LOST-fans.de Forum / Serien / The Leftovers (HBO)LOST-fans.de Forum - The Leftovers (HBO)
In diesem Thread befinden sich 88 Posts.
The Leftovers (HBO) 21.04.2014, 13:14Losti100
Zitat:
In der Welt von „The Leftovers“ kam es zu einem Ereignis, bei dem 140 Millionen Menschen weltweit - knapp 2 Prozent der Weltbevölkerung - verschwinden. Die Menschheit kann das Phänomen zuerst nicht erklären, es herrscht aber die Meinung vor, dass es sich dabei um ein Ereignis handelt, das die Bibel als Jüngstes Gericht beschreibt. Nur eben, dass die dabei Entrückten sich nicht in ein Muster pressen lassen, und schon gar nicht in das eines „guten und gläubigen Christen“.

In „The Leftovers“ müssen die Zurückgebliebenen drei Jahre nach dem Ereignis immer noch mit den neuen Erkenntnissen und der veränderten Welt zurechtkommen, in der das bisherige Weltbild aller Menschen auf den Kopf gestellt wurde - jeder fragt sich, warum er nicht ausgewählt wurde und was das nun für sein persönliches Leben heißt. Daneben haben viele Menschen auch Personen aus dem engsten Umkreis „verloren“. Auf der anderen Seite geht das alltägliche Leben weiter. Die Serie wird sich zwar mit Geheimnissen beschäftigen, dabei aber nicht versuchen, das große Mysterium der „Entrückung“ anzugehen.

Quelle: Serienjunkies


Teaser Trailer:


Trailer:
The Leftovers (HBO) 21.04.2014, 13:45Ric
Schaut sehr interessant aus. Werde auf alle Fälle mal in den Piloten reinschauen ;) Ist ja das erste große Serienprojekt von Damon Lindelof nach Lost :pray:
The Leftovers (HBO) 21.04.2014, 14:46Boxman
Ironischerweise erinnert mich das Szenario an "The 4400" was ja seinerzeit so eine Art Antwort auf "Lost" war. Aber freut mich, ein neues Projekt von Damon Lindelof zu sehen.
The Leftovers (HBO) 21.04.2014, 14:57Losti100
Da HBO dieses Projekt finanziert und leitet, mache ich mir um die Qualität der Serie eigentlich keine große Sorgen ;). Seit ca. 10 Jahren liefert der Sender nun schon hochqualifizierte Serien ab, ohne dass da wirklich ein größerer Ausrutscher dabei war. Allerdings habe ich letztens erst gelesen, dass HBO die Produktion nach der 6. Folge gestoppt hat, was höchstwahrscheinlich damit zusammenhängen soll, das der Sender mit der Entwicklung der Serie unzufrieden gewesen sein soll, weshalb HBO auch die Mehrkosten für die Produktionsunterbrechung in Kauf genommen hat. Trotzdem sieht die Serie bisher sehr vielversprechend aus und ich hoffe sehr, dass die Serie nicht die gleiche Entwicklung macht, wie einst Lost :(
The Leftovers (HBO) 05.07.2014, 12:41Ric
So, der Pilot war schon mal recht gut. War anfangs verwirrt wer diese Leute mit den weißen Klamotten sind, aber im Laufe der Folge wird man eh schlauer :D Ganz interessantes Setting. Finde gut, dass trotz dieses großen Mysteriums rund um die Verschwundenen, der Fokus auf die Charaktere gelegt wird. Werde da mal drann bleiben ;)
The Leftovers (HBO) 12.07.2014, 15:47Ric
Habe gestern Folge 2 gesehen und muss sagen, dass mich die Serie allmählich anfixt. Es bleibt zwar mysteriös, aber die Charaktere stehen nach wie vor im Vordergrund. Hoffe dass ab und zu auch paar Antworten auf die Verschwundenen hinzukommen, aber ansonsten finde ich die Serie sehr ansprechend. Vor allem die Darsteller wie zB Justin Theroux, Amy Brenneman, Liv Tyler, Chris Zylka und Christopher Eccleston finde ich toll besetzt.
The Leftovers (HBO) 12.07.2014, 16:41Hans
Ich fand die ersten beiden Episoden auch ziemlich fesselnd. Schwer zu beschreiben, aber es ist irgendwie so unbegreiflich und eigen, dass es fasziniert. Ich mag die Atmosphäre, die Charaktere und das Drehbuch - das sind ja schonmal gute Voraussetzungen ;) Und die Musik war auch sehr passend. Gerade dass sie sich dauernd wiederholt, baut eine gute Stimmung auf - so als wäre es das erste Kapitel von etwas Großem.

Allerdings soll das große "Warum" gar nicht geklärt werden, hab ich gelesen. Darauf sollte man sich also einstellen. Es geht halt auch darum, etwas zu verarbeiten, worauf man keine Antworten hat. Oder vielleicht drehen sie LOST einfach um, und beantworten dann Sachen, auf die es keine Antworten hätte geben sollen. Wäre ja auch irgendwie befriedigend.
The Leftovers (HBO) 12.07.2014, 16:57Ric
Zitat:
Allerdings soll das große "Warum" gar nicht geklärt werden, hab ich gelesen. Darauf sollte man sich also einstellen. Es geht halt auch darum, etwas zu verarbeiten, worauf man keine Antworten hat.


Ah verstehe, wäre auch nicht enttäuscht wenn es jetzt ohne Antworten weiter geht ;) Spannend ist es ja trotzdem :y: Wird wohl eine intensive Charakterstudie mit psychischen Abgründen usw. :-)
The Leftovers (HBO) 14.07.2014, 12:04Hans
Fuck war das gut (1.03) - und dann auch noch die Vorschau auf die kommenden Episoden ... :isdead:

Diese Serie wird (ist) gewaltig. Ich kanns kaum erwarten! :dance:
The Leftovers (HBO) 15.07.2014, 13:37Ric
ich werd wohl heute reinschauen! bin gespannt ;)
The Leftovers (HBO) 15.07.2014, 18:21Mogry
Ihr fixt mich schon etwas an. Vielleicht fange ich doch noch eine Serie an?
Dabei wollte ich doch eigentlich stark bleiben. :ugly:
The Leftovers (HBO) 15.07.2014, 20:11Jack23
Ich bin überzeugt und fange demnächst mal an aufzuholen 8-) Eigentlich wollte ich sowieso schon zu Beginn schauen, aber wie es manchmal eben so ist... :pfeif:
The Leftovers (HBO) 16.07.2014, 12:23Ric
So Folge 3 gesehen und die war echt gut. Endlich konnten wir mehr von Christopher Eccleston sehen und ihm wurde gleich mal ne komplette Folge spendiert :y: Und der Teaser zu den nächsten Folgen macht mal so richtig Bock :O Wenn die Balance zwischen Character-Moments und Mystery so bleibt, bin ich zufrieden :-)
The Leftovers (HBO) 17.07.2014, 22:09Sebomat
Ich schau aiuch "The Leftovers". Bin ja mal so total hin- und hergerissen. Die Schauspieler sind top, die Hintergrundstory ist interessant und Musik und Look wissen auch zu gefallen. Aber die ganze Show ist ja (bis jetzt) ein einziges WTF!!?? Ich raff ja mal so gar nix. Dagegen war ja Lost richtig trivial. Aber deswegen schalt ich auch jede Woche wieder ein. Irgendwie ists schon verdammt stylish. Wo soll das denn bitte alles hinlaufen?? Die Vorschau nach 1.03 hat ja schon einiges angedeutet, das könnte schon was werden! Aber wird nicht schon wieder gemunkelt, dass HBO die Serie absetzen will, wegen mauen Einschaltquoten? Weiß man da schon was näheres?
The Leftovers (HBO) 31.07.2014, 11:58Ric
Boa der Anfang von Folge 1x05 war echt krass :O Auch der Rest der Folge war verdammt gut. Trotzdem haben wir noch immer nicht mehr Hinweise auf diese in weiß gekleideten Menschen erhalten. Ist es ein Kult, eine neue Religion? Sind es Rebellen? Hoffe dazu kommt noch etwas ;) Zumindest warum sie nicht mehr reden und lauter Immobilien kaufen.
The Leftovers (HBO) 31.07.2014, 12:14Hans
Haben sie nicht angedeutet, dass sie etwas wissen, was der Rest nicht weiß? Irgendeine Wahrheit oder Information scheint sie irgendwie aufs Mark erschüttert zu haben (?)
Ich finde das unglaublich spannend. Man kann sich einfach nur wundern, wie Menschen so ans Ende getrieben werden konnten. Und dann noch dieser unfassbare, aufgestaute Hass der Steininger :( Was der Typ aus der anderen Stadt noch angedeutet hat, lässt ja auch übles vermuten. Irgendwie sind die Weißen jetzt der Big Bad? Dabei wirken sie doch individuell alle ganz human...

Das Rauchen finde ich aber merkwürdig. Ob das wirklich Nikotin ist? Oder steckt da was anderes drin, das sie "sehen" lässt oder ihr Leid mindert (Gras :P )?
Und irgendwie stört mich ein wenig, dass sie wie der mysteriöse Raucher in Akte X, aber jetzt im Doppelpack, auftauchen und zuschauen :ugly:
The Leftovers (HBO) 31.07.2014, 13:27Ric
Zitat:
Was der Typ aus der anderen Stadt noch angedeutet hat, lässt ja auch übles vermuten.


Da bin ich auch gespannt wie sich das noch entwickelt.

Zitat:
Irgendwie sind die Weißen jetzt der Big Bad? Dabei wirken sie doch individuell alle ganz human...


Irgendwie kommen mir die am normalsten vor, gut außer dass sie rauchend herumstehen und Leute beobachten :D

Man sah ja am Ende wie die Leichen der "White People" verbrannt wurden. Einige Folgen davor sah man auch einen LKW mit Leichen, die teilweise auf der Straße herumlagen. Sehr mysteriös das ganze :O
The Leftovers (HBO) 01.08.2014, 17:48Sebomat
Aber die Leichen von dem LKW waren ja keine echten Leichen, sondern nur Puppen der Firma "Loved Ones". Dadurch wird das Ganze jetzt natürlich noch mysteriöser. ;)
The Leftovers (HBO) 01.08.2014, 22:14Ric
Echt? wusste nicht, dass es sich nur um Puppen handelte, hab da nicht gut aufgepasst glaub ich :ugly:
The Leftovers (HBO) 04.08.2014, 09:05Sebomat
Da bist du nicht der Einzige. Das haben wohl die meisten Zuschauer nicht gerafft, einschließlich mir. Das hab ich in nem anderen Forum aufgeschnappt und wenn man sich dann besagte Szene nochmal anschaut, sieht man auch, dass die Leichen schon etwas "komisch" ausschaun.
The Leftovers (HBO) 04.08.2014, 09:49Hans
Das hätten sie wohl etwas deutlicher machen sollen :ugly: Ich weiß gar nicht mehr, was ich damals gesehen habe. Aber ich glaube ich dachte es seien Menschen :ugly:
The Leftovers (HBO) 04.08.2014, 14:03Hans
Was für eine phänomenale sechste Episode.

Die Serie erscheint mir wie ein neues Six Feet Under. Nur etwas ernster und mysteriöser. Großartige Charaktere und Darsteller. Unglaublich intensiv!


Damit das TFM-Studium nicht umsonst war, muss ich noch das hier loswerden:

Ich glaube es kann kaum ein wirkungsvolleres Beispiel für die Katharsis nach Aristoteles geben. Ich fühl mich jetzt kurz nach der Folge, als hätte ich etwas fürs Leben gelernt. Oder irgendwas abgeschüttelt oder ablegen können, das mir gar nicht bewusst war.


Ich bin schockiert von den ganzen Internet-Trollbabys, die die Serie bashen, weil nichts weiter ginge. Fuck them; mehr kann man dazu nicht sagen. Finde ich traurig, wenn man so etwas nicht würdigen kann. Dazu muss es einem ja komplett am Empathie fehlen, oder einfach der Bereitschaft, sich auf eine Serie einzulassen. Wenn man Noras Geschichte miterlebt und dabei nichts fühlen kann, ist das schon irgendwie sehr daneben... Ich hoffe zumindest, dass allen Verantwortlichen bei HBO bewusst ist, was sie da in die Welt gesetzt haben. Die Serie muss weitergehen.

- Editiert von Harry am 04.08.2014, 14:08 -
The Leftovers (HBO) 04.08.2014, 17:41Sebomat
Das unterschreib ich mal so. Finde auch, dass 1.06 einfach ganz großes Kino war! Nora´s Darstellung hat mich echt berührt und mitgenommen. Der Anfang war vor allem wieder einfach nur WTF!!?? :O

Jetzt ist auch endgültig bewiesen,
dass die Leichen auf dem Highway tatsächlich Puppen waren. Und wir haben sogar den (anscheinenden) big boss der company kennengelernt.
:y:
The Leftovers (HBO) 05.08.2014, 23:29Ric
Boa Folge 6 war gut! Die Standalone-Folgen sind mega genial. Man hat innerhalb kurzer Zeit extrem viel über Nora erfahren. Bin total geflasht. Schon der Anfang wo sie die Frühstückflocken und die Milch wechselt war ein Mindfuck. Das Ende wo sie ihren ganzen Schmerz bei dem schwarzen Typen abgeladen hat war übelst gut inszeniert. Tolle Serie wtf!

- Editiert von Ric am 05.08.2014, 23:34 -
The Leftovers (HBO) 06.08.2014, 02:06Sebomat
Hat man Nora eigentlich vorher schon mal gesehen? Kann mich nicht daran erinnern!?
The Leftovers (HBO) 06.08.2014, 09:03Hans
Sie ist doch die Schwester vom Priester und hat auch mit der Hauptfigur schon über die Schulzeit geredet. Ich glaube sie war in jeder Folge kurz dabei.
The Leftovers (HBO) 06.08.2014, 11:42Ric
Ja die hat man fast in jeder Folge kurz gesehen ;) Richtig aufgefallen ist sie mir erst wie sie am Schulgang herumsaß und kurz mit Garvey gesprochen hat.
The Leftovers (HBO) 12.08.2014, 12:24Ric
Boa Folge 7 war ja wieder grandios :O Wenn die so weiter machen wird das der beste Neustart der aktuellen TV-Season :y: Dieses mal wurde es wieder mysteriöser. Was Chief Garvey's Vater da von sich gegeben hat war extrem weird :ugly: "You need to wake up!" Schlafen die alle und träumen das ganze nur? Hat Garvey deswegen immer so komische Visionen? Der Anfang mit der Box im Wald war ja auch sehr creepy. Dachte schon die Tochter wacht in einer anderen Realität oder so wieder auf :D Dazu kommt noch eine zweite asiatische Frau die ebenfalls von Wayne schwanger ist WTF? Werden diese ganzen Kinder auch so "special" wie er? Bin schon gespannt was es mit diesem Heftchen auf sich hat. Verstehe manchmal echt nur Bahnhof was da abgeht, aber es ist trotzdem extrem faszinierend :P
The Leftovers (HBO) 12.08.2014, 13:35Sebomat
Fand 1.07 auch wieder ganz gut, auch wenns nicht die Leftovers-typische Dramatik hatte. Und die epische Musik hat mir auch etwas gefehlt.

Das interessanteste an der Folge war für mich das mit dem National Geographics. Jetzt werden schon kleine Geheimnisse eingestreut, die angebliche Antworten liefern sollen. Voll Lost-mäßig. :y:
Anscheinend hat das Titelblatt dieser NaGeo-Ausgabe
was mit Cairo zu tun und so heißt auch die nächste Folge!


Diese Freundin von Kevin`s Tochter (Aimee!?), existiert die eigentlich wirklich?? Die gammelt immer nur so bei der Familie ab, ich mag sie aber trotzdem irgendwie. :ugly: Ob wir von der noch mehr erfahren werden?
The Leftovers (HBO) 12.08.2014, 18:46Ric
Zitat:
Diese Freundin von Kevin`s Tochter (Aimee!?), existiert die eigentlich wirklich?? Die gammelt immer nur so bei der Familie ab, ich mag sie aber trotzdem irgendwie. :ugly: Ob wir von der noch mehr erfahren werden?


stimmt die macht nix und hockt nur bei Garvey's Tochter rum :ugly: hoffe auch dass wir etwas mehr von der erfahren ;)
The Leftovers (HBO) 13.08.2014, 19:08Ric
Fuuuuuuuuck yes :D Klick!
The Leftovers (HBO) 14.08.2014, 01:55Hans
Sehr richtig & wichtig :dance:
The Leftovers (HBO) 14.08.2014, 19:56Hans
Tolle Folge :y:

edit:
http://www.vox.com/2014/8/11/5990993/the-leftovers-episode-7-the-writers-really-like-john-3-16

Hier wird die National G. Ausgabe analysiert. Sauspannend :O

Zitat:
Another interesting story in the National Geographic issue has to do with the "Riddle of the Minoans." The Minoans — named after King Minos — were an ancient civilization of people who lived on the Island of Crete. Notably, their religious system is matriarchal — they worshipped goddesses primarily. While it's not clear what bearing the Minoans have on the show, it is worth mentioning that the Minoan civilization died out so rapidly that some (like the National Geographic article suggests) refer to it as a disappearance. Of course, the theme of rapid disappearance is the premise of The Leftovers, and so maybe this is a nod to that.

But if there's one article from the May 1972 issue of National Geographic that is alluded to in the strongest terms possible, it's an article titled "The Spider that Lives Under Water," by Robert F. Sisson. The article is about the argyroneta aquatica, which, according to the article, is the only species of the world's over 30,000 spiders that "lives almost its entire life beneath the surface, building air-filled domiciles in which to dine, sleep, and even hatch its young."


Die Menschheit lebt unter einer Oberfläche? Es gibt mehr als das Leben, das wir kennen? "The Bridge"? :O Das erinnert iwie an Fringe.

Aber das mit dem Magazin allein ist einfach cool. Aaaaahhh, wir haben LOST zurück :l: Danke, Damon!

- Editiert von Harry am 14.08.2014, 20:26 -
The Leftovers (HBO) 14.08.2014, 21:27Ric
Das Magazin ist wohl die erste fette Mystery-Box die ausgepackt wurde 8-) Ich mag so Mysteryzeugs total und freu mich einfach nur dass es weiter geht :y:
The Leftovers (HBO) 18.08.2014, 23:45Ric
2x08:

What ... the ... fuck? :O Die Serie wird echt immer abgefahrener. Garvey's Blackouts werden immer heftiger. Jetzt wissen wir auch wo seine weiße Hemden gelandet sind :D Wer weiß was er noch so alles angestellt hat (!) Die Endszene in der Hütte war ja übelst krass :O Zumindest hat Patti noch ein paar Infos rausgehauen, obwohl das meiste Zeug davon einfach nur verwirrend war :ugly:
The Leftovers (HBO) 20.08.2014, 20:12Mogry
Jetzt ist es tatsächlich passiert: Urlaub + Sommerloch = neue Serie :dunno:

Und ich muss sagen, dass mich der Pilot schon ziemlich überzeugt hat. :y:
Die Stimmung der Serie ist aktuell schon ziemlich einzigartig, am ehesten würde ich es noch mit einer Mischung der Stimmungen in Hannibal und Six Feet Under vergleichen. Ich habe es schon sehr dramatisch, aber nicht so düster erwartet. Man spürt einfach die ganze Zeit die Verzweiflung. Es fehlt so eine Lockerheit (was ich hier aber überhaupt nicht negativ gewertet wissen will).

Außerdem schafft es der Pilot direkt so einige interessante Charaktere zu etablieren und dazu zähle ich die gesamte Familie Garvey (die ja im Mittelpunkt der Serie zu stehen scheint). Gleichzeitig wird über diese Charaktere auch direkt der unterschiedliche Umgang mit dem Ereignis gezeichnet. Selbst Liv Tyler fällt für mich (noch) nicht negativ raus. Ich bin ja nicht unbedingt so der Fan von ihr. :D

Mal schauen, was da jetzt noch so auf mich zukommt. Wenn das Wetter so blöd bleibt schließe ich vielleicht doch relativ schnell auf. :D
The Leftovers (HBO) 20.08.2014, 20:31Hans
Sehr gut, dass du jetzt auch dran bist :y: Bis zum Finale hast du es sicher aufgeholt ;) Ich weiß nicht mehr, was Liv Tyler im Pilot macht, aber ich finde sie haben ihre Talente mit der maßgeschneiderten Rolle ganz gut bedient :ugly: Ich fand sie eigentlich gar nicht wirklich schlecht... von diesem allgemeinen Konsens habe ich erst mit dieser Serie erfahren. Vielleicht ist sie im TV ja besser aufgehoben? :dunno:

Gute Unterhaltung weiterhin mit der Serie! :dance:


Achso, zu 1.08: Jap, defintiv total schräg. Ich weiß noch immer nicht, was ich dazu sagen soll. Es war einfach so krass :O
The Leftovers (HBO) 20.08.2014, 20:57Mogry
Ich finde Liv Tyler auch nur nervig aufgrund ihrer Rolle beim Herrn der Ringe. Fand sie da echt übel. (wobei ich nicht sicher bin, ob viel von meiner Meinung auch einfach auf ihrer damaligen Rolle beruht. :ugly: Aber nicht nur... :D )
Ansonsten habe ich so viel auch noch gar nicht mit ihr gesehen, aber positiv aufgefallen ist sie mir nie. Mal schauen, wie es jetzt noch so wird. Erstmal wird sie ja vermutlich scheiben. :shutup:

Ob ich es bis zum Finale tatsächlich noch schaffe wird sich zeigen, hängt ein bisschen von meiner spontanen Urlaubsplanung ab. :D Würde mich aber natürlich freuen, es halbwegs zeitgleich mit euch zu schauen. ;)
The Leftovers (HBO) 21.08.2014, 14:39Mogry
1.02:
Ich bleibe weiterhin fasziniert!
Mir ist nicht ganz klar, wohin die Serie eigentlich will. Aber wahrscheinlich ist es genau das, was es so faszinierend macht. Irgendwie kann alles mögliche passieren. Was wollen die Guilty Remnants wirklich? Wird Kevin tatsächlich verrückt, bildet er sich den namenlosen Typen nur ein? Was passiert da um diesen "Wunderheiler"?
Es ist irgendwie abgedreht, man hat die Grundprämisse "2% der Menschheit sind plötzlich weg" und schon nach 2 Folgen stellt man sich quasi überhaupt nicht mehr die Frage was mit ihnen passiert ist, da die Besonderheiten der noch auf Erden wandelnden Personen einfach so fesselnd und faszinierend sind. Natürlich bleibt der Hintergrund der Verschwundenen, aber es scheint tatsächlich einfach nur die Grundlage für die jetzt gestellten Fragen bereit zu stellen.

Außerdem erlaubt sich die Serie in dieser Folge dann auch den ersten pointierten Humor. Natürlich bleibt man trotzdem eher verstört am Ende der Folge zurück. :y:
Es passt und könnte tatsächlich noch was ganz Großes werden!
The Leftovers (HBO) 21.08.2014, 15:23Hans
Dir scheints genau so wie mir zu gehen. Dann gefällt dir 1.03 hoffentlich auch :y: :l:
The Leftovers (HBO) 24.08.2014, 22:58Mogry
1.03:

Was war das? :isdead:
Das hat einen ja echt einfach mal nur aufgesogen. Ein scheinbarer Nebendarsteller hat also mal so eben die gesamte Folge gefüllt. Und es war einfach nur fesselnd. Die ganze Dramatik, die ganzen Zeichen und am Ende übernimmt die Gruppe die Kirche, der Matt vor seinem Krankenhausaufenthalt noch gefholen hat?! :O
Und ganz nebenbei verwickelt man auch wichtige Momente der anderen Charaktere und die Vergangenheit ganz locker mit ein. Nora ist also Matts Schwester und Laurie zeigt schon zum zweiten Mal einen Moment der Verbundenheit zu ihrer Familie. Der Unfall im Hintergrund der ersten Serienszene betraf als Matt und seine Frau und war für diese beiden entsprechend auch ein totaler Schlüsselmoment. Ich saß echt mit offenem Mund da, als das "Geheimnis" um Matts Frau gelüftet wurde, das war echt hart!
Und dann die Symbolik mit den Tauben (heiliger Geist), die die Ampel auf rot "stellen"...

Einfach nur WOW! Und dabei bleibt alles total verstörend, was will die Serie eigentlich? Ich kann es nicht greifen. Mir gerade total egal. Ich weiß nicht, ob ich sowas überhaupt schonmal gesehen habe.

Und falls es noch nicht erwähnt wurde: Der Soundtrack ist ja auch einfach nur grandios passend.
The Leftovers (HBO) 29.08.2014, 12:21Ric
Auch 1x09 war einfach nur gut :y: Durch diese ganzen Flashbacks der Familie Garvey kann man sich jetzt viel besser mit ihnen identifizieren und das Ende, als dann endlich gezeigt wurde wie einige der Leute verschwunden sind, war toll umgesetzt :-) Bin höchst zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Serie (!) Nächste Woche ist ja schon das Finale :O
The Leftovers (HBO) 01.09.2014, 22:00Hans
Hat mir auch sehr gut gefallen. Einfach top die Serie! :y: Zum Glück gibts S2, sonst hätte einfach so viel gefehlt. Geht doch gerade erst los.

Später guck ich noch das Finale :hibbel:

edit: Bäh, noch eine Woche warten :(

- Editiert von Harry am 01.09.2014, 22:50 -
The Leftovers (HBO) 02.09.2014, 23:58Mogry
@Harry: Ja, hab schon gesehen, dass das Finale erst nächste Woche kommt, so schaffe ich es tatsächlich noch bis zum Finale auf aktuellem Stand zu sein. :D Für euch tut es mir natürlich leid. :(

Ich bin gestern bei 1.07 angekommen. :yay:
Es bleibt weiterhin faszinierend unerwartet und cool.
Und jetzt beginnen sie tatsächlich ein Mysterium aufzubauen, die "National Geographic". Ich finds super. Ich glaube zwar, dass das nur ein Gimmick für Rätselfreunde ist, aber da mache ich doch gerne mit. Und sei es aus alten Lost-Zeiten. Letztlich kann aber auch das nur ein weiterer Erklärungsversuch sein, gefußt auf den Wirren eines psychisch kranken alten Mannes, und vergleichbar mit allen anderen Versuchen (GR, anderer Glaube (Matt), wissenschaftliche Herangehensweise (Nora), ...) mit der Situation umzugehen. Sie suggerieren aber noch, dass da womöglich mehr hinter stecken könnte. Und dem Folge ich dann also erstmal gerne.
Hier auch noch ein Link , der noch auf die Themen der Ausgabe eingeht, wobei die Minoans und die Spinne erwähnt werden (wie auch schon bei Harrys Zitat), als auch der Hinweis auf Cairo (Folgentitel der nächsten Episode).

Ich verlange immernoch keine Erklärung für die Entrückten, aber ich rätsel gerne nebenbei mit (ohne, dass das zum Hauptpunkt der Story werden muss). :)
The Leftovers (HBO) 07.09.2014, 17:41Mogry
1.09:

Ich hatte am Ende tatsächlich Tränen in den Augen, und dabei war ja eigentlich so vorhersehbar, was am Ende der Folge passieren wird. Trotzdem hat der Spannungsaufbau einfach super funktioniert. Irgendwie war in mir die natürlich irreale Hoffnung, dass am Ende alles gut wird... :ugly:

Auf jeden Fall spannend zu sehen, dass vor der Entrückung bei allen (außer vielleicht bei Jill) sowieso schon vieles nicht mehr so gut war. Das festigt auch nochmal deutlich die Handlungsweisen der Charaktere in der Gegenwart. Die Familie Garvey hat letztlich also doch den Verlust eines (neuen) Familienmitglieds zu beklagen, auch wenn davon vermutlich nur Laurie etwas weiß. :(
Habe gelesen, dass einige Leute sich so eine Folge schon früher in der Serie gewünscht hätten (oder halt verstreut immer wieder Rückblenden). Ich muss sagen, dass die ganze Erzählung der Vergangenheit genau jetzt so gut funktioniert, da man eben die Charaktere schon so gut kennt.
Und gleichzeitig gab es dann auch noch so ein bisschen "Fanservice" indem halt schon in der Serie aufgetauchte bzw. tote Charaktere einen erneuten Gastauftritt bekommen haben. Seien es Patti, Gladys, Mary oder auch einfach die Eltern des Down-Snydrom-Mannes, bei dem Nora ja schon ihre Umfrage gemacht hat. :y:

Auch funktioniert die Folge nach dem heftigen Ereignis am Ende der achten Folge so ein bisschen wie ein kurzes Durchatmen vor dem Finale. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die Staffel endet und bin heilfroh, dass die Serie verlängert wurde! :yay:
Ich befürchte leider einen bösen Cliffhanger. :dunno:
The Leftovers (HBO) 08.09.2014, 17:22Hans
@Mogry: :l:

Das Finale war zum Glück schon wieder Perfektion. Hat mich ähnlich mitgenommen wie 1.03 und 1.06 :)

Kevin hatte sehr viel Screentime, und keine Sekunde davon war umsonst. Und Nora ist nur 2 Minuten zu sehen und (co-)owned trotzdem die Folge/Staffel.

Dabei hatte ich in den letzten Minuten wirklich ein mulmiges Gefühl - es sah ja ganz danach aus, als
würde sich Nora nun das Leben nehmen wollen. Ich war so wütend und in denial. Ich glaub ich hab sogar laut "NEIN NEIN NEIN" wiederholt. Es wäre einfach so mies für sie gewesen. In ihrer Folge wurde ja sehr deutlich gezeigt, dass sie zu schwach ist, sich umbzubringen. Das wurde dann zum Glück sehr konsequent fortgesetzt, und wenn sie nur gegangen wäre, hätte ich mich auch auf eine spannende S2-Geschichte mit ihr gefreut. Ihr Voiceover war einfach so perfekt und hat die Irrwege aus S1 wunderbar zusammengefasst.

Zuvor war ihr Blick in der Küche einfach der Wahnsinn. Als sie dasteht und den Mund aufreißt sieht man so richtig, wie diese "magische Heilung" von Wayne, die ja nur Schein war, von ihr gerissen wird. Alles verpufft wieder, und die GR erreichen GENAU das, was sie sollten. Unglaublich intensiv. Und draußen brennen später die Straßen. Wieder dieser nackte Hass auf Menschen, es tut jedes Mal so weh, obwohl ich die "Opfer" der GR natürlich auch irgendwie verstehen kann.

Und als ob dieser Abschiedsbrief von Nora noch nicht perfekt genug gewesen wäre, meint The Leftovers in den letzten Sekunden einfach so: "Ich verankere mich jetzt mal in den ewigen Bestenlisten der Serienlandschaft", indem sie Nora das Kind finden lassen.

"Look what I found" - 4 Worte und ich könnte schon wieder heulen. Unglaublich :l:

Ich bin noch ganz baff, wie Story/Autoren/Schauspieler/MUSIK/Regie/alles so genial zusammenspielen kann/können. Ich glaube dieser Serie kann nichts das Recht auf die "beste erste Staffel" absprechen (not even Firefly).

edit
Oder war Wayne doch nicht so ein Betrüger? Was ist, wenn die Bestimmung dieser auserwählten Kinder die ist, Menschen wie Nora über ihren Verlust hinweg zu helfen? Waynes Figur ist einfach nur krass. Inkl. seinem Ende. WTF.

Danke, HBO, für Season 2 :dance: Ich verzeihe euch True Blood.

- Editiert von Harry am 08.09.2014, 17:29 -
The Leftovers (HBO) 10.09.2014, 21:21Mogry
Ach Harry, das hast du einfach alles so schön gesagt, nur bei Wayne wollte ich dir widersprechen bis ich dein Edit gelesen habe. :D Und wer weiß, was Kevin sich gewünscht hat, vielleicht ist der Wunsch ja in Erfüllung gegangen? Eine Familie? Nora, Jill und Baby? Wenn man es nur wüsste, mal wieder neue Fragen. :D

Keine 15 Minuten der Folge waren durch und ich musste schon mind. 2 Mal ganz groß durchatmen (so dass ich sogar die Folge gestoppt habe). Zum einen als Tom erneut zum Leftover wurde. Eigentlich waren Tom und Christine bei mir bisher nicht so intensiv im Kopf wie andere Charaktere. Aber als Tom dann zum Klo gegangen ist und Christine einfach weg war. Was ist das bitte für ein Gefühl, nach einem Departure (auch wenn sie sicher einfach abgehauen ist, weil es ihr zu viel wurde). Damit kann man nach so einem Erlebnis doch noch schlechter klarkommen, als ohne ein vorheriges Departure.
Und die zweite Szene war als Nora die Küche betrat, das war einfach nur krass. :O
Ich muss sogar sagen, dass ich die ersten Sekunden der Puppen sogar total missverstanden habe. Ich weiß selbst nicht, wieso ich sowas dachte: Für mich waren die ersten Puppen gar keine Puppen. Ich dachte die zeigen uns gerade, dass die Entrückten in ihrem Moment gefangen/eingefroren sind. :ugly: Dann hat es aber doch sehr schnell gedämmert.

Und alles andere hast du ja auch schon geschrieben.

Ganz eindeutig der beste Serienstart des Jahres/Jahrzents/vllt. sogar ever.
The Leftovers (HBO) 10.09.2014, 21:48Hans
Zitat:
Original von Mogry
Ganz eindeutig der beste Serienstart des Jahres/Jahrzents/vllt. sogar ever.

:unterschreib:

Deinen Gedanken hab ich sogar auch kurz geteilt, allerdings nur auf der Straße draußen, als dieser Typ mit dem Einkaufswagen rumstand. Zuerst dachte ich, mein Video spinnt. Dann dachte ich, wtf? Jetzt ein Stillstand von manchen Menschen als nächstes krasse Event nach der Entrückung? Und dann OMG, sind die zurück und verharren so, wie sie verschwunden sind?

Als es dann aber zu Nora wechselte, konnte ich die Puppen der GR + die nächtliche Aktion schon zusammenreimen. Bei Noras Gesicht ist mir trotzdem das Blut in den Adern gefroren.

Ich muss das Finale unbedingt nochmal gucken. Oder einfach alles :O
The Leftovers (HBO) 11.09.2014, 22:46Ric
zum Finale: Es war einfach nur awesome Punkt! :D
The Leftovers (HBO) 12.09.2014, 14:16Hans
Ich hab mir mehr erwartet - von deinem Posting! Heute wo du das Finale sickern lassen hast können (falls das geht), will ich deine drei Lieblingsmomente wissen :ugly:
The Leftovers (HBO) 19.09.2014, 17:12Hans
zum zweiten mal, dass ich sowas sehe.
diesmal musste ich dein foto machen :isdead:

The Leftovers (HBO) 19.09.2014, 17:23Mogry
Sie steht immerhin nur alleine da. :ugly:
The Leftovers (HBO) 19.09.2014, 18:49Ric
Zitat:
Original von Harry:
Ich hab mir mehr erwartet - von deinem Posting! Heute wo du das Finale sickern lassen hast können (falls das geht), will ich deine drei Lieblingsmomente wissen :ugly:


Ach da waren so viel tolle Sachen dabei. Angefangen von Kevin Garvey der im Klo auf den sterbenden Wayne trifft, bis hin zum "Schrei" von Nora, über die Szene mit dem Feuer. Es war einfach nur fucking awesome!

Im I-Net spinnen wieder viele rum aber ich sag nur FUCK THEM :D
The Leftovers (HBO) 19.09.2014, 19:52Hans
Wer spinnt im Internet? Ich hab nur überragend Positives übers Finale gelesen :O Inzwischen checkt jeder, dass es genial ist (der Rest war zu unfähig und ist abgesprungen) ;)
The Leftovers (HBO) 19.09.2014, 21:57Ric
Manche Film/-Serien-Seiten bashen es halt immer noch bzw. finden net so gut.

zB Collider link
The Leftovers (HBO) 21.09.2014, 13:14Hans
Ich wills gar nicht sehen. Ich lass mir die Serie nicht verderben ;) Aber danke!
The Leftovers (HBO) 22.09.2014, 12:16Ric
Hab mir auch nicht alles durchgelesen. Kein Bock darauf :D
The Leftovers (HBO) 26.10.2014, 17:46Luke
The Leftovers ist ja letzte Woche gestartet im guten alten Deutschland (aber halt nur Pay TV in Sky), hab gestern mal die erste Folge geschaut! Was ich ja gar nicht so mag sind die megalangen Folgen bei HBO, der Pilot hatte ja stattliche 68 Minuten :O

Ich bin noch nicht ganz so sicher ob das was für mich ich, Folge 1.01 (Einer von Fünfzig) war sehr, sehr zäh fand ich :( Klar ist viel auf Charakterentwickelung gelegt worden, aber in den 68 Minuten wurde es mir schon das ein oder andere mal etwas langweilig :-/ Interessant war, neben der Tatsache das 2% der Menschheit verschwunden ist, auf alle Fälle diese Kette-Rauchende-Sekte in Weiß und das komische Verhalten der Hunde :O Gerade die Hunde hatten mich fasziniert, gerade als sie das Reh da zerfleischt haben :O Ziemlich harter Tobak und auch der Typ der sie schießt hat jetzt auch noch nichts von sich preisgegeben, bzw. er konnte es ja auch noch nicht so wirklich :D Und die paffende Sekte in weiß gibt mir jetzt noch gar nichts als Ansatz, denke das sind alles Menschen die jemanden verloren haben und nun nicht wissen wohin mit sich, wobei das verfolgende Verhalten war schon etwas strange :( Alles in allem noch ausbaufähig und für mich hoffe ich mal auf das Klick im Kopf, dafür war die erste Episode wirklich noch nicht gemacht ;)
The Leftovers (HBO) 26.10.2014, 22:42Hans
Der Pilot ist sehr schwer zu erfassen, ich war auch etwas irritiert danach. Du musst die Serie auf jeden Fall bis 1.03 gucken. Wenns da nicht KLICK macht, kannst du aufhören :ugly:
The Leftovers (HBO) 27.10.2014, 12:09Luke
Folge 1.02 (1:0 für den Pinguin) war schon etwas besser und aufschlussreicher, aber auch hier hat es noch nicht Klick gemacht :D Man hat mehr über die Gruppe in weiß erfahren, aber im Endeffekt doch wieder nicht! Zumindest bleibt mir verschlossen warum die so geil auf neue Mitglieder sind und warum sie dann nach der Aufnahme nicht mehr reden dürfen, bzw. einfach nicht mehr reden :???: Und dann stellt sich noch die Frage ob sich Kevin diesen Jäger (also der auf die Hunde ballert) nur einbildet oder ob es ihn wirklich gibt? Da er ha Bier mit gebracht hat und seine Tochter ihm das abgenommen hat denke ich eher das es ihn gibt 8-) Wie auch immer, der Typ ist seltsam :P Die Story um den "Guru" Wayne find ich auch ziemlich undurchsichtig, vor allem dieses Übersinnliche was er kann, mit einer Umarmung den Schmerz und die Erinnerung wegdrücken?!?!? :O :rolleyes: Und warum ist da am Anfang die Regierung so drauf abgefahren und wollte ihn töten? Immerhin haben die ja alles abgeballert was 2 Beine gehabt hat... :( Die Verbindung der beiden Storys ist Kevin´s Sohn Tom, der sich aber wohl nicht zu 100% sicher ist was er da tut und so wie ich es einschätze ich er noch nicht entschlossen Wayne bis in den Tod oder so zu folgen ;) Alles in allem fand ich die Folge besser wie der Pilot, jetzt warte ich einfach mal ab ob mich Folge 1.03 flashen kann :D
The Leftovers (HBO) 27.10.2014, 18:08Mogry
Ich befürchte ja irgendwie, dass es nichts für dich ist Luke. Die Kritik, die du los lässt geht irgendwie in die falsche Richtung, als dass sich da noch was ändern könnte. Aber ich hoffe für dich, dass es sich positiver gestaltet. :D

Dir ist schon klar, dass du besser nicht zu viele Antworten erwarten solltest, insbesondere zum "warum" des Ereignisses, oder? :P
The Leftovers (HBO) 27.10.2014, 18:46Hans
Ja, genau das fehlende "Warum" ist die Stärke der Serie, deshalb bleibt das auch hoffentlich so (irgendeine Antwort nach 10 Staffeln kann auch gar nicht befriedigend sein) :y:
The Leftovers (HBO) 28.10.2014, 10:01Luke
Bisher fehlt mir echt noch ein Ansatz der mich dran bleiben lässt, ich warte einfach mal die nächste Folge ab und dann kann man mal schauen wo die Reise hin geht ;)
The Leftovers (HBO) 03.11.2014, 11:24Luke
Äh, ja, also wo waren bei Folge 1.03 den die (Zwei Boote und ein Hubschrauber)? :ugly: :D Anscheinend nicht da :P So als Stand-Alone-Folge war das wirklich eine überragende Episode :y: Wie es dann ins Gesamtkonzept rein passt kann man jetzt noch nicht sagen, aber ich denke das wird sicherlich in den nächsten Folgen klarer werden ;) Aber die Geschichte mit Reverent Matt Jamison war wirklich grandios gespielt und inszeniert! Nur leider gab es dann kein Happy End und die in weiß gekleideten haben die Kirche gekauft! :( Interessant fand ich den kurzen Dialog auf der Straße als Matt die Beiden in weiß gekleideten Damen angesprochen hatte! Da muss anscheinend Pati schon mal das ein oder andere Angebot zum Kauf gemacht haben ;) Nun hat sie ja was sie wollte und jetzt bin ich mal auf Matt gespannt was er jetzt macht? An seine These das nur böse Menschen verschwunden sind kann ich mich nicht gewöhnen, was ist dann mit den Babys und Kindern die verschwunden sind, die sind sicherlich nicht böse gewesen :P Dann hat sich die erste Szene der Serie noch mal aus anderer Sicht gezeigt, also wie Matt den Unfall hatte und seine Frau seit dem im Wachkoma liegt.... Bin jetzt echt mal auf die nächsten Folgen gespannt, die Vorschau nach der Folge war schon mal richtig gut ;)
The Leftovers (HBO) 09.11.2014, 18:13Luke
Hmmm, Folge 1.04 (Wo ist Jesus?) lässt mich irgendwie ziemlich unbefriedigt zurück :( Dachte mir schon das diese Folge etwas schwächer wird als die davor, nur mein Problem ist das verstehen an sich :D Ja, ich weiß das hat wohl bis hierher kaum einer oder sogar gar keiner verstanden, aber so fehlt (mir persönlich) ein Fixpunkt an dem man die Serie festmachen kann :P Ja, klar war alles nicht schlecht, aber am Ende fragt man sich halt was ist passiert, warum ist es passiert und wofür war das gut :???: Naja, zumindest der kleine Jesus war wieder da, aber dann war sein Platz leider belegt und er landet im Straßengraben :D Das mit Tommy ist nun ganz interessant geworden, nun wissen wir schon man das seine Begleitung vom großen "Guru" Wayne schwanger ist! Aber warum der Nackedei da von ihr was wusste war schon strange, keine Ahnung was da noch nach kommen wird :P Ganz witzig waren die Puppen die da aus dem LKW gefallen sind, die Frage ist dann die, wollen die Zurückgebliebenen dann die Verschwundenen beerdigen? So hätte ich das jetzt verstanden ;) Und der Trick von Patti war schon gut, nur was sollte die Aktion mit dem ganzen Fotoklau :???: Ja, Fragen über Fragen :D
The Leftovers (HBO) 17.11.2014, 17:56Luke
Uff, das war mal eine Folgeneröffnung in 1.05 (Gladys) :O Hammerhart, hammerbrutal und hammermysteriös (!) Die These das es die Sekte selbst war macht an sich keinen und doch viel Sinn :ugly: Keinen Sinn macht es weil sie ja eine große Familie sind und da scheidet es für mich eben aus! Andererseits könnte das eine gezielte Aktion sein die eben die Sekte als Opfer darstellen soll und vielleicht von deren Machenschaften ablenken soll! Oder eben Gladys ist in Ungnade bei der Sekte, bzw. bei Patti? Würde auch Sinn ergeben, zumindest es irgendwie erklären... Naja, wie auch immer! Der glatzköpfige Jäger heißt als Dean und nun macht es doch stark den Anschein das er wirklich zu 100% real ist, dafür hatte er einfach zu viele Auftritte unter vielen Menschen! Ich hatte irgendwie gelesen das ihn jemand erkannt haben will als der, der Glady in den Ofen gepackt hat, also er sei ein Mitarbeiter der ATFEC! Ich schaue es mir heute Abend noch mal an, aber bei ersten schauen hab ich da nichts erkannt, wobei ich auch nicht richtig drauf geachtet hatte wer da hinter der Atemmaske steckt oder auch nicht! Auf alle Fälle kommt mir Kevin in dieser Folge sehr verrückt vor, erst das in der Reinigung, dann das mit diesem ATFEC-Typen am Telefon und dann das Alarmanlagenchaos, mal ging die aus, mal nicht... :( Aber am meisten hat mich das von dem ATFEC-Typen verwundert, ich denke kaum das da jemand am Telefon so was sagen würde, da ging es immerhin um Massenmord :O Kevin ist sicher ein SChlüsselspieler in dem Spiel und das er so verrückt wird ist doch auch kein Zufall der Macher :P
The Leftovers (HBO) 23.11.2014, 19:35Luke
Uff, das war ja wieder mal eine grandiose Stand-Alone Folge (!) Episode 1.06 (Gast) hat der Folge 1.03 in nichts nachgestanden und kurioser Weise ist sie diesmal mit Matt´s Schwester Nora :-) Grundsätzlich war es genauso wie in der 3. Folge aufgebaut, es wurde das aktuelle Leben der Hauptperson beleuchtet, gespickt mit dem Vergangenen und ist eben am Ende mit einer Erkenntnis zu Ende gegangen ;) Das Nora am Ende wieder "normal" war macht diesen Wayne wieder sehr mysteriös und mich neugierig :D Eine Umarmung und aller Schmerz ist verschwunden, das ist schon krass und schreit quasi nach einer Erklärung :ugly: Ebenso krass war das Leben das Nora geführt hat, das war echt der Hammer, vor allem als die Nutte sie für 3.000 $ auf die Kugelsichere Weste geschossen hat, Wahnsinn welcher Schmerz da in einem sitzen muss, bzw. sie wollte diesen Schmerz dadurch eher nicht vergessen ;) Dazwischen gab es auch eine wichtige Szene bei der zügellosen Party bei der Konferenz, der Puppenmacher! :ugly: Damit ist auch das soweit erklärt, wobei ich mir das genauso auch vorgestellt hatte, einen anderen Sinn konnten die Puppen ja nicht haben :P Ja
The Leftovers (HBO) 26.11.2014, 22:14Jack23
1.06 fand ich auch großartig und bis dahin meine Lieblingsfolge. Zusätzlich noch fantastisch gespielt 8-)
The Leftovers (HBO) 01.12.2014, 19:08Luke
Auch nicht übel Folge 1.07 (Stimmen) :y: Kevin´s Dad ist schon ein sonderbarer Kauz, aber er ist sicher noch ein Schlüssel zu dem ganzen Wirrwar, ebenso die Hunde, das ist doch echt nicht normal das die so drauf sind und der im Garten der Garvey´s war irgendwie schon so wie Tod, der sah doch total schäbig und verlottert aus :???: Tja und diese Amy ist auch sonderbar, die lebt da so bei den Garvey´s und keiner weiß warum :D Und das der gute Wayne gleich mehrere Schäfchen beglückt hat wundert mich irgendwie nicht, das ist doch das was ein Sektenguru so macht, oder? :ugly: Interessant ist die Tatsache das es beide Asiatinnen sind! Und Wayne hat irgendwie auch den Eindruck vermittelt das er mit dem Leben abgeschlossen hat und sich nackt zum sterben abgelegt hat... :( Alles interessante Handlungsstränge :y: Ach ja, wer hat dann letztlich das Geld deponiert? Kann ja nur der Dad von Kevin gewesen sein und diese Ausgabe der National Geographic wird uns sicher auch noch etwas beschäftigen, immerhin war die Kevin´s Dad so wichtig das er sie 2 mal gekauft (bzw. kaufen lassen) hat! ;)
The Leftovers (HBO) 08.12.2014, 21:31Mogry
Die Serie scheint dann doch bei dir angekommen zu sein, oder? :D

Und für alle anderen: Es gibt erste News für die 2. Staffel, die auf einige grundlegende Veränderungen schließen lassen:
Scheinbar wird man Mapleton verlassen und weiterziehen.
Das hat natürlich automatisch zur Folge, dass man längst nicht alle Charaktere (regulär) wiedersehen wird. Fest steht, dass alle Garveys, sowie Nora und Matt wieder zur Hauptbesetzung gehören. Bei allen anderen steht es noch in der Schwebe, wobei einige wahrscheinlicher sind als andere...
(Quelle)

Ich weiß nicht so ganz genau, was ich davon halten soll. Eigentlich ist es nach dem "Massaker" in Mapleton irgendwie der richtige Schritt für Kevin und seine Familie. Aber irgendwie ist mir bei der Idee noch nicht so richtig wohl. Es handelt sich zwar um die "wichtigsten" Charaktere, aber trotz allem würde ein komplettes Wegfallen einiger mir doch sauer aufstoßen, auch wenn es so nicht geplant ist, Stichwort Gastauftritte.
Und man hat in der 1. Staffel ja mit Tom auch gut zeigen können, dass Handlungsstränge nicht zwangsläufig an einem Ort ablaufen müssen. Wobei Tom in Staffel 1 ja tatsächlich irgenwdie überflüssig war. :ugly: :shutup:
The Leftovers (HBO) 09.12.2014, 09:14Luke
@Mogry: Ist sie schon, ist halt was ganz anderes als was man so kennt und da muss ich eben meine normalen Erwartungen etwas anpassen :D

Dann mal ein paar Worte zu Folge 1.08 (Cairo) (!) Das war schon harter Stoff was da mit Kevin passiert und eben was Patti am Ende daraus macht :O Das Patti schon umbringt wusste ich leider schon vorher, da hatte ich mir einen Spoiler eingefangen, aber es war trotzdem ziemlich krass und überraschend, zumindest in der Situation :( Ich weiß echt nicht wie ich das jetzt einschätze soll :???: Kevin hat also einige Aussetzer und so wie ich Patti verstanden hat ist er auf guten Weg die Situation zu verstehen, bzw. alles zu verstehen! Was das letztlich heißt bleibt in den Sternen, aber gerade die Aussetzer sind schon krass, ich könnte mir auch Vorstellen das dies alles nicht real ist, das es eine Art Traum ist den alle da gemeinsam träumen, so etwa wie in Matrix! Alle sind irgendwie an das System angestöpselt und bei ein paar Prozent ist der Strom ausgefallen und dann wurden sie getrennt und waren eben weg :D So kommt es mir gerade vor, deshalb auch der Selbstmord von Patti und der geplante Mord an Glady! Sie wussten das es vielleicht nicht real war und zum Thema rauchen könnte ich mir vorstellen das der ganze Tabak Genuss die Sinne etwas klarer macht um zu verstehen, nur so als Hirngespinst :ugly: Ansonsten hat nun Jill den Schritt zur Sekte gewagt und Aimee ist ebenfalls ausgezogen, das heißt nun sturmfreie Bude für Kevin :P Bin echt mal gespannt was jetzt die beiden letzten Folgen der 1. Runde noch zu bieten haben ;)
The Leftovers (HBO) 13.12.2014, 22:27Luke
Das war echt eine sau geile Folge :y: 1.09 (Die Garveys in Höchstform) war echt tolle Unterhaltung, gerade die ganzen Details waren echt toll! Erst raucht Kevin und Laurie nicht, dann isses umgekehrt und auch der Grund warum Laurie sich in die Sekte flüchtet ist nun ganz klar, sie hat ihr ungeborenes Kind verloren :O Und es wird sicherlich ein Mädchen gewesen sein, siehe den kaputten Ballon am Geweih vom Hirsch :O Das war echt ganz großes Kino und mittlerweile bin ich sowas von begeistert das hätte ich echt nach den ersten Folgen nicht erwartet :y: Ich bin nun echt mal auf das Staffelfinale nächste Woche gespannt :-) Ja
The Leftovers (HBO) 22.12.2014, 18:28Luke
OK, das war ja mal sehr offenes Staffelfinale :O Wobei mir auch diese Folge 1.10 (Der verlorene Sohn kehrt heim) durchaus sehr gut gefallen hat :y: Ich denke der deutsche Titel wird auch der Wunsch von Kevin gewesen sein 8-) An Ende kann man so gesehen sagen das die Familie Garvey wieder vereint ist, ja vielleicht war auch das sein Wunsch ;) Die Szene mit Wayne war schon ziemlich gut gemacht, aber ich Frage mich warum ein eine Bauchwunde hatte? Selbst zugefügt? Irgendwie eißt ich gerade damit nicht anzufangen, aber auch egal :P Das mit Nora war schon deftig, aber im Deutschen war schnell klar das sie sich nicht umbringen wollte, sondern sie wollte einfach nur weg... Und zum Thema "was ist mit Kevin los?" fällt mir nur ein das ich meine Meinung aus Folge 1.08 gefestigt hat und alle irgendwie nicht Real sind oder eben Tod, wie soll man sonst die Szene mit Patti interpretieren :???: Glaube das Kevin´s Vater schon eine Stufe weiter ist als Kevin, der weiß sicherlich schon was Sache ist :P Fand auch recht strange wie der gute Matt da so seelenruhig hilft Patti zu beseitigen :( Und was die Zurückgebliebenen da abgezogen haben war echt Megakrass, das musste ja dann so kommen wie es gekommen ist :rolleyes: Wo der Weg nun hinführen wird ist echt total unklar, weil wir wissen eigentlich gar nix :D
The Leftovers (HBO) 28.12.2014, 02:35Losti100
So, nun auch endlich die komplette erste Staffel von "The Leftovers" gesehen :D

Als damals eine neue Mysteryserie von „Lost“-Macher Damon Lindelof auf HBO angekündigt wurde. breiteten sich in mir gemischte Gefühle aus. Das etwas verhunzte Ende von „Lost“ stimmt mich selbst heute noch sehr depressiv. Dass Damon Lindelof allerdings ein Genie in Sachen Charakterzeichnung ist, beweis er bereits bei "Lost" und so hatte ich die Hoffnung, dass er den Schwerpunkt bei "The Leftovers" auch auf die Charaktere legt. Zudem wurde die Serie unter Aufsicht von HBO entwickelt, der die Zuschauer schon seit Jahren mit anspruchsvoller und perfekter Unterhaltung beschenkt. Daher wagte ich mich an die erste Staffel heran und muss sagen, dass ich nach Sichtung aller Folgen der ersten Staffeln genauso gemischte Gefühle habe, wie noch am Anfang ^^.

Wie vor der Ausstrahlung der ersten Episode von „The Leftovers“ angekündigt, wird der Schwerpunkt der Serie tatsächlich weniger auf das Mysterium rund um das Verschwinden von Millionen von Menschen auf der Welt gelegt, sondern auf die Charaktere. Auch die Befürchtung, dass Damon Lindelof sich, wie einst bei „Lost“, in seinen komplexen Handlungssträngen und Mysterien verliert, rückt vorerst in den Hintergrund. Denn eines steht bereits jetzt fest: Egal, wo und wie die Erzählung enden wird, der Weg dorthin ist schon einmal höchst faszinierend. Zwar ist es mir bei der Einführung von ein paar Mysterien schon etwas sauer aufgestoßen, aber noch hält sich dies in Grenzen, was hoffentlich auch so bleibt! Denn „The Leftovers“ besticht vor allem mit einer Vielzahl an interessanten Charakteren, die allesamt noch viel Potential zur Weiterentwicklung aufweisen.

Im direkten Vergleich zu „Lost“ scheint „The Leftovers“ etwas schwerer verdaulich. Ich habe die ganzen Handlungsstränge erst vollständig überblickt und Bezug zu den Charakteren aufgebaut, als sich die Staffel bereits dem Ende näherte. Auch die ganz große Faszination, die ich bereits seit der Pilotfolge von „Lost“ hatte, bleibt bei „The Leftovers“ vorerst aus. Daher finde ich auch die Musikuntermalung an einigen Stellen etwas aufgesetzt und überdramatisierend. Denn teilweise wurde hier versucht, dem Zuschauer Dramaturgie aufzuzwingen, obwohl der Bezug zu den Charakteren bisher noch nicht hundertprozentig hergestellt wurde. Dies ist jedoch nur ein kleiner Kritikpunkt.

Die erste Staffel von „The Leftovers“ ist insgesamt ein grandioses Gesellschaftspanorama und es bleibt am Ende nur zu sagen: Damon Lindelof, halte dich zurück mit den Mysterien, denn die Charaktere bieten genug Potential für eine interessante Charakterstudie! Bitte verliere dich nicht noch einmal in pseudoreligösen Erklärungen, sondern konzentriere dich auf die Charaktere. Dort liegt nämlich deine eigentliche Stärke!
The Leftovers (HBO) 27.10.2015, 20:21Hans
Nach vier Folgen von Staffel 2 macht sich langsam der Verdacht breit, dass The Leftovers meine neue Lieblingsserie werden könnte :O
The Leftovers (HBO) 28.10.2015, 13:19Luke
Sehe gerade das es am 11.12.2015 auch in Deutschland weiter geht, wie gehabt bei Sky Atlantic!

Deutsche Fernsehpremiere "The Leftovers"

Zitat:
Die zweite Staffel der amerikanischen Mysteryserie "The Leftovers" können Sky-Abonnenten bereits jetzt verfolgen, da der Pay-TV-Anbieter die Folgen parallel zur US-Ausstrahlung im Originalton auch über seine digitalen Verbreitungswege zur Verfügung stellt. Ab dem 11. Dezember erfolgt dann die lineare Ausstrahlung der Serie bei Sky Atlantic HD immer samstags um 21.00 Uhr. Dabei gibt es wahlweise auch die deutsche Synchronfassung, die dann ebenfalls über die digitalen Verbreitungswege abgerufen werden kann.

"The Leftovers" nach einem Roman von Tom Perrotta spielt in einer Welt, in der drei Jahre zuvor knapp zwei Prozent der Bevölkerung spurlos verschwunden sind. In der neuen Staffel versucht Kevin Garvey (Justin Theroux) mit seiner Familie einen Neuanfang: Die Garveys ziehen zu einer Ortschaft, die von der Entrückung verschont geblieben sein will - trotz mehr als 9000 Einwohner ist niemand verschwunden. Doch der Ort erweist sich als alles andere als idyllisch...


http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-leftovers-ausstrahlung-der-zweiten-staffel-im-dezember-bei-sky-atlantic
The Leftovers (HBO) 17.11.2015, 23:15Mogry
Nach 2.07

WHAAAAAAAAT?!?!? :O

Die ganze Serie ist ein absoluter Mindfuck, und sie schafft es immer wieder mich komplett schockiert, überwältigt, verstört... zurück zu lassen...

Ich bin sicher, dass auch hier das Ende nicht ist, wie es scheint. Trotzdem traue ich Lindelof/der Serie es zu, doch genau das durchzuziehen. Und das macht die Serie einfach so gut, weil komplett unberechenbar! Uaaah, wie soll ich denn jetzt schlafen gehen?
The Leftovers (HBO) 17.11.2015, 23:35Hans
Das war echt hart :isdead:

Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, von welcher Meinung ich total überzeugt bin. Er ist es sicher nicht. Er ist es bestimmt wirklich. Die Serie macht mich fertig :ugly:

Aber eigentlich bleibt für die Serie nur eine Option (?)

Option 1)
Er lebt. Damit hätten sie einen riesigen Teil des Mysteriums erforscht/angefangen zu erklären und sich den Zwang auferlegt, weitere Erklärungen folgen zu lassen. Mystery-Elemente sind damit definitiv "real", und alles wird fortan irgendwie dadurch hergeleitet, erklärt, hingebogen. Eigentlich wäre das extrem schade.

Option 2)
Der Hauptdarsteller nimmt in den letzten Folgen der Serie die größte Rolle ein, indem er weg ist. Viele Figuren wissen schon, was er gesehen hat, was er erlebt hat. Und dann bringt er sich deswegen einfach freiwillig um und ist WEG. Das würde sich im Prinzip weit besser in den "Sinn" der Serie einreihen, als Option 1. Dann sind nicht alle plötzlich Verbündet und erforschen das Mysterium, sondern alle sind aufgeschmissen und wissen nicht, was zu tun ist.


Nachdem die Staffel bisher so genial war, wird es so oder so spannend. Option 2 finde ich wie gesagt "stimmiger", aber die letzte Szene sah dann doch irgendwie mehr nach Option 1 aus. Garvey eingraben, warten, ausgraben, upps, er lebt. Wurde ja mit den Vögeln angedeutet. Aber das wäre sooo.... absurd :(
The Leftovers (HBO) 26.12.2015, 11:45Luke
So, nun hab ich auch endlich mal Muse etwas über den Staffelauftakt 2.01 (Axis Mundi) zu schreiben ;) Der Titel bedeutet dann schon mal soviel wie die Verbindung zwischen dem Zentrum von Himmel und Erde (!) Ist damit dieser Ort Jarden gemeint, in dem niemand der knapp 10.000 Einwohner verschwunden ist? Würde irgendwie Sinn machen, ansonsten ist mir nichts aufgefallen das die Bedeutung wiederspiegeln könnte 8-) Ist das ein Zufall das dort niemand verschwunden ist oder hat es einen besonderen Grund? Der Zufall wäre mir persönlich ein doch zu größer, von daher gibt es sicherlich auch einen Grund dafür ;) Ich fand jetzt die Neueinführung der Familie Murphy ganz OK, es wurde hier auch ganz klar gezeigt das dort etwas nicht stimmt! War eh schon recht krass das man 40 Minuten niemand aus der ersten Staffel gesehen hat und dann erst Kevin, Jill und Nora aufgetaucht sind :O Sie sind dann gleich mal neben die Murphys eingezogen und bei dem Grillen hat man schon gesehen das es sicherlich ganz witzig werden wird mit den beiden Familien, die trauen sich ja gegenseitig keinen Meter weit :ugly: Und Matt ist auch gleich als Aushilfspastor in die Gemeinde gekommen :D So gesehen muss man jetzt erstmal warten wie sich die Garvey´s in Jarden einfügen werden und was für Geheimnisse sonst noch dort auf uns warten? 8-) Die ersten 10 Minuten waren sehr strange, aber doch recht informativ, ich vermute mal die Anspielung der Höllenmenschgeschichte liegt bei dem Baby von Wayne das nun Nora an sich genommen hat ;) Im großen und ganzen war es das inhaltlich, wobei einige Kleinigkeiten noch recht interessant sind, wie. z.B. der Typ auf dem Pfahl oder der Vogel ind er Box :O Auch das Zirpen der Grille im Haus der Murphy´s wird sicherlich noch eine tiefere Bedeutung haben ;) Nun ist aber erstmal die Frage noch Evie, wo ist sie abgeblieben? ;)
The Leftovers (HBO) 28.12.2015, 13:40Luke
Mit der 2. Folge 2.02 (Eine Frage der Geografie) hat sich dann der Kreis geschlossen und man hat nun den Lauf der Dinge bei den Garvey´s mitverfolgen können! Und am Ende hat sich dann das Ende der ersten Folge an das Ende der 2. Folge angeschlossen (!) War schon recht gut gemacht und inszeniert :y: Lily ist dann in festen Händen bei Kevin und Nora, die Adoption ist durch und den Reichtum sich in Jarden ein Haus kaufen zu können hat man auch erklärt :D War auch alles recht plausibel und glaubwürdig in Szene gesetzt worden, muss man echt sagen :-) Da sich die renommierten Universität MIT stark für das Haus mit Verschwundenen interessiert haben sie richtig Asche auf den Tisch gelegt, was Nora dazu verleitet hat spontan ein Haus in Jarden für 3 Millionen zu kaufen :O Dazu noch eine ziemliche Bruchbude :D Ansonsten ist das mit Patti erstmal von Tisch dank der großartigen Mithilfe der Polizei in Gestalt von dieser schwarzen ATFEC-Agentin :( Patti hingegen ist irgendwie aber doch nicht Tod, sie lebt dann quasi mit Kevin zusammen :ugly: Sein Vater ist auch aus der Klappse entlassen und das wohl nur weil er sich so verhält wie man es von ihm erwartet ;) Tommy trifft sich mit Jill und so wie es aussah ist Laurie nicht mehr in weiße Laken gehüllt ;) Am Ende trifft sich dann die Story aus der ersten Folge und das ist äußerst seltsam, weil ja anscheinend Kevin Selbstmord begehen wollte oder interpretiere ich den Betonklotz falsch? Für Mord fehlt mir ehrlich gesagt der Täter :???:
The Leftovers (HBO) 04.01.2016, 08:31Luke
OK, jetzt mit der 3. Folge scheint sich erst der Kreis ganz geschlossen zu haben :D Laurie hatte ich ja irgendwie gar nicht so auf dem Sucher, aber Episode 2.03 (Ausfahrt) hat sich ihr und Tommy voll gewidmet (!) An sich auch alles ziemlich gut in Szene gesetzt und auch ziemlich logisch und einleuchtend, bis auf ein paar kleine Kleinigkeiten 8-) Zum einen fand ich es schon ziemlich krass das Laurie sich da anscheinend zum Hobby gemacht hat "Verbliebene" über den Haufen zu fahren :O Und dann das sie einfach mal so der Gesetz in die Hand nimmt und ihren Laptop wieder zurückholt :D Den Ausraster beim Verleger muss man aber auch noch erwähnen :ugly: Tommy hat dann auch ein schweres Erlebnis mit Meg, das konnte ich auch nicht so ganz einordnen, erst poppt sie mit ihm und dann zündet sie ihn fast an :O Sie scheint ja da so eine Art "hohes Tier" geworden zu sein, vielleicht sogar die Nachfolgerin von Patti :???: Das ganze Thema Selbsthilfe scheint auch eher wenig zu bringen, die Meisten sind wohl doch schon zu fertig um das man da noch helfen könnte sie wieder in die komplett "normale" Spur zu bringen.... :( Hat ja bei Laurie auch nicht stattgefunden, wie zu sehen war :rolleyes: Tja und das dicke Ende war dann die Offenbarung von Tommy, das er die Kräfte von Wayne übernommen hat!!! :O :O :O Das war schon ein Twist, gerade weil das ganz und gar nicht den Anschein gemacht hatte :D Bin jetzt echt mal gespannt wie er nun damit umgeht den Leuten zu helfen? Das dies einfach nur erfunden ist kann ich mir jetzt zwar auch Vorstellen, nur wäre das schon eine krasse Sache, weil den Schwindel kann man sicher nicht lange spielen :P Bin auch schon mal gespannt wie es dann in Folge 4 weiter geht, noch ne Seite haben wir jetzt doch nicht mehr zum beleuchten ;)
The Leftovers (HBO) 11.01.2016, 18:51Luke
Hmmm, Episode 2.04 (Orange Sticker) war nun für mich die schwächste Folge :-/ Sie war jetzt nicht wirklich schlecht, aber im Vergleich zu den beiden Folgen zuvor doch etwas zu Ereignis arm und einen tick zu gradlinig (!) Positiv war auf alle Fälle das Zusammenspiel zwischen Patti und Kevin, das ist fast schon grandios :y: Die Frage die sich mir jetzt stellt ist ob der Alte auf dem Pfahl Patti wirklich gesehen hat oder ob er das nur an Hand der "Selbstgespräche" vermutet :???: Auf alle Fälle ist Patti ganz klar ein Bereicherung der 2. Staffel :-) Vor allem finde ich das was sie sagt gut, weil das Entwickelt die Story erst! Laut ihrer Aussage sind die Kids dann für immer weg und Kevin wollte sich in der Nacht umbringen, das waren die wichtigen Kernbotschaften :y: Ob der versuchte Suizid von Kevin was mit dem Erdbeben und den Verschwinden der Mädels zu tun hat? Man will es meinen, wobei auch das der Anlass für alles sein könnte? Was man gerade von Matt halten soll weiß ich auch nicht :???: Hat er sich das mit seiner Frau vielleicht eingebildet weil er anscheinend hier Wunder erwartet? Auch bei John ist doch was ganz groß am schief laufen, der krallt er sich Isaac und bekommt eine Kugel in den Bauch und tut so als ob nix passiert ist :O Alles höchst seltsam...wirklich seltsam :( Ansonsten freunden sich Jill und Michael an und am Ende scheint es so als ob Michael glaubt das seine Schwester Evie nicht mehr wieder kommt und er kratzt den orangenen Sticker ab.....
The Leftovers (HBO) 16.01.2016, 22:03Luke
Uff, das ich echt schwer einzuschätzen :???: An sich irgendwie langweilig, aber im Umkehrschluss richtig stark :y: Von daher sag ich mal das sicherlich diese Folge 2.05 (Kein Platz in der Herberge) einiges an Diskussionsstoff bringt (!) Hauptsächlich ob es eine gute oder schlechte Folge ist/war :D Im Nachgang sag ich aber es war eine richtig gute Folge mit wirklich viel Tiefgang und Emotion :y: Letztlich glaube ich echt das Matt denkt er hat Mary wach erlebt, aber im Umkehrschluss denke ich das dies nicht real war, wie eben die Erscheinung im Auto als sie Überfallen wurden... Von daher wird der gute John sicherlich Recht gehabt haben als er sagt das er sich das nur Eingebildet hat und es anders war :( Aber an sich egal, die Folge hat mit der Dramatik bestochen und mit dem Willen den Matt an den Tag gelegt hat, von daher echt Hut ab :y: Und am Ende tut er sich selbst geißeln und tauscht mit dem Typ am Pranger den Platz :O :y: Ich bin nun echt mal gespannt wie das weiter geht :-)
The Leftovers (HBO) 26.01.2016, 20:01Luke
Hmmmm, die Folge 2.06 (Linse) hatte schon einige gute Szenen und eine immer noch faszinierende Stimmung, aber trotzdem fand ich das es bis dato die schlechteste Episode der 2. Staffel war! Lag wohl sicherlich auch am Thema Nora vs. Erika, damit konnte ich unterm Strich nicht so viel anfangen :( Erst mal zu Erika! Da ist quasi die Sache mit dem Vogel in der Kiste geklärt worden und so muss man jetzt eigentlich von einem Zufall ausgehen das in der ersten Folge der Vogel überlebt hat :-/ Ihr Wusch seinerzeit war ja das es Evie gut geht und da ist es eben die Frage ob das irgendwie zusammen hängt :???: Weil gut gehen kann es ihr ja noch, wo auch immer sie ist ;) Ihre versuchte Trennung kann man gut nachvollziehen, John ist ja alles andere als ein Vorzeigeehemann :D Da war der Fragebogen schon ganz nett um mehr von Erika zu erfahren :P Das spannt den Bogen auch gleich zu Nora! Den Fragebogen hat sie ja ihrem Kollegen von der DSD gemopst :D Tja, ob sie nun eine Linse ist oder nicht ist mir ziemlich Latte, ich kann dem ganzen nicht so viel abgewinnen, muss man halt mal sehen wie sich das weiter entwickelt mit der Linsen-These ;) Im Scheibenkrieg steht es 1:1 :ugly: Und über diesen Virgil haben wir auch mehr herausgefunden! Er ist Hobbybäcker und hat sich von John anschießen lassen :ugly: Dafür musste John ja auch in den Knast! Warum das so war erfährt man aber noch nicht, kommt hoffentlich noch ;) Tja und dann haben wir noch kurz Laurie gesehen, sie sucht Tommy der verschwunden ist :( Am Ende dann ein kleiner Paukenschlag, Kevin "beichtet" Nora das er Patti im Schlepptau hat :D
The Leftovers (HBO) 01.02.2016, 19:19Luke
Uff, das war mal ein Ende :O Wobei es auch nötig denn sonst wäre die Episode 2.07 (Ein ausgesprochen mächtiger Widersacher) eher recht schwach gewesen :P Aber mit dem Knalleffekt am Schluss ist nun einiges möglich :y: Ist Kevin wirklich Tod? Warum ist Michael so cool und zeiht Kevin ganz schnell aus der Wohnung? Auch so ist Michael wenig schockiert von dem Ereignis, immerhin liegen da 2 Menschen tot vor ohm und einer davon ist sein Großvater :rolleyes: Bin echt tierisch gespannt was jetzt passieren wird 8-) Das Kevin nun generell weg ist denke ich keinesfalls (!) Das er Tod ist wäre natürlich gut möglich, aber das glaub ich auch weniger als das er doch irgendwie lebt, bzw. wieder zum Leben erweckt wird 8-) Irgendwas wird Michael sicherlich tun um Kevin wieder herzustellen :P Patti ist in der Folge auch sehr positiv in Erscheinung getreten, irgendwie sympatischer als vorher :D Glaube sie wusste was Virgil vor hatte, deshalb wollte sie es ja auch verhindern, aber aber nicht geklappt :( Das Nora abgehauen ist war schon starker Toba, tja, so wird die Wahrheit und Ehrlichkeit bestraft, wobei es sicherlich nicht nur deswegen war, Auch das wusste Patti ja quasi (!) Dann bleibt noch Laurie, aber ehrlich, auch ihr werde ich ganz und gar nicht schlau, ebenso bleibt das Verschwinden von Tommy ein Rätsel! Immerhin hatte er ja eine letzte Szene mit kleinen Aha-Effekt, er hatte sich ja als neuer Wayne geoutet :O Ach ja, hätte ich fast vergessen, ich wette einen 5er das der Handabdruck am Auto von Evie der von Kevin ist....
The Leftovers (HBO) 06.02.2016, 22:26Luke
Wahhhh, was für ne kranke Scheiße :ugly: Folge 2.08 (Auftragskiller) war ja mal sowas von krass :y: Es war wohl "nur" ein Traum, bzw. unreal, aber das war schon eine wirklich abartige Sache (!) Kevin war ein Auftragskiller und irgendwie musste er eben Patti umlegen, aber letztlich fand ich das ganze doch wieder so sehr zum nachdenken das ich verwirrt bin :D Wenn Patti da als Kind aufgetreten ist dann muss sie ja auch in diesem Alter gestorben sein 8-) (!) Alle die da agiert haben sind bereits Tod gewesen und wenn dann Patti als Kind da zugegen war dann müsste sie ja auch Tod gewesen sein :???: Denke da liege ich richtig mit ;) Egal, aber letztlich, Kevin hat die kleine Patti in den Brunnen geworfen (das allein war schon krass) und dann hat er die ältere Patti gleich noch mal ertränkt :D Und dann ist er wie so ein verdammter Vogel wieder zum Leben erwacht und wie ein Zombie aus der Erde gekrabbelt :O Und der gute Michael hat es irgendwie auch nicht so recht glauben können, bzw. er hat es wohl nicht wirklich erwartet 8-) Echt eine Hammer Folge :hammer:
The Leftovers (HBO) 14.02.2016, 19:08Luke
Hmmm, ich weiß nicht, ich weiß nicht, an sich ganz OK, aber nach Folge 2.08, bzw. dessen Ende war 2.09 (13. Oktober) irgendwie so eine Folge die man trotzdem schnell überspringt um in 2.10 zu sehen was mit Kevin ist 8-) Diese Folge war nun sehr Meg zentriert und auch noch ein wenig von Tommy konnte man auch erhaschen ;) Kurz vor den Ereignissen haut sie sich große Mengen an Koks in den Kopp und ihre Mutter stirbt beim Abendessen ohne das sie eine wichtige Botschaft zu hören bekommt... Diese holt sie sich dann in Jarden bei Isaac, aber der gemeine Zuschauer bekommt da nichts mit, das bleibt erstmal ihr Geheimnis. Auch so ist ihre Rolle eher schwer zu beurteilen, auf jeden Fall ist sie ein hohes Tier bei den schuldig Verbliebenen und sie redet eigentlich wie ein Wasserfall, zumindest im Vergleich zu den Anderen :D Letztlich trifft Meg Evie in Jarden und das man die 3 verschwundenen von Jarden dann in der Scheune sieht deutet darauf hin das sie nicht wirklich einfach so verschwunden sind, sondern sie bewusst dort hin sind oder hingebracht worden! Ob nun freiwillig oder nicht, am Ende sind die 3 wenig begeistert Tommy zu sehen und daher glaube ich sie sind freiwillig da! Ob Meg nun in Jarden so eine Art Anschlag plant ist zwar nicht sicher, aber alles deutet darauf hin, wohl um zu zeigen nirgends auf der Welt ist man noch sicher :( Im Bezug auf Tommy kann man nicht wirklich viel sagen, außer eben das er ein Hochstapler war und keinesfalls Wayne´s Fähigkeiten hatte :rolleyes: Ob er komplett umgefallen ist weiß ich nicht, von daher muss man echt gespannt sein was er jetzt macht und generell was dann beim Finale in Jarden passiert und vor allem was zum Geier ist mit Kevin passiert (!)
The Leftovers (HBO) 24.02.2016, 19:00Luke
Hmmm, ich bin zugegebener Maßen ziemlich verwirrt nach dem Staffelfinale 2.10 (Ich lebe jetzt hier) #-) Was war jetzt gerade passiert :???: Was zur Hölle ging da vor, bzw. was geht mit Kevin ab :???: Das Logischste war echt noch der Anfang :D Der Rückblick zur Staffelauftaktfolge brachte nun endlich die Gewissheit das die Mädel freiwillig abgehauen sind und Kevin sich zeitgleich ertränken wollte :( Was aber dann nach seinem Sprung in die kühlen Fluten passiert entzieht sich meiner Vorstellungskraft :O Erst zittert das Wasser, dann teilt es sich irgendwie und am Ende krabbelt Kevin aus dem Grab heraus, in das in vorher Michael gelegt hat #-) Virgil ist wie erwartet tot und leider bleibt das was zwischen ihm und Schwiegersohn John war größtenteils noch in den Sternen :rolleyes: Man weiß lediglich das Virgil John verletzt hat und dieser Virgil dann töten wollte... Was letztlich Evie und ihre beiden Freundinnen zu den Schuldig-Verbliebenen getrieben hat bleibt ebenfalls sehr rätselhaft, ich meine ob das was da rausgekommen ist wirklich reicht für so einen Entschluss :???: Ja, John ist ein Tyrann und die Familie war sicher nicht die Beste für Evie, aber trotzdem :( Egal, letztlich war das Manöver mit dem Wohnwagen von Meg nur eine Ablenkung um in die Stadt zu kommen und da alles platt zu machen :ugly: davor gab es ein Wunder, Mary wacht wieder auf und sie kann auch bestätigen das sie schon mal wach war und daher ist Matt "entlastet" seine Frau zu Unrecht geschwängert zu haben :D Der Auslöser hierfür war wieder so eine Erderschütterung! Das mit der Entführung von dem Baby war sicherlich nicht so nebenbei, immerhin ist es der Ableger von Wayne ;) Tja, dann letztlich zu Kevin (!) Was da alles mit ihm passiert ist eigentlich unerklärbar, er stirbt, steht wieder auf und dann stirbt er noch mal und steht noch mal auf :O Das Ganze mit dem Hotel ist doch so eine Art "Vorhölle" oder so, da kommt er hin, spielt eine Rolle nach Wunsch und Peng ist er wieder am Leben :D Sehr, sehr , sehr suspekt :P Am Ende brennt Jaden und Kevin "versöhnt" sich mit John und letztlich werden sie zu Hause nett empfangen :ugly: Gerade nach dieser Schlussszene denke ich echt das dies nicht real sein kann, vielleicht sind sie alle nicht mehr am Leben oder in einer anderen Dimension oder sonst irgendwo :hmpf: Auch der Begriff Zeit (und auch Raum) ist hier gerade nicht so recht existent, wie soll Kevin den vom See in das Grab gekommen sein, das war doch viel, viel früher :???: Im Fazit hoffe ich echt das die 3. (und wohl auch letzte) Staffel da wenigstens die Basics zur Aufklärung bringt ;) :P

© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum