LF  WF  Login  Suche  Registrieren  Chat

ABC-Folgen & -Diskussionen > Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo)LOST-fans.de Forum - Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo)

 
In diesem Thread befinden sich 24 Posts. Er wurde 4780 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von emyebo emyebo  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 08.09.2007, 13:48:29nach oben

312 Posts: Stranded One

Es ist ja bekannt, dass die Autoren Nikkis und Paulos Story rausgestrichen bzw. stark komprimiert haben, um sie wegen der schlechten Fanreaktionen schnell rauszuschreiben.

Ähnlich verhält es sich mit Eko. AAA wollte die Serie ja angeblich aus privaten Gründen vorzeitig verlassen. Ich habe gehört, dass die Autoren ihn zwar sterben lassen wollten, jedoch nicht zu diesem frühen Zeitpunkt der Staffel. Haben Damon & Carlton jemals verlauten lassen, wie ihre ursprüngliche Konzeption für Ekos Story ausgesehen hätte? Oder die von Nikki und Paulo?

Mich würden diese alternativen Stories brennend interessieren. Falls jemand Infos aus Interviews etc. hat, her damit! Und was denkt ihr darüber? Was hättet ihr euch gewünscht?


Profil von Komet_16 Komet_16
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 09.09.2007, 09:40:45nach oben

3083 Posts: Leader


Ich habe mal auf einer Internet-Seite gelesen, dass sie sich für Nikki und Paulo eine größere Handlung ausgedacht haben. Ich schätze einfach mal, dass es ihre Idee war, jedem der beiden eine Folge mit Flashbacks zu widmen und womöglich dann in der vierten Staffel, eine weitere Folge, wo beide dann sterben.
Ich fand die beiden ja auch etwas nervig, aber man hätte sie ja nicht gleib abmurksen müssen. Wenn sie einfach wieder in den Hintergrund getreten wären, wär's auch gut gewesen.
Zu Eko weiß ich leider gar nichts, fand die Szene mit Smokey aber klasse.



Róisín Murphy | Goldfrapp | Dani Siciliano | Matthew Herbert


Profil von Strandkorb Strandkorb
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 09.09.2007, 13:29:29nach oben

3300 Posts: Leader
Moderator


So schlimm waren Nikki und Paulo auch nicht. Nach dem Flashback fand ich die eigentlich recht interessant.

Bei AAA weiss ich nur, dass sie ihn ursprünglich gar nicht haben wollten für die Rolle von Eko (oder besser Emeka). Da sollte jemand anderes ran. Bei ihm wird es zwar geleugnet, dass er dort probleme hatte aber es kamen auch gerüchte auf, dass er sich mit dem Rest des Cast nicht verstanden haben soll.

- Editiert von Strandkorb am 09.09.2007, 13:31 -


Profil von chuck da norris chuck da norris
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 10.09.2007, 16:24:17nach oben

2067 Posts: Hunter
J. Locke Anhänger


Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo).
Ana-Lucia wurde auch raus geschrieben, ich glaube Libby sogar auch.


Profil von Conzi Conzi  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 10.09.2007, 16:34:31nach oben

2483 Posts: Hunter
Retired


Zitat:
Original von chuck da norris
Ana-Lucia wurde auch raus geschrieben, ich glaube Libby sogar auch.

Genau! Warum haben sie sich auch alle mit der hiesigen Polizei angelegt...


Profil von Komet_16 Komet_16
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 10.09.2007, 19:07:28nach oben

3083 Posts: Leader


Ana Lucias Rolle war von Anfang an nur für eine Staffel angelegt. Die Produzenten wollten unbedingt die eine Schauspielerin haben, aber sie konnte/wollte nur für ein Jahr. Ich glaube auch deswegen haben sie die Figur so unsympathisch gestaltet.
Was Libby angeht, habe ich keine Ahnung. Ich fand aber, dass sie ein unnötiges Opfer war. Ich hätte sie wirklich noch gerne dabei gehabt. Ich denke, dass sie noch mal später in Rückblenden von anderen vorkommen wird, so dass ihre Geschichte endlich aufgeköärt wird. Die würde mich wirklich interessieren.



Róisín Murphy | Goldfrapp | Dani Siciliano | Matthew Herbert


Profil von myson myson
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 11.09.2007, 15:47:03nach oben

254 Posts: Stranded One


Ana Lucia war die perfekte Besetzung für die schon zuvor festgelegt unsympathische Person. Miss Rodriguez ist immer das "(bad) tough girl". Sie fühlte sich aber nach eigener Aussage "gipsy" un wollte nicht lange bei einer Serie bleiben. Die alkoholisierte Autofahrt auf Hawaii, zusammen mit Libby und dem verbundenen Ärger haben für die eher als schwierig geltende Schauspielerin(nen) den Schlusspunkt in der Serie bestimmt.

Libby wird bestimmt noch durch einige Flashbacks "geistern". Da ist noch einiges im Argen. Vor allem auch, dass sie es geschickt schaffte Desmond, den sie ja kannte aus dem Weg zu gehen.

Nikki war heiß und wohl eher zu viel für die Sendung. Alles in allem waren die beiden holperig und ungeschickt eingeführt worden aus dem Nichts der "Steve und John Masse". Ich sehe das als Experiment der Produzenten. Sie haben gelernt und werden so etwas in Zukunft wohl eher lassen.


John: What is that?
Richard: A compass.
John: But what does it do?
Richard: It points north, John.


Sawyer: "Don't you want us to lower you down?"
Locke: "Where would be the fun in that?"


Regenbogen
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 12.09.2007, 17:21:29nach oben

Gast

Ich fand es auch sehr seltsam, daß wir Nikki und Paolo in einer Folge richtig kennenlernen mitsamt FB und sie dann in der gleichen Folge sterben. Kann mich nicht erinnern, daß im FB irgendwelche Begegnungen mit anderen Losties gezeigt wurden. Wieso dann ihre Lebensgeschichte??? Und warum stirbt Libby bevor wir noch irgendetwas anderes über sie erfahren. Warum war sie in der Klinik und wie hat sie anschließend den reichen Typ gefunden und kann ein Boot bzw. eine Jacht weggeben??????????????

Profil von Komet_16 Komet_16
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 12.09.2007, 20:13:33nach oben

3083 Posts: Leader


Ich wäre damit vorsichtig zu sagen, dass Libby den reichen Mann nach dem Klinikaufenthalt getroffen hat. Es ist genau so gut möglich, dass sie den Mann vorher getroffen und gerade der sie in diese Anstalt gebracht hat.
Man könnte ja anhand von Merkmalen versuchen eine Chronologie reinzubringen. Ich halte es für viel wahrscheinlicher, dass Libby erst den reichen Typen hatte, dann Desmond die Jacht gegeben hat und in die Klinik kam. In der Klinik hatte sie fast die gleiche Frisur wie auf der Insel, während ihre Frisur bei dem Gespräch mit Desmond viel kürzer war und sie eine andere Haarfarbe hatte.



Róisín Murphy | Goldfrapp | Dani Siciliano | Matthew Herbert


Regenbogen
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 12.09.2007, 22:26:08nach oben

Gast

Stimmt, Komet 16, müßte mir alles nochmal ansehen. Tu ich aber nicht. Warte lieber, ob irgendjemand was genaues weiß.

Profil von emyebo emyebo  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 13.09.2007, 17:40:49nach oben

312 Posts: Stranded One

Libby hat Desmond das Boot mindestens drei Jahre vor dem Absturz gegeben. Hurley wurde relativ kurz vor dem Absturz aus der Klinik entlassen. Es ist also wahrscheinlich, dass sie Desmond zuerst das Boot gegeben hat und danach aus bisher unbekannten Gründen in die Psychatrie eingeliefert wurde.

Profil von Killua Killua
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 13.09.2007, 18:18:03nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


@embeyo: relativ kurz? an welcher stelle erfährt man das denn? sagt mir grade nichts

man weiß nur, dass er erst hinterher im lotto gewann oO


Regenbogen
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 16.09.2007, 16:19:28nach oben

Gast

Wahrscheinlich hat der reiche Ehemann sie einliefern lassen, WEIL sie einem dahergelaufenen Typ die Jacht geschenkt hat. HA! HA!

Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 19.09.2007, 20:42:48nach oben

811 Posts: Button Pusher


Ist ihr Mann nicht an Krebs gestorben?
Mir war so, als wäre ihr Mann tot und Sie hat deshalb das Boot weggegeben.
Mhh, naja, kann mich täuschen.

Vielleicht ist Sie auch in die Klinik gekommen weil Sie das Boot Desmond gegeben hat und er sich auf die Reise machte und seitdem vermisst wurde.
Sie hat es einfach nicht verkraftet, dass Desmond mit den Boot wahrscheinlich ums Leben gekommen ist und Sie daran ´ne Teilschuld trägt, weil Sie ihm das Boot gegeben hat.

Finde es sowieso krass, dass die beiden sich so knapp verpasst haben.
Sie stirbt und er kommt wieder zurück zur Insel.
Dazwischen liegen vielleicht nur ein paar Stunden.

- Editiert von Mr. Jacob am 19.09.2007, 20:58 -


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show


Profil von Conzi Conzi  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 20.09.2007, 12:18:09nach oben

2483 Posts: Hunter
Retired


Zitat:
Original von Mr. Jacob
Ist ihr Mann nicht an Krebs gestorben?
Mir war so, als wäre ihr Mann tot und Sie hat deshalb das Boot weggegeben.
Mhh, naja, kann mich täuschen.


Obs Krebs war, kann ich mich nicht mehr richtig erinnern. Ich glaub, er wurde einfach krank und starb, noch bevor er auf seinen Segeltörn starten konnte. Und das Boot hat sie ja dann Desmond gegeben, damit er am "Rennen um die Welt" teilnehmen kann.

Wann sie in die Klinik kam weiss ich auch nicht. Als Ursache könnte ja schon der Tod von ihrem Ehemann ausschlaggebend sein.


Profil von emyebo emyebo  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 22.09.2007, 17:25:00nach oben

312 Posts: Stranded One

Zitat:
Original von Killua@embeyo: relativ kurz? an welcher stelle erfährt man das denn? sagt mir grade nichts


Hm, da hat mir meine Erinnerung wohl einen Streich gespielt.


Profil von Flagg Flagg
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 30.09.2007, 10:13:01nach oben
Homepage von Flagg
11271 Posts: Jacob Loves Me!
Mel's Pornflake


Zitat:
Original von Strandkorb
Bei AAA weiss ich nur, dass sie ihn ursprünglich gar nicht haben wollten für die Rolle von Eko (oder besser Emeka). Da sollte jemand anderes ran. Bei ihm wird es zwar geleugnet, dass er dort probleme hatte aber es kamen auch gerüchte auf, dass er sich mit dem Rest des Cast nicht verstanden haben soll.


Ich könnte mir schon vorstellen das er Probleme mit den anderen hatte. Bei den Specials auf der DVD kommt er im Interview in jedem Fall sehr unsympatisch rüber


Profil von Talisin Talisin  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 11.11.2007, 16:26:07nach oben

6 Posts: Paulo

Zitat:
Obs Krebs war, kann ich mich nicht mehr richtig erinnern. Ich glaub, er wurde einfach krank und starb, noch bevor er auf seinen Segeltörn starten konnte. Und das Boot hat sie ja dann Desmond gegeben, damit er am "Rennen um die Welt" teilnehmen kann.

Wann sie in die Klinik kam weiss ich auch nicht. Als Ursache könnte ja schon der Tod von ihrem Ehemann ausschlaggebend sein.


Wenn ich mich recht errinere war das Gespräch von Libby und Desmond wie folgt:
Desmond: Wie war der Name Ihres Mannes
Libby: David
Desmond: und welchen Namen hat das Boot?
Libby: Elisabeth, er hat es nach mir benannt.

Im Flashback in der Klink (s2 / e18 | ~43 Minuten) wird sie von der Schwester allerding Libby genannt. So wie Sie sich nachher auch auf der Insel ausgibt.

Hat sie also eine gespaltene persönlichkeit oder hat ihr das Boot garnicht gehört. War es ihr Mann? War es eventuell ihr ex-Mann und hat er das Boot nach der aktuellen Frau benannt?
Leider wurde Libby ja zu schnell aus der Serie genommen.

gruss
Tali


Profil von Komet_16 Komet_16
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 11.11.2007, 16:49:40nach oben

3083 Posts: Leader


Libby ist eine Kurzform von Elizabeth. Man könnte sie auch Beth nennen, aber in ihrem Fall ist es Libby geworden.



Róisín Murphy | Goldfrapp | Dani Siciliano | Matthew Herbert


Profil von Talisin Talisin  
Änderungen in der Storyline (Eko, Nikki & Paulo) - 11.11.2007, 20:16:33nach oben

6 Posts: Paulo

hmm meine schönen Vermutungen dahin


[ Seite: 1 2 ]
 
 




© 2017 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer