LOST-fans.de Forum / Serien / Wayward PinesLOST-fans.de Forum - Wayward Pines
In diesem Thread befinden sich 18 Posts.
Wayward Pines 04.06.2015, 19:58mercy


http://www.fox.com/wayward-pines

Schaut das jemand? Neue, hochkarätig besetzter Mystery-Krimi aus den USA. Heute kommt bereits Folge 4.

Zitat:
Wayward Pines ist eine US-amerikanische Mystery-Krimiserie des Fernsehsenders Fox. Die Serie basiert auf dem ersten Buch Psychose (Originattitel Pines) der Wayward-Pines-Trilogie des Autors Blake Crouch. Entwickelt wurde die Serie von Chad Hodge, der neben M. Night Shyamalan, Donald De Lin und Ashwin Rajan als ausführender Produzent fungiert. Die Erstausstrahlung der zehnteiligen ersten Staffel startete am 14. Mai 2015 in 125 Ländern, darunter auch die deutschsprachige Fassung.

Der Secret-Service-Agent Ethan Burke untersucht das Verschwinden von zwei Bundesbeamten in der mysteriösen Kleinstadt Wayward Pines in Idaho.


Es spielen unter anderem Matt Dillon, Toby Jones, Melissa Leo, Terrence Howard und Juliette Lewis mit.

Folge 1-3:

Der Anfang ist sehr stark bis nahezu identisch von LOST abgekupfert und bereits in der ersten Folge wird sehr viel Preis gegeben, so dass zwar die Spannung besteht, aber dem Zuschauer suggeriert wird, dass das bereits Erwartete auch eintrifft. Erstaunlich finde ich, dass nach 3 Folgen zwei potentielle Hauptfiguren bereits tot sein sollten. Das kann ich trotz der expliziten Szenen (zumindest bei Juliette Lewis) irgendwie noch nicht ganz glauben. Einige Tatsachen sind sehr abstrakt, wie zum Beispiel das verkehrte Zeitgefühl der Charaktere. Nach dem Ende der dritten Folge scheint es ebenso in das Horror-Mystery-Genre zu gehen.


Ich bleibe auf jeden Fall dran.
Wayward Pines 09.08.2015, 00:51T3AMGEIST
Der Typ heißt Ethan Burke?! Und der Anfang ist 1:1 von lost kopiert...
Wayward Pines 05.04.2016, 19:20Blöckchen
Das mit dem Anfang und Lost habe ich mir auch gedacht.

Habe die DVD geschenkt bekommen und in einem Rutsch durch gesehen.

Fazit: An sich eine interessante Idee, in der Umsetzung hapert es meiner Meinung nach zum Teil.
Besonders das Ende fand ich enttäuschend, spätestens da wurde offensichtlich, dass man sich ein Zweite-Staffel-Hintertürchen offen halten wollte.
Ich denke nicht, dass ich mir die geben werde auch wenn ich Staffel 1 wie gesagt nicht schlecht fand.

Kennt jemand die Bücher? Denn die würden mich durchaus reizen, weil ich hoffe, dass sie die Thematik weniger oberflächlich behandeln.
Wayward Pines 29.04.2016, 09:34BlackSmokeInga
Werde ich mir mal zu Gemüte führen.
Wayward Pines 25.05.2016, 21:12Luke
Hab nun die ersten 5 Folgen geschaut und ich finde e bis hierher durchaus sehr stark, gerade die 5. Folge war krass und hat doch extrem viel zum Vorschein gebracht (!) Nur was ich nicht verstehe, warum wird nicht jeder "Neuankömmling" gleich eingeweiht? Ist doch total stressig wenn Leute fliehen wollen, so könnte man ihnen das sagen und ich denke mal dann wäre ich doch einsichtig mit entsprechenden Beweisen das wir nicht mehr im 21. Jahrhundert sind.... Ja und woher bekommt man die ganzen Ressourcen? Nahrung könnte man sich ja noch vorstellen, aber das ist ja alles Verpackte Ware wie aus einer Fabrikfertigung und vor allem Treibstoffe für die Fahrzeuge und den Heli? Vielleicht wird es ja noch aufgeklärt, aber bis jetzt ist das ja noch ziemlich seltsam :D Wobei der Rest auch seltsam ist :ugly:
Wayward Pines 26.05.2016, 08:28Luke
Hehe, kaum die 6. Folge geschaut sind fast alle meine Fragen beantwortet worden :D Interessant ist nun die Richtung die das ganze nimmt! Die Untergrundaktivisten wollen also den Zaum aufsprengen und fliehen :O Das kann ja lustig werden :ugly: Dieser erste Versuch von Pilcher war das was ich mir dachte, nur das Ergebnis ist für mich etwas fragwürdig, naja, sei es drum, es wurde zumindest erklärt :D Was ich mich aber noch Frage wir über 200 Jahre die Energie erzeugt wurde um die Kammern in Betrieb zu halten :???: Was ich mir auch kurz gedacht habe ist das vielleicht doch wieder alles Schwindel ist und es anders ist als Pilcher da erklärt, also keine großer Zeitsprung, aber da wäre das Ergebnis das geschaffen wurde doch viel zu aufwendig gewesen, sprich eine großere Stadt wie Boise so zu inszenieren :P
Wayward Pines 03.06.2016, 15:12Luke
So, bin durch mit den ersten 10 Folgen und man muss sagen das es wirklich keine schlechte Serie ist, nur sollte sie ja mit dem Ende abgeschlossen sein, was ja die Macher durch den großen Erfolg nun nicht geamcht haben :( Zum eine schade, zum anderen gut, man muss halt sehen wie es sich entwickelt! Der gute Matt Dillon, a.k.a. Ethan Burke wird ja dann nicht mehr mit von der Partie sein! Keine Ahnung war dann das Zentrum der Serie bildet, wobei das gerade auch nicht sso wiklich wichtg ist :P Im Fazit sind nun nach dem Tod von David Pilcher 3 Jahre und 4 Monate vergangen und es schaut halt ganz stark danach aus als ob die 1. Generation nun am Ruder ist, dafür spricht das Denkmal und der Typ der da am Ende gehängt war.... Also alles auf Null gestellt und Start frei für die 3. Runde :ugly: An sich hat sich nichts geändet, es wir nur alles noch mal auf Null gestellt, wobei ich nun echt nicht weiß was dann letztlich das Ziel ist :???: Eine Neubesiedlung der Erde bedeutet ja auch das diese Abby´s ausgerottet werden müssten um dann wieder neu zu beginnen! In der pupsigen Kleinstadt wird das sicherlich so nicht klappen, jedenfalls nicht über Generationen ;)
Wayward Pines 13.06.2016, 02:55mercy
2. Staffel kommt im August.
Wayward Pines 12.07.2016, 13:37Flagg
Zitat:
Original von Blöckchen
Kennt jemand die Bücher? Denn die würden mich durchaus reizen, weil ich hoffe, dass sie die Thematik weniger oberflächlich behandeln.


Weit weniger oberflächlich und in weiterer Folge KOMPLETT andere Story - um sich eben dieses Hintertürchen für die zweite Staffel offen zu lassen, wurde der komplette Storyverlauf geändert.
Sehr enttäuschend da ich die Bücher sehr gerne habe!

Bücher sind eine klare Empfehlung!
Wayward Pines 15.08.2016, 13:46Luke
Zitat:
Original von mercy
2. Staffel kommt im August.


Hat ja nun am Donnerstag angefangen, nur das war für mich alles andere als überzeugend :( Fand die Fortführung eher richtig mies und irgendwie notdürftig konstruiert um die Story fortzuführen :-/ Bin mal gespannt ob die Story sich noch ändert oder ob es einfach so wie in Staffel 1 noch mal aufgebügelt wird :P
Wayward Pines 28.08.2016, 06:56Luke
Was für ein gequirlter Mist, mehr kann ich zu Folge 2.03 nicht sagen :rolleyes: Was sollte denn der Scheiß mit der kurzen Rückkehr von Pam Pilcher und ihrem Wahnsinn den einst ihr Bruder hatte :???: Das war noch nicht mal ne Füllerfolge, das war einfach nur zum Abgewöhnen, in dem Moment hab ich mir echt ein Ende nach dieser Staffel 2 gewünscht, zumal die bis hierher mehr als schwach ist :(
Wayward Pines 12.09.2016, 17:04Luke
Oh-weh, oh-weh :( Es ist Halbzeit in Staffel 2 und ich quäle ich schon ganz schön, es ist echt mies gerade, wobei dieses Weibchen zumindest mal ein gewisses Potenzial bietet, wobei ich erst an was glaube wenn ich es auch sehe :D Aber ansonsten verharren wir ziemlich im nichts, ich weiß gar nicht wohin der Weg überhaupt führen soll :( Ist eigentlich eine 3. Staffel geplant? Ich hoffe es mal nicht :ugly:
Wayward Pines 23.09.2016, 21:59Luke
Das ich das noch mal sagen darf, aber 2.07 (Im Laufe der Zeit) war mal ne richtig starke Folge :y: Gerade die 20 Jahre Etappen von CJ waren echt krass und auch die Worte von Pilcher und Konsorten waren der Hammer "Die Menschheit wird siegen" :O Die Frage ist nur welche Menschheit? :D Hammer auch das Ende mit Margret die mehr als intelligent ist und dann sogar den Schnitt so gut ansetzt das man als Querschnittgelähmter nichts merkt :O Wirklich die beste Folge der 2. Staffel, wenn nicht sogar der ganzen Serie :y:
Wayward Pines 01.10.2016, 20:19Luke
Auch die folgende Folge 2.08 (Margaret) war relativ ansehnlich, vor allem weil nun mehr über die Abby´s bekannt wurde und am Ende erscheint es so als ob Margaret mit nicht die Anführerin ist (!) Die beiden Damen die sich ihrer dann angenommen haben sind sicherlich noch eine Ecke höher gestellt als sie, allein schon wegen den ganzen Brandings auf dem Körper 8-) Bin jetzt auch mal gespannt was der gute Hassler jetzt da draußen so macht, noch hat ihn ja Margaret für den Abby´s geschützt, aber wenn sie stirb oder sie es sich anders überlegt wird es ziemlich haarig werden :ugly:
Wayward Pines 08.10.2016, 16:50Luke
Kurzes Wort zu Folge 2.09 (Das Buch des Lebens) (!) Auch wieder keine schlechte Folge mit einigen Rückblicken zu Pilcher und seinen Tun 8-) Faktisch wollte er einen Anführer bestimmen mit besten Voraussetzungen, aber letztlich wurde es halt eben Jason, der ja dann eben nur die 2. Wahl war (!) Und gerade dieser sucht sich seine Mama zur Partnerin aus, tja so spielt eben das Schicksal :ugly: Und ebenso spielt das Schicksal den Streich das nur 571 Menschen in die Gefrierkammern gehen können und es sind aber gut 1000 die in Wayward Pines leben... Alles gerade ziemlich doof und die Abby´s rüsten wohl zum Kampf, zumal nun die gute Margaret wieder fit zu sein scheint :P
Wayward Pines 15.10.2016, 18:42Luke
Das war dann wirklich ein unspektakuläres Staffelfinale 2.10 (Es gibt kein Woanders) :( An sich sind alle "wichtigen" Personen wieder in die Schlafkammer und so wie es ausschaut wird wieder der Gute CJ ab und zu mal aufwachen und nach dem rechten sehen :D Dann opfert sich Kelly mit den ganzen Viren im Körper den Abby´s, wobei es am Ende ja den Anschein macht als ob sie es überlebt hätten 8-) Und zu dem Baby am Schluss fiel mir spontan Hassler ein, also wo er steckt und ob es vielleicht auch nicht sein Kind ist (!) Irgendwie würde es ja Sinn machen das so weiter zuführen wenn es dann weiter geht! So weit ich weiß gibt es noch keine Verlängerung für eine 3. Runde, was aber wohl noch nichts heißen muss, wobei während einer Staffel ist es ja meist so.... Abwarten und Tee trinken sag ich mal, und wenn es nicht verlängert wird finde ich es auch nicht tragisch, die 2. Staffel hat es echt nur am Ende noch rum gerissen, die erste Hälfte war wirklich schlecht (!)
Wayward Pines 16.02.2017, 20:09Blöckchen
Danke, dass du mich so gut auf dem Laufenden hältst, Luke. :) Insgesamt komme ich so zum Schluss, dass ich mir Staffel 2 besser schenke, nachdem ich schon das Ende der ersten mehr als ärgerlich fand.
Wayward Pines 20.02.2017, 15:57Luke
Aber gerne doch, Blöckchen :-)

© 2017 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

http://www.lost-fans.de/forum