LF  WF  Login  Suche  Registrieren

LOST-Theorien > Mehr als EIN Monster?LOST-fans.de Forum - Mehr als EIN Monster?

 
In diesem Thread befinden sich 162 Posts. Er wurde 30873 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]
Antworten Druckansicht
 
Herr der Fliegen
Mehr als EIN Monster? - 22.01.2007, 15:30:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von MoZ
Echt? Wo wurde das dementiert? Quelle/Link?
Denn ich hab mir das auf der DVD mal genau angeguckt, Bild für Bild. Und es sind definitiv 3 Schatten/Wolken oder was auch immer. Das sieht man ganz genau.
Aber jetzt wo du sagst, dass sollen Trümer darstellen ... hmm, dann muss ich mir das nochmal ganz genau angucken.


http://lost.cubit.net/forum/index.php?PHPSESSID=d7d871e20a32fc80e6d1999697972758&action=gallery;sa=view;id=51


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 22.01.2007, 15:43:46nach oben

Gast

Danke Herr der Fliegen, du bist einfach der beste um Quellen zu finden!!!
Mir persönlich hat die Lust gefehlt das rauszusuchen, aber hoff jetzt wurden wieder einige von der Wahrheit überzeugt.


MoZ
Mehr als EIN Monster? - 22.01.2007, 16:43:09nach oben

Gast

danke für den link.
hmm ok, trotzdem bin ich der meinung, dass das smokey ist
1. ist das ne ziemlich komische flugbahn (ok ok, bin kein physik-experte, ich gebs zu )
2. sind halt DREI solcher schatten zu sehen, und die flugbahnen sehen doch recht eigenwillig aus...

naja, jedenfalls fand ich die szene besser, als ich noch "wusste", dass diese schatten unser monster ist. jetzt habt ihr mir den pilotfilm verdorben


fabu
Mehr als EIN Monster? - 22.01.2007, 17:59:47nach oben

Gast

ich glaub nicht das dieser Schwarze Rauch Smokey ist wenn es so wäre vermute ich das schon längst ein Hinweis auf diese Szene Folge gefolg wäre

Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 22.01.2007, 18:58:34nach oben

Gast

Zitat:
Original von MoZ
1. ist das ne ziemlich komische flugbahn (ok ok, bin kein physik-experte, ich gebs zu )
2. sind halt DREI solcher schatten zu sehen, und die flugbahnen sehen doch recht eigenwillig aus...

Mh also ich bin jetz au nit so der Physik experte, aber ich denke mal wenn da ne riesige turbine am strand liegt, fliegen so einige sachen durch die gegend, und die flugbahn ähnelt dann gerne mal nem halbkreis, wie die "Wolke" einen vollführt und bei der explosion wird es dann weggeschleudert, aber folgt noch bisschen der flugbahn, die durch den rotor vorgegeben wurde.
Im andern falle kann es auch immernoch ein schlechter FX-Effekt sein....
Was soll Smokey mal davon abgesehen davon haben die turbine zu sprengen, und warum soll dies ausgerechnet in dem augenblick sein wo der fette da rein fliegt?????
Außerdem glaub ich nicht dass smokes auf den Strand kann oder will, sonst wär er nicht nur am waldrand rumgeschwirrt an dem abend.....


Gast1
Mehr als EIN Monster? - 07.03.2007, 00:35:19nach oben

Gast

Ich bin mir nicht sicher ob das hier rein passt, ob das überhaupt interessant ist, oder ob ihr schon darüber gesprochen habt… aber nun denn. Meine Freundin hat sich 2 Magnete gekauft die sehr stark für ihre Größe sind und sich auch aus weiterer Entfernung anziehen können. Man nennt sie wohl singende Magnete, sie sind schwarz und haben eine wohl außergewöhnliche Form. (Ellipse, in länglich)
Man wirft diese hoch und dann ziehen sie sich in der Luft an. Dadurch umkreisen sie sich und es gibt ein Geräusch
das, wie ich finde, dem Geräusch als Ecko stirbt sehr ähnlich ist.


Was ich damit sagen will weis ich noch nicht….

- Editiert von Carlyle am 07.03.2007, 04:46 -


Profil von mercy mercy
Mehr als EIN Monster? - 07.03.2007, 02:26:52nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


KANNST DU BITTE DEINE SPOILER MARKIEREN? DANKE!

- Editiert von mercy am 07.03.2007, 02:41 -


Gast1
Mehr als EIN Monster? - 07.03.2007, 11:44:24nach oben

Gast

oh entschuldigt

p50
Mehr als EIN Monster? - 09.03.2007, 16:15:39nach oben

Gast

eine logische erklärung für das plötzliche auftauchen der tiere könnte folgende sein:

die insel ist teilweise untertunnelt. einige anlagen liegen ja unter der erde. die tiere werden dann mit fahrstühlen nach oben gebracht. siehe auch den film gladiator. im colosseaum in rom wurde das auch schon vor 2000 jahren gemacht. das erklärt auch das kettengeräusch. man braucht nur zu warten, bis sich eine gruppe von losties einer bestimmten stelle nähert und hoch mit dem eisbär, wildschwein usw. die others könnten die tiere als angriffswaffe benutzen oder um herauszufinden, wie gut die lost-leute töten können. es ist sehr schwer einen eisbären aus der nähe mit ner pistole zu töten, wie sawyer es tat.

ps.: eisbären genug gibt es etwas südlich der insel in der antarktis. etwa 26000 weltweit.


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 11.03.2007, 10:06:44nach oben

Gast

Mh aber wenn Smokey auftaucht sieht das keineswegs so aus als ob er passiv mit nem FAhrstuhl hochgefahren kommt, sondern eher nach einer richtig aktiven HAndlung wenn er aus seinen Löchern springt!
Außerdem was nützt es den Andern herrauszufinden wie gut die Losties töten können.
Solche Strategien wie die entwickelt haben in der langen Zeit auf der Insel, können sie jeden besiegen und ein paar Opfer scheinen die Andern auch bereit zu sein zu erbringen(Eine Tüte Deutsch bitte!! )


p50
Mehr als EIN Monster? - 12.03.2007, 01:08:05nach oben

Gast

smokey fährt in der tat nicht mit dem "fahrstuhl".
aber es macht schon sinn die raubtiere gegen die losties einzusetzen. immerhin gab es mit der ana-lucia-gruppe schon heftige kämpfe. mindestens 2 der anderen starben. die anderen setzten auch 2 "spione" ein, die enttarnt und liquidiert wurden. wie stark sind die anderen eigentlich? sie konnten oder wollten nicht mal henry befreien.
die anderen "beobachten" die losties schon intensiv. eventuell weil sie selbst gar nicht stark genug sind?

daraus folgt: eisbär in den "fahrstuhl" und gucken, wie die jack-gruppe auf die gefahr reagiert.


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 20.03.2007, 08:12:28nach oben

Gast

Zitat:
Original von p50
wie stark sind die anderen eigentlich? sie konnten oder wollten nicht mal henry befreien.

ich denke mal sie wollten ihn nicht befreien, und ich denke Henry war nicht so blöd und lies sich einfach fangen, das war alles teil eines plans...
so konnte er vielleicht Locke und Jack gegeneinander ausspielen oder so, da steckt auf jeden fall mehr dahinter, vielleicht ist HEnry auch nicht sehr beliebt bei den andern als anführer....
oder sie wollten nicht riskieren dass die losties ihn killen wenn andere auftauchen um ihn zu retten....
Denke die ganzen Eisbären haben wenig mit den Andern zu tun, denke einfach das sind überbleibsel von Tests und die haben sich jetz ihren Lebensraum auf der Insel eingerichtet....


p50
Mehr als EIN Monster? - 29.03.2007, 15:43:25nach oben

Gast

@pharaoman

hab völlig vergessen zu antworten.
leider is mein dimaggio-thread zensiert worden. zu recht, denn er war ja völlig vertrasht.

insofern: noch halte ich es nicht für ne mystery-serie. das meiste ist real erklärbar. es gibt keine monster.

die authoren dürften sich akte x sehr genau angesehen haben:
die serie war nur solange ein erfolg, als die ereignisse durch skully noch gerade so wissenschaftlich erklärbar waren.
als es dann paranormal wurde und skully ihre wissenschaftliche ebene verließ, war akte x tot.

aber ich denke und hoffe, dass smokey am ende doch unerklärbar bleibt. wenn überlebende losties am ende den "verantwortlichen" der insel von smokey berichten und diese gar nichts von ihm wissen, weil er nicht zum "programm" gehörte, wäre das ne ziemlich unheimliche komponente...


diMaggio
Mehr als EIN Monster? - 29.03.2007, 15:54:53nach oben

Gast

@p50:
Moment mal, nur dass ich das richtig verstehe:
Wenn du sagst, es gibt keine Monster, meinst du dann damit, es gibt "Smokey" nicht?


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 29.03.2007, 17:11:40nach oben

Gast

das wundert mich jetzt auch, wie willste den dann erklären???Und es ist von vorn herein als Mystery-serie eingestuft worden!!!!

Mat Cauthon
Mehr als EIN Monster? - 30.03.2007, 00:25:36nach oben

Gast

Naja,
zu dem Thema Mystery-Serie - von wem ist das so eingestuft worden?

Heißt Mystery, dass alles möglich ist? Das wär dann Fantasy!
Für mich bedeutet Mystery, dass sich alles in einem erklärbaren Rahmen befindet


Profil von mercy mercy
Mehr als EIN Monster? - 30.03.2007, 02:59:04nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Zitat:
Original von p50
ist real erklärbar. es gibt keine monster.

die authoren dürften sich akte x sehr genau angesehen haben:
die serie war nur solange ein erfolg, als die ereignisse durch skully noch gerade so wissenschaftlich erklärbar waren.
als es dann paranormal wurde und skully ihre wissenschaftliche ebene verließ, war akte x tot.



Akte X war doch von Beginn an paranormal. Scullys "wissenschaftliche" Einwände waren doch nur Versuche, die aber nie das wirklich geschehene erklären konnten.


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 30.03.2007, 18:30:35nach oben

Gast

Zitat:
Original von mercy
Akte X war doch von Beginn an paranormal. Scullys "wissenschaftliche" Einwände waren doch nur Versuche, die aber nie das wirklich geschehene erklären konnten.

Schon, der Meinung bin ich auch!!!
Und das ist kein Fantasy weil zu Fantasy, gehöhrt mehr als das was in Lost geschieht.Und Mystery bedeutet vielleicht dass mans erklären kann, aber nicht wie.4400, ist auch Mystery, oder Taken, und das heit also es muss nicht rational erklärt sein, sondern kann auch mit z.b. aliens erklärt werden....
Zur Frage wer es so eingestuft hat:
Pro7 und alle andern Sender die es zeigen!!!
Sowie Presse,Medien......


acky
Mehr als EIN Monster? - 30.03.2007, 18:48:50nach oben

Gast

Lost ist als Mystery Serie eingestuft worden, Einverstanden.
Mich stört hier gerade der Begriff Fantasy, wo ist den das her?

Akte X hat nicht von Scullys wissenschaftlichen Erklärungen gelebt, sondern von dem was Mulder geglaubt hat: "I want to believe" sage ich nur.
Akte X war aber irgendwann für mich nach Staffel 3 durchgenudelt, weil es immer nur Vermutungen und Gheimniskrämerei etc..., also nie was wirklich konkretes.
Ich habe hier im Forum auch schon mal die Befürchtung geäußerst, dass Lost irgendwann so ein Akte X Ding wird, nichts wird erklärt und die Serie bleibt ein ewiges Rätsel wie Akte X. Gott Sei Dank ist das nicht der Fall. Und ich bin heiß auf mehr.


Profil von mercy mercy
Mehr als EIN Monster? - 30.03.2007, 19:24:11nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Fantasy ist für mich soetwas wie Herr der Ringe. Also Fabelwesen und ganz andere Welten.


[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]
 
 




© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer