LOST-fans.de Forum / ABC-Folgen & -Diskussionen / There"s No Place Like Home, Part 1LOST-fans.de Forum - There"s No Place Like Home, Part 1
In diesem Thread befinden sich 316 Posts.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 09:55Snuffkin
WOOOT WTF ???
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 10:10Dolmar
Danke Snuffi.

Ich fand die Folge klasse.

FF´s:
Allein schon am Anfang als sie aus dem Flugzeug steigen war super. Vor allem wie Hurley Sayid seinen Leuten vorstellt, weil keiner da war um Sayid zu empfangen. Das Kate nicht abgeholt wurde war vorherzusehen. Dann noch Sayid und Nadia......endlich hat er sie gefunden. Soso das ist also die ganze Geschichte die sie der Welt auftischen. Bin gespannt warum sie bei der Pressekonferenz lügen mussten. Wenigstens wissen wir jetzt dass sie mit dem Zodiac von der Insel kommen.

Sun hat sich also in die Firma eingekauft. Und sie macht ihren Vater neben einer anderen Person für den Tod von Jin verantwortlich. Wohlmöglich Widmore.

Hurley wird die Zahlen nicht mehr los. Nettes Gimmick mit dem Kilometerstand.

Und endlich hat Jack erfahren dass Claire seine Schwester ist. Leider erst auf der Totenfeier für seinen Vater. Dürfte wohl einer der Gründe sein warum er zurück will.

Frachter: Somit wäre wohl das Geheimnis um Keamys Gerät gelöst. Es ist ein Totmannschalter. Wenn ihm was passiert geht der Sprengstoff an Bord hoch. Jin und Sun, sowie ein paar Redshirts sind auch auf dem Frachter. Das Widersehen mit Michael war eiskalt.

Insel: Jack nervt nur noch mit seinem Komplex. Aber schön, dass er mal Sawyer zitiert. "Son of a bitch":D
Sawyer baut wohl wirklich seine neue Beschützerrolle auf während Ben, Locke und Hurley bei der Orchid auf Keamy und Co treffen......Ben stellt sich um John Zeit zu verschaffen. Vermeintlich noble Geste aber er hat ja einen Plan. Der Humor zwischen Ben und Hurley war auch wieder herrlich. 15 Jahre alte Kekse. Netter Cliffhanger für die Finalfolge.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 10:46Wamillian
Ich fand die Folge sehr interessant. Es fehlten zwar in meinen Augen wirkliche WTF-Momente, aber ich habe das Gefühl die erwarten uns in der nächsten Episode dafür umso mehr.

Klärt mich aber bitte auf: Diese Presse-Konferenz mit den Oceanic 6, wurde die von der Fluggesellschaft selbst ins Leben gerufen? Mich hat gewundert, dass das Oceanic-Logo dort im Hintergrund so omnipräsent war. Normalerweise dürfte einer Fluggesellschaft die einen Absturz zu beklagen hat, bei dem fast alle Passagiere gestorben sind, nicht sonderlich scharf drauf sein dieses Thema durch solche Presseberichte am Leben zu erhalten.

Aber egal, interessant war es dennoch endlich def. zu sehen wer die Oceanic 6 sind und wie es ihnen gleich nach der Rückkehr erging. Kate wurde da aber wirklich ziemlich stehen gelassen beim Wiedersehen der Angehörigen - sogar Sayid wurde ja von Hurleys Mutter gleich freundschaftlich aufgenommen.

Cool auch die Szene in der Hurley in das leere Haus seiner Eltern kommt und dieses Flüstern hört. Da dachte ich wirklich schon jetzt erfahren wir warum er früher oder später in der psychatrischen Anstalt landet.


Ich bin jedoch extrem gespannt, wie die Oceanic 6 letztlich zusammenfinden. Sun mit Aron auf dem Frachter, Jack, Kate und Sayid im Dschungel, Hurley noch bei Locke und Ben... bin gespannt wie das aufgelöst wird.

Und ich will endlich wissen wie die wahre Orchidee-Station aussieht, zu der der Fahrstuhl führt.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 10:58Bobbel
Wahsinn, für mich die perfekte Folge um ein unglaubliches Finale einzuleiten

Also nach dem Streik bleibt wohl festzuhalten, sie haben nichts verlernt :D
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:14|Razor|
Ich fand schon dass einige Hammermomente dabei waren. Vor allem wie verkuddelt das jetzt alles ist und in jeder Gruppe o6 verstreut sind... Bin gespannt wie das aufgelöst wird.

Am Heftigsten fand ich den Satz von Claires Mutter zu Kate "Your son is beautiful..." Meine Fresse, richtig heftig.

Ich glaub auch gleichzeitig dass Jack irgendwie was versaut hat. Er ist im Flugzeug am gesprächigsten, irgendwie verdächtig. K.a.

Ausserdem ist nun entgültig klar was Keamy da am Arm hat. Genug Sprengstoff ist ja schon auf dem Boot deponiert.

Die woche bis nächsten Donnerstag wird die Hölle.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:17Stewie
Sind 2 Wochen...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:18KnightRfS
Zitat:
Original von |Razor|
Die woche bis nächsten Donnerstag wird die Hölle.


Leider wohl bis zum übernächsten Do :heul:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:22|Razor|
noch schlimmer....
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:30add83
Ist nicht viel passiert, ich fand die Folge nur eine Einleitung mehr nicht
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:44David
SCHEißE WAR DAS GEIL

hilfe
ich will nicht mehr das finale sehen...wie soll es denn besser werden
OMG
das war meine 10 punkte folge diese season
die FFs der oberhammer, so gefühlvoll und doch so spannend
Die Inselhandlung top spannend voller dynamik und trozdem nicht zu schnell
Am ende wo alles nochmal gezeigt wird DIE MUSIK
AHHHHH ich bin vollkommen erfüllt
aber wie gesagt...was soll jetzt noch besser werden...
nein ich übertreibe nicht!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:47Dolmar
Zitat:
Original von David
SCHEißE WAR DAS GEIL

hilfe
ich will nicht mehr das finale sehen...wie soll es denn besser werden
OMG
das war meine 10 punkte folge diese season
die FFs der oberhammer, so gefühlvoll und doch so spannend
Die Inselhandlung top spannend voller dynamik und trozdem nicht zu schnell
Am ende wo alles nochmal gezeigt wird DIE MUSIK
AHHHHH ich bin vollkommen erfüllt
aber wie gesagt...was soll jetzt noch besser werden...
nein ich übertreibe nicht!


Das erste Mal, dass ich David in seiner Bewertung zustimme....die Folge hatte Exodus I-Charakter.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 11:48add83
Daniel weiß vom sec. Protocol
In seinem Notizbuch steht was von Eddington, er befasste sich mit Einsteins-Relativitätstheorie.
Dann eine Skizze von der Orchid, und will dann sofort von der Insel weg.

Die Klamotten die Jack bei der angeblichen Rettungsfotos sind ein Hemd und eine schwarze Hose.. Sayid hat auch andere Klamotten als üblich an.. Hatten sie sich davor schick gemacht oder wie?

Und SUN macht ihren Vater für den Tod ihres Mannes schuldig, weil sie nur seinetwegen auf dem Flugzeug waren. Meint sie das so dass sie wegen seinem Verhalten geflohen sind oder meint sie vielleicht dass der Vater den Absturz mitorganisiert hat?

Und 2 Leute sollen an dem Tod von Jin schuldig, der eine ist ihr Vater. Wer ist der zweite? Langsam glaub ich wirklich dass JIN tot ist... Vielleicht stirbt er beim Versuch die Bombe zu entschärfen. Aber dann wären auch Desmond und Michael ebenfalls tot...

- Editiert von add83 am 16.05.2008, 11:58 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:18Bert
woher weiß denn daniel eigentlich von dem secondary protocol? das ding war doch in der kiste eingeschlossen und noch nicht mal der kapitän der einen schlüssel hatte wusste davon. nur keamy wusste es.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:20stevie81
Eine echte Hammerfolge.....
Aber was mich etwas komisch gestimmt hat war die Stimmung als Sun aus dem raum mit dem ganzen Sprengstoff gekommen ist.. Sie hat so zurück geschaut als würde der ganz Laden gleich voll in die Luft fliegen?? Immerhin ist jetzt keiner mehr der Oc6 in dem Raum drin... vielleicht gibt´s nächstes mal nen riesen BUMMS...

Und was mich ja am meisten irritiert ist das Foto das angeblich bei der Strandung gemacht wurde...
Wurde das nun wirklich gemacht, als die auf der Insel gestrandet sind?? Das würde ja heißen, dass die wirklich von Anfang an von Ocianic "beschattet" wurden. Oder wurde das Foto tatsächlich nachträglich gemacht um die Leute so zu täuschen... was allerdings auch komisch ist: Auf dem Foto sind 7 Leute zu erkennen... so weit ich das beurteilen kann.. hab´s leider nur in sehr schlechter Quali:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:24add83
Das sind indonesische Einwohner. Und das Bild ist komisch
Sun und das Baby sind nicht drauf...

http://img135.imageshack.us/img135/7879/lostjl0.jpg

- Editiert von add83 am 16.05.2008, 12:28 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:29|Razor|
@David - stimmt die Musik ist oberhammer! Alles wird nochmal gezeigt. Hammer.

@stevie: ich glaub du hast da was falsch verstanden. Sie sind von ihrer Insel weg und auf einer mit Zivilisation gestandet. Dort wurde das Photo geschossen. So zumindest die Oceanic Version. Dafür sprechen würde dass ich mir sicher bin dass der Frachter in die Luft fliegt. Glaube nicht dass Keamy überlebt.

Allerdings fände ich es echt bitter wenn sie 3 Charaktere ins nirvana schicken würden. Dazu noch Des... Naja bin jedenfalls gespannt. Die Bühne für ein sensationelles FInale ist bereitet :D
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:32stevie81
Ja jetzt stellt euch doch das mal vor....
Daniel bringt ALLE Leute (bis auf die Oc6) auf das Boot und dann... BOOOOM.. fliegt das Boot in die Luft... das wär doch auch ganz schön doof...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:32Bert
bin echt gespannt wie das jetzt weitergeht. wenn keamy erstmal merkt, dass der heli weg ist, wird er doch das boot sofort sprengen. da er ja jetzt ben hat, wird er sich wohl sofort auf den weg zum heli begeben.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:34Baum
Ich habe der Folge ein "Gut" gegeben, da sie für mich nicht ganz an die letzte wirklich überragende Folge herankam. Dennoch eine gute Einleitung des Finales; die Weichen sind gestellt, jetzt kann es in den nächsten zwei Folgen richtig zur Sache gehen. Und Alpert ist (endlich) auch wieder zur Stelle.
Ich bin auch sehr gespannt, wie die Oceanic 6, die jetzt in alle Winde versträut sind, zusammenfinden und von der Insel kommen.

Zitat:
Ich glaub auch gleichzeitig dass Jack irgendwie was versaut hat. Er ist im Flugzeug am gesprächigsten, irgendwie verdächtig


Sehe ich auch so, kam mir auch komisch vor. Er hat sich wohl durch irgendeine Aktion bei ihrer Rettung bei den anderen sehr unbeliebt gemacht.

Was ich allerdings schon seit 4.02 überhaupt nicht verstehe und was hier nochmal bekräftigt wurde, ist die angebliche Absturzstelle. Warum sollte das Flugzeug vor Indonesien abstürzen, wo es doch in eine vollkommen andere Richtung (Sydney - Los Angeles) unterwegs war?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:37add83
Könnte sein dass Jack Jin's Tot verursacht hat, direkt oder indirekt
würde auch erklären warum Sun nicht bei der Gedenkfeier an C.S. dabei war
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:40Baum
Zitat:
Könnte sein dass Jack Jin's Tot verursacht hat, direkt oder indirekt
würde auch erklären warum Sun nicht bei der Gedenkfeier an C.S. dabei war


Gute Idee, würde auch erklären, wer der zweite Mann ist, der an Jins Tod Schuld sein soll. Da müssen wir wohl in Staffel 5 mit einem Rachefeldzug von Sun gegen Jack à la "Kill Bill" rechnen ;)

- Editiert von Baum am 16.05.2008, 12:41 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:42Bert
was ich irgendwie blöd fand an der folge:
sayid braucht ewig bis er vom frachter zur insel kommt, obwohl er auch den kurs fährt wie daniel, der zum boot fährt. bei daniel allerdings dauert es gefühlte 10 minuten.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:45ElykS
ich könnte mir vorstellen, dass "the others" also richard und seine leute die oceanic 6 von der insel bringen, während der frachter in die luft fliegt, die wichtigen personen aber vorher von gerettet wurden.
die unwichtigen nebencharaktere, die man zum ersten mal in der serie gesehn haben, gehen dabei leider drauf :-D

ingesamt ne ganz lustige folge, keine mega WTF moment, außer vllt bei den zahlen, da war ich echt überrrascht, da diese zahlen ja kaum noch ne rolle in S4 gespielt haben.
die FFs waren allesamt super!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:47Nishi
Fand die Folge nicht so doll. Als Einleitung wars ok, aber die Folge allein betrachtet fand ich eher langweilig. Würd ne 6/10 geben. Die Szene am Ende war natürlich toll, was aber zu 90% an der Musik lag.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 12:58halux
will doch der ängstliche hurley gleich mit einer maria-statue die einbrecher in die flucht schlagen :D es war übrigens die gleich, welche charlie soooo geliebt hatte, nur eben in goldiger farbe.

die schönen kleider der o6 haben mich auch verwirrt.

das flugzeug hatte zum glück die 1717 als nummer, sonst wär ich wieder ins spekulieren geraten. reicht mir schon aus, wenn hurleys auto die nummern hat. das wird dann wohl der grund sein, weshalb er in eine klinik will. es werden bestimmt noch mehr solche vorfälle passieren.

bin wie ihr auch sehr gespannt, wie die o6 alle wieder zusammenfinden und gerettet werden. ich hab momentan überhaupt keine idee, wie das funktionieren soll.

suns gesichtsausdruck auf dem frachter war wirklich alles andere als beruhigend.

wer ist der zweite mann, den sun meint? der erste war ihr vater, der ihre beziehung kaputt gemacht hatte. der zweite mann wird dann wohl der sein, der jin umbrachte oder einfach schuldig für seinen tod sein wird. denn ich bin jetzt überzeugt, dass jin tot ist.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:03Dolmar
Zitat:
Original von halux
will doch der ängstliche hurley gleich mit einer maria-statue die einbrecher in die flucht schlagen :D es war übrigens die gleich, welche charlie soooo geliebt hatte, nur eben in goldiger farbe.

die schönen kleider der o6 haben mich auch verwirrt.

das flugzeug hatte zum glück die 1717 als nummer, sonst wär ich wieder ins spekulieren geraten. reicht mir schon aus, wenn hurleys auto die nummern hat.

wer ist der zweite mann, den sun meint? der erste war ihr vater, der ihre beziehung kaputt gemacht hatte. der zweite mann wird dann wohl der sein, der jin umbrachte oder einfach schuldig für seinen tod sein wird.


Erstmal war das eine Jesusfigur.....so wie Hurleys Mum auch sagte "Jesus ist keine Waffe".

Die Kleidung die sie im Flugzeug anhatten, unterscheidet sich von der die sie bei der Rettung trugen, also werden sie sich wohl umgezogen haben auf Kosten von Oceanic.

Du weißt aber schon das 1 und 7 acht ergeben, oder?! ;) :D

Der zweite Mann könnte Widmore sein, oder Jack obwohl ich das für unrealistisch halte denn sonst hätte sie sich anders gegenüber Jack verhalten. Das bisschen Zurückhaltung ist mir zuwenig wenn Jack Jin auf dem Gewissen hätte.

- Editiert von Dolmar am 16.05.2008, 13:04 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:04add83
War das nicht Jesus? :D
Ja die Kleider, sowohl Jack als auch Sayid. Hurley normal, und Sun nicht zu sehen
Vielleicht ist die Rettung gar nicht so bald wie es scheint.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:10M_C
Yes! Ich liebe diese Serie, Ich liebe Damon, ich liebe Carlton.
Diese Folge hat mir beim Zuschauen einfach nur Spaß gemacht. Super geschrieben, die FFs waren interessant und brachten neues.

-Endlich tauchen die Zahlen mal wieder auf.
-Sun kauft sich in die Frima ihres Vaters ein. Finde ich toll dass man es (zumindest für mich) geschafft hat diesen Charakter wieder interessanter zu machen
-Jack erfährt die Sache mit Claire
-Sayid findet Nadia

Echt super. Zur Insel:

-Es ist unglaublich toll gemacht wie die O6 jetzt verstreut sind, Spannung kommt auf, wie kommen gerade diese 6 von der Insel?
-Ben "I always have a plan" :D
-Jack sagt "Son of a bitch" xD
-Ich will die Orchid sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
-Die Others sind wieder da! Richard ist 'ne coole Sau.

Das wird ein Hammerfinale.....aber 2 Wochen warten :heul:
Ich glaub ich zieh mir in der Zeit die gesamte Season 4 nochmal rein, die ich übrigens in ihrer Gesamtheit doch gut finde. Und das Finale wird auch Folgen wie 4.04 vergessen machen!

edit: Ich gebe jetzt einfach mal 9,5/10 Punkten :)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:11RobinsonCruso
Zitat:
Original von Wamillian

Klärt mich aber bitte auf: Diese Presse-Konferenz mit den Oceanic 6, wurde die von der Fluggesellschaft selbst ins Leben gerufen? Mich hat gewundert, dass das Oceanic-Logo dort im Hintergrund so omnipräsent war. Normalerweise dürfte einer Fluggesellschaft die einen Absturz zu beklagen hat, bei dem fast alle Passagiere gestorben sind, nicht sonderlich scharf drauf sein dieses Thema durch solche Presseberichte am Leben zu erhalten.




Normalerweise haben Unternehmen sehr wohl ein Interesse daran bei solch großen Sachen die weltweit Gesprächsthema waren eine klärende Pressekonferenz zu geben, um das Image zu wahren oder wiederherzustellen. Die Mitarbeiter waren scheiss freundich zu den Oceanic 6, bei der Landung gab es das Firmenlogo und es waren auch viele Mitarbeiter da die geklatscht haben und Securities...Dazu gab s noch ne fette außergerichtliche Abfindung.

Besser als wenn die Betroffenen in ner Schlammschlacht danach das Unternehmen verklagen oder beim Jauch auf der Couch sitzen und das Unternehmen schlecht reden. :ugly:


Ich fand die Folge gut, aber nicht perfekt wie einige geschrieben haben. Aber auf jeden Fall ein Super Übergang zum Finale bei dem es hoffentlich richtig krachen wird. :D


Nun ja.. Für Jin s tot sind 2 Personen verantwortlich. Ihr Vater und wohl noch der Typ der den Trigger zieht oder den Sprengknopf drückt. Wer auch immer das sein mag. Tippe darauf, dass sie Keamy die Schuld gibt.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:32KnightRfS
Für mich steht Jins Tod genauso wenig fest wie der aller anderen nicht O6. Er wird halt bloß einer der beiden sein die auch den "Absturz" überlebten und dann später starben. Sun ist ja nach dem Absturz von ihm schwanger geworden.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:37PinkCouture
Ich habe Folge 11 leider nicht gesehen, deshalb sicher einiges nicht mitbekommen. Aber diese Folge jetzt war der Hammer!
Jin wird also sterben... denn ich denke nicht, dass er Sun alleine gehen lässt oder Sun das überhaupt zulässt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es jetzt auf dem Frachter passiert!
Und was ist mit Claire? Wird sie auch sterben?
Sie wird sicher nochmal auftauchen, aber sie lässt doch Aaron nicht einfach so gehen!
Wie viele Staffeln sollen denn eigentlich noch kommen?
Es sind zwar noch einige Fragen offen, aber im Großen und Ganzen ist die Serie für mich schon fast beendet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch ein oder zwei Staffeln gut ausgefüllt werden können!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:38Killua
Hmmm schwer zu bewerten würde ich sagen ^^

Erinnert mich wirklich ein wenig an Exodus I. Genau aus diesem Grund kann ich schon keine 10 Punkte geben (die ich sowieso noch nie gegeben habe ^^). Derartige Folgen dienen nunmal dazu, das Finale vorzubereiten. Soll heißen: Die Spannungskurve ist beim Finale auf dem Höhepunkt und die Folge zuvor soll auf diesen Höhepunkt hinarbeiten.

Was meiner Meinung nach geschafft wurde. Die Leute haben sich alle gut verteilt. Alles ist miteinander verbunden und alle haben in etwa das selbe Ziel:

Rettung (entweder von sich selbst oder von geliebten Personen oder von der Insel)

Komme ich mal zu den genialen Sachen ^^:

- Die Ankunft der O6 war natürlich sehr sehr schön gemacht. Auch das Wiedersehen Sayid-Nadia nach all der Zeit war grandios ^^
- Hurley wird von den Zahlen verfolgt (davon will ich in Season 5 und 6 aber noch was sehen)
- Jack bleibt seinem Charakter getreu (auch wenn dieser Charakter nervig wirken sollte, es passt einfach perfekt ins Bild)
- 15 Jahre alte Kekse :D
- Bens Plan, Richard zu rufen, war natürlich auch nice ^^ mal sehen was die vorhaben
- das Wiedersehen von Jin/Sun und Michael ^^
- Desmond hat Screentime :ugly:
- Desmond trifft auf Daniel : - einerseits find ichs blöd, dass die beiden sich nicht richtig unterhalten konnten (zumal Desmond ja Daniels Konstante ist)
...- andererseits wird Desmond so zunächst mal vor einem zu frühen Tod geschützt ^^ Solange Dan nicht seine Konstante findet, muss Desmond am Leben bleiben ^^
- die Schlussszene natürlich ^^


nicht so gut:
- fällt mir nix ein :ugly:
- naja höchstens die fehlenden WTF's, aber die gehören ja auch nicht in die Vorbereitungsfolge rein ^^


Hier noch ne kleinere "Theorie" von mir:

Sun ist ja nun mit Aaron schon auf dem Frachter. Die wird bestimmt nicht nochmal zur Insel zurückkehren. Heißt also: Sawyer, Jack, Kate, Sayid und die Others gehen zur Orchid und treffen dort auf Hurley. Während Sawyer, Locke, ben und die Others zurückbleiben, bringt Frank Kate Sayid Jack und Hurley mit dem Heli zum Frachter. Dort gehts dann zusammen mit Sun und Aaron in den Zodiac.
Und dann wirds wohl BOOOMMM machen

Fies ist:

Michael ist auf den Frachter um zu sterben. Jin scheint in der Zukunft tot zu sein.

--> Desmond befindet sich mit gerade diesen beiden Personen und ca. 5 Tonnen C4 in einem Raum :D :ugly:


Ich denke und hoffe aber, dass Desmond sich da noch retten kann, bevor es Boom macht ^^

(blebt die Frage, ob Charlotte, Miles, Dan und Juliet sich dann auf dem Frachter befinden werden ^^)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:39Dolmar
Zitat:
Original von PinkCouture
Ich habe Folge 11 leider nicht gesehen, deshalb sicher einiges nicht mitbekommen. Aber diese Folge jetzt war der Hammer!
Jin wird also sterben... denn ich denke nicht, dass er Sun alleine gehen lässt oder Sun das überhaupt zulässt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es jetzt auf dem Frachter passiert!
Und was ist mit Claire? Wird sie auch sterben?
Sie wird sicher nochmal auftauchen, aber sie lässt doch Aaron nicht einfach so gehen!
Wie viele Staffeln sollen denn eigentlich noch kommen?
Es sind zwar noch einige Fragen offen, aber im Großen und Ganzen ist die Serie für mich schon fast beendet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch ein oder zwei Staffeln gut ausgefüllt werden können!


2 Staffeln mit jeweils 17 Folgen sollen noch kommen, und ob du es glaubst oder nicht es gibt mehr als genug Stoff.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:44M_C
Zitat:
Original von PinkCouture

Es sind zwar noch einige Fragen offen, aber im Großen und Ganzen ist die Serie für mich schon fast beendet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch ein oder zwei Staffeln gut ausgefüllt werden können!


Wie die Staffeln ausgefüllt werden können?

-DHARMA
-Die Zahlen
-Smokey
-Geschichte der Insel (Statue!)
-Jacob
-Erlebnisse derer, die auf der Insel sind (Locke, Sawyer...)
-O6 kommen zurück auf die Insel, wie?
-Rousseau
-Libby
-Zeitreisen

Und das sind noch nicht alle Punkte....
:rolleyes:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 13:56Mr. Jacob
Super Einleitung für´s Finale! Und bis auf 4.10, die aber trotzdem "gut" war, hat das Niveau wieder sehr gut zugenommen, was wohl dann wohl doch am Streik lag, dass es ab 4.06 bis 4.08 etwas geschliffen hat.

Momentan Frage ich mich, woher Widmore weiß, dass Ben zur Orchid gehen wird?
Hat das was mit den Regeln zu tun? Hat Widmore auch Kontakt zu Jacob, der ihm die selben Möglichkeiten wie Ben bzw. Locke gibt, dass "Spiel" zu gewinnen?

Ansonsten sehr emotional, der Empfang der O6 und wie Jack erfährt, dass Claire seine Stiefschwester ist. Schade, dachte eigentlich das beide noch zusammen Christian treffen. War dann wohl doch ein Foiler.
Ben spielt wieder ein sehr gefährliches Spiel. Und ich denke Locke wird, genauso wie Jin, das Staffelfinale nicht überleben.
Cool war auch Richard und seine Leute. Schleichen sie wieder wie Wilde durch den Dschungel.
Interessant fand ich auch Ben´s Aussage, dass die Kekse 15 Jahre alt sind. Das bedeutet gleichzeitig auch, dass die Kiste schon so lange dort liegt. Das wiederum könnte bedeuten, dass vor 15 Jahren das letzte mal die Insel bewegt wurde. Könnte ungefähr mit den "Purge" hinkommen, oder? Ben hat kurz danach die Insel "verschwinden" lassen.

Der WTF-Moment war, als ich hier gelesen habe, dass ich jetzt ganze 2 Wochen auf´s Staffelfinale warten muss. Geht´s noch...? :isdead: :n:

- Editiert von Mr. Jacob am 16.05.2008, 13:58 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:01Komet_16
@Mr. Jacob

Die Produzenten werden doch nicht Locke über die Klinge springen lassen. Er ist doch auserwählt und die insel hat mit Sicherheit noch etwas mit ihm vor, so dass sie ihn nicht sterben lassen wird. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:05Mr. Jacob
@ Komet

Ich hoffe das auch. Aber ich hab´n mulmiges Gefühl dabei. Wahrscheinlich vergleich ich das ganze auch nur mit Des und Charlie.

edit:

Außerdem kommt mir Locke momentan nur als Spielfigur vor, die auch geopfert werden könnte.

- Editiert von Mr. Jacob am 16.05.2008, 14:07 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:16Killua
@mr jacob: Der Pruge war vor 12 Jahren, wie wir in der letzten folge erfahren haben
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:19makajo
wirklich wieder eine gute Folge und ich zumindest hatte schon einen wtf-Moment. Claires Mutter ist nicht mehr im Koma??? Die muss ja irgendwann nach dem Absturz wieder zu sich gekommen sein. Da erhoff ich mir noch ne Aufklärung nächste Staffel, immerhin war die doch schon so hoffnungslos verloren dass Christian die Lebenserhaltungsgeräte abschalten wollte...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:23Mr. Jacob
Zitat:
Original von Killua
@mr jacob: Der Pruge war vor 12 Jahren, wie wir in der letzten folge erfahren haben


Du meinst das mit Goodspeed, richtig?
Das kann ich aber nicht so ganz glauben. Ganz einfach, weil dann Rousseau und ihr Team schon 4 Jahre auf der Insel gewesen wären, bevor die ominöse Krankheit ausbrach. Ich glaube aber, dass der "Purge" auch Grund für die Krankheit war. Und da würden 15 Jahre gut passen. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:27Killua
Goodspeed hat absolut keinen Grund zu lügen :spy:

Wenn dann lügt Rousseau :P

Und da die Krankheit nichts mit dem Purge zu tun haben muss, braucht sogar keiner von beiden lügen.
A propos ... was soll denn bitte der Purge mit der Krankheit von Rousseaus Team zu tun haben? Meinste die wurden mitvergast und Rousseau sah sich geezwungen, die Leichen nochmal zu erschießen? :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:28RobinsonCruso
Sun hat ja einen erheblichen Anteil am Unternehmen ihres Vaters erworben.

Es wird gesagt, von 5 verschiedenen Banken/Bankkonten.


Sun will sicher nicht die Firma übernehmen um nach dem Inselstress ein bisken in die Wirtschaft reinzuschnuppern :P , sondern um die zurückgebliebenen auf der Insel zu retten und rauszufinden was passiert ist.

Könnte mir gut vorstellen, dass die Oceanic 6 zusammengelegt haben inklusive noch Hurleys Lottogewinn.

Wenn man bedenkt, was in den USA für Summen üblich sind, wenn man n heißen Kaffe drübergeschüttet bekommt oder im Kaufhaus aufm frisch gewischten Boden ausrutscht, rechne ich pro Person mit ca 120 Millionen Dollar Minimum.


Weiß jemand in welcher Branche das Unternehmen tätig ist von Sun´s Dad?

- Editiert von RobinsonCruso am 16.05.2008, 14:30 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:30Killua
irgendwas mit Automobilen und Maschienenbau glaube ich
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:34RobinsonCruso
Danke für die Info. Hilft mir aber leider nicht weiter, was Sun genau vor hat. Ich hatte gehofft im Flugzeugbau oder Geophysik... Was abgedrehtes :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:38halux
@makajo: das mit claires mutter könnte eventuell ein filmfehler sein. allerdings wissen wir ja nicht genau, wann die beerdigung von jacks vater war. ich schätze zwar schon, dass sie ziemlich früh nach der ankunft der o6 gewesen ist. aber was solls. auch die produzenten dürfen sich mal fehler erlauben...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:38Dolmar
Zitat:
Original von Killua
irgendwas mit Automobilen und Maschienenbau glaube ich


Schiffbau und Offshoretechnik ebenso, genauso wie Telekommunikation. Da Paik Heavy Industries mit der Hanso Foundation zusammengearbeitet hat kann es auch sein dass die Bunkerbauten und die Technik auf der Insel von Paik stammen.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:40PhR3aK
Jo, hinter mr. paik steht ja in der szene, wo sun ihn besucht, so eine art prototyp von auto.
Aber so einflussreich wie er ist wird er denk ich in allen möglichen branchen tätig sein.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 14:40JohnLost
gute folge, macht richtig fieber auf das finale!! aber zwei wochen =(
die zahlen in Hurley FF warn toll, endlich hat man sie mal wieder alle beisammen gesehen^^ und das beste an der folge war das ende, bevor ben eine übergebraten wird. Wo nochmal alle Oceanic 6 gezeigt werden, die noch überall verstreut sind, die musik... einfach hammer
knapp hinter 4.11 ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:03Mr. Jacob
Zitat:
Original von Killua
Goodspeed hat absolut keinen Grund zu lügen :spy:

Wenn dann lügt Rousseau :P

Und da die Krankheit nichts mit dem Purge zu tun haben muss, braucht sogar keiner von beiden lügen.
A propos ... was soll denn bitte der Purge mit der Krankheit von Rousseaus Team zu tun haben? Meinste die wurden mitvergast und Rousseau sah sich geezwungen, die Leichen nochmal zu erschießen? :ugly:


Ich hab auch nicht gesagt, dass Goodspeed lügt. Der Punkt ist aber, dass Goodspeed nur ´ne Erscheinung in Lockes Traum war und nicht leibhaftig vor Locke stand, und in einen Traum kann man schon einiges durcheinanderbringen.

Wenn Rouseaus Team vor 16 Jahren gestrandet ist, dann wundert es mich aber ebenso, dass Rousseau den "Purge" auch überlebt hat. Ich denke, dass Team ist gestrandet und kurz danach (Purge) wurde irgendwas (Virus, Gas,..) freigesetzt. Im Dorf wird es wohl konzentrierter gewesen sein als auf den Rest der Insel. Und Rousseau und ihr Team haben nur ´ne minimale Konzentration abbekommen, was sie "verseucht" hat, und nach und nach sind sie krank oder verrückt geworden.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:03Nils
Sehr guter erster Teil des Finales, alles wurde nahezu perfekt eingleitet und die Weichen sind gestellt. :-)

Klar haben die großen WTF-Momente gefehlt, aber damit habe ich auch gar nicht gerechnet und sowas gehört auch nicht in die Einleitung.
Die Ankunft der Oceanic 6 war sehr schön, und der Ben/Hurley-Humor war wieder einmal genial, Richard ist endlich wieder zurück usw., aber eigentlich wurde dazu ja schon alles gesagt. ;)

Punkte will ich jetzt gar nicht vergeben, da es für mich keine drei Folgen sind, sondern eine große, und andere Episoden bewerte ich ja auch nicht nach dem ersten Drittel. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:16Snuffkin
ich muss sagen, ich hab mich ein wenig durchgequält :/
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:28angelbaby13
mist immernoch keine untertitel in deutsch da, warte immernoch! :hmpf:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:32Killua
@Mr Jacob: Also bei der Traumsache kann und will ich nicht mitgehen :D Find ich einfach blöd, wenn man den sagen lässt, es wären 12 Jahre und dann sinds gar nicht 12. Fänd ich definitiv schlecht.

Dass Rousseaus Team was von dem gas vom Purge abbekommen hat, gefällt mir schon besser. ^^ Aber stimmt...die waren keine 4 Jahre dort. Also glaube ich nicht dran ^^ Werden wir wohl bis Staffel 5 waretn müssen ...


btw ich habe das Gefühl, dass wir wegen allem auf Staffel 5 warten müssen :angry: Ich könnte bestimmt 20 Dinge aufzählen, die "mehr Season 5" (Darlton) sind.

...naja... ^^'
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:46Mr. Jacob
Ein eindeutiger Hinweis ist doch auch Alex, wenn sie als Baby entführt wurde, dann müsste die ja auch beim Purge gestorben sein. Ist sie aber nicht. Und in der Jackentasche hatte Ben sie sicher auch nicht, als er seinen Dad ermordet hat. Also vermute ich, dass Ben sie erst danach geholt hat. Und das ist dann vor ca. 16 Jahren gewesen. Okay, Richard und Co. könnten sie in Sicherheit gebracht haben. Auf jeden Fall brauchen wir noch einen Rousseau Flashback, der Licht in die Sache bringt.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 15:49Samael
hab mit super gestimmt. nach dem etwas enttäuschenden cabin-fever eine folge, die zusammen mit 4x09 bisher die besten folgen der staffel waren.
zwar gab es fast keine wtf-momente ( außer das c4 an bord und endlich wieder the others), aber es war dramatisch herzereißend und wunderschön.

- die ankunft als die angehörigen die o6 umarmen, v.a. als sayid von hurley verwandten umarmt wird ( so wie bei in einem land vor unserer zeit spike von duckys eltern :) )
-jack auf der beeridigung seines vaters
- jack erfährt, dass claire seine schwester war
- hurleys dad hat den oldtimer fertig gebaut
- die musik am ende
- charlotte als sie daniel hinterherblickt
- ben opfert sich

entgegen vieler glaube ich nicht, dass jin sterben wird.
1. nach seinem damals offensichtlichen tod in 4x07 wird er jetzt bestimmt kein zweites mal sterben
2. sun würde bestimmt nicht so cool " we are shocked jack" antworten wenn kurz vorher ihr mann drauf gegangen wär

ich denke michael geht auf jeden fall drauf. ich glaub auch dass harold perrineau keinen bock mehr hat ( sowie mira furlan)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:08The Lost Actor
Geniale Folge!

LOST-Feeling wie in den Anfangszeiten. Das war echt Staffel 1 Niveau. Herrlich!

Positives:

- FFs und FBs ergeben immer mehr ein geschlossenes Bild
- die letzte Minute, geniale Musik
- Jack und Sawyer zusammen unterwegs und Jack sagt "son of a bitch" :D
- viel Evangeline ^^
- geniale Inszenierung aller FFs
- "I always have a plan"
- nach 4 Jahren ist mir Sun in der Szene mit ihrem Vater zum ersten Mal sympatisch

Negatives:

- irgendiwe stört mich Desmond gerade
- Michael könnte ruhig in die Luft fliegen, er nervt nämlich
- sonst nix, war einfach zu gut, die Folge
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:12phlp
sehr gelungene folge (!)
hammer soundtrack in der folge
kann das sein dass wir hier das erste mal sowas wiene multicentric haben?!
lol! da sieht man auf einmal eine schildkröte als sayid am strand ankommt.
wieviel abfindung die wohl bekommen haben, da sun mit dem geld die mehrheit an der firma ihres vaters besitzt :O

- Editiert von phlp am 16.05.2008, 16:33 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:13McLovin
Zitat:
- Michael könnte ruhig in die Luft fliegen, er nervt nämlich


Taucht der Bastard doch tatsächlich 2min in der Episode auf.Wie kann er es wagen :rolleyes:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:30Sebomat
Zitat:
FFs und FBs

Hab ich da irgendwas nicht geschnallt ? Wo war da ein FB ?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:31spasm
Also ich kann The Lost Actor nur zustimmen... feeling wie in Staffel 1.

Zur Folge selbst wurde ja schon alles gesagt.

15 Jahre alte Kekse war ja schon nen Lacher, aber DER C4 RAUM war für mich noch ein größerer. Warum? Seasonfinale!

Überlegt ma:
Finale Season 1: BOOM... das Leben auf der Insel im Wandel, da Hatch geöffnet wurde.
Finale Season 2: BOOM... das Augenmerk wird auf die Others gerichtet, da Hatch zerstört wurde.
Finale Season 3: BOOM... jetzt gilt die Aufmerksamkeit den Frachterleuten, da ein großteil der Others ge- bzw. zersprengt wurden.
Finale Season 4: grübel.. hhmmm.. ähm.. achso.. wahscheinlich.. BOOOOOOM... die Geschichte des Frachters is erzählt, also warum nich im Trott bleiben. ;) Finds absolut nich störend. Nur etwas lustig isses schon, muss man schon zugeben.

Tja, was mache ich aber wenn der Frachter nich explodiert? Dann schähm ich mich glatt ma 4815162342 Sekunden lang. :D

Aber naja, viel Daumendrückerrei wirds nich brauchen. Dat Dinge explodiert, ich sach et eusch! hehe
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:36Killua
@phlp: Das erste mal multicentric? :spy:

Was war denn mit:

- Exodus 1-3
- Confirmed Death
- The other 48 Days

? ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:39McLovin
Zitat:
Was war denn mit:

- Exodus 1-3
- Confirmed Dead
- The other 48 Days


War Exodus 1 nicht Michael und Exodus 3 Jack centric?^^
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:46Killua
Nein :spy: Exodus war Centric von allen 14 Maincharas der ersten Staffel
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 16:51Austin
I have always a plan....Priceless :D

Hammerfolge obwohl ich nur ein gut gegeben habe, weil ich denke das das finale das nochmal toppen wird, hoffe ich zumindestens.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:01Ratatui
Gute Folge, hat mich jetzt aber weniger gepackt als die "Vorbereitungsfolgen" bei den vorherigen Staffeln. Obwohl diese Folge ja zum eigentlichen Finale gehört.

Ich denke, wir sollten die Erwartungen nicht zu hoch schrauben. Es wird im Finale vermutlich viel Action, Schiessereien und ne Inselbewegung geben. Doch wie man in dieser Situation "noch viele Geheimnisse" aufdecken will, bleibt mir ein Rätsel.

Wir wissen durch die FFs, dass Widmore selbst die Insel noch nicht besuchen wird. Wir wissen dank den FFs, dass die O6 noch nicht auf die Insel zurückreisen. Offen ist noch, wie Penny im Finale auftreten wird. Doch
gemäss Trailer ist der "angekündigte" Kuss zwischen Kate und Sawyer


Der Frachter ist jetzt natürlich ideal, um die weiteren "Nebenüberlebenden" auszurotten, wie bei der Schiesserei in 4X09 :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:36Bert
könnte mir mal jemand helfen die wichtigste frage des tages zu beantworten? wie ist es möglich, dass sayid mit einem leeren schlauchboot einen tag vom frachter zur insel benötigt und daniel mit vollgeladenem schlauchboot von der insel zum frachter 10 minuten?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:39Killua
@bert: Wie kommst du denn auf diese Zeitangaben? ^^

Sayid kam doch früh morgens auf der Insel an. Also wird er wohl ungefähr 9-10 Stunden gebraucht haben oder so. Daniel kann doch genauso lange gebraucht haben, oder nicht?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:40Dolmar
@Ratatui: Jeglicher Spoiler, auch in Spoilertags, ist in den Episodenthreads verboten.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:47jothesick
Großartiger Auftakt des Seasonfinales! Ich kanns kaum noch erwarten zu sehen, wie es weitergeht!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:48Zuckermaus
Das meiste wurde ja wie immer schon gesagt.
Und wie fast immer stimme ich David und Dolmar voll zu. :-)
Ihr Beiden habt es genauso beschrieben wie ich es beim schauen empfand.

Echt klasse Folge!!!
-Spannung
-Spaß
-Super Quotes.Allein Hurley und Ben sind ein klasse Team. :D

Freu mich wie Bolle auf das große Finale!!!1 :hibbel:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 17:50Jack23
@Bert
Irgendwie eine typische Frage von dir :ugly:
Nur weil wir Sayid in zwei aufeinanderfolgenden Episoden im Boot gesehen haben und es dir deswegen wahrschienlich länger erschien, heisst das doch noch lange nicht das er mehr Zeit braucht als Daniel.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:01east-timor
das mit dem boot muss ein fehler sein. sayid war definitiv über nacht weg, also mindestens 6 stunden. danach fährt daniel 6 stunden zurück und ohne zu tanken, nochmal insgesamt 12 stunden hin und her. also alles in allem 24 stunden. das glaubt doch kein mensch.

die haben nicht bedacht, dass zwischen sayids abfahrt und ankunft eine nacht, und somit eine größere zeiteinheit, liegen muss. aber solche fehler gabs doch schon öfter. hurleys und libbys picknick sind auch ein beispiel dafür.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:13MAr0kkAn3r
Hell Yea :D

Die Folge war wirklich super. Die Flashbacks waren schön stimmig und die Inselstory vielversprechend - wurden viele interessante Dinge aufgegriffen die im Finale gerpckt werden können xD

Vor allem was jetzt mit Kate Sayid und Alpert passiert will ich wissen. Oder wtf da in dem Orchid ist und wie die Insel bewegt werden soll? Hab mir irgendwie gedacht, dass dann ein riesiges Smokey kommt und die Insel "wegschiebt", aber das wird´s wohl eher nicht sein ^^

9,5 von 10 würd ich sagen

btw der Soundtrack in der Folge war echt klasse!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:14|Razor|
Naja bevor mal das alles im großen Kontext gerade was diese Zeitverscheibungs und Zeitreisengeschichte angeht, nicht gesehen hat, sollte man Vorsichtig mit derartigen Äußerungen sein meine ich ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:16Flagg
Ich fand die Folge wirklich gelungen.
Man sollte ja im Auge behalten das es Teil 1 von 3 war. Als eine Standalone Folge hätte ich "mittelmäßig" gegeben!
So aber war sie wirklich gut! Die letzten beiden Folgen können getrost kommen, der Grundstein wurde gelegt!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:24Samael
mir ist gerade noch was geniales aufgefallen. ich denke die gegenwartshandlung von "there's no place like home" wird genau da aufhören wo der ff derselben folge angefangen hat - mit der rettung der o6
das würde ich eine genialität nennen, die nicht vergleichbar ist. das wäre schon memento-genial!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:26Dolmar
Zitat:
Original von east-timor
das mit dem boot muss ein fehler sein. sayid war definitiv über nacht weg, also mindestens 6 stunden. danach fährt daniel 6 stunden zurück und ohne zu tanken, nochmal insgesamt 12 stunden hin und her. also alles in allem 24 stunden. das glaubt doch kein mensch.

die haben nicht bedacht, dass zwischen sayids abfahrt und ankunft eine nacht, und somit eine größere zeiteinheit, liegen muss. aber solche fehler gabs doch schon öfter. hurleys und libbys picknick sind auch ein beispiel dafür.


6 Stunden ist viel zu lang für eine Fahrt. Das Schiff liegt 80 Seemeilen vor der Insel, d.h ca. 144 km. Ich kann aus Erfahrungswerten sagen (da ich an der Küste lebe und wir jeden Sommer mit Zodiacs Kitesurfen) dass man mit einem Zodiac und dem nem 50PS Motor locker 60km/h und mehr pro Stunde schafft, wenn man alleine im Boot ist. Voll beladen mit 8 Mann kommt man auf 45-50km/h. Das heißt wenn Sayid alleine vom Schiff zur Insel gefahren ist hat er ca. 2 oder maximal 3 Stunden gebraucht, selbst wenn es nur ein 10PS Motor gewesen wäre. Er hat niemals eine ganze Nacht für die Fahrt gebraucht.

- Editiert von Dolmar am 16.05.2008, 18:27 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:30Samael
ausserdem wissen wir ja nicht ob es 4 uhr morgens war als sayid vom freighter aufbrach. in den tropen geht ganz ruck-zuck die sonne auf und plötzlich ist es taghell.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:32McLovin
Hatten wir das gleiche nicht schon mit dem helikopter der erst in "the constant" angekommen ist?
Sagen wir einfach die Zeit zwischen Insel und der Aussenwelt ist unberechenbar.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:35Bert
Zitat:
Original von Jacob
ausserdem wissen wir ja nicht ob es 4 uhr morgens war als sayid vom freighter aufbrach. in den tropen geht ganz ruck-zuck die sonne auf und plötzlich ist es taghell.


nachdem sayid mit dem boot losgefahren ist, war es doch noch mal nacht oder?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:36Killua
Naja das mit dem Heli lag wahrscheinlich am falschen Kurs. Die kamen ja ganze 2 Tage früger an, als sie losgeflogen sind ... obwohl das absolut keinen Sinn ergeben kann, weil Frank und Co da noch gar nicht abgeflogen sind ^^''

Irgendwie kenne ich noch keine einzige Theorie für die Zeitsache, die auch hinhauen könnte :(
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:46Samael
Zitat:
nachdem sayid mit dem boot losgefahren ist, war es doch noch mal nacht oder?


ja aber wie gesagt wir befinden uns ja in den tropen ( äquator!). da ist es im moment noch zappenduster und schon 10 minuten später taghell.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:48Nishi
Was ich nicht verstehe:

Tun die Oceanic 6 jetzt so, als sei das Fake Flugzeug tatsächlich 815? Fänd ich schon schade, denn ich hatte mich eigentlich drauf gefreut, wie das aufgeklärt wird.

Wie hoch soll bitte die Entschädigung gewesen sein? Bisher hat Mr. Paiks Unternehmen immer den Eindruck gemacht, ziemlich groß zu sein. Ist ja sogar ein richtiger Konzern und nicht nur ein einzelnes Unternehmen. Angenommen das ist ein Aktienunternehmen, bräuchte man hunderte von Millionen um da Anteile zu erwerben, mit denen man wirklich was zu sagen hätte. Und dabei geh ich schon davon aus, dass Paik Industries wesentlich kleiner ist, als bisher gedacht. Und wenn man eine derartige Summe an sechs Leute zahlt...das wären mindestens mehr als 1Mrd Euro. Sowas zahlt kein Unternehmen mal eben so.
Ganz abgesehen davon, dass ich glaube, dass Fluggesellschaften sich sicher gegen Schadensersatzklagen absichern. Ich weiss es zwar nicht genau, aber ich denke, wer ein Flugticket kauft, stimmt damit auch zu auf Schadensersatzklagen bei Absturz zu verzichten.
Ausser natürlich, man könnte ihnen vorwerfen, nach möglichen Überlebenden nicht ausreichend gesucht zu haben. Allerdings wurde 815 ja mit allen Insassen gefunden. Was mich wieder wegen meiner ersten Frage stutzig macht. Das Auftauchen der O6 müsste doch der Beweis sein, dass das 815 Wrack Fake war. Die sagen ja nicht "ups, sorry, wir haben uns wohl verzählt!" Es wurde ganz klar gesagt, alle Insassen seien an Bord gewesen.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:52Mr. Jacob
Bert meint aber, dass Sayid mindestens einen Tag unterwegs gewesen sein muss. Wohingegen der Heli wohl entweder Konstant die Zeit gehalten hat oder sogar etwas früher da war, als er abgeflogen ist. Das dürfte aber am Kurs 305 liegen. Aber das erzähle ich schon seit 4.09! Und bevor ich mich hier wieder in Wiedersprüchen verstricke, höre ich lieber auf...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:54Bert
@jacob
sayid startet zu einem zeitpunkt wo es taghell ist; danach startet der hubschrauber wo es dunkel ist und wirft den rucksack auch nachts über dem strand ab; sayid kommt am hellen tag an der insel an
---> dann muss er doch die nacht durch gefahren sein
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:58McLovin
Zitat:
Tun die Oceanic 6 jetzt so, als sei das Fake Flugzeug tatsächlich 815? Fänd ich schon schade, denn ich hatte mich eigentlich drauf gefreut, wie das aufgeklärt wird.

Wie hoch soll bitte die Entschädigung gewesen sein? Bisher hat Mr. Paiks Unternehmen immer den Eindruck gemacht, ziemlich groß zu sein. Ist ja sogar ein richtiger Konzern und nicht nur ein einzelnes Unternehmen. Angenommen das ist ein Aktienunternehmen, bräuchte man hunderte von Millionen um da Anteile zu erwerben, mit denen man wirklich was zu sagen hätte. Und dabei geh ich schon davon aus, dass Paik Industries wesentlich kleiner ist, als bisher gedacht. Und wenn man eine derartige Summe an sechs Leute zahlt...das wären mindestens mehr als 1Mrd Euro. Sowas zahlt kein Unternehmen mal eben so.
Ganz abgesehen davon, dass ich glaube, dass Fluggesellschaften sich sicher gegen Schadensersatzklagen absichern. Ich weiss es zwar nicht genau, aber ich denke, wer ein Flugticket kauft, stimmt damit auch zu auf Schadensersatzklagen bei Absturz zu verzichten.


Wahrscheinlich erzählen sie,dass die Fake 815 Maschine echt war,weil sie sonst von Widmore verfolgt werden oder weil sie(oder die zurückgebliebenen)nicht wollen,dass irgentjemand die insel findet.

und es gab in den USA z.B mal einen Fall,da hat eine alte Frau eine Viagra Firma verklagt,weil ihr Mann, aufgrund seines neuen Stehvermögens,mit einer jüngeren durchgebrannt ist.Die Frau hat 3mio gekriegt.Also so unwahrscheinlich ist das mit der Entschädigung nicht ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 18:59Dolmar
Zitat:
Original von Bert
@jacob
sayid startet zu einem zeitpunkt wo es taghell ist; danach startet der hubschrauber wo es dunkel ist und wirft den rucksack auch nachts über dem strand ab; sayid kommt am hellen tag an der insel an
---> dann muss er doch die nacht durch gefahren sein


Und der Doktor wurde ins Meer geworfen nachdem Sayid los ist und kam zwei Tage früher an. Also solange das Problem der Zeitverschiebung nicht geklärt ist brauchst du dir über solche Sachen kaum Gedanken machen weil du eh zu keinem Ergebnis kommst. Fakt ist...für die Fahrt vom Insel zum Schiff werden ca. 3-4 Stunden bei voll besetztem Boot benötigt.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:06Bert
Zitat:
Original von Dolmar
Zitat:
Original von Bert
@jacob
sayid startet zu einem zeitpunkt wo es taghell ist; danach startet der hubschrauber wo es dunkel ist und wirft den rucksack auch nachts über dem strand ab; sayid kommt am hellen tag an der insel an
---> dann muss er doch die nacht durch gefahren sein


Und der Doktor wurde ins Meer geworfen nachdem Sayid los ist und kam zwei Tage früher an. Also solange das Problem der Zeitverschiebung nicht geklärt ist brauchst du dir über solche Sachen kaum Gedanken machen weil du eh zu keinem Ergebnis kommst. Fakt ist...für die Fahrt vom Insel zum Schiff werden ca. 3-4 Stunden bei voll besetztem Boot benötigt.


oh man, eigentlich hätte doch als sayid die insel erreicht jack noch garnicht operiert sein dürfen oder? ich hoffe die macher kommen selber noch klar mit dem geschehen. :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:07Samael
Zitat:
@jacob
sayid startet zu einem zeitpunkt wo es taghell ist; danach startet der hubschrauber wo es dunkel ist und wirft den rucksack auch nachts über dem strand ab; sayid kommt am hellen tag an der insel an
---> dann muss er doch die nacht durch gefahren sein


:O
dazu kann ich auch nur sagen:

Zitat:
Und bevor ich mich hier wieder in Wiedersprüchen verstricke, höre ich lieber auf...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:08Strandkorb
War eine klassische Allround-Folge. Von allem was dabei.

Meine Highlights:

- die Partygäste imitieren ein "Whispern" bei Hurley geburtstag
- Jack erfährt, dass Aaron sein Neffe ist, Kate muss Aarons Oma die Omaschaft verschweigen; sehr dramatisch
- Kates Gesicht, als Jack und Sawyer beide zusammen abhauen, und Sawyer noch den Spruch mit dem "Sterben" loslässt.
- Hurley und Ben sind einfach Klasse.
- Suns Geschichte wird wesentlich interessanter. Sie kauft PAPA-PAIK mal einen teil der Firma weg, das verspricht spannend zu werden.
- Ben sowieso in Höchstleistung.
- Keamy wird von Episode zu Episode böser. So viel Sprengstoff an Board. Viele Redshirts an Board. Was wird da wohl passieren? :ugly:

Nächste Folge kommt aber erst der richtige Hammer!!! :D
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:11McLovin
Jetzt habe ich mich so auf Bens rache gefreut,aber jetzt geht ja der Frachter hoch,wenn jemand Keamy tötet(verdammt :angry: )
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:14Baum
Zitat:
Irgendwie kenne ich noch keine einzige Theorie für die Zeitsache, die auch hinhauen könnte


Kennst du das hier schon? Im Thread zu letzten Folge haben Twincoop und ich bereits eine - wie ich finde - sehr schlüssige Theorie zu den Zeitparadoxen aufgestellt. Ein paar Posts weiter wird das von Bärlich auch nochmal schön mit den richtigen Bildern dazu zusammengefasst. Demzufolge könnte Sayid einfach einige Stunden in die Zukunft gereist sein, wenn er leicht vom Kurs abkam.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:15Nishi
Zitat:
Wahrscheinlich erzählen sie,dass die Fake 815 Maschine echt war,weil sie sonst von Widmore verfolgt werden oder weil sie(oder die zurückgebliebenen)nicht wollen,dass irgentjemand die insel findet.

und es gab in den USA z.B mal einen Fall,da hat eine alte Frau eine Viagra Firma verklagt,weil ihr Mann, aufgrund seines neuen Stehvermögens,mit einer jüngeren durchgebrannt ist.Die Frau hat 3mio gekriegt.Also so unwahrscheinlich ist das mit der Entschädigung nicht


Ja nur dass 3Mio nicht annähernd reichen um sich in einem großen Konzern einzukaufen. Es klang so, als hätte Sun jetzt ca. 50% Stimmrecht. Angenommen Paik Industries hätte ne größe wie Siemens, Sun bräuchte Milliarden, um sich da einzukaufen.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:17Killua
@Baum: Ja kenne ich. Gefiel mir auch sehr gut. Aber wie erklärt mir diese Theorie, dass sayid und Desmond in 4.05 zwei tage eher ankommen, obwohl Frank, Miles, Charlotte und Daniel da noch auf dem Frachter hätten sein müssen?


Spielen wirs zum Verständnis mal durch:

Tag 2 - Frank und die Wissenschaftler fliegen zur Insel
Tag 3 - Frank, Desmond und Sayid kehren zurück
Tag 1 - Frank, Desmond und Sayid erreichen den Frachter



Haut einfach nicht hin. Oder die Angabe, dass sie zwei Tage zurückgereist sind, haut nicht hin.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:19|Razor|
@ BAum was mir aber nicht ganz gefällt dazu ist, das Des in Season 2 hackedicht an den Strand kommt, sagt er sei immer nach westen gesegelt aber die Insel sei immer wieder Aufgetaucht.

Gut das kann man evtl mit dem damals noch funktionierenden Hatche erklären, aber irgendwie sollte er doch weggekommen sein oder?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:20McLovin
Zitat:
Ja nur dass 3Mio nicht annähernd reichen um sich in einem großen Konzern einzukaufen. Es klang so, als hätte Sun jetzt ca. 50% Stimmrecht. Angenommen Paik Industries hätte ne größe wie Siemens, Sun bräuchte Milliarden, um sich da einzukaufen.


Ja aber überleg doch mal.Wenn man 3mio für so etwas lächerliches kriegt was kriegt man wohl dafür seinen Mann und einige andere Menschen sterben zu sehen und fast ein Jahr irgentwo halb tot auf irgenteiner verlassenen Insel fast zu verrotten.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:20chuck da norris
@|Razor|

Wie hätte er das auch schaffen sollen er hätte schon wie Michael die richtigen Kordinaten gebraucht. Die Wahrscheinlichkeit währe doch sehr gering gewessen das er genau diesen Kurs drauf hat.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:24Nishi
Zitat:
Original von McLovin
Zitat:
Ja nur dass 3Mio nicht annähernd reichen um sich in einem großen Konzern einzukaufen. Es klang so, als hätte Sun jetzt ca. 50% Stimmrecht. Angenommen Paik Industries hätte ne größe wie Siemens, Sun bräuchte Milliarden, um sich da einzukaufen.


Ja aber überleg doch mal.Wenn man 3mio für so etwas lächerliches kriegt was kriegt man wohl dafür seinen Mann und einige andere Menschen sterben zu sehen und fast ein Jahr irgentwo halb tot auf irgenteiner verlassenen Insel fast zu verrotten.


Ja, nur dass KEIN Unternehmen auf diesem Planeten mal eben so freiwillig nen Schadensersatz zahlt, von dessen Sechstel sich mal eben in einen asiatischen Konzern einkaufen kann. Wie gesagt, das wären MILLIARDEN!!!! Selbst WENN sie dazu verurteilt würden, eine derartig astronomische Summe zu zahlen, was absolut unrealistisch ist, würden vorher jahrelange Prozesse gehalten werden.
Entweder da steckt mehr hinter oder es ist einfach nicht ganz durchdacht.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:26Baum
Zitat:
Aber wie erklärt mir diese Theorie, dass sayid und Desmond in 4.05 zwei tage eher ankommen, obwohl Frank, Miles, Charlotte und Daniel da noch auf dem Frachter hätten sein müssen?


Aber Desmond, Sayid und Frank sind doch nicht in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft gereist. Sie sind abgeflogen und tagelang hat niemand was von ihnen gehört bis sie schließlich zwei Tage später auf dem Frachter landen. Wären sie allerdings in die Vergangenheit gereist - was sie nicht sind - dann hätte Frank sich selber auf dem Frachter getroffen, stimmt schon.

Wie das ganze zu Desmonds Beobachtungen am Ende von Staffel 2 passt, da bin ich mir auch noch nicht so im Klaren drüber.

- Editiert von Baum am 16.05.2008, 19:27 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:36add83
Über die Summe lässt sich streiten, aber die meinte doch dass sie großzügig waren und sie hat eine Abteilung gekauft aber doch keine 5 Banken??

Das mit dem Zeit, kann man nicht viel dazu sagen. Bis jetzt ist das noch unübersichtlich. Aber Daniel ist ja noch nicht zurück auf der Insel angekommen, deshalb kann man jetzt nicht meinen Sayid brauchte 8 Stunden und Daniel nur 2. Und ich glaube schon dass es ein Unterschied macht ob man sich von der Insel entfernt oder nähert.

Der Doc war ein Tag früher da weil er eben den Kurs 305 nicht gefolgt hat, das spielt glaub ich auch eine Rolle.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:43Killua
Aber Desmond, Sayid und Frank sind doch nicht in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft gereist. Sie sind abgeflogen und tagelang hat niemand was von ihnen gehört bis sie schließlich zwei Tage später auf dem Frachter landen. Wären sie allerdings in die Vergangenheit gereist - was sie nicht sind - dann hätte Frank sich selber auf dem Frachter getroffen, stimmt schon.

Hm doch. :D Auf der Insel war nämlich der 26 Dezember. Als Sayid und Desmond auf dem frachter ankamen war wieder der 24. Dezember. das sind zwei Tage zurück in die Vergangenheit. Also entweder ist das ein Fehler der Produzenten oder deine angesprochene Theorie passt in dieser Hinsicht einfach nicht ^^

Ich bin für beides offen. ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:46|Razor|
Zitat:
Original von chuck da norris
@|Razor|

Wie hätte er das auch schaffen sollen er hätte schon wie Michael die richtigen Kordinaten gebraucht. Die Wahrscheinlichkeit währe doch sehr gering gewessen das er genau diesen Kurs drauf hat.


Ne Nach der Baumchen zeittheorie wäre er dann halt irgendwo in der Zukunft bzw der vergangenheit gelandet ;) Er kam aber gar nicht erst von der Insel weg.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:48chuck da norris
Das mit der Zeit will einfach net abreißen, blick das selber net mehr so ganz durch. :D Wie so macht ihr nicht einfach einen extra Thread ist doch viel besser und übersichtlicher. ;)

Zitat:
Original von |Razor|
Ne Nach der Baumchen zeittheorie wäre er dann halt irgendwo in der Zukunft bzw der vergangenheit gelandet [;)] Er kam aber gar nicht erst von der Insel weg.


Okay so könnte es auch sein kliengt nicht abwegig. Nur bleibt die Frage warum er es dann nicht weg geschafft hat. Ich denke mal das das etwas mit der Lokking Class zu tun hat (hatte).

- Editiert von chuck da norris am 16.05.2008, 19:51 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:54add83
Ich hab die Daten nicht mitbekommen, aber wenn es stimmt dass die Daten verglichen wurden, dann haben die Produzenten bestimmt kein Fehler gemacht...

Ich muss mir die Folgen nochmal anschauen um die Chronik zu verstehen. Ich Glaube:

Der Frachter ist Tausende von km weit entfernt von der Insel, aber in der Nähe vom Ausgang/Eingang eines virtuellen Tunnels zur Insel. Dadurch kann man sich die Tag/Nacht Verschiebung erklären (Morse-Code von Daniel an Frachter war in der Nacht, auf dem Frachter ist es am Tag angekommen). Die Zeit in diesem "Tunnel" verläuft viel schneller oder langsamer als außen, deshalb stürzt der Heli auch nach 2 Tagen fliegen nicht ab wegen Kerosinmangel. Und deshalb warten die Losties 2 Tage lang damit sie wieder was vom Heli mitbekommen.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 19:59Baum
Zitat:
Wie so macht ihr nicht einfach einen extra Thread ist doch viel besser und übersichtlicher


Ist vielleicht wirklich besser langsam :D
Mach das mal bitte jemand, ich bin grad zu faul ;)

Zitat:
uf der Insel war nämlich der 26 Dezember. Als Sayid und Desmond auf dem frachter ankamen war wieder der 24. Dezember. das sind zwei Tage zurück in die Vergangenheit


Ja, so war's damals, aber dann hab ich mir die Zeitlinie auf Lostpedia angeschaut und da steht, dass sie am 22. losfliegen und am 24. ankommen. Anscheinend hatten sich Fans oder Produzenten beim zählen der Tage geirrt (ist ja auch wirklich wahnsinnig aufwendig über 70 Folgen lang auf den genauen Zeitablauf zu achten).

- Editiert von Baum am 16.05.2008, 20:01 -

- Editiert von Baum am 16.05.2008, 20:02 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:08Killua
@Baum: Oh, na dann danke ich dir für die Aufklärung ^^ So passt das schon umso besser ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:13Dolmar
Zitat:
Original von Baum
Ja, so war's damals, aber dann hab ich mir die Zeitlinie auf Lostpedia angeschaut und da steht, dass sie am 22. losfliegen und am 24. ankommen. Anscheinend hatten sich Fans oder Produzenten beim zählen der Tage geirrt (ist ja auch wirklich wahnsinnig aufwendig über 70 Folgen lang auf den genauen Zeitablauf zu achten).


Solange du die englische Lostpedia Zeitlinie nimmst passt das, bei der deutschen ist am 22ten noch "Through the Looking Glass". :D
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:30rusty-nipple
Geile Folge..

wie soll ich mir nur die zeit von 2 ganzen wochen vertreiben???? :heul: :heul:
ich denke mal das finale wird ma wieder ein oberknaller vom feinsten.und wehe dem die zeigen den Tempel nich,den dadrauf warte ich schon seit "through the looking glass".. :-)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:35Samael
Zitat:
und wehe dem die zeigen den Tempel nich,den dadrauf warte ich schon seit "through the looking glass"..


ich ebenfalls, aber da wir wohl im finale the orchid als hauphandlungsplatz dazukriegen, werden die uns wohl kaum einen weiteren spektakulären ort auf der insel zeigen.
leider wohl erst in season 5... :heul:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:38add83
Mit wem hat eigentlich Ben da kommuniziert? Hat er etwa um Erlaubnis gebeten weiterzugehen Richtung Orchid? Wenn ja, wieso hat er das getan? Die Söldner waren ja denk ich mal ohne diese Erlaubnis weiter gegangen...
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:41McLovin
Zitat:
Mit wem hat eigentlich Ben da kommuniziert? Hat er etwa um Erlaubnis gebeten weiterzugehen Richtung Orchid? Wenn ja, wieso hat er das getan? Die Söldner waren ja denk ich mal ohne diese Erlaubnis weiter gegangen...


Er hat wahrscheinlich mit den anderen kommuniziert.Wer weiß vielleicht machen die ja noch die Söldner platt
(übrigens sind ja doch noch mehr von den übrig als ich dachte und Richards Rang ist ja jetzt auch geklärt)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:45Samael
vielleicht hat ben ja auch zum tempel, in dem immer jemand nach signalen von ben ausschau hält. daraufhin hat richard the others dann zur orchid mobilisiert.
vielleicht kämpfen dann endlich others und losties auf der gleichen seite.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:46Killua
Ich hoffe mal, Richard und Co latschen jetzt nicht auch zur Orchid. In nem Finale hätte ich gerne mehr als 2 handlungsstränge ^^

Würde mir zB sehr gefallen, wenn Richard und Sayid mal an der 4-Toed-Statue vorbekommen ^^ Oder doch beim Tempel( obwohl das natürlich sehr sehr unwahrscheinlich ist, da Richard ja von dort kommt). Oder die Black Rock? Oder Henry Gales Grab? Naja, es gibt jedenfalls genug Orte, über dich ich gerne noch etwas erfahren würde in diesem Finale ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:48MoJoe
OMG Was ne geile Folge....
Wie soll ich bitte schön 2 Wochen durchhalten????? :D

Zu der Zeitgeschichte:
Ihr geht immer von Fakten aus, die keine sind. Wer sagt uns, daß die Zeit zwischen Insel und FRachter nicht doch verschieden ist? Das könnte bedeuten, daß Keamys Heli zwar auf der Insel ankam als es dunkel war, es aufm Frachter aber zeitgleich hell war. Dann würde das mit den 3-4 Stunden Fahrt wie Dolmar sagte schon stimmen. Nur weil auf der Insel dunkel ist, muß dasselbe nicht für den Frachter bedeuten. Möglich ist es schon, aber es ist noch kein Fakt, bevor wir nicht genau wissen, was es mit der Zeit auf sich hat. Also wieso nach Fehlern suchen, wenn man nicht alle Faktoren kennt. Mich hat das nicht wirklich gestört, das kann so viele Gründe haben... Die Geschwindigkeit wie man sich der Insel nähert könnte auch Einfluß haben etc...

Ist euch mal aufgefallen, daß auf Hurleys Geburtstagsparty ein DJ schwer beschäftigt am auflegen war, und als Musik nur so langsame Hawai-Töne zu hören sind? Wie geil ist das denn? :ugly: Das nenn ich mal einen Goof....


Geil fand ich, was Ben zu dem Thema "Insel verlagern" gesagt hat. Es ist eine letzte Lösung und es ist unberechenbar. Für mich hört sich das so an, als wüßte man nicht wohin man den Gegenstand, ins unserem Fall die Insel, verlagert. Das würde auch Bens Klamotten in Tunesien erklären, denn das könnte bedeuten, daß Ben SICH "verlagert" hat und gar nicht wußte wo er laden würde. Ist nur so ne Theorie. Andererseits wissen wir auch nicht was mit verlagern gemeint ist. Räumlich? oder vielleicht zeitlich?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:50Samael
Zitat:
und Richards Rang ist ja jetzt auch geklärt


ich vermute ( achtung dolmar ich spekuliere ;) ) dass richard nur der statthalter ist für ben oder vielleicht sogar für locke
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:54add83
Richard hat für mich das erste mal ein bisschen bösartig geschaut- bisher war er immer freundlich und mit einem kleinen lächeln unterwegs
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 20:57Samael
Zitat:
Ist euch mal aufgefallen, daß auf Hurleys Geburtstagsparty ein DJ schwer beschäftigt am auflegen war, und als Musik nur so langsame Hawai-Töne zu hören sind? Wie geil ist das denn? Das nenn ich mal einen Goof....


:D
wie geil
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 21:03chuck da norris
@add83

Ging mir mit auchso, aber viel mehr hab ich mich gefragt warum sie wieder die alten Fetzen an haben und was sie überhaupt mit Kate und Sayid wollen? Und warum sie nicht "mehr" im Tempel sind wo sie ja eigentlich sein sollten.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 21:44lostguy
Ich fasse mich kurz: Für eine Staffelfinal-Eileitungsfolge war's toll. Ich fand die Episode schön emotional und sie hatte aber auch an den richtigen Stellen wieder nette Turns (wie z.B. Richard's Auftauchen). Insgesamt hat es mich nicht so vom Hocker gerissen, wie letzte Woche, aber das hier ist ja nur der Tragödie erster Teil. Ein Rating gebe ich jetzt mal nicht, weil das irgendwie blöd wär. Man fällt ja (normalerweise) auch kein Urteil über einen Film, den man nur halb gesehen hat.
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 21:46Escocia
Fand die Folge auch ganz in Ordnung :). Bin nur übelst drauf gespannt wie sie alle zusammenfinden und zum ersten Mal hat mir Sun wegen Jin Leid getan. Denk mal auch, dass er wirklich tot ist. Als sie es ihrem Daddy gegeben hat, fand ich sie einfach nur ober 8-) .

Na ja dann hab ich die ganze Zeit drauf gehofft Desmond zu sehen ^^, dann sah ich den Sprengstoff... Die Finale-BOOM-History (wie hier schon angesprochen) fand ich wirklich gut. Wenn sie so viel Dynamit haben? Was mut dat mut :D .

In 2 Wochen ist doch okay, dafür dann ne Doppelfolge :ugly: .

Bens: "Hey Locke, ich habe immer einen Plan" - ich fand es g e n i a l!

Ich find es nur grandios wie ich nach jeder Folge noch verwirrter werde. 2 Fragen klären sich auf und ungefähr das Doppelte an Fragen kommt wieder hinzu - so macht Fernsehen Spaß!

Ach ja: Abfindung beim Absturz:

"Falls ein Angehöriger verstorben ist, basiert die Entschädigung auf dem Betrag der ökonomischen Unterstützung und der Leistungen, die Sie verloren haben und in einigen Zuständigkeiten auf einen Betrag, der dazu bestimmt ist, Sie für die Trauer und Seelenqual zu entschädigen. Wenn die Verhaltensweise, die zu diesem Unfall führte besonders ungeheuerlich war, können Ihnen auch Bußgelder zugestanden werden."

The Montreal Convention, in fact, brings us closer to the American compensation regime. In US courts, survivors can seek unlimited compensation based on the victims' potential lifetime income. ("In den U.S. können Überlebene eine unendlich hohe Summe als Abfindung bekommen. Diese basiert dann auf dem potentiellen Einkommen, was sie den Rest ihres Lebens verdienen würden oder werden"). The courts can compensate for the loss in income, support and services, love and affection, companionship, and in some states for pain and suffering as well.

But American lives are still worth considerably more in the eyes of the law because of the generous awards given by the American jury system. The average compensation for an American passenger killed in a plane crash is $3-4 million and US courts typically award $250,000-$500,000 for non-pecuniary losses such as love and affection.

- Editiert von Escocia am 16.05.2008, 21:47 -

- Editiert von Escocia am 16.05.2008, 21:50 -

- Editiert von Escocia am 16.05.2008, 21:51 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 22:17K.C.
Gute Einleitungsfoleg auf das Finale, aber 10 Punkte ist die Folge bei weitem nicht Wert.

@FF: Die waren... grund Solide.

@Insel:
Es war schön die Richard Gruppe mal wieder auf der Insel zu sehen. Mit denen hat Ben also kommuniziert :D

Das Daniel jetzt so schnell wieder zurückgekommen ist, war ein bißchen merkwürdig, finde ich.

@Frage: Was hat Jin zu Sun eigentlich am Ende der Folge gesagt (Sun geht darauf raus)?

Punkte: 8/10

- Editiert von K.C. am 16.05.2008, 22:19 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 22:24add83
Jetzt wo du fragst fällt mir auf dass das nicht übersetzt wurde, hab ich aber als geh raus hier angenommen. Obwohl bei dieser Menge an C4 ist es egal ob sie rausgeht oder drinne bleibt :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 23:04Reno
Die folge war hammer!
Das Finale kann kommen!
Ich bin ja schon auf den WTF moment am ende gespannt :grrr:
Wird er wieder so eine ungeahnte Dimension wie 3.23 haben?
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 23:19M.Shadow
Diese Folge war wirklich der ultimative Hammer! Normalerweise lese ich mir eher selten den Thread zu einer Folge komplett durch, diese Folge war es mir aber Wert. David hat mir bereits mit seinen Argumenten zur Folge, die wichtigen Punkte vorweggenommen.

Wie manche sagen, mag es vielleicht nicht so viele "WTF Momente" gegeben haben, doch darauf kommt es doch eigentlich nicht nur an. Klar hat jede Folge ihre Schwächen, manche haben viele, manche weniger. Mir kommt es bei Lost mittlerweile so vor, dass wirklich fast jede Folge keine 100%, sondern 120% an Erfolg anstrebt und somit trotz auch kleiner Fehler, eigentlich die 10 von 10 Punkten eindeutig Wert ist.

So auch diese sehr schöne emotionale und durchdachte Einleitung zu den letzten beiden Folgen. Sehr schön ist Lost anzusehen für die, die nicht nur auf WTF und Action bzw. Mystery stehen, sondern vorallem auch für die, die sich zudem voll und ganz auf die einzelnen Charaktere einlassen und mitfühlen können.

Also um nicht noch weiter auszuholen... 10 von 10 Punkten =)
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 23:20pgdNorz
Also, ich fand die Folge wirklich gut (hab mit super gestimmt, denn sie war mehr als gut, aber eigentlich nicht ganz super... :ugly: ).
Die FFs haben mir allesamt richtig gut gefallen, allerdings hätte der Inhalt dieser imo für alle 3 Teile des Finales gereicht.
Ich geh mal ganz stark davon aus, dass die Others mit Kate und Sayid Richtung Orchid gehen oder sonstwie in die Flucht von der Insel eingreifen werden - irgendwie müssen die vier Gruppen, in denen O6 sind, ja vereint werden.
Was mich nur ein bissel traurig macht, ist der Umstand, dass es mich einfach nicht wirklich interessiert, wer denn jetzt im Sarg liegen wird - empfand ich immer als relativ unbedeutend. Bin nur gespannt, wie der Cliffhanger zur näxten Season aussehen wird, da wir bisher drei wirklich großartige End-Season-Cliffhanger hatten. Naja, mal schauen...

So, jetzt zum Rest der Episode: Sun war sau cool, Jack ist im Laufe dieser Season von meinem Lieblingscharakter zu meinem Hass-"Bitte hör auf zu nerven und werd' endlich erwachsen"-Charakter verkommen und hat das dieses mal wieder bestätigt.
Witzig fand ich, dass Des nun mehr oder weniger das Sagen an Bord hat.

Ben ist zwar total amüsant im Zusammenspiel mit Hurley, aber er ist nach wie vor das gleiche manipulative A****loch, das er schon immer war. Locke wird einfach von allen benutzt: Christian würgt ihn letzte Woche ab und erteilt ihm Befehle, die er brav hinnimmt und Ben benutzt ihn weiter für seine eigenen Interessen, die sich (kurzzeitig?) mit denen von John überschneiden.

Über die Zahlen hab ich mich auch gefreut. Dann würd ich auch am liebsten in die "Klapse". Das Zusammentreffen von Claires Mutter und Aaron war einfach nur krass emotional.

Naja, jetzt alles ein bissel durcheinander, aber die Episode war schon cool. Ich sehe nur halt ganz schwarz für Jin, aber vielleicht trifft's ja Michael, der nervt zur Zeit eh nur rum - da war das Waaaaaaaaaaaalt-Gebrülle ja noch erträglicher und hat besser zu ihm gepasst als seine Rolle als Bens Spion wider Willen...

NORZ!!!
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 23:23angelbaby13
ok endlich hab ich die folge auch gesehen.

ich fand sie gut. das war so ne alle fühlen sich wohl folge.

die war aber i-wie so schnell zuende ich hätte mir ne längere gewünscht, aber da dass der 1. teil war, wunderts mich nicht.


Das große mysterium über die Orchidee. hmm was das wohl ist, wahrscheinlich werden wir das nie erfahren, dass wette ich mit euch


LEUTE WAS IST WTF??


tja jetzt hat jack doch noch erfahren das claire seine halb-schwester ist und aaron sein halbneffe, tja ob das gut gehen wird mit kate??

ich wette christian und claire kommen von der insel weg.

naja es war eine sehr aufschlussreiche folge, das ende war mir aber zu scheiße.

aber keamy ist doch einfach voll die geile sau :D LOOOL


und der typ mit dem eyeliner war auch da!! die sind doch von der insel oder??





ach übrigens am geilsten fand ich das mit der tacho anzeige im kleinen auto von hurley!! :D

- Editiert von angelbaby13 am 16.05.2008, 23:29 -
There"s No Place Like Home, Part 1 16.05.2008, 23:51Beckham
Zitat:
Original von angelbaby13

ich wette christian und claire kommen von der insel weg.



Der ist doch schon von der Insel, man hat doch sein Begräbnis gesehen.

Also ich fand die Folge super und habe folgende Theorie:

Michael ist Schuld daran, daß schließlich nur die O6 von der Insel kommen, wird dabei (oder später) selbst getötet und liegt im Sarg.

Weil Michael daran Schuld ist, daß eben nur die 6 von der Insel kommen, kommt außer Jack niemand zu seiner Beerdigung.
Und Jack kommt auch nur, weil er ein schlechtes Gewissen hat, da er an Jin´s Tod Mitschuld hat.
Das ist ein Grund warum Jack zur Insel zurück will, da er was gut machen will und die anderen retten will. Der andere Grund könnte sein, daß er auch Claire retten will, da er ja jetzt weiß, daß sie seine Schwester ist. Kann natürlich auch sein, daß er im Finale erfährt, daß sie schon Tod ist/sein kann.
Michael und Desmond kommen auch auf irgendeinen Weg von der Insel.

Auf dem Festland trifft dann Desmond auf Penny und es kommt zum "spektakulären Kuss".

Aber zum Cliffhanger zwischen Staffel 4 und 5 fällt mir jetzt nix ein.

Becks
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 00:09sekuma
ich weiß nicht, ob es schon jemand geschrieben hat, aber wann ist eigentlich claires mutter aus dem koma erwacht?
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 00:18KnightRfS
Sie muss irgendwann in den 100 tagen nach dem Absturz aufgewacht sein. Jin wird nicht sterben, sondern micheal. Wer im Sarg liegt ka vlt. Sayid.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 00:28Redux
Kann es nicht sein, dass Widmore die Entschädigung gezahlt hat, damit die O6 die Story des Fake-Wracks als echt preisgeben?
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 00:57Conzi
Hm, ich gebe Killua recht. Schwer zu bewerten, diese Folge.

Ich denke, sie funktioniert ganz gut als Einleitung zum Finale. Aber so richtig kann ich das wohl erst bewerten, wenn ich die beiden noch fehlenden Teile gesehen habe.

Ich gebe mal ein provisorisches "gut".


Achja: Hurley war toll mit seinem Wagen, der auch noch Minuten später knallt und rattert. :D
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 03:16redmagic
Klasse Einstieg ins große Finale !

Die FFs waren auf höchstem Niveau. Die Szene im Flugzeug am Anfang hatte eine Stimmung die ich am ehesten mit beängstigend und schockierend beschreiben würde. Jack war der einzige der etwas los werden mußte und die restlichen 06 ignorrierten ihn regelrecht. Wenn sich da einer für vergangenes nicht Schuldig fühlt.....ich bin gespannt. Perfekte Inszenierung der 815 Presseszenen und deren erste Folgen für deren "Helden". Hurleys Partygäste als Grund für die Whispers uns zu verkaufen war bestimmt nur ein Verwirrspiel der Autoren. Hier waren wohl wirklich die Whispers zu hören. Richtig unheimlich wie die Insel auch mit den Zahlen Hugo sofort anfängt zu verfolgen. Emotonialer Höhepunkt war für mich die Beerdigungszene und das Jack nun über seine Schwester Claire bescheid weiß....und das auf eine art und weiße wie man es bedeutender und trauriger nicht machen konnte....einfach Gänsehaut pur !


Was sich jetzt auf der Insel zusammenbraut riecht nach einem genialen Finale.
Auch wenn die Handlungsstränge gerade erst so richtig anlaufen, hatte alles schon ein tolles Timing. Sawyer und Jack zusammen auf Keamys und Bens Spuren, eine hervorragende Kombination die beiden....Son of a Bitch :D Kate und Sayid treffen das erste mal auf Richard und seine Gang. Ben u. co. verlagern wohl samt Orchid schon bald die Insel, und der Frachter mit den Überlebenden ist in der Gewalt von Keamys Totmannschaltung !

Eine richtige Bewertung gebe ich auch erst wenn das Finale komplett ist.
Für mich läuft die Folge noch und ist mit 4.14 erst beendet.
Trotzdem so far so really good ! :y:


PS: Kann es sein das wir Jacks Mutter seit 1.05 "White Rabbit", erst das zweite mal gesehen haben ?! Manche Otto-Normal Lost gucker werden sie vielleicht gar nicht mehr kennen.
Uns Lost Freaks natürlich ausgenommen. :D
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 05:32Russell
Ich habe mindestens ein großes Problem mit dieser Folge.

Ich verstehe nicht, wieso bei der Pressekonferenz erzählt wird, dass die O6 tatsächlich im Sundagrabenbereich abgestürzt seien und dort gelebt hätten.

Wie sind die denn dahin gekommen, ausgerechnet an dem Ort wo Widmore sein Fakeflugzeug hin verlagert hat?


Das kann doch eigentlich nur heissen, das Widmore irgendwie doch an der Rettung beteiligt ist?!?
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 07:09Lost_Souls
mmmh weiß nicht was ich zu der folge sagen soll .... klar sie war wieder super spannend und die Rückbenden waren echt total schön und berührend, aber mir dem es mehr um das vorran kommen in der Sache geht, ( ich mein wir haben jetzt staffel 4 von 6 ) hat die folge nicht ganz so gut gefallen .... es ist doch nun recht klar das was passieren dürfte ... nämlich nicht all zuviel ....

- Richard haut ben raus ... und tötet dabei Keamy und alle seine Leute...was in folge dessen den Frachter sprengt oder varinate zwei was unrealistischer ist keamy schafft es selbst zurück zm frachter dann macht es michael mit seiner bombe ... so oder so der Frachter geht hoch und mit ihm wohl noch der rest der "namenlosen" plus Jin von dem wir ja nun wissen das er ebenfalls stirbt ... ich nehme an Sun rafft den Zusammengang dann weil sie ein Paik Firmenlogo irgendwo entdeckt ...

- John, ja john wird die Insel "moven" ;) aber des war uns ja seid 4x10 klar .... und das wird dann der mörder Cliffhanger zu 5 ...

- die 6 finden wieder zusammen und fliehen mit dem Zodiac ...


Frustierend stell ich also fest das trotz sicher wie immer ganz ganz viel Spannung ..., Handlungstechnisch diese Staffel nix mehr ans licht kommt ...und leute für ein 2H Finale ist doch des echt arm ... wer das abstreitet der ist nicht mehr ganz bei trost ... für alle offenen Strängen halten wir fans schon das ende in der hand ... und sowas find ich nicht sehr reizvoll ... vielleicht kommen die wahren geheiminisse ja auch nie raus und JJ wollte daS nur die WAHREN FANS die auch die tollen Lost exp. gespielt haben Antworten bekommen ... was irgendwie irre wäre ...

tut mir leid das ich wiedermal die Antithese bringen muss aber auser mir traut sich ja keiner ... :rolleyes: :grrr:

ach und nochwas wo ich grad oben lese die beerdigungs scene wäre o doll gewesen ... von der logik her ...sorry ... der größte Schwachsinn n einer lostfolge ever ... als ob die auf jacksrückher gewartet hätten sie wussten doch das der am meeresboden liegt und mit ihm die leiche des vaters ... das hat mich total aufgeregt ... so ein wirklicher schwachsinn .... neh neh also das wird für mich immer als größer schandfleck der serie zurückbleiben ... wie man nur der dramatik wegen und der emotion so einen unsinns szusammen schreiben konnte ... die Scene hätte doch genau so gut am Grab von S.C.( welches natürlich damals dann mit leerem Sarg bestückt wurde wieüblich bei so einem Fall ) spielen können... und jack sagt dann sowas wie " i don´t bring you home but here is something you should no ... und dann lässt er seine emotionen los ...
- Editiert von Lost_Souls am 17.05.2008, 07:11 -

- Editiert von Lost_Souls am 17.05.2008, 07:19 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 07:45NeoAtlantis
Zitat:
Original von Beckham
Zitat:
Original von angelbaby13

ich wette christian und claire kommen von der insel weg.



Der ist doch schon von der Insel, man hat doch sein Begräbnis gesehen.


Wirklich? Ich hatte das eigentlich so verstanden, dass die bei der Beerdigung einen leeren Sarg hatten...

Ich fand die Folge auch sehr klasse, liegt vieleicht aber auch daran, dass ich gestern LOST zum ersten Mal in HD auf meinem großen Fernseher geschaut hab. ^^

Und ich fand auch, dass es einige WTF Momente gab, zum Besipiel, als Sun ihrem Vater von ihrer Beteiligung an seiner Firma erzählt hat, als Claires Mutter plötzlich auf der Beerdigung war, als sie im Dschungel Richard und den "Anderen" begegneten,... Am besten hat mir dann noch die tolle Endsequenz gefallen, in der man abwechselnd noch mal alle Gruppierungen sah!
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 07:47redmagic
@ Lost Souls:

Also ich glaube kaum das wir uns das Finale schon einfach so aus den Fingern saugen können und wissen was passieren wird. Als könnte man bei Lost wissen wie es weitergeht.....also ganz klar nein. Da werden 100% einige Überraschungen,Wendungen und WTFs kommen die wir niemals vorausahnen können, so war es bis jetzt immer, besonders im Finale, das ist eben Lost !

Zur Beerdigung:

Für mich hat das überhaupt nicht fehl am platz gewirkt. Auch glaube ich das es keine richtige Beerdigung mit Trauerzug, Sargträgern etc. war. Viel mehr wirkte es auf mich wie eine erneute Trauerfeier die nach der Rückkehr von Jack Shephard möglicherweise auch aus seinem willen arrangiert wurde. So hat der Sohn von C.S noch einmal die Möglichkeit von seinem Vater Abschied zu nehmen und ihn endlich innerlich loszulassen, er sagte ja selber das er dies für sich selbst tut.

Aber ist ja auch nur meine Meinung. ;) Insbesondere das Gespräch zwischen Jack und Claires Mutter war von beiden seiten einfach grandios gespielt, ging mir richtig nah.

- Editiert von redmagic am 17.05.2008, 07:50 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 08:05Lost_Souls
@ redmagic : nya nsichtssache ich finde schon das einige Folgen in ihrer Substanz sehr vorhersehbar sind und waren das dann zwischen drin immer wieder dochnoch überraschungen warten steht wohl auserfrage doch ich bezweifle stark das diese in diesem Finale allzuviel Substanz haben oder gar Antworten bringen ...

Think about wir wissen doch was passieren wird !? neh ich bleibe dabei dies Finale kann mich nicht thrillen ... man sieht doch ganz klar wies laufen muss damit es sinn macht ...
Die richrad truppe holt ben und rettet hugo so kommen Jack Kate und Hurley wiederzusammen ! Locke ist da schon im Aufzug und bekomt von all dem nix mehr mit ... Es gibt dem Showdown mit keamy ... eventuell macht ben jetzt schon seinen reise wa sich allerdings nicht glaube ...
Beim Frachter welcher explodieren wird müssen einige Sterben der rest darf woll zurück zum Strand wo kate Jack und Hurley zurück sind ... oder möglichkeit zwei die drei frahren mit daniel raus zum Frachter - so kommen die 6 ins Zodiac ... 3 varinate Frank fliegt sie im heli zurück ... egal wies 100% ig läuft bei der Storyline ist doch auch gar kein platz für mehr ... schaun dir doch an was diese folge auf der insel passiert ist bei 3 fraktionen ab nächste folge 4 ( wegen John der dann alleine in der Orchid sein wird ) . + rückblenden ... es gibt doch für mehr oder große abweichungen gar nicht die möglichkeit wenn man davon ausgeht das alles darauf hinaus läuft das am ende 6 leute in einem Zodiac auf dem offenen meer gen freiheit fahren ...



- Editiert von Lost_Souls am 17.05.2008, 10:25 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 08:18redmagic
@ Lost Souls:

Naja, scheinbar hast du wirklich schon alle möglichen Szenarien am laufen. :D ;)
Aber ich las mich da lieber überraschen und denk net viel vorraus. Allein schon dieser Einstieg ins Finale hat bei mir auf jeden fall lust auf mehr gemacht. Is wohl auch ein bisschen Einstellungssache wie man in eine Folge/Finale reingeht. Wenn man es wie du versucht, kann man sich auch schnell richtig geniale Episoden kaputt machen.
Aber wie du selber schon gesagt hast, alles Anssichtssache.....

PS: Das mit den Rückblenden = Flashback war doch hoffentlich kein Spoiler ? Wegen der Möglichkeit FB oder FF.

- Editiert von redmagic am 17.05.2008, 08:34 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 08:43Schimanski
wo kann ich mir die neue folge anschauen???kann mir jedman den link geben...bin am verzweifeln

gruß
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 08:47NeoAtlantis
Ich persönlich glaube, dass wir in der nächsten Folge mal wieder ein Flashback sehen werden - und zwar von Sawyer, denn der war in dieser Staffel als Einziger vom engeren Maincast noch gar nicht dran. Oder ein "Flashback" bei dem am Ende herauskommt, dass es ein Flashforward ist könnte ich mir auch noch vorstellen.
Wie dem auch sei, ich bin gespannt auf das Finale und hoffe auf einige unerwartete Überraschungen!
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 08:50maryohhh
Is doch klar, dass die Others mit den Lostis kämpfen. Wurde ja am Anfang der Season gesagt, dass sie irgendiwe zusammen gegen "neue Feinde" kämpfen müssen.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 09:24titus
@ lost soulds:
Bei titanic wusste man auch das sie sinkt, nur man wollte sehen wie sie sinkt.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 09:52Lost_Souls
@ titus : ich sags mal so Titanic fand ich ebenfalls scheiße :D

mich nervt halt des der dreiteiler vermutlich eine ebensolche "verarsche " war bzw wird wie 2.1 und 2.2 ... mal im ernst will von euch keiner endlich ein paar antworten wenn ben noch einmal sagt "jetzt nicht john dafür haben wir grad keine Zeit " dann "schwöhr ich schlag ich dir ins gesicht" - Rose ...

Man lässt uns einfach nicht vorran kommen am ende von staffel vier hat man vermutlich alle schon wieder ausgelöscht die man zu beginn eingeführt hat diese art der Spannungs erzeugung bin ich langsam leid ... die Orichd wird sicher auch beim bewegen der insel "gesprengt" wie alle anderen Stationen der Staffel

ja ich fürchte auch ein weiteres Saywer FB ... als ob die vorhanden nicht schon zielführend genung gewesen wäre - Sorry des war Sarkasmus ... :O


ist euch aufgefallen das das boot mit welchem die lostes angeblich in sumba ankommen nicht das zodiac von sahid ist ... des ist weiß das boot der losties auf dem foto ist schwarz ....

- Editiert von Lost_Souls am 17.05.2008, 10:31 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 10:34|Razor|
Na also da haste doch schon wieder nen ansatz wo du erstmal wissen musst wie es dazu kommt.

Nicht immer gleich hohl rumnölen. Du solltest eigentlich ein gewissen Maß an vertrauen zu den Producern haben. Die haben uns immer wieder überrascht. Ich geb dir schriftlich dass die so von dir ausgelegeten und fetsgestellten Handlunge nie eintreffen werden bzw nicht so derart simpel. Bis die Losties im Flugzeug sind liegt noch einiges im Argen was wir noch nicht wissen, da sei dir sicher :)
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 10:41add83
Es gibt ja noch Staffel 5 und 6. Wenn du jetzt schon soviele Antworten haben willst dann schaut keiner mehr weiter. Ich persönlich find es genial, wie LOST dem Ende geht, und kein einziger weiß was dahinter steckt. Das ist schon was.

Und alle sprechen von der Rettung der O6, wer sagt dass sie jetzt schon gerettet werden?? Vielleicht werden sie das gar nicht in den nächsten 2 Folgen und das glaube ich auch, sie kommen nicht jetzt zusammen sondern viel später, S5 vielleicht.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 10:45Lost_Souls
@ add : das wäre horror ... und ich glaube und hoffe das des nicht der fall ist -

und zu den antworten ich will nicht viele ich will aber ein paar ! Wir sind jetzt 4 staffeln auf der Insel und über die wahren Others wissen wir gar nix ! Die haben doch soagr Cindy und die kinder nachw ie vor bei sich ... da gäbe es soviel zu erzählen -

@ Razor : als hohl muss ich mich nicht beschimpfen lassen da gäbe es andere ...

ach und nochwas an alle die an eine späte Rettung glauben ... sun sah mir nicht allzu Hochschwanger aus ... !

- Editiert von Lost_Souls am 17.05.2008, 10:57 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 11:11Beckham
Zitat:
Original von NeoAtlantis
Zitat:
Original von Beckham
Zitat:
Original von angelbaby13

ich wette christian und claire kommen von der insel weg.



Der ist doch schon von der Insel, man hat doch sein Begräbnis gesehen.


Wirklich? Ich hatte das eigentlich so verstanden, dass die bei der Beerdigung einen leeren Sarg hatten...



Ok, hätte mich anders ausdrücken sollen: CS ist wirklich Tot - das haben die Macher bestätigt. Insofern ist es nicht mehr wichtig, ob er von der Insel kommt.

Becks
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 11:14Killua
Der Leichnam wäre aber nochmal interessant. Wenn die Leichen von Yemi und von Christian verschwinden und kurze Zeit später Smokey beide Gestalten animmt, würde mich mal stark interessieren, wo der Leichnam jetzt ist ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 12:04Constantine
sie können ja mal libbys grab ausbuddeln und nachgucken ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 12:14Twincoop
WOW, einfach Hammer.
Irgendwie hatte ich am Anfang das Gefühl hier die das Ende, also die letzte Folge von Lost zu sehen. Zumindest hätte ich mir das vor ca. 1 Jahr noch so vorgestellt. Man braucht nicht immer WTF!-Momente für eine gute Folge. Das was wir hier zu sehen bekamen war auch so erstklassig.
Matthew Fox war im FF in Höchstform. Vorallem als er erfährt, dass Claire seine Schwester ist. Für diese Szene sollte er mindestens einen Emmy bekommen. Das war ein Gänsehaut-Moment. Davon gab es in der Folge noch mehr. Das Wiedershen von Sayid und Nadia zum Beispiel.
Das einzige Negative war für mich die Leistung von Yunjin Kim. Das war teilweise wirklich schwach und hölzern. Ob jetzt der Moment als sie auf ihre Eltern trifft oder bei der Pressekonferenz. Ich hab ihr die Darstellung von Sun keine Sekunde lang abgenommen.

TOP-Folge. Für mich bisher die beste Eröffnungsfolge eines Staffelfinales.

- Editiert von Twincoop am 17.05.2008, 12:15 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 12:15Mr. Jacob
@ LostSouls

Bin der Meinung, dass wir nicht zu 100% wissen, wie die O6 zusammenfinden werden. Da gibt es hunderte von Möglichkeiten... Das sie gerettet werden, ist klar. Aber wie finden sie zusammen und wie kommen sie von der LOST-Insel auf eine Insel in Sunda-Graben? Mit dem Zodiac? Nein! Fake? Offensichtlich! Und warum kommen sie mit einem Boot dort an? Nur um ein plausibles Foto von den geretteten zu machen? Warum spielt Hugo da so mit? Er sah sehr froh auf dem Foto aus. Das hat er sicher nicht gespielt.
Warum erzählen sie dann nicht die Wahrheit, wenn sie sich selbst befreit haben? Selbst die Oceanic-Beauftragte scheint das zu glauben! Ich kann mir nur vorstellen, dass entweder Penny oder Charles selber für die Rettung der O6 verantwortlich ist, um sie dann zur anderen Insel (Sunda) fliegen, um das Fake-Flugzeug glaubhafter zu machen. Ihnen wird eine Geschichte erzählt, die sie der Öffentlichkeit erzählen sollen, ansonsten...(?)
Wie du siehst geht es hier nicht nur um das zusammenfinden der O6, sondern auch warum und wie sie Insel verlassen haben und warum sie nicht in Fidschi - was passiert wäre, wenn sie sich selbst gerettet hätten - sondern in Sunda-Graben aufgegabelt wurden.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 12:46abraxas
Sorry, falls das hier schon erwähnt wurde, aber ich hab jetzt nicht die Lust den ganzen Thread durchzulesen!

OMG! Ich hab grad mit meinem Bruder, der die Folge gestern auch schon gesehen hat, telefoniert und langsam entwickelt er sich zu nem gleich großen Lost-Freak wie ich.
Jedenfalls: Schaut euch den ersten Flashworward nochmal an. Den, wo unsere Losties in diesem Flugzeug sitzen und diese Decker von Oceanic Airlines ihnen ein paar Anweisungen gibt.
Wenn diese Decker aufsteht und zu den Oceanic 6 hingehen will, blickt sie nach links (von ihr aus gesehen) und wirft jemandem ein Lächeln zu!! Sekunden später kommt dann eine Einstellung, bei der man diese Person ganz deutlich sitzend sieht. Man sieht die abgewinkelten Beine und den Kopf. Natürlich kann man nicht ganz genau erkennen, wer das ist. Aber ich bin mir 100%ig sicher, dass da noch jemand drinsitzt, der keiner der Oceanic 6 ist, der nicht im Flugzeug gesessen ist und den man von der Presse fernhalten möchte!!
Mein Tipp: Desmond, Ben, Penny oder Juliet.

Seht euch die Szene bitte nochmal an!

EDIT: Bei den Comments zu Vozzek's Recap auf Darkufo wurde das auch schon erwähnt und da wurde es dann so erklärt, dass diese Person einer von der Coast Guard Crew ist.
Ok, das könnte sein und wäre ne gute einfache Erklärung.
Aber was mir da trotzdem ein wenig faul scheint: Wenn es wirklich nur einer von der Coast Guard ist, warum machen die dann so ein Geheimnis draus, wer da sitzt? Die könnten den ja auch einfach zeigen und nicht geheimnisvoll die Lady da rüberlächeln und den Mann da so versteckt sitzen lassen.
Oder?

Und hier auch Screens davon: 1
2


- Editiert von abraxas am 17.05.2008, 13:58 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 12:59JohnLost
@ abraxas

das war mir auch schon aufgefallen! finde ich ebenfalls sehr mysteriös und wir meiner meinung nach auch noch wichtig, denn es war schon ziemlich auffällig wie sie jemandem zunickt, den man aber nich richtig sieht.
wer es allerdings ist? keine ahnung, aber würde ja sinn machen wenn es einer der nicht-oceanic-fligh-815's ist. also wie du schon richtig sagtest Desmond, Ben, Penny oder Juliette.

und dass dein bruder sich zum lost-freak entwickelt ist eine sehr positive nachricht :ugly: sowas hört man gern :D
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 13:11pgdNorz
Glaube nicht, dass das hier schon erwähnt wurde und wollte es auch nur noch einmal schriftlich festhalten; vor allem interessant in Richtung, was der Inhalt der nächsten FFs im Staffelfinale sein könnte: Ich empfinde es als sehr wahrscheinlich, dass irgend eine "höhere Macht" (Widmore?) seine Finger in der Rettung der O6 drinn hatte, da die zu Beginn des ersten FF ja auch alle schicke Klamotten und so an haben und daher vermutlich vorher ein Woche oder so sonstwo waren, wo den O6 dann die Story von der Rettung regelrecht eingetrichtert worden ist.

Ich gehe mal einfach davon aus, dass die Inselhandlung in 4.14 mit der Rettung der O6 abgeschlossen wird. Mich würde aber interessieren, was zwischen Rettung und dem ersten FF passiert ist. Falls wir das sehen würden, wäre es allerdings insofern wieder seltsamer, da so die FFs innerhalb des Finales chronologisch überhaupt nicht mehr halbwegs geordnet wären... hm...

NORZ!!!
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 14:05Lost_Souls
was das lügen der 6 angeht ... wie blöde denkt ihr ist jack und die anderen eigendlich, gut ich persönlich ...ach lassen wir das ...
warum sie neue Klamotten tragen !? .... ok ....

viel spaß beim grpßen final jungs ! ich geb an der stelle auf
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 16:07Samael
Zitat:
Ich persönlich glaube, dass wir in der nächsten Folge mal wieder ein Flashback sehen werden - und zwar von Sawyer, denn der war in dieser Staffel als Einziger vom engeren Maincast noch gar nicht dran. Oder ein "Flashback" bei dem am Ende herauskommt, dass es ein Flashforward ist könnte ich mir auch noch vorstellen.


warum nicht eine inselhandlung und eine off-insel-handlung und wir denken die ganze zeit es wäre ein ff oder fb dabei passiert beides gleichzeitig.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 16:28Killua
Hm da sitzt tatsächlich noch jemand in dieser Maschine. O.O

Stellt sich die Frage, warum diese person so weit abseits von den O6 sitzt. Juliet schließ ich deswegen mal aus. Die würde sich nicht so abgrenzen lassen. Desmond als alter Einzelgänger schon eher. Penny könnte auch gut sein, falls sie wirklich was mit der Rettung zu tun hat. Ben ist auch auszuschließen. Bleiben ansonsten höchstens noch Daniel, Charlotte, Miles oder Faraday. das könnte ich mir auch gut vorstellen ^^

Am ehesten hoffe und tendiere ich zu Desmond. ^^ Könnte man sehr gut in die Lügengeschichte einbauen. Desmond ist ganz einfach auf der selben Insel gestrandet bzw auf einer naheliegeden Insel und hat 3 jahre gebraucht, um diese Insel iwie zu verlassen. Oder die O6 haben ihn eingesammelt. Da könnte man der Welt schon ne ordentliche Lüge auftischen ^^

Außerdem soll Desmond nicht mit den beiden Top-Todeskandidaten, Michael und Jin, zusammen in die Luft gejagt werden. :=( Dessie, du packst das! :D
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 17:00Samael
wow, stimmt!
ich hoff auch ganz stark dass es desmond ist. man könnte ihn ja als robnso crousoe verkaufen. er sieht ja auch so aus.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 17:32T3AMGEIST
Mal wieder ne richtig geile Folge die lust auf mehr macht. Ich will endlich wissen wie die Oceanic6 von der Insel runterkommen, was mit denen passiert die es nicht schaffen, und wie das ganze mit dem "move the Island" von statten geht. Und die Zahlen tauchen wieder auf, richtig geiler schock Moment! Und Ben ist endlich wieder richtig zurück und nimmt die Sache in die Hand. Ben>Locke! Auch Geil: Hurley isst Darma Kekse und Ben: you realize those are 15 years old. Oder Hurleys mom: Jesus Christ is not a weapon. :D
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 17:36Salocin
Zitat:
Original von T3AMGEIST
Auch Geil: Hurley isst Darma Kekse und Ben: you realize those are 15 years old.
Das Zeug hat mich an Herr der Ringe erinnert… "Lambas bread. Oh, and look, MORE lambas bread":ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 17:46angelbaby13
was ist denn jetzt ein WTF??
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 18:02M_C
Zitat:
Original von angelbaby13
was ist denn jetzt ein WTF??


WTF= what the fuck?
Ein what-the-fuck-Moment ist ein Moment, bei dem sich der Zuschauer nur denkt: "what the fuck? Wie jetzt? wow!".
Beispiel: Ein wtf-Moment war als man erfahren hat dass das in 3.23 ein Flashforward war. Oder als man erfuhr dass Locke im Rollstuhl saß. Und, und, und...
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 18:05Russell
Zitat:
Original von angelbaby13
was ist denn jetzt ein WTF??


Koönnte es Dir verraten, aber as macht langfristig wenig Sinn.

Wenn Du etwas nicht weisst, dann kannst - und soltest! - Du die Suchmaschine benutzen. (allein schon aus Übungsgründen)

wwww.google.de

Dort gibst Du das dann ein, worüber Du Infos suchst.

Hier also "wtf". Der erste Treffer ist in diesem Falle wikipedia, ein Lexikon. Das bietet sich immer an, um erstmal an Grundinformationen zu kommen, also empfiehlt sich bei einer Suche (in diesem Fall) auch "wtf wiki".

Das führt Dich jedenfalls dann (in diesem Fall) zu

wtf

Und da ist es nett erklärt. Der dritte Eintrag, erster Unterpunkt.

Hoffe das hat Dir weitergeholfen. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 18:19abraxas
Wegen der weiteren Person im Flugzeug: Hab mal in ein englisches Forum geschaut und dort mal nachgelesen, was die so meinen und da gibts einige, die die Möglichkeit haben, die Folge in voller Auflösung zu sehen, und diese meinen, dass man klar erkennen kann, dass diese Person eine Glatze hat und dicke Kopfhörer trägt.

Das wäre dann dieser Mann links

Schade. Wäre auch zu shön gewesen.
Denke, dass die Autoren uns einfach verarschen wollten.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 18:25Killua
http://gallery.lost-media.com/displayimage-1405-10.html

Na ob das der selbe is (?)
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 18:38Russell
Das ist bestimmt Abaddon. :D

Und die O6-Tante aus Star Trek/BSG ist `ne Erinnye. (Tauchen übrigens `Im Drama "Die Fliegen" von Jean-Paul Sartre` und "in John Miltons Epos Paradise Lost" auch auf)

;)
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 20:25Mensch Meier
Zitat:
Original von Russell
Das ist bestimmt Abaddon. :D


Also Abaddon kann es nicht sein, sonst würde Hurley in später erkennen ;).

Es muss auf jeden Fall jemand sein, dem die Oceanic 6 vertrauen, ansonsten würde Jack nicht anfangen über die erfundene Story zu reden.
Was mir gerade so einfällt: Ich denke dass derjenige auch die Person im Sarg ist. Es wirkt so, als ob die anderen nichts mit ihm zu tun haben wollen. Wahrscheinlich hat die Person Mist gebaut und deshalb kommen sie auch später nicht zu seiner Beerdigung.
Die einzige Person die mir dazu einfällt wäre Micheal. Er ist auch der einzige Lostie mit einem "Teenage Son". Walt ist auch nicht zur Beerdigung gekommen, weil er nichts mehr mit seinem Vater zu tun haben wollte, nachdem er ihm erzählt hat, dass er Ana-lucia und Libby getötet hat... :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 22:51myson
Mir fällt nach dem Genuss der Folge auf: LOST wird klarer, strukturierter. Wie so oft wenn es auf ein Finale zuläuft. Ich bin ja wieder schlecht informiert und habe erst bei dem Multi-FF und durch die kitschige Musik und die SlowMos gemerkt, dass wir uns auf ein Finale zubegeben. Oder besser mitten drin sind. Sorry, dass ne 1 hinter der Folge stand habe ich leider zunächst ausgeblendet. Ich wunder mich nur wieder über den Folgen-/Sendeplan. Jetzt 2 Wochen Pause und dann die 2/3 des Finales. Ich verdächtige die, dass da einiges schief gegangen ist in der Planung. Man muss viel erzählen, muss im Mai enden und eine Doppelfinal Folge zeigen. Jaja im Sommer 2007 hat man noch mit Anang Feburar 16 Wochen LOST nonstop geworben. Nach dem Autoren-Streik beruhigten man nach der 5-6 Wochen "Osterpause" mit dann aber richtig. Warum nur gibt es jetzt schon wieder so einen Unsinn. Wegen Feiertag???

Nicht falsch verstehn, die Serie ist ein Traum und ein Kunstwerk, was aber sendetechnisch damit gemacht wird geht mir sowas von auf den Geist.
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 23:15K.C.
@myson: Der Grund der Pause ist folgender:

Greys Anatomy hat in der folgenden Woche auch Finale und ist glaube ich auch 2 Stunden lang. Da man aber nicht will das Lost zu spät gesendet wird, wartet man lieber eine Woche und fängt eine Stunde früher an, mit 2 Folgen an Stück. Finde ich eigentlich eine ganz gut Lösung.

- Editiert von K.C. am 17.05.2008, 23:17 -
There"s No Place Like Home, Part 1 17.05.2008, 23:52the-good-shepherd
Ich hab die Folge eben erst gesehen und sag nur eins: Solche Folgen sind genau der Grund wieso ich Lost schaue, perfekt bis ins kleinste Detail, ich kann kein Haar in der Suppe finden, am meisten hat mich die Szene mit Jack und Clairs Mutter berührt, versucht euch mal in seine Lage zu versetzen, wirklich genial gespielt!!!

10/10 ohne wenn und aber
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 01:18ghettokid
Zu der Angelegenheit mit dem Entschädigungs-Geld bzw. Einkaufen in die Firma von Mr. Paik => Sagt nicht Sun´s Vater dass "wer immer das getan hat, dieser fünf Konten benutzt haben muss". => KÖNNTE es sein, dass jemand (mit der Hilfe von Sun selbst) sich in das EDV-System der Firma eingehäckt und Mr. Paik um mehrere $$$ erleichtert hat.... ??? ... :kaugummi:

So könnte die Riesensumme bzgl. der Sperrminiorität der AG Zustande gekommen sein. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 01:21Russell
Zitat:
Original von ghettokid KÖNNTE es sein, dass jemand (mit der Hilfe von Sun selbst) sich in das EDV-System der Firma eingehäckt und Mr. Paik um mehrere $$$ erleichtert hat.... ??? ... :kaugummi:


Nein.

Sowas wäre nämlich nichts dauerhaftes. So ein (dämlicher) Betrug würde aufgeklärt werden, und zwar sehr rasch.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 13:02east-timor
ich denk das mit den fünf banken erklärt sich wie folgt.

da man in der firma nicht will, dass jemand zu viele anteile besitzt, kann man nur eine bestimme menge aktien auf einmal kaufen. sun hat über fünf banken gleichzeitig(!) aktienanteile gekauft und dadurch die fünffache menge erhalten und konnte sich so einen großteil der aktien sichern.
alles meiner meinung nach unglaubwürdig, da man für eine solche firma eine riesige summe bräuchte, aber ich denke das ist zu verschmerzen.

kann es sein, dass wir jetzt den grund kennen, warum jake aaron nicht sehen will? denn aaron erinnert ihn jedesmal an die untreue seines vaters.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 14:31Samael
Zitat:
kann es sein, dass wir jetzt den grund kennen, warum jake aaron nicht sehen will? denn aaron erinnert ihn jedesmal an die untreue seines vaters.


ich denk viel mehr aaron erinnert ihn an seine schwester, von der er sich nie verabschieden konnte ( vielleicht lebt sie aber doch noch auf der insel)
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 14:45Russell
Ich würde sagen: Aaron erinnert ihn an beides.

Und an noch mehr, nämlich daran, dass er ja versprach, alle zu retten. Und ausgerechnet eine Mutter von ihrem Kind zu trennen ist dann ja nochmal ein Hammer. (Ob Jack wirklich daran schuld ist oder nicht, wird aus seiner Sicht egal sein).

Obendrein ist seine Exfrau schwanger, hat also ein leibliches Kind. Er aber nicht. Das kratzt manchen Leuten auch am Ego und das fällt Jack bestimmt auch ein, wenn er Aaron sieht.

Und dazu kommt noch, dass Kate wahrheitswidrig als Aarons Mutter dargestellt wird. Damit wird Aaron also auch noch zum Symbol für alle anderen Lügen, die die O6 und besonders Jack der Welt auftischen.

Jack musste also, um in psychologischer Hinsicht -mit Aaron udn somit wieder mit Kate - klarzukommen, einen Schlußstrich ziehen unter allem was vergangen ist.

Deswegen ist er auch so harsch zu Hurley, als der ihn jeweils in der Klapse auf die Vergangenheit anspricht. Das Vergangene bedroht Jacks Stabilität, und zwar fundamental.

Und daher flippt er auch aus, das Kate irgendwas für Sawyer erledigt. Klar, eine ungesunde Portion Eifersucht ist auch dabei, aber das erklärt es eben nicht ganz: es ist auch der Gedanke an sein eigenens Scheitern; daran dass seine (der Welt vorgegaukelte) Existenz als toller Arzt, Halbgott in Weiss, 06-Hero usw. eine Lüge; seine Lebenslüge ist.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 14:53Fritz18
Hi,
hab mir nicht alles durchgelesen,
aber hat schonmal jemand dran gedacht, dass Locke die Insel nich räumlich sondern zeitlich verschieben soll?

grz.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 14:54angelbaby13
Zitat:
Original von Russell
Zitat:
Original von angelbaby13
was ist denn jetzt ein WTF??


Koönnte es Dir verraten, aber as macht langfristig wenig Sinn.

Wenn Du etwas nicht weisst, dann kannst - und soltest! - Du die Suchmaschine benutzen. (allein schon aus Übungsgründen)

wwww.google.de

Dort gibst Du das dann ein, worüber Du Infos suchst.

Hier also "wtf". Der erste Treffer ist in diesem Falle wikipedia, ein Lexikon. Das bietet sich immer an, um erstmal an Grundinformationen zu kommen, also empfiehlt sich bei einer Suche (in diesem Fall) auch "wtf wiki".

Das führt Dich jedenfalls dann (in diesem Fall) zu

wtf

Und da ist es nett erklärt. Der dritte Eintrag, erster Unterpunkt.

Hoffe das hat Dir weitergeholfen. ;)



asooooo, ich dachte das bedeutet jetzt was anderes, weil das irgenwie komisch geklungen hatte wie ihr das geschrieben hattet im satz bezogen.

ok gut, wiedermal was dazugelernt.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 15:07Samael
auch oft als wtf-polarbear-moment bezeichnet
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 15:13Lenki
Zu der Paik-Geschichte...
Es heisst doch, dass derjenige fünf verschiedene Banken benutzt (used) hat. Weiter vorne im Thread wurde schonmal geschrieben, dass die O6 evtl. zusammengelegt haben. Mit den fünf Banken könnten doch auch Kredite gemeint sein.

Rechnen wir mal:
6 x 3 Mio. Dollar Entschädigung = 18 Mio. Dollar
+ 150 Mio. Dollar von Hurley = 168 Mio. Dollar
+ 5 x 168 Mio. Dollar Kredite = 1008 Mio. Dollar

Man kommt so auf 1 Milliarde Dollar. Kann mir schon vorstellen, dass man von Paik damit 50% kaufen kann.
Außerdem sagt Paik auch noch, dass das Unternehmen zur Zeit einige Probleme hat. Einerseits könnte das die Übernahme sein, wovon Paik aber der Reaktion nach noch nichts zu wissen schien. Auf der anderen Seite kann das auch heißen, dass die Anteile recht billig sind.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 15:18K.C.
@Lenki: Wieso rechnest du die 168 Mio. Dollar mal 5?
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 15:20Lenki
Zitat:
Original von K.C.
@Lenki: Wieso rechnest du die 168 Mio. Dollar mal 5?

Als Kredite der fünf Banken.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 15:28Russell
Aber warum 168 Millionen? Die Banken wollen doch Sicherheiten. Das vorhandene Eigenkapital ist doch egal, was die Höhe der Kreditwürdigkeit angeht.

Auf jeden Fall würde Bänker doch wohl wissen wollen, was mit dem Kredit geschehen soll; insbesondere bei einer so enorm hohen Summe. Und darüber würde bestimmt in so einem Falle nicht nur ein Sachbearbeiter, oder der Bankchef, sondern ein ganzer Vorstand entscheiden.

Mindestens.

Und das bei 5 Banken, ohne dass da vorab Paik jemand informiert? Das würde ja nichtmal funktionieren, wenn man voraussetzt, dass Paik kein ähnliches Spionagenetz wie Widmore oder Ben hat (Wogegen aber wiederum die ganze Arbeit, die Jin so tat, spricht).

Denn irgendjemand ist immer indiskret.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 16:05Samael
ich denke aber, dass paik mit widmore in diesem netz verstrickt ist. in der lost-experience kam doch raus das widmore, paik in die hanso-foundation verwickelt sind, die ihrerseits vermutlich mit der dharma-initative zusammenhängt
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 19:20ruegi88
Zur Folge ist ja so ziemlich alles gesagt. Genialer Final Opener. The Others mit Frontmann Richard sind zurück. Cool. Für alle "Jack hat sun of a bitch gesagt Fans". Das hat er schon in 4.10 getan. Als er aufsteht und zu Kate in die Dusche geht tritt er auf ein Spielzeug von Aaron. Das nur als Hinweis. Der Mann, der da etwas Abseits im Flugzeug sitzt, spielt in meinen Augen keine gröpßere Rolle. Naja, mal schaun. Freu mich total auf`s Finale... ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 19:43Samael
Zitat:
"Jack hat sun of a bitch gesagt


das denke ich auch jedes mal, wenn ich yunjin kim seh :D
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 19:57titus
Keamy kann rein theoretisch das Boot gar nicht sprengen.
Denn wenn Micheal nicht mit einer Waffe zu töten ist, dann wird auch die Sprengladung nicht zünden.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 19:59Nizzl
Mister X im Flugzeug: meiner Meinung nach Ben. das erkennt man an der aphatischen Körperhaltung... ich bin echt davon überzeugt, das es Ben ist. Schon so vom Sitzen her


Ich finde auch, das die Reporter bei der Pressekonferenz komische Fragen gestellt haben.. Die Reporterin meinte doch auch so was, von wegen, dafür das sie 100 tage auf ner einsamen Insel waren, sehen sie doch noch ganz Gesund aus.... kleiner Wink an Richard?


Und Wieso verschweigen die O 6 das es noch Überlebende gibt...?? Wieso verhalten die sich so komisch

- Editiert von Nizzl am 18.05.2008, 20:02 -

- Editiert von Nizzl am 18.05.2008, 20:05 -
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 20:11McLovin
Zitat:
Keamy kann rein theoretisch das Boot gar nicht sprengen.
Denn wenn Micheal nicht mit einer Waffe zu töten ist, dann wird auch die Sprengladung nicht zünden.


Die Sprengladung kann hochgehen nur michael stirbt dabei wahrscheinlich einfach nicht.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 20:20Killua
Stimmt, das kann ich mir als Cliffhanger vorstellen.

In Season 2 wussten wir auch nicht, ob Locke, Desmond und Eko noch leben oder nicht.

Das könnte man jetzt genausogut mit Desmond, Michael und Jin machen. In Staffel 5 werden wirs dann sehen.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 22:02ghettokid
@ Russel / @ Lenki

Hier die Lösung für das Ganze:

Die Kreditaufnahme wurde 100%ig über die Düsseldorfer Sparkasse abgewickelt. Als Sicherheit dienten wieder paar Plasma-Fernseher & NATÜRLICH auch paar Ticket für die Hochzeit von Kate und Jack (Ort: DIE Insel / Fluggesellschaft: ratet mal.....)

Das Ganze hat ja schon mal geklappt...... ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 22:35Luc Sky
Wow!
Was für eine Folge.
Bei dem Stand der Serie, hab ich die ganze Zeit gedacht, da kann ja gar nicht mehr viel kommen.
Ein Teil ist schon auf dem Frachter, der warscheinlich explodieren wird. Ob beim Entschärfen oder durch Keamy, bleibt noch abzuwarten.

Eines frag ich mich schon: Weis Oceanic was Sache ist? Warscheinlich schon. Sonnst hätten sie die 6 nicht instruiert.
Hätte nicht gedacht, daß das so einfach klappt, Aaron als Kate's Sohn zu verkaufen.

Die alte Karre die Hurley da gefahren hat, war ja wohl die Krönung. :D
Die Statue die Hurley da genommen hat, hat mich doch gleich wieder an Charlie erinnert. Sah auch genau so aus, nur halt Golden Lackiert.

Als Claire's Mutter mit Jack gesprochen und ihm die Wahrheit gesagt hat, hat es mich fast umgehauen.
Bin mal gespannt ob er Kate das erzählt.

Eines versteh ich wieder mal nicht. Da folgen Sayid und Kate den Spuren von Jack und Sawyer und kommen ganz wo anders raus.
Dachte mir schon, das Richard warscheinlich nicht alleine ist.

Ben's anweisungen an Locke waren schon ein wenig hastig. Ich hätte da schon 10 Sekunden später alles vergessen gehabt.

Ein richtig guter Moment war auch, als Sun ihrem Vater klar gemacht hat, daß sie seine Firma übernimmt oder sich eingekauft hat (hab das nicht richtig verstanden).
Die müssen aber einiges an Geld von Oceanic bekommen haben.

Insgesammt eine Geile Folge.
There"s No Place Like Home, Part 1 18.05.2008, 22:58K.C.
Zitat:
Original von Nizzl
Und Wieso verschweigen die O 6 das es noch Überlebende gibt...?? Wieso verhalten die sich so komisch


Naja das würde auch ein wenig komisch klingen, wenn sie jetzt sagen würden das 20 bis 30 Leute diese "Horrotour" überlebt haben ;)

Zitat:
Original von Luc Sky
Als Claire's Mutter mit Jack gesprochen und ihm die Wahrheit gesagt hat, hat es mich fast umgehauen.
Bin mal gespannt ob er Kate das erzählt.


Also in dem FF von Jack, weiß Kate ja anscheinend das Claire Jacks Schwester war ist ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 00:04bowm
Zitat:
Original von K.C.
Also in dem FF von Jack, weiß Kate ja anscheinend das Claire Jacks Schwester war ist ;)

Nein?
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 00:50dEUS
Ich denke schon, dass sie es weiß. Schließlich stand Kate keine 3 Meter entfernt in Hörweite und ihr Blick und ihr seltsames Verhalten sprachen auch dafür, dass sie Claires Mutter verstanden hat.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 01:44redmagic
Für mich hat Kates Blick eher so gewirkt als würde sie sich fragen was Jack den nun erfahren hat, das er so schockiert und entgeistert ihr entgegen blickt. Wahrscheinlich wird sie es jetzt aber in Kürze von ihm erfahren.....für mich sah Kate ziemlich unwissend aus als Claires Mutter sie zu "ihrem Sohn" beglückwünscht hat.

Edit:

Ist euch aufgefallen das Kate als einzige im Frachtflugzeug am Anfang ein noch etwas schmutziges Gesicht hat. Alle anderen sind absolut sauber. Das nur so am rande, scheinbar muss Kate kurz vor der Rettung noch etwas anderes widerfahren sein als Jack u. co. Sie kam wahrscheinlich erst auf den letzten drücker zu den O6. Naja, mal sehen, ist auf jeden fall Absicht von den Machern, da bin ich mir sicher.

- Editiert von redmagic am 19.05.2008, 05:13 -
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 07:54Luke
Habe mit Super gestimmt, weil es für mich eine perfekte Finaleinstimmung war! Das geballer wird garantiert noch kommen, Keamy sei Dank :ugly:

Gerade das Ende war Super, mit der Musik und der Zeitlupe, das war das Lost von Früher :-)
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 07:58Nizzl
Zitat:
Original von K.C.

Naja das würde auch ein wenig komisch klingen, wenn sie jetzt sagen würden das 20 bis 30 Leute diese "Horrotour" überlebt haben ;)




naja, aber mal ganz banal ausgedrückt: wenn die O 6 sagen würden, das das noch andere Leute wären, dann könnten die ja eventuell gerettet werden. Und dann bitte nicht von nem Keamy! Oder es sind ALLE tot und deswegen sagt keiner was... Aber warum will dann Jack zurück... irgendwas muss denen ja Angst machen, weshalb sie nichts sagen
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 10:44Gabor
ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Person im Flugzeug, die nicht zu sehen ist, 100% Locke ist...
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 11:02ruegi88
Zitat:
Original von Gabor
ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Person im Flugzeug, die nicht zu sehen ist, 100% Locke ist...


Is das einfach nur ein Tipp oder hast du dafür auch Anhaltspunkte???
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 11:34noisi
Für möglich halte ich das schon,
Jack & Sawyer auf dem Weg zur Orchid
Kate & Sayid auf dem Weg zur Orchid
Hurley & Locke sind bereits dort

fehlt nur noch wie Sun & Aaron dorthin gelangen.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 11:53Gabor
es gibt Anhaltspunkte
Spoiler sind in den Episodenthreads generell verboten und werden ohne lesen gelöscht

- Editiert von Snuffkin am 20.05.2008, 09:57 -
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 12:15Mr. Jacob
Könnte bitte mal jemand ´nen Screenshot von unseren mysteriösen "blinden Passagier" reinstellen?! Ich sehe nämlich nur wie die Oceanic-Tante jemanden zunickt, aber weder einen Körper geschweige den einen Kopf.
Woran macht ihr fest, dass das Locke, Ben, Des, Michael oder Juliett sein könnten?!
Könnte genauso gut, der Onkel mit der Glatze sein, wo schon ein Screenshot reingestellt wurde. Denn warum sollte einer von den oben genannten nicht bei den O6 sitzen wollen/dürfen?!
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 12:30noisi
Also bei Locke, Ben und Michael könnte ich mir das nicht sitzen wollen durchaus vorstellen!

Möglich wäre auch, das Michael Sun zurück zur Insel bringt kurz bevor es in die Luft geht.
Vieleicht kann er dann auch sterben.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 12:31redmagic
Was ich schon vor ein paar Episoden fragen wollte:

Wie ist eigentlich das Satphone unserer Losties zerstört worden, so das Daniel es nur noch zum morsen benutzen konnte ?



- Editiert von redmagic am 19.05.2008, 12:33 -
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 13:41K.C.
Zitat:
Original von Nizzl
Zitat:
Original von K.C.
Naja das würde auch ein wenig komisch klingen, wenn sie jetzt sagen würden das 20 bis 30 Leute diese "Horrotour" überlebt haben ;)


naja, aber mal ganz banal ausgedrückt: wenn die O 6 sagen würden, das das noch andere Leute wären, dann könnten die ja eventuell gerettet werden. Und dann bitte nicht von nem Keamy! Oder es sind ALLE tot und deswegen sagt keiner was... Aber warum will dann Jack zurück... irgendwas muss denen ja Angst machen, weshalb sie nichts sagen


Natürlich könnten sie sagen das noch andere Leute überlebt haben. Aber dann würden sich Retungstrupps auf die Insel begeben, wo Jack und Co angeblich waren. Und da da ja niemand ist, würde die Geschichte auffliegen ;)


Zitat:
Original von ruegi88
Zitat:
Original von Gabor
ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Person im Flugzeug, die nicht zu sehen ist, 100% Locke ist...


Is das einfach nur ein Tipp oder hast du dafür auch Anhaltspunkte???


Locke halte ich für ausgeschlossen, da es sonst nicht nur 6 von Oceanic wären, die die Insel verlassen haben. Und da Oceanic bestimmt auch Bilder von Passagieren hat, würde man Locke sofort erkennen.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 13:47M_C
Zitat:
Original von Gabor
ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Person im Flugzeug, die nicht zu sehen ist, 100% Locke ist...


Und ich bin felsenfest davon überzeugt dass die Person die da sitzt einfach jemand vom Flugzeug war und niemand wichtiges...Sonst wäre diese Person z.B. sicher auch bei der Pressekonferenz dabei gewesen
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 14:07noisi
Also eine Person vom Flugzeug halte ich für ausgeschlossen, derjenige hätte ja dann mitbekommen das die O6 sich dort eine Lügengeschichte zusammenstricken.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 14:12M_C
Zitat:
Original von noisi
Also eine Person vom Flugzeug halte ich für ausgeschlossen, derjenige hätte ja dann mitbekommen das die O6 sich dort eine Lügengeschichte zusammenstricken.


Warum, der saß doch ziemlich weit weg?
Wir werden sehen, aber ich glaube nicht daran. Die Frau die da reinkommt um den O6 Anweisungen zu geben winkt dieser Person ja glaube ich irgendwie zu, oder? Und warum sollte sie z.B. Locke, Ben oder sonstwem zuwinken?
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 16:22angelbaby13
habt ihr eigentlich schon theorien über die Orchid????

ihr habt immer so faszinierende theorien über alles, das würde mich am meisten interessieren!!

und was ist mit dem orientierungsfilm zur orchid, den versteh ich überhaupt nicht mit diesen komischen einblendugen die irgendwie manipulieren.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 16:30Nizzl
http://gallery.lost-media.com/displayimage-1405-10.html

Ich dachte das das Ben ist (von der Körperhaltung her), aber auf dem 2. Screenshot sieht der Mensch so aus:

http://gallery.lost-media.com/displayimage-1405-62.html
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:28MuggelJo
mir sind beim gucken der folge noch ein paar sachen aufgefallen und zwar:

seid längerem verfolgt mich diese bekloppte hasenpfote :ugly:
das erste mal bewusst aufgefallen bei hurley auf der insel, wo er den bully fährt. nachher ist es sogar sein eigener schlüssel zum roten auto und hier aktuell hängt die pfote beim co-piloten an der armatur. (eine hasenpfote soll für glück stehen laut wikipedia.de)

dann find ich es seltsam, dass hurley nicht sagt, dass er christian shepard in jacobs hütte gesehen hat. er müsste ihn doch demnach kennen oder hat er angst für irre gehalten zu werden wie einst bei dave?? (beziehe auf die abschiedszeremonie und /-rede von jack ggüber seinem vater)

irgendwer schrieb hier was von wegen ben geht in die orchidee und kommt in der wüste wieder raus, könnte sein, aber warum gibt er john seinen totschläger oder wann bekäme er ihn zeitig zurück? da muss ja noch was kommen, ben hatte doch glaube ich auch ein anderes hemd an??

bei charlottes blick gegenüber daniel kam mir die idee, dass er ihre konstante ist und demnach meine frage, kann es nicht eine größere aufeinanderfolgende gleichung sein (die sich wegen der kurskorrektur verändert) oder müssen es immer nur zwei leute sein, damit die konstante bzw. gleichung stimmig ist??
denn eine konstante ist ja unveränderlich wie die zahl pi, die gleichung lässt sich aber durchaus verändern, die konstanten wären dann an anderen stellen oder sogar gestrichen, so dass daniel vlt jemanden kannte beim fund der oceanic 815 und deshalb am heulen war...

z.b. nicht daniel=desmond, da eh komisch wenn desmond=penny, sondern eher

...->daniel->desmond->penny->...=...->...->...

somit bewiese diese gleichung, dass alle charas zusammen gehören und wichtig sind und bestimmte halt noch aufgaben zu verrichten haben. entweder wegen der zeitverschiebung oder kurskorrektur oder sonst was, auch wenn sie in, ich nen es mal real-world, schon tot sind, aber auf der insel noch rumgeistern. ich weiß nicht ob das so klar ist, was ich sagen will ich hoffs mal... ;)

- Editiert von MuggelJo am 19.05.2008, 18:30 -
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:40Lost_Souls
soooo bei so vielen sinnvollen und tollen ansätzen musste ich doch wiedermal schreiben , time is money jungs daher kann ich nur auf die wichtigsten und fruchtbarsten eingehen ... leider aber so is es nun mal ...

1.) Kate hat im Flugzeug Dreck im gesicht (?) mmmh das hätte von dem stammen können der meinte Johns bart wäre in der Cabin gewachsen :rolleyes: hier meine Theorie dazu : es ist Pokaka von aron weil wie gerade beim windeln wechslen war als das Flugzeug in ein Luftloch geflogen ist
2.) der "mysteriöse Passagier" im Flugzeug :rolleyes: :D , ich denke es ist entweder Hitler oder Otto , auch möglich wäre ein Fuchs wir alle wissen ja um die mystische Bedeutung der "verschwörung der Füchse" in der Haupthandlung von Lost ... warum er nicht so aussieht wie ein Fuchs? weil er sich verkleidet hat ! ( Füchse sind ja sehr schlau das muss ich ja wohl niemanden erklären ...und trickreich :rolleyes: )
3.) und warum die O6 schweigen des also ist nun wirklich sowas von logisch das man da kein wort mehr drüber verlieren muss

viel spaß weiter hin ch hoffe ich konnte die Debatte vorran bringen :O




- Editiert von Lost_Souls am 19.05.2008, 18:44 -
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:50Austin
OMG

Du musst ja Minderwertigkeits komplexe haben wenn du dem ganzen immer noch nach heulst :rolleyes: :rolleyes:



:lol: :lol:
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:52Absolute-Virtue
Zitat:
dann find ich es seltsam, dass hurley nicht sagt, dass er christian shepard in jacobs hütte gesehen hat. er müsste ihn doch demnach kennen oder hat er angst für irre gehalten zu werden wie einst bei dave?? (beziehe auf die abschiedszeremonie und /-rede von jack ggüber seinem vater)


hurley bleibt doch vor der cabin stehen, er geht nicht rein und sieht somit auch nich christian.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:53Lost_Souls
qutsch ;) will nur die disskusion in gang halten was hälst du von der babyscheiße theorie ?
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:54Killua
Zitat:
Original von Absolute-Virtue
Zitat:
dann find ich es seltsam, dass hurley nicht sagt, dass er christian shepard in jacobs hütte gesehen hat. er müsste ihn doch demnach kennen oder hat er angst für irre gehalten zu werden wie einst bei dave?? (beziehe auf die abschiedszeremonie und /-rede von jack ggüber seinem vater)


hurley bleibt doch vor der cabin stehen, er geht nicht rein und sieht somit auch nich christian.


Er meint 4.01.

Und wer sagt denn bitte, dass Hurley das noch nicht Jack mitgeteilt hat? :rolleyes: Und unsere Losties sind eh verschwiegene Gesellen. Das is nix neues...
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 18:58M_C
Zitat:
Original von Killua
Zitat:
Original von Absolute-Virtue
Zitat:
dann find ich es seltsam, dass hurley nicht sagt, dass er christian shepard in jacobs hütte gesehen hat. er müsste ihn doch demnach kennen oder hat er angst für irre gehalten zu werden wie einst bei dave?? (beziehe auf die abschiedszeremonie und /-rede von jack ggüber seinem vater)


hurley bleibt doch vor der cabin stehen, er geht nicht rein und sieht somit auch nich christian.


Er meint 4.01.

Und wer sagt denn bitte, dass Hurley das noch nicht Jack mitgeteilt hat? :rolleyes: Und unsere Losties sind eh verschwiegene Gesellen. Das is nix neues...


Und wer sagt dass Hurley Christian überhaupt gesehen/wiedererkannt hat?
War ja schwer zu erkennen da hinten im Dunkeln, und dann kommt auch noch der Eye-man ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 19:00Russell
In 4.01 guckt Hurley aber auch nur ganz kurz rein. Die Szene war sehr gruselig UNd Hurlkey im Streß, ob er sich da das Gesicht dann wirklich gemerkt hat, das ihm danach mehrere Monate nicht mehr untergekommen ist ?
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 19:00MuggelJo
hurley schaut doch durchs fenster und sieht christian...
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 19:19Beckham
Zitat:
Original von M_C
Zitat:
Original von Gabor
ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Person im Flugzeug, die nicht zu sehen ist, 100% Locke ist...


Und ich bin felsenfest davon überzeugt dass die Person die da sitzt einfach jemand vom Flugzeug war und niemand wichtiges...Sonst wäre diese Person z.B. sicher auch bei der Pressekonferenz dabei gewesen


Und ich bin Felsenfest davon überzeugt, daß deine Aussage (M_C) stimmt. Das war nur ein Typ der zur Flugzeugcrew gehört. Ich kenn mich mit Flugzeugen nicht aus und weiß daher nicht, wieviel Leute im Cockpit Platz haben - da saß:

Der Pilot
Der Co-Pilot
Ensign Ro Laren, ach das war ja ne andere Serie :-) , ich meine Michelle Forbes...

So, das wären 3 Mann im Cockpit und der andere Typ sitzt hinten im Frachtraum.

Außerdem sieht man ganz deutlich, daß der einen Crewanzug trägt.

Und wenn das einer von der Insel sein sollte, wieso sitzt der dann soweit abseits von den anderen, wo doch bei denen noch so viel Platz ist.

Becks
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 19:51Mr. Jacob
Das mit einen weiteren FB von Michael hat sich dann wohl auch erledigt:

Zitat:
MICHAEL:
Uh, Walt and I, uh, uh... we took Ben's boat and we followed his bearing. A couple of days, we came to an island, you know, with people. I sold the boat... we hopped a cargo ferry back to the States. Didn't tell anybody who we were.
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 19:55M_C
Zitat:
Original von Mr. Jacob
Das mit einen weiteren FB von Michael hat sich dann wohl auch erledigt:

Zitat:
MICHAEL:
Uh, Walt and I, uh, uh... we took Ben's boat and we followed his bearing. A couple of days, we came to an island, you know, with people. I sold the boat... we hopped a cargo ferry back to the States. Didn't tell anybody who we were.


Ich glaueb nicht wirklich dass das die Wahrheit ist ;)

...Ich will jetzt das Finale :(
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 19:57McLovin
Zitat:
Das mit einen weiteren FB von Michael hat sich dann wohl auch erledigt:


Es kommt aber noch etwas was auf der Reise passiert ist(wurde gesagt.Was darf man ja hier ja nicht sagen :rolleyes: )

- Editiert von McLovin am 19.05.2008, 20:05 -
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 20:04Russell
Laut Wikipedia hat so eine Maschine 5-7 Personen Besatzung.

Dass wir ausser die beiden Piloten, der Pressetante und den O6 also noch jemanden an Bord sehen ist wirklich nicht besonders ungewöhnlich imho. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 22:34Nizzl
ja, mr. lostsouls hat ja auch die besten Theorien. :pray: :pray: :pray: :pray:

andere Ansichten zählen auch nicht. Na und, is doch spannend wenn jedem gewisse Kleinigkeiten auffallen. Bleib ma locker GRAF
There"s No Place Like Home, Part 1 19.05.2008, 23:30K.C.
Zitat:
Original von MuggelJo
bei charlottes blick gegenüber daniel kam mir die idee, dass er ihre konstante ist


Ich bin eigentlich nur der Meinung, das Charlotte sich Sorgen um Daniel macht. Die beiden scheinen ja nicht abgeneigt voneinander zu sein ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 02:53redmagic
Da meine kleine Frage wohl leider unterging, hier noch mal ganz schnell:

Wie und wann ist das Satphone der Losties zerstört worden an dem Daniel in "Ji Yeon" bastelt und das in 4.09 zum morsen benutzt wird ? Kann da einfach nix finden, geschweige daran erinnern.
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 07:11Lost_Souls
Zitat:
Original von K.C.
Zitat:
Original von MuggelJo
bei charlottes blick gegenüber daniel kam mir die idee, dass er ihre konstante ist


Ich bin eigentlich nur der Meinung, das Charlotte sich Sorgen um Daniel macht. Die beiden scheinen ja nicht abgeneigt voneinander zu sein ;)


also nu hörts aber auf nachher behauptet noch jemand die Frau in Daniels first FB wäre Charlotte also wirklich :rolleyes: :grrr: :rolleyes:
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 07:23Nizzl
Sie kann gar nicht die Frau in Daniel´s FB sein, die Frau war zwar nicht zu sehen, hatte aber einen anderen Dialekt. Und ne andere Stimme :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 09:32bowm
Zitat:
Original von Nizzl
Sie kann gar nicht die Frau in Daniel´s FB sein, die Frau war zwar nicht zu sehen, hatte aber einen anderen Dialekt. Und ne andere Stimme :ugly:

Charlotte ist eine Bauchrednerin :/
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 11:04Mensch Meier
Zitat:
Original von redmagic
Wie und wann ist das Satphone der Losties zerstört worden an dem Daniel in "Ji Yeon" bastelt und das in 4.09 zum morsen benutzt wird ? Kann da einfach nix finden, geschweige daran erinnern.


Als sich Charlotte und Juliet in der Tempest geprügelt haben. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 11:06Mr. Jacob
Zitat:
Original von Lost_Souls

also nu hörts aber auf nachher behauptet noch jemand die Frau in Daniels first FB wäre Charlotte also wirklich :rolleyes: :grrr: :rolleyes:


Wie?! Ich dachte das wäre klar... :ugly: :D :bla:
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 11:13MuggelJo
@K.C.: dass charlotte sich sorgen macht, denk ich auch nur mir kam in dem moment die idee, dass mit der konstante nochmal aufzugreifen, da dies bislang nicht fortgeführt wurde. und desmond und daniel sich nur kurz zugewunken haben und nix weiter...ich will mehr :=( :D

und ich würde diese diskussionsrunde gerne mal in anderen gefilden sehen, als dieses "rumgehacke" einiger peoples in letzterzeit das nervt :rolleyes:
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 11:20Lenki
Zitat:
Original von Russell
Laut Wikipedia hat so eine Maschine 5-7 Personen Besatzung.

Dass wir ausser die beiden Piloten, der Pressetante und den O6 also noch jemanden an Bord sehen ist wirklich nicht besonders ungewöhnlich imho. ;)

Das in Verbindung mit der Tatsache, dass die Person so weit entfernt sitzt, damit sie von den Gesprächen der O6 nichts mitbekommt, spricht doch eindeutig dafür, dass sie zur Crew gehören muss.
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 11:20Lost_Souls
Ja Sorry ich bin ein sarkastischer Mensch :devil: ich weiß :P aber des ist meine art von humor den ernst nehmen kann ich hier nicht mehr vieles .
Auser meine eigene idee mit den Füchsen (!)

Ich find cool da sich langsam aber doch die Einsicht durchdrückt das der mysteriöse 7te im Flugzeug niemand ist :headbang: ! Krass das die Debatte dann doch so lange Nährboden hatte ... es ist der Typ mit Kopfhörer den man bei öffnen des Flugzeuges sieht und sonst niemand ... war fast so wenig zielführend wie die bebatten wie lange welche gegenstände auf welchem kurs durch die Zeitbarriere brauchen :ugly:

- Editiert von Lost_Souls am 20.05.2008, 11:22 -
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 12:21Miss T
Erstmal Hallo an alle,
fand die Folge auch ganz gut, naja das meiste davon wurde sowieso schon diskutiert!
Was ich aber witzig finde ist, das keine sich fragt warum ausgerechtnet diese 6?
Oder wurde das schon irgendwo erwähnt??
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 12:24Samael
es ist nicht der typ mit den kopfhörern:
der typ ist vom landungspersonal. er steht im moment als die o6 austeigen zu nah an der laderampe. entweder ein goof oder das timing mit dem typ an der laderampe ist wirklich so geplant.
wenn wir aber diesen ominösen 7. von der insel sehen könnten ist genau kates gesicht und aaron davor. und das nicht zu unrecht, denn wir sollen ihn jetzt noch nicht sehen.
im übrigen ist das auch bestimmt auch der grund, warum wir das gesicht der frau in daniels fb nicht gesehen haben: weil wir es zu diesem zeitpunkt noch nicht sehen durften!
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 12:35noisi
Der Typ mit den Kopfhörern ist defintiv nicht vom Landepersonal!
Man sieht ganz genau wie die Hecklappe sich öffnet und das keine Person einsteigt.
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 12:54Samael
warum sollte er denn sonst kopfhörer aufhaben. meines wissens trägt das nicht das personal eines frachtflugzeugs, sondern das personal am flughafen, dass draußen steht wenn ein flugzeug mit enromen triebwerklärm ankommt.

edit: sorry hab grad gesehen, der glatzkopf mit den kopfhörern ja vorne im cockpit sitzt. also nicht vom landungspersonal.
demnach kann er aber nicht hinten im laderaum sitzen.
und ich bleib dabei, der wird so offensichtlich versteckt, dass wir ihn noch nicht sehen dürfen.

- Editiert von Jacob am 20.05.2008, 13:25 -
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 13:24redmagic
Ich glaube ja eigentlich auch das der ominöse Passagier ein weiterer Überlebender ist.
Dagegen spricht aber folgendes: Habe mir das Bild abgespeichert http://gallery.lost-media.com/displayimage-1405-10.html und mit der Lupe in "Bildvorschau" (rechte maustaste/öffnen mit/Bildvorschau) vergrößert angeschaut. Es schaut wirklich so aus als würde der Mann beim sitzen Kopfhörer tragen. Spricht eher dafür das er doch beim aussteigen der Typ von der Crew ist.





- Editiert von redmagic am 20.05.2008, 13:36 -
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 15:21Mrs.Linus
habe die folge gestern geschaut....habe auch mit gut abgestimmt.fand sogar besser wiegut aber halt nicht super....bin sowas von gespannt wie es weiter geht... :grrr:
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 15:28Russell
Ich denke mal, dass ja wohl jemand (sogar mehrere imho) zur Crew gehören muss, der die Ladepapiere hat, Bescheid was, was wo gepackt ist, beim Entladen mithilft, für die korrekte Übergabe der Güter verantwortlich ist usw.

Und diese Personen werden wohl ebenfalls über Kopfhörer verfügen, da sie ja demselben Lärm wie die Einweiser des Flughafens ausgesetzt sind.

Das es diesmal nur einer war, liegt an der Art der Fracht.
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 23:42titus
Sagemal also was ich mich frage, warum sawyer oder Miles nicht mal heimlich zu Bens Haus laufen und mal nachkucken wo der Gang hinführt. Also mir würde das nicht aus dem Kopf gehen, würde da nachts einbrechen und auch mal Smokey rufen!!
There"s No Place Like Home, Part 1 20.05.2008, 23:49Russell
Sie werden derzeit keine Zeit dazu, andere Sorgen (Keamy z.B. ) haben.
Und wer weiss, vielleicht machen sie das noch in Staffel 5 ? :D

Das führt mich gleich zur nächsten (eigentlich nicht ernstgemeinten) Theorie: Wer weiss, vielleicht betrügt Kate Jack ja wirklich mit Sawyer :lol:

Möglich wäre das auch. Der blöde Lost108-Spoiler, dem ich nicht so weit traue, wie ich Hurley hurlen kann, hat mich jedenfalls eines gelehrt: Bei Lost ist nicht unmöglich.

Und bevor jetzt jemand mich deshalb auslacht: bitte drauf gucken seit wann ich hier angemeldet bin. :rolleyes:
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 10:02Gabor
vorne rechts ist in dem Flugzeug der Rollstuhlfahrerplatz und da Locke keine Familie mehr hat, wurde seinem Wunsch nach Diskretion nachgekommen, und Ozeanic6 klingt besser als Ozeanic7, wobei Aaron ja eigentlich kein Überlebender des Absturzes ist, sondern erst geboren wurde, somit könnten es auch Ozeanic6 mit Locke sein.
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 12:24McCoy
Nein, da ist weder Ben noch ist Locke im Flugzeug.
Bei Ben sah man doch, dass er in der Wüste aufgewacht ist und so von der Insel kam, deswegen fragte ihn Sayid (ein paar Folgen vorher) auch so fraglich wie er es geschafft hat, die Insel zu verlassen. Locke ist es ebenfalls nicht, weil er gar nicht dran denkt die Insel zu verlassen.
Und wäre diese Person auf der Ladefläche des Flugezeugs wichtig gewesen, hätten die Regisseure ihn auch etwas hervorgehoben.

Von daher ist euer Rätselraten einfach nur sinnlos. Es macht auch einfach nur Sinn ein paar Lostis auf der Insel zu lassen, so kann man bei Staffel 5 auch noch ein paar Inselstorys berichten.
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 12:31Ratatui
Kleine Logikfrage. Jin soll ja gemäss Pressekonferenz nicht unter den acht erlogenen Überlebenden gewesen sein. Wie erklärt Sun dann der Welt, dass sie von ihm schwanger ist? Wurde sie ja erst nach mehreren Wochen auf der Insel. Und dies müsste ja auffallen. Oder habe ich bei der Jin/Sun-Episode ne Erklärung verpasst?
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 13:04StebMaster
So jetzt nochmal ein bisschen philosophieren über die ominöse 7te Person im Flugi!
Beim Vergrösseren hatte ich das Gefühl, die Person ist gefesselt (siehe Arme, die recht weit nach hinten gebeugt sind)
aber hey ist nur mein Eindruck, daher glaube ich die Person ist doch recht wichtig.

Und nun freu ich mich von Lost Souls eins auf Deckel zu kriegen, damit er wieder seine Wahrheit verbreiten kann.
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 18:10Lenki
Zitat:
Original von Ratatui
Kleine Logikfrage. Jin soll ja gemäss Pressekonferenz nicht unter den acht erlogenen Überlebenden gewesen sein. Wie erklärt Sun dann der Welt, dass sie von ihm schwanger ist? Wurde sie ja erst nach mehreren Wochen auf der Insel. Und dies müsste ja auffallen. Oder habe ich bei der Jin/Sun-Episode ne Erklärung verpasst?

Jo, da müsstest du Recht haben. Aber bei Kate isses ja genauso, da fragen doch die Reporter bei der Pressekonferenz auch irgendwas, dass die Schwangerschaft schon vor dem FLug hätte beginnen müssen, sie aber nicht schwanger war.
Sind wohl einige Konflikte in der Lüge der O6, die sie offiziell wohl nciht erzählen werden und als Ausrede den Schock anführen. Den echten Grund für die ganze Lügengeschichte werden wir sicher noch erfahren.
There"s No Place Like Home, Part 1 enhanced 21.05.2008, 18:52Kaubacko
Kurze Info: Damon und Carlton haben im offiziellen Podacst zur Folge gesagt, daß sie direkt vor den letzten beiden Finalepisoden nochmals ausgestrahlt wird; diesmal allerdings in einer erweiterten Version. Sie sprachen davon, daß in die Pressekonferenz ein paar zusätzliche Fragen (und hoffentlich Antworten) eingefügt wurden.

Sagt also alle Euren Onkels in den USA Bescheid, daß Sie Euch die Folge nochmal aufnehmen!!
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 21:14angelbaby13
was für eine 7. person?? habt ihr ein bild, oder könnt mir sagen welche minute das war??

in der folge wurde ja auch tag 108 angesprochen, ob das was heißt??, obwohl es ja nicht soo ganz stimmt!


OMG ich habs gesehen!!!

beim vorbeigehen; da hab ich ganz deutlich einen glatzkopf gesehen!! OMG und alls die alle zeigen auch, beim reingehen zwinkert sie dem sogar zu OOOOOOOOOOOOOO,


villeicht ist es auch nur einer der leute vom flieger=??

könnt ihr nicht auf diese szene einen berühmt berüchtigten CSI-Foto-herstell-Technik verwenden?

- Editiert von angelbaby13 am 21.05.2008, 21:33 -
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 21:29StebMaster
siehe seite 14. unterster Post, grad nach Deinem ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 21:34angelbaby13
och wie schade!
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 21:41Nizzl
@ Lenki
Die Reporter haben nicht gesagt das sie vorm Abflug nicht schwanger war, sie haben gesagt, das Kate ja dann bei ihrer Verhaftung im 6. Monat gewesen sein muss. Denke aber auch das noch rauskommen wird, warum sie lügen.

@ Stebmaster. Für mich sieht das nicht wie ne gefesselte Person aus, eher wie jemand mit ner steifen Körperhaltung
There"s No Place Like Home, Part 1 21.05.2008, 21:52StebMaster
stimmt wahrscheinlich schon, bei lost tendiert man halt dazu, überall irgendetwas zu sehen und rein zu interpretieren
Krass ist, dass es in den meisten Fällen auch etwas "verstecktes" zu sehen gibt.
(Off-Topic: GO ManU)
There"s No Place Like Home, Part 1 22.05.2008, 00:02add83
Die Person gehört ganz klar der Crew, schluss ende aus
Und die sieht man sogar da stehen wenn sie rauskommen
There"s No Place Like Home, Part 1 23.05.2008, 07:02Nizzl
Wo ist eigentlich Mikhail :ugly:
There"s No Place Like Home, Part 1 23.05.2008, 07:23halux
Mikhail ist wahrscheinlich tod. Er starb bei der Detonation mit der Handgranate vor dem Bullauge, als Charlie auch starb.

Da Mikhail in einem Trailer für Staffel 4 vorkam, vermuteten alle, dass er es überlebt hat (vielleicht mit der Kraft der Insel). Doch bis jetzt erschien er nicht und ich vermute nun, dass Mikhail wirklich tot ist.
There"s No Place Like Home, Part 1 24.05.2008, 12:27gonrhade
der kommt bestimmt im finale und kremy tötet ihn ganz nebenbei :ugly:.

die frage ist ja warum sich Mikhail selbst tötet wenn er von benn verarscht wurde, von neuen anfüherer verprügelt und in ein geheimnis eingewiesen wurde.

auch das wohl so die station nicht zerstört wurde.
was wäre eigendlich gewesen wenn die station zerstört worden wäre und der knopf nicht gedrückt worden wäre?
und die station durch das wasser auf geschaltet worden wäre.

ansonsten einfach das stromkabel sprengen.
There"s No Place Like Home, Part 1 24.05.2008, 16:40Chassy
die elektronik der station is doch wasserdicht... ;) ich glaube nicht das mikhail tot ist, er hat einfach zuviel überlebt, um dann einer billigen handgranate zum opfer zu fallen. könnte mir vorstelln dass er im finale nochmal auftaucht.

der typ im flugzeug is sicherlich auch unwichtig, sonst hätte man offensichtlicher gezeigt, dass da noch jemand sitzt. mir ist er nämlich gar nicht aufgefalln

achja: auf dem "plan b" protokoll, welches keamy da ausm tresor holt is doch ein dharma logo drauf....was soll das jetz wieder bedeuten? ok, möglicherweise ist es das orchid-logo, weil es ja um diese station geht, aber es sah mir mehr als generelles deckblatt des protokolls aus. was bedeuten würde, dass dieses protokoll von der dharma intiative, einer nachfolgegruppe oder sonst jemanden kommt...vllt is es ja noch jemand aufgefalln...

- Editiert von Chassy am 24.05.2008, 16:46 -
There"s No Place Like Home, Part 1 24.05.2008, 16:44Killua
Mikhail ist und bleibt tot. Das ist schon seit nem guten Jahr bestätigt.

Wenn er wiederkommt, dann durch Smokey oder ähnliches. Was aber verdammt unwahrscheinlich ist...
There"s No Place Like Home, Part 1 24.05.2008, 16:47Chassy
ok, dann is er halt tot...dann konzentrieren wir uns auf das dharma-logo des protokolls :D 8-)
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 08:24Lost_Souls
Zitat:
Original von Chassy
ok, dann is er halt tot...dann konzentrieren wir uns auf das dharma-logo des protokolls :D 8-)


es war the orchid ... tja was sagt uns dassss ...? Ich würde mal sagen das dies endgültig untermauert das Widmore mit seiner Foundation der eigentliche Hintermann ( Geldgeber ) ist und das er und sein Konsortium aus Unternehmen die Insel damals erschlossen haben ... aber des war ja irgendwie schon seid Staffel 2 zu erahnen und haben wir Gewissheit -

Dann hat Ben "gemeutert" und seid dem will Widmore zurück ...

hoffe ich konnte dir weiter helfen

sooo noch was da ab und an doch noch mal die dissku aufflammt das die 6 gar nicht mehr in dieser Staffel gerettet werden sondern das dafür noch ganz andere spannende dinge passieren möchte ich daraufhinweisen das dies leider ausgeschlossen ist darum finde ich ja den 3 teile jetzt schon so uninteressant da wie ja schon wissen was passieren wird und mehr gibt das zeitkonzept6 ja auch gar nicht her ... wir schreiben das ende des Tages 100! zu ende des Part 1 und an tag 103 spült laut der Fluggesellschaft ein Taifun ein Fischerboot an ( klar eine lüge denn ein boot haben sie ja schon aber es zeigt uns das wir nicht noch 1 Staffel auf die Rettung warten müssen wir einige so vermuten ... ? von den Tagen 103-108 sind die 6 dann mit dem boot ach sumba unterwegs und da liest sie ja schon die Army auf und bringt sie heim ! also ich bleibe dabei dieser dreiteiler ist ähnlich sinnlose Spannung Erzeugung wie 2.1 und 22. in der es keine wesendliche Handlungsstränge mehr geben wird ... was in der Orchid passiert wird uns sicher unverständlich erscheinen und der Move dürfte der Cliffhanger zu 5 sein !

ihr seht diese Finale ist sowas von aufgeblasen wenn auch von den Gefühlsmomenten echt sehr schön ansonsten totale verarsche ... aber irgendwie seht ihr hier alle die Prod. als Götter ... wer ein wenig was von Medien weiß , der weiß das das Geschäftsleute und solche Leute sind nur so anspruchsvoll wie sie es sich mit ihren Kunden erlauben können ...


- Editiert von Lost_Souls am 25.05.2008, 11:59 -
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 11:16Nizzl
Ich will zwar niemanden angreifen, aber eine bisschen bessere Rechtschreibung macht eindeutig mehr Spaß beim lesen. Ich verstehe dieses Gebrabbel kaum. Danke
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 11:29Killua
Ich sehe da keinen Unterschied :spy:

Ich wusste auch bei den anderen 3 Finales grob, was passieren würde. Das is immer so und kann keinesfalls als Nachteil angesehen werden. Man müsste schon geistig umnebelt sein, um absolut unwissend in ein Finale zu gehen.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 11:55gonrhade
klar werden die von der insel komen so oder so , mit der zeit verschiebung können die ja zu jeden zeitpunkt getettet werden. denn das grösste manko wenn man cast away (verschollen)gehen hat wie tom hanks noch der zeit ausgesehen hat, und das waren 6(besonders da wir gesehen haben wie es mit 40 am strandwar wo sie sich wegen wasser gestritten haben) und besonders hurley hat wohl kaum abgenommen auch die anderen sehen wohl genährt aus.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 12:04Lost_Souls
Zitat:
Original von Nizzl
Ich will zwar niemanden angreifen, aber eine bisschen bessere Rechtschreibung macht eindeutig mehr Spaß beim lesen. Ich verstehe dieses Gebrabbel kaum. Danke


hi du ***** , nur weil du nicht der hellste bist scheinst du verständisprobleme zu haben , *lol* an den 15 größtenteils einfach Tippfehler wie z.b. großschreibung nicht beachtet zuhaben , kanns wie ich finde jedenfalls nicht liegen ... kann ich dir nicht zustimmen ! NEIN du willst jemanden persönlich angreifen und tust das auf diese primitive weise ... dessen unbeeindruckt möchte ich sagen das ich hier oftmals extrem schnell schreiben und ja nicht immer nochmal drüber schaue angesichts des stätig fallenden Levels hier find ichs aber fast gerechtfertigt hier nicht mehr allzuviel zeit zu investieren ! in diesem sinne :patsch:

@ killu - nah dann passt es ja sehr gut für die meisten

- Editiert von Lost_Souls am 25.05.2008, 12:07 -
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 12:34Mr. Jacob
@ Lost_Souls

Nizzl hat dich doch nur höflich drauf hingewiesen, dass deine Rechtschreibung zu wünschen übrig lässt. Was ich nur bestätigen kann. Und da du es nach eigener Aussage besser kannst, dürfte es wohl kein Problem sein das auch anzuwenden. Ich bin auch nicht gerade der Deutschfreak, aber ich bemühe mich trotzdem, einigermaßen vernünftig zu schreiben. Bei deinen vorletzten Post weiß man teilweise garnicht wo Satzanfang und wo Ende ist. Augenkrebs...!!!

@ Topic

Nunja, da frag ich mich warum du überhaupt noch LOST schaust, wenn die Serie so vorhersehbar ist und du offenbar schon weißt wie die O6 zusammenkommen! Wie die Insel bewegt wird! Wer der Tote im Sarg sein wird! Was mit dem Frachter passiert!
Was die Orchidee ist! Zum Glück kann ich mir darauf keinen Reim machen und ich bitte dich hier das Spoilern zu unterlassen!

Over and out
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 12:45Killua
@Mr Jacob: Das Zusammenkommen an sich is aber wirklich leicht nachzustellen. ^.- Jack, Kate und Sayid wollen zur Orchid. Hurley ist bereits da. Frank hat ihnen angeboten, sie wegzufliegen. Sun und Aaaron sind bereits auf dem Frachter. Da braucht man ja nur noch 1 und 1 zusammenzuzählen ^^

Die eigentliche Frage ist da eher: "Wie kommen die 6 zum Sunda Trench?"

Orchid, Inselbewegung und der Mann im Sarg sind hingegen natürlich recht mysteriös bis jetzt ^^ Das is fein :D
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 12:48Luc Sky
Zitat:
Original von Nizzl
Ich will zwar niemanden angreifen, aber eine bisschen bessere Rechtschreibung macht eindeutig mehr Spaß beim lesen. Ich verstehe dieses Gebrabbel kaum. Danke


Danke das es auch mal jemand anderem auffällt.
Es soll auch auf niemand speziellem gemünzt sein. Aber ein anständiger Satzbau ist doch nicht sonderlich schwer.
Es gibt Foren, wo ich zum Teil auch verkehre, da werden solche Posts gelöscht. Da herrschen die strengsten Regeln die ich kenne. 8-)
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 12:53Mr. Jacob
@ Killua

Jack und Sawyer sind auf den Weg zur Orchidee. ;)
Kate und Sayid sind momentan Gefangene von Richard und Co.! Und ich glaub nicht, dass die auch zur Orchidee latschen. Ich denke ehr, dass die zum Tempel wollen.
Aber da lass ich mich überraschen.
Was macht dich so sicher das die O6 mit dem Frachter gerettet werden?
Kann es nicht genauso gut sein, dass nicht doch noch eine dritte Partei auftaucht (z.B. Penny) und sie mitnimmt?! Also bei LOST kommt es eh 1. immer anders und 2. als man denkt. ;)
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 12:59Killua
@MR Jacob: Zum Tempel? Sorry, aber das is ja mal das Unwahrscheinlichste überhaupt. Da kommen Richard und Co doch grade erst her.

Und zweitens sag ich ja gar nicht, dass ddie über den Frachter gerettet werden. Das Ding explodiert zu 100%. Das wird ein netter Cliffhanger. Aber SUN wird definitiv nicht nochmal vom Frachter zurück zur Insel schippern! Also müssen die anderen 4 O6 erstmal noch beim Frachter vorbeikommen. Und dann wirds eben BOOM machen.

So wirds grob passieren. Die einzig andere Möglichkeit wäre, dass Daniel Sun nochmal mit dem Zodiac vom Frachter wegbringt. Wär aber recht witzlos ... Dan kommt zurück mit 6 Leuten und kann wieder nur 6 vom Frachter wegbringen... Wer trifft bitte die Entscheidung, wer leben darf und wer stirbt? :rolleyes:


Edit: Meinen Aussagen geb ich natürlich nur 99%. ^^ Man weiß ja nie. Vll reiten Sun und Aaron auch auf dem Dharma Hai von der Insel weg. Jin hatte keinen Platz mehr :-)

- Editiert von Killua am 25.05.2008, 13:08 -
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:08Nizzl
auf diese primitive Art und Weise. Ja nee is klar. Ich habe ja nicht mal jemanden persönlich angesprochen... und ich schein nicht DER hellste zu sein? Genau, und weil ich direkt von der Sonderschule bin, fiel mir nur auf, das hier geschrieben wird, wie in einem türkischen Gastarbeiterlager. Wie dem auch sei, ich hoffe jetzt gehts mal normal weiter. Und wenn man mal schnell schreibt, da einen sonst die Gedanken entfliehen, gibt es trotzdem noch so eine lustige Editier-Funktion (nur mal so als Tipp, für die richtig schlauen hier ) :harhar:
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:14K.C.
Zitat:
Original von Mr. Jacob
Kate und Sayid sind momentan Gefangene von Richard und Co.! Und ich glaub nicht, dass die auch zur Orchidee latschen. Ich denke ehr, dass die zum Tempel wollen.


Wie Killua bereits sagte. Ich denke auch nicht das sie auf dem Weg zum Tempel sind. Ben hat ja jemanden mit dem Spiegel "angefunkt". Denke mal das war bestimmt Richard, der ihm helfen soll. Denke mal das Sayid und Kate gerade nur zufällig im Weg waren und Richard und Co, sie deshalb mitgenommen haben.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:18Mr. Jacob
@ Killua

Hab ich dann wohl missverstanden. Denke auch, dass der Frachter das Finale nicht überleben wird. Aber, wie kommen dann Sun, Aaron, Desmond, Jin?, Michael vom Frachter? Denkst du, dass die alle, bis auf Sun und Aaron, draufgehen? Jin, ok! Aber wenn Desmondo stirbt, dann stirbt auch ein großes bisschen LOST mit ihm. Michael kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, weil er offenbar der Tote im Sarg zu sein scheint. Der Heli hat außerdem nur Platz für max. 6 Personen, die alle schon besetzt wären. Okay, Daniel könnte wieder welche mitnehmen. Und wie, wie du schon sagtest, kommen die dann in den Sunda-Graben? Mit dem Heli? Schwer vorstellbar. Und selbst wenn, warum sollten sie dann eine Lügengeschichte erzählen? Nein, ich glaube da kommt noch jemand. Charles oder Penny und nehmen die 6 mit, kurz bevor die Insel "weggebeamt" wird. Das könnte dann der Cliffhanger sein.

Zu Kate und Sayid

Warum sollten sich aber Richard und Co. Sorgen um die beiden machen?
Wenn die wirklich zur Orchidee unterwegs sind, dann hätten sie sich doch nicht von den beiden aufhalten lassen und dort schon längst alle (Keamy und Co.) platt machen können, oder? Ich habe keine Ahnung, wie sich das alles entwickeln wird und das ist auch gut so. :-)
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:23titus
Das Signal das Ben mit dem Spiegel gibt, bedeutet
"Seize"
Das Bedeutet auf deutsch "eine Gelegenheit ergreiffen" oder
"etwas in Besitz nehmen" oder "etwas erfasssen".
Somit liegt auch die Theorie sehr nahe, das die erfassung von Sayid und Kate
damit aAufgetragen wurde.

Schaut auch die Szene nochmal an wo Sun die Treppen hochgeht zu ihrem Vater.
Man sieht an der Wand das Logo der Firma, welches eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Orchid Logo aufweisst. Hmmmmm...
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:28Nizzl
Zitat:
Original von Mr. Jacob


Warum sollten sich aber Richard und Co. Sorgen um die beiden machen?
Wenn die wirklich zur Orchidee unterwegs sind, dann hätten sie sich doch nicht von den beiden aufhalten lassen und dort schon längst alle (Keamy und Co.) platt machen können, oder? Ich habe keine Ahnung, wie sich das alles entwickeln wird und das ist auch gut so. :-)


Ich denke das Richard und Co. sich in der Art Sorgen machen, da sie wissen das die beiden nichts Böses wollen. Ich denke auch nicht, das die beiden jetzt deren Gefangene sind. Ich schätze mal, Richard will die beiden davon abhalten, ins Feuer zu laufen bzw Keamy direkt in die Arme. Muss ja nicht sein. Ich mein wenn er schon weiß, welche Gefahr dort lauert, wäre er ja echt ein Arsch gewesen wenn er die beiden unaufgeklärt dahin gelassen hätte.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:32K.C.
Zitat:
Original von titus
Das Signal das Ben mit dem Spiegel gibt, bedeutet
"Seize"
Das Bedeutet auf deutsch "eine Gelegenheit ergreiffen" oder
"etwas in Besitz nehmen" oder "etwas erfasssen".
Somit liegt auch die Theorie sehr nahe, das die erfassung von Sayid und Kate
damit aAufgetragen wurde.


Woher weißt du das denn? Für mich hat Ben einfach einen Spiegel in die Sonne gehalten und somit Richard Bescheid gegeben. :spy: Ich kann mir schlecht vorstellen das man richtig damit kommunizieren kann.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:33Killua
@Mr Jacob:

Ich fang mit Kate/Sayid an ^^:

Mir wäre es auch lieber, wenn diese Gruppe erstmal woanders hingeht, als zur Orchid. Aus den tollen Actionfilmen kennt man doch, dass immer erst die kleinen Gruppe ankommen und die Kavallerie als letztes auftaucht. Und ich kann mir Richards Interesse an Kate und Sayid auch nicht erklären. Ich denke vielmehr, er hat gar keins an den beiden. Sie kamen ihm nur gerade über den Weg und da konnte er sie ja nicht einfach laufen lassen. Zudem ist es ja recht wahrscheinlich, dass Ben mit Richard kommuniziert hat. Mir fällt auf dieser Insel sonst keiner mehr ein. Also gibt es entweder einen anderen Ort, von wo aus Richard Ben helfen kann oder sie gehen früher oder später doch noch zur Orchid. Fest steht aber, Sayid und Kate müssen auf Hurley und Jack treffen. Und der schnellste Weg zum Strand bzw zum Frachter oder anders gesagt Sun (die is jedenfalls in der Nähe der Frachters) ist mit dem Heli. Letzterer wird sicherlich nochmal Verwendung finden. Außer natürlich Mr. Creamy sprengt ihn vorher :D Oder gar Locke xD Der macht das ja gerne ^^

Zum Frachter:

das ganze Stell ich mir wie das Ende von Season 2 vor, als der Hatch explodierte. Keiner wusste, ob Eko, Locke und Desmond noch leben. Das selbe dürfte diesesmal mit Michael, Jin und Desmond passieren. Dessie muss aber eigentlich noch überleben ^^ Er ist schließlich Dans Konstante ^^ Und wenn Penny nicht kommt, fehlt da auch noch etwas. Das hauptaugenmerk wird auf Jin und Michael liegen. Der eine will sterben, kann aber NOCH nicht und der andere scheint in der Zukunft tot zu sein. Jedenfalls hält Sun ihn für tot. was auch verständlich ist, wenn sie die Explosion des Frachters mit ansieht und dann gerettet wird und nicht zurück kann. Die Antwort, ob Michael und Jin und vll auch Desmond wirklich tot sind, werden wir dann wohl erst in Staffel 5 erhalten. Verbunden mit dem Movement der Insel als Cliffhanger.

Durch wen genau die Rettung erfolgt, ist also wohl die vviel größere Frage, wie du mir auch schon zugestimmt hast. Penny wäre natürlich schön anzusehen. Widmore selbst wäre unwahrscheinlich. Der hat 1. ja nix mit der Rettung zu tun und zweitens würde er auf der Insel bleiben. Achja 3. Widmore isn Bürohengst. Der lässt andere für sich die Arbeit machn ^^

Zum Movement der Insel:

Dass dies wohl eher durch die Zeit als durch den Raum stattfinden dürfte, müsste den meisten logisch erscheinen. Kein Widmore braucht 3 Jahre, um die Insel zu suchen, die sich nur an einem anderen Ort befindet. Das wäre zudem viel zu unsicher für Benny und Jacob. Und durch die Zeit gehts auch nur in eine Richtung. Nämlich vorwärts. Wenn die Insel ca. 3 Jahre in die Zukunft verschoben wird, st klar, dass sie keiner bis 2007 finden kann, da sie in der Zeit ja gar nicht existiert.
Das wäre jedenfalls die logischte und simpelste Lösung für die Autoren. Aber vll überraschen sie ja mit einer völlig anderen Variante. ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:40Nizzl
Ich denke nach wie vor nicht, das Jin tot ist. Da wäre Sun viel aufgebrachter gewesen im Flugzeug, oder auch bei der Pressekonferenz. Jin konnte vll einfach nicht mitgehen, da der Heli schon zu voll war. Ich denke das wird so ablaufen, das die Leute auf dem Frachter, unter anderem auch Michael Desmondo Dan und Jin sofort den Frachter wieder verlassen werden, das sie den Sprengstoff entdeckt haben. Dann werden sie wieder auf die Insel gehen und von dort kommt dann die Rettung. Welche auch immer. Nee Nee, da hätte Sun ganz anders drauf reagiert, wenn Jin wirklich tot gewesen wäre. Der rennt da bestimmt noch irgendwie auf der Insel rum. Bei 4.07, als Hurley Sun besucht hab, kam mir das vom Dialog auch so vor, das Jin einfach nur weg und nicht zwingend tot ist
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:42Mr. Jacob
Zitat:
Original von Nizzl
Ich denke das Richard und Co. sich in der Art Sorgen machen, da sie wissen das die beiden nichts Böses wollen. Ich denke auch nicht, das die beiden jetzt deren Gefangene sind. Ich schätze mal, Richard will die beiden davon abhalten, ins Feuer zu laufen bzw Keamy direkt in die Arme. Muss ja nicht sein. Ich mein wenn er schon weiß, welche Gefahr dort lauert, wäre er ja echt ein Arsch gewesen wenn er die beiden unaufgeklärt dahin gelassen hätte.


Kann schon gut möglich sein. Nein, dass wird sogar der Grund sein.

Was mich trotzdem stutzig macht, ist, dass es so aussah als ob sie auf die beiden gewartet hätten. Als ob sie gewusst hätten, dass sie da vorbei kommen. Und wenn Ben den Auftrag gegeben hat, zur Orchidee zu gehen und die ins Visier zu nehmen, dann hätten sie doch dort schon längst auf der Lauer liegen können. Scheint wirklich purer Zufall gewesen zu sein, dass die Gruppe Kate und Sayid abfängt. Zumal die beiden eigentlich auf den Weg zum Heli waren und nicht zur Orchidee. Und das da böse Menschen in der Orchidee sind, dass wissen ja mittlerweile eh schon alle. Sayid kennt ja Keamy schon persönlich. Jack weiß es von Sawyer und Frank. Und von daher nehme ich an, wären Kate und Sayid auch nicht so blöd gewesen, da blindlings reinzulaufen, so wie es Jack und Sawyer auch nicht tun werden.

- Editiert von Mr. Jacob am 25.05.2008, 13:45 -
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:43Killua
@nizzle: Die Szene in dem Luftzeug ist aber erst TAGE nach der Rettung. Und dafür reagiert Sun relativ angemessen. Ich sag auch (noch) nicht, dass Jin zwingend tot ist. Wäre schön ihn in Season 5 wieder rumlaufen zu sehen. Aber ich denke schon, dass Sun glaubt, dass er tot ist. Sie muss nicht sicher sein. Wahrscheinlich zweifelt sie auch erstmal noch daran. Aber sie wird bestimmt nicht WISSEN, dass er noch lebt.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:44titus
Zitat:
Original von K.C.

Woher weißt du das denn? Für mich hat Ben einfach einen Spiegel in die Sonne gehalten und somit Richard Bescheid gegeben. :spy: Ich kann mir schlecht vorstellen das man richtig damit kommunizieren kann.


Er benutzt den " Morse - Code"

Nachzulesen hier unter "Trivia":

http://www.lostpedia.com/wiki/There's_No_Place_Like_Home,_Part_1

- Editiert von titus am 25.05.2008, 14:10 -
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:50Nizzl
Zitat:
Original von Killua
@nizzle: Die Szene in dem Luftzeug ist aber erst TAGE nach der Rettung. Und dafür reagiert Sun relativ angemessen. Ich sag auch (noch) nicht, dass Jin zwingend tot ist. Wäre schön ihn in Season 5 wieder rumlaufen zu sehen. Aber ich denke schon, dass Sun glaubt, dass er tot ist. Sie muss nicht sicher sein. Wahrscheinlich zweifelt sie auch erstmal noch daran. Aber sie wird bestimmt nicht WISSEN, dass er noch lebt.



Er ist nicht tot. Wer weiß, vll hat jemand Sun versprochen, das Jin auf alle Fälle von der Insel geholt wird, sobald es möglich ist. Da ja scheinbar zuwenig Platz war.

@Mr. Jacob.
Das Jake ein wenig seltsame Gedankengänge hat, wissen wir ja alle. Selbst wenn alle sagen: NEIN BÖSE GEH DA NICHT HIN wird er es tun, weil er ja alle retten will. Oder so ähnlich. Ich denke nicht, das Richard und Co zufällig durch den Jungle gelaufen sind (nen Morgenspaziergang?!?) und dann die beiden zufällig aufgegriffen haben. Das könnte man schon annehmen, da in den Staffeln zuvor auch immer sämtliche Leute durch den Jungle laufen und auf andere Leute stoßen. Aber Richard wäre doch nicht so doof, bei der Gefahr (KEAMY) die da lauert, freiwillig durch den Jungle zu laufen. Wer weiß
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 13:54Killua
Zitat:
Er ist nicht tot. Wer weiß, vll hat jemand Sun versprochen, das Jin auf alle Fälle von der Insel geholt wird, sobald es möglich ist. Da ja scheinbar zuwenig Platz war.


Solche Kommentare sind die, die hier von sehr sehr vielen ungern gelesen werden. :rolleyes: Mit Leuten, die andere Meinungen nicht zulassen und Vermutungen zu Tatsachen machen, kann man leider nicht diskutieren.

Ich hoffe, du hast dich nur falsch ausgedrückt...
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 14:23Nizzl
Zitat:
Original von Killua
Zitat:
Er ist nicht tot. Wer weiß, vll hat jemand Sun versprochen, das Jin auf alle Fälle von der Insel geholt wird, sobald es möglich ist. Da ja scheinbar zuwenig Platz war.


Solche Kommentare sind die, die hier von sehr sehr vielen ungern gelesen werden. :rolleyes: Mit Leuten, die andere Meinungen nicht zulassen und Vermutungen zu Tatsachen machen, kann man leider nicht diskutieren.

Ich hoffe, du hast dich nur falsch ausgedrückt...


Also ehrlich gesagt, ich weiß nicht was du meinst. ich habe keine Vermutung zu einer Tatsache gemacht, deshalb hab ich ja geschrieben: vll und möglich. Und ich lasse sehr wohl andere Meinungen zu. Oder siehst du das anders.

Das war einfach daraufhin bezogen, dass Sun einfach viel zu cool reagiert hat. Ich würd sagen, wir lassen das einfach mal so im Raum stehen und warten auf die 5. Staffel.

- Editiert von Nizzl am 25.05.2008, 14:26 -

- Editiert von Nizzl am 25.05.2008, 14:31 -
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 15:35Russell
Toll, erst schreibt ihr alle am Wochenende gar nix und jetzt streitet ihr nur herum.

Ich finde euch alle doof, damit ihr`s wisst!




So, und nun ernsthaft: erstmal herzlichen Dank für die Infos @Titus. Ist zwar im nachhinein logisch, einfach und naheliegend, aber ich war wieder zu blöd, mal einfach bei Lostpedia nachzusehen, was der Morsecode bedeutet.

Und Deine angedeutete Schlußfolgerung daraus ist echt ein Hammer.

@Killua: Das wird mein erstes Finale, was ich "live" sehen werde. Ich kann daher nicht wirklich beurteilen, wie man in so ein Finale reingeht.

Hättt ja auch sein können, dass Darlton die anderen drei Male die Zuschauer total verarscht hat und ich es nur nicht mitgekriegt habe, weil es rückblickend nicht mehr auffällt.

(Was die Lostfan108-Sache angeht denke ich übrigens, dass sie diesmal genau das [uns verarscht] haben).

Ich hoffe aber, Du hast recht und es wird alles einigermassen berechenbar bleiben. Ich krieg auch so, ganz ohne überraschende Wendungen wahrscheinlich einen Nervenzusammenbruch.
Ach ja, und:

:lol:
Zitat:
Kein Widmore braucht 3 Jahre, um die Insel zu suchen
:lol:

Der Spruch ist fast so gut wie "Jesus Christ is not a weapon" :D

@ Nizzl: ich glaub auch nicht dass Jin tot ist.
Wenn doch schnitze ich mir eine Kerbe in meinen sauer-auf-TPTB-Stick rein (der ist bislang noch recht jungfräulich).
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 15:46Killua
@nizzle: Ich fand bzw finde deine Aussage "Jin ist nicht tot" zu direkt. Wenn du, wie du sagst, andere Meinungen diesbezüglich zulässt, hättest du dich anders ausdrücken können. ^^ Das hab ich gemeint. Aber ich hab ja geschrieben, dass ich hoffe, dass es einfach daran liegt.

Du musst verstehen, dass bei Unterhaltungen übers Internet ganz einfach eine präzise Ausdrucksweise von Nöten ist, ganz einfach weil man sich nicht direkt gegenüber sitzt ^^ Ich kenn dich nicht und weiß demzufolge nicht, wie du die Dinge siehst ^^ Deswegen mein Post. ^.-

Also nix für Ungut, ne ^^


@russell: Hehe ^^

Ich würde es so ausdrücken. Die groben Dinge sind berechenbar. Das müssen sie auch sein, denn sonst gerät alles ins Abstruse. Es ist durchaus nicht leicht, das völlig Unerwartete interessant und logisch zu gestalten.

Außer für die geistig umnebelten: Die erwarten nämlich nur sehr selten das Logische :ugly:

Die feinen Dinge und die Umsetzung das Groben hingegen ist das, was man nur schwerlich vorrausagen kann. Und das macht das Finale eben auch noch zusätzlich interessant.

Ein Beispiel:

Ich wette, Desmond überlebt. Doch er befindet sich mit einem Mann, der sterben will, mit einem zukünfitg Totgeglaubten und ca. 5 Tonnen C4 in einem Raum. Das ist ja schonmal suboptimal für den guten Desmond :D Und wie genau er da wieder rauskommt, ist das Feine, was man nicht genau bestimmen kann.

So in der Art seh ich das ^^
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 17:14T3AMGEIST
Naja, Sun befindet sich auch dort, zwar nicht mehr in dem Raum, aber ebenfalls auf dem Schiff, und wenn das Zeug hochgeht, dann wird sie bestimmt nicht deshalb überleben weil sie draussen auf dem Schiff ist. Ich denke da wird sich noch was tun.
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 19:14K.C.
Also mich würde es nicht wirklich stören, wenn Desmond sterben würde. Das wäre doch mal ein krasses Ende. Keiner rechnet damit und am Ende booom :D
There"s No Place Like Home, Part 1 25.05.2008, 19:40gonrhade
:D das beste wäre insel wird bewegt , dann ausblende und dann wachen alle o6 in einen schlauchboot auf egal wo sie gerade waren. dabei ein zettel von locke "you got work to do" jack wirft den zettel überbord.

oder insel wird bewegt, und alle auf der insel brechen zusammen (das man nicht weiss ob die bewustlos oder tot sind, dann geht eine luke auf und vermumte gestallten tragen die körper zu einer grube :heul: .
There"s No Place Like Home, Part 1 27.05.2008, 09:37Bastard
Vielleicht ists schon bekannt, ich bin gerade erst drüber gestolpert, aber die Zahlen sind nicht nur in Hurleys Auto aufgetaucht. Wird genau in diesem Video gezeigt, witzige Spielerei irgendwie:
http://www.youtube.com/watch?v=GCcOP8JnbDY&feature=PlayList&p=928E0B9BD74830E4
There"s No Place Like Home, Part 1 27.05.2008, 13:55Jumptheshark
@Bastard: lol

@gonrhade: das mit dem Zettel finde ich cool

@Kasey: also irgendwer rechnet ja schon damit :-)
There"s No Place Like Home, Part 1 27.05.2008, 15:37Oliver
Hallo erstmal,
ich habe die letzten Posts nur quer gelesen, aber was mich wundert:
viele gehen davon aus, dass sie nach Part 1 schon das Finale kennen bzw. wissen, was alles passieren wird.
Ich denke, nach den letzten 3, 9 Staffeln wurden wir doch mehr als einmal überrascht, was passieren wird.
Also, ich wäre mir nicht sicher, wo alles hingeht. Klar, die Ausgangslagen sind klar (O6 hier und da, Kiloweise C4 auf dem Frachter und ein Metronom an Keamys Arm...).
Aber was passieren wird, da wäre ich mir nicht so sicher. Das Finale auf Staffel 3 und alle vorhergehenden haben doch überrascht. Ich denke, bis in ein paar Tagen ist nicht sicher, was passieren wird.
:-)
There"s No Place Like Home, Part 1 27.05.2008, 20:02Teonanacatl
I can't stand it any more more!
warum dauert das so lange! :heul:
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 16:15Hellboy
Freitag ist es endlich soweit. Das Season 4 Finale... ich erwarte mir da einiges. Irgendwie glaub ich nicht daran das die O6 schon jetzt gerettet werden. Wieso auch? Dann wären die ganzen Flashforwads ja eh umsonst. Es sei denn wir machen einen Zeitsprung und die Serie läuft dann von da an weiter wo das FF vom Season 3 Finale geendet hat. Bald werdens wirs eh sehen!
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 19:21Stewie
Kommen jetzt als Finale 2 oder 3 Folgen?? Hab hier mal was von 3 gelesen.
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 20:01Hellboy
Morgen laufen noch 2 Episoden. Also Part 2 & 3.
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 20:46redmagic
Es kommt "Theres No Place Like Home" Part 1, 2 und 3.
Part 1 wird nocheinmal wiederholt und zwar mit extra Szenen der Pressekonferrenz !

- Editiert von redmagic am 28.05.2008, 20:47 -
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 20:56Russell
Die armen Onkels in Amerika... werden morgen nacht dreifache Arbeit haben.
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 21:23K.C.
Holt ihr euch wirklich alle nochmal extra Teil 1? Nur wegen der paar Sekunden extra bei der PK?
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 21:30MuggelJo
@russel: :lol: mein beileid
There"s No Place Like Home, Part 1 28.05.2008, 21:30redmagic
@K.C.

Wenn ich die Möglichkeit habe schon... :D

Außerdem möchte ich es auf jeden fall ausnutzen, das komplette Finale in allen 3 Parts zu genießen !

- Editiert von redmagic am 28.05.2008, 21:32 -
There"s No Place Like Home, Part 1 29.05.2008, 16:51küstengucker
Zitat:
Original von Nizzl
Er ist nicht tot. Wer weiß, vll hat jemand Sun versprochen, das Jin auf alle Fälle von der Insel geholt wird, sobald es möglich ist. Da ja scheinbar zuwenig Platz war.



So, und um dann - später, nach Jins Wiederauftauchen - für Jedermann eine passende Erklärung parat zu haben, tischt sie jedem auf das ihr Mann es gar nicht mehr aus dem Flieger geschafft habe...?

Wenn er noch lebt weiß sie nichts davon, ansonsten hätte sie sich eine Geschichte ausgedacht die ihm eine Rückkehr OHNE allzu große Erklärungsnöte ermöglicht hätte...
There"s No Place Like Home, Part 1 29.05.2008, 16:55Russell
Sie kann denken, dass er noch lebt, aber dass es unmöglich sei, dass er jemals die Insel verlassen können wird.

Und vielleicht denkt sie das nicht nur, sondern es ist sogar so.
Und es kann noch andere Gründe geben, warum sie lügt.

Es ist nichts ausgeschlossen bisher.
There"s No Place Like Home, Part 1 30.05.2008, 20:53chuck da norris
Für alle die es noch nicht gesehen haben, hier die Extended Oceanic Press Release Scene .
There"s No Place Like Home, Part 1 30.05.2008, 21:00Room23
1.Insel ist weg.
2.kaputter FRachter inklusive Jin ist nicht mitgesprungen.
3Daniel ist wahrscheinlich mit der Insel gejumpt.
4Keine Hoffnung für Jin^^
There"s No Place Like Home, Part 1 30.05.2008, 21:01chuck da norris
Zitat:
Original von The Room 23
3Daniel ist wahrscheinlich mit der Insel gejumpt.


Sah aber eher weniger danach aus. :rolleyes:
There"s No Place Like Home, Part 1 30.05.2008, 21:06Room23
Dann beginnt wohl eine Sinnlose Storyline für Daniel und seine Red-Shirts.Die den armen Jin ausm wasser fischen.Und auf einem Zodiac mitten im Meer ohne Proviant überleben.Oder besser sie versuchen die Insel mit dem kleinen Boot zu ereichen.
Wie will man das ansonsten erklären.Ich denke nicht das Daniel gestorben ist.
There"s No Place Like Home, Part 1 30.05.2008, 21:07Jack23
@The Room 23
Du weisst aber schon, dass das hier nur der thread zu part 1 ist oder?
There"s No Place Like Home, Part 1 30.05.2008, 21:10Room23
Ups sorry das war nicht meien Absicht.
There"s No Place Like Home, Part 1 11.06.2008, 22:13Kazooie
So, hab nun auch 4.12 gesehen, und die Folge war gut. Nicht soo genial wie einige andere Hammerfolgen der vierten Staffel, aber gut. Am geilsten war der Spruch von Ben auf Hurleys Frage, wie sie denn die Insel verlegen: Sehr vorsichtig. :lol:
Ein wenig unrealistisch fand ich jetzt, daß Sun mal eben die Mehrheit an Daddys Firma erworben hat. Wieviel Kohle haben die denn bekommen? Denn Mr.Paiks Unternehmen sah ja nun auch nicht nach ner kleinen Klitsche aus. Auf der Insel spitzt sich die Lage zum Ende der Season mal wieder zu, und ich bin jetzt gespannt wie ein Flitzebogen aufs Finale.. :hibbel:
There"s No Place Like Home, Part 1 22.06.2008, 21:15Dan
Fand den ersten Part von "There's no Place like Home" auch super! :y:
Passende Einleitung zum Grande Finale.^^

Die ersten Leute kommen auf dem Freighter an. Das C4 wird entdeckt. ( da gings bei mir echt so: :O )
Ben, Locke und Hurley auf dem Weg zur Orchid. Und Ben natürlich wieder ganz genial ( "I Have always a Plan" xD )Und Jack ganz hart...obwohl er blutet, läuft er durch den Dschungel um seine Leute endlich von der Insel runterzubringen.

Aber auch die FF's waren echt spannend. Die Oceanic 6 kommen auf dem Flughafen an ( hatte ein bisschen Gänsehaut, als die Laderampe runterging^^ ). Cool ist aber auch, wie Sun es ihrem Vater endlich mal die Meinung sagt. Und das er einer der 2 Personen ist, die an Jin's Tod schuld sind. Nur frag ich mich wer ist die andere ? Jack ? Oder jemand ganz anderes ?

Lustig war aber auch, als Hurley in das reparierte Auto steigt, und auf der Anzeige stehen, "unsere Zahlen". :D
There"s No Place Like Home, Part 1 29.08.2008, 19:27tothejin
Die Flugzeug absturzstelle von Oceanic 815 müsste im Pazifischen Ozean liegen da der Flug von Sydney nach L.A geht warum wurde das Flugzeug Wrak im Indischen Ozean vor Bali gefunden und keiner fragt sich wieso es zu dieser völlig anderen flugrichtung kommt????????

Aber es ist mir bewusst das es ein Fake mit dem Wrak ist.

Ich bitte um Antwort da ich es entlich wissen will oder gibt es noch keine Antwort für die Frage.
There"s No Place Like Home, Part 1 29.08.2008, 19:32qu4d
Die Frage ist wohlbekannt... wurde in der Serie noch nicht gestellt, wird sich aber im Laufe der folgenden Staffeln noch aufklären ;>
There"s No Place Like Home, Part 1 29.08.2008, 19:35tothejin
ich danke dir für diese Antwort allso bin ich doch auf dem gleichen stand wie alle
Gott sei dank konnte es nicht aushalten

© 2019 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

https://www.lost-fans.de/forum