LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > Emmmmmmm Errrrrrrrrrr IhhhhhhhhhhhLOST-fans.de Forum - Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh

 
In diesem Thread befinden sich 54 Posts. Er wurde 13753 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 ]
Antworten Druckansicht
 
qu4d
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 13:05:32nach oben

Gast

MRI und das, was nicht da ist


Magnetspulen, Spiegelwelten und ganz viel Kram, den wir vorgesetzt bekommen haben. Und nun kam Episode "happily ever after" und bot einiges an Sachen, die man verarbeiten kann.

Ich halte fest: Desmond wurde in die Kabine gesperrt und mit ner schicken Magnetspule bearbeitet. Was da genau passiert ist, wird man denk ich noch sehen. Ob er da nun zwischen den Welten gesprungen ist oder sonstwas soll hier grad auch nicht das Thema sein.

Fakt ist jedenfalls, dass Desmond in der Spiegelwelt Erinnerungen hatte. Flashes, die er vor Augen hatte. Und die wurden einmal manuell ausgelöst, als er in der Magnetresonanztomographieröhre lag. Ich zitier hier der Einfachheit halber einfach mal Wiki.
Zitat:
Die Magnetresonanztomographie basiert auf sehr starken Magnetfeldern sowie elektromagnetischen Wechselfeldern im Radiofrequenzbereich, mit denen bestimmte Atomkerne (meistens die Wasserstoffkerne/Protonen) im Körper resonant angeregt werden.

Genau wie bei der Magnetspule von Widmore wurde er auch hier mit Magnetfeldern bearbeitet.



Ebenfalls von Wiki und auch die threadtitelgebende Sache ist folgendes:
Zitat:
Synonym zur Bezeichnung Magnetresonanztomographie wird auch der Begriff Kernspintomographie verwendet (umgangssprachlich gelegentlich zu Kernspin verkürzt). Die ebenfalls zu findende Abkürzung MRI stammt von der englischen Bezeichnung Magnetic Resonance Imaging.


MRI = Magnetic Resonance Imaging, ich würds einfach mal als Abbildung magnetischer Resonanz übersetzen. Klar soweit?

Nun... das war nicht das erste MRI bei LOST. In Staffel 1 (Folge 22 - born to run) besuchte Kate ihre Krebskranke Mutter im Krankenhaus, bei der ebenfalls ein MRI durchgeführt wurde. Und hier ist der Kniff an der Sache. Kates Mutter ruft um Hilfe und Kate muss flüchten. Und man sieht für eine halbe Sekunde ein Schild an der Tür. Was steht da? Magnetic Resonance Imaging? Nein. Magnetic Resonance Imagining. Imaging. Imagining. Kleiner, aber feiner Unterschied.



Imaging = abbilden
Imagining = sich einbilden, sich vorstellen

Ich zitiere "happily ever after"
Zitat:
CHARLIE: Yeah yeah yeah yeah, I know what you're saying - poor suicidal rock star. But I've seen something real, I've seen the truth.

DESMOND: No, that's not the truth. You want to know the real truth, Pace? Right now you have a choice - you can keep on drinking, or you can come with me. Now before you make your choice, realize that if you stay here, it will very likely result in the extermination of your musical career.


Zitat:
DESMOND: Stop? Stop what?

ELOISE: Someone has clearly affected the way you see things. This is a serious problem. It is, in fact, a violation. So, whatever you’re doing, whatever it is you think you’re looking for...You need to stop looking for it.

DESMOND: Do you, do you know what I'm looking for, Mrs. Widmore?

ELOISE: I don't know why you're looking for anything? You have the perfect life. On top of it, you’ve managed to attain the thing you wanted more than anything--my husband's approval.


Spontane Schlussfolgerung: Die Flash Sideways sind eine Traumwelt. Einbildungen. Hervorgerufen durch Magnetfelder. Magnetic Resonance Imagining.

Oder einfach ein Schuss in den Ofen


Profil von Paulo Paulo
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 13:15:34nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


Ich bin für "Schuss in den Ofen". In S1 war die Story sicher noch nicht so weit entwickelt für so nen Hint ...

edit: Außerdem halte ich die FS- Welt weiterhin für real und keine Traumwelt.

- Editiert von Paulo am 10.04.2010, 13:17 -


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


Cercia
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 13:18:26nach oben

Gast

Ich find den Zusammenhang irgendwie witzig. Ich fänds toll, wenn es irgendwas miteinander zu tun haben würde, aber ich denke mal nicht... aber wer weiß

Palexx
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 13:57:11nach oben

Gast

was denkt ihr in welchem Zusammenhang Desmonds Flashes unittelbar nach dem Fail Safe mit den FSs stehen?
Denkt ihr, da es bei dem damaligen Elektromagnetischen Event noch keine Alternative Zeitlinie gab, hat Desmond einfach seine jetzige nochmal durchlebt?
Und als dann eine zweite vorhanden war, konnte er zwischen ihnen wechseln bei einem ähnlichen Ereignis, und hat diese dann durchlebt...


Profil von Enathon Enathon
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 14:20:00nach oben

1318 Posts: Scout


Zitat:
Original von Palexx
was denkt ihr in welchem Zusammenhang Desmonds Flashes unittelbar nach dem Fail Safe mit den FSs stehen?
Denkt ihr, da es bei dem damaligen Elektromagnetischen Event noch keine Alternative Zeitlinie gab,


Die muß es da schon gegeben haben. Sie wurde ja durch die Bombe oder (meine Theorie) den Failsafe erzeugt. Andererseits wäre es auch möglich, daß sie trotzdem erst "2004" plötzlich entsteht, und dieses 2004 entspricht dann seltsamerweise 2007 in der Originalzeit


Profil von Reno Reno
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 14:51:32nach oben

1986 Posts: Hunter


HÄ? wie kanns denn ne Traumwelt geben, die keiner in der Realität träumt?

Oder werden alle losties im Finale der Insel Timeline in die Matrix gesteckt und die Flashsideways warn nurn flashforward in ihre Traumwelt dort?!
Holy Crap!
Wenn sowas in der Art rauskommt, verfluche ich dich qu4d, dass du den Super-wtf-moment von Lost zerschmettert hast

Und ich war jez eigentlich der Meinung, dass Desmond in 6.11 die Flashsideways-story miterlebt hat (ala 3.08) und deswegen so komisch am Ende drauf war

- Editiert von Reno am 10.04.2010, 14:52 -



"Are you watching closely?"


Profil von Ric Ric  
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 15:00:36nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


wenn das mit den MRI schon von Anfang an geplant wäre, wäre das schon der Hammer

aber ich glaub das ist nur Zufall




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


dsc
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 15:02:49nach oben

Gast

Bei einer Sache muß ich allerdings schon zugeben, eigenartiger Zufall, oder?

Phlox
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 15:43:11nach oben

Gast

Hmm ich glaube nicht, dass es sich bei der Traumwelt um "Einbildung" handelt.
In der, ich nenns jetzt mal Traumwelt, werden also Desmonds Flashes durch eingebildeten Elektromagnetismus ausgelöst?

Halte ich für relativ bekloppt.

Dieses "Imagining" ist aber dennoch recht sonderbar, wäre mir niemals aufgefallen, daumen hoch

Zitat:
was denkt ihr in welchem Zusammenhang Desmonds Flashes unittelbar nach dem Fail Safe mit den FSs stehen?
Denkt ihr, da es bei dem damaligen Elektromagnetischen Event noch keine Alternative Zeitlinie gab, hat Desmond einfach seine jetzige nochmal durchlebt?
Und als dann eine zweite vorhanden war, konnte er zwischen ihnen wechseln bei einem ähnlichen Ereignis, und hat diese dann durchlebt...


Ich habe die besagten Folgen nicht mehr so ganz vor Augen, aber kann es nicht sein, dass Desmond schon immer in "alternative" Realitäten gereist ist?
Ich meine, diese Vergangenheit, die er nochmal durchlebte (mit dem Wissen aus der Zukunft), hat sich doch warscheinlich unterschieden von der "ursprünglichen" vergangenheit (wenn auch nur leicht). Er versuchte Dinge zu ändern, scheiterte damit zwar, allerdings ist doch der Versuch alleine bereits eine Änderung der Zeitlinie. Es gibt einmal die Zeitlinie in der Desmond in der Bar hockt und sich in Ruhe das Fußball spiel ansieht und es gibt die Zeitlinie in der er Versucht die Dinge zu ändern und deshalb einen auf den Dötz kriegt. Desmond erinnert sich nun quasi an zwei Parallelwelten. Versteht irgendjemand was ich meine?


Profil von titus titus
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 16:10:08nach oben

1463 Posts: Scout

Der Magnetismus hat Desmonds Bewusstsein ja auch in der Zeit reissen lassen,
der einzige Unterschied ist diesmal das das Bewusstsein bzw die Erinnerungen zur Paralelllinie switchen. Und da die Sprügne in die Vergangenheit real waren (Flashes Before your Eyes) wird die FS auch realität sein.


A cloned world nearly ends


Profil von Flashforward Flashforward
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 16:28:46nach oben

103 Posts: Lost One

Wenn die Flashsides und die Inselzeitlinie zwei separate Realitäten sein würden, warum könnte Desmond sich denn dann in den Flashsides an die Inselzeitlinie erinnern? In "Flashes before your eyes" kann er sich erinnern was geschen wird, weil das die selbe Realität ist. Genauso kann er Charlies Tod vorhersehen. In "The constant" reist sein Verstand durch die Zeit. Es ist aber immer noch die selbe Realität. Warum sollte Des sich in den Flashsides ebenfalls Z.B. an Penny erinnern, wenn beides real wäre. So wie ich die Folge verstanden habe kann sich Charlie ja auch erinnern. Meine Schlussfolgerung ist die, dass die Flashsides keine unabhängige Realität ist. Desmond will ja jetzt die Passagierliste haben. Um was zu tun? Ich gehe davon aus, dass er die Anderen davon überzeugen will, dass ihre Welt nicht real ist. Die Frage ist nur, was sie dann tun...

gonrhade
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 16:36:43nach oben

Gast

wenn das aber eine traumwelt ist, wann träumen die losties davon? bzw wann wachen die auf das erinnert irgend wie an die traumwelt sequenz von gurrenlagan am ende .
wo jeder ein glückliches leben hat und dann doch erkennt das es falsch ist.

klar it das möglich aber es wäre böse wenn im der final folge smokey alle zuboden gebracht hat und dann alle "liebe2 erkennen und wieder auferstehen.

es war ja schon bei jack im flugzeug merkwürdig, wunde am hals, und eine kind bildarm operation, wo wir wissen die gab es auf der insel.
und viele war das suspekt als jack auf der insel probleme mit dem blindarm bekommen hat .


naja rechtschreibung isdt nicht jedermans sache





zumal jack normalerweise auch in den fs den bildarm erst nach seinenflug verloren hätte, wieso in der alternativen welt als kind.


Profil von Constantine Constantine
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 17:20:52nach oben

2732 Posts: Leader


also ich sach mal so.

da könnte auch noch potential für die bedeutung der insel und smokey drin stecken.

smokey "scannt" auch leute, und widmore will offentsichtlich etwas mit elektromagnetismus anwenden und smokey auf der insel zuhalten oder zutöten.
smokey als universell einsetzbare mrt maschine die erinnerungen ( bei eko, juliet und locke zb ) hervorrufen kann?

ne im ernst, der kern des mytischen der insel ist doch nunmal zum großen teil die einzigartige "tasche" von elektromagnetismus.

und widmore plant diese einzusetzen im kampf gegen flocke.

die insel also als elektromagnetischer bahnhof zwischen welten und jacob und nemesis sind chaffner ? ;D

irgendso ein kranker scheiss wär geil^




Don't be sorry your darkness is gone


*Juliet*
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 17:48:30nach oben

Gast

Ich kann noch nicht soviel dazu sagen, aber das Schild aus Staffel 1 ist schon ziemlich genial. Kann mir nicht vorstellen, dass es da ausversehen hing. Wird wohl ein Hint auf irgendwas gewesen sein...auf was auch immer

qu4d
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 18:07:59nach oben

Gast

WIU WIU WIU UPDATE ALARM UPDATE ALARM

Zitat:
Jorge: There´s an adorable typo by the way. When he´s getting his MRI. Page 30. When he´s going down in the MRI you know it says like he is sitting on the imaging bed.
Beth: Imagining bed.

Jorge: And it says IMAGINING BED.
Beth: Ooooohhhhhhh.
Jorge: Oooooohhhh, I love that.


Profil von Paulo Paulo
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 18:11:01nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


Insidergag der Autoren?


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


qu4d
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 18:35:46nach oben

Gast

Keine Ahnung. Hab Jorge jetz mal angeschrieben

Profil von Shannon Fan Shannon Fan
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 18:43:13nach oben
ICQAIM
2088 Posts: Hunter
Stern des Südens


Bin ja mal gespannt ob er dir schreibt.




Profil von Constantine Constantine
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 18:43:41nach oben

2732 Posts: Leader


wenn das stimmt, die sind doch krank die autoren, ich meine näääääää

freaks

da könnten sie dann bestimmt noch was schönes zaubern




Don't be sorry your darkness is gone


Profil von Strandkorb Strandkorb
Emmmmmmm Errrrrrrrrrr Ihhhhhhhhhhh - 10.04.2010, 19:07:26nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Wo ist denn der geupdatete Dialog her?


[ Seite: 1 2 3 ]
 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer