LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > Lost - Der KinofilmLOST-fans.de Forum - Lost - Der Kinofilm

 
In diesem Thread befinden sich 32 Posts. Er wurde 14476 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Reno Reno
Lost - Der Kinofilm - 21.10.2008, 13:41:38nach oben

1986 Posts: Hunter


Glaub ich nich dass ein Film kommen wird xD
Also 6 staffeln LOST und diverse Alternate Reality Games voraus zusetzten wär schon etwas extrem, ich weiß ja nich,die Amis schaun ja sehr sehr viel TV aber im rest der welt würd der film der absolute flopp werden



"Are you watching closely?"


Profil von Koby86 Koby86
Lost - Der Kinofilm - 21.10.2008, 17:38:53nach oben
MSN MessengerICQ
87 Posts: Lost One


nicht das lost so endet wie das Spiel.....

Profil von Hellboy Hellboy
Lost - Der Kinofilm - 21.10.2008, 17:53:08nach oben
MSN Messenger
1177 Posts: Scout


Lost Kinofilm -


Paulie 'Walnuts' Gualtieri: Hey, Sil. You remember your first blowjob?
Silvio Dante: Oh, yeah.
Paulie 'Walnuts' Gualtieri: How long did it take for the guy to come?


Profil von Luke Luke  
Lost - Der Kinofilm - 22.10.2008, 14:15:52nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


So einen Blödsinn brauchen wir nicht


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von Boxman Boxman
Lost - Der Kinofilm - 22.10.2008, 14:22:23nach oben
ICQ
7635 Posts: On Jacob's List
House


Bin auch gegen eine Lost Final Film. Lieber ein großes Serienfinale mit Filmbudget.


The plane clears frame, finally free of the Island. Jack Shephard has done what he came to this place to do. He has found his purpose. He has found love, and been loved. He has finally found a way to love himself. The bamboo sways across the blue sky, and Jack Shephard's eye closes one final time. He is gone. The end.




Profil von Killua Killua
Lost - Der Kinofilm - 22.10.2008, 14:52:48nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Kann mich dazu momentan eigentlich noch gar nicht äußern. Ob ein Kinofilm Sinn machen würde, kann man meines Erachtens nach erst nach Abschluss der Serie beurteilen. Momentan wissen wir weder was noch kommen wird, noch was am Ende offen bleibt. Es gibt Serien, bei denen ein anschließender Kinofilm eine Sünde wäre und andere, wo es vll sogar noch nötig ist.

Also im Normalfall wäre es optimal für die Serie, wenn sich ein Film erübrigen würde. Am Ende der Serie geb ich vll nochmal meinen Senf dazu, wenn er Thread dann nicht längst tot ein sollte.


Profil von mercy mercy
Lost - Der Kinofilm - 22.10.2008, 19:12:43nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Frag mich, wer, außer den Fans, den Film dann sehen soll, die die Serie nicht kennen. Die können damit wenig anfangen. Und einen Film zu machen, so dass auch Nicht-Lost-Gucker ihn verstehen, würde imo mehr als nur in die Hose gehen.

Profil von Komet_16 Komet_16
Lost - Der Kinofilm - 22.10.2008, 19:20:30nach oben

3083 Posts: Leader


Wenn sie mehr Geld scheffeln wollen, dann könnten das Serienfinale als einen Film machen. Der Film würde ihnen die Verleihgebühren und das Geld für die Film-DVD bringen. Der Rest der 6. Staffel käme zum überteuerten Preis aus den Markt. Fertig ist die Fan-Melkmaschine.

Zusätzlich zur Serie würde ein Film wenig Sinn machen. Was wollte man denn groß zeigen. Man könnte höchstens eine Nebenhandlung zeigen, denn die Haupthandlung müsste ja zwingend abgeschlossen sein.



Róisín Murphy | Goldfrapp | Dani Siciliano | Matthew Herbert


Profil von Killua Killua
Lost - Der Kinofilm - 17.09.2011, 18:49:52nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Ich bin gerade im Rahmen eines Seminars daran, ein Plakat für einen fiktiven Lost-Kinofilm zu entwerfen. Ungeachtete der Tatsache, dass der Großteil der Fangemeinde wohl gegen eine Kinofilm perse wäre, würde mich eine kurze Meinungsäußerung bezüglich des Inhalts eines Films interessieren. Also was würde eurer Meinung nach als Thema des Films am interessantesten sein?

Bsp:
- Ein Film über die Geschenisse nach dem Tod Jacks (sprich nach dem Finale)
- oder ein Film, der über die Ursprünge der Insel aufklärt (Hieroglyphen, Tempel und Statue)
- ein Film, der Jacob und seinen Bruder zentriert

Dass die Insel im Vordergrund stehen sollte, scheint wohl offensichtlich, oder?
Gibts Meinungen?


Profil von Strandkorb Strandkorb
Lost - Der Kinofilm - 18.09.2011, 11:54:52nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Man könnte eine Art "Die Buddenbrooks" über "Die Widmores" machen. Eben tragisch, episch und allumfassend. Aber ob das in das lost Universum passt?

Jacob und Bruder könnte ich mir auch vorstellen, aber was soll da schon groß passieren? Allerdings könnte man da noch sehr viel reinschreiben, von psychospielchen bis zu einigen riesigen Wendungen. Glaub kaum, dass das Massenkinotauglich wäre. Obwohl sehr viele Lost-Fans hingehen würden.

Die Lost-Insel-Urpsunge könnte man im 10.000BC - Stil machen ... eben ein Hauptcharakter, der loszieht und sein Abenteuer erlebt. So könnte man eine Lost-Geschichte weitestgehend losgelöst von der Serie machen. Statue und Co kommen dann aber vor.


Profil von Ric Ric  
Lost - Der Kinofilm - 18.09.2011, 13:53:28nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


ganz klar ein Hurley/Ben Spinoff, das nach dem Finale von LOST spielt




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Strandkorb Strandkorb
Lost - Der Kinofilm - 18.09.2011, 20:35:41nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


Naja aber das wär bloss Friede, Freude, Eierkuchen. Wer will das sehen? Ich jedenfalls will das gezeigte "Ending" für Linus so, wie es geschah. Ich stelle mir vor, dass er als Vize keine Versuche unternommen hat, Hurley zu schaden und Macht zu gewinnen und so soll es auch bleiben.


[ Seite: 1 2 ]
 
 




© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer