LOST-fans.de Forum / Internet, Musik, Videogames / The Legend of ZeldaLOST-fans.de Forum - The Legend of Zelda
In diesem Thread befinden sich 93 Posts.
The Legend of Zelda 02.03.2011, 21:05Hans
Ich eröffne mal den ersten Game-Thread für eine "große" Reihe. Können wir gerne auch mit anderen machen, damit nicht alles in einem Thread steckt.


Zwei neue Zelda-Games stehen 2011 an.



Ocarina of Time (3DS)
Handheld-Remake von OoT, mit echter 3D-Grafik ohne Brille

Erscheint im Juni in den USA (Gerüchte: 7. Juni) und hoffentlich zeitnah bei uns (wurde ja schon übersetzt).

Screenshots:






Der N64-Shop im Vergleich (rofl): http://www.zeldawiki.org/images/thumb/c/ca/Bazaarhyrule.jpg/800px-Bazaarhyrule.jpg



Skyward Sword (Wii)
Erstes exklusives Wii-Zelda (endlich) mit Wii-Motion-Plus

Befindet sich lt. Entwicklern schon in den letzten Entwicklungsstadien; Termin aber unbekannt...
Story: Link wohnt friedlich in einer Stadt, bla bla, Böses kommt. Dadurch erkennt er, dass unter den Wolken um die Stadt eine ganze Welt verborgen liegt. Man reist hin und her; hält man das Schwert unten Richtung Himmel, lädt es sich auf und wird stärker. 1:1 Bewegungen für alle Items etc etc. Es soll die Entstehung des Master Swords erzählen.

Neuer Trailer (leider schlechte Quali und fast nur Kampfszenen):



Bessere Qualität: http://www.ign.com/videos/2011/03/02/the-legend-of-zelda-skyward-sword-gdc-trailer


- Editiert von Harry am 02.03.2011, 22:26 -
The Legend of Zelda 10.03.2011, 18:53Flagg
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/326/2053409/Nintendo.html
The Legend of Zelda 11.03.2011, 17:01Hans
In dem Artikel fehlt doch die Kerninfo :ugly:

Es wird gerade etwas "geschaffen", mit dem alle Zeldafans weltweit "gemeinsam" feiern können. Klingt also nach einem Multiplayer-Erlebnis. Vielleicht Four Swords mit Onlinedienst und (3)DS-Konnektivität, das wäre awesome! Weil für das ursprüngliche Spiel brauchte man ALL DAS (wirklich 4mal):



oder hier noch besser :ugly:



- Editiert von Harry am 11.03.2011, 17:06 -
The Legend of Zelda 11.03.2011, 18:03Flagg
Zitat:
Original von Harry
In dem Artikel fehlt doch die Kerninfo :ugly:


Das weiß ich doch nicht ... kenn ja schließlich nur den Artikel :ugly:

Btw. ... vlt. sollte ich es nochmal mit The Twilight Princess versuchen ... damals hab ich die Steuerung ganz furchtbar gefunden ...
Deswegen sehe ich dem neuen Wii Titel auch nicht wirklich entgegen ..dafür Ocarina of Time auf dem 3DS :hibbel:
The Legend of Zelda 11.03.2011, 23:05Hans
Du kannst dir ja auch das Twilight Princess für den Gamecube kaufen. Kann dir einen Gamecube-Controller borgen, wenn du keinen hast ;)

Die Wii-Steuerung ist aber awesome. Wer will denn noch Pfeile ohne Hinzeigen verschießen? Ich sicher nicht...
The Legend of Zelda 12.03.2011, 09:38Flagg
Hab ich eh da @Gamecube Controller!
Ich versuchs vlt. mal mit dem DonkeyKongTrommeln zum spielen ..macht sicher Spaß :ugly:

Nein ..Wii ist doof ;)
The Legend of Zelda 30.04.2011, 11:21Hans
Ocarina of Time 3D mit gratis Tasche wenn man vorbestellt. Endlich mal so ne Aktion bei Amazon.de :l:

<- Klick!

Wollte ohnehin eine Tasche kaufen. Perfekt! :)
The Legend of Zelda 06.05.2011, 16:21-Sam
Mein Ocarina of Time 3D Exemplar mit Tasche habe ich mir auch vor ein paar Tagen vorbestellt. Den 3DS kauf ich mir dann auch gleich am 17 Juni. Ich kann's wirklich kaum noch erwarten. Endlich wieder so RICHTG Zelda-Fieber :dance: Das letze Mal als ich das hatte war bei Twilight Princess. Meine Freude auf den neuen Wii-Teil "Skyward Sword" hält sich nämlich sehr in Grenzen. Die Bilder und Trailer begeistern mich einfach nicht so richtig. Mal sehen was da noch an Material geliefert wird. Ab jetzt wird erstmal OoT in 3D genossen :-)

Übrigens gibt's auch schon seit längerem eine japanische Homepage, sowieso seit einigen Tagen auch eine US und EU Hompage. Neue Artworks und auch ein paar Trailer gibt es zu bestaunen:

Ocarina of Time (JP-Version)
Ocarina of Time (US-Version)
Ocarina of Time (EU-Version)

Und wegen der gratis Tasche nochmal. So wie es aussieht sind die Griechen sehr viel besser dran. Und DIE Tasche ist nun wirklich hot <3
http://www.nintendo.gr/el-gr/News.aspx?ElementID=52ca68ee-eeac-439b-8fe8-2423c7021227
The Legend of Zelda 06.05.2011, 19:09Hans
Bei Skyward Sword mach ich mir keine Sorgen. Die Trailer zeigten eben nur Kämpfe und Items. Früher wurde jeder Zelda-Titel mit epischen Trailern gehypten und heraus kam eine Enttäuschung vielen bei Twilight Princess. Hätte man von diesem Game im Vorfeld nicht schon fast alles gewusst, dann hätte es vielleicht eingeschlagen wie Ocarina of Time (ansatzweise).

Auch die Demos waren nicht mehr als eben nur Demos. Und die Story um Himmel/Welt darunter klingt doch typisch Zelda und hat sehr viel Potenzial. Ich freu mich jedenfalls sehr und hoffe auf einen Release im Herbst. Und im Winter dann Wii2/Cafe (wo mans dann auch in hochgerechnetem HD spielen kann), hopp hopp! :hammer:

Zu Griechenland: Bekommen die alle 5 Items oder nur eines davon? :O


edit: Danke, Google ;) Es gibt wohl alle 5, wobei die ersten sehr stark limitiert sind. Die Kappe und der Anhänger interessieren mich gar nicht. Da bin ich froh, sicher eine Tasche zu haben ;)

- Editiert von Harry am 06.05.2011, 19:11 -
The Legend of Zelda 25.05.2011, 08:08Hans


So muss ein Zelda-Trailer aussehen. Gänsehaut pur :O Can't wait!
The Legend of Zelda 15.06.2011, 19:54Hans
Am Freitag kommt endlich Ocarina of Time in 3D raus :y: Mit etwas Glück bekommt mans jetzt schon im Laden. Amazon hat's aber leider noch nicht verschickt.

Hier noch ein schön animierter Trailer:




Und der Vollständigkeit halber der neue Trailer zu Skyward Sword. Und jep, die Blonde ist die "neue" (eigentlich alte/erste?) Zelda ;)



- Editiert von Harry am 15.06.2011, 19:55 -
The Legend of Zelda 17.06.2011, 20:29-Sam
Na Harry, bist schon fleißig am zocken? Bin gerade auf dem Weg um mir den 2. Heiligen Stein bei den Goronen zu holen. Wie gefällt dir der 3D-Effekt soweit?

Muss schon sagen das ich wirklich begeistert davon bin. Mit dem 3D-Effekt fühlt es sich so an, als hätte Nintendo nach über 10 Jahren des Erscheinungstermins nun endlich die Kirsche obendrauf gesetzt. Das erste kleine Higlight ist schon, wenn Navi am Anfang durch denn Wald fliegt. Also würde man selbst dort druchfliegen. Grandios!
Ich persönlich musste mich zwar noch ein bisschen an die Steuerung gewöhnen aber nach 1-2 Stunden war auch das kein großes Drama mehr. Am Besten ist jetzt natürlich das einfache und übersichtliche Menü, dass das Spielen nun um einiges leichter gestaltet.

Bis jetzt bin ich also vollkommen zufrieden und freu mich schon auf's Weiterspielen. Auch heute habe ich wieder gemerkt, dass, wie oft ich OoT auch durchspielen, es immer Sachen geben wird, bei denen ich einfach wirklich länger überlegen muss, was ich tun muss bzw. wie es jetzt weitergeht. Aber genau das macht auch irgendwie immer ein bisschen den Reiz auch aus.

Übrigens hab ich heute das Spiel auch gleich auf der Nintendo-Site registriert und mir meinen exklusiven OoT 3D Soundtrack gesichert. Tolle Sache :)

And last but not least ein neuer, super Werbespot:

The Legend of Zelda 17.06.2011, 20:45Flagg
Dann schau dir mal den "extendet" Spot an ... dieses Art Interview mit ihm und seiner Tochter :puke:
The Legend of Zelda 17.06.2011, 21:08Hans
Ich hab gerade noch Salias Lied gelernt und bin jetzt weg, d.h. erst morgen gehts zurück auf/in den Todesberg. Bin auch sehr begeistert, wirklich sehr schön und liebevoll umgesetzt. Freue mich über jedes neue Gebiet und Haus das ich betrete.

Wenn man L hält kann man übrigens ebenfalls die Kamera schenken. Damit kann man sich sehr gut umsehen, sorgt für sehr gute Einstellungen :)

Morgen vermutlich längeres Feedback ;)
The Legend of Zelda 19.06.2011, 11:56Komohdo
Also ich muss ja echt sagen, dass ich den 3D Effekt sehr oft ausstelle, weil er gerade dann stört, wenn man sich mal umsehen möchte... :n:
The Legend of Zelda 19.06.2011, 15:07Hans
Du musst halt deinen Kopf mitbewegen. Als ich das draußen hatte hatte ich keine Probleme mehr damit. Aber auch ohne 3D siehts sehr schön aus (anti-aliasing), das mach ich dann aber erst beim Master Quest. Jetzt erstmal alles in 3D bewundern :y:

Bin jetzt auf dem Weg in Jabu Jabus Bauch. Also bald endlich erwachsen 8-)
The Legend of Zelda 19.06.2011, 16:48Komohdo
Dann bin ich jetzt auch fast, aber für heute reichts mir erstmal. Morgen erst wieder.
The Legend of Zelda 20.06.2011, 09:50Hans
Bin inzwischen im Feuertempel angelangt. Die Animationen des großen Links sind (ebenfalls) wirklich sehr gut gelungen und die ersten Minuten als Erwachsener fühlten sich fast wie ein ganz neues Zelda an. Und was mich sehr überrascht hat: Ich wusste im Waldtempel ca. eine Stunde lang nicht weiter. Dabei hab ich das Game sicher schon 5, 6, 7mal durchgespielt. Die letzten paar Male aber vermutlich als Master Quest, vielleicht ist deshalb nicht mehr alles ganz frisch. Freut mich aber, dass ich auch noch bzw. wieder rätseln und suchen kann :y:

Bin schon sehr gespannt auf die gespiegelte Master Quest, da wirds dann erst richtig verwirrend. Interessant wird auch, ob das gespiegelte Hyrule an das Hyrule aus Twilight Princess erinnert, da die Welten ja doch ähnlich aufgebaut sind. Wollte deshalb immer mal das "normale" Twilight Princess fürn GC spielen, aber so herum ists noch spannender.
The Legend of Zelda 21.06.2011, 18:00Komohdo
Hmpf... ich bin zu blöd diese blöden Rennen zu gewinnen, um das Pferd zu befreien...
The Legend of Zelda 21.06.2011, 21:21Hans
Haben sie es verändert? Da gehts doch nur im Kreis und du musst ein paar Mal A drücken :O Vielleicht gibt dir der fette Shiek-Stein einen Hinweis :ugly:

Was ich bisher (in allen Playthroughs) erst ein einziges Mal geschafft hab, ist der Highscore (für den Köcher) beim Gerudo-Zielschießen (auf dem Pferd). Das war so verteufelt schwer. Ich glaube mit dem (besseren?) Gamecube-Controller hab ichs dann geschafft (oder ich war dann einfach besser in 3D-Games). Bin gespannt, wie das mit dem Motion Sensing funktionieren wird. Das Schleuder-Wettschießen war jedenfalls schon sehr einfach. Und einen Geist auf dem Hyrule-Feld hab ich (für die 4. Flasche) auch nie besiegen können. Da hoffe ich auch auf Motion-Sensing-Vorteil :(
The Legend of Zelda 22.06.2011, 08:04Komohdo
Ich habs doch nie aufm N64 (oder Gamecube) gespielt. Alles das erste Mal. :P
The Legend of Zelda 22.06.2011, 08:12Hans
Uff, na das wurde dann aber höchste Zeit :isdead:

Zum Pferderennen: Es ist genauso unglaublich einfach wie früher :shutup: Alles was du tun musst: Kurz nach dem Start gleich eine oder zwei Karotten benutzen, damit du eine Pferdelänger Vorsprung hast. Dann reitest du bei der ersten "Ecke" so am Zaun, dass Talon, der die Kurve schneiden will, hinter dir reiten muss. Nach diesen ersten 3 Sekunden kommt er dann nie wieder auf deine Höhe, du kannst gemütlich immer nur die fünfte Karotte (also die ganz rechts) benutzen, wenn sie wieder voll ist; am Ende auf der Zielgeraden natürlich alle. Es gibt zwei Rennen; btw.

Ich bin jetzt gerade auf dem Weg zurück zu den Zoras. Gestern nach dem Feuertempel noch alle Upgrades, Herzteile, Magie-Upgrade und Epona geholt. Das Spiel ist einfach so vollgestopft mit tollen Sidequests. Ich bin immer wieder fasziniert, wie dieses Game das erste seiner Art gewesen sein konnte: Man hat beim ersten Mal einfach schon alles richtig gemacht.

- Editiert von Harry am 22.06.2011, 08:17 -
The Legend of Zelda 23.06.2011, 15:57Hans
Sooo... ich bin im letzten Schloss. Gestern und heute fleißig gezockt ;) Zuvor hol ich mir aber noch das Langschwert und 2 Herzteile wären noch nett, damit ich 18 Herzen hab.

Insgesamt bin ich positiv überrascht vom Schwierigkeitsgrad, v.a. in den letzten beiden Tempeln. Ich glaube der wichtigste Unterschied zu jüngeren Zelda-Titeln ist der, dass weniger Herzen und Magie in den Dungeons verteilt sind (und Töpfe beim Wiederbetreten von Räumen auch leer sind). Somit musste ich z.B. mit 1 1/2 Herzen zu einem Boss gehen und die Feen und Tränke machen auch mal Sinn (brauchte man in anderen Teilen ja kaum noch). Der Schattentempel hatte auch eine herrlich düstere Atmosphäre (die drehenden Sensenmänner - creepy!). Und Twinrova stellte sich als viel hartnäckiger heraus - der Kampf dauerte ewig :O

Hoffentlich lehnt sich Skyward Sword daran an, v.a. weil die Entwicklungen beider Titel ja nun parallel liefen.
The Legend of Zelda 04.07.2011, 14:57Hans
Spielt es keiner mehr? :n: Ich bin bald mit Master Quest fertig, ist sehr interessant (abgesehen von den letzten 2-3 Dungeons sind alle extrem anders). Und die Spiegelung ist gar nicht mal so verwirrend, nur in Kakariko kenne ich mich nie aus :ugly:

Hier jedenfalls mal nette Zelda-Comics:



Und noch epischer:



Wems gefällt, unbedingt bookmarken:

http://idrawnintendo.tumblr.com - fast täglich neu :y:
The Legend of Zelda 13.09.2011, 10:29Hans
Ich bin allein in diesem Thread :bla:

Aber hier endlich der lang ersehnte Skyward Sword-Trailer (bzw das Intro-Video) mit Gänsehaut-Feeling. Warum haben sie das nicht auf der E3 gezeigt? :O

Sowie neue Gameplay-Szenen, und die Neuauflage von Four Swords Adventures ist auch zu sehen.



Und falls jemand das geniale Bundle noch nicht kennt:




edit - Hier noch ein Rückblick und neue Szenen. Epic :sabber:



- Editiert von Harry am 13.09.2011, 11:19 -
The Legend of Zelda 13.09.2011, 15:24Sebomat
Ist in dem Skyword Sword-Bundle eigentlich "Wii Motion Plus" dabei ? Braucht man das unbedingt zum zocken oder gehts auch ohne ? Als großer Zelda-Fan hab ich mir natürlich Skyward Sword schon laaaaaannggee vorbestellt aber habe kein Motion Plus.
The Legend of Zelda 13.09.2011, 16:03Hans
Motion Plus ist in der goldenen Wiimote im Bundle enthalten, und auch in allen aktuellen Wiimotes. Ganz unten beim Wii-Logo erkennt man das am halbrunden Schriftzug.

Bei Amazon in schwarz, weiß, blau, pink ab 36 Euro

Und Skyward Sword funktioniert nur mit Motion+, sonst könnte man das Schwert ja gar nicht steuern ;)

- Editiert von Harry am 13.09.2011, 16:05 -
The Legend of Zelda 29.09.2011, 21:30Hans
Neuer, langer Trailer:

http://www.ign.com/videos/2011/09/29/the-legend-of-zelda-skyward-sword-opening-trailer?objectid=872155



Dieses Spiel sieht einfach nur gigantisch aus, ich kann es kaum erwarten. Angeblich 50 bis 100 Stunden Spielzeit, vermutlich 50 beim normalen Playthrough und 100 mit sämtlichen Extras (wobei es ja Upgrades ohne Ende für Items gibt dank Werkstatt). Und man kennt erst sehr wenige Gebiete, die dennoch schon gigantisch und spannend wirken - was da wohl sonst noch alles in dem Spiel steckt? :hibbel:


Und seit gestern gibts Zelda: Four Swords Anniversary Edition für DSi und 3DS gratis im Shop!
Mit Singleplayermodus! Hätte ich mir ja nicht gedacht, dass ich dieses Game jemals spielen würde :O

Gefällt mir eigentlich ziemlich gut - es ist perfekt für unterwegs, da die Level nicht zu lang sind und man immer wieder um Bestzeiten und Extras spielen kann. Die Level sehen anscheinend auch bei jedem Anlauf ganz anders aus? Wie cool ist das denn?
Nur die Hero's Challenge, die irgendwann freigegeben wird, ist ABNORMAL. Ich wünsche mir immer fette Herausforderungen in Zelda (wie die 50 oder 100 Stockwerke in Wind Waker), aber Hero's Trial Level 2 ist einfach irre. Kurz vor dem Ende auf Floor 3 bin ich einfach dahingemetzelt worden und konnte mich gar nicht dagegen wehren. Ein Tod nach dem anderen und alle Rupine waren weg. Ich hab verzweifelt möglichst viele Tasten gedrückt aber es gab einfach keinen Ausweg. kA wie diesen Level irgendjemand schaffen will, ich versuchs jedenfalls nicht mehr :ugly:


- Editiert von Harry am 29.09.2011, 21:39 -
The Legend of Zelda 01.10.2011, 15:49Flagg
Gott schaut das scheiße aus :O
The Legend of Zelda 01.10.2011, 17:16Hans
findest du? mir gefällt dieser zeitlose stil sehr gut und im verlauf des spiels dann bestimmt noch besser (wie damals in wind waker, das ich zuerst abschreckend fand). vor allem am wii-emulator dolphin wird es bestimmt wieder grandios aussehen, der rendert nämlich in HD :y:

aber zelda überzeugt doch immer v.a. durch gameplay, kreativität und rätsel. und die vielen neuerungen und die riesengroße welt über und unter den wolken sind vielversprechend. kanns jedenfalls nicht erwarten. 50 bis 100 stunden spielzeit, mwahaha.
The Legend of Zelda 01.10.2011, 18:34Flagg
Aber es ist für die Wii :(

Wobei ich diese wieder angeschlossen habe. Und zwar wieder an einer Röhre damit sie sich spielen lässt.

Zusätzlich habe ich mir einen neuen Gamecube Controller gekauft (meine sind alle zerschlissen) und werde nach einem guten Angebot für Twilight Princess Ausschau halten, damit ich es am Cube spielen kann. Ich hass die Wii :ugly:
Und wieder Wind Waker (welches ich nach wie vor sehr gerne mag ;) ) und vlt. Ocarina of time ... mal sehen 8-)
The Legend of Zelda 02.10.2011, 15:29Flagg
WARUM IST TWILIGHT PRINCESS FÜR DEN CUBE SO TEUER???????????? :WUT:
The Legend of Zelda 02.10.2011, 17:17Hans
Kann dir leider nur die Wii-version leihen.

Edit: nö, nichtmal das, die hat snuffi. Unfreiwilligerweise :ugly:
The Legend of Zelda 02.10.2011, 17:43Flagg
Die Wii Version habe ich selber ;)
Nur hasse ich die Steuerung (aber vlt. ist die auf der Röhre besser? :rolleyes: ) ... mag mit Controller spielen und die Cube Fassung gibts ab 60 Euro aufwärts WTF?
The Legend of Zelda 02.10.2011, 19:11Hans
Was soll die röhre daran ändern? :ugly: ich liebe die steuerung. Du armer :comfort:
The Legend of Zelda 02.10.2011, 19:32Flagg
Das haben wir doch schon beim letzten Mal geklärt: Wii + Flachbild = :fail:

Vlt. ist es auf der Röhre besser? Aber egal .. ich habs mir bei ebay um 40 Euro ersteigert! O.o
The Legend of Zelda 03.10.2011, 11:09Hans
Hast du es bis November durchgespielt? Vielleicht leih ich es mir dann mal aus? :dunno: Würde gerne TP so spielen, wie es designed wurde, also nicht-spiegelverkehrt. Obwohl Wind Waker vor Skyward Sword vielleicht besser passt.

Man kann übrigens Twilight Princess am PC mit Dolphin auch mit einem Game-Controller (PS3 zB) spielen. Das Wackeln der Wiimote (Schwert) wird einfach ein Button. Aber jetzt hast dus ja schon gekauft :(
The Legend of Zelda 03.10.2011, 11:23Flagg
Wie was spiegelverkehrt? :???:

Und ja ich könnte es dir borgen ... nur glaube ich, dass ich ca. 1000 Jahre dafür brauchen werden ...
The Legend of Zelda 03.10.2011, 12:50Hans
dann spiel ichs einfach vor dir :umad:

die ganze welt ist spiegelverkehrt in der wii-version. damit link sein schwert in der rechten hand hält :ugly:
The Legend of Zelda 03.10.2011, 14:12Flagg
LOL
The Legend of Zelda 22.10.2011, 21:38Hans
EPIC GAME IS EPIC

The Legend of Zelda 08.11.2011, 09:39Hans
Die Demo von Skyward Sword ist geleaket :shutup:

Wenn Nintendo schon zu blöd ist um Demos zu veröffentlichen, dann zumindest so :y: Die können sich freuen (falls sie nicht sogar verantwortlich sind) ;)


edit: Bin begeistert von der Steuerung. Wenn alle Items so gut wie die 4-5 vorhandenen und das Schwert funktionieren, hab ich keine Bedenken mehr. Hab nach den Reviews (GameInformer gab bereits 10/10) auch nichts anderes erwartet :y: Sogar das Fliegen macht richtig Spaß, obwohl mich das in Twilight Princess nervte.

Manche Reviewer ziehen bestimmt was wegen der Grafik ab, aber mehr kann die Wii halt leider nicht :(

- Editiert von Harry am 08.11.2011, 11:23 -
The Legend of Zelda 17.11.2011, 22:45Hans
Wenn ich mich morgen als Link verkleidet auf die Oxford Street begebe, bekomme ich Zelda gratis :ugly:

Naja, ich geh dann etwas später "normal" hin und hoffe, dass es nicht ausverkauft ist. Durch den Leak vor einer Woche dürfte es wohl nicht so schlimm sein :y: Die Frage ist nur - mit Remote oder ohne? Hmmm....
The Legend of Zelda 18.11.2011, 00:42Flagg
MIT!!! :rolleyes:

Habs in der Nintendo World gespielt ... eigentlich ziemlich cool ;)
The Legend of Zelda 20.11.2011, 19:25Hans
(zu Skyward Sword)

Zitat:
Original von Sebomat
Ich freu mich schon tierisch :-)
Zitat:
(ich bin nach Stunden noch immer nicht im ersten Dungeon!)

Weiß man denn wieviele Dungeons es gibt ?


Ich will es nicht wissen. Also zuerst gibts mal (wie immer) drei große auf den verschiedenen Landflecken (obwohl die Landschaften selbst auch schon teilweise Dungeon-Charakter haben mit Puzzles und Feinden), und dann soll irgendein Plottwist folgen - wieviele Dungeons es danach gibt (wenn überhaupt) weiß ich nicht ;) Also zu kurz dürfte es nicht werden. Ich glaube ich hab jetzt 7 oder 8 Stunden gespielt und bin noch immer nicht im zweiten Dungeon ;)

Die Sidequests und Upgrades sind sehr motivierend! Bisher hab ich zwei Aufgaben erledigt, und beide wirkten sehr gut durchdacht. Man erhält dadurch Punkte, die man an einem anderen Ort eintauschen kann, aber manchmal auch zusätzlich Items. Ganz neu: In einer Gepäcks-Tasche kann man div. Items verstauen, zB Flaschen und Schilde, aber auch Addons wie Mutitions-Upgrades und Medaillen mit speziellen Funktionen. Munitions-Upgrades können dann nochmal zusätzlich verbessert werden (beim Tüftler) - also alles sehr tiefgehend, wenn auch trotzdem logisch und schnell verständlich! :ugly: Auch der Geldbeutel kann durch solche Addon-Items, aber noch zusätzlich durch Sidequests, aufgewertet werden, somit kann man also auf mehreren Wegen nachrüsten.

Und dann gibts auch wieder Insekten (Twilight Princess) und Schätze (Wind Waker) zu sammeln - und die Sidequest-Punkte, und wohl noch einiges mehr, ich hab nämlich noch Platz auf dem Quest-Screen :O Also bisher wirkt das sehr, sehr fett, und der Moment, in dem ich zufrieden den Controller weglege, weil ich "alles gemacht habe", wird wohl noch Wochen/Monate auf sich warten lassen :y:
The Legend of Zelda 22.11.2011, 22:14Sebomat
So, die ersten 3 Stunden Skyward Sword hinter mir. Und mein erster Eindruck ist ja mal nicht so toll. Die Grafik ist einfach nur pfui, die angeblich super MotionPlus-Steuerung wieder nur ein einziges Gefuchtel und diese Aura-Suche einfach nur nervig. Bin jetzt im ersten Tempel aber freu mich trotz all der Schwächen darauf :-)
The Legend of Zelda 23.11.2011, 00:09Hans
Na dann viel Spaß bei den Kämpfen, wenn du "fuchtelst". Beim Großteil der Gegner müssen die Schläge sitzen, ansonsten kommst du nicht weit :P V.a. würd ich dich gerne fuchtelnd beim Insekten-Fangen sehen.
Zitat:
Original von Sebomat
die angeblich super MotionPlus-Steuerung wieder nur ein einziges Gefuchtel

Schon ein wenig dreist, 90 % der Gaming-Redakteure und Fans ein "angeblich" vorzuwerfen :P

Und sowohl die Grafik wie auch die Motion-Steuerung sind awesome. Hast du dir aus Versehen Twilight Princess statt Skyward Sword gekauft? :umad:

- Editiert von Harry am 23.11.2011, 00:10 -
The Legend of Zelda 23.11.2011, 07:21Sebomat
Mag sein dass ich zu lange Wii-abstinent war und zuviel vor der PS3 saß, aber die Grafik als awesome zu bezeichnen, ist nun wirklich mehr als nur schön geredet. Total verwaschen, nulll Weitsicht. Da sah ja Twilight Princess und Wind Waker um Längen besser aus.
Und mit der Wii-Steuerung kam ich noch nie zurecht. Selbst einfachste Gegner werden bei mir zum Problem. Ich wurde sogar schon von den Pflanzen gekillt !
Aber wie gesagt: Ich freu mich jetzt auf den 1. Dungeon. Ich werd mich schon an die Grafik und das Gefuchtel gewöhnen. Zelda ist schon seit meinen Kindertagen (die ja schon eeeeewig zurückliegen) eine ganz besondere Spieleserie für mich. Desswegen bin ich natürlich extra kritisch. Aber ich werde Skyward Sword noch viele Chancen geben mich zu begeistern, denn: Es ist Zelda !! :-) :hibbel:
The Legend of Zelda 23.11.2011, 14:26Hans
Ich geb zu dass die Texturen teilweise nicht sehr schön sind, aber ich denke, das ist nötig, damit man folgendes erreichen konnte: Alles was etwas weiter weg ist, wird in einem impressionistischen Stil dargestellt (der "Matsch", den du siehst, ist KUNST :P). Das läuft ähnlich wie der Unschärfe-Effekt bei allen neueren Spielen, nur hat man sich anstelle dieses "Fokus"-Effekts für was Künstlerischeres entschieden. Und das wirkt IMHO sehr sehr gut und kaschiert die doch sehr starken Limitierungen der Wii sehr gut. Ich nehme an, dass man mit dieser Lösung auch alles, was weiter entfernt ist, mit weniger Speicherbelastung darstellen kann, denn in Skyward Sword gibt es RIESIGE Gebiete, wie ich sie noch nicht gesehen habe. Und das auf der Wii!

Also für mich ist es
1. Sehr schön anzusehen, sogar auf dem HDTV (Vergleich es mal mit Twilight Princess, das ist aufgrund des realistischen Ansatzes nochmal viel hässlicher - überall Kantenflimmern und Fehler)
2. Der beste/einzige Weg, um auf der limitierten Wii moderne, riesige Gaming-Welten darzustellen

FUCHTELN IST DEIN TOD :umad: Ich "fuchtel" vielleicht in Panik in 5 % der Kämpfe, aber alles andere steuere ich so, wie es sein soll: Halte für nen horizontalen Schwung das Schwert (=die Wiimote) eher links und ziehs nach rechts durch. Das geht doch ohne zu überlegen und einfach aus dem Gefühl heraus? Klar stirbst du bei Pflanzen, wenn du nicht darauf achtest, in die richtige Richtung zu schlagen. Aber das würdest du doch im echten Leben auch hinkriegen? Also mach einfach die selbe Bewegung :P Ansonsten wirst du bei späteren Gegnern keine Chance haben. Freunde dich damit an, dass die Erkennung awesome ist, und lerne, das auszunutzen :P

Bei extrem schnellen, langen, wilden Bewegungen kann die Kalibrierung verloren gehen. Also wenn dein Schwert nicht mehr dort ist, wo deine Wiimote ist, geh ins Menü und kalibriere neu. Solche wilden Bewegungen sind aber nie nötig, daher bleibts auch kalibriert, wenn man "normal" spielt.

- Editiert von Harry am 23.11.2011, 14:28 -
The Legend of Zelda 24.11.2011, 00:48Hans
Hier noch ein sehr schöner Trailer

The Legend of Zelda 26.11.2011, 10:17Sebomat
Cooler Werbespot, auch wenn sich bei mir das Schwert weit weniger genau schwingen lässt als hier dargestellt ;)

So, Zelda eine weitere Chance zu geben hat sich gelohnt: Mittlerweile hab ich mich an die Grafik gewöhnt und finde dass sie ganz ok aussieht. Passt halt irgendwie zum Zelda-Universum. Der erste Dungeon war Klasse und ich kam gleich an der ersten Tür nicht weiter ! Ich muss mein Schwert schnell im Kreis drehen damit dem Auge schwindlig wird damit sich die Tür öffnet !? WTF !? :ugly:
Der Flugkäfer ist auch ziemlich geil, doch fand ich den ersten Boss ziemlich öde. Ich hab ein pompös inszeniertes, bildschirmgroßes Ungeheuer erwartet das mich hinterlistig angreift. Und was kommt ? Ein (gleichgroßer) "normaler" Mensch der mich auch mit nem Schwert angreift ?? :(
Trotzdem: Die Lavawelt ist cool, auch hat mich die Schlüsselteil-Suche weniger genervt als ichs erwartet habe.Ist ein klassisches In-die-Länge-Strecken, aber kann ich mit leben.

Das Kämpfen geht jetzt schon ein bisschen besser, auch wenn ich nie so wirklich das Gefühl hab Link`s Schwert wirklich unter Kontrolle zu haben. Die Skutullas (oder so ähnlich) konnt ich die ersten Versuche gar nicht killen, und ich bin gefühlte 100 mal drauf gegangen. Wenns stressig wird hilft einfach hektisches Gefuchtel am besten um nen Sieg zu erringen. Aber naja, ich werd jetzt mal den 2ten Tempel betreten und mich den dortigen Herausforderungen stellen :-)
The Legend of Zelda 26.11.2011, 16:00Hans
Freut mich, dass du dich dran gewöhnst. Und riesige Augen muss man in Zelda und Mario doch immer schwindlig machen ;)


Ich bin fertig :ugly:

Spielzeit: gut 40 Stunden
Fazit: :y: :y: :y: :y: :y:


Der Endkampf war einfach nur episch. Zuerst ein gewaltiger Aufmarsch und ein genialer 1:1 Kampf - und dann besinnt man sich auf das Wesentliche und präsentiert das Finale in einer sehr minimalistischen und wunderschönen Umgebung. Das wirkte einfach gigantisch und viel besser als in Twilight Princess, obwohl man dort ungefähr das selbe versucht hat. Bei Skyward Sword legt man das Schwert zufrieden zur Seite, weil man was "bewirkt" hat und es genauso episch endete wie es angefangen hat. Und der letzte Dungeon ist auch eine sehr schöne Abrundung :y:

Hinweis: Nach dem Abspann wird man gefragt, ob man speichern will, um den Hero Mode (s.u.) zu starten. Damit ÜBERSCHREIBT man angeblich sein Spiel. Ich habs daher nicht gemacht. Daher: VOR DEM ENDKAMPF SPEICHERN (zwischendrin gibts eine Vogelstatue, die man nicht übersieht und von der aus man in die Welt zurück kann) und das FILE KOPIEREN! Sonst sind die Fortschritte (nehm ich an) weg und man kann die Welt nicht weitererkunden.


Das Spiel ist wirklich ein Komplettpaket, das seinesgleichen sucht. Ich denke, dass es nach 2-3maligem Durchspielen mein Lieblingsteil der Reihe sein könnte - da die Zelda-Spiele ja erst mit der Zeit "richtig" wirken (wenn man die Welt schon kennt und weiß was als nächstes kommt etc). Auf den Hero Mode nach einmaligem Durchspielen (dort gibt es dann KEINE HERZEN mehr, man muss mit Tränken arbeiten. Und die Gegner teilen DOPPELTEN Schaden aus - wtf?!?!) bin ich schon gespannt.

Ich würde dem Spiel wohl 98 oder 99 % geben, da mich Kleinigkeiten störten:
- Das Steuern des Skydivings mittels Wiimote ist nervig, oder ich bin zu blöd dazu. Werde daher das letzte Herzteil wohl auch nie bekommen.
- Ich hätte gerne Zoras anstelle von anderen Wasserkreaturen gesehen :( Das hätte die Welt lebendiger gemacht. Blöde Fischmonster-Dinger :n:
- Das Sammeln der Noten im überfluteten Wald war UNPASSEND. Sowas gehört in Mario-Spiele, nicht in Zelda :( Generell machten mich die Drachen etwas sauer: BEWEISE MIR ERST, DASS DU WÜRDIG BIST BLABLAHBLA! Hallo, ich hab schon 2/3 der Noten und das Master-Schwert, du Penner! :WUT:



edit: Hast du schon die CD angehört? Sie ist so unglaublich geil :isdead: Ich wünschte ich hätte das Konzert live gesehen :(

- Editiert von Harry am 26.11.2011, 17:47 -
The Legend of Zelda 04.12.2011, 11:03Sebomat
Zitat:
Hast du schon die CD angehört?

Nope, wusste gar nicht dass da überhaupt eine CD mit dabei ist !? :ugly:

Ich spiele sehr langsam. Nicht weil es mir nicht gefällt, sondern aus zeitlich Gründen. Habe jetzt den 3. Tempel hinter mir, welcher mir sehr gut gefallen hat. Groß und knackig. Auch ist das neue Item ziemlich witzig. Dieser magische Krug oder wie der heißt. Ein Staubsauger halt. Habe auch schon bei jemandem die Bude damit gesaugt. Ich glaube war das erste mal dass mir Hausarbeit Spaß machte. :D
Ich hab mich generell dabei ertappt wie ich mich im Spiel verloren habe, und kleinen Sidequests gefolgt bin. Auf der Suche nach dieser Sonate im Himmelsdorf (oder wie das heißt !?) habe ich mich erstmal nachts auf den Friedhof begeben um diesen Dämon zu finden, der mich wiederrum auf eine Suche nach diesen Kristallen schickte, die mir wiederrum ne größere Geldbörse gaben.
Oder ich springe einfach auf meinen Vogel und fliege durch die Wolken. Was meckern die Leute eigentlich immer rum dass es keine Oberwelt gibt. Das IST doch die Oberwelt !? :(
Mittlerweile hat mich wieder das gute alte Zelda-Feeling gepackt. Ich genieße jedes kleine Häppchen davon. Naja, bis auf die Steuerung. Langsam seh ich schwarz dass die mich auch noch überzeugen wird. ;)
The Legend of Zelda 21.12.2011, 22:28Sebomat
Bei Doppelposts kommt die Forums-Polizei, oder ? :god:
Skyward Sword: Hab jetzt den 5. Dungeon gerade zu Ende gebracht. Muss sagen dass die Dungeons von Mal zu Mal besser werden. Ein antiker Tempel, im ersten Stock Licht und üppige Botanik, im Untergeschoß Dunkelheit und Grusel ? Toll !! Ein riesiges Schiff, mitten in der Wüste, und das auch noch in 2 Zeitzonen ? Noch besser !
Generell finde ich diese Übergänge von Oberwelt zu Dungeon ziemlich geil gemacht. Oftmals merkt man das gar nicht so wirklich. Beim Schiff dachte ich mir die ganze Zeit, dass doch mal wieder ein Tempel kommen musste, doch ich war ja schon drin :ugly: Im Prinzip ist das ganze Spiel ja ein einziger großer Dungeon.
Wieder mal hätte ich fast heulen können wegen dieser besch......eidenen Steuerung. Meine 3-Sterne-Amazon-Rezension hat nicht umsonst die Überschrift: "Zelda Gefuchtel Plus". Das Harfe spielen ist ja wohl mal ein schlechter Scherz, oder ? Wie funtkioniert denn das bitte ? Ich hab fast 10 Minuten gebraucht um eine Melodie zu spielen. Man muss doch nur die Wiimote im Takt der Musik schwingen !? Sooooo nervig !! :rolleyes:
The Legend of Zelda 22.12.2011, 02:11Hans
Die Forums-Polizei ist tot :P

Und ich glaube inzwischen wirklich, dass deine Wiimote kaputt ist. Oder dein TV hat nen gewaltigen Lag (oder dein Hirn, mähehe) und schafft deswegen die normalsten Bewegungen nicht :P Das Harfe-Spielen hat beim mir IMMER beim ersten Mal geklappt. Und bei Takt-Minigames (wie in Zack & Wiki) stinke ich sonst IMMER total ab (was ich auch nie begriffen hab, weil ich dachte, dass ichs richtig mache).

Aktivier vielleicht wirklich mal den "Game-Modus" an deinem Fernseher (oder nenn die Quelle "Gaming"), falls er sowas hat? Vielleicht hast du ja mehrere 100ms Verzögerung.

- Editiert von Harry am 22.12.2011, 02:12 -
The Legend of Zelda 22.12.2011, 14:57Flagg
Oder "PC" nennen.
Das Lag an meinem TV ist noch geringer als wenn ich den HDMI Eingang "Spiel" nenn ;)
The Legend of Zelda 29.12.2011, 17:21Hans
Sinnlosester Cheat ever :ugly:



Aber immerhin gibts auch:
- Disable Low Battery Warning
- Disable Low Health Warning
- Disable Low Shield Warning
- Disable New Item Message (bugs, treasures)

Viel angenehmer so :y:


edit: Hero Mode ist verdammt schwer!

Die Tatsache, dass man keine Herzen findet, aber den doppelten Schaden nimmt, hat es wirklich in sich :O 3 Attacken von irgendwelchen Monstern im Wald und man ist tot. Ohne Fee geht das dann schnell. Da lernt man Stühle auf einmal richtig zu schätzen. Ich stehe jetzt mal mit 2 Feen und 6 Herzen vorm ersten Dungeon. Hmmm...

- Editiert von Harry am 29.12.2011, 20:43 -
The Legend of Zelda 17.01.2012, 21:33Hans
Haha, so gut:

http://www.dorkly.com/video/30673/dorkly-bits-fi-annoys-link
The Legend of Zelda 02.04.2012, 20:39Hans
das passt einfach perfekt :y:

The Legend of Zelda 05.06.2012, 13:37Hans
:l:

The Legend of Zelda 29.06.2013, 12:48Mogry
The Legend of Zelda 29.06.2013, 16:34Hans
Hm, an sich ja toll gemacht, aber die vielen Crossover und die ständige Verwendung von Magie und sogar anderen Figuren gefällt mir nicht. Kein Zelda-Spirit :(
The Legend of Zelda 29.06.2013, 16:52Mogry
Das trifft so ziemlich meine Gedanken dazu und das sage ich, der aufgrund fehlender Nintento-Konsolen leider gar nicht so krass viel Zelda gespielt hat. :D
The Legend of Zelda 29.06.2013, 19:35Hans
Aus der "2nd Quest" der Symphony-Tour. Das Lied des Windfisch' von einem Orchester (ab Minute 8) :isdead:

So viel Gänsehaut. Wie eine Minute lang
die Welt verschwindet :O


The Legend of Zelda 01.07.2013, 08:38Tommy
Schade, daß der Vorhang einen Teil der Szenerie verdeckte, aber dennoch schön anzuhören (auch als nicht Zelda-Spieler) :)
The Legend of Zelda 09.08.2013, 15:03Hans
Im Nintendo Direct gabs neue Trailer :hibbel:

3DS:



Wind Waker:



Es ist so schön :l:
Und verbesserter Triforce Hunt. Und ein Segel das immer Wind hat :O

The sea ... IS MINE! :meee:


Cover Art:



- Editiert von Harry am 09.08.2013, 15:05 -
The Legend of Zelda 11.08.2013, 13:13Sebomat
Windwaker sah ja schon auf dem Gamecube Hammer aus, aber jetzt ist es einfach fantastisch. Habe nie verstanden, warum die Zelda-Community WW immer hasste. Kanns kaum erwarten mit Link wieder über das Meer zu segeln! :mcdreamy:

Und A Link Between Worlds wird bestimmt auch toll!!
The Legend of Zelda 11.08.2013, 13:21Hans
Also "immer" wurde es nicht gehasst. Nur die ersten 1-2 Jahre seiner Existenz, wie jedes Zelda-Game. Danach wurde es zum "Besten Zelda-Game aller Zeiten", wie jedes Zelda-Game, und jetzt hat es sich glaub ich durschnittlich in der Top 3 der besten eingependelt. Ich freu mich auch wahnsinnig darauf. Und endlich ohne Windwechsel überall hinsegeln zu können wird sicher ein geniales Gefühl :mcdreamy:
The Legend of Zelda 12.08.2013, 08:12Flagg
Der Preis ist trotzdem eine Frechheit :( (gekauft wird es trotzdem - der alten Zeiten wollen :P )
The Legend of Zelda 12.08.2013, 17:32Hans
games2games hat es um 52. find ich ok. billiger wäre zwar schön, aber ich werds bezahlen :dunno: sollen wir zusammen bestellen?

oder mal schaun obs iwelche specials im eshop gibt. wäre cool wenn sie 3ds u wii u endlich zusammenführen und man beide zusammen billiger bekäme.
The Legend of Zelda 03.10.2013, 11:08Hans
Heute Nachmittag hat mich das Meer wieder :nyan:

The Legend of Zelda 17.10.2013, 13:32Hans
Und gleich nochmal :ugly:

Das Spiel das dabei war werd ich günstig verkaufen ;)

The Legend of Zelda 19.10.2013, 09:17Sebomat
...und das kostet nur 5 Euro mehr!!??

Wenn dus Anfang nächsten Monats noch hast, nehm ichs dir gerne günstig ab ;)
The Legend of Zelda 19.10.2013, 20:42Hans
Ja, Libro spinnt - die Special Edition hatten sie um 60 Euro und im Internet kostet es um die 90 und war auch überall sofort vergriffen :O Echt Glück gehabt. Sie hattens 2 Wochen nach Release random im Laden herumstehen.

Ich habs grad einem Arbeiteskollegen gegeben, falls er es übers WE anspielt kauft ers mir ab, sonst geb ichs dir gerne auch um 45. Kommt halt mit Versand nach München dann auf 50 :dunno:

- Editiert von Harry am 19.10.2013, 20:43 -
The Legend of Zelda 25.11.2013, 18:08Hans
Ich bin zwar scheinbar der Einzige, der Zelda spielt, aber der Vollständigkeit halber:

A Link Between Worlds ist raus, und es ist IMHO (und lt vielen Reviewern) das BESTE seit Jahren. Oder das beste überhaupt? Wenn es die Länge eines Konsolen-Zeldas hätte vielleicht. Aber 20 Stunden sind für ein Handheld-Spiel auch ganz gut, und es ist wirklich prall gefüllt :y:

The Legend of Zelda 27.11.2013, 02:24Sebomat
Geil ist es, ja. Aber das Beste überhaupt? Hhmm. Nach anschalten des 3DS war ich regelrecht euphorisch und hab mir versprochen, dass ich es ggaaaannnzzz langsam spielen werde, um es so richtig zu genießen. Und was mache ich? Ich suchte es (fast) durch in 2 Tagen :rolleyes:

Das Dungeon-Design ist mal wieder Hammer, auch wenn sie ein bisschen größer sein könnten. Aber hey, es ist ein Handheld-Spiel, also ok so. Aber mein größter Kritikpunkt ist: ES IST VIEL ZU EINFACH!! Lass mich nicht lügen, aber ich glaube ich bin 2 mal gestorben im ganzen Spiel (ok, der letze Dungeon steht mir noch bevor), aber die Gegner sind ja wohl ein Witz. Mit (verstärktem) Masterschwert und den ganzen Power-Ups stellen die Gegner nicht mal ansatzweise eine ernstzunehmende Bedrohung dar. Die Endgegner haben mir auch nur ein müdes Lächeln abgerungen.
In irgendeinem Test habe ich gelesen, dass die Tester es mit "Dark Souls" verglichen haben!! (Falls du das nicht kennst, gilt als eins der schwersten Games überhaupt). Ich dachte mir schon: "Au Backe, soll das wirklich so schwer werden? Ein Zelda!!??". Und was war? Nichts. Pustekuchen. Damit fiel auch diese ganze "Oh-mein-Gott-wenn-ich-sterbe-verliere-ich-wieder-alle-Gegenstände-Panik" komplett weg. Außerdem hat man ja eh ziemlich schnell genügend Rubine zusammen, um sich das Zeug zu kaufen.

Hm, wenn ich das jetzt so lese, merke ich irgendwie, dass es mir gar ned sooo gefallen hat. Ich sollte wohl meine 5-Sterne-Rezi bei Amazon nochmal überarbeiten. :D
Ich liebs aber trotzdem irgendwie. Tolle Atmo, super Grafik und 3D-Effekt, tolles Retro-Feeling, nette Anspielungen an Alttp, cooles Gemälde-Feature, viele verschiedene Dungeons. :mcdreamy:
Aber dass die Gegner sooooo einfach sind...... :dagegen:
The Legend of Zelda 27.11.2013, 08:33Hans
Haha, ich hatte es in 3 Tagen durch und hatte gehofft, es würde eine Woche "reichen". Naja. Es ist irgendwie auch alles so "aus einem Guss", es juckt einen gleich überall wenn mans mal weglegt. Früher konnte ich das noch, aber Zelda hat inzwischen so einen hohe Stellenwert, dass es nicht anders geht. Wobei, bei The Last of Us wars genauso. Ich bin gierig :ugly:

Stimme dir zu - hab mich auf jeden neuen Dungeon gefreut, die Designs waren einfach großartig. Leider sind sie halt wirklich kürzer als sonst, weil Handheld. Aber lieber viele kleine (10 sind ganz ordentlich) als ein paar riesige. Die Bosse fand ich aber eigentlich ziemlich cool und sie hielten länger durch als in den letzten Games. Nur "leider" war das Muster halt so klar, dass man ihren Attacken gut ausweichen konnte. Das ist irgendwie fair, aber irgendwie kommt man aus den Kämpfen fast ohne Schaden raus.

Generell... kann ich schwer sagen, ob es leicht ist, oder ob ich/wir Zelda einfach schon so gut beherrsche(n)? ALBW erschien mir stellenweise schon heftiger als die Vorgänger. In den ersten Dungeons hab ich schon ein wenig um meine Items gezittert. Bin aber leider nie gestorben (daher dann meist Rupee-Überschuss und ich konnte alles früh kaufen). Wirklich kritisch wurde es nur mal in Death Mountain - diese riesige Höhle mit den Plattformen und den Feuerspuckern hat mir schon zu schaffen gemacht. Am Ende gabs dann vorerst aber nichts, da ich die Flasche nicht mit hatte :ugly: Aber abgesehen von Zelda 1 und 2 (die einfach vom beschränkten Gameplay her schwer sind), würde ich heute glaube ich in keinem einzigen Zelda mehr sterben. Von daher ist das schwer zu beurteilen.

Mal sehen - vielleicht ist der Hero Mode mit 4fachem Schaden ja wirklich ne Herausforderung. Vermutlich aber wieder nur in den ersten Levels.
Die rote Rüstung sollte man sich jedenfalls nicht holen; damit ist der Endkampf (und der 50er-Tower) wirklich ein Witz :ugly:

Keine Ahnung, wie man den Spagat besser machen könnte - nicht so erfahrene sollen ja auch irgendwie durchkommen. Eigentlich sollte Hero Mode IMMER von Anfang an verfügbar sein. Warum muss ichs einmal ohne Probleme durchspielen und darf dann erst ne Challenge haben? :(


Dennoch, keine Ahnung, ich glaub schon, dass ALBW eins der schwereren/normaleren Zelda-Games ist. Auf dem Level von OoT? So richtig schwer finden wir halt nix mehr :(

Abgesehen davon passt aber alles. Mir erschien es mehrmals wie ein "Best of" der vergangenen Teile. Sie haben sich aus vielen Games das beste rausgegriffen und es in den neuen Titel gepackt - ich hoffe dieser Trend zieht sich bis zum Zelda für die Wii U durch. ALBW ist schon ein ziemlich starkes Signal, dass sie die Essenz von Zelda wieder total im Griff haben und es einfach drauf haben :y:
The Legend of Zelda 27.11.2013, 12:47Sebomat
Jupp, Zelda hat für mich bei Videospielen auch einen hohen Stellenwert. Eigentlich den höchsten überhaupt sogar. "The Last of Us" fand ich übrigens langweilig. Viel zu viel blabla und zu wenig Spiel. Aber das ist ein anderes Thema.....

Cool fand ich die Bosse auch. Design, Angriffsmuster, etc. Aber wie du schon sagst. Die Taktiken waren SOFORT durchschaut und so wirklich gefährlich wurden sie einem nie.

Aber ich denke auch, dass Zelda nicht einfacher wurde, sondern wir es einfach schon so beherrschen. Sobald ich spiele, springt sofort mein "Zelda-Denken" an. Aber das ist ja wahrscheinlich auch, warum es so ne Fanbase hat. Diese Magie, die dieses Spiel umgibt. Und diese 2 Feuerspucker in den Death Mountains waren auch meine einzigen Angstgegner im Spiel, bis ich bemerkte, dass man einfach nur ganz nah an sie drangehen und schnell auf sie einschlagen musste. :ugly:
Aber du hast Recht, ich würde wohl auch in keinem einzigen Zelda mehr sterben. Auch bei Wind Waker HD, das ich parallel spiele, bin ich glaub ich noch nie gestorben. :D Aber darum gehts bei Zelda ja auch gar ned so. Das fällt mehr in die Kategorie "Gute Laune- und Wohlfühlzocken". So wie Mario eben. Wobei Mario U ne echt harte Nuss ist.......

Ob ich AlbW mit OoT vergleichen kann, weiß ich nicht. Irgendwie sind die Handheld-Zeldas einfach "kleinere" Zeldas. Und wenn ich dann an den Wassertempel aus OoT denke - wahrscheinlich DER Zelda-Dungeon überhaupt - dann ist AlbW doch nochmal ein paar Hausnummern kleiner.

Den Hero Mode muss ich dann mal anzocken, wenn es meine spärliche Freizeit irgendwie hergibt. Die rote Rüstung hab ich noch gar nicht, aber danke für den Tip! ;) Gleich mal ne Frage. Ich hoffe ich spoile dich jetzt nicht. Bei Rovio (oder Ravio!?), im Shop halt, ist rechts in der Ecke so ein Sack, von dem er sagt, dass mich das nichts angehen würde, oder so ähnlich. Hats damit irgendwas auf sich? Kann man den irgendwie kaufen? Dachte mir, wenn ich den Shop leergekauft habe, komm ich da dran. War aber nicht so. Irgendeine Idee?

Die Essenz von Zelda haben sich wirklich noch im Griff. Da merkt man einfach, dass bei Nintendo einfach die kreativsten Leute sitzen. Und vom WiiU-Zelda erwarte ich mir nicht mehr und nicht weniger als das beste Videospiel aller Zeiten. Ich bin halt einfach ein alter Zelda- und Nintendonerd :love: :mcdreamy:
The Legend of Zelda 27.11.2013, 13:07Hans
Mario U? Hast du schon 3D World? :isdead: Oder meinst du Mario Bros. U?

Die Wassertempel zu vergleichen ist eigentlich ganz gut - da merkt man, dass die Dungeons in ALBW wirklich ziemlich klein sind. Allerdings funktionierten die Mechanismen auch VIEL besser, trotz gleichem Prinzip. Hier gabs nicht soviel Ärger mit dem Wasserlevel; auch wenn ich den Wassertempel nie so grauenhaft fand wie alle tun. Also ALBW hat gleichzeitig weniger, dafür aber besseres. Oder moderneres. kA.

Zum Sack: Ich hab ihn noch nicht bekommen,
Ravio hat ihn aber im Abspann mit.

Vielleicht wird er im Hero Mode noch relevant? Da solls ja noch ein Item geben. Oder sie haben was für spätere Games vorbereitet. Oder es ist einfach Ravios Geld (also eigentlich... unseres :ugly: ).

Hast du den RAGE-Troll hinterm Wasserfall schon gesehen? Mit dem kann man nix machen, außer ihn arm zu machen, oder? :ugly:


Ich erwarte immer das beste Game aller Zeiten und bin dann etwas enttäuscht, da es knapp darunter ist. Deswegen bin ich mal vorsichtig. Aber ALBW hat schon extrem viel richtig gemacht. Der Rückblick auf Wind Waker hat sicher gut getan. Ich bin sehr gespannt :hibbel: Zumindest haben sie schonmal begriffen, dass dieses ewige Handholding nicht sein muss. Man findet eh alles selbst raus, wie früher :y:
The Legend of Zelda 27.11.2013, 19:59Sebomat
Ne, sorry, ich mein Mario Bros. U. 3D World gibts ja erst am Freitag. Wird aber logo dann gleich geholt.

Grauenhaft fand ich den Wassertempel in OoT auch nicht. Aber der war unglaublich komplex und verschachtelt. Eine Meisterleistung der Design-Kunst. Auf Facebook las ich neulich einen Kommentar, auf irgendeiner Nerd-Seite, die ich geliked habe. Man sah Link, im Wassertempel und drunter stand in etwa: "How the hell did I get through the water dungeon as a kid?". Da musste ich schon schmunzeln. Beim erneuten Versuch, vor einigen Jahren, blieb ich nämlich genau wieder dort stecken. Da dachte ich mir dann auch, wie zur Hölle ich das damals geschafft habe. :D

Das mit dem Beutel find ich ja schon irgendwie interessant, da muss doch fast irgendwas drin sein, sonst würde doch nicht so darauf hingewiesen werden!?
Von nem Rage-Troll weiß ich irgendwie gar nix, kann mich aber daran erinnern, dass ich irgendwann mal Rubine in irgendeinen Brunnen geworfen habe. Meinst du das? Oder war das bei nem anderen Zelda oder gar bei nem anderen Spiel!? (oder gar im Real Life!? :ugly: ).

Was meinst du mit Handholding? Quasi, dass einem nicht alles erklärt wird, sondern das Motto "Selbst-ist-der-Mann" ist? Nicht so wie bei Skyward Sword, wo gefühlte alle 10 Minuten irgendwelche Warscheinlichkeiten angegeben werden? :rolleyes:

Witzigerweise hat mir kurz nach meinem obigen Post ein Freund per Whatsapp geschrieben, ob ich das neue Zelda auch so schwer finde, er stirbt ständig in den ersten Dungeons schon. Ich dachte mir nur: WTF!!?? :(

Achja, übrigens, wenn du interessiert bist.
WiiU: DerSebomat
3DS: 1461 - 7519 - 0578
The Legend of Zelda 27.11.2013, 20:59Hans
Ich weiß noch, dass irgendein Trick mir öfter Probleme bereitet hat (mit einem Zeitstein?, oder irgendein Gang, den ich gern übersehe, kA). Aber das Wasserlevel und den Aufbau an sich fand ich nicht so furchtbar. Angeblich kann man auch dauernd speichern und beim Eingang beginnen und sich so einen Schlüssel ersparen :ugly:

Es gibt eine geldgeile Fee, die man mit Rubinen füttert (lohnt sich! auch wenns dann wieder leichter wird :ugly: ) und einen Troll den man arm macht :ugly:

Bestes Beispiel von Handholding wäre das Tutorial am Beginn von Skyward Sword :WUT: und sogar im Hero Mode labern sie dich alle nochmal zu (obwohl sie sogar erwähnen, dass du das sicher schon weißt). Und dass fast jede Rätselart beim ersten Mal erklärt wird etc. Wir wüssten es halt sowieso, und andere müssen nicht rumprobieren :n: Da bin ich überrascht, dass ALBW doch viele neue und ein paar knifflige Rätsel parat hatte (v.a. wegen der Wandlauferei - echt toll!). Und quasi kein Tutorial.

@Freund: Dann ists eben doch nicht so leicht ;) Ich glaube ich fands am Anfang auch gar nicht so ohne. Das vergisst man halt sobald man total over-overpowered ist :ugly:


Hab dich auf der Wii U geaddet (HarryK) :y:
Und 3DS: 0903 - 2733 - 3792 (weiß nicht mehr, ob mans da gegenseitig eingeben muss?)

- Editiert von Harry am 27.11.2013, 21:00 -
The Legend of Zelda 27.11.2013, 22:53Sebomat
Dann muss ich dieser Fee und dem Troll doch gleich mal nen Besuch abstatten....

So: Ich habs durch!
Schluß Lorule ist ein Hammer Dungeon, wo nochmal (fast) alle Items zum Einsatz kamen, das hat Spaß gemacht! :P
Der Endfight ist einfach nur episch. Und ich bin einmal gestorben, worüber ich mich sogar gefreut habe. Ich habs sogar ein bisschen provoziert, nur um dann endlich denken zu können: Hm, so leicht ist es ja Gott sei Dank doch nicht :D
Die Idee mit dem Bogen, der nur als Bild funktioniert, war ja mal wieder allerbestes Nintendo-Zucker und der Endfilm, als dann "The Legend of Zelda" dastand, hat mir wieder Gänsehaut beschert. :mcdreamy:
Aber hast Recht. Rovio hat seinen Sack am Schluß dabei. Allerdings fallen da Rubine raus, also doch wohl nur sein Geldbeutel!? Hm. Man sollte doch mal den Hero-Mode antesten, ich hatte noch einen freien Inventarslot. Obs da noch was gibt? Oder nur ne leere Flasche? Habe bisher 4 davon.
Was mich nervt: Warum kann ich nach den Credits nicht einfach normal weiterspielen und die Welt weiter erkunden? Der letzte Speicherpunkt ist ja wieder vor Schloß Lorule. Schade und nervig.


Jetzt wieder total von Zelda angefixt, habe ich überlegt, nochmal das Allerste im e-shop runterzuladen. Denkst du, dass das noch Bock macht, oder so gar nimmer geht?

P.S. Hab dich auf beiden Kisten geaddet. :y:
P.P.S. Laut dem Game Over-Zähler am Schluß hatte ich 6 Tode. Ist ja eh relativ viel. :ugly:
The Legend of Zelda 28.11.2013, 01:29Hans
Gratulation! Das ganze Ende ist eine echt tolle Belohnung :mcdreamy:

Was wäre denn anders, wenn du nach dem Ende speichern könntest? Kannst ja kurz vor dem Bossfight nochmal speichern, wie in jedem Zelda ;)
Wo bist du gestorben? Beim Endkampf? Der ist zwar wirklich episch und kreativ (sogar witzig), aber auch ziemlich leicht, finde ich. Hab nie mehr als eine Reihe Herzen verloren :O

Zelda 1 macht immer wieder mal Bock. Steuert sich aber schon ziemlich verrostet. Oft ist es halt quasi Zufall ob ein Pixel dich trifft oder nicht... finde das nicht mehr so befriedigend. Naja, aber vorher würd ich auch eher zum 10. Mal Link's Awakening spielen. Darauf hab ich bei ALBW irgendwie am meisten Lust bekommen. Aber nächste Woche erstmal Mario und Mitte Dez./Weihnachten nochmal ALBW :y:

Ich hatte keinen Tod, nur um das gleich nochmal zu erwähnen :umad: Leider...
The Legend of Zelda 28.11.2013, 17:08Sebomat
Wenn ich nach dem Endboss speichern könnte, wäre es insofern für mich anders, weil ich dann eine "bereinigte" Welt bereisen könnte. Nicht immer diesen Hintergedanken im Kopf, dass das große Böse ja immer noch im Schloß sitzt. Aber das sind wohl die wirren Gedanken eines Zelda-Nerds. :ugly: :D

Jupp, bin beim Endkampf gestorben. Aber wie schon gesagt, ich hab mich nicht besonders drauf vorbereitet. Meine Herzleiste (die aus 16 Herzen bestand), war zur Hälfte voll und ich hatte nur 2 Feen dabei, die ja nur 5 Herzen wieder aufladen.
Aber sooo leicht fand ich den Endkampf tatsächlich nicht. Wenn der seinen Stab wirft und dich trifft, zieht das schon ordentlich was ab. Und Blitze kommen ja auch ab und an. Also hab ich beim 2ten Anlauf meine 4 Flaschen mit dem Mega-Elixier (das Blaue!?) vollgemacht und ihm ordentlich den Hintern versohlt. Habe aber auch einiges an Herzen verloren dabei. Ein cooler, epischer - und wie du sagst, witziger - Endkampf.


Jedenfalls hab ich jezt mal in den Helden- oder Heroenmodus, oder wie das heißt, reingeschnuppert. Und da bin ich doch glatt bei der zweiten Ratte (!!) unter der Kirche draufgegangen. :D Die Gegner sind ja immerhin 4 mal stärker. Das ist dann gleich ein ganz anderes Spielgefühl. Ala Hinter-jeder-Ecke-lauert-der-Tod. Hatte ein bisschen was von (dem alten) Resident Evil. :P Der Ost-Tempel war dann auch ziemlich spannend zu spielen, mit all den Pfeilen und Kugeln die an vielen Ecken rauskommen. Hat mich echt "gekickt" ein bisschen. War sehr angespannt, habe ständig mein Schild gezückt und war die ganze Zeit äußerst wachsam. Beim Endgegner - den ich erst beim 2ten mal dann geschafft habe - bin ich auch äußerst taktisch vorgegangen. Keine Nahangriffe, in Deckung bleiben und sich auf die Fernkampfwaffe verlassen. Und das danach gewonnene Herz war dadurch umso kostbarer. Jetzt macht ja auch die ganze Herzteil- und Rubinsuche viel mehr Sinn! Ich brauch auf jeden Fall ordentlich Energie und muss die Waffen BESITZEN, sonst schauts schlecht aus mit dem spielerischen Fortschritt. Ziemlich cool muss ich sagen. :y:

Aber mal schauen wie lang ichs durchhalte. Motiviert bin ich auf jeden Fall (noch). ;)

- Editiert von Sebomat am 28.11.2013, 17:12 -
The Legend of Zelda 28.11.2013, 17:42Hans
Klingt ja sehr gut. Freu mich schon drauf :dance: Wahrscheinlich fang ich eh schon morgen im Zug an :pfeif:
The Legend of Zelda 28.11.2013, 23:09Sebomat
Hm. Nachdem ich die Hyrule-Dungeons schon wieder durch habe, hab ich erneut das Gefühl, allmächtig zu sein. :ugly: Der zittrige Anfang ist irgendwie schon wieder vorbei. Sobald man ein, zwei mehr Herzen in seiner Energieleiste hat, sind die Oberweltgegner schon mal wieder kein großes Problem. Und nachdem ich - taktisch klug ;) - meinen gekauften Bogen gleich bei Mama Maimai (oder so ähnlich!?) verstärkt habe, besitze ich nun auch eine Fernwaffe mit breiter Streuung. Die Gegner kommen quasi gar nicht mehr an mich ran. Und das aufgeladene Master-Schwert tut sein übriges. Naja, in Lorule wirds ja nochmal anspruchsvoller, mal schauen wie ich mich da schlagen werde.

Schilder dann doch mal deine Erfahrungen.....
The Legend of Zelda 30.11.2013, 16:32Hans
So, ich hab gestern Abend begonnen und habe nun auch das Master-Schwert. Der Beginn ist einfach so verdammt motivierend, man kann das Spiel kaum weglegen. Sobald ich dann die 7 Dungeons beliebig machen kann, ist der Druck glaub ich mal weniger schlimm :ugly:

Jedenfalls gings mir ähnlich wie dir. Zwar nicht bei der ersten Maus gestorben, aber doch an manchen Stellen, wo ich es überhaupt nicht erwartet hab. Da fehlte mir mal schon ein Herz und dann zack, schießt mich einfach ein Pfeil aus der Wand TOT. Und ich hab mir vorgenommen, nie auf "Quit" zu gehen, sondern einkalt "Continue" durchzuziehen, damit auch mehr Challenge entsteht. Ich glaube bis zum ersten Dungeon bin ich 4mal gestorben und musste mir so den Bogen ein paar Mal neu kaufen, danach gings aber. Meinen Schild hab ich trotzdem vielleicht 1mal benutzt, ich denke einfach nie daran in Zelda :ugly:

Die Challenge war auf jeden Fall sehr angenehm - vielleicht nicht ganz so unbarmherzig, aber doch so ähnlich dürfen Zelda-Games gerne sein :y:

Bin gespannt wie nun die Dark World wird und was dieses ominöse Etwas darin ist, das versprochen wurde. Ich hoffe man findet es auch und es ist nicht super-super-Insiderwissen oder irgendein Trick. Ich will nämlich nix darüber lesen :hammer:


Einen Kritikpunkt am Spiel hab ich nun aber: Das Speichersystem ist nicht sonderlich für portable Spiele geeignet. Gestern tauchte zB im Zug die rote Leuchte auf und blinkte hysterisch, während ich Mitten im Dungeon war und verzweifelt noch rechtzeitig rauskommen wollte. Ich hab dann schnell den Boss gemacht und danach zum Glück storytechnisch speichern dürfen (vorm Schloss), aber irgendwie ist das doch blöd gelöst, dass man manchmal lange nicht speichern kann. Ich verstehe die Speicher-Statuen, weil sonst das Item-Konzept zu leicht zu manipulieren wäre, aber so eine Quicksave-Lösung wie die Eulen in Majora's Mask hätten sie auch noch machen können. Ist immerhin ein Handheld-Game :dunno:

- Editiert von Harry am 30.11.2013, 16:34 -
The Legend of Zelda 18.03.2014, 12:02Hans
Ocarina of Time in unter 19 Minuten! :O Neuer Weltrekord.

The Legend of Zelda 22.05.2014, 19:49Hans
Mein HYPE für Hyrule Warriors ist ausgebrochen :O

http://www.zeldainformer.com/news/37-brand-new-hyrule-warriors-screenshots-featuring-link-shia-wizro-valga-an#.U341I_mSz08

Link hat noch nie besser ausgesehen. Würde mich nicht stören, wenn sich Zelda U davon was abguckt :O

The Legend of Zelda 23.05.2014, 16:50Hans
woah. das wird ja immer besser!

http://www.allgamesbeta.com/2014/05/hyrule-warriors-higher-res-screenshots.html

The Legend of Zelda 28.07.2014, 20:04Hans
So, hier nun sowas wie der Release-Trailer? Er zeigt viele Charaktere, viele Locations (Ocarina of Time :l: ), Items und Gegner.



Ich werds mir holen, allein schon wegen der toll neu gestalteten Figuren und Umgebungen und der Story, die OoT/Twilight Princess/Skyward Sword zusammenführt. Bestimmt interessant und motivierend, auch wenn ich jetzt kein riesen Fan vom Warriors-Gameplay sein dürfte (habs noch nie probiert, kA). ;)

Und weils so schön ist, hier (nochmal) die EU-Hülle :y:





edit:

Öh, ich hab im ganzen E3-Hype anscheinend den Zelda U Trailer gar nicht gepostet :dunno:

Also hier nachgereicht. DAS wird das echte neue Zelda. Echtzeit-Grafik ab 1:35, gigantische Open World, angeblich neuer Nemesis. Whoopwhoop.



- Editiert von Harry am 28.07.2014, 20:09 -
The Legend of Zelda 08.02.2015, 21:02Hans
Netflix plant angeblich zusammen mit Nintendo eine Live-Action Serie zu Zelda :ugly:

Da es Netflix ist, habe ich Hoffnung. Sonst hätte ich es sofort als Fail abestempelt. Ich bin sehr gespannt.


Übrigens erscheint in 5 Tagen das hier:



Falls meine Vorbestellung hält, bekomm ichs. Sonst passe ich :ugly:
The Legend of Zelda 07.09.2015, 11:17Hahahalio
Sehr super! Das klingt sehr gut und schön!

- Editiert von Harry am 10.09.2015, 12:00 -

© 2021 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum