LOST-fans.de Forum / Internet, Musik, Videogames / KonzerteLOST-fans.de Forum - Konzerte
In diesem Thread befinden sich 174 Posts.
Konzerte 22.08.2006, 16:05auge-der-insel
Hey ich dachte mir mal so ein Thread fehlt noch ^^
Bin nämlich grad auf der Suche nach nem Guten Konzert in München ^^

wer mir vll Bullet for my Valentine am 7.11 oder In Extremo geben...
Ich hab mir mal gedacht das man hier ja mal schreiben kann wenn jemand
auf n Konzert gehen will oder mal informier wo was los ist! Wo sich grad
gute Musik befindet ^^
Vll hat ja jemand lust mit mir in ein Konzert im Umkreis münchen zu gehen!

Was war bis jetzt euer Bestes Konzert das ihr besucht habt?
Meinz war Schandmaul ^^ einfach genial =) muss einfach sein =) hehe


naja dann schreibt doch mal =)

auge-der-insel


PS: und wenn jemand noch gute Tips hat zwekcs konzert könnt ihr mir auch ne kurznachrricht schicken! THX
asdf 22.08.2006, 16:21Salocin
Geht das jetzt nur mir so, oder hat "Konzerte" rein gar nichts mit "Cast & Crew", dafür aber sehr viel mit "Music" zu tun?:rolleyes:
*Thread verschoben*
Konzerte 22.08.2006, 16:29Joni
Zitat:
Original von Salocin
Geht das jetzt nur mir so, oder hat "Konzerte" rein gar nichts mit "Cast & Crew",


:spy: wie es ging hierbei nicht um Mr. Ekos Livekonzert inder Münchner Olypiahalla nächste Woche :heul: :ugly:
Konzerte 22.08.2006, 16:36Snuffkin
Ich war letzte woche bei Franz Ferdinand. Mein Konzerttipp: Irgendwas für in die Ohren mitnehmen, ich hatte nämlich bis gestern ein piepsen in den Ohren :(
Konzerte 22.08.2006, 16:37Tony Army
Ich war mal bei Rolf Zuckwoski ... kann man damit angeben? :spy:
Konzerte 22.08.2006, 16:59BenKenobi77
Na ja, bedingt Tony! Ich hab Schandmaul vor glaube ich zwei Wochen live gesehen beim Soundgarden-Festival in Friedberg, war ziemlich cool, Juli war als Hauptact da hat mich aber nicht so interessiert - Da hab ich mich lieber an der Cocktailbar aufgehalten... :D
Ansonsten war das geilste Konzert bis jetzt Machine Head ! DAS hat im Gesicht gedrückt und Rammstein war von der Show her nicht schlecht.
@auge-der-insel : Ich würde vielleicht eher zu BvmV gehen, obwohl In Extremo auch sehr geil ist.
Konzerte 22.08.2006, 18:00Snorky
ich war zusammen mit snuffi (und noch ein paar leuten) auf dem franz ferdinand konzert -- saugeil kann ich nur dazu sagen. mir tat hinterher (vorallem am tag danach) alles weh und bin auch die treppe wie ne voll trunkene hochgelaufen aber dafür hat es sich gelohnt :D
Konzerte 22.08.2006, 20:24Tommy
Zitat:
Original von Snuffkin
Ich war letzte woche bei Franz Ferdinand. Mein Konzerttipp: Irgendwas für in die Ohren mitnehmen, ich hatte nämlich bis gestern ein piepsen in den Ohren :(

Aber wenigstens ist es jetzt wieder vorbei, schön zu hören :)

Zum Thema Konzerte: Ich durfte die SYD LiveBand beobachten (daneben noch ein paar Nachwuchsbands ;)), das hat sich auch sehr gelohnt :)

- Editiert von TommyK am 22.08.2006, 20:25 -
Konzerte 22.08.2006, 20:35Hase
@Tommy: Du Schmeichler :hug: Danke sehr! *rotwerd*

Ich kann die Brainflowers empfehlen, super Band! ;)
Konzerte 26.08.2006, 20:33Morgaine
Dass das Juanes Konzert (nein, die Juaneskonzerte) absolut genial waren, haben Hobbitgirl und ich ja schon gepostet...

Im Oktober kommen Reamonn nach Stuttgart, da werd ich auf jeden Fall hingehen!!
Konzerte 28.08.2006, 16:05auge-der-insel
Hehe ^^ also ich geh An silverster nach Köln ^^
zu den Ärzten *grins*

ein traum wird war =) hehe ^^
Konzerte 03.04.2009, 12:34*Juliet*
Weiß gar nicht, ob der Thread dafür gedacht ist, aber auf jeden Fall hab ich grad überlegt auf was für Konzerten ich schon war und versuch die mal zusammenzubekommen:

Lenny Kravitz
Cher
The corrs
Kelly Family (ca.12x :D )
Tina Turner (2x)
Madonna (2x)
Beyonce (bald 2x)
Blondie
Björk
Sugarcubes
Herbert Grönemeyer
Eminem
Coolio
Mr.President
David Hasselhoff
Inner Circle
Juliette and the licks
Polarkreis 18
Roisin Murphy
Wir sind Helden
Minnie Driver
Jes Hudak
Mùm


Mehr fällt mir grad nicht ein..und nein ich schäme mich für gar nichts :P

Edit:

UB 40
Aerosmith

- Editiert von *Juliet* am 03.04.2009, 12:36 -
Konzerte 03.04.2009, 13:01e|Moritz|e
wohoooo konzerte ich liebe konzerte...... auch wenn ich noch auf nicht so vielen war leidfer -.- biss jetzt aauch nur auf farin u und 2 ärzte konzerten aber das kommt noch will möglicherweise bald mit den leuten von meiner band auf nen silverstein konzert!

BvmV???? wo ist das??? whäääääämmmm
Konzerte 03.04.2009, 13:13Nostrand
Ich war leider auch noch nicht auf allzu vielen Konzerten, was zum Teil auch daran liegt, dass viele meiner Lieblingsbands gar nicht mehr existieren. :ugly: Müsste trotzdem noch einiges Konzerttechnisch nachholen. :-)

mal ein paar Konzerte:
Dritte Wahl
Fuckin' Faces
Sonne Ost
Sondaschule
Zaunpfahl
Motörhead
The Darkness
(letzteren beiden Bands waren auf irgendeinem Festival wo noch andere Bands waren, die ich aus Gedächtnistechnischen Gründen jetzt nich nennen kann)

und sonst noch irgendwelche No-Name Dorf-Punk-Bands, die eh keiner kennt. ;)
Konzerte 03.04.2009, 13:13Flagg
Zitat:
Original von *Juliet*
Weiß gar nicht, ob der Thread dafür gedacht ist, aber auf jeden Fall hab ich grad überlegt auf was für Konzerten ich schon war und versuch die mal zusammenzubekommen:


...never ever :ugly:

Hab aber seit 2008 ne Liste :P

18.01.2008 - Bring me the Horizon, Maroon, Blessed by a broken Heart -13€
10.02.2008 - Misery Indey, Despised Icon, Beneath the Massacre - 13€
23.02.2008 - Heaven Shall Burn - 13€
25.02.2008 - Dismember, Hatesphere -15€
08.03.2008 - Himsa, A life once Lost - 12€
16.03.2008 - War from a Harlots Mouth, Burning Skies - 10€
25.03.2008 - Turisas, Norhter -
22.04.2008 - Isis, Jakob -
13.06.2008 - The Sorrow, Volbeat, Rose Tatoo, Airbourne, Cacalera Conspiracy - 33€
14.06.2008 - Opeth, Subway to Sally, Bad Religion, Motörhead - 33€
15.06.2008 - Disturbed, Bullet for my Valentine, JUDAS PRIEST - 33€
15.07.2008 - The Acacia Strain, Annotations of an Autopsy - 10€
13.08.2008 - All Shall Perish, Sworn Enemy, Warbringer - 15€
28.08.2008 - Soulfly, Pennywise, LIVE - 60€
11.09.2008 - Suicide Silence, As blood runs Black, Annotations of an Autopsy - 15€
09.10.2008 - Bring me the Horizon, The Red Shore, Deez Nutz - 14€
13.11.2008 - Blessed by a broken heart - 14€
21.11.2008 - Cryptopsy, Beneath the Massacre, Trigger the Bloodshed, Ignominious Incarceration - 15€
23.11.2008 - Never say Die! Tour 2008 - 18€
08.12.2008 - Airbourne - 14€

2009:
02.02.2009 - Black Dahlia Murder - 15€
07.02.2009 - Kaiser Chiefs - 28€
14.02.2009 - Kreator, Caliban - 25€
20.03.2009 - Sworn Enemy, Waking The Cadaver, CDC - 23€
21.03.2009 - Amon Amarth, Obituary, Legion of the Damned - 35€

So far...

Ansonsten hab ich noch gesehen:
Such a Surge, Limp Bizkit, Rage against the Machine (VOR der Reunion :P ), Die Ärzte, Farin, Die Reiter, Bolt Thrower, Grave, Dismember, Unleashed, Entombed, Grönemeyer, METALLICA (diesen Sommer 10te und 11te Mal IN YOUT FACE!!1!!!11!! ) und...KA...noch tausend andere Bands.. hab jetzt keine Lust alles aufzuschreiben was mit in den Kopf kommt :rolleyes:

Ich müsste mal meine Karten alle durchschauen und mal ne Liste machen ;)
Konzerte 03.04.2009, 14:31jothesick
Das genialste Konzert, auf dem ich je gewesen bin, ist bis dato das von Tool am 03.12.2006 in Oberhausen. Kann mir kaum vorstellen, dass das noch zu toppen wäre. Sowohl Gesanglich als auch vom Instrumentalen her klangen die Jungs genauso gut wie auf den Platten, teilweise sogar besser. Leider standen wir etwas arg nah an den Boxen, sodass der Hörgenuss teilweise doch recht schmerzliche Züge annahm (jedoch nicht so schlimme, wie bei der Vorband Mastodon). Natürlich mag es für viele gewöhnungsbedürftig sein, den Sänger einer Band die meiste Zeit über nur von der Seite zu sehen und auf jegliche Animation des Publikums verzichten zu müssen, durch eine wirklich imposante Lasershow und die unverwechselbaren, bizarren Bildergüsse auf diversen Leinwänden im Hintergrund wurde dennoch eine überwältigende Atmosphäre erzeugt. Schließlich muss man sich auch einfach damit abfinden, dass für das düstere Quartett nunmal einzig die Musik zählt. Und die haut rein, ohne Frage!

Sehr genial waren auch die Red Hot Chili Peppers (11.06.2006) in Dortmund. Bin inzwischen zwar nicht mehr ganz so vernarrt in diese Gruppe, doch was John Frusciante teilweise aus seiner Gitarre rausholt ist einfach nicht mehr normal. Ich glaube, dass manche der Soli noch heute nachklingen :D

Lebhaft habe ich auch noch die "Taste of Chaos Tour 2005" in Erinnerung (u.a. mit Killswitch Engage, Rise Against, Story of the Year, The Used....ja damals mochte ich diese Musik noch...). War schmerzhaft und sehr alkoholgetränkt und von daher ein Heidenspaß!
Konzerte 03.04.2009, 15:02Flagg
Zitat:
Original von jothesick
Lebhaft habe ich auch noch die "Taste of Chaos Tour 2005" in Erinnerung (u.a. mit Killswitch Engage, Rise Against, Story of the Year, The Used....ja damals mochte ich diese Musik noch...).


Und das ist jetzt was schlimmes?? :spy: :P

@Tool.
Dem Stimme ich (bis auf die weniger freundliche Erwähnung von Mastodon) ohne weiteres zu!
Sensationell auf der letzten Tour. Naja...eigentlich immer sensationell :P
Aber auf der 10.000 Days Tour die absolute Elite was musikalisches Zusammenspiel und Atmosphäre angeht.
Allein die 10 Minuten Hymne "10.000 Days" wurde so intensiv vorgetragen das es ein einem schon Angst wurde ;)
Konzerte 03.04.2009, 15:18jothesick
Habe nicht gesagt, dass es was schlimmes ist, nur kann ich heute allem, was eher in die Sparte "Emo" fällt halt nicht mehr allzu viel abgewinnen. Killswitch Engage (die hierauf eh nur sehr bedingt zutreffen^^) und Rise Against höre ich aber auch heute noch hin und wieder.

Und auch meine Bemerkung zu Mastodon war eher auf die Lautstärke, als auf die Qualität der Musik an sich bezogen. Die Boxen standen vielleicht einen halben Meter von uns entfernt und teilweise hatte ich echt das Gefühl, mein Schädel würde explodieren (andererseits liebe ich ohrenbetäubenden Lärm auch irgendwie). Letztlich zählt die Truppe mit zum besten, was der progressive Metal in den letzten paar Jahren so hervor gebracht hat, da gibbet nichts.
Konzerte 03.04.2009, 15:42Flagg
Zitat:
Original von jothesick
Letztlich zählt die Truppe mit zum besten, was der progressive Metal in den letzten paar Jahren so hervor gebracht hat, da gibbet nichts.


WORD!
Und zwar mit richtig dicke Eier!!!!
Konzerte 03.04.2009, 15:49The_Circle
Zitat:
Original von jothesick
Das genialste Konzert, auf dem ich je gewesen bin, ist bis dato das von Tool am 03.12.2006 in Oberhausen. Kann mir kaum vorstellen, dass das noch zu toppen wäre. Sowohl Gesanglich als auch vom Instrumentalen her klangen die Jungs genauso gut wie auf den Platten, teilweise sogar besser. Leider standen wir etwas arg nah an den Boxen, sodass der Hörgenuss teilweise doch recht schmerzliche Züge annahm (jedoch nicht so schlimme, wie bei der Vorband Mastodon). Natürlich mag es für viele gewöhnungsbedürftig sein, den Sänger einer Band die meiste Zeit über nur von der Seite zu sehen und auf jegliche Animation des Publikums verzichten zu müssen, durch eine wirklich imposante Lasershow und die unverwechselbaren, bizarren Bildergüsse auf diversen Leinwänden im Hintergrund wurde dennoch eine überwältigende Atmosphäre erzeugt. Schließlich muss man sich auch einfach damit abfinden, dass für das düstere Quartett nunmal einzig die Musik zählt. Und die haut rein, ohne Frage!

Sehr genial waren auch die Red Hot Chili Peppers (11.06.2006) in Dortmund. Bin inzwischen zwar nicht mehr ganz so vernarrt in diese Gruppe, doch was John Frusciante teilweise aus seiner Gitarre rausholt ist einfach nicht mehr normal. Ich glaube, dass manche der Soli noch heute nachklingen :D

Lebhaft habe ich auch noch die "Taste of Chaos Tour 2005" in Erinnerung (u.a. mit Killswitch Engage, Rise Against, Story of the Year, The Used....ja damals mochte ich diese Musik noch...). War schmerzhaft und sehr alkoholgetränkt und von daher ein Heidenspaß!


Puuh, Tool, da hätte ich auch mal gute Lust drauf. Dürfte allerdings einen tiefen Griff in den Geldbeutel voraussetzen, wenn mich nicht alles täuscht. Wieviel hast du denn hingelegt, wenn man mal fragen darf?
Ich denke, mir bleibt da nur die Hoffnung auf einen Festivalauftritt der Mannen. :(
Und Frusciante ist tatsächlich ungeheuerlich, ich würde allerdings eher eine Soloauftritt von ihm bevorzugen, da sein eigenes Material weit besser ist, wenn man mich fragt.
Konzerte 03.04.2009, 15:54jothesick
Die Karte hat exakt 42,90 gekostet. Schon ein ganzer Batzen ja...

Nen Konzert von Frusciante steht auch noch auf meiner "To Do-Liste", allerdings werde ich neben diesem Punkt wohl nie ein Häkchen setzten können, denn die Chancen, dass er Deutschland mal mit ein paar Konzerten beehrt, ist wohl sehr gering.
Konzerte 03.04.2009, 15:57Flagg
Die Frage ging zwar nich an mich...aber ich meine um die 40 Euro gezahlt zu haben ;)
Konzerte 03.04.2009, 16:04The_Circle
Hmm, geht ja doch noch, ich hatte schon beinahe mit 60,- oder derartigem gerechnet.
Trotzdem spekuliere ich mal auf einen Festivalauftritt, was ja vielleicht gar nicht mal so unrealistisch ist, sollte es sie eines Tages noch einmal hier her verschlagen.
Konzerte 03.04.2009, 16:07Flagg
Tool würde ich aber auf jeden Fall die Halle nehmen.
Scheiß aufs Geld...Tool sind zwar auch auf Festivals toll, aber nicht ansatzweise so gut wie in der Halle!
Jothesick wird dir das bestätigen können!
Konzerte 03.04.2009, 16:36jothesick
Jo, kann ich. Allerdings sieht man Tool generell recht selten auf Festivals. Und dass es momentan (vorallem wohl wegen Puscifer) ziemlich ruhig um die Jungs geworden ist, ist ja leider traurige Realität, weshalb ich Auftritten hierzulande für die kommende Zeit keine Chancen einräumen würde.
Konzerte 03.04.2009, 17:16The_Circle
Na ja, hat auch was gutes, so kann ich sparen bis, hmmm, etwa 2012, bis Tool sich eventuell mal wieder die Ehre geben werden, um sie mir dann genüsslichst in der Halle zu geben. :-)
Ich bin dieses Jahr durch Faith No More und NIN ohnehin gut abgedeckt bezüglich unerwarteter Hochkaräter.
Konzerte 03.04.2009, 17:46Flagg
Bei NIN das gleiche wie bei Tool!
Aufm Festival vlt. gerade noch akzeptabel...aber in der Halle?? NUR GEIL!!
Konzerte 03.04.2009, 19:02The_Circle
Jau, man kann es sich ja nunmal nicht aussuchen. Die spielen auf dem Hurricane und wurden bestätigt als ich bereits im Besitz der Karte war. Da war die Freude dann schon recht groß. Ich hab die noch nie gesehen und blicke diesem Abend sehr euphorisch entgegen; wird schon fein werden. :-)
Konzerte 03.04.2009, 19:10Flagg
Kannst dich auch drauf freuen.
Sind eine der besten LiveBands und machen danach mind. 1 Jahr pause...ergo...genieß es!!!
Konzerte 06.04.2009, 07:09e|Moritz|e
Zitat:
Original von Nostrand


mal ein paar Konzerte:
Dritte Wahl
Fuckin' Faces


du warst nicht ganz zufällig in immenhausen im akku bei dritte wahl und fuckin faces oder???
Konzerte 06.04.2009, 11:29Nostrand
Zitat:
Original von e|Moritz|e
Zitat:
Original von Nostrand


mal ein paar Konzerte:
Dritte Wahl
Fuckin' Faces


du warst nicht ganz zufällig in immenhausen im akku bei dritte wahl und fuckin faces oder???

Ähm nein ;) ... Das Konzert, wo ich war, war in Großräschen hab dort aber u.a. auch beide Bands gesehen. :-)
Konzerte 06.04.2009, 15:50Flagg
Zitat:
Original von Nostrand
Zitat:
Original von e|Moritz|e
Zitat:
Original von Nostrand


mal ein paar Konzerte:
Dritte Wahl
Fuckin' Faces


du warst nicht ganz zufällig in immenhausen im akku bei dritte wahl und fuckin faces oder???

Ähm nein ;) ... Das Konzert, wo ich war, war in Großräschen hab dort aber u.a. auch beide Bands gesehen. :-)


Gut das die Tour, im Gegensatz zu ALLEN ANDEREN TOUREN, nicht nur aus einem Konzert bestand :rolleyes:
Konzerte 06.04.2009, 17:08Dan
Bisher live gesehen:

As I Lay Dying mit Support Neaera and Maintain, 28.3.08 Südbahnhof Chemnitz
Beatsteaks, 6.7.07 Dresdner Elbufer
Die Ärzte, 29.11.07 Arena Leipzig und 4.7.08 Dresdner Elbufer
Farin Urlaub Racing Team, 26.11.08 Arena Leipzig
Persistence Tour 2008 (u.a. mit HSB, Sick Of It All, H2O), 6.12.08 Messehalle Dresden
Rise Against, 6.2.08 Haus Auensee Leipzig

Coming Soon:

Farin Urlaub Racing Team, 10.7.09 Dresdner Elbufer
Linkin Park, 2.8.09 Ferropolis Gräfenhainichen

- Editiert von Dan am 06.04.2009, 17:31 -
Konzerte 06.04.2009, 17:17Flagg
Zitat:
Original von Dan
As I Lay Dying mit Support Naera and Maintain, 28.3.08 Südbahnhof Chemnitz


Das tut weh mein Freund...sehr weh :ugly:
Konzerte 06.04.2009, 17:30Dan
Zitat:
Original von Flagg
Zitat:
Original von Dan
As I Lay Dying mit Support Naera and Maintain, 28.3.08 Südbahnhof Chemnitz


Das tut weh mein Freund...sehr weh :ugly:

Ach Verdammt! :O Ich mein natürlich Neaera. ;)
Konzerte 23.04.2009, 10:27Carlyle
Hm... Die gesamte Liste mit Konzerten auf denen ich war krieg ich vermutlich auch nicht mehr zusammen. Zu viel und vieles lang her. Ich versuch mich vielleicht mal dran wenn ich wacher bin... :needcoffee:

Wo ich auch grad beim Thema wäre. Hab mich gestern (zum ersten mal seit 2 Jahren) wieder mal an ein Konzert gewagt, weil ich endlich wieder mal Geld und Zeit hatte.... Ok gelogen - eigentlich hatte ich weder Geld, noch Zeit... Aber irgendwie hatte ich im Februar zufälligerweise mal mitgekriegt dass Subway to Sally demnächst hier in der Schweiz sein würde und da ich die mal live sehen wollte hab ich mich dann doch irgendwann an einen Ticketschalter bemüht um eine Karte zu kaufen.
Jedenfalls kann ichs nur weiterempfehlen. Vorband (Mono Inc.) war .. naja.. so so la la... Ganz okay, aber hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gerissen. Aber was Subway to Sally angeht: Eins der besten, wenn nicht sogar das beste Konzert, auf dem ich bisher war. Hab mir auf alle Fälle schon mal den Flyer fürs Weihnachtskonzert an die Wand gepinnt. Immer gerne mal wieder von jetzt an.

Und ich hab mir auch fest vorgenommen mal wieder öfters auf Konzerte zu gehen. Is mir erst Gestern aufgefallen wie sehr mir die ganze Konzert-Stimmung gefehlt hat. :(
Konzerte 23.04.2009, 13:25e|Moritz|e
am 9.5. gehts für mich nach bochum zu silverstein
Hab zwar noch so gut wie nie was von denen gehört aber egal ich wil leinfach ma wieder auf nen konzert^^
Konzerte 23.04.2009, 15:15Luke
Ich geh auch bald auf ein paar Konzerte, bei uns ist doch bald Hessentag :hibbel:

05.06.: Rick Astley / Bananarama / ABC
10.06.: Bonney M.
11.06.: Ich will Spass (mit diversen NDW-Stars :D )
12.06.: Rodgau Monotones :ugly:
Konzerte 23.04.2009, 16:24Hugo.Reyes
Ich frag mich warum Linkin Park nach Gräfenhainichen kommt, obwohl ich von dem Ort noch nie was gehört hab :ugly:
Festival? (?)

Bei mir kommt dieses Jahr folgendes:

La Vela Puerca am 14. Juni in Stuttgart
Southside Festival: 20.-22. Juni
Splash! Festival: 10. - 12- Juli
Mando Diao am 15. Oktober in Stuttgart
Konzerte 23.04.2009, 17:10The_Circle
@Hugo: In Gräfenhainichen findet unter anderem das Melt! statt, von welchem du evtl. bereits mal was gehört haben könntest. Ferropolis nennt sich die ganze Schose. Da dürften wohl um die 20.000 Mannen reinpassen.

Ach so: Linkin Park spielen dort ein eigenständiges Konzert, wenn mich nicht alles täuscht.

- Editiert von The_Circle am 23.04.2009, 17:12 -
Konzerte 24.04.2009, 09:25Carlyle
So.. Ich hab mal zusammengetragen was mein Hirn (und Internetrecherchen) hergaben. Die Nachfolgenden Bands sind nach dem Alphabet aufgelistet und die Reihenfolge ist somit nicht als Wertung zu betrachten. Ebenso bedingt die Nennung in der Liste weder, dass ich die Band freiwillig gesehen hab, noch dass ich mich an sie erinnern kann. :ugly: Festivals halt

- Avenged Sevenfold
- Blend71
- Corvus Corax
- The Dresden Dolls
- El*Ke
- Funeral for a Friend
- Garbage
- Gonoreas
- Green Day
- The Hellacopters
- Helmet
- HIM
- The Hives
- Billy Idol
- In Extremo
- Incubus
- Iron Maiden
- Kane
- Lovebugs
- Mando Diao
- Mardo
- Marilyn Manson
- Maroon 5
- Meshuggah
- Mia
- Mono Inc.
- Mötley Crüe
- Mudvayne
- My Chemical Romance
- Nightwish (alte Besetzung)
- Placebo
- Qntal
- The Rasmus
- R.E.M.
- Saltatio Mortis
- Schelmish
- Slayer
- Sonic Youth
- Subway to Sally
- Towers of London
- Velvet Revolver
- Weezer
- World Leader Pretend
- Zeraphine

Und vermutlich hab ich nochmal genausoviele vergessen. :rolleyes:
Konzerte 24.04.2009, 11:33Hugo.Reyes
Zitat:
Original von The_Circle
@Hugo: In Gräfenhainichen findet unter anderem das Melt! statt, von welchem du evtl. bereits mal was gehört haben könntest. Ferropolis nennt sich die ganze Schose. Da dürften wohl um die 20.000 Mannen reinpassen.

Ach so: Linkin Park spielen dort ein eigenständiges Konzert, wenn mich nicht alles täuscht.

- Editiert von The_Circle am 23.04.2009, 17:12 -


Doch hab schon davon gehört, okay liegt dann wohl daran :D
Und wenn LP schon ein eigenständiges Konzert spielt..wow :O
Konzerte 24.04.2009, 15:48Loni
@Hugo
Gräfenhainichen ist einfach ein wunderschönen Ort, den man kenne MUSS. Ich weiß wovon ich Rede. Letztes Jahr waren bei den Ärzten 25.000 Leute da.
Ferropolis gehört zu Stadt Gräfenhainichen. 8-)

Aber wenn du zum Splash gehst, müsstest du nur ca. 20 km weiter in Richtung Wittenberg fahren und bist in G-Town.


@Topic
Ich schau mir im Juni die Toten Hosen und Farin Urlaub an.
Konzerte 25.04.2009, 22:17JohnnySinclair
Ich war noch nie auf meinem Konzert. :ugly:

Es gibt aber eben auch nicht wirklich viele Bands/Sänger, die ich unbedingt live erleben müsste. Einmal in meinem Leben will ich zumindest mal auf ein "Red Hot Chili Peppers"- und ein "Coldplay"-Konzert.
Und im Oktober spielen "Mando Diao" in Leipzig. Wenn es in ein paar Monaten noch Tickets gibt, dürfte das mein erstes werden. Aber jetzt kann ich mir keine leisten, weil jeden Moment die Waschmaschine kaputt gehen könnte. :ugly:
Konzerte 25.04.2009, 23:09*Juliet*
Zitat:
Original von JohnnySinclair
Ich war noch nie auf meinem Konzert. :ugly:



Hast du denn schonmal jemand anderen Live gesehen?? :P :ugly:
Konzerte 25.04.2009, 23:51mike15
Zitat:
Original von Loni
@Topic
Ich schau mir im Juni die Toten Hosen und Farin Urlaub an.


Ich schau mir auch im Mai FURT in München und im Juni u.a. die Hosen am Nova Rock an!

:yay:

Danach im Juli das Jäzzfest (ua die Ärzte) am 3.+4.!

*freu*
Konzerte 27.04.2009, 13:45e|Moritz|e
war am samstag auf rock gegen regen festival mit Der Sommer, 5Bugs und Today forever und noch 2 bands die ich aber nicht mitbekommen hab!

Hab nu derbste nackenschmerzen :D
Konzerte 31.07.2009, 12:43!Xabbu
So wie warscheinlich bekannt ist war ich gestern auf dem Linkin Park Konzert in Stuttgart.

Naja auf der Karte stand Beginn: 18:30 kurz vor 18 bin ich los (wohn vll ne knappe halbe Stunde vom Wasen entfernt) außerdem konnte mien Bruder auch nicht früher. Allerings wurde man erstmal komplett im Kreis rumgeführt um endlich zum Eingang zu kommen. Von weiten habe ich hab schon Musik gehört und so hab ich auch Fumeral for a Friends verpasst bzw. die letzten 2 Lieder hab ich noch mitbekommen, die haben echt richtig eingeheizt. Die zweite Vorband Coheed and Cambria hat mir jetzt gar nicht zu gesagt die Stimmung war jetzt auch nicht berauschend. Gesehen hab ich zwar auch nicht viel, ab und an die Leinwand und die Bühne wen ich gesprungen bin^^ Als dann LP mit Given Up auf die Bühne kam gings richtig ab. Mein Absolutes Highlight war Braking the Habit. ich weiß nicht ob Chester auf gehört hatte zu singen oder ob wir einfach lauter waren wie er :ugly: Bilder hab leider nicht viele da mein Akku von meiner Diggicam leer gegenagen sind und meine Handy eine sehr schlechte Qulität hat. Schade fand ich dass sie keine Zugabe gespielt haben. Nach Beed it Out sind sie von der Bühne ohne was zu sagen und Dead by Sunrise kamen für 3 Lieder auf die Bühne. Was sie gespielt haben hat sich ganz gut angehört und ich werde mir auf jedenfall das Album holen. Auf jeden fall hab sie ganauso gerockt, auch wenn bei viel andern dadurch gesunken ist. Dannach kamen Linkin Park nochmal für 3 Lieder und dann wars das. Linkin Park allein haben nicht mal 1 1/2 Stunden gespielt, was ich etwas schwach fand und trotz viel gebrüll sie nicht mehr auf die Bühne gekommen sind. Wovon ich echt positiv überrascht bin das Chester live so gut singen kann das hätte ich echt nicht gedacht.






- Editiert von !Xabbu am 04.08.2009, 00:35 -
Konzerte 31.07.2009, 13:10M_C
Zitat:
Original von !Xabbu
Schade fand ich dass sie keine Zugabe gespielt haben. Nach Beed it Out sind sie von der Bühne ohne was zu sagen


Zitat:
Original von !Xabbu
Dannach kamen Linkin Park nochmal für 3 Lieder


Ist das nicht sowas wie eine Zugabe? :ugly:

Njaa hört sich ja nicht so begeistert an, Karten für das Konzert waren doch relativ teuer wie ich das mitbekommen habe?
Udn naja Einlässe beim Wasen sind des öfteren mal bisschen komisch, muss man sich drauf einstellen :P


Ich gehe morgen mit meinem Bruder da hin:

(+Jennifer Rostock)

15 € hat das Ticket gekostet, schönes Preisleistungsverhältnis, ich berichte dann wie's war :-D

- Editiert von M_C am 31.07.2009, 13:11 -

- Editiert von M_C am 31.07.2009, 13:11 -
Konzerte 31.07.2009, 13:22!Xabbu
naja ich hab das nicht wirklich als Zugabe interpretiert :ugly: trotzdem wars zu kurz^^ die stimmung war trotzdem genial, doch ob 60€ wert wr bin ich mir immer noch unsicher. naja wegen der u-bhan wurde halt ein ganz teiler um den wasen abgespert, so dass man halt außenrum laufen musste, wenn oktoberfest ist des aber net so^^

es war eine erfahrung wert und falls Linkin Park mal wieder in einem kleinerm rahmen kommen sollte werde ich mir wieder überlegen hinzugehen.
Konzerte 01.08.2009, 20:23The_Circle
Zitat:
Original von M_C


Ich gehe morgen mit meinem Bruder da hin:

(+Jennifer Rostock)

15 € hat das Ticket gekostet, schönes Preisleistungsverhältnis, ich berichte dann wie's war :-D



Wo ist das denn und wie lange spielen die einzelnen Bands? Der Preis ist durchaus gut, muss ich gestehen.
Konzerte 02.08.2009, 01:16Komohdo
Wie weit hinterm Mond lebe ich eigentlich, dass ich davon erst JETZT erfahre? :ugly:
Konzerte 02.08.2009, 01:18*Juliet*
Im November ist es endlich wieder soweit:



Juliette, die alte Rampensau
:hibbel: :hibbel: :hibbel:

- Editiert von *Juliet* am 02.08.2009, 01:20 -
Konzerte 02.08.2009, 12:35jothesick
Hab mich von meiner Freundin dazu breitschlagen lassen, eine der asozial teuren Karten für die Rammstein-Tour gegen Ende des Jahres zu erwerben. Finde zwar, dass seit dem dritten Album nur noch ziemlich Bescheidenes von Seiten dieser Band produziert wurde, auf die mit Sicherheit ziemlich spektakuläre Bühnenshow habe ich mich dennoch gefreut. Wenn ich nun aber in diversen Foren lesen muss, mit was für einer unverhältnismäßigen Art gegen die vorzeitige Veröffentlichung erster Tracks aus dem neuen Album vorgegangen wird, wünschte ich, ich hätte ihnen niemals so viel Geld in den niemals satt werdenden Rachen geschoben.

Naja, bleibt abzuwarten, ob das Konzert diese Wogen nicht doch ein wenig zu glätten vermag.
Konzerte 03.08.2009, 11:21Flagg
Zitat:
Original von jothesick
Wenn ich nun aber in diversen Foren lesen muss, mit was für einer unverhältnismäßigen Art gegen die vorzeitige Veröffentlichung erster Tracks aus dem neuen Album vorgegangen wird, wünschte ich, ich hätte ihnen niemals so viel Geld in den niemals satt werdenden Rachen geschoben.


Aus dem Grund habe ich KEINE Karten ;)
Würde mich zwar darüber freuen wenn ich Rammstein endlich mal wieder sehe ... aber ... ja ... :P
Konzerte 03.08.2009, 16:44M_C
Zitat:
Original von Komohdo
Wie weit hinterm Mond lebe ich eigentlich, dass ich davon erst JETZT erfahre? :ugly:


Nun ja...ziemlich weit? :lol:

@The_Circle: Wie du dem Banner entnehmen kannst war das in München. Mando Diao und Franz Ferdinand war jeweils eine gute Stunde, Jan Delay und Jennifer Rostock so ca. 45 Minuten denke ich und Suzerain, eine Band die den Slot per MySpace-Abstimmung gewonnen hatte, haben etwa eine halbe Stunde gespielt. Müsste so ungefähr hinkommen.

Mir hat's ziemlich gut gefallen, es war perfektes Wetter , die Bands waren auch gut drauf, alles top also. Leider sind Bloc Party, eigentlich der Hauptgrund meiner Anwesenheit, wegen einer Erkrankung des Sängers ausgefallen, immerhin hat der Drummer in der TV-Box noch eine Nachricht für uns aufgenommen ^^. Die werde ich aber definitiv mal auf einem Konzert nachholen.
Es fing an mit Suzerain, die nich verständlicherweise nicht kannte, haben mir aber ganz gut gefallen. Jennifer Rostock waren super drauf, und die jennifer ist echt eine verrückte Hexe, und durchaus gut anzusehen ^^. Was die auf der Bühne abgezogen hat war echt nicht schlecht :-D
Jan Delay hat dann die Stimmung hochgehalten, war echt gut.
Mando Diao treffen nicht so ganz meinen Geschmack, haben mir aber viel besser gefallen als bei RaR wo sie etwas lustlos wirkten und ich dann auch nach ein paar Songs (auchw eil's nachts um 2 war) gegangen bin. Hier war's okay.

Höhepunkt war dann zum Schluss Franz Ferdinand, die live uuuunglaublich gut klingen, außerdem komtm es mir so vor als wären die Songs nur für Liveauftritte geschrieben, funktioniert alles einfach perfekt.

Wenn es nächstes Jahr ein ähnliches Lineup gibt bin ich für den Preis sicher wieder dabei :)
Konzerte 04.08.2009, 00:25Dan
Hier nun auch mal, meine Eindrücke vom LP-Konzert in Ferropolis bzw. des ganzen Sonntags.

Sonntag Früh bin ich recht zeitig ( so um 9 Uhr) los, um nach Dessau zu fahren, genauer zu einem Kumpel. Nach 1 1/2 Stunden Fahrt war ich dann auch schon da. Bis ca. 13 Uhr haben Ich und meine zwei Kumpel , noch in der Wohnung gechillt, eh es dann mit dem Auto in die Innenstadt Dessaus ging. Um zwei weitere LP-Fans abzuholen. Danach ging es rasant in Richtung Ferropolis, inklusive, adrenalinfördernden Gröhlen aus dem Auto.^^ Nach einer halben Stunde Fahrt waren wir auch schon da, Fix, das Auto abgestellt und auf ging es zu Fuß in Richtung der "Stadt aus Eisen". Allerdings wurde es untewegs schon deutlich: die Wärme würde gerade bei dem Warten vor dem Einlass, nicht gerade der beste Freunde der zahlreiche LP-Fans werden. Doch wir haben es erfolgreich abgehalten. :D Zudem konnte man in der Wartezeit auch Kontakt zu anderen Fans knüpfen oder auch Internetbekannschaften treffen. 16:30 öffneten dann schließlich die Pforten und die Leute strömten gleich reihenweise in das Gelände. Ich und meine beiden Kumpels haben auch gleich den Merchstand ausgecheckt. Für mich war neben dem Dowloanddlink, auch noch ein schickes LP-Shirt drin. Dann ging es schnellen Schrittes in Richtung des rechten Ranges (von der Bühne aus gesehen). Dort angekommen konnte man erstmal schön die Location bewundern. Hier muss ich sagen, besser hätte es mit dem Ferropolis gar nicht kommen können. Die ganzen alten Kräne trugen unheimlich viel zu der Atmosphäre des ganzen Abends (besonders während Linkin Park spielten) bei. Aber auch vorher, als z.b. die Sonne langsam unterging, war es durchaus schön anzusehen, wie sich langsam die Abendröte auf den alten Kränen und Baggern abzeichnete. <3

Nach einigen Warten begann dann auch schon die erste Vorband, nämlich Funeral For A Friend! Man muss sagen, die Jungs haben eine echt coole Show abgeliefert. Die Songs die sie spielten klangen echt super. Ich kannte die Band zwar schon vorher, aber ich werde mich auf jeden Fall, mal mehr mit Ihnen auseinandersetzen. ^^ Matt Davies (Anmerk.: der Sänger) hatte auch super Laune und veranstaltete so manches Späßchen mit dem Publikum. Zudem konnte er auch echt gut Deutsch. Dieses zauberte da auch bei Vielen ein Grinsen aufs Gesicht. :D Ich fands nur schade, das FFAF so kurz spielten. währenddessen Coheed And Cambria, fast die doppelte Spielzeit hatte... o_O Wo ich gerade bei dem Thema bin: ich hab die Band, wie viele Andere, nur als nervig befunden. Zwar klang es am Anfang gar nicht so schlecht (vor allem die Riffs), aber als der Sänger anfing zu singen, wars vorbei... Eine so nervige Stimme, hab ich schon lange nicht mehr hören müssen. Zudem fand ich es auch störend, dass die ganzen Gitarrensolos ewig in die Länge gezogen wurden. Da dachte man ein Song wäre zu Ende, aber neeein: die Herren spielen weiter. :rolleyes Aber irgendwann hat die ganze Blamage auch ein Ende und es begann das eupgorische Warten auf LINKIN PARK!

20:45 Uhr war es dann soweit: Joe legte mit "Session" los und aufeinmal war das Publikum wie losgelöst; alle schrien und als "Given Up" begann, startete eine Wahnsinnsparty. Man konnte sich echt nicht beschweren: das Publikum ging ordentlich ab. Zwar wurden wir auf dem Rang oft ein bisschen schräg angschaut, weil wir so laut mitgröhlten und abgingen, aber das war Uns voll egal! :P LP ließ uns keine Wahl, außer abzurocken! :headbang Es folgten Songs wie "Somewhere I Belong", "No More Sorrow" und "Lying From You". Dann kam eines meiner persönlichen Highlights: "Points Of Authority" ("High Voltage" über Intro, "Reading My Eyes über Outro"). Einfach nur geil! Der Zusammenprall der ganzen Melodien war überragend, zu dem war auch der Anfang mit "Petrified" von Fort Minor einfach nur super! Nach "What I've Done" folgte "Leave Out All The Rest", Und bei diesem Song machte sich eine besondere Atmosphäre breit: im Publikum wurden Lichter geschwenkt, die Scheinwerfer erleuchteten den Nachthimmel und die Kräne...es sah sooo toll aus! Der Song passte extremst gut in diese Location rein und ich hatte echt Gänsehaut. Es folgten weitere coole Songs wie "Numb", "In The End" und "Bleed It Out". Hier war es auch mal eine kleine Abwechslung, das Robs Drumsolo davor kam und nicht wie üblich, in der Mitte des Songes.

Der Dead By Sunrise-Break hat auch voll Laune gemacht! :happy Chester hat echt gezeigt, dass er live auch mit seinen Kollegen seiner Solonummer rocken kann. Die Setlist war auf jeden Fall eine super Einstimmung, auf die im Herbst erscheinende Erstlinsplatte. Vor allem "Fire" und "Crawling Back In" haben echt gerockt! Wenn die CD mal kein Knaller wird... :D

Linkin Park starteten dann ihr Grandé Finale mit "New Divide". Man merkte richtig wie sehr sich die Leute darauf gefreut hatten, denn hier wurde meiner Meinung nach am lautesten mitgegröhlt. Die Performance war hier echt super, vor allem auch wie die Location in dem Zusammenhang wirkte. Man dachte irgendwie, gleich transformiert Einer der Kräne. :D War auf jeden Fall endgeil. Die letzten beiden Songs waren dann echt Klassiker: "Faint" und "One Step Closer" warteten auf die Fanmeute. Und was soll man sagen, besser hätte ein Konzert gar nicht enden können. :sabbern Man konnte sich nochmal richtig schön reinhängen mit mitsingen und abgehen (Headbangen ftw!). War echt super!

Ein bisschen Kritik hab ich (leider) auch in petto: zum Einen fand ich es echt schade, das LP kaum Publikuminteraktion betrieben. Chester sagte mal kurz seinen Standardsatz ("What a wonderful Crowd tonight") und außer ein paar "Thank You"s von Ihm und Mike war dann gar nix mehr. Fand ich doof. :( Auf den Touren in Amerika reden die doch auch immer soviel, das könnten sie ja doch auch mal bei Uns machen.... Hm und mein zweiter Kritikpunkt ist, dass eine echte Überraschung bei der Setlist fehlte, z.b. Marke "Qwerty". Das hätte dieses Konzert echt noch ein gewisses Falir gegeben, aber man kann ja nicht Alles haben. ^^

Nachdem LP von der Bühne waren, ging dann auch der schleppende Rüclweg los. Unterwegs schnappte ich mir noch ein DBS-Plakat (hängt jetzt stolz an meiner Zimmerwand *g*). Als wir dann am Parkplatz ankamen, war es auf jeden Fall total chaotisch. Gut, dass dann die Polizei angefangen hatte, alles zu regeln. So konnten wir fix von Ferropolis weg und mussten nicht wie Andere, ewig im Stau stehen.... Nach einem kurzen Stop bei Mäcces ging es wieder nach Hause, zu meinem Kumpel, wo wir unseren wohlverdienten Schlaf abholten.

Fazit
:
HAMMER! Also mein erstes LP-Konzert und es hat sich gleich an die Spitze, meiner Konzerterlebnisse gespielt. Die Location war genial gewählt, die Vorbands haben (zumindest FFAF ;D) gerockt und LP war eh der Knaller! Hat echt gerockt und zudem war es auch super mit den ganzen Leuten. Vielen, vielen Dank für diesen geilen Tag. Immerwieder gerne. :D

-------------------------------------------------


DBS-Plakat:



T-Shirt:



(Meine Fotos zum Konzert finden sich hier auf meiner My Space-Seite:
Hier!)

- Editiert von Dan am 04.08.2009, 00:34 -
Konzerte 04.08.2009, 00:36!Xabbu
naja hört sich gleich wie in Stuttgart an zu kurze Setliste, aber hammer Stimmung :ugly:
Konzerte 01.10.2009, 14:02e|Moritz|e
So jetzt sind die tickets bestellt das heißt es geht für mich am 28. (glaub ich) zu A day to remember, August burns red und Bring me the Horizon!
ach du scheiße 3 bands das wird so abgehen!
Freu :)
Konzerte 01.10.2009, 16:28MAr0kkAn3r
24.09: Caspian
25.09: Thoughts Paint The Sky
01.10: Algernon Cadwallader
08.10: Tanzmob 2000
09.10: D-Sailors
14.10: Captain Planet
02.11: dredg
06.11: Longing For Tommorrow
13.11: Alexisonfire, Anti-Flag
10.12: Escape The Fate
18.12: Kapelle Petra

yay! \o/
Konzerte 02.10.2009, 14:07The_Circle
Zitat:
Original von MAr0kkAn3r

01.10: Algernon Cadwallader
02.11: dredg



Hu, da wird man ja schon etwas neidisch. Dann hoffe ich für dich mal, dass Dredg vornehmlich Material aus Prä-TPTPTD-Zeiten spielen werden.

@topic: 30.11. Biffy Clyro :doppelpfeffi:
Konzerte 02.10.2009, 14:37Salocin
13.11. London: Jonathan Coulton
Konzerte 02.10.2009, 21:45Dan
14.11. - Bring Me The Horizon & A Day To Remember (Support August Burns Red), Chemnitz.
4.12. - Paramore, Berlin.

Vor allem Letzteres: :l:
Konzerte 02.10.2009, 23:12!Xabbu
8. 11. Green Day (zürich)
24.11. Placebo (Mannheim)
Konzerte 22.10.2009, 15:13*Juliet*
Am 13.12 gehts zu Deichkind, gestern Karten bestellt :yay:

Paaaaaaaaaaaaaaaaaardyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy
Konzerte 22.10.2009, 16:48Jate815
Also ich war bisher nur auf einem richtigen Konzert und das war von den No Angels :chuckle: da war ich allerdings auch 11 ... ich muss aber uuuuunbedingt mal auf ein Coldplay Konzert! Wollte eigentlich letzten Sommer, war zu der Zeit aber leider auf Kinderfreizeit als Betreuerin :( deswegen hoffe ich, dass sie nächstes Jahr wieder nach Deutschland kommen :holy: würde sogar einiges an Stunden im Auto verbringen nur um die zu sehen :mcdreamy: die Konzerte sollen so toll sein!
Konzerte 09.11.2009, 15:50!Xabbu
Gestern war ich auf dem Green Day Konzert in Zürich und es war einfach nur genial, aber erstmal alles der Reihe nach.

Die Vorband Prima Donna (muss man die kennen?) hat sich gleich mal unbeliebt bei mir gemacht als sie gerufen haben, dass die Schweiz besser wäre wie Deutschland :ugly: Naja sonst wars ganz in Ordnung und nach ner halben Stunde waren wir dann alle auch froh dass sie aufgehört haben. Vor beginn von Green Day kam dann noch ein Bunny auf die Bühne, dass ein Bier nach em nächsten geext hat :lol:
Schließlich wurde "Songs of the Century" angespielt und Green Day kam auf die Bühne. Die erste 3 Lieder waren exakt die gleichen vom neuen Album, jedoch haben sie nicht alzu viele neue Lieder gespielt, vorallem habe ich Peacemaker oder auch Viva la Gloria vermisst, dafür haben sie jedemenge alte Lieder gespielt. Ich stand am Anfang des Konzert kurz vor der 2. Absperrung, aber da die neben mir so Pogo getanzt haben und man ständig aufpassen musste sind wir irgenwie immer weiter nach hinten gerutscht (wurden). Sie haben wirklich queer Beet alles gespielt und auch "Hey Jude" oder auch "Highway to Hell" angespielt. Mein Higlight war eindeutig "Minority" da ging die ganze Halle ab wie Schnitzel. Nach kanppen 2 1/2 stunden haben sie schließlich mit "Story of my life" aufgehört. Das Bühnenbild war auch klasse, im Hintergrund auf der Leinwand war eine Skylight von einer Stadt das sich je nachdem zum Lied gändert hat, neben Konfettie regen und Feuerwerk war auch alles dabei. ICh war nur etwas irritiert dass Billy Joe Armstrong erblondet ist und der hat nen geilen Arsch :grrr:

Die Fahrt nach Zürich hat sich eindeutig gelohnt und kann ein Green day Konzert jedem nur empfehlen. :rock:

- Editiert von !Xabbu am 09.11.2009, 16:06 -
Konzerte 10.11.2009, 17:25Dan
Zitat:
Original von *Juliet*
Am 13.12 gehts zu Deichkind, gestern Karten bestellt :yay:

Paaaaaaaaaaaaaaaaaardyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

Ich werd am 12.12. nach Dresden gehen! Jau, das wird fett!!! :groupyay: :yay:
Konzerte 10.11.2009, 17:32*Juliet*
Zitat:
Original von Dan
Zitat:
Original von *Juliet*
Am 13.12 gehts zu Deichkind, gestern Karten bestellt :yay:

Paaaaaaaaaaaaaaaaaardyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

Ich werd am 12.12. nach Dresden gehen! Jau, das wird fett!!! :groupyay: :yay:


Yaaay :doppelpfeffi: :groupyay:
Konzerte 21.11.2009, 09:26Hellboy
In 2 Stunden gehts ab nach Wien zum Rammstein Konzert! 8-)
Konzerte 21.11.2009, 10:46Snuffkin
Geplant: 17.02.10 : Cobra Starship in München :isdead: Auch wenn das neue Album scheiße war, die lass ich mir nicht engehen :hibbel:
Konzerte 24.11.2009, 12:35SawyersGirl
Ich war ja gestern beim 30 Seconds to Mars Konzert.
Und ja, es war wirklich super! Hat mir richtig gut gefallen. Ein toller einfach unvergesslicher Abend mit einer wirklich tollen Band.
Die lange Fahrt und alles, es hat sich einfach nur gelohnt.
Nur das Wetter war wirklich schlimm. Wir haben noch Ewigkeiten vor der Essigfabrik draußen im Regen gestanden. Bis wir dann um kurz nach 19.00 Uhr endlich reinkonnten.
Glücklicherweise stand ich dann auch so ziemlich weit vorne. Um 20.30 Uhr kamen dann die Jungs auf die Bühne. Das war einfach unglaublich schwer zu realisieren, dass ich sie jetzt wirklich live sehe.
Die Lieder sind ja schon auf der CD einfach nur toll. Aber live... es ist wirklich unvergleichbar. Der Sound, Jareds Stimme. Total klasse!
Ich habe mir zwar gedacht, dass es gut wird, aber das es so klasse wird...
Jared war wirklich total lustig, er hat die ganze Zeit Scherze gemacht und auch allen Spaß mitgemacht. Ein wirklich toller Mensch. Bemerkenswert wie sehr er sich darum bemüht hat das Publikum mit ein zu beziehen. Der hat einen mit seinen Augen förmlich angezogen.
Und als er dann gegen Mitte des Konzertes auch noch ins Publikum gekommen ist. Das war wirklich irre. Irgendwie war die Atmosphäre danach noch viel lockerer und Jared hat uns wirklich alle in seinen Bann gezogen. Danach war alles noch viel harmonischer. Und die Acoustic Versionen waren auch total gut. Besonders als er dann mit The Kill Acoustic angefangen hat und es danach in die Originalversion übergangen ist, einfach Gänsehaut pur.
Kings and Queens, die neue Single gefällt mir live noch viel besser und This is War, ist auch total gut.
Alles in allem war es einfach ein unglaublicher Abend, auch wenn die Jungs nur 70 Minuten gespielt haben. Danach sollte es dann auch noch ein Signing geben, aber das war irgendwie alles doof geregelt. Es mussten wieder alle Fans aus der Fabrik raus und da standen wir dann noch Ewigkeiten und es ging noch nicht mal weiter. Irgendwann um halb zwöf musste ich dann gehen, weil ich sonst den letzten Zug verpasst hätte. War schon ziemlich traurig, aber es ging nicht anders.
Wenn die Jungs nächstes Jahr wieder hier in Deutschland sind werde ich auf jeden Fall dabei sein.
Wirklich ganz große klasse.
Konzerte 25.11.2009, 12:51!Xabbu
@ SawyersGirl

Hört sich ja echt gut, hab mir gerade die Setliste angeschaut, die sieht aber sehr mager aus, naja war warscheinlich auch zu erwarten, darf ich fragen wie viel du denn gezahlt hast? Naja bei gelegenheit würde ich sie auch gerne mal live sehen.

Nun ist das Placebo Konzert auch schon wieder rum :( Aber es war echt klasse. Es war mein erstes Placeo Konzert und ich wusste echt nicht dass die live so eine Energie haben. Das war echt unglaublich, auf den Cds kommt diese nicht rüber. Das hat mich echt am meisten Beindruckt. Aber nun erstmal der Reihe nach. Es gab auch eine Vorband Experiate, mir hat die Band eigendlich ganz gut gefallen, hat mich etwas an Deepech Mode teilweise erinnert, aber als einheizer haben sie nicht ganz so gut funktioniert, aber es war jetzt kein totalausfall.
Mit einer Sonnenfinsternis hat dann das Konzert begonnen und das erste Lied war auch gleich "For what it's worth". Die Stimmung war im allgeimeinen im Publikum ganz gut, ich hatte jedoch Sitzkarten, aber so richtig ab ging das Publikum nie was zum Teil auch an der Liederauswahl lag, da sie häufig ehr langsame lieder gespielt haben. Das ist auch das einzigste das mich wirklich gestört hat. Placebo müssen ihr neues Albun echt lieben, da sie es so gut wie ganz durch gespielt haben, wodurch leider sie kaum älters gespielt haben was mich etwas gestört hat. Auch die Publikums interaktion war nicht wirklich vorhanden. Einizig Stafan der Bassist/Gittarist hat versucht das Publkum zum mitmachen zu mobiliesiern. Brain hat ein paar Lieder gebarucht zum auftauen, doch nach Special Needs war er dann auch gut dabei. Der neue Drumer Steven ging ab wie Schnitzel, wie der rein gehauen hat warecht unglaublich, er ist wirklich eine Bereicherung für Placebo.
Insgesamt haben sie knappe 2 Stunden gespielt und es hat mir wirklich gut gefallen.
Konzerte 25.11.2009, 14:12SawyersGirl
@Xabbu: Ja, dass Konzert war auch sehr schnell vorbei. Nur 70 Minuten. Aber war ja auch so ein kurzes Best-Of. Das Hauptkonzert vom neuem Album This is War ist ja erst nächstes Jahr und das wird dann denke ich mal auch länger gehen.
Aber ich kann dir nur empfehlen, dir 30 Seconds to Mars mal live an zusehen. Wenn dir die Musik so eh schon gefällt findest du es live noch viel viel besser.
Ich habe 30 Euro für ein Ticket bezahlt. Die Tickets für nächstes Jahr sind dann aber noch etwas teurer.
Auch wenn das Konzert so kurz war, hat es sich trotzdem total gelohnt.
Konzerte 04.12.2009, 17:26jothesick
War am 29.11 auf einem Rammstein-Konzert in der Lanxess Arena in Köln. Muss zugeben, dass ich wahrlich kein Fan der 6 lärmenden Ostlerjungens bin, doch auf mehrfaches Betteln meiner Freundin und diverse Bestätigungen, dass man sich ruhig einmal im Leben diesem feurigen Inferno verschwenderischer Selbstzelebrierung hingeben darf, hin, habe ich tatsächlich den lachhaft hohen Preis für eine der scheinbar sehr begehrten Karten geblecht. Und was soll ich sagen: die Show war wirklich verdammt fett (laut meiner Liebsten zwar bei Weitem nicht so spektakulär wie bei zurückliegenden Touren, doch was darf man bei stetig in die Höhe schnellenden Preisen schon erwarten...:rolleyes:)! Von der Akustik her war das ganze ebenfalls sehr edel, obwohl ich inzwischen schon etliche sehr negativ gefärbte Meinungen hierzu lesen musste. Lag vielleicht auch daran, dass wir nur nen guten Meter von der Bühne entfernt waren, obwohl der Sound in derart großen Arenen ja meistens nach hinten raus immer besser wird. Lediglich der "Gesang" ging teilweise etwas unter. Über die Setlist lässt sich streiten. War definitiv viel zu viel vom neuen Album dabei. Insgesamt hats jedoch ein sehr rundes Gesamtbild ergeben. Selbst wenn man sich nur partiell für die mit schwülstiger Düsterromantik um sich werfende Kombo begeistern kann, muss ich eingestehen, dass sie es perfekt versteht, riesige Menschenmassen für gut 90 Minuten in fast magische Euphorie zu versetzen. Ein wirklich schönes Erlebnis, obwohl ich immer mehr von solchen Bands begeistert sein werde, die einen auch ohne Funken, Feuer und Konfetti zu ähnlichen Begeisterungsstürmen hinreissen lassen. Eine Konzert für den Moment.

Die Vorband war übrigens Combichrist. Nicht wirklich mein Ding, aber zur Aufwärmung ganz nett.
Konzerte 07.03.2010, 11:50SawyersGirl
Das 30 Seconds to Mars Konzert gestern war total super. Ein einfach nur unvergessliches Erlebnis. Es hat total viel Spaß gemacht.
Nur das Warten draußen vor der Halle war einfach nur mega ätzend. Wir standen vier Stunden draußen in der Kälte und irgendwann war es echt nicht mehr schön, denn die Finger waren schon halb abgefroren. Geschneit hat es zum Glück aber nicht.
Um halb sieben haben die uns dann zum Glück schon rein gelassen und wir hatten einen guten Platz ziemlich weit vorne in der dritten Reihe, was mich total gefreut hat.
Die Vorbands haben zum Glück um kurz nach sieben schon angefangen zu spielen, waren aber nicht so toll.
Danach wurde ein schwarzer Vorhang runter gelassen, damit 30 STM aufbauen konnte.
Da bin ich dann leider umgekippt.
Die Luft in der Halle war total schlecht und kaum mehr auszuhalten. Ich war so froh, dass wir einen Platz so weit vorne hatten, aber stattdessen bin ich dann erst mal im Sanitätsraum gelandet. Als ich dann was getrunken habe und mir es wieder einigermaßen gut ging sind wir wieder in die Halle gegangen, standen jetzt aber im vorderen Bereich ziemlich weit hinten, was mich total geärgert hat. Ich war echt sauer auf mich selbst und wollte es gar nicht glauben.
Das Konzert war dann aber super. 30 STM hat richtig gut gespielt und es hat einfach nur Spaß gemacht. Jared war total lustig und auch das Publikum wurde immer super mit einbezogen. Zum Beispiel war Jared bei den Acoustic Versionen von Hurricane und Revenge oben in der Tribüne und bei The Kill ist er wieder durchs Publikum gegangen.
Deshalb hatte mein Umkippen doch was gutes, denn ausgerechnet da wo wir standen ist er lang gegangen. Er war direkt neben mir und wir haben uns sogar angesehen, dass war total super. Am Ende bei Kings and Queens durften sogar Fans mit auf die Bühne.
Es war einfach nur toll und ein richtig super Konzert mit dieser wunderbaren Band. Ich hoffe ich werde sie bald wieder sehen. :mcdreamy:
Konzerte 07.03.2010, 12:44!Xabbu
:=( :=( :=( :=( :=(

du machst mich wieder neidisch. tut mir echt leid für dich dass du umgekippt bist :hug: aber es hat ja auch was gutes. Welches Konzert war jetzt das bessere? Also nun stehen sie aufjedenfall auf der Liste der Bands, die ich unbedingt mal live sehen will. Wie kamen denn gerade die neuen Lieder live rüber?
Konzerte 07.03.2010, 15:03SawyersGirl
Das Konzert jetzt in Düsseldorf war irgendwie noch besser, als das in Köln. Obwohl Köln schon richtig klasse war. Aber hier war die Halle größer und die Show an sich viel besser, mit dem Videoscreen und den vielen Leuten. Es war einfach nur irre. Eine richtig tolle Atmosphäre.
Die neuen Lieder waren auch richtig toll. Die aus der Vorband haben auch noch mitperformed. Weiße Flaggen geschwungen, mitgetrommelt und so.
Ich kann dir nur empfehlen diese Band mal live zusehen, es lohnt sich auf jeden Fall. Egal ob in einer kleineren oder größeren Konzerthalle.
Man kann einfach mitspringen, singen und wird richtig mitgerissen.
Wie Jared gestern so schön gesagt hat "I like to steel souls of virgins". Und damit hat er recht, das hat er mal wieder geschafft. Einfach grandios. Bin immer noch überwältigt. ;)
Konzerte 07.03.2010, 20:45jothesick
Habe letzten Donnerstag Katatonia live sehen dürfen. Gitarre und Bass haben einige Male ziemlich gepatzt, angesichts der Tatsache, dass man aufgrund der Tour so schnell Ersatz finden musste, wars dennoch akzeptabel. Jonas Renkses Stimme ist ohnehin die unbestreitbare Stärke dieser Band. Und diese vermag es auch live, einen sofort in ihren Bann zu ziehen.

Die Vorbands waren Long Distance Calling und Swallow the Sun. Letztere kannte ich bis dato nicht. War nicht schlecht, wird mir aber dennoch nicht in Erinnerung bleiben. Die deutschen Postrocker waren mir hingegen schon vorher ein Begriff, aber erst live entfaltet sich das ganze Potential der Sippe. Feine Sache.

Wäre es aufgrund des sehr ungünstig gelegenen Toiletten nicht zu andauernden Völkerwanderungen (direkt an meinem Standort vorbei) gekommen, hätte es ein rundum gelungener Abend sein können.
Konzerte 07.03.2010, 21:07Dan
26.03. - Caliban, AJZ Chemnitz

2.04. - Underoath, AJZ Chemnitz

24.04. -THE EMPTINESS TOUR, Conne Island, Leipzig

7.05. - Fettes Brot Alter, Schlachthof, Dresden

2.07. - With Full Force XVII, Flugplatz Roitzschjora, Löbnitz


So siehts dieses Jahr bei mir aus. :)

@ SaywersGirl: Cool. Freut mich, dass das 30STM-Konzert so gut war. Würde sie ja auch gerne mal live sehen, aber bis jetzt hats sich es noch nicht ergeben. :(
Konzerte 07.03.2010, 21:13Hugo.Reyes
Wo wir grad beim Thema sind:

Kein Konzert dieses Jahr :rolleyes:

Dafür 2 Festivals :yay: :y:

Southside Festival (18.-20.06.10, Tuttlingen)

Unter anderem mit Enter Shikari, Ignite, The Prodigy, Frittenbude, Dropkick Murphys, Deichkind, Jack Johnson, Billy Talent, Faithless uvm.

Frauenfeld Openair (09.-11.07.10, Frauenfeld)

Dieses Jahr dabei: D12, Eminem, Jay-Z, Hilltop Hoods, Jan Delay, Wale, K.I.Z uvm.
Konzerte 21.05.2010, 12:34Rowe
Ich poste es hier einfach nochmal :D


Ich hab hier 2 Karten für ein Kate Nash-Konzert am 26.05.2010 in Berlin im Astra. Ich kann leider nicht hin.
Also falls jemand Interesse hat bitte bei mir per PM melden ;)

EDIT: Übrigens das Konzert ist ausverkauft
Konzerte 14.06.2010, 19:42Pati
21.11. Bullet for my Valentine in Berlin
OMG das wird sooooo toll!!! :dance:
Konzerte 14.06.2010, 20:06Dan
Zitat:
Original von Pati
21.11. Bullet for my Valentine in Berlin
OMG das wird sooooo toll!!! :dance:

GEIL!!! :rock:

@ Topic:

---New Dates---

- With Full Force Festival (mein erstes btw^^) - 2.07. - 4.07.
- Linkin Park, 20.10 - O2 World Berlin
- Imperial Never Say Die! - Tour, 19.11. - Leipzig Werk II
Konzerte 14.06.2010, 20:07!Xabbu
schon wieder zu linkin park dan :D ich bin leider in der zeit nicht in deutschland, wobei ich bei den preisen mir auch nicht sicher wäre ob ich nochmal hingehen würde.
Konzerte 14.06.2010, 23:52M_C
Zitat:
Original von Pati
21.11. Bullet for my Valentine in Berlin
OMG das wird sooooo toll!!! :dance:


+@Dan:
Habt ihr die schonmal live gesehn?
Zumindest am Ring vorletztes Wochenende waren die sehr enttäuschend...

Für mich ergibt sich vielleicht noch kurzfristig die Chance nach Rock Am Ring ein zweites Festival zu besuchen: Southside :)
Das wäre der Überhammer :hibbel:
Konzerte 14.06.2010, 23:56Shannon Fan
Wusste gar nich das es den Thread gibt
War am 11 Mai am Black Eyed Peas Konzert in Zürich im Hallenstadion
War einfach


SAUGEIL
Konzerte 15.06.2010, 00:10Mrs.Linus
Ich habe Karten für:

8.7 Billy Idol /Bonn

4.9 Pur/Gelsenkirchen

Ich freu mich sooooooooooooooooooo :yay:
Konzerte 15.06.2010, 00:13Shannon Fan
@ Mrs. Linus
Billy Idol
Ist ja geil

Ich peile als nächstes Konzert Lady Gaga an.
Konzerte 15.06.2010, 08:20Pati
@ Dan: Das With Full Force 2006 war mein erstes Festival und ich muss sagen ich bin nicht hart genug dafür... wenig Schlaf die Hitze hat mir ganz schön zu schaffen gemacht... Festival ja aber nur für einen Tag - das reicht völlig aus.

@ M C: Ich war jetzt schon zweimal auf einem Bullet for my Valentine Konzi... und es war immer toll!!!
Das einzige Problem ist nur, dass in der C-Halle der Sound nicht gerade gut ist... es ist extrem laut. Ich hatte nach dem letzten Konzi schon einige Tage mit Tinitus zu kämpfen!!!
Konzerte 15.06.2010, 15:19Dan
@ Xabbu: Naja, wenn sie schonmal wiederkommen.^^ Und diesmal anscheinend auch mit neuen Songs & so. Aber klar, die Preis sind echt hart. Bin froh, dass einer meiner Kumpel bei LPU ist und es die da ein "bisschen" billiger gibt. :X

@ MC: Naja, bei RAR fand ich sie eigentlich ganz ok. Selbst live gesehen, hab ich sie allerdings noch nicht.

@ Pati: Hm, Geschmäcker sind ja verschieden. :) Mal gucken, wie ichs aushalte.

@ Topic: Hmm, irgendwie will ich auch noch zum Highfield. Line Up ist ganz cool und es ist vor allem nah. Mal schauen. ;)
Konzerte 15.06.2010, 23:12M_C
Zitat:
Original von Dan
@ MC: Naja, bei RAR fand ich sie eigentlich ganz ok. Selbst live gesehen, hab ich sie allerdings noch nicht ;)


Du warst auch bei RaR? :isdead:
Und sagst etwa nichts?
Oder im fernsehn gesehn?

Wollte eig noch zu Kate Nash, aber 35 € sind bisschen viel, und ich hab sie ja schon gesehn jetzt :l:

Nächste Termine:

Nrj in the park in Stuttgart im Juli (Xavier Naidoo, BossHoss, cassandra Steen naja, aber ich geh nur wegen Ellie Goulding hin eig :mcdreamy:)
Disco Ensemble iwann später dieses Jahr

Und abhängig davon ob Southside noch klappt oder nicht dann noch evtl Chiemsee Rocks (Blink 182) im August und Limp Bizkit im September
Konzerte 15.06.2010, 23:25Dan
@ M_C: Fernsehen. ;)
Konzerte 15.06.2010, 23:42HappyChild
@ Marco: Southside ist doch doof und viel zu teuer, für das was sie da "anbieten". Ich bin da total enttäuscht von dem disjährigen Lineup. Da ist ja so wenig wirklich gutes dabei... das ist auf jeden Fall keine 120 Euro wert.
Konzerte 15.06.2010, 23:46Dr.Faraday
Ich glaub ich fahr am 8.7 nach Berlin^^
Da ist "Tony Hawk and Friends" aber nicht nur das, sondern auch N.E.R.D. :elefant: !!
Und das ganze für 18€ :ha:
Konzerte 16.06.2010, 23:27M_C
@Dan: Ich Idiot, das "live gesehen aber noch nicht" überlesen ^^

Zitat:
Original von HappyAdult
@ Marco: Southside ist doch doof und viel zu teuer, für das was sie da "anbieten". Ich bin da total enttäuscht von dem disjährigen Lineup. Da ist ja so wenig wirklich gutes dabei... das ist auf jeden Fall keine 120 Euro wert.


Ich zahl ja auch nur 80 € :P,

und für:

Vampire Weekend, Jack Johnson, Turbostaat, Faithless, Bloody Beetroots, The Strokes, Deichkind, Enter Shikari, Does it offend you yeah, Dendemann, Phoenix, The Gaslight Anthem, Beatsteaks, Marina And The Diamonds, Two Door Cinema Club, Biffy Clyro, Stone Temple Pilots

ist es mir das schon wert, das sind die dich ich gut finde und anschaue, sowieso auf jeden Fall mal live sehen wollte bzw. schon mal gesehn hab und nochmal anschau weil sie gut waren ^^

Ist halt eh so ne kurzfristige Sache weil 'ne Freundin nun wohl doch nicht geht und ich die Karte dann bekomm
Konzerte 17.06.2010, 10:22Dr.Faraday
Zitat:
Original von M_C
Beatsteaks,


Hab ich auch schon gesehen und will sie umbedingt nochmal sehen!Hoffe ja 2011 auf eine Deutschlandtour mit neuem Album!
Konzerte 17.06.2010, 13:39Dan
Zitat:
Original von Dr.Faraday
Zitat:
Original von M_C
Beatsteaks,


Hab ich auch schon gesehen und will sie umbedingt nochmal sehen!Hoffe ja 2011 auf eine Deutschlandtour mit neuem Album!

Sie arbeiten gerade dran und nächstes Jaht gehts wieder auf große Deutschlandtour. Deswegen war es diese Jahr auch eher eine kurze Clubtour, damit sie mehr an der neuen Platte arbeiten können. ;) Aber live, auf jeden Fall genial!! :l:
Konzerte 21.06.2010, 11:11M_C
Zitat:
Original von Dan
Zitat:
Original von Dr.Faraday
Zitat:
Original von M_C
Beatsteaks,


Hab ich auch schon gesehen und will sie umbedingt nochmal sehen!Hoffe ja 2011 auf eine Deutschlandtour mit neuem Album!

Sie arbeiten gerade dran und nächstes Jaht gehts wieder auf große Deutschlandtour. Deswegen war es diese Jahr auch eher eine kurze Clubtour, damit sie mehr an der neuen Platte arbeiten können. ;) Aber live, auf jeden Fall genial!! :l:


Arnim meinte am Samstag beim (nicht so wie ich auf videos teilweise gesehen hab übermäßig geilen, aber doch extrem guten!) Konzert: Ende des Jahres neues Album mit 13 Songs, im März dann Tour ^^
Konzerte 21.06.2010, 11:38Dr.Faraday
jop!ISt offiziel !

02.03.2011 Saarbrücken - E-Werk
05.03.2011 (A)Wien - Gasometer
07.03.2011 (CH)Winterthur - Eishalle Deutweg
09.03.2011 Frankfurt - Jahrhunderthalle
10.03.2011 Erfurt - Thüringenhalle
12.03.2011 Ludwigsburg - Arena
14.03.2011 Münster - MCC Halle Münsterland
15.03.2011 Bremen - Halle 7
16.03.2011 Hannover - AWD Halle
18.03.2011 Bamberg - Jako Arena
19.03.2011 Dortmund - Westfalenhalle 1
22.03.2011 Hamburg - Sporthalle
24.03.2011 München - Olympiahalle
25.03.2011 Leipzig - Arena
26.03.2011 Bielefeld - Seidenstickerhalle

Ich werd auf jeden Fall dabei sein!Wahrscheinlich in Hannover oder man gibt sich mal die volle Dröhnung in der Wuhlheide:)
Konzerte 21.06.2010, 13:16Dan
Starkes Ding!! :l: :hibbel:

Leipzig auf jeden Fall! Und dann wollen sie auch noch zu den Filmfestspielen am Dresdner Elbufer kommen, hachja. :)
Konzerte 23.06.2010, 14:55SawyersGirl
Ich hatte gestern mein drittes und eindeutig schlimmstes 30 Seconds to Mars Konzert.
Es war grauenhaft. Die Fans waren total schlimm. Das Gedrängel war dermaßen schrecklich. Im Ringlockschuppen war es total heiß. Alle waren dermaßen nass geschwitzt. Dann sind alle zwei Minuten auch noch Fans umgekippt und die Security kam andauernd rein um die wieder rauszuschleppen (das ging im Konzert so weiter). Die Security hat uns vorne in den ersten Reihen schon Wasser verteilt. Als die Vorband dann weg war und irgendwann endlich 30 Seconds to Mars kam wurde es immer schlimmer. Die Fans neben uns haben dermaßen gedrängelt, man war eingequetscht wie eine Presswurst.
Ehrlich gesagt konnte ich das Konzert gar nicht richtig genießen. Man war förmlich nur mit sich und den anderen am kämpfen. Das war überhaupt keine Harmonie im Publikum. Und dann meinte Jared auch noch, wir sollen 3 Schritte nach vorne kommen :ugly: (?) hätte vom Platz im Leben nicht geklappt. Kurz vorm letzten Song sind wir dann auch zur Theke, weil man kurz danach wahrscheinlich eh umgekippt wäre. Es ging einfach nicht. Das Konzert konnte man da vorne nicht genießen. Wahrscheinlich wäre es sogar bei den Tribünen besser gewesen. Auch wenn einen die Jungs dann nicht mehr so in die Augen gucken können. :-)
Ein großes Highlight war, das nach dem Konzert Shannon noch rausgekommen ist und wir uns Autogramme holen und Fotos machen konnten.
Bin echt immer noch total fertig. Die Jungs haben wohl gut gespielt, aber das Gedrängel und die Hitze war extrem wie nie zuvor. Ich kann echt nicht sagen ob es jetzt insgesamt schlecht oder gut war...
Konzerte 23.06.2010, 15:06Rowe
@SawyersGirl

Kommt mir bekannt vor. Bei den Ärzten war es genauso schlimm, da hab ich 10 Stunden nichts getrunken, wollte ja schließlich meinen guetn Platz nicht aufgeben. Und schon bei den Sportfreunden Stille die da "Vorband" waren wurde ich extrem zerquetscht. Plöde Sportfreunde-Fangirls :angry:
Konzerte 23.06.2010, 18:06!Xabbu
@ sawayersgirl das ist ja echt extrem schade :( aber sowas ist bei einem konzert echt nervig, aber immerhin kennst weisst du ja wie sie bei nem guten konzert sind^^
Konzerte 23.06.2010, 19:44SawyersGirl
@Rowe: Es gibt einfach immer irgendwelche doofen Fans die drängeln, aber so extrem wie gestern habe ich das noch nie erlebt. Vielleicht liegt es aber auch daran, weil gar keine Wellenbrecher da waren... Aber ein bisschen zurücknehmen kann man sich ja trotzdem auch mal. :rolleyes:

@Xabbu: Stimmt. :( ;) Schlecht waren die Jungs gestern ja auch nicht. Aber die Stimmung der Fans hat einfach alles verdorben. Mir tut heute noch alles weh. :D Ich wurde total zerquetscht. Vorne bei der Band stehen ist ja toll... wenn man sie von Nahem sieht, aber das Gedränge möchte ich so auch nicht noch mal erleben.
Konzerte 23.06.2010, 19:47mike15
Bin grad am Überlegen, Volbeat kommt im November nach Graz. Was meint ihr, sollte ich hinfahren?
Konzerte 23.06.2010, 19:54SawyersGirl
@mike: Wenn du schon am überlegen bist würde ich es machen. Nachher ärgerst du dich sonst. ;)
Konzerte 23.06.2010, 19:57mike15
Zitat:
Original von SawyersGirl
@mike: Wenn du schon am überlegen bist würde ich es machen. Nachher ärgerst du dich sonst. ;)


Danke, hast vermutlich recht ;)
Konzerte 23.06.2010, 23:12Dan
@ mike: Tu es! Volbeat sind voll stark!
Konzerte 24.06.2010, 00:00Mrs.Linus
Zitat:
Original von Dan
@ mike: Tu es! Volbeat sind voll stark!


jaaaa die sind geil:D Soulweeper :l:
Konzerte 03.09.2010, 18:15Loni
Nach Berlin kommen sie auch. Ich bin schwer am überlegen.
Konzerte 14.10.2010, 19:13Hellboy
Also ich bin morgen auf einem Konzert von Korpiklaani und Eluveitie. Ich steh eigentlich nicht auf solche Geschichten aber Korpiklaani hat einige geile Songs und warum nicht vorbeischauen?
Konzerte 14.10.2010, 19:25Flagg
Ich kann am Samstag nicht aufs Blind Guardian Konzert nach Wien :(

Ich kann am Sonntag nicht aufs Blind Guardian Konzert nach Brno :(


BLIND GUARDIAN WAREN SO AWESOME IN HAMBURG LETZTE WOCHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


TRAVELER IN TIME
Konzerte 23.10.2010, 00:53Dan
Linkin Park, second Time. Tatort: Berlin, O2 Arena (20.11.2010)

Yeah, war schon eine coole Show. :D

Schön viel ATS (vor allem "When They Come For Me" und "The Messenger" haben mir gefallen), zudem wurden aber auch Klassiker wie "In the End" nicht vergessen. Bei den Klassikern gings ohnehin am meisten ab. Die neuen Sachen wurden auch gut von den Fans begrüßt.

Die eingesetzten Lichteffekte waren okay, aber so bahnbrechend war das jetzt nicht, wie es im Vorfeld gehandelt wurde (LP sagten, sie würden das Live-Erlebnis "revolutionieren"). Das mit den Videoeinblendungen im Hintergrund war auch nichts Neues, aber sie waren immerhin atmosphärisch und haben zu den Songs gepasst. Gerade bei den Interludes war das echt das I-Tüpfelchen. Oppenheimer bei "The Radiance", da hatte ich schon Gänehaut... Die Jungs waren auch gut drauf, was man so auf der Bühne sah (wie Chester immer rumgesprungen ist, echt lustig^^). Nur hat wieder die Kommunikation gefailt. Mehr als Thank you etc. gabs nicht zu hören. Schade. :(

Was auch schick war, dass unsere Plätze schön nah dran an der Bühne war und man so gute Fotos machen konnte. Allgemein hat mich die O2 Arena echt überzeugt. Genau die richtige Größe und von außen sah sie auch cool aus.

Aber an Ferropolis letztes Jahr kommt es aber nicht heran. :l: Wer die Gelegenheit hat, mit dem neuen Album im Gepäck, lohnt sich das Anschauen eines Konzertes echt. :)

- Editiert von Dan am 23.10.2010, 00:55 -

- Editiert von Dan am 23.10.2010, 00:55 -
Konzerte 23.10.2010, 15:02Flagg
Zitat:
Original von Dan
Was auch schick war, dass unsere Plätze schön nah dran an der Bühne war und man so gute Fotos machen konnte. Allgemein hat mich die O2 Arena echt überzeugt. Genau die richtige Größe und von außen sah sie auch cool aus.


Plätze an der Bühne?
Hattet ihr Sitzplätze oder wie??
Konzerte 23.10.2010, 16:14Dan
Ja. Mein Kumpel wollte nicht alleine auf dem Rang sitzen. Aber gesessen haben wir eh nicht. ^^
Konzerte 23.10.2010, 22:41Flagg
JA trotzdem :(

Ich meine am Rang ... da ... da kann ich mir ja gleich stehend vor meiner Couch die DVD reinziehen :rolleyes:
Konzerte 24.10.2010, 01:00Dan
Ja ist jetzt eh gegessen. :X

Naja nächstes Konzert wird dann wieder zum Mosh gepittet.
Konzerte 24.10.2010, 02:50Flagg
Zitat:
Original von Dan

Naja nächstes Konzert wird dann wieder zum Mosh gepittet.


gepittet ... das hast du schön ausgedrückt ... :mcdreamy:
Konzerte 26.10.2010, 16:20-Sam
Ich war letzten Samstag beim Linkin Park Konzert in Linz und es war einfach nur der Hammer! Die Stimmung in der Arena war super und das wir uns in die 2. Reihe gekämpft haben natürlich auch. Die Vorband fand ich eigentlich recht gut und hat das Publikum schon gut miteinbezogen. Nach gut 25 min. hat dann der große Umbau stattgefunden und um genau 21:09 Uhr haben Linkin Park die Bühne betreten. Und wie! Die beste Aussicht hatte ich auf Joe, obwohl ich sagen muss, dass ich zu allen, außer zu Rob, sehr gut hingesehen habe. Und die waren alle so verdammt nah. Chester hat auch nicht lange mit dem Ausziehen seiner Jacke und seinem Shirt gewartet und ist auf der Bühne herumgehüpft als ob nie etwas gewesen wäre. Gott, und Mike hat immer wieder so unwiederstehlich rübergegrinst... :mcdreamy:
Die V-förminge Bühne fand ich übrigens auch super, da die Jungs ja sowieso immer wieder ihren Platz gewechselt haben und mal dort und mal da gestanden sind. Chester und Mike sind jeweils einmal ins Publikum gegangen und haben auch da wieder Stimmung gemacht. Auch insgesamt waren die Jungs alle super drauf. Ein Lachen und Grinsen nach dem anderen. Die Kommunikation war ,wie bei den vergangenen Konzerten, auch nicht sehr hoch. Sie haben sich oft bedankt, speziell dafür, das ATS überall auf Platz. 1 geschossen ist und den Platinstatus erreicht hat. Aber für mich mussten sie auch gar nicht mehr sagen. Mir hat's schon gereicht, sie einfach einmal live zu sehen. Und dann gleich alle so nah und mit so einer geilen Show. Das war mehr als ich überhaupt erwartet habe :-)
Die Setliste fand ich auch super zusammengestellt und da es sowieso mein 1. LP-Konzert war, war es mir relativ egal was sie spielen. Aber auch hier war ich wie gesagt begeistert. Ich hatte zwar auf "Lying From You" oder "Blackout" gehofft, aber erwartet habe ichs nicht. "When They Come For Me" hat mir mit am Besten gefallen und hat mit den Trommeln eine atemberaubende Atmosphäre geschaffen. Und somit waren die eineinhalb Stunden leider wie im Flug vorbei aber das ich Brad's Plektrum gefangen habe, war dann auch nochmal ein kleines Highlight <3

Ich bin jetzt immer noch total high von gestern. Das Gefühl als ich aus der Halle rausgegangen bin war einfach unbeschreiblich und hat sich, auch wenn das jetzt total kitschig klingt, tief in mein Herz eingebrannt. Mein 1. Linkin Park Konzert war also genau so wie ich es mir vorgestellt habe und wird für mich immer ein unvegesslicher, einzigartiger Abend bleiben. Der letztendliche Beweis, warum Linkin Park war, ist und immer meine Lieblingsband bleiben wird. Ich beneide alle, die ihr D-Konzert bzw. sogar mehrere noch vor sich haben. Egal welche Setliste sie spielen oder wie wenig sie auch kommunizieren: Ich würde immer wieder hin gehen. Denn sie einfach nur zu Sehen und zu Hören macht mich schon wunschlos glücklich! Ich liebe euch Jungs <3
Konzerte 27.10.2010, 23:22Dan
Bands i've seen live:

Architects
As I Lay Dying
Beatsteaks
Caliban
Die Ärzte (2x)
Die Toten Hosen
Deichkind
Dead By Sunrise
Farin Urlaub Racing Team (2x)
Linkin Park (2x)
Rise Against
Underoath

As Support:

Adept
Coheed And Cambria
Dying Humanity
Funeral For A Friend
Maintain
Ohrbooten
Strike Anywhere

@ The Persistence Tour 2008:


Karras
Punishable Act
Final Prayer
War Of Ages
H2O
Born From Pain
Terror
Discipline
Heaven Shall Burn
Sick Of It All

@ Darkness Over X-Mas '09:

Deadlock
Dark Tranquillity
Heaven Shall Burn
Swashbuckle
Neaera

@ The Artery Foundation-Tour 2010:

BuryTomorrow
A Skylit Drive
Alesana

@ With Full Force 2010:

Heaven Shall Burn
Neaera
Caliban
A Day To Remember
Callejon
Sick Of It All
Dark Tranquillity
Killswitch Engage
Cannibal Corpse
Ektomorph
The Faceless
Job For A Cowboy
We Butter The Bread With Butter
The Mahones
The Bones
Burning Skies
Skarhead
Bleeding Through
Fear Factory


Die Liste hat sich dieses Jahr doch schon sehr vergrößert. :l:

Dieses Jahr steht noch an:

- evtl Imperial Never Say Die!-Tour mit Parkway Drive, We Came As Romans, Comeback Kid... (aber ich weiß es noch nicht genau :( )
- Panic Over Europe Tour 2010 mit Caliban, All That Remains, Soilwork, Neaera und Bleed From Within
- vllt noch Stone Sour und Madsen (kommen beide im Dezember recht nah zu mir)

Und das ist es dann dieses Jahr gewesen. Aber 2011 schaut es auch wieder super aus, mit Konzerten. :D Die Beatsteaks touren wieder, Festivalsaison usw.. Und ich will mir doch mal Bring Me The Horizon anschauen. Auch wenn Oli gewaltig suckt. :ugly:
Konzerte 29.10.2010, 18:58Flagg
Zitat:
Original von Dan
- Panic Over Europe Tour 2010 mit Caliban, All That Remains, Soilwork, Neaera und Bleed From Within

- vllt noch Stone Sour und Madsen (kommen beide im Dezember recht nah zu mir)


Ja und die einzige Band die mich interessiert sind Neara ... :(

UND STONE SOUR KOMMEN NICHT NACH ÖSTERREICH :angry:
Konzerte 06.11.2010, 21:18Snuffkin
Ich hab grad meine "Review" fürs MCR Konzert in Dortmund geschrieben. ich posts hier einfach,a uch wenns englisch ist

MCR Dortmund Review
OMG Dortmund = fail. The crowd was one of the worst crowds I've ever seen. Seriously, what is wrong with people.

The fail, let me count the way

1.) MCR is opening with Na Na Na, a few people on the left jump, a few people on the right start jumping; Alex, Petra and me start dancing and jumping. EVERYBODY ELSE JUST STOOD THERE WTF
2.) Couples in front of us being annoyed at our dancing and then HITTING ME IN THE STOMACH because I tried getting to the dancy people. Bitch, what is wrong with you O_o
3.) Finally managing to get near the dancy people just to be blocked by a fucking huge girl TAKING PICTURES THE ENTIRE TIME. And then getting bitched at because you're moving ... at a rock concert. HOW DARE I alöskdjf
4.) People not understanding the concept of a mosh-pit
5.) in addition to number 4 people (mostly girls :I gender fail :( ) getting annoyed because I bumped against them as I jumped and danced
6.) In general lots of people who just ... stood there and took pictures. SO MUCH FAIL Why can't they just enjoy the band ? :(
7.) People who still threw those glowing bands at the stage and still sprayed water on the stage and on Gerard AFTER HE KINDLY ASKED TO STOP BECAUSE HE DID NOT WANT TO HURT HIMSELF asdkjföals HOW ARE YOU SO FUCKING FAILY PEOPLE
8.) did I mention that there was really just no.... exitement in the crowd. everybody was kinda just standing around. I somehow managed to find some people who seemed to enjoy themselves. YAY mosh-pit <3
9.) People being faily assholes and not supporting people who tried to crowdsurf. ASSHOLES


Win parts:
Crowd chanting "Du hast die Haare schön" (Your hair is pretty) at Gerard and him being in awe how something nice can turn into a fucking scary chant. Love that. I think [info]zuckermaus77RN has it on video.
MY BOYS
Gerard being his dramatic self
me getting a shirt, two posters, THE SETLIST AND ONE OF RAYS PLECTRUMS YAY


Conclusion:

1.) If you're part of a couple and want to enjoy some hugging smoochey time, DO IT IN THE BACK
2.) If you don't like dancing and moshing STAY IN THE BACK
3.) If you don't know how to behave around a mosh-pit STAY THE FUCK AWAY or learn by doing not by getting angry at people
4.) If you are not willing to support others STAY AWAY
5.) If your main goal is to produce nice videos GET THE FUCK AWAY or in this case: Why didn't you stay on the balcony and use your fucking zoom

God, I'm so pissed at those people right now
Konzerte 06.11.2010, 21:41Mrs.Linus
Du hast das wichtigste vergessen:

Halte dich aus Dortmund fern (!) :ugly:
Konzerte 06.11.2010, 21:51Snuffkin
Da geh ich nie mehr hin, das ist sicher :pah:
Konzerte 07.11.2010, 00:31Salocin
Zitat:
Original von Mrs.Linus
Du hast das wichtigste vergessen:

Halte dich aus Dortmund fern (!) :ugly:
ich fand "OMG Dortmund = fail" eindringlich genug. aber ich hatte eh nicht vor, die stadt mal aufzusuchen:ugly:
Konzerte 07.11.2010, 07:36Flagg
Zitat:
Original von The Darkness
Conclusion:

1.) If you're part of a couple and want to enjoy some hugging smoochey time, DO IT IN THE BACK
2.) If you don't like dancing and moshing STAY IN THE BACK
3.) If you don't know how to behave around a mosh-pit STAY THE FUCK AWAY or learn by doing not by getting angry at people
4.) If you are not willing to support others STAY AWAY
5.) If your main goal is to produce nice videos GET THE FUCK AWAY or in this case: Why didn't you stay on the balcony and use your fucking zoom


:y: -du bist toll!! ;)

@ Punkt 3:
Dann haus halt um ... meine Güte was haben wir schon Leute aus dem Weg getreten die einfach nur deppat umadum gestanden sind :rolleyes: ... wie du sagst, das ist ein ROCK Konzert und keine Kuschelstunde!
Konzerte 07.11.2010, 08:39Luke
Was ist denn überhaupt MCR?
Konzerte 07.11.2010, 08:41Zuckermaus
MCR = My Chemical Romance
Konzerte 07.11.2010, 08:44Luke
Zitat:
Original von Zuckermaus
MCR = My Chemical Romance


Danke für die Info! Hab ich aber noch nie was von gehört :(
Konzerte 07.11.2010, 08:45Zuckermaus
Ist eine Rockband. http://de.wikipedia.org/wiki/My_Chemical_Romance Hehe ;)
Konzerte 07.11.2010, 12:11Snuffkin
Zitat:
Original von Flagg
Zitat:
Original von The Darkness
Conclusion:

1.) If you're part of a couple and want to enjoy some hugging smoochey time, DO IT IN THE BACK
2.) If you don't like dancing and moshing STAY IN THE BACK
3.) If you don't know how to behave around a mosh-pit STAY THE FUCK AWAY or learn by doing not by getting angry at people
4.) If you are not willing to support others STAY AWAY
5.) If your main goal is to produce nice videos GET THE FUCK AWAY or in this case: Why didn't you stay on the balcony and use your fucking zoom


:y: -du bist toll!! ;)

@ Punkt 3:
Dann haus halt um ... meine Güte was haben wir schon Leute aus dem Weg getreten die einfach nur deppat umadum gestanden sind :rolleyes: ... wie du sagst, das ist ein ROCK Konzert und keine Kuschelstunde!


:mcdreamy: Ich bin jetzt auch nicht so der pogo mensch aber ich halt mich immer da gern in der nähe auf, weils am lustigsten ist und da normalerweise die tollen menschen rumhängen aber echt nur blöde menschen, die's nicht geblickt haben und am liebsten nur rumgestanden wären bäh :(
Das einzig positive war, das es doch noch leute gab, die anderen geholfen haben wenn sie hingefallen sind auch wenn sie dann wieder beim crowd surfen super faily waren :ugly:
Konzerte 09.11.2010, 20:13Dan
Ich hasse solche Idioten! Sollen die sich doch nach hinten verpissen und die Leute, die abgehen wollen, abgehen lassen. :rolleyes: Und gerade Club lädt doch auch schön zum Dancen ein. Some people just don't get it. Wenigstens war MCR toll. :l:
Konzerte 14.11.2010, 21:24Loni
Ich sag doch schon seit Jahren, dass Dortmund böse ist.
Konzerte 15.11.2010, 00:27Flagg
Zitat:
Original von Loni
Ich sag doch schon seit Jahren, dass Dortmund böse ist.


Einmal Westfalenhalle und nie wieder ;)
Konzerte 15.11.2010, 09:16Snuffkin
nur schlechte erfahrungen in dieser Stadt. Kann kein Zufall sein.
Konzerte 15.11.2010, 13:07HappyChild
Die Heaven Shall Burn + As I Lay Dying + Suicide Silence + Dewscented Tour ist so spitze :elefant: Ich will iweder hin!!!

Aber jetzt steht für den 17. Dezember erstmal Soilwork + All that Remains + Neaera + Caliban + Bleed from Within an :) Wie ich mich drauf freu!
Konzerte 15.11.2010, 21:44Dan
Nice, Happy! Wäre ja auch zu HSB/AILD gegangen, aber ohne Geld wirds nix. :X Und mal sehen, ob ich es zu Caliban schaffe... :(
Konzerte 18.11.2010, 19:36Flagg
31.05.2011 IRON MAIDEN ... :yay:
Plus mit in der Hoffnung das sie Final Frontier komplett spielen ..und Matter of life and death ..den anderen totgehörten 80iger Scheiß können sie gerne sein lassen ... und ein paar Blaze Sachen wären toll ( Fortunes of war :mcdreamy: )
Hamburg und/oder Berlin wären auch noch intereressante Termine ... wenn kein Österreich Date zukommt (was wahrscheinlich ist :( )

Achja ...14.12.2010 - Blaze Bayley im Viperroom in Wien ... :yay:

Konzerte 18.12.2010, 12:25HappyChild
War gestern auf dem Soilwork + All that Remains + Caliban-Konzert :D Neaera und Bleed from Within hab ich wegen der blöden Location verpasst -.-

Dafür waren die anderen drei Bands der Hammer! Habs richtig genossen. Allerdings haben Soilwork und All that Remains vieeel zu kurz gespielt, wie ich finde! Und die Leute waren teilweise auch ziemlich nervig. Besonders bei den ersten beiden Bands wurde einfach nur dumm durch die Gegend geschuckt, das hatte nicht mal annähernderweise mehr was mit Pogo zu tun. Caliban hab ich mir dann von einer "Tribüne" angeschaut, war aber trotzdem noch relativ nah an der Bühne dran, so dass ich alles wunderbar mitverfolgen konnte. Immer wieder gern :l:
Konzerte 19.12.2010, 15:24Flagg
Die einzige wichtige Band hast du also verpasst :rolleyes: :P
Konzerte 27.05.2011, 07:56Luke
Ich glaub es kaum glauben, aber in 1 Woche höre ich mein All-Time Lieblingssong von Barry McGuire LIVE :isdead:

Ich kann es nicht fassen das ich das noch erleben darf, immerhin ist der Song 46 Jahre alt :-)



Konzerte 27.05.2011, 17:03Tommy
@Luke Der Song ist ja sogar älter als Du :O ;) Viel Spaß beim Konzert !
Konzerte 27.05.2011, 17:38Luke
Zitat:
Original von Tommy
@Luke Der Song ist ja sogar älter als Du :O ;) Viel Spaß beim Konzert !


In der Tat :D Danke, Spass hab ich bestimmt, ich freu mich auf jeden Fall wie verrückt :hibbel:

Dazu nur gut 15 KM fahren und die Location ist Megaklein, das wird toll werden :-)
Konzerte 27.05.2011, 20:21Flagg
Sau geil @Luke! :y:

Viel Spaß!
Konzerte 27.05.2011, 23:30Tommy
@Luke So, jetzt konnte ich auch das Video schauen. Tolles Lied (war mir nur nicht unter dem Namen bekannt) ! Ich hoffe, daß der gute Barry nach 46 Jahren auch noch die Stimme dazu hat ;)
Konzerte 27.05.2011, 23:45Flagg
@tommy:
Die Befürchtung hatte ich beim Schauen von dem Video auch ...
Thumbs Up wenn er es gut rüberbringen kann! ;)
Konzerte 28.05.2011, 08:17Luke
Auch wenn er nun schon 75 ist, denke ich schon das da noch einiges rüberkommt, ansonsten verlange ich mein Geld zurück :ugly: :-)
Konzerte 28.05.2011, 16:59Hans
Während in St. Pölten die Foo Fighters spielen bin ich auf einer Hochzeit 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[ 8-[
Konzerte 28.05.2011, 18:01Dan
@ Harry: :fail: Können die nicht auf der Hochzeit spielen? :ugly:
Konzerte 28.05.2011, 18:23Hans
Ich kanns ja mal vorschlagen. Weiß nicht ob das im Budget Platz hat :(
Konzerte 30.05.2011, 20:38Flagg
Morgen Maiden! 8-)
Konzerte 01.06.2011, 23:13Flagg


Sau geil wars!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Konzerte 02.06.2011, 11:06Mel
Nächsten Monat Bon Jovi mit Catty :hibbel:. Und ein paar Tage davor Bon Jovi mit dem Conzi :l:
Konzerte 04.06.2011, 08:54Luke
Zitat:
Original von Luke
Ich glaub es kaum glauben, aber in 1 Woche höre ich mein All-Time Lieblingssong von Barry McGuire LIVE :isdead:


Schön wars :-)


Video:




Und hier noch was:
http://www.lost-fans.de/forum/showthread.php?id=4715&eintrag=480#post575800
Konzerte 04.06.2011, 22:56Flagg
Super cool Luke!

Ich steh ja auf so kleine Konzerte ;)

@Maiden:
Da kommt man net so nah an die Musiker heran :ugly:
Konzerte 05.06.2011, 13:53Luke
@Flagg: Ja, die Location kann maximal so 200-250 Leute aufnehmen und am Freitag waren vielleicht 150 da, es war eben auch Fussballländerspiel an dem Abend ;) Ich mag es auch viel lieber klein und fein, als so ein Open Air im Fussballstadion z.B. :rolleyes:
Konzerte 13.06.2011, 11:57Loni
Ich irgendwo da mittendrin. Grandioses Finale eines unvergesslichen Heimspiels der Jungs.

Konzerte 15.06.2011, 15:37mercy
Morgen geht's zum Herby nach Leipzig. Ich bin schon ganz gespannt. Als Einstimmung höre ich gerade alle seine Alben rauf und runter. Schade, dass er nicht alle Lieder bringen kann. Es sind soviele Gute dabei. :(
Konzerte 15.06.2011, 17:06Dan
Apropos Leipzig:
Am Samstag steig da Projekt Revolution von und mit Linkin Park auf der Festwiese. 4 Vorbands (u.a. Dredg und Guano Apes) + LP und das für lau (hatte ja die Tickets gewonnen :D). Ich freu mich sehr drauf! Ich hoffe aber das Wetter spielt mit, es wurde irgendwie Regen angesagt. :X Aber wird schon.
Konzerte 03.07.2011, 11:33Hellboy
Ich schau mir heute Hans Söllner in Klagenfurt an :-)
Konzerte 05.07.2011, 02:22Flagg
Im August die Foo Fighters, im November Rammstein und im Dezember die Chilis in Wien und Blind Guardian in Prag ... klingt doch schonmal nicht SO schlecht ;)
Konzerte 22.08.2011, 19:28Dan
Gott, war das Highfield Festival geil! Highlights gab es ohne Ende, besonders muss man aber die Foo Fighters und 30 Seconds To Mars hervorheben. Was für tolle Performances, vor allem die Foos mit einem super aufgelegten Dave haben Spaß gemacht! 30STM war von der Visualisierung und der Stimmung her ein echter Kracher. Richtig super waren auch Panic! At The Disco, Rise Against (konnte ich leider nur 45 Minuten gucken :X), Boysetsfire, Blood Red Shoes, Blumentopf, Dendemann, Royal Republic und noch viele mehr! Jedenfalls ein tolles Line Up, war auch gut um mal neue Musik kennenzulernen. Wenn nächstes Jahr auch wieder solche Perlen aufgefahren, bin ich wieder mit an Bord. :)
Konzerte 20.09.2011, 22:53Flagg
War gerade spontan am Light Bearer Konzert!!!

Verdammt geil die Jungs!
Konzerte 27.09.2011, 20:12Hellboy
Bin vom 06-10. Oktober in Amsterdam, und unter anderem auch am Crystal Fighters Konzert! Sollte die jemand kennen :P

Das werden 4 geile Tage werden 8-)
Konzerte 16.11.2011, 02:32Enathon
Ich war am Montag bei Kasabian. Und nachher schau ich noch die neue Folge Fringe mit Tom Meighan in der Rolle des Peter Bishop - oder war es doch Joshua Jackson? ;)
Konzerte 26.11.2011, 15:57HappyChild
Heute Abend :l:

Konzerte 26.11.2011, 19:23Dan
Was dieses Jahr noch ansteht:

- Fest Van Cleef (Thees Uhlmann, Casper, Frank Turner, Ghost Of Tom Joad...)
- KraftKlub


Ansonsten wird 2012 auch richtig fett werden. Wenn ich schon sehe, wer da rumtourt, geil!

@ Happy: Viel Spaß!
Konzerte 26.11.2011, 19:26Flagg
Zitat:
Original von HappyChild
Heute Abend :l:


:WUT:

@topic:
Nächsten Dienstag Opeth, am 7.12. die Peppers und am 15.12. (wenns klappt) The Devils Blood ;)
Konzerte 27.11.2011, 12:11HappyChild
Alter war das geeeeeeil!
Darkest Hour hab ich nicht großartig mitbekommen, da wir etwas spät dran waren, aber DevilDriver danach hat sowas von gerockt. Die Liederauswahl hätte zwar besser sein können und die Show auf jeden Fall länger, aber es war trotzdem richtig gut. Ich stand in der dritten Reihe und hatte dank Randgebiet des Circle Pits trotzdem noch genug Platz zum Moshen.
Dann kam leider ein tiefer Einschnitt. Bring Me the Horizon? WTF? Die haben die Stimmung extrem gedrückt. Es war kaum was los und die Musik gefällt mir auch einfach nicht wirklich. Dazu kommt, dass sie es live einfach nicht drauf haben und der Sänger vermutlich im Stimmbruch ist :dunno: Dementsprechend hab ich es mir während ihrer Show eher hinten bequem gemacht, da ich keine Lust auf die Proller-Kiddies vorne hatte. Und dann kam das große Highlight - Machine Head! Die Jungs waren der Wahnsinn. Ich hab sie ja jetzt das erste Mal live gesehen und könnte mir dafür in den Arsch beißen. Die gehen ja live dermaßen ab! Die neuen Lieder sind super angekommen und auch ein paar Klassiker, die natürlich nicht fehlen durften, haben mich so gepackt. Dann noch Rob Flynns Ansagen und alles, hach ich möchte wieder zurück und nie wieder aufhören, MH live zu sehen :l:
Konzerte 27.11.2011, 14:42Flagg
DEATH METAL PROOOOOOOOOOOST :rock:

Das letzte Mal in Wien: "Vienna ... get nacked, it is your last chance, this is Davidian" :ugly:
Ich bin gerade SO VERDAMMT neidisch auf dich :(
Konzerte 16.04.2013, 10:51Tommy
Ich war gestern seit langem mal wieder auf einem Konzert (Lana Del Rey). Ursprünglich sollte es im Tempodrom stattfinden, wurde dann jedoch ins größere Velodrom verlegt. Das hatte zur Folge, daß die Tempodrom-Kartenbesitzer, zu denen ich zählte, auf bestimmte Blöcke des Velodroms mit freier Platzwahl aufgeteilt wurden, wer rechtzeitig da und nicht gerade mit einer größeren Gruppe unterwegs war hatte damit jedoch kein Problem. Als Vorband trat Kassidy, bestehend aus vier Jungs aus Glasgow, auf und so schlecht waren die auch nicht. Danach ließ die Dame jedoch recht lange auf sich warten. In der Zwischenzeit wurde zudem recht laute Musik gespielt, die bestenfalls als klingonische Oper bezeichnet werden kann. Das wurde, je länger dies dauerte, auch vermehrt mit lautstarken Pfiffen sowie vereinzelten Buhrufen quittiert, was ich so auch noch nicht erlebt hatte, aber hinzu kam wohl noch die recht lange Pause. Mittlerweile wurde es auch recht voll und es waren zumindest in meinem Block höchstens noch Einzelsitze frei, so dass viele auf den Treppen Platz nahmen. Das sah die Security jedoch nicht so gerne, so daß kurz vor dem Auftritt von Lana Del Rey diese geräumt werden mussten. Das Schärfste passierte da direkt vor mir. Auf einem Stuhl lag schon seit gut einer Stunde eine Jacke. Zu der Lösung musste man schließlich greifen, wenn man den Platz verließ, da wie gesagt freie Platzwahl herrschte. Eine Frau, die zuvor auf der Treppe saß, fragte die neben der Jacke sitzende Dame, ob der Platz wirklich reserviert sei. Und diese nahm die Jacke dann auf ihren Schoß, was bei der fragenden Frau für etwas Entrüstung sorgte. Aber es hat schon was für sich, in einer ausverkauften Halle, bei der Leute schon auf der Treppe sitzen müssen, da sie keinen freien Sitzplatz mehr finden, den Stuhl seiner Jacke anzubieten, damit diese es auch schön bequem hat. Es ist ja nicht so, daß es keine Garderobe gäbe ...

Der Auftritt an sich hat mir gut gefallen, auch wenn ich jetzt nicht der Mega-Fan bin. Gleich zu Beginn gab es für die vor der Bühne befindlichen Konzertgäste auch direkt das erste Highlight, als Lana direkt zu ihnen hinunterkam, durch die Massen schritt und sich auch anfassen ließ. Sie begann allerdings mit eher unbekannten Songs aus ihrem Album, streute ein Nirvana-Cover ein (später gab es auch noch Knockin' on Heaven's Door von ihr zu hören) und hebte sich das Beste (Summertime Sadness, Video Games) für den Schluss auf. OK, richtig abgeschlossen hat sie mit "National Anthem", das Lied sang sie allerdings nur bis zur Hälfte, danach wurde es zur mir ebenfalls gefallenen Instrumental-Version, da Lana derweil Autogramme schrieb. Kurz vor Ende des Liedes verließ sie fluchtartig das Geschehen, die Band ließ sich feiern und das war es schließlich (ohne Zugabe). Das Konzert dauerte dennoch 3 Stunden, wobei mindestens eine davon Pause herrschte.
Konzerte 16.04.2013, 11:12Luke
So sind sie eben, die Stars :-)
Konzerte 26.11.2013, 16:55Lost_Stella
Ich habe mir am Wochenende eine Karte für Elif geholt.
Kleines Singer/Songwriter Konzert im Lido, Berlin :)

© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum