Terry O'Quinn wird in der kommenden US-Fernsehsaison nicht nur als Locke in LOST zu sehen sein, sondern außerdem in einer Folge der Mini-Serie Masters of Science Fiction mitspielen.

Die Miniserie soll in jeder ihrer sechs Folgen eine andere Geschichte von Science-Fiction-Autoren wie Harlan Ellison, Robert Heinlein und Robert Sheckley erzählen. Außerdem wird jede Folge eine Einleitung durch den berühmten Physiker und Autor Stephen Hawking enthalten.

Terrys Folge The General Zapped an Angel basiert auf einer Geschichte von Howard Fast und handelt von einer Gruppe Soldaten, die eine Leiche entdecken die anscheinend nicht menschlich ist. Neben Terry wird Elisabeth Röhm (Angel, Law & Order) eine Hauptrolle in dieser Folge übernehmen.

In weiteren Folgen werden unter anderem Anne Heche, James Denton (Desperate Housewives), Sam Waterson (Law & Order), Malcolm McDowell und Dominic Monaghans Herr-der-Ringe-Kollege Sean Astin zu sehen sein.