LF  WF  Login  Suche  Registrieren  Chat

LOST-Rerun 2013/2014 > Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01.LOST-fans.de Forum - Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01.

 
In diesem Thread befinden sich 30 Posts. Er wurde 5652 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von House House
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 04.01.2010, 01:18:30nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Zur Kommunikation zwischen Spiegel und Insel kann ich immerhin was beitragen: Radzinsky funkt alle Stationen einschließlich des Spiegels in 5.09 an, als Jin ihn beauftragt, herauszufinden, "if a plane landed on the island". Da spricht Radzinsky von der "Looking Glass" als "the last station to check in". Also besteht zweifellos eine Möglichkeit der Kommunikation.

Ansonsten: nette Auseinandersetzung.


Profil von Reno Reno
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 06.01.2010, 00:08:15nach oben

1986 Posts: Hunter


Heute folgende Situation:

Rerun mitm Kumpel der Season 5 noch nicht kennt.
5.06 ist zuende.
Der Trailer zu 5.07 ist gleich mit auf der Datei:



"From death.. to Life " .... -.-
Und jetzt sag noch einer,dass offizielles nicht spoilt

By the way hab ich mir den trailer auch vor dem ersten mal 5.07 angeschaut... seitdem guck ich auch keine trailer mehr -.-



5.07
war überraschend gut.
Wirkte sogar besser als beim ersten mal schaun und hatte nen wenig was von nem eigenständigen Film

Wieso wollte Widmore,dass John zurück auf die INsel geht?
Hatte bei seinem "If youre not back on the island... the wrong site is going to win" irgendwie nen mulmiges Gefühl als ob Widmore auf der Seite von Nemesis ist



EDIT:


Echt spannend alles nochmal mit dem Wissen zu schaun,dass New Locke Nemesis ist

Als Caesar sagt,dass Jack und co in nem Flash verschwunden sind, könnte Flocke eher vom flash (ein schachzug jacobs? they are coming?) überrascht sein, als von dem Fakt,dass die O6 ihn zurückgebracht haben, was ja offensichtlich überhaupt sein Plan war.
Was meint ihr?

- Editiert von Reno am 06.01.2010, 00:32 -



"Are you watching closely?"


Profil von HanSolo HanSolo
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 08.01.2010, 12:41:06nach oben

148 Posts: Lost One

Insgesamt hat die Dharma-Handlung sicherlich nicht viel gebracht. Wirkliche Antworten gab es keine. Eigentlich nur ein ständiges Hin- und Herspringen, ob jetzt WHH gilt oder nicht. Sollten die 77er Losties gleich nach dem Incident nach 2007 flashen, war deren ganzer Handlungsstrang für die Katz.

Auch die O6-Handlung erscheint im Nachhinein nur mäßig sinnvoll. Da macht man ne ganze Staffel darüber wer und wie denn nun die Insel verlassen hat (Staffel 4) und dann ist man binnen 6 Folgen wieder vereint. Bööööse.

Staffel 5 erweckte bei mir zunehmend den Eindruck, dass Lindelof selbst nie so genau wusste wohin die Reise gehen soll (hoffe, dass mich Staffel 6 eines Besseren belehrt). Auch erinnere ich mich an ein Interview (kann jetzt keinen Link anbieten), wo Lindelof sagte, dass Staffel 4 erzählt wie die O6 die Insel verlassen, Staffel 5 warum sie zurückkehren wollen und Staffel 6 wie sie zurückkehren. Anscheinend ist er von seinem Plan "etwas" abgewichen.


Profil von House House
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 08.01.2010, 15:44:05nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Ich meine, Season 5 wäre "about why they have to go back" und 6 "about what happens when they get back". Und das kann man ja noch gerade so durchgehen lassen.

Profil von !Xabbu !Xabbu  
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 19.01.2010, 18:17:40nach oben
LiveJournal
4567 Posts: Leader
gleek


das hier mal zu so einer diskussion kommt hätte ich nicht gedacht

erstmal die folgen

the life and death of jeremy bantham

Gleicher Kritikpunkt wie bereits bei "316" zu wenig Insel und ich stimme auch mercy zu und hätte es besser gefunden die eröffnungsszene an das ende zu setzten. Dennoch finde ich TLADO Jeremy bantham besser als 316. Gerade nach dem Seasonfinale finde ich die Folge umso besser. Wir sehen hier den echten Locke sterben, entgültig ohne eine Chance der wiederauferstehung. In dieser Folge wird ein ein letztes Malsein Charakter gewürdig, gerade das Gespräch finde ich einfach nur sowas von perfekt, da stimmt einfach alles. Als er dann auf Jack trifft, gänsehaut pur. Was wollt ihr denn mehr? Was hattet ihr erwarten? Wir sehen hier das endgülige scheidern von Locke. Diese Folge zeigt, dass wir aber auch alle andern in der Serie falsch gedacht haben. Er ist nicht special. Sein Leben lang an allem Gescheitert und selbst auf der Insel, obwohl er wieder laufen kann und träume hat und sich der vermeidliche "Jacob" sich ihm zeigt erreicht er es nicht die restlichen zu übereugen. Für mich eine der besten Folgen.

LaFleur

Ich war müde und bin eingschlafen wenn ich zeit finde hole ich sie nach. Was ich mitbekommen habe, war schlechter wie ich sie in Erinnerung an hatte.

Namste

Die Folge hatte ich deutlich schlechter in Erinnerung. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine sinnvolle Erklärung gibt, warum Sun nicht mitgeflashed ist, was ich jedoch sehr schwach finde. Naja die Hoffnung stirbt zu letzt, aber ich glaub kaum dass ich wenn es eine Erklärung gibt, ich dann damit zufrieden bin Sonst nette Folge


Profil von Ric Ric  
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 28.12.2013, 16:49:03nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


5x07:
Hammergeile Folge! Angefangen vom wiederauferstandenen Locke, der ala Imperator aus Star Wars in einer Decke gehüllt am Strand sitzt, bis zu seinem "Ich erinnere mich an den Tod" und "Das ist mein Mörder" Die Flashbacks mit Locke, der versucht die einzelnen O6 zur Rückkehr zu überreden, sind auch verdammt gut gelungen Schön war es endlich wieder Walt zu sehen. Er scheint ja von Locke im Anzug auf der Insel geträumt zu haben. Es wäre cool gewesen wenn Walt auch zurück zur Insel gekommen wäre. Dann hätte man seine Gabe, die ja Anfang der Serie ganz groß thematisiert wurde, etwas näher beleuchten können Auch Abbadon hatte einen kurzen Auftritt, wurde aber gleich von Ben gekillt Krass war wie Locke den Brief an Jack schrieb und sich dann erhängen wollte Die Szene mit Ben der sich vor Locke hinknieht hatte schon was biblisches Bin nur überfragt warum Ben Locke zuerst von seinen Suizid abgebracht hat und sich dann doch entschloss ihn zu erwürgen, nachdem er denn Namen Eloise Hawking hörte Finde der "neue" Insel-Locke hat sich in dieser Folge schon sehr verändert. Wusste Terry O'Quinn schon damals dass er eigentlich MiB spielt. Wenn nicht, hat er das verdammt gut gemacht

5x08:
Tolle Folge, die schön die 3 Jahre von Sawyer & Co. abarbeitete und ihren Weg zu Dharma zeigte Cool war der Opener mit Phil und dem Typen die Schiss hatten LaFleur zu wecken, der sich dann als Sawyer herausstellt Sawyer ist in Season 5 verdammt cool Schön fand ich auch seine aufkeimende Beziehung zu Juliet Die passt doch viel besser zu ihm als Kate Toll war auch als die kleine Charlotte bei den Barracken vorbeigehüpft ist Der Auftritt von Horace, der besoffen Dynamit herumwirft, ist auch verdammt genial Es wurden überhaupt sehr viele neue Dharma-Leute eingeführt, die dann in der nächsten Folge um weitere wichtige/bekannte Charaktere ergänzt werden Das Ende mit der Ankunft von Jack, Hurley und Kate fand ich etwas übertrieben, da Sawyer diesen doofen Blick drauf hat der signalisiert: Das Love-Quadriangle (Jack/Kate/Sawyer/Juliet) wird wieder thematisiert

5x09:
Auch sehr gute Folge Sawyer nutzt gleich mal seinen Posten als Sicherheitschef um drei der O6 einzuschleusen Sawyer ist wie schon angesprochen verdammt genial in dieser Staffel. Ganz anders als Sayid Der handelt völlig bekloppt und lässt sich einfach nicht helfen Ein Highight war auf alle Fälle die Einführung von Radzinsky Der Typ wurde schon seit Season 2 angeteasert und nun wird er uns endlich präsentiert Seine nervig/überkorrekte Art passt irgendwie voll zu ihm Die Szene zwischen Juliet und Amy war auch schön. Schöner WTF-Moment war, dass es sich beim Baby um den kleinen Ethan handelt Dann der Cliffhanger mit den jungen Ben der sich Sayid vorstellt Da wusste ich: Es wird bald sehr ungemütlich für Young Ben

Noch was zur Dharma/77er-Story: Finde das alles sehr gelungen. Dadurch konnten einige wichtige Geheimnisse wie Rousseau's Team, die Krankheit, Alex' Entführung von Ben, der junge Charles Widmore, die junge Eloise Hawking, Radzinsky, Pierre Chang, die Orchidee, die Bombe und am Ende der Vorfall mehr oder weniger gelöst werden




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


Profil von Harry Harry
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 25.01.2014, 12:59:05nach oben
Homepage von Harry
22977 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


5.07
@Ric: Ben erklärt im Finale, dass er Locke aus Eifersucht getötet hat. Ich denke das passt auch gut zu dem Moment, als Locke Eloise erwähnte. Damit brodelte in Ben wohl die Angst, dass Locke alles weiß, was er auch weiß, und dass Ben selbst immer unnötiger wird. Der Mord geschieht auch im Interesse des MiB, da der ja durch Bens noch viel größere Eifersucht (dass Locke wieder lebt) das Loophole ausnützen kann - Ben ermordet Jacob dann aus blindem Hass, weil er glaubt, dass Jacob ihn im Stich gelassen hat, dabei hat der MiB alles in diese Richtung manipuliert.

Die Szenen mit dem "wiederbelebten" Insel-Locke zu sehen ist echt eine Freude. Einige Sätze passten wirklich wie die Faust aufs Auge zu MiB.

@Ric: Terry wusste übrigens bis zum S5-Finale nicht, dass er nicht den echten Locke gespielt hat. Allerdings meinte er zu Jack Bender, ob er eine "neue, unzerstörbare" Version von Locke spielen solle, und dieser bestätigte ihn. Daher vermutlich das etwas andere Feeling, wenn man ihm jetzt zusieht. Passt sehr sehr gut, wie ich finde. War so sicher besser, als wenn Terry es zu auffällig gespielt hätte.

5.08 / 5.09
Gefiel mir auch sehr gut. Endlich beruhigt sich das wirre Herumgespringe wieder. Die Losties in die Dharma-Initiative einzuschleußen war sicher der beste Weg, um die jüngere Vergangenheit der Insel zu erklären (ein Sprung weiter zurück zu den Hostiles, oder zur Zeit, als die Statue gebaut wurde, wäre vielleicht noch schön gewesen). Ganz neu ist auch, dass es nun quasi zwei voranschreitende Storys gibt. Keine Flashforwards, keine Flashbacks. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinne. Die Enthüllung des jungen Ben auf der Insel war dann schon etwas krass. Im Nachhinein ist klar, dass damit das typische Töte-Ich-Hitler-Wenn-Ich-Durch-Die-Zeit-Reisen-Kann-Szenario abgebildet wird. Das verschärft die Bosheit seines Charakters nochmal gewaltig.

Gut auch, dass sie sich an "Whatever Happened, Happened" gehalten haben. Eigentlich gibt es ja jetzt NUR Antworten. Was haben wir damals eigentlich noch gerätselt und spekuliert, und warum waren wir immer so unbefriedigt? Irgendwie erkennt man erst viel später, dass alles eh sehr plakativ und definitiv beantwortet wurde


OT: Jetzt hätte ich gerne eine Mini-Netflix-Serie, die die Ursprünge der Insel erkundet. Oder das Leben unter Hurleys "Herrschaft"


Profil von House House
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 30.01.2014, 14:30:47nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Wenn ich deine Reviews so lese, steigert sich meine bis vor kurzem noch überhaupt nicht vorhandene Lust auf einen Rerun wirklich noch einmal beträchtlich...

Profil von Harry Harry
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 30.01.2014, 16:10:46nach oben
Homepage von Harry
22977 Posts: Jacob Loves Me!
Le Protector
Administrator


Du kannst ja ab "316" einsteigen Eignet sich sehr gut als zweiter Pilot Und ab da kann man "Locke" beobachten

Profil von House House
Rerun: 5.07, 5.08 & 5.09 - Termin: 28.12. - 03.01. - 30.01.2014, 20:21:17nach oben

10158 Posts: Jacob Loves Me!
Boxman


Joa, im Herbst dann vielleicht.


[ Seite: 1 2 ]
 
 




© 2018 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer