LF  WF  Login  Suche  Registrieren

Serien > Heroes (NBC)LOST-fans.de Forum - Heroes (NBC)

 
In diesem Thread befinden sich 1028 Posts. Er wurde 133580 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 ]
Antworten Druckansicht
 
Nils
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:06:35nach oben

Gast

Also ich bleibe auch auf jeden Fall dabei, im Vergleich zur Season 2 gefällts mir trotz der dämlichen Plot-Device schon wieder deutlich besser, außerdem ist das Setting doch immer noch zu toll um jetzt aufzuhören.
Und mal schauen, was sich mit Chapter 4 ändert, dass ist ja auch noch Teil der Season.


Profil von Killua Killua
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:10:41nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Zwischen konstruktiver Kritik und Gebashe sehe ich einen nicht zu verkennenden Unterschied. Das ist der entscheidende Punkt.

Und bezieh doch nicht schon wieder auf dich. Das hat mit der Sache doch nichts zu tun. Seit wann muss Kritik denn bitte entschuldigt werden? Oder willst du dich selbst des Bashens bezichtigen? Ich seh das (noch) nicht so.


Profil von MoJoe MoJoe
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:16:10nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


@Komohdo:

Ich wollte die Serien ja auch nicht vergleichen. Aber beide Serien nehmen es net so genau mit der Logik

Ich sehe das ja an mir: Wenn ich mit so einer negativen Stimmung an Fringe oder Torchwood rangegangen wäre, dann hätte ich 1x04 von Fringe, die ich so toll fand, nie gesehen. Oder ich hätte die gute Torchwood Season 2 verpaßt


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Snuffkin Snuffkin
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:26:03nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


@MoJoe: Sorry, hab mich verschrieben. Meinte natürlich S2. Stimme dir zu, wer in S1 augehört hat, dem ist nicht mehr zu helfen

Für mich ist auch nicht die Logik der springende Punkt. Doctor Who schafft es imho (wobei das die letzten zwei Staffeln auch sehr stark nachgelassen hat, man aber dank neuem Showrunner wieder Horrnung fassen konnte) den Zuschauer zu überraschen und sich immer wieder neue Dinge einfallen zu lassen. Im Gegensatz dazu ist Heroes einfach immer gleich: Zukunftsausblick -> Gegenwart muss geändert werden, dazu noch ein paar ungereimtheiten wer jetzt auf welcher Seite steht. Nach 3 Staffeln ist mir das Konzept einfach nicht mehr ansprechen genug, vor allem weil ja die Prämisse viel mehr bietet. (X-Men schafft das ja auch ) Im Gegensatz zu Heroes hat DW auch einige sehr gute Folgen innerhalb schlechter Staffeln. Was z.B. mit Blink vergleichbares sucht man in Heroes vergebens.


Zitat:
Wenn ich mit so einer negativen Stimmung an Fringe oder Torchwood rangegangen wäre,

Kommischerweise bin ich mti so einer Einstellung (nach S1 ) an Torchwood rangegangen und wurde sehr positiv überrascht. Bei Heroes seh ich da nicht mehr viel Hoffnung. Wie gesagt, die nächste Folge guck ich noch und dann mal sehen. Dann seid ihr mich auch in diesem Thread hier los Sollte sich dann noch gegen Staffelende was überraschendes ergeben, kann ich immernoch wieder einsteigen


Profil von Killua Killua
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:37:08nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


@snuffkin: Eine Frage aus Interesse:

Der "springende Punkt", warum dir Heroes momentan (bzw schon seit dem Finale von Season 1) sauer aufstößt, ist doch die Tatsache, dass jede Staffel gleich aufgebaut ist (korrigier mich, wenn es anders sein sollte). Wenn du nun aber Staffel 2 oder Staffel 3 (letzterese wäre natürlich momentan noch nicht möglich) als eigenständige Story betrachtest, welcher Meinung hast du dann von der Serie?

Wenn es größtenteils um die sich wiederholende Grundstruktur geht, müssten die Staffeln als einzelnes zumindest noch eine gute Ausstrahlung haben. Obwohl das momentan iwie etwas zerrüttet ist, durch die dann doch nicht ganz so gelungene Staffel 2 und die noch nicht vollendete Staffel 3.

Und die dritte Staffel so far als einziges betrachtend, seh ich das Potenzial von Staffel 1 noch teilweise erreichbar.


Profil von MoJoe MoJoe
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:45:52nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Zitat:
Original von Snuffkin
@MoJoe: Sorry, hab mich verschrieben. Meinte natürlich S2. Stimme dir zu, wer in S1 augehört hat, dem ist nicht mehr zu helfen

Jetzt bin ich aber beruhigt

Zitat:
Im Gegensatz zu Heroes hat DW auch einige sehr gute Folgen innerhalb schlechter Staffeln. Was z.B. mit Blink vergleichbares sucht man in Heroes vergebens.


Blink ist auch mein Highlight --> Moffat rocks

Zitat:
Kommischerweise bin ich mti so einer Einstellung (nach S1 ) an Torchwood rangegangen und wurde sehr positiv überrascht. Bei Heroes seh ich da nicht mehr viel Hoffnung.


Ja siehste genau das meine ich Immer positiv denken...
Ich bleibe bei Heroes jedenfalls dabei, weil ich es net so schlimm sehe wie du. Ich denke Heroes hat sehr wohl noch Potential und kann durchaus noch WTF-Momente bieten. Es kommt nur darauf an, was die Schreiber daraus machen werden. Kann ja auch sein, daß der Start gleich ist und am Ende doch ne große Überraschung auf uns wartet. Ich habe Serien gegenüber sowieso immer mehr Toleranz hab ich das Gefühl. Geduld ist mein 2. Vorname, und es muß schon viel passieren, bis ich eine Serie niedermache. Wenn es nicht besser wird, sage ich höchstens, daß dieses Chapter Scheisse war. Bis dahin abwarten.
Bei 24 war es genau umgekehrt. Von der 6. Staffel war ich total begeistert nach den ersten 4-5 Folgen. Und am Ende fand ich die Season einfach nur öde...
Das was du und Komohdo macht ist wie wenn ich bei einem Fussballspiel nach 15 Minuten anfange zu pfeiffen


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Komohdo Komohdo
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:47:54nach oben
Homepage von KomohdoLiveJournalICQ
10507 Posts: Jacob Loves Me!
El Komohdore


Zitat:
Original von MoJoe
Das was du und Komohdo macht ist wie wenn ich bei einem Fussballspiel nach 15 Minuten anfange zu pfeiffen

Was aber jenachdem wie das Spiel verläuft auch mal berechtigt sein kann.


"It's the only way, then they can all forget me.
I got too big, too noisy. Time to step back into the shadows."


"Thanks for being awesome."


Profil von MoJoe MoJoe
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:49:04nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Zitat:
Original von Komohdo
Zitat:
Original von MoJoe
Das was du und Komohdo macht ist wie wenn ich bei einem Fussballspiel nach 15 Minuten anfange zu pfeiffen

Was aber jenachdem wie das Spiel verläuft auch mal berechtigt sein kann.


Die restlichen 75 Minuten können aber großartig enden


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Snuffkin Snuffkin
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 15:49:12nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


Ich kann die Staffeln aber nicht eigenständig betrachten. Ich kann sagen, dass Staffel 1 etwas neues war. Es war interessant die einzelnen Charactere und deren entwicklung bzw. das Entdecken der Kräfte zu verfolgen. Generell hatte die Staffel aber probleme mit dem Pacing. Man hat viel zu lange gebraucht um sich mit Charakteren zu beschäftigen und das große Final war eher antiklimatisch. Der Fight zwischen Sylar und Peter war einfach ein Witz (verglichen damit, was man in der Zukunft sehen konnte).

Genau den gleichen Fehler hat man in Season 2 auch gemacht. Gute Ansätze waren mit Peter, der sein Gedächtnis vergessen hat und nicht wirklich weiß auf welcher Seite er steht oder mit der Company, vor allem mit dem Verhältnis von Veronica (ich weiß ihren namen grad nicht aber für mich ist sie immer Veronica Mars ) mit ihrem Vater bzw. was man ihr wohl als kind angetan hat. Leider ist man darauf nicht eingegangen weil man ja die eigenen Storylines irgendwie zusammenbringen musste. Das finde ich generell auch schade an Heroes, man fängt viele Dinge an (Das Serum, die "Ur"-Heroes, Hiro in der Vergangenheit, Nathan, auf welcher Seite steht Peter? ) und muss am ende wurschteln damit man in der Zeit alles unter bekommt. Leider meistens zu Gunsten des Finales, indem man sich dann für die ganze sache ne schnelle Endlösung einfallen lässt.

Das gleiche Problem stellt sich mir jetzt schon wieder anfangs der dritte. Innerhalb weniger Folgen sind schon wieder so viele Handlungsstränge, dass ich schon fast davon ausgehe, dass es wieder auf eine schnelle Lösung rauskommt. Mohinder der Fliegenman, Parkman als Retter der zukunft?, good!peter vs evil!Peter, Nathan for presidtent und die Genexperimentierten Kinder (das scheint mir btw mehr ein OMG wir mögen Ali Larter aber zu sehr um sie wirklich rauszuschreiben Ausweg als irgendetwas, dass man von vorneherein geplant hat)


Profil von Killua Killua
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 16:03:49nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Hm, ja, da ist überall was wahres dran

Wo ich meine persönlichen Abstriche machen würde:

- an Staffel 1 hab ich an sich absolut nichts auszusetzen, außer dass der Finalkampf zwischen Peter und Sylar wirklich etwas zu kurz ausgefallen ist. An sich fand ich die Idee jedoch gut. So gut wie alle Heroes wurden da mit eingebunden und imo auch auf die richtige Art und Weise. Es war schon der Hauch des spektakulären Finales da, aber es fehlte die Länge. Die Sache hat sich ja in vll grade mal 5 Minuten abgespielt. Hätte man das iwie auf 20 Minuten hochgetrimmt (diesen Traum von Charles fand ich sowieso mehr als random), dann wäre das schon ein richtig geiles Finale geworden.
Der Weg bis hin zum Finale hat imo keine sonderlichen Schwächen.

- Staffel 2: Da kann ich gar nicht drüber reden. Das war ne total andere Serie in meinen Augen. Das wichtigste hast du selbst genannt und da stimme ich dir zu.

Nur befürchte ich, dass die zweite Staffel hinsichtlich der dritten einen viel zu bitteren Nachgeschmack hinterlassen hat. Also ich fand die ersten 4 Folgen an sich bisher richtig gut. Das ist meiner Meinung nach eher Staffel 1 Niveau als Staffel 2. Und da drängt sich mir der leise Verdacht auf, dass einige einfach befürchten, dass die 3. Staffel die selben Fehler wie die vorherige Staffel wiederholt, weil eben das ähnliche Plot-Device bereits darauf hindeutet. Ich will das niemanden vorwerfen, aber imo ist an den bisherigen 4 Folgen an sich noch nicht allzu grobes auszusetzen gewesen, was nicht durch den Rest der Staffel in das rechte Licht geworfen werden kann.

Daher ganz einfach meine Meinung: Nicht allzu negativ an eine Serie herangehen. Kritik ist immer angebracht, denn was perfekt ist, können wir auch gleich Gott nennen. Man muss nur eben im Hinterkopf behalten, dass es auch noch gut werden kann. Und JA, das heißt dann "der Serie eine Chance geben".

(Nur für den Fall der Fälle: Der letzte Absatz bezieht sich nicht explizit auf bestimmte Personen.)


Profil von !Xabbu !Xabbu  
Heroes Spoiler! - 10.10.2008, 17:32:48nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


so ich habe nun auch endlich 3.04 gesehen und fand sie gelungen! und die bisherigen folgen sind eindeutig besser als die 2. staffel. allerdings finde ich dass die 2. Staffel auch ein paar sehr gute folgen hat, nur das Ende war etwas abgehackt. die kritik dass sich die stories wiederholen kann ich verstehen, aber heroes ist nun mal nicht lost. heroes will jede staffel einzehl sehen und es gibt zu recht keinen großes myterium wie in lost. heroes will einfach jede staffel eine geschichte erzählen über superhelden die die welt retten. gut dass könnte man auch ein bischen einfallsreicher machen, doch ich werde auf jedenfall dranbleiben.

Profil von Room23 Room23
Heroes Spoiler! - 11.10.2008, 01:40:31nach oben

245 Posts: Lost One


Folge war gut "Punkt"


Shambala.


Profil von Dolmar Dolmar
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 12:28:15nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


So...Mr. Petrelli ist also der Oberbösewicht. Linderman wird von Parkmans Vater erzeugt und dieser scheint eine Heidenangst vor Mr.Petrelli zu haben. Ebenso benutzt Parmans Vater Daphne um "böse" Heroes zu rekrutieren und um aufgenommen zu werden bringt Hiro Ando um. Das habe ich jetzt nicht unbedingt erwartet. Mal schauen wie es weitergeht. Die Story um Claire fand ich relativ langweilig. Ja jetzt weiß sie das ihr Vater Leute benutzt.
Und irgendwie stößt mir der plötzliche Wandel von Sylar zum Guten schwer auf.




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


Profil von harre harre
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 12:48:52nach oben

1066 Posts: Scout


zu beginn dachte ich, dass die folge ganz gut werden könnte, aber im nachhinein bin ich doch ganz schön entäuscht.
erstmal gefällt mir die ganze mohinder story überhaupt nicht. das wirkt alles viel zu aufgesetzt und die charakterentwicklung geht mir viel zu schnell.
auch die claire-hrg-sylar-story fand ich nicht besonders spannend. außerdem war wieder ein großer schnitzer drin: wieso kann sylar nicht das gespräch zwischen hrg und dem vortexman mithören? er kann schließlich "über meilen hinweg" hören, aber die fähigkeit ist wohl in vergessenheit geraten.
jetzt zur hiro und ando storyline. das hat mich eigtl am meisten geärgert: letzte folge schien es, als würde hiro einen schritt zurück zu seinem "orginal"-charakter machen und jetzt bringt er kurz mal eben ando um, um mit daphne ("nemesis" ) und knox, den er vor einer minute kennen gelernt hat, in einem team zu arbeiten?

außerdem stellt sich mir die frage, wie matt's vater aus seinem mentalen gefängnis entkommen konnte. wenn da nichts mehr kommt, wäre das schon sehr schwach.
davon abgesehn hat mir der schluss der folge gut gefallen. zum einen bin ich froh, dass linderman nicht irgendeine art geist ist () und zum anderen gibt es mit mr. petrelli einen neuen oberbösen, der die fähigkeit hat zu lähmen(eigtl nicht besonders spannend, aber naja).

4/10 von mir :/




Profil von Reno Reno
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 12:58:30nach oben

1986 Posts: Hunter


Also ich fand die Folge eigentlich ganz gut.
Das mit Parkmans vater hab ich irgendwie schon die ganze zeit geahnt, obwohl wenn jetzt keine genauere beschreibung kommt wie er aus seinem gefangenen Geist herausgekommen ist, wärs mal wieder sehr schwach...
Achja, Hiros Dummheit hat mal wieder eine weitere Steigerung erreicht xD
Also dasmit Ando hatte doch einen Plan oder?
Wenn Hiro wirklich nach 2 staffeln Heroes seinen besten Weggefährten ohne ein bisschen zu zögern umlegt,.... Nein! das kann einfach nicht sein... ich warte auf die Erklärung von Hiros masterplan in der nächsten Folge

peter in der Schurken-Rolle...
den Wandel jetzt nur auf seine Fähigkeit zu schieben find ich etwas schwach, wobei er doch der ultimative Held in Heroes war und wenn Sylar es schon schafft gut zu werden dann er doch schon lange

Und das Ende?
was war das jetzt?
War das jetzt Nathan extrem gealtert aus der Zukunft?
Der Vater von Nathan,Gabriel und Peter?
Oder ihr Opa?
Oda hab ich da jetzt was verpasst?

Edit:
harre:
Zitat:

außerdem stellt sich mir die frage, wie matt's vater aus seinem mentalen gefängnis entkommen konnte. wenn da nichts mehr kommt, wäre das schon sehr schwach.

Reno:
Zitat:

Das mit Parkmans vater hab ich irgendwie schon die ganze zeit geahnt, obwohl wenn jetzt keine genauere beschreibung kommt wie er aus seinem gefangenen Geist herausgekommen ist, wärs mal wieder sehr schwach... []

also ich hab dein post vorher nich gelesen Harre

- Editiert von Reno am 14.10.2008, 13:06 -



"Are you watching closely?"


Profil von Komohdo Komohdo
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 14:19:15nach oben
Homepage von KomohdoLiveJournalICQ
10507 Posts: Jacob Loves Me!
El Komohdore


I'm done with it!

Mir reichts jetzt wirklich! So viele inkonsequente Dinge passieren da. Das Fass zum Überlaufen hat da dann wirklich Adams plötzliche Blödheit gebracht. Das war DER Böse in der letzten Season und jetzt lässt der sich immer wieder so einfach von Hiro in den Sarg stecken oder er versteckt sich in einer Mülltonne anstatt wirklich zu fliehen...
Und Papa Petrelli ist auch wieder da... sagt mir bescheid wenn Peters Schwager 3. Grades auftaucht...


"It's the only way, then they can all forget me.
I got too big, too noisy. Time to step back into the shadows."


"Thanks for being awesome."


Profil von harre harre
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 14:49:55nach oben

1066 Posts: Scout


@Reno: schön, dass wir uns da einig sind




Profil von SpikeWtB SpikeWtB
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 15:07:11nach oben
ICQ
1117 Posts: Scout


Heroes sollte damit aufhören ständig irgendwelche Petrelli Familienmitglieder auszugraben und auch diese ganzen Zeitlinien gehen mir auf den Keks. Besonders diese so detailiert zu zeigen ist meiner Meinung nach ein Fehler. Sie können ja von mir aus diese Zeitreisen machen aber dann nur kurze Sequenzen die zeigen, dass man in der Gegenwart etwas tun muss. Aber nicht in jeder Folge hin und her springen.

Die Autoren sollten mal versuchen eine Gefahr oder ein Problem aus der Story sich entwickeln zu lassen. Die Figuren einfach mal auf etwas in der Gegenwart reagieren zu lassen statt ständig in die Zukunft zu reisen.

Mir wird das jedenfalls definitiv zu viel und wirklich Sinn macht das auch nicht. Ich hoffe einfach mal, dass sie das schon irgendwie hinbekommen. Ich gebe erstmal noch nicht auf.



T&S


Nils
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 20:37:39nach oben

Gast

Ach du scheiße, was war das denn?
Ich möchte wirklich mal wissen, wie man so einen großen Mist wie in dieser Folge zusammenschreiben kann. Es ist ja nicht nur, dass die Folge einfach schlecht war, nein, plötzlich handelt die Hälfte der Charaktere total unlogisch und es werden die lächerlichsten Storywendungen aus dem Hut gezaubert.

Es hat sich schon letzte Woche abgezeichnet, dass das komplette Konstrukt, auf dem sie bauen brüchig ist, aber das war es dann wohl endgültig. Ich habe keine Ahnung, wie sie das wieder gradebiegen wollen und ehrlich gesagt auch keine Lust mehr, weiterzuschauen.

Folgenbewertung: 1,5/10, wenn ich noch mit einbeziehe, dass sie die Serie jetzt wohl endgültig kaputt gemacht haben 0/10

EDIT: Hab mich im Frust nen bisschen zugespoilt. Scheint nicht besser zu werden, Achtung Major-Spoiler,
Adam stirbt, da frag ich mich warum sie ihn überhaupt zurückgeholt haben, aber Logik scheint es ja nicht mehr zu geben. Maya wird bald endgültig den Löffel abgeben, aber das alleine reicht nicht, um noch weiterzuschauen
In die Zukunft gehts in den nächsten Folgen nicht mehr. Toll, was? Ach nein, nur in den nächsten Folgen nicht. Dafür gibst was anderes feines: Es geht in in Vergangenheit, wie einfallsreich! Geht wohl zu dem Tag, an dem, an dem HRG Claire adoptiert hat, ich weiß zwar nicht, was dort geschehen wird, aber hey, super Sache, endlich können sie nicht nur die Zukunft sondern auch die Realität der vorherigen Staffeln ändern, noch so nen toller Einfall...


- Editiert von Nils am 14.10.2008, 21:29 -


Profil von Snuffkin Snuffkin
Heroes Spoiler! - 14.10.2008, 21:31:14nach oben
LiveJournalMSN MessengerICQ
23288 Posts: Jacob Loves Me!
The Darkness
Administratorin


Ich hab die Folge noch nicht gesehen ABER OMG HI SPIKE *glomps* :licks:


[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 ]
 
 




© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer