LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > Der Tod-Durch-Absturz ThreadLOST-fans.de Forum - Der Tod-Durch-Absturz Thread

 
In diesem Thread befinden sich 243 Posts. Er wurde 37320 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ]
Antworten Druckansicht
 
Lost in Eternity
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 01:02:33nach oben

Gast

Es war real ,dreiundzwanzig

und zwar in der Hölle

in Gestalt der Insel.

Wie kommt man in die Hölle ?

Nachdem man gestorben ist.

So wie die Losties.


max manny
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 01:15:58nach oben

Gast

Zitat:
Original von dreiundZwanzig
Michael Emerson hat in einer Sendung bestätigt, dass alles nach dem Absturz real war und nicht nur Jack Fantasie oder so.

Wenn Darlton und/oder Eingeweihte (wirkliche) bestätigen, dass alle NICHT nach dem Absturz tot waren, dann gebe ich mich geschlagen. "Real" ist für mich im Kontext, gerade zu den Dialogen, einen ... wert.
Zitat:
Original von RicoRoccet
Dann ist mit der Erschaffung Smokeys ja schon etwas eingetreten, was nicht vorgesehen war.

Smokey war TOT, wie die Whispers, und gefangen. Nur Smokey bekam durch das kitschige "Herz" die Möglichkeit, andere Körper zu nehmen und fand dann seine Lösung, doch die Insel zu verlassen.

Elementarer Teil: Jacb zu töten. Wie sollten das Verdammte können, die tot sind und nicht mehr existieren?

Edit: Wer entscheidet wohl auf der Insel, wer gehen kann und wer nicht? Der jeweilige "Jacob".

- Editiert von max manny am 28.05.2010, 01:53 -

Zitat:
Original von Paulo
Vor allem wie konnten 6 Leute aus der Inselwelt in die Realwelt zurückkehren und dann wieder auf die Insel .... ...so nett die Theorie ist, aber IMO ist sie nicht wirklich richtig.

In dieser Interpretation gibt es keine "Realwelt" mehr (auch die Afterlife Welt war ein komplette Welt mit allen Menschen - und sogar noch mehr - aber ohne Monster und Erscheinungen), die Du meinst. Dennoch: Auch der Tod ist hier real. Sie (bzw. Jack) sind tot und werden nach im Tod geprüft und müssen sich dann nochmal beweisen.

- Editiert von max manny am 28.05.2010, 02:30 -

Zitat:
Original von RicoRoccet
Nun, die Losties kannten sich bis auf weinige Ausnahmen nicht, bevor sie auf die Insel kamen. Sie waren also Strangers. Die Frage ist jetzt, ist es logisch, dass sie eine Afterlife-Realität zusammenbauen, nur weil sie am gleichen physischen Ort waren, als sie gestorben sind? Es ist wahrscheinlicher, dass Du diese Realität mit denen füllst, die Dir etwas bedeuten, anstatt mit denen, die gerade zufällig um Dich herum sind (was man natürlich nicht ausschließen kann).

Der Gedanke ist nicht, dass man sich im Leben treffen muss, man kann sich auch im zeitlosen Augenblick des Todes treffen. Diese Leute waren aus Schicksal oder Bestimmung im Flug 815 und starben, andere starben vorher oder nachher, manche viel später, die trotzdem in der Kirche waren, nach unseren Maßstäben der Zeit auf der Erde. Manche mussten noch ihr Leben im zeitlosen Augenblick verarbeiten Wahrscheinlich glauben die Autoren, dass es noch etwas nach dem Tod gibt. Deshalb tendiert Lost in die Richtung. Deshalb gibt es eine Prüfung. Wir haben nie in der Zeit vor dem Crash die Prüfungen gesehen, nur in der Zeit nach dem Crash. Es war die letzte Prüfung/Chance/Test. Nach bestehen kam die Praxis.

- Editiert von max manny am 28.05.2010, 02:09 -

REAL

Den "Real"-Mythos möchte ich nocheinmal kurz ausräumen:

Nichts ist realer als der Tod.

- Editiert von max manny am 29.05.2010, 00:34 -


Lost in Eternity
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 06:37:47nach oben

Gast

Jacob war nicht tot als die Losties
auf die Insel kamen.
Wurde auch nie behauptet.
Er hat schon 2000 Jahre gelebt ( s. Folge 6.15 Across the Sea).


Profil von Constantine Constantine
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 07:54:27nach oben

2732 Posts: Leader


@ max manny

sagmal gehts noch ?

schonmal den button gesehen ?







Don't be sorry your darkness is gone


Profil von Killua Killua
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 14:30:40nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Zitat:
Original von Lost in Eternity
Jacob war nicht tot als die Losties
auf die Insel kamen.
Wurde auch nie behauptet.
Er hat schon 2000 Jahre gelebt ( s. Folge 6.15 Across the Sea).


Ich will einmal versuchen, so zu tun, als könnte deine Theorie auch nur im Ansatz treffend sein.

Die allererste Frage, die sich mir jetzt aufdrängt, wäre: Wenn Jacob nicht tot und die Insel die Hölle ist, wieso ist er dann da?


Lost in Eternity
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:37:34nach oben

Gast

Weil Jacob
DER TEUFEL IST !(s. MiB u.a.)


Profil von McLovin McLovin
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:40:40nach oben

5647 Posts: Survival Expert
Colonel Cool


Zitat:
Original von Lost in Eternity
Weil Jacob
DER TEUFEL IST !(s. MiB u.a.)

Danke, dass du das fett und mit Capslock geschrieben hast. Sonst hätte ich es nicht verstanden.

Aber mal ehrlich, wenn Jacob der Teufel ist, wer ist dann seine Mutter? Soweit ich weiß hatte Luzifer keine Eltern, die ihm die Ohren langgezogen haben, wenn er frech war.


Profil von Killua Killua
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:41:35nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Zitat:
Original von Lost in Eternity
Weil Jacob
DER TEUFEL IST !(s. MiB u.a.)


Alles klar.

Nächste Frage dazu: Wenn Jacob der Teufel ist, wie genau ist er denn zum Teufel geworden? Und wann?


Profil von Paulo Paulo
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:43:32nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


Zitat:
Original von Lost in Eternity
Weil Jacob
DER TEUFEL IST !(s. MiB u.a.)


Das ist natürlich eine tiefgründige Erklärung die man nur mit deinen 5 Studien haben kann...jetzt macht wirklich ALLES Sinn ...


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


noisexxx
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:43:43nach oben

Gast

Zitat:
Original von Lost in Eternity
Weil Jacob
DER TEUFEL IST !(s. MiB u.a.)


Und weil er ein weißes Hemd trägt. Nur durch dieses kleine Detail wird Deine Theorie wirklich schlüssig. Das steht nähmlich in engem Zusammenhang mit den weißen Haaren von Johns Vater und der hat schließlich auch behauptet, dass sich alle in der Hölle befinden. Symbolisiert wird das Ganze durch das weiße Kaninchen.


Lost in Eternity
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:46:34nach oben

Gast

@Killua:

als er seinen

Zwillingsbruder umgebracht hat !


Profil von Constantine Constantine
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:47:20nach oben

2732 Posts: Leader




omg lost in eternity hat recht. der teufel erscheint wirklich weiß, das ist die ultimative verbindung zu jacob !!!



und bevor er ihn umgebracht hat, war er doch auch lebendig? wie kann er dann in der insel hölle sein ?

- Editiert von Constantine am 28.05.2010, 15:48 -




Don't be sorry your darkness is gone


Profil von Killua Killua
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 15:54:22nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Zitat:
Original von Lost in Eternity
@Killua:

als er seinen

Zwillingsbruder umgebracht hat !


Alles klar.

Nächste Frage: Diese Tat allein macht ihn also zum Teufel? Wer war vorher der Teufel? Mother? Michael hat zwei Frauen erschossen, macht ihn das nicht zu einem viel teufligeren Teufel, zumal Jacobs Brudermord ein Unfall war? Was genau ist die Aufgabe des Teufels? Kandidaten in "die Hölle" holen? Man kommt doch in die Hölle, wenn man stirbt, oder nicht? Von was für Candidates redet dann der Teufel die ganze Zeit?

Und die elementarste Frage: Wie kann eine tote Frau (Claudia) in der Hölle den zukünftigen Teufel gebären? Wie ist Aaron nach dem Tod seiner Mutter noch auf die Welt gekommen? Wenn dann wohl ja gar nicht, oder? Dann kann aber auch Jacob nicht wirklich existieren. Im umkehrschluss gibt es den Teufel also gar nicht. Dann muss MIB ja aber auch gelogene haben. Nein halt, es kann den MIB gar nicht geben. Hmm hmm hmm


Profil von Constantine Constantine
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 16:24:47nach oben

2732 Posts: Leader







Don't be sorry your darkness is gone


paranoid_android
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 16:38:18nach oben

Gast

Zitat:
Original von Constantine




Profil von lostfan1981 lostfan1981
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 20:11:53nach oben

209 Posts: Lost One


Kann einer die Richtigkeit dieser Aussagen bescheinigen (z.B. weil er selber die genannten Podcasts etc. gehört hat)?

# The purgatory theory was debunked by J.J. Abrams in a Zap2it interview published in March 14, 2005, "though he claimed to like the idea."

# The theory was again expressly debunked by executive producer Damon Lindelof in a New York Times interview published on May 25, 2006. Noting the fact that the finale of Season 2 shows the outside world in the present (as opposed to a flashback) for the first time, Lindelof added: "People who believe that they're in purgatory or that they're subjects of an experiment are going to start reassessing those theories based on the fact that we are literally showing you the outside world."

# This theory was rejected again by Damon Lindelof on the October 6, 2006 podcast.

# Following the airing of "D.O.C." and Naomi's revelation that the wreckage of Oceanic Flight 815 was allegedly found and there were no survivors, the "purgatory" theory was again debunked twice; first by Damon Lindelof in an interview with E! Online [1], stating that "If we did such a thing after repeatedly stating otherwise, we'd be tarred and feathered!"; and second, by Damon Lindelof and Carlton Cuse in the April 30, 2007 podcast, insisting out that "we were not lying, it's not purgatory" and listing several possible other explanations for Naomi's revelation.

#Damon Lindelof and Carlton Cuse again debunked this theory in a Lost recap special when they added that the Losties are not dead and "do exist somewhere in the space time continuum"


- Editiert von lostfan1981 am 28.05.2010, 20:18 -


paranoid_android
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 20:37:05nach oben

Gast

Die Aussagen sind doch völlig korrekt - alle von 2007 und früher, und damals kursierten endlose Theorien darüber, dass die Insel das Fegefeuer ist. Die zurückzuweisen und zu verneinen, ist sachlich völlig richtig. Die Insel ist die Insel, und da haben alle gelebt. Danach sind sie erst gestorben und in die FS-Welt 'übergegangen'.

Gehört habe ich zwar viele Podcasts, aber ob das jetzt dabei war, weiß ich nicht.




- Editiert von paranoid_android am 28.05.2010, 20:39 -


Profil von Shannon Fan Shannon Fan
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 20:40:00nach oben
ICQAIM
2088 Posts: Hunter
Stern des Südens


Also ich denke auch nicht das unsere Losties beim Absturz gestorben sind. Denkt an die Oceanic 6. Oder war auch deren Leben abseits der Insel das sogenannte Fegefeuer




Mourpheus
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 22:24:10nach oben

Gast

1. Lost in Eternity hat den Thread nicht eröffnet und seine Aussagen gehen auch nicht unbedingt mit der Aussage des Threaderstellers einher.

2. Von den Aussagen der Macher kann man viel halten oder auch nicht. Das es nicht das "Fegefeuer" ist, ist ja auch einleuchtend. Hab zumindest keine Seelen gesehen die im ewigen Feuer leiden.

3. Mutti erklärt doch, was die Insel bzw. das Herz der Insel ist. "Leben, Tod und Wiedergeburt" Leben und Tod haben wir auf der Insel gesehen. Was ist dann mit Wiedergeburt ?

Was ist mit der Folge nach dem Pilotfilm "Tabula Rasa" ?

JACK: I don't want to know. It doesn't matter, Kate, who we were - what we did before this, before the crash. It doesn't really—3 days ago we all died. We should all be able to start over.

Man kann das als Metapher auslegen, muss man aber nicht. Man könnte auch die Meinung vertreten, sie kamen auf die Insel und die die eine 2. Chance verdient haben wurden wieder mit dem "Licht" versehen (Wiedergeburt) um sich zu beweisen. Das Licht "brennt" aber nur solange bis ihre "Aufgabe" erfüllt ist.

Nur mal so zum Nachdenken.


Profil von lostfan1981 lostfan1981
Der Tod-Durch-Absturz Thread - 28.05.2010, 22:35:48nach oben

209 Posts: Lost One


Zitat:
Original von Mourpheus

Was ist mit der Folge nach dem Pilotfilm "Tabula Rasa" ?

JACK: I don't want to know. It doesn't matter, Kate, who we were - what we did before this, before the crash. It doesn't really—3 days ago we all died. We should all be able to start over.


Das ist sicherlich metaphorisch zu verstehen - wieso sollte er sonst die ganze Zeit versucht haben, Menschenleben zu retten, wo er doch angeblich die ganze Zeit schon wusste, dass sie alle Tod sind. Er stirbt erst in Staffel 6 und realisiert das auch verständlicherweise erst DANN.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ]
 
 




© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer