LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Pro7/K1-Episoden > 6.17 / 6.18 Das EndeLOST-fans.de Forum - 6.17 / 6.18 Das Ende

 
In diesem Thread befinden sich 91 Posts. Er wurde 29088 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 6.17 / 6.18 Das Ende
Super! : D 72 % - 18 Stimmen
Schlecht : ( 20 % - 5 Stimmen
Okay : I 4 % - 1 Stimmen
Gut : ) 4 % - 1 Stimmen
War schon besser :/ 0 % - 0 Stimmen
Insgesamt wurde 25 mal abgestimmt

Profil von Lila Monster Lila Monster  
6.17 / 6.18 Das Ende - 22.11.2010, 16:59:09nach oben
Homepage von Lila Monster
1747 Posts: Hunter
The Leftover


So jetzt da mein Internet wieder funktionstüchtig ist muss ich mich natürlich genauso wie alle anderen äußern :-P

Also um beim Anfang anzufangen als im Frühjahr meine vorherige Lieblingsserie das Ende fand suchte ich nach einer neuen und ein Freund öffnete mir die Augen für diese wunderbare Serie (damals hab ich mich noch skeptisch gefragt wieso mein Opa da wohl früher so viel Freude daran hatte). Ich sah die ersten Folgen und war spätestens ab der Stelle mit dem Funkspruch von Roussou so gefangen in dieser Serie. Wahnsinn mein Leben spielte schon ein bisschen verrückt Hausaufgaben waren dann so was von egal Lost schauen war angesagt. Ich musste ja nachholen was ich verpasst hatte. Staffel um Staffel veränderte sich die Serie blieb aber trotz alledem in ihrer Qualität gut. Insgesamt durfte ich wohl nur so drei Folgen verpasst haben.

Das Ende ist meiner Meinung nach sehr würdig! Es hat mich zufrieden gemacht und größtenteils befreidigt. Klar gibt es Fragen auf die für manche nur hinzureichend eingegangen ist aber was solls. Es ist vorbei das macht mich traurig aber so ist das nun mal.

Während der 2 Finalfolgen sind mir eigentlich andauernd die Tränen über die Wangen gelaufen aus Freude und aus Trauer. All die alt geliebten Gesichter wieder zu sehen. Schön fand ich auch dass man Rose und Bernard nochmal so ein bisschen in Action erleben durfte.
Dass Sun und Jin gestorben sind, da geb ich JessyXY recht, hätte nicht sein müssen aber gut man kann ja nicht mit allem zufrieden sein.

Dass Ben nicht in die Kirche mit reinging hat mal wieder wie die Faust aufs Aug gepasst

Dass man das alles auch ein bisschen auf den Christlichen Aspekt auslegen kann fand ich auch toll aber das kann jeder je nach Religion selbst auslegen oder kritisieren.

Zu der Theorie mit dem nicht toten Jack kann ich nur sagen dass soll sich jeder selbst je nach Befriedigung vorstellen...

Die Theorie mit dem Meteoriten fand ich sehr interessant, darauf bin ich nicht mal annähernd gekommen

Egal aber eins würde ich auch noch gerne Wissen: Wie ist das jetzt mit der Wüste warum landet man da wenn man am Rad dreht?!


Profil von Sir Tom Sir Tom
6.17 / 6.18 Das Ende - 22.11.2010, 19:32:33nach oben

1101 Posts: Scout

Zitat:
Original von Lila Monster
...
Egal aber eins würde ich auch noch gerne Wissen: Wie ist das jetzt mit der Wüste warum landet man da wenn man am Rad dreht?!


Na "irgendwo" muss man ja nach einem Teleport landen - Ich finde gut, dass die Macher immer die selbe Zielstelle gewählt haben - das passt ! Denn wenn wir "gerade" nach unten "buddeln" kommen wir ja auch immer an der selben Stelle raus (-> Australien oder da in der Nähe)

Man kann auch bei Jack und beim "Bruder" sagen, dass sie beide an die selbe Stelle "teleportiert" wurden (zu dem "kleine" Ast über dem Bach "vor" einem Höhlengang) - nur beim "Bruder" war die Quelle voller Energie (darum hat es ihn in Körper und "Seele" zerrissen) und bei Jack gerade am wieder auffüllen (darum blieb die Seele in seinem Körper)


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Profil von Enathon Enathon
6.17 / 6.18 Das Ende - 22.11.2010, 22:27:58nach oben

1318 Posts: Scout


Zitat:
Original von wolf

Was ist mit Ben und Ilana und den restlichen Passagieren? Warum wird das da nicht gefragt? Eloise hat gesagt, dass sie den Flug genau nachstellen sollten, sonst gibts Konsequenzen. Das haben sie nicht getan, also gab es Konsequenzen - 4 Leute sind durch die Zeit gereist


Eloise sollte aber bereits wissen, daß die Konsequenzen stattgefunden haben, als sie davor warnt, da sie diese ja selbst miterlebt hat, 1977 (Daniels Tagebuch). War das also nur eine pro forma Warnung? (Meine Frage ist übrigens auch nicht echt, denn es war ja notwendig, daß die Konsequenzen eintreten, damit die Zeitkontinuität gewahrt wird.) Was ich allerdings wissen möchte: was war denn falsch am nachgestellten Flug?

Zitat:
Original von Jin108
@Enathon,
Frank wusste doch schon welcher Peilung er folgen muss, er hat ja schonmal den Hubschrauber vom Frachter zur Insel fliegen müssen (und dabei is er der Peilung gefolgt, wurde auch wenn ich mich ned schwer irre extra in der Folge erwähnt). Das is es doch nur logisch dass er beim Rückflug mit der Ajira-Maschine wohl wieder die selbe Peilung nehmen wird, ich seh da irgendwie keinen Bruch in der Logik. Es wär doch eher unnötig sowas in nem Serienfinale in dem man eh schon möglichst viel reinbringen will nochmal extra zu zeigen.


Ich bin nicht sicher: mußte der Frachter nicht auch nochmal eine Peilung einhalten? Damit hätten wir zwei zu unterscheidende Situationen, die auch unterschiedliche Konsequenzen haben könnten. Aber du hast schon recht, soo wichtig ist die Sache auch wieder nicht - ich hab sie aber als Aufhänger benutzt, um zu beschreiben, was mich am Finale gestört hat. Gibt noch genug andere Beispiele für Regelverletzungen - aber frag lieber nicht, sowas vergesse ich auch immer schnell, und ich müßte dafür das Finale gleich nochmal ansehen.

Zitat:
Original von wolf
Man kann vielleicht nicht ohne Konsequenzen abhauen, aber möglich ist es trotzdem. Selbst Walt und Michael hatten andere Werte als später Frank und co. - und was passiert, wenn man andere Werte nimmt, hat man doch gesehen, siehe Rakete. Das es mit dem Segelboot bei Desmond nicht geklappt hat, mag daran liegen, dass die Bordinstrumente nicht so funktionieren und das Boot angezogen wird. Die Insel hat immerhin ein Flugzeug vom Himmel geholt []


Eine Rakete mit einem Lebewesen zu vergleichen, ist aber nicht praktikabel. Die Insel hat ein Flugzeug vom Himmel geholt, weil in der Zeit die Zahlen nicht eingegeben wurden.
Wie auch immer - du hast die Meinung, es sei möglich, von der Insel zu entkommen. Ich habe eine entgegengesetzte Meinung. Deine Argumente müßten schon stichhhaltiger sein, um mich vom Gegenteil zu überzeugen.

- Editiert von Enathon am 22.11.2010, 22:30 -


Profil von Sir Tom Sir Tom
6.17 / 6.18 Das Ende - 23.11.2010, 10:10:55nach oben

1101 Posts: Scout

M.E. ist Sun nicht mitgeflasht, da sie keine der Kandidatin war - "Kwon" stand für Jin
Das würde bedeuten, dass alle (uns bekannten und weitere Ex-) Kandidaten eine Zeitreise durchgemacht haben !!!

Sawyer und Jin und dann die 4 aus A-316 Jack, Hurley, Sayid, (der tote Locke) ...

Jacob "wollte" immer alle Kandidaten auf der Insel haben - Deswegen bat er auch Widmore (nach Frachter-Aktion) um Hilfe im dabei zu helfen -> Widmore sollte Locke helfen "alle" zurück zu bringen. Auch wenn ihm evtl. klar war, dass er damit das "Schlupfloch" für seinen Bruder öffnete

---

Der Frachter konnte doch wegen eines Riffs (oder ähnlichem) nicht näher (über die bekannt Peilung) zur Insel - so glaube ich war das

---

Ich vertrete die Meinung von Wolf - Jeder kann (eigentlich) die Insel verlassen - Muss aber ein Zeitphänomen hinnehmen, wenn er dies nicht auf der Richtigen Peilung tut -> siehe Michael (Kurs 325 bringt ihn m.E. ein paar Tage in die Vergangenheit - "nur" so können seinen Erlebnisse aus 4.08 zeitlich "funktionieren"
Bei O-815 war die ganze Insel am 'arbeiten' da hat die Kuppel anscheinend nicht mehr "so" funktioniert mit dem Zeitphnänomen - und A-316 kam m.E. aus Kurs 315 - da Mrs. Hawking in der Kirche andeutete, dass es eben "DIESES" Flugzeug sein muss, bei dem "alles" passt (Zeitpunkt und Kurs beim überfliegen der Insel).


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Profil von Lila Monster Lila Monster  
6.17 / 6.18 Das Ende - 23.11.2010, 18:07:22nach oben
Homepage von Lila Monster
1747 Posts: Hunter
The Leftover


@ Sir Tom: sry das mit dem Schlupfloch für seinen Bruder musst du mir nochmal erklären (also meinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen)

Profil von Sir Tom Sir Tom
6.17 / 6.18 Das Ende - 24.11.2010, 10:02:52nach oben

1101 Posts: Scout

Tja das Schlupfloch - Ich sehe das in etwas so ... dazu muss ich etwas weiter ausholen ... so kann ich auch gleich das Zahlenphänomen ein wenig erläutern.

Lt. "Bruder" hatte Jaocb ein Faible für Zahlen ... Da m.E. Jacob etwas "weitsichtig" (dank Leuchtturm) war, wusste er welche seiner Kandidten die "letzten" sein würden ... daher gab er diesen die Valenzetti-Zahlen (4,8,15,16,23,42 - welche ja für das "ENDE" stehen) ... er lotste diese letzten Kandidaten mittels den Zahlen zur Insel (Besonders bei Hurley ersichtlich !!!) und auch auf der Insel (siehe Nummer bei Schwan-Station) ...

M.E. ging Jacob absichtlich das Risiko ein, dass sein Bruder sich einen seiner Kanditaten "schnappt".
Durch diesen sollte sein "Bruder" ein Schlupfloch zu Jacob zu finden, um Jacob (durch Ben*) töten zu lassen.
*den Smokey auch schon vorher "eingewickelt" hatte -> Ben glaubte er könne das Monster (s.Keamy-Dorf-Aktion) kontrollieren -> falsch - letztendlich kontrollierte das Monster ihn.

Ich gehe sogar soweit zu sagen, das Jocob selber "Locke" dafür auswählte (deswegen entschuldigte er sich bei Locke nach dem "wiedererwachen" nach Fenstersturz). Durch diese Chance für ein Schlupfloch war sein Bruder "abgelenkt" und Jacob konnte seinen "weitsichtigen" Plan fortsetzen und für sich (auch nach seinem Tod -> siehe sein Hilfegesuch bei Ilana) einen "freiwilligen" Nachfolger finden. -> Seine letzten Worte nach Ben's Messerstich lauten doch auch "SIE KOMMEN" (= alle seine Kandidaten) -> Jacob war m.E. mit Sicherheit sehr sehr weitsichtig

- Editiert von Sir Tom am 24.11.2010, 10:06 -


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


DiesIrae
6.17 / 6.18 Das Ende - 24.11.2010, 14:28:14nach oben

Gast

Zunächst mal vielen Dank an alle die Ihr wissen teilen. Einige Antworten helfen einige Umstände und Wendungen von Lost besser zu akzeptieren.
Am Beispiel der Zahlen sieht man meiner Meinung nach auch wie die Thematik Wissen vs Glauben in der LOST Welt ausgeht.
Während die Dharma Initiative versucht mittels Manipulation der Zahlen und Ihre Gleichung durch Stationen etc. das Ende abzuwenden sind die Zahlen für Jacob ein Code für seine Kandidaten und damit Personen (damit wird zugleich wissenschaftlich-methodische heransgehensweise zugunsten menschlicher Intuition miterleidigt - denn Jakob vertraut völlig dem menschlichen Faktor und seinen schwächen anstatt Technik, Formeln und wissenschaftliches erforschen).
Eine Interpreation die ein bischen Augenzwinkern verlangt meiner Meinung nach.

Überhaupt ist das beste was LOST einem mitgibt auf Gelassenheit zu setzten und alles mit einem Augenzwinkern zu nehmen und hinundwieder einen Star Wars Witz zu machen

In diesem Sinne :

- Smokey können drei Dinge aufhalten
> der starke elektromagnetische Zaun (ok, verständlich da jedes Lebewesen / Energieform ausser Desmond wohl nicht dagegen gefeit ist)
> Der Asche Kreis
> Dogen davor dass Smokey den Tempel betritt.

Was erklärt den Asche Kreis and die macht des Dogen ?


Jin108
6.17 / 6.18 Das Ende - 24.11.2010, 15:57:48nach oben

Gast

Naja, wie soll man das denn schon erklären dass Asche Smokey aufhalten kann? Bei Buffy z.B. hat ja auch keiner ne Antwort drauf erwartet warum man Vampire mit Weihwasser killen kann

Was an Dogen so besonders war durch das er verhindern konnte dass Smokey in den Tempel kann allerdings wäre ne Nachfrage wert, kann ich mir aber auch ned erklären und gibt auch eher keine Anhaltspunkte
Ich vermut dahinter mal so was ähnliches wie mit den Regeln, also z.B. mit der Regel die die Stiefmutter gemacht hat, dass sich Jacob und sein Bruder nicht gegenseitig töten können. Würd mal sagen Jacob hat Dogen irgendwann mal berührt und ihm damit zum Wächter des Tempels gemacht, wodurch Smokey halt irgendwie erst rein kann wenn Dogen tot ist.


Profil von Tommy Tommy  
6.17 / 6.18 Das Ende - 24.11.2010, 18:18:13nach oben
Homepage von TommyLiveJournalICQ
8348 Posts: On Jacob's List
Stiller Genießer
Moderator


Kopiert aus 6.16 Wofür sie gestorben sind

Zitat:
Original von Candice - 24.11.2010, 14:30:28
Ich blicke bei dem Finale leider irgendwie nicht ganz durch.
Die Welt die sie geschaffen haben war das nun jetzt die Insel oder diese "alternative" Welt in der sie sich schlußendlich alle wiederfinden?
Was ist mit Michael und seinem kleinen Sohn?
Warum ist Sahid schlußendlich mit der Blonden (gespielt von Maggie Grace) zusammen obwohl er auf der Insel alles dafür getan hat um seine verlorene Liebe, die Frau seines Bruders, wieder zurückzubekommen?


Zitat:
Original von DiesIrae - 24.11.2010, 15:18:01
Zitat:
Die Welt die sie geschaffen haben war das nun jetzt die Insel oder diese "alternative" Welt in der sie sich schlußendlich alle wiederfinden?


Offiziell ist diese "alternative" Welt die eines AFTERLIFE die sie alle geschaffen haben um sich nach dem Tode wiederzutreffen um gemeinsam loszulassen.

Meine Präferenz würde bei der alternative 1 eindeutig liegen. Die alternative von ihnen geschaffene Welt (die aber auf magische Weise auch real sein würde) wärre die Insel und sie alle steigen erstmal in L.A. lebend aus dem 0815 aus. Die Kirchenszene und afterlife hätte ich als Abspann ablaufen lassen um das harmonische Ende darzustellen. Viel runder und besser oder ?!

Zitat:
Was ist mit Michael und seinem kleinen Sohn?


Die Insel ist noch nicht fertig mit Michael aber schaue Dir den "Epilog : The new Man in charge" an. Ein kleiner officieller clip
an der Andeutungen in dem Zusammenhang bietet.

Zitat:
Warum ist Sahid schlußendlich mit der Blonden (gespielt von Maggie Grace) zusammen obwohl er auf der Insel alles dafür getan hat um seine verlorene Liebe, die Frau seines Bruders, wieder zurückzubekommen?


Schwer verdaurlich aber anscheinend liegt das Glück für Sahid darin Nadja loszulassen. Genau genommen hatte er ja auch nur Mitleid mit Ihr und hat Ihr zur Flucht verholfen und war eigentlich sein Folteropfer. Shannon dagegen eine unbelastete neue Liebe.

Meiner meinung nach eines etwas flache Liebe zudem. Mein Lieblingscharakter, der loyale, konstruktive und anpackende und effektive Sayid (der zugegeben öfters mal nicht zimperlich war) hat ein Sup-Optimales Ende gefunden gelinde gesagt. Wer weiss weil er bei der republikanischen Garde gedient hat und ein Iraker war und deshalb nie eine echte chance für einen echten Helden in U.S hatte ???

- Editiert von DiesIrae am 24.11.2010, 15:19 -


Zitat:
Original von Sir Tom - 24.11.2010, 16:50:35
Zitat:
Original von Candice
...
Warum ist Sahid schlußendlich mit der Blonden (gespielt von Maggie Grace) zusammen obwohl er auf der Insel alles dafür getan hat um seine verlorene Liebe, die Frau seines Bruders, wieder zurückzubekommen?


Da muss ich ein wenig widersprechen ;-) ... Falls Du darauf anspielst, dass sich Sayid von "Blacky" hat überreden lassen aufgrund dessen, dass "Blacky" ihm seine grosse Liebe wieder lebendig macht ... DA wird kein Name genannt ... da könnte er (Sayid) auch von Shannon reden -> Den Dialog haben die Lost-Macher geschickt geschrieben.



The story of my life

Part XXXXI: I'll never find someone like you


Profil von Lila Monster Lila Monster  
6.17 / 6.18 Das Ende - 24.11.2010, 18:44:21nach oben
Homepage von Lila Monster
1747 Posts: Hunter
The Leftover


Super danke Sir tom hat mir echt geholfen ist mir plötzlich sehr verständlich

Profil von Sir Tom Sir Tom
6.17 / 6.18 Das Ende - 25.11.2010, 12:15:24nach oben

1101 Posts: Scout

Gern geschehen - aber nicht vergessen vieles ist "meine Meinung" - Grosse Teile decken sich mit der Meinung anderer ... jedoch manche Sachen (z.B. Jacobs Weitsichtigkeit etc.) sehen nicht alle so ... aber ich habe mir das so "gedacht" - damit die Zahlen auch für die ganze Story wichtig(er) werden

Somit sind wir durch die Serie Zeuge, bzw. dürfen Teil haben, am letzten Teil von Jacobs grossartigen Plan: seinen Bruder endgültig zu vernichten und gleichzeitig einen freiwilligen Nachfolger zu finden um das Licht der Insel zu schützen ...


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Profil von wolf wolf  
6.17 / 6.18 Das Ende - 25.11.2010, 20:09:46nach oben

226 Posts: Lost One



Profil von Seremela Seremela  
6.17 / 6.18 Das Ende - 25.11.2010, 21:24:51nach oben

40 Posts: Lost One


Wow...das sieht ja toll aus.

Mutig mutig..wer weis, ob Du in einigen Jahren noch
Lost-Fan bist




Profil von wolf wolf  
6.17 / 6.18 Das Ende - 25.11.2010, 21:28:08nach oben

226 Posts: Lost One

Is nich meins, mein Tattoo is dezenter

Kyle07
6.17 / 6.18 Das Ende - 04.12.2010, 21:40:12nach oben

Gast

Hey sry das ich jetzt unwissend frage, aber lief tatsächlich Staffel 6 auf Kabel1?
Ich kann das nicht glauben!

Ich erinnere mich das es in der Werbung immer hieß das Staffel 5 läuft jetzt auf Kabel1, diese hielt ich auch immer für das Finale, doch dann war kurz vor Ende der Staffel ne Werbung von ner Blu Ray zur 6ten und finalen Staffel. Da dachte ich mir es geht weiter. Nun also bin ich total verwirrt. Soweit ich weiß habe ich Staffel 1 bis 3 auf Pro 7 all die Jahre gesehen, dann kam meines wissens nach Staffel 4 auf Kabel1 und die verpasste ich komplett, keine einzige Folge hab ich gesehen. Moment mal, war Staffel 4 nicht das auf Pro7 wo sie von der Insel am Anfang runtergekommen sind, es wurde aber aus beiden Perspektiven, also von der Zukunft und der Gegenwart (Insel) dargestellt?

Boah ich bin total verwirrt und weiß jetzt nicht ob ich wirklich das Ende von Lost auf K1 gesehen habe. Welche Staffel lief denn nun jetzt vor paar Tagen auf K1?


Profil von Sir Tom Sir Tom
6.17 / 6.18 Das Ende - 05.12.2010, 18:00:27nach oben

1101 Posts: Scout

Also die letzte Folge der 6. Staffel lief vor "ein paar" Tagen auf Kabel 1 (genauso wie auch die komplette 5. Staffel im Frühjahr d. Jahres) ... ich denke Du hast das richtige Ende schon gesehen.

BTW: Die Staffel 1-4 liefen bei Pro 7


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Profil von Mattmax Mattmax  
6.17 / 6.18 Das Ende - 19.12.2010, 16:49:20nach oben

4 Posts: Paulo

So, nun will auch ich mich zu dem Ende, bzw. auch die sechste Staffel äußern.
Die ersten Staffeln waren ja noch spannend und nachvollziehbar, aber die sechste und erst das Ende. Eigentlich war ich ein richtiger treuer Fan von der LOST, aber nach dem Ende, kann ich nur jeden verstehen, der am zweifeln ist.
Viele Fragen, die in den ersten Staffeln / Folgen aufgeworfen worden sind, wurden nicht geklärt bzw. beantwortet (oder ich habe die Antwort übersehen).
Aber am meisten ärgert mich das Ende, was meiner Meinung nach etwas überzogen ist. Eine kurze Erklärung von dem toten Vater löst nicht alles eindeutig auf. Sicherlich soll es das ja auch nicht, aber so ... Da brauch ich auch keinen Abstand zu dem Ende, um es anders zu sehen.

Als Fazit zu LOST kann ich nur sagen, die haben "sehr gut" angefangen und "sehr stark" nachgelassen!


Profil von Sir Tom Sir Tom
6.17 / 6.18 Das Ende - 20.12.2010, 08:59:35nach oben

1101 Posts: Scout

Zum 1. Punkt: (fast) alle Fragen der vorigen Staffeln wurden im Laufe der 6 Staffeln gelöst - wenn auch nur kurz und knapp bzw. mit einer "Ecke" zum mitdenken.

Zum 2. Punkt: Christian erläutert "nur" die FS-Welt. Und da alles darin Geschehene sich von den "Losties" nur "erdacht" wurde (so wie Christian sagt) braucht man da meines Erachtens auch nicht mehr Erläuterungen.

Über den Handlungsstrang der FS-Welt kann man sicherlicht "geschmackstechnisch" streiten - aber ich fand es schön (fast) alle Darsteller darin nochmals zu sehen


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Profil von Hans Hans
6.17 / 6.18 Das Ende - 20.12.2010, 11:40:19nach oben
Homepage von Hans
23032 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Eben, die FS-Welt und deren Auflösung ist eben einzig und allein ein Element der sechsten Staffel und hat mit der Auflösung oder den vorherigen Geschehnissen (außer dem Treffen der Charaktere) nichts zu tun. Es ist der perfekte Abschluss für die Charaktere der Serie. Ich weiß nämlich noch, wie ich im letzten Drittel von Staffel 6 dachte, dass sie nun alle Charaktere verbockt hatten. Ben konnte keinen Frieden finden, Sayid und Claire ebenso nicht, ich hatte da echt mit einem enttäuschenden Ende der Charaktere gerechnet. Und DANN kam sowas. Also ich bin vollends zufrieden. Ein Ägypten-Flashback mit etwas Backstory des Lichts/Rauchmonsters, und die ganze Serie wäre perfekt gewesen. Schade, dass man sowas nie sah

Zitat:
In einem Dorf des alten Ägyptens herrscht Panik auf den Straßen. Ein Gelehrter eilt, verfolgt von einer unbekannten Gestalt, in einen Tempel und läuft eine schier endlose Wendeltreppe hinunter zu einer antiken Vorrichtung: Einem Mühlrad. Ein durch und durch schwarzer Dämon in Rauchform umschlingt die Treppe und kommt immer näher. "Willkommen in deinem Gefängnis", lauten die Worte des Ägypters, und wir sehen den Tempel von außen, als er das Rad dreht. Dort bebt die Erde und Risse entstehen überall in der weitläufigen Wüste um den Tempel herum. Dann dringt Licht aus den Rissen, das das Bild schließlich komplett erfüllt. Zurück bleibt nichts als ein riesiger Krater - ein kompletter Landfleck ist verschwunden.

[... Dann, nach dem ganzen Finale und nach Jacks Tod: ]

Die Insel ist dadurch frei, keine Menschenseele wandert mehr auf ihr. Sie hat ihre Aufgabe erfüllt, und mit dem Tod des Rauchmonsters und der Heimkehr ihrer Retter kann auch sie endlich "nach Hause". Die Insel erlebt ihren letzten "Flash" und landet wieder dort, wo sie hingehört: Im gigantischen Krater in der Wüste um Ägypten.

Jahrzehnte später ist dort zwischen Sand- und Staubhügeln nichts zu sehen als die Ruine eines alten Tempels als letztes Zeugnis der Rettung der Menschheit durch unsere Losties.



Aus meiner "Fanfic" vor der Ausstrahlung des Finales. Kann man dieses 3 Szenen nicht noch nachträglich drehen? Das wäre sooo episch und würde die Serie noch viel größer machen als sie ist...

Allein dieses Bild, wenn man den Tempel, die Spitze des Leuchtturms und den Fuß der Statue im Sand herumliegen sehen würde, und die ganze Vergetation der Insel ist weg. WANT...

- Editiert von Harry am 20.12.2010, 11:48 -


Profil von Lila Monster Lila Monster  
6.17 / 6.18 Das Ende - 20.12.2010, 16:27:57nach oben
Homepage von Lila Monster
1747 Posts: Hunter
The Leftover


@Harry: Klingt echt cool und wär so wirklich eine Idee gewesen. Kanns mir auch total gut vorstellen.

Allerdings sollten wir mit dem zufrieden sein was wir haben ansonsten werden wir nie Frieden schließen, und das wär doch nun wirklich nicht schön in Gedenken an eine so gnadenlos gute Serie.



[ Seite: 1 2 3 4 5 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer