LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > ThTh # 2 - Die HütteLOST-fans.de Forum - ThTh # 2 - Die Hütte

 
In diesem Thread befinden sich 49 Posts. Er wurde 11075 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: ThTh # 2 - Die Hütte
Die Hütte ergibt einfach keinen Sinn! 96,77 % - 30 Stimmen
Eine Mischung aus 1, 2 und 3 3,23 % - 1 Stimmen
Story 3 0 % - 0 Stimmen
Story 2 0 % - 0 Stimmen
Story 1 0 % - 0 Stimmen
Insgesamt wurde 31 mal abgestimmt

Profil von Sir Tom Sir Tom
ThTh # 2 - Die Hütte - 12.07.2010, 10:51:10nach oben

1101 Posts: Scout

Finde auch die Theorie von Mr. Eyeliner als "Basis" (Ort für Treffen von Jacob und "Anderen" - Aschekreis diente zum abhalten von Smokey wegen "Geheimer Unterredungen" ) für die Hütte am besten geeignet.

Ich übernehme das mal so für mich - und somit mache ich auch kein "Kreuzchen"

Auch die Theorie, dass sich die Hütte bewegt bzw. einfach so auftauchen kann, da sie erst vom toten Horace fertiggestellt wurde, finde ich sehr gut -> Sozusagen ist sie eine Geister-Hütte *uuuuuh*


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Moore
ThTh # 2 - Die Hütte - 12.07.2010, 14:15:36nach oben

Gast

Mr. Eyeliners Erklärung ist meiner Meinung nach die beste Theorie von allen bisher. Es muss ja nicht eine direkte Antwort auf die Hütte seitens der Produzenten geben. Aber um auf eine Lösung zu kommen, werden halt Informationen verteilt, die eben solche Rückschlüsse zulassen. Erst fand ich die "Gefängnis"-Theorie am sinnvollsten. Aber unter den Umständen, dass Smokey ja auf der Insel wütet, rückt dann doch der "geheime" Treffpunkt in den Vordergrund. Wobei man sich allerdings fragen muss:

War die Hütte vielleicht ein Tages- oder Wochengefängnis? Man muss ja nicht davon ausgehen, dass MIB dort jahrelang gefangen war. Vielleicht dachte sich Jacob: "Ich probier mal meinen bösen Bruder dort gefangen zu halten". Als MIB drin war, kommt ein paar Tage später wer durch Zufall dort längs und tritt aus Versehen die Asche an der einen Stelle weg. MIB war frei und Jacob dachte sich: "OK, Schnapsidee, was anderes muss her".

Allerdings wäre da meine Frage: War der Aschekreis noch intakt, als die Oceanics zum 1. Mal auf die Insel geholt worden? Weil sie bekommen ja relativ früh Besuch von Smokey, was die Theorie, wie einige bereits geschrieben haben, verwerfen würde.

An Mr. Eyeliners Theorie gefallen mir allerdings zwei Aussagen nicht, was die Theorie aber nicht zerstört.

1. Die Hütte dient Jacob als eine Möglichkeit, mit dem Führer der Others in Kontakt zu treten

Jacob ist doch mit niemanden, bzw. mit einem "Führer" der anderen in Kontakt getreten. Richard Alpert gehört doch nicht zu den anderen. Er hat nur einige Zeit bei denen gelebt. Er gehört doch zu Jacob. Und natürlich brauchen die beiden einen Treffpunkt, wo sie ungestört miteinander reden können.

2. Jacob kann so verhindern, dass sich MIB für ihn ausgibt

Kann MIB nicht nur die Gestalt von toten annehmen? Oder sind es nur tote (bzw. Locke), damit seine Tarnung nicht auffällt? Bin mir da gerade auch nicht sicher. Das ist schon alles so lange her :S

- Editiert von Moore am 12.07.2010, 14:28 -


Profil von Sir Tom Sir Tom
ThTh # 2 - Die Hütte - 12.07.2010, 14:28:09nach oben

1101 Posts: Scout

1. Soviel ich weiß ist Ben mit Locke da alleine hingegangen - aber das heisst ja nicht, dass Ben es "wusste", er kann ja von Richard den "aktuellen" Standort mitgeteilt bekommen haben.

2. Lt. Special kann Smokey nur die Gestalt von Toten annehmen - Das führt mich ja zu einer meiner 3 offenen Fragen im FOX-Bereich ...


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Moore
ThTh # 2 - Die Hütte - 12.07.2010, 14:53:42nach oben

Gast

Ich bin mir nicht sicher, aber hat Richard Ben vertraut? Es kam mir so vor, dass -solange Jacob lebte- Richard einen ziemlich klaren Blick hatte und er Ben nicht als vertrauenswürdige Person sah, bezogen auf Jacob.

Was für mich nochmal die Theorie "Treffpunkt" (nicht nur mit Richard, auch mit Ilana) untermauert ist die Tatsache, dass in der Hütte ja ein Fetzen von Jacobs Teppich mit der Statue drauf abgebildet hing. Das war dann wohl das Zeichen an Ilana oder Richard, dass Jacob dort nicht mehr ist, weil nicht mehr sicher oder sonstwas, und, dass sie ihn an der Statue finden. Aber es deutet ja schon alles auf Ilana hin. Schließlich wurde sie ja von den Produzenten ausgewählt den Fetzen zu finden und sie ist es ja auch, die Lockes Leiche zur Statue bringt.

Welche Theorie allerdings in meinen Augen auch zutrifft ist die, dass die Produzenten gar nicht wussten, was sie mit der Erwähnungen der Hütte überhaupt anrichten. Schließlich war der Charakter Jacob ja anfangs noch gar nicht ausgearbeitet. Ausserdem sieht man Jacob das erste Mal als alten langbärtigen Sack (wenn es dann wirklich Jacob war als die Hütte rumepelte). Und wenn es Jacob war, dann ist das ein ganz klares Zeichen, dass eben nichtmal die Macher wussten wohin die Reise gehen sollte. Frei nach dem Motto: "Wir brauchen schnell einen Fetzten Plot, damit wir irgendwie weiter kommen". Sprich, dass der Plot der kompletten Serie erst mit Voranschreiten der Serie entwickelt/asugedacht worden ist. Und vielleicht dachten die sich auch später, dass deren Infos, die sie mittlerweile reingeworfen haben ausreichen würden, um die Hütte durch Interpreation zu erklären. Vielleicht haben sie auch versehentlich einen Fehler eingebaut, den sie entweder gar nicht bemerkt haben oder ihn nicht mehr rückgängig machen konnten und darauf gehofft haben, dass der keine dramatischen Auswirkungen haben wird.

Mir kann niemand sagen, dass die noch den kompletten Überblick (also 100%) über ihre eigenen Mysterien hatten. Ich denke, dass sie ab und an einfach den Überblick verloren haben und Lost eine Nummer zu groß wurde.


Profil von Sir Tom Sir Tom
ThTh # 2 - Die Hütte - 12.07.2010, 15:15:06nach oben

1101 Posts: Scout

Zitat:
Original von Moore
Ich bin mir nicht sicher, aber hat Richard Ben vertraut? Es kam mir so vor, dass -solange Jacob lebte- Richard einen ziemlich klaren Blick hatte und er Ben nicht als vertrauenswürdige Person sah, bezogen auf Jacob.
.....
Mir kann niemand sagen, dass die noch den kompletten Überblick (also 100%) über ihre eigenen Mysterien hatten. Ich denke, dass sie ab und an einfach den Überblick verloren haben und Lost eine Nummer zu groß wurde.


Zu 1 - selbst Richard dachte doch Locke wäre "Special" und evtl. hat er von Jacob da auch eine aussagekräftige Antwort erhalten -> Schweigen - So dass er das selber in die Hand nahm und Ben in den Standort der Hütte einweihte, damit dieser Locke dahin führen konnte

zu 2. - Yepp, kann gut sein, dass manche Sachen "zu gross" wurden - aber schwer zu beweisen

Die lesen jetzt alle Foren durch und suchen sich für "IHRE" Rätsel die beste Lösung raus und klatschen die dann auf dei DVD


Der Lost-Rerun der Fox'ler wurde am 16.03.2010 abgeschlossen - Termine für den Rerun nach Ende der Staffel 6 werden frühzeitig bekannt gegeben


Moore
ThTh # 2 - Die Hütte - 12.07.2010, 16:13:20nach oben

Gast

Hrhr... Da bin ich aber wirklich mal gespannt

Profil von wolf wolf  
ThTh # 2 - Die Hütte - 16.10.2010, 13:34:41nach oben

226 Posts: Lost One

Zitat:

After the Purge that wiped out the DHARMA Initiative, Benjamin Linus( the leader of the Others) learned that the cabin functioned as the dwelling for the mysterious figure to whom Richard Alpert answered-Jacob. The cabin was encircled by a protective barrier of ash to prevent any hostile intrusions.


Zitat:
When Benjamin Linus took John Locke to the cabin, they failed to noticed a breach in the circle of ash, meaning the protective shield against the smoke monster's presence was useless. Ben, who had never seen or heard from Jacob, created a ruse to trick Locke into believing that Jacob was inside the cabin. Ironically, Ben didn't realize that something sinister was actually inside.


Profil von Paulo Paulo
ThTh # 2 - Die Hütte - 16.10.2010, 15:26:10nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


So kann man sich im nachhinein auch eine Story zurecht biegen .. man hätte den durchbrochenen Kreis schon zeigen müssen ... wirkt so arg im nachhinein zurecht gebogen ...


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


Profil von wolf wolf  
ThTh # 2 - Die Hütte - 16.10.2010, 15:29:24nach oben

226 Posts: Lost One

Jau, aber was will man machen? Es is ja nunmal ein Fakt, dass da etwas anderes geplant war. Naja, seis drum.


[ Seite: 1 2 3 ]
 
 




© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer