören wir uns das "Wenn du einen Menschen tötest, stirbt ein Teil von dir"-Dilemma an...

So gern ich der Serie was abgewinnen würde, aber sie drückt sich immer wieder selbst den Stempel "schon 100mal dagewesen" auf, da alles einfach so klischeehaft "wie bisher auch immer" abläuft.

Sollte ich nächste Woche wieder reinschauen, dann wieder nur aus gähnender Langeweile, wie heute eben auch :P
Person of Interest (CBS) 15.10.2011, 13:28Jack23
Ich habe zumindest nicht das Gefühl, dass ich alles schonmal gesehen habe und das sich nur Dinge wiederholen. So wie die Fälle ablaufen habe ich eigentlich nichts dagegen und ich mag das Setting, die Schauspieler und die Kameraeinstellungen einfach. Die heben die Serie im Vergleich zu vielleicht ähnlichen Konkurrenten eindeutig hervor.
Und 1.04 war für mich schon eine deutliche Steigerung, aber da kann natürlich noch mehr kommen. Auf Dauer wäre es natürlich zu wenig sich von Fall zu Fall zu hangeln, aber wie gesagt habe ich das Gefühl das sich da schon etwas übergreifendes entwickeln kann.
Person of Interest (CBS) 15.10.2011, 14:53Ric
Bin auch zuversichtlich, dass die Serie noch viel besser werden kann. Die Serie muss sich denke ich auch erst mal selbst finden. Bei Fringe war's ja anfangs auch noch sehr Case of the Week-lastig ;) Und nach nur 4 Folgen kann man eine Serie schwer beurteilen. Ich mag die Serie schon anhand der symphatischen Darsteller und des coolen Settings. Der Rest wird sich in den folgenden Wochen zeigen ;)
Person of Interest (CBS) 15.10.2011, 15:08Dan
Zitat:
Original von Harry

Sollte ich nächste Woche wieder reinschauen, dann wieder nur aus gähnender Langeweile, wie heute eben auch :P

Dann schau es halt nicht mehr. :P Wenn du es dir schon "reinzwängst", ist es ja eh sinnlos.

1x04 fand ich auch sehr gut. Vor allem das Ende, fand ich interessant. Bin gespannt, wie John nun mit Benton verfährt. Ziemlich harte, moralische Entscheidung. Mir hat auch gefallen, wie sie das Thema allgemein in der Folge beleuchten haben. Also, wer es verdient hat zu sterben usw.. Und wie sie gerade schon immer Finchs Verletzung anteasern, denke ich, dass wird da bald mehr erfahren werden. Was auch immer es ist, dass scheint ihn zu dem Menschen gemacht zu haben, der er heute ist.
Person of Interest (CBS) 15.10.2011, 18:15Jack23
Zwei alte Widersacher treffen sich wieder: Alan Dale, als Charles Widmore einer der erbittertsten Gegenspieler von Michael Emersons Benjamin Linus in Lost, kommt als Gastdarsteller zur US-Serie Person of Interest.

Link

Na das verspricht doch großartig zu werden, vor allem welche Rolle er übernehmen wird :O :-)
Person of Interest (CBS) 16.10.2011, 13:23Ric
geil! :D
Person of Interest (CBS) 21.10.2011, 14:24Dan
CBS hat eine volle erste Season bestellt.

Sehr gut! :y:
Person of Interest (CBS) 21.10.2011, 17:19Jack23
Nichts anderes habe ich erwartet. :-)
Person of Interest (CBS) 21.10.2011, 21:25Ric
hab's auch grad gelesen :hibbel: yeeeeeeeeeees! 8-)
Person of Interest (CBS) 21.10.2011, 22:11Hans
Ich hab schon wieder eine Folge geguckt :dunno:

Eigentlich fand ich sie von der Story her gut, aber ich denke, was mich an der Serie wirklich stört, ist die Hauptfigur (und der Darsteller). Zuviel James Bond und daher zu seicht. Er ist einfach zu cool und lässt nur sehr sehr selten eine andere Seite zu. Und natürlich ballert er alle Bösen nieder, bevor überhaupt irgendwer der anderen auch nur ans Schießen denkt... Das ist mir alles zu aalglatt und "Mr. Perfect".

Auch eine interessante weibliche Rolle würde der Serie gut tun. Die Agentin ist ja leider ein totaler Griff ins Klo. Wer braucht die? :n:

Ich hoffe [Widmore] wird ein Regular und der Serie etwas mehr Tiefe geben :y:
Person of Interest (CBS) 21.10.2011, 23:02Ric
Zitat:
was mich an der Serie wirklich stört, ist die Hauptfigur (und der Darsteller)

bei Jim Caviezel ist das so eine Sache, entweder man mag ihn oder man mag ihn gar nicht - da gibt's kein dazwischen :ugly:

Ich mag ihn, finde er passt in die Rolle des anzugtragenden eiskalten Söldner's, der immer für Action sorgt 8-)

Zitat:
Die Agentin ist ja leider ein totaler Griff ins Klo.


Der Frau kauf ich den harten Cop überhaupt nicht ab :ugly: Ich hoffe die überlegen sich noch was interessantes mit ihr, weil das ständige Verfolgen von Reese wird auf Dauer auch nervig.

1x05 war wieder eine recht gute Folge :-)

Cool war es Michael Cerveris (Der Observer aus Fringe) und David Costabile (Gale aus Breaking Bad) zu sehen :hammer:

Der Fall war auch ganz nett, aber ich hätte mich über ein paar Flashbacks von Finch oder Reese mehr gefreut. Die Beiden interessieren mich mehr als die einzelnen Fälle! Sonst gab's wieder paar coole Fightszenen und auch paar witzige Szenen (zB die 2 Typen im Kofferraum :D ).

btw Ich fand's schade, dass der Cliffhanger aus 1x04 nicht mehr aufgegriffen wurde, aber ok. So darf sich der Zuschauer selbst ein Ende zusammenreimen :D
Person of Interest (CBS) 24.10.2011, 00:34Dan
Zitat:
Original von Ric

btw Ich fand's schade, dass der Cliffhanger aus 1x04 nicht mehr aufgegriffen wurde, aber ok. So darf sich der Zuschauer selbst ein Ende zusammenreimen :D

Ich hoffe, da kommt noch was. Ist schade, dass sie die Frage erstmal so in der Luft hängen lassen. Aber naja.

1x05 war wieder eine sehr gut Folge, mich haben vor allem die diversen Gastspiele gefreut. Allen voran David Costabile, der hier wirklich super spielt. Bei Michael Cerveris war ich mir nicht sicher, ob ers war, aber hab ja jetzt Gewissheit! :ugly: Ansonsten war der Fall auch spannend.

@ Ric: Dass mit den Flashbacks seh ich ähnlich. Ich mein okay, vor allem Finchs Vergangenheit scheint ja ein großer Aufhänger für die Season zu sein, aber trotzdem wären langsam ein paar Antworten nicht schlecht.
Person of Interest (CBS) 29.10.2011, 13:21Jack23
1.06 fand ich wieder in weiten Teilen gut und gelungen. Gab diesmal zwar weniger Action-Szenen, dafür wurde aber mehr Zeit für Charaktere und Dialoge verwendet. Zudem wieder eine Haupthandlung um einen Pharmaziekonzern, der starke Nebenwirkungen neuer Medikamente skrupellos vertuschen will. Als kleinen Kritikpunkt könnte man anführen, dass es wieder nichts in Sachen Flashbacks gab, aber ich denke das wir da in näherer Zukunft immer wenn es passt, noch weitere Hintergrundinformationen bekommen werden.
Der Charakter von Zoe Morgan war auch sehr schön angelegt, gleicht sie doch Reese in ziemlich vielen Belangen um Probleme anderer zu fixen. Und all das sogar ohne die Hilfe einer Maschine die Zahlen auspuckt. Zudem gab es zwischen Reese und Morgan auch einige Andeutugen, die noch zu weiteren Treffen führen könnten. :D
Allgemein würde es sich sehr lohnen und der Serie auch eine weitere Komponente verschaffen, wenn sie als wiederkerender Charakter auftritt und unter anderem Dinge überzeugend regelt.
Ebenso überzeugen konnte auch Micheal Emerson, der als Finch, außerordentlich cool bei den Treffen mit dem Konzern-Boss diesen auseinander nimmt ohne auch nur seine Stimme wirklich erheben zu müssen. Herrlich inszeniert. 8-)
Zu guter Letzt bleibt noch zu erwähnen das Det. Carter sich mit einem Mordfall beschäftigt, der auf die Folge, in der Resse Undercover mit Army-Leuten unterwegs war, zurückgeht. Fälschlicherweise hält sie Reese hier für schuldig die ensprechenden Dokumente gestohlen zu haben. Allerdings ist immer noch nicht so ganz klar wo dieser Story-Teil hinführen soll und auch hier täte es der Serie gut etwas mehr Schwing in die Sache zu bringen.

- Editiert von Jack23 am 29.10.2011, 13:22 -

- Editiert von Jack23 am 29.10.2011, 13:22 -
Person of Interest (CBS) 29.10.2011, 14:09Ric
Kann Jack nur zustimmen! 1x06 war wieder eine recht gute Folge mit weniger Action dafür aber mehr Charakterentwicklung. Die Rolle der Zoe Morgan fand ich sehr cool, sie als wiederkehrender Charakter würde der Serie sicher gut tun ;) Michael Emerson war wieder spitze, wie er da dem alten Firmenboss sein ganzes Geld abgenommen hat 8-) Weiß jetzt auch nicht wohin der Handlungsstrang von Det. Carter führen soll, aber ok :ugly: Ansonsten waren ein paar nette kurze Actionszenen und interessante Dialoge dabei :-) Bisher bin ich mit der Serie ziemlich zufrieden, aber es ist noch ordentlich Luft nach oben ;)
Person of Interest (CBS) 31.10.2011, 19:57Dan
Wäre natürlich möglich, dass Det. Carter sich in diesen Mordfall zu weit reinhängt und dann als Person of Interest auftaucht. Das fände ich mal interessant. ;) So dass dann John sie beschützen muss. Hab mir aber gedacht, dass sie den Diebstahl der Beweisstücke nochmal aufgreifen. Bin gespannt, was dahintersteckt. Immerhin wurde ja auch der pensionierte Detective ermordet. Ansonsten bot 1x06 mit dem Pharamkonzern und seinen illegalen Machenschaften einen guten Fall, hierbei hat mir vor allem der Auftritt von Zoe gefallen. Ich hoffe sie läuft John noch öfters über den Weg, auch weil es zwischen ihnen doch schon gefunkt hat. :D
Person of Interest (CBS) 04.11.2011, 16:01Jack23
Schöne Idee das wir in 1.07 mal sehen was passiert, wenn einer Person richtigerweise geholfen wird, aber sie nicht die ist, die man die ganze Zeit über erwartet hatte. Die Maschine gibt halt nur Zahlen zu Tätern oder Opfern aus, die an anderer Stelle eben wieder genau das Gegenteil sein können. Für Finch und vor allem Reese natürlich eine bittere Erfahrung und mit dem "Lehrer" haben wir möglicherweise schon wieder den nächsten Charakter, den wir nicht das letzte Mal gesehen haben. Da könnte sich schon mal Gegenspieler Nr.1 (Ich denke es werden im Laufe der Serie noch mehr) herauskristallisieren. :O
Seine Aufgabe efüllt John diesmal wieder sehr souverän, in einer fast dauerhaft feindlichen Umgebung, und das obwohl er einen ziemlich langen Zeitraum komplett ohne Kommunikation mit Finch auskommen muss.

Besonders freue ich mich jetzt auf die nächste Episode und einen alt bekannten Gastdarsteller. :-)
Person of Interest (CBS) 05.11.2011, 01:59Ric
Fand Folge 1x07 ganz ok. Mal was anderes wenn das "Opfer" am Ende als "Täter" da steht. Dieser Lehrer könnte echt nochmal gegen Ende der Staffel auftauchen als einer der Gegenspieler 8-) Die Story rund um Det. Carter fand ich wieder ziemlich öde :ugly: Da sollten sie sich ganz schnell was Neues bzw. Erfrischendes einfallen lassen, sonst wird's auf Dauer echt langweilig. Alles in allem eine solide Folge mit paar guten Actioneinlagen von John Reese und einem wie immer genialen Mr. Finch. ;)

Zitat:
Besonders freue ich mich jetzt auf die nächste Episode und einen alt bekannten Gastdarsteller.


:unterschreib: da bin ich schon gespannt! :hibbel:

- Editiert von Ric am 05.11.2011, 02:00 -
Person of Interest (CBS) 06.11.2011, 01:35Dan
Zitat:
Original von Jack23
Schöne Idee das wir in 1.07 mal sehen was passiert, wenn einer Person richtigerweise geholfen wird, aber sie nicht die ist, die man die ganze Zeit über erwartet hatte.

Dieser Aspekt hat mir sehr gefallen, so wurde auch bisschen "Kritik" an der Arbeit von Reese und Finch geübt. Dieses Hinterfragen können sie ruhig beibehalten, verleiht der Serie mehr Tiefe. Besser als wenn das Alles mit "ist halt so" abgetan wird. Mit dem aufziehenden Mafiakrieg dürfte man einen interessanten Nebenplot geschaffen haben, wobei wir Elias bestimmt nicht zum letzten Mal gesehen haben werden. Auch nett war, dass John sich diesmal fast ohne Hilfe von Finch durchkämpfen musste, da merkt man doch wie sehr die Beiden aufeinander angewiesen sind. ;) Was ich aber bisschen doof fand, so die ganze Sache allgemein mit Verletzungen. Der Lehrer wird angeschossen und man hat richtig gesehen, dass die Wunde nur aufs Hemd gemalt wurde. Da kann man sich doch überzeugenderers Make Up leisten. Und auch bei dem Mord in dem Geschäft, also eine Blutlache neben der Leiche wäre wohl der Mindestmaß an Realismus gewesen. Klar, kann man hier keine Blood and Gore-Orgie starten, ist ja schließlich ein öffentlichter Kanal, aber trotzdem.
Person of Interest (CBS) 06.11.2011, 14:45Ric
Ja das mit dem Blut fand ich auch komisch. Der Typ wurde mehrmals angeschossen und es war nicht ein Tropfen zu sehen :ugly:
Person of Interest (CBS) 02.12.2011, 09:38stevie81
So wenig hier zu diskutieren?
Kommt die Serie hier im Forum nicht so gut an? Bin auch dabei Sie zu gucken.. So richtig vom Hocker haut sie mich nicht...
Mag die Serien nicht bei denen die Story nicht Folgend-übergreifend ist... genau wie bei CSI oder CIS etc...
Aber trotzdem spielt halt Michael Emerson mit...:-)
Person of Interest (CBS) 02.12.2011, 13:00Jack23
Ne, das liegt einfach nur daran das jetzt gerade ziemlich viele Pausen sind. In den letzten knapp vier Wochen kam ja nur eine neue Episode.
Person of Interest (CBS) 02.12.2011, 19:59Ric
jo geht erst wieder am 8.12. weiter :rolleyes:
Person of Interest (CBS) 10.12.2011, 02:27Dan
1x09 diente vor allem dazu, Carter endlich mal in den Mittelpunkt zu rücken. Fand ich aber gut, die Folge hat meine Symphatie für sie gesteigert und sie ist jetzt nicht mehr so störend, wie anfangs. ;) Und es hat ja nun auch dem Katz und Maus-Spiel zwischen ihr und Reese eine neue Stufe gegeben, gerade da er ihr mehrmals das Leben rettete. Was ich aber dumm fand: Elias, ein gesuchter Schwerverbrecher, dessen Foto im Umlauf ist, läuft einfach in die Polizeistation und guckt sogar noch in die Akten rein? Das war die einzigste Szene, die mich gestört hat. Ansonsten wie gewohnt gute Unterhaltung. :)

Kommt denn 2011 noch 1x10, oder muss man bis nächsts Jahr warten?
Person of Interest (CBS) 13.12.2011, 10:42Jack23
1.09 fand ich auch sehr gelungen. Jetzt hat Carter auch endlich mal die Tiefe und den Hintergrund bekommen, der ihr noch fehlte. Schön auch das man zum Schluss den Eindruck hatte, dass fast eine Freundschaft zwischen ihr und Reese entsanden ist, auch wenn sie ihn vermutlich immer noch jagt, ist sie ihm doch erstmal dankbar. :-)
Mit der Rückkehr von Elias hat die Serie nun auch vorerst den schon erwartetet Gegenspieler, der sicher noch einige Male in Erscheinung treten wird.

Ich denke das es das jetzt für 2011 war und es erst nächstes Jahr weiergeht.
Person of Interest (CBS) 13.12.2011, 20:51Ric
Zitat:
Ich denke das es das jetzt für 2011 war und es erst nächstes Jahr weiergeht.


eine Folge kommt noch und zwar am 15.12. ;)

zu 1x09:

Die Folge war sehr gelungen. Endlich wurde auch Det. Carter mehr in den Mittelpunkt gerückt :-) Das hat sie gleich deutlich symphatischer und menschlicher gemacht :y: Der rote Faden wird auch schön langsam ausgebaut. Dieser "Lehrer" (mir ist grad der Name entfallen) scheint ja der Hauptgegner dieser Season zu werden ;)

Aja und es gab einen ganz besonderen Gaststar - Mark Margolis (Hector aus Breaking Bad :hibbel: )
Person of Interest (CBS) 17.12.2011, 17:37Hans
Hhhmmmm, ich denke ich werde die Serie wieder vergessen und nicht weitergucken. So begeistert klingt ihr ja jetzt nicht, und wenn der einzige rote Faden ein wiederkehrender Gegner ist... ne. Da kennen wir doch bessere Storys von Abrams. Warum SCHON WIEDER ne Agenten-Serie, wenn keine bombastische Idee dahintersteckt? Bin enttäuscht. Hoffentlich wird wenigstens Alcatraz geil.
Person of Interest (CBS) 17.12.2011, 18:18Ric
Person of Interest ist "leider" ein Procuderal geworden das durch "Fälle der Woche" abgehandelt wird. Es fehlt mir bei der Serie noch immer das große Ziel worauf die Charaktere hinarbeiten bzw. eine übergreifende Haupthandlung :ugly:

Aber wenn man sich damit anfreunden kann ist die Serie echt gut ;)

Folge 1x10 fand ich gut :y: Det. Carter hat jetzt endlich beide (Reese und Finch) gesehen und wird wohl nach der Pause verstärkt mit ihnen zusammenarbeiten. :-) Die Folge war diesmal überraschenderweise auch verdammt witzig :D zB als Finch plötzlich hinter Reese's Rücken auftaucht ("I breached the Time Space Continuum" :ugly: ) und als Reese da zu der einen Frau ist und sie ihm gleich einen neuen Haarschnitt verpassen wollte ^^ Das Shootout am Ende war auch geil, wobei Reese bei so gezielten Schüssen eigentlich längst tot sein sollte :P

Jetzt gibt's ja leider eine längere Pause :(


- Editiert von Ric am 17.12.2011, 18:24 -
Person of Interest (CBS) 18.12.2011, 12:25Dan
Zitat:
Original von Ric
Das Shootout am Ende war auch geil, wobei Reese bei so gezielten Schüssen eigentlich längst tot sein sollte :P


Das dachte ich mir auch so. Ein trainierter CIA-Schütze hätte gleich einen Kopfschuss gemacht. Aber man kann ja nicht so einfach den Helden killen. ;)

Ansonsten war 1x10 wieder spannend, vor allem da jetzt das CIA Jagd auf John macht. Da könnte man in den letzten beiden Folgen, ein ordentliches Katz und Maus-Spiel drausmachen. Bin gespannt, wie Carters Verhältnis sich nun zu Reese und Finch ändert. Ich denke auch, dass sie den Beiden helfen wird.

Zur allgemeinen Qualität der Serie: also ich schaue es immernoch sehr gerne. Allerdings find ich auch dass es neben den COTWs, mir der große Handlungsstrang fehlt. Sie haben zwar bisher sowohl Reese, als auch Finchs Vergangenheit angeteasert, aber das ist noch zu wenig.
Person of Interest (CBS) 18.12.2011, 19:00Ric
Ich fand's zB sehr interessant als die "Maschine" plötzlich 4 Personen ausgespuckt hat ;) So mussten Fusco und Carter auch eingreifen :y:

Btw diese ganzen Kameraaufnahmen, Telefongespräche usw. sind in jeder Folge echt gut gelungen. Das Setting und die liebe zum Detail rechne ich der Serie hoch an :clap:
Person of Interest (CBS) 21.12.2011, 20:23Jack23
Die Frage ist halt wirklich was genau POI sein möchte? Über Reese und Finch wird und muss in der zweiten Hälfte der season noch mehr background kommen, allerdings bin ich mir momentan auch nicht ganz sicher wie ein mehrere Folgen oder gar season-überspannender Handlungsbogen aussehen könnte. Ein bisschen wird es ja jetzt angedeutet mit den ehemaligen Auftraggebern von Reese, die ihn offensichtlich beseitigen wollen. Es könnte vielleicht auch so ähnlich wie bei Fringe laufen, das für mich auch so 1 bis 1,5 seasons gebraucht um komplett auf Hochtouren zu kommen. Mal sehen in welche Richtung es nach der Pause weitergeht.

Ansonsten war die aktuelle Folge tatsächlich an einigen Stellen sehr lustig gestaltet und das Ende fand ich sehr schön inszeniert. :-)

- Editiert von Jack23 am 21.12.2011, 20:24 -
Person of Interest (CBS) 13.01.2012, 20:27Ric
boa 1x11 war richtig geil! :O

Die Folge war richtig klasse geschrieben :y: Interessante Flashbacks, tolle Interaktion der verschiedenen Charaktere, geniale Kameraaufnahmen, paar witzige Dialoge, gute Actionmomente und ein guter Twist am Ende :-) So stell ich mir PoI vor! Eine der besten Folgen bis jetzt :hammer:

Aja und toller Hinweis am Ende "Possible Threat: Ingam, Natan" :clap:

- Editiert von Ric am 13.01.2012, 20:35 -
Person of Interest (CBS) 15.01.2012, 12:14Dan
Jep, war eine echt sehr gute Folge. :) Immer sehr interessant, Bruchstücke aus Finchs Vergangenheit zu sehen. Bin gespannt, wie sich die Backstory noch entwickelt, vor allem im Bezug darauf dass Nathan Ingram ja anscheinend eine mögliche Bedrohung ist. :O Ist das vielleicht der Grund, warum er stirbt? Mal sehen. Dass Finch und Reese diesmal Rollen tauschen mussten, war auch spannend. Man muss aber sagen, dass John auch im Rollstuhl ordentlich austeilen kann. :D Ansonsten find ich es gut, dass Carter mehr in Finchs bzw. Johns Arbeit einbezogen wird. Vllt stößt sie ja bald komplett zum Team? David Zayas als Guest Starring war btw auch sehr nett.
Person of Interest (CBS) 15.01.2012, 13:02Ric
Zitat:
David Zayas als Guest Starring war btw auch sehr nett.


:unterschreib: finde auch genial, dass die Maschine immer intelligenter wird :O jetzt werden ja schon Gebäudeumrisse und mögliche Bedrohungen angezeigt :y:
Person of Interest (CBS) 15.01.2012, 17:29Jack23
Ihr beide habt es schon perfekt zusammengefasst, es war eine tolle Folge und ich hatte richtig meinen Spaß. :-) Gute Mischung aus Story, Action, FB und den ein oder anderen Moment in dem ich echt lachen musste (Yoga zum Beispiel ^^). Der Rollentausch war diesmal natürlich auch sehr interessant und die Maschine wikt nun tatsächlicher noch allwissender und intelligenter als man vorher schon dachte. Und überhaupt entwickelt sich gerade ziemlich viel in eine spannende Richtung, von der wir noch viel erwarten können. 8-)
Person of Interest (CBS) 15.01.2012, 17:53Ric
Zitat:
und den ein oder anderen Moment in dem ich echt lachen musste (Yoga zum Beispiel ^^ ).


:lol: das war so geil als alle beide mit dem Kopf zur Seite kippten :rofl:

Dieser Nathan dürfte ja auch eine Bedrohung sein. Vielleicht hat er ja den Unfall von Mr. Finch verursacht :(

- Editiert von Ric am 15.01.2012, 17:54 -
Person of Interest (CBS) 03.02.2012, 19:02Ric
boa 1x13 war wieder äußerst gut :y:

Die Serie wird echt immer geiler. :O Der Einstieg war schon mal sehr actiongeladen und witzig :D Zoe war auch wieder zu sehen - toll :-) Hoffe die schaut noch öfter bei vorbei! Den Fall fand ich sehr interessant, zumal ein weiterer Drahtzieher (oder Drahtzieherin? ^^) hinzu kam, der für den späteren Handlungsverlauf wichtig sein könnte :-) Krass wie sie sich da in Finch System gehackt hat und ihn zum Umzug in die Bibiothek gezwungen hat :ugly:
Das Setting der Serie begeistert mich jede Folge von neuem. Diese Idee mit dem Anzapfen der Telefone, der Überwachungskameras usw. ist einfach übelst genial! Und die Maschine hat sich schon wieder weiterentwickeln wie man ja schön am Anfang anhand der Karten und Balken (die sogar nach Lüge, Täter, Verrat usw. geordnet sind) sehen konnte :O
Person of Interest (CBS) 04.02.2012, 13:29Jack23
War eine richtig geile Folge, ich würde sogar sagen bis jetzt mit die Beste. Es wird alles immer spannender und interessanter. Alleine die Maschine kann man ja schon als eigenen Charakter werten, die sich in der Tat immer weiterentwickelt. Sehr mysteriös auch diese Frau, die Finch in Sachen hacken usw. mindestens Konkurrenz macht. Und Zoe kehrt zurück, von mir aus kann sie gerne mal etwas bleiben. ;)
Außerdem mag ich diesen subtilen Humor, der immer mehr vorkommt. Alleine so einige Szenen in der Biliothek... :D
Person of Interest (CBS) 04.02.2012, 13:58Dan
Stimme meinen beiden Vorrednern einfach mal zu. ;) Die Serie hat sich echt sehr gut entwickelt und hebt sich doch mit interessanten Mitteln davon ab, ständig CotW zu sein. Jeder Fall folgt eben nicht demselben Muster, z.b. war es diesmal neu, dass Finch und Reese eben die Unschuld ihrer Nummer beweisen mussten. Fand ich eine nette Abwechslung. Die Hackerin wird wohl eine potenzielle Gegenspielerin für Finch werden, bin gespannt was noch zu ihr kommt. Zoes Auftritt hat mir auch sehr gefallen, ich mag die Chemie zwischen ihr und John. Ob da wohl was geht, liebestechnisch? :D
Person of Interest (CBS) 04.02.2012, 14:49Ric
Zitat:
Ob da wohl was geht, liebestechnisch? :D


aber hallo, da muss was gehen! ^^
Person of Interest (CBS) 10.02.2012, 16:16Dan
Was Person of Interest richtig macht.

Da kann man nur zustimmen. :)
Person of Interest (CBS) 10.02.2012, 16:27Ric
@ Dan: den Artikel hab ich auch letzens gelesen, dem kann ich nur zustimmen :pray:
Person of Interest (CBS) 10.02.2012, 17:58Ric
1x14:

Und wieder eine tolle Folge :-)

Fand den Fall rund um den Jungen recht interessant da er auch eine persönliche Beziehung zu Mr. Reese aufbauen konnte. Das Writing war wieder erste Sahne :y: Vor allem die Anspielung auf die Samuaraigeschichte und Superhelden passt ja irgendwie zu Reese ;) Die kleinen Actionszenen brachten wieder Schwung in das Ganze :-) Geile Knarre die Reese da hatte :O Witzig war auch Fusco's Rettungsaction und wie er in den Arsch geschossen wurde :ugly: Die Nebenstory mit Harold und Alicia fand ich auch sehr gelungen. POI spinnt gekonnt mehrere Fäden (Harold's Vergangenheit, die Story rund um die Maschine und Nathan, dann der Lehrer der anscheinend illegale Geschäfte betreibt, Reese's Vergangenheit, die Hackerin Root usw. :O ). Diese ganzen Handlungsstränge werde denke ich schon bald zusammenlaufen :y: Einfach genial diese Serie :pray:

Cool war auch das Ende als das System 3 Optionen vorschlug (mitigate, subvert oder monitor) Damit wird wohl gemeint sein wie man Mr. Finch in Zukunft behandeln soll ;)
Person of Interest (CBS) 17.02.2012, 15:06Ric
1x15:

Die Folge war awesome :clap: Spannendes Katz und Maus-Spiel ala The Departed gewürzt mit interessanten Flashbacks von Mr. Reese :-) An Twists hat es diesmal auch nicht gemangelt ;) Schön langsam tut sich da eine riesige Verschwörung auf. Wer weiß wer da sonst noch so mitspielt :O Fusco und Carter haben unser Duo Reese & Finch wieder toll unterstützt :-) Person of Interest hat sich in den letzten Folgen zu einer wirklich genialen Serie entwickelt :y:
Person of Interest (CBS) 24.02.2012, 22:55Ric
1x16:

Die aktuelle Folge war jetzt nicht so gut, aber das Ende hat's wieder rausgerissen :hibbel: Da kommt noch was auf uns zu :O Diesmal war mir dann doch zu viel Case of the Week und nur wenig roter Faden. Das ganze Wall Street-Zeug war ganz ok aber stellenweise wurde es bisschen langweilig. Die Actioneinlagen waren wie immer gelungen und haben Spaß gemacht :-)
Person of Interest (CBS) 26.02.2012, 20:12Dan
Man paar brauchte bei 1x16 schon ein paar Minuten, um bei den ganzen Investment/Börsenfachbegriffen durchzusehen. Danach entpuppt sich "Risk" aber als spannender Bankthriller, bei dessen Thematik man schon sehr die Kritik am derzeitigen Finanzmarkt rauslesen konnte. Das wurde ja dann nochmal verdeutlicht, als man mit den Obdachlosen in der Fabrik, der krasse Gegensatz zur schnell wachsenden Bankingbranche aufzeigte. Den Fokus lag als eher nicht so auf der persönlichen Geschichte um die Nummer, sondern eher das ganze Drumherum, was dann auch den Grund für die Gefahr darstellte. Ansonsten war natürlich das Ende sehr interessant. Da dürfte uns in den nächsten Folgen wieder etwas zur Geschichte um Elias erwarten. Ich freu mich!
Person of Interest (CBS) 12.03.2012, 22:25Jack23
Also 1.17 war für mich mindestens unter den Top 3 Folgen. :O Die Serie ist einfach großartig und macht Spaß 8-)
Wie schon zu erwarten, wird das Ende vom letzten Mal aufgegriffen, und lässt Elias wieder in den Vordergrund treten. Das Ganze ist natürlich intelligent in einen CoW verpackt, der wohl diesmal kaum niedlicher hätte ausfallen können. :-) Und ganz nebenbei bringt es auch eine der vielen Stärken der Serie(neben den zB Stories, den Charakteren und den weiterhin sehr gut inszenierten Action-Szenen) wieder großflächig zum Einsatz, nämlich den Humor. Alleine die Szenen mit Reese, Finch und der kleinen Leila waren so toll und lustig, dass man einfach lachen musste. ^^ Alleine so Sachen wie: "She knocked down the books and walk away" - "She cant walk Finch" oder "Just a tear-gas grenade" - "It's still a grenade" Super :D
Allerdings musste die Kleine auch ganz schön harte Situationen durchmachen, nicht zuletzt durch Elias, der dadurch letztendlich mit der erzwungene Mithilfe von Reese, noch das bekam was er wollte. :(
Das führt widerum natürlich auch wieder zu Spannungen und zu neuen Problemen in der Arbeit unseres Duos samt Carter, wo jeder sich selbst hinterfragen wird, vorallem Reese in diesem Fall.
Person of Interest (CBS) 12.03.2012, 23:33Ric
Bei 1x17 kann ich Jack's Meinung nur unterschreiben! Wieder eine tolle Folge die Action, Spannung und Witz perfekt ausbalanciert hat :y: Die Rückkehr von Elias fand ich einfach nur gut :-) Bin schon gespannt ob Carter noch mitmacht oder wie jetzt angedeutet wieder ihren eigenen Weg geht :( In Bezug auf Fusco dürfte auch bald etwas passieren! Who knows ... Kaum zu glauben dass schon 17 Folgen gelaufen sind :O
Person of Interest (CBS) 13.03.2012, 14:55Dan
Sehr tolle Folge, die neben einem interessanten (und teilweise auch amüsanten :D ) COTW, auch einen Fortschritt um die Handlung Elias zu bieten hatte. Bin gespannt, ob es zwischen Finch/Resse und ihm noch zu einem Endspiel in der Staffel kommt, oder ob wir uns da noch etwas gedulden müssen. Jedenfalls war es auch toll, wie Fusco und Carter in die Folge eingebunden wurden, auch wenn ich Carters Weggang vom Team bedauere. Doch ihren Standpunkt kann man sehr gut verstehen, immerhin hat Reese (ohne böse Absichten) den Standort von Elias Vater verraten. Was mit dem passieren wird, ist dann ja auch klar... Interessant fand ich auch, dass durch das Auftauchen von Leila ein Blick auf die Zukunft von unseren Helden "geworfen" wurde. In ihrer Branche werden sie wohl nie die Möglichkeit haben, eine Familie zu haben, was der Folge am Ende einen leicht bitteren Nachgeschmack verleiht.
Person of Interest (CBS) 14.03.2012, 21:54Dan
POI wird um eine zweite Season verlängert.

Alles Andere hätte mich nun aber echt überrascht.^^
Person of Interest (CBS) 15.03.2012, 13:09Ric
waaaaah :hibbel: :hibbel: :hibbel: wie geil :-)
Person of Interest (CBS) 15.03.2012, 22:38Jack23
So muss das sein :-)

Und absolt zu Recht, die Quoten sind ja schonmal richtig gut :hibbel:
Person of Interest (CBS) 06.04.2012, 23:23Jack23
Super-Folge, tolle Folge, Highlight-Folge... 8-)
Da hat sich aber mal alles ziemlich zugespitzt und alle Charaktere haben in irgendeiner Weise miteinander agiert. Gefällt mir wie sich alles entwickelt hat und welche verschiedenen Positionen eingenommen werden.
Nun haben wir also auch den dackground von Elias kennengelernt, der mal wieder am Ende doch sein Ziel erreicht hat. Mich würde nichtmal großartig wundern, wenn sein Gefängnisaufenthalt mit zu seinem Plan gehört oder mindestens einkalkuliert wurde. Der hat sich echt zu einem richtig guten Hauptgegenspieler, im wahrsten Sinne des Wortes, hochgearbeitet. Vorallem auch wie er alles relativ ruhig zu klären scheint und immer den Überblick hat.
Lobend muss ich auch nochmal die Musikauswahl hervorheben, die wirklich sehr gut ist und so Szenen, wie die Letzte diesesmal, nochmal passend unterstützt.

Und nun naht auch schon bald das Finale :O :-)
Person of Interest (CBS) 07.04.2012, 11:30Ric
Da stimme ich Jack zu - geniale Folge 8-) Was da alles innerhalb von knapp 42 Minuten passiert ist :O Die Story wird immer vielschichtiger. Zunächst gabs nur Team Finch/Reese, jetzt kommen nochdie Dirty Cops, Elias, Root, die Special Force auf Reese Jagd macht und wer weiß wer sonst noch so auftauchen wird! Elias kommt späetestens im Finale wieder raus :ugly:

Zitat:
Lobend muss ich auch nochmal die Musikauswahl hervorheben, die wirklich sehr gut ist und so Szenen, wie die Letzte diesesmal, nochmal passend unterstützt.


jo das ist mir auch schon öfter aufgefallen, schön futuristisch und mit Synthesizern :y: und die "Überwachungseffekte" wo die Zeitleiste durch die verschiedenen Jahre springt ist auch verdammt geil ;)

Hach eine tolle Serie :mcdreamy:

- Editiert von Ric am 07.04.2012, 11:35 -
Person of Interest (CBS) 08.04.2012, 16:58Dan
1x19 hatte ja schon fast die Konturen eines Staffelfinales, so wie sich das Alles zugespitzt hat! :O Aber wenn sie jetzt schon solche Geschütze auffahren, kann es nur noch explosiver weitergehen. ;) Zwar ist Elias erstmal hinter Schloss und Riegel, aber wer weiß wie groß seine Pläne wirklich sind. Und vom Gefängnis aus seine Taten durchzusetzen, macht ja auch keine Probleme, wie man am Ende gesehen hat. Die Flashbacks von ihm waren auch ganz interessant, so konnte man ein bisschen hinter das Wesen Elias blicken. Ansonsten war das Zusammenspiel der ganzen Figuren wieder sehr gut gemacht, so wurde jeder Storybogen irgendwo miteinander verbunden. Wer hätte gedacht, das PoI sich ein so dichtes Geflecht an Geschichten zulegt? Aber mich freut es auf jeden Fall und ich bin sehr gespannt, was uns im Endspurt erwartet.
Person of Interest (CBS) 18.05.2012, 18:36Jack23
Bomben - Finale würde ich mal sagen :O :isdead:

Wie nicht anders zu erwarten geht es richtig zur Sache, aber wie dann alles auf einmal passiert, lässt einem quasi kaum einen Moment mehr um noch Luft zu holen und es macht das Finale somit unglaublich intensiv und spannend. 8-)
Sehr schön Zoe wieder in Aktion zu sehen, lohnt sich bis jetzt eigentlich immer, da sie mit ihren Fähigkeiten doch gut zur Story beiträgt und ihr Zusammenspiel mit "Our mutual Friend" immer auch was knisterndes hat. ^^ Allerdings gibt es auch eine gute Chemie zwischen Reese und der überaus süßen Therapeutin, :mcdreamy: die diesmal die zu beschützende Person darstellt. Die anfängeliche Begegnung der Beiden bietet auch wieder eine nette Gelegenheit für eine lustige Szene hier und da und natürlich für weitere Analysen bezüglich Reese Verhalten bzw. seiner Vergangenheit.
Soviel dann mal zum Grundaufbau, danach nimmt das Tempo extrem zu und hält dieses Level auch bis zum Ende. Man muss überhaupt das ganze pacing des Finales und der Serie loben, das passt immer recht gut.
Wie sich schon letzte Folge angedeutet hat, versucht Nathans Vertraute Alicia alles um Reese ausfindig zu machen, wobei sie nicht der Einzige mit dieser Absicht ist, aber dazu später mehr.

Währenddessen befindet sich Reese mit seiner Klientin, oder sollte man es andersherum formulieren, :P in einer äußert schwierigen Situation. Um es direkt zu sagen sitzt er mehr oder wenige in der Falle und das in einem mehrstöckigen Hotel. Von oben nähert sich das FBI, von unten die korrupten Cops von HR. Letztendlich gelingt den Beiden nur die Flucht unter der Hilfe von Finch, Carter und Fusco, die bei einem kleinen showdown jetzt endlich herausgefunden haben, dass sie beide für das selbe Team arbeiten. Dieses Wissen führt dann aber letztendlich dazu, dass sie den Großteil der HR Leute hochgehenlassen können.
Zum Abschluss bekommen wir dann noch, wie es sich gehört, in überraschender Art und Weise Root zu Gesicht und Finch sieht sich direkt seinem Nemesis gegenüber, der natürlich die Maschine und Finch von Anfang an als Ziel hatte. Finch Zukunft ist nun sehr unvorhersehbar, genauso eigentlich wie die Antwort die Reese in der allerletzten Szene bekommt. Gerade das Reese sich jetzt direkt an die Maschine wendet und sein Aufruf, wie auch immer, beantwortet wird ist brilliant und bietet doch eine Menge weiterer Facetten für zukünftige Episoden und einen großartigen Cliffhanger dieser season. 8-)

Abschließend kann ich sagen das POI eine absolut gelungene Serie ist. In der ersten Season gab es keine wirklich schlechte Folge, im Gegenteil, die Folgen haben sich von Mal zu Mal deutlich gesteigert und in einem fantastischen Finale geendet. Ich freue mich schon sehr auf die zweite season und zähle POI auch weitehin zu meinen exklusiven Kreis favorisierter Serien hinzu. :-)
Person of Interest (CBS) 18.05.2012, 23:17Ric
Geiles Finale :O

Mit da ganz Jack's Meinung ;) Wunderbarer Spannungsaufbau, gut durchdachter Twist und ein wirklich genialer Cliffhanger am Schluss :y: Der Abschluss einer wirklich sehr gelungenen ersten Staffel! Und für Season 2 haben sie immer noch diesen Lehrer der ja jetzt im Knast ist als Joker :O Root's Rolle dürfte auch in der nächsten Season deutlich ausgebaut werden. Das Wiedersehen mit Zoe war toll :-)

Bin wirklich sehr zufrieden mit der Serie. Eine der besten Krimi-Serien die es momentan gibt :y:
Person of Interest (CBS) 12.07.2012, 15:14Losti100
Für alle die es noch nicht wissen:

Person of Interest wird ab dem 14.08.2012 um 20:15 auf RTL Crime imer wöchentlich mit je einer Folge ausgestrahlt.
Person of Interest (CBS) 16.08.2012, 16:36Luke
Hab nun auch mal den Piloten (bei RTL-Crime) geschaut und ich bin wirklich ziemlich enttäuscht :( Für mich eine wirklich schwache Story die gewirkt hat wie "Minority Report" für Mittellose :ugly: Auch konnten mich Emerson und Caviezel nicht so richtig in ihren Bann ziehen!

Ich werde wohl noch mal die 2. Folge schauen, aber ich denke nicht das ich dran bleiben werde, dafür ist mir einfach die Grundstory zu langweilig, bzw. es ist nichts außergewöhnliches :P
Person of Interest (CBS) 16.08.2012, 16:50Ric
@ Luke: das wird noch, die Serie braucht etwas bis sie in Fahrt kommt ;) für mich zählt PoI zu den besten Neustarts der letzten TV-Season :y:
Person of Interest (CBS) 16.08.2012, 17:21Luke
Vor so was wie "das wird noch besser" hab ich immer Angst :ugly: Ich glaub es zwar nicht, aber eine 2. Folge geb mich mir trotzdem noch ;)

Außerdem bist du eh jemand dem fast alle Serien gefallen :D
Person of Interest (CBS) 16.08.2012, 19:36Ric
Zitat:
Außerdem bist du eh jemand dem fast alle Serien gefallen :D


ja das haben wir schon festgestellt ^^ aber die Serie wird echt noch gut (!) um dir ein wirklich gutes Bild der Serie zu machen, solltest du schon mehr als 10 Folgen gucken


- Editiert von Ric am 16.08.2012, 19:38 -
Person of Interest (CBS) 17.08.2012, 13:44Luke
10 Folgen sind mir einfach zu viel, entweder es packt mich gleich oder eben nicht :P
Person of Interest (CBS) 18.08.2012, 15:46Jack23
Zitat:
Original von Luke
10 Folgen sind mir einfach zu viel, entweder es packt mich gleich oder eben nicht :P


Dann kannst du dir eigentlich gleich die zweite Folge sparen, denn die wird dich sicher auch nicht anders überzeugen. Es stimmt schon was Ric gesagt hat, so nach zehn Folgen hat man ein ziemlich gutes Bild der Serie und ihren großen Potential.
Person of Interest (CBS) 14.09.2012, 18:44Luke
Soooo, ich hab nun alle 5 Folgen geschaut die es bisher im deutschen TV zu sehen gab (!)

An sich keine schlechte Serie, eigentlich sogar recht unterhaltsam ;)

Nur 2 Dinge stören mich etwas! Zum einen die Maschine :ugly: Da heißt es immer nur die Maschine hat eine Nummer ausgespukt und fertig! Für mich ist das irgendwie einfach zu simpel :D Naja, und zum anderen entsteht dadurch eigentlich immer wieder ein Fall der Woche! Der Fall der Woche ist dann immer mal wieder gepaart mit ein wenig Vergangenheit von Reese und Finch (!) Diese Infos sind dann immer relativ klein und es ist bisher nur ganz wenig zusammensetzbar. Von daher ist die Machart wirklich recht 0815, da kann man locker 20, 30 Serien aufzählen die auch nach dem selben Schema funktionieren! Aber wie gesagt die Unterhaltung ist ganz nett und wenn ich weiterhin ein bisschen Zeit habe werde ich mal dran bleiben ;)

Zu 1.04: Was für ein Ende :D
Person of Interest (CBS) 28.09.2012, 20:12Jack23
Gut das es wieder weitergeht, hatte richtig Spaß an der Folge :-)
Wie zu erwarten geht es storymäßig in "The Contingency" nahtlos da weiter wo das Finale geendet hat und wir sehen bzw. hören die Antwort des Telefonats. Und von da an beginnt natürlich die Suche nach Finch bei der es mal wieder einiges an Action gibt. Gehts btw eigentlich noch cooler als Reese: "I'm the guy who shot him and stole his badge" 8-) oder seine Hundeanweisungen... Yeah, genau so :kaugummi:

Selbstverständlich bietet diese Epsiode auch wieder einige neue Information. Zum Beispiel wie die Ausgegebenen Nummer der Maschine letztendlich entstehen, Finch hat sich da halt was bei gedacht als er sie programmierte ^^
Auch nett die ersten Tests von 2002 zu beobachten und wie man kurzzeitig denken konnte, dass man sieht wie es zu seiner Verletzung kam, auch wenn es dann anders ablief... Oder auch das man ein bekanntes Gesicht von LOST wiedersieht.

Ebenfalls schön wie sich der Charakter von Root jetzt immer mehr entfaltet und zur Geltung kommt. Ganz spannende Entwicklung und ziemlich gut besetzt. Und sie hat ja auch nicht gerade einen bescheidenen Plan...

Also ich könnte jetzt direkt weitergucken. ;)

- Editiert von Jack23 am 28.09.2012, 20:14 -
Person of Interest (CBS) 28.09.2012, 20:14Ric
Zu 2x01:

Die neue Staffel hat ja gleich mal megastark begonnen :y: Sehr interessante Flashbacks, klasse Dialoge zwischen Root und Finch und John ist wie immer einfach nur badass ... so kanns weitergehen :-) Vor allem die Interaktion von John mit der Maschine und die Backstory waren gut durchdacht, das muss man den Autoren lassen! Natürlich gabs wieder ordentlich Action und paar witzige Momente - typisch PoI eben :D

Insgesamt klasse Opener. Also spätestens jetzt hat die Serie bewiesen, dass sie eine der besten neuen Crime-Serien ist ;)
Person of Interest (CBS) 07.10.2012, 14:43Dan
Der Auftakt hat mir auch sehr gefallen. Vor allem fand ich es gut, dass Finchs Situation nicht gleich aufgelöst wurde, sondern seine Reise mit Root wohl noch über ein paar Folgen gehen wird. Man darf gespannt sein was diese Frau noch für Überraschungen bereithält. Ein einfacher Gegner ist sie auf jeden Fall nicht, schon alleine weil sie skrupellos und verdammt schlau ist. Im Zuge dessen waren auch die Flashbacks sehr interessant, die Finch beim Austesten der Fähigkeiten seiner erbauten K.I. zeigt. Ich hoffe bezogen auf seine Vergangenheit werden wir diese Season mehr zu sehen bekommen. Noch offen ist ja u.a. wie er sein Bein verletzt hat und auch, was mit Nathan geschehen ist. Reese sorgt natürlich für die Actionportion in der Folge, aber es war auch sehr schön zu sehen, wie sich die Beziehung zu Finch gewandelt hat. Er bezeichnet ihn tatsächlich als Freund und setzt Alles daran ihn zu finden. Hätte man nach 1x01 nie gedacht, dass ihre Beziehung so wächst, doch ich finde es sehr gut. :) Ken Leung mal wieder auf dem Bildschirm zu sehen, hat Spaß gemacht. Seine Rolle hat ja auch so entfernt an Miles erinnert. :D
Person of Interest (CBS) 08.10.2012, 16:17Luke
So, 1.08 ist jetzt auch geschaut und ich sag mal weiterhin das die Serie jetzt immer noch kein Brüller ist! Sie ist jetzt auch nicht schlecht, aber irgendwie erwarte ich mir von neuen Serien immer mal was außergewöhnliches und das fehlt mir hier doch sehr! Diese unregelmäßigen Rückblicke zünden bei mir auch nicht so recht, das ist einfach immer zu wenig um sich mit der Sache mehr beschäfftigen zu können und ich glaube ich habe auch schon wieder einen ganzen Haufen vergessen :ugly: Die aktuelle Folge 1.08 hat mal die böse Stasi ins Spiel gebracht, aber da wurde echt nicht viel daraus gemacht, da wurde doch einiges Potenzial verschenkt. Von daher ist mein Eindruck von der Folge auch nicht so dolle :( Bin mal gespannt ob es für mich noch ansehnlicher wird, ansonsten wird wohl spätestens nach der 1. Staffel Schluß für mich sein ;)
Person of Interest (CBS) 14.10.2012, 07:39Luke
Jetzt hab ich 9 Folgen geschaut und so richtig gepackt hat es mich immer noch nicht :P Schade das bei 1.09 Mark Margolis keine größere Rolle hatte, ich mag den Schauspieler dank Breaking Bad ja sehr gerne ;) Jetzt nach 1 Folge ich ich hab die ominösen 10 Folgen (laut Dir Ric (!) :ugly: ) geschaut damit es mich dann gepackt hat :ugly: 8-)
Person of Interest (CBS) 14.10.2012, 10:47Ric
Verdammt :ugly: ich hoffe folge 10 ist die eine geile folge wo's dann richtig gut wird! Wenn nicht, schaust du eben noch paar folgen sofern du noch Bock hast ^^

- Editiert von Ric am 14.10.2012, 10:48 -
Person of Interest (CBS) 16.10.2012, 05:48Sumse
Hi!

Also ich liebe diese Serie, könnt da 20 auf einmal sehn sozusagen ;) fand die vom ersten Moment an genial!

LG Sumse
Person of Interest (CBS) 16.10.2012, 07:05Luke
Oder liegts vielleicht auch an James Caviezel :D ;)
Person of Interest (CBS) 24.10.2012, 14:31Luke
Zitat:
Original von Ric
Verdammt :ugly: ich hoffe folge 10 ist die eine geile folge wo's dann richtig gut wird! Wenn nicht, schaust du eben noch paar folgen sofern du noch Bock hast ^^


An sich war es auch so, mir hat die 10. Folge fast schon am besten gefallen, das Ende war richtig gut :y: Und nun kennt auch Detective Carter endlich die beiden Retter persönlich ;)
Person of Interest (CBS) 26.10.2012, 13:17Luke
Komisch seit Folge 1.10 läuft es endlich, mir gefällt es immer besser, 1.11 war mindestens genauso gut wie 1.10, wobei es ja auch an Angel Batista dem Hausmeister gelegen haben könnte ^^ War wirklich eine gute Folge, mit einem schönen Twist am Ende :y:
Person of Interest (CBS) 26.10.2012, 19:04Ric
@ Luke: siehste ^^ die Serie wird im Laufe der Zeit immer stärker ;)
Person of Interest (CBS) 02.11.2012, 06:18Luke
Auch 1.12 war recht gut, mir gefällt auch jetzt das Carter der zweite Fusco ist :D Und auch die Motivation vom Reese gefällt mir, endlich will er mal mehr von Finch herausbekommen :y: Aber trotz alledem ist die Grundidee der Serie eher etwas Mau, ich würde es mal mit CSI vergleichen, also vom Aufbau der Serie, nicht vom Inhalt ;)
Person of Interest (CBS) 08.11.2012, 14:20Luke
Zitat:
Original von Ric
boa 1x13 war wieder äußerst gut :y:

Die Serie wird echt immer geiler. :O Der Einstieg war schon mal sehr actiongeladen und witzig :D Zoe war auch wieder zu sehen - toll :-) Hoffe die schaut noch öfter bei vorbei! Den Fall fand ich sehr interessant, zumal ein weiterer Drahtzieher (oder Drahtzieherin? ^^) hinzu kam, der für den späteren Handlungsverlauf wichtig sein könnte :-) Krass wie sie sich da in Finch System gehackt hat und ihn zum Umzug in die Bibiothek gezwungen hat :ugly:


Da kann ich ja nichts mehr hinzufügen :D Ich denke auch das die geheimnisvolle Frau noch eine größere Rolle spielen wird, zumindest ist sie ja Finch schon mal (fast) ebenbürtig :dance:

Hätte echt nicht gedacht das es ab Folge 10 doch noch so gut wird :ugly:
Person of Interest (CBS) 08.11.2012, 17:20Ric
@ Luke: das mit "ab Folge 10" war zwar nur geschätzt, aber es stimmt ^^ Die Serie wird von jetzt an immer besser 8-)
Person of Interest (CBS) 08.11.2012, 23:15House
Auch wenn ich entgegen des Threadtitels nicht auf CSB-Stand bin, will ich mal kurz anmerken, dass mich die Serie mittlerweile durchaus gepackt hat. Was ich nach drei, vier Folgen nicht mehr erwartet hatte. Liefe sie nicht im Fernsehen und wäre sie nicht als Serienaufnahme programmiert, hätte ich womöglich aufgehört. So aber machte ich weiter - vor allem aufgrund der sehr sorgsam gestreuten Rückblenden zu Finchs und Reese' Vergangenheit. Die haben zumindest angedeutet, dass der Serie an mehr gelegen ist als alltäglicher MOTW-Kost.

Und spätestens 1.07 (müsste es gewesen sein), die Folge, in der Reese, ohne es zu wissen, an Elias gerät und ihn vor den Russen rettet, hat dann richtig reingehauen, fand ich. Atmosphärisch überzeugend und mit einer Wendung, die mich wirklich umgehauen hat. Hinzu kommt dauerhaft die für eine solche Serie erstaunlich gute Musik. Michael Emerson hatte noch keine wirkliche Gelegenheit, sich auszuzeichnen, ist aber auch so immer schön zu sehen und für die Rolle absolut perfekt. Jetzt noch vielleicht mal ein Fall, wo etwas gravierend schiefgeht, oder einer, der über mehr als eine Folge geht - und schon könnte eine sehr gute Serie geboren werden.
Person of Interest (CBS) 16.11.2012, 06:34Luke
1.14 (Löwen und Lämmer) war jetzt wieder mal eine etwas schwächere Folge, zumindest im Vergleich zu den Letzten :P Mir hat diese Gang-Story und den Lotterielosen nicht so zugesagt, ich hab ich nicht ganz verstanden was das für eine Lotterie sein sollte, aber auch egal, die Story war eher langweilig! Ganz nett fand ich die Suche von Fusco nach der wahren Identität von Finch (im Auftrag von Reese natürlich)! Auch das zusammenwirken von Fusco und Carter ist nicht schlecht, jeder passt auf der er nicht erwischt wird wenn er mit Reese zusammen arbeitet, das ist echt witzig :D Ich bin mal gespannt wann wir wieder was von der mysteriösen Hackerin hören die Finchs Computersystem lahm gelegt hat? :D
Person of Interest (CBS) 20.11.2012, 19:23Jack23
Finde ich ja gut das du doch weitergeschaut hast Luke und das es dir jetzt auch noch gefallen hat. Und House ist auch dabei, weiter so ;)

Mal zum aktuellen Stand (2.07) kurz zusammengefast:
Eigentlich könnte ich jetzt wieder soviel positives schreiben zu den letzten Folgen, aber das würde hier jetzt gerade etwas den Rahmen sprengen. Dennoch ist es einfach großartig wie die zweite season sich bisher entwickelt, sehr interessabter Storyverlauf, obwohl es ja soviele unterschiedliche Facetten von storys gibt, die wunderbar passend immer im scheinbaren Hintergrund einer Episode ablaufen. Gerne mehr davon :-)

- Editiert von Jack23 am 20.11.2012, 21:02 -
Person of Interest (CBS) 20.11.2012, 20:44House
Hab ausgerechnet das Midseason-Finale letzte Woche verpasst. Ich war dementsprechend vewirrt, als 1.11 plötzlich damit begann, dass Reese angeschossen war. ^^ Hab mir zumindest die letzten Minuten dann vorhin bei youtube mal angesehen. Das war echt ein starker Cliffhanger. Und die Musik der Show ist wirklich bemerkenswert gut.

1.11 war wieder gut, fand ich. Die Fälle haben tatsächlich meist eine überraschende Wendung (und nicht nur eine, die überraschend sein soll), was wirklich nicht einfach ist bei einem MOTW-Aufbau. Und die Rückblenden bilden einen roten Faden, der das Ganze trägt. "Ben" und "Goodwin" zusammen ist zwar immer noch weird; aber Finchs Vergangenheit ist mitsamt der Entstehung der Maschine einfach hochinteressant. Und im Vergleich zu einigem Sonstigen, was ich derzeit so schaue, Mad Men oder The Wire allen voran, ist PoI erfreulich einfach und konstruiert. :ugly: Also, ich bin voll dabei. :-)
Person of Interest (CBS) 23.11.2012, 14:44Luke
Auf jeden Fall war Folge 1.15 (Zeit der Maulwürfe) wieder eine stärkere Episode :y: Mir hat vor allem das Katz und Maus Spiel zwischen Fusco und Carter wieder sehr gut gefallen :D Wenn die beiden wüssten das sie quasi auf der selben Seite sind :P Nun soll also Fusco wieder in seine alte Rolle schlüpfen und erneut korrupt werden, da bin ich ja mal gespannt was da dann alles zum Vorschein kommt ;) Der Fall der Woche war auch ziemlich gut und auch das Ende des Falls war überraschend, da ist der CIA-Mann einfach mal auf dem "Verkehr" gezogen worden :O
Person of Interest (CBS) 30.11.2012, 22:33Luke
Ganz, ganz kurz ein Wort zu 1.16 (Risiko) ;) War nicht so mein Ding, das ganze Börsengedöns war recht fad und auch so gab es keine Gesamtstoryentwicklung :-/ Von daher, Mund abwischen und weiter schauen :P Apropos abwischen, den Typ am Ende den kenn ich doch, was hatte der noch mal für eine Rolle inne?
Person of Interest (CBS) 06.12.2012, 19:37Jack23
Zitat:
Original von Luke
Ganz, ganz kurz ein Wort zu 1.16 (Risiko) ;) War nicht so mein Ding, das ganze Börsengedöns war recht fad und auch so gab es keine Gesamtstoryentwicklung :-/ Von daher, Mund abwischen und weiter schauen :P Apropos abwischen, den Typ am Ende den kenn ich doch, was hatte der noch mal für eine Rolle inne?


Hab jetzt extra nochmal kurz nach geschaut: Das war Elias, solltest du aber mittlerweile unbedingt kennen. ;)
Person of Interest (CBS) 06.12.2012, 19:40Jack23
So langsam wird die Serie immer mehr ein Sammelbecken für ehemalige Schauspieler von LOST :P Mittlerweile dürften wir schon bei fünf liegen, aber das darf gerne auch noch mehr werden. ^^

Die Folge an sich ist mal wieder ein sehr gutes Beispiel wie zum Beispiel das Thema Love-Interest von einzelnen Charakteren wunderbar subtil abläuft und sich dennoch perfekt an den eigentlichen Hauptfall von 2.08 anpasst und einfügt. Das ist einfach gutes Writing und perfekt umgesetzt und ein Faktor, der die Serie auch weiterhin auszeichnet.

''You don‘t look like a police officer'' – Reese: ''Thank you'' :D 8-)

- Editiert von Jack23 am 06.12.2012, 19:43 -
Person of Interest (CBS) 06.12.2012, 19:40Luke
Sooo oft hat man den ja noch nicht gesehen, daher bitte ich um Nachsicht :D
Person of Interest (CBS) 06.12.2012, 19:42Jack23
Gut, dann sei es dir nochmal verziehen. Jetzt vergisst du ihn ja bestimmt nicht mehr ;)
Person of Interest (CBS) 08.12.2012, 20:00Luke
Naja, zumindest war Folge 1.17 (Babyblues) keine Schlechte, denke sie war im Durchschnitt der bisherigen Episoden ;) Schade das Mark Margolis nur so einen kleinen Auftritt hatte, ich mag ihn seit seiner Rolle als Tio Salamanca in Breaking Bad doch sehr :-) Spätestens jetzt hätte ich auch gewusst das der Typ Elias war :ugly: ;)
Person of Interest (CBS) 15.12.2012, 14:08Jack23
Oh man... Screwed up trifft es da wohl sehr gut :( Aber auch eine interessante Ausgangslage 8-)
Person of Interest (CBS) 15.12.2012, 16:06Ric
@ Jack: oh jaa! guter Cliffhanger, bin schon gespannt wie's 2013 mit Mr. Reese und Finch weitergeht 8-)
Person of Interest (CBS) 17.12.2012, 16:49Luke
Kurz ein Satz zu Folge 1.18 (Identitätskrise) :-) Nette Folge, aber ein wenig zu durchschaubar, ich hatte gleich die Frau im Visir, von daher konnte mich auch der Twist nicht mehr ganz so umhauen :D Aber nette Unterhaltung hat Episode auf alle Fälle geboten und so darf es dann auch in den nächsten beiden Wochen weiter gehen, am 01.01.2013 ist dann schon wieder Schluss (auf RTLCrime zumindest, aber auch bei RTL müsste am 02.01.2013 dann Schluss sein) :(
Person of Interest (CBS) 25.12.2012, 13:05Luke
Nicht übel sagte der Dübel und verschwand irgendwo :ugly: Folge 1.19 (Fleisch und ...Blut!) war mal so richtig gut :y: Die ganze Story um Elias Rachefeldzug gegen die Mafia hat richtig Spaß gemacht und auch im Gefängnis konnte er seinen Plan weiter fortführen, der Typ ist richtig gut (!) Bin mal gespannt ob wir ihn nun noch mal sehen in der Staffel? Irgendwie erwarte ich auch jede Folge wieder die ominöse Hackerin von vor ein paar Folgen die Finch´s Rechner lahmgelegt hat ;) Hoffe das man da noch mal was sehen wird von der netten Dame :P
Person of Interest (CBS) 28.12.2012, 08:07Luke
Es wird wieder stetig besser :y: Folge 1.20 (Die Grossen fressen die Kleinen) hat mir sehr gut gefallen, vor allem die Twists waren sehr schön (!) Ich hatte mich zwar leicht gewundert das Reese der Kellnerin so schnell geglaubt hat, aber das sie quasi die treibende Kraft war hatte ich echt nicht erwartet :D Auch die Entwicklung in der korrupten Polizei hat mich gut unterhalten, da passt Fusco wirklich gut hinein ;) Und die Rückblicke in das Jahre 2010 waren auch grandios :O Dachte man auch hier das am Ende Reese der Fixpunkt war so wurde man doch eines besseren belernt :O Man schauen was nun seine Ex-Partnerin mit Mark Snow anstellen wird :ugly: Alles in allem eine der besten Folgen bisher :y:
Person of Interest (CBS) 03.01.2013, 16:28Luke
Hmm, Folge 1.21 (Das Gestern stirbt nie) hab ich ja total verpeilt bei meinem Kurzreviews :O Hab nun auch keine große Lust mehr was dazu zu sagen, ich fand sie auch nicht so pralle :( Die Geschichte rund um John´s große Liebe Jessica war ja ganz nett und der Fall der so ähnlich gelagert war auch, nur in so einer Phase der Staffel fand ich es jetzt nicht so interessant ;) Von daher gleich zur aktuellen Folge (zumindest die ich gestern geschaut habe) ;)


OK, die Folge war dann etwas anspruchsvoller als die zuvor :D Aber nichts desto trotz war 1.22 (Keine gute Tat) eine ziemlich gute Episode :y: Zwar musste ich das ein oder andere Detail noch mal nachlesen, aber das tat ja nicht weh :D

Dann mal im Schnelldurchgang voran ;) Ich denke mal das die Tante von der Nationalen Sicherheit Alicia Corwin mit ihrem Abhörmanöver dem guten Finch auf die Pelle rücken wird (!) Warum ist mir jetzt nicht wirklich klar, aber wir haben ja noch eine Folge ;) Zumindest war sie schon mal die Verhandlungspartnerin von Nathan ;) Und dieser Nathan war es dann der die Hintertür bei der Maschine eingebaut hat 8-) Ich habe gerade überlegt ob wir bereits Wissen wie Nathan gestorben ist? Glaub es aber nicht, zumindest wäre das ein Grund für Corwin da nachzuforschen ;) Der Fall rund um Peck war auch gut, zumal der Fall ja ganz dicht mit dem roten Faden verknüpft war ;) So, dann mal auf in´s Finale :-)
Person of Interest (CBS) 04.01.2013, 01:20House
Hab bis grade eben auch mal 1.18 bis 1.21 nachgeholt und bin begeistert.

So sehr ich PoI nach den ersten drei, vier Folgen als konventionelle, unrealistische MOTW-Serie abgestempelt habe, so sehr hat sich dieses Bild gewandelt. Spätestens seit der Einführung von Elias hat die Serie ein beachtliches Niveau erreicht und versteht es, durchgehend zu unterhalten. Aber was in den letzten paar Episoden gelaufen ist, ist wirklich absolute Extraklasse. Da stimmte einfach sehr, sehr viel.

In allererster Linie will ich die Detailverliebtheit und Konsequenz nennen. Szenen von vor sechzehn Folgen werden wieder aufgegriffen, bekommen eine Wendung, alte Zitate eine größere Bedeutung, Themen wiederholen sich im Kleinen wie im Großen - das ist intelligentes Storytelling, wie ist der Kern einer guten Serie ist. PoI fasziniert mich, weit vor den überwiegend spannenden Fällen und dem Spiel der Hauptcharaktere - und beides gefällt mir ebenfalls sehr gut -, weit vor alldem fasziniert es mich ob seines subtilen roten Fadens. Johns Backgroundstory ist mit so viel Feingefühl, Sorgsamkeit und Dosierung erzählt, dass sie wahrhaft mitreißt. Klar stören ab und an, vor allem im Vergleich zu den Realismus-Serien, die ich so schaue - Breaking Bad, Mad Men oder The Wire - die "perfekten" und teils überdramatisierten Dialoge sowie die ständigen Schießereien, die immer nach demselben Muster ablaufen. Aber die Geschichten, die die Plattform bilden, machen das wieder wett. Die ganze Elias-Verhaftungsstory war wirklich staffelfinalmäßig. Mit gutem Handwerk Spannung zu erzeugen, hat PoI sowieso drauf. Und wenn dazu so toll strukturierte Folgen und folgenübergreifende Handlungsstränge wie Reese' Vergangenheit mit Jessica und deren Ehemann sowie eine so bemerkenswerte Zahl an Wtf-Momenten stoßen - erinnere mich an wenig Serienfolgen in letzter Zeit, die diesbezüglich mithalten könnten -, dann ist diese Serie echt was Großes.
Person of Interest (CBS) 04.01.2013, 16:37Luke
@House: An sich stimme ich dir da voll zu, nur eine Sache ist für mich etwas Negativ, ja was heißt Negativ, sie stört mich ein wenig :P Und das wäre die relativ große Flut von Informationen aus der Vergangenheit (!) Ich meine da noch nicht mal die Menge in der Gesamtheit sondern die Menge der einzelnen Situationen und die verschiedenen Zeitebenen! Ich habe beim schauen der Folgen da manchmal echte Probleme die Rückblicke zu verarbeiten und sie richtig einzusortieren :-/ Aber ich glaub das ist ein Jammern auf gehobenen Niveau :D

So dann komme ich mal zum Staffelfinale 1.23 (Unerwünschte Zugriffe) (!) An sich ein ziemlich gutes Finale, aber es gab doch ein paar kleine Wehmutstropfen :P

Und das war für mich das etwas schnelle und unerwartete Ausscheiden von Alicia Corwin :( Ich hatte mir doch etwas mehr von ihr erhofft, schade :-/ Auch das vermeintliche Ende der Korruption bei HR war mir doch ein wenig zu schnell abgefrühstückt, zumal es doch sehr lange und groß aufgebaut wurde ;) Das war der kleine negative Teil, nun zum Positiven :-) Nun haben wir doch noch mal unsere geheimnisvolle Hackerin gesehen :dance: Ich geh einfach mal stark davon das Dr. Turing die Hackerin ist :D Zumindest deutet alles darauf hin und zudem hat sie das extrem gut eingefädelt :y: Klasse Idee und auch die Entführung von Finch war jetzt ein netter Chliffhanger ;) Ich bin mal gespannt wer da am Telefon ist, es wird doch nicht die Maschine sein :ugly: Denke eher mal es ist Finch oder die Hackerin :P Wie auch immer, da lass ich mich einfach mal überraschen ;) Als kleine Randnotiz muss man erwähnen das nun auch endlich Fusco und Carter Wissen was mit ihnen gespielt wurde :D Das war ein toller Moment da auf der Toilette :ugly: Ja, dann harren wir mal der Dinge und hoffen auf eine schnelle Fortsetzung bei RTL auch wenn die Quoten wohl alles andere als gut waren ;)
Person of Interest (CBS) 04.01.2013, 17:24House
Zitat:
Original von Luke
@House: An sich stimme ich dir da voll zu, nur eine Sache ist für mich etwas Negativ, ja was heißt Negativ, sie stört mich ein wenig :P Und das wäre die relativ große Flut von Informationen aus der Vergangenheit (!) Ich meine da noch nicht mal die Menge in der Gesamtheit sondern die Menge der einzelnen Situationen und die verschiedenen Zeitebenen! Ich habe beim schauen der Folgen da manchmal echte Probleme die Rückblicke zu verarbeiten und sie richtig einzusortieren :-/ Aber ich glaub das ist ein Jammern auf gehobenen Niveau :D

Sogar ich gebe zu, dass es manchmal ziemlich kompliziert ist. PoI ist - was ich nie und nimmer für möglich gehalten hätte - echt zu seiner Serie geworden, die nicht gedacht ist fürs einmalige Konsumieren vorm Fernseher. Da sind echt Aufmerksamkeit und wahlweise gutes Erinnerungsvermögen oder eine gute Kenntnis auch lange zurückliegender Episoden erforderlich, um alles verfolgen und verstehen zu können. Ich finde allerdings die Rückblendenstorys regelmäßig interessanter als die Gegenwart. Von daher gebe ich mir Mühe. :P

Und jetzt mal auf ans Finale!
Person of Interest (CBS) 04.01.2013, 20:05House
Alter, gerade eben hab ich auch das Finale gesehen. Wow. Eine der spannendsten Serienfolgen, die ich je gesehen hab.

Das Finale hat etwas Bemerkenswertes geschafft. Es ist so ziemlich alles passiert, was ich mir angesichts dieser Staffel fürs Finale erhofft/erwartet hatte, und doch wurde ich zahlreiche Male ordentlich überrascht. PoI liefert wirklich wirkungsvolle Plottwists in einer Menge, wie ich sie seit Lost nicht mehr erlebt habe. In den letzten paar Folgen von S1 wurde mir verblüffend oft der Boden unter den Füßen weggezogen als Zuschauer; die finale Wendung rund um Dr. Turing a.k.a. "Root" hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Ein perfekter Wtf-Moment um eine Staffel zu beenden, konsequent in Bezug auf die vorherige Story und gleich gemeinsam verpackt mit dem Cliffhanger, was sie nun mit Finch vorhat.

Auch Reese' Handlungsstrang hat mich echt ein paar Mal die Luft anhalten lassen. Und das obwohl die Serie unverändert konstruiert und übertrieben und das Timing der Rettungsaktionen - diesmal Carter und Fusco, die nun voneinander wissen, genau das wollte ich fürs Finale :y: - einfach zu oft zu gut ist, fieber ich einfach bei fast allem mit. Das erstaunt mich selbst. Vielleicht liegt es daran, dass tatsächlich andauernd jemand stirbt. :ugly:

Und zu guter Letzt natürlich die Schlussszene, die ich ebenfalls richtig toll fand. Da wurde noch mal offenbar, was PoI auszeichnet: Ganz am Ende geht es um ein großes Rätsel. Hier speziell um die Maschine, die als solches eine gesamte Staffel lang behutsam, stringent und mysteriös aufgebaut worden ist. Noch deutlicher wird das dadurch, dass der finale Cliffhanger das Telefonklingeln ist: das bisher nur ein einziges Mal vorkam, wenn ich mich recht entsinne, und an dessen Bedeutung sich der Nebenbei-Zuschauer gar nicht erinnern wird. Aber genau solche Momente will ich!

Großartiger Cliffhanger, großartiges Finale. Ich bin ja geradezu versucht, im Original weiterzuschauen.
Person of Interest (CBS) 05.01.2013, 01:00Ric
freut auch auf Season 2, die kann die Qualität überwiegend sehr hoch halten 8-)

zu Folge 2x11:

endlich ging's auch in den USA weiter :-) fand die Folge ziemlich spannend und es wurde diesmal deutlich der Fokus auf Finch alias Mr. Swift gelegt ^^ Mir gefiel diese Hacker-Story ganz gut und man bekam wieder klitzekleine Häppchen von Finch's Vergangenheit und seinen Hacker-Skills zu sehen. Diesmal durften Carter und Fusco aufgrund von Reese's Abstinenz mehr als sonst aushelfen ^^ eine wirkliche Premiere :O Tja Reese steckt jetzt gewaltig in Schwierigkeiten und wird wohl in der nächsten Folge auch noch von Carter verhört :( Der neue FBI-Chef lässt sich halt nicht so leicht mit dem Austausch der DNA täuschen :ugly:



- Editiert von Ric am 05.01.2013, 01:02 -
Person of Interest (CBS) 06.01.2013, 14:00Jack23
Fand 2.11 auch sehr gut, die story war durchaus interessant und passte wirklich sehr gut zu Finch und seinen Hacker-Fähigkeiten und seiner Hacker-Vergangenheit 8-)
Ist auch ein positiver Aspekt der Serie, dass man die aufgezwungene wenige screentime von Reese mit Carter und Fusco problemlos auffüllen kann. Allerdings wird es für Reese jetzt tatsächlich etwas eng, wenn selbst die Täuschungsaktionen zur Befreiung nicht mehr funktionieren... Da es jetzt auch nicht in einer Folge aufgelöst wurde, könnte sich diese Problematik tatsächlich ausbreiten, gerade jetzt wo auch Carter etwas in die Sackgasse kommt und sie ihn verhören muss.
Person of Interest (CBS) 12.01.2013, 14:19Jack23
Einfach genial wie extrem stark 2.12 ist, da bin ich erstmal platt, sprachlos, geflasht und was weiss ich sonst noch. Hauen die mal eben so mittendrin eine solche Bombenfolge raus :O 8-)
Mit "Flesh and Blood", dem Season-Finale und dem Season-Auftakt definitv ganz weit vorne. Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass es die beste Folge war, die POI bisher hervorgebracht hat. 8-) Was da alleine an vielen Handlungssträmgem wunderbar elegant zusammengeführt und weitererzählt wurde, sowohl Gegenwart als auch Vergangenheit und dann kombiniert mit der allgemeine Story-Dichte und dem Erzähltempo, plus es noch zu schaffen in so eine Episode noch einen großartigen leichten comic-relief einzubauen (da hat Fusco mal den richtigen Job abbekommen ^^) ist einfach wahnsinnig gut und im Prinzip hat sich POI bei seinem sowieso schon sehr hohen Niveau noch einmal selbst übertoffen.
Und was kommt jetzt? Die kleine Pause bis Ende des Monats hat man sich nach dem Ende inklusive Cliffhanger sehr verdient. Schon toll was die Serie im Stande ist immer wieder für Qualität abzuliefern. :-)
Person of Interest (CBS) 12.01.2013, 15:31Ric
2x12 war Bombe :hammer: Beste Folge der Staffel wenn nicht sogar der ganzen Serie! Da wurde man fast ne halbe Stunde auf eine falsche Fährte gelockt und dann sowas :O Einfach nur krass wie genial die einzelnen Charaktere aus der Vergangenheit mit ins Spiel gebracht wurden. Die Flashbacks waren auch höchst interessant und boten wieder Einblicke in Reese's Vergangenheit :y: Als Finch da am Ende bewaffnet mit Schutzweste und Granatwerfer sich bereit machte um Reese da rauszuholen musste ich einfach nur loslachen ^^ Fusco's Mini-Auftritt war einfach spitze! :D Wunderbare Folge, die die Messlatte wieder hoch gelegt hat :-)
Person of Interest (CBS) 12.01.2013, 16:38House
Ric, Jack - soll ich etwa wirklich im Original weiterschauen? ^^
Person of Interest (CBS) 12.01.2013, 16:50Ric
Zitat:
Ric, Jack - soll ich etwa wirklich im Original weiterschauen? ^^


jaaaaa :hibbel: die Serie ist einfach nur toll :-)
Person of Interest (CBS) 12.01.2013, 17:19Jack23
Zitat:
Original von Ric
Zitat:
Ric, Jack - soll ich etwa wirklich im Original weiterschauen? ^^


jaaaaa :hibbel: die Serie ist einfach nur toll :-)


Das sowieso :-) Ich würde es dir auch empfehlen House, dann wären wir auch schon mehr Leute um auf aktuellen Stand zu diskutieren. Außerdem ist im Orginal zu schauen doch immer besser. ;)
Person of Interest (CBS) 12.01.2013, 17:24Jack23
Zitat:
Original von Ric
Als Finch da am Ende bewaffnet mit Schutzweste und Granatwerfer sich bereit machte um Reese da rauszuholen musste ich einfach nur loslachen ^^


Jaaaaaaaaa genau :D Gut das du die Szene nochmal erwähnst, sie war vieleicht nur 10 Sekunden lang, aber zu diesem Zeitpunkt in der Folge, mit der ganzen angespannten Situation, so großartig und lustig ^^ Auch wieder ein gutes Beispiel das Charaktere nicht immer nur auf eine Sache festgelgt sind, sondern auch mal mit anderen Facetten überraschen können, auch wenn sie wie hier sehr humoristisch rüberkommen. :-)
Person of Interest (CBS) 02.02.2013, 13:39Jack23
Alter 2.13 :O :O :O
Zettel > Harold wtf? :O :( :spy:
Bomben > Bombenwesten > Explosionen > wichtige Charaktere...
Far Cry :D
CIA > Hard Drive > China
FBI > man in the suit > case closed?
Cyber warfare :(
Business of information, who is that guy?
Tolle Reese-Carter-Fusco und Reese-Finch-Wertschätzungsmomente :-)
Tolle Serie und bitte die nächste Folge 8-)
Person of Interest (CBS) 02.02.2013, 13:59Ric
Verdammt und wieder eine awesome Folge!!! Intelligent gemacht, viele Facetten, gleich mal zwei wichtige Charaktere in die Luft gejagt und dann der Zettel am Ende :clap:

Und was zu Hölle passiert in 5 Monaten :o

- Editiert von Ric am 02.02.2013, 14:00 -
Person of Interest (CBS) 02.02.2013, 14:08Jack23
Auch so eine der vielen Fragen... könnte ganz schön gefährlich werden. Irgendwie alles etwas beunruhigend, gerade auch die Zettel-Geschichte, aber für die Spannung natürlich super :-)
Person of Interest (CBS) 16.02.2013, 13:08Jack23
Jaja, 2.15 ist mal wieder der Beweis wie super gut es bei der Serie funktioniert einen Case of the week zu haben und zusätzlich noch verschiedene Haupt- und subplots weiterlaufen zu lassen. Dadurch ensteht immer wieder eine faszinierende Tiefe in der Folge und es passieren viele unterschiedliche Handlungen nahezu gleichzeitig. Einfach toll 8-)

Das Setting mit dem Hotel hat mir auch sehr gefallen, da es eine passende Atmosphäre aufgebaut hat. Und dann....

Zoe is back :-) Und das auch noch mit einer großartigen Begnung mit John im Fahrstuhl, einfach herrlich :D Und diesmal sogar mit wahrscheinlichen Penthouse-Aufenthalt nach getaner Arbeit :P :kaugummi:

Auch schön wie Reese die Nervigket des aktuellen Hotelmanagers kommentiert, indem er sich wünscht, dass er der Täter ist :D

Intressant auch das Carter weiterhin zum FBI möchte, aber aufgrund der möglichen Verfehlungen ihres möglichen love-interest am Ende die Chance verwehrt bekommt. Immerhin ist sie nicht, wie befürchtet, aufgrund der Lügen wegen Reese und Finch gescheitert, aber dennoch fragt man sich ja was da noch so los ist beim Drogenfahnder.

Fusco wiederum war, wie gewohnt, wieder gut dabei und erledigt seine Aufgaben, damit der Fall am Ende erfolgreich gelöst wird.

Schön auch das Finch am Ende einfach mal das Hotel kauft, da es ein neues Management braucht, inklusive der verdienten Beförderung der POI. So wirds halt gemacht 8-)

Und am schon fast sicher geglaubten Ende gibt es für Reese ja nochmal eine Auseinandersetzung mit dem Killer, der für den Maschine-Suchenden Regierungstypen arbeitet, samt ungemütlichen Ausgang. Was letztendlich auch zum Cliffhanger führt, bei dem man mal das Gesicht von der schon öfters aufgetauchte Assistentin sieht... Root :O :O :O Nun versucht sie es also von der quasi anderen Seite an die Maschine zu kommen und hat sich da anscheinend schon sehr weit vorgearbeitet und in Position grebracht... :(
Person of Interest (CBS) 16.02.2013, 17:58Ric
2x15 war echt gut :y: Schöner Fall der Woche der sehr interessante Nebenhandlungen dabei hatte ;) Toll war wieder der Kurzauftritt von Zoe :-) Root scheint ja überall ihre Finger im Spiel zu haben :O Jetzt ist sie sogar die persönliche Assistentin von einem der Drahtzieher :ugly:
Person of Interest (CBS) 22.02.2013, 23:53Ric
wie geil war bitte 2x16 :hammer:

da zaubern die einfach mal so eine Kickass-Frau (Sarah Shahi) und ihren Partnern aus dem Hut, die auch Jagd auf die Numbers machen :O dann noch diese awesome Verbindung zu dem Drahtzieher, der scheinbar ein größeres Projekt abzieht als bisher geahnt und siehe da - eine weitere hammermäßige Folge WTF! 8-)

- Editiert von Ric am 22.02.2013, 23:54 -
Person of Interest (CBS) 23.02.2013, 13:20Jack23
Zitat:
Original von Ric
wie geil war bitte 2x16 :hammer:


Aber sowas von 8-)

Schon alleine der veränderte Anfang war schon nicht schlecht und man hatte mal wieder eine nette Berlin-Darstellung ^^ Die gute Kickass-Frau ist auch ganz schön badass :D Viel ausgeteilt und auch einiges eingesteckt, immerhin sogar gestorben...
Schön das es während der Episode auch die direkte verbindung bzw. Weiterführung des Endes der letzten Folge gab. So kommt es zu diesen klasse Szenen indem die Agentin von Root mal eben in bekannter vorgehensweise außer Gefecht gesetzt wird, Root dann aber schnell abhauen muss, da die anderen Typen auftauchen und die Agentin sich am Ende auch mit Johns Hilfe befreien kann. Da haben sich Reese und Root auch nur knapp vepasst. :O
Generell gefiehl mir der ganze Aufbau, quasi nur aus der Sicht der Agentin und trotzdem alle bekannten Figuren mal schön kurz auftauchen lassen, inklusive unseres schon mehrmals vorgekommenen LOST-Freundes...

Herrlich auch die rethorische Frage von Finch am Ende, ob sie wohl ein Taxi rufen wird :D Sieht eher nach einem längeren Fußweg aus... :P
Person of Interest (CBS) 23.02.2013, 15:41Ric
Zitat:
Herrlich auch die rethorische Frage von Finch am Ende, ob sie wohl ein Taxi rufen wird :D Sieht eher nach einem längeren Fußweg aus... :P


:unterschreib:

btw die Folge wirkte voll wie ein Pilot zu einer Spinoff-Serie :D
Person of Interest (CBS) 23.02.2013, 20:27Jack23
Zitat:
Original von Ric
Zitat:
Herrlich auch die rethorische Frage von Finch am Ende, ob sie wohl ein Taxi rufen wird :D Sieht eher nach einem längeren Fußweg aus... :P


:unterschreib:

btw die Folge wirkte voll wie ein Pilot zu einer Spinoff-Serie :D


Hätte sehr gut auch so sein können. ^^ War ja auch direkt von Nolan mitgeschrieben und Regie hat er gleich mal selber übernommen. Die Folge hatte in allen Bereichen ordentlich viel Qualität. :-)
Person of Interest (CBS) 16.03.2013, 12:24Jack23
2.18 hat schonmal einen klasse Anfang :D Find ich gut, dass er immer wieder eingebaut wird und sich in einigen Fällen sehr nützlich machen kann :-)

Ansonsten eine runde Casino-Folge und mit wieder weitere Tiefe zu Harolds Vergangenheit, die aber noch sehr stark Gegenwart ist. Auch keine leichte Situation, die er da immer mit sich rumschleppen muss. :(

Und HR ist ja nun auch wieder voll dabei und das schon mit ziemlich drastischen Mitteln. Wenn man sich überlegt wie weit sie dann letztendlich am Ende der Folge gehen, kann das für Carter und Fusco auch ganz schnell sehr ungemütlich werden...
Person of Interest (CBS) 18.03.2013, 10:14Ric
obwohl die aktuelle Folge wieder sehr COW-lastig war, hat sie enorm viel Spaß gemacht :D richtig coole Casino-Folge mit einer verdammten coolen Pensionisten-Zockertruppe ^^ Person of Interest schafft es trotz eher "normaler" Folgen wo der Fokus wieder auf einen Fall gerichtet wird, sehr spannend zu bleiben! hab mich keine Minute gelangweilt :y: interessant ist, dass die Maschine jetzt einige Macken aufweist wie bereits in der vorigen Folge mit dem Mörder ;) wird wohl mit dem Upload von Root's Virus zu tun haben :( bin schon gespannt was noch passiert, sind ja nur mehr wenige Folgen bis zum Finale :O
Person of Interest (CBS) 18.03.2013, 12:52Jack23
Zitat:
Original von Ric
interessant ist, dass die Maschine jetzt einige Macken aufweist wie bereits in der vorigen Folge mit dem Mörder ;) wird wohl mit dem Upload von Root's Virus zu tun haben :( bin schon gespannt was noch passiert, sind ja nur mehr wenige Folgen bis zum Finale :O


Absolut. Die Aussetzer der Maschine haben sich ja jetzt schon über einige Folgen bemerkbar gemacht. Das ging ja sogar soweit, dass sie in 2.17 schon nicht mehr die richtige Nummer ausgeben konnte und einfach ein halbes Dutzend möglicher Kandidaten genannt hat. Da dürfte root ganze Arbeit geleistet haben und wir haben ja auch noch den Zeitrahmen von ich glaube "in fünf Monaten..." was ja auch sehr schön mit dem Staffelfinale übereinstimmt. ;)
Person of Interest (CBS) 27.03.2013, 22:19Ric
CBS hat eine 3. Staffel bestellt :hibbel: klick!

dazu gibts noch neue Staffeln von Elementary, The Good Wife, Mike & Molly, 2 Broke Girls, NCIS: LA, The Mentalist, Blue Bloods und Hawaii Five-0 :O :clap:
Person of Interest (CBS) 27.03.2013, 23:06Jack23
Eine guuuuuuuuuuuuute Nachricht 8-)

Bei den Topquoten und so einer Qualitätsserie habe ich das aber auch erwartet :-)
Person of Interest (CBS) 06.04.2013, 13:24Jack23
2.19 war wieder eine richtig starke Folge nach der dreiwöchigen Pause und man könnte sie fast schon als Einleitung für das Finale verstehen, wenn nicht noch (zum Glück) drei weitere Episoden folgen würden. Leider gehts da aber auch erst nach drei Wochen Pause weiter...

Nun aber mal zum Inhalt, der sich eigentlich relativ schwer zusammenfassen lässt, da es wieder extrem umfangreich war und im Prinzip jeder wichtige, offene Handlungsstrang aufgegriffen und weitergeführt wurde. Am meisten konnte man wohl über die Organisation erfahren, die zur Tarnung in China beheimatet ist, und es mit ihrem Angriff auf die Maschine abgesehen haben. Apropos Maschine, würde gerne wissen was sie Finch da per Telefon vermittelt hat. Naja, jedenfalls scheint diese Organsisation ja sehr mächtig zu sein, wenn sie es schaffen diese wichtige Firma so komplett zu unterwandern und das sich ihre Mitglieder mal eben selbst ausschalten, wenn es denn notwendig ist. :O

Wirklich großartig waren wieeder die Szenen mit Elias, der sehr tiefgründige Dialoge beim Schachspielen hatte. 8-) Allerdings wird seine Luft auch dünner durch HR+Russen, die es da wohl auf ihn abgesehen haben. Aber er hat ja schon angedeutet, dass er noch ein paar moves auf Lager hat ^^

HR widerum, und besonder deren Boss, gehen auch weiterhin ziemlich rigoros vor und mit Beecher musste schon der nächste Cop dran glauben, der ihnen zu nahe kam. Besonders unglücklich naürlich auch für Carter...

Was mich besonders gefreut hat, war das Shaw wieder aufgetaucht ist. Sie ist wirklich das perfekte Gegenstück zu Reese. :-) Und dann stattet sie einfach mal Finch einen unerwarteten Besuch ab, der ihn ziemlich überrascht. Mit Bear kommt sie ja schonmal bestens zu Recht, klasse 8-) Auch wieder sehr intelligent und lustig geschriebene Dialoge: "Hanging around with you, your poorly socialized guard dog, and Bear here?“ :D Und als Hobby macht sie sich jetzt erstmal auf die Suche nach Root, mit der sie ja auch noch eine Rechnung offen hat.

Auch kurios wie Reese und Finch am Ende einfach mal drekt aden Weg mit dem Organisationsboss kreuzen. :P Womöglich werden sie ja bald wissen, mit wem sie es da genau zu tun haben...
Person of Interest (CBS) 06.04.2013, 15:23Ric
2x19:

tolle Folge, die wieder gekonnt mehrere Handlungsstränge verbunden hat :y:

beste Szene: als Harold mit einem finsteren Blick "Traitor" zu Bear sagte :rofl:
Person of Interest (CBS) 28.04.2013, 13:15Jack23
2.20 war eine durchaus emotionale Folge mit stellenweise traurigen Momenten :( Die Maschine vernachlässigt, gezwungenerweise, immer mehr ihren Dienst und so kommt Reese leider auch bei der aktuellen POI zu spät und kann ihm nur noch helfen sich für seinen Tod zu rächen solange ihm noch Zeit bleibt. Allerdings ist es nun schon die dritte Person, die nicht mehr gerettet werden konnte...
Und auch Fusco, über dessen Hintergrund und Hereinrutschen in die "dirty cop" Machenschaften wir die ganze Entstehungsgeschichte gesehen haben, ist ordentlich in der Klemme und kurz davor entweder verurteilt zu werden oder gar schlimmeres anzustellen. Letztendlich wird Carter, die natürlich hin und hergerissen ist ihm zu helfen oder weiterhin eine weiße Weste zu behalten, vor eine schwierige Entscheidung gestellt, wie ihr nicht zuletzt Reese per Telefon klar macht, da er ja selbst nicht eingreifen kann. Mit der Hilfe von Baer macht sie sich dann nicht nur im übertragenden Sinne schmutzig um Fusco zu helfen.

Und dann am Ende der große Knall mit Gänsehaut pur: Die Maschine schaltet zuerst auf rot und geht dann komplett vor dem Virusin die Knie - shutdown! :O

Die letzten zwei Folgen inklusive Finale können kommen 8-)

- Editiert von Jack23 am 28.04.2013, 13:16 -
Person of Interest (CBS) 28.04.2013, 13:59Ric
fand die Folge ziemlich gut! diesmal war auch Fusco's Storyline durchaus interessant ;) bin schon gespannt was jetzt passiert, wenn die Maschine total abgeschaltet wird (!) kann mir am ehesten denken, dass eine ganze Reihe an Verbrechen passiert, die Finch & Reese nun ohne Maschine voraussehen bzw. stoppen müssen :(
Person of Interest (CBS) 29.04.2013, 07:03Luke
Yeah, am 25.06. gehts im guten alten Deutschland bei RTL Crime mit Staffel 2 weiter :hibbel:

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/person-of-interest-rtl-crime-zeigt-zweite-staffel
Person of Interest (CBS) 29.04.2013, 12:08House
Und wer bitte hat RTL Crime? :ugly:
Person of Interest (CBS) 29.04.2013, 12:20Luke
Und wer bitte kann CBS schauen? :ugly:
Person of Interest (CBS) 29.04.2013, 23:42Jack23
Alles Nebensächlickeiten, hauptsache ihr beiden guckt endlich mal weiter :dafür:
Person of Interest (CBS) 30.04.2013, 07:33House
Die Neuigkeit, dass es nur auf RTL Crime weitergehen wird, hat mich in dem Vorhaben bestärkt, es bei Gelegenheit im Original weiterzuschauen, was sich S1 auch eindeutig verdient hat. Also, das wird bald. :P
Person of Interest (CBS) 30.04.2013, 07:44Luke
Gehe aber mal davon aus das es bei RTL dann auch relativ zeitnah gezeigt wird, so wie bei Staffel 1 auch ;)
Person of Interest (CBS) 30.04.2013, 12:28House
Also, ich bin mir ziemlich sicher, in der FAZ vor ein paar Wochen gelesen zu haben, dass sie es nur noch auf RTL Crime zeigen, es also quasi endgültig dahin verschoben haben. Zum Schluss haben sie es ja auch schon in Doppelfolgen verheizt, was offenbar nicht von Anfang an geplant war.
Person of Interest (CBS) 30.04.2013, 16:57Jack23
Zitat:
Original von House
Die Neuigkeit, dass es nur auf RTL Crime weitergehen wird, hat mich in dem Vorhaben bestärkt, es bei Gelegenheit im Original weiterzuschauen, was sich S1 auch eindeutig verdient hat. Also, das wird bald. :P


Das ist sowieso der bessere Weg und du wirst gleich doppelt belohnt. Also mach es endlich :P ;)
Person of Interest (CBS) 01.05.2013, 07:31Luke
Zitat:
Original von House
Also, ich bin mir ziemlich sicher, in der FAZ vor ein paar Wochen gelesen zu haben, dass sie es nur noch auf RTL Crime zeigen, es also quasi endgültig dahin verschoben haben. Zum Schluss haben sie es ja auch schon in Doppelfolgen verheizt, was offenbar nicht von Anfang an geplant war.


So schnell wie die immer die TV-Pläne ändern würde ich mich darauf nicht verlassen :P
Person of Interest (CBS) 01.05.2013, 12:39House
Dass aufgrund von Quoten abgeschobene Serien auf wundersame Weise entgegen der Pläne wieder zurück zum Hauptsender kehren, ist aber eher selten. :ugly:
Person of Interest (CBS) 02.05.2013, 07:05Luke
Mag sein :P
Person of Interest (CBS) 04.05.2013, 13:18Ric
2x21:

Boa geile Folge! :O

Da hat einfach alles gepasst. Diesmal wurden wieder mehrere Handlungsstränge gekonnt zusammengesponnen :y: Die Flashbacks mit Herrn Goowdwinn ^^ waren diesmal auch total awesome. Jetzt haben wir ja einiges über die Maschine erfahren, die jetzt sogar eine eigene Identität angenommen hat :O Krass wie Finch jetzt eigentlich durch den Vorfall in ein völlig anderes Licht gerückt wurde :( Dann noch Auftritte von Root und Shaw und man hat eine perfekte Folge :-) Und das Ende war ja mal sowas von awesome als Finch den Anruf der Maschine nach unten zu Reese geleitet hat und am anderen Ende nur ein "Can you hear me" zu hören war :isdead:
Person of Interest (CBS) 04.05.2013, 14:36Jack23
Da kann ich dir nur zustimmen Ric, 2.21 erreicht wieder so überragendes Niveau, dass es einen staunend und nahezu sprachlos zurücklässt :O :O :O

Wie genial ist denn bitte die eigene Identität der Maschine, die zu Harold zudem noch eine Verbindung hat, als wäre sie sein Kind. und das sie sich mal eben ihre Erinnerung, trotz des Löschens durch Harolds Code, selbst sichert indem sie sich eine eigene "externe Festplatte" erschafft. Wahnsinn ^^

Und unser guter Finch, über den in dieser Folge von seinem Hochzeitsantrag bis hin zu dem Punkt die "unwichtigen Personen" zu opfern, doch so einiges an Bandbreite gezeigt wird. Dumm nur, dass sein guter Freund letztendlich der nächste auf der Liste war...

Nicht nur das er sich mit Root zusammen tut, sondern auch Reese mal eben in die Falle laufen zu lassen und sowieso die ganze Laptop-Aktion in China zeigen deutlich düstere Seiten von ihm auf, schon nicht ohne... :O :(

Reese kämpft sich derweil mit der Hilfe von Shaw, wie schon gesagt ein passendes Team :-) , durch die Geschehnisse um letztendlich Finch und Root noch zu erreichen. Einfach großartig wie Harold den Anruf dann noch zu Reese umleiten kann und das "Can you hear me" der Maschine zu hören ist. :isdead: :O

Und als wäre das noch nicht genug tobt auf den Straßen ein heftiger Mafiakampf, bei dem die Russen mit der Hilfe von HR Elias-Leute mal einen nach dem anderen aus den Weg Räumen und HR es jetzt nun auch auf Carter abgesehen hat, die mal ziemlich überl in di Falle gelockt wird...

Dem, hoffentlich genauso, großartigen Finale steht nun nichts mehr im Wege. 8-)
Person of Interest (CBS) 04.05.2013, 15:36Ric
ich hoff Shaw wird in Season 3 zum Maincast befördert, die ist so toll :-)
Person of Interest (CBS) 04.05.2013, 18:15Jack23
Zitat:
Original von Ric
ich hoff Shaw wird in Season 3 zum Maincast befördert, die ist so toll :-)


Ohja, da bin auch absolut :dafür: :-)
Person of Interest (CBS) 10.05.2013, 17:10wasser
So, war ja ein nettes season finale.

Das sie einfach mal so in ein (vermeindliches) Atomlager (oder was das war) "reinspazieren" konnten, fand ich dann aber schon sehr weit hergeholt.
Und nun wurde mit ma'am wieder ein neuer Boss ausgepackt, oder gabs die schon mal vorher?

Habe ich das richtig verstanden, daß der Typ, der auf die Maschine aufpassen sollte, per Telefon über die Umzugsaktion unterrichtet wurde, und die Maschine sich für seinen Boss ausgegeben hat? Oder war dafür auch ma'am verantwortlich?
Person of Interest (CBS) 10.05.2013, 18:26Jack23
Fantastisches Finale :-) Wie cool war denn bitte der "God Mode" von der Maschine? :O Hat mich teilweise etwas an Matrix erinnert, aber schon nicht schlecht wie sie da mal die ankommenden Gegner vorhersagt...
Ansonsten sind, wie erwartet, alle auf der Suche nach der Maschine, Root und Finch zusammen und dahinter das Team Reese und Shaw 8-) Herrliche Szene übrigens Shaws Spruch als sie sich mal an das Steuer des Lamborghinis schwingt :grrr: :P
Ebenso sehr schön auch wie bei den beiden hier und da noch einen "normaler" Fall eingestreut und schnell mitgenommen wird, quasi wie ein Einführungstraining für Shaw um sich mal mit dem Job vertraut zu machen. Wer weiss, wer weiss was nächste season so geht... ^^ Ich sage nur "Congratulations" und "New Yorkers" :D oder die grandiose Brückenabkürzung-wir-brauchen-mal-den Helicopter-Szene :P

Die Flashbacks haben nun auch weitesgehend die ganze Sach um Ingrams Tod, Finchs Verletzung und den Grund wie und warum er seine Verlobte in dem Glauben gelassen hat ihn hätte es auch erwischt. Genauso tragisch alles wie auch das die damalige Frau von Reese auch unter den non-relevant persons war... :(

Carter muss sich ja nun weiterhin selbst behilflich sein und rettet Elias gerade nochmal vor der Exekution :O Aber wo jetzt hin und wem sie überhaupt noch vertrauen kann, ist ihr momentan wohl auch nicht so ganz klar.

Und letztendlich dann der Showdown aller Parteien... Finch hat die Maschine also schon darauf vorbereitet für sich selbst zu entscheiden, wenn sie mal angegriffen werden sollte und dementsprechend hat sie sich schon aus dem Staub gemacht. Etwas mysteriös diese ganze Aktion, genauso mysteriös wie der Character de Ma'am, die ja wohl offensichtlich ziemlich weitreichende Befugnisse hat, einfach mal alle Beteiligten umbringen zu lassen. Das wird sicher ein Hauptthema in season 3 werden. Und zu guter Letzt wendet sich die Maschine nun an alle Parteien gleichzeitig, was ja auch nicht ganz beabsichtigt war.
Person of Interest (CBS) 12.05.2013, 16:47Ric
Grandioses Finale! :O

Der God Mode war übelst genial :isdead: Find's awesome wie die Maschine sowohl Root als auch Reese durch gefährliche Situationen geleitet hat. Und Sarah Shahi war natürlich wieder toll :l: Diese Kickass-Frau passt so gut ins Team :y: Carter durfte ja nicht viel machen, aber ihre Story war trotzdem sehr interessant. Fusco glänzte leider wieder mit Abwesenheit :ugly: Die Flashback's fand ich diesmal äußerst gelungen. Jetzt haben wir ja einiges über die Ursprünge der Maschine und mehr über Finch's Unfall erfahren (!) Wie Jack schon erwähnt hat gab's wieder zahlreiche geile Szenen wie zB Shaw und der gelbe Flitzer und der Sturz von der Brücke inkl. Helikopterdiebstahl ^^ fand's auch cool dass die Maschine nebenbei wieder nicht-relevante Menschen ausgespuckt hat, die Shaw und Reese einfach mal so nebenbei gerettet haben :D Das Ende im Lagerhaus war dann einfach nur top. Geniale Idee von Finch, dass er der Maschine vorsichtshalber beibringt sich selbständig vor Feinden zu beschützen :y: Klasse Finale!

Insgesamt war die 2. Staffel qualitativ auf einem sehr hohen Niveau. In der Mitte gab's paar kleine Durchhänger aber gegen Ende wurde es dann wieder richtig gut :y: Freu mich schon auf Season 3 :hibbel:
Person of Interest (CBS) 21.05.2013, 15:07Luke
Zitat:
Original von House
Also, ich bin mir ziemlich sicher, in der FAZ vor ein paar Wochen gelesen zu haben, dass sie es nur noch auf RTL Crime zeigen, es also quasi endgültig dahin verschoben haben. Zum Schluss haben sie es ja auch schon in Doppelfolgen verheizt, was offenbar nicht von Anfang an geplant war.


Um das Thema noch mal aufzugreifen!

Hatte ich dann doch recht was die Ausstrahlung in RTL betrifft:

Zitat:
"Person of Interest": Auch RTL zeigt zweite Staffel

Gerade erst wurde "Person of Interest" in den USA für eine dritte Staffel verlängert (wunschliste.de berichtete), da gibt es auch gute Nachrichten für deutsche Fans der Thriller-Serie. Die zweite Staffel wird nicht nur ab Ende Juni auf dem Digitalsender RTL Crime zu sehen sein, sondern kurz danach auch auf RTL selbst.

Ab Dienstag, den 2. Juli zeigt RTL Staffel 2 immer am Dienstagabend um 23.10 Uhr. "Person of Interest" übernimmt damit den Sendeplatz, der aktuell noch von ""The Glades" belegt ist. Auch in den neuen Folgen bekämpfen der menschenscheue Milliardär Harold Finch (Michael Emerson) und der ehemalige CIA-Agent und Obdachlose John Resse (Jim Caviezel) gemeinsam das Verbrechen in New York City. Doch zunächst gilt es für beide, jener Falle zu entrinnen, die ihnen am Ende der ersten Staffel von der Hackerin Root (Amy Acker) gestellt worden war.

In den USA läuft "Person of Interest" nach wie vor sehr erfolgreich und zog während der zweiten Staffel durchschnittlich 16,15 Millionen Zuschauer. Auf RTL lief Staffel 1 zuletzt weitaus weniger gut, die Quoten der Serie blieben stets unter dem Senderschnitt. So schickte RTL Finch und Reese am Donnerstagabend schließlich eine Stunde später und in Doppelfolgen auf Sendung. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel beginnt auf RTL Crime bereits eine Woche früher, ab Dienstag, den 25. Juni um 20.15 Uhr.


http://www.wunschliste.de/tvnews/m/person-of-interest-auch-rtl-zeigt-zweite-staffel
Person of Interest (CBS) 21.05.2013, 18:42House
Wo steckt denn der Sinn darin, es eine Woche früher auf RTL Crime zu zeigen? :ugly:

Wie dem auch sei, ich find's wohl letztlich gut. Mein Vater wird sich erst recht freuen. :P Bis Juli komm ich sowieso niemals dazu, im Original weiterzumachen, auch wenn das bestimmt ziemlich cool gewesen wäre, allein ob Michael Emerson. Aber so werde ich es wenigstens definitiv in Bälde schauen.
Person of Interest (CBS) 01.07.2013, 19:40Luke
So, endlich den Staffelauftakt 2.01 (Ausnahmezustand) geschaut :-) Und ich muss sagen das war mehr als befriedigend :y: Gut fand ich schon das es nahtlos weiter ging und auch die Suche nach Finch war bisher ganz nett mit dem Zwischenspiel rund um den guten Miles oder wie hieß er noch? :ugly: Auch das Spiel von "Root" war durchaus sehenswert, sie ist ein würdiger Gegner von extremer Gerissenheit, dazu noch absolut skrupellos 8-) Auch die Flashbacks in die Anfänge der Maschine und dem Lernprozess mit Finch waren toll :y: So kann es auf alle Fälle gerne weiter gehen :-)
Person of Interest (CBS) 03.07.2013, 18:57Luke
Und es ging so weiter, Folge 2.02 (Tatort Texas) konnte mich auch voll überzeugen :y: Jetzt wurde also die grundsätzliche Herkunft von Root geklärt, inkl. dem kleinen Twist von Hanna zu Sam ;) Ihr wahrlicher Beweggrund rund um die Maschine ist mir ein wenig Rätselhaft, ist mir bis dahin etwas zu einfach :P Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend, zumal sie nun einen Rückschlag erlitten hat und Finch ihr entkommen ist ;) Der kurze Abstecher zu Weeks war schon ganz OK, aber auch nicht mehr, er ist nun eh schon wieder Geschichte :P Nun sind also die Weichen wieder gestellt :y:
Person of Interest (CBS) 15.07.2013, 10:34Luke
Mit Folge 2.03 (Maskerade) konnte ich irgendwie nicht so viel Anfangen :( Die Folge war halt sehr dem "Fall der Woche" geschuldet und der war nicht so pralle fand ich :P Das Ende hingegen war doch sehr interessant mit Kara und Mark Snow, nur hab ich die Person Kara gar nicht mehr so auf dem Radar gehabt... :( Sie war doch mal die Partnerin von Reese, soweit kann ich gerade noch denken, aber sonst weiß ich gar nichts mehr über sie, bzw. wie sie da ins ganze Geflecht hinein passt :???:
Person of Interest (CBS) 25.07.2013, 09:36Luke
Ich fand jetzt das Folge 2.04 (Finger am Abzug) die bisher Bester der 2. Staffel war :-) War zwar fast ausschließlich eine "Fall der Woche" Episode, aber trotzdem hat mir der Mafiafall ganz gut gefallen ;) Darüber brauch man aber jetzt nicht viel sagen, das einzig Wichtige war vielleicht der kurze Auftritt von Elias, der dann am Ende mit Finch Schach spielt :P Irgendwie wäre es doch blöd gewesen ihn wieder einzubinden wenn er nicht wieder etwas mehr Screentime bekommen würde? Wer weiß... :dunno:

Auch Folge 2.05 (Totschlagzeile) konnte mir durchaus sehr gut gefallen :y: Das Katz und Maus Spiel rund um die Reporterin und HR war schon recht nett! Am Ende war dann Walker das Bauernopfer und der wahre Chef ist dann dieser Wahlkampfberater Quinn (!) Wobei ich gar nicht sagen könnte ob dieser Quinn vorher überhaupt schon mal zu sehen war :???: Denke eher nicht :P Ja, und Fusco rettet seinen Hintern und natürlich auch den von Simmons, der ihn ja so "nett" drum gebeten hat :ugly:
Person of Interest (CBS) 02.08.2013, 14:26Luke
Ich fand das Folge 2.06 (Mr. und Mrs. Reese) recht erfrischend war, wobei es aber auch nichts wirklich besonderes war :P Was mich an so Identitätswechsel immer stört ist das es scheinbar so einfach gehen muss :???: Ich denke da ist schon mal eine unlogik die mir persönlich eher nicht gefallt ;) Auch der Juwelenraub war mir einen Tick zu drastisch dargestellt, aber vielleicht muss man in Ami-Serien das immer so machen :ugly: Das Happyend war zwar sehr nett, aber eben auch Ami-Typisch weichgespült.... Kurz noch zu den Rückblenden von 2004-2006 von Finch! Kennen wir die Dame die er da angesprochen hat schon, sie kommt mir bekannt vor? Auf jeden Fall könnte das der Anfang von wahrer Liebe oder zumindest einer Beziehung gewesen sein ;)
Person of Interest (CBS) 09.08.2013, 21:42Luke
Auch Folge 2.07 (Lebensbedrohlich) schießt sich in meiner Einsätzung sehr der vorherigen Episode an (!) An sich ganz OK, aber nichts besonders... Da hilft auch ein bisschen Agent Snow nicht wirklich :P Denke zwar das dieser Wesley nun wohl öfters auftauchen wird, was ich an sich schon begrüßen würde, aber ob das des Rätsels Lösung ist wage ich zu bezweifeln :( Mir geht´s im Moment einfach ein wenig zu zäh voran, gerade die letzten beiden Folgen haben echt ganz schön die Dynamik gebremst... 8-) Das Thema der Folge war schon OK und eben auch die Einführung von Wesley, von daher bin ich jetzt auch nicht wirklich enttäuscht, aber ein wenig mehr Dynamik würde schon ganz gut gehen ;)
Person of Interest (CBS) 16.08.2013, 18:17Luke
Naja, naja, es geht irgendwie bergab :( Fand sogar das Folge 2.08 (Bis dass der bestellte Tod uns scheidet) die bis dato die schlechteste Episode der 2. Staffel war (!) Da konnte auch der gute alte "Jacob" nichts rausreißen :D Die Story an sich war schon nicht mein Fall, kam mir irgendwie alles schon mal dagewesen vor :P Wie auch immer, das Interessanteste war echt die Liebesstory von Finch mit Grace aus dem Jahr 2006 :-) Irgendwie putzig, aber mich deucht das es nicht gut enden wird, sonst wäre sie ja wohl doch 6 Jahre später noch irgendwo sehen, oder nicht? Bin da echt mal gespannt ;) Aber so langsam habe ich Storytechnisch eher weniger Lust auf die Stand-Alone-Folgen... Das muss wieder mehr in eine Hauptstory gelenkt werden, sonst könnte es sein das ich keine 3. Staffel mehr sehen werden 8-)
Person of Interest (CBS) 22.08.2013, 11:48Luke
Bei Folge 2.09 (Liebesgrüße aus Estland) könnte ich auch in etwa das schreiben wie bei 2.08 :P Die Hauptstory hat über die Maßen viel Platz in der Folge eingenommen und von daher war es wieder einmal ein Fall der Woche, der zwar nicht gänzlich schlecht war, nur eben ist es nicht so meins mit diesen fast Stand-Alone-Folgen :P Das mit HR war dagegen doch recht nett und am Ende ist Fusco wohl durch Simmons angeschwärzt worden :P
Person of Interest (CBS) 28.08.2013, 18:49Luke
Das war auf jeden Fall eine gute Steigerung zu den Folgen zuvor :y: Episode 2.10 (Reese in der Falle) konnte auf allen Ebenen gefallen :-) Der Fall rund um den Veteranen-Betrug war recht erfrischend und auch recht spannend :y: Dazu spannendes von HR und zur Krönung noch ein fieser Cliffhanger :O Reese ist nicht mehr raus gekommen und nun ist er einer von 4 Männern im Anzug :D Mal abwarten wie er da wieder raus kommt ;)
Person of Interest (CBS) 05.09.2013, 11:28Luke
Fand die Folge 2.11 (Variablen und Konstanten) eigentlich ganz erfrischend :y: Dieser junge Kerl hat eben durch den Tod seines Bruders gelitten und er wollte eben dafür auch gerade stehen mit seinem eigenen Tod und der Absicherung seiner Mutter! Nur ist das wirklich quatsch, den damit tut er ja der Mutter noch mehr leid zufügen :( Von daher war es irgendwie etwas doof, aber sonst war es ganz witzig das er so ein ähnliches Genie ist wie Finch :P Und Finch haben wir es dann auch zu verdanken das es das Internet für alle gibt :ugly: In Sachen Reese ging er eher gar nicht voran, zwar hat Carter alles gegeben, aber nun ist es eben Terrorverdacht und da hilft alles nichts :P Ob das dann ein Trick von dem Typ war Carter zu sagen das sie die Einzige ist der er nun noch vertraut? Für mich hört sich das ganz stark so an :P
Person of Interest (CBS) 19.09.2013, 09:23Luke
Das war dann mal eine richtige gute Folge :y: Erfreulicherweise gab es bei Episode 2.12 (Schlagdistanz) mal keinen Fall der Woche, sondern es hat sich alles um Reese und seine Inhaftierung gedreht (!) Erst habe ich nicht so recht verstanden warum es wieder die Rückblicke mit Reese und Kara Stanton gab, aber am Ende war dann die Absicht klar :P Zumindest hat Kara Reese und Carter den Gefallen getan und Donnelly aus den Weg geräumt 8-) Nun muss man mal sehen was Kara mit den beiden im Auto anfangen wird? Die Folge an sich war wirklich spannend und das kleine Katz und Maus Spiel war auch überaus amüsant! Auch das Finch im Hintergrund alle Fäden gezogen hat und somit Donnelly immer wieder ausgetrickst hat war klasse :-) So kann es jetzt gerne weiter gehen ;)
Person of Interest (CBS) 19.09.2013, 20:17Luke
Yoh, auch Folge 2.13 (Einmal so richtig sterben) war richtig gut, wobei auch eine Menge neue Fragen aufgekommen sind :D Mit der Folge sind nun auch Stanton und Snow Geschichte, was nun schon heftig war nachdem schon letzte Woche Donnelly von uns gegangen war :O Wer dieser Typ da im Krankenhaus war ist erstmal rätselhaft und juckt mich vorerst mal weniger, interessant war dann der Name der hinter dem Laptop stand 8-) Es war zwar keine Überraschung das es dann Finch war, aber nun frage ich mich wie er da in dem ganzen Geflecht rein paßt, im Endeffekt ist ja dann Finch der Auftraggeber und so gesehen auch der Hintermann der Reese und Stanton in die Falle laufen lassen hat, oder nicht? Und welche Art von Cyberwaffe wird sich dann in gut 5 Monaten entfalten? das müßte ja so in etwa um das Staffelfinale rum passieren :D
Person of Interest (CBS) 25.09.2013, 22:48Ric
PoI is back hell yes! 8-) 3x01 war gleich mal ein gelungener Auftakt zur neuen Staffel :y:

Gleich zu Beginn war man durch eine wendungsreiche Story, einen coolen Case of the Week und die typischen witzigen Momente wieder voll drinn :-) Und Sarah Shahi scheint jetzt zum Main-Cast zu gehören :yay: Shaw ist einfach awesome und passt perfekt zu Reese & Finch 8-) Root bekommt wohl einen wichtigen Handlungsbogen über die Season spendiert ;) Auch Carter und Fusco waren wieder übelst genial, ich sag nur versteckte "Kellersuite" für Elias und Fusco's Bombenentschärfung :D Root's Dialog am Ende wo sie über die "Stimme" (die Maschine) sprach war auch toll!

- Editiert von Ric am 25.09.2013, 22:50 -
Person of Interest (CBS) 30.09.2013, 14:48Jack23
3.01 zeigt gleich wieder warum ich PoI so mag 8-)

Da war eigentlich alles passnede dabei. Find ich super das Sarah Shahi jetzt regelmäßig zu sehen sein wird, Shaw ist ein ziemlich cooler Charakter und das Team wird dadurch nur vielfältiger.

Und Root ist und bleibt weiterhin sehr mächtig und gefählich, mit speziellen Kontakten ^^ Großartige Dialoge und demonstrative Rede am Ende, da möchte man nicht ihr Aufseher oder Psychiater sein, oder doch... :P
Person of Interest (CBS) 01.10.2013, 07:03Luke
Für mich war jetzt Folge 2.14 (Extravaganzen) eine der schwächsten Folgen überhaupt :( Die ganze Story war doch ziemlich zäh und gegen Ende war es eben erst mal sein Anwalt der ihn abschießen wollte weil er eben "arbeitslos" war und er sein einziger Klient war :rolleyes: Ja und dann war es eben Justin der die neue Geschäftsidee von Pierce und Emilie nicht wirklich hilfreich für die alte Firma fand :ugly: Von daher dann Ende gut, alles gut :P Die beiden Rückblenden von Finch kann man unterschiedlich bewerten 8-) Die von 9/11 (2001) hab ich nicht richtig verstanden, bzw. deuten können :???: Die beiden von 2009 fand ich dann eher interessant, wobei ich mehr genau weiß ob wir Anna Sanders schon kennen sollten? Auf jeden Fall hat Ingram eine Waffe und die Frage ist ob er Anna töten will oder den Typ der sie verfolgt? Mal schauen ;) Ach ja, eine Erkenntnis hat der Fall Pierce noch gebracht (!) Pierce will wohl mehr von Reese und Finch erfahren, die Frage ist nur ob das jetzt dauerhaft so ein wird und ob es nur ein Spiel ist oder doch mehr dahinter stecken könnte? ;)
Person of Interest (CBS) 04.10.2013, 11:00Ric
3x02:

Auch die zweite Folge konnte mich überzeugen und war sogar noch wendungsreicher und interessanter als die erste :y: Gegen Ende bot der Case of the Week einen genialen Twist der mit dieser anonymen Truppe eine weitere Partei in die ohnehin schon riesige Welt von PoI eingeführt hat :O Diesmal gab's leider nix von Root. Finde ich auch besser, sonst wäre die Folge etwas zu überladen gewesen ;) So gab's endlich wieder mehr Finch und Shaw wurde noch besser in die Gruppe eingegliedert :-) Die Story mit diesem sozialen Netzwerk, das alle Daten der Menschen speichert und Infos über fast jeden enthält fand ich auch sehr spannend, da es in unserer Realität auch bald so sein könnte :ugly: Highlights waren ganz klar wieder Shaw & Finch aber auch Carter und ihr neuer "Lehrling" (der btw sehr verdächtig nach HR ausschaut) waren ganz interessant :D
Person of Interest (CBS) 04.10.2013, 12:20Jack23
Ja 3.02 hat natürlich ein, nicht erst seit de NSA, sehr aktuelles Thema und man kann sich gut in die Rolle der Opfer hineinversetzen und ist dem eigentlichen "victim or perpetrator" mit seiner gläsenern-Mensch-Firma doch sehr abgeneigt.
Ich kann dir nur zustimmen Ric, dass es diesmal noch vielschichtiger war und das die Vielzahl von potentiellen Gegenspielern für das Team schon enorm und einzigartig ist. Macht die Serie nur noch spannender als sowieso schon. 8-)
Tolle Gespräche auch wieder zwischen Reese und Shaw und Shaw und Finch ^^
Carters "Entwicklung" ist auch sehr interessant, sie wird ja offensichtlich immer noch als Bedrohung von HR wahrgenommen. Mal sehen wo das mit dem neuen Kollegen so hinführt...
Person of Interest (CBS) 04.10.2013, 14:40Ric
btw wie geil war eigentlich die Szene als der eine Typ Finch fragte, ob er ihm sein Passwort geben soll und Finch nur so ein komisches Geräusch machte und schon längst in seinem Account war? ^^

Bei der Sache mit HR bin auch noch gespannt wie sich das entwickeln wird. HR scheint ja nach der Sache mit Beecher sehr an Carter interessiert zu sein (!)



- Editiert von Ric am 04.10.2013, 14:41 -
Person of Interest (CBS) 09.10.2013, 18:52Luke
Zitat:
Original von Jack23
Jaja, 2.15 ist mal wieder der Beweis wie super gut es bei der Serie funktioniert einen Case of the week zu haben und zusätzlich noch verschiedene Haupt- und subplots weiterlaufen zu lassen. Dadurch ensteht immer wieder eine faszinierende Tiefe in der Folge und es passieren viele unterschiedliche Handlungen nahezu gleichzeitig. Einfach toll 8-)

Das Setting mit dem Hotel hat mir auch sehr gefallen, da es eine passende Atmosphäre aufgebaut hat. Und dann....

Zoe is back :-) Und das auch noch mit einer großartigen Begnung mit John im Fahrstuhl, einfach herrlich :D Und diesmal sogar mit wahrscheinlichen Penthouse-Aufenthalt nach getaner Arbeit :P :kaugummi:

Auch schön wie Reese die Nervigket des aktuellen Hotelmanagers kommentiert, indem er sich wünscht, dass er der Täter ist :D

Intressant auch das Carter weiterhin zum FBI möchte, aber aufgrund der möglichen Verfehlungen ihres möglichen love-interest am Ende die Chance verwehrt bekommt. Immerhin ist sie nicht, wie befürchtet, aufgrund der Lügen wegen Reese und Finch gescheitert, aber dennoch fragt man sich ja was da noch so los ist beim Drogenfahnder.

Fusco wiederum war, wie gewohnt, wieder gut dabei und erledigt seine Aufgaben, damit der Fall am Ende erfolgreich gelöst wird.

Schön auch das Finch am Ende einfach mal das Hotel kauft, da es ein neues Management braucht, inklusive der verdienten Beförderung der POI. So wirds halt gemacht 8-)

Und am schon fast sicher geglaubten Ende gibt es für Reese ja nochmal eine Auseinandersetzung mit dem Killer, der für den Maschine-Suchenden Regierungstypen arbeitet, samt ungemütlichen Ausgang. Was letztendlich auch zum Cliffhanger führt, bei dem man mal das Gesicht von der schon öfters aufgetauchte Assistentin sieht... Root :O :O :O Nun versucht sie es also von der quasi anderen Seite an die Maschine zu kommen und hat sich da anscheinend schon sehr weit vorgearbeitet und in Position grebracht... :(


Yoh, kann ich gerade so unterschreiben, Folge 2.15 (Menschen im Hotel) war echt ziemlich gut :y:
Person of Interest (CBS) 09.10.2013, 23:30Ric
3x03:

Gute Folge! Der Fall der Woche war jetzt nicht so überragend gut, aber trotzdem gab's wieder witzige Momente. Ich sag nur der Waffenvergleich der Ladies :D , Shaw's falsches Profil mit der Beschreibung "'I'm game for whatever ... as long as I get to drive" ^^ und Finch's kleine Einlagen inklusive Bear's neuer Knochen waren wieder erste Sahne :y: Das große Highlight waren dann ganz klar die letzten Minuten mit Root WTF! :O Bin sehr gespannt was Root bzw. die Maschine nun im Schilde führen!
Person of Interest (CBS) 10.10.2013, 13:56Jack23
Eine Folge die alle PoI-Damen beinhaltet kann eigentlich nur 'Lady Killer' genannt werden ^^ Und auch genau durch den Punkt, dass der Plot eben jene vier alle in den Vordergrund setzt, entstehen unglaublich viele tolle und lustige Szenen. Zugegeben hat PoI tatsächlich schon stärkere Fälle der Woche gehabt, aber das stört in 3.03, wenn überhaupt, nur marginal.
Schon alleine der Anfang im Boot mit Reese und Shaw, wo sie sich darüber streiten wer nun rudern darf, passt wunderbar zu den Charakteren. Oder später Finch und Shaw: "This guy went from blue blood to hipster faster than you can say ironic facial hair." - "I don't understand anything you just said.“ :D Einfach gut :-)
Dann taucht Zoe mal wieder auf und die Interaktion unser drei Teammitglieder funktioniert einfach klasse, plus Bears-Szenen natürlch 8-)
Auch sämtliche Gespräche von Root und ihrem Psychiater sind wirklich stark, inklusive ihrem stylischen Verlassen der Klinik. 8-)
Person of Interest (CBS) 10.10.2013, 18:59Luke
Yoh, auch Folge 2.16 (Mord ist ihr Auftrag) hat auch voll bei mir eingeschlagen :D Sarah Shahi alias Dani Reese (man beachte ihren Filmnamen bei Life) war auf alle Fälle eine gute Bereicherung, heiße Frau die doch immer cool bleibt, sehr schöner Mix :y: Dazu etwas mehr von Root und natürlich diese tolle Sicht aus Perspektive des "anderen" Teams, klasse! Irgendwer muss ja auch diese Nummern bearbeiten und nach gut 40 Folgen Wissen wir das es genauso läuft wie bei dem Team Reese/Finch :D Wie gesagt tolle Folge und mich würde es nicht wundern wenn wir dann Sam Shaw noch das ein oder andere mal wieder sehen werden ;)
Person of Interest (CBS) 16.10.2013, 22:21Luke
Auch wenn mich 2 Dinge stark gestört haben fand ich Folge 2.17 (Proteus) wirklich ziemlich gut :dunno: Positiv war wirklich das die Folge sehr spannend und in keiner Phase langweilig oder zäh war :y: Negativ war einfach die Art der Folge, also das alle abgeschnitten an einem Ort sind und somit jeder jeden verdächtig hat, das war echt schon in zig Serienfolgen und Filmen fast genauso :P Und das es der FBI-Typ war ist für mich nach etwas 10 Sekunden klar gewesen (also nach dem wir ihn erstmalig gesehen hatten), was anderes konnte ja gar nicht sein, es war einfach zu durchschaubar ;) Aber nichts desto trotz hat mir die Folge dennoch gefallen und von daher Daumen hoch :y:
Person of Interest (CBS) 16.10.2013, 23:10Ric
3x04:

Joa eher durchschnittliche Folge, die aber dank der Twists fast schon wieder gut war ^^ Der Opener mit Baer war genial :D Klasse fand ich, dass diesmal wirklich alle Charaktere zusammen gearbeitet haben :-) Genial war auch der immer stärker werdende Wettkampf zwischen Reese und Shaw um die Zuneingung von Baer :D Und ich wusste dass Carter's neuer Kollege was im Schilde führt (!) Der Fall der Woche hatte gegen Ende schon übertrieben viele Twists, da hätten sie ruhig etwas runter vom Gas gehen können. Das relativ offene Ende, in der Reese die Waffe auf den Tisch gelegt hat, war eine nette Idee und hat die Folge gut abgeschlossen. Vielleicht gefällt mir die Folge beim erneuten Schauen besser, aber bis jetzt war es fast die schwächste der aktuellen Staffel.
Person of Interest (CBS) 23.10.2013, 20:37Ric
3x05:

Boa geile Folge :O Der anfängliche Case of the Week mit der kleinen Russin entwickelte sich schnell zu einem sehr spannenden Fall mit HR, die ein eigenes Drogenimperium errichten wollen und bot weitere Hinweise auf das Big Picture der Serie. Dazu gab's erstmals kleine Einblicke in die Psyche von Shaw und Carter's Showdown mit Laskey :hammer: Auch der korrupte Cop war endlich wieder zu sehen und lieferte sich gleich mal einen coolen Fight mit Reese :y: Carter war ja am Ende übelst genial wie sie den Spieß umgedreht hat und ihren ehemaligen "Schützling" nun für ihre Zwecke nutzt (!) Und dann noch dieses Ende mit Root :O Wahnsinn wie allmählich die Spannung in der Folge aufgebaut wurde. PoI überraschend einen immer wieder :-)
Person of Interest (CBS) 24.10.2013, 15:40Jack23
Absolut geniale Folge, hat mich ziemlich umgehauen. :O 3.05 hat schon einen echt schönen plot alleine mit dem Mädchen und den daraus tollen entstehenden Interaktionen und Dialogen mit Shaw. "I thought you might be a robot" oder auch "To be honest, I am only in it for the dog" - "You guys have a dog?“ :D 8-) Auch ihre versuchte Umarmung am Schluß war schön inszeniert. Zudem auch sehr interessant Shaw mal etwas mehr im Mittelpunkt zu haben und auch einige interessante Hintergründe aus ihrer Vergangenheit zu erfahren. Gerade in dieser Folge ist sie sehr schön bad-ass unterwegs 8-)

Und auch Carter legt gut vor bei ihren Ermittlungen gegen HR und kreuzt dabei diesmal sogar wortwörtlich den Weg mit Reese ^^ Das ihr neuer Partner für HR arbeitet kam ja schon letztes Mal nun auch endgültig ans Licht, aber in der tollen Bar-Szene zeigt Carter, dass sie das schon von Anfang an wusste und die Situation richtig im Griff hat. Coole Entwicklung für ihren Charakter.

Und das Ende ist einfach genial mit dem plötzlichen Auftreten von Root (gleicher Text wie bei mersten Aufeinandertreffen mit Shaw). Das war schon ein sehr überraschender Cliffhanger.

- Editiert von Jack23 am 24.10.2013, 15:41 -

- Editiert von Jack23 am 24.10.2013, 15:42 -
Person of Interest (CBS) 24.10.2013, 18:48Luke
Ich fand Folge 2.18 (Voller Einsatz) ziemlich erfrischend und dementsprechend sehr gut :y: Ist zwar so gesehen nix wirklich neues, aber trotzdem es war sehr schön :-) Auch Mr. Tao hatte wieder eine schöne Rolle, fand ich wirklich gut, dazu noch ein wenig HR und die Folge war (fast) perfekt :-) Das Ende war dann schon recht heftig, der HR-Boss (Name vergessen) knallt gleich mal unliebsame Kollegen ab und Herold trauert seiner großen Liebe nach.... :cry:
Person of Interest (CBS) 30.10.2013, 22:53Ric
3x06:

Und wieder eine gute und vor allem spannende Folge :-) Sehr interessanter Case of the Week mit Kirk Acevedo (Fringe) als Gaststar, der diesmal sehr geschickt mit der ominösen Gruppierung Vigilance verknüpft wurde ;) Die scheinen jetzt auf eine erneute Revolution aus zu sein :O Sehr gut war auch wie das Thema Überwachung angeschnitten wurde. Eigentlich krass wie die Regierung die Menschen mittlerweile immer mehr überwacht und es immer mehr Hacker gibt, die dem ganzen irgendwie (auf nicht ganze legale Weise) entfliehen wollen (!) Dazu noch ein amüsantes Team-Up von Root und Shaw :D Genial wie Root mit Hilfe der Maschine Shaw immer kleine Hinweise gab 8-) Auch die HR-Story mit Carter und Laskey scheint auf einem guten Weg zu sein ;) Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Staffel :y:


- Editiert von Ric am 30.10.2013, 23:08 -
Person of Interest (CBS) 31.10.2013, 12:18Luke
Zitat:
Original von Jack23
2.19 war wieder eine richtig starke Folge nach der dreiwöchigen Pause und man könnte sie fast schon als Einleitung für das Finale verstehen, wenn nicht noch (zum Glück) drei weitere Episoden folgen würden. Leider gehts da aber auch erst nach drei Wochen Pause weiter...

Nun aber mal zum Inhalt, der sich eigentlich relativ schwer zusammenfassen lässt, da es wieder extrem umfangreich war und im Prinzip jeder wichtige, offene Handlungsstrang aufgegriffen und weitergeführt wurde. Am meisten konnte man wohl über die Organisation erfahren, die zur Tarnung in China beheimatet ist, und es mit ihrem Angriff auf die Maschine abgesehen haben. Apropos Maschine, würde gerne wissen was sie Finch da per Telefon vermittelt hat. Naja, jedenfalls scheint diese Organsisation ja sehr mächtig zu sein, wenn sie es schaffen diese wichtige Firma so komplett zu unterwandern und das sich ihre Mitglieder mal eben selbst ausschalten, wenn es denn notwendig ist. :O

Wirklich großartig waren wieeder die Szenen mit Elias, der sehr tiefgründige Dialoge beim Schachspielen hatte. 8-) Allerdings wird seine Luft auch dünner durch HR+Russen, die es da wohl auf ihn abgesehen haben. Aber er hat ja schon angedeutet, dass er noch ein paar moves auf Lager hat ^^

HR widerum, und besonder deren Boss, gehen auch weiterhin ziemlich rigoros vor und mit Beecher musste schon der nächste Cop dran glauben, der ihnen zu nahe kam. Besonders unglücklich naürlich auch für Carter...

Was mich besonders gefreut hat, war das Shaw wieder aufgetaucht ist. Sie ist wirklich das perfekte Gegenstück zu Reese. :-) Und dann stattet sie einfach mal Finch einen unerwarteten Besuch ab, der ihn ziemlich überrascht. Mit Bear kommt sie ja schonmal bestens zu Recht, klasse 8-) Auch wieder sehr intelligent und lustig geschriebene Dialoge: "Hanging around with you, your poorly socialized guard dog, and Bear here?“ :D Und als Hobby macht sie sich jetzt erstmal auf die Suche nach Root, mit der sie ja auch noch eine Rechnung offen hat.

Auch kurios wie Reese und Finch am Ende einfach mal drekt aden Weg mit dem Organisationsboss kreuzen. :P Womöglich werden sie ja bald wissen, mit wem sie es da genau zu tun haben...


So isses, mir hat Folge 2.19 (Trojaner) unheimlich gut gefallen und es war wirklich richtig viel drin in der Folge :y: Gerade das Ende mit dem Timer war wieder sehr gut, so bleibt abzuwarten wie dann letztlich die Maschine geknackt werden soll :-) Tja, Cal ist hinüber, aber so richtig war er eh nicht drin, von daher schmerzt der Verlust nicht wirklich, dafür habe ich bei Shaw ein ganz gutes Gefühl das wir sie noch das ein oder andere mal sehen werden, vielleicht dann ja auch fest in der 3. Staffel :-)
Person of Interest (CBS) 02.11.2013, 14:15Jack23
Man war 3.06 wieder genial. :O Was für eine tolle und intelligent geschriebene Serie es doch auch weiterhin ist. Die Season macht richtig Freude bisher. :-) Alleine wenn man auch mal bedenkt, dass die ganze Thematik der Überwachung jetzt natürlich gerade immer mehr in den Fokus der Allgemeinheit rückt, hat sich die Serie schon vor Jahren zu Beginn sehr fortschrittlich, fast schon foreshadowing aufgestellt und präsentiert. :O

Klasse auch wieder der gesamte Storyverlauf in dieser Episode und wie zum Ende hin alles ineinander zusammenläuft und sich überschneidet: "Shaw" - "Reese" - "Got to save somebody" - "Know the feeling" 8-) Für solche Dialoge kann man die Serie einfach nur nochmal extra feiern und lieben - es passt einfach auch so gut zu Reese und Shaw ^^

Und das team-up Root und Shaw war einfach nur grandios und natürlich mit Spannung erwartet nach dem Ende der letzten Folge. Root ist immer eine Bereicherung. Mal sehen wie es da jetzt weitergeht, nachdem Finch sie festgesetzt hat. :P
Person of Interest (CBS) 07.11.2013, 22:14Luke
Nette Folge, ganz nette Folge :y: Episode 2.20 (Hinter der Schwelle) hat sich ziemlich intensiv mit Fusco beschäftigt, was auch mal ganz nett war :-) Am Ende rettet ihn dann Carter und Baer :D Naja, so gesehen haben alle dran gearbeitet und ich bin auch froh darüber, ohne Fusco wäre PoI gar nicht denkbar :P Der Fall der Woche war auch ganz nett und auch recht aktuell, es wird ja immer mal wieder jemand mit radioaktiven Zeugs vergiftet... Wobei ich es diesmal schon heftig fand das Reese dem Typen gleich die Dosis selbst verabreicht hat, ist eigentlich nicht so sein Still, oder? :O Ja, und am Ende fährt die Maschine runter.... :(
Person of Interest (CBS) 08.11.2013, 14:36Jack23
Auch 3.07 knüpft an die dichte Atmosphäre und ineinander übergehende storylines der letzten Folgen an. Diesmal ist wieder HR im Mittelpunkt und das sogar mit solch großen Entwicklungen, dass sich da doch jetzt anscheinend sehr bald der große clash andeutet. Immerhin weiss Carter nun endgültig bescheid wer sich an HR's Spitze befindet. Wie gesagt der ganze plot war eigentlich schön mit dem aktuellen Fall zusammen gemischt, der ein doch eher unerwartetes Ende hatte ^^
Mir hat auch gut gefallen das Root, Elias und Fusco weiterhin vorkamen und ein kleines Highlight war naürlich der fist bump von Reese und Carter ^^ 8-)
Das Ende mit dem Ende von Laskey war natürlich schon heftig und auch etwas überraschend, aber auch dies führt nochmal extrem zur Zuspitzung der ganzen HR-Situation. :(
Person of Interest (CBS) 08.11.2013, 16:28Ric
Kann dir nur zustimmen Jack ;) Auch 3x07 konnte mit einer übergreifenden Handlung, die gekonnt mit einem Case of the Week verbunden wurde, überzeugen! Carter scheint ja jetzt extrem nah an HR drann zu sein :O Krass war natürlich der kleine Showdown mit Laskey. Hätte nie gedacht dass er so früh stirbt :( Das geniale an der Serie ist, dass nun die auf den ersten Blick schwächeren COTW-Folgen durch die HR-Story allesamt besser werden als noch in den früheren Staffeln 8-)

@ Fist Bump: Da musste ich extrem laut lachen :D Genial :-)
Person of Interest (CBS) 13.11.2013, 20:57Ric
3x08:

Holy Shit! Was für eine geile Folge :hammer: Befürchte das war aber erst der Anfang :O Krass wie viele Zahlen die Maschine diesmal ausgespuck hat. Mit dieser Folge eskalierte der Krieg zwischen den Russen und HR so richtig (!) Klasse waren auch die Flashbacks von Carter, die dem Charakter nochmal mehr Tiefe verleiht haben :y: Im Bezug auf HR hat sich jetzt auch einiges getan und Carter ist einen Schritt näher Quinn endgültig hinter Gitter zu bringen. Reese sollte sich jetzt in Acht nehmen, der wird bald alle Kriminellen der Stadt auf dem Hals haben :(
Person of Interest (CBS) 13.11.2013, 21:26Killua
3x08: WTF!?

Geniale Staffel soweit. PoI wird besser und besser. Mehr kann ich nach der Folge gar nicht sagen! :O :fox:
Person of Interest (CBS) 13.11.2013, 21:34Ric
Zitat:
Geniale Staffel soweit. PoI wird besser und besser.


Ja echt krass! Die Serie wird von Staffel zu Staffel immer besser :O Unglaublich gute Serie, bei der so ziemlich alles passt :-)

btw das ist denke ich auch teilweise dem genialen Jonathan Nolan zu verdanken, der fabriziert lauter geile Sachen (Memento, The Prestige, The Dark Knight) :O

- Editiert von Ric am 13.11.2013, 21:46 -
Person of Interest (CBS) 14.11.2013, 12:11Jack23
Alter wie großartig war denn 3.08 bitte wieder :O :isdead: Ein Gefühl fast wie bei einem season-Finale und das mittendrin. Diese Serie ist einfach unfassbar gut, ich bin begeistert 8-)

Das war ja mal absolut die Carter-Show, kam alles richtig passend rüber, inklusive schöner Flashbacks. Wie schon erwartet geht es direkt weiter mit dem Kampf Carter gegen HR und diesmal bis ganz nach oben. Alleine der ganze Aufbau, wie sie jedem sagt er solle sich zurückhalten und wie sie dadurch ihre ganzen Vorbereitungen trifft. Und dann später der Punkt mit dem Fragen nach Hilfe, ist auch eine schöne Verbindung zu dem Vater ihres Sohnes. Ach, das ist einfach gut geschrieben. :-)

Sehr stylischer Auftritt erneut auch von Elias, ich freue mich schon darauf wenn er wieder mehr im Mittelpunkt stehen wird 8-)

Lusitgste Szene war der Gesichtsausdruck von Reese bei "Wait, that's my grenade launcher?" 8-) ^^

Insgesamt ein genialer story-Verlauf in der Episode und wie wir hier offensichtlich in einen Mehrteiler stolpern...

Und erst der Endsatz: "The man in the suit dies tonight" :O :O :O



- Editiert von Jack23 am 14.11.2013, 12:17 -
Person of Interest (CBS) 14.11.2013, 12:15Jack23
Zitat:
Original von Ric
Zitat:
Geniale Staffel soweit. PoI wird besser und besser.


Ja echt krass! Die Serie wird von Staffel zu Staffel immer besser :O Unglaublich gute Serie, bei der so ziemlich alles passt :-)

btw das ist denke ich auch teilweise dem genialen Jonathan Nolan zu verdanken, der fabriziert lauter geile Sachen (Memento, The Prestige, The Dark Knight) :O

- Editiert von Ric am 13.11.2013, 21:46 -



Sehe ich auch so. Johnathan Nolan war für mich auch schon mal ein ganz großer Pluspunkt für die Serie noch bevor es überhaupt losging. Da kann man einfach gute Qualität erwarten und man wird nicht enttäuscht. :-)
Person of Interest (CBS) 15.11.2013, 21:44Luke
Uff, was für ein Ende wieder :O Das war wirklich dann das Highlight von Folge 2.21 (Tag Null), wobei auch das veränderte Intro schon ziemlich geil war :D Im gesamten war die Folge zweifelsohne nicht schlecht, nur einen Tick mehr hätte ich mir schon erwartet, einen Kleinen zumindest :P Nun muss man mal abwarten was die Maschine Root gesagt, bzw. John noch sagen wird ;) Wen man so will war also Nathan der "Erfinder" dieser Hintertür und hätte Finch das nicht so abrupt beendet hätte man evtl. Nathan noch retten können :( Ich bin auch echt mal gespannt wann man endlich mal sieht was da mit Herolds Bein passiert ist :D Finde ich gut das Shaw und Reese nun quasi als Team arbeiten, zumindest an diesem Punkt ;) Tragisch ist echt diese unterdrückte Liebe zu Grace, dieser glückliche Moment in Jahr 2010 war echt schön, aber wir Wissen ja das dies kein Happy End hat :( Zwar ist mir nicht so alles klar geworden, wie und was Herold mit diesem täglichen Daten löschen wirklich bezweckt hat, soll es nur so sein das die Maschine nicht intelligenter wird? Hat er in dieser Firma Reese bewusst belogen und gesagt das er nicht weiß warum die Leute diese Daten vom Endlos Papier wieder in die Maschine eingeben? Warum hat er überhaupt gesagt was die da machen, das versteh ich nicht so ganz, außerdem haben die denn keinen Scanner der das automatisch macht :???: :ugly: Naja, das mit dem Gott-Modus und dem Münztelefon war schon ganz nett, aber so ganz koscher ist mir Finch im Moment echt nicht :P
Person of Interest (CBS) 21.11.2013, 00:00Ric
3x09:

What the Fuck just happened!!!? :O :heul: :isdead:
Person of Interest (CBS) 21.11.2013, 12:29Jack23
Zitat:
Original von Ric
3x09:

What the Fuck just happened!!!? :O :heul: :isdead:


:( :O :(
Person of Interest (CBS) 21.11.2013, 13:15Killua
Zitat:
Original von Jack23
Zitat:
Original von Ric
3x09:

What the Fuck just happened!!!? :O :heul: :isdead:


:( :O :(


Ich schließ mich einfach mal an (!)
Person of Interest (CBS) 21.11.2013, 19:56Jack23
Zitat:
Original von Killua
Zitat:
Original von Jack23
Zitat:
Original von Ric
3x09:

What the Fuck just happened!!!? :O :heul: :isdead:


:( :O :(


Ich schließ mich einfach mal an (!)


3.09 hat einen ganz schön nachwirkenden Effekt. Wieder eine solche Folge, wieder eine Neunte, wieder ein 3.09. Das ist alles nicht gut :( Und die Details die sich da im Hintergrund anbahnen...
Person of Interest (CBS) 21.11.2013, 20:56Luke
Ein ganz gelungenes Staffelfinale war die Folge 2.22 (Gott Modus) will ich mal meinen :-) Am Ende war die Maschine dann die/der/das jenige die sich selbst in Sicherheit gebracht hat :D War zwar ein wenig enttäuschend das man nur den leeren Lagerraum gesehen hat, aber OK, alles andere hätte ja fast das Serienende bedeutet :P Geklärt wurde nun Nathans Tod, Herolds verschwinden und seine Beinverletzung, das war doch schon mal was :y: Bei Root hatte ich irgendwie das Gefühl das sie in einer Nervenheilanstalt gewesen ist, aber da würde ja dagegen sprechen das sie telefonieren konnte 8-) Also nimmt die Maschine nicht nur zu Finch/Reese wieder kontakt auf, sondern auch zu Root (!) Was nun Carter mit Elias anstellt ist auch fraglich, aber zumindest ist er mal gerettet ;) Und dann gibt die neue Mutter-Oberin, die nur so schön Ma´am genannt wurde (?) Es sind ja nun doch einige Wege offen die in der 3. Staffel genommen werden können ;) Zur Staffel an sich muss man sagen das sie nicht schlechter war als die 1.! So darf es dann in Season 3 gerne weiter gehen :-)
Person of Interest (CBS) 22.11.2013, 00:27Ric
Zitat:
Original von Jack23
3.09 hat einen ganz schön nachwirkenden Effekt.


Und wie (!) Bin immer noch total geflasht :O Muss nochmal anmerken wie verdammt gut die Folge geschrieben war. Man weiß einfach nicht, wen es als nächstes erwischen wird. Die Produzenten müssen echt Eier haben um sowas abzuliefern :ugly: Durch diese Aktion hab ich noch mehr Respekt vor der Serie. Sowas muss man sich mal bei Folge 9 trauen :P Für eine als Procedural angelegte Serie auf CBS wirklich einzigartig :y: Und die Preview auf die nächste Folge fetzt ja auch ordentlich :hammer:
Person of Interest (CBS) 27.11.2013, 11:29Peter Lee
3.10 :O

Das Opening und nein ich mein nicht das übliche "the machine ..." sondern die ersten 3-4 Minuten der Folge, schlicht ist der Wahnsinn ... (!) Spoiler Opening Spoiler (!)

- Editiert von Peter Lee am 27.11.2013, 11:32 -

- Editiert von Peter Lee am 27.11.2013, 11:33 -
Person of Interest (CBS) 27.11.2013, 15:23Jack23
Nach allem großartigen zuletzt, verneige ich mich vor PoI und jetzt vor 3.10 :pray: Das war im wahrsten Sinne des Wortes ganz großes Kino :isdead: :O
Alleine das Opening - und da muss ich meinem Vorredner beipflichten - ist einfach weltklasse :O :-) Spontan fällt mir da kaum eine Folge einer Serie ein, in der dies besser umgesetzt wurde. Der Song und dessen Inhalt sind natürlich extrem passend, aber auch die ganzen Bilder und Handlungen beschreiben und fassen so gut zusammen was in den letzten Folgen passiert ist und wie die einzelnen Personen darüber fühlen (oder im Falle von Shaw eben nicht fühlen können). Schon diesen ersten Minuten würde ich einen Emmy geben 8-)

Die Musikuntermalung bei dem Kampf von Reese gegen die Marshalls war einfach nur stylish 8-)

Ganz stark fand ich auch die einzelnen Flashbacks von Finch, Shaw (Sie war ein Doktor... :O), Reese und Fusco. Jeder einzelne nur sozusagen aus der Sicht des jeweiligen Charakters gefilmt und natürlich wunderbar passend in die story eingefügt.

Quote of the episode: Shaw: "Ok that was kind of hot" :P
Auch schön: Fusco: "You're sure our big guy is here?" - ...boom... -Shaw: "Pretty sure." *smiling ^^
Oder: Finch: "The situation's becoming increasingly dangerous" Fusco: "Yeah, no kidding" :D

Bleibt zum Schluß noch zu sehen wie Elias sich jetzt aufstellt und natürlich welches die Problematik ist, von der Root schon mehr weiss...

- Editiert von Jack23 am 27.11.2013, 15:24 -
Person of Interest (CBS) 28.11.2013, 11:41Ric
3x10:
Das war wirklich ganz großes Kino :O Fühlte sich wie ein Finale an (!) Vor allem mit Verbindung der vorigen zwei Folgen ein epischer Dreiteiler :-)

Highlights:
- der Opener mit der Mega-Montage :isdead: EPICNESS (!)
- Reese auf dem Krankenbett mit der riesigen Uhr im Hintergrund
- Finch's Blick bei der Beerdigug :heul:
- megastarke Flashbacks die Einblicke in düstere Geschichten der Charaktere gaben (Shaw war Ärztin WTF?, genial wie jedes Flashbacks genau gleich konstruiert war: Charakter sitzt gegenüber einer Person deren Gesicht nie gezeigt wird, war ja fast so als würde der Zuschauer direkt angesprochen werden :y: )
- Reese der zahlreiche Gegner niedermäht :hammer: (er sah so fertig aus :( )
- Root macht mit zwei Knarren auf Rambolina 8-) (und Shaw's Spruch danach :D )
- Fusco vs. Simmons am Flughafen 8-)
- Elias' Besuch bei Simmons :hammer:
- genial auch wie die Folge mit einem Herzmonitor anfing (Resse) und dann beendet wurde (Simmons)

I'm blown away by this Show :ugly:

Nachdem HR jetzt komplett zerstört ist, bin ich mal gespannt was noch auf uns zu kommt :O Fusco wird jetzt wohl eine wichtigere Rolle übernehmen (als Ersatz für Carter) und Root ebenso (als Personifizierung der Maschine) :y:

- Editiert von Ric am 28.11.2013, 11:46 -
Person of Interest (CBS) 28.11.2013, 12:44Hans
Nachdem das Internet rotiert, würd ichs gern sehen. Fällt euch irgendeine Folge ein, bei der man gut einsteigen könnte? Will nicht alles nachholen :ugly: S2-Finale oder S3-Start oder sowas :dunno:
Person of Interest (CBS) 28.11.2013, 14:25Jack23
Zitat:
Original von Harry
Nachdem das Internet rotiert, würd ichs gern sehen. Fällt euch irgendeine Folge ein, bei der man gut einsteigen könnte? Will nicht alles nachholen :ugly: S2-Finale oder S3-Start oder sowas :dunno:


Puh, also das sehe ich eher als ziemlich schwer an. Man könnte vielleicht sagen, dass season 3 einen etwas leichteren Einstieg hat, weil neue Leute fest dazugekommen sind und PoI sich zwar nicht neu sammelt, aber halt schon ein paar Grundabläufe der Serie gezeigt werden. Dennoch würde dir da so viel Wissen über Herkunft und Zusammentreffen von Charakteren und dessen ganze Hintergründe fehlen, neue noch nicht mal eingeschlossen. Auch wichtige Informationen über die Maschine fehlen dann gravierend. Bin mir nicht sicher ob man so genauso tief in die aktuellen Folgen eintauchen kann.
Meine Empfehlung ist dann doch von Beginn an zu schauen und, wenn überhaupt, mittendrin Folgen zu skippen (bei denen man aber auch wissen müsste, bei welcher man nicht zu viel verpasst).
Person of Interest (CBS) 28.11.2013, 14:47Jack23
Zitat:
Original von Ric
- Reese der zahlreiche Gegner niedermäht :hammer: (er sah so fertig aus :( )


Stimmt so fertig hat man ihn wohl noch nie gesehen. Das sah schon sehr übel aus und hätte auch für ihn schlecht ausgehen können :( Ziemlich krass auch wie er trotz dem Zureden von Finch dennoch abgedrückt hat und Quinn nur überlebt hat, weil die Waffe nicht mehr funktionierte. Da war Reese wirklich am Limit angekommen :(

Zitat:
Original von Ric
- Finch's Blick bei der Beerdigug [:heul:]


Da konnte man schon richtig mit ihm mitfühlen. :( Er trägt für sich - und das wurde ja letzte und diese Folge schon mindestens unterschwellig immer wieder angedeutet - ja schon eine gewisse Mitschuld an den Ereignissen. Um John zu retten, hat er sich diesmal zum Glück noch rechtzeitig an Root gewendet.

Zitat:
Original von Ric
- Elias' Besuch bei Simmons :hammer:


Schon ein genialer Charakter irgendwie. Trotz seiner doch eher unsympathischen (um es mal freundkich auszudrücken) Taten bisher, bewahrt er sich Klasse kombiniert mit einem eiskalten Auftreten. Er guckt halt nur zu, anstatt sich selbst die Hände schnutzig zu machen. :ugly:

Zitat:
Original von Ric
- Reese auf dem Krankenbett mit der riesigen Uhr im Hintergrund
- genial auch wie die Folge mit einem Herzmonitor anfing (Resse) und dann beendet wurde (Simmons)


Schöne Symbolik mit der Uhr und natürlich dem beginnenden und abschließenden Stilmittel.


Zitat:
Original von Ric
- Fusco vs. Simmons am Flughafen [8-)]


Yup, Fusco war ganz stark, schon während seiner Folterszenen, in der Folge. Er hat jetzt auch tatsächlich einen größeren Platz einzunehmen.


Zitat:
Original von Ric
I'm blown away by this Show :ugly:


:unterschreib:
Person of Interest (CBS) 28.11.2013, 16:12Hans
Naja, ich hab die ersten 5 Folgen gesehen und habs dann nicht mehr ausgehalten, also Maschine und Leute kenne ich schon ein wenig. :ugly: Aber da gabs halt noch überhaupt keinen Tiefgang und nix Interessantes. Das dürfte sich dann ja ziemlich geändert haben.

Nagut, wenns keine einfach Einstiegsmöglichkeit gibt, lass ichs eben :dunno:
Person of Interest (CBS) 28.11.2013, 22:38Ric
@ Harry: Die Serie wird aber erst gegen Ende der 1. Staffel richtig gut! Ich würde dir raten zumindest in die letzten paar Folgen der 1. Staffel reinzuschauen. Vor allem das Finale hat es in sich. Ab Season 2 geht es dann sowieso nur mehr Berg auf :dunno: Klar paar Folgen sind zwischendurch immer sehr COTW-lastig, aber die guten Folgen die dann kommen haben es dann alle richtig in sich. Also ich würde mir die Serie nicht entgehen lassen ;)
Person of Interest (CBS) 18.12.2013, 23:25Jack23
3.11 :O :O :O

- I love that show 8-)
- Da hat man gerade erst die ganze HR-Story erlebt und immer noch absolut intus und präsent und dann kommt schon der nächste Hammer angeflogen :isdead:
- Reese :( Schön ihn mal in einenm anderen setting zu sehen, auch wenn er sich eiskalt gegen seinen Retterinstinkt entscheidet...
- Shaw im Kittel und überhaupt besonders in der Folge - that's hot :grrr:
- Finch will erstmal keine Nummern mehr annehmen :O
- Flashbacks von Finch :-) Irgendwie schafft man es immer passende jüngere und ähnlich aussehende Schauspieler für Emerson zu finden ^^
- Vigilants, werden doch recht unangenehm :P
- "Peace of Crap and decoy, PRISM" :ugly:
- Second machine: Samaritan :O :O :O
- Fusco :D Und der Barfight von Reese und Fusco, inklusive der Musik 8-) ^^
- Auf einmal taucht Hersh wieder auf :O
- Ma'am bzw. Control :O :O :O Geschickt eingeschlichen würde ich das mal nennen und gleichzeitig auch noch Shaw's ehemalige Auftrageberin :O
- Cliffhanger, das ist schon wieder so ziemlich gunpoint ohne Ausweg und keine Hilfe in der Nähe :(

QotE: "John's gonna be sorry he missed THAT" und dann ihr Blick dazu :D 8-)
Person of Interest (CBS) 19.12.2013, 00:41Ric
alter Schwede :O :O :O

ich dachte jetzt geht's wieder etwas ruhiger mit einem COTW weiter und dann sowas :hammer:

die Highlights wurden ja schon von Jack aufgezählt :y:

Zitat:
I love that show 8-)


:unterschreib:
Person of Interest (CBS) 08.01.2014, 23:02Ric
3x12:

Und wieder eine geile Folge :y: Unglaublich wie viel Potenzial in dieser Serie noch immer steckt :O Root war wieder übelst genial 8-) Auch die weiterführenden Flashbacks von Finch waren sehr interessant ;) Hoffe nicht, dass Reese jetzt zum Nebencharakter degradiert wird! Krass wie mitgenommen er noch immer in der Folge ist :( Da "Samaritan" nun in den falschen Händen ist, wird es wohl zum Krieg der Maschinen kommen :hammer:
Person of Interest (CBS) 09.01.2014, 20:16Jack23
So langsam muss es den außenstehenden Leser (falls es überhaupt welche gibt...^^) so vorkommen als wenn wir uns hier wiederholen, aber bei solch einer Qualität die PoI auch wieder in 3.12 zeigt, führt da kein Weg dran vorbei. Ich gehe mittlerweile sogar soweit zu sagen, dass dies serien-technisch das Beste ist was man aktuell in dem Segment sehen kann. Einfach nur wahnsinnig fantastisch *insert weitere Superlqative* 8-)

Bei den vielen und dichten Handlungssträngen weiss man auch gar nicht mehr wo man noch anfangen oder überhaupt etwas erwähnen soll, um nicht andere Dinge unverdienterweise außen vorzulassen... :P

Aber trotzfdem ein bisschen...:

Root's Auftritt wieder mit der doppelten Pistole, sollte ihr trademark werden 8-)
Das sie so Finch, Shaw und Arthur auf ihre eigene Kosten retten konnte, ist mir letztes Mal gar nicht in den Sinn gekommen, Von daher ein wuchtig gelungener Anfang.

Wo wir dann schon gleich bei Finch, Shaw und Arthur - der mir unglaublich sympathisch ist - und ihrem Bankaufenthalt sind. Um es kurz zusammenzufassen:
"It's hammer time." 8-) ^^

Auch sehr, fast schon, philosophische Gespräche von Finch und Arthur und Reese und Fusco über den Sinn der Maschine. Sehr gutes writing mal wieder. :y:

Vigilance in der Bank, Hersh (Control) außerhalb der Bank und am Ende bekommt Decima Samaritan - wohl sehr ungünstig...

Roots Folterung waren sehr heftig und kamen auch genauso rüber :( Schon extrem was sie alles für die Maschine einsteckt und noch extremer wie nahe sie wirklich mit ihr verbunden ist, erst Recht als sie durch Root spricht. Fast schon unheimlich... Aber natürlich auch ein genialer Moment, durch den sie dann endlich zurückschlagen kann 8-)

Und Reese kehrt nochmal für einen Kracher-Auftritt mit Fusco nach NY zurück, um sich dann erstmal bei Finch zu verabschieden. :( Auch hier merkt man deutlich wie fertig er weiterhin ist... :(

- Editiert von Jack23 am 09.01.2014, 20:18 -
Person of Interest (CBS) 15.01.2014, 18:03Jack23
3.13 und John is back 8-)

Mehr mus man ja eigentlich kaum sagen ^^
Eine Folge die uns mal wieder seit einigen Episoden das Intro präsentiert und sich schwerpunktmäßig auf das Team der ersten Stunde, eben um Reese und Finch konzentriert. Sehr schön die beiden, nach den letzten Ereignissen, mal wieder miteinander agieren und sich mit ihren entstandenen Problemen konfrontiert zu sehen. Abgeschlossen von einem aufräumenden Gespräch im Cafe :-)

Shaw hatte ebenfalls ihre klasse Szenen - sie ist nicht mehr wegzudenken - inklusive Begegnungen mit ihren alten Arbeitgebern, vor allem natürlich Hersh.

Bleibt noch zu erwähnen, dass das Boarding von Reese sehr gut nachzuvollziehen war :D Überhaupt, Reese im beengten Raum des Flugzeugs hatte schon seine coolen Momente 8-)
Person of Interest (CBS) 16.01.2014, 15:43Ric
3x13:

Geile Folge! Die Idee mit Reese im Flugzeug, der durch die Maschine auf den COTW angesetzt wird, fand ich sehr erfrischend ;) So konnte er endlich wieder zeigen was er drauf hat und hat am Ende gleich seine Differenzen mit Finch beseitigt :y: Auch Shaw und ihre kleine Nebenstory rund um Hersh fand ich sehr gelungen 8-) Für eine COTW-Folge durchaus gut :-)
Person of Interest (CBS) 02.02.2014, 23:04Vroni
Boa, was ist denn das für eine geile Staffel bisher?! :hibbel: Jede Folge besser als die andere, vor allem ab 3x08! Großes Kino! Bin gespannt, wie se jetzt weitergehen lassen.

Amy Acker :mcdreamy:
Person of Interest (CBS) 05.02.2014, 22:04Jack23
3.14 ist schon eine coole heist-Folge mit passender Musikuntermalung 8-)
Auch schön seit langem mal wieder das ganze Team vereint bei einem Fall zu erleben und zu sehen wie sie sich ergänzen. Hat mir rundum gefallen und ein Ende am gemütlichen Kaminfeuer, dass zeigt das keine Charaktere vergessen werden, nur weil es weitergeht. Super :-)

Btw: Shaw totally owns that dress :pfeif:

@Vroni
Absolut ;)
Person of Interest (CBS) 07.02.2014, 10:34Luke
Ab dem 31.03.2014 gehts auch bei RTL Crime mit Staffel 3 los (!)

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/person-of-interest-dritte-staffel-ab-maerz-auf-rtl-crime
Person of Interest (CBS) 07.02.2014, 23:03Ric
@ Jack: Fand die aktuelle Folge auch wieder richtig toll ;) Shaw und die Diebin waren genial zu zweit :D Shaw war so heiß in ihrem weißen Kleid :heat: Schön war auch die Szene mit dem Kaminfeuer am Ende :-) Ganz gute COTW-Folge! Muss ja nicht jede Folge tausend Wendungen haben ^^
Person of Interest (CBS) 08.02.2014, 00:16Vroni
Die Folge hat mir auch gefallen. Ne typische Case of the week Folge, aber schön anzuschauen und tolle Teamdynamik.

Und ich weiß, ihr steht auf das Kleid, aber ein klein wenig mehr Stoff um die Brüste hätte nicht geschadet :ugly: Die sind ja in jeder Szene fast rausgekullert :shutup:
Person of Interest (CBS) 27.02.2014, 14:36Ric
3x15:

Uff sehr schlechte Folge :( Sehr COTW-lastig und extrem uninteressant geschrieben :rolleyes: Also das war fast eine der schlechtesten Folgen der Serie :ugly: Der neue Gehilfe von Fusco wirkte auf völlig belanglos in die Folge gezimmert ^^ Zumindest die mysteriöse Stimme könnte nochmal auftauchen und hat wohl jetzt Harold im Visier (!)
Person of Interest (CBS) 27.02.2014, 14:57Jack23
3.15 würde ich auch als schwächer einstufen. Auf der einen Seite war die 911-call-Lady eigentlich ganz sympathisch und ihr Geschichte vertretbar, aber andererseits hat es der Epsisode irgendwie am sonstigen Schwung und Humor gefehlt.
Fuscos neue Rolle im Department ist wiederum sehr cool, gerade wenn man bedenkt wie sein Ansehen noch am Anfang oder zu HR-Zeiten war. Sein junger Kollege wurde aber eher uninspiriert eingefügt.
Das einzig wirklich interessante was überbleibt ist tatsächlich der Anrufer, der durchaus mysteriös wirkte mit seinen "Finch-ähnlichen" Fähigkeiten. Mal sehen ob und wie wir ihn nochmal wiedersehen...
Person of Interest (CBS) 05.03.2014, 23:44Ric
Also 3x16 war wieder richtig gut! Sehr interessante Folge mit nahezu nur Rückblicken ins Jahr 2010, die einige Antworten lieferten und schön den Handlungsverlauf der restlichen Folgen vorbereitet haben ;) Jetzt haben wir auch endlich Finch's ehemaligen Partner gesehen, von dem er mal gesprochen hat. Cooler Typ dieser Mr. Dillinger, wenngleich er nur einen Kurzauftritt hatte ^^ Das Ende mit Casey und Root war dann nochmal ein schöner Cliffhanger (!)
Person of Interest (CBS) 06.03.2014, 16:15Jack23
So wie 3.16 gefällt uns PoI doch wieder viel besser :-) Sehr gute und genial zusammengesetzte Flashback-Folge. :y:
Mr. Dillinger also... "Finchinator" ^^
Da gab es doch sehr viel story Hintergründe und Verknüpfungspunkte (Zum Beispiel wen Harold vergraben hat oder wie der Laptop letztendlich nach China kam) herzustellen. Toll auch wie eigentlich alle aktuellen Figuren schon vor der Pilotfolge miteinander verbunden waren und von den jeweiligen Organisationen (Control, Decima, CIA) benutzt wurden. Intressanter Fakt dabei auch, wie lange Finch Reese tatsächlich schon beobachtete und kannte.
Und dann am Ende sucht Root (die auch schon wieder wild unterwegs zu sein scheint :P) einfach mal so Daniel Casey auf und schickt ihn auf die Reise. Toller Cliffhanger 8-)
Es wird immer mehr für das Staffelfinale vorbereitet...

- Editiert von Jack23 am 06.03.2014, 16:17 -
Person of Interest (CBS) 19.03.2014, 22:57Ric
3x17:

Awesome! :O Schön langsam spitzt sich die Lage zu (!) Root war in der Folge übelst genial :y: PoI wird einfach immer besser 8-) Mittlerweile ist es echt schon schwier sich die verschiedenen Parteien und mögliche Gegner zu merken ^^ Wahnsinn wie komplex die Serie mittlerweile ist! Wird wohl auf ein geniales Finale hinauslaufen :hammer:
Person of Interest (CBS) 20.03.2014, 16:49Jack23
An Komplexität fehlt es der Serie wirklich nicht ^^
3.17 ist eine richtig schöne Root-Folge mit dem ganzen genialen Aktionen durch ihre Cyborg-Verbundenheit zu der Maschine. :O Das ist alles schon ziemlich cool. 8-) Und sie hatte wieder die doppelhändigen Pistolen :kaugummi: Gab auch sehr spannende Dialoge zwischen Root und Finch und bei Root und Shaw... ein bisschen lag da schon was in der Luft :P

Denke auch, dass bis zum Finale noch einiges anstehen wird, gerade auch mit Hintergrund, der ersten Ziele von Samaritan sobald sie online gehen sollte.



- Editiert von Jack23 am 27.03.2014, 19:25 -
Person of Interest (CBS) 27.03.2014, 18:17Ric
3x18:

Joa wieder eine ganz gute Folge, wobei mir der Fall mit diesem angeblichen Terroristen nicht so gefallen hat. Root und Bear haben die Folge aber doch noch gerettet :D Tolles Team die Beiden :-) Das Ende mit diesem alten Mann (keine Ahnung wie der heißt :P ) der die zweite Maschine anscheinend für seine eigenen Zwecke nutzen will, hat dann noch mal Spannung rein gebracht! Es wird wohl was ganz großes auf uns zu kommen: Ich sag nur Machine vs. Machine :hammer:

Aja und der Sturz von Reese aus dem Fenster war awesome :y: Er steht einfach auf und zuckt mit den Schultern ^^ Tja, er hatte durch den Typen auch eine relativ weiche Landung :D

- Editiert von Ric am 27.03.2014, 18:19 -
Person of Interest (CBS) 27.03.2014, 19:32Jack23
3.18 hat sich wieder durch Root und Bear hervorgehoben 8-) Spätestens seit der letzten Folge ist sie auf einem absoluten Hoch. :-)
Der "alte Mann" ist John Greer von Decima, die Samaritan zusammenbauen wollen, wenn er nicht gerade der beste gamer der Welt sein will ^^ Interessant war an dem Fall noch, dass diese Energiequellen offensichtlich für die zweite Maschine genutzt werden sollen.
Aber auch Reese und Shaw hatten ein paar schöne Szenen und konnten sich mal über ihre internationalen Essen-Erfahrungen austauschen. Und auch der Fenstersturz inklusive anschließenden Schulterzucken von Reese im Sinne von "Was denn? War doch nicht so schlimm" kam schön trocken rüber. :P
Person of Interest (CBS) 27.03.2014, 22:10Ric
Zitat:
Aber auch Reese und Shaw hatten ein paar schöne Szenen und konnten sich mal über ihre internationalen Essen-Erfahrungen austauschen.


Waren das nicht Fusco und Shaw? ^^ Seine Sprüche waren wirklich genial :y:
Person of Interest (CBS) 27.03.2014, 23:02Jack23
Zitat:
Original von Ric
Zitat:
Aber auch Reese und Shaw hatten ein paar schöne Szenen und konnten sich mal über ihre internationalen Essen-Erfahrungen austauschen.


Waren das nicht Fusco und Shaw? ^^ Seine Sprüche waren wirklich genial :y:


Haben die auch über Essen geredet? ^^ Ich dachte jetzt an die Mitte der Folge als die beiden die PoI im Restaurant beschattet haben.
Person of Interest (CBS) 27.03.2014, 23:27Ric
Achso ja das schon, aber Fusco saß auch noch gemeinsam mit Shaw im Auto und hat irgendwas ausländisches gegessen :D
Person of Interest (CBS) 28.03.2014, 10:30Jack23
Ach ja stimmt, hätte ich ja fast vergessen. Da wo er seine Krawatte das zweite Mal die Woche bekleckert :D
Person of Interest (CBS) 04.04.2014, 13:55Jack23
3.19 ist die perfekte Mischung zwischen Humor und Action. Alleine die Ausgangslage Reese und Shaw (wie umwerfend fantastisch sieht sie bitte aus :isdead: :l: ) auf einer High-School-Reunion-Party zu haben, ist schon weltklasse ^^ Dazu noch Finch und Fusco zusammen unterwegs, das passt. Beide Teams kommen wieder mit Vigilance in Kontakt, während Reese und Shaw nebenbei noch den aktuellen Fall (Nestor Carbonell - alte LOST-Veteranen dürften mit die höchste Erscheinungsquote bei PoI haben. Gut so! :-) ) bearbeiten. Zwischendurch hat Root in beiden Schauplätzen - mal mehr, mal weniger absichtlich :P - ihre Finger mit im Spiel.
Sehr entscheidend, dass Control nun, zumindest vorerst, ihre Bearbeitung der relevanten Nummern aufgeben muss und dies anscheinend nun in Root's Hände fällt. 8-)
Person of Interest (CBS) 06.04.2014, 14:01Ric
Fand 3x19 auch richtig toll :y:

Zitat:
Alleine die Ausgangslage Reese und Shaw (wie umwerfend fantastisch sieht sie bitte aus :isdead: :l: ) auf einer High-School-Reunion-Party zu haben, ist schon weltklasse ^^


:unterschreib:

Die beiden passen auch so unfassbar gut zusammen. Genial wie beide im Hotelzimmer ihre Koffer aufgemacht haben und darin Waffen versteckten :D Witzig war auch wie Reese alle paar Minuten eine von einer unbekannten Frauen gescheuert bekommen hat :ugly:

Der Gastauftritt von Nestor Carbonell hat der Folge für LOST-Fans noch die Krone aufgesetzt :-) Die Flirterei von Shaw und Nestor Carbonell's Figur war auch sehr amüsant :D Wie jetzt Control weiter vorgeht, wird sich noch zeigen (!)

- Editiert von Ric am 06.04.2014, 14:02 -
Person of Interest (CBS) 06.04.2014, 15:12Jack23
Zitat:
Original von Ric
Die beiden passen auch so unfassbar gut zusammen. Genial wie beide im Hotelzimmer ihre Koffer aufgemacht haben und darin Waffen versteckten :D Witzig war auch wie Reese alle paar Minuten eine von einer unbekannten Frauen gescheuert bekommen hat :ugly:


Wer braucht auch schon normales Reisegepäck, wenn man sein Waffenarsenal mitnehmen kann :D Und es passt so gut zu den beiden :-) Und das Gesicht von Reese bei den jeweiligen Ohrfeigen war einfach nur herrlich ^^
Person of Interest (CBS) 10.04.2014, 14:09Luke
So, Staffelstart Season 3 ist geschaut und wird für recht gut befunden :D Folge 3.01 (Feinde der Freiheit) hat aber doch stark von Shaw und Root gelebt fand ich 8-) Komisch war für mich schon mal der Anfang, als man einfach so gestartet hat und Reese gleich mal einen reichen Typ aus einer Entführungssituation befreite :O Mir hat da so ein wenig der Zusammenhang zu 2.22 gefehlt, aber die Maschine hat ja dann wohl einfach weiter gearbeitet :P Und so gab es dann wieder einen Fall der Woche mit einem, bzw. zwei Matrosen die Diamanten gemopst haben :D An sich ganz nett, aber nix besonderes ;) Tja, Carter ist wieder zum Streifendienst degradiert worden und Fusco hat einen neuen Partner (von dem wir aber noch nichts gesehen haben)! Dazu "wohnt" Elias nun in einem Keller und er muss sich etwas bedeckt halten, ist ja klar ;) Das dazu und nun zu den beiden positiven Dingen, die ich ja bereits angesprochen hatte (!) Shaw macht eine wirklich sehr gute Figur und sie ist wirklich perfekt geeignet als Co-Partner von Reese :y: Aber am besten hat mir die Root-Story gefallen, super genial ihr Dialog mit dem Psychiater am Ende, ganz großes Kino! Bin mal gespannt was der gute Mann nun macht, so gesehen hat Root ihm ja sein komplettes düsteres Leben erzählt, also seine nicht so schönen Gedanken und natürlich ob sie ihn töten soll oder nicht :D Will sie ihn töten oder die Maschine? Denk eher sie, macht ja auch Sinn nachdem er ihr ja Isolationshaft verordnet hatte :ugly:
Person of Interest (CBS) 11.04.2014, 13:49Luke
Hmmm, mir hat jetzt Folge 3.02 (Zeig her seine Sünden) nich so gut gefallen, da kann ich mich mit den Meinungen von Ric und Jack (vor einen halben Jahr) weniger identifizieren :P Ich fand es auch sehr schade das Root (und Elias) nicht mir von der Partie war, so sind wir in der Hintergrundgeschichte keinen Millimeter voran gekommen (was an sich auch nicht wirklich immer sein muss) (!) Dazu hat mich die Geschichte rund um die Firma Lifetrace und diesen Datenklau, bzw. Datenspeicherung nicht so wirklich vom Hocker gehauen. Wayne Kruger war ein Arsch und er hat am Ende sein Fett weg bekommen, von daher doch ein Happy End :ugly: Und der kleine Twist am Ende war zwar ganz nett, aber ob da dann was tieferes hinter steckt muss sich erst noch weisen, wäre aber nicht uninteressant ;) Tja und Cartes neuer Partner Mike macht wirklich einen nicht ganz sauberen Eindruck, mir schon fast zu unsauber :D Vielleicht soll es auch nur so dargestellt werden und am Ende ist er ein treuer Partner von Carter, wer weiß ;)
Person of Interest (CBS) 16.04.2014, 06:56Luke
Komischerweise hat mir 3.03 (Ladykiller) sehr gut gefallen, auch wenn zugegebenermaßen der Fall der Woche von Ansatz eher nicht gut war! Aber die Umsetzung und die Wandlung vom vermeintlichen Täter zum Opfer fand ich ganz gut, wer hätte denn da mit einen Kind gerechnet? Nur das Ende das er wohl dann das Sorgerecht bekommt ist etwas zu weichgespült, so einfach wird das sicher nicht sein, auch in den USA :P Wie auch immer, der Rest war auf alle Fälle sehr gut, die 3 Damen in der Disse und auch Root war genial :y: Die letzte Einstellung mit Finch am Telefon "Wir haben ein großes Problem" war dann das Sahnehäubchen (!) :D :-)
Person of Interest (CBS) 16.04.2014, 19:19Jack23
Die letzten zehn Minuten von 3.20... Puh... Drastisch... :O
Ein Moment in dem das Handeln drei fast ganzer seasons absolut auf der Kippe steht. Ein moralisches Dilemma mit ungewissen Ausgang. Und dann die Trennung, das Austeigen, die Pause für Finch zu dem wohl ungünstigsten und gefährlichsten Zeitpunkt an dem es hätte passieren können. Das kann nichts besonders Gutes für das Staffelende bedeuten. :(

Samaritan is online :-/
Person of Interest (CBS) 17.04.2014, 11:28Ric
3x20:

Ganz gute Folge, die gegen Ende mit diesem moralischem Dilemma über die Ermordung des Politikers nochmal deutlich einen draufsetzte :y: Es ist eben die große Frage ob man das Leben eines Menschen gegen tausende aufwiegen kann (!) Kann Finch's aber Entscheidung nachvollziehen. Für ihn gibt es eine klare Linie, die mit dem Mord nun endgültig überschritten worden wäre :( Krass dass Samaritan jetzt von der Regierung kontrolliert wird und Finch, Reese & Shaw als böse Menschen bzw. Terroristen abgestempelt werden.

Das Ende war echt eine tolle Montage, wo ziemlich viel passiert ist. Finch, Reese & Shaw sind jetzt auf der Flucht und müssen aufpassen, da sie jetzt wie Ratten in einem Irrgarten gefangen sind. Der Irrgarten ist halt diesmal New York :P Schön langsam mache ich mir auch Sorgen um Finch, wenn er schon bei der Testphase von Samaritan zur Zielscheibe wird :(
Person of Interest (CBS) 23.04.2014, 15:04Luke
Ich fand an sich die Folge 3.04 (Rätsel um Vanessa) ganz OK, aber es war leider Gottes eine komplette Stand-Alone-Episode, ok, eine kleine Ausnahme gab es schon (!) Und die war Mike, Carters neuer Partner, er ist also wie erwartet von HR eingeschleust worden :P Ansonsten, wie erwähnt, war es eine komplett allein stehende Folge mit einen recht großem Verwirrspiel :D Und das offene Ende als Resse die 2. Knarre auf den Tisch legt fand ich doch schon ein wenig zu derb :ugly: Klar haben beide ein großes Spiel gespielt und alle verarscht, aber das dann so zu beenden ist doch ziemlich heftig gewesen :P Wie auch immer, ich war zufrieden mit der Folge und nächste Woche hoffe ich wieder ganz stark auf Root :dafür:
Person of Interest (CBS) 30.04.2014, 22:38Jack23
3.21 war wieder richtig, richtig gut. Alleine das Team Reese und Shaw zusammen mit Root, die die Gruppe durch alle Gefahren irgendwie durschleust. Spannende Szenen waren dabei. Hinzu kommt dann noch Fusco und bringt hier und da ein paar lustige Kommentare und zusammen müssen sich die Vier um die uns natürlich gut bekannte Grace kümmern. Da kennt Decima keinen Spaß, gerade jetzt wo Finch für alle abgetaucht ist.
Auch die Szenen mit Greer waren sehr gekonnt inszeniert. So viel Screentime wie diesmal hatte er glaube ich bisher noch in keiner Folge. Mal sehen was er nun mit dem erlösten Finch vor hat, nachdem er nun der offiziellen Unterstürzung von Samaritan deutlich näher ist.
Unsere Gruppe bleibt am Ende mit einer vorerst geretteten Person und eine Menge neuer Hardware zurück.
Person of Interest (CBS) 30.04.2014, 23:10Ric
Boa tolle Folge :-) Der Auftritt von Grace war super und hat einfach perfekt gepasst. Die Schlussszene als Finch seine verlorene Liebe kurz stützt und dann weiter geht war echt hart :( Die ganze Story rund um Reese, Shaw und Root war auch genial :y: Hoffe Finch kommt heil aus der Sache raus. Sein "If anything happens to her ... kill them all" war besonders krass :O Bin gespannt wie er sich gegen Greer zur Wehr setzt. Ansonsten hat die 2. Maschine echt was drauf! Und das war ja mal nur der Beta-Test von Samaritan :isdead: Dürften noch spannende Folgen werden 8-)
Person of Interest (CBS) 05.05.2014, 13:05House
Just da man sich beklagen will, dass ja irgendwie doch in jeder Folge immer nur dasselbe mit neuen Personen passiert; dass zwar immer händerigend Wendungen eingebaut werden, die dann aber, sollten sie doch mal überraschen, eher hanebüchen sind; dass man sich null komma gar nicht mit den zu rettenden Personen und ihren Beziehungen identifizieren kann, weil sie immer nur ein paar Minuten dabei sind und dabei oft noch flacher charakterisiert als nötig; dass die Backgroundstorys von Finch und Reese das Interessanteste an der Serie sind und wir von Harold sehr verstreute Häppchen diesbezüglich bekommen und von John seit einer Ewigkeit gar nichts mehr; die Schießereien erwähne ich gar nicht mehr - just da man sich beklagen will, dass PoI als MOTW einfach nichts Besonderes ist und ansonsten auch nur als Actionserie funktioniert, just da hauen sie so ein tolles Midseason-Finale raus. Ähnlich spannend und cool wie das erste. Und die Musik mal wieder. :mcdreamy:

Mir war auch lange vor dem Ende längst klar, dass das ein Midseason-Finale sein muss. Die großen Sender sind so berechenbar. :ugly:

Und so fiebere ich letztlich doch total mit John und Finch mit, wenn es in der Bank darum geht, dass vielleicht plötzlich alles zu Ende sein soll. Klasse auch, wie John noch mal wiederholt, dass er dankbar ist/war für den Job, und dann sein Handy vernichtet. Und der Twist ganz zum Schluss, dass es auf einmal vier "Männer im Anzug" sind - herausragend!
Person of Interest (CBS) 05.05.2014, 17:23Luke
Sehr gute Folge, die 3.05 (Leib und Seele), wirklich sehr gut :y: Die Geschichte mit den russischen Mädchen war schon Klasse, wobei der Zusammenhang mit HR doch sehr, sehr konstruiert erschien :P Aber egal, so konnte zumindest die Handlung voll dahin gedreht werden :y: Fand natürlich Carter auch sehr gut, gerade am Ende als sie den Wirt erschossen hat und Mike Laskey gesagt hat das er nun für sie arbeitet, weil es ja seine Waffe war mit der sie geschossen hatte, ganz stark :ugly: Bin mal echt gespannt wie es da mit dem guten Mike weiter geht, bzw. ob HR vielleicht merkt das er nicht mehr für sie sondern für Carter arbeitet :D Dann gab es einen Rückblick auf Shaw :O OK, das sie dann sie ist wie sie ist kann man nun besser verstehen, ist ja hart als Kind seinen Vater zu verlieren :( Aber sie hatte in der Folge auch wieder ein paar ganz tolle Szenen, nicht zuletzt in Zusammenspiel mit dem russischen Mädchen :D Alles in allen wirklich perfekt und dann das Ende als Root vor Shaw steht, hammer :hammer:
Person of Interest (CBS) 08.05.2014, 19:06Jack23
3.22 war eine sehr komplexe Episode. Im Prinzip sind alle relevanten :P Parteien involviert gewesen. Reese und Shaw lassen sich weiterhin von Root bzw. den Maschinenkommandos im Blindflug (später dann sogar im wahrsten Sinne des Wortes) anleiten. Demanch ist Finch momentan noch nicht in akuter Gefahr, während er sich mit Greer fantastische Dialoge liefert. Der eine will die künstliche Intelligenz als Hilfe und Diener der Menschheit etabliert haben (mit eingebauten Grenzen) und der andere wil sie freilassen um völlig autonom zu agieren. Dabei zeichnet Greer eine düstere, fast schon bedrückende Weltversion auf, von der wir möglicherweise selbst noch nichtmal so weit entfernt sind...

Dann kommt es zu großen Aufeinandertreffen: Shaw begnet ihren alten Arbeitgeber Ma'am von Control wieder und würde diese natürlich am liebsten ausschalten und somit die Gefahr eindemmen. Ungünstig dabei, dass es eben eine Nummer für einen Rettungsauftrag ist. :ugly:
Die Gefangennahme durch Vigilance kann auch durch das späte Zutreffen von Reese nicht mehr verhindert werden. Stattdessen kommt es zu einenm Zusammentreffen mit viel Verganenheit zwischen Shaw, Reese und Hersh. Doch auch hier müssen die alten Geschichten noch warten und die drei müssen erstmal zusammenarbeiten, auch wenn es noch so schwer ist zu entscheiden wer denn nun fahren darf. ^^

Aber auch hier ist Vigilance schneller und angelt sich gleich mal Harold's Entführer Greer und Finch selbst. Da wir in der Folge einiges über Collier's Vergangenheit erfahren haben, kann man nun sehen wo sein Fanatismus herrührt und wie sein Weg konsequent zu einem offenbar drastischen "Prozess" führt. Vigilance hat es es geschafft die für sie wichtigen Leute aus Regierung, Wirtschaft und Maschinenentwicklung zu versammeln und dieses nun der Welt zu präsentieren.

Bleib noch Root, die ihr in den letzten Folgen schon versammeltes Hackerteam nutzt, um womöglich einen entscheidenden Schlag gegen Samaritan auszuführen. 8-)

Das Finale darf kommen. :-)

- Editiert von Jack23 am 08.05.2014, 19:09 -
Person of Interest (CBS) 08.05.2014, 19:14Ric
stimme dir zu Jack! Perfekte Vorbereitung für's Finale 8-) Das Ende mit allen Fünf Gefangenen im "Gerichtsaal" hatte schon was beängstigendes :O Finch & Co. werden jetzt wohl alles daran setzen Samaritan zu zerstören (!) bin schon sehr gespannt auf's große Finale :hibbel:
Person of Interest (CBS) 09.05.2014, 13:43Luke
Auch Folge 3.06 (Tote leben länger) war wieder sehr gut :y: Der Fall der Woche (mit dem guten Charlie aus Fringe) ging diesmal total mit der Haupthandlung einher und das war durchaus auch ganz gut inszeniert :-) Dieses Thema mit dem Überwachungsstaat ist zwar alt bekannt, aber die Tricks mit denen die da versucht haben diese Überwachung zu umgehen waren schon toll! Allen voran dieser Selbstzerstörungsmechanismus im Lagerraum :O Bei HR schein Laskey nun ein wenig zu zweifeln, nach dem er seinen "Freund" unter die Erde bringen musste :rolleyes: Interessant war auch das HR einige Russen in den Polizeidienst gebracht hat um diesen zu unterwandern, nicht übel, nicht übel :P Ja und das Team Root/Shaw war eh gut und das Ende natürlich auch als Shaw Root fragt ob es das jetzt war :ugly: Tja, nun sitzt Root bei Herold in einen faradayschen Käfig und der Schlussdialog von Herold und Root war natürlich genial :D
Person of Interest (CBS) 14.05.2014, 07:32Luke
Episode 3.07 (Punktlandung) war in etwa auf dem selben Level wie die Folge zuvor! Wieder gab es eine enge Verknüpfung der HR-Sache und dem aktuellen Fall und dieser Fall war auch recht witzig, nur ein großes Manko muss ich doch erwähnen :( Der letzte Twist, das Hayden Price Freundin Natalie am Ende den Ball einsackt, war einfach zu vorhersehbar :( Es war ja schon mehr als einmal das es solch einen Twist bei PoI gab, von daher wusste ich recht schnell das es wohl so ausgeht wie es ausgegangen ist :P Dann noch ein mittelgroßes Minus für das Ende von Laskey! Das er bald mal drauf geht hab ich mir schon gedacht, aber das man es so schlecht inszeniert dann wieder nicht :P Das war zwar total praktisch konstruiert, weil lange hätte Laskey da nicht mehr seine Doppelrolle aufrecht halten können und so wurde auch noch der Kopf von HR offenbart, zumindest den Höchsten den wir bis dato kennen ;) Bin mal gespannt was Carter mit der Erkenntnis nun anfangen wird? 8-) Und bei Root habe ich auch stark das Gefühl das sie Harold verunsichern will damit sie irgendwann mal aus ihrer neuen "Wohnung" fliehen kann :D
Person of Interest (CBS) 14.05.2014, 19:17Jack23
3.23 Omg, was für ein sesaon-Finale :isdead: :O

Sind wir ganz ehrlich: Dieses Finale hat eine solch enorme Gewichtung für die ganze Serie, wie man es eher selten erlebt. Alleine der Aufbau der ganzen Episode, der im Prinzip schon in der ganzen Staffel durch alle Post-HR Folgen eingeleitet und nun endgültig zuusammengeführt wurde. Und natürlich dieser Knall am Ende, der viel mehr ein solcher Schlag gegen alles ist, so dass die Serie in ihrer gewohnten Form eigentlich nicht weiterlaufen kann. Das muss man erstmal verarbeiten... :O

Ganz intensiv (wie schon erwartet) war natürlich die Gerichtsverhandlung mit direkter Urteilsvollstreckung :( Eben so krass war eigentlich das Geständnis von Finch, in derm er das erste Mal alles offen legt. :O

Dann hast man noch Reese, Bear und Hersh (der sich im gewissen Masse kämpfend verabschiedet hat), die Finch retten wollen und Root und Shaw, die sich beim Samaritan-Standort einschmuggeln.

Wie bitter muss es bitte für Collier sein, der die letzten Jahre alles geopfert hat um sein Ziel zu erreichen, um dann zu erfahren, dass nicht nur die Öffentlichkeit absolut nichts von den aufgedeckten Taten erfahren hat, sondern er auch noch zusätzlich von seinem grössten Feind rekrutiert wurde? Ein heftiger Tiefschlag kurz vor seinem eigenen Abtreten.

Tja, und Decima hat Vigilance tatsächlich selbst ins Leben gerufen und wieder zerstört nachdem es seinen Zweck erfüllt hat. :O

Und wenn man jetzt nochmal bedenkt wie wichtig die letzten Minuten von 3.20 waren und welches Ausmaß die Entscheidung von Finch, Reese und Shaw hatte - den Senator leben zu lassen - sieht man wie gut doch der Zusammenhang ist. Die Maschine und Root wussten das dies der einzige Weg sein wird um Samaritan noch zu stoppen...

Ein weiterer Höhepunkt ist erreicht, als Root Shaw dann darlegt, dass es nie der Plan war Samaritan noch aufhalten zu können, sondern lediglich ihre neuen Identitäten noch so lange wie möglich geheim zu halten. :(

Und erst Greers letzte Aufforderung an Samaritan... :O

Skynet ist im Prinzip erreicht.

- Editiert von Jack23 am 14.05.2014, 19:20 -

- Editiert von Jack23 am 14.05.2014, 19:36 -

- Editiert von Jack23 am 17.05.2014, 00:44 -
Person of Interest (CBS) 15.05.2014, 00:10Ric
Saustarkes Finale mit extrem drastischen Konsequenzen für den weiteren Verlauf der Serie :O

Samaritan ist also trotz der Bemühungen unserer Helden online gegangen und wird jetzt die Kontrolle über New York und wahrscheinlich naheliegende Gebiete übernehmen :isdead: Die Enthüllung mit Decima und Vigilance war schon krass. Collier wurde eigentlich wie viele andere Menschen jahrelang nur für die Zwecke von Greer benutzt. Dachte schon das Finale endet mit der Beseitigung von Collier und der Vernichtung von Samaritan, aber falsch gedacht :P Finch & Co. hätten diesen Senator wirklich töten müssen, aber wer rechnet mit solchen Konsequenzen?

Ich muss zugeben die Folge hat mich anfangs nicht so sehr geflasht wie das Season 2-Finale, aber je mehr ich darüber nachdenke umso genialer und tiefgehender ist jenes von Season 3. Die Serie wurde quasi erneut auf den Kopf gestellt und Finch & Co. müssen jetzt mit neuen Identitäten untertauchen. Rückblickend ist Staffel 3 die bis dato beste bisher. Es wurde nicht nur die HR-Story zu Ende gebracht, nein es wurden auch Decima/Vigilance abgearbeitet und Samaritan ist nun vollständig online gegangen (!) Sowas muss man einmal bei einer anfangs auf Case of the Weeks ausgelegten CBS-Serie hinkriegen :y:

Was mich am meisten an dieser Serie fasziniert ist die stets aktuelle Auseinandersetzung mit den Themen Überwachung, Privatsphäre, weltweite Vernetzung und Sicherheit. Diese ganze Szenerie ist keines falls Sci-Fi und könnte uns gutmöglich schon bald bevorstehen. Die symphatischen Charaktere und die Action-Szenen und zwischendurch eingestreute Comedy ist dann noch ein großer Pluspunkt :-) Freu mich schon auf Staffel 4 :hammer:
Person of Interest (CBS) 16.05.2014, 19:39Jack23
Zitat:
Original von Ric
Dachte schon das Finale endet mit der Beseitigung von Collier und der Vernichtung von Samaritan, aber falsch gedacht :P Finch & Co. hätten diesen Senator wirklich töten müssen, aber wer rechnet mit solchen Konsequenzen?


Hätte man tatsächlich denken können, dabei geht es jetzt erst richtig los :( :isdead:

Zitat:
Original von Ric
Ich muss zugeben die Folge hat mich anfangs nicht so sehr geflasht wie das Season 2-Finale, aber je mehr ich darüber nachdenke umso genialer und tiefgehender ist jenes von Season 3. Die Serie wurde quasi erneut auf den Kopf gestellt und Finch & Co. müssen jetzt mit neuen Identitäten untertauchen. Rückblickend ist Staffel 3 die bis dato beste bisher. Es wurde nicht nur die HR-Story zu Ende gebracht, nein es wurden auch Decima/Vigilance abgearbeitet und Samaritan ist nun vollständig online gegangen (!) Sowas muss man einmal bei einer anfangs auf Case of the Weeks ausgelegten CBS-Serie hinkriegen


Sehe ich auch so. Season 3 war super und es wurden schon sehr viele Themen behandelt und zum Teil auch abgeschlossen. Das Finale hinterlässt wirklich einen richtig hintergründigen Eindruck, je mehr und länger man es sacken lässt. :-)

Muss an dieser Stelle auch nochmal wieder die fantastische Musikuntermalung der letzten Szenen/Minuten loben. Zusammen mit "Hurt" aus 3.10 waren es die stärksten Einsätze bisher. Das haben die wirklich gut drauf. :y: 8-)
Person of Interest (CBS) 23.05.2014, 15:18Luke
Wow, das wird echt immer besser :O Folge 3.08 (Endspiel) war echt der Carter-Wahnsinn :y: Denke mal viel besser geht es nicht, das war von der ersten bis zur letzten Minute Spannung und beste Unterhaltung pur (!) Die Episode war extrem Carter fixiert und das wohl hauptsächlich um Cal zu rächen! Und so wie es ausschaut ist das bis dato schon mal sehr gut gelungen, HR ist ja durch die versuchte Russen-Exekution ziemlich dezimiert worden :D Die frage ist was Quinn nun noch im Ärmel hat, zumindest ist er ja erstmal bei Reese (und auch Finch) ;) Das "der Mann im Anzug" heute sterben wird wage ich doch schwer zu bezweifeln :ugly: Freue mich echt schon auf nächste Woche, das wird bestimmt wieder Klasse werden :hibbel:
Person of Interest (CBS) 23.05.2014, 19:29Jack23
Ja super Luke, jetzt bist du sowohl bei AoS als auch bei PoI in einer ganz heissen Phase ;) Mach dich bereit 8-)
Person of Interest (CBS) 27.05.2014, 21:44House
Mal abseits eures absurden CBS-Standes wollte ich loswerden, dass PoI momentan die einzige Serie ist, die ich ganz konstant durchgezogen bekomme. (Niemand erinnert mich jetzt bitte daran, dass GoT inzwischen schon bei 4.was weiß ich was angekommen ist).

Habe heute Mittag jedenfalls die letzte Folge vorm S2-Finale gesehen ("Day Zero") und werde mich nun einem Schlussteil widmen, von dem ich mir ungeheuer viel erwarte. Die Serie ist immer noch unfassbar unrealistisch und hat zu viele Schießereien und sinnlose Faustkämpfe. Aber durch den Angriff auf die Maschine kommt etwas wirklich Philosophisches mit hinein, vielleicht sogar die derzeit bedeutsamste Thematik unserer im Umbruch befindlichen Gesellschaft. Und irre spannend ist es sowieso! Seit Lost hab ich nicht mehr so schönen Haudrauf-Suspense erlebt. :D
Person of Interest (CBS) 29.05.2014, 21:54Jack23
4.07 und bald 4.08 - keine Erinnerung, sondern nur eine Ergänzung. :P

Und am CBS-Stand ist doch absolut nichts absurdes. Da wird es einfach mal Zeit das du aufholst ;)

Was genau findest du denn "unfassbar unrealistisch"?

Die actionreichen Auseinandersetzungen sind nunmal ein fester Bestandteil seit Beginn und machen schon einen wichtigen Teil für die Schauwerte aus.

Philosophisch geht immer etwas und die Thematik trifft es mit ihrer Aktualität, wie schon oft erwähnt, direkt suf den Kern unserer Zeit.
Person of Interest (CBS) 30.05.2014, 06:59Luke
Uff, das war harter Tobak :O Mir kam es gerade so vor als sei Folge 3.09 (Scheidewege) ein Staffelfinale gewesen (!) Das Carter nun Tod ist scheint auch sehr sicher zu sein, auch so wie es inszeniert war gibt´s da wohl kein Wunder :( Ich dachte ja echt das Fusco in der Folge über den Jordan gehen wird und da war der Tod von Carter um so überraschender :-o Tja, warum, weshalb und wieso ist Carter nun raus aus der Serie? War das wirklich so geplant? Oder gab es da persönliche Gründe von Taraji P. Henson? Grundsätzlich finde ich es ja immer mal gut wenn Serien überraschen (siehe GoT), aber hier hätte ich das wirklich nicht so erwartet :rolleyes: Naja gut, zumindest hat sie Quinn noch beim FBI abliefern können :y: Wobei ich denke das Simmons da noch ein wenig weiter arbeiten wird, die Frage ist halt was nun alles ans Licht kommt? So wie ich das sehe ist ja fast die ganze Polizei korrupt gewesen und ich glaube kaum das da alle auf einen Schlag in den Knast wandern :P Muss man mal abwarten ;) John wird es sicher locker überstehen, was sind schon 2 Kugeln? :ugly: Ich bin dann auch mal gespannt ob Herold noch an das klingelnde Telefon geht? Zumindest halt ich den Anruf (der Maschine) nicht für unwichtig :P Die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Herold und Root finde ich auch äußerst interessant, das steigert sich so ganz, ganz langsam hoch, irgendwann wird Herold wohl nicht mehr aushalten und seiner Neugier nachgeben und ergründen wollen was genau zwischen Root und der Maschine ist und läuft ;)
Person of Interest (CBS) 03.06.2014, 18:38Luke
Uff, das war ja mal wieder was :O Wo soll das nur noch hinführen? :D Wie die letzten 2 Folgen zuvor konnte auch Diese Episode 3.10 (Teufels Beitrag) mehr als nur überzeugen :y: Das ist wirklich ganz großes Kino (!) Wenn ich ein bisschen zurückblättere und mir die CBS-Stand Beiträge zu der Folge durchlese dann brauch ich fast nichts mehr zu sagen, da stimme ich 100%ig zu :-) Der Anfang war schon sau genial und natürlich auch Tatsache das die Folge quasi so aufgehört hat wie sie angefangen hatte (als mit dem Monitor für die Vitalzeichen) :y: Dazwischen eine bunte Schnitzeljagd und zahlreiche Rückblicke zu unseren Protagonisten, super ;) Das am Ende Elias Simmons die Lichter aufgemacht hat war ein wenig Schade, war doch ein zu kurzes Leiden für Simmons, aber so war es eine saubere Sache und keiner unserer "Lieblinge" rund um Finch musste sich dafür "besudeln", also schicht gesagt: Eine praktische gute Lösung der Macher :D Ich bin echt mal gespannt wie das jetzt weiter geht, ich freu mich auf alle Fälle riesig :hibbel:
Person of Interest (CBS) 03.06.2014, 19:04Jack23
Wenn Luke zweimal hintereinander "ufft" dann ist es mehr als gut ^^
Person of Interest (CBS) 03.06.2014, 19:31Vroni
Die Folgen waren aber auch hammergeil!!
Person of Interest (CBS) 04.06.2014, 14:16Ric
Die 2. Hälfte der 3. Staffel ist so genial :hammer:

Zitat:
Wenn Luke zweimal hintereinander "ufft" dann ist es mehr als gut ^^


oh jaa :D
Person of Interest (CBS) 04.06.2014, 19:11Luke
Im Moment auch wirklich eine meine Lieblingsserien :-)
Person of Interest (CBS) 13.06.2014, 23:05Luke
Und wieder eine tolle Folge, 3.11 (Fluss des Vergessens) hat auf´s neue mehr als überzeugen können :y: Ich muss echt sagen das ich total überrascht war als die Ehefrau dann nicht die Frau war, sondern Control :O Das Control Shaw bestens gekannt hat und umgekehrt nicht war schon sehr gemein :D So hat Control mit Shaw gespielt und nicht umgekehrt :ugly: Und es scheint dann wohl eine zweite Maschine zu geben, zumindest was vergleichbares (!) Der Fall mit dem NSA Mitarbeiter war total gut eingepackt in der Folge, das hat wunderbar gepasst! Auch alles andere hat gut gepasst, Finch ignoriert am Anfang die Maschine und so muss Root ihm mittels der 3 Bücher die Nummer geben, klasse :y: Und John ist wieder bei seinen Wurzeln angekommen und er säuft in der Stammkneipe seines Dad´s in Colorado! Und Fusco versucht ihn wieder zu beruhigen, aber letztlich endet es in einem Faustkampf :rolleyes: Wie gesagt da hat alles wunderbar gepasst, davon bitte mehr ;-)
Person of Interest (CBS) 18.06.2014, 18:54Luke
Was soll man sagen, das Niveau ist nach wie vor sehr hoch, auch wenn ich persönlich Folge 3.12 (Aletheia) eine wenig schwächer fand als die letzten paar Folgen :P Was mir auch negativ aufgefallen ist war das es in dieser Episode einfach viel zu viele Rettungen in letzter Sekunde gab, das war echt auffällig und wenig glaubwürdig :( Aber ansonsten war alles drin, erst Foltert Control Root fast zu Tode, aber dies verhindert die Maschine (!) Und noch viel mehr, sie befreit Root und gibt Control die entsprechenden Anweisungen zu kuschen :ugly: Klasse wie sich Root da im Griff hat, sie hat ja immerhin ein Ohr eingebüßt (also die Hörfähigkeit) :O Arthur werden wir dann wohl zum letzten mal gesehen haben, denke es ging in der Folge ziemlich dem Ende entgegen :-/ Dann hat am Ende doch Decima Technologies die 2. Maschine, was nun wirklich zum Maschinenkampf ausarten könnte :???: Oje, will ich so was eigentlich? Ne, eher nicht :P Ob Reese nun bleibt muss man abwarten, vielleicht lässt er es noch mal ruhiger angehen, aber auf lange Sicht denke ich schon das er wieder mit ins Boot kommt 8-) Lassen wir uns mal überraschen ;)
Person of Interest (CBS) 25.06.2014, 08:31Luke
OK, ich sag wie es iss, Folge 3.13 (Ich helfe Menschen) hat mir gar nicht zugesagt :( Für mich die mit Abstand schlechteste Folge der 3. Staffel (!) Fand ja die Idee ganz witzig das die Maschine Reese eigenständig gelenkt hat und dieser Owen sogar eine relevante Person war, aber das ganze hin und her im Flugzeug konnte mich echt nicht erwärmen :-/ Gab es diese Situation nicht auch schon zig mal in anderen Serien/Filmen? Mir war auf alle Fälle so das ich sowas nicht das erste mal gesehen habe, gerade auch mit solchen Slapstick-artigen Einlagen immer wenn Reese einen Attentäter eliminierte :ugly: Und über das Thema "Internetdrogenshop" will ich auch nichts sagen, das war mir doch zu abwegig :P Am Boden die Story mit Shaw war auch nicht wirklich gut, ja das Zusammentreffen mit Hersh war nett, mal so auf die Schnelle unter Wahrheitsdrogen gesetzt :D Aber wie gesagt im Ganzen war es nicht meine Folge ;)
Person of Interest (CBS) 04.07.2014, 08:50Luke
Nun ja, ich sag es mal diplomatisch, Folge 3.14 (Provenienz) fand ich relativ schwach und langweilig :( Es war doch ein reiner Fall der Woche und die Haupthandlung ist quasi gar nicht berührt worden, wobei was ist gerade eigentlich die Haupthandlung? Die HR Sache ist abgeschlossen, Root ist auch erstmal weg und so gesehen kann es jetzt nur noch um die 2. Maschine gehen! Und die wurde ja gänzlich nicht mal erwähnt 8-) Das Ende als Reese quasi Carter einen letzten Drink eingeschenkt hat war auch irgendwie der Abschluss von dem Thema, wobei ich ihn gut fand ;) Ja, Shaw sah ziemlich heiß aus in ihrem Kleid, aber ich finde die schaut immer heiß aus, egal was sie an hat :D Und der Fall der Woche hat mich gar nicht angesprochen, ist doch ein alter Schuh das man die Kinder gerne als Druckmittel einsetzt um Menschen zu Verbrechen zu "motivieren", von daher Deckel drauf und zur nächsten Folge (die wohl auch nicht so gut wird, wenn ich den ersten Satz des ersten Kommentars so lese :P ) ;)
Person of Interest (CBS) 10.07.2014, 08:45Luke
Bei Folge 3.15 (Bei Anruf Mord) kann ich euch zeimlich zustimmen, war jetzt kein Brüller, aber trotzdem fand ich 3.14 noch einen Tick schlechter ;) Auch diesmal war es eine reine "Fall der Woche" Folge, aber trotzdem fand ich diese Geschichte ganz OK, war zwar nix neues aber es gab schon den ein oder anderen coooeln Moment und das Finch diesmal mehr im Mittelpunkt stand fand ich auch ganz gut :y: Nun bleibt mal abzuwarten was diese Stimme am Telefon am Ende von Finch will (!) Es war ja recht eindeutig das es Finch gedroht hat, was dann aber von Finch nicht weiter gegeben wurde, warum auch immer :???: Lassen wir uns einfach mal überraschen was dan noch kommen wird ;)
Person of Interest (CBS) 18.07.2014, 23:59Luke
Da muss ich euch zustimmen, Folge 3.16 (2010: Das Jahr, in dem wir fast Kontakt aufnahmen) war wieder viel besser als die beiden zuvor :y: Es war ziemlich krrass wie sich im Jahr 2010 eigentlich alles gefunden hat und es dann so wird wie es nun ist :-) Und das am Ende Shaw aufgetaucht ist war mir im laufe der Folge schon sonnenklar :D Das alles hat echt das Puzzle noch mal besser zusammen gesetzt und es sehr verständlich gemacht! Den Vorgänger von Reese, Mr. Dillinger, haben wir auch kennengelernt und letztlich war er selbst Schuld das er von uns gegangen ist :P Wie gesagt es waren eigentlich alle wichtigen Menschen zu sehen und der letzte Schwenk ins Jahr 2014 hat auch Root noch mal in Spiel gebracht, die im Auftrag einer gemeinsamen Freundin zu Casey unterwegs war :ugly: Jaja, die gute alte Maschine.... :P
Person of Interest (CBS) 23.07.2014, 07:23Luke
Uff, das war ja eine Achterbahnfahrt (!) Folge 3.17 (und/oder) hat wieder eine Schippe drauf gelegt und die Root-zentrierten-Folgen sind eh immer Klasse :y: Auch hier war es fast von der ersten bis zur letzten Minute durchgehend ziemlich fesselnd :-) Der Anfang war schon sehr genial wie sie den "Autoknacker" für einen "kleinen" Auftrag aus dem Gefangenentransport holt :O Dann gings weiter zu Hausmeister Cyrus, den sie, bzw. die Maschine, nur brauchte um einen Zugang zum Wunderchip zu bekommen, was aber letztlich nicht wirklich von Erfolg gekrönt war :( Decima hat das Teil nun in in der Schlußsequenz fährt Samaritan mit dem Chip nun hoch.... :O Bin echt mal gespannt wie das nun alles Enden wird? 8-)
Person of Interest (CBS) 30.07.2014, 14:28Luke
Hmmm, so richtig gefallen hat mir Folge 3.18 (Allein gegen die UNO) nicht, Root hat gerade noch ein bisschen retten können :( Bin mal gespannt wie sie auf das Angebot von Greer reagieren wird? Hätte sie ihn mal einfach umgelegt als sie ihn gesehen hat, da war ja noch keine Bodyguard in der Nähe :P Auch positiv ist zu erwähnen das der Fall der Woche doch mit dem roten Faden verknüpft war :y: Die Generatoren sind also für Samaritan als Energiequelle gedacht! Damit müsste Decima ja nun alles zusammen haben um die Maschine bald in Betrieb zu nehmen (!) Ja, ansonsten gab es zwar schon den ein oder anderen Gag beim Fall der Woche, aber sonst hat mich das gar nicht erwärmen können, fand es ziemlich langweilig, sowohl vom Thema her, als auch von der Umsetzung :(
Person of Interest (CBS) 06.08.2014, 12:45Luke
Ich fand Folge 3.19 (Frank Mercer und Betty Harris) auch sehr amüsant! Beiden Handlungsstränge waren sehr gut und die beiden Showdown´s ebenfalls! Dieses Klassentreffen hat mir auch gut gefallen, inkl. Gastauftritt von Nestor Carbonell :y: Beide Fälle haben irgendwo auch zusammen gehört, zumindest wollten ja die Männer um Collier Shaw und Reese aus dem Weg räumen (!) Die Lösung des Klassentreffenfalls fand ich auch relativ gut, von daher guten Handlungsstrang! Der Strang rund um Fusco und Finch war eh gut, weil es um wichtige Dokument von Northern Lights ging! Dazu noch die Rettungsaktion durch Root, wie immer extrem cool 8-) Tja und wie soll man nun das Ende deuten? Das das Programm nun wirklich beendet hat wundert mich schon sehr und ob es dann wirklich komplett auf Eis gelegt wird kann ich gar nicht so recht glauben :???:
Person of Interest (CBS) 13.08.2014, 16:50Luke
Nicht schlecht, nicht schlecht :y: Also Folge 3.20 (Falle Washington) hat es echt in sich gehabt :O Die Sache rund um den Politiker war schon sehr grenzwertig und die Entscheidung halt auch :( Ich denke da die Maschine ihn Tot sehen wollte hätte man dies auch erledigen sollen, auch wenn er moralisch eben schwierig ist... Das Leben eines Menschen gegen viele ist halt die ewig alte Frage ;) Und nun ist Samaritan für 1 Tag online und ich denke das es dabei sicher nicht bleiben wird 8-) Die werden schon so eine tolle Performance abliefern das es online bleiben kann ;) Root und Shaw als Team waren auch wieder Klasse, gerade in dem Restaurant, grandios wie die beiden sich beim Cocktail unterhalten und alle Typen dann dann am Boden liegen und stöhnen :D Jetzt muss man mal sehen wo Finch jetzt abgeblieben ist, er Stand ja vor der Kamera und dann war er plötzlich weg :O Reese und Shaw waren ja auch nicht gerade entspannt, zumal ja Shaw was abbekommen hatte :( Ich fand schon fast das es eine Finaleinleitung war, aber es sind ja immerhin noch 2 Folgen bis zum Staffelfinale, bin echt mal gespannt :-)
Person of Interest (CBS) 20.08.2014, 07:22Luke
OK, eigentlich war Folge 3.21 (Samaritan sieht alles) relativ kurzweilig, aber ich hatte mir doch einen Tick mehr versprochen :( Gerade nach 3.20 und dem "anfahren" von Samaritan dachte ich an ein wenig mehr Katz und Maus Spiel, so war dann Grace das Trumpf im Spiel den dann Greer ausgespielt hat (!) Greer ist irgendwie auf seine Art sympatisch, liegt wohl daran das er immer so höflich und kultiviert ist/handelt :D Dann ist Grace gerettet und mit neuer Identität ausgestattet und damit sollte man sie wohl nimmer in der Serie sehen, was vielleicht auch nun besser so ist :P Faktisch ist Finch nun in der Gewalt von Greer und Samaritan hat die Testphase sehr gut überstanden (!) Das sind die Erkenntnisse und wie es weiter geht wird wohl sehr von Greer abhängen und dann mal gucken ob Samaritan dann Landesweit ans Netz geht, bzw. wann ist eher die Frage ;)
Person of Interest (CBS) 26.08.2014, 21:41Luke
Hmmm, bin schon ein wenig enttäuscht von Folge 3.22 (Rache auf Eis), gerade in Anbetracht der Tatsache das dies die Letzte vor dem Staffelfinale war :P An sich hat mir die Aufklärung warum Collier zu dem wurde was er ist schon gefallen und es war durchaus ziemlich nachvollziehbar (!) Er hat nun als Kopf von Vigilance natürlich nur "Gerechtigkeit" im Sinn, aber mit den Mitteln die er einsetzt ist es eben nicht mehr gerecht und so ist er wohl eine aussterbende Gattung, weil nun doch einige Grenzen überschritten wurden, aber schon krass das Ende mit der "Gerichtsverhandlung" :O Ansonsten war die Folge schon eine schöne Zusammenfügung aller wichtigen Personen und nun ist eben diese Verhandlung von Collier der große Staffelhöhepunkt, mal sehen wie sich diese Sache dann letztlich entspannen wird, denn ich denke wohl kaum das da viele der "Angeklagten" sterben werden :D
Person of Interest (CBS) 04.09.2014, 21:18Luke
Ich kann mich mir allen anderen Meinungen anschließen, Folge 3.23 (Deus Ex Machina) war ein großer Hammer :hammer: :O Das Decima (allso Greer) nun Vigilance (also Collier) ins Leben gerufen hat war der absolute WTF-Moment der ganzen Staffel (!) Aber es hat total Sinn gemacht, damit ist Samaritan quasi Haus und Hof geöffnet worden, alles total geplant und berechnet von Greer, respekt :y: Hätten Reese und Shaw seinerzeit nur den Senator getötet, dann wäre es auf alle Fälle schwerer geworden Samaritan an Netz zu bekommen, viel schwerer... Aber so isses doch genial für Greer gelaufen, 1:0 für ihn und Decima! Also positiven Punkt hat Root nun durch die eingeschleussten Server 7 Namen als unrelevant markieren können und daher sind nun diese 7 erstmal nicht für Sameritan zu finden ;) Tja, wie geht es nun weiter? An sich fangen Finch und Co. erstmal wieder so ziemlich bei Null an, also Neuaufbau einer gewissen Infrastruktur und Resourcen! Und durch die Maschine hat ja Root auch noch einen Ass im Ärmel, aber das alles muss man nun erst mal abwarten ;) Alles in allem eine sehr gute Staffel, denke schon in etwa auf dem Niveau von den ersten beiden Staffeln! Kann man auch eh schlecht vergleichen, jede Staffel hatte ihr eigenes Thema und von daher ist das wirklich schwer zu sagen was jetzt besser und schlechter war :P Ich freu mich auf alle Fälle schon auf die nächste Staffel, die hoffentlich nicht allzulange auf sich warten lässt in Deutschland ;)
Person of Interest (CBS) 25.09.2014, 16:02Jack23
4.01 ist eine durchaus gelungene Rückkehr für PoI. Alles etwas neu, alles etwas anders, alles etwas ungewohnt, aber mit den bekannten Stärken ^^

Schon interessant wie sie alle mit ihren neuen Identitäten und neuen Jobs so umgehen...
Vor allem Shaw hat gleich mal einen super Einstand, wie sie so völlig genervt und gelangweilt den Leuten das Parfüm ins Gesicht sprüht :D Zwischendrurch trifft sie sich mal kurz mit Root und dann mit John, dem sie so halbzögerlich bei seinen Aktivitäten hilft, um am Ende doch endlich mal das Angebot anzunehmen, wo sie sich wohl deutlich wohler fühlen wird. 8-)

John wiederum arbeitet sich mal ganz fix von der Drogendenfahndung zum Morddezernat hoch, auch weil er über weite Strecken als einziger noch versucht entsprechenden Nummern/Personen zu helfen. Toller Callback übrigens mit dem Grenade-launcher und natürlich auch eine schöne Szene als er Fuscos neuer Partner wird und einen Moment zögert bevor er Carters Platz einnimmt. :(

Finch hat es als Professor auch ganz passend getroffen, muss aber erst von John und Root wieder in die Spur gebracht werden. Ganz nebenbei har Root mittlerweile auch eine ziemlich große Entwicklung hinter sich gebracht von ihren Anfängen zu "jedes Leben ist wichtig".

Der Punkt, dass Harold am Ende womöglich eine neue Unterkunft gefunden zu haben scheint und eine neue, sichere Kommunikationsmöglichkeit besteht, gibt einem doch wieder Hoffnung für unser Team.
Spannend wird ist die Frage inwieweit Elias da nun mitmischt...

edit: Nicht zu vergessen die Killerin, die für Samaritan unterwegs ist und schonmal fast mit Reese zusammengetroffen wäre.

- Editiert von Jack23 am 25.09.2014, 16:24 -
Person of Interest (CBS) 26.09.2014, 22:06Ric
Jopp 4x01 war ein ganz guter Auftakt. Die Figuren in ihren neuen Jobs waren sehr amüsant, aber jetzt werden sie wohl wieder Aufträge für die Maschine erledigen 8-) Das Ende mit Finch, der wohl einen neuen Platz für die Kommandozentrale gefunden hat, macht wieder Bock auf mehr ;)
Person of Interest (CBS) 13.12.2014, 17:14Jack23


Trilogy ahead 8-)

Awesome :O
Person of Interest (CBS) 13.12.2014, 22:42Vroni
Uhhh, geiler Trailer! Ich freu mich jetzt schon :hibbel:
Person of Interest (CBS) 14.12.2014, 13:44Jack23
Absolut, da kann man schonmal :hibbel:

Bin mal gespannt ob es wieder ähnliche Konsequenzen wie letzte season mit sich bringt.
Person of Interest (CBS) 16.12.2014, 14:34Vroni
Ich hoff ja mal nicht :O :O
Person of Interest (CBS) 07.01.2015, 17:38Jack23
4.11 Oh wow...

Fantastische Episode. Dürfte unter den Top 5 liegen.

Ziemlich gute Darstellung mit den Ablaufprozessen der Maschine und die Zeitlupen erst :O und der Humor wieder (erst Recht bezüglich dieses Bewusstseins) und wie Finch ihr dann Schach beibgebracht hat und es gleichzeitig als Metapher aufbaute. Perfekt!

Aber dann wohl doch... :(

Na mal noch nächste Folge abwarten...
Person of Interest (CBS) 08.02.2015, 19:44Luke
Am 30.03.2015 gehts in Deutschland weiter mit der 4. Runde.... :-)

Zitat:
Bei RTL herrscht noch Ausstrahlungspause in Sachen "Person of Interest". Bei RTL Crime im Pay-TV wurde nun angekündigt, dass es am 30. März mit der Ausstrahlung der vierten Staffel losgehen wird, die aktuell auch in den USA noch läuft. Der Sender will die 22 Folgen der Staffel immer montags um 20.15 Uhr zeigen.


http://www.wunschliste.de/tvnews/m/person-of-interest-start-der-vierten-staffel-bei-rtl-crime-ende-maerz
Person of Interest (CBS) 08.02.2015, 22:48House
Die einzige ernstzunehmende Serie, die ich noch auf Deutsch schaue. :P

Und obwohl ich Staffel 3 echt klasse fand und vor allem - die anscheinend irgendwie nötigen (?) gewohnt unlogisch-draufgängerischen Actionszenen außenvor gelassen - hochintelligent und eines der wesentlichen Diskussionsfelder unserer Zeit angemessen thematisierend und zugleich geschickt in eine mitreißende Geschichte einbindend, war mir bislang gar nicht so sehr danach, aufs Original umzusteigen. Nun habe ich natürlich kein RTL Crime. Aber mal schauen, am End warte ich doch wieder auf die reguläre RTL-Ausstrahlung.
Person of Interest (CBS) 08.04.2015, 07:46Luke
So, ich hänge wieder einmal nach, aber jetzt habe ich es geschafft den Staffelauftakt 4.01 (… und die im Lichte sieht man nicht) zu schauen :-) Ich sag es mal so, es war solide, nicht weniger, aber auch nicht mehr 8-) Es wurde halt erstmal etwas Wert auf die neuen Identitäten der 4 (bzw. 7 mit den Hackern) neuen Irrelevanten zu legen! Shaw ist Verkäuferin für Kosmetik und Parfüm :D , Herold ist Professor an einer Uni und Reese ist Cop bei der Drogenfahndung (!) Was ist eigentlich Root? Sie taucht nur ab und zu mal bei Shaw auf und lässt sich anscheinend nur die Nägel lackieren oder wie? :ugly: Samaritan arbeitet ansonsten wie am Schnürchen und mittels der jungen Dame schaltet sie auch gleich mal alle Gefahren für sich selbst aus :O Bzw. sie wurde wohl dazu programmiert....! Der kleine Fall mit dem Ägypter und der Bande hat wohl nur den Sinn gehabt das die Maschine ihnen eine neues sicheres Kommunikationsmittel zur Verfügung gestellt hat! So können sie schon mal sicher Kontakt halten! Elias war da auch mal wieder kurz zu sehen und auch etwas in den Fall eingebunden :-) Reese ist dann am Ende der neue Partner von Fusco, hier frage ich mich lediglich ob das der Wunsch von ihm oder der Maschine war? ;) Und der letzte Cliffhanger war sicherlich das neue Quartier der Gruppe, was sollte es denn auch sonst sein? :P
Person of Interest (CBS) 10.04.2015, 14:22Luke
Das war schon besser, die 2. Folge 4.02 (Nautilus) hat mir wirklich gut gefallen :y: Hängt natürlich auch stark mit der Tatsache zusammen das der Fall der Woche perfekt in die Hauptgeschichte passte :-) Diese Schnitzeljagd nach dem Nautilus Symbol war überaus perfekt von Samaritan geplant um lästige Konkurrenz zu eliminieren (!) Wirklich eine tolle Geschichte und so sieht man auch mal das Ausmaß von den Möglichkeiten die Samaritan hat, das kann einem echt Angst machen :O Tja, das wird anderen Firmen vielleicht schon im Vorfeld eine Lehre sein die es so machen wollen wie Silverpool.... :( die Maschine von Harold hingegen scheint sich noch gut schützen zu können, zumindest arbeitet sie noch auf Sparflame :D Und ein neues Hauptquartier hat sie Harold auch besorgt, eine stillgelegte U-Bahn Station :y: Die Arbeit beim Morddezernat läuft gut für Reese, bis auf den Papierkram :ugly: Shaw vertreibt sich die Zeit als Fluchtfahrerin/helferin für eine Bande :D Und was macht eigentlich noch mal Root :???: Hab das mit dem Stewardessenjob nicht verstanden und das der Pilot im Kofferraum war :???: Das ist doch sicherlich was ganz spezielles gewesen? ;) Alles in allem ein wirklich gelungene Folge, bitte mehr davon :y:
Person of Interest (CBS) 13.04.2015, 16:50Luke
Auch Folge 4.03 (Gefühl und Gewissen) war sehr erfrischend :y: Erst einmal war der Fall der Woche recht gut, Fusco hatte ja da einen größeren Auftritt drin gehabt :D Dieser Cooper hat mir schon gefallen, aber dieser Wandel vom Hafenarbeiter zum Datingprofi war jetzt nicht so wirklich glaubhaft :-/ Aber OK, man hatte witzige Momente mit Fusco und spannende mit diesem Waffenschmuggel im Hafen! Außerhalb des Falls konnte sich jetzt Reese besser in seinen Poilzeijob einleben :D Und Root und Harold hatten ein paar Kilometer zurückgelegt um sich quasi nach oben zu tauschen :ugly: Am Ende haben die Letten zerschossene Kniescheiben und kein Geld und keine Waffen mehr :D Mir hat da Harolds Auftritt echt gefallen, klasse wie er da aus dem nichts umschaltet und den harten Typen mimt :y: Der Plan der Maschine ist da voll aufgegangen, jetzt haben sie sauberes Geld, das vor allem Samaritan nicht verfolgen kann und noch dazu einen üppige Waffenausstattung :D Ach ja und Fusco hat am Ende eine nette Frau kennengelernt, also nur positive Ereignisse für unsere Helden ;)
Person of Interest (CBS) 17.04.2015, 18:37Luke
Auch keine schlechte Folge, die 4.04 (Beschützt die Nacht ihre Kinder?) :y: Vor allem das Ende war toll, da war doch dieser "Mini" tatsächlich Dominic (!) Aber im nachhinein war es doch gar nicht so überraschend, ich hatte die ganze Zeit so ein Gefühl das mit diesem "Mini" etwas nicht stimmt :D Das mit den Kindern war aber so lala, der Junge hat mich ein wenig genervt, aber OK, er wollte ja nur ein Mann sein :P Am Ende ist dann alles in die richtigen Bahnen geleitet worden und die Kids haben wieder Hoffnung :-) Tja, dachte man bei der guten Erica noch am Anfang dran das sie was mit Reese anfangen könnte so war man an Ende doch anderer Meinung :ugly: Mit einem Loch im Kopf ist die Liebelei doch ein wenig schwieriger :D Elias hat nun auch die Gewissheit das Samaritan nun die Geschicke der Menschheit lenkt und ich bin mal gespannt was er nun machen wird, bzw. ich hoffe das wir ihn auch noch mal öfters sehen werden ;) Das war es dann auch schon mit der Folge :P
Person of Interest (CBS) 23.04.2015, 10:25Luke
Waaahhhh, das war wieder eine geniale Folge (!) 4.05 (Propheten) konnte mich rund herum überzeugen, sowohl der Fall der Woche, als auch die genialen Rückblenden zu den Anfängen der Maschine :y: Diese Rückblenden waren wirklich toll und so wie Harold das ja sagte waren 43 Versuche nötig um die Maschine zu dem zu machen was sie jetzt ist :O Schon krass wie sie sich immer wieder versucht hat zu "befreien" und Harold immer wieder eingreifen und löschen musste (!) Dieser Gedanke war dann der Ansatz einmal zu überlegen was diese beiden Maschinen noch anrichten könnten :( Gerade Samaritan hat ja mit dem Wahl-Schachzug gezeigt zu was sie in der Lage ist :( Und wie Greer sagte war das nur einer von 48 der nun diverses Machtpotenzial bekommen hat! Ist echt krass wie die Maschine da die Geschicke lenkt und den blonden "Todesengel" losschickt um "Zweifler" (wie Simon Lee) auszuschlaten! War eine gute Story und am Ende wurde Lee dann von Harold manipuliert und somit vor sich selbst geschützt :y: Ansonsten hat man auch mal etwas mehr von Root erfahren! Die Maschine weist also Root alle 3 Tage eine neue Identität zu :O Ganz schön stressig, aber so isses ja noch schwerer für Samaritan sie zu lokalisieren ;) Reese muss wegen seiner schießwut zur Psychologin :D Und Shaw ist nach wie vor mit sinnlosen und öden Jobs beschäftigt und freut sich über jede Abwechslung :ugly:
Person of Interest (CBS) 29.04.2015, 17:21Luke
Diese Folge 4.06 (Detectiv Forge) hatte ja schon ziemlich witzige Züge gehabt :D Der gute biedere Walter Dang macht einen auf Detectiv Forge um seiner Kollegin Elena zu gefallen :D Aber immerhin, er hat schon durch seinen Einsatz entsprechende Hilfe geleistet, so isses ja nicht :P War auch so kein schlechter Fall mit dem Waffendeal, was dann auch letztlich der Grund für den Tod von Elena´s Bruder war :( So wurden auch gleich mal 2 Schwergewichte zusammen geführt, nämlich Elias und unser neuer Freund Dominic (!) So wie es ausschaut ist Dominic am expandieren und das stört natürlich Elias 8-) Wird sicher noch ganz lustig werden mit den beiden ;) Tja, Shaw war diesmal zum Innendienst verdammt weil ja Harold nach Hongkong zu einer Konferenz geflogen ist! Aber das war wohl eher der Plan der Maschine, denn die Reise hat wohl nur den einfachen Zweck etwas auf den Computer von Elisabeth Bridges zu spielen 8-) Die Gute wird also von Samaritan beobachtet und ich denke mal es hängt auch mit ihrer Firma Geospatial zusammen! Die Frage ist nur ob es eine positive oder negative Sache für Samaritan ist? Vermutlich positiv, sonst würde ja nicht das Interesse von unserer Maschine auf den Plan rufen ;) Das Ende fand ich auch ganz nett als Walter kombiniert hat das Reese der Mann in Anzug ist/war :y:
Person of Interest (CBS) 06.05.2015, 13:35Luke
Auch das war war keine schlechte Folge, ganz im Gegenteil mir hat 4.07 (Eine Krähe hackt der anderen ein Auge aus) ziemlich gut gefallen :y: Der Fall der Woche war ein ganz netter und war zudem mit der Hauptstory verknüpft (!) Tomas, der räuberische Weinhändler, hat also eine tödliches Serum gestohlen was dann letztlich Samaritan haben wollte :O Naja, klar, sowas kann doch jede Maschine mal brauchen wenn es darum geht die Menschheit auszurotten :ugly: Und die Idee mit den Schultab´s war auch nicht schlecht, vorausgesetzt es war wirklich eine Versuch von Samaritan! Harold war sich ja nicht wirklich sicher :-/ War auf jeden Fall ein guter Fall, bzw. 2 Fälle in einem und am Ende hat Samaritan auch die gelöschte Datei wieder herstellen können und somit sah sie warum Shaw und Tomas fliehen konnten und nun weiß auch Samaritan wie Shaw ausschaut und das ist sicher nicht gut :( Auch Root war Super als französische Nanny :D
Person of Interest (CBS) 13.05.2015, 21:37Luke
Naja, es ging so sag ich mal :-/ Der Fall der Woche war in Folge 4.08 (Ausgangspunkt) eher unter dem Durchschnitt :( Das mit den Informant in der Polizeiakademie war nicht wirklich gut, auch die Auflösung dahinter war eher mau, wobei der Fall ja wieder mit der Hauptstory verknüpft war! Als Hauptstorypunkt sehe ich mal die beiden Verbrecher Elias und Dominic an ;) Tja und Dominic will immer noch die gesamte Macht haben und daher soll also Elis aus dem Weg geräumt werden! Was nun letztlich alles auf dem Stick drauf ist Wissen wir nicht, aber es hat halt mit Elias zu tun (!) Ja und das Ende war wieder Top, die Decima-Agentin Rousseau steht Shaw Auge in Auge gegenüber :O
Person of Interest (CBS) 20.05.2015, 16:06Luke
Nicht übel, nicht übel :y: Folge 4.09 (Fürchte deinen Nächsten) hat echt wieder einiges bieten können, gerade der Krieg zwischen Elias und Dominic ist sehr unterhaltsam :D Jetzt wo Elias rechte Hand (und Freund aus Kindertagen) Tony tot ist wird es sicher auch nicht ruhiger werden! Bin auch mal gespannt ob der Buchhalter Bruce Moran (auch ein Freund von Elias Kinderzeit) noch eine größere Rolle spielen wird? Ich denke schon, der hat so was spezielles, da kommt sicher noch was nach ;) Shaw ist derweilen ja aufgeflogen und zur Sicherheit musste sie von Root zwangsweise ruhig gestellt werden :D Greer weiß nun von dem blinden Fleck bei Samaritan und auch deshalb gibt er Rousseau nun eine ganze Truppe zur Verstärkung (!) Das kann ja nun heiter werden, die nächsten Folgen :O
Person of Interest (CBS) 01.06.2015, 08:57Luke
Jetzt ist wohl der "Krieg der Maschinen" eröffnet worden (!) In dieses Folge 4.10 (Kalter Krieg) hat Samaritan erstmals Kontakt mit Harolds Maschine aufgenommen 8-) Über das wie lässt sich aber streiten :rolleyes: Ich fand das Gespräch zwischen Root und diesem Jungen nicht so prickelnd! Aber OK, die Maschinen mussten sich ja irgendwie austauschen ohne sich gegenseitig zu "berühren", sprich die Firewall zu öffnen :ugly: Tja, das Ergebnis war wie erwartet, Samaritan will alle Probleme der Menschheit lösen, aber die Rechnung ist halt ohne den Wirt, sprich den Menschen, gemacht :( Und spätestens dann wenn die Menschen Samaritan einhalt gebieten wollen wird die Sache entgleiten und Samaritan dann außer Kontrolle geraten :-/ Dann gab es noch einen Rückblick auf Greer im Jahr 1973 (!) Da scheint wohl auch der Auslöser für sein Samaritan Projekt zu liegen! Er war MI6-Agent und um ihn herum war der ein oder andere Doppelagent, inkl. seines Vorgesetzten 8-) Den erschießt er dann mal kurzerhand um danach dann seinen eigenen Weg zu gehen... Das war es auch dann schon im groben und ganzen, ach ja, die gute Shaw kann am Ende nicht mehr still im Untergrund bleiben :O Mal schauen wie sich hingegangen ist und was dann Samaritan dazu sagen wird :D
Person of Interest (CBS) 03.06.2015, 07:33Luke
Zitat:
Original von Jack23
4.11 Oh wow...

Fantastische Episode. Dürfte unter den Top 5 liegen.

Ziemlich gute Darstellung mit den Ablaufprozessen der Maschine und die Zeitlupen erst :O und der Humor wieder (erst Recht bezüglich dieses Bewusstseins) und wie Finch ihr dann Schach beibgebracht hat und es gleichzeitig als Metapher aufbaute. Perfekt!

Aber dann wohl doch... :(

Na mal noch nächste Folge abwarten...


Allerdings, 4.11 (Wenn-Dann-Sonst) war schon eine Hammerfolge :O Ich hoffe echt das es Shaw nicht erwischt hat, wobei, was soll sie retten? Allein schon der (Abschieds-)Kuss zwischen ihr und Root lässt schlimmes erahnen :( Ich hoffe trotzdem auf ein Happy End für Shaw, egal wie das alternativ zum Tod ausschaut.... Ansonsten eine perfekte Story mit einem tollen Rückblick auf das Abwegen von Möglichkeiten mittels dem Schachspiel (!) Dachte mir es aber gleich im selben Moment als Herold getroffen wurde das es nur eine Simulation der Maschine war :D Tja und aus 2.07% wurde es doch die Rettung, weil es eben den Faktor Shaw in der Rechnung nicht gab ;)
Person of Interest (CBS) 09.06.2015, 17:39Luke
OK, Folge 4.12 (Steuerung-Alt-Löschen) hat dann noch nichts im Bezug auf Shaw verraten :angry: Ich persönlich glaube aber nun relativ sicher das sie noch lebt 8-) Warten wir es mal ab ;) In dieser Folge hatte Control ja mal wieder einen längeren Auftritt und der war dann spätestens am Ende interessant 8-) Dachte man wirklich noch bis kurz vor Ende, als sie den Terrorist erschießt, das sie Samaritan und Greer treu ergeben ist, so wurde man dann doch noch eines besseren belehrt :D Wurde auch mal Zeit das sie Zweifel bekommt.... Samaritan ist echt drauf und dran die Herrschaft übernehmen zu wollen, ich meine was soll das jetzt mit diesem Gabriel der als Sprachrohr den Präsidenten sprechen will? Das ist nicht gut, gar nicht gut und ich denke Greer weiß davon auch eher nichts.... Aber schon Klasse wie Samaritan dieses Nautilusspiel zu seinem Zweck verwendet hat und gleichzeitig die 4 Deppen wie Terroristen hat dastehen lassen :O Auf der Festplatte war sicher nichts drauf was bewiesen hätte das sie wirklich einen Anschlag vor hatten :rolleyes: So langsam macht mir der Kasten echt Angst :D
Person of Interest (CBS) 10.06.2015, 10:31Hans
Das heißt Steuerung-Alt-Entfernen :WUT:
Person of Interest (CBS) 10.06.2015, 14:16Luke
Sag das nicht mir :ugly:
Person of Interest (CBS) 10.06.2015, 20:15Vroni
Ob Shaw lebt oder nicht, werden wir wohl erstmal noch abwarten müssen. Die Schauspielerin hat ja Zwillinge gekriegt, ich denke den Rest der Staffel wird sie sicher nicht auftauchen

Generell muss ich leider sagen, dass mich die Staffel bisher ziemlich enttäuscht hat :( Das ganze Samaritanzeug kann mich nicht so wirklich flashen, vielleicht wirds ja noch
Person of Interest (CBS) 11.06.2015, 13:43Luke
OK, dann wundert es mich nicht, geht ja auch nicht mit dickem Bauch die Actionszenen zu machen :D
Person of Interest (CBS) 14.06.2015, 20:49Vroni
Wenn du mal an die erste Hälfte der Staffel zurückdenkst, wird dir dann auch auffallen, dass sie in so gut wie keinen Actionszenen mehr vorkam. Sie haben das auch extra noch eingebaut, dass sie quasi enttarnt wurde und sich verstecken muss
Person of Interest (CBS) 19.06.2015, 13:47Luke
Ha, da war sie doch noch mal zu sehen am Ende! War bestimmt eine Mitschnitt auf dem Kreisssaal oder dem Wochenbett :ugly: :ugly: :ugly:

Ansonsten fand ich Folge 4.13 (Tod und Spiele) recht dünn :( Zu einem war da dieser Fall des biederen Auftragskillers der augenscheinlich nicht bis 3 zählen konnte und zum anderen gab es eine ergebnislose Suche nach Shaw (!) Da hat mir fast der kleine Fall der Woche schon besser gefallen, da gab es schon mal die ein oder andere nette Szene (z.B. als der biedere Albert seinen Kopf auf den Tresen knallt und Fusco damit Polizeigewalt unterstellt hat :D ) Auch die Zusammenarbeit mit Dani Silva war ganz nett, OK das Ende war ein wenig doof, aber es war OK! Der Teil mit Reese und Root war eher ein wenig überdreht, ich meine das Samaritan mal eben in einem halben Jahr eine Stadt komplett unter Kontrolle hat und die Fäden zieht ist etwas zu zuviel, finde ich! Aber gut, am Ende der Suche finden sie nicht Root, sondern eine andere Frau und diese Frau hat einen Chip in den KOpf gesetzt bekommen um dann von Samaritan kontrolliert, bzw. überwacht zu werden :( Irgendwie wundert es mich jetzt nicht das über eion Ende der Serie nach Staffel 5 nachgedacht wird! Die Story wird langsam so groß das es nun schwierig wird die Entwicklung von Samaritan aufzuhalten ;)
Person of Interest (CBS) 29.06.2015, 17:12Luke
Naja, das war dann mal so eine typische "Die 12 Geschworenen" Folge :ugly: Sonst ist ja mal gar nichts in Episode 4.14 (Sorg´für Mord) An sich war auch die Story nicht mal schlecht, aber sonst ist ja wie gesagt gar nix passiert, Shaw bleibt (logischer Weise) in den Fängen von Greer und Root bleibt ebenso verschwunden, sprich ist auf der Suche nach Shaw :P Abgesehen von der Hauptstory gab es dann noch so eine Art Liebelei zwischen Dr. Campbell und Reese, wobei Campbell ja anscheinend Reese "enttarnt" hat, sprich sie bemerkt das er wohl keim Cop ist :O Mal sehen wie sich das weiter entwickelt 8-) Und am Ende bekommen wir dann einen Wink in Richtung Elias und Dominic (!) Denke mal da wird nächste Woche dann dran angesetzt und vermutlich wird sich dieser Bandenkampf auch noch bis zum Staffelfinale hinziehen ;)
Person of Interest (CBS) 03.07.2015, 18:07Luke
Gar keine schlechte Folge, die 4.15 (Frage-Antwort-Tod) :y: Die gute Claire Mahoney hat gespielt und Harold ist fast auf sie hereingefallen! Wobei sie auch gut gespielt hat und man als Zuschauer auch nicht wusste woran man bei ihr ist ;) Tja, aber sie ist Greer und Samaritan treu ergeben, was an sich auch nicht überrascht :P Die Geschichte mit Anna und "Fetch and Retrieve" war durchaus sehr gut, das ist wieder ein Aspekt von den großen Möglichkeiten von Samaritan :O Und am Ende, als der Börsenkurs ins Bodenlose sinkt nach dem Bekanntwerden von den Machenschaften, kauft Greer, bzw. Samaritan einfach mal die Firma zum kleinen Geld :D Das war wieder eine Runde an Samaritan :( Aber zumindest Root konnte auch mal einen kleinen Treffer landen und Harold retten ;) Toller Auftritt von Root, hoffe sie verschwindet jetzt nicht wieder in der nächsten Folge ;)
Person of Interest (CBS) 08.07.2015, 12:44Luke
Auch eine ganz solide Folge, die 4.16 (Mordspaß)! Der Fall der Woche war nicht schlecht, auch vom Thema her und so gesehen auch eine gute Überleitung zu Brotherhood und Dominic (!) Da versucht der gute Dominic also sein Geld fast legal zu verdienen :D Naja, eher nicht, hängt ja auch noch das Geldwäsche-Ding dahinter ;) Wenn ich das letzte Gespräch von Reese und Dominic so anschaue dann denke ich mal das es zum Staffelfinale hin noch ein wenig Action zwischen Dominic und Elias geben wird, ich sag es mal so, der gute Dominic war ja fast schon ein bisschen neidisch aus Elias :D Aber OK, er bringt ja weiterhin Menschen um und Elias eben nicht :P Das dazu, nun zu einem alten Bekannten: Caleb Phipps, dem genialen Programmierer, den Harold als Aushilfslehrer an der Highschool früher vom Selbstmord abhalten konnte (das musste ich auch erstmal nachlesen, hab den nicht mehr erkannt, bzw. gewusst wer das sein soll....)! Vermutlich möchte die Maschine einen neuen Mitarbeiter oder Verbündeten unter Vertrag nehmen :ugly: Würde Sinn machen ;)
Person of Interest (CBS) 15.07.2015, 08:39Luke
Bis auf das Ende eine wirklich sehr gute Folge die 4.17 (Schicksalsspiele) :y: An sich konnte man ja Edwards gut verstehen, aber so ein Rachefeldzug ist schon ein wenig zu viel des Guten. Das ganze Ausmaß ging dann doch zu weit jeden seiner Opfer "neue Gerechtigkeit" zu kommen zu lassen :rolleyes: Zumal halt wie in seinem Fall evtl. sogar Unschuldige bestraft werden! Tja, am Ende kamen mir dann auch Zweifel ob jetzt der Paketbote wirklich unschuldig war? Es war ja wirklich so das bis 30 Sekunden vor Schluss es eigentlich klar war das er zu unrecht 7 Jahre im Knast war, aber der letzte Blick und die letzten Worte von Harold haben in mir wieder Zweifel geweckt :-/ Aber wir werden es nie erfahren :n: Aber Rückblick in 2010 war auch sehr interessant, Harold war also auch auf einem Rachefeldzug, aber letztlich hat er auch (auf Rat der Maschine :ugly: ) darauf verzichtet Alicia Corwin zu töten. OK, bei Harold hätte ich mir eh nicht vorstellen können das er so was bis zum Ende durchzieht ;) Alles in allem eine komplette "Stand Alone" Folge! Wenn ich drauf Wetten müsste gibt’s nächste Woche dann sicher was mit Elias und/oder Dominic ;)
Person of Interest (CBS) 28.07.2015, 07:10Luke
Auch wieder eine wirklich gute Folge, die 4.18 (Entwischt) :y: Der Fall der Woche war schon sehr gut, diese Frankie war schon ein toller Charakter und auch die Beweggründe waren durchaus sehr nachvollziehbar und ihr Katz und Mausspiel mit Reese war auch klasse :D Dazu wurde auch wieder Harper Rose eingebunden und so war es wirklich witzig wie die beiden Damen da alle in Schach gehalten haben :D Johns Therapeutin Iris Campbell ist also verliebt in John und das basiert natürlich auf Gegenseitigkeit :D Hammerhart war aber das Zusammenspiel zwischen Root und Harold :O Root wollte die Softwareentwicklerin Elisabeth Bridges töten weil sonst Harold seinen Virus aufgespielt hätte und er dann selbst getötet worden wäre :( Die Frage die sich mir da stellte war ob Root Harold nur sehr stark mag oder gar liebt? War auf alle Fälle ziemlich strange :rolleyes: Und das Harold für Elisabeth sterben wollte lässt auch darauf schließen das er in sie verliebt war, auch wenn er ihr heimlich den Virus aufspielen wollte (!) Das sie dann sauer auf Harold war ist dann die letztlich richtige Entscheidung von Root gewesen Harold aus der Gefahrenzone zu bringen ;) Wirklich eine tolle Folge :y:
Person of Interest (CBS) 04.08.2015, 07:47Luke
Wow, Hammerfolge mit klasse Ende :y: Mit dieser Episode 4.19 (Suchen-Vernichten) haben wir eigentlich schon die Einleitung für das Staffelfinale gesehen (!) Ich weiß nicht ob in der nächsten Folge evtl. noch mal auf die Bremse getreten wird, könnte ich mir aber sehr gut vorstellen. Immerhin ist ja dann das nachfolgende Staffelfinale eine Doppelfolge, wobei es weder in den USA, noch hier in Deutschland nicht zusammen lief, bzw. laufen wird! OK, dann kurz ein paar Worte zum Inhalt dieser Folge :D Also, Samaritan bläst zum Großangriff auf die Maschine (!) Das war auch schon der Kern der Folge :P Und ich fand das Ende einfach nur Bärenstark als Suleiman Khan quasi verstanden hat und die Maschine sehen wollte, was er dann auch im Angesicht seines Todes hatte :( Die einzige Frage die ich noch hätte ist, was sollte das mit dem Koffer von Root :???: Was war der Sinn der Aktion? Sie hat ja dann den Code bekommen und hat diesem Flakon zerstört und dann einfach den Koffer abgelegt.... Da wird sicher noch was kommen dazu, ist wirklich Rätselhaft 8-) Root war auch mal wieder eine Augenweide, gerade ihre coolen Sprüche sind genial :y:
Person of Interest (CBS) 11.08.2015, 10:08Luke
Keine Ahnung ob ich da zu gefühlskalt bin oder es nicht verstanden habe, ich fand Folge 4.20 (An der Grenze zu Carter) ziemlich schlecht :( Glaube auch so eine Folge kann man nicht wirklich kurz vor eine Staffelfinale legen, mittendrin wäre bestimmt besser geworden, wobei das mit John´s Verletzung ja hier schon gut passt... John wird sicherlich von Fusco gerettet, von daher habe ich diesbezüglich keine Angst, aber trotzdem war die Folge wieder so eine typische Füllerfolge. Zwar schön Carter mal wieder zu sehen, aber letztlich hatte sie nur den Zweck diese Nah-Toderfahrung näher zu bringen und etwas über die Gefühlswelt von John zu offenbaren (!) Der Fall den seinerzeit schon Carter hatte kann man getrost in die Tonne kloppen, zumal ich auch irgendwie ein Problem mit dem Ende hatte! Wo zum Geier war dann Chase nachdem sein Halbbruder Reese angeschossen hatte? Er hätte ja helfen können oder so, nur er war plötzlich wie weg :???: Tja und auch der Anfang war irgendwie seltsam! Einer von Elias Männer erschießt zwei Brotherhood-Gangster und das war es dann :ugly: Wobei ich dann schon vermute das dies die Einstimmung für das Staffelfinale war, immerhin waren ja Dominic und Elias immer mal wieder im Focus und da wäre es doch nur Folgerichtig das dies die primäre Finalhandlung sein wird 8-)
Person of Interest (CBS) 12.08.2015, 09:50Luke
Uff, das war so wie ich es mir erhofft habe, grandios :pray: Folge 4.21 (Korrektur verändert die Welt – Teil 1) war wirklich ein toller erster Teil vom Staffelfinale :y: Da war echt alles und jeder dabei der noch wichtig ist/war (!) Es wird also nun ne harte Woche Wartezeit sein, würde echt gerne sofort Wissen wie alles weiter geht, bzw. endet :heul: Ob man da Shaw noch mal sehen wird wage ich zu bezweifeln, wenn dann eh nur wieder kurz, die nehmen das dann sicher mit in die 5. Staffel ;) Das die Maschine gefunden wird scheint unausweichlich zu sein, nur was bedeutet das dann? Harold und Root können sie ja nicht beschützen, also wäre zerstören das einzig richtige, aber dann fehlt so der Sinn der Serie :ugly: Bin echt mal gespannt, vielleicht konnte die Maschine auch Samaritan rein legen? :D Also am 06.Mai isses dann soweit, da erfolgt die Korrektur von Samaritan (!) Ob das dann auch aufzuhalten ist bezweifele ich ja gerade auch, wie soll das passieren? Wobei es könnte ja so sein: Die Maschine legt Samaritan bzgl. ihres Standorts rein und findet dann irgendwie den Standort von Samaritan 8-) Wäre ne schöne Lösung :D Dann noch mal kurz zu Fusco und Reese! Ich glaube auch langsam das Elias das nicht überlebt, vielleicht sogar beide, also Elias und Dominic.... Da ja beide als Nummer herausgesprungen sind wäre es doch nahe liegend und da aktuell niemand helfen kann.... Naja, alles in allem ein schöner Trick von Elias, den man aber leider schon vorher durchschauen konnte weil ja in der Zusammenfassung das mit Elias Stellvertreter Anthony zu sehen war :-/ Aber egal, über das kleine Manko kann man getrost hinwegsehen ;)
Person of Interest (CBS) 18.08.2015, 18:26Luke
Hmmm, so richtig zufrieden bin ich jetzt nicht, irgendwie habe ich mir doch etwas mehr erhofft :-/ Aber nicht das nun das Staffelfinale 4.22 (Korrektur verändert die Welt – Teil 2) schlecht war, aber so ganz konnte sie die Erwartungen nicht stillen, die der erste Teil in mir geweckt hatte :D OK, die Korrektur war dann das Ausschalten aller Störfaktoren für Samaritan (!) Damit ist auch nun das Thema Elias und Dominic Geschichte, das waren auch Störfaktoren, ebenso wie die Figuren rund um Control und sie natürlich auch selbst :( Das Ziel auch die Maschine und das Team rund um Harold auszuschalten hat Samaritan aber nicht geschafft, da wäre ja dann auch die Serie zu ende gewesen :D Nun gibt es zumindest noch weitere 13 Folgen um die Serie zu einem würdigen Abschluss zu bringen, so langsam ist das Thema auch nun endlich geworden :-) Wie gesagt es war ein nettes Finale, vor allem eben der erste Teil und der zweite Teil hat eben die letzten Weichen auf die (wohl letzte) Staffel gestellt ;)
Person of Interest (CBS) 27.06.2016, 08:10Luke
So, in den USA ist die Serie ja durch, wir werden dann ab 01.08.2016 in RTL Crime bald Wissen wie es zu Ende ging :-)

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/person-of-interest-rtl-crime-zeigt-fuenfte-staffel
Person of Interest (CBS) 03.08.2016, 12:27Luke
Sooooo, endlich ist es soweit die letzte Runde von PoI läuft endlich im deutschen TV :-) Und es geht wirklich auch mit Folge 5.01 (In der Welt des Feindes) direkt da weiter wo die letzte Folge der 4. Staffel geendet hat! Die Maschine ist im Koffer, zumindest ein Teil davon und Reese, Root und Finch sind auf der Flucht vor Samaritan und seinen Schergen :-/ Root ist getrennt von Finch und Reese und ihre Flucht ist durchaus sehenswert, gerade die Raffinesse von Samaritan in der U-Bahn war schon krass :O Da schafft sie es noch raus, aber bei diesem ehemaligen Klienten, von dem sie einen neuen Pass wollte, war dann erst mal Schluss :P Aber dann kommt ihr doch noch John im letzten Moment zur Hilfe und sie helfen Harold! Der ist zuvor mit John zusammen auf der Flucht gewesen und sie schaffen es dann in Hauptquartier, nur da läuft es dann für Harold nicht so rund :rolleyes: Er fackelt halb die Bude ab und die Maschine scheint Tod, aber mittels einer Idee von Root mit zig Spielkonsolen gelingt doch die Rettung, zumindest ist am Ende ein Cursor zu sehen, wie episch :D Das lässt vermuten das die Maschine noch am Leben ist, aber in was für einem Zustand bleibt erst mal offen :???: Denke die Rückblicke ins Jahr 2006 spielen da auch noch eine Rolle, da hatte Finch ja jeden Abend die „Gedanken“ von der Maschine gelöscht um zu verhindern das sie zu „mächtig“ wird. Naja, man wird sehen! Bei Fusco läuft auch alles prima, er kommt mit der Lügengeschichte von LeRoux von FBI gut davon und auch der „Zweifler“ von den internen Ermittlungen stirbt plötzlich und unerwartet wegen seinem Herzschrittmacher….ein Schelm der dabei böses denkt :P Ja, da hat Samaritan wieder genial gute Arbeit geleistet, Respekt, Respekt :y: Zu erwähnen ist auch noch der recht epische Beginn der in der Zukunft spielte, man sah wie es in der U-Bahn Station nun aussieht und dazu die Stimme von Root die nicht weiß wer gewonnen hat und was gewinnen eigentlich bedeutet :O War schon ein krasser Start und nun muss man sehen was die Maschine jetzt als erstes von sich gibt ;)
Person of Interest (CBS) 10.08.2016, 17:41Luke
Das war dann also der Reboot der Maschine (!) Für meinen Geschmack war diese 2. Folge der 5. und letzten Staffel 5.02 (Motive der Moral) nicht ganz so stark, man hätte sicherlich etwas mehr auf dieser Storyline holen können :( Wobei der Anfang mit den Gesichtern schon sehr witzig war :ugly: Auch wenn man die Probleme mit der Gesichtserkennung außen vor lässt, so waren trotzdem einige Bugs in der Maschine drin :O Zum einen die Probleme mit den Zeitebenen, dann auch ob es "Ernst" gemeint war oder nicht und eben um die Rechtmäßigkeit generell (!) So kam es eben dazu das Root, John und Harold auch im Visier der Maschine waren 8-) Am Ende aber ist erst einmal alles wieder gut und die Maschine zeigt Harold sogar aktuelle Bilder von seiner großen Liebe Grace :l: Was ich irgendwie nicht so ganz logisch finde ist das Samaritan die Maschine nicht bemerkt, bzw. dass sie die Maschine machen lässt (also z.B. Root neue Identitäten gibt).... :???: Seltsam, weil ja am Ende von Staffel 4 Samaritan sowas von oben auf war :( Naja, man wird sehen ob der Kampf der beiden Maschinen wieder weiter gehen wird ;) Mit dem ehemaligen Häftling Jeffrey Blackwell (den John ja als "gut" und "geläutert" eingestuft hatte) hat sich das Team Samaritan wohl ein neues Problem für das Team Maschine an Land gezogen :ugly: Ohne Grund wurde der ja sicher nicht so in der Folge aufgebaut :P
Person of Interest (CBS) 19.08.2016, 13:52Luke
Also mein Ding war jetzt Folge 5.03 (John Reese und das Spiel des Lebens) nicht, weder die Entwicklung der Hauptstory noch der Fall des Tages mit den Rückblicken ins Jahr 2010 :( Tja, der Rückblick ins Jahr 2010 hat eben den Bogen zum hier und heute gespannt, aber so gesehen war alles recht sinnfrei im Nachgang :( Der Bruder von Alex Duncan war nicht so saubere Dinge verwickelt und daher stand er eben beim CIA unter Verdacht und Reese hat ihn dann (richtiger Weise) umgelegt! 5 Jahre später schnüffelt Alex rum um zu sehen was mit seinem Brüderlein passiert ist und das erweckt eben wieder das CIA und eben Reese ehemaligen Chef Beale (!) Aber am Ende gibt es eben das Happy End das Alex glaubt sein Bruder war ein Held und Beale lässt Reese in Ruhe um selbst Ruhe zu haben :P Also sinnfrei eben :ugly: Root hat durch ihren neuen Job eine Spur zu Samaritan, bzw. was Samaritan wieder aufgeheckt hat :D Mal sehen was dann mit dem Schadprogramm ist, sprich was es letztlich wirklich bewirkt 8-) Tja, das war es dann auch schon im Groben und Ganzen! Nein, nicht ganz, die gute Iris hat mit John Schluss gemacht, bzw. es ist eben vorbei davor er richtig angefangen hat (!) Jetzt war es das aber, es war ja auch noch nicht mal Fusco mit von der Partie diesmal :P
Person of Interest (CBS) 24.08.2016, 21:15Luke
Yeah, endlich, Shaw ist zurück (!) Das war schlicht und einfach die Grundbotschaft von Folge 5.04 (6741) :y: Das der Großteil der Story nicht real war ist mir spätestens beim Kopfschuss für Greer gedämmert :ugly: Da war dann der Punkt, wo viele kleine Zweifel durch den großen Zweifel ersetz wurde, erreicht :P Im Prinzip braucht man nun dazu auch nichts zu sagen da es ja nur eine Simulation war die sich in Shaw´s Kopf abgespielt hat :( Und es war die Simulation Nr. 6741 :O Respekt Samaitan, das nenne ich mal einen langen Atem :D Und klasse fand ich die Ausage von dem einen Mitarbeiter in Richtung Greer das dieser in dieser Simulation wieder eine Stunde länger Leben durfte :ugly: Die Botschaft war auch deutlich , wobei mir das Liebesgedöns nichts gibt, aber das halt Shaw wohl soweit in der Spur nichts zu verraten :( Aber wie gesagt Samaritan hat einen langen Atem... Jetzt vermute ich aber mal das in der nächsten Folge Shaw wieder nicht auftaucht, wenn nicht sogar in den nächsten Folgen! Es ist ja ein Kernthema der Serie und was wäre da besser als es sich bis zum Ende aufzusparen? :P
Person of Interest (CBS) 02.09.2016, 19:37Luke
Oh man, was für ein dümmlicher deutscher Episodentitel :ugly: Aber auch so war diese Folge 5.05 (Fusco folgt der Fährte) nicht wirklich gut, für mich klar die schlechteste Folge der letzten Staffel bis hierher :( Im Fazit ist Elias wieder da (!) :O Da man seine Leiche nie gesehen hat war es wohl eine Möglichkeit ihn wieder in die Serie zu bringen, keine Ahnung ob das so sein sollte, ist ja auch nicht wichtig, er ist jedenfalls wieder da ;) Man muss jetzt sehen wie es weiter geht und was für eine Rolle er jetzt in den letzten 8 Folgen spielen wird 8-) Der Fall der Woche mit dem Typ der quasi hören kann welche Waffe abgefeuert wurde war OK, jetzt nicht überragend, aber solide und die Idee war auch ganz gut, war mal was anderes, mit dieser ShotSeeker Abteilung :-) Im Fazit ist eine Chemikerin verschwunden die mit einer guten Erfindung gutes tun wollte und nicht dem Profit erlegen war :( Aber Samaritan hatte ja da was dagegen und daher eben das Verschwinden der Chemikerin 8-) Ganz interessant war dann noch die Simulation vom "Kampf" zwischen Mini-Sameritan und der Maschine, mit dem Ergebnis das die Maschine wohl hoffnungslos unterlegen ist.... :(
Person of Interest (CBS) 09.09.2016, 12:31Luke
Hmmm, für mich war das doch eher eine schwache Folge und das obwohl diese Episode 5.06 (Pferdestärken und die menschlichen Schwächen) eigentlich alle Zutaten im Topf hatten :O So gesehen gab es schon einige tolle Momente, wie z.B. der singende Finch, alias Onkelchen aus Irland oder aber der nicht strippende Cop Reese :ugly: Auch Shaw und Greer hatten irgendwie tolle Szenen, aber auch hier ist der Funke nicht zu 100% übergesprungen :( Im Fazit hat es nun Greer, bzw. Sameritan, mal mit einer anderen Simulation versucht, was ja erst recht gut aussah, aber am Ende scheiterte auch dies :rolleyes: Aber trotzdem ist da das Ende offen, von Flucht bis Verrat ist noch alles möglich :P Der Fall der Woche war aber wirklich öde, Doping beim Pferdesport und eine Hochzeit voller Hindernisse, nun ja, nun ja.... Innovativ ist was anderes sag ich mal :P Aber wie gesagt, unsere Protagonisten hatten nette und witzige Szenen ;) Zu guter letzt zu Fusco, der hat quais voll ins Schwarze getroffen, was aber trotzdem bis hierher rätselhaft bleibt 8-) Was hat es auf sich mit diesem Tunnel und den zahlreichen Leichen darin :???: Da lagen ja Bruce Moran, die Chemikerin aus der letzten Folge, dieser Bauamtstyp und noch ne Menge anderer auf Fusco´s Vermissten-Liste! Am Ende knallt es und aus die Maus! Aber Bear und Fusco können ja nicht einfach Tod sein, ne, ne, ne :D Es bleibt zumindest weiter spannend ;)
Person of Interest (CBS) 17.09.2016, 22:53Luke
Das waren für Shaw doch nette Impulse die ihr in Folge 5.07 (Impulse) zu teil wurden :D Jetzt weiß sie zumindest das sie nicht alleine ist und das die Rettung draußen ist! Denke Shaw hat schon einen langen Atem und das wird sie auch brauchen, denn kein Mensch weiß gerade was Real und was Simulation ist #-) War diesmal wohl wirklich Real und Shaw hat echt die Forscherin abgeknallt :O Aber egal, der Focus liegt auf ihrer Befreiung und der Vernichtung von Samaritan (!) Zwar hat die Maschine bis dato kein Duell gewonnen, aber trotzdem stimmt die Folge irgendwie zuversichtlicher :P Der Fall der Woche mit dem Radiotypen war OK, aber im Fazit war es auch nichts besonderes und am Ende hat ihn halt seine "Schläfer-Empfangsdame" eliminiert :( Auch wenn er quasi eh wie ein Spinner da stand hat die Maschine den Tötungsbefehl abgeschickt, sicher ist eben sicher 8-) Der gute Fusco ist relativ sauer und das ist irgendwie auch zu verstehen, aber OK es ist wie es ist, ach ja, er hat die Explosion in der letzten Folge relativ unbeschadet überstanden ;) Am Ende der Folge schielt die gute Root auf eine Rakete die sie sich sicherlich aneignen will :O Es bleibt also spannend ;)
Person of Interest (CBS) 22.09.2016, 10:37Luke
Im Grundsatz war das Ansinnen von Samaritan am Ende von Episode 5.08 (Auslese) total nachvollziehbar und auch die ganzen Handlungen haben letztendlich Sinn ergeben :y: Nur, ja jetzt das nur (!) Mir war dieser gefühlte 100. Aufwasch von Virenanschlägen in diversen Serien wirklich zu viel, ja klar, es dient dem Zweck von Samaritan, nur ich für meinen Teil empfand ich es als langweilig :( War ja eh klar das Reese und Finch nicht draufgehen werden :P Untern Strich war der Plan von Samaritan wirklich ausgeklügelt die Menschheit nun genetisch erfassen zu können und da eben die „Guten“ und „Schlechten“ zu differenzieren… Siehe Jeff, der war ja genetisch immun für die Vogelgrippe und daher ist er eben auch ausgewählt worden! OK, es ist vielleicht etwas zu gradlinig gelaufen, für Mona und das Team Samaritan, aber so hat sich eben alles gut gefügt ;) Damit dürfte Jeff nun seine Schuldigkeit geleistet haben und er wird sicher nicht mehr auftauchen, tut ja nun keine Not mehr :-) Als kleinere Randhandlung vor Ort war dann noch die Abwendung von Fusco vom Team Maschine, bzw. von Reese :-/ Ist in großen Teilen verständlich, weil Fusco eigentlich dumm gehalten wurde und noch wird, das würde mir auch stinken, nur das er gleich so zickig ist und quasi alles hinwirft finde ich doch etwas übertrieben! Dann zu guter Letzt der spannende Blick zu Shaw, denn da scheint sich wirklich eine reale Flucht ereignet zu haben :O Und als schöne Nebenwirkung hat Shaw auch diesem Widerling Lambert getötet, der immer so den Eindruck gemacht hat unbesiegbar zu sein :y: Südafrika ist schon ein paar Meter weg von Zuhause, aber ich denke Shaw wird es sicherlich wieder zurück schaffen nach Amerika und auch zum Team! Einen weiteren gescheiterten Fluchtversuch halte ich fast schon für ausgeschlossen :ugly: Ich sag es mal so, wenn es nicht gerade diese Storyline gegeben hätte dann würde ich echt sagen: „schwache Folge“, aber so will ich mal meine, das sie ganz OK war ;)
Person of Interest (CBS) 27.09.2016, 23:04Luke
Allein das Ende von Folge 5.09 (Sotto Voce) war die Folge wert <3 Das war echt ein Gänsehautfeeling am Ende als sich Shaw zu Finch, Reese, Root und Fusco stellt :y: Echt toll und zudem ist nun Fusco voll eingeweit und somit können die letzten 4 Folge jetzt kommen :D Aber eins hab ich mich gleich am Anfang gefragt: Wie zum Geier ist Shaw binnen einer Woche von Südafrika nach Mexico gekommen :???: War ein wenig unglaubwürdig, aber Schwam drüber, jetzt ist sie ja wieder da und sie hat sich nicht umgebarcht wie in den ganzen 7000 Simulationen :P Der verstrickte Fall rund um Terry Easton war auch gar nicht mal so schlecht, das hat sich mehrmals die Sache gedreht und am Ende war eben dieser Easton die Stimme! Auch wenn er es nicht überlebt hat, so muss man sagen das auch dieser Amir nicht überlebt hat und wir im Grunde nicht schlauer sind was da nun genau passiert ist, also warum Amir da die ganzen Menschen umgelegt hat und was halt Easton vertuschen wollte :???: Wie auch immer, ich denke wir werden da wohl noch ein bisschen schlauer gemacht die nächsten Folgen ;) Toll war auch das Zusammenspiel Elias und Finch, die beiden passen irgendwie so gut zusammen :y:
Person of Interest (CBS) 06.10.2016, 10:56Luke
Uff, das war also Folge 100., sprich 5.10 (Sterben gibt es nicht umsonst) :O 2 tote, mehr oder minder, Hauptdarsteller, WTF :O OK, bei Elias war es jetzt nicht so wild, er war ja quasi schon mal Tod und daher war es jetzt kein großer Schock, immerhin ist er an der Seite von Finch gestorben :y: Und auch Root ist gestorben weil sie ihren "Harry" vor dem Team Samaritan befreit hat :y: Am Ende geht es dann für Harold ab zur Polizei und da "schwört" er dann endlich Samaritan zu töten, endlich zeigt Harold mal das er Eier hat! Bin echt mal gespannt ob dann Harold die letzte Tat von Root umsetzt und die Maschine bis zum äußersten in die Offensive gehen lässt so wie es Root programmiert hat :???: Es wird sicher spannend werden in den nächsten 3 Folgen, soviel ist sicher :-) Krass war wirklich wie Samaritan Harold aufgespürt hat :O Nur weil er mit Grace vor zig Jahren Stammgast in dem Cafe war, echt klasse erdacht :y: Ebenso den Waffenstillstand den Elias vereinbart hat, das eben Samaritan daraus einen Anomalie abgeleitet hat und so eben den beiden auf die Schliche kam, Respekt :y: Es hat sich wirklich diesmal alles um Finch gedreht, von den anderen Protagonisten gab es relativ wenig zu sehen, was sich aber sich ändern wird wenn Harold zum Endkampf blasen wird :ugly: Shaw wird sicherlich, wenn sie richtig realisiert hat was Root tot ist, einen schönen Rachefeldzug bestreiten, da freue ich mich auch schon drauf :D Bin echt mal gespannt wie das ganze zu Ende geführt werden wird ;)
Person of Interest (CBS) 12.10.2016, 20:11Luke
Nun ja, für das es die 3. letzte Folge der Serie war und nach dem Knalleffekt letzter Woche war dies e Episode 5.11 (Die Nummer des Präsidenten) eher schwach in meinen Augen :( Einzig der Handlungsstrang von Herold war für das Staffelfinale interessant (!) Er wird von der Maschine, die mit Root´s Stimme zu ihm spricht, angeleitet etwas voon einer Air Base zu "besorgen", was auch am Ende zu einen krassen Dialog führt :O Heftig wie Herold dem Militärtypen erzählt das seine Tochter gerettet werden kann wenn er alleine in den Fahrstuhl steigen darf, echt stark diese Szene :y: Es ist schon toll wenn man die Maschine im Hintergrund hat, die einem alles erzählen kann und sorgt das es weiter geht, wie auch bei der Verkehrskontrolle zuvor ;) Rund um den Fall der Woche gab es relativ wenig zu sagen was für das Finale von Relevanz sein könnte :???: Es war ein typischer Fall der Woche mit einer Gruppe die gegen den Überwachungsstaat ist und eben den Präsidenten töten wollte :rolleyes: Am Ende sind sie gescheitert und die Gruppe wurde enttarnt! Also alles gut :ugly: Erwähnenswert war dann noch die Rückkehr von 3 ehemaligen Nummern, die nun selbst eine Nummer bekommen haben und für die Maschine gearbeitet haben :D Die Frage ist nun ob die 3 nun weiter Nummern bekommen und eben die Rolle von Herold und Co. übernehmen werden? Wobei es erst einmal recht egal ist, juckt mich auch gerade nicht wirklich :=( Nun noch 2 Folgen! Und ich hoffe echt das wie nun nächste Woche eine schöne Folge sehen werden die auch hoffentlich eine tolles Finale einleitet (!)
Person of Interest (CBS) 19.10.2016, 19:25Luke
Die vorletzte Folge 5.12 (Ausführen) war schon mal eine klasse Einleitung auf die Finale Folge nächste Woche :y: Gerade das Ende war dramaturgisch kaum noch zu überbieten :O Als dann Finch mit seinem Sprachcode den Virus aktiviert und der Bildschirm von Samaritan flackert war echt der Hammer :y: Wobei er die Worte auch noch schnell hätte sprechen können als ihn Greer und Konsorten bedrohten, scheiß egal, dann wäre er eben erschossen worden, aber ich denke mal das er nicht mehr an seinem Leben hängt und für das höhere Ziel dies tun hätte können :-/ Wie auch immer, am Ende isses dann passiert und da konnte der gute Greer gar nicht mehr dran teilhaben :( War aber auch doof das er sich zusammen mit Herold töten wollte, das hat doch gar keine Not getan und warum zum Geier ist er so schnell gestorben und Herold konnte noch eine ganze Zeit weiter Leben und dann mit Hilfe des blinkenden Handys den Code eingeben um die Tür wieder zu öffnen! Auch so war Herold heute Mega-Cool und ein richtig harter Hund, siehe seine Aktion in dem Haus von dem anderen Hacker, Hammer :hammer: Ohne die Unterstützung von Reese und Shaw hätte er es dann aber auch nicht geschafft, was ja auch gut war, die brauchen ja auch ihre Daseinsberechtigung :-D War ja auch immerhin in Bauch der Bestie, sprich der NSA :ugly: Die hatte auch Fusco, aber doch unspektakulärer, aber trotzdem ist er Haarscharf an seinem Ende vorbeigeschrammt :ugly: Nun muss sich alles noch finden im Finale, man wird sehen ;) Und die alternativen Berechnung „was wäre wenn?“ war auch nicht schlecht, da hatte jeder doch eine andere Bestimmung, bzw. stand auf der anderen Seite oder war schon Tod oder Andere (wie Carter) waren am Leben ;) War recht nett, aber mehr auch nicht, ist ja immerhin kurz vor Ende :P
Person of Interest (CBS) 26.10.2016, 21:50Luke
Das war es also (!) Folge 5.13 (Beenden) war nun die letzte Folge von PoI :heul: Das Finale war für mich schon OK, zwar irgendwie zu offen, aber zumindest ist klar was aus unseren Protagonisten geworden ist ;) John ist für die Sache gestorben, Herold trifft seine ewige Liebe Grace wieder und Fusco und Shaw sitzen in einem Diner und unterhalten sich :ugly: Alles in allem echt Ok, nur man hatte doch vielleicht einen Tick mehr erhofft, zumindest was den Kampf der Maschinen betrifft, da war es doch etwas mau :P Aber gut, man weiß nun auch nicht ob beiden Maschinen endgültig Tod sind oder nicht, wobei es ja nun doch egal ist, es ist aus und da mach ich mir so mal gar keine Gedanken drüber :D Der Mörder von Root ist auch erledigt, wobei auch das nicht so wichtig war, ja ein bisschen vielleicht :D Was soll man mehr sagen jetzt :???: Es war eine schöne Serie und nun ist sie zu Ende und ich hab es nicht bereut sie angeschaut zu haben ;)

© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum