LF  WF  Login  Suche  Registrieren

LOST-Theorien > ManifestationenLOST-fans.de Forum - Manifestationen

 
In diesem Thread befinden sich 12 Posts. Er wurde 4685 mal gelesen.
Antworten Druckansicht
 
tha_g
Manifestationen - 23.03.2007, 04:50:10nach oben

Gast

ich glaube dass einige menschen besondere übernatürliche fähigkeiten haben.Von Walt denke ich dass er seine gedanken manifestieren kann, darauf deuten einige geschehnisse hin.z.b. das mit dem vogel der gegen die glastür fliegt, aber auch der eisbär erschien nachdem er den comic gelesen/angeschaut hat

Pharaoman
Manifestationen - 23.03.2007, 19:12:02nach oben

Gast

Mh gute Theorie, nur paar problemchen:
Erstensiese Theorie wurde schon so gut wie in jedem zweiten Thread behandelt!!!
zweitens:Wissen wir das der Eisbär nicht eine reine Manifestation sein, sondern real dort auf der Insel ist, da Dharma auf der Insel Versuche mit diesen gemacht hatte(auf der Blast-door map zu lesen)


Profil von mercy mercy
Manifestationen - 24.03.2007, 01:46:13nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Wer sagt denn, dass alles stimmt, was auf der Tür von einem anscheinend verrückt gewordenen Mann aufgemalt wurde?

Ich meine, es kann durchaus sein, dass Walt sich den Eisbären auch "hervorgestellt" hat. Darauf versuchte die Folge doch durch den Flashback mit dem Vogel und die Kamerafahrt zum Eisbären im Comic zu implizieren.


Pharaoman
Manifestationen - 24.03.2007, 12:44:23nach oben

Gast

Wieso soll Radzinsky verrüct gewesen sein?
Vielleicht hat er sich ja gar nicht selbt erschossen....
Und der war ja schließlich der Beginner dieser Karte....

Außerdem kann es gut sein dass in der Folge als Walt im Baum schutz gesucht hat, der Eisbär durch seine "Kräfte" zu Walt gelotzt wurde, aber dass es reine Phantasie ist, glaube ich einfach nicht, der Eisbär war ja echt.Beim ersten Auftauchen von einem Eisbär stand das denke ich wohl eher weniger mit Walt in Verbindung.

Außerdem gibts ja noch das Swan-Orientierungsvideo und da sind auch Eisbären zu sehen.
Und ein kleiner Spoiler(keinesfalls schlimm):
wir werden nicht das letzte Mal mit Eisbären zu tun gehabt haben, auch ohne Walt


Profil von mercy mercy
Manifestationen - 24.03.2007, 17:55:54nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Jop, kann auch alles sein. Nur muss es nicht unbedingt stimmen, auch wenn darauf hingedeutet wurde. Es bleint wohl abzuwarten, ob wir noch mehr über Radzinsky und die Experimente an Walt erfahren.

tha_g
Manifestationen - 24.03.2007, 18:17:58nach oben

Gast

hmmm...also mit manifestieren meine ich nicht nur dass es walt sieht, aber du hast recht mit den experimenten..ich dachte da an den film Sphere mit dustin hoffmann und samuel jackson...kennt ihr den? lol da war es nämlich so mit dem manifestieren.
wisst ihr was scheisse ist, das sich die geschichte dauernd ändern kann von seiten des autors, z.b. fand ich es einfach scheisse dass anna lucia und die andere von hurley sterben mussten, die anna musste nur sterben weil sie aus der serie geflogen ist, genauso mit jemand anderen, möchte net nennen sonst SPOILER glaub,gewisse dinge machen die serie bissle kaputt


Pharaoman
Manifestationen - 24.03.2007, 18:48:03nach oben

Gast

Ich weiß dass du das Manifestieren nicht so gemeint hast, dass nur Walt ihn sieht, aber so dass es produkte aus seiner Fantasie sind, und das lässt sich glaub ich schon ausschließen, weil die Eisbären waren einfach schon vorher da.
Den Film kenn ich jetz leider nicht oder kann mich nicht erinnern ihn gesehen zu haben.

Welche Person meinst du???
Ist es die Person die in der 5ten oder 6ten Folge der 3ten staffel ne Begegnung mit der Insel der besonderen Art hatte???
Wenn ja dann schreib mir mal ne PM wieso du das glaubst, dass das was mim Schauspieler zu tun hat...

Ich denke so große Änderungen haben die Macher mit AnaL nicht vollbracht.Sie sollte sowieso kurz nach ende der zweiten Staffel draufgehen, und ihre Geschichte wurde schlüssig zu ihrem Ende gebracht.
Bei Libby war der "Eingriff" dagegen etwas größer, da ihre Geschichte noch nicht erzählt wurde....


diMaggio
Manifestationen - 24.03.2007, 19:09:59nach oben

Gast

@tha_g:
Ich habe den Film Sphere gesehen und weiß was du meinst.
Ich muss aber Pharaoman zustimmen. Es gab auch schon vorher Eisbären.

Allerdings könnte es natürlich sein, dass dieser spezielle Eisbär von Walt manifestiert wurde, genauso wie auch schon der Vogel zuvor, als er noch nicht auf der Insel war.
S3-Spoiler:
Aber alle anderen Eisbären sind keine Manifestationen, sondern jene Eisbären aus den Käfigen der Hydra-Station.


Pharaoman
Manifestationen - 24.03.2007, 19:17:17nach oben

Gast

Zitat:
Original von diMaggio
Allerdings könnte es natürlich sein, dass dieser spezielle Eisbär von Walt manifestiert wurde, genauso wie auch schon der Vogel zuvor, als er noch nicht auf der Insel war.


Mh ja aber wenn er den manifestiert hätte ohne zu wissen dass es da echt Eisbären auf der Insel gibt, dann wär das echt ein mega-zufall.(Außer er kann durch die Zeit reisen, und Die Insel befindet sich in dem von mir woanders schon erwähntem Wurmloch/Zeitschleife)
Wenn es also nicht ein megazufall war oder die Timewarp theorie zutrifft, führt das zu meiner Aussage von vorher zurück, dass Walt den Eisbär durch seine Gefühle, die sich(ähnlich wie beim Vogel) auf den Eisbär übertragen haben, angelockt hat....


diMaggio
Manifestationen - 24.03.2007, 19:26:28nach oben

Gast

Klar, will nicht abstreiten, dass es dann ein Megazufall wäre.
Wollte es dann nur auf den einen Eisbären beschränken.

Könnte natürlich auch sein, dass er von Walt angezogen wurde, wie du es erwähnt hast.
Aber ich denke der Vogel, der gegen die Fensterscheibe geflogen ist, war doch schon ein besonderer Vogel, oder?
Der müsste ja 1. in der Gegend vertreten sein und 2. gerade in der Nähe gewesen sein.

Falls eine der beiden Möglichkeiten nicht zutrifft, dann kann es sich höchstens noch um eine Manifestation handeln, wobei das natürlich durch die sowieso schon vorhandenen Eisbären auf der Insel, in Frage zu stellen ist.

Ich denke mal, dass es evtl. einfach ein Red Herring war. Es kann nämlich genausogut einfach nur Zufall gewesen sein, dass Walt halt vorher einen Comic mit einem Eisbären gelesen hat und mehr nicht.
Es wäre schließlich nicht das erste Mal, dass man uns an der Nase herumgeführt hat und uns Kamerazooms auf Dinge zeigt, die uns das glauben lassen, was wir sehen wollen.

- Editiert von diMaggio am 24.03.2007, 19:28 -


Pharaoman
Manifestationen - 25.03.2007, 14:29:21nach oben

Gast

Zitat:
Original von diMaggio
Aber ich denke der Vogel, der gegen die Fensterscheibe geflogen ist, war doch schon ein besonderer Vogel, oder?
Der müsste ja 1. in der Gegend vertreten sein und 2. gerade in der Nähe gewesen sein.

Kann glaub ich gut sein, weil das ein australischer Vogel ist, soweit ich in Erinnerung habe...
Zitat:

Ich denke mal, dass es evtl. einfach ein Red Herring war.

Red Herring??Is das Filmsprache?Für nen Köder in die falsche Richtung praktisch oder?


diMaggio
Manifestationen - 25.03.2007, 14:59:35nach oben

Gast

Zitat:
Original von Pharaoman
Red Herring??Is das Filmsprache?Für nen Köder in die falsche Richtung praktisch oder?


Yep, du hast es genau erfasst. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Roter_Hering


 
 




© 2024 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer