LOST-fans.de Forum / LOST-Theorien / DanielleLOST-fans.de Forum - Danielle
In diesem Thread befinden sich 92 Posts.
Danielle 28.01.2009, 14:55~Jana~
Hallo Zusammen,

irgendwie fiel mir mal wieder auf, dass eine Person in allen Überlegungen viel zu kurz kommt obwohl sie eine Menge wissen könnte: Danielle.

Immerhin lebt sie seit 16 Jahren auf der Insel.
Gut, sie sagte mal, sie geht den Anderen lieber aus dem Weg, aber weiß sie wirklich nicht was auf der Insel los ist?

Vorallem fällt mir da Staffel 1 ein, wo die Losties ihren Funkspruch hören:
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Was für ein Brandon? Und was für ein Schlüssel?
Und was ist damals mit ihren Leuten wirklich passiert? Lies sie nicht irgendwann durchscheinen, dass sie ihre Leute umgebracht hat weil diese "besessen" waren?

Das ist bei mir alles so in den Hintergrund gerückt. Ich krieg das gar nicht mehr zusammen.
An was erinnert ihr euch noch?
Meint ihr das wird noch aufgelöst und Danielle spielt noch eine (wichtige) Rolle?

Grüße
Jana
Danielle 28.01.2009, 15:01Jabba
Ich hoffe ja immer noch auf einen Danielle Insel-Rückblick in der 4. Staffel :D
Da würden mit Sicherheit einige Fragen beantwortet.
Was genau man da schon alles erfahren hat weiß ich jetzt auch nicht mehr, aber mich würd mal interessieren warum Ben sich als Vater von Alex bezeichnet obwohl Danielle schon schwanger war, als sie auf die Insel kam... oder irre ich mich da jetzt irgendwie?
Danielle 28.01.2009, 16:17House
Zitat:
Was genau man da schon alles erfahren hat weiß ich jetzt auch nicht mehr

Das allermeiste erfährt man eigentlich in 1.09, 1.23 und 1.24 sowie in 2.15.

Zitat:
aber mich würd mal interessieren warum Ben sich als Vater von Alex bezeichnet obwohl Danielle schon schwanger war, als sie auf die Insel kam...

Also, Alex weiß anscheinend selbst, dass Ben nicht ihr leiblicher Vater ist. In 3.21 fragt sie Karl rhetorisch: "Ist er wirklich mein Vater?"
Warum Ben sie - wie es aussieht - von Rousseau "geklaut" hat, wissen wir bislang nicht.

Edit: Falls ihr Staffel 3 auf DVD habt, gibt es eine aus 3.20 herausgeschnittene Szene, in der Ben gegenüber Locke noch mal näher auf seine Beziehung zu Alex eingeht. ;)

- Editiert von House am 28.01.2009, 16:19 -
Danielle 28.01.2009, 22:28Naily
vor allem wer sagt das ihre geschichte stimmt

oder hab ich irgendwelche beweise übersehen?
Danielle 29.01.2009, 02:09mercy
Ich verstehe auch nicht, wieso die Losties nicht mehr auf ihre Erfahrung setzen. In 16 Jahren ist es eigentlich unmöglich, einfach nichts zu wissen. Wegen ihrer teilweisen Unkooperativität vermute ich sogar, dass sie noch andere Interessen verfolgt, vielleicht für eine andere Gruppe. Eine Rousseau-Centric wäre wirklich mal langsam angebracht, die etwas Licht ins Dunkel bringt.
Danielle 29.01.2009, 09:59Naily
Also das sie nen leichten Schaden hat denk ich sieht man ihr an, aber wie du auch sagst mercy glaube ich auch das sie noch eigene Ziele hat, weder macht sie anstallten den Losties ernsthaft zu helfen, noch hat sie was mit den others am hut und irgendwie würde es mich wundern wenn sie einfach nur ziellos auf der insel in der gegen rumleben will ^^

oder sie hat in ihrem Inneren bereits aufgegeben, aber dann denke ich wäre sie schon tod und hätte sich nicht als überlebenskünstlerin erwiesen in den letzten 16 jahren
Danielle 29.01.2009, 11:56~Jana~
Zitat:
Original von mercy
Ich verstehe auch nicht, wieso die Losties nicht mehr auf ihre Erfahrung setzen. In 16 Jahren ist es eigentlich unmöglich, einfach nichts zu wissen. Wegen ihrer teilweisen Unkooperativität vermute ich sogar, dass sie noch andere Interessen verfolgt, vielleicht für eine andere Gruppe. Eine Rousseau-Centric wäre wirklich mal langsam angebracht, die etwas Licht ins Dunkel bringt.


Jup das finde ich auch... eigentlich kann sie gar nicht nix wissen.
Wobei natürlich die Frage ist, was von dem was sie zu wissen glaubt auch wirklich der Realität entspricht... nicht nur wegen der Insel... sondern vor allem wegen ihrer Einsamkeit.

Ich hab jetzt nochmal die von House genannten Episoden nachgelesen:
Sie erwähnt als erstes "die Anderen" und sie sagt auch, dass sie Stimmen im Dschungel hört.
Sie fragt Sayid nach Alex und erzählt ihm, dass Alex ihr Kind ist. Sie erzählt, dass sie kurz nachdem sie damals Schiffbruch auf der Insel erlitten haben, sie ihr Kind geboren hat. Dann sei schwarzer Rauch in der Mitte der Insel aufgestiegen, und die die Anderen seien gekommen, um ihr ihre Tochter wegzunehmen. Sie sagt, die Anderen sind gefährlich.
Sie kennt die "Black Rock", als man sich auf den Weg dorthin macht meint Danielle, dass sie "dunkles Gebiet" betreten.
Sie nennt Smoky ein Sicherungssystem was die Insel beschützt.

Also sie kennt schon einiges: Die Anderen, die Stimmen, Smoky, den Black Rock, den Funkturm ...
Dennoch weiß sie nicht, dass Alex bei den anderen ist und hat sie noch nie gesehen? Auch über Mikaels Farm sagt sie "hier bin ich noch nie gewesen"

Eine Danielle Centric Folge würd ich auch gern mal sehen.
Wartets ab, im großen Finale gibts dann Danielle Centrics wo alles aufgeklärt wird :ugly:
Danielle 29.01.2009, 22:18mercy
Das wäre gar nicht so ungewöhnlich, da die bisherigen Staffelfinals in Sachen FBs/FFs immer etwas besonderes waren. ;)
Danielle 30.01.2009, 10:30Paulo
Zitat:
Original von ~Jana~
Dann sei schwarzer Rauch in der Mitte der Insel aufgestiegen, und die die Anderen seien gekommen, um ihr ihre Tochter wegzunehmen. Sie sagt, die Anderen sind gefährlich.


Wobei sie die Tatsache mit dem schwarzen Rauch ja nur erfunden hatte. Sie hat dann ja selbst den schwarzen Rauch entzündet um Jak und Co dorthin zu locken und in Ruhe Claires Baby zu entführen. Die wirklichen anderen sind doch viel zu klever um ihr Kommen so groß anzukündigen. Und es gibt keinen Hinweis, dass Ben und Co. jemals ihr kommen ankündigen oder shcwarzen Rauch entfachen.
Danielle 30.01.2009, 17:51mac andy
Ich habe auch schon desöfteren über Danielle und eventuelle Verbindungen zu den Anderen nachgedacht. Da sind schon Merkwürdigkeiten.
1. Danielle übergab den Losties den in der Falle gefangenen Ben (Henry Gale)
2. Sayid fand in Gefangenschaft von Danielle das Bild von Nadia
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Ben Danielle benutzt. Aus welchen Bewegründen auch immer. Ich vermute er erpresst Sie irgendwomit.
Danielle 30.01.2009, 18:53The_Circle
Zitat:
Original von mac andy

1. Danielle übergab den Losties den in der Falle gefangenen Ben (Henry Gale)


Jau, in dem Moment hat sie definitiv mit Ben kooperiert.Da hab ich mich auch gefragt, ob da nicht irgendwo die Möglichkeit eines Druckmittels besteht. Dürfte wohl in irgendeiner Form mit Alex zusammenhängen, aber um ernsthafte Mutmaßungen anstellen zu können, müsste ich mir die 2.Staffel mal wieder zu Gemüte führen.
Danielle 30.01.2009, 19:04mac andy
Auch gerade nach schauen der Schlussszene von 4.03 sind mir deshalb erhebliche Zweifel an Danielle´s Integrität gekommen, in bezug auf die investierten Gefühle von Sayid zu Frauen.
Mit Alex hat es sicher etwas zu tun. Eventuell auch mit der Fortpflanzung ohne Sex. Ich hoffe auf einen Alex oder Danielle FB (am besten über die letzten 16 Jahre und die 9 Monate davor).
Danielle 31.01.2009, 02:17~Jana~
Zitat:
Original von Ric Boothroyd
Wobei sie die Tatsache mit dem schwarzen Rauch ja nur erfunden hatte. Sie hat dann ja selbst den schwarzen Rauch entzündet um Jak und Co dorthin zu locken und in Ruhe Claires Baby zu entführen.

Echt? Oh das hat ich schon wieder vergessen :(

Zitat:
Original von The_Circle
Zitat:
Original von mac andy
1. Danielle übergab den Losties den in der Falle gefangenen Ben (Henry Gale)

Jau, in dem Moment hat sie definitiv mit Ben kooperiert.Da hab ich mich auch gefragt, ob da nicht irgendwo die Möglichkeit eines Druckmittels besteht.

Meint ihr wirklich sie hat bewusst/absichtlich mit Ben kooperiert? Vielleicht ist er ja auch absichtlich in ihre Falle getappt ohne mit ihr was abzusprechen oder vielleicht wars wirklich ein Versehen? Wobei es, zugegeben, schon etwas komisch ist, dass sie sich immer raushält und dann auf einmal die Losties zu Hilfe ruft. Hmmm so genau hab ich da noch nie drüber überlegt
Danielle 31.01.2009, 10:41The_Circle
Zitat:
Original von ~Jana~

Meint ihr wirklich sie hat bewusst/absichtlich mit Ben kooperiert? Vielleicht ist er ja auch absichtlich in ihre Falle getappt ohne mit ihr was abzusprechen oder vielleicht wars wirklich ein Versehen? Wobei es, zugegeben, schon etwas komisch ist, dass sie sich immer raushält und dann auf einmal die Losties zu Hilfe ruft. Hmmm so genau hab ich da noch nie drüber überlegt


Ja, das war mit Sicherheit eine Zusammenarbeit, schließlich hätte sie Sayid mitteilen können, dass Ben Ben ist und nicht Henry Gale, welcher er vorgab zu sein.
Danielle 31.01.2009, 10:56qu4d
Sie hat Sayid doch gesagt, dass er nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Sie kennt seinen Namen nicht. Ben ist unabsichtlich in ihre Falle getreten und Rousseau hat ihn schwer verletzt.

Das war keine Zusammenarbeit... wozu auch. Dass du hier von definitiv sprichst, ist einfach falsch. Dafür gibts keinen einzigen Anhaltspunkt.
Danielle 31.01.2009, 11:19mac andy
Rousseau hätte aber Ben in der Falle liegen lassen können oder ihn töten. Vllt war die Übergabe des Gefangenen in ihrem Interesse von dem wir noch nichts wissen. Zusammenarbeit ist eventuell auch das falsche Wort. Vllt wäre tolerieren die richtige Beschreibung. Momentan sprechen irgendwie die Indizien gg. Danielle.
Danielle 31.01.2009, 11:20qu4d
Wie hätte man Ben als einen der Others aber sonst einführen sollen? Darum gehts.
Danielle 31.01.2009, 14:04The_Circle
Zitat:
Original von qu4d
Sie hat Sayid doch gesagt, dass er nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Sie kennt seinen Namen nicht. Ben ist unabsichtlich in ihre Falle getreten und Rousseau hat ihn schwer verletzt.



Ich kann mir aber nur schwerlich vorstellen, dass sie nicht weiß ,dass Ben Anführer der Anderen ist und denke schon, dass sie einiges an Wissen im Verborgenen gehalten hat. Mir erscheint das ganze nach wie vor äußerst suspekt.
Danielle 31.01.2009, 14:13qu4d
Sie sagt doch garnicht, dass Ben der Anführer der Others ist :)

Aber Rousseau war hier sozusagen der Deus Ex Machina. Einfach um die Story voranzutreiben. Ist nicht immer die beste Art und Weise aber das gabs bei LOST schon mehrfach.
Danielle 31.01.2009, 14:22The_Circle
Zitat:
Original von qu4d
Sie sagt doch garnicht, dass Ben der Anführer der Others ist :)



Na sag ich doch :ugly:
Danielle 31.01.2009, 14:39mac andy
Ok überzeugt. für die Story war es hilfreich.
Hatte Danielle eigentlich jemals erwähnt welche Aufgabe sie und ihr Team hatte und ob die Anlandung auf der Insel das primäre Ziel war? Ich kann mich daran z.Z. nicht erinnern.
Danielle 31.01.2009, 14:43qu4d
Ich könnte sagen, was das war... bzw was geplant war. Die mussten es damals vom Sender aus schneiden ;)
Danielle 31.01.2009, 14:48mac andy
Wenn´s kein Spoiler ist, dann raus mit der Sprache!
Danielle 31.01.2009, 15:14qu4d
Ich weiss nicht, ob mans als Spoiler bezeichnen kann. Es is nur aus nem Interview mit David Fury, der zB Solitary geschrieben hat... also als Sayid in Gefangenheit bei Danielle is.

Da gab es 2 Zeilen. Sayid fragt sie, was ihr Team denn erforscht hat. Sie sagt nur: Zeit.
Danielle 02.02.2009, 18:22shannonvaliant
ja die ganze danniele story weißt doch einige lücken auf ich habe mir nochmal die folge angeschaut in der danielle das erste mal auftritt..., im rückblich wirkt das doch sehr seltsam 8schaut sie nochmal dann wisst ihr was ich meine..) #
ich denke das haben die damals nicht sooooo ganz durchdacht was aus dem char. noch werden soll.... :P
Danielle 17.02.2009, 09:38silentwater86
Zitat:
Original von ~Jana~

Vorallem fällt mir da Staffel 1 ein, wo die Losties ihren Funkspruch hören:
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Was für ein Brandon? Und was für ein Schlüssel?
Und was ist damals mit ihren Leuten wirklich passiert? Lies sie nicht irgendwann durchscheinen, dass sie ihre Leute umgebracht hat weil diese "besessen" waren?


kannst du den französischen Satz vlt nochmal übersetzen. ich hatte zwar mal französchisch in der schule. aber das is schon so lange her...was ich versteh is glaube ich dass: brandon den schlüssel genommen hat, dann irgendwas mit "helfen", und dann "sie sind tot, sie sind alle tot". O.o

- Editiert von silentwater86 am 17.02.2009, 09:40 -
Danielle 01.03.2009, 12:28mike15
Zitat:
Original von silentwater86
"sie sind tot, sie sind alle tot". O.o


Den Satz haben sie aus M:I geklaut :D

Zitat:
Original von ~Jana~

Vorallem fällt mir da Staffel 1 ein, wo die Losties ihren Funkspruch hören:
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Was für ein Brandon? Und was für ein Schlüssel?
Und was ist damals mit ihren Leuten wirklich passiert? Lies sie nicht irgendwann durchscheinen, dass sie ihre Leute umgebracht hat weil diese "besessen" waren?


Hab's nicht mehr ganz im Kopf, dachte die Anderen hätten ihre Leute umgebracht?

- Editiert von mike15 am 01.03.2009, 12:29 -

EDIT: Aus 1.09 Einzelhaft.

Zitat:
Danielle Rousseau: Wir waren ein Team von Wissenschaftlern.

Sayid: Wissenschaftler mit Gewehren? War Robert auch im Team?

Danielle Rousseau: Ja.

Sayid: Und Alex – war er auch dabei?

Danielle Rousseau: Unser Schiff war drei Tage von Tahiti entfernt, als unsere Instrumente versagten. Es war Nacht, ein Sturm.. die Geräusche. Das Schiff lief auf Felsen auf. Wir sind gestrandet. Der Rumpf wurde komplett zertrümmert. Also haben wir vorübergehend Schutz gesucht, ein Lager aufgeschlagen... vorübergehend. Fast zwei Monate haben wir hier überlebt. Zwei Monate bevor...

Sayid: Die Nachricht von dir.. Ich hab doch den Notruf gehört, da hast du gesagt "Es hat alle umgebracht."

Sie steht auf und weicht ein paar Schritte vor Sayid zurück. Ihr Blick verliert sich wirr in der Ferne.

Danielle Rousseau: Wir waren auf dem Rückweg vom Schwarzen Felsen. [Sie dreht sich um] Sie sind es gewesen. Sie waren die Überträger.

Sayid: [Aufgeregt] Wer waren die Überträger?

Danielle Rousseau: Die Anderen.


- Editiert von mike15 am 01.03.2009, 12:35 -

- Editiert von mike15 am 01.03.2009, 12:36 -
Danielle 02.03.2009, 10:39~Jana~
Zitat:
kannst du den französischen Satz vlt nochmal übersetzen.

Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Er (oder es) ist draußen, er (oder es) ist draußen und Brandon hat die Schlüssel genommen. Bitte helft uns, sie sind tot, sie sind alle tot.
So ungefähr jedenfalls...

Zitat:
Danielle Rousseau: Wir waren auf dem Rückweg vom Schwarzen Felsen. [Sie dreht sich um] Sie sind es gewesen. Sie waren die Überträger.

:O Das hab ich ja voll verdrängt. Aber warum "Überträger"?
Sagte sie nicht auch mal irgendwann was von einem Virus und das alle verrückt geworden sind?
Ich glaub ich muss die Staffeln nochmal gucken...
Danielle 02.03.2009, 17:01mercy
Ja, die Krankheit, von der sie immer geredet hat. Desmond nahm im Bunker ja immer eine Injektion und auch Claire wurde im "Stab" Medikamente verabreicht. Da die Anderen augenscheinlich nicht von der Krankheit betroffen waren, hat Rousseau sie wohl als die Überträger klassifiziert.
Danielle 02.03.2009, 19:22mike15
Zitat:
Original von mercy
Ja, die Krankheit, von der sie immer geredet hat. Desmond nahm im Bunker ja immer eine Injektion und auch Claire wurde im "Stab" Medikamente verabreicht. Da die Anderen augenscheinlich nicht von der Krankheit betroffen waren, hat Rousseau sie wohl als die Überträger klassifiziert.


Aber warum brauchen dann die Losties keine Injektion? Und warum wurde in der letzten Zeit nicht einmal angedeutet, dass die Anderen sich auch etwas spritzen (müssen)?
Danielle 03.03.2009, 00:50mercy
Wahrscheinlich weil es die Krankheit nicht (mehr) gibt. Bisher gab es, außer diese Lagerkoller auf dem Frachter, nie wirklich Anzeichen einer Krankheit auf der Insel. Was die Injektionen wirklich bewirken, bzw. verhindern ist mir noch völlig schleierhaft.
Danielle 03.03.2009, 08:45silentwater86
Zitat:
Original von ~Jana~
Il est dehors, il est dehors et Brandon a pris les clés, Veuillez nous aider, Ils sont morts, ils sont tous morts
Er (oder es) ist draußen, er (oder es) ist draußen und Brandon hat die Schlüssel genommen. Bitte helft uns, sie sind tot, sie sind alle tot.
So ungefähr jedenfalls...


er oder es ist draußen... wenn ich das so lese, denk ich seltsamerweise nicht gleich an eine krankheit, sondern ist es smokey der mir im kopf rumschwebt.

Zitat:
Original von mercy
Wahrscheinlich weil es die Krankheit nicht (mehr) gibt. Bisher gab es, außer diese Lagerkoller auf dem Frachter, nie wirklich Anzeichen einer Krankheit auf der Insel. Was die Injektionen wirklich bewirken, bzw. verhindern ist mir noch völlig schleierhaft.


ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dieser lagerkoller nur ein lagerkoller ist. da steckt noch was anderes dahinter. vielleicht ist diese "krankheit" ja auch nur das gleiche problem das desmond mit der zeit hatte. ich glaub allerdings auch nicht dass die injektionen mit der krankheit zu tun haben.
Danielle 03.03.2009, 19:59mike15
Zitat:
Original von silentwater86
Zitat:
Original von mercy
Wahrscheinlich weil es die Krankheit nicht (mehr) gibt. Bisher gab es, außer diese Lagerkoller auf dem Frachter, nie wirklich Anzeichen einer Krankheit auf der Insel. Was die Injektionen wirklich bewirken, bzw. verhindern ist mir noch völlig schleierhaft.


ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dieser lagerkoller nur ein lagerkoller ist. da steckt noch was anderes dahinter. vielleicht ist diese "krankheit" ja auch nur das gleiche problem das desmond mit der zeit hatte. ich glaub allerdings auch nicht dass die injektionen mit der krankheit zu tun haben.


Womit denn sonst? Ist es vll. so eine Art Droge um die Dharma-Leute gefügig zu machen? War dass vll. auch nur eine Art Experiment, wie lange sie sich das sinnlose Zeug spritzen?
Danielle 04.03.2009, 08:43silentwater86
irgendeine wirkung werden die injenktionen schon haben, aber welche weiß ich nicht und da hab ich momentan auch keine idee zu. :dunno: und das mit der gefügigkeitsdroge...weiß nicht, ben macht sich die leute doch auch nur durch sein gequatsche gefügig. da brauch der doch sowas nicht... ne, glaub ich eigentlich nicht dran.
Danielle 04.03.2009, 14:06hendrix
waren die injektionen nicht nur für die schwangeren da?!also nur für claire usw.?!
Danielle 04.03.2009, 16:13mike15
Zitat:
Original von hendrix
waren die injektionen nicht nur für die schwangeren da?!also nur für claire usw.?!


Ich dachte Desmond hätte sich auch im Swan eine Injektion gespritzt?

EDIT:
Von Lostpedia: Serum

Zitat:
Desmond verabreicht sich diese Substanz 3 Jahre lang (alle 9 Tage), während er in der "Schwan-Station" lebt. Die Ampullen, deren Inhalt mit einer Impfpistole in den Arm injiziert werden, tragen die Aufschrift "CR 4-81516-23 42".


- Editiert von mike15 am 04.03.2009, 16:15 -

- Editiert von mike15 am 04.03.2009, 16:16 -
Danielle 04.03.2009, 17:53hendrix
achsooo!yapp danke, alles klar, wusst ich nich mehr! ;)
weißte denn auch ob sich kelvin inman auch die injektionen geben hat?!sein schutzanzug war ja scho nen bissl länger kaputt, also muss er ja irgendwie gewusst haben, dass eine krankheit (wenn denn eine solche existiert hat) eben nicht mehr gefärhlich bzw. existent ist!
Danielle 04.03.2009, 21:34mike15
Zitat:
Original von hendrix
achsooo!yapp danke, alles klar, wusst ich nich mehr! ;)
weißte denn auch ob sich kelvin inman auch die injektionen geben hat?!sein schutzanzug war ja scho nen bissl länger kaputt, also muss er ja irgendwie gewusst haben, dass eine krankheit (wenn denn eine solche existiert hat) eben nicht mehr gefärhlich bzw. existent ist!


Über ihn bin ich mir leider auch nicht im Klaren.... Einerseits redet er über die "Feinde", anderseits glaube ich irgendwie, dass er einfach wie Mikhail einer der Anderen im Dharmakostüm war...obwohls auch nicht ganz passen würde... Glaube nicht dass Ben der einzige oder erste Überläufer war...

Hoffe dass sie das ganze Dharma-Zeug demnächst aufklären, da fehlt noch einiges.... :dafür:
Danielle 05.03.2009, 09:49~Jana~
Oh man, das mit dem Serum hab ich auch voll vergessen.
Kann natürlich sein, dass das ursprünglich ein Teil des Experiments war ... so nach dem Motto: Draußen ist böse, ihr dürft den Bunker nicht verlassen und zur Sicherheit noch xy spritzen.
Hatte Danielle sich das auch gespritzt?

Ich glaub nach Staffel 4 muss ich mir mal alle 4 Staffeln nochmal anschauen :ugly:
Danielle 05.03.2009, 21:34mike15
Zitat:
Original von ~Jana~ Hatte Danielle sich das auch gespritzt?


Glaube ich eher nicht, soweit ich weiß wusste sie ja nichts von Dharma uä.

Auch hat sie meines Wissens die Station nie gesehen (höchstens mit den Losties, kann mich aber leidern nicht genau erinnern :-) )

Sind natürlich alles nur Vermutungen, wir haben einfach noch zu wenig über ihre Story erfahren...
Danielle 06.03.2009, 01:19mercy
Bis sie auf die Losties traf, hat sie sich nach eigenen Angaben aus allem rausgehalten. Wahrscheinlich hockte sie 16 Jahre lang in ihrem Lager. :D
Danielle 08.03.2009, 16:18shannonvaliant
ich finde man hätte diese ganze danielle story rauslassen sollen.. es ergibt im kontext mit ersten staffel einfach alles gar keinen sinn..(schaut euch doch noch mal die folge an in der sie das erste mal auftritt..!! ) sie kennt die anderen nicht! ? nach 16 jahren hat sie also nie einen getroffen... ;) die ganzen dinge die unsere losties nach ne paar tagen finden !! ;-) hat sie nie gesehen....!! obwohl sie doch angeblich ihre tochter soooo dringend sucht...(in dem zusammenhang was soll dieses band wo sie sayid immer auf allen möglichen sprachen fragt where is alex?!?! für wen hat sie das gemacht..!!??) nach 16 JAHREN ALLEINE IM DSCHUNGEL.. hat sie aber kein interessse mit sayid mitzugehen..?!?!?! ne logo (?) :D nach 16 jahren hätte ich schon bock mal wieder mit jemanden zu reden.. (und sie kann auch super eng... noch nach 16 jahren ! ;-)
Danielle 08.03.2009, 16:31Boxman
Nun ja, Danielle hat mehr als nur ein paar Schrauben locker. :ugly: Nach den ganzen traumatischen Erlebnissen auf der Insel finde ich es nachvollziehbar. Um zu überleben hat sie sich eben immer nur versteckt. 16 Jahre lang... Und 16 Jahre sind eine verdammt lange Zeit und wenn man dann noch allein ist...
Danielle 08.03.2009, 17:23shannonvaliant
ich weiß nicht gerade deswegen auch mit einer schraube locker... nach 16 JAHREN wäre ich sicher mit said gegangen... und mal nebenbei wer geht eigentlich wenn er im 7`ten monat schwanger ist auf eine expedition am ende der welt.. irgendwo im südpazifik...! und sorry sie hat 16 jahre nix gesehen.. keine bunker.. ! (so stationen wie z.b the storm und die flamme die sind ja nicht wirklich gut versteckt! das ist alles völlig unglaubhaft.. und wo sind eigentlich die toten von denen sie immer redet.. diese krankheit.. die sonst aber niemand getroffen hat.. oder liefern uns die produzenten noch ne andere lösung :O :O
Danielle 08.03.2009, 19:02mike15
Zitat:
Original von shannonvaliant
ich finde man hätte diese ganze danielle story rauslassen sollen.. es ergibt im kontext mit ersten staffel einfach alles gar keinen sinn..(schaut euch doch noch mal die folge an in der sie das erste mal auftritt..!! ) sie kennt die anderen nicht! ? nach 16 jahren hat sie also nie einen getroffen... ;) die ganzen dinge die unsere losties nach ne paar tagen finden !! ;-) hat sie nie gesehen....!! obwohl sie doch angeblich ihre tochter soooo dringend sucht...(in dem zusammenhang was soll dieses band wo sie sayid immer auf allen möglichen sprachen fragt where is alex?!?! für wen hat sie das gemacht..!!??) nach 16 JAHREN ALLEINE IM DSCHUNGEL.. hat sie aber kein interessse mit sayid mitzugehen..?!?!?! ne logo (?) :D nach 16 jahren hätte ich schon bock mal wieder mit jemanden zu reden.. (und sie kann auch super eng... noch nach 16 jahren ! ;-)


Wer weiß, vll hatte sie ja Angst vor der Krankheit, oder sie hat den Anderen Alex freiwillig überlassen, damit sie mit "der Krankheit" nicht angesteckt wird, durfte aber selbst nicht mit, weil sie nicht auf der Liste stand?
Danielle 08.03.2009, 20:35shannonvaliant
mmh :rolleyes: na wer weiß.. Ihr Ende fand ich dann doch auch ziemlich plötzlich.. und das von Ihrer Tochter war ja wohl ziemlich krass.. (!)


- Editiert von Tommy am 09.03.2009, 00:06 -
Danielle 08.03.2009, 20:39mike15
Original von shannonvaliant
mmh :rolleyes: na wer weiß.. Ihr Ende fand ich dann doch auch ziemlich plötzlich.. und das von Ihrer Tochter war ja wohl ziemlich krass.. (!)


Wieso das Ende von ihrer Tochter? Die hat doch als einzige von den dreien überlebt?


- Editiert von mike15 am 08.03.2009, 20:51 -

- Editiert von mike15 am 08.03.2009, 20:52 -
Danielle 08.03.2009, 20:48Hugo.Reyes
Da hat wohl jemand zuviel verraten. :n:
Danielle 08.03.2009, 20:50mike15
Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Da hat wohl jemand zuviel verraten. :n:


:heul: :heul: :heul: :heul: Sagt mir wenigstens nicht, wann und wie es passiert ;) ;)

@ shannon: Bitte zum Spoiler umeditieren ;)

- Editiert von mike15 am 08.03.2009, 20:52 -
Danielle 08.03.2009, 20:52Hugo.Reyes
Ich verrat sicher gar nichts ;)
Danielle 08.03.2009, 20:53mike15
Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Ich verrat sicher gar nichts ;)


Danke :D
Danielle 08.03.2009, 20:55Hugo.Reyes
Schaust du die Serie auf Pro7 oder SF2?
Danielle 08.03.2009, 20:59mike15
Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Schaust du die Serie auf Pro7 oder SF2?


Kanns SF2 gar nicht empfangen (geht das über Sat Astra?)... Hab bis 4.04 auf ATV geschaut, dann die 4.05/4.06 - Woche versäumt (eine Folge davon hätte ich ruhig verpassen können :D ), und bin dann auf Pro7 wieder eingestiegen, als sie so weit waren...
Danielle 08.03.2009, 21:03Hugo.Reyes
Achso okay. :)
Danielle 08.03.2009, 21:17mike15
Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Achso okay. :)


Also kriegt man SF2 nur terrestrisch rein?
Danielle 08.03.2009, 22:30Jin108
Man, jetz bin ich schon wieder gespoilert worden. Danke, shannonvaliant :rolleyes:

Wahnsinn wie hier in letzter Zeit im Pro 7 Board rumgespoilert wird. Können sich die ABC oder FOX Gucker ned mal ein bisschen zurückhalten? Man man man...
Danielle 08.03.2009, 22:39Hugo.Reyes
Zitat:
Original von mike15
Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Achso okay. :)


Also kriegt man SF2 nur terrestrisch rein?


denk schon.
ist halt praktisch, won ca. 30 km von der grenze weg :D
ob mans übern stream schauen kann glaub ich auch nicht.
aber ist ja immer nur 1 tag vor prosieben :)
Danielle 09.03.2009, 00:13Tommy
@shannonvaliant Bitte achte darauf, daß es sich hier um den Pro7-Bereich handelt und alles, was darüber hinausgeht, in Spoiler-Tags zu setzen ist.

@Jin Meistens sind es ja Wenig-Poster bzw. Neulinge, die Spoiler verbreiten, deswegen wird solch ein Appell wohl leider wenig bringen.
Danielle 09.03.2009, 00:44mercy
Und 3. könnt ihr euer OT mal bitte auf PMs verlagern? :rolleyes:
Danielle 09.03.2009, 19:24shannonvaliant
OH KACKE SORRY SORRY SORRY habe ich nicht gerafft.. ich hatte mir die DVD Boxen gekauft und alle Folgen hinter.. geguckt ich dachte eigentlich Pro 7 wäre schon lange durch ... SORRY......
Danielle 09.03.2009, 23:16mike15
Zitat:
Original von shannonvaliant
OH KACKE SORRY SORRY SORRY habe ich nicht gerafft.. ich hatte mir die DVD Boxen gekauft und alle Folgen hinter.. geguckt ich dachte eigentlich Pro 7 wäre schon lange durch ... SORRY......


Nicht so schlimm ;) hat sich ja mit der Folge grade eben erledigt :D

Hast recht gehabt, war echt krass...
Danielle 10.03.2009, 09:43~Jana~
Ist Danielle jetzt eigentlich wirklich tot?
*dies ist eine rhetorische Frage und braucht keine Antwort*

Ich find sie immernoch sehr wichtig und kann mir das nicht vorstellen.
Die taucht bestimmt wie Mikhail wieder auf :ugly:
Danielle 10.03.2009, 19:19mike15
Zitat:
Original von ~Jana~
Ist Danielle jetzt eigentlich wirklich tot?
*dies ist eine rhetorische Frage und braucht keine Antwort*

Ich find sie immernoch sehr wichtig und kann mir das nicht vorstellen.
Die taucht bestimmt wie Mikhail wieder auf :ugly:


Denke schon, dass sie tot ist, aber selbst wenn ist es ja auch nicht so schlimm, weil wir haben ja auch schon einen Naomi-FB gesehen... ;)
Danielle 10.03.2009, 20:30shannonvaliant
ich denke nicht das wir sie nochmal sehen sie war doch eher ein schräger neben charak. :O und ich fand die ganze story rund um daniele wie schon einige antworten drüber zeimlich unglaubwürdig.. :O aber einen etwas besseren abgang hätte ich den drei (waren ja nicht so richtig " others " oder losties..) schon gekönnt.. :heul:
Danielle 10.03.2009, 23:49mac andy
Der Schuss der Danielle traff, schlug rechts unter dem Rippenbogen ein. Wenn schnell ein Doc zur Stelle wäre könnte vll noch was gehen. In anderen Serien ist so ein Treffer noch lange kein Grund `hops`zu gehen.
Danielle 11.03.2009, 07:56mike15
Zitat:
Original von mac andy
Der Schuss der Danielle traff, schlug rechts unter dem Rippenbogen ein. Wenn schnell ein Doc zur Stelle wäre könnte vll noch was gehen. In anderen Serien ist so ein Treffer noch lange kein Grund `hops`zu gehen.


Vll wollten ja die Frachterleute Danielle bewusst nicht töten, um sie auch als Gefangene nehmen zu können? Ich meine die werden ja nicht wissen, dass die ewig auf der Insel war und sich null auskennt... :D
Danielle 11.03.2009, 18:11mac andy
Zitat:
Original von mike15
Zitat:
Original von mac andy
Der Schuss der Danielle traff, schlug rechts unter dem Rippenbogen ein. Wenn schnell ein Doc zur Stelle wäre könnte vll noch was gehen. In anderen Serien ist so ein Treffer noch lange kein Grund `hops`zu gehen.


Vll wollten ja die Frachterleute Danielle bewusst nicht töten, um sie auch als Gefangene nehmen zu können? Ich meine die werden ja nicht wissen, dass die ewig auf der Insel war und sich null auskennt... :D


Aber warum schiessen die sie dann an. Es macht unglaublich Mühe einen Verletzten durch den Dschungel zu schleppen. Betäuben wäre in diesem Fall die erste Option. ;)
Danielle 11.03.2009, 19:02mike15
Zitat:
Original von mac andy
Zitat:
Original von mike15
Zitat:
Original von mac andy
Der Schuss der Danielle traff, schlug rechts unter dem Rippenbogen ein. Wenn schnell ein Doc zur Stelle wäre könnte vll noch was gehen. In anderen Serien ist so ein Treffer noch lange kein Grund `hops`zu gehen.


Vll wollten ja die Frachterleute Danielle bewusst nicht töten, um sie auch als Gefangene nehmen zu können? Ich meine die werden ja nicht wissen, dass die ewig auf der Insel war und sich null auskennt... :D


Aber warum schiessen die sie dann an. Es macht unglaublich Mühe einen Verletzten durch den Dschungel zu schleppen. Betäuben wäre in diesem Fall die erste Option. ;)


Kann ja sein, dass sie betäubt wurde... Durch die Geschwindigkeit des "Betäubungspfeils" ist sie umgefallen und dann bewusstlos liegen geblieben...

Habs nicht mehr genau im Kopf, gibts ein Bild dass das auflöst? (?)
Danielle 11.03.2009, 19:14mac andy
Habe noch mal nachgesehen. Nix von Betäubungspfeil zu sehen. Oder er müsste unter die Haut (T-Shirt) gedrungen sein.
Danielle 11.03.2009, 19:21mike15
Zitat:
Original von mac andy
Habe noch mal nachgesehen. Nix von Betäubungspfeil zu sehen. Oder er müsste unter die Haut (T-Shirt) gedrungen sein.


Ok, dann hat vermutlich einfach einer schlecht gezielt - wohl am Tag zuvor zu viel MacCutcheon Whisky getrunken... ;)
Danielle 25.03.2009, 09:27silentwater86
kann ja wohl echt nicht sein, dass es das jetzt mit danielle gewesen sein soll. da bleiben doch noch ne menge fragen offen. aber vlt wird sie sich ja mal miles anvertrauen und alles aufklären. :D müsste nicht eigentlich auch irgendwo bei der insel der frachter rum liegen mit dem sie und ihr trupp dort gelandet sind? warum hat den denn noch niemand gefunden?
Danielle 25.03.2009, 16:39mike15
Zitat:
Original von silentwater86
kann ja wohl echt nicht sein, dass es das jetzt mit danielle gewesen sein soll. da bleiben doch noch ne menge fragen offen. aber vlt wird sie sich ja mal miles anvertrauen und alles aufklären. :D müsste nicht eigentlich auch irgendwo bei der insel der frachter rum liegen mit dem sie und ihr trupp dort gelandet sind? warum hat den denn noch niemand gefunden?


Vll. ist sie ja mit der Black Rock gekommen und hat sich in die Zukunft teleportiert :D

Nein, im Ernst, wirklich komisch dass wir da noch nichts gesehen haben, außer die Insel wurde schon mal fortbewegt seither? ;)
Danielle 25.03.2009, 17:04T4Wizzel
ich weiß nicht sicher, ist das schiff von danielle, laut ihrer aussage kaputt?
wenn nicht ist es mit sicherheit in gewahrsam von ben!

ich mein wenn er ihre tochter entführen kann ist ein schiff doch ne leichtigkeit^^
Danielle 25.03.2009, 17:19mike15
Zitat:
Original von T4Wizzel
ich weiß nicht sicher, ist das schiff von danielle, laut ihrer aussage kaputt?
wenn nicht ist es mit sicherheit in gewahrsam von ben!

ich mein wenn er ihre tochter entführen kann ist ein schiff doch ne leichtigkeit^^


Stimmt schon, damals war er aber offiziell noch bei Dharma...

Hab nachgedacht und mir ist nichts in Erinnerung, dass sie jemals das Schiff erwähnt hätte (also wo es liegt oder ob es kaputt ist...) :-)
Danielle 25.03.2009, 18:49Hugo.Reyes
Zitat:
Original von mike15
Zitat:
Original von silentwater86
kann ja wohl echt nicht sein, dass es das jetzt mit danielle gewesen sein soll. da bleiben doch noch ne menge fragen offen. aber vlt wird sie sich ja mal miles anvertrauen und alles aufklären. :D müsste nicht eigentlich auch irgendwo bei der insel der frachter rum liegen mit dem sie und ihr trupp dort gelandet sind? warum hat den denn noch niemand gefunden?


Vll. ist sie ja mit der Black Rock gekommen und hat sich in die Zukunft teleportiert :D

Nein, im Ernst, wirklich komisch dass wir da noch nichts gesehen haben, außer die Insel wurde schon mal fortbewegt seither? ;)


Wir wissen nur, dass ei und 6 andere französische Forscher auf der Insel gelandet sind.
Ob sie überhaupt mit dem Schiff, was sie auch erwähnt, direkt zur Insel gekommen sind und was mit diesem überhaupt passiert ist, hat sie nie erwähnt.
Entweder bleibt das so stehen, oder wir sehen viellecht doch noch etwas (FB eines Others o.ä.), was ihre Geschichte aufklärt. Wäre gut möglich.
Danielle 25.03.2009, 18:56T4Wizzel
Ich denke dass man durch deses zeitreisen zeug, viele charaktere Lebendig(!) wiedersehen werden!
wie wärs zB mit einer zeitreise in die zeit der DI..... würde mir gut gefallen!

so könnte man auch viele dinge erklären ohne auf komische umwege neue charaktere einführen zu müssen.. würd sich find ich momentan echt gut anbieten!!!

nehmen wir zB mal an die O6 kommen auf die insel zurück irgendwie.... und durch diese zeitanomalie kommen sie auf der insel an und es ist irgendwann in den 70er jahren.... würde mir echt gefallen....

und somit wäre dann doch das ende von via domus wieder interressant;)
Danielle 25.03.2009, 21:43shannonvaliant
doch doch sie sagt das ihr schiff auf einem riff/klippen zerschellt ist ..
Danielle 25.03.2009, 21:45Hugo.Reyes
Gut, dann wissen wir jetzt sicher, dass es kein Schiff mehr gibt, wenn wir davon ausgehen, Danielle die Wahrheit sagt.
Danielle 25.03.2009, 21:49shannonvaliant
na wer weiß das schon.. :O :O die war ja irre.. irgendwie :rolleyes:
Danielle 25.03.2009, 22:04Hugo.Reyes
Ja wer wäre das nicht nach 16 jahren allein im Jungel. :D

Aber Danielle hatte trotz ihres verrückten Blicks und ihrer verrückten Art was sympathisches an sich, was sie zu einem nicht normalen Nebencharakter hat werden lassen.
Danielle 25.03.2009, 22:05shannonvaliant
@Hugo das stimmt !
Danielle 26.03.2009, 19:29mike15
Zitat:
Original von T4Wizzel
Ich denke dass man durch deses zeitreisen zeug, viele charaktere Lebendig(!) wiedersehen werden!
wie wärs zB mit einer zeitreise in die zeit der DI..... würde mir gut gefallen!

so könnte man auch viele dinge erklären ohne auf komische umwege neue charaktere einführen zu müssen.. würd sich find ich momentan echt gut anbieten!!!

nehmen wir zB mal an die O6 kommen auf die insel zurück irgendwie.... und durch diese zeitanomalie kommen sie auf der insel an und es ist irgendwann in den 70er jahren.... würde mir echt gefallen....

und somit wäre dann doch das ende von via domus wieder interressant;)


Aber wie wollen sie denn die Zeitreisen erklären? Und das Ende von Via Domus (das denke ich als Spoiler für die gilt, die noch nicht durch sind) hat doch meiner Meinung nach nichts damit zu tun.

ACHTUNG: VIA DOMUS und STEPHEN-KING SPOILER
Ist denke ich keine Zeitreise, sondern eher eine wiederkehrende Zeitschleife wie im Stephen King-Buch Der dunkle Turm
Danielle 27.03.2009, 18:39mac andy
Es ist wirklich schade, dass Danielle jetzt in den ewigen Jagdgründen ist. Mit den Zeitreisen ist das so eine Sache, denn wir wissen sie wird sterben. Was mich allerdings extrem interessiert ist: Warum zum Teufel wurde nicht nach Danielle´s Team gesucht? In der heutigen Welt kann man nicht so einfach verschwinden. Irgendeiner muss ja den Auftrag für die Forschungsreise gegeben haben. Will der keine Ergebnisse sehen. (?)
Danielle 27.03.2009, 19:24mike15
Zitat:
Original von mac andy
Es ist wirklich schade, dass Danielle jetzt in den ewigen Jagdgründen ist. Mit den Zeitreisen ist das so eine Sache, denn wir wissen sie wird sterben. Was mich allerdings extrem interessiert ist: Warum zum Teufel wurde nicht nach Danielle´s Team gesucht? In der heutigen Welt kann man nicht so einfach verschwinden. Irgendeiner muss ja den Auftrag für die Forschungsreise gegeben haben. Will der keine Ergebnisse sehen. (?)


Also wenn, man schon Zeitreisen in die Vergangenheit machen kann, dann kann man sie auch verändern ;)

Nach den Losties haben sie ja auch gesucht, aber bei Danielle wird sicher wieder eine große Institution dahinter gewesen sein, damit keiner die Insel findet (vll. Dharma, denn damals gabs die ja lt. 4.11 noch)
Danielle 27.03.2009, 19:30mac andy
Ich gehe mal davon aus, dass tot nun tot bedeutet. Das Universum soll sich ja langtristig durchsetzten. Wer dahinter steckt, die Zeit zu erforschen, keine Ahnung? Dharma, Widmore, Paik...die Illuminaten? :D
Danielle 27.03.2009, 19:40mike15
Zitat:
Original von mac andy
Ich gehe mal davon aus, dass tot nun tot bedeutet. Das Universum soll sich ja langtristig durchsetzten. Wer dahinter steckt, die Zeit zu erforschen, keine Ahnung? Dharma, Widmore, Paik...die Illuminaten? :D


Stimmt, das mit dem Universum habe ich nicht bedacht. Super!

Heißt das daher auch, dass man nicht in die Vergangenheit reisen könnte und zB Ben töten? :O :O
Danielle 27.03.2009, 19:50mac andy
Ich gehe mal davon aus, dass Ben sowieso nicht sterben kann. So wie Michael und Jack. Aber nicht im Sinne von Unsterblich sondern, vll darf man erst dann Sterben wenn die entsprechende Person seine Aufgabe im Sinne der Insel und der Zeit erfüllt hat.
Danielle 27.03.2009, 19:58mike15
Zitat:
Original von mac andy
Ich gehe mal davon aus, dass Ben sowieso nicht sterben kann. So wie Michael und Jack. Aber nicht im Sinne von Unsterblich sondern, vll darf man erst dann Sterben wenn die entsprechende Person seine Aufgabe im Sinne der Insel und der Zeit erfüllt hat.


Ben war ja nur ein Beispiel. Lasse wir es halt Sawyer oder Juliet sein... ;)
Danielle 27.03.2009, 20:06mac andy
Wahrscheinlich würde es nicht gehen jemanden in der Vergangenheit zu killen. Juliet hätte nicht Jack operieren können und Sawyer nicht sich Aaron annehmen können. Schon bei "Zurück in die Zukunft" löst sowas ein Zeitparadoxom aus, und es würde Chaos herrschen. Auf Lost bezogen würde keiner mehr durchsehen. Wahrscheinlich nur noch qu4d. Schon jetzt sind die verschiedenen Zeiten (Frachter und Insel) ein Problem. :O
Danielle 27.03.2009, 20:12mike15
Zitat:
Original von mac andy
Wahrscheinlich würde es nicht gehen jemanden in der Vergangenheit zu killen. Juliet hätte nicht Jack operieren können und Sawyer nicht sich Aaron annehmen können. Schon bei "Zurück in die Zukunft" löst sowas ein Zeitparadoxom aus, und es würde Chaos herrschen. Auf Lost bezogen würde keiner mehr durchsehen. Wahrscheinlich nur noch qu4d. Schon jetzt sind die verschiedenen Zeiten (Frachter und Insel) ein Problem. :O


Meiner Meinung nach ist es nur daher ein Problem, weil sie's nicht ordentlich gelöst haben. (Einmal voraus, einmal hinterher usw.)

Aber was hält mich davon ab, jeamanden zu killen wenn ich schon in der Vergangenheit bin (obwohl ich davon ausgehe, dass man nicht in die Verg. reisen kann... (lt. Einstein))
Danielle 27.03.2009, 20:21mac andy
Krasse Frage. Ich fürchte darüber muss ich erst mal nachdenken. Wahrscheinlich erschaftst du damit 2 Realitäten (Paralellwelten). In einer lebt dein Mordopfer noch, in der anderen ist es tot. Welche ist nun die korrekte Zeit (Realtime)?

Also alles ziemlich philosophisch und daher kompliziert. Am besten wäre es für Lost gewesen die hätten nicht mit den Zeitreisen angefangen.
Danielle 27.03.2009, 20:48mike15
Zitat:
Original von mac andy
Krasse Frage. Ich fürchte darüber muss ich erst mal nachdenken. Wahrscheinlich erschaftst du damit 2 Realitäten (Paralellwelten). In einer lebt dein Mordopfer noch, in der anderen ist es tot. Welche ist nun die korrekte Zeit (Realtime)?

Also alles ziemlich philosophisch und daher kompliziert. Am besten wäre es für Lost gewesen die hätten nicht mit den Zeitreisen angefangen.


Genau meine Meinung. Es hätts einfach nicht gebraucht! Aber jetzt könnens ja leider kaum mehr zurück... :rolleyes:

© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum