LF  WF  Login  Suche  Registrieren

LOST-Rerun 2013/2014 > Rerun: 6.04, 6.05 & 6.06LOST-fans.de Forum - Rerun: 6.04, 6.05 & 6.06

 
In diesem Thread befinden sich 2 Posts. Er wurde 5521 mal gelesen.
Antworten Druckansicht
 
Profil von Ric Ric  
Rerun: 6.04, 6.05 & 6.06 - 11.02.2014, 14:33:18nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman



6.04 The Substitute, 6.05 Lighthouse, 6.06 Sundown


The Substitute


Locke trifft auf Sawyer und erzählt ihm, er habe die Antworten auf die entscheidene Frage: Warum ist er auf der Insel? Außerdem wird Locke gefeuert, bekommt aber dann einen befristeten Job als Aushilfslehrer.

Lighthouse


Hurley muss jemandem helfen, die Insel zu finden und er muss Jack mitnehmen. Jin ist verletzt und bekommt Hilfe von einem selstsamen Freund. Derweil versucht Jack eine Verbindung zu einer Person, die er liebt, wieder aufzunehmen.

Sundown


Dogens Plan, Sayid gegen Locke auszuspielen schlägt fehl und zieht grausame und unerwaretete Folgen nach sich. In einer Rückblende in Los Angeles besucht Sayid Nadia und versucht sich nicht mehr hinter der Person zu verstecken, die er einmal war.

- Editiert von Ric am 11.02.2014, 14:37 -




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Ric Ric  
Rerun: 6.04, 6.05 & 6.06 - 13.02.2014, 17:05:24nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


6x04:
Tolle Locke-Folge! Vor allem die Kamerafahrt mit der Sicht aus Smokey am Anfang war sehr geil. Neben interessanten Flashbacks mit Locke und Ben als Aushilfslehrer und schönenen Momenten mit Helen, gabs auch tolle Szenen mit MiB und Sawyer, die sich zur geheimen Höhle begeben Cooler Stunt als Sawyer da von den Klippen stürzt Aber man merkte bei den Schnitten dass es ein Stunttyp war Endlich wurde das mit den Zahlen und den Candidates geklärt Genial war wie MiB den weißen Stein ins Meer geworfen hat und dann "Inside Joke" gesagt hat Ansonsten tolle Folge die viele Antworten lieferte

6x05:
Ganz gute Folge mit recht interessanten Flashbacks. Gut war, dass man Jack jetzt mal in einer Vaterrolle gesehen hat und er die Chance hat nicht wie sein Vater zu werden. Finde seinen echt Sohn gut gecastet Ein Kritikpunkt war für mich die Klavierszene in den Flashbacks. Wieso legt man den Score von Michael Giacchino drüber während Jack's Sohn so ein tolles Stück spielt? Epic Fail! Auf der Insel war vor allem Crazy-Claire cool, die jetzt echt wie eine zweite Rosseau wirkt Geil war auch wie Hurley im Tempel nach dem Ausgang sucht und Dogen abwimmelt Diese Neuausrichtung des Leuchtturms finde ich im nachhinein unnötig. Wer sollte dadurch zur Insel finden? Widmore kommt dann später ohnehin zur Insel Es war eben hauptsächlich deswegen damit Jack seine Bestimmung findet und seine Rolle als neuer Jacob akzeptiert. Finde Jack seit Season 5 richtig cool. Er wirkt wie Locke damals und vertraut auf die Insel und ihre Wunder Nett war auch die Szene mit Shannon's Asthma-Spray und den Höhlen, bei der Hurley wieder verrückte Theorien aufstellt Das Ende war wieder genial: "Das ist nicht John. Das ist mein Freund"

6x06:
Sehr spannende und actionreiche Folge Evil-Sayid räumt so richtig auf und auch sonst gings ziemlich ab. Ben's Blick, als er Sayid mit dem Dolch bei der Quelle sah, war göttlich Dogen's Erklärung des Tests mit seiner Waagen-Theorie fand ich aber sehr unbefriedigend Da wollten sich die Autoren von einer konkreten Antwort drücken Die anschließend extrem gut choreographierte Kampfszene lenkte dann nur noch mehr davon ab Die Flashbacks konnten mich eher nicht überzeugen. Vor allem das Liebesdreiek mit Nadia und seinem Bruder wirkte nicht sehr einfallsreich Die Spiegelungen des "guten" Sayid in den Flashes und dem "bösen" Sayid auf der Insel hätte man besser machen können Genial war der abgeänderte Song "Catch a Falling Star" am Ende. Sehr bedrohlich und düster




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer