LOST-fans.de Forum / Kino, Film, TV / Eurovision Song ContestLOST-fans.de Forum - Eurovision Song Contest
In diesem Thread befinden sich 422 Posts.
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:03Mogry
Ich bin gerade etwas verwundert, dass wir zu dieser Veranstaltung noch keinen Thread haben, der ähnlich wie der Oscar-Thread jedes Jahr neu hervorgeholt wird. :ugly:

Wer guckt es denn gerade noch?

Da ja gerade die Anrufzeit läuft, will ich mal kurz meine Favoriten aufzählen und meine Meinung zur Show kundtun.

Generell muss ich mal sagen, dass die Reihenfolge der Songs leider äußerst ungünstig ausgelost wurde. Am Anfang die ganzen (schlechten) Balladen, und erst in der zweiten Hälfte kamen auch wirkliche Uptempo-Nummern. Ich bin zwar definitiv für tolle Balladen zu haben, aber das hat mich am Anfang überhaupt nicht mitgerissen. Außerdem finde ich ja auch die folkloristischen Einlagen (Portugal, Moldawien) ja immer wieder toll.
Die zweite Hälfte der Show war jedoch deutlich angenehmer/bunter, sei es durch das grüne Glitzermännchen oder die Sadomaso-Tänzer der Ukraine. :ugly:

Ich muss auch sagen, dass mit der der deutsche Beitrag sehr gefallen hat und er auch zu meinen Favoriten gehört.

enge Favoriten:
Norwegen, Deutschland, Moldawien

Die drei haben mich bei Weitem am meisten überzeugt.

erweiterter Kreis:
Armenien, Bosnien-Herzigowina, Estland

wenn es denn sonst eine richtige Ballade sein muss:
England oder Island bitte!

Ich weiß, dass ich häufig mit meinem Geschmack am Sieger vorbeischlitter. Aber mal schauen, wie es dieses Mal aussieht. Norwegen scheint ja generell ein großer Favorit zu sein. Ich habe von Vorberichten in diesem Jahr sehr wenig mitbekommen, und wenn ich etwas gehört habe, dann über Norwegen.

Wie fandet ihr die Show? Wer ist euer Favorit? Oder bin ich im Board der einzige, der den Eurovision Song Contest gerne verfolgt? :ugly:
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:05*Juliet*
Hmmm, ich hatte es kurz an. Aber die Beiträge haben sich an Qualitätslosigkeit so sehr gegenseitig übertroffen, dass ich leider ausmachen musste. :ugly:
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:09Jack23
Zitat:
Original von *Juliet*
Hmmm, ich hatte es kurz an. Aber die Beiträge haben sich an Qualitätslosigkeit so sehr gegenseitig übertroffen, dass ich leider ausmachen musste. :ugly:


Wegen dieser Befürchtung hab ich erst gar nicht reingeschaltet, aber die Bewertungen sind trotzdem immer lustig :ugly:
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:14Mogry
Ich habs vor Jahren angefangen zu gucken, weil ich die Bewertungen immer so spannend fand, obwohl ja immer alle gesagt haben, dass die alles fürchterlich in die Länge ziehen. :ugly: Ich finds blöd, dass seit 1 oder 2 Jahren die Punkte so relativ schnell vergeben werden. :lol:
Und natürlich gibt es vielen qualitätslosen, blöden Kram. Es bleibt trotzdem lustig, meiner Meinung. Dieses Jahr waren ja allerdings nicht ganz so viele außergewöhnliche Titel dabei. :dunno:
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:14Nostrand
Kam das heute? :ugly: ... Früher habe ich das manchmal verfolgt, aber die letzten Jahre kriege es nicht mal mehr mit wenn das kommt, trifft irgendwie nicht mehr meinen Musikgeschmack. :dunno:
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:29*Juliet*
Die Sendung ist doch ein einziger Hohn.
Man kann doch direkt mit der Abstimmung anfangen....es geht so gut wie überhaupt nicht um die Musik....angerufen wird für das favorisierte Land (mit kleinen Ausnahmen vielleicht) :angry:
Eurovision Song Contest 16.05.2009, 23:37Jin108
Das is ne einzige Witz-Veranstaltung! Und Deutschland wird doch eh immer Letzter, weil uns keiner mag :rolleyes:
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 00:27Mogry
Ich sehe schon, hier gibts nicht so wirkliche Fans. :lol:

Norwegen hat absolut verdient gewonnen, aber in dieser Höhe hätte ich das dann auch nicht erwartet:

1. Norwegen 387 (von 492 überhaupt möglichen Punkten; Im Schnitt 9,4 Punkte aus jedem Land) :O :O :O

2. Island 218 Punkte (Ich freue mich auch darüber durchaus, neben Großbritannien die absolut beste Ballade)
3. Aserbaidschan 207 (Naja :dunno: Absoluter Eurovision-Durschnitt, also nicht gut! :ugly: )

20. Deutschland 35 Punkte :yay: Wir haben uns verbessert. :ugly:

Was die Wahl von bevorzugten Ländern angeht, so kann ich der Kritik (auch schon in den letzten Jahren) nur bedingt zustimmen. Ja, 12 Punkte gehen oft an das liebste Nachbarland, aber es gibt noch viele weitere Plätze, die vollkommen unterschiedlich verteilt sind. Und wenn sich jetzt jeder mit seinem Lieblings-Nachbarland seine 12 Punkte tauschen würde, wäre am Ende alles wieder ausgeglichen.
Leider stimmt es, dass im osteuropäischen Raum, dieses Nachbardenken viel ausgeprägter ist. :rolleyes:
Aber ganz ehrlich, um zu gewinnen, braucht man viele Punkte aus allen Ländern, und es war auch die letzten Jahre so, dass die Gewinner immer in allen Ländern gepunktet haben.
Es wäre natürlich absolut wünschenswert, dass dieses Nachbardenken komplett gelöscht würde, aber naja... Ich kann damit Leben.
Ich hatte gehofft, dass die Einführung der Jury in diesem Jahr (50% bestimmen die Anrufer, 50% die Jury) dieses Nachbardenken etwas entschärft. Ich bin mir noch nicht sicher ob es funktioniert hat. Es gab schon noch einige auffällige Votes, aber naja...

Ich freue mich für Norwegen, die meiner Meinung einen wirklichen Ohrwurm geschaffen haben.
Endlich mal wieder ein Lied aus dem Eurovision Song Contest, den ich vielleicht auch außerhalb dieses Wettbewerbs gerne mal höre. ;)
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 03:03Eini
Österreich macht da ja schon seit ein paar Jahren nicht mehr mit. Ich weiß gar nicht, ob es überhaupt eine zukünftige Teilnahme gibt.
Finde ich eigentlich gut, braucht eh keiner.

Wie sah es eigentlich mit der Jurybewertung aus, die in diesem Jahr eingeführt wurde? Wurden die Punkte dafür extra vergeben oder hat man gar keinen Unterschied bemerkt, sodass die Punkte wie gewohnt vergeben wurden?
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 10:17Mogry
Die Punkte wurden wie gewohnt vergeben. Nur das halt die Jurymeinung bei den Ländern zu 50% mit eingerechnet wurde. Aber ne explizite Auflistung der Juryurteile gab es nicht. Das riecht doch schon wieder nach Verschwörung. :spy: :ugly:
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 12:10JohnnySinclair
Ach, das ist doch wirklich mal ne Witz-Veranstaltung. Hätte ich es nicht gestern in der TV Spielfilm gelesen, wüsste ich wohl erst jetzt, dass das stattfand.

Warum Deutschland seine Kandidaten noch hinschickt, weiß ich nicht. Jedes Mal geht man mit Hoffnungen dahin, und jedes Mal endet's im Debakel. Wenn es nicht Raab oder eines seiner Produkte ist, dann wird's halt nicht.
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 12:15Hugo.Reyes
Ich hab gestern Morgen davon mitbekommen, und kenn die Teilnehmer aus Deutschland gar nicht?!

Aber der Grund für unser Abschneiden ist einfach dieser, dass man mit Country (Texas Lightning), Girl-Group-Abklatsch (No-Angels) o.ä. nicht an die "Party-Musik" aus dem Osten oder dieses Jahr aus Norwegen rankommt.
Da geb ich mir doch keine Hoffnungen, wenn Hinz sings und Kunz swings Deutschland repräsentiert.
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 12:29Nauru
Zitat:
Original von Mogry
Aber ne explizite Auflistung der Juryurteile gab es nicht. Das riecht doch schon wieder nach Verschwörung. :spy: :ugly:

Ja, sehr verdächtig!
Ich würde zu gern wissen, wie unsere Jury :( abgestimmt hat. H.P.Baxxter votet bestimmt nur HOT or NOT. :rolleyes:

Mit dem Gewinner kann ich dieses Jahr übrigens gut leben und mit unserer Platzierung auch. Dieses Jahr habe ich mich aus gesprochen wenig aufgeregt, anderseits gab es aber auch keinen Titel den ich besonders gut fand. :-/
Einzig die Show (mit den von der Decke herunterfahrenden "Wasserrutschen" :O ) selbst war gut, da kann man nix sagen!

Für nächstes Jahr nehme ich mir wieder fest vor es nicht mehr anzuschauen ...
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 13:09!Xabbu
ich hab gestern beim grillen mit freunden kurz rein geschaut als gerade norwegen dran war, ich sagte dann so das lied wird auf keinen fall gewinnen, beim ersten mal hat s mir auch überhaut nicht gefallen, nur komisch war das dem sein geige kapput ging aber es immer noch wunderbar ging :shutup: und dann nach den ertsen punkten dachte ich nur ich sag dazu nie wieder was :ugly:

warum man jetzt extra dita von tesse eingeflogen hat und so ein schlagzeile daraus gemacht hat weiß ich auch nicht, aber vll hat sie uns ja ein paar punkte gebracht :D
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 13:17Tommy
Zitat:
Original von Mogry
Ich habs vor Jahren angefangen zu gucken, weil ich die Bewertungen immer so spannend fand, obwohl ja immer alle gesagt haben, dass die alles fürchterlich in die Länge ziehen. :ugly: Ich finds blöd, dass seit 1 oder 2 Jahren die Punkte so relativ schnell vergeben werden.

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich finde es jedoch auch jedes Mal auf´s Neue interessant, welche Beiträge die anderen Länder fabrizieren, aber von manchen Exoten bekomme zumindest ich auch gar nichts mit, da diese bereits im Halbfinale ausscheiden ;)

Meine Favoriten waren Island (tolle Ballade), Großbritannien (tolle Stimme und endlich wieder ein erfolgreicher britischer Beitrag) und Aserbaidschan (fragt mich nicht warum ;)). Interessant fand ich auch das Video beim russischen Beitrag mit dem Alterungsprozess, allerdings glaube ich nicht, daß den anderen Teilnehmern diese Möglichkeit überhaupt erst eingeräumt wurde, dafür wurden wenigstens einige Titel in zahlreiche Landessprachen übersetzt.

Der Erfolg von Norwegen kam für mich schon überraschend, besonders in dieser Höhe. Sie haben, soweit ich das mitbekommen habe, von jedem Land Punkte bekommen, der Punkteschnitt allerdings war unerreicht. Das Lied war zwar nicht schlecht, meine Favoriten waren wie oben erwähnt jedoch andere.

Die Jury-Bewertung hat wohl nicht allzu viel gebracht, was aber auch nicht verwunderlich ist, da es bereits vor dem Telefon-Voting eindeutige Ländersympathien gab, was auch nicht weiter verwunderlich ist. Es singen zwar nur noch wenige in ihrer jeweiligen Landessprache, doch Künstler aus den Nachbarländern sind nunmal in der Regel bekannter als welche aus dem weiter entfernten Teilen Europas. Haben wir nicht auch immer hohe Punkt aus Österreich erwartet ? Gut, die Schweiz war dieses Jahr irgendwie nicht auf unserer Seite ;)

Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Ich hab gestern Morgen davon mitbekommen, und kenn die Teilnehmer aus Deutschland gar nicht?!

Gut, den Kalifornier muß man nicht unbedingt kennen, aber Alex Christensen ? Der hat doch schon einige erfolgreiche Hits produziert.
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 13:50JohnnySinclair
Zitat:
Original von Tommy
aber Alex Christensen ? Der hat doch schon einige erfolgreiche Hits produziert.

Zum Beispiel Party-Knaller wie "Du hast den schönsten Arsch der Welt", "Doktorspiele", "Du bist so Porno" und "Liebe zu dritt", die man immerhin aufgrund ihres Titels voneinander unterscheiden kann und die zusammen mit allen, die an der Produzierung beteiligt waren sowie allen Käufern und Downloadern, auf ewig in der untersten aller Höllen schmoren sollten.
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 14:25Hugo.Reyes
Zitat:
Original von Tommy
Zitat:
Original von Hugo.Reyes
Ich hab gestern Morgen davon mitbekommen, und kenn die Teilnehmer aus Deutschland gar nicht?!

Gut, den Kalifornier muß man nicht unbedingt kennen, aber Alex Christensen ? Der hat doch schon einige erfolgreiche Hits produziert.


Doch, den kenn ich schon.
Ich meinte das Duo als solches ;)
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 14:26*Juliet*
Der Auftritt der Deutschen war doch mehr als peinlich....schlechter Song und dann diese extra angkündigen der noch schlechteren Dita von Teese. Diese Frau kann doch gar nichts und sieht auch noch scheiße aus. Der Platz ist mehr als gerechtfertigt :rolleyes:
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 14:32Jack23
Zitat:
Original von JohnnySinclair
Zum Beispiel Party-Knaller wie "Du hast den schönsten Arsch der Welt", "Doktorspiele", "Du bist so Porno" und "Liebe zu dritt", die man immerhin aufgrund ihres Titels voneinander unterscheiden kann und die zusammen mit allen, die an der Produzierung beteiligt waren sowie allen Käufern und Downloadern, auf ewig in der untersten aller Höllen schmoren sollten.


Besser hätte ich es nicht formulieren können.
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 14:48Samael
immerhin waren sie letzte woche bei ophra.
welche deutschen hat es bisher schon zu ophra geschafft außer heidi klum und steffi graf (als sie mit agassi verheiratet war)
ändert aber nichts, dass ichs auch gerechtfertigt ab platz 20 finde und mich das eigentlich auch gar nicht interessiert. :P
wollte nur mal einwerfen, dass das lied besser promotet wurde, als die jahre zuvor.
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 16:25K.C.
Zitat:
Original von Samael
immerhin waren sie letzte woche bei ophra.
welche deutschen hat es bisher schon zu ophra geschafft außer heidi klum und steffi graf (als sie mit agassi verheiratet war)
ändert aber nichts, dass ichs auch gerechtfertigt ab platz 20 finde und mich das eigentlich auch gar nicht interessiert. :P
wollte nur mal einwerfen, dass das lied besser promotet wurde, als die jahre zuvor.


Ja besser in den USA promotet. Das hilft aber bei einem Eurovisison Song Contest nicht so viel :P Ich habe das Lied bis jetzt noch nicht ganz gehört und spüre auch kein all zu großes Interesse das zu ändern ;)
Eurovision Song Contest 17.05.2009, 17:04Rowe
Ich feu mich richtig, das es der 20. geworden ist, denn mehr hat dieser Song nicht verdient. Soviel Kreativlosigkeit und Oberflächlichkeit kann nicht übertrofen werden. Früher hab ichs noch geschaut, aber dieses Jahr, war mir meine Zeit zu schade dafür...ich hoffe der NDR überlegt sich nächstes Mal was gescheiteres :rolleyes:
Eurovision Song Contest 18.05.2009, 15:20Luke
Zitat:
Original von JohnnySinclair
Ach, das ist doch wirklich mal ne Witz-Veranstaltung. Hätte ich es nicht gestern in der TV Spielfilm gelesen, wüsste ich wohl erst jetzt, dass das stattfand.

Warum Deutschland seine Kandidaten noch hinschickt, weiß ich nicht. Jedes Mal geht man mit Hoffnungen dahin, und jedes Mal endet's im Debakel. Wenn es nicht Raab oder eines seiner Produkte ist, dann wird's halt nicht.



So schaut es aus!

Und ich muss sagen das diesmal (ich schaue eigentlich schon über 20 Jahre regelmäßig zu) das Niveau ganz schlecht war, also selten war ich so gelangweilt :rolleyes:
Eurovision Song Contest 18.05.2009, 15:51Mogry
@Luke: Ich muss dir bzgl. der Qualität der diesjährigen Show definitiv recht geben, erst recht mit ein wenig Abstand betrachtet. Es war großteils sehr langweilig.

Ich frage mich bzgl. des deutschen Beitrags allerdings, warum man immer wieder was besonderes versucht, sei es Swing oder Texas Lightning, es funktioniert einfach nicht. Wen sie sich dem einheitsbrei unterordnen, ne Powerballade (wie England oder Frankreich) oder Shakira-Pop (Türkei, Ukraine, Spanien,...) hinschicken würden, wäre es vermutlich erfolgreicher. Aber das würde die Langeweile ja nur unterstützen.

Desweiteren muss ich allerdings sagen, dass mir "Fairytale" noch immer großartig gefällt. Ein Song des Eurovision-Songcontests, den ich auch außerhalb dieser Veranstaltung gerne immer wieder und wieder höre, gab es schon lange nicht mehr. Alexander Rybak hat es geschafft!
Für mich absolut nicht mehr überraschend, dass er mit diesem Rekordvorsprung gewonnen hat. Der Rest ist inzwischen nahezu vergessen. (Aber Moldawien muss ich mir nochmal anhören. :D )
Eurovision Song Contest 18.05.2009, 16:33Luke
Ich fand die deutsche Nummer jetzt nicht gut, aber so schlecht war sie auch nicht, so um Paltz 10 - 15 wäre OK gewesen. Negativ fand ich die Art der Musik, ich mag Swing an sich mal gar nicht und auch das Gehampel von Dita van Teese war doch recht billig, was sollte das sein? Ich jedenfalls weiß es nicht :(
Was hört ihr gerade - 14 18.05.2009, 17:34Tommy
Zitat:
Original von Mogry
Ich frage mich bzgl. des deutschen Beitrags allerdings, warum man immer wieder was besonderes versucht, sei es Swing oder Texas Lightning, es funktioniert einfach nicht. Wen sie sich dem einheitsbrei unterordnen, ne Powerballade (wie England oder Frankreich) oder Shakira-Pop (Türkei, Ukraine, Spanien,...) hinschicken würden, wäre es vermutlich erfolgreicher.

Da hast Du wohl Recht. Am Sieg von Lordi hat man jedoch gesehen, daß es auch anders geht ;) Chiara aus Malta, die zwei Mal sehr erfolgreich teilgenommen hatte, konnte diesmal jedoch auch nichts reißen, was aber wohl am gewöhnlichen Lied lag, es war halt nichts Besonderes. Nur eine Ballade wird´s nicht bringen, die Sieger konnten ja meistens etwas Spezielles vorweisen, doch der Striptease von Dita hat dieses Jahr auch nicht geholfen ;)
Eurovision Song Contest 18.05.2009, 19:36K.C.
Zitat:
Original von JohnnySinclair
Wenn es nicht Raab oder eines seiner Produkte ist, dann wird's halt nicht.


Dies könnte sich im nächsten wieder ändern: Klick
Eurovision Song Contest 19.05.2009, 06:21Luke
Dann kann es nur besser werden, Raab macht ja immer aus Scheiße Geld :D
Eurovision Song Contest 19.05.2009, 09:01Macavity
Naja, wobei Max Mutzke ja auch leider nicht besonders reingehauen hat "damals"...
Ich persönlich mochte unseren Song, zumindest auf jeden Fall im Verhältnis. Er war eingängig, poppig, swingig... gut, übers Outfit hätte man noch mal nachdenken können und die 600.000 Euro für Dita van Teese hätte man sich auch sparen können, dennoch ist Platz 20, finde ich, nicht gerechtfertigt. Mit (gutem) Mittelfeld hätte ich leben können, aber nun ja... Man hat halt gesehen, dass es a) überhaupt nichts ändert, das 50% der Stimmen von einer Jury kommen und b) denke ich hat dieser haushohe norwegische Sieg auf viel mit dem Hype vorher zu tun. Der Junge wurde so groß geredet, Wochen vorher schon... na kein Wunder, dass er mit so krassem Abstand gewonnen hat. *find* Ich mochte sein Lied auch, es ist ein Ohrwurm sondergleichen, aber für mich nicht der so klare Sieger, wie er letztendlich dann rauskam. Allerdings hatte ich auch keinen Song, den ich jetzt unbedingt gewinnen sehen wollte... es war alles in allem doch eher fad.

Ich hoffe allerdings, dass sich ARD, Pro7 und Raab da ordentlich was einfallen lassen und mal wieder 'nen Kracher hinschicken und wir endlich mal wieder was reißen. Wobei... solang sich sämtliche Nachbar- und Splitterstaaten (außer unseren Nachbarn) gegenseitig mit Punkten zuballern... hat man da irgendwie eh keine Chance, zumal Deutschland die wenigsten mögen...
Eurovision Song Contest 19.05.2009, 09:22Naily
früher hab ich den contest jedes jahr geschaut und gleichzeitig zuhause eine kleine party und dann schön zusammen live kucken auf dem beamer, aber irgendwie hat mich die letzten zwei jahre nichts mhr dazu bewogen mir da anzutun ^^
Eurovision Song Contest 19.05.2009, 12:24Mogry
Ich mochte den deutnsche Song ja auch, weil er eingängig und ohrwurmig ist. Aber es hat halt nicht gezündet. Die Idee mit Dita fand ich auch eher lächerlich und in der Umsetzung armselig. Nichts destotrotz war es einer der wenigen Auftritt, der mich zufrieden gestellt hat.^^
Mir war schon klar, dass es nicht für ganz oben reicht, aber ich denke auch, dass er im guten Mittelfeld hätte landen müssen.
Die Punkteschieberei ist, wie gesagt, kein Argument für die ersten Plätze! Da sagte ich ja schon, dass aus allen Ländern viele Punkte kommen müssen.
Aber es stimmt schon, dass Deutschland auch aufgrund der Punkteschieberei so weit unten gelandet ist, da gerade in den Mittelfeldplätzen so 12 Punkte vom Nachbarn doch für ordentlich Punkte sorge. ;)
Eurovision Song Contest 26.07.2009, 03:16Tommy
Nachdem zunächst keine Einigung erzielt werden konnte, hat es nun doch geklappt und somit werden Pro7 und die ARD im nächsten Jahr zusammenarbeiten. Eine tolle Chance für junge Talente, jetzt müssen nur noch die Richtigen zu den Castings gehen ;)
Eurovision Song Contest 03.02.2010, 10:51Rowe
Wer hats gestern gesehen?

Ich war jedenfallss begeistert. Es wundert mich immer wieder wie Stefan Rabb so talentierte Leute findet und RTL in 8 Jahren nicht mal einen :D
Alle 10 waren großartig. Aber ich hatte natürlich meine Favoritin..

Lena Meyer-Landrut :l:
Der Song war einfach super gewähl und sie hat einen einfach zum explodieren gebracht. Dazu diese ausgeflippte Art....ich glaub ich hab mich verliebt :ugly:

"Ich freu mich so-so...hart!" :D



- Editiert von Rowe am 03.02.2010, 13:15 -
Eurovision Song Contest 03.02.2010, 13:40K.C.
Ich habe gestern bei TV Total einen kurzen Blick auf die Kandidaten geworfen. Habe auch nur drei oder so gehört. So richtig hat mich keiner von denen überzeugt, nur Cyril oder so war ganz nett. Aber für die vorderen Plätze beim Contest muss schon noch ein wenig mehr kommen.
Eurovision Song Contest 04.02.2010, 00:39Etienne
Habe mir gerade die Kanidaten angeschaut, die in der nächsten Runde sind..
Folgende halte ich fur gut:
Cyril Krüger (hotel california)..schaut gut aus,kann gitarre spielen und singt auch gut..
Lena Meyer - Landrut...die junge sexy nora tschirner :O :ugly: freudig erregt, sie tanzt süß und singt klasse :mcdreamy:
Eurovision Song Contest 04.02.2010, 01:33Reno
Lena !!!! :mcdreamy:
das coole an ihr ist,dass sie einfach so das antiklischee ist :D
Und ihre Wortwahl macht sie positiv freakig :D

Und habt ihr mal den originalsong gehört? Sie hat komplett ihr eigen draus gemacht O.o
Eurovision Song Contest 24.02.2010, 08:45Rowe
Wenn die Lena, es nicht schafft spring ich ausm Fentser :ugly:

Foundations :l:
Eurovision Song Contest 24.02.2010, 14:48Jack23
Zitat:
Original von Rowe
Wenn die Lena, es nicht schafft spring ich ausm Fentser :ugly:

Foundations :l:


War schon sehr großartig. Und Lena ist schon irgendwie...lustig ^^
Eurovision Song Contest 24.02.2010, 14:54Jate815
Ich finde Lena und Christian am besten, bei Lena gefällt mir einfach ihre Art total gerne ^^ ole ole :D
Außerdem gefällt mir ihre Liedauswahl :mcdreamy:
Eurovision Song Contest 24.02.2010, 15:02Rowe
Auf jeden Fall, sie lässt sich nicht verbiegen. Das find ich top.

Schade, das Cyrill Krüger rausgeflogen ist, den fand ich auch gut. Und Kerstin...
Eurovision Song Contest 24.02.2010, 18:57Enathon
Lena find ich auch super. Schade, daß sie Physikdingens studieren will, da wird musikmäßig wohl nicht mehr viel kommen :(

Mit Cyril und Katrin sind auch genau die beiden raus, die ich nicht mehr dabei haben wollte. Die jetzt noch Übrigen sind alle auf ihre Weise gut.
Eurovision Song Contest 24.02.2010, 20:03heidetrauma
Lena Meyer 12 Points!!!..... hach ich liebe die verrückte Nudel. :mcdreamy:
Die anderen natürlich auch aber Lena ist nun mal was besonders. Das Cyril raus ist finde ich auch schade aber so ist es nun mal wenn jede woche 2 raus fliegen. DSDS ist dagegen echt nur Kindergarten :rolleyes:
Eurovision Song Contest 02.03.2010, 21:06Jate815
Ah gerade Lena bei USFO gesehen :l:
als der Moderator das Lied ansagte, wars schon um mich geschehen. PAOLO NUTINI NEW SHOES ist einfach nur ein traumhaftes Gute Laune Mach Lied :mcdreamy: höre ich total gerne ...
ich finde, wenn man es mit dem Originalen vergleicht, hat sie wieder total ihr eigenes Ding geschaffen, natürlich auf eine super witzige und süße Art. Musikalisch umgesetzt, also von der Band fande ich es aber nicht so gut.

Hach und das Ganze hat mich noch an eine Szene mit meiner Freundin erinnert, als wir im Sommer dieses Lied singend durch die Straßen liefen :mcdreamy:

- Editiert von Jate815 am 02.03.2010, 21:10 -
Eurovision Song Contest 03.03.2010, 20:26Vroni
Ich glaube, die Top3 werden Christian, Lena und Kerstin. Gewinnen wird wahrscheinlich Lena, weil der Hype um sie einfach riesig ist, aber ich mag auch Kerstins Stimme voll gern, und Christian ist ne coole Sau :D
Eurovision Song Contest 03.03.2010, 20:45Rowe
Joa, ich seh die drei auch weit vorne ;)

Aber Lena rockt halt :D gestern war sie wieder toll

Kerstin gefällt mir eigendlich auch richtig gut, auch wenn das Lied nicht soo top war letztes Mal. Aber dennoch kann sie richtig gut singen und sieht auch knuffig aus. So ein bissl wie Laura Harris :l:

Christian ist ok, aber jetzt nichts so Hammer, find ich.

Jenny, joa..zu normal

die andere ist doof
Eurovision Song Contest 05.03.2010, 22:14Reno
I LOVE LENA :mcdreamy:

Schon ihr zweiter Song von Kate Nash, eine, wenn nicht sogar meine größte, lieblingsmusikerin! :mcdreamy:
Dann noch ihr zweiter song :O
Und allein schon für den Kommentar vor ihrem Auftritt würd ich sie küssen :D

Und Dursti hat abgesehn von "Another Night" seine beste Performance ever abgeliefert!

Die Ballade von Mando Diao war sowas von hammer und authentisch, weiß ganich was die da gegen haben >.<
Und "Stalker" war für nen eigenen song genauso sensationell wie sein erster song O.o
how the fuck schreibt man solche songs? :ugly:

Bzw frag ich mich wie Lena
A ihren süßen Akzent bekomm hat und
B so singen gelernt hat O.o

Ich sag Lena gewinnt :D
Die wird jetzt schon von JEDEM geliebt, das Publikum spricht da schon für sich - muss nurnoch das Publikum der ARD mitspieln :(

LENA FTW :mcdreamy:
Eurovision Song Contest 06.03.2010, 10:54Jate815
Lena war gestern einfach nur toll :l: Wieder mal hat sie 2 Lieblingslieder von mir ausgesucht, einfach nur grandios! Beim Neopolitan Dreams fande ich es total süß, wie sie anstatt des lalalas irgendwelche Silben gesungen hat, einmal habe ich sogar du Sau verstanden :chuckle:
Christian fande ich dieses Mal auch sehr gut, v.a. mit dem Mando Diao Song :mcdreamy:


Und Lena: Hip Hop ... Liebe ... :chuckle:
Eurovision Song Contest 10.03.2010, 07:42Mogry
Dursti! :heul:

Dursti und Lena sind meine Lieblinge. Ich halte aber Dursti einfach für Grand-Prix-kompatibler. Ich befürchte, dass Lenas Art in der Hektik der Show (ab auf die Bühne, singen, runter) möglicherweise nicht zum Tragen kommen kann, bzw. eventuell auch deplatziert wirken könnte.
Jenny hats aber auch echt super gemacht und es wird ein großartiges Finale.

Und jetzt muss ich auch nicht überlegen, wem ich die Daumen mehr drücken soll, jetzt drücke ich sie definitiv für Lena. Aber auch mit Jenny wäre ich nicht unzufrieden.

Diese Show ist einfach so viel besser, als jeder andere Castingscheiß. Endlich keine Prolls, Pseudosänger, die sich dann einfach "Entertainer" nennen, und nervig in die ewige Länge gezogenen Entscheidungsshows!
Ich will mehr davon! :mcdreamy:
Eurovision Song Contest 10.03.2010, 11:11Etienne
Lena wird das Ding machen und einen Platz unter den Top 5 sichern 8-)
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 22:29Tommy
Gleich ist es also soweit und die deutsche Teilnehmerin steht fest, noch bleibt Zeit für ein kurzes Fazit ;)

Ich muß zugeben, daß ich erst zum Halbfinale eingestiegen bin, die anderen Sendezeiten waren einfach zu unpassend für mich oder ich hatte es einfach vergessen, reingezappt habe ich trotzdem ab und zu.

Nachdem nun die finalen Lieder gesungen wurden haben es meiner Meinung nach auch beide verdient, in Oslo an den Start zu gehen, unzufrieden wäre ich jedenfalls mit keiner. Das zweite Lied von Lena (Satellite) hat mir anfangs auch gar nicht in dieser schnellen Version gefallen, je öfter ich dieses höre um so sehr ändert sich dieses Befinden jedoch. Aber die anderen beiden Lieder von ihr wären ebenfalls eine gute Wahl gewesen, bei Jennifer gefällt mir das Finallied auch am Besten.

Man hat aber auch gesehen, wie knapp die Entscheidung bei der Auswahl des Liedes für Lena und wie eindeutig dies bei Jennifer war, deshalb könnte man unter Umständen eine Überraschung bei der endgültigen Entscheidung der Zuschauer erwarten. Man muß aber auch sagen, daß Lena etwas ganz Spezielles an sich hat, aber ob das für 3 Minuten reicht, um das dem europäischen Publikum in ausreichendem Maße rüber zu bringen ? Wohl kaum, aber ich bin ja sowieso mit beiden Finalliedern zufrieden ;)
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 22:40K.C.
Die Lena also :-)

Das war heute ich die einzige Sendung die ich vollständig verfolgt hatte. Und desto länger ich es gesehen habe, desto mehr war ich von Jennifer überzeugt. Ihr Finallied hat mir sehr gefallen und wäre nicht traurig gewesen, wenn sie es geschafft hätte.
Aber auch mit Lena bin ich sehr zufrieden, sie hat das gewisse etwas. Über die kleinen Probleme beim letzten Lied kann man hinwegsehen.

Jetzt muss Lena nur noch Europa überzeugen :D
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 22:43mu4dder
find ich nicht gut - so im direkten vergleich war jenny die gesanglich stärkerer.
lena mag ja noch so süß sein, und ihre sympathischen hintergrundgeschichten sind ja nett...
ABER in oslo hat sie nur drei minuten und das publikum dort kennt ihre sympathische art aus dem fernsehen nicht.
für mich falsche entscheidung!
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 22:44Bane
So Cute die Lena heute :love:

@Jennifer: Sie mag ja vielleicht gesanglich klarer sein, aber bei ihren Liedern gabs einfach null Emotionen für mich und bewegt hat sie sich auch wie ein Stein.

Lenas Auftritt dagegen merkt man sich und genau das Besondere brauchts in den 3:30 Minuten beim ESC.



- Editiert von Bane am 12.03.2010, 22:47 -
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 22:52mu4dder
ja aber ich finde die lena ist durch ihre art so sympathisch.
ihre art wird man aber im schnellwaschgang in oslo nicht kennenlernen
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 23:19Mogry
:mcdreamy: LENA :mcdreamy:

Zitat:
Original von mu4dder
ja aber ich finde die lena ist durch ihre art so sympathisch.
ihre art wird man aber im schnellwaschgang in oslo nicht kennenlernen


Das ist ja auch genau meine Angst gewesen! Aber ich muss sagen, ich habe heute schon beim ersten Mal hören von "Satellite" gedacht: "Damit kann sie es schaffen." Letztlich war ich sehr froh, dass sich das Lied bei Lena durchgesetzt hat, mit den anderen Liedern wäre mir auch wieder der Gedanke: "Schnellwaschgang" gekommen.

Jenny hat mich allerdings auch voll überzeugt. Ich hätte es ihr ebenfalls gegönnt, bin aber so doch ein wenig glücklicher und sehe zumindest einen auffälligeren Auftritt. Ob es aber für eine bessere Platzierung im Vergleich zu Jenny reichen würde, kann ich so gar nicht einschätzen. :D
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 23:25Jack23
Für mich hätten es beide verdient gehabt und ich hätte mir bei keiner der Beiden Sorgen gemacht, aber für Lena freue ich mich besonders :-)
Eurovision Song Contest 12.03.2010, 23:49House
Mal schauen, wie das wird, wenn Jenny Montagmorgen wieder bei uns in die Schule kommt und einen Raum neben mir Unterricht hat. ^^
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 01:25Etienne
du bist mit ihr in einer klasse :O ??
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 01:50Bane
Les doch genau Bub, sie geht in die Klasse neben ihm :P
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 05:05Shannon Fan
Mir hat Lena auch gut gefallen. Wobei ich sagen muss das mir ihr Lied Satellite erst beim 2 mal im Ohr hängengeblieben ist.

Hoffe das geht dem restlichen Europa nich auch so.
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 13:30Etienne
Ok..Bin trotzdem kein Bub :P
Ich freue mich,dass sie uns vertretet. Ich hab mich in der 1. Sendung in ihr verliebt..
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 13:36qu4d
Du warst in ihr?
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 13:48T4B
finds super das lena gewonnen hat! mich hätte es gewundert wenns anders ausgegangen wäre!
lena hat einfach nen hammer geilen einzigartigen style!
jennifer hingegen klingt wie alles andere auf der welt (von britney spears bis silbermond). das ist nichts neues und für mich einfach nur langweilig! obwohl jennifer ne super stimme hat!
ich glaube beim eurovision song contest hat aber jeder ne super stimme aber wir haben lena! und lena hat dazu noch nen super geilen style!^^
hab mir vorhin erstmal alle 3 studiosongs von lena besorgt^^
wann ist der songcontest eigentlich in oslo? xD
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 14:07K.C.
@T4B: Ende Mai oder so ;)

Ich glaube aber nach Lena's Reaktion bei der Songauswahl, hätte sie lieber Love Me gesungen. Besonders wegen der einen Stelle im Song :D Im Prinzip wären beide Songs gut für sie gewesen :-)

@House: Angeber :P
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 14:13T4B
@K.C.: Jop das dachte ich mir auch. Aber für mich klangen alle 3 Songs geil! Und das hat man ja bei der Grafik vom Voting auch gesehen^^ war knapp bei Lena!
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 14:24Bane
Das Lena "Love Me" lieber gesungen hätte ist doch auch klar, sie hat den Text dazu ja auch selbst geschrieben ;)
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 14:40Jack23
Selbst ausgesucht, aber doch nicht selbst geschrieben ;)
Der dritte Song wäre auch gut gewesen, aber auch den Zweiten hat sie wieder wunderbar auf ihre Art interpretiert.

@T4B
Ist am 29. Mai.

- Editiert von Jack23 am 13.03.2010, 14:42 -
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 15:02T4B
übrigens muss ich hier mal ein großes lob an herrn raab aussprechen!
er schäfft es immer wieder ordentliche künstler zu finden! sei es max mutzke, stefanie heinzmann oder jetzt lena...
da kann sich herr bohlen oder herr soost mal ne scheibe von abschneiden ;)

und wenn dursti noch seinen song "another night" veröffentlichen sollte (was ich irgendwie vermute), wird das auch nochmal viel geld bringen ;)
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 19:21Etienne
Zitat:
Original von qu4d
Du warst in ihr?

mist..sollte doch mein geheimnis bleiben :ugly:
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 19:41Hellboy
qu4d hat nen Antichrist gesehen :ugly:
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 20:00Rowe
Love Me wäre vlt besser gewesen, weil er einfach Lenas Stärken rauskitzelt. Satellite ist ja auch gut, aber halt kein richtiger "Lena" Song
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 20:17Tommy
Zitat:
Original von Jack23
Selbst ausgesucht, aber doch nicht selbst geschrieben ;)

Doch, zusammen mit Stefan Raab.
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 20:21Bane
@Jack: Doch, der Text zu "Love Me" ist von Lena, Melodie ist vom Raab, das Lied von jennifer z.B hat der Max Mutzke geschrieben und Satelite is von nem Ami und ner Schwedin oder so (zumindest was skandinavisches).
Eurovision Song Contest 13.03.2010, 22:43mu4dder
Zitat:
Original von T4B
finds super das lena gewonnen hat! mich hätte es gewundert wenns anders ausgegangen wäre!
lena hat einfach nen hammer geilen einzigartigen style!
jennifer hingegen klingt wie alles andere auf der welt (von britney spears bis silbermond). das ist nichts neues und für mich einfach nur langweilig! obwohl jennifer ne super stimme hat!
ich glaube beim eurovision song contest hat aber jeder ne super stimme aber wir haben lena! und lena hat dazu noch nen super geilen style!^^
hab mir vorhin erstmal alle 3 studiosongs von lena besorgt^^
wann ist der songcontest eigentlich in oslo? xD


sorry aber lena klingt auch nur wie eine kopie von kate nash, emilia torrini und lilly allen.
das einzige, was sich gesanglich von vielen unterscheidet ist, dass sie mit brittischem akzent singt...

- Editiert von mu4dder am 13.03.2010, 22:45 -
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 01:06Etienne
Na dann kriegen wir wenigstens punkte von GB
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 02:21K.C.
Wie fandet ihr eigentlich den kurzen Ausschnitt der anderen Länder?

Ich fande ja nicht mal ansatzweise einen gut. Die waren irgendwie alle so schrill, aber auf eine schlechte Art und Weise :(
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 08:56Rowe
Zitat:
Original von K.C.
Wie fandet ihr eigentlich den kurzen Ausschnitt der anderen Länder?

Ich fande ja nicht mal ansatzweise einen gut. Die waren irgendwie alle so schrill, aber auf eine schlechte Art und Weise :(


Jo, ging mir so ähnlich. Die übertreiben es alle immer so. bedeuten hat das leider nichts, denn Punkte werden die Nummer bestimmt trotzdem massig bekomme^^ Die Europäer haben einen seltsamen Geschmack
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 09:10qu4d

Minute 2:40 :O :ugly:
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 10:18Elly
Ich hab den ganzen Hype überhaupt nich verfolgt, keine einzige Folge von USFO wirklich gesehen. Die verschiedenen Kandidaten kannte ich nur vom durchzappen oder aus diversen Berichten in irgendwelchen TV-Magazinen.

Aber Lena ist hängen geblieben, stimmlich wie optisch. Jetzt höre ich gerade "Satellite" und find es toll. Ich glaub, dieses Jahr haben wir wirklich eine Chance, gut oder gar sehr gut abzuschneiden. Lena ist sympathisch, niedlich, hat eine tolle Stimme und der Song passt gut zu ihr. Insofern bin ich gespannt, wie weit nach vorn Lena es beim Eurovision Song Contest letzendlich schafft.
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 11:15Jack23
@Bane/Tommy
Dachte die Songs sollten schon länger ausgesucht worden sein und nicht noch so kurzfristig geschrieben, aber gut.
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 11:19Etienne
Awesome..Lena <3
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 11:23Tommy
@Jack Wer weiß, vielleicht wurden ja für sämtliche Halbfinalisten schon Songs vorbereitet.

Ansonsten ist die Auswahl der anderen europäischen Länder natürlich nicht repräsentativ, da wird schon der ein oder andere Topact dabei sein.
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 11:44Reno
Also ich fand "Love me" live besser als "satellite", in der MP3 version hört sich der Refrain aber nen wenig eintönig an ^^
Und der Anfang ist jawohl "Foundations" (by Kate Nash) pur :ugly:
Live kam mir aber der Refrain von "Satellite" echt eintönig vor, was vllt daran lag, dass Lena nen wenig von der Band übertönt wurde. :ugly:

Im Nachhinein find ich auch "Bee" sehr geil, obwohl der song mehr als sommer single als ein Eurovisionsong funktioniert.

"Love me" wär zwar besser rüber gekommen (Lena mit ihrer Art und so), nur hätte dann jeder sofort die Paralellen mit Kate Nash bemerkt, weils fast schon nen direktvergleich ist.

Die letzten jahre hat ja eher das freakige Zeug bei eurovision triumphiert, vllt tuts ihn ja diesmal die deutsche Kate Nash mit einer überdosis guter Laune an :D
Vorrausgesetzt Lena behält die Nerven :(
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 12:52Jate815
Das Video von Hänsel und Gretel ist lustig :lol:
habs gerade gesehen, ich dacht mich trifft der Schlag, Lena :lol:

solche Videos mach ich aber auch gerne mal mit Freundinnen, gott sei Dank werden die nicht auf youtube veröffentlicht. :D
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 12:57Shannon Fan
Mir gefällt Lena auch sehr gut. Ich habe vor paar Tagen einen Bericht gesehen, wo sie Lenas Song in einem Russischen Restaurant in Berlin den Besitzern vorgespielt haben. Einmal dürft ihr raten was sie von dem Song gehalten haben.
Natürlich nich gut.
Ich denke das wir auch dieses Jahr nich gut dastehen werden. Hoffe natürlich das ich mich jetzt irre.

- Editiert von shannon fan am 14.03.2010, 12:58 -
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 14:52Bane
Das Lied allein ist es eben halt auch nicht, sondern das Zusammenspiel zwischen Song und Lenas Art was das ganze so aussergewöhnlich macht :D
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 15:00Snuffkin
Wir könnten da noch so gute Leute hinschicken, die "Ostblöcke" schieben sich halt die Punkte zu :dunno: Imho wärs am gerechtesten wenn von jedem land 1-2 Jury Leute hingehen würden (die halt auch wirklich was verstehen) und dann das irgendwie zur abstimmung käme, aber nya wirds eh nicht da telefonanrufe ja geld bringen und wahrscheinlich die einschaltquoten relativ gering wären.

Zitat:
ch hab den ganzen Hype überhaupt nich verfolgt, keine einzige Folge von USFO wirklich gesehen. Die verschiedenen Kandidaten kannte ich nur vom durchzappen oder aus diversen Berichten in irgendwelchen TV-Magazinen.

Aber Lena ist hängen geblieben, stimmlich wie optisch. Jetzt höre ich gerade "Satellite" und find es toll. Ich glaub, dieses Jahr haben wir wirklich eine Chance, gut oder gar sehr gut abzuschneiden. Lena ist sympathisch, niedlich, hat eine tolle Stimme und der Song passt gut zu ihr. Insofern bin ich gespannt, wie weit nach vorn Lena es beim Eurovision Song Contest letzendlich schafft.

Ging mir ähnlich. Hab nur am Samstag noch das Ende der Wiederholung gesehen und fands doch richtig tu
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 15:13mu4dder
@the darkness

hab ich mir auch gerade gedacht. sollen die ostblockstaaten halt weiter ihre freakshow feiern...
wenigstens gehen wir dieses mal mit anspruchsvoller repräsentation hin. was lml und raab da hingekriegt haben, hebt sich auf jeden fall vom folklore-einheitsbrei ab.
kein vergleich zu alex christensen, no angles und dsds-gracia...
da kann man dann schon auch mit stolz null punkte vom ostblock abholen - da diese veranstaltung nicht ernst zu nehmen ist.
ich sag nur 7-7-alulu 1-2-7-7-1-2-3 TANZEN! :puke:
die letzten, die es wirklich verdient haben, waren lordi (das lied ist immer noch so was von geil)

- Editiert von mu4dder am 14.03.2010, 15:15 -

- Editiert von mu4dder am 14.03.2010, 15:19 -

- Editiert von mu4dder am 14.03.2010, 15:20 -
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 15:14Komohdo
Zitat:
Original von The Darkness !
Wir könnten da noch so gute Leute hinschicken, die "Ostblöcke" schieben sich halt die Punkte zu :dunno:

Letztes Jahr waren die Norweger dann aber so gut, dass halt nicht jemand aus dem "Ostblock" gewonnen hat. ;)
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 15:16Tommy
Zitat:
Original von The Darkness !
Wir könnten da noch so gute Leute hinschicken, die "Ostblöcke" schieben sich halt die Punkte zu :dunno: Imho wärs am gerechtesten wenn von jedem land 1-2 Jury Leute hingehen würden (die halt auch wirklich was verstehen) und dann das irgendwie zur abstimmung käme, aber nya wirds eh nicht da telefonanrufe ja geld bringen und wahrscheinlich die einschaltquoten relativ gering wären.

Also zur Hälfte kam die Jurywertung aus jedem Land ja schon letztes Jahr zur Wertung, aber leider hat dann doch das Ostblockland Norwegen gewonnen (die aber zugegebenermaßen auch jemanden aus dem Ostblock an den Start schickten, vielleicht sollten wir das auch mal machen) :ugly:
Eurovision Song Contest 14.03.2010, 15:33Jate815
Gibt es dieses Jahr eigentlich wieder eine Jury?

eta: okay habs schon gefunden, Ja :D

- Editiert von Jate815 am 14.03.2010, 15:34 -
Eurovision Song Contest 23.03.2010, 18:54K.C.
Die Lena schreibt Geschichte :O

Schau hier

Damit ist sie schon jetzt erfolgreicher als die letzten DSDS oder Popstars Gewinner zusammen :D

- Editiert von K.C. am 23.03.2010, 18:56 -
Eurovision Song Contest 23.03.2010, 20:38Tommy
Nun, die hatten aber auch nicht zeitgleich drei Songs veröffentlicht ;) Der Erfolg an sich ist natürlich zweifelsohne sehr beachtlich, auch wenn sich gerade bei Lena die Geister mehr als scheiden.
Eurovision Song Contest 23.03.2010, 23:43Enathon
Zitat:
Original von Tommy
Nun, die hatten aber auch nicht zeitgleich drei Songs veröffentlicht ;) Der Erfolg an sich ist natürlich zweifelsohne sehr beachtlich, auch wenn obwohl sich gerade bei Lena die Geister mehr als scheiden.
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 00:16Bane
Mein Geist hört die Lieder (ob die von während den Shows oder die der Single) auf udn ab und wenn ich irgendwas anderes auf dem Ipod herswitche wirkt das dann irgendwie nurnoch halb sogut und ich wechsel wieder zu Lena. Irgendetwas zauberhaftes hat sie doch ansich und wenn sie das im ESC nur halbwegs rüberbringt wirds vllt. auch was mit einem 1-stelligen Platz.

Startplatz 22 und die Tatsache, dass 50% der Stimmen dieses Jahr von einer Jury kommen erhöht die Chancen dazu noch mehr. Freu mich drauf :mcdreamy:
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 01:30Tommy
@Bane Die Jury gab´s auch schon letztes Jahr ;) Und folgende Tatsache spielt uns eher nicht in die Karten (auch wenn ominöse Studien was anderes sagen sollen):

Zitat:
Das Telefonvoting wird allerdings erstmals beim Grand Prix schon während der laufenden Sendung starten. Direkt im Anschluss an den Auftritt eines Kandidaten kann für den entsprechenden Song angerufen werden.

Da hat der NDR sogar eine Wildcard und wählt dann Startplatz 22 :rolleyes:

(Quelle)
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 06:38Bane
Ruft doch kein Mensch an wenn er noch nicht alle Teilnehmer gesehen hat ?

also ich seh den späten Startplatz als absoluten Vorteil.
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 10:19Jack23
Die 22 wird absolut Glück bringen, sehr guter Startplatz :)
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 11:04Eini
Sie wird auf einer der letzten 5 Plätze landen.
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 13:33mercy
Denke ich auch. Wie die Olle wieder dermaßen gehyped wird, kann man sich echt nur wünschen, dass sie auf die Fresse fliegt. :P
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 16:19Tommy
Zitat:
Original von Bane
Ruft doch kein Mensch an wenn er noch nicht alle Teilnehmer gesehen hat ?

Warum sollte man nicht sofort für einen Beitrag anrufen, der einem absolut gefallen hat, zumal die Nummer dann schon ständig eingeblendet wird ? Nicht jeder sitzt einfach ruhig auf dem Sofa und genießt die Show, zumal einige andere Sänger sicherlich auch ihre Fans in anderen Ländern haben, die dann schon kräftig anrufen können und teilweise einen Vorsprung von 2 Stunden haben, der einfach nicht mehr aufzuholen ist.

Ich kann mich da noch gut über eine Abstimmung im DSF erinnern, in der es um Sportclips ging. Nachdem die ersten 5 Beiträge gesendet wurden konnte man bereits abstimmen. Eine halbe Stunde später wurden die restlichen 5 Beiträge gezeigt, kurz danach ausgewertet. Seltsamerweise hatten die letzten 5 Clips keine Chance und das lag nicht unbedingt nur an der Qualität. Was soll denn solch eine Regel überhaupt bringen ? Sportlich fair ist sie jedenfalls nicht.
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 17:18T4B
ich hab gehört dass für jeden teilnehmer die leitungen genau 15 minuten geöffnet sind! ob das startnummer 2 oder 22 ist, ist egal!
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 17:44K.C.
@Eini & mercy: Ihr habt doch keine Ahnung :P
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 17:55Jack23
Zitat:
Original von K.C.
@Eini & mercy: Ihr habt doch keine Ahnung :P


:unterschreib:
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 17:59Tommy
@T4B Das relativiert das Ganze natürlich sehr, eine Quelle wäre dennoch nett ;)
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 17:59Mel
Ich find sie auch ganz furchtbar, nicht nur weil ich ihre Art zu performen nicht mag, sondern auch weil ich ihre Stimme ganz arg grässlich finde :dunno: und völlig zu Unrecht gehyped. Die andere, die mit im Finale war, konnte um Längen besser singen (und auch die fand ich jetzt nicht so supersupertoll) :( Aber es ist ja eh jedes Jahr nüx und wir kriegen zero Points, von daher, who cares ? :-)
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 18:13T4B
@Tommy: Rückzug!^^ ich hatte gerade nochmal nachgeschaut! es ist leider doch nicht so! es war sonst immer so aber diesmal scheint es tatsächlich so zu sein dass man sofort anrufen kann.
hmm aber es wäre doch eigentlich ne gute idee mit den 15 minuten =)
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 18:17Jack23
Wäre eine gute Idee, aber wahrscheinlich auch wieder zu komplizert um das den Zuschauern klar zu machen. Am besten und fairsten wäre es allerdings wirklich, wenn man erst anrufen dürfte sobald alle gesungen haben.
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 18:37Rowe
@Lena nicht möger

:pah:

Ich find sie toll. Ihre Art ist einfach so anders und ihre Stimme, gefällt mir halt. Ich mag ja auch Kate Nash und da gibt es schon Ähnlichkeiten
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 19:37Jate815
Ich finde dieses neue Voting-System einfach nur bescheuert, ist doch alles nur Geldmacherei! :angry: Ich sehe Platz 22 daher eher als Nachteil.

Ich mein Leute die die ersten beiden Halbfinale gesehen haben, werden nach diesen beiden Runden bestimmt schon ihren Favoriten haben, für den sie sicherlich schon nach dem 1. Lied im Finale anrufen werden, warum auch nicht?
D.h. die meisten Leute, die Lena vorher noch nicht aus dem Internet kannten, suchen sich im Halbfinale ihren Favoriten heraus und rufen im Finale sofort für diese an, warum auch warten bis Spanien, Norwegen, Frankreich, GB oder Deutschland gesungen hat?
:angry:
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 22:11SpikeWtB
Ich habe nicht mal im Ansatz etwas von diesem Oslo-Casting mitbekommen, aber ich hab mir gerade mal das offzielle Musikvideo angesehen. Meine Reaktion: Meinen die das wirklich ernst? Ihr Stimme klingt ja noch ganz interessant, aber das Lied ist trotzdem irgendwie blah und das Musikvideo sieht mal verdammt amateurhaft aus. :ugly: Also damit kann Deutschland definitiv auch keinen Blumentopf beim Grand Prix gewinnen. Jedenfalls nicht, wenn das so inszeniert wird.

Ansonsten wünsche ihr aber viel Erfolg in Oslo. Ich will ja mal nicht so sein.
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 22:49Hugo.Reyes
Zitat:
Original von SpikeWtB
Ich habe nicht mal im Ansatz etwas von diesem Oslo-Casting mitbekommen, aber ich hab mir gerade mal das offzielle Musikvideo angesehen. Meine Reaktion: Meinen die das wirklich ernst? Ihr Stimme klingt ja noch ganz interessant, aber das Lied ist trotzdem irgendwie blah und das Musikvideo sieht mal verdammt amateurhaft aus. :ugly: Also damit kann Deutschland definitiv auch keinen Blumentopf beim Grand Prix gewinnen. Jedenfalls nicht, wenn das so inszeniert wird.

Ansonsten wünsche ihr aber viel Erfolg in Oslo. Ich will ja mal nicht so sein.



Richtig. Mädchen und Lied voll und ganz okay!

Aber beim Grand Prix? Kein Erfolg, da braucht man irgendwelche Geiger oder armenische Musikkapellen um dort zu gewinnen. Ich hab gedacht, dass Raab mit seiner Show so einen sucht aber ohne die liebe Lena jetzt schlecht machen zu wollen, wird das halt wieder nur Platz 20. ;)
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 22:53Shannon Fan
Da ich ja an der Grenze zur Schweiz lebe werde ich den Song Contest bei meinem Onkel in der Schweiz anschauen und dann auch für Lena voten. Is doch klar
Eurovision Song Contest 24.03.2010, 23:59Bane
@SpikeWtB: So wie du sprichst hätte ich auch ohne dass du es erwähnst, sofort gewusst dass du die Castingshow nicht gesehen hast. Denn bisher war noch jeder den ich kenne und der ihre Auftritte in der Show gesehen hat, absolut verzaubert.

Meine Favoriten waren da Neopolitan Dreams, Mr. Curiosity und New Shoes, guck dir die Auftritte mal an :P

Live absolut wunderbar und Top 10 ist allemal drin ! So :P

P.S: @die Leute die immer gegen alles und jeden sind, nur weil etwas gerade gehyped wird: :gaga:
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 00:40SpikeWtB
Zitat:
Original von Bane
@SpikeWtB: So wie du sprichst hätte ich auch ohne dass du es erwähnst, sofort gewusst dass du die Castingshow nicht gesehen hast. Denn bisher war noch jeder den ich kenne und der ihre Auftritte in der Show gesehen hat, absolut verzaubert.
Dann bin ich ja die ideale Testperson um zu schauen wie das Endprodukt am Ende ankommt ohne den ganzen TammTamm drum herum mitbekommen zu haben. Immerhin wird es den Millionen im Ausland genauso gehen und wirklich etwas hervorstechendes sehe ich definitiv nicht.

Aber ich sollte mir wohl auch mal ihren Live-Auftritt mit dem Song ansehen.

EDIT: Ich habs mir jetzt mal angeschaut und wirklich überzeugt hat es mich noch immer nicht. Aber man kann durchaus noch was aus ihr machen. Vor allem die Darstellung wirkt sie extrem eingeschüchtert. Manchmal kommen wirklich gute Passagen, aber sie muss auf jeden Fall noch üben mit den Kameras umzugehen. Sie hat fast immer zur Seite oder nach unten geschaut und das ist einfach schlecht, da man so eine Distanz zwischen dem Zuschauer und der Sängerin aufbaut. Dazu müsste man auch noch etwas an ihrer Choreografie arbeiten. Mag ja sein, dass das irgendwie niedlich rüberkommen soll, aber die meiste Zeit erinnerte sie mich an einen Zitteral der auf dem Trockenen gelandet ist und nicht von der Stelle kommt.

Versteht mich nicht falsch, sie kommt schon teilweise sehr natürlich rüber, aber dadurch auch leider sehr amateurhaft. In der Art wie es in der Sendung präsentiert wurde wird das wohl definitiv nichts. Wenn sie aber die Zeit bis Oslo nutzen, dann könnte ich mir da schon noch eine absolute Leistungssteigerung vorstellen.

- Editiert von SpikeWtB am 25.03.2010, 00:57 -
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 01:24Enathon
Die Zeit wird schon genutzt - bloß ob das Ergebnis dann noch Lena ist? Mir doch egal, ob sie beim Grand Prix was reißt, wenn sie weiter so toll performt wie in der Castingshow. Bei der Wok-WM ist sie ja Playback aufgetreten, und das wirkte bereits sehr gewollt und in eine Form gepreßt.
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 02:50McLovin
Hab das Video jetzt auch mal gesehen.
Das Lied ist ja wohl nicht mehr als druchschnittlich und unauffällig. Lordi hat's gezeigt: Aufzufallen bzw. mit einem ungewöhnlichen und einzigartigen Stil aufzutreten ist 10 mal wichtiger als Talent. Warum schicken wir dann jedes mal gleich klingende Künstler da hin, wenn wir auch welche haben, die definitiv auffallen würden und einen hohen Wiedererkennungswert haben?

Das ist die einzige Situation, in der Tokio Hotel vielleicht ganz hilfreich wäre ^^
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 06:41Bane
Das Lied von Lordi damals fand ich auch furchtbar :ugly:

@SpikeWtB: Man muss bei Lena aber auch bedenken, dass sie erst 18 Jahre Alt ist, vorher nie wirklich Gesangsunterricht hatte und sie bei den Castingsshows auch das erste Mal so wirklich auf der Bühne stand. Ich fand sie vom ersten Moment an bezaubernd und dass sie eingeschüchtert wirken soll kann ich nicht nachvollziehen, ich habs immer absolut gegenteillig empfunden. ;)
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 10:32SpikeWtB
Zitat:
Original von Bane Man muss bei Lena aber auch bedenken, dass sie erst 18 Jahre Alt ist, vorher nie wirklich Gesangsunterricht hatte und sie bei den Castingsshows auch das erste Mal so wirklich auf der Bühne stand.
Wenn ich bei ihr soviel bedenken muss, dann muss man sich einfach die Frage gefallen lassen, ob sie dann wirklich die Richtige für Oslo ist? Lena muss beim Grand Prix durch einen Auftritt sofort überzeugen und dann muss man einfach mal schauen wie das Ganze auf den unvorbelasteten Zuschauer wirkt. Und ich bezweifle, dass sie mit dieser unbedarften Art wirklich die Richtige für so eine Veranstaltung ist. Immerhin implizierte der Name der Castingshow, dass man jemanden finden wollte, der Deutschland von den hinten Rängen holt. Aber letztendlich ist diese Sendung doch auch nur ein Vehikel gewesen um die angeschlagenen Quoten des Vorausscheids zu korrigieren und das Ziel hat man offenbar erreicht.



Zitat:
Ich fand sie vom ersten Moment an bezaubernd und dass sie eingeschüchtert wirken soll kann ich nicht nachvollziehen, ich habs immer absolut gegenteillig empfunden. ;)
Dann formuliere ich das mal um: Sie wirkt in ihren Bewegungen, ihren Gesichtsausdrücken oder ihrer Körpersprache ziemlich unsicher. Nicht immer, aber sehr häufig.

- Editiert von SpikeWtB am 25.03.2010, 10:34 -
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 11:54Rowe
Zitat:
Original von Enathon
Die Zeit wird schon genutzt - bloß ob das Ergebnis dann noch Lena ist? Mir doch egal, ob sie beim Grand Prix was reißt, wenn sie weiter so toll performt wie in der Castingshow. Bei der Wok-WM ist sie ja Playback aufgetreten, und das wirkte bereits sehr gewollt und in eine Form gepreßt.


Hab mir jetzt auch den Auftritt vom der Wok-WM angesehen. Wie peinlich. Vollplayback :angry: Die Band klimpert ein bissl rum
Es war schätze ich mal nich so leicht vernünftog zu performen wenn sie nich selbst singt :rolleyes:
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 12:22T4B
bei der wok wm war ich auch geschockt als da auf einmal playback lief. ich glaube aber nicht dass lena das wollte ;)
ich hoffe echt dass sie so bleibt wie sie ist sonst passiert nämlich das, warum ich popmusiker hasse! weil alle nur das machen was ihnen gesagt wird!
ich bin eigentlich eher einer der rap oder electro hört! doch lena hat mich doch tatsächlich mit ihrer art überzeugt, auch mal popmusik zuhören!
und das hat bisjetzt nur michael jackson bei mir geschafft :D
also glaub ich nicht dass lena einfach nur ein standard künstler ist der zu unrecht gehyped wird, wie manche behaupten ;)
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 16:15Bane
Heute saß ich dann an der Straßenbahn Haltestelle und hab mal wieder ohne es zu merken laut mitgesungen und natürlich liegf da gerade LML, da tippt mir ein älterer Herr auf die Schulter und fragt mich was ich da höre.

Ich sage: "Lena Meyer Landrut, die die für uns zum Eurovision Songcontest fährt"
Er: "Wirklich ? kann ich mal hören ?"

Da hab ich ihm dann die Kopfhörer gegeben, er hat ne halbe Minute gehört und war begeistert.
Er hat gesagt er mag so HardRock Zeug nicht so, aber das hat ihm jetzt sehr gut gefallen.

Und da denke ich mir, wenn es älteren Random Menschen auf Anhieb gefällt, wieso dann nicht auch den Menschen quer durch Europa. :D

Zitat:
Dann formuliere ich das mal um: Sie wirkt in ihren Bewegungen, ihren Gesichtsausdrücken oder ihrer Körpersprache ziemlich unsicher. Nicht immer, aber sehr häufig.


Und das kann ich immernoch nicht nachvollziehen, ich hab ihre aAuftritte von vorne bis hinten absolut gegenteillig erlebt.
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 16:45Jin108
Zitat:
Original von Bane
Das Lied von Lordi damals fand ich auch furchtbar :ugly:


Banausen! :pah:

Also ich hab nix gegen Lena, hab ja das Casting nichtmal geguckt, aber hab neulich mal "Satellite" gehört und ich fürchte dass wir damit beim Contest auch wieder nix reißen werden :(
Is nicht so mein Fall der Song und Deutschland hats eh schon immer schwer, weil uns noch nichtmal unsere Nachbarländer paar Punkte zuschieben.
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 21:23Enathon
Zitat:
Original von Bane


Und das kann ich immernoch nicht nachvollziehen, ich hab ihre aAuftritte von vorne bis hinten absolut gegenteillig erlebt.


Ist eben nichts Einstudiertes, sondern der spontane Ausdruck einer unerfahrenen Sängerin. Das mag dann manch einem unsicher vorkommen, weil es nicht für das Zuschauerauge perfektioniert, konditioniert und angepaßt wurde. Ich finds dagegen gerade deshalb sympathisch. Und gut ist es auch noch, wegen der vielzitierten Gabe Lenas, die Geschichte hinter dem Song zu vermitteln.
Eurovision Song Contest 25.03.2010, 21:28Shannon Fan
Zitat:
Original von Enathon
Zitat:
Original von Bane


Und das kann ich immernoch nicht nachvollziehen, ich hab ihre aAuftritte von vorne bis hinten absolut gegenteillig erlebt.


Ist eben nichts Einstudiertes, sondern der spontane Ausdruck einer unerfahrenen Sängerin. Das mag dann manch einem unsicher vorkommen, weil es nicht für das Zuschauerauge perfektioniert, konditioniert und angepaßt wurde. Ich finds dagegen gerade deshalb sympathisch. Und gut ist es auch noch, wegen der vielzitierten Gabe Lenas, die Geschichte hinter dem Song zu vermitteln.


Wollen wir auch hoffen das es auch die anderen Europäischen Länder checken. Ich hoffe es für Lena, die ist so süss. Da kommt in mir mein Beschützerinstinkt vor.
Eurovision Song Contest 26.03.2010, 10:49SpikeWtB
Zitat:
Original von Enathon
[quote]Original von Bane


Und das kann ich immernoch nicht nachvollziehen, ich hab ihre aAuftritte von vornrenen Sängerin. Das mag dann manch einem unsicher vorkommen, weil es nicht für das Zuschauerauge perfektioniert, konditioniert und angepaßt wurde. Ich finds dagegen gerade deshalb sympathisch. Und gut ist es auch noch, wegen der vielzitierten Gabe Lenas, die Geschichte hinter dem Song zu vermitteln.


Ja, genauso meine ich das. Ich sehe das einfach momentan noch als negativ an, eben weil es einen eher irritiert und es unproffessionell wirkt. Aber ich denke schon, dass ihr Auftritt beim Song Contest nochmal etwas durchdachter angegangen wird.
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 17:56Eini
Zitat:
Original von Jack23
Zitat:
Original von K.C.
@Eini & mercy: Ihr habt doch keine Ahnung :P


:unterschreib:


@K.C., Jack23 und Rowe, Bane und vllt noch einige andere: Versteht mich nicht falsch. Ich kenne Lena zwar nicht sehr gut, finde sie aber sympathisch. Ihr Lied habe ich jetzt 1x gehört - vom Hocker hat es mich nicht gerade gehaut. Beim ESC zählt bei den Anrufern vor allem der erste Eindruck, daher denke ich nicht, dass sie so viele Anrufe bekommt. Wichtiger ist hier leider ein Act, der eine gute Show liefert, oder jemand, der bei den Zuschauern einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Da kann sie wohl nur auf die Jury hoffen...


@Bane: Du gibst einem fremden, älteren Herren deine Kopfhörer? Wie ekelhaft. :ugly:

- Editiert von Eini am 28.03.2010, 18:04 -
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 18:14Elly
Grade zum ersten Mal das Video gesehen (vorher kannte ich ja nur den Song, also nur ihre Stimme und ihr Gesicht vom Cover) und mir gefällt es nicht. Optisch ist sie zwar sehr sehr hübsch, niedlich und sympathisch, aber für mich hat sie, so wie sie sich bewegt, mit ihrer Gestik und Mimik, eigentlich keinen grossen Wiedererkennungswert. Wobei - den hat sie vielleicht schon, aber bei mir persönlich nicht im positiven Sinn. Ihre Bewegungen wirken so "aufgesetzt", so, als würde sie sich absichtlich aussergewöhnlich bewegen und als wäre das total cool. Nicht meins irgendwie.

Für den ESC an sich kann ich mir nicht vorstellen, dass sie mit einer Perfomance der Art wie im Video eine Chance hat. Das wirkt einfach irgendwie zu "kleinkindmäßig-niedlich-treudoof-wie gewollt und nicht gekonnt" - mäßig auf mich :dunno:
Vielleicht muss ich es auch einfach nochmal sehen und dann gefällts mir, keine Ahnung.

Den Song und ihre Stimme für sich betrachtet finde ich gut. Geht schnell ins Ohr, die Stimme ist angenehm, der Akzent und die Betonung gefallen mir.
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 18:20Jack23
@Eini
Da hast du Recht, dass es hauptsächlich auf die show ankommt, aber sowas buntes mit Feuerwerk und 50 Tänzern will ich ehrlich gesagt überhaupt nicht sehen. Ich hoffe sogar das ihr Auftritt möglichst nahe an dem bleibt wie er jetzt schon war. Was dann dabei heraus kommt werden wir sehen, aber wenigstens haben wir einen guten Beitrag und nicht sowas künstlich zusammengebasteltest :)
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 19:22SpikeWtB
Zitat:
Original von Jack23aber wenigstens haben wir einen guten Beitrag und nicht sowas künstlich zusammengebasteltest :)
Also wenn wir unsere Vertreter für den Song Contest groß im Fernsehen casten, dann geht es doch gar nicht noch mehr "künstlich zusammengebastelt", oder. Aber ich denke, dass du das vielleicht etwas anders meinst.
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 19:28Jack23
Genau, mit künstlich meinte ich eben die Sachen die ich oben beschrieben habe. Aber selbst der Punkt das hier gecastet wurde, ist für mich nicht automatisch auch künstlich (schlimm). Das Niveau lag hier Welten über den der sonstigen bekannten Castingshows.
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 21:00Rowe
Also beim youtube-Channel von Song Contest hat Lena schon mal mit ABstand die meisten Hits^^ Aber wer weiß schon wie repräsentativ das ist (eher gar nicht :D)
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 21:12McLovin
@Rowe
Deutschland hat halt viele Einwohner ^^

@Lena
Was hat die überhaupt für nen komischen Akzent? Faket die den?
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 22:16Bane
Den Akzent hat sie sich von ihrem Englsichlehrer abgeguckt, der native Speaker ist. ;)
Eurovision Song Contest 28.03.2010, 22:17SpikeWtB
Wie hieß es so schön im Spiegel: ""DSDS" ist hemmungslos in seiner aufrichtig inszenierten Verlogenheit und "USFO" ist verlogen in seiner hemmungslos inszenierten Aufrichtigkeit."
Eurovision Song Contest 29.03.2010, 00:23Bane
Zitat:
Original von SpikeWtB
Wie hieß es so schön im Spiegel: ""DSDS" ist hemmungslos in seiner aufrichtig inszenierten Verlogenheit und "USFO" ist verlogen in seiner hemmungslos inszenierten Aufrichtigkeit."


Und ich finde den Spruch immernoch bescheuert und nicht zutreffend :ugly:
Eurovision Song Contest 29.03.2010, 01:17Salocin
Zitat:
Original von Bane
Den Akzent hat sie sich von ihrem Englsichlehrer abgeguckt, der native Speaker ist. ;)
Der Akzent klingt auf jeden Fall britisch…
Eurovision Song Contest 29.03.2010, 05:19SpikeWtB
Zitat:
Original von Bane
Zitat:
Original von SpikeWtB
Wie hieß es so schön im Spiegel: ""DSDS" ist hemmungslos in seiner aufrichtig inszenierten Verlogenheit und "USFO" ist verlogen in seiner hemmungslos inszenierten Aufrichtigkeit."


Und ich finde den Spruch immernoch bescheuert und nicht zutreffend :ugly:


Warum? Weil USFO jetzt so anders ist, nur weil jeder nett behandelt wird?

- Editiert von SpikeWtB am 29.03.2010, 05:21 -
Eurovision Song Contest 29.03.2010, 09:00Paulo
@spike: na ja bei USFO steht halt NUR das Singen im Mittelpunkt. Bei DSDS gehts zu 30% um den Gesang zu 60% umd das tragische ganz furchtbar schlimme Privatleben der Kandidaten und zu 10% um Bohlen.

Zitat:
Original von Salocin
Zitat:
Original von Bane
Den Akzent hat sie sich von ihrem Englsichlehrer abgeguckt, der native Speaker ist. ;)
Der Akzent klingt auf jeden Fall britisch…


Wobei viele Briten sagen, er klingt typisch Deutsch...
Eurovision Song Contest 29.03.2010, 12:05Salocin
Ich meinte damit auch nicht, dass sie wie eine britische muttersprachlerin klingt, sondern dass es eher britisch als amerikanisch klingt. Typisch deutsch… vielleicht ein bisschen, aber harmlos im Vergleich mit so manch anderen deutschen…
Eurovision Song Contest 11.04.2010, 18:28heidetrauma
http://blogvonbalrog.blogspot.com/2010/03/lena-meyer-landrut-1-album-fur-mai-2010.html
:y: freu mich schon drauf!
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 14:14Jate815
So wirds aussehen:



1. SATELLITE
2. MY CASSETTE PLAYER
3. NOT FOLLOWING
4. I LIKE TO BANG MY HEAD
5. MY SAME
6. CATERPILLAR IN THE RAIN
7. LOVE ME
8. TOUCH A NEW DAY
9. BEE
10. YOU CAN'T STOP ME
11. MR. CURIOSITY
12. I JUST WANT YOU KISS
13. WONDERFUL DREAMING

bin ich ja mal gespannt wie die Lieder so werden :)
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 16:17Tommy
Sind das alles Songs, die sie auch in der Show gesungen hat oder ist etwas ganz "Neues" dabei ?
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 16:51Jack23
Nein das sind größtenteils neue Songs. In der Show hat sie nur die drei bekannten und Mr.Curiosity gesungen. :-)
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 18:48Jate815
Zitat:
Original von Jack23
Nein das sind größtenteils neue Songs. In der Show hat sie nur die drei bekannten und Mr.Curiosity gesungen. :-)

Und My Same ;)

Ja der Rest sind neue Lieder :)
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 18:58Jack23
Zitat:
Original von Jate815
Zitat:
Original von Jack23
Nein das sind größtenteils neue Songs. In der Show hat sie nur die drei bekannten und Mr.Curiosity gesungen. :-)

Und My Same ;)

Ja der Rest sind neue Lieder :)


Danke, ich wusste ich hab noch eins übersehen ^^
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 19:36Tommy
Danke euch Beiden ;) Mal sehen ob das Album auch direkt auf 1 schießt.
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 19:42mike15
Peter Fox - Der letzte Tag :y:
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 19:54Tommy
@mike Was willst Du uns damit sagen (ich glaube kaum, daß Peter Fox beim Grand Prix antreten wird) ;) ?
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 20:57Bane
Und den nächsten "Skandal" gibts auch bereits.

Die gute Lena war nämlich in einer ihrer vielen Komparsenrollen nackt/seminackt zu sehen. :D
-> Quelle RTL Exclusiv

Aber aufs Album freu ich mich auch ;)
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:02Jack23
Ach, ist doch kein Skandal :P

Und ich glaube ich hab diese Szene damals schon gesehen, zumindest kam sie mir irgendwie bekannt vor :D
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:04Jate815
Was guckst du denn für Sachen :ugly:


Nein also so richtig nackt war sie ja dann nun auch nicht, finds nich schlimm :D
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:09Shannon Fan
Zitat:
Original von Bane
Und den nächsten "Skandal" gibts auch bereits.

Die gute Lena war nämlich in einer ihrer vielen Komparsenrollen nackt/seminackt zu sehen. :D
-> Quelle RTL Exclusiv

Aber aufs Album freu ich mich auch ;)


Sowas kratzt mich nicht im geringsten. Aber da versucht RTL bestimmt wieder ne grosse Sache draus zu machen
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:10Boxman
Zitat:
Original von Jate815
Was guckst du denn für Sachen :ugly:

Dachte ich mir auch, also Jack, das erschüttert mich. :ugly:

Zitat:
Nein also so richtig nackt war sie ja dann nun auch nicht, finds nich schlimm :D

Ich schon, ich meine wenn sie nicht ganz nackt war... :ugly:
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:17Jate815
Zitat:
Original von Boxman
Zitat:
Nein also so richtig nackt war sie ja dann nun auch nicht, finds nich schlimm :D

Ich schon, ich meine wenn sie nicht ganz nackt war... :ugly:


Da frage ich mich dann: Was willst du denn für Sachen sehen :ugly:
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:19Jack23
Zitat:
Original von Boxman
Zitat:
Original von Jate815
Was guckst du denn für Sachen :ugly:

Dachte ich mir auch, also Jack, das erschüttert mich. :ugly:


Böse Doku-soaps :ugly:
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:40Bane
Daher auch der Skandal in Gänsefüßchen und das Wort Semi bei Nackt :P

Aber ich seh schon die Schlagzeile der Vier-Buchstaben Zeitung vor mir.

"Verruchte Pornolena nackt im TV" Irgendwie sowas lassen die sich schon wieder einfallen :rolleyes:
Eurovision Song Contest 03.05.2010, 21:48Mogry
Ich frage mich sowieso, was Nacktheit in der heutigen Zeit noch für ein Skandal sein soll. :rolleyes:

Und zudem gibt es noch große Unterschiede, obs in einem simplen Film oder ähnlichem oder der Erotik wegen gemacht wird...

Soll die gute kleine Lena machen, was sie will. :dunno:
Eurovision Song Contest 04.05.2010, 07:12K.C.
Lena ist und bleibt cool :kaugummi:
Eurovision Song Contest 05.05.2010, 00:23mercy
Zitat:
Original von K.C.
Lena ist und bleibt cool :kaugummi:


Das eine schließt das andere definitiv aus. :elefant:
Eurovision Song Contest 05.05.2010, 09:29Mel
Zitat:
Original von mercy
Zitat:
Original von K.C.
Lena ist und bleibt cool :kaugummi:


Das eine schließt das andere definitiv aus. :elefant:


:chuckle: Wann ist eigentlich jetzt nochmal der Contest ?
Eurovision Song Contest 05.05.2010, 11:23Jin108
Zitat:
Original von Mel
Zitat:
Original von mercy
Zitat:
Original von K.C.
Lena ist und bleibt cool :kaugummi:


Das eine schließt das andere definitiv aus. :elefant:


:chuckle: Wann ist eigentlich jetzt nochmal der Contest ?


Am 29. Mai, da hab ich Nachtschicht, is vielleicht auch besser so^^
Eurovision Song Contest 06.05.2010, 16:33T4B
ich hör grad is album d(^_^)b
eigentlich nicht schlecht aber man merkt halt schon dass es irgendwie in zu kurzer zeit entstanden ist damit es noch rechtzeitig vorm eurovision songcontest fertig ist...
Eurovision Song Contest 06.05.2010, 17:16Jate815
Ich finde man hört irgendwie total, dass es Raab mitproduziert hat ^^
Hier mal Hörproben:
http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Lena-Meyer-Landrut-My-Cassette-Player/hnum/2258511

Ich kenne bisher auch nur diese, da gefällt mir im Moment das 3. am besten :)
Eurovision Song Contest 06.05.2010, 19:43K.C.
Scheint ein ganz gutes Album zu sein, natürlich sind ein paar Songs besser als andere, aber das ist normal ^^
Eurovision Song Contest 06.05.2010, 21:28mercy
Jetzt weiß ich, woher meine Abneigung kommt. Meine Mutter hat sich heute auch über die aufgeregt. ^^
Eurovision Song Contest 07.05.2010, 07:12K.C.
@mercy: Wieso das denn?
Eurovision Song Contest 07.05.2010, 11:20mercy
Weil sie nicht richtig singt, bzw. dem Lied jegliches Rhythmusgefühl fehlt.
Eurovision Song Contest 07.05.2010, 12:38Rowe
Ich find das Album eigendlich ganz ok. Wirkt gemütlich und solide, mehr aber auch nicht, ist hal in nem Monat zusammen geklöppelt worden, da kann man halt nicht soo viel erwarten ;)
Eurovision Song Contest 07.05.2010, 13:36Jate815
Also jetzt wo ich mehr von dem Album gehört habe muss ich sagen, dass ich eher enttäuscht bin. Mich erinnert fast jedes einzelne Lied an Stefans "Wadde hadde du de da" Geduldel.
Außer "Not Following" gefällt mir toll, dass wurde auch von Ellie Goulding geschrieben :mcdreamy: hier mal ihre Version davon: http://hypem.com/track/1059327/Ellie+Goulding+-+Not+Following+You

Also ich hoffe, dass Lena in Zukunft versucht ihre Lieder selbst zu schreiben und sich nicht so von Stefan beeinflussen lassen lässt, die Lieder auf dem Album von ihm klingen alle gleich (blöd^^).
Eurovision Song Contest 10.05.2010, 13:43T4B
oh oh lena hat ne nasennebenhöhlen-entzündung...
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 18:40Mogry
:hibbel: Wer schauts denn heute abend noch so?
Ich drücke der Lena alle Daumen, die ich habe. Und es scheint ja echt so, als gäbe es Chancen. Eine neuste Umfrage die in 40 Ländern nachfragt sieht Lena vorne (vor Frankreich und Dänemark). Und Deutschland war das einzige Land, welches aus jedem Land "Punkte" bekommen hat.
Ich weiß nicht, wie repräsentativ diese ganzen Umfragen sind, aber auffällig ist doch, dass Deutschland eigentlich immer ganz oben dabei ist, das passiert keinem anderen Land (auch nicht Aserbaidschan, wie man in der letzten Umfrage jetzt sieht. :D )

Ich habe nur etwas Angst, dass diese ganze Lena-ftw-News hier in Deutschland zu stark mit der "Deutschland-Brille" belegt sind.

Also Top 5 müssen für mich auf jeden Fall drin sein, sonst wäre ich wohl enttäuscht. Naja... erstmal muss auf jeden Fall der Auftritt abgewartet werden, und die neuen Anruf-Regeln könnten sich womöglich auch eher schlecht auf späte Starter auswirken. Aber warten wir es mal ab.

Ich hibbel derweil mal weiter und freue mich.

GO LENA! :l:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 19:02Rowe
Ich schaus auch! :hibbel:

Lena wird bestimmt ganz oben mit dabei sein. Erste wäre natürlich toll, aber es gibt auch andere sehr gute Teinehmer. Safura oder wie die von Aserbaidschan heißt wird ja wie Lena erxtren gehypt, aber ich find sie eher schlecht.
Dennpoch hat Lena echt ein paar starke Konkurrenten wie Belgien und die Türkei. Mit einem Platz unter den Top 5 wäre ich auch vollkommen zufrieden.

Hat eigendlich wer die TvTotal specials gesehen? Die waren richtig genial viel viel besser als TvTotal sonst. Lena, Stefan und dann war Alexander Rybak ja auch da ständig am rumlaufen. Die drei waren toll.

Alexander + Lena = :l: :ugly:

GO LENA! :l:

- Editiert von Rowe am 29.05.2010, 19:04 -
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 19:32Jate815
Ich schaus auch gleich mit zwei Freundinnen an :) TOP 5 wäre natürlich super, mal sehen, was Europa so von unserer Lena hält :) Ich find sie super klasse, egal was andere denken, sie wird heute Abend schon ihr Ding machen und Spaß haben :)
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 20:04Mogry
Aber Snorky und ich haben uns den Alexander schon letztes Jahr gesichtert! :pah: :mcdreamy:

Aber wir teilen ihn gerne mit Lena. :giggle: Habe die Specials nur Ausschnittsweise gesehen (immer mal wieder reingezappt) aber Alexander+Lena war immer megaspaßig! (Habe z.B. gestern gesehen wie Stefan und Lena da rumgelaufen sind und auf Alexander getroffen sind und es ums abendliche Essen ging, welches Lena ja für ihn kochen müsse. :ugly: Und dann beim A Capella stand er ja auch da hinter so rum. :lol:
Da geht was!!!
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 20:09Tommy
Also ich wäre schon mit einem einstelligen Platz zufrieden ;) Bei den Umfragen ist das immer so ´ne Sache, zumal ja auch die Juryentscheidung mit reinspielt. Die Euphorie ist jedoch beachtlich, viele scheinen von einer guten Platzierung auszugehen, so daß das eigentlich nur schief gehen kann ;) Aber ich hoffe das Beste. Ich habe bisher nur das erste Halbfinale gesehen, aber der Belgier klang auch nicht schlecht. Ist halt nur die Frage, wie das der Rest Europas sieht.
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 21:07qu4d


Lena hat aber n langen Zeigefinger :o

@Lena: Hat irgendwas faszinierendes an sich und ich mag ihren Gesang, das Album is aber recht schwach. Not following you ist aber super.
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 21:19Shannon Fan
Ganz fest die Daumen drücken für unsere Lena. Obwohl der Beitrag aus Israel gefällt mir auch sehr gut
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:04Zuckermaus
Der von Belgien war gaaaannz toll!!!!!
Und ich hab zum ersten mal das Lied von Lena gehört. hat mir auch gefallen. :)
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:05Mogry
:l: BELGIEN :l:

So, ein kleines Zwischenfazit: :D
Ich habe für mich 2 glasklare Favoriten: Belgien und Deutschland!!! Und zwar beide mit Riesenabstand, ich hoffe auf einen spannenden Zweikampf, welcher sich letztlich zugunsten Deutschlands entwickelt. :)
Für die weiteren Plätze, mit Abstand, stimme ich für die Türkei, Frankreich (muss ich mich dafür schämen? :lol: ), die Ukraine, Zypern und eventuell Irland. Die Reihenfolge dieser 5 kann ich für mich nicht ganz abschätzen, wobei Türkei und Frankreich etwas höher liegen als die anderen 3.

Ansonsten:
- Wieso steht Aserbaidschan so hoch in der Tippergunst? :???: Das ist absoluter Durchschnitt gewesen und ich hoffe das gibt nen Dämpfer. Fand daran gar nichts besonderes.
- Wieder sehr viele "Diven", von denen eventuell die Darstellerin aus Irland (und vielleicht Portugal) ein wenig hervorstachen.
- Auffällig viele Instrumental-Solos, insbesondere Geige (da hat man wohl von Alexander Rybak abgeschaut).
- Kaum aufällige Kautze oder wirkliche Negativausreißer, jedoch für mich weit unten: Serbien (war einfach am schlechtesten gesungen, und Androgynität hin oder her...), Bosnien&Herzegowina, Griechenland und auch Großbritannien (einfach stinklangweilig)

Jetzt heißts für mich: Weiter Daumen drücken für DEUTSCHLAND und auch BELGIEN!!! :mcdreamy:

Der gesamte Grandprix hat dieses Jahr musikalisch echt Spaß gemacht. :)

- Editiert von Mogry am 29.05.2010, 23:20 -
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:10Bane
Eigentlich brauch ich selbst nichts mehr zu schreiben, weil Mogry genau meine Meinung wieder gegeben hat. (Und sogar noch in der selben Reihenfolge :ugly: )

Für mich machen es Belgien und Deutschland unter sich aus und auf den weiteren Plätzen der Top 5 folgen Türkei, Frankreich und die Ukraine. :clap:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:12Zuckermaus
Frankreich war total genialst!!!!!! hab selten so gelacht!!!! :lol:

Island war auch ganz toll!!!!! :l:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:13Hellboy
Eh immer das selbe, Schnulzen und schlechte Lieder halt. Lena sticht da total heraus, musikalisch muss sie gewinnen!
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:14Mogry
Aaaaw Maus, noch ein Belgien-Fan! :l:
Das lässt mich immer weiter hoffen. Und YAY for Frankreich. :lol:

Bane, du bist mir unheimlich. :D
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:21Rowe
Ich fand diesmal auch deutlich besser als die letzten Male. Es waren zwar auch Numemr dabei wo ich mich an den Kopf gefasst hab aber Nummer wie Berlgien, Lena (beide auch meine Favouriten), Türkei, Norwegen, Frankreich und auch Aserbaidschan haben echt Spass gemacht!

Bin aufgeregt!!!!! :hibbel:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:34Ulysses
bis jetzt siehts ja ganz gut aus
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:34Zuckermaus
Na klar!!!! Belgien war toll! Das lustige ist, daß ich auch noch gerade mit enm Freund aus Belgien chatte. Hehe. ;)

Und OMG! alle lieben Lena !!!!! :yay:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:38Ulysses
loooool wie sie abräumt!! :rock: :rock: :rock: :rock:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:38mike15
OMG ihr könntet das wirklich gewinnen! :O












:y:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:38Jack23
läuft ja gerade :O 8-)
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:41Shannon Fan
Zitat:
Original von mike15
OMG ihr könntet das wirklich gewinnen! :O

Mensch das ist ja bisher klasse

drück uns die Daumen Mike












:y:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:43Ulysses
Jetzt geht die Politik-S*h*i*e wieder los..... Als ob Griechenland Zypern so toll fand.......... :rolleyes:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:49Mogry
Egal, über sowas rege ich mich schon jahrelang nicht mehr auf, kann man eh nicht ändern.

Aber LEEEEEEEEEENAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA :yay: OMG :hibbel:
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:53Rowe
Mit Politik allein kann man halt nicht gewinnen!!! Siehe Norwegen und vielleicht ja diesmal auch LENAAA!!!
Eurovision Song Contest 29.05.2010, 23:57Ulysses
Ich glaube man kann jetzt schon sagen: LENAAAAAAAAA!!!!!!!! :ugly: :ugly: :ugly: :O :O :ugly:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:07Shannon Fan
Zitat:
Original von Ulysses
Ich glaube man kann jetzt schon sagen: LENAAAAAAAAA!!!!!!!! :ugly: :ugly: :ugly: :O :O :ugly:




Das hoffe ich auch

Lennnaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

- Editiert von Shannon Fan am 30.05.2010, 00:08 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:07Dr.Faraday
Waow..also 1. hätte ich nun wirklich nicht erwartet..
Raab kann sich mal wieder feiern lassen..Genial dieser Typ!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:10Shannon Fan
Ich aknn es nicht glauben
Lena du bist einfach GEIL
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:11Rowe
Awwwwwwwwwwwwww... :l: :groupyay: :l:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:12mike15
Gratulation an Lena :-)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:17Ulysses
JUHU!!! SIEG!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:19Bane
She did it !!! :l: :l: :l:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:21Jack23
Well done :-)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:23Kirsche
:isdead:


ja das is nur ein smiley aber das is kein spam!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:24JohnnySinclair
Geil!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:25Mogry
:yay: OMG :isdead: FEIERFEIERFEIER!!!!

Einfach geil! :l:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:25K.C.
LLLLLLLLEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNNNAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

That's AWESOME :yay: :yay: :yay: :yay: :yay: :yay: :yay: :yay:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:26Zuckermaus
Woooo Hoooooo !!!!!! :groupyay:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:32mercy
Oh Mann, jetzt bleibe ich vor der Alten auch die nächsten Wochen nicht verschont. 8-[

Wer ist eigentlich bei ihr gestorben oder kann sie sich kein zweites Kleid leisten?
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:34K.C.
@mercy:

Du hast doch keine Ahnung. Sowas trägt man als Eurovision Song Contest Gewinnerin :P

Ich kanns immernoch nicht fassen :isdead:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:34JohnnySinclair
Zitat:
Original von mercy
Oh Mann, jetzt bleibe ich vor der Alten auch die nächsten Wochen nicht verschont. 8-[

Wer ist eigentlich bei ihr gestorben oder kann sie sich kein zweites Kleid leisten?

Bist du es, Ralph Siegel?
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:35-Sam
Deutschland hat tatsächlich den Eurovison Song Contest 2010 gewonnen :cheer: :yay: :cheer:
"Satellite" hat mich zwar zum Schluss schon genervt, da es im Radio wirklich tot gespielt wurde, aber das freut mich grad total. Congratulations Lena :clap:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:36Tommy
Wahnsinn :O Das hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten und selbst mit ihrem Akzent konnte sie in Großbritannien und Irland punkten ;)

@Mogry Hey, ich war/bin auch ein Belgien-Fan ;) Bei Großbritannien bin ich übrigens mit Dir auch einer Meinung, die hatten in den letzten Jahren einfach nur Lieder, die links rein und rechts wieder rausgehen.

PS: Ich habe nur etwas Angst, wer nächstes Jahr moderieren wird ...
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:38stepser
Sag mal ist in den letzten Jahren die Musik komplett ausgestorben oder warum bitteschön gewinnt ein Lied, bei dem ich Brechgefühle entwickle, wenn ich es höre? :puke:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:41Shannon Fan
Zitat:
Original von stepser
Sag mal ist in den letzten Jahren die Musik komplett ausgestorben oder warum bitteschön gewinnt ein Lied, bei dem ich Brechgefühle entwickle, wenn ich es höre? :puke:



Lena hat gewonnen und das ist auch gut so
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:42Mogry
@stepser: Vielleicht liegts an deinen abgestorbenen Gehörgängen. :P :ugly:
Gibt halt unterschiedliche Geschmäcker. Und Lena ist angekommen, bei einem Großteil.

:cheer:

Und sind Brechgefühle was Schlimmes? So wie Lena sich auf dem "roten Teppich" auf den Bauch gefasst hat, hatte die wohl ähnliche Gefühle. :ugly: :lol:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:43Shannon Fan
Zitat:
Original von Mogry
@stepser: Vielleicht liegts an deinen abgestorbenen Gehörgängen. :P :ugly:
Gibt halt unterschiedliche Geschmäcker. Und Lena ist angekommen, bei einem Großteil.

:cheer:

Und sind Brechgefühle was Schlimmes? So wie Lena sich auf dem "roten Teppich" auf den Bauch gefasst hat, hatte die wohl ähnliche Gefühle. :ugly: :lol:



:unterschreib:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:47Bane
@Mercy + Stepser: Machts erst einmal besser, blöde Kommentare kann jeder geben.

Sowas macht einfach nur die Stimmung kaputt, wems nicht gefällt braucht sichs doch nicht anzuschauen, aber kann uns doch bitte unsere Freude lassen.

Aber total unsensible Comments macht der Herr mercy ja gerne :rolleyes:

- Editiert von Bane am 30.05.2010, 00:48 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:48Kirsche
Zitat:
Original von Tommy
PS: Ich habe nur etwas Angst, wer nächstes Jahr moderieren wird ...


Zitat:
Original von Shannon Fan
:unterschreib:


Ich hab insgesamt Angst dass wir uns total blamieren
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:50stepser
Zitat:
Original von Bane
@Mercy + Stepser: Machts erst einmal besser, blöde Kommentare kann jeder geben.

Sowas macht einfach nur die Stimmung kaputt, wems nicht gefällt braucht sichs doch nicht anzuschauen, aber kann uns doch bitte unsere Freude lassen.

Aber total unsensible Comments macht der Herr mercy ja gerne :rolleyes:

- Editiert von Bane am 30.05.2010, 00:48 -

Es besser zu machen hat nichts damit zu tun, dass ich das Lied nicht leiden kann und mir andere Musik wesentlich besser gefällt. Ist nur meine Meinung dazu.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:52Jate815
AHHHHH Lena hat gewonnen :yay: :dance:

Belgien war mein absoluter Favorit (nach Deutschland), haben wir denen nicht auch 12 Punkte gegeben? Haben sie bzw. der süße Tom Dice absolut verdient :l:
Der Rest war ja einfach nur .... :ugly:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:56Mogry
Zitat:
Original von stepser
Es besser zu machen hat nichts damit zu tun, dass ich das Lied nicht leiden kann und mir andere Musik wesentlich besser gefällt. Ist nur meine Meinung dazu.


Aber wie passt ein solcher Beitrag jetzt in diesen Thread rein? I don't get it.

Und selbst wenn einem das Lied nicht gefällt. Eine Gratulation ist immernoch angebracht! Das hätte sowieso jeder verdient, sowas nennt sich Fairness/Anstand, was auch immer. ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 00:57SpikeWtB
Ich hätte das nie für möglich gehalten. Ich hatte ja, auch hier, meine Bedenken und für mich bleibt ihre Art zu Performen oder Song selbst weiterhin sehr gewöhnungsbedürftig. Jedenfalls bin ich damit immer noch nicht warm geworden.

Aber heute hat sie mich wirklich überzeugt, gerade im Vergleich mit den anderen Auftritten von denen mir bis auf die Belgier kaum irgendwas gefallen hat.

Von daher: Respekt!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 01:01stepser
Zitat:
Original von Mogry
Zitat:
Original von stepser
Es besser zu machen hat nichts damit zu tun, dass ich das Lied nicht leiden kann und mir andere Musik wesentlich besser gefällt. Ist nur meine Meinung dazu.


Aber wie passt ein solcher Beitrag jetzt in diesen Thread rein? I don't get it.

Und selbst wenn einem das Lied nicht gefällt. Eine Gratulation ist immernoch angebracht! Das hätte sowieso jeder verdient, sowas nennt sich Fairness/Anstand, was auch immer. ;)

Geht doch um den Eurovision Song Contest und mein Beitrag war doch zum Thema, also alles im grünen Bereich. ;)
Am besten würde aber als Gratulation das hier passen: http://www.youtube.com/watch?v=uAsV5-Hv-7U
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 01:04Elly
Ich freu mich total, dass Lena gewonnen hat!!! Juchuuuuuuuuuuuuuuuuuuu :yay:

Bin zwar kein Fan von ihr, aber ihren Auftritt fand ich sehr gut. Im Gegensatz zu vorher hat sie kaum rumgehampelt und sehr viel Natürlichkeit und Gute Laune ausgestrahlt - und das kam zu recht an.

Super Lena! :)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 01:08Shannon Fan
Lena
hat gewonnen und das zurecht
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 01:10lostfan2222
Zitat:
Original von Shannon Fan
Lena
hat gewonnen und das zurecht


YEAHHHHHHH!!! Ihr Auftritt war sehr souverän und locker...
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 01:53!Xabbu
wow das hätte ich echt nicht gedacht, nachdem alle so optimistisch waren dachte das wird eh nichts aber ich freu mich riesßig für lena und auch für deutschland :mcdreamy: :cheer:

ich hab leider nicht alle lieder mitbekommen, aber belgien fand ich echt auch gut, war dänemark und türkei wirklich so gut :spy:

wir haben es geschaft :yay: :groupyay:

mh ich hoff mal das hape moderiert vll mit schöneberger oder anke engelke zusammen, oder oppenheimer, viel intressanter würde ich die frage finden wo es statt finden wird. und ich werd dann nicht mal in deutschland sein :heul:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:03Tommy
@Xabbu Oppenheimer ? Da finde ich irgendwie nur Gestalten, die schon längst tot sind ;) Aber vielleicht meinst Du ja den Opdenhövel, den ich für eine solche Veranstaltung jedoch nicht gerade präferiere. Aber mir ist eingefallen, daß Stefan Raab das Ganze ja moderieren könnte ;)

Als Peter Urban anfangs nach einer schon beachtlichen Führung warnte, daß man den Tag nicht vor dem Abend loben sollte, ging es auch schon los und es gab zwei Mal 1 Punkt in Folge, da konnte man schon leichts ins Schwitzen kommen, aber dann gab es ja doch wieder die großen Punktzahlen und das nicht für möglich Gehaltene war perfekt :)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:10heidetrauma
Zitat:
Original von K.C.
LLLLLLLLEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNNNAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

That's AWESOME :yay: :yay: :yay: :yay: :yay: :yay: :yay: :yay:

ditooooooooooo!!!!!!!!!!!!!! great great great!°
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:10!Xabbu
ups ja den hab doch gemeint :lol:

mh raab kann ich mir ehr weniger vorstellen, würde meiner meinung nach irgenwie nicht so passen. zumal ja ein moderator französisch oder einer englisch sprechen muss.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:16Tommy
@Xabbu Als wenn Raab kein englisch könnte ;) Würde mir aber noch immer besser gefallen als manch andere. Brauchen wir halt nur noch jemand für die andere Sprache ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:35House
Wow. Nach Fußball hab ich direkt umgeschaltet und dann bis kurz vor zwölf geschaut, ehe ich raus in den Regen musste. :P Und ich war wirklich begeistert. Nicht nur von Lena. Die gesamte Show kam mir irgendwie besser vor, als ich sie in Erinnerung hatte. Frankreich hatte ich viel höhere Chancen ausgerechnet, und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das auch bei uns ein Sommerhit werden könnte. Und Russland war ja wohl einfach nur der Hammer. :ugly: Ich finde es immer wieder toll, wenn Leute die "alten Tugenden" des Grand Prix auf die Schippe nehmen (hätte Danemark gewonnen, hätte ich es nie wieder geschaut).

Und das Beste an dem Ganzen war eigentlich, wie ich mich eben beim Laufen durch die Stadt vor hupenden Autos kaum retten konnte. Es sind tatsächlich an jeder Ecke Leute mit schwenkenden Deutschlandflaggen jubelnd durch die Straßen gefahren. Wirklich einmalige Bilder, die mich kurz glauben ließen, es sei schon WM.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:48Reno
TRIUMPH!!! :D
Ich hatte nicht mehr wirklich dran geglaubt, weil ich nicht enttäuscht werden wollte, aber es wurde doch was :O
Sensation :O

Nächstes Jahr gehts zum Grand Prix!!! :D
Bin schon echt gespannt wer das moderiert.
Ich glaub für Opdenhövel wärs ein wenig zu heavy, obwohls ich ihm gönn würde^^ . da muss aber schon DER moderator Deutschlands hin.
Oder Stefan Raab, für den ich echt wäre, weils der typ einfach drauf hat, wie man heute schonwieder gesehn hat :pray:
LENA !!! :mcdreamy:
RAAB !!! :hibbel:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 02:58Nils
Yay, komme gerade auch von einer kleinen ESC-Party, absolut genial, Lena ist einfach toll :l: War aber auch eindeutig der beste Auftritt, Belgien oder Frankreich waren zwar auch nicht schlecht, aber z.B. Dänemark, Russland und Weißrussland einfach nur schrecklich.

- Editiert von Nils am 30.05.2010, 03:00 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 03:01K.C.
Wenn wirklich ein Moderator Englisch und einer Französisch sprechen muss, wäre ich für den Englischen Teil ganz klar für Raab. Er kann sich auch bei solchen Events ein wenig, mit seinen Seitenstichen, zurücknehmen. Das würde er schon hinkriegen. Außerdem ist er einer der Hauptgründe warum Lena gewonnen hat, also warum nicht er!?
Beim Französischen Teil hätte ich keinen Plan, wüßte nicht mal einen der die Sprache beherrscht :ugly: Außer SkyDumont kommt aus Frankreich :D

Beim Standort brauchen wir natürlich eine große Halle. Denke mal dafür kommen Köln, Hamburg und Oberhausen in Frage. Vielleicht machts aber auch die Hauptstadt.

- Editiert von K.C. am 30.05.2010, 03:02 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 03:09House
Es ist doch eigentlich immer in der Hauptstadt, oder?

Aber ich fand Russland ernsthaft gut. ^^ Die Jungs waren mir irgendwie sympathisch in ihrem Moskauer Studentenoutfit, in ihren Winterklamotten und der Frontsänger mit seinem Foto. Sie haben den Glamour-Show-Gedanken der übrigen osteuropäischen Länder doch wunderbar karikiert, und ich fand nicht mal das Lied schlecht. :P Grauenvoll fand ich hingegen Griechenland. Da kann ich mir wahrlich die vielen Punkte nicht erklären.

Und der Eurodance war auch geil, findet ihr nicht? :ugly:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 03:40Eini
Wow, habe es vorher im Radio gehört, dass sie gewonnen hat. Hätte ich nicht erwartet! :O
Ich mochte und mag zwar ihr Lied nicht, das ich 2 oder 3 mal hörte, doch sie ist mir ganz sympathisch. Ich gönne ihr den Sieg, Stefan Raab natürlich auch. :-)

Gratulation an euch - muss schon ein tolles Gefühl sein. :-)
Österreich macht da seit Jahren nicht mit, weil die Veranstaltung immer lächerlicher wurde. Eigentlich finde ich das gut, aber irgendwann will ich schon mal wieder mitfiebern - vielleicht mit einem ernstzunehmenden Lied... :rolleyes:

Edit:
Zitat:
Original von Elly
Bin zwar kein Fan von ihr, aber ihren Auftritt fand ich sehr gut. Im Gegensatz zu vorher hat sie kaum rumgehampelt und sehr viel Natürlichkeit und Gute Laune ausgestrahlt - und das kam zu recht an.

Das war auch das, was ich immer am meisten kritisiert habe. Gut, dass sie sich da scheinbar gebessert hat. :-)

- Editiert von Eini am 30.05.2010, 03:43 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 04:29McLovin
Wow, das hätte ich wirklich nicht gedacht :-S
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 08:34qu4d


Dass man sich so auf ihren Gesangsstil fixiert... Grönemeyer singt auch kein Deutsch.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 09:14Catty
War auf einer Hochzeit und habs nicht live sehen können, hab mir aber den Auftritt gerade im Internet nochmal angeschaut. Sie hat wirklich jeden Ton getroffen und auch der Auftritt an sich war gut, wenig "rumgehample" wie es schon jemand gesagt hat. Von dem her, top :) Auch wenn ich das Lied schon so oft für mich selbst gespielt hab, dass ich es kaum noch hören kann :D :ugly:

Oh, und das auf der Pressekonferenz fand ich auch witzig :D

Gestern hat mich ein Schotte auf der Hochzeit die ganze Zeit damit aufgezogen, dass Lena und ich den gleichen Akzent haben. Ja, aber at least I have a winning accent :P :ugly:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 10:16qu4d
owned
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 10:20Dolmar
Ich freu mich dass sie gewonnen hat. Da ich gestern abend unterwegs war hab ich mir grad das Voting nochmal über Youtube angeschaut. Manche Kommentare zu den Videos sind aber echt traurig. Vor allem wird dort echt nur über eine Szene diskutiert.



Man man, wenn man gegen Deutschland verliert muss gleich der Nazihammer rausgeholt werden. Traurig.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 10:33Ric
:O WOW! 1. Platz für Lena, hätte ich echt nicht erwartet :ugly:

Respekt :y:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 10:52SawyersGirl
Also ich hätte auch nicht unbedingt mit dem 1. Platz gerechnet.
Freut mich aber trotzdem total...
Das mit dem Punkte vergeben war ja ganz schön spannend.

Glückwunsch, Lena. ;)

@Dolmar: An das gleiche musste ich gestern auch denken. Von gewissen Ländern hat man auch keine Punkte bekommen, das hängt wahrscheinlich auch noch wirklich damit zusammen. Sowas wird eben nie vergessen...
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 10:53JohnnySinclair
Das Presse-Konferenz-Video - großartig. :D
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 11:03Dolmar
Ich fands irgendwie cool dass die Punktegeschacherei zwischen den Ost und Südoststaaten ihnen dieses Jaar das Genick gebrochen hat. Da haben sich so viele Länder wieder untereinander die Punkte zugeschoben und klein Lena ist mit viel Kleinvieh und den deutschen Länderkumpels nach oben gehuscht. Gab ja auch sehr viele Länder die alle über 100 Punkte bekommen haben.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 12:05Misses_Kiwi
Ich bin auch immer noch total happy :l: Damit hätte ich wirklich überhaupt nicht gerechnet. Top 10 war mir zwar irgendwie klar, bzw. hätt ich mir gewünscht, aber gleich der Sieg??? WOW!!! :isdead:

Insgesamt fand ich den Contest okay. Einige Songs die mir echt gut gefallen haben (Frankreich :ugly:, Spanien fand ich auch toll, Türkei,...), einige, die ich ganz furchtbar gruselig fand (Serbien zum Beispiel...) und, ja, wow... immer noch sprachlos :D

Was Eurovision 2011 angeht:
1. Ort - muss nicht immer die Hauptstadt sein. Der Grand Prix nach Nicoles Sieg war auch in München. Wird sich also zeigen, wo das ganze 2011 stattfindet... es gibt auf jeden Fall Dutzend Möglichkeiten.
2. Moderatoren - DAS hab ich gestern auch gleich gesagt, dass ich echt keinen Schimmer habe, wer das moderieren könnte. Raab könnte gehen, bin aber nicht sicher, ob er das kann, da er ja wieder USF* macht. Ergo betreut er ja auch wieder den deutschen Teilnehmer... hm. Kerkeling fänd ich als männlichen Part glaube ich ganz gut - solang er denn tatsächlich nur Kerkeling bleibt. Aber als weiblichen Part? Oh mein Gott, ich hab keine Ahnung, mir fällt KEINE Deutsche ein, die ich gerne für uns repräsentativ auf der Bühne sehen würde... wirklich keine... traurig eigentlich :ugly:

Ach ja und ganz oberlehrerhaft möchte ich am Schluss noch anfügen: über Geschmack lässt sich einfach nicht streiten. Einige fanden das Lied doof und Lena sowieso, ja dann ist das eben so. Viele, viele Leute hier in D und in Europa fanden sie aber toll. Sie hat deren (und auch meinen) Geschmack getroffen und deswegen gewonnen.

- Editiert von Misses_Kiwi am 30.05.2010, 12:07 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 12:15Rowe
@Moderation

Lena und Hape Kerkeling wäre genial ;)

@Quoten

Diese Jahr haben, mal soeben, doppelt soviele Zuschauer eingschalte wie letztes Jahr :O:O 61,6% bei den 14-49jährigen :isdead:

Quelle

- Editiert von Rowe am 30.05.2010, 12:16 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 12:45JohnnySinclair
Ich wünsche mir Stefan Raab und Nora Tschirner als Moderatoren-Duo. :-)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 12:48Bane
@Auftritt: Find ich lustig, dass plötzlich alle den Auftritt toll fannden, von den Bewegungen her wars nämlich das allerselbe wie immer, also nicht mehr oder weniger "rumgehampel" :D

@Ort: Also meinetwegen könnte das gerne wieder in München sein und wer behauptet hier bitteschön München wär nicht die Hauptstadt von Deutschland/Europa/der Welt ? :ugly:

@Moderatoren: Wenns Lena und Hape machen würden wär ich auch vollkommen zufrieden.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 12:52Ulysses
@ Rowe
ja das war echt genial

@ Dolmar

Achja. Die guten alten Standbilder und ihre realitäts-verfälschende Wirkung. ( btw Hitlergruß seitlich und mit gespreitzten Daumen?? ... naja die Presse im Ausland braucht halt auch was zum feiern. :ugly: )
Bash-Fred 30.05.2010, 12:57Eini
Zitat:
Original von Bane
@Auftritt: Find ich lustig, dass plötzlich alle den Auftritt toll fannden, von den Bewegungen her wars nämlich das allerselbe wie immer, also nicht mehr oder weniger "rumgehampel" :D


Also wenn ich ihren Auftritt mit dem Musikvideo vergleiche, sieht das ganze doch anders aus.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 13:02Tommy
@House Also Russland, ich weiß nicht. Das Lied fand ich jedenfalls recht langweilig und ich fand es schon überraschend, daß sie überhaupt ins Finale kamen. Doch Griechenland fand ich gar nicht mal so schlecht, da es für mich auch eine Art Aufbruchstimmung symbolisierte.

Und hättest Du den Beginn gesehen hättest Du Dich schon über Brighton als Hauptstadt gewundert ;)

@Eini Das Musikvideo war schon etwas hektischer, da hast Du schon Recht. Liegt aber vielleicht auch daran, daß das in aller Eile produziert wurde ;)

- Editiert von Tommy am 30.05.2010, 13:04 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 13:04Bane
@Eini: Musikvideos haben doch aber nso rein garnichts mit Liveauftritten zutun.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 13:12Eini
Gut, kann sein. Ich habe auch noch keinen Live-Auftritt zu diesem Lied gesehen. Wegen den Kommentaren dachte ich aber, dass die ziemlich ähnlich sind - vor allem, weil das Video einfach im Fernsehstudio gedreht wurde, in sie immer auftrat. :D
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 13:30K.C.
@Moderation: Wenn es wirklich Hape und Lena werden sollen, müssen sie aber ihre Englischkenntnisse verbessern :ugly:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 13:47qu4d
Zitat:
Original von K.C.
@Moderation: Wenn es wirklich Hape und Lena werden sollen, müssen sie aber ihre Englischkenntnisse verbessern :ugly:


Ehm... wieso?



Wir sind hier in Deutschland und da wird Deutsch gesprochen!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 13:58Bane
@Eini: Das Musikvideo wurd direkt nach der Finalshow gedreht, daher wars auch in dem Studio, aber das übertriebene Video (mags auch nicht) hat wie gesagt nichts mit den Live Auftritten zutun, bis auf das bei der Wok WM waren die alle ungefähr so wie jetzt im Song Contest. ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 14:10Eini
Weiß man, wie viel Einfluss letztendlich die Jurywertungen hatten? 50%, das ist mir schon klar - wie das ganze aber aussehen würde, wenn nur die Anrufer abgestimmt hätten - wie es früher war - wäre interessant.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 14:14Nils
Zitat:
Original von House
Aber ich fand Russland ernsthaft gut. ^^ Die Jungs waren mir irgendwie sympathisch in ihrem Moskauer Studentenoutfit, in ihren Winterklamotten und der Frontsänger mit seinem Foto. Sie haben den Glamour-Show-Gedanken der übrigen osteuropäischen Länder doch wunderbar karikiert, und ich fand nicht mal das Lied schlecht. :P Grauenvoll fand ich hingegen Griechenland. Da kann ich mir wahrlich die vielen Punkte nicht erklären.


Griechenland war doch lustig, wenn auch nicht so toll wie Frankreich. :ugly: Aber der Gesang ging bei den Russen einfach gar nicht und das Lied hat mir auch nicht wirklich gefallen, aber das kann ich von der Mehrheit der Songs sagen, Eurovision halt, ohne Lena hätte ich es wohl nicht geguckt.^^
anz schlimm fand ich neben den gestern schon genannten auch noch Armenien, Portugal und Aserbaidschan, ich erinnere mich mich zwar nicht mehr an alle, aber das sagt zumindest mein Bewertungsbogen. :ugly:

@ Moderation
Hape und Lena wären auf ejdne Fall ein tolles Duo, bei Raab bin ich mir nicht sicher, er wird ja auch wieder Unser Star für Berlin (oder welche Stadt auch immer) machen und wenn er dann wieder so eine Nähe zum Kandidaten wie zu Lena hat und möglicherweise auch den Song komponiert wäre das vielleicht etwas komisch.

- Editiert von Nils am 30.05.2010, 14:18 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 14:57SpikeWtB
Zitat:
Original von Bane
@Eini: Das Musikvideo wurd direkt nach der Finalshow gedreht, daher wars auch in dem Studio, aber das übertriebene Video (mags auch nicht) hat wie gesagt nichts mit den Live Auftritten zutun, bis auf das bei der Wok WM waren die alle ungefähr so wie jetzt im Song Contest. ;)


Das Musikvideo war z.B. bei mir der "Ersteindruck" von Lena und das finde ich immer noch sehr sehr schrecklich. Wenn man weder USFO noch irgendwelche anderen Auftritte, sei es Interviews oder Gesangsauftritte, von ihr gesehen hat, dann kann man schon überrascht sein, wenn man dann so einen Auftritt sieht. Das lustige ist bei mir einfach, dass die anderen Nationen einfach ihre "buisness as usal"-Auftritte abgeliefert haben. Die waren einfach zu austauschbar. Was mich gestern wirklich überzeugt hat war, dass ich bei Lena (und dem Belgier) wirklich das Gefühl hatte, dass die nicht nur für sich performen, sondern dass sie irgendwie eine Verbindung zum Publikum aufgebaut haben. Da reicht eben auch mal ein nicht aufgesetztes Lächeln mit einem kurz zu hörenden Kichern aus um sich irgendwie vom restlichen Einheitsbrei abzusetzen. Das hat Lena gestern, auch bei mir, geschafft und dann ist es eigentlich auch egal, ob der Song jetzt super ist, was er meiner Meinung nach wirklich nicht ist, oder ob sie in ihren Bewegungen eher eher unsicher wirkt.

Ich hatte vorher die Befürchtung, dass Lena, wenn man nur den einen Auftritt von ihr kennt, wirklich nur als unbeholfener Amateur rüber kommt. Da habe ich wohl falsch gelegen, aber ich weiß auch nicht, wie sie vorher in den Medien der anderen Länder präsentiert wurde. Letztendlich ist es auch egal. Ich finde Song und ihren Auftritt jetzt immer noch nicht megamäßig gut, aber sie hat sich aus dem Einheitsbrei hervorgehoben und das wurde offenbar positiv gesehen.

Ich bin jedenfalls froh, dass jetzt erstmal dieses ganze Theater von wegen Schiebung, das 30-Jahre ohne Sieg Rumgejammere und das ausgraben von Nicole vor jedem Grand Prix endlich aufhört.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 15:01!Xabbu
die pressekonferenz war ja echt mal der hammer :lol:

oh ja hape und lena wären einfach perfekt als moderations-duo :l:
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 15:10Nils
Ich muss jetzt auch nochmal Stefan Niggemeier zitieren, aus dem Oslog-Liveblog von gestern Abend.

Zitat:
niggi: wenn ich mir was wünschen dürfte: eine liveschalte ins fernsehzimmer von ralph
siegel. dieser missgünstige, dumme alte mann.


:D
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 15:14titus
Super! Lena gefällt mir wirklich sehr gut von ihrer Art und dem Aussehen.
Klasse das sie gewonnen hat :-)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 15:14Jin108
Jaaaaaaaaaaaaaa, damit hätt ich echt nie gerechnet! 12 Points to lovely Lena!!! :clap: :yay: :woot:
Großartig, so muss das sein!
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 15:55K.C.
@qu4d:

Die Norweger haben bei der moderation gestern auch nicht Norwegisch gesprochen :P
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 16:17Tommy
@K.C. Doch, haben sie (wenn auch nicht durchgängig) ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 16:26JohnnySinclair
Ich denke auch, dass weniger das Lied, sondern mehr Lenas Art ihr letztlich den Sieg gebracht haben. Ich hab nicht viele andere Beiträge gesehen (Armenier, Griechen, Briten), aber die waren doch irgendwie alle lieblos runterchoreographiert, null Natürlichkeit, viel Show auf der Bühne. Lena war einfach Lena und stand auch voll im Mittelpunkt, das kam wohl einfach an.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 16:35Misses_Kiwi
Hm, es scheint tatsächlich ernsthafter zu sein, als man dachte, dass Raab unter Umständen plant, Lena auch 2011 wieder für uns ins Rennen zu schicken.
So sehr ich Lena mag und so sehr ich mich über den Sieg freue, würde ich mir wünschen, dass wir 2011 was Neues bringen. Denn so souverän sie dieses Jahr gewonnen hat, bezweifel ich, dass sie diesen herausragenden Erfolg noch mal wiederholen könnte. Dieses Jahr war sie neu, anders und erfrischend... nächstes Jahr kennt sie jeder und ich persönlich vermute, dass sie an den ESC dieses Jahr anknüpfen könnte.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 16:51Eini
Zitat:
Original von Eini
Weiß man, wie viel Einfluss letztendlich die Jurywertungen hatten? 50%, das ist mir schon klar - wie das ganze aber aussehen würde, wenn nur die Anrufer abgestimmt hätten - wie es früher war - wäre interessant.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 17:01Penny
Also ich habe den Eurovision Song Contest gestern komplett gesehen,
Eigentlich interessiert mich das nicht so sehr, aber diese Jahr war ich gespannt, was das mit Lena wird. Und letzendlich habe ich bei der Punktevergabe richtig mitgefiebert.
Ich freue mich richtig das Deutschland nach 28 jahren mal wieder Platz 1 belegt hat.
Ich frage mich, wie Lena sich wohl so fühlt^^ Vor ca. einem 3/4 Jahr saß sie schließlich noch ganz normal im Klassenzimmer und hat Klausuren geschrieben:P
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 17:23Tommy
@Misses Kiwi: Dem kann ich nur zustimmen. Live wurde das gerade eben zwar nochmal in den Raum geworfen, aber einen neuen Kandidaten würde ich dennoch bevorzugen. Daß sie irgendwann wie Johnny Logan zurückkehrt wäre aber auch nicht schlecht, nur sofot muß es nicht unbedingt sein.

@Eini Auch durch die Wiederholung Deiner Frage wird Dir diese momentan niemand beantworten können, obwohl, die derzeitige Antwort lautet schlicht "Nein" ;) Im letzten Jahr wurde die Jurywertung wenige Tage nach dem Finale veröffentlicht.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 17:29Eini
Zitat:
Original von Tommy
@Eini Auch durch die Wiederholung Deiner Frage wird Dir diese momentan niemand beantworten können, obwohl, die derzeitige Antwort lautet schlicht "Nein" ;) Im letzten Jahr wurde die Jurywertung wenige Tage nach dem Finale veröffentlicht.

Vielen Dank. Ein "Nein" hilft auf jeden Fall mehr weiter als gar keine Antwort. Und da du mir gesagt hast, dass die Jurywertung letztes Jahr wenige Tage nach dem Finale veröffentlicht wurde, sehe ich das als gute Antwort... ;)

Schade, dass man sich hier erst wiederholen muss, um nicht wie immer ignoriert zu werden.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 17:57Jate815
Habe auch gerade auf Pro7 gesehen, wie Stefan meinte, wir sollen Lena doch nächstes Jahr wieder teilnehmen lassen. Irgendwie finde ich die Idee blöd. Ich hätte lieber nochmal gerne so eine "Unser Star für ..." Show gesehen, wer weiß, vielleicht würde aus einer weiteren Show noch ein so netter Mensch berühmt werden und uns nächstes Jahr würdig vertreten :)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:06Nils
@ Eini
Na ja, wenn man (wie ich) da selbst keine Ahnung hat, muss man imo nicht unbedingt antworten. :dunno:

@ Jate
Habe ich auch gerade gelesen (aber nicht selbst gesehen), hat er das wirklich ernsthaft und nur als Scherz gesagt? So sehr ich Lena ja mag, ich glaube nicht, dass sie diesen Erfolg wiederholen könnte, zwei mal nacheinander der selbe Künstler, das passt einfach nicht.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:10Jate815
@Nils
für mich klang das alles sehr ernst :( Zudem habe die Moderatoren das noch mehrmals wiederholt, also ich glaube schon, das dass relativ fest steht.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:13K.C.
@Lena Reloaded:
Ich habe es zwar nicht gesehen, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das man Lenna 2011 nochmal antreten lässt. Das würde ich auch nicht begrüßen und andere Länder wohl auch nicht. Der USF-Contest wurde für 2011 auch bereits bestätigt und ich kann mir durchaus vorstellen, das wir mit einem neuen Kandidaten auch wieder Erfolg haben könnten.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:32Shannon Fan
Zitat:
Original von Jate815
Habe auch gerade auf Pro7 gesehen, wie Stefan meinte, wir sollen Lena doch nächstes Jahr wieder teilnehmen lassen. Irgendwie finde ich die Idee blöd. Ich hätte lieber nochmal gerne so eine "Unser Star für ..." Show gesehen, wer weiß, vielleicht würde aus einer weiteren Show noch ein so netter Mensch berühmt werden und uns nächstes Jahr würdig vertreten :)


Da stimme ich dir zu Jate. Finde es saugeil Das Lena gewonnen hat. Bin aber der Meinung das nächstes Jahr wieder nach einem KANDIDAT gesucht wird
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:34Mogry
Es wirkte tatsächlich sehr ernst mit der Idee, aber ich denke auch, dass sie einfach aus der aktuellen Euphorie heraus geboren wurde.
Auch im Publikum vorm Rathaus, war der Applaus für diese Idee verhältnismäßig verhalten, fand ich. Ich bin auch eher gegen diese Idee.

Andererseits, wenn sie Lena wieder in einem Contest (mit einem Lied) durchsetzen würde, könnte ich damit Leben. Wobei ich nicht glaube, dass das passieren würde. Nur finde ich so eine Festlegung zu so einem Zeitpunkt einfach schwachsinnig. Da schustert man dann einen Song, eine vorherige Begeisterung wird nicht aufgebaut... Neee, keine gute Idee!

Für den folgenden ESC hoffe ich aber auf eine Initialzündung bzgl. der Musik. (Ähnlich wie Alexander Rybak es ja mit der Geige geschafft hat, wenn man dieses Jahr mal auf die Bühne geschaut hat. :ugly: ) Das hieße fürs nächste Jahr, viel mehr tolle Musik ohne großes Tamtam, das würde mich freuen! Insbesondere, da neben Lena ja auch der einzige weitere Track, der so dargeboten wurde, ganz weit vorne gelandet ist, Belgien auf Platz 6.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:52Shannon Fan
Ich fand ja Israel und Griechenland super.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 18:55Nils
Zitat:
Original von Mogry
Für den folgenden ESC hoffe ich aber auf eine Initialzündung bzgl. der Musik. (Ähnlich wie Alexander Rybak es ja mit der Geige geschafft hat, wenn man dieses Jahr mal auf die Bühne geschaut hat. :ugly: ) Das hieße fürs nächste Jahr, viel mehr tolle Musik ohne großes Tamtam, das würde mich freuen! Insbesondere, da neben Lena ja auch der einzige weitere Track, der so dargeboten wurde, ganz weit vorne gelandet ist, Belgien auf Platz 6.


Das wäre mal ein schöner Trend, solange es dann nicht nur billige Lena-Klone sind. Es wäre aber sicherlich auch nicht zu verachten, wenn man sich am türkischen Beitrag orientieren würde, möglicherweise sehen wir dann 2011 mehre Flex-Sägen auf der Bühne, das wäre ein Spektakel sondergleichen. :ugly:

Und bezüglich des deutschen Beitrags, hm, dann hoffe ich mal, dass man da nochmal gründlich drüber nachdenkt und einen neuen Kandidaten castet, der dann aber bitte, wie schon gesagt, kein Lena-Klon sein sollte.

@ Shannon Fan
Israel fand ich ziemlich langweilig, aber Griechenland wusste mich zumindest zu belustigen. :D

- Editiert von Nils am 30.05.2010, 18:57 -
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 19:24Tommy
@Eini Ich habe Deine Frage schon gelesen, hatte nur selbst keine Lust/Zeit zum Recherchieren. Ich persönlich habe das zum Beispiel schon einige Mal getan, jedoch durchaus schlechte Erfahrungen damit gemacht (teilweise 30 Minuten danach gesucht, um dann auf meine Antwort noch nichtmal eine Reaktion darauf zu erhalten). Wenn ich schon was dazu gewußt hätte, hätte ich es Dir auch gesagt, aber so war ich zu dem Zeitpunkt einfach mit zu vielen Dingen auf einmal beschäftigt ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 19:37Dan
Ach, ich freu mich für die Lena. :l: :-)

Hab den Contest zwar gestern nicht gesehen, aber dass sie in so großem Abstand gewinnt, ist schon krass! :O Hätte ich wirklich nicht mit gerechnet. Aber wiegesagt: toll, dass wir nach sovielen Jahren endlich wieder mit den ESC gewinnen konnten.^^ Und mit so einem sympthatischen Act, sowieso. :)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 20:26LostFan003
:l: Lena. :l:

Dass aber alle schreiben wir hätten gewonnen. Ich habe nicht gewonnen. Ich weiß auch nur von Lena, dass sie gewonnen hat. Vielleicht noch die Produzenten, die Komponisten, die Backroundsanger und das sonstige Team um sie herum. Aber ich? Nee.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 20:31Joop
Juhuu, ach warum hab ich den Thread erst heute entdeckt (ist vielleicht besser für euch sonst hättet ihr mein Lena-Anschmachten schon 2 Monate erdulden müssen :P )?

Ich hab vorhin auch gestutzt, als das mit "Lena tritt nächstes Jahr auch an" aufkam. Ich denke mal das war eine Spaßaussage. Lena zweimal zu schicken wäre irgendwie seltsam.

Ich bin mal gespannt ob sie jetzt die Musikerkarriere weiter verfolgt. Das Zeug zum "echten" Superstar *spöttischaufBohlenguck* hat sie auf jeden Fall.

So, ich muss meiner Freude noch ein wenig Luft verschaffen
Tralalalalalalalalalalalalalalalalalalalalalalalalalala...
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 21:25SpikeWtB
Zitat:
Original von LostFan003
:l: Lena. :l:

Dass aber alle schreiben wir hätten gewonnen. Ich habe nicht gewonnen. Ich weiß auch nur von Lena, dass sie gewonnen hat. Vielleicht noch die Produzenten, die Komponisten, die Backroundsanger und das sonstige Team um sie herum. Aber ich? Nee.


Die Castingshow hieß "UNSER Star für Oslo", sie wurde demokratisch vom deutschen Volk gewählt, dass sie Deutschland und damit "uns" dort vertritt. Aus diesem Grund ist das Wir-Gefühl eigentlich in diesem Fall gar nicht so verkehrt. ;) Jedenfalls wer diese Formulierung benutzen möchte. ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 21:42Eini
@Tommy: Danke dir. :-)
Ich dachte einfach, dass es jemand zufälligerweise weiß oder sich erinnern kann, wie es im letzten Jahr war. Normalerweise suche ich da ja auch selbst, doch auf Anhieb fand ich auch nichts passendes. Zu mehr hatte ich heute auch keine Zeit.

@topic: Dieses "Wir"-Gefühl kann ich bei euch schon verstehen. Natürlich hat Lena gewonnen, sie vertrat dabei aber ihr Land Deutschland. Ist doch beim Fußball zum Beispiel auch so.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 22:12LostFan003
[i]"Wir sind Deutschland"[b]. Ich verstehe. Naja. Nationale Identifikation. Naja. Brauch ich nicht. Besitzt auch neben dem unsympathischen Charakter auch noch "Gefährliches".
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 22:40SpikeWtB
Zitat:
Original von LostFan003
[i]"Wir sind Deutschland"[b]. Ich verstehe. Naja. Nationale Identifikation. Naja. Brauch ich nicht. Besitzt auch neben dem unsympathischen Charakter auch noch "Gefährliches".


Ich denke die Fußball-WM 2006 hat Deutschland international ein großes Stückchen von dem von dir als "unsympathischen" und "gefährlichen" erscheinen Charakter einer Nationalen Identität befreit. Ein Schritt der international, nach anfänglicher Skepsis, sehr positiv aufgenommen wurde und indem der vorher oftmals gehörte "aggressiven" Unterton nicht mehr zu erkennen war. Die Künstler beim Eurovision Song Contest vertreten ja nicht nur sich selbst, sondern die Punkte werden an die Länder vergeben. Dann ist es auch ganz klar, dass sich dann das Land selbst über den Erfolg freuen kann. Wenn dann das Heimatland gewinnt, dann darf man sich auch ruhig darüber freuen. Es wäre schlimm, wenn uns das 65 Jahre nach Kriegsende immer noch übel genommen werden würde und das scheint auch definitiv beim diesjährigen Song Contest nicht der Fall zu sein, auch wenn es dieses lächerliche verkrampfte Verunglimpfung des winkenden Raabs gibt. ;)
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 23:19Tommy
Womit Godwin's Law wieder einmal bewiesen wäre.
Eurovision Song Contest 30.05.2010, 23:38SpikeWtB
Zitat:
Original von Tommy
Womit Godwin's Law wieder einmal bewiesen wäre.


Eigentlich, nicht wirklich. ;)
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 12:36Nils
Lena wird wohl wirklich nochmal antreten, Raab hat gerade auf der Pressekonferenz gesagt, dass er "moralisch, musikalisch und ethisch" keine andere Möglichkeit sehe.

@ "unsere" Lena
Na ja, ich habs auch nicht wirklich mit dem Patriotismus und würde auch nicht sagen, dass "wir" gewonnen haben, aber solange es sich in Grenzen hält, meinetwegen. Fand es auch eher lustig, wie Lena nicht wirklich wusste was sie mit der Flagge machen soll und sie falsch rum gehalten hat, nachdem sie gewonnen hatte.

EDIT:
Eine Show wird es dann wieder geben, es tritt nur Lena auf, abgestimmt wird über den Song, der genaue Modus steht noch nicht fest. Stadt für den ESC auch nicht, Raab würde es wohl gerne ein Köln sehen (Surprise^^).

- Editiert von Nils am 31.05.2010, 12:50 -
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 13:12Tommy
Mmh, naja, noch ist ja ein Jahr hin ;) In Köln (Lanxess-Arena) und Hamburg (O² Arena) findet einen Tag nach dem Grand Prix eine große Veranstaltung statt. Die O² World in Berlin wäre zwar frei, allerdings findet am selben Tag das DFB-Pokalfinale statt, welches ja eigentlich auch von der ARD gezeigt werden soll.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 14:17Luke
So viele Posts :O

Hab es auch geschaut und na ja, ich fand jetzt nicht das es der beste Beitrag war, aber es gibt ja auch unterschiedliche Geschmäcker ;)
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 14:19Tommy
@Luke Dann sag wenigstens, wen Du am Besten fandst ;)
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 14:21Luke
Ich fand Aserbaidschan ziemlich gut und Belgien hat mir auch sehr gefallen ;)
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 15:02Jate815
Oh nein :(
http://www.vienna.at/society/promis/artikel/lena-mayr-landrut-tritt-auch-2010-beim-song-contest-an/cn/news-20100531-12405905
Was soll das denn? Ich würde mir viel lieber nochmal eine Casting Show mit neuen Leuten ansehen, als eine Show, in der es nur darum geht das perfekte Lied für Lena zu finden.
Kann sie nicht einfach auf normalem Wege versuchen an ihrer Karriere zu arbeiten? Nochmal am esc teilnehmen wird ihr glaube ich mehr schaden als zu Gute kommen. Aber wer weiß, vielleicht irre ich mich ja auch gewaltig.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 15:11Tommy
@Jate Darüber diskutierten wir die letzte Zeit doch schon ;)
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 15:25mercy
Ich finde es gut. Die Blamage und das Geheule ist dann schon vorprogrammiert.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 15:25Jate815
Ich weiß ;) aber ich dachte durch den Artikel wird klar, dass Stefan das wirklich ernst meint. Ich hatte ja vorher noch gehofft, dass alles nur ein Scherz bzw. Spekulation sei ... :(
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 15:31Mel
Zitat:
Original von Jate815
Oh nein :(
http://www.vienna.at/society/promis/artikel/lena-mayr-landrut-tritt-auch-2010-beim-song-contest-an/cn/news-20100531-12405905
Was soll das denn? Ich würde mir viel lieber nochmal eine Casting Show mit neuen Leuten ansehen, als eine Show, in der es nur darum geht das perfekte Lied für Lena zu finden.
Kann sie nicht einfach auf normalem Wege versuchen an ihrer Karriere zu arbeiten? Nochmal am esc teilnehmen wird ihr glaube ich mehr schaden als zu Gute kommen. Aber wer weiß, vielleicht irre ich mich ja auch gewaltig.



Naja, man muss die Kuh melken, solange sie noch Milch gibt ... Der Raab macht das ja nicht aus Menschenfreundlichkeit, der will Kohle verdienen wie alle anderen auch.

... Und die Beiträge aus Belgien und der Türkei waren viel besser :P
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 18:28Tommy
@mercy Du findest Blamage und Geheule also gut ;) ?

Da ich den Auftritt von Jimmy Jump verpasst hatte habe ich mir das heute nochmal angeschaut. Schon erstaunlich, wie souverän die Darsteller und vor Allem der Sänger dabei blieben, vielleicht geht mir auch gerade deswegen das Lied nicht mehr aus dem Kopf ...
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 18:44K.C.
Gab es eigentlich schonmal eine andere Nation die eine Kandidatin zweimal hat antreten lassen?
Ich weiß nicht wie die anderen Nationen auf diese Nachricht reagieren werden, aber Luftsprünge werde sie wohl nicht machen.

Ich persönlich hoffe das das nicht eintritt. Neues Jahr, neues Glück.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 19:16Tommy
@K.C. Ja, aber nicht im Jahr darauf als Titelverteidiger (Johnny Logan erst Jahre später, Katja Ebstein drei Mal hintereinander unter die ersten 3 z.B.).
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 21:01SpikeWtB
Ich bin strickt dagegen, wenn ein Land die Gewinnerin des Vorjahres nochmal auf die Bühne schickt. Man hat ja in diesem Jahr auch bei Irland gesehen, dass sich ein Erfolg nicht nochmal wiederholen lässt.

Ich finde es generell immer besser, wenn wirklich neue Gesichter zum Song Contest fahren. Manchmal liegt man sich damit auf die Schnauze und manchmal nicht. Dieser jetzt zur Schau gestellte Ehrgeiz der "Titelverteidigung" schmeckt mir persönlich nicht wirklich. Titelverteidigung gut und schön, das gab es in der Eurovisionshistorie ja schon, aber dann doch bitte mit einem neuen Interpreten. Von mir aus können sie das ganze Prozedere von diesem Jahr wiederholen. Hauptsache es kommt KEINE Lena-Kopie dabei raus, sondern jemand, der auf andere Art und Weise punkten kann.

Sollte Lena nochmal aufgestellt werden, dann dürfte sie ziemlich absacken. Wieso sollte man für die Gewinnerin aus dem letzten Jahr abstimmen? Ist doch langweilig. :ugly:
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 21:08*Juliet*
Ich fände es schon richtig wenn Lena nochmals auftritt. Ich glaub es geht da gar nicht darum, das sie nochmals gewinnen soll. Die wissen das es nicht geht, es geht nur darum niemand anderem diesem Druch auszusetzen, in dem Jahr nach dem Sieg anzutreten...

...aber im Grunde ist es mir auch egal :ugly:
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 21:41Rowe
Ich denken, dass vor allem Lena dier Verliererin einer abermaligen Aufstellung ist. Sie hat großartiges "geleistet" und alle lieben sie. Doch stelle man sich mal vor sie wird nächstes Jahr nur 5te oder gar nur 15te, dann wäre es für die Öffentlichkeit eine riesen Enttäuschung und der Sieg von diesem Jahr wäre wohl verblasst, ich schätze alle würden auf ihr rumhacken. Jürgen Klinsmann bsp. hat nach der WM 2006 ja genau das richtige gemacht und hat aufgehört. Man soll aufhören wenns am schönsten ist (auch wenn Stefan ja gesagt er glaube nicht an dieses Sprichtwort, weil man kja nicht wisse obs nicht noch schöner wird) ;)
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 22:11!Xabbu
mh ich finde die idee dass sie nochmal antritt auch nicht gut, wie schon von andern erwähnt kann sie ja nur verlieren, aber das muss lena wohl ganz allein wissen, auch wenn ich glaube dass da herr raab schon ein bischen pusht. auch der ganz konkurenzkampf zwischen den städten finde ich nervig. ich finde berlin als hauptstadt sollte da dran kommen vorallem da er das letzte mal in münchen war.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 23:19Nils
Ich habs ja schon mal geschrieben, ich finde es nicht gut, wie einige hier ja schon schrieben, sie kann nur verlieren (natürlich kann es immer anders kommen, es wäre doch ein großer Spaß, wenn sie wieder gewinnt und wir dann nächstes Jahr diese alten Posts hier reihenweise zitieren um sie mit diesem Smiley zu versehen: :ugly: )

Als Austragungsort wäre wirklich Berlin am angemessensten, auch wenn ich Köln oder Düsseldorf schon toll fände (sofern ich dann noch in NRW wohne^^).

Wer sich noch für die Siegel-Geschichte interessiert, sollte übrigens hier klicken, ich weiß nicht, ob ichs traurig oder lustig finden soll.

- Editiert von Nils am 31.05.2010, 23:21 -
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 23:39Tommy
Nicole soll ja auch geschmollt und bisher zu keiner Stellungnahme bereit gewesen sein ;)

Aber wenn Lena erneut antritt und dann doch gewinnt, dann muß sie sich den Pokal ja quasi selbst überreichen :ugly: Das mit dem Druck kann ich jedoch nicht nachvollziehen. Den hat doch quasi jedes Gastgeberland.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 23:40SpikeWtB
Wenn ich weiter darüber nachdenken, dann sollten wir wirklich einen Komponisten suchen gehen, denn schließlich "gewinnen" ja die Komponisten den Preis und nicht die Sängerin.
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 23:41Jack23
Zitat:
Original von Tommy
Aber wenn Lena erneut antritt und dann doch gewinnt, dann muß sie sich den Pokal ja quasi selbst überreichen :ugly:


Wäre doch ne geile Szene, find ich jetzt schon gut :D
Eurovision Song Contest 31.05.2010, 23:45Tommy
@Spike Also doch wieder Ralph Siegel :ugly: ? Das mit den bekannten und auch berühnmten Komponisten ging aber schon bei Großbritannien in die Hose, zudem braucht man halt immer noch einen Künstler, der das Lied entsprechend verkörpern kann.
Eurovision Song Contest 01.06.2010, 07:53Paulo
Zitat:
Original von SpikeWtB
Wenn ich weiter darüber nachdenken, dann sollten wir wirklich einen Komponisten suchen gehen, denn schließlich "gewinnen" ja die Komponisten den Preis und nicht die Sängerin.


Wir suchen ja einen Komponisten, der für Lena ein Lied schreibt :D
Eurovision Song Contest 01.06.2010, 14:10Sir Tom
Zu erst einmal - Ich gönne Lena den Sieg - Sie und die Darbietung des Liedes war halt "anders" :D

Zum Zweiten möchte ich sagen, dass ich den erneuten Start nächstes Jahr begrüsse, denn egal wer nächstes Jahr für "D" antritt, er kann nicht gewinnen (!) - Da wäre es Schade, wenn man einen neuen "Star für ..." sucht, der dann beim ESC 2011 ohne Siegchance "verzeizt" würde.

Also für den ESC 2011 ein "Lied" für Lena suchen und für den ESC 2012 wieder eine/n Sänger/in und Lied (!)

BTW: Lena würde eine niedrige Platzierung nächstes Jahr sicherlich verkraften - schliesslich hat sie das "Ding" ja schon 1x gewonnen. Da ist einen schlechte Platzierung beim 2. Start nicht "so" dramatisch 8-)
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 01:56SpikeWtB
Also Irland hat mit unterschiedlichen Interpreten den Grand Prix in den 90ern 3x hintereinander gewonnen. Unmöglich ist das also nicht.
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 08:54Sir Tom
Ja "damals" - da waren die Sachen von Irland auch "gut" und es gab noch nicht diese grosse Ostblock-Familie ;) Aber Du hast schon Recht ..... "TOYOTA" :D
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 12:22Paulo
Zitat:
Original von Sir Tom
Ja "damals" - da waren die Sachen von Irland auch "gut" und es gab noch nicht diese grosse Ostblock-Familie ;)


Dieses Ostblockgerücht, dass die Bildzeitung mal in die Welt gesetzt hat trifft absolut nicht zu. Wie sonst wären zB Norwegen und Deutschland als Sieger zu erklären ... beide ja keine Ostblockstaaten und beide haben hohe Punktzahlen von eingien Ostblockländern erhalten. Und wenn man die Ostblockpunkte raus rechnet, hätte auch die letzten Jahre nie ein anderer gewonnen.
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 13:31Sir Tom
Nun ja, die Ostblock-Connection funktioniert jetzt genauso wie früher die Scandinavian-Connection.

Die schieben sich in regemlässigkeit die "Dicken" Punkte zu. Das heisst aber nicht, dass "andere" keine Chance haben, nur müssen sich da viele andere "einig" sein - so wie die letzten 2 Jahre.

Ich weiß zwar nicht genau, wer die 12 Punkte aus folgenden Ländern erhielt, nur weiß ich, dass wir von den folgenden Ländern -AZB, ARM, BLR, ISR- nur 0 oder 1 Punkt erhielten (auch die Türkei hat da nicht viel erhalten (!). Und ich glaube mich zu erinnern, dass die 10er und 12er an Nachbarländer und "Freunde" gingen.

Das war früher bei Skandinavien genauso, die hielten immer zusammen, und diesesmal hielten sie zu Lena - dennoch erhielten die "Freunde" auch ihre Big Points :)

Darum haben wir deutschen auch bisher - so gut die Lieder auch gewesen sind - nie ein Chance gehabt. Da wir keine Freunde haben (!). Diesesmal hat der Lena-Hype und die Vorveröfftenlichungen im I-Net etc. geholfen - sonst wäre es wieder nichts geworden 8-)
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 13:55Paulo
Sorry, aber das ist doch wirklich Käse, was du da schreibst. Große Punkte haben wir unter anderem erhalten von Estland, Lettland, Slowakei, Albanien, Litauen, Slowenien, Bosnien, Mazedonien udn Serbien. Und wir Deutschen hatten einfach deswegen selten ne Chance, weil die Lieder einfach nicht gut waren. Und hie rmal ein Beispiel "wie sehr" der Ostblock das Ergebnis ändert:

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/die-maer-vom-ostblock-beim-grand-prix-3/
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 14:53LostFan003
Word@Paulo.

Und, wenn man sieht, dass Georgien Weißrussland 12 Punkte gibt? Ich göhn's den. Ich will in beiden Ländern nicht leben wollen.

Und warum beschwert sich eigentlich keiner, dass die Deutschen immer aus Österreich, Spanien und Schweiz viele Punkte bekommen? Ohne diese Connection-Punkte wären die Deutschen sonst immer noch weiter unten gelandet.
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 15:30Sir Tom
Also ich kucke den "Dreck" schon seit ca. 25 Jahren und wir waren hatten schon das ein oder andere mal ein "gutes" Lied dabei - bei dem uns der Ostblock und oder die Skandinavier durch ihre "Missachtung" eine besser Platzierung nicht möglich machten !!!
Auch unsere "werten" Nachbarn haben uns nicht immer mit Punkten überhäuft (!)

Aber OK - jeder hat da seine eigene Meinung - ich stehe zu meiner und lasse mich davon nicht abbringen, dafür habe ich zuviele Abende bei der Punktevergabe live dabei gesessen und mitgeschrieben ...

Edith:
Nachtrag bzgl. der "Bekanntheitstheorie" von Lena ;)
2010 haben wir (mal) vom nahen Osten (Länder mit I-Net-Anschluss) viele Punkte bekommen von denen die Lena nicht kannten -> NULL


- Editiert von Sir Tom am 02.06.2010, 15:35 -
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 15:34LostFan003
Und man muss bedenken, dass es in den osteuropäischen (besonders vor 10 Jahren noch) andere Geschmäcker gibt. Da kommen (kamen) westliche Popsongs eben nicht so gut an, wie wir das uns in Deutschland vorstellen.

Sir, ... du bist doch bestimmt nicht mal 25.
Eurovision Song Contest 02.06.2010, 15:36Sir Tom
Zitat:
Original von LostFan003
Und man muss bedenken, dass es in den osteuropäischen (besonders vor 10 Jahren noch) andere Geschmäcker gibt. Da kommen (kamen) westliche Popsongs eben nicht so gut an, wie wir das uns in Deutschland vorstellen.

Sir, ... du bist doch bestimmt nicht mal 25.


Sorry ... leider schon :heul: :D ;)

Ach ... Michelles "Liedchen" bekam auch keine Punkte - und das war kein POP ;)
Eurovision Song Contest 09.06.2010, 00:22Jate815
Hier mal die Komponistin und Schreiberin des Liedes:


ihre Version finde ich fast noch besser als Lenas, sie macht das einfach auf so eine lockere und natürlich Art, so typisch amerikanisch :)
Eurovision Song Contest 09.06.2010, 00:55mercy
Klingt viel besser, was auch daran liegen mag, dass sie wenigstens singen kann. Wäre das Lied mir nicht so negativ vorbelastet, könnte es mir sogar gefallen. Und ja, wie typisch, dass nach einer Minute wieder das typische ZDF-Klatschen ansetzt. :lol:
Eurovision Song Contest 09.06.2010, 08:02Mel
Ihre Stimme sagt mir jetzt auch nicht extrem zu, gefällt mir aber besser als Lena :dunno: ... Und naja, wenigstens versteht man den Text so ohne den weirden Akzent ;)
Eurovision Song Contest 09.06.2010, 11:08Jack23
Zitat:
Original von mercy
Und ja, wie typisch, dass nach einer Minute wieder das typische ZDF-Klatschen ansetzt. :lol:


Ich glaube die können schon gar nicht mehr anders :lol:
Eurovision Song Contest 09.06.2010, 22:24K.C.
Naja ist vielleicht Geschmackssache, mir gefällt weiterhin Lenas Version besser.
Eurovision Song Contest 09.06.2010, 22:35Rowe
Zitat:
Original von K.C.
Naja ist vielleicht Geschmackssache, mir gefällt weiterhin Lenas Version besser.


Dito Julie Frosts Stimme ist mir viel zu kratzig und soo viel besser al sLena kann die auch nicht singen
Eurovision Song Contest 13.06.2010, 14:52Tommy
Speziell an Eini: Bisher halten sich die Länder mit dem Veröffentlichen der Juryergebnisse noch stark zurück, es scheint bisher nur eine handvoll bekannt zu sein. Klar ist jedoch anscheinend, daß die Jury Lenas Siegerlied schlechter eingestuft hat als die Zuschauer.

(Quelle)
Eurovision Song Contest 13.06.2010, 15:15Eini
Hey, danke dafür! Damit hätte ich jetzt wirklich nicht mehr gerechnet. :-)
Ich finde es aber schon etwas merkwürdig, dass die endgültige Veröffentlichung so spät kommt - wenn überhaupt. :-/
Eurovision Song Contest 13.06.2010, 18:12Mogry
So ein genereller Abgleich, wer wäre Sieger, wenn nur Jury/wenn nur Publikum einbezogen würde, wäre echt total interessant. Es würde mich nämlich auch total interessieren, inwiefern die Ergebnisse wirklich verändert werden.

Und Tom Dice ist auf Platz 20 in Deutschland eingestiegen und ich habe ihn auch schon im Radio gehört (als einziger der ESC-Teilnehmer, neben Lena natürlich). :yay:
Eurovision Song Contest 13.06.2010, 20:07Tommy
@Mogry Im Radio höre ich Tom Dice auch ganz oft :)
Eurovision Song Contest 03.07.2010, 23:00Tommy
Wochen später ... steht endlich das Juryergebnis fest bzw. es wurde endlich veröffentlicht. Auch da hat Lena gewonnen, aber seht selbst ;)
Eurovision Song Contest 05.07.2010, 06:28Luke
War aber ziemlich knapp :-)
Eurovision Song Contest 05.07.2010, 18:00Tommy
@Luke Zum Glück gab´s ja noch die Zuschauer ;)
Eurovision Song Contest 31.01.2011, 22:04Mogry
Seit Glee auf SuperRTL zuende ist, höre ich im Hintergrund ein wenig von dieser Lenalied-Sache.

Mein Gott, klingt das eintönig langweilig im Hintergrund, da scheint ja nichts herauszustechen. Nichts ließ mich aufmerksam werden... :rolleyes:

Darf ich jetzt schon schwarzsehen? :ugly:
Eurovision Song Contest 01.02.2011, 00:12Tommy
Drei oder vier Lieder klangen für mich auch gleich, nichts Besonderes, aber zwei, die dann schlußendlich auch gewählt wurden, sind meiner Meinung ganz OK. Schwarz sehen mußt Du nicht gleich, da kommen ja nochmal sechs Lieder hinzu ;)
Eurovision Song Contest 10.05.2011, 23:36Eini
*hochschieb*
Eurovision Song Contest 10.05.2011, 23:46mercy
Oh nein, jetzt ist die wieder da. 8-[ Wenn ich die schon gerade bei Eurovision Total sehe, bekomme ich das kotzen. 8-[
Eurovision Song Contest 11.05.2011, 06:37Luke
Ich bin schon dabei :puke:
Eurovision Song Contest 11.05.2011, 07:20Mogry
Ich habs Halbfinale geguckt. :dunno: :giggle:

Da gabs durchaus überraschende Ergebnisse. Als nur noch 3 Plätze da waren, aber noch 4 meiner sicherern Kandidaten nicht genannt wurden. :O (Finnland, Norwegen, Island und die Türkei). Wobei ich das Türkei-Lied so richtig schlecht fand, aber man kennt ja die türkischen Fanbase. ;) Dann kam Finnland zum Glück rein. Er ist zwar ein billiger Klon des letztjährigen Teilnehmers aus Belgien, aber egal es muss einfach belohnt werden, wenn sich jemand einfach mit einem Instrument bei einer "Musikshow" auf die Bühne stellt und singt. :ugly: Dann kam Russland weiter (so farblos aber ich war geschockt, weil es jetzt mind. 2 meiner sicheren Finalkandidaten treffen würde. Island kam letztlich noch rein. :yay: Türkei fand ich eh schlecht und Norwegen fehlt mir jetzt auch nicht wirklich.
Sehr überraschend ist für mich der Finaleinzug von Griechenland. :O Der Rap-Teil ist einfach so unglaublich schlecht. Auch auf Ungarn hätte ich gerne verzichtet, aber dass da so ein Europopding weiterkommt war eh klar, somit...
Ich freue mich noch besonders über Litauen. :yay:
Meine Favoriten aus der Show sind: Finnland, Island, Litauen und die Schweiz. Ganz vorne liegt klar Finnland!

Die Moderation von Anke Engelke war durchaus erfrischend. Stefan Raab ist absolut gar nicht auszuhalten. :O Ich hatte bedenken, aber dass es so schlimm wird, hätte ich nicht gedacht. :( Zum Glück hat er den kleinsten Part in er Moderation übernommen. Judith Ragas hat ihre Sache auch gut gemacht.

Peinlich waren die Tonpanne, der ?armenische? (dies Boxding) und der portugiesische (der war aber schon wieder lustig) Beitrag. :ugly:

EDIT:
Lena ist mir weiterhin sehr symphatisch! Aber gewinnen wird sie mit dem Lied vermutlich nicht.

EDIT2:
Na toll, Finnland hat die Startnummer 1 gezogen. Das Ding hätte viel geiler gewirkt, wenn es irgendwo einen Bruch in die ganzen übertriebenen Performances reingebracht hätte. Quasi so ein Ruhepol. Schade :( Ich drücke ihm trotzdem die Daumen, er war mit Abstand der Beste.
Und ich frage mich die ganze Zeit, was die Leute gegen den georgischen Titel haben. Alle überrascht es, dass er dabei ist, und die Kommentatoren konnten auch nur über die Klamotten lästern (das kann man aber in 90% der Fälle). Ich finde das Ding gar nicht schlecht und ich dachte auch nach dem Halbfinale, dass es weiterkommt. Und sie hats ja auch geschafft. ;)

- Editiert von Mogry am 11.05.2011, 08:04 -
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 01:44mercy


Bei Harald Schmidt gesehen. Ist das Fake? Wenn nein, unterstreicht es meine Meinung über sie!
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 01:59House
Du sieht ihre Art in den Interviews jetzt natürlich als negativ an - mit welchen genaueren Adjektiven du auch immer es belegen würdest (nervig, unprofessionell, unnötig, was auch immer) -, weil du Lena eh nicht magst. Aber ich finde, Frank Elstner darf man schon mal verarschen. ^^ Ist Geschmackssache.
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 04:32mercy
Sie ist immer so. Habe ich ja erst Dienstag erleben dürfen. Ich hoffe inständig, dass sie sang- und klanglos untergehen wird. Sowas unsympathisches. :n:
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 06:33Luke
Dank Lisl weiß ich schon jetzt was ich Samstag Abend schauen werde :-S
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 08:14Mogry
Das ist auf keinen Fall Fake, das war tatsächlich so.

Aber für mich ist da nicht Lena sondern Frank Elsner unprofessionell. :dunno: Natürlich ist Lena da ein wenig vorlaut. Aber nur so wurden die eklatanten Mängel Elsners wirklich hervorgehoben. ;)

Zum 2. Halbfinale:
Ingesamt fand ich das zweite Halbfinale ja stärker als das erste, aber warum bitte ist Schweden weitergekommen? Der Typ hat so schlecht gesungen... Mal wieder nur, weils eingängig und einfach war.
Ich freue mich für Estland, Slowenien und Dänemark. Starke Dinger, auch wenn die Estin nicht die Megastimme hatte. Und schön, wie sich Peter Urban so gar nicht über Estland und Slowenien gefreut hat. Also der ist so oft so unfähig und hat keine Ahnung von allgemeinem Musikgeschmack...

Bzgl. Irland... Boah sind die nervig auf der Bühne. So in Interviews und so fand ich sie ja ganz lustig, zwar total überdreht aber spaßig. Aber auf der Bühne wars dann einfach übertrieben. Und dann auch immer, wenn sie gesehen haben, dass die Kameras auf sie gerichtet waren... Gefiel mir gar nicht. Und das Lied ist auch einfach nur armseliger Lady Gaga-Verschnitt-Krams. Problem daran (wie bei Schweden) ist der Ohrwurmcharakter.
Und schade, dass Weißrussland mit ihrem "I love Belarus" nicht weiter sind. NOT!!! Da hat sich Lukaschenko wohl doch keinen Gefallen mit getan. Sonderlich positiver steht das Land jetzt nicht da. Er weint bestimmt vorm Fernseher (schließlich ist er ein Riesenfan und guckts immer und das ist sein ganzer Stolz und so. )
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 18:06Dan
Zitat:
Original von mercy


Bei Harald Schmidt gesehen. Ist das Fake? Wenn nein, unterstreicht es meine Meinung über sie!

Frank Elstner ist aber auch ein sehr doofer Fragesteller. Finds cool wie Lena da reagiert. :D

Edit: Ansonsten geht mir der diesjährige ESC am A**** vorbei. Lenas Songs find ich einfach nicht gut ("Satellite" war schon grenzwertig), dennnoch mag ich das Mädel aber irgendwie. ;)

- Editiert von Dan am 13.05.2011, 18:09 -
Eurovision Song Contest 13.05.2011, 21:13Jack23
Naja Elstner ist da aber wirklich schlecht vorbereitet. Allerdings gefällt mir Lenas Verhalten da auch nicht so ganz. Aber wenn man mal bedenkt wie viele Interwiews und sonstige Verpflichtungen sie die Woche hat, kann da schon mal so eins dabei sein. Mag sie aber trotzdem weiterhin.
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 14:24Tommy
@mercy Wie soll man sowas denn faken ? Allerdings ist das ja auch nur ein Zusammenschnitt und womöglich teilweise aus dem Zusammenhang gerissen, da sollte man sich fairerweise schon das komplette Interview anschauen. Teilweise sind ihre Anmerkungen jedoch auch berechtigt, etwas vorlaut ist sie dennoch.
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 19:59House
Mir egal, wenn meine Freunde es seltsam finden (und das tun sie); aber ich freue mich heute auf den Contest und werde ihn mir in voller Länge bei einer Freundin geben. :-) Hoffentlich wird's so unterhaltsam wie letztes Jahr.
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 20:41Ric
Da will man mal ne Pause vom Forum machen und schon landet man wieder hier :ugly: Ich schau mir das Finale auch gleich an um 21:00 geht's los :hibbel:

Ich hoffe unsere Nadine gewinnt oder kommt zumindest unter die Top 5 :pray:

Wünsch allen die ebenfalls das Finale schauen viel Spaß ;)

Grüße Ric :wave:
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 20:46mercy
@Tommy: Ich habe es bei Harald Schmidt gesehen und hatte zuvor keinen Zusammenhang damit. Da liegt die Vermutung nahe. Aber da Lena ja nun wirklich abgehoben ist, überrascht es nicht. Ich hoffe inständig, dass sie heute derbe auf die Fresse fliegt.
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 22:23Moira
Wie lustig :D. Beste Lichtshow ever. Gesanglich aber nicht meins.

Ich finde Lena auch nicht wirklich toll. Aber der Mr. Elstner ist auch leider in letzter Zeit eine Zumutung für den Zuschauer. Ich habe demletzt irgend so ein "Großes Quiz der Tiere" oder so gesehen und mir andauernd an den Kopf fassen müssen. Wie der teilweise Fragen nochmal erklären wollte und dann ziemlich falsche Dinge gesagt hat.
Und ich habe nach dreimaligem denken "Wenn man keine Ahnung hat - einfach Mal die Fresse halten" dann ausgeschlatet.

Bin ich eigentlich die einzige, die denkt, sie hätte jedes der Lieder schon mal gehört?

- Editiert von Moira am 14.05.2011, 22:25 -
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 23:09Mogry
Die Lieder sind durch. Und hier mal meine erste Einschätzung:
Insgesamt fand ich die Qualität wirklich überraschend gut, es gab keine wirklichen Ausreißer nach unten. Im Gegensatz zu den letzten paar Jahren habe ich aber auch keine 2-3 klaren persönlichen Favoriten. Ich traue es dieses Jahr so einigen Leuten zu. Und ich befürchgte, dass es dieses Jahr keiner meiner Favoriten wird.

Meine Top 5 in Reihenfolge der Auftritte:
Finnland, Estland, Deutschland, Aserbaidschan, Slowenien
(Aber da gibts bestimmt nochmal so 5 weitere denen ich es auch echt wünschen würde.)

Gerade im Bezug auf Slowenien liege ich wohl ziemlich alleine da, ist ja angeblich schon ne große Überraschung, dass sie im Finale sind, ich kanns nicht ganz verstehen, weil die Stimme echt groß ist und mich schon im Halbfinale total an Christina Aguilera erinnert hat.

Relativ schlecht fand ich:
Griechenland (da aber insbesondere den Rap-Part, der Sänger ist richtig gut, er hätte alleine auftreten müssen, dass wäre geil geworden! Und richtig hübsch ist er auch. :l: ).
Großbritannien (Name ist wohl nicht alles)
Italien (aber auch nur in Auszügen, teilweise wars auch echt gut)
Schweden (so süß der Typ auch ist, singen kann er nicht wirklich und das Lied nervt schon, nach dem 2. Refrain, weils so lahm ist)

Ansonsten passte alles.
Favoriten auf den Sieg werden wohl sein:
Irland :( Der Song ist einfach wirklich Ohrwurmmäßig und wummert sich ein (zum Glück lief es in einer Phase, die sowieso sehr extrem war mit Ungarn, Schweden und Estland. Könnten also hoffentlich doch untergehen. Lustig fand ich die Jungs nämlich maximal für 2-3 Tage, danach nervten sie. Auch wenn sie in Interviews in ihrer Überdrehtheit durchaus noch symphatisch sind.
Und mich beruhigt auch ein wenig die allgemeine Qualität, da ist viel Starkes dabei.

Und @moira: Ist das nicht immer so, dass man viele Lieder so irgendwie schonmal gehört hat?! :D

- Editiert von Mogry am 14.05.2011, 23:20 -
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 23:15Tommy
@Mogry Mir ergeht es da ähnlich, einen klaren Favoriten habe ich auch nicht (die Qualität stimmt jedoch), wobei mir da Estland und Rumänien schon eher gefielen, ich es aber Island besonders gönnen würde. Zudem war es ein mutiger Beitrag aus Frankreich (ob der aber belohnt wird ?), die Rap-Einlage aus Griechenland hat mir jedoch gar nicht zugesagt. Ach ja, die verrückten Iren nicht zu vergessen ;)

@Moira Der Beginn einiger Lieder hat mich auch stark an andere erinnert, danach verflüchtigte sich das jedoch ;)

PS: Der Schweiz räume ich nach dem Voting-Zusammenschnitt nur recht geringe Chancen ein, das kann doch nicht ernst gemeint sein ?

- Editiert von Tommy am 14.05.2011, 23:16 -
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 23:24Mogry
@Tommy: Ja, Island ist auch schön, und die Schweiz. :l: Und hätte Österreich den unglaublich langweiligen Beat nicht (sondern nur die Stimme) würde ich es auch klar vorne sehen. Gerade Österreich kann aber auch weit vorne landen. Frankreich fand ich nicht wirklich gut. Und das hat nichts mit dem Stil zu tun.

Jetzt gleich gehst los mit der Punktevergabe. :hibbel: Ich liebe das ja und fand es früher auch viel toller, als sie noch alle Punkte einzeln gesagt haben. :ugly: Ich bin dann mal wieder vorm Fernseher. ;)
Eurovision Song Contest 14.05.2011, 23:27Tommy
Ja, einzelne Punkte waren toll ! Aber bei so vielen Ländern würde das wohl bis 5 Uhr gehen ... und mir aber nichts ausmachen ;)
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 00:39Mogry
Herzlichen Glückwunsch an Aserbaidschan! :cheer:

Da hats dann ja doch einer meiner Top5 gemacht, wenn auch die anderen meiner Top5 gar nicht gestochen haben. :ugly: Italien auf 2 geht auch voll klar, weils aus musikalischer Sicht ja echt mal "wertvoll" war, auch wenn es bei mir persönlich nicht gezündet hat. Auch als Sieger wäre der Italiener in Ordnung gegangen. Ich bin nur so froh, dass Schweden sich nicht ganz oben halten konnte und auch die Ukraine. :heat: Kann mir durchaus vorstellen, dass Italien durch die Juryvotings noch weiter nach oben gespült wurde. Finde die Jurys echt sinnvoll! :y:

Glückwunsch auch an Lena für Platz 10.
Etwas traurig bin ich bzgl. unserer südlichen Nachbarn Österreich und der Schweiz. Ihr hattet tolle Lieder! :kiss:

Ansonsten hat sich in Europa meine Meinung ja durchaus bestätigt, dass es viele machen könnten. Es gab immer wieder überraschende 12-Punktewertungen (oder generell hohe Punktewertungen) für Einzelländer, die ansonsten eher wenig/keine Punkte bekommen haben, ganz abgesehen von den Nachbarschaftspunkten. Das zeigt doch, dass die Lieder generell sehr ausgewogen waren und unterschiedlichste Lieder richtig gut ankamen. Das spricht absolut für den Contest. So darf es gerne häufiger sein. Dafür spricht ja auch, dass es lange Zeit wirklich eng war ganz oben.

Schöner Eurovision Songcontest. :mcdreamy: Jetzt bin ich nur gespannt, wie das im nächsten Jahr in Aserbaidschan abläuft, 4 h Zeitverschiebung. :ugly:
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 00:52K.C.
Lena in den Top 10 geht in Ordnung. Ich persönlich hätte sich zwar eher in den Top 5 gesehen, aber der Platz ist auch nicht schlecht.

Aserbaidschan fand ich auch toll, würdiger Sieger :-) Italien war OK, hätte ich aber eher im Mittelfeld gesehen. Bei der Ukraine dachte ich vorher das sie nur sehr wenige Punkte zusammen bekommen würden :ugly: Persönlich konnte ich mit dem Song gar nichts anfangen.
Ich hätte eigentlich Moldawien (geile Nummer), Irland, Dänemark und Spanien wesentlich stärker eingeschätzt. Aber der Musikgeschmack ist nunmal verschieden.

Die Show an sich war sehr gut. Fand auch Stefan super, auch wenn die meisten ihn wohl eher nervig gefunden haben.
Mal sehen wie es im nächsten Jahr in Baku abläuft :-)
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 01:03Ric
Aserbaidschan hat völlig verdient gewonnen :y:

Aber was ist mit Österreich passiert :O :heul: finde unsere Nadine hätte locker einen Platz in der Top 5 verdient :(
Italien mit Platz 2 geht ja mal gar nicht :dagegen: und Lena's Song fand ich auch nicht gut, da war Satellite 1000mal besser :(

Bin schon sehr enttäuscht dass Nadine so "missachtet" wurde :-/
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 03:03Eini
Ich stimme Ric zu. Lena konnte halt kein zweites Mal gewinnen, schon gar nicht mit dem meiner Meinung nach sehr mittelmäßigen Song mit einem immer gleichen Beat, der überhaupt nicht ins Ohr ging. Ein ähnliches Problem hatte wahrscheinlich auch Nadine. Beim ersten Hören fand ich ihr Lied auch nicht toll - erst später fand ich es besser. Doch das zählt beim ESC leider nicht. Ihre Stimme ist perfekt, aber daraus hätte man doch mehr machen können. :dunno:


Ansonsten finde ich den Sieg von Aserbaidschan in Ordnung. Die Sängerin sieht zwar aus wie ein merkwürdiger Jennifer Lopez Verschnitt, doch ihr Lied war OK. :ugly: Favoriten hatte ich auch nicht wirklich. Was war aber mit Bosnien & Herzegowina los? Warum bekam der Alte so viele Punkte? :ugly:
Wurde das alles durch die Jurybewertungen wirklich viel besser? Bei so vielen Ländern war es wieder mal total vorhersehbar, wer die 12 Punkte bekommt. Das finde ich sehr schade. Schade fand ich auch den letzten Platz der Schweiz. Das haben die wirklich nicht verdient, ich fand die super. :(
Den Top-Favoriten Frankreich fand ich persönlich schlecht. Wie es viele Länder so weit nach oben schaffen, bleibt mir ein Rätsel.


Danke, Deutschland für die 12 Punkte. Das war für mich die größte Überraschung des Abends! ;)

- Editiert von Eini am 15.05.2011, 03:08 -
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 03:17House
Dank Lettland als allerletztem Land haben wir immerhin noch den moldawischen Zirkus und das retortische Großbritannien überholt. Das rettete eindeutig die Ehre. Schöner Contest, morgen schreib ich mehr. ^^
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 03:58Tommy
@Eini Also ich finde schon, daß der Refrain von Lenas Lied ins Ohr geht, aber vielleicht sage ich das auch nur, weil ich das Lied schon öfter gehört habe ;) Aber ansonsten war es diesmal doch deutlich spannender und viele Länder lagen eng beeinander.

Ich fand es übrigens auch eine schöne Idee, die jeweiligen Staatsangehörige bei ihrer Tätigkeit in Deutschland zu zeigen, nur hätte man bei der Punktevergabe nicht nur einmal eine Unterbrechung mit Vorstellung der Top 3 machen sollen.

PS: Überraschend ist für mich die Diskrepanz zu den Halbfinalergebnissen. Da hatte z.B. doch glatt Griechenland vor Aserbaidschan gewonnen und anscheinend gab es keinen Juryentscheid mehr.

- Editiert von Tommy am 15.05.2011, 04:07 -
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 12:07Eini
Die Ergebnisse der Semifinales finde ich auch sehr überraschend. Da konnten aber auch nicht alle Länder abstimmen. Wir können nur froh sein, dass Griechenland nicht gewonnen hat, denn das war ja mal nur schlecht. :ugly:

@Tommy: Wahrscheinlich liegt es wirklich daran, dass du das Lied schon öfter gehört hast. Bei mir war es ja genauso bei Nadine Beiler. ;)
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 14:14Mogry
Wo seht ihr die Ergebnisse? Ich finds gerade selbst bei ner Suche nicht. :ugly: Man muss dabei aber berücksichtigen, das da jeweils nur die Läner abstimmen durften, die auch in dem Halbfinale mitgemacht haben (+ die Hälfte der Big 5). Das verzerrt dann schon ein wenig, je nach Aufteilung der Länder. ;)
Und der griechische Sänger war gar nicht schlecht, der war sogar richtig gut!
Lediglich der Rapper war dagegen so richtig richtig richtig übel, schlechter gings kaum. Der hat alles versaut. :D
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 14:24House
Na gut, also - Griechenland so weit vorn hat mich echt fast vom Glauben abgebracht. Kann ja sein, dass es an sich eine nette Idee war, Rap und diesen griechischen Tanz zu vermischen, aber irgendwie hat das doch überhaupt nicht funktioniert. Der Rap-Part hing bei dem Song völlig in der Luft und war obendrein, wie Mogry korrekt festgestellt hat, unterirdisch uncool. :P

Dann @K. C.: Irland, Dänemark und Spanien fand ich mit am grausamsten. Dänemark allein wegen der Frisur; die spanische Choreografie konnte man nach dem ersten Refrain selbst; und Irland hätte man, wie viele Auftritte, als ironisch interpretieren können, wenn man wollte, aber mir war nicht danach. :P Moldawien dagegen war immerhin lustig. Wenn wir aber tatsächlich hinter denen gelandet wären - was ja ausgesprochen knapp war -, hätte mich das doch auch den Kopf schütteln lassen.

Ansonsten landete von den drei Ländern, die ich weit vorn sah (Russland, Ungarn, Aserbaidschan) nur Letzteres oben. Mich überraschte auch, dass Estland so weit hinten blieb - fand das Lied doch sehr eingängig -, und mich überraschte positiv, dass Großbritannien nicht in die Top 10 kam. Bosnien war niedlich, und Finnlands Abschneiden hat gezeigt, dass Kopien (Tom Dice) nicht immer funktionieren. Insgesamt hat's aber wieder Spaß gemacht.
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 14:49Tommy
@Mogry Das Einfachste ist sicherlich Wikipedia für eine komplette Übersicht ;) Ansonsten bietet sich natürlich auch die offizielle Eurovision-Seite an, doch sind die Ergebnisse dort nicht geordnet und man muß sich erst durchklicken.

Natürlich ist mir bewußt, daß in den Halbfinals nicht alle abstimmen dürfen und im Finale dann im Vergleich zum Halbfinale auch für andere Lieder abgestimmt werden kann, dennoch war in den Vorjahren ein solcher Abfall nicht zu beobachten, Griechenland hat z.B. im Finale weniger Punkte als im Halbfinale erhalten (und das bei doppelt so vielen abzustimmenden Ländern). Und der Rap-Part hat meiner Ansicht nach das komplette Lied zerstört.
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 16:55Eini
Ich weiß nicht, was daran "richtig gut" sein soll:


Das tut schon fast in den Ohren weh und ist einfach nur furchtbar.
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 17:27Mogry
@Eini: Du musst den Rapper vorspulen. ;)

Der Junge hat ne gute, kraftvolle Stimme und trifft die Töne. Ob es gefällt muss dann natürlich jeder für sich selbst entscheiden. ;)

Und hübsch bleibt er weiterhin. :chuckle:
Eurovision Song Contest 15.05.2011, 17:41Eini
@Mogry: Ich habe das ganze Lied gehört. Kraftvoll ist hier nur mein Verlangen zu Kotzen. ;)
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 13:51Luke
Ich fand die Sandmalerei von der Ukraine echt am Besten, das ist wirklich richtige Kunst gewesen, da hätte ich wohl stundenlang zuschauen können :D

Aber trotz 50% Jury sind wieder eine Menge Punkte geklüngelt worden, gerade unter den ehemaligen Sowjetunion-, ehemaligen Jugo- und in den Skandinavien-Ländern fällt das total auf :rolleyes: Das ist blöd :n:
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 15:22Mogry
Ich fand das Geklüngel der Puntke dieses Jahr echt nicht sooo krass. Klar die 12 Punkte hats oft erwischt, aber es gab schon wesentlich schlimmere Jahre. ;)

Zur Sandmalerei: Ich bin fast umgekippt. Ich dachte im ersten Halbfinale. Boah, wäre das geil da was live drauf zu zeigen und bei dem Gedanken kam mir auch die Sandmalerei aus dem Supertalent damals. Und im zweiten Halbfinale wars dann da. :O Im Nachhinein wars cool, hat aber leider zu sehr abgelenkt.
Und das klingt jetzt so unglaubwürdig, ich hätte es damals schon niederschreiben sollen. :ugly:
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 18:19Tommy
Die Sandmalerei sollte ja auch vom Lied ablenken :ugly: Ein Striptease (also ein richtiger, nicht das, was Dita gezeigt hatte) wäre aber auch nicht schlecht ;)

@Luke Zwischen Deutschland und Österreich wurde ja auch ausgeklüngelt :ugly: Seltsam fand ich jedoch den Kommentar von Peter Urban, als die 12 Punkte von Deutschland an Österreich bekanntgegeben wurden. Das sei kein Nachbarschaftsvotum gewesen, den Deutschen muß das Lied richtig gefallen haben. Und bei den anderen 12-Punkte-Votings aus der Nachbarschaft war das nicht so ?
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 18:44Luke
Das war es aber auch mit dem Klüngel, sonst haben wir doch keine Klüngelpunkte bekommen :heul:

Zur Sandmalerei hat das Lied aber gepasst :D
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 18:51Eini
@Tommy: Der Unterschied ist nur, dass Deutschland selten viele Punkte an Österreich vergibt. 12 Punkte gab es sogar zum allerersten Mal! Bei Griechenland und Zypern z.B. ist es so, dass die sich immer 12 Punkte geben, egal wie schlecht das Lied ist. ;)
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 19:10Tommy
@Eini War doch auch nicht ganz ernst gemeint ;) Aber bei vielen Nationen ist es halt auch so, daß sich in einem anderen Land eine größere Bevölkerungsgruppe eines anderen befindet. Wäre die Türkei im Finale gewesen, hätte es diesen historischen Moment womöglich nicht gegeben ;) So sieht es dann auch bei anderen Nationen aus, die Sprachverbundenheit tut dann ihr Übriges (auch wenn natürlich die meisten Lieder in englisch gesungen werden). Aber eine Tournee durch Osteuropa lohnt sich halt ;)
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 19:28Salocin
Zitat:
Original von Luke
Das war es aber auch mit dem Klüngel, sonst haben wir doch keine Klüngelpunkte bekommen :heul:


Zitat:
Alle deutschen Nachbarländer im Wettbewerb haben Lena Punkte gegeben: Niederlande (7), Dänemark (8), Österreich (10), Polen (4), Schweiz (8), Frankreich (3) und Belgien (5). Aber auch im vermeintlichen Ostblock kam Lena so schlecht nicht an: Fast ein Drittel ihrer Punkte kamen aus Slowenien (7), Kroatien (1), Weißrussland (8), Litauen (2), Bosnien und Herzegowina (3) und Lettland (8).

Der Vollständigkeit halber die restlichen Punkte für Deutschland: Italien (6), Norwegen (5), Island (6), Schweden (6), Türkei (3), Griechenland (4), Spanien (3).

http://www.bildblog.de/30365/gute-nachbarn-boese-nachbarn/
Eurovision Song Contest 16.05.2011, 19:33Tommy
Und dennoch ist es jedes Jahr das Gleiche ;) Kann mich noch an frühere Aufstellungen dieser Art erinnern.
Eurovision Song Contest 17.05.2011, 09:21Salocin
Ja. Und? Machen alle so. Deutschland eingeschlossen. Hat keine besonders großen Auswirkungen…
Eurovision Song Contest 17.05.2011, 09:39Komet_16
Na, ganz so ist's ja nicht. Es gibt einfach mehr von diesen Ostblockländern. Alle schieben sich zwar Punkte zu, aber die Menge macht's bei den Ostblockstaaten eben. Teilweise saß ich vorm Fernseher, wenn die 12 Punkte noch zu vergeben waren, und schaute über die Länderliste und dann fehlte noch ein Nachbraland und das bekam die Punkte. :ugly:
Das Geschacher kann ich dieses mal aber verstehen. Sonst waren immer ein paar Lieder dabei, die sich deutlich von den anderen abgesetzt haben. Das war dieses mal nicht so genau der Fall. Aserbaidschan war einer meiner Favoriten, aber so extrem hat es nicht herausgeragt; genau wie Italien. Dass Schweden Bronze bekommen hat, ist hingegen eine Schande!!! Pop nach Zahlen kann es so weit bringen! *würg*
Österreich fand ich gar nicht so schlecht. Das hätte ich ja weiter vorne gesehen.
Eurovision Song Contest 17.05.2011, 19:47Tommy
Zitat:
Original von Salocin
Ja. Und? Machen alle so. Deutschland eingeschlossen. Hat keine besonders großen Auswirkungen…

Mit "das Gleiche" meinte ich eher die Diskussion um die ganze Punktevergabe und zielte vielmehr auf Luke ab ;) Worüber nächstes Jahr unter anderem diskutiert wird dürfte somit klar sein ;)
Eurovision Song Contest 18.05.2011, 01:27House
Zitat:
Original von Komet_16
Dass Schweden Bronze bekommen hat, ist hingegen eine Schande!!!

Ich hab mich auch für jeden Punkt für Italien und Aserbaidschan gefreut, genau aus diesem Grund. Aserbaidschan hatte wenigstens noch irgendwas Originelles, fand ich. Und mit diesen Nachbarschaftsländern hab ich am Samstag mehr Geld gewonnen als verloren. Ich hab immer mal auf 12-Punkte-Zugeschiebe getippt und nur bei Spanien und Portugal gewonnen, glaube ich. ^^

Und noch zum Thema Retortenpop: Dass wir vor GB gelandet sind, hat mich eindeutig versöhnlich gestimmt, was das betrifft.
Eurovision Song Contest 22.05.2011, 03:21Eini
Nur mal so am Rande: Sobald die Jurybewertungen wieder bekannt gegeben werden, postet das dann jemand hier? Danke! :ugly:


Sonst erfahre ich es wahrscheinlich als Letzter oder gar nicht.
Eurovision Song Contest 22.05.2011, 12:47Tommy
@Eini Zumindest die Ergebnisse von Estland kann ich Dir präsentieren ;) Ich versuche es mal im Hinterkopf zu behalten.
Eurovision Song Contest 22.05.2011, 13:00Eini
Ich danke dir. :)
Eurovision Song Contest 27.05.2011, 23:15Tommy
Die Jury-Ergebnisse (leider nur nach Startnummern geortnet) sind da ! Da gibt es teilweise krasse Unterschiede. Man beachte aber auch die Schweiz, war meine Kritik auf den Einspieler wohl doch angebracht.
Eurovision Song Contest 27.05.2011, 23:31Eini
Ist ja mal interessant. :)

@Tommy: Mit einem Klick auf die Spaltentitel kann man sich die Ergebnisse so anordnen, wie man will. ;)
Eurovision Song Contest 27.05.2011, 23:34Tommy
@Eini Oh, Danke ;) Die Platzierungen in Klammern anzugeben fände ich trotzdem hilfreich für einzelne Vergleiche, aber gut, immerhin gibt es ja die Ergebnisse.
Eurovision Song Contest 22.05.2012, 22:03Mogry
Die sind so lieb:



:l: :lol:
Eurovision Song Contest 23.05.2012, 13:22Luke
Oh mein Gott :O

Ich weiß echt nicht ob ich mir dieses Jahr das antue, ich ärgere mich jedes mal mehr über die Punkteverteilungen :(
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 10:24Mel
Guck ich aus Prinzip nicht.
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 11:59House
Die letzten zwei Jahre war's doch toll. :P 2010 war natürlich historisch, und letztes Jahr musste man es doch allein schauen, weil es in Deutschland stattfand. (Ich weiß, dass es genug Argumente gibt, es nicht zu gucken, und kann auch jeden verstehen, der die höher gewichtet). ^^

Aber mir hat's immer Spaß gemacht, wenn ich dabei war. Zwar führt mich jedes Jahr das eine oder andere Lied an die Grenzen meines Musikgeschmacks und bringt mich dazu, zu hinterfragen, wie ich auf der einen Seite so hochwertige und auf der anderen Seite so mainstreamig-unbesondere Musik gut finden kann - aber das muss wohl auch mal sein. So fand ich jedenfalls, dass immer manch netter Song dabei war, und ich fand auch seit Längerem keinen deutschen Teilnehmer mehr schlecht, wenn ich es geschaut habe. Die letzten beiden Jahre war's dann sogar ein recht großes Event mit Freunden, und das geht schließlich immer. :-)
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 12:13Mel
Ich schau das aus dem gleichen Grund nicht, wie ich auch die WM nicht schaue.
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 13:42Luke
Weil du keine Ahnung davon hast?

Oder weil die Schweiz nicht dabei ist? :lol:
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 14:03Mel
Zitat:
Original von Luke
Weil du keine Ahnung davon hast?

Oder weil die Schweiz nicht dabei ist? :lol:


:rolleyes: Weil ich keinen Bock habe, mir das anzugucken und lustig zu feiern wenn sie dafür hunderttausende Strassentiere bestialisch bei lebendigem Leib verbrannt oder vergiftet oder erschlagen haben: http://www.em-2012-ohne-tiermassaker.de/

Mir egal, ob das moralapostelig ist, aber ich kann nicht Unterschriften gegen sowas sammeln gehen und es dann gucken.
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 15:09Luke
Jetzt sei doch nicht böse, hab doch nur Spass gemacht :-/

Und an die Tiere hab ich jetzt nicht gerade gedacht, zumal es ja nur diesmal ein Problem war, sonst werden bestimmt bei keiner EM oder WM Tiere im großen Stil getötet :(
Eurovision Song Contest 24.05.2012, 17:39Mel
Zitat:
Original von Luke
zumal es ja nur diesmal ein Problem war, sonst werden bestimmt bei keiner EM oder WM Tiere im großen Stil getötet :(



Nee, in Südafrika sind tausende Menschen zwangsumgesiedelt worden, damit die auch das Strassenbild nicht verunstalten. Ist doch jedes Mal das Gleiche. Statt das Geld ordentlich zu investieren, werden Stadien gebaut und die Leute, die es bräuchten haben nichts zu fr... . Und das Geld, was eingenommen wird kommt ihnen dann auch nicht zugute. Ist doch jedes Mal das Gleiche. Da fällts mir schwer, mit Spass Fussball zu schauen :(

Und Ahnung hab ich sehr wohl :P
Eurovision Song Contest 25.05.2012, 12:24House
Hast du den ESC denn dann letztes Jahr in Deutschland geschaut? Oder die WM '06?
Eurovision Song Contest 25.05.2012, 13:32Mel
ESC nein weil ich Lena Meyer-Dingens furchtbar finde und die ganze Veranstaltung eigentlich sowieso nicht mein Ding ist und die WM 2006 hab ich gesehen, ja. Ich wüsste aber auch nicht, dass dafür in DE Tiere umgebracht worden sind oder Leute zwangsumgesiedelt worden wären.
Eurovision Song Contest 25.05.2012, 13:37Luke
Zitat:
Original von Mel
Ich wüsste aber auch nicht, dass dafür ..... Leute zwangsumgesiedelt worden wären.


Das wär mal was in Deutschland :D
Eurovision Song Contest 25.05.2012, 16:20Mogry
Man sollte solch Großveranstaltungen womöglich einfach generell von Ländern durchführen lassen, die auch in der Lage sind diese zu stemmen.
Man hatte sich durch Vergaben nach beispielsweise Südafrika oder die Ukraine mit Sicherheit auch entsprechende positive Impulse und Wachstum für die Zukunft erhofft. Dies hat sich jedoch einfach nicht bestätigt.
In Südafrika und Aserbaidschan werden die ärmsten Menschen zwangsumgesiedelt (ohne ihnen wirklich eine Alternative zu bieten), in der Ukraine die Hunde in Massen qualvoll hingerichtet (am lebendigen Leib verbrannt und so...).
Ich hoffe doch sehr, dass man von solchen Vergaben schnellstmöglich wieder abrückt (und auch beim ESC halt eine Austragung nicht nur am Siegersong festlegen sollte, da müssen einfach auch andere Dinge erfüllt sein).
Denn leider ist der Aufschrei noch immer viel zu gering, auch wenn am Rande in den Medien natürlich über die Problematik berichtet wird. Doch fast nie im richtigen kritischen Ausmaß und immer weit abgeschlagen vom eigentlichen Spektakel.

Ich sagte es schonmal an anderer Stelle: Die Babuschkas aus Russland gefallen mir bisher mit am Besten (zwar trashig ohne Ende, aber der Rest ist einfach so absolut enttäuschend, mal sehen ob ich da im Finale nochmal umgestimmt werde). Und die sind einfach nur lieb. Und trotzdem will ich nicht, dass Russland gewinnt. Man hat vor 4 Jahren ja gesehen, wie auch dort die Menschenrechte noch immer mit Füßen getreten werden (und vermutlich hat das in den letzten Jahren eher noch wieder zugenommen). Und ich will nicht schon wieder, dass schon wieder ohne Ende Leute ausgenutzt und unterdrückt werden.
Meine Favorit ist allerdings Estland! :l: Aber der hat sowieso keine Chance... :(

Kleines Zitat aus einem Liveblog zur Auslosung der Finaltickets nach dem 2. Halbfinale:
Zitat:
Loreen wird gefragt, was sie aus ihrem Meeting mit Oppositionellen (das sie wahrgenommen habe) für Erfahrungen mitgenommen hat. Die Frage bekommt Applaus. Der Moderator greift ein, wir seien in a “great mood”, wo Politik nicht unbedingt hingehöre. Dafür gibt’s Applaus, aber auch Buhrufe. Loreen geht auf die Bemerkung des Moderators ein und sagt, sie will sich heute auf den Contest fokussieren. Quelle

Sowas macht mich wütend!

EDIT:
Estland:


- Editiert von Mogry am 25.05.2012, 16:29 -
Eurovision Song Contest 26.05.2012, 09:41Tommy
Zitat:
Original von Mogry
Und trotzdem will ich nicht, dass Russland gewinnt. Man hat vor 4 Jahren ja gesehen, wie auch dort die Menschenrechte noch immer mit Füßen getreten werden (und vermutlich hat das in den letzten Jahren eher noch wieder zugenommen).

Also ich habe das nicht nur vor vier Jahren gesehen ;) Aber daran ändern wird sich so schnell wohl nichts :rolleyes:
Eurovision Song Contest 26.05.2012, 10:57Mogry
Es war ja auch nur bezogen auf den Eurovision Song Contest. Du hast natürlich recht, dass man es auch ansonsten oft genug sieht. :)
Außerdem ne kleine Korrektur zu mir selbst: Es war ja erst vor 3 Jahren, vor 4 Jahren hat der Russe ja gewonnen um es in sei Land zu holen. ;)
Eurovision Song Contest 26.05.2012, 20:47Mogry
Gleich gehts los. :)

Und kurzfristig haben sich doch noch 2 Gäste angekündigt. Mini-ESC-Party! :dance:

Ich drücke Roman die Daumen, ein Top10 Platz kann drin sein.
Ansonsten drücke ich Estland, Italien und Island die Daumen und auf die Omis freue ich mich natürlich auch. :y:

Der angeblich so haushohen Favoritin (die schon monatelang in allen Wettbüros auf 1 geführt wird) aus Schweden konnte ich im Halbfinale so gar nichts abgewinnen. Mal schauen, ob ich heute Abend verstehen kann, warum sie so hoch gehandelt wird.
Eurovision Song Contest 26.05.2012, 23:36Hans
Der ORF-Stream mit dem Kommentar von Stermann und Grissemann macht das echt zum besten Song Contest ever :D

http://tvthek.orf.at/live (ich hatte vorher die normale Tonspur; dann zum Glück Stermann. kA warum)


Sie reden soooo krassen Scheiß. Die hätten heute schon 3000mal wegen Rufschädigung verklagt gehört :ugly:

Sorry wegen der 4 Punkte von Ö, liebe Deutsche. Aber der Song interessiert halt niemanden :(

- Editiert von Harry am 26.05.2012, 23:37 -
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 00:23Luke
Naja, 8 Platz war OK, ich hatte zwischen 6 und 12 getippt :P

Schweden war Ok als Sieger, aber die Russen auf 2 war krass :D

Engelbert Vorletzter :ugly: War aber auch schlecht der Song :rolleyes:

Albanien war grauenhaft und von daher fand ich es echt abartig das die so viel Punkte bekommen hatten

Dänemark und Griechenland fand ich ganz gut, aber es war dann doch nicht der Geschmack der Massen ;)
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 00:24K.C.
Platz 8 ist im Endeffekt doch eine sehr gute Platzierung :-) Obwohl es am Anfang doch eher bescheidend aussah.

Den anderen Songs konnte ich irgendwie so gar nichts abgewinnen, hat mir keine auch nur im Ansatz gefallen :ugly:
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 00:28Luke
Ich fand auch das es eher ein schlechter Wettbewerb war von den Songs her, der Rest war Top :y:
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 08:47Komet_16
Zitat:
Original von Luke
Albanien war grauenhaft und von daher fand ich es echt abartig das die so viel Punkte bekommen hatten

Ich fand's toll, dass Albanien so viele Punkte bekommen hat. Das war der mit weitem Abstand beste Song des ganzen Wettbewerbs! Es gab nur sehr wenige Songs solcher Qualität in den letzten Jahren. Sie hat mich sehr an Björk erinnert. :-)
Ich glaube aber auch, dass der Song ohne Jurymitwirkung nicht so weit vorne gelandet wären. Dazu hängen dann zu viele Zuschauer dem ganzen Trashpop an und merken nicht, wenn da mal ein künstlerisch eigenständiges Lied vorbeikommt und nicht dieses Pop-nach-Zahlen-Geträller.
Wie Serbien allerdings an so viele Punkte kam, ist mir schleierhaft. Das Lied war doch dermaßen langweilig, Estland war da auch nur leicht besser (Verzeihung an Mogry :ugly: ). Dann noch Spanien und Dänemark, die wie billige Kopien anderer Künstler waren. *schauder*
Auch wenn dieses Jahr von den Songs her wirklich ziemlich schwach war, hat es trotzdem Spaß gemacht, zuzuschauen. Meine Mutter und ich haben die Lieder auf unserer nach unten offenen :ugly: Skala bewertet und auf Papier festgehalten.
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 11:50Ric
Schweden -> verdienter Sieg! :dance: und als großer Schweden-Fan freut mich das noch mehr :-) aber wie groß der Abstand zu Platz 2 war :O
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 12:20Mogry
@Komet: Das war klar, dass die Albanien gefällt. :D Hätte ich alles drauf gewettet, so als großer Björk-Fan. ;)
Definitiv ein qualitativ richtig guter Song. Ich fand es allerdings lediglich okay, ist nicht so ganz mein persönlicher Geschmack.

Ansonsten war es wieder mal ein sehr lustiger (qualitativ aber ein eher schlechter) ESC!
Den schwedischen Sieg kann ich noch immer nicht nachvollziehen. Ich finde ihn musikalisch unspektakulär und wenig einprägsam mit einem übertriebenen Gehoppse. Ich hätte sie trotzdem in den Top 5 gesehen, aber niemals ganz oben (und dann mit so einem Abstand). In meinen persönlichen Top5 war der Song aber definitiv nicht.
Zypern hatte es uns gestern angetan. :umad: Lalalalalalala-Love :ugly: Das haben wir köstlich abgefeiert, war ein typischer ESC-Hopps-Trash-Popsong. Qualitativ Mist, aber es ging bei uns ab. :D

Ich persönlich fand auch Roman Lob gestern Abend richtig stark, das Lied hat mir viel besser gefallen, als zuvor. Es war immer ein typischer Radiosong, recht eingängig aber nicht mehr. Gestern stach es für mich durch die Ruhe und unspektakuläre Performance aber dann plötzlich stark heraus. Hat er gut gemacht, herzlichen Glückwunsch an Platz 8.

Ich fand Estland auch noch immer total gut (@Komet: :P ^^). Es ist definitiv auch kein besonderer Song, sondern so eine klassische ESC-Ballade, aber für mich sehr eingängig.
Am besten gefallen

Meine persönlichen Top5 in nicht definierter Reihenfolge: Estland, Zypern, Italien, !!!Island!!! und Moldawien/Deutschland teilen sich noch einen Top5-Platz :)
und ein Extrapünktchen an Portugal mit seinem Fado (leider war es ja nicht im Finale).

Meine persönlichen Flop 5, ebenfalls ohne Reihenfolge: Litauen, Irland, Malta, Norwegen, Dänemark, Ukraine, Ungarn (ja ich weiß, es sind mehr als 5 :D )

- Editiert von Mogry am 27.05.2012, 12:22 -
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 12:25Luke
@Mogry: Rein vom Lied her fand ich Irland und Dänemark aber alles andere als schlecht :rolleyes: Aber Island fand ich auch gut!
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 13:14Mogry
Ich fand Dänemark extremst langweilig, eintönig und einschläfernd. :dunno: Der dänische Song könnte aber so im Radio gespielt werden. Hätte ich nichts gegen. :)
Irland war einfach nur anstrengend. Und das lag nicht nur an Jedward, der Song an sich hat mir auch überhaupt nicht gefallen.
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 13:15Luke
Wie gesagt ich hab jetzt rein vom Song gesprochen, das drum herum ist eine andere Sache ;)
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 13:50Mogry
Deswegen sagte ich ja auch, dass mir auch der Song nicht gefallen hat. ;)

Jedward an sich ist ja sowieso indiskutabel.^^
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 19:58Luke
Wie auch immer :P
Eurovision Song Contest 27.05.2012, 21:29Hans
ich kann mich an keinen einzigen song erinnern, der mir irgendwie gefallen hätte. die meisten hätte ich gern auf lautlos gestellt, um nur den kommentar zu hören...
Eurovision Song Contest 13.03.2014, 22:26Mogry
Elaiza oder Unheilig? :isdead:

Für mich nichtmal annähernd eine Frage! Natürlich Elaiza! Das hat einfach Ohrwurmcharakter und ist nach dem ersten Refrain im Kopf.

Unheiligs Songs waren für mich schon immer überbewertet und auch hier ist es nicht anders. Ich höre es nur mit Gleichgültigkeit. Pseudoschwere Texte... :rolleyes: Es ist okay, wenn da viele Leute drauf abfahren aber wenn man sich das mal auf der internationalen Bühne vorstellt, dann kann es nur untergehen.

:cheer: Go Elaiza! :cheer:
Eurovision Song Contest 14.03.2014, 08:30Tommy
Konnte die endgültige Entscheidung leider nicht mehr sehen, die Nachricht im Radio hat mich dann am Morgen aber überrascht. Freue mich aber für die drei Mädels und, wenn ich mich richtig erinnere, kann das in Bezug auf das Abschneiden nur gut werden (da die Stars ja reihenweise enttäuschten) :) Der Song hat wirklich Ohrwurmcharakter, nachdem er heute morgen gespielt wurde habe ich ihn auch nicht mehr aus dem Kopf bekommen ;)

© 2022 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum