LF  WF  Login  Suche  Registrieren

LOST-Theorien > Mehr als EIN Monster?LOST-fans.de Forum - Mehr als EIN Monster?

 
In diesem Thread befinden sich 162 Posts. Er wurde 30870 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]
Antworten Druckansicht
 
alicia79
Mehr als EIN Monster? - 07.04.2007, 10:43:25nach oben

Gast

ehrlich gesagt denke ich, wie wissen noch viel zu wenig von smokey, haben sein auftreten und handeln noch viel zu selten gesehen, als dass wir hier jetzt gross ne iddee davon haben könnten, was da echt hinter steckt. vieleicht sollten wir erst mal drüber nachdenken, was wir wirklich alles von ihm wissen und vesuchen, sein handeln nach zu vollziehen, was ist wirklich passiert? was hat er getan, was nicht? und vieleicht können wir dann ein kleines bisschen nachvollziehen, wie das schema abläuft oder was es wirklich im sinn hatte? vieleicht kann jemand, der sich die staffeln in der pause nochmal ansieht, sein haupt-aigenmerk mal auf smokey richten, zu welchen gelegenheiten er in aktion trat, ob es einen auslöser zumindest mal für sein "erscheinen" gab und und und... nur mal so die fakten zusammentragen und dann spekulieren.

Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 07.04.2007, 22:55:39nach oben

Gast

bei unserem wissensstand gibt es einfach noch keine logisch anmutende Erklärung für eine schwarze Wolke die ohne Grund Menschen tötet oder bäume aus der erde herausreißt.
Alles andere ist nur eine Theorie die man in der Praxis nicht umsetzen kann.


feurio666
Mehr als EIN Monster? - 08.04.2007, 07:21:16nach oben

Gast

Zitat:
Original von Hellfreak4815162342
bei unserem wissensstand gibt es einfach noch keine logisch anmutende Erklärung für eine schwarze Wolke die ohne Grund Menschen tötet oder bäume aus der erde herausreißt.
Alles andere ist nur eine Theorie die man in der Praxis nicht umsetzen kann.


1000% Zustimmung!!!
Alles andere ist an den Haaren herbeigezogen und nicht durch irgendetwas belegbar.
wie langsam sovieles...
also Beine runter vom Tisch und in Bewegung setzen...und mal mitdenken.

- Editiert von feurio666 am 08.04.2007, 11:50 -


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 08.04.2007, 11:19:15nach oben

Gast

Danke für die Zustimmung feurio666
Die Macher von Lost haben ja gesagt das es eine logische erklärung geben wird, dehalb glaube ich nicht an Wurmlöcher oder Nanobots da diese mit Sci-Fi zu tun hat, und Sci-Fi nix mit der Realität zu tun hat.(wenn ich mir ne Sci-fi Serie anschauen will dann schalt ich auf Stargate )


feurio666
Mehr als EIN Monster? - 08.04.2007, 11:41:27nach oben

Gast

Die Macher von Lost haben ja gesagt das es eine logische erklärung geben wird

Das haben die so gesagt???
Das wäre der Knaller. Dann hätte es endlich ein Ende das hier in islamischen Märchenbüchern etc. ( bzw. Mythologie ) gemacht wird.
Denn wenn hier jede zweite Frage nur mit dem schwarzen Rauch = Gin ( Djinn ) beantwortet wird, wirds langsam langweilig.Und das hat die Serie nicht verdient.
( und bitte nicht wieder missverstehen.es geht nicht um das Zusammentragen von Diskussionen an sich und das Ausformen der Theorie, sondern es geht um diejenigen die scheuklappengleich nur noch blind dem "Dogma" folgen und den eigenen Kopf ausschalten und sich dabei vielleicht wichtige Diskussionsbeiträge versagen, was doch viel interessanter wäre, wenn nicht alles auf einer Rundum-Glücklich-Alles ist gelöst Theorie begründet liegt )
Das mit TLE und dem ABC vorlauf hat eh schon genug kaputt gemacht.
Denn so nett sich das teilweise liest, so wäre es doch ein Verlassen bisheriger Lösungsansätze.
Wäre wirklich wichtig wenn Du diese Aussage kurz belegen könntest.
WO sagen die Macher das alles eigentlich immer?
Danke im Voraus.

p.s. Danke für die Zustimmung feurio666
na bei der Verwandzschaft unserer Namen doch Ehrensache...


- Editiert von feurio666 am 08.04.2007, 12:03 -


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 08.04.2007, 13:25:28nach oben

Gast

Zitat:
Original von Hellfreak4815162342
Die Macher von Lost haben ja gesagt das es eine logische erklärung geben wird, dehalb glaube ich nicht an Wurmlöcher oder Nanobots da diese mit Sci-Fi zu tun hat, und Sci-Fi nix mit der Realität zu tun hat.(wenn ich mir ne Sci-fi Serie anschauen will dann schalt ich auf Stargate )

Ahja das is schon klar, logische Erklärung heißt aber nicht gleich dass nur elemente der Realität vorkommen dürfen!!!Wäre auch logisch erklärbar wenn, z.b. die Regierung über das Wissen um Aliens und deren Technologien verfügen würde, und es vor uns geheimhalten würde, oder Smokes ein misslungenes Experiment mit Kuhdung gewesen ist...
Logisch erklären lässt sich alles!!!
Verwechselt mal nicht alle Logik mit Realität.

Logik sagtie Menschheit ist die intelligenteste Lebensform auf Erden
In der Realität: lassen sich genug Gegenbeispiele finden (nicht auf euch bezogen )
Außerdem ist Lost immernoch eine Mystery-Serie (keine Diskussion darüber mehr bitte)
Und eine solche Serie kommt nicht ohne Fantasy-Elemente aus, sonst wär es einfach nur eine Seifenoper...


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 08.04.2007, 16:57:30nach oben

Gast

da hat wohl einer im wörterbuch nachgeschaut

erklär mir mal wieso in den stationen uralte Pc´s stehen
und dabei machen "die" schon experimente mit Ausscheidungen von Kühen


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 08.04.2007, 20:09:22nach oben

Gast

Zitat:
Original von Hellfreak4815162342
erklär mir mal wieso in den stationen uralte Pc´s stehen

Ne ich hab in keinem Wörterbuch nachgeschlagen, das ist alles in meinem Kopf
Warum da uralte PC's rumstehen kann ich dir sagen, weil die Dharma-Initiative laut Orientierungsfilmen mindestens seit 1970 besteht, und laut TLE sogar schon länger glaub ich!!!

Noch etwas hierzu:
Zitat:
Original von Hellfreak4815162342
Die Macher von Lost haben ja gesagt das es eine logische erklärung geben wird, dehalb glaube ich nicht an Wurmlöcher oder Nanobots da diese mit Sci-Fi zu tun hat

Du sagst du glaubst nicht an Wurmlöcher weil das keine logische Erklärung ist???
Dann lies mal was von Stephen William Hawking!!!
Seine Theorien sind alles andere als unlogisch!!!


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 10:27:25nach oben

Gast

das mit den wurmlöchern ist nur eine Theorie und keine logische erklärung.
Ein wurmloch bräuchte mehr energie als im universum vorhanden ist
Außerdem hab ich das buch "das Universum in der Nussschale" gelesen

- Editiert von Hellfreak4815162342 am 09.04.2007, 10:49 -


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 10:50:18nach oben

Gast

Es ist aber eine logisch erklärbare Theorie
Außerdem ist nicht bekannt wieviel Energie im Universum steckt, außerdem würd ich gern wissen woher du die Info hast, dass ein Wurmloch mehr Energie bräuchte!
Ein Wurmloch bräuchte in erster Linie nur exotische Materie in einer Menge die der des Jupiters entspräche!!!
Du kannst wirklich alles logisch erklären!!!
Logisch bedeutet ja einfach nur dass es nachvollziehbar ist, also dass man sich das alles so vorstellen kann mit seinem eigenen Wissen!


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 11:32:30nach oben

Gast

Vielleicht ist es eine Theorie aber man bräuchte wie du schon geschrieben hast exotische materie die man nicht herstellen kann,
das heißt das es eine Theorie ist die man nicht in die Praxis umsetzen kann
Das mit der energie hab ich in einem Buch gelesen schreib den namen später dazu kann mich nicht mehr an den Namen erinnern

- Editiert von Hellfreak4815162342 am 09.04.2007, 11:38 -


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 11:48:43nach oben

Gast

Ja ok, aber sobald die Macher, jetzt in ihrer Geschichte, gerade diesen Faktor(exotische Materie) irgendwie in ihrem "Universum" verändern, indem sie zum beispiel sagenharma hat einen Weg gefunden solche MAterie herrzustellen, wäre ein Wurmloch eine seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr logische Eklärung!!!
So lange rede kurzer sinn:
Die MAcher können so gut wie alles als logische Erklärung bringen, was nichts mit der Realität zu tun haben muss


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 12:56:33nach oben

Gast

habs ja schon kapiert
wir sollten aber trotzdem über das "monster" schreiben und nicht über wurmlöcher da es in diesem Thread um das monster geht


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 13:37:44nach oben

Gast

Gut dann schreiben wir über das Monster!
Was denkst du denn was es ist?Was wär ne Auflösung die dir logisch genug erscheint und mit der du zufrieden wärst?


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 17:40:56nach oben

Gast

Ich geb nur meinen senf dazu und erstelle
keine Theorien


Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 19:31:24nach oben

Gast

Dann sind wir uns ja ähnlicher als ich dachte!
Milhouse: So ist das also, wenn man plötzlich merkt, dass man nicht einzigartig ist


Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 21:08:56nach oben

Gast

tolles zitat von milhouse

Pharaoman
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 21:16:54nach oben

Gast

i know thanx, was davor gesagt wird von dem shelbyville-millhouse find ich auch gut:Eine Pein die ich viel zu gut kenne...

Hellfreak4815162342
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 21:30:50nach oben

Gast

war ne gute folge
(für mich eine der besten folgen obwohl es eigentlich nur um einen zitronenbaum ging )


Profil von Carlyle Carlyle  
Mehr als EIN Monster? - 09.04.2007, 21:42:20nach oben
Homepage von CarlyleLiveJournalSkypeMSN MessengerICQAIM
3511 Posts: Leader
Mastermind


Könntet ihr bitte wieder zurück zum Thema kommen, sonst muss ich anfangen hier Off-Topic Posts zu löschen.

Einen Simpsons Thread hätten wir sonst hier

- Editiert von Carlyle am 09.04.2007, 21:44 -






[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]
 
 




© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer