LF  WF  Login  Suche  Registrieren

LOST-Rerun 2013/2014 > Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12.LOST-fans.de Forum - Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12.

 
In diesem Thread befinden sich 13 Posts. Er wurde 6540 mal gelesen.
Antworten Druckansicht
 
Profil von mercy mercy
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 21.12.2009, 01:13:30nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator




5.04 The Little Prince, 5.05 This Place Is Death, 5.06 316


The Little Prince

Kate versucht verzweifelt herauszufinden, wer ihr Aaron wegnehmen möchte. Auch auf der Insel haben die Überlebenden mit Problemen zu kämpfen: Charlotte ist beim letzten Zeitsprung ohnmächtig geworden, und die Krankheit scheint sich auszubreiten...

This Place Is Death

Während Sun auf dem Festland versucht, ihren Mann zu rächen, erwacht dieser wieder auf der Insel und trifft auf eine alte Bekannte. Locke versucht währenddessen, die Orchidee zu erreichen, damit die Sprünge durch die Zeit ihr Ende finden. Jedoch ist es für eine Person dafür zu spät...

316

Ein Teil der Oceanic 6 sind auf die Insel zurückgekehrt. Während Jack, Kate und Hurley versuchen, sich an ihre neue alte Umgebung zu gewöhnen, erfahren wir in Flashbacks, wie es dazu gekommen ist.


Profil von House House
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 21.12.2009, 02:15:01nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


So, mir ist irgendwie gerade danach.

5.04:
Die erste von zwei Kate-Centrics der Staffel, womit sie rätselhafterweise die einzige Figur mit zwei Folgen in S5 ist. 5.04 ist eine dieser ganz wenigen Episoden, die ich beim ersten Schauen besser fand als nach dem zweiten und dritten. Das Tempo auf dem Festland gefällt mir, Locke ist in der Folge große Klasse (sein Einfall "We have to go back to the Orchid" brachte mich damals zum Jubeln), und der große Wtf-Moment ist sicherlich die Entdeckung eines lebenden Jins. Dass es letztlich Rousseaus Team ist, dass ihn findet, war mir viel zu früh klar. Ansonsten eine schnelle Folge - was bei mir immer ein Kompliment ist - und sich absolut gut in den besonderen Anfang von S5 einfügend.

5.05:
Der unumstrittene Höhepunkt der Zeitreisenstory. Eindeutig ein kleines Staffelfinale. Überall spitzen die Konflikte sich zu. Ich erinnere mich noch eine tolle Review von JohnnySinclair zu dieser Folge im dazugehörigen Thread, in der er von einer "knisternden Spannung" sprach, die sich durch die gesamten 42 Minuten zieht. Tolle Übergänge, jede Menge gute Auftritte (Christian, Desmond, Eloise), Gänsehautmomente ("Daniel, I think that man was you" ) und eine richtig mitreißende Atmosphäre. Eine wegweisende Folge für die Mitte der Staffel und die mit gigantischem Abstand beste Jin- und Sun-Centric jemals. Für mich auch die viertbeste Folge der Staffel nach den abschließenden dreien.

5.06:
qu4d überschlug sich damals nach der Folge. Herausstechend sind die Zitate im Flugzeug ("My mother taught me"; "We're not going to Guam, are we?" ), die Pilot-Anspielungen (wie der epische Opener), die auf einmal lineare Struktur und vor allem Lockes Abschiedsbrief an Jack.


HanSolo
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 21.12.2009, 13:41:37nach oben

Gast

The Little Prince
Nachdem die ersten 3 Folgen der Staffel IMO nicht so der Bringer waren, doch ne kleine Steigerung. Vor allem die Handlung rund um Kate, Jack und Aaron hat mir gefallen (die Szene wo Jack bei Claires Mutter ist). Auch gibt es einen herrlichen Kate/Sawyer-Shipper-Moment, als er ihr bei Aarons Geburt zusieht. Nett der Cliffhanger, dass Jin noch am Leben ist. 7/10


This Place Is Death
Wieder ne ganz passable Folge. Zwar hätte ich mir mehr von Rousseaus Geschichte erwartet, aber schön, dass hier kein Kontinuitätsfehler sich einschlich, sondern alles so kam wie von ihr erzählt. Das Wiedersehen von Jin mit Sawyer und Co war sehr schön. Charlottes Tod ist traurig. Am Ende dreht Locke am Rad und die O6 kommen gemeinsam mit Desmon bei Mrs. Hawkings an. 8/10


316
Nach dem Aufwärtstrend der letzten beiden Folgen IMO der große Absturz (im wahrsten Sinne des Wortes). Da opfert man ne ganze Staffel über das wie und warum der Rückkehr der O6 und dann sind sie 6 Folgen später wieder auf der Insel!!!! Der Des-sucht-Dans-Mutter-Plot erscheint durch die Folge auch total sinnfrei, da er gleich wieder verschwindet. Die Art und Weise wie sie auf die Insel zurückkommen ist IMO Dünnpfiff (hoffe hier gibt es noch ne bessere Erklärung als das "Nachstellen" - außerdem waren Walt und Aaron nicht an Bord). Und dass man nicht sieht wo Aaron ist, warum Ben voller Blut mit verbundenem Arm zurückkehrt und warum Hurley und Sayid auch im Flugzeug sind, schrieh geradezu nach "Material für Flashbacks zurückhalten". IMO eindeutig eine der schwächsten "Lost"-Folgen. 4/10


Profil von Paulo Paulo
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 21.12.2009, 14:20:11nach oben
ICQ
2418 Posts: Hunter
Nikki


@HanSolo:
- Aaron ist bei Claires Mutter
- Ben ist verbunden weil Des ihn verprügelt hat
- Hurley ist im Flugzeug weil es ihm Jacob gesagt hat
- Sayid wurde vin Ilana hingebracht
..wird alles in späteren Folgen gezeigt.


“Lost is self-contained, seriously we promise. Yes, the mystery surrounding the island may serve an ongoing and easy to follow mythology, but every episode has an beginning, middle and end. More importantly the beginning of the next episode presents an entirely new dilemma to the viewers, that requires no knowledge of the episode that preceded it. Except for the rare two-parter. This is not lip services, we are absolutely committed to this concede. Lost can and will be just as accessible on a weekly basis, as a traditional procedural drama. Viewers will be able to drop in any time and be able to follow exactly what is going on in the story context.”


Profil von mercy mercy
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 21.12.2009, 15:57:24nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


316 ist meine Lieblingsfolge der Staffel, weil hier einfach die Liebe zum Detail stimmt. Wenn man das erkennt und würdigt, ist das eine ganze besondere LOST-Folge.

Bei 5.04 ging es mir ähnlich wie House. Nach dem ersten Sehen fand ich sie richtig gut, aber nun weiß man ja, was passiert ist und da ist die Spannung und Dynamik etwas raus. Dennoch eine gute Folge.

5.05 fand ich jetzt besser als nach dem ersten Sehen. Die Christian-Locke-Szenen und Rousseau stechen da schon etwas hervor.


Profil von stepser stepser
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 21.12.2009, 21:28:09nach oben

489 Posts: Stranded One

@Han Solo: Große Zustimmung, kann den Hype um 316 nicht verstehen, eine Folge in der Lost fast ins Lächerliche gleitet.

Hier meine Fazits:

5/04 The Little Prince

Es geht grandios weiter. Die Zeitsprünge bleiben eines der interessantesten Themen von Lost und überdecken somit völlig die off-island-Handlung, die zwar schön schnell voranschreitet, aber immer noch völlig uninteressant wirkt.

5/05 This Place Is Death

Ein grandioses Meisterwerk, welches viele Züge einer Vorfinalsfolge hat. Die Gefahr durch die Zeitreisen und die Flashes gelangt an einen grausamen Höhepunkt und fordert erste Opfer. Noch dazu wird nebenbei Danielles Geschichte aufgelöst. Auch die Oceanic 6-Handlung, die sehr kurz ist bewegt sich deutlich dem Ende entgegen. An dieser Stelle fragt man sich zurecht, wie es nun weitergehen soll. Leider nicht gut, auf drei völlig charakterzentrierte und handlungsunabhängige Folgen folgt dann ein perfekter Handlungsstrang und einer der schlechtesten von Lost überhaupt. Diese Folge markiert das Ende einer der wohl besten Phasen von ganz Lost.

5/06 316

Genau 5 Minuten dieser Folge fangen die Grandiosität der ersten fünf ein, danach geht es rapide bergab. Die so wichtige Miss Hawking hält nur einen Ordner mit Flügen hin und losgeht es mit langweiligen, völlig konstruierten, zum Teil lächerlichen Handlungen und Aktionen. Wenigstens sorgt Ben für einen Hochgenuss, ein paar emotionelle Szenen und die Tatsache, dass die off-island Handlung ein Ende hat. Trotz allem ist diese ganze Folge nur Mittelmaß, besonders da deren Ende die grausame Dharma-Handlung ankündigt.


Profil von Luke Luke  
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 22.12.2009, 20:29:54nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Zu Folge 5.04 - Der kleine Prinz:

Der Anfang mit Kate, Jack und Aaron war jetzt nicht der Brüller, war ja klar das es so gewesen sein musste Was mir aber gut am Flashforward gefallen hat ist die Zusammenführung von fast allen O6 Mitgliedern (bis auf Hurley), das war schon fein gemacht und man konnte damals annehmen das es nun bald soweit ist mit der Rückkehr auf die Insel Wie gesagt bis auf den Anfang fand ich den FF ziemlich gelungen. Auf der Insel ist mir nun etwas aufgefallen was ich damals im Original gar nicht bemerkt hatte, nämlich der Satz von Dan das die Beschwerden von Charlotte darauf beruhen wie lange man schon auf der Insel war! Und da ist die Reihenfolge nun Charlotte (sie ist ihre ganze Kindheit dort gewesen), Miles (als Baby von Chang, bis zum Kleinkindalter)und dann folgt schon Juliet (die die letzten 3 Jahre, wenn ich nicht irre, dort verbracht hat). Das ist gar nicht so unwichtig gewesen, denn so wusste man das Charlotte und Miles schon langer als Juliet auf der Insel waren Was gab es noch? Erste Erwähnung von Arjia Air auf der Wasserflasche, dann die Franzosen rund um Danielle die nun auf der Insel gestrandet sind und zu guter letzt Jin, der doch überlebt hat (was ich ja immer schon geahnt hatte) Alles in allem eine solide Folge, aber auch nicht mehr, aber bald wird es etwas besser


Zu Folge 5.05 - Dieser Ort ist der Tod:

Der Flashforward war ja diesesmal ein ganz kurzer und auch nicht so interessant! Am Anfang wollte Sun lediglich Ben erschießen wegen Jin, aber Ben sagt ja das er noch lebt und somit finden sich ein paar wenige (nachdem Sayid, Kate und Aaron gegangen waren) bei Elosie Hawking ein Dazu kam auch dann noch Desmond der sie ebenfalls gefunden hat und somit ist auch dem letzten klar geworden das sie Dan®s Mutter ist Auf der Insel nehmen die Zeitsprünge wieder rapide zu, was dann am Ende damit aufhört als Locke das Rad wieder in die richtige Lage bringt Zuvor durfte Jin anschauen wie es Danielle bis dahin erging, was nicht wirklich schön war Aber ich fand es ganz gut gelöst, somit ist diese Geschichte auch erzählt worden! Das Einzig fragwürdige ist warum dann alle Crewmitglieder "Krank" gewesen sind? Mir kam es eher so vor als ob sie beeinflusst waren (von Smokey oder wenn auch immer aus dem Tempel) Apropos Tempel, der hat auch seine ersten Szenen erlebt und wurde in die Story eingeführt Ja und Jin kommt zur Gruppe um Locke und Charlotte ist nun letztlich gestorben, für sie hat das Ende der Zeitsprünge nicht mehr gereicht... Sie hat es aber noch schön erzählt, mit der Situation als Kind und das da Dan zu ihr gesagt hat das sie niemals mehr zurück kommen soll Aber was passiert ist, ist passiert

Zu Folge 5.06 - 316:

An sich gar keine so schlechte Sendung, aber wirklich viel neues hat sie aber auch nicht gebracht In der Hauptsache wird gezeigt wie die O6, abzüglich Aaron und Desmond, zuzüglich Ben und Frank auf die Insel zurückkehren Mrs. Hawking gibt vor was zu tun ist und die Rückkehrer besteigen Ajira Air Flug 316 und alles nimmt seinen Lauf Jacks Opa haben wir auch kennengelernt und John trägt Christians Schuhe auf dem Flug Der Abschiedsbrief von Locke hat auch nicht viel Aussagekraft gehabt und damals hab ich ansich auch nur Wissen wollen was mit Bens Gesicht und Arm passiert ist Damals fand ich auch das Ende extrem spannend als Hurley, Jack und Kate auf den Dharma-Jin treffen Denke mal die Folge wirkt beim ersten mal schauen recht gut, aber mehr als 2 mal muss man die Folge dann auch nicht gesehen haben


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von House House
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 23.12.2009, 01:08:20nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Zitat:
Original von Luke
Zu Folge 5.06 - 316:
Der Abschiedsbrief von Locke hat auch nicht viel Aussagekraft gehabt [...]

Wie kannst du es wagen! Ich rufe den User und Castawayler David sofort in den Zeugenstand zur Verteidigung der Tatsache, dass dieser Brief für eine der emotionalsten Szenen von ganz Lost sorgte. So schlicht und zugleich so ungemein vielschichtig. Lies mal die Review von David zu 5.06. Darin beschreibt er, wie diese sechs geschriebenen Worte Lockes die ganze fünfte Staffel für ihn bis zu diesem Zeitpunkt zu retten vermochten.


Profil von Luke Luke  
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 23.12.2009, 12:34:18nach oben
ICQ
25866 Posts: Jacob Loves Me!
Daddy-o


Zitat:
Original von House
Zitat:
Original von Luke
Zu Folge 5.06 - 316:
Der Abschiedsbrief von Locke hat auch nicht viel Aussagekraft gehabt [...]

Wie kannst du es wagen! Ich rufe den User und Castawayler David sofort in den Zeugenstand zur Verteidigung der Tatsache, dass dieser Brief für eine der emotionalsten Szenen von ganz Lost sorgte. So schlicht und zugleich so ungemein vielschichtig. Lies mal die Review von David zu 5.06. Darin beschreibt er, wie diese sechs geschriebenen Worte Lockes die ganze fünfte Staffel für ihn bis zu diesem Zeitpunkt zu retten vermochten.


Seh ich jetzt nicht so, aber was weiß ich denn schon


Meine Serienstände:
Arrow 4.23 (Crime) - Orphan Black 4.10 (Netf./P.) - Homeland 5.12 (Sat1/P.) - Awkward 3.20 (DVD) - A.o.SHIELD 3.22 (Cr./P.)
American Horror Story 6.10 (FOX/P.) - Game of Thrones 6.10 (Sky/P.) - Hatufim 2.14 (ARTE/P.) - Six Feet Under 4.05 (DVD)
Greys Anatomy 13.06 (SRF2) - The Walking Dead 7.15 (FOX) - Westworld 1.10 (Sky/P.) - Modern Family 6.24 (Nitro/P.)
Hannibal 3.13 (E.) - Last Ship 3.13 (TNT/P.) - Fear The Walking Dead 2.15 (P.) - The Leftovers 2.10 (Sky/P.) - Skins 3.10 (DVD)
Sense8 1.12 (Netf./P.) - Akte X 10.06 (P7/P.) - Vikings 4.20 (AP/P.) - Community 6.13 (CC/P.) - Better Call Saul 2.10 (Netf./P.)
Blacklist 4.12 (Crime) - Once Upon a Time 5.23 (Pass.P.) - Person of Interest 5.13 (Ende) - Special: Melrose Place 4.05 (DVD)


"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!"

"Gott gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."


"Wer behauptet, mit Geld sei alles möglich, der beweist nur, dass er nie welches gehabt hat!"

"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld."

*** Meine Moviebase ***


Profil von mercy mercy
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 23.12.2009, 13:18:03nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Anscheinend nichts.

Ich habe es damals so aufgenommen:

Zitat:
Generell ist Lockes Abschiedsbrief eine Huldigung an seine Figur. Musste er in 2.24 noch eingestehen, dass er falsch lag, bieten diese simplen Worte das genaue Gegenteil. Locke lag richtig, als er Jack in Staffel 4 warnte, und nun ist Jack quasi ein neuer Locke. Vom damaligen Zweifler (wie Locke zum Ende der 2. Staffel) wird er zum Gläubigen und wird mit der Wahrheit konfrontiert, falsch gehandelt zu werden. Was so wenige Worte bei den Protagonisten, als auch beim Zuschauer für Gefühle auslösen können, ist einfach nur atemberaubend.


Profil von !Xabbu !Xabbu  
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 11.01.2010, 16:21:56nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


The Little Prince

Beim ersten Mal sehen, sicher sehr informativ, jedoch hat sie mich hauptsächlich gelangweilt. Die Folge dient hauptsächlich dazu die Story voran zutreiben und ein paar Fragen werden auch geklärt. Das Ende war zwar keine Überraschung jedoch gut gemacht, dass Jin noch leben muss war klar, nach dem er in dern Credits immer noch vorkam, gleich wie bei Michael in S4.

This Place is Death

Gradiose Folge auch wenn ich es immer noch nicht verziehen habe, dass der Charkter von Sun so in den Sand gesetzt wurde jedoch wird es nachher noch viel schlimmer. Ein kleiner Kritik Punkt wäre auch noch die rasche Abhandlung des Todes von Charlotte, mit einem tollen Dialog Locke macht endlich das was er eigentlich schon längst machen sollte, die Insel verlassen. Doch was macht Christian da? Gut oder Böse? Das ewige Thema, ich kann und will es einfach nicht glauben dass er zu Nemessis gehört, aber wenn man davon ausgeht Christian=Smokey=Nemessis bleibt wohl nichts anders übrig.

316

Mh.. was soll ich sagen... Ja es ist eindeutig eine der Besten Folge, die ich je gesehen haben, ABER nicht bei Lost. Der Hauptkritikpunkt an dieser Folge ist das fehlen der Inselhandlung, ja es war nötig die Geschichte zu erzählen, sicher auch in dieser Art und Weise, aber für mich ist und bleibt es eine Serie, deren Schauplatz die Insel ist. Doch dieser erscheint nur am Anfang sowie am Ende. Beim Teaser bekomme ich regelmäßig eine Gänsehaut, doch 100% kann ich mich nicht mit dieser Folge anfreunden.


Profil von Ric Ric  
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 25.12.2013, 19:44:46nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


5x04:
Joa nette Folge, bei der die Flashforwards rund um Aaron ganz interessant waren. Überhaupt sind die Flashforwards immer relativ interessant und ein guter Ersatz für die gegen Ende schon ziemlich nervigen Flashbacks. Auf der Insel geht es wieder primär um die Flashes, die immer mehr Überlebenden zu schaffen machen Insgesamt war die Folge aber eher eine der schwächeren, die beim wiederholten Schauen schon etwas Qualität einbüßt. Das Ende mit Jin's Rückkehr war dann ein schöner WTF-Moment!

5x05:
Sehr gute Folge wie ich finde! Angefangen über Rousseau und ihr Team, Charlotte's Tod bis zu John's Abstieg zum Rad und dem erneuten Drehen des Frozen Donkey Wheels. Enorm viel Tempo und Spannung Cool war auch der Auftritt von Christian, der Locke nun endgültig in sein Verderben führt Vor allem der Angriff von Smokey war toll inszeniert Jetzt wissen wir auch endlich wie Montand seinen Arm verloren hat

5x06:
Gute Folge! Schon der Anfang mit Jack der wie im Piloten im Dschungel aufwacht ist aweseome Sein Sprung vom Mini-Wasserfall war auch sehr cool Mir gefällt dass fast die gesamte Folge Off Island spielt und somit der Rückkehr der O6 genügend Zeit eingeräumt wurde! Fand die Folge auch beim wiederholten Schauen äußerst spannend und gut umgesetzt. Dieses Pendel war sehr amüsant, als die Darsteller beim Drübergehen immer aufpassen mussten wo es hinschwingt Einzig Desmond war irgendwie fehl am Platz. Der verbrachte so viel Zeit damit Eloise die Nachricht zu überbringen und sie wusste das schon alles und wimmelte ihn gleich wieder ab Fand diese Rekonstruktion der Umstände mit Locke im Sarg, Hurley und die Gitarre, Sayid als Gefangener usw. schon ganz nett. Es wurde aber eben nicht alles exakt nachgestellt. Niemand war schwanger, es gab keinen Vater & Sohn an Bord, niemand nahm Drogen usw. Das hätte man etwas anders lösen können, aber so konnten eben zB Christian's Schuhe wieder aufgegriffen werden. Vielleicht kam es ja deswegen beim Absturz zu einem Flash, weil nicht alles rekonstruiert wurde Naja, aber das ist alles Meckern auf hohen Niveau! Ansonsten ist die Folge wirklich sehr gelungen und die Leute erneut vereint in einem Flugzeug zu sehen war schon sehr nostalgisch Genial war auch Hurley, der die ganzen Sitze kaufte um potenzielle Redshirts vor der Insel zu bewahren Auch Frank als Pilot war eine schöne Überraschung Dann der nette WTF-Moment mit Jin im Dharma-Anzug


- Editiert von Ric am 25.12.2013, 19:47 -




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Hans Hans
Rerun: 5.04, 5.05 & 5.06 - Termin: 21.12. - 27.12. - 25.01.2014, 12:29:49nach oben
Homepage von Hans
23032 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


5.04 und 5.05 waren gute Folgen. Durch das Konstrukt der Flash Forwards und Zeitsprünge kann es eigentlich auch gar nicht langweilig werden. Pausenlos werden Wissenslücken gefüllt und Antworten geliefert. Die Auflösungen überwiegen auf jeden Fall gegenüber der neuen Fragen. Danielles Geschichte war besonders spannend, wenn auch zu kurz und zu zufällig (dass Jin genau wieder zu dem Moment flasht, als sie ihren Freund erschießt - naja). Etwas fragwürdig finde ich auch die Tatsache, dass das französische Boot voller Supermodels war

Zu 5.06: Hjooo... an und für sich ja auch eine sehr interessante und spannende Folge, aber die ganze Story rund um die Rückkehr. Mit dem Lamp Post und dem Flugzeug... Das ist für mich einer der Tiefpunkte in Lost. Es wirkt so über-über-über-konstruiert, was sonst nie so ins Gewicht fällt wie hier. Man hätte später auch das Uboot zur Flucht von der Insel nehmen können, da hätte kein Flugzeug rumstehen müssen. Keine Ahnung. Dieses "Rekonstruieren" und dass sie dadurch schon wieder auf die Insel fallen, ist mir einfach zu dämlich Zudem wurde nie wirklich erklärt, warum einige in der Gegenwart und andere in den 70ern gelandet sind. Also für mich eigentlich die "faulste" und unstimmigste Folge in der Serie. Sie leitet zwar sehr gute Szenarien und spannende Stories ein, aber alles wirkt einfach billig. Nicht auf dem hohen/coolen Niveau, das die Serie sonst hat.

Egal. Der Beginn mit Jack am Boden hat mich sehr überrascht; hatte ich ganz vergessen. Und er stürzt sich gleich mal 10 Meter in die Tiefe (das sah genial aus), weil er endlich wieder jemanden retten kann. Der Helferkomplex freut sich.

Ansonsten stimme ich Ric in allen positiven Punkten zu. V.a. Hurley mit seinen 7x Tickets war genial. Eine sehr gute Lösung, damit nicht so viele Statisten rumlaufen Und Frank, der es durchschaut und cool bleibt


 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer