LF  WF  Login  Suche  Registrieren

LOST-Theorien > DanielleLOST-fans.de Forum - Danielle

 
In diesem Thread befinden sich 92 Posts. Er wurde 13928 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 ]
Antworten Druckansicht
 
mac andy
Danielle - 31.01.2009, 14:39:30nach oben

Gast

Ok überzeugt. für die Story war es hilfreich.
Hatte Danielle eigentlich jemals erwähnt welche Aufgabe sie und ihr Team hatte und ob die Anlandung auf der Insel das primäre Ziel war? Ich kann mich daran z.Z. nicht erinnern.


qu4d
Danielle - 31.01.2009, 14:43:09nach oben

Gast

Ich könnte sagen, was das war... bzw was geplant war. Die mussten es damals vom Sender aus schneiden

mac andy
Danielle - 31.01.2009, 14:48:40nach oben

Gast

Wenn´s kein Spoiler ist, dann raus mit der Sprache!

qu4d
Danielle - 31.01.2009, 15:14:31nach oben

Gast

Ich weiss nicht, ob mans als Spoiler bezeichnen kann. Es is nur aus nem Interview mit David Fury, der zB Solitary geschrieben hat... also als Sayid in Gefangenheit bei Danielle is.

Da gab es 2 Zeilen. Sayid fragt sie, was ihr Team denn erforscht hat. Sie sagt nur: Zeit.


shannonvaliant
Danielle - 02.02.2009, 18:22:39nach oben

Gast

ja die ganze danniele story weißt doch einige lücken auf ich habe mir nochmal die folge angeschaut in der danielle das erste mal auftritt..., im rückblich wirkt das doch sehr seltsam 8schaut sie nochmal dann wisst ihr was ich meine..) #
ich denke das haben die damals nicht sooooo ganz durchdacht was aus dem char. noch werden soll....


Profil von silentwater86 silentwater86  
Danielle - 17.02.2009, 09:38:45nach oben

261 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von ~Jana~

Vorallem fällt mir da Staffel 1 ein, wo die Losties ihren Funkspruch hören:
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Was für ein Brandon? Und was für ein Schlüssel?
Und was ist damals mit ihren Leuten wirklich passiert? Lies sie nicht irgendwann durchscheinen, dass sie ihre Leute umgebracht hat weil diese "besessen" waren?


kannst du den französischen Satz vlt nochmal übersetzen. ich hatte zwar mal französchisch in der schule. aber das is schon so lange her...was ich versteh is glaube ich dass: brandon den schlüssel genommen hat, dann irgendwas mit "helfen", und dann "sie sind tot, sie sind alle tot".

- Editiert von silentwater86 am 17.02.2009, 09:40 -


Profil von mike15 mike15
Danielle - 01.03.2009, 12:28:20nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Zitat:
Original von silentwater86
"sie sind tot, sie sind alle tot".


Den Satz haben sie aus M:I geklaut

Zitat:
Original von ~Jana~

Vorallem fällt mir da Staffel 1 ein, wo die Losties ihren Funkspruch hören:
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Was für ein Brandon? Und was für ein Schlüssel?
Und was ist damals mit ihren Leuten wirklich passiert? Lies sie nicht irgendwann durchscheinen, dass sie ihre Leute umgebracht hat weil diese "besessen" waren?


Hab's nicht mehr ganz im Kopf, dachte die Anderen hätten ihre Leute umgebracht?

- Editiert von mike15 am 01.03.2009, 12:29 -

EDIT: Aus 1.09 Einzelhaft.

Zitat:
Danielle Rousseau: Wir waren ein Team von Wissenschaftlern.

Sayid: Wissenschaftler mit Gewehren? War Robert auch im Team?

Danielle Rousseau: Ja.

Sayid: Und Alex – war er auch dabei?

Danielle Rousseau: Unser Schiff war drei Tage von Tahiti entfernt, als unsere Instrumente versagten. Es war Nacht, ein Sturm.. die Geräusche. Das Schiff lief auf Felsen auf. Wir sind gestrandet. Der Rumpf wurde komplett zertrümmert. Also haben wir vorübergehend Schutz gesucht, ein Lager aufgeschlagen... vorübergehend. Fast zwei Monate haben wir hier überlebt. Zwei Monate bevor...

Sayid: Die Nachricht von dir.. Ich hab doch den Notruf gehört, da hast du gesagt "Es hat alle umgebracht."

Sie steht auf und weicht ein paar Schritte vor Sayid zurück. Ihr Blick verliert sich wirr in der Ferne.

Danielle Rousseau: Wir waren auf dem Rückweg vom Schwarzen Felsen. [Sie dreht sich um] Sie sind es gewesen. Sie waren die Überträger.

Sayid: [Aufgeregt] Wer waren die Überträger?

Danielle Rousseau: Die Anderen.


- Editiert von mike15 am 01.03.2009, 12:35 -

- Editiert von mike15 am 01.03.2009, 12:36 -







~Jana~
Danielle - 02.03.2009, 10:39:49nach oben

Gast

Zitat:
kannst du den französischen Satz vlt nochmal übersetzen.

Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Er (oder es) ist draußen, er (oder es) ist draußen und Brandon hat die Schlüssel genommen. Bitte helft uns, sie sind tot, sie sind alle tot.
So ungefähr jedenfalls...

Zitat:
Danielle Rousseau: Wir waren auf dem Rückweg vom Schwarzen Felsen. [Sie dreht sich um] Sie sind es gewesen. Sie waren die Überträger.

Das hab ich ja voll verdrängt. Aber warum "Überträger"?
Sagte sie nicht auch mal irgendwann was von einem Virus und das alle verrückt geworden sind?
Ich glaub ich muss die Staffeln nochmal gucken...


Profil von mercy mercy
Danielle - 02.03.2009, 17:01:32nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Ja, die Krankheit, von der sie immer geredet hat. Desmond nahm im Bunker ja immer eine Injektion und auch Claire wurde im "Stab" Medikamente verabreicht. Da die Anderen augenscheinlich nicht von der Krankheit betroffen waren, hat Rousseau sie wohl als die Überträger klassifiziert.

Profil von mike15 mike15
Danielle - 02.03.2009, 19:22:47nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Zitat:
Original von mercy
Ja, die Krankheit, von der sie immer geredet hat. Desmond nahm im Bunker ja immer eine Injektion und auch Claire wurde im "Stab" Medikamente verabreicht. Da die Anderen augenscheinlich nicht von der Krankheit betroffen waren, hat Rousseau sie wohl als die Überträger klassifiziert.


Aber warum brauchen dann die Losties keine Injektion? Und warum wurde in der letzten Zeit nicht einmal angedeutet, dass die Anderen sich auch etwas spritzen (müssen)?







Profil von mercy mercy
Danielle - 03.03.2009, 00:50:42nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Wahrscheinlich weil es die Krankheit nicht (mehr) gibt. Bisher gab es, außer diese Lagerkoller auf dem Frachter, nie wirklich Anzeichen einer Krankheit auf der Insel. Was die Injektionen wirklich bewirken, bzw. verhindern ist mir noch völlig schleierhaft.

Profil von silentwater86 silentwater86  
Danielle - 03.03.2009, 08:45:27nach oben

261 Posts: Stranded One


Zitat:
Original von ~Jana~
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Er (oder es) ist draußen, er (oder es) ist draußen und Brandon hat die Schlüssel genommen. Bitte helft uns, sie sind tot, sie sind alle tot.
So ungefähr jedenfalls...


er oder es ist draußen... wenn ich das so lese, denk ich seltsamerweise nicht gleich an eine krankheit, sondern ist es smokey der mir im kopf rumschwebt.

Zitat:
Original von mercy
Wahrscheinlich weil es die Krankheit nicht (mehr) gibt. Bisher gab es, außer diese Lagerkoller auf dem Frachter, nie wirklich Anzeichen einer Krankheit auf der Insel. Was die Injektionen wirklich bewirken, bzw. verhindern ist mir noch völlig schleierhaft.


ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dieser lagerkoller nur ein lagerkoller ist. da steckt noch was anderes dahinter. vielleicht ist diese "krankheit" ja auch nur das gleiche problem das desmond mit der zeit hatte. ich glaub allerdings auch nicht dass die injektionen mit der krankheit zu tun haben.


Profil von mike15 mike15
Danielle - 03.03.2009, 19:59:32nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Zitat:
Original von silentwater86
Zitat:
Original von mercy
Wahrscheinlich weil es die Krankheit nicht (mehr) gibt. Bisher gab es, außer diese Lagerkoller auf dem Frachter, nie wirklich Anzeichen einer Krankheit auf der Insel. Was die Injektionen wirklich bewirken, bzw. verhindern ist mir noch völlig schleierhaft.


ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dieser lagerkoller nur ein lagerkoller ist. da steckt noch was anderes dahinter. vielleicht ist diese "krankheit" ja auch nur das gleiche problem das desmond mit der zeit hatte. ich glaub allerdings auch nicht dass die injektionen mit der krankheit zu tun haben.


Womit denn sonst? Ist es vll. so eine Art Droge um die Dharma-Leute gefügig zu machen? War dass vll. auch nur eine Art Experiment, wie lange sie sich das sinnlose Zeug spritzen?







Profil von silentwater86 silentwater86  
Danielle - 04.03.2009, 08:43:34nach oben

261 Posts: Stranded One


irgendeine wirkung werden die injenktionen schon haben, aber welche weiß ich nicht und da hab ich momentan auch keine idee zu. und das mit der gefügigkeitsdroge...weiß nicht, ben macht sich die leute doch auch nur durch sein gequatsche gefügig. da brauch der doch sowas nicht... ne, glaub ich eigentlich nicht dran.

hendrix
Danielle - 04.03.2009, 14:06:56nach oben

Gast

waren die injektionen nicht nur für die schwangeren da?!also nur für claire usw.?!

Profil von mike15 mike15
Danielle - 04.03.2009, 16:13:08nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Zitat:
Original von hendrix
waren die injektionen nicht nur für die schwangeren da?!also nur für claire usw.?!


Ich dachte Desmond hätte sich auch im Swan eine Injektion gespritzt?

EDIT:
Von Lostpedia: Serum

Zitat:
Desmond verabreicht sich diese Substanz 3 Jahre lang (alle 9 Tage), während er in der "Schwan-Station" lebt. Die Ampullen, deren Inhalt mit einer Impfpistole in den Arm injiziert werden, tragen die Aufschrift "CR 4-81516-23 42".


- Editiert von mike15 am 04.03.2009, 16:15 -

- Editiert von mike15 am 04.03.2009, 16:16 -







hendrix
Danielle - 04.03.2009, 17:53:21nach oben

Gast

achsooo!yapp danke, alles klar, wusst ich nich mehr!
weißte denn auch ob sich kelvin inman auch die injektionen geben hat?!sein schutzanzug war ja scho nen bissl länger kaputt, also muss er ja irgendwie gewusst haben, dass eine krankheit (wenn denn eine solche existiert hat) eben nicht mehr gefärhlich bzw. existent ist!


Profil von mike15 mike15
Danielle - 04.03.2009, 21:34:52nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Zitat:
Original von hendrix
achsooo!yapp danke, alles klar, wusst ich nich mehr!
weißte denn auch ob sich kelvin inman auch die injektionen geben hat?!sein schutzanzug war ja scho nen bissl länger kaputt, also muss er ja irgendwie gewusst haben, dass eine krankheit (wenn denn eine solche existiert hat) eben nicht mehr gefärhlich bzw. existent ist!


Über ihn bin ich mir leider auch nicht im Klaren.... Einerseits redet er über die "Feinde", anderseits glaube ich irgendwie, dass er einfach wie Mikhail einer der Anderen im Dharmakostüm war...obwohls auch nicht ganz passen würde... Glaube nicht dass Ben der einzige oder erste Überläufer war...

Hoffe dass sie das ganze Dharma-Zeug demnächst aufklären, da fehlt noch einiges....







~Jana~
Danielle - 05.03.2009, 09:49:27nach oben

Gast

Oh man, das mit dem Serum hab ich auch voll vergessen.
Kann natürlich sein, dass das ursprünglich ein Teil des Experiments war ... so nach dem Motto: Draußen ist böse, ihr dürft den Bunker nicht verlassen und zur Sicherheit noch xy spritzen.
Hatte Danielle sich das auch gespritzt?

Ich glaub nach Staffel 4 muss ich mir mal alle 4 Staffeln nochmal anschauen


Profil von mike15 mike15
Danielle - 05.03.2009, 21:34:16nach oben

7154 Posts: Survival Expert
Mikey Mike


Zitat:
Original von ~Jana~ Hatte Danielle sich das auch gespritzt?


Glaube ich eher nicht, soweit ich weiß wusste sie ja nichts von Dharma uä.

Auch hat sie meines Wissens die Station nie gesehen (höchstens mit den Losties, kann mich aber leidern nicht genau erinnern )

Sind natürlich alles nur Vermutungen, wir haben einfach noch zu wenig über ihre Story erfahren...








[ Seite: 1 2 3 4 5 ]
 
 




© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer