LOST-fans.de Forum / Serien / Fear The Walking Dead (AMC)LOST-fans.de Forum - Fear The Walking Dead (AMC)
In diesem Thread befinden sich 38 Posts.
Fear The Walking Dead (AMC) 15.07.2015, 18:22Strandkorb


Zitat:
Bevor die Zombie-Serie The Walking Dead im Oktober in die sechste Runde geht, startet bereits am 23. August 2015 das Spin-off Fear The Walking Dead. Dieses gewährt dann einen frischen Blick auf den Beginn der Zombie-Apokalypse - also in etwa die Zeit, in der Rick Grimes in der Originalserie im Koma lag.
Q: http://winfuture.de/videos/Software/Fear-The-Walking-Dead-Der-erste-Trailer-zum-Zombie-Spin-off-14810.html


Zitat:
Im Rahmen der Comic-Con wurde der erste lange Trailer zu Fear the Walking Dead gezeigt. Doch die Spin-off-Serie des AMC-Hits The Walking Dead scheint kaum eine Gemeinsamkeit mit ihrem Vorbild zu besitzen.
Stattdessen schlägt die Spin-off-Serie eine 180-Grad-Wendung ein und löst sich in allen Belangen von The Walking Dead. Neben der bereits erwähnten Verlagerung der Handlung nach Los Angeles setzt sich das gesamte Ensemble aus neuen Gesichtern (unter anderem die Charakterdarsteller Cliff Curtis und Kim Dickens) zusammen und ein Crossover beider Formate ist vorerst nicht geplant. Nicht einmal der Bezug zu Robert Kirkmans The Walking Dead-Comics ist gegeben, als wäre Fear the Walking Dead eine komplett eigenständige Serie, die unterm Strich nichts mehr mit der Ausgangsserie zu tun hat. Außer natürlich die Zombies.
Q: http://www.moviepilot.de/news/fear-the-walking-dead-ganz-anders-als-the-walking-dead-153487


Es wird also noch eine TWD-Serie geben. :ugly: Und das bereits im August. Man löst sich glücklicherweise von Kirkman. Könnte was werden meiner Meinung nach. Was meint ihr dazu?
Fear The Walking Dead (AMC) 16.07.2015, 12:15Luke
Ich lass mich einfach mal überraschen. Und da ich nach wie vor nicht wirklich von TWD begeistert bin könnte ich mir gut vorstellen das Fear-TWD mir besser gefällt ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 18.08.2015, 21:31Strandkorb




Trailer macht schon mal Lust auf mehr. :D
Fear The Walking Dead (AMC) 19.08.2015, 12:30Luke
Schaut nicht übel aus, sind ja auch nur 6 Folgen, das kann man sich mal antun! Nur wie es in Deutschland raus kommt ist noch nicht so ganz klar, wird wohl Amazon Instand Video werden, aber ein Termin steht noch nicht fest, leider....
Fear The Walking Dead (AMC) 20.08.2015, 13:28Strandkorb
Da hab ich was für dich:
http://www.serienjunkies.de/news/fear-walking-dead-amazon-bringt-69536.html

Zitat:
Nun ist die Katze aus dem Sack und der größte Seriendeal des Sommers unter Dach und Fach. Amazon Prime Instant Video wird die Zombieserie Fear the Walking Dead exklusiv innerhalb von 24 Stunden nach Erstausstrahlung bei AMC nach Deutschland bringen.


Dann werd ich das auch auf AmazonPrime gucken. :D Allerdings bleibt die Frage, ob es dann schon synchronisiert ist!?

Und auch da gibts ne Antwort:
Zitat:
In den USA startet „Fear the Walking Dead“ am 23. August bei AMC. Hierzulande ist das Anschauen im Original und in der synchronisierten Fassung einen Tag später, also am 24. August ab 20 Uhr möglich. Für Amazon-Prime-Mitglieder ist die Serie kostenlos abrufbar.
Fear The Walking Dead (AMC) 20.08.2015, 13:36Luke
Na dann ist ja alles geritzt :y:
Fear The Walking Dead (AMC) 27.08.2015, 02:01mercy
1.01 war ein ruhiger, sich im Hintergrund stets abspielender Beginn der Apokalypse aus der Sicht der Clarks. Es war schön zu sehen, wie sich alles angebahnt hat und immer wieder stets der Blick auf die Skyline der Stadt. Was ich jedoch vermisst habe, sind wiedermal die Details, wie das Virus entstanden ist und woher es kommt. Offensichtlich wurde es über die Luft übertragen und alle Verstorbenen sind wieder auferstanden. Ich glaube kaum, dass wir noch nähere Einblicke zur Herkunft des Virus' bekommen werden. :(
Fear The Walking Dead (AMC) 28.08.2015, 12:19Luke
Ich fand diese ersten 65 Minuten ziemlich langatmig... Beim ersten Versuch das zu schauen bin ich eingeschlafen, jetzt beim 2. mal hab ich durchgehalten und so gesehen war der Schlaf keine schlechte Alternative :ugly: OK, das Ende war dann ganz OK als sie gemerkt haben das der gute Calvin da nicht so leicht stirbt :D Hab ich mich da versehen oder hatte Calvin dann Madison noch am Arm erwischt und sie gebissen? Tja, ansonsten gib es echt nicht viel zu sagen :???: Im Fazit bin ich schon recht enttäuscht, aber OK, sind ja eh nur 6 Folgen und ich hoffe nun auch mal das die Episoden nun nur noch 40 bis 45 Minuten gehen, 65 ist mir echt zu lang :P
Fear The Walking Dead (AMC) 02.09.2015, 07:58Luke
Zumindest hatte die 2. Folge, sprich 1.02 (So nah und doch so fern) jetzt nur noch knapp über 40 Minuten Laufzeit :D Trotzdem waren auch hier die ersten 25 Minuten recht zäh und langweilig, faktisch ist da echt kaum was passiert :( Die letzten knapp 20 Minuten waren dann doch recht ansehnlich und spannend :y: Generell fand ich die Entwicklung ganz authentisch, wobei mir unsere Hauptdarsteller doch schon recht weit sind, sprich sie Wissen doch mit der Situation schon sehr gut umzugehen :P So ganz kann mich bis dato die Serie noch nicht überzeugen, aber schlecht isses jetzt auch nicht wirklich und es sind ja insgesamt nur 6 Folgen ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 05.09.2015, 21:44Harry
Ich finds super :) Das Setting passt, die Atmosphäre ist beklemmend, und die Schauspieler sind sehr gut (Cassidy aus Lost hats ja echt drauf!). Zwar haben mir die ersten paar Szenen nicht unbedingt zugesagt, aber danach hat sich zum Glück abgezeichnet, was die Serie will. Und das ist sehr vielversprechend.

@Luke: Was war an 1.02 am Anfang langweiliger als am Ende? Die war doch durchgehend gleich spannend (?)

Eigentlich schade, dass die Mini-Serie mich jetzt schon mehr interessiert als die "eigentliche" :dunno:
Fear The Walking Dead (AMC) 06.09.2015, 16:51Strandkorb
Diese Alicia-Figur geht mir jetzt schon wahnsinnig auf die Nerven. :rolleyes: Ansonsten kann ich Harry aber zustimmen, die Atmosphäre ist echt super. Schade, dass sie den Verschwörungsjungen nicht mitgenommen haben. (Hätten sie ja gegen Alicia eintauschen können)
Fear The Walking Dead (AMC) 07.09.2015, 01:00mercy
Daran musste ich auch nach 1.01 denken:

http://www.pajiba.com/the_walking_dead/why-does-fear-the-walking-deads-nick-look-so-familiar.php
Fear The Walking Dead (AMC) 15.09.2015, 14:51Luke
Es wird langsam, zumindest war nun Folge 1.03 (Der Hund) bis dato die Beste :y: Es waren auch recht kurzweilige 48 Minuten, wobei eine kleine Delle mal so in der Mitte der Folge war, aber nicht so lang und schlimm :P Die Location im Salon bei den Salazar´s hat sich dann aufgelöst und damit gibt es jetzt aktuell nur noch den Standort bei den Clark´s und eben Travis (!) Wobei ich bezweifele das die 9 dort noch lange bleiben werden, auch wenn das Ende der Folge sehr nach einem Happy End ausgeschaut hat :D Waren schon ein paar krasse und unlogische Szenen dabei, gerade das mit den Mülltonnen :rolleyes: Da wandern Untote am Nachbars Zaun herum und man erschießt einen anderen Nachbarn in der eigenen Wohnung und dann bringt man mal die Mülltonne vor damit sie geleert wird :ugly: Nun ja :D Egal, das Ende war wirklich krass als Parick Susan umarmen wollte und dann der Soldat ihr in den Kopf geballert hat :O Dachte erst es wäre Daniel gewesen, aber dann hätte wohl Patrick auch den halben Kopf verloren mit der Schrottladung :ugly: Tja, bei Ofelia sehe ich es genauso wie da Madison (oder war es doch Liza?), sie wird über kurz oder lang ihr Bein, bzw. ihr Leben verlieren :( Tja, wie es nun weiter geht kann man gar nicht sagen, es ist ja nun total unter Kontrolle vom Militär, zumindest diese Siedlung wo die Clark´s wohnen... Hoffe das Tempo verlangsamt sich jetzt nicht, das wäre bei nur noch 3 ausstehenden Folgen nicht wirklich schön :P
Fear The Walking Dead (AMC) 22.09.2015, 08:03Luke
Folge 1.04 (Nicht vergehen) ist auf dem selben Level wie die Folge zuvor, das Tempo ist langsam, aber trotzdem war die Folge recht interessant und unterhaltsam, sprich nicht langweilig ;) Es ist dann wie eine kleine Insel auf der die Menschen leben und vermeintlich in Sicherheit sind (!) Das nun Griselda und Nick abgeholt wurden war fast schon klar, sie sind krank und es eher nicht wert mit (wohl knapper) Medizin versorgt zu werden, also aus militärischer Sicht... :( Zumindest war es gut das Liza mitgegangen ist und sich dann mal ein Bild machen kann was mit den Leuten passiert ;) Was Nick da gemacht hat war schon ein starkes Stück, klaut dem armen Kerl sein Morphium :O :n: Und stellt sich dann noch so cool hin und sagt ich brauch nix mehr :rolleyes: Dann gibt´s aktuell dann nur noch das Geheimnis um die Lichtsignale in der Sperrzone! Vermutlich is da mindestens einer, bzw. war wohl, nach der MG-Salve am Ende :( Da hätte Susan ja auch mal hingehen sollen bei ihrem Ausflug in die Sperrzone (!) Denke aber da werden wir in der nächsten Folge mehr von sehen ;) Tja, das war es auch schon, die Geschichte der Folge ist erzählt, vielleicht noch ein Satz zu dem Militär und dem Befehlshaber! Der ist fast schon zu 100% so ins Licht gesetzt worden das er spätestens in der letzten Folge was schlimmes macht oder zu verantworten hat, vielleicht stirbt er ja auch dann? Der ist halt einfach unsympathisch dargestellt worden (!)
Fear The Walking Dead (AMC) 29.09.2015, 16:27Luke
LOL, da hatte ich ja Recht mit meinem Befehlshaber, der is wohl dann hin, aber relativ unspektakulär in der Bibliothek :D Das war dann auch der Anfang von Ende das uns dort in Folge 1.05 (Kobalt) aufgezeigt wurde :O Jetzt geht es wohl nur noch ums nackte überleben und das haben die Militärheinis da kapiert als ihr Befehlshaber drauf gegangen ist :( Und Daniel hat es ja dann auch bei Corporal Adams heraus bekommen, tja für was Rasiermesser so gut sind :ugly: Um 0-900 ist dann Schicht im Schacht und alle in der Sperrzone sollen dann sterben :rolleyes: An sich macht es Sinn um noch nicht mehr Untote als Gegner zu haben, siehe die 2000 in der Sporthalle :O Nun müssen also Travis und Co. zusehen das sie alle zusammentrommeln und abhauen, sonst werden sie sicherlich getoastet oder so :angry: Bei Griselda isses dann vorbei, sie bekommt den Bolzen in den Kopf und aus die Maus :( Liza´s Weg ist mir noch nicht so ganz klar, glaub fast sie bleibt erstmal im Sog der Militärärztin! Nick hat ja jetzt einen Gönner :ugly: Zumindest will dieser Nick für seine Flucht benutzen und so wie es ausschaut hat er schon mal einen Schlüssel auf dem Weg in die Freiheit :D Wird auf alle Fälle eine gute letzte Folge werden, finde auch das sich die Serie schon beachtlich gemacht hat und auch für das Finale überaus viel Spannung bereit hält :y:
Fear The Walking Dead (AMC) 07.10.2015, 15:53Luke
Tja, mit Folge 1.06 (Der gute Mensch), wer das dann auch immer war, ging dann die erste Staffel Fear the Walking Dead zu Ende (!) Fand den Abschluss wirklich sehr gelungen, die 50 Minuten waren eigentlich durchgehend spannend und hatten schon einige dramatische Momente :y: Das Ende war natürlich krass, Liza wurde gebissen und bat ihm ihren Tod, der ihr dann auch (wohl durch Travis) gewährt wurde :( Wobei es fast schon ein Opfer in der Gruppe geben musste, weil es ja fast immer bei solchen Serien so ist :D Außerdem haben wir ja nun mit Victor Strand einen neuen Mitstreiter im Boot und das im wahrsten Sinn des Wortes :ugly: Ob nun wirklich die 2. Staffel auf der Yacht spielt steht ja noch nicht fest, aber zumindest ist es die feste Absicht von Strand :y: Jetzt kommt mir aber der Gedanke wer der gute Mensch war, Travis natürlich :O Er hat ja Corporal Adams einfach so gehen lassen und so wurde es dem guten Mensch Travis dann gedankt :( Ist ja oft so das die Gnade die Travis da gewährt hat sich rächt :-/

Alles in allem war diese kurze erste Staffel sehr unterhaltsam, auch wenn mich das ganze erst nicht so gepackt hat, aber dann war es echt OK. Bin auf jeden Fall sehr offen für die 2. Staffel :D
Fear The Walking Dead (AMC) 22.01.2016, 08:20berny76
So, bin nun auch durch. Kurzweilige Serie. Hat mich gefreut. Im April 2016 solls weitergehen :y:

Bei der Fortsetzung hoffe ich aber, dass der rote Faden nicht allein dadurch besteht, nur ständig vor den Zombies von A nach B zu fliehen, ohne irgendetwas hintergründiges über die Krankheit und ihre Ursache bzw. auch Heilung zu erfahren. Weil dafür reicht mir auch die Urserie TWD.

Victor Sand scheint mir diesbezüglich etwas geheimnisvoll. Er wirkt sehr vertraut und gelassen, was die Krankheit betrifft. Ob er mehr weiß? Wozu brauchte er eigentlich Nick?
Fear The Walking Dead (AMC) 14.04.2016, 09:56Luke
Puh, das war eine etwas zu zähe Auftaktfolge, das war mir auch einfach zu viel Boot und persönliche kleine Konflikte. Aber das Ende von 2.01 (Monster) konnte mich dann doch wieder etwas versöhnen, zudem denke ich auch das der Funkkontakt nicht so ohne ist, ich vermute mal das der Typ da am anderen Ende nicht das ist was er vergibt zu sein, vielleicht sind es auch die da da aus dem Boot ein Sieb gemacht haben :???: Das mit den "Wasserbeißern" war ja nicht schlecht, aber es war doch etwas arg dick aufgetragen :P Nun wird es ja zwangsweise so sein das sie das andere Boot einholt und dann schauen wir mal ;) Die ganze Gruppe muss sich nun auch mal einig werden, ich denke mal Strand ist der Einzige der da den Überblick hat und ich vermute auch mal das er mehr über alles weiß, warum sonst ist er so gut ausgerüstet für so eine Situation :???: Wobei ich Travis auch eher auf seiner Seite sehe, wie natürlich auch Daniel. Aber die anderen Naiven (vor allem die Kids) wollen lieber anderen helfen als sich selbst und das wird sicherlich nicht klappen ohne sich selbst zu gefährden :( Wie auch immer, die erste Folge war jetzt nicht so meins, vielleicht ganz nett um wieder rein zu kommen, aber da muss auf jeden Fall noch ne Schippe drauf gepackt werden :P
Fear The Walking Dead (AMC) 20.04.2016, 09:05Luke
Nun ja, nun ja, ich weiß gar nicht wie ich Folge 2.02 (Wir alle versagen) bewerten soll :???: Es ist doch einfach so ein typischer Fall von "Geschichte der Woche" :( Das war sicherlich alles nicht wichtig im Bezug auf die weitere Storyentwicklung, das war schlicht und einfach eine Übergangs- oder Füllerfolge :( Erst werden sie verfolgt, dann "verstecken" sie sich und haben ihre Verfolger abgehängt? Also, wie blöd ist das denn? :ugly: Wie auch immer, so lernen sie Familie Geary kennen! Daddy Geary hat wohl den Notplan alle mit Pillen zu vergiften und es kommt dann so wie es immer kommt, die kleine Tochter nascht von den Pillen und wird dann ein Beißer und dann auch Mom und Dad und überhaupt :D Am Ende nehmen sie dann den kleinen Sohn auch nicht mit weil der große Bruder das nicht will und dann schippern sie wieder der Abendsonne entgegen :D Irgendwie sinn frei.... Das einzige interessante war das letzte Funkgespräch von Strand (!) Mein erster Gedanke war "warum zum Geier funktionieren Handy´s noch" :ugly: Antwort: Keine Ahnung :D Wie auch immer, er will sich also mit jemanden Treffen! Ganz koscher war er ja eh nie und ob es sein Schiff ist weiß man auch nicht, zumindest hat er eine Waffe und Kartenmaterial von Mexico in der Kiste versteckt die Daniel aufbricht 8-) Denke da wird uns sicherlich die nächste Folge mehr zeigen ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 26.04.2016, 21:16Luke
Hmmm, das war irgendwie Sinn-frei, zumindest im Fazit von Folge 2.03 (Der Ouroboros) :???: Das war die füllenste Füllerfolge die ich je gesehen habe :ugly: Da steck ein Beißer im Filtersystem des Boot´s, das muss repariert werden und an Land ist ein Flugzeug abgestürzt und da wird nach Brauchbarem gesucht! Es kommen natürlich wieder Beißer und am Ende wendet Nick rein zufällig den Blut/Gedärm Trick an um "Unsichtbar" zu bleiben....gähn, langweilig :( Und was die Asiatin mit verbrannten Bübchen am Ende sollte weiß auch keiner, ich bezweifele ja das wir sie je wieder sehen :rolleyes: Andererseits, ich hab mich belesen und das ganze basiert dann auch der Web-Serie Flight 462.... Keine Ahnung, ob das nun nur ein Zusammenschluss der Ereignisse war oder mehr dahinter steckt :???: (Muss mir mal die Web-Serie rein tun bei Gelegenheit) ;) Wobei eine Erkenntnis war schon das Strand schon knallhart ist und das ist sicherlich nicht gut für ihn gewesen 8-) Man wird sehen wann dann die Meuterei sein wird, aber so lange isses sicherlich nicht mehr hin...
Fear The Walking Dead (AMC) 29.04.2016, 08:03Luke
Nur so nebenbei, ich hab mir nun mal die Web-Serie Flight 462 angeschaut! Im Fazit hätte man sich das schenken können, es werden lediglich die Asiatin und der Junge etwas zentriert und das war es auch schon, ja ein Kranker wird zum Beißer und dann geht halt alles den Bach runter.... Wobei die Asiatin weiß schon etwas über das ganze Verwandeln und so, vielleicht ist sie irgendwie mit dem Krankheitsvirus vertraut. Könnte ja sein das sie eine Forscherin war oder ähnliches? ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 29.04.2016, 09:28BlackSmokeInga
Hab bisher nur Staffel 1 gesehen und bin ein wenig hin und her gerissen, wie ich die Serie finden soll. Ansich geht Zombie-Thematik ja immer, aber so richtig richtig spannend ist FTWD noch nicht. Ich werde es aber wohl weiter gucken, auch wenn das Poster zu Staffel 2 sehr an TWD Staffel 2 gemahnt, sprich Kammerspiel (Jacht = Hershel's Farm)

Aber ich lass mich gerne überraschen.
Fear The Walking Dead (AMC) 04.05.2016, 19:59Luke
Ich fand eins in der Folge 2.04 (Blut auf den Strassen) ziemlich komisch und unglaublich unglaubwürdig, nämlich das Strand einfach das Boot verlässt :O Wenn er sich schon das Gewehr holt, warum zum Geier knallt er die 3 Gestalten nicht einfach ab? Zumindest die beiden Typen! Wäre doch wohl einfach gewesen und wenn die Schwangere gezickt hätte dann hätte sie eben auch Pech gehabt, glaub eh nicht das sie mal ne gute Mutter werden wird :rolleyes: Wie gesagt ich fand es extrem strange das Strand abhauen wollte.... Außerdem ist doch sein Spezi Flores auf dem Weg gewesen! War eigentlich gar nicht übel gemacht das er (heimlich) Nick geschickt hat ihn zu holen :y: Auch seine Aktion in Camp, bzw. der Stadt war gut, schön mit Blut eingeseift um quasi unsichtbar zu sein :D Die Rückblicke von Strand erklären bisschen was und unweigerlich glaube ich das Strand seinen Lover besuchen will, sprich das Ziel der Reise könnte der gute Thomas Abigail sein! Macht ja jetzt Sinn, ich denke schon das Abigall eine annehmliche Location haben wird, die relativ sicher sein könnte ;) Die Geiselnehmer oder die Enterer wissen so viel über alle, da frag ich mich schon woher denn das? Alica schwört ja das es nicht von ihr kam, was ich ihr auch glaube (!) Aber ich bleib dabei, man hätte sie gleich umlegen sollen, bzw. sie überwältigen müssen, naja, sie lernen es ja sicherlich noch wie es läuft :P Der Anführer der Gruppe Conner wurde mal kurz gezeigt und er gibt sich sehr seriös und vernünftig, was aber sicher nicht der Fall sein wird 8-) Letztlich muss man mal sehen wie genau es sich jetzt die Typen vorgestellt haben, zumindest macht das ein bisschen neugierig auf die nächste Folge ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 10.05.2016, 15:17Luke
Uff, das wird leider nicht besser :( Ich fand Folge 2.05 (Gefangen) fast schon grottenschlecht, das war total sinnfrei und sinnlos :rolleyes: Jetzt ist Conner und sein blöder Bruder Reed Geschichte und wir segeln schön weiter Richtung Mexiko... Äh, hallo, geht´s noch? Das wurde erst voll aufgebauscht, der böse Conner und dann verpufft es in so einem kleinen Pupsende :???: Oh man, ich bin bedient :ugly: Die Auflösung warum Connor so viel über alle wusste war also diese Alex! Sie beschuldigt dann noch Travis der großen Schuld, aber so ganz passt das ja nicht, ohne ihn wäre sie eh schon Tod und das Boot hat Strand gekappt, also ist Travis da eher ganz unschuldig... Wie auch immer, Strand ruht sich aus, Flores meckert und Madison übernimmt das Steuer zur Rettung :ugly: Das gelingt ja letztlich auch, wie schon erwähnt, und dann ist der Spuk auch schon vorbei :P
Fear The Walking Dead (AMC) 14.05.2016, 13:19mercy
Zitat:
Original von Luke
Ich fand eins in der Folge 2.04 (Blut auf den Strassen) ziemlich komisch und unglaublich unglaubwürdig, nämlich das Strand einfach das Boot verlässt :O Wenn er sich schon das Gewehr holt, warum zum Geier knallt er die 3 Gestalten nicht einfach ab?


So wie ich es verstanden habe, fehlte die Munition.

Die Geiselübergabe war auch mal mega lächerlich.
Fear The Walking Dead (AMC) 18.05.2016, 09:12Luke
Oh man, langsam hab ich keine Lust mehr auf FTWD, das ist doch alles gequirlter Mist gerade :rolleyes: Allein der Anfang auf dem Schiff von Folge 2.06 (Wie ein Hirsch) war wieder Hanebüchend :angry: 2 Mexikaner kommen auf das Schiff und wollen den Deal für 2 Personen abwickeln, aber es gibt Stress und dann knallt es und die beiden sind Tod, Flores fast! Er bittet dann Daniel um einen Gefallen, den er aber ablehnt, aber dafür tötet er ihn auch nicht, wobei er ja faktisch schon Tod ist. dann ballern die Mexikaner auf den anderen Schiff bisschen rum, aber nur bis die Abigall in Strandnähe ist! Und dann in der nächsten Einstellung sind sie bereits an Land und niemand weiß was jetzt mit Flores ist und warum die anderen nicht mehr ballern :angry: So ein gequirlter Murks, also ich finde da keine anderen Worte zu... In Mexiko ist dann die Kirchengemeinde aus der Startszenerie vergiftet worden und teilweise zu Beißer mutiert (der andere Teil ist schon endgültig getötet worden, wohl durch Thomas! Jo und der wurde seinerseits gebissen und siecht nun bei Mama dahin und wird von Strand dann letztlich endgültig getötet! Ansonsten sind die da auf der Hacienda ziemlich strange, zumindest Mama Flores, sie lassen alle Beißer die mal Freunde waren eingesperrt da rumlaufen :rolleyes: Das ist wohl der primäre Glaube von Celia, deswegen wollte ja auch ihr Söhnchen auf dem Boot nicht in den Kopf gestochen werden :rolleyes: Zudem hat die Alte damit ihren Hostien die Kirchengemeinde vergiftet und wollte die auch Thomas und Victor anbieten :( Als einzig noch erwähnenswerte muss man Chris nennen, der anscheinend total im Arsch ist... Denke der hat psychisch einen mitbekommen die letzte Zeit :( Wie gesagt ich fand es wieder einmal nicht gut und ich muss mir ernsthaft überlegen ob ich das dann weiter schaue nach der Sommerpause :???:
Fear The Walking Dead (AMC) 18.05.2016, 13:48mercy
Ich finde die Staffel 2 momentan auch mehr schlecht als recht. Mal abgesehen davon, dass fast nichts passiert, frage ich mich, warum diese Serie entstanden ist. Im bisherigen Fall verläuft sie doch ähnlich wie die Mutterserie und zeigt Überlebende der Apokalypse, nur an der Westküste. Es ist nichts spannendes, nichts neues, und außer Nick, reizen mich die Charaketere auch wenig. Dazu kommen dann noch hanebüchene Aktion wie die Geiselübergabe in der letzten Folge. Die momentane Situation scheint wie ein Abklatsch von Hershels Farm zu werden. Das einzige, was mich noch bei der Serie hält, ist das Universum, in der sie spielt. Neue Erkenntnisse gibt es keine.
Fear The Walking Dead (AMC) 24.05.2016, 09:15Luke
Hilfe, Hilfe und noch mal Hilfe :ugly: Episode 2.07 (Shiva) war nun erstmal die Letzte für 3 Monate, aber das tat auch wirklich Not jetzt :D Die Handlung ist wirklich nicht mehr nachvollziehbar, gleich 3 unserer Freunde drehen vollends durch :rolleyes: Bei Chris war es ein Stück weit vorhersehbar das er nicht mehr klar kommt, aber das jetzt Travis sagt, "Ja OK, dann komme ich eben mit dir" ist doch Blödsinn, ich meine er lässt Frau, Tochter und Sohn Nr. 2 zurück, dazu eben noch den Rest der Gruppe. Sorry ich verstehe es nicht, ich hätte Chris eins übergezogen und hätte ihn mitgenommen (!) Bei Nick hab ich das so nicht erwartet, zumindest nicht das er nun auch seinen eigenen Weg gehen will, das andere war ja schon sein normaler Wahnsinn :D Daniel holt wohl die Zeit ein, deshalb der Rückblick auf seine Kindheit und eben die Visionen von seiner Frau Griselda! Aber das er gleich alles abfackelt, inkl. sich selbst war auch etwas heavy :O Da ging die Szene von Madison als sie Celia zu den Beißern sperrt total unter, man sah Celia auch dann nicht mehr.... Im Fazit ist die Gruppe nun so Mini das es fast schon keine Gruppe mehr ist und der nächste Stop soll ja wieder die Abigall sein, oh weh... :( Im Fazit muss ich nochmals sagen das es mich nicht erwärmt hat :P
Fear The Walking Dead (AMC) 24.05.2016, 16:54berny76
Ja, es wirkte alles doch irgendwie sehr herbeigezwungen. Der zweiten Hälfte gebe ich noch eine letzte Chance, sonst bin ich raus.
Fear The Walking Dead (AMC) 25.08.2016, 20:33Luke
Eigentlich sollte man sagen das Folge 2.08 (Grotesque) ziemlich mies war, weil quasi nichts passiert ist :ugly: Aber ich muss sagen das sie mir komischerweise doch sehr gut gefallen hat :dunno: Ivh finde auch eh Nick am interessantesten von all unseren Protagonisten :-) Die Rückblicke waren jetzt nicht so der Bringer, es ging ja auch um die Zeit vor der Apokalypse und eben um das Erlebnis seinen Vater verloren zu haben :( Denke das hat ihm dann einen weiteren Knacks versetzt bzgl. Drogen und so :-/ Wie auch immer, im hier und jetzt will Nick erst mal nach Tijuana, was ihm dann letztlich auch gelingt. Zwar mehr Tod als lebendig, aber er ist da dann auch wieder in einer neuen Gemeinschaft (!) Deren Anführerin Luciana, will ihn nicht haben, aber ihre Begleiter sind irgendwie von ihm angetan und letztlich wird er dann auch aufgenommen und ärztlich versorgt :y: Nun muss man mal schauen was da so abgeht, wobei ich bezweifele das dies nächste oder übernächste Woche passiert, da sind sicher einmal die Gruppe Strand, Madison und Alica und einmal Trravis und Chris dran ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 02.09.2016, 19:21Luke
Da hatte ich nicht ganz recht, bei meiner Einschätzung für Folge 2.09 (Los Muertos) :D Es wurde zwar auch eine andere Gruppe, also die rund um Strand gezeigt, aber auch Nick war wieder mit von der Partie (!) Und um gleich bei Nick zu bleiben, da wurde jetzt doch schon einiges von der "Stadt" gezeigt! Zum einen gibt es eine Bande die Lebensmittel hortet und tauscht, in dem Fall gegen Drogen, bzw. Schmerzmittel. Und zum anderen ist dieser ominöse (angeblich gebissene) Typ so eine Art Messias oder eben ein Wunder und er ist da wohl zur Führung bestimmt, so sieht es jedenfalls aus ;) Nick hat sich ganz gut rein gefunden, aber durch seinen Diebstahl und das Geschnatter über die Mittel die sie noch tauschen könnten hat alles in Gefahr gebracht! Ansonsten sind die da auch ein bisserl strange, siehe das Opfer am Anfang, naja, wie schon gesagt, der Anführer Alejandro da ist wohl eine Art Heiliger und darf sowas bestimmen :P Bei Strand, Madison, Alicia und Ofelia läuft es auch nicht so gut, die Abigal ist erstmal weg und im Hotel schaut es nun am Ende auch duster aus, dazu sind sie noch Hackedicht :ugly: Bin mal gespannt was da nun passieren wird, irgendein Retter wird sicherlich noch auftauchen 8-) Alles in allem war es OK, aber so ganz schafft es die Serie nach wie vor nicht mich richtig abzuholen :-/
Fear The Walking Dead (AMC) 07.09.2016, 08:34Luke
In dieser Folge 2.10 (Bitte nicht stören) werden 2 Storylines betrachtet, zum einen Travis und Chris, die haben ihren ersten Auftritt in der 2. Staffelhälfte, und die 2. Storyline beschäftigt sich mit der Fortsetzung der Geschehnisse im Hotel (!) Im Hotel wird am Anfang mit den Cold Opener gezeigt wie sich da die Situation entwickelt hat :O Die beiden Hotelangestellten Hector und Elena haben also das Heft in die Hand genommen und erstmal die ganze Hochzeitsgesellschaft eingesperrt :( OK, ein paar überleben (unter anderem auch eine Dame die wir aus einigen anderen Serien schon kennen, nämlich Brenda Strong) und die sind quasi abhängig gewesen von Elena und Hector, aber am Ende tun sie sich daraus befreien! Nun wird man sehen was diese, etwa ein Dutzend einfassende, Gruppe nun macht und vor allen was Team Alicia mit Team Elena machen wird? Am Ende haben sich zumindest Alicia und Madison mit Strand wieder gefunden, fehlt nur noch Ofelia ;) Bei dem dynamischen Duo Travis und Chris hat sich ergeben das sie ein Trio getroffen haben (Brandon, Derrick und Baby James) und sie zu einer Farm gelangen! Dort ist es dann ein moralisches Problem was sich da entwickelt hat! Das Trio scheint mir noch recht unerfahren mit der neuen Welt zu sein, das hat man am Ende deutlich gemerkt! Aber Chris ist da vom anderen Schlag und als der dumme Mexikaner schießt zögert Chris nicht wirklich lange um schießt zurück! Ich frag mich aber was der Mexikaner da gemacht hat :???: Er hat ja quasi um den Tod gebettelt als er geschossen hat und das nur wegen dem einen Huhn :rolleyes: Tja, Travis hat die ganze Zeit einen auf Moral und so gemacht, jetzt hat er wirklich ein Problem mit seinem Sohn.... :( Fand diesen dramatischen Zusammenschnitt am Ende echt gut, beide Storylines waren am Ende sehr dramatisch und so wurde das noch besser in Szene gesetzt :y: Auf jeden Fall eine der besseren Folgen ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 17.09.2016, 23:09Luke
Nun wird aufgeräumt im Hotel und der gute Nick stellt gestreckte Tabletten her :O Das ist in etwa das Fazit von Folge 2.11 (Pablo & Jessica) :D Zuerst sieht man noch wie sich Victor und Madison der Zombie-Attacke erwehren können am Ende der vorletzten Folge, damit ist das jetzt auch abgearbeitet. Im Hotel nimmt dann Madison das Heft quasi in die Hand und man lockt die Untoten auf den Steg und dann ins Wasser, tolle Sache :y: Und es ist auch dann erstmal Frieden im Hotel, also alle Gruppen dinieren und es scheint das man sich arrangieren wird ;) Bei dem guten alten Nick isses wie gehabt, er weiß immer noch das er Mist gebaut hat und mit dem Trick die Drogen zu strecken werden si da etwas Zeit gewinnen, aber auch nicht mehr, da muss man echt mal sehen was der Typ da am "Warenhaus" macht wenn seine Schwester keinen Stoff mehr bekommt oder hat (!) Nick erfährt auch ein bisschen über Alejandros Geschichte, die zugegebener Maßen etwas schwer zu glauben ist, aber vielleicht war es ja wirklich so, wer weiß :???:
Fear The Walking Dead (AMC) 19.09.2016, 23:14Luke
Ne, das war jetzt nichts, Folge 2.12 (Die Salzsäule) ist in meinen Augen eine der Schwächsten der 2. Staffel gewesen :( Es geht zwar etwas voran, aber das ist auch schon das einzige Positive :P Team Nick verkriecht sich im Camp, weil der gute Alejandro es so möchte und das auch mir weil eine Familie geflohen ist und nun die Gefahr groß ist die Supermarkttruppe zu Besuch zu bekommen :( Was dann natürlich auch so kommen wird, sie haben ja Nick durch den Feldstecher gesehen und Nick sie wohl auch wenn ich das richtig interpretiert habe (!) Im der Bogen hat sich ja bei der Supermarkttruppe geschlossen! Madison bekommt spitz das ihr Söhnchen Nick im Camp ist und entsprechend noch lebt, was sie dazu verleitet sich und alle anderen in Gefahr zu bringen :rolleyes: Ach ja, den Ausflug haben sie in erster Linie gemacht um Strand das Leben zu retten, weil ja diese dumme Ilene Stowe mit dem Messer aktiv war :rolleyes: Irgendwie total dümmlich :ugly: Aber gut so ist im Hotel eben nicht nur eitel Sonnenschein und Kleingärtnerei :P Ja und am Ende steht Travis vor dem festlich beleuchteten Hotel und schreitet dann voran, aber ohne Chris und die anderen 3 jungen Kerlchen :( Denke dazu wird es sicherlich eine Rückblende geben in der nächsten Folge ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 01.10.2016, 21:24Luke
Tja, ich sag es mal so, das war recht durchwachsen was Folge 2.13 (Das Sterbedatum) hervor brachte! Zum einen fand ich es gut das wir endlich gesehen haben wie es nach dem Todesschuss von Chris auf dem Farmer weiter ging. Aber zum anderen hat es uns nicht wirklich weiter gebracht und im Hotel isses auch gerade etwas zu konfus und unlogisch! Wenn ich gerade mal beim Hotel bleibe so finde ich es doch recht seltsam das die Leute da vor dem Gitter stehen und um Einlass bitten, ich meine für einen lebenden Menschen ist es wohl doch kein Problem da drüber zu klettern oder sonst wie reinzukommen. Und dann einfach mal Travis rein zulassen, aber die anderen draußen zu lassen, was diese auch noch mitmachen :ugly: Wie auch immer, am Ende sind sie eh alle drin und nun werden sicher die Vorräte bald ausgehen, weil so viele werden sie sicher nicht lange verköstigen können :P Aber auch das ist wohl ziemlich egal, weil die Jugendlichen vor dem Tor stehen und wohl bald das Hotel aufmischen :( Chris war aber glaub ich nicht dabei, zumindest hat man ihn am Ende nicht gesehen :-/ Dann noch kurz zur Rückblende: War dann nichts außergewöhnliches, man sah wie stark Chris Empathie zu der kleinen Gruppe entwickelt hat und wie abgebrüht er mittlerweile geworden ist! Travis kann sich dann auch nicht behaupten und muss letztlich mit ansehen wie Baby James von Brandon erschossen wird. Wobei ich mal denke das er es eh ohne Medikamente nicht geschafft hätte, nach 1 Woche dürfte sein Zustand nicht so schlimm sein. Aber trotzdem waren sie Freunde und von Tod war er schon noch ein gutes Stück weg… Tja die Welt und die Jungs verrohen zunehmends und mit Weitblick handeln die auch nicht, siehe die Hühner :P Da steuerte der Akt von Travis, was gleichzeitig der Episodentitel war, stark gegen diese Verhaltensweise der Jungs. Immerhin war der Mexikaner auch ein Mensch wie jeder andere auch….
Fear The Walking Dead (AMC) 06.10.2016, 10:33Luke
Yeah, das war mal ein Klasse-Ende :y: Endlich ist Travis mal aus sich herausgekommen und hat sich nicht wieder alles gefallen lassen, auch wenn er da doch ziemlich aufgefahren hat :O OK, eins nach dem anderen, zuerst mal zu dem Cold Opener von Folge 2.14 (Wut) (!) Ofelia ist also auch noch da :ugly: Aber so richtig viel sehen wir erstmal nicht, außer das sie sich so durchschlägt und dann wohl auch in die USA kommt, durch dieses Loch im Zaun! Einzige Frage ist nun erstmal wo sie da jetzt gelandet ist und was das für Leute sind, sah jetzt nicht nach Zivilisten aus.... ;) Dann weiter zu Chris! Da ist jetzt alles auf ein Ende von der Colonia gestellt :( Tja, die Abhängigkeit von Marco zu Alejandro und seinen Schäfchen ist beendet und da er ausdrücklich Chris warnt denke ich das wars (!) Nun muss man eben noch Alejandro und Luciana überzeugen :rolleyes: Wobei der gute Alejandro wohl bald seiner Märchengeschichte erliegen wird und zu einem Untoten wird.... Wäre auch zu schön gewesen, naja, so kann er ja auch mal durch den Schulbus gehen :ugly: Im Fazit denke ich das Marco das Camp angreifen wird und dann muss man sehen wer fliehen kann.... 8-) Nun noch mal zur Kampfmaschine Travis :ugly: Im Grunde hätte er früher was tun sollen, nun scheint Chris eben tot zu sein (wenn man der Geschichte der beiden Glauben kann)! War eben genau so wie bei Baby James, mit den Verletzungen hatte Chris sich eh nicht mehr fortbewegen können auf längere Sicht :( Nun bin ich mal gespannt ob Brandon und Derek beide tot sind und wie nun mit Travis umgegangen wird :???: Madison hat ja ziemlich schockiert aus der Wäsche geschaut, nur Chris war sein Sohn und die beiden Typen sind emotional eben so eiskalt das man sich sicher sein kann das sie sowas immer wieder machen würden :-/ So, nun sind die Weichen auf das Staffelfinale gestellt, ich bin mal gespannt ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 08.10.2016, 17:06Luke
Hmmm, auch hier würde ich sagen das es ein Staffelfinale war das in erster Linie alles offen hält für die 3. Runde (!) Ansonsten konnte mich jetzt Folge 2.15 (Norden) nicht zu 100% glücklich machen, ich weiß auch nicht, aber vieles war mir einfach zu unausgegoren :( Im Hotel stellte sich die Lage so: Brandon und Derek tot, ebenso, als Kollateralschaden, Oscar! Und gerade wegen Oscar geht es dann drunter und drüber, im Fazit tötet Alicia auch mal jemanden und die kleine Gruppe um Travis, Madison und Alicia fährt von dannen ... Nur Strand bleibt zurück und was das bedeutet wird man sicher am Anfang der 3. Runde sehen, ich weiß nicht, aber damit ist Strand irgendwie raus aus der Serie, wobei ich mich auch irren kann, aber eine Storylinie um ihn kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen :( Weiter zu Chris (!) Da sind die guten nun auf der Flucht in die USA und das endet ja gleich an der Grenze nicht gut :O Die Typen von der vergangenen Folge ballern gleich mal rum um nehmen ihn und Luciana gefangen, auch hier stellt sich mal die Frage wer die Typen eigentlich sind :???: Über den guten Alejandro brauche wir uns keine Sorgen mehr zu machen, der ist hin, aber er hat noch einen guten Anteil an der Beseitigung der Gang rund um Marco :y: Im Fazit ist nun, wie schon gesagt, alles ein wenig auf "offen" gestellt und man muss sehen wie es weiter geht ;)

Im Fazit hat FTWD am Ende etwas aufholen können, aber trotzdem ist die Serie nicht wirklich ein Burner, wobei das TWD aktuell das für mich auch nicht mehr ist :ugly: Ich denke schon das ich dran bleibe und ich lass mich einfach mal überraschen was die nächste runde zu bereit hält ;)
Fear The Walking Dead (AMC) 15.10.2016, 19:07berny76
Irgendwie erschien mir, dass schon wieder bevorzugt Frauen rausgesucht wurden, so wie früher schon einmal auf den Booten. Sowohl Ofelia anfangs als auch gegen Ende Luciana wurden freundlich empfangen bzw. von Männern separiert.

© 2019 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum