LOST-fans.de Forum / Serien / Once upon a Time (ABC)LOST-fans.de Forum - Once upon a Time (ABC)
In diesem Thread befinden sich 268 Posts.
Once upon a Time (ABC) 31.10.2011, 16:23Ric


Zitat:
Die Serie „Once Upon a Time“ dreht sich um Anna, eine Frau mit einer schweren Vergangenheit wird von einem Jungen, der sich ihr als ihr eigener Sohn vorstellt, in eine magische Stadt gebracht, wo sie unter Umständen die Geheimnisse ihrer eigenen Vergangenheit lüften kann. In der geheimnisvollen Stadt nimmt Anna die Bewohner als Märchenfiguren wahr - die böse Königin, Rumpelstilzchen und dergleichen.


Quelle: Serienjunkies.de

Hier der Trailer:



Ausführende Produzenten der Fantasy-Serie sind unter anderem Edward Kitsis & Adam Horowitz (die Fans ja schon von LOST kennen dürften)

Viel Spaß beim Diskutieren! ;)

- Editiert von Ric am 31.10.2011, 16:25 -

- Editiert von Ric am 01.10.2012, 20:22 -
Once upon a Time (ABC) 31.10.2011, 20:56Ric
hab jetzt die ersten 2 Folgen gesehen und die Serie ist echt gut ;) symphatische Charaktere (vor allem Emma und Henry), interessante Story und paar nette Ideen (zweite Zeitlinie, Doppelrollen der einzelnen Darsteller, Einbindung verschiedener Märchenfiguren in die Geschichte usw.)

einzig die Effekte sind nicht sehr toll, aber darüber kann man hinwegsehen :D

fand bei Folge 2 krass, dass der Vater von Evil Queen auch Henry hieß :O und Robert Carlyle spielt awesome :hammer:

ist dieser Sheriff eigentlich Prinz Charming? den erkennt man fast nicht :ugly:

aja und Giancarlo Esposito und Kristin Bauer in der aktuellen Folge waren auch toll :-)

ich bleib auf alle Fälle drann an der Serie!

- Editiert von Ric am 31.10.2011, 20:57 -
Once upon a Time (ABC) 31.10.2011, 22:01Mogry
Ich habe auch gerade die zweite Folge gesehen. Und ich kann dir auf jeden Fall zustimmen. Die Serie macht echt schon viel Spaß!

Jennifer Morrison als Emma gefällt mir sehr gut. (Sie heißt in deiner Beschreibung oben übrigens Anna. :ugly: )
Allerdings gefiel mir heute die Auflösung zwischen ihr und Henry nicht so. Henry entdeckt sie ja dabei, dass sie ihn für verrückt hält. Und ich nehme es ihr dann nicht ab, dass sie das wirklich nur gesagt hat, um es vor der bösen Königin so darzustellen. So war dann ja ihre Erklärung gegenüber Henry. Aber eigentlich war da für mich eindeutig, dass er ihr wirklich nicht glaubt. Fand es da leider nicht so glaubwürdig, aber darüber kann ich hinwegsehen.

Und die böse Königin hat also ihren eigenen Vater ermordet, nur um den Fluch aussprechen zu können. :O WTF und dann hieß er auch noch Henry. Dass sie ihren Sohn dann auch noch Henry nennt zeigt eigentlich nur noch mehr, dass er ihn wirklich geliebt hat.

Kristin Bauer als Malefiz!!!! :yay: Ich habe sie erst im zweiten Blick erkannt und musste dann echt überlegen, wo ich sie zuordnen kann. Was so ein Kostüm alles ausmacht. :D

Und der Sheriff ist nicht Prinz Charming. Der lag in der Märchenwelt ja im Sterben. In der realen Welt hat man ihn bisher nur in der ersten Folge gesehen, wo er im Koma im Krankenhaus liegt, Schneewittchen liest ihm was vor, so als ehrenamtliche Helferin. Ich hoffe er wird bei Gelegenheit dann mal aufwachen. :l:
Für den Sheriff gibt es (bisher) kein Märchenego. Vielleicht ja aus Absicht nicht, damit er noch besser als Loveinterest für Emma dienen kann? Sonst haben ja alle möglichen Prinzen immer ihre echt Märchenprinzessin, da wäre für eine Emma kein Platz. ;)

Hat der Doktor/Psychologe ein Märchenego?

Und Rumpelstilzchen ist auch einfach cool und noch so undurchsichtig. Er ist wohl das wirklich Böse in der Serie. :D

Es darf auf jeden Fall so weiter gehen! Und die Quoten stimmen auch in der zweiten Folge. Das überrascht mich tatsächlich ein wenig. Ich hatte befürchtet, dass die Serie nicht massenkompatibel wird. Aber inzwischen glaube ich das nicht mehr. Das Märchenhafte ist halt ein Familiending, das kann noch ganz groß werden.
Once upon a Time (ABC) 01.11.2011, 01:46Ric
Zitat:
Jennifer Morrison als Emma gefällt mir sehr gut. (Sie heißt in deiner Beschreibung oben übrigens Anna. :ugly: )


:unterschreib: ja die bei Serienjunkies dürften sich verschrieben haben :D

Zitat:
Und der Sheriff ist nicht Prinz Charming. Der lag in der Märchenwelt ja im Sterben. In der realen Welt hat man ihn bisher nur in der ersten Folge gesehen, wo er im Koma im Krankenhaus liegt


ah genau, der Typ aus dem Krankenhaus war Charming :patsch:

Zitat:
Hat der Doktor/Psychologe ein Märchenego?


ja laut Henry "Jimmy die Grille" :D der heißt auch Archie Hopper - irgendwie passend :ugly:

fand die Vorgehensweise von Emma gegen Ende der Folge auch schade! Sie lässt Henry im Glauben dass sie beide die Evil Queen auf eine falsche Fährte locken und nur so tuen als ob es keine Märchenwelt gibt, doch in Wirklichkeit glaubt sie ja selber noch nicht dran und verbrennt die letzten Seiten des Buches (wodurch ihr Henry nur noch mehr glaubt) :(

- Editiert von Ric am 01.11.2011, 01:47 -
Once upon a Time (ABC) 01.11.2011, 02:59Bane
Irgendwie kann ich die Serie grad nicht ernst nehmen wenn ich den Breaking Bad Oberbösewicht hier jetzt als Spiegel seh :ugly:


Ansonsten wars aber wieder gut, zwar teilweise stroymäßig etwas platt, aber alles noch im Rahmen.
Die Charas find ich auch noch ein klein wenig blah, besoders Schneewittchen und Henry gehen mir noch etwas auf die Nerven. Emma dagegen mag ich.

Best Charakter bleibt für mich aber trotzdem das Rumpelstilzchen.

- Editiert von Bane am 01.11.2011, 03:33 -
Once upon a Time (ABC) 01.11.2011, 13:15Ric
Zitat:
Irgendwie kann ich die Serie grad nicht ernst nehmen wenn ich den Breaking Bad Oberbösewicht hier jetzt als Spiegel seh :ugly:


:lol: stimmt seine neue Rolle ist so ... strange ^^

Zitat:
Best Charakter bleibt für mich aber trotzdem das Rumpelstilzchen.


:unterschreib: Robert Carlyle spielt beide Rollen (Rumpelstilzchen und Mr. Gold) völlig anders und einfach nur grandios 8-)
Once upon a Time (ABC) 02.11.2011, 12:41HappyChild
Hab bisher nur die erste Folge gesehen, bin aber auf jeden Fall gespannt, was sie aus der Serie machen. Ich liebe Märchen einfach und finds toll, dass sich da endlich jemand ran gewagt hat. Und dann auch noch die Lost-Schreiber :) Was man natürlich auch sofort merkt (Haustür Nummer 108,... oder der Abspann: )

Once upon a Time (ABC) 05.11.2011, 00:54Ric
das ging ja schnell :O

ABC bestellt volle Staffel
Once upon a Time (ABC) 07.11.2011, 22:24Bane


Sowas ist halt echt mies, besonders wenns einem sofort ins Auge springt. :ugly:

Abgesehen davon war die Folge auch nicht wirklich gut. Die Kämpfe sind total seltsam, besonders die Kameraperspektiven. Es wird gekämpft dann eine Blende auf ein sich drehendes Pferd. Die Trolle sahen auch total nach Plaastikmaskenmenschen aus, da hab ich ehrlich beim larp schon bessere gesehen.

Und dann war die Folge auch noch voller Logiklöcher. Das Pferd samt Reiter rennt vom Prinzen weg und beigt um ne Ecke, er geht in den Wald und schwupps ist der Reiter wieder in Sicht und Schussreichweite. Dann gehen die Leute Nachts ohne Licht in den Wald, der einzige der dran denkt ist der kleine Junge, was schon sehr seltsam ist. :rolleyes:

Das Kind geht mir auch auf die Nerven.

Noch so eine Folge und die Serie fliegt raus bei mir.

- Editiert von Bane am 07.11.2011, 22:57 -
Once upon a Time (ABC) 12.11.2011, 00:01Mogry
Kann die Kritik überhaupt nciht nachvollziehen.
Nichts von dem genannten bei dir ist mir besonders aufgefallen. Selbst das Bild musste ich mir dreimal angucken. :ugly:

Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Die Trolle fand ich okay, nicht weltbewegend aber okay. Und woher die Taschenlampen? Sie sind doch in Sorge direkt hinterher. Fand ich auch nciht weiter schlimm.

Mir hat die Folge sehr gut gefallen, endlich wurde mir auch Snow etwas sympathischer. Sie war mir bisher immernoch zu unnahbar. Hat sich ein wenig gebessert.
Und auch finde ich das Konzept schön, dass entsprechend immer Flashbacks in die Märchenwelt gezeigt werden, so wie früher bei Lost. :D (da merkt man doch gleich die Macher) Und dabei finde ich es gut, dass sie sich nicht 1 zu 1 an die klassischen Märchen halten, aber trotzdem bestimmte Motive doch immer wieder gerne aufgreifen.

Und schöne Abwandlungen des Vorspanns scheint es ja auch immer zu geben, immer mit dem "Fabelwesen der Woche"? :ugly:

Für mich kann die Serie echt so weitergehen und sie scheint ja bisher auch ein voller Erfolg zu sein.

Komischerweise geht mir das Kind auch noch gar nicht auf die Nerven. Eigentlich passiert das bei so altklugen Kindern bei mir immer direkt. Aber in diesem Fall passt es einfach, womöglich weil auch gleichzeitig die kindliche Naivität (die ja scheinbar der Wirklichkeit entspricht) durchaus gegeben ist, aber eben von den Erwachsenen (noch) nicht ernst genommen wird.
Once upon a Time (ABC) 12.11.2011, 00:39Ric
ich fand die Folge auch echt gut! Henry nervt mich überhaupt nicht und auch sonst passt alles ;) okay die Kämpfe schauen bisschen komisch aus und die Masken sind nicht perfekt aber was solls :D

@ Bane: lol den Typen mit der Mütze sieht man sogar in der Folge :ugly: also sowas ist schon schlimm, dass man den nichtmal rausschneidet :D

- Editiert von Ric am 12.11.2011, 00:41 -
Once upon a Time (ABC) 12.11.2011, 08:53ruegi88
Ich bleibe auf jeden Fall auch dabei. Gefällt mir alles sehr gut bis jetzt. Vereinzelte Elemente aus Lost sind unverkennbar. Echt super ;)
Once upon a Time (ABC) 29.11.2011, 18:49Ric
haha wie geil :D

Once upon a Time (ABC) 01.12.2011, 20:01stevie81
LOL... genau das wollte ich auch grad Posten...:-)
Hab´s auch grad gesehen..:)
Once upon a Time (ABC) 01.12.2011, 20:20Ric
ich liebe diese LOST-Referenzen in Once upon a Time :-)
Once upon a Time (ABC) 02.12.2011, 09:27stevie81
Gibt´s noch mehr? Also welche die wirklich optisch zu erkennen sind?
Klar.. alles misteriös und wechselnde Zeitphasen..:-) Aber hast du noch mehr konkretes gesehen, was auf Lost abzielt?:)
Once upon a Time (ABC) 02.12.2011, 17:43Mogry
Gab in Episode 1 doch schon die Turmuhr die auf 8:15 stehen geblieben ist und dann auf die 16 gesprungen ist.
Der Fluch in der Märchenwelt war ein schwarzer Rauch.
Und ich fand den Fahrstuhlschacht in der letzten Episode auch sehr Hatch-mäßig.

Ansonsten fand ich die Story der letzten Folge leider ein bisschen dämlich. Wie kommt man auf die idiotische Idee den Eingang freisprengen zu wollen, wenn da Menschen eingeschlossen sind? Ich habe mir bei der ganzen Rettungsaktion mehrfach an den Kopf fassen müssen.
Aber abgesehen davon, war es wieder eine liebevolle Folge und ich verzeihe der Serie schon jetzt sowas, da das Herz trotzallem dabei war. :l: Aber ich hoffe, dass es in den nächsten Episoden nicht wieder so wird. :ugly:
Once upon a Time (ABC) 02.12.2011, 20:12Ric
Zitat:
Gab in Episode 1 doch schon die Turmuhr die auf 8:15 stehen geblieben ist und dann auf die 16 gesprungen ist.
Der Fluch in der Märchenwelt war ein schwarzer Rauch.
Und ich fand den Fahrstuhlschacht in der letzten Episode auch sehr Hatch-mäßig.


genau :-) Dann gab's noch diverse Hausnummern mit LOST-Zahlen und die Flashbacks erinnern irgenwie an LOST. Sonst ist mir noch nix aufgefallen ;)

Mir hat die aktuelle Folge auch nicht mehr so gefallen wie die letzten, das geht mir grad bisschen zu langsam voran mit der Story :(
Once upon a Time (ABC) 03.12.2011, 19:26stevie81
Ich kannte das Märchen um Jiminy Cricket leider gar nicht und konnte daher leider den Vergleich zum Märchen gar nicht herstellen..:-)
Once upon a Time (ABC) 05.12.2011, 18:27Blöckchen
Ich guck's auch, weil ich finde, dass man aus der Märchenthematik wirklich was machen kann. Und Rumpelstilzchen find ich tollig. :love:

Im Moment zieht sich meiner Meinung nach allerdings die Handlung ziemlich dahin.
Und obwohl ich Jennifer Morrison seit House-Zeiten durchaus mag, find ich sie als Schauspielerin nicht so stark, ich weiß/glaub also nicht, ob sie als Protagonistin so glücklich gewählt ist.
Henry ging mir bei der heutigen Folge erstmals auch auf den Keks. Er wiederholt sich ständig, wird Zeit, dass mal die Story mal ein wenig voran kommt.
Once upon a Time (ABC) 05.12.2011, 23:05Ric
Die aktuelle Folge "The Shepherd" war wieder echt gut :-) Und Alan Dale hatte einen Gastauftritt als King Charming :hibbel:
Die Effekte mit dem Drachen waren auch ganz gut. Mir gefällt, dass in jeder Folge ein anderer Charakter ins Zentrum rückt, genauso wie bei LOST :-)

Für LOST-Fans war diesmal der McCutcheon Whisky dabei :D
Once upon a Time (ABC) 06.12.2011, 22:01stevie81
Hab die Flasche auch gesehen...:-) Sau geil..:D

Und natürlich auch der passende Schauspieler zu dem Whiskey..:-) Wusste gar nicht, dass Alan Dale aka Charles Widmore auch mitspielt..:-) Oder war er schon mal zu sehen??

An sich wieder mal eine schöne Folge wie ich finde...
Sie gibt ein bissi mehr zu erkennen als die vorherigen auch wenn die eigentliche Story nicht wirklich voran geht... Aber so langsam setzen sich die Teilchen zusammen (Prinz 1 -> Prinz 2 -> Hochzeit -> Snowwhite)...
Once upon a Time (ABC) 07.12.2011, 14:44Ric
Zitat:
Und natürlich auch der passende Schauspieler zu dem Whiskey.. Wusste gar nicht, dass Alan Dale aka Charles Widmore auch mitspielt..Oder war er schon mal zu sehen??


nein der war zum 1. Mal dabei ;)

btw fand die Story mit den Zwillingen irgendwie schwach, plötzlich gibt's da einen 2. der für seinen Bruder einspringt :ugly:

- Editiert von Ric am 07.12.2011, 14:50 -
Once upon a Time (ABC) 12.12.2011, 14:34stevie81
Ich wette aber, dass die Story mit den Zwillingen noch mal aufgegriffen wird und nen anderen Hintergrund hat.
Aktuell isses ja so, dass das in der realen Welt ja gar nicht von Bedeutung ist...
Once upon a Time (ABC) 12.12.2011, 18:10Ric
vielleicht gib's ja in der realen Welt den anderen Zwilling noch :ugly:

Update:

1x07 war sehr gut :clap: Vor allem das Ende :O

- Editiert von Ric am 13.12.2011, 01:48 -
Once upon a Time (ABC) 25.12.2011, 21:49Mogry
Ich habe 1.07 jetzt dann auch endlich geschafft. :)

Und OMG, das Ende war echt hart! Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass Grahams Herz nicht das Einzige ist, welches die böse Hexe dort eingeschlossen hat. Hat sie wohl die Herzen aller Storybrooke-Bewohner in gewahrsam? Und just in dem Moment hatte sich Graham natürlich komplett erinnert. :isdead:

Ich finde es echt schade, da Graham ja so eindeutig als Loveinterest von Emma aufgebaut war und ja auch alles in die Richtung ging, und dann das. WTF! Ich frage mich, ob da jetzt nicht eine nicht auszufüllende Lücke geschafft wurde. :(
Außerdem war Graham doch ne Augenweide. :l: :giggle:

Aber ich hoffe, dass wir ihn zumindest in der Märchenwelt noch das ein oder andere Mal wiedersehen werden.
Ich bin auch noch etwas irritiert, da er meines Wissens zum Hauptcast gehört. Vielleicht kann ihn seine Erinnerung ja doch noch retten? Bzw. durch das Märchen-Bewusstsein, kann sich sein Charakter in der Realwelt vom Märchencharakter lösen. So hätte die böse Königin zwar den Huntsman getötet nicht aber Graham. :???: Ich bin gespannt. :hibbel:

- Editiert von Mogry am 25.12.2011, 21:51 -
Once upon a Time (ABC) 23.01.2012, 21:16Vroni
1x10

Oh Gott, warum hat sie nur getrunken! Es hätte alles so schön enden können! :tisch: ist klar, dass sie den Verlauf des Märchens auch noch irgendwie mit reinbringen müssen, aber argh, hätt der doofe Zwerg ihr die Flasche nicht wegnehmen können!!
Wenigstens scheints in der realen Welt (vorerst) ein Happy End zu geben, auch wenn da noch genug von der Queen kommen wird, fürchte ich.

Aber wieder ne superspannende Folge!
Once upon a Time (ABC) 23.01.2012, 22:31Ric
tolle Serie! die letzten Folgen waren allesamt richtig gut :-)

damn it, wieso hat sie aus der Flasche getrunken :patsch: :ugly:
Once upon a Time (ABC) 23.01.2012, 22:39Mogry
Ja, es ist einfach so schön.

Warum hat sie nur aus der Flasche getrunken?!


:ugly:

Jetzt mal ehrlich. In mir war auch nur ein großes: OH NOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!! So ein Scheiß...
Aber ich fands voll schön jetzt die Zwerge zu sehen. Toll, dass es sie gibt, auch wenn es eigentlich 8 waren. :ugly:


Die Serie wird echt einfach immer toller. Ich fiebere mit jedem Charakter so richtig mit, egal ob in der Märchenwelt oder in Storybrooke. Auch die Ankunft des neuen Person finde ich sehr interessant.

Ein Schriftsteller bietet sich doch einfach nur an. Er kann die Geschichte rund um Storybrooke und die Märchenfiguren weitererzählen. ich wette darauf, dass es definitiv keine normale Schreibmaschine ist!


:l: Ich will wissen, wie es weitergeht! :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 24.01.2012, 00:37Bane
Also ich habs nach der Bergbaufolge damals für mich abgesetzt,w eil ichs einfach nur beschissen fand. Gabs ne rasante Steigerung oder ist immer noch alles genauso vorraussehbar und das Kind genauso nervig ? :ugly:
Once upon a Time (ABC) 30.01.2012, 10:39Blöckchen
Nun, da du ziemlich zügig von Henry genervt warst, seh ich da ein bisschen schwarz, der verschwindet ja nicht einfach aus der Serie. ;) Aber die letzten Folgen (Stand 1.10) stand er nicht mehr so sehr im Mittelpunkt.
Manche Sachen sind nach wie vor vorhersehbar, manche weniger, aber wenn du schon an dem Punkt warst, dass du's beschissen fandest, weiß ich nicht, ob du deine Meinung jetzt um 180° drehst. Ich kann für meinen Teil sagen, dass ich bis einschließlich Folge 1.06 überlegt habe, die Serie zu kippen - aber wegen einzelner Charaktere dran geblieben bin. 1.07 fand ich dann wesentlich stärker als die Vorgängerfolgen - seitdem ist das Niveau meiner Ansicht nach auch um einiges höher.
Once upon a Time (ABC) 31.01.2012, 11:11Blöckchen
Wäh, Doppelpost, aber okay.

1.11 gefiel mir jetzt wieder nicht so gut - [/spoiler] gut, die Story, wie der Dschinni im Endeffekt in den Spiegel kam, fand ich von der Idee her durchaus gut, aber die Umsetzung nicht so pralle. Dass Sidney ein falsches Spiel spielt und die Aktion mit der Wanze und dem Einbruch für Emma nur nach hinten losgehen konnte, war dermaßen vorhersehbar, dass es schon ärgerlich war.

Lustig fand ich,
dass das neue "Schloss" dem der bösen Königin so ähnelte. [spoiler]

Alles in allem hoffe ich, die nächsten Folgen besinnen sich wieder auf das höhere Niveau der vorangegangenen Episoden.
Once upon a Time (ABC) 31.01.2012, 12:02Ric
fand die Folge wieder ziemlich gut ;)

Aber dieser Flaschengeist passte irgendwie nicht in die Gebrüder Grimm-Welt :D

Die Effekte und manche Kostüme fand ich wieder schrecklich ^^ (der aufgeklebte Bart von Sydney in der Märchenwelt war ab und zu völlig schief und die ganzen Gebäudeaufnahmen wirkten extrem billig )

Aber von der Story und den Charakteren her ist die Serie richtig stark :-) Storybrook und die Märchenwelt werden wie schon bei LOST durch die Flashbacks perfekt verbunden :y:

Dass Sydney mit der Evil Queen zusammenarbeit war eh klar :D Egal was Emma macht, sie kann ihr gegenüber einfach nicht bezwingen :( Aber ich glaub dieser Bau des Spieplatzes war nur ein Vorwand für was Größeres, wo auch Mr. Gold seine Finger mit drinn hat (!)

Henry's Buch ist ja jetzt auch verschwunden! Bin gespannt was dieser neue Charakter damit vorhat :O
Once upon a Time (ABC) 13.02.2012, 16:53Ric
waah Claire WTF! :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 13.02.2012, 18:01Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
waah Claire WTF! :hibbel:


Yay! :clap:
Die Folge hat mir persönlich um ein Vielfaches besser als die letzte gefallen. Gut, es ging um Rumpelstilzchen, der hat bei mir einen Stein im Brett :D - aber trotzdem - auch die Story fand ich um einiges besser als beim letzten Mal.
Once upon a Time (ABC) 13.02.2012, 18:16Ric
Bei dieser Folge ist mir wieder aufgefallen wie genial Robert Carlyle die beiden Charaktere Mr. Gold und Rumpelstilzchen verkörpert :O Von völlig schräg und witzig bis gefühlskalt und ernst ist da alles dabei :D

Schöne "Valentinstags-Folge" mit interessanten Flashbacks und tollen Dialogen :y:

Krass war auch das Ende als Belle da in dieser Zelle saß :O
Once upon a Time (ABC) 13.02.2012, 23:25Mogry
Ich wusste vorher schon, dass Emilie in dieser Folge die Belle spielt. :l: Es war einfach schön.
Das Ende fand ich dann auch krass, aber so hart es auch war, es lässt mich hoffen, dass man Emilie nochmal sehen wird. :)
Und Rumpelstilzkin/Mr. Gold ist einfach toll.

Und Ashley war die Cinderella, oder? Ich muss mich gerade nochmal vergewissern. Da war das Kind und so... :D Schön, dass sie auch nochmal so auftaucht. :)
Once upon a Time (ABC) 14.02.2012, 00:25Ric
Zitat:
Und Ashley war die Cinderella, oder?


Ja genau! Find's super dass sie wieder dabei ist :y: Die Serie ist einfach toll :-) Nur das Setdesign und die Effekte sind jedes Mal ein Graus :D
Once upon a Time (ABC) 06.03.2012, 16:12Blöckchen
Da war sie wieder kurz, die Belle! :-)

Die Folge hat mir wieder gut gefallen, während ich die vorangegangene Folge mit Kathryn eher durchschnittlich fand.
Man hat ja so einiges gelernt: Grumpy hieß mal Dreamy und die Liebe zwischen Zwergen und Feen ist also ähnlich unmöglich wie die zwischen Mann und Nonne. :D
Nun stellt sich natürlich die Frage, was mit Kathryn geschehen ist. Ob sie in der Gummizelle neben Belle sitzt? :ugly:
Aber Emmas Ermittlungsmethoden... also ich weiß nicht... Die vertraut Sidney dermaßen blind:patsch: ; anstatt selbst die Liste der Telefonanrufe zu beantragen, verlässt sie sich auf Sidney :rolleyes:. Hoffentlich kapiert sie bald, was der für ein Spiel spielt, dieser Handlungsstrang ist mehr als ärgerlich.

- Editiert von Blöckchen am 07.03.2012, 12:36 -
Once upon a Time (ABC) 06.03.2012, 18:04Ric
Ich fand die Folge schrecklich :ugly: Schon der Anfang mit "Dreamy" aka "Grumpy" ^^ der aus dem Ei schlüpft war doof :P Sonst war die Folge sehr langweilig und bot nix neues. Eine der schlechtesten Folgen bisher :ugly:
Once upon a Time (ABC) 07.03.2012, 15:01Blöckchen
Zugegeben war die Zwergen-Story klebrig süß und vorhersehbar. Aber diesmal mochte ich das irgendwie. ;)
Once upon a Time (ABC) 12.03.2012, 23:16Mogry
In 1x15 Red-Handed gings dann ja mal richtig heiß her. Auf jeden Fall ein sehr interessanter "Storytwist" innerhalb der Märchenwelt. Red ist also selbst der Wolf. :O Und natürlich hat sie ein paar ihrer Sinne in die normale Welt mitbekommen. :D
Die Folge hat es auf jeden Fall geschafft zu überraschen und wieder ein paar Fragezeichen mehr in meinen Kopf. Auch den Cliffhanger fand ich gelungen. Ich hatte schon kurz gehofft, dass da die Fingerabdrücke der Bürgermeisterin gefunden wurden. Aber dem war dann ja nicht so. :isdead:
Und schön, welchen Fake-Namen sich Snow in der Märchenwelt überlegt: Magarete, nööö Mary. :lol:
Once upon a Time (ABC) 12.03.2012, 23:36Ric
Jopp 1x15 war echt gut :-) Dass Red jetzt der böse Wolf ist hätte ich echt nicht gedacht :ugly: War aber auf jeden Fall ein gelungener Twist ;) Der Cliffhanger am Ende war verdammt gut, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen dass Mary Margaret das getan hat :O

Ich find's super dass endlich mal Rotkäppchen ihre Flashbacks bekam :y: Jetzt haben sie ja fast alle Charaktere durch wie's aussieht ^^
Once upon a Time (ABC) 13.03.2012, 08:05Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
Jopp 1x15 war echt gut :-) Dass Red jetzt der böse Wolf ist hätte ich echt nicht gedacht :ugly: War aber auf jeden Fall ein gelungener Twist ;) Der Cliffhanger am Ende war verdammt gut, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen dass Mary Margaret das getan hat :O

Ich find's super dass endlich mal Rotkäppchen ihre Flashbacks bekam :y: Jetzt haben sie ja fast alle Charaktere durch wie's aussieht ^^


Kann ich genau so unterschreiben. Dass Peter der Wolf sein könnte, der Gedanke kam mir relativ schnell, von daher war diese Überraschung zum einen sehr gelungen - auch durchaus die, dass Peter seine Begegnung mit Red als Wolf nicht überlebte.

Jup, das Ende kam wirklich sehr überraschend... hmmm, ob Mary Margaret vielleicht als Snow mal eine dieser Herzaufbewahrungsgefäße in den Fingern hatte... und ob es sich tatsächlich um Kathryns Herz handelt ansonsten wär die Frage interessant, wessen Herz darin sein könnte und weshalb es dort vergraben war, wenn es denn nicht als Falle für Mary und David gedacht war.
Ich denk auch, langsam dürften die wichtigsten Charaktere durch sein. Oder ob es noch ein Dornröschen gibt, :ugly: oder was von Pinocchio und Gepetto? Außerdem frage ich mich, wer dieser komische Arzt sein soll, oder kam das irgendwann nebenbei und ich hab's vergessen? :???:
Once upon a Time (ABC) 13.03.2012, 19:55Ric
Stimmt Dornröschen, Pinocchio und Gepetto können sie noch bringen ^^ :dafür:
Once upon a Time (ABC) 13.03.2012, 20:35Mogry
Es gibt noch soooo viele Märchen!
Rapunzel, Schneeweißchen und Rosenrot (an die musste ich gestern mit Red und Snow denken, als sie durch den Wald stapften), der gestiefelte Kater, der Froschkönig, der Wolf und die sieben Geißlein, Brüderchen und Schwesterchen, Frau Holle, die Bremder Stadtmusikanten...
Und das sind nur die, die mir echt spontan einfallen, wenn auch gewisse Teile aufgrund ihrer tierischen Protagonisten eher keine Rolle spielen dürften. Andererseits war Gimini die Grille ja auch schon zu sehen und menschlich.

Ich muss übrigens nochmal sagen, dass 1x15 echt richtig gut war. Flasht mich irgendwie immernoch, weil es so überraschend, unterhaltsam und spannend war! Man will einfach nur noch weitergucken. :isdead:
Die Serie macht Revenge doch noch langsam den Rang des besten Neustarts der Season streitig. :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 19.03.2012, 22:58Ric
Yes! Auch 1x16 war verdammt gut :-) Tolle Serie! Hoffe bald kommt die Nachricht über die Verlängerung um eine weitere Staffel 8-)
Once upon a Time (ABC) 26.03.2012, 20:40Ric
waah WTF :O Wonderland :hibbel:

coole Folge mit dem Hutmacher :D
Once upon a Time (ABC) 29.03.2012, 14:33Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
waah WTF :O Wonderland :hibbel:

coole Folge mit dem Hutmacher :D


Hat mir auch sehr gut gefallen. Aber der hatte ja mal 'nen ordentlichen Knall. :D

Bin mal gespannt, was Gold nun konkret im Schilde führt.
Once upon a Time (ABC) 29.03.2012, 20:41Ric
Zitat:
Bin mal gespannt, was Gold nun konkret im Schilde führt.


jopp er und die Bürgermeisterin scheinen ja die einzigen zu sein, die sich an ihre Leben in der Märchenwelt erinnern (!)
Once upon a Time (ABC) 03.04.2012, 10:54Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
Zitat:
Bin mal gespannt, was Gold nun konkret im Schilde führt.


jopp er und die Bürgermeisterin scheinen ja die einzigen zu sein, die sich an ihre Leben in der Märchenwelt erinnern (!)


Mal abgesehen von dem leicht gestörten Hutmacher, aber der ist ja erstmal verschwunden.

Die aktuelle Folge gab dann auch endlich mal Aufschluss darüber, was Snow der Königin Böses angetan hat. War ja ein arg leichtgläubiges Kind...
Endlich hat Emma entdeckt, dass Sidney falsch spielt. War ja kaum noch auszuhalten, wie leicht sie ihm vertraute.
Und Kathryn lebt - ich hatte es mir fast gedacht - so ohne Leiche war ihr Verschwinden nicht gerade glaubwürdig - und DNA-Resultate kann man ja leicht fälschen, wenn man böse Königin ist. :D Nun ist nur die Frage, ob ihr Auftauchen noch rechtzeitig für Mary-Margaret kam.
Once upon a Time (ABC) 08.04.2012, 18:13Mogry
Die Hutmacherfolge hat echt Spaß gemacht. :)

Die letzte Folge fand ich dann aber nur bedingt gut. Irgendwie zieht für mich das Argument, warum Regina Mary Margaret hasst nicht. Es ist natürlich total märchenhaft, dass es mal wieder um die Liebe geht. Aber irgendwie passt es nicht zu Regina und des Weiteren sollte sie eigentlich viel mehr ihre Mutter hassen und nicht das Kind (welches natürlich einfach kindlich leichtgläubig war).
Soll sie einfach weiterhin so böse sein, das Mitgefühl wurde bei mir nicht geweckt.

Aber ansonsten war die Folge auch wieder sehr spaßig! Ich will, dass die bald mal die Staffelverlängerung verkünden!
Once upon a Time (ABC) 03.05.2012, 22:58Mogry
Ich habe vorhin dann auch endlich 1x19 und 20 gesehen. Und OMG!!! :isdead:

Irgendwie hat sich die Serie jetzt nochmal so dermaßen gesteigert! Es ist alles so wahnsinnig durchdacht und fügt sich einfach so perfekt zusammen! Die schönen Rückschlüsse zum Piloten hin! :l: Pinocchio also. :y: Und dabei wurde man zwischenzeitlich ja echt (mal wieder) total auf die falsche Fährte gelockt. August als Rumpelstilzkins Sohn hätte schon echt gut gepasst. Ich war ja schon fast enttäuscht, dass er es dann doch nicht war. :ugly: Stattdessen spielt er als Pinocchio aber jetzt eine ganz andere wichtige Rolle. Und dann hat Emma nichtmal das Holzbein gesehen :isdead: und haut jetzt auch noch mit Henry erstmal ab aus Storybrooke. doppel- :isdead:

Ich will weitergucken! :hibbel:

Und ein weiteres Mysterium ist zu klären: Warum hat Pinocchio rote Haare, August hingegen ganz klar dunkle Haare?! :ugly:

- Editiert von Mogry am 03.05.2012, 23:02 -
Once upon a Time (ABC) 03.05.2012, 23:09Ric
bin auch auf aktuellen Stand :-) wunderbare Serie :y:

Zitat:
Und ein weiteres Mysterium ist zu klären: Warum hat Pinocchio rote Haare, August hingegen ganz klar dunkle Haare?! :ugly:


:lol: hab ich mir auch beim Gucken der Folge gedacht ^^ Epic Casting-Fail würd ich mal sagen :ugly: leider war ja der Junge schon im Piloten zu sehen und da mussten sie ihn halt wieder nehmen ;)

diesmal gab's ja endlich ein Gepetto/Pinocchio-Flashback :O
Once upon a Time (ABC) 03.05.2012, 23:48Mogry
Jap, da haben sie damals wohl nicht nachgedacht...

Ihnen wurde wohl bewusst, dass sie nach dem Tod des Sheriffs einen neuen Love Interest für Emma benötigten und da ist so ein heißer dunkelhaariger Motorrad fahrender, Dreitagebart tragender Typ vermutlich besser geeignet als ein schlaksiger Typ mit roten Haaren. :ugly: :dunno:
Vielleicht gibt es ja doch Magie in dieser Welt, die für ne neue Haarfarbe sorgt?!

Streng genommen hätte man dann wohl August anders casten müssen (da Pinocchio ja einfach eher da war) oder wenn man es von Anfang so geplant hatte, direkt nen anderen Pinocchio.^^

Oh man, ich will jetzt echt weiterschauen. Und nur noch 2 Folgen. OMG
Und dann gibts bestimmt einen ganz fiesen Cliffhanger (ne zweite Staffel sehe ich einfach schon mal als bestätigt an, auch wenn es dazu noch keine offizielle Stellungnahme gibt). abc hatte ja bisher scheinbar einfach noch kein Bock auch nur eine einzige Serie offiziell zu verlängern. Bei den Upfronts kommt dann bestimmt die Überraschung: Keine Serie wird verlängert, weil der Sendebetrieb eingestellt wird. :umad:
Once upon a Time (ABC) 04.05.2012, 15:45Ric
Die Serie wird sicher verlängert bei den guten Quoten! Da kann man schon sicher davon ausgehen.
Once upon a Time (ABC) 08.05.2012, 08:57Blöckchen
Der Schuss von Regina ist wohl nach hinten losgegangen...
Once upon a Time (ABC) 08.05.2012, 09:14Ric
Das war so klar dass er da reinbeißt! Holy shit :o
Once upon a Time (ABC) 08.05.2012, 09:17Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
Das war so klar dass er da reinbeißt! Holy shit :o


Dacht ich mir auch - so hat Emma keine Ausrede mehr, ihm nicht zu glauben. Zumindest dürfte sie nun davon überzeugt sein, dass Regina es vielleicht nicht ganz so gut mit ihr meint. :ugly:
Once upon a Time (ABC) 08.05.2012, 21:50Mogry
Eigentlich plätscherte die Folge (in der nichtmagischen Welt) doch irgendwie ziemlich vor sich hin, da hatte ich nach der letzten Woche doch schon mehr erwartet. Auch in dem Bewusstsein, dass es nächste Woche ja das Finale gibt. Aber dann kam am Ende doch noch der (nicht so überraschende, aber trotzdem sehr effektive) WTF. :y:

Einfach so eine tolle Serie! Die Serie hat sich zu einem absoluten Must See entwickelt! :l:
Once upon a Time (ABC) 11.05.2012, 08:46Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
Die Serie wird sicher verlängert bei den guten Quoten! Da kann man schon sicher davon ausgehen.


Und jetzt ist es auch endlich offiziell. :clap: :yay: :clap: :yay: :clap: :yay:

http://www.serienjunkies.de/news/once-upon-time-maerchenserie-erhaelt-38976.html
Once upon a Time (ABC) 11.05.2012, 10:52Ric
yeeeees :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 14.05.2012, 22:48Ric
Zum Finale:

Hmm schöner Abschluss einer wirklich guten 1. Staffel :y: Leider war's viel zu kurz bzw. abrupt :ugly: Bin schon gespannt auf Staffel 2 in der's wohl auch in der realen Welt magisch zugehen wird :D

An den Effekten dürfen sie aber bitte etwas arbeiten ^^

- Editiert von Ric am 14.05.2012, 22:53 -
Once upon a Time (ABC) 15.05.2012, 10:31Blöckchen
Ich fand das Finale nicht überragend, aber auch nicht schlecht - aber ein bisschen überladen mit Handlung, Emmas Erkenntnis beispielsweise, dass alles wahr ist, kam jetzt arg schnell. Auch Rumpels Wiedersehen mit Belle hätte man schöner ausbauen können, genauso Jeffersons Rolle.
Aber trotz allem ein Finale, mit dem ich gut leben kann, die Karten werden neu gemischt und ich bin ziemlich gespannt, welche Richtung die Handlung mit der zweiten Staffel einschlagen wird.
Once upon a Time (ABC) 15.05.2012, 20:29Ric
ich fand's auch bissl sehr gehetzt, aber im Großen und Ganzen wars ein recht ordentliches Finale ;)
Once upon a Time (ABC) 16.05.2012, 08:04Blöckchen
Zitat:
Original von Ric
ich fand's auch bissl sehr gehetzt, aber im Großen und Ganzen wars ein recht ordentliches Finale ;)


Jup - und es gab immerhin ein kurzes Wiedersehen mit dem Huntsman. :-)
Once upon a Time (ABC) 16.05.2012, 18:39Mogry
Ich kann mich euch da einfach komplett anschließen.

War doch alles sehr überrumpelnd, aber vom Inhalt schon echt interessant und krass.

Ich war sogar kurzzeitig echt überzeugt, dass Henry tot ist, obwohl die Auflösung einfach total klar war. :ugly: Rumpelstilkin ist, wie erwartet, der eigentlich Böse/Intrigante.
Aber man hätte aus der ganzen Story sicherlich 2-3 Folgen machen können. Die Erkenntnis von Emma war tatsächlich einfach viel zu abrupt, genau so Belle+Rumpelstilkin, Jefferson... Wie Blöckchen es ja auch schon gesagt hat.

Ich bin echt gespannt, wie es weitergehen könnte, jetzt wo doch alle über ihre Märchenfigur Bescheid wissen. Oder geht diese Erkenntnis mit dem Einzug der Magie einfach direkt wieder verloren?

Aaaah, ich will, dass es weitergeht! :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 22.05.2012, 21:16Vroni
ich kann euch allen nur zustimmen, eine sehr abrupte Auflösung. Aber irgendwie hab ich mich total gefreut, als sie sich dann endlich wieder gefunden haben und erinnern konnten. Und Belle! (l) Sie muss unbedingt Main Cast werden!

Auf die zweite Staffel bin ich auch total gespannt, und ich hoffe wirklich, dass sie nicht einfach alles vergessen machen, das würd alles zerstören :(
Once upon a Time (ABC) 22.05.2012, 22:12Mogry
Ich hoffe bei Belle ja auch ganz doll! Die Ausgangslage ist eigentlich total super und ehrlich gesagt wäre es schwer verständlich, wenn sie jetzt einfach wieder verschwinden würde (ohne das Dorf zu verlassen).
Sorgen machte mir trotzdem etwas: Emilie de Ravin hatte eine Hauptrolle in der neuen Serie Americana ergattert. Aber soweit ich weiß, gabs für Americana keine Serienbestellung, oder habe ich es übersehen?
Somit sollte Emilie doch einfach ganz schnell Main Cast werden! *daumendrück*
Once upon a Time (ABC) 01.06.2012, 07:58Snuffkin
Zitat:
Original von Ric
haha wie geil :D



Das ist das beste bisher an der Folge. Mein Freund hält mich die ganze Zeit für verrückt weil ich mich immer so freu wenn irgendwas lostiges kommt :ugly: Ich oute mich halt jetzt vollkommen als fangirl :D Übrigens find ich noch sehr lostig, dass es ja irgendwie der selbe aufbau ist. Jede folge hat nen Charakter der irgendwie seine vergangenen Schwächen aufarbeitet.


Ansonsten find ich die Serie an sich immernoch ein bisschen fad. Es ist ganz nett wenn man die ganze Zeit raten kann wer welcher Charakter ist.
Die flashbacks in die Märchenwelt find ich meistens doof weil sie billig aussehen. Aber es hält sich ja noch in Grenzen. Die Stories an sich sind auch eher schwach aber echt gute Abendunterhaltung. Geil wäre, wenn Henry wirklich einfach nur verrückt ist :ugly:
Once upon a Time (ABC) 01.06.2012, 09:30Ric
Ja in Sachen flashbacks und character-centrics in jeder folge haben sie sich schon viel von Lost abgeguckt. Finds durchaus spannend bin aber gespannt wie sie die Fans über mehrere Staffeln hinweg bei der Stange halten wollen ^^
Once upon a Time (ABC) 02.06.2012, 12:36Snuffkin
Also das liebesgedöhns zwischen white und Charming in der echten Welt geht mir auf die nerven, dafür ist Henry nicht mehr so nervig. Ich mag Rumpelstilzchen bisher immernoch am liebsten. Die Königin nervt auch nur mehr naja bin mal gespannt wie es jetzt weitergeht, wo der Schriftsteller da ist ^^
Once upon a Time (ABC) 02.06.2012, 16:00Snuffkin
Whiii die Folge mit Emilie war ja superschön. die liebesgeschichte war tausendmalschöne als das hin und her zwischen realo Schneewitchen und dem Prinzen. Hätte denen so ein Happy end gewünscht. Rumpelstilzchen ist der coolste :l:
Once upon a Time (ABC) 03.06.2012, 13:05Snuffkin
Können nicht alle sterben und es nur noch rumpelstilzchen geben :D :l: Er ist so toll und reißt die Serie total raus :l: Seine Boshaftgigkeit ist auch einfach viel angenehmer als die von der bösen köngigin. Die ist einfach nur langweilig und dumm.
die meisten anderen gehen mir echt nur mehr auf die nerven, ganz besonders mary und david ... vielleicht bessert sich das ja jetzt, wo alle wieder wissen wer sie sind. Mal gucken ob ich nächste Staffel dann auch wieder anschauen werd.

Schön, dass Belle wieder zurück ist.

Denke dass mit der Magie ist ne echt gute lösung um es spannend zu halten. Sei sind nicht ganz zurück in der Märchenwelt aber jetzt gibts wenigstens wieder was spannendes mit der Königin etc etc. bin gespannt wie das wird :D
Once upon a Time (ABC) 03.06.2012, 19:13Ric
@ Snuffi: hast du dir die letzten paar Folgen jetzt alle auf einmal reingezogen? :ugly:
Once upon a Time (ABC) 03.06.2012, 20:17Snuffkin
hab die ganze staffel dieses WE geguckt, ja :ugly: War voll schön
Once upon a Time (ABC) 03.06.2012, 20:50Ric
Zitat:
hab die ganze staffel dieses WE geguckt, ja :ugly: War voll schön


WTF? ^^ na dann kanns ja nicht so schlecht gewesen sein :P
Once upon a Time (ABC) 04.06.2012, 09:09Snuffkin
nöö war echt ganz nett zum Abschalten. :D
Once upon a Time (ABC) 15.06.2012, 17:38Mogry
Eine Gastdarstellerin der 1. Staffel wurde zur Hauptdarstellerin befördert:

Ruby/Red gehört jetzt zum Hauptcast.
Zugegeben, sie war eigentlich schon vorher gefühlt erweiterter Hauptcast. :D


Mich freuts. :)
Once upon a Time (ABC) 20.06.2012, 22:03Mogry
Und eine weiterer neuer Hauptdarsteller. :yay: OMG :isdead: Das hatte ich ja soooo gehofft!

Emilie de Ravin wird befördert. :l: :mcdreamy:
Quelle: myfanbase

Da bin ich echt megafroh, dass Americana keine Serienbestellung bekommen hat. Konnte mir nicht vorstellen, wie sie Belle noch hätten zeigen können, wenn sie doch in einer anderen Serie als Hauptdarteller agiert. Das wäre sicherlich auf ein Minimum reduziert worden, oder Belle wäre ganz rausgeschrieben worden. Dabei geht es nach dem Staffelfinale gar nicht ohne Belle! :y:


Das freut mich echt extrem. :D
Once upon a Time (ABC) 21.06.2012, 11:10Blöckchen
@Mogry: Das sind wirklich tolle Neuigkeiten! :yay: Wäre wirklich ganz schön blöd gewesen, wenn sie hätte rausgeschrieben werden müssen (oder durch jemand anders ersetzt worden wäre...).
Once upon a Time (ABC) 21.06.2012, 14:58Snuffkin
irgendwie ist für mich beides nicht überraschend. Sind ja beides zentrale figuren :ugly:
Once upon a Time (ABC) 21.06.2012, 15:26Mogry
Ja, ich finde es auch nicht überraschend, aber gerade im zweiten Fall war es nach dem Finale noch höchst fragwürdig. Sie hatte halt ne andere Hauptrolle in Aussicht. Da die Serie aber halt keine Bestellung bekommen hat, habe ich eigentlich täglich auf diese Nachricht gewartet. :ugly:
Once upon a Time (ABC) 21.06.2012, 20:33Vroni
Zitat:
Original von Mogry
Und eine weiterer neuer Hauptdarsteller. :yay: OMG :isdead: Das hatte ich ja soooo gehofft!

Emilie de Ravin wird befördert. :l: :mcdreamy:
Quelle: myfanbase

Da bin ich echt megafroh, dass Americana keine Serienbestellung bekommen hat. Konnte mir nicht vorstellen, wie sie Belle noch hätten zeigen können, wenn sie doch in einer anderen Serie als Hauptdarteller agiert. Das wäre sicherlich auf ein Minimum reduziert worden, oder Belle wäre ganz rausgeschrieben worden. Dabei geht es nach dem Staffelfinale gar nicht ohne Belle! :y:


Das freut mich echt extrem. :D


Jippieee!! :) Als ichs gelesen hab, war mein Tag gerettet :) Ich freu mich schon!! :)
Once upon a Time (ABC) 06.09.2012, 08:53Luke
Hab gestern aus Langeweile ( :O ) mal die erste Folge geschaut und ich weiß gar nicht was man dazu sagen soll :D Irgendwie noch ziemlich verwirrend, denke man muss die beiden Handlungen erst mal besser verstehen und die Leute auch zuordnen, die sehen ja teilweise doch sehr unterschiedlich aus (andere Frisuren vor allem) ;)
Once upon a Time (ABC) 06.09.2012, 09:45NaniFee
Ich werde es Mittwoch anfangen. Denn da startet die Serie ja auf Super RTL. Bin gespannt. Die Vorschau sah interessant aus.
Once upon a Time (ABC) 30.09.2012, 16:35Kirsche
Hab mir in den letzten zwei Tagen die gesamte Staffel reingezogen :ugly: . Darf man auch keinem erzählen :dunno:.
Finde dass die Serie gegen Ende doch sehr an Spannung zugenommen hat. Da konnte ich einfach nicht aufhören zu gucken.

Was den neuen Hauptdarsteller
Emilie
angeht freue ich mich auch, dass er jetzt dem Hauptcast angehört, allerdings frage ich mich obs mir im Bezug auf die Handlung so gefallen soll.

Bei "die Schöne und das Biest" ist es ja nun schon so dass Belle das Biest durch ihre Liebe überzeugt. Hier sieht es bei diesem Finale nun aber doch gar nicht so aus. :rolleyes: Soll heißen wir können wohl auch in Zukunft von Rumpelstilzskin (schreibt man das so? - die englischen Aussprachen einiger Märchennamen werd ich wohl nie überwinden :D ) keine guten Taten erwarten. Demnach hat Belle zwei Möglichkeiten. Entweder sie verlässt ihn (glaub ich erstmal nich) oder sie entwickelt sich auch in so eine Richtung und lässt sich diesbezüglich von ihm einlullen (Bitte nicht! Fänd ich total unpassend für diesen Charakter).
Once upon a Time (ABC) 01.10.2012, 20:09Mogry
Wir sind hier auf abc-Stand, oder? Ansonsten lest jetzt besser nicht weiter. ;)

@Kirsche: Schön, dass du die Serie für dich entdeckt hast. :D Und du kannst ja auch so dermaßen froh sein, dass du jetzt nicht monatelange warten musst. :D Bzgl. deines zweiten "Spoilers" und was man jetzt in 2.01 gesehen hat:
Da gibt es dann wohl noch eine Möglichkeit. :) Sie bleibt bei ihm, weil sie ihn liebt und ändern möchte. Sinnvoll? Keine Ahnung, aber ich fands gut. :D

zu 2.01 generell:
:yay: :isdead: Ich bin voll geflasht und so glücklich, dass die Serie zurück ist. Mir hat der Staffelauftakt echt wahnsinnig gut gefallen.

Direkt der Anfang war einfach großartig! Und es hat mich so dermaßen an den Start der zweiten Staffel von Lost erinnert. Man dachte in den ersten Minuten, man sei im falschen Film. Warum New York? Und wer ist der Mann? Seine True Blood-Rolle wird Michael Raymond-James hier ja wohl nicht wieder eingenommen haben. :D Einfach toll! :l:
Es gibt auch schon eine erste Vermutung (wie ich gerade gelesen habe) wer dieser Mann sein könnte (ich setze es mal in Spoiler, auch wenn es natürlich einfach ne Vermutung ist).
Baelfire, der Sohn von Rumpelstilzkin. Er ist ja damals durch das Portal verschwunden und seine Geschichte steht noch aus. Und es passt einfach!

Dann ging es natürlich zurück nach Storybrooke. OMG und sie durften wirklich alle ihre Erinnerung behalten. Auch diesbezüglich hatte ich etwas Angst. Und was sie daraus dann gemacht haben gefällt mir auch einfach richtig gut.
Zuerst mal Regina: Warum hatte sie Anfangs keine Macht und später konnte sie David an die Wand nageln? Liegt es an Emma?
Emma und Snow sind jetzt wieder in der Märchenwelt, welche doch noch irgendwie existiert. WTF :O Erstmals mal wieder keine Flashback sondern ein Blick in eine parallele Zeitlinie (mal wieder Erinnerungen an Lost).

Ich muss meine Gedanken jetzt erstmal ordnen, die Folge war echt voll mit allem! Ich finde es einfach nur großartig, dass sie es so gut weiterspinnen konnten. So viele neue Fragen deren Auflösung man unbedingt wissen will. Und mit Mulan kommt ein weiteres Märchenreich dazu, kein Grimm, kein Wunderland. Und laut Promos ist dies ja auch noch nicht das Letzte. ;) :hibbel:
Am liebsten würde ich einfach direkt weiterschauen!
Once upon a Time (ABC) 01.10.2012, 22:49Ric
kann Mogry eigentlich nur zustimmen, der Auftakt war echt gelungen :y:

sogar die Effekte wirkten etwas besser als noch in Staffel 1, da hat man offenbar mehr Budget erhalten ^^

sonst fand ich die Lösung mit der parallenen Zeitlinie anstatt Flashback's gut gewählt ;) so kann's weitergehen!
Once upon a Time (ABC) 02.10.2012, 00:30Vroni
Also die Special Effects waren trotzdem immer noch schwach. Als dieser Geist da Regina in der Zelle einsaugen wollte, sehr sehr schwach.

Aber ansonsten hat mich der Auftakt auch geflasht. Ich hatte bissl Angst, was kommt, aber sie haben es gut umgesetzt. Und mit den zwei Mädels in der Paralellwelt gibts jetzt für jeden auch wieder was zu tun, da hatte ich bissl Angst vor, wie sie es jetzt weiter umsetzen wollen.

Wegen der Magie: Rumpel sagt ja zu Regina in der Zelle, dass die Magie hier anders funktioniert, vielleicht musste sie das erst rausfinden und konnte deshalb im ersten Augenblick den Arzt nicht weg"pushen". War zumindest meine Erklärung dafür.

Am Anfang war ich äußerst irritiert, ob ich nicht aus Versehen die falsche Serie erwischt hab, manchmal können die ja falsch gelabelt sein. Aber dann hab ich Gott sei Dank Ginnifer Goodwin gelesen und ich war wieder beruhigt. Mal schauen, was mit dem Typen wird. Dein Spoiler könnte ja sehr gut möglich sein, Mogry
Once upon a Time (ABC) 02.10.2012, 13:47Luke
@Snuffi und Kirsche: Ich finde das Once Upon a Time eine der ganz wenigen Serien ist die ich mir auch gerne an einem Stück anschauen würde :dunno: Die ersten 2,3 Folgen gehen noch, aber dann wird es ein wenig komplizierter weil ja in der Märchenwelt die Handlung sozusagen rückwärts läuft (zumindest bis 1.06 wo ich jetzt bin) ;) und da ist es bestimmt schöner wenn man es sehr zeitnah sieht :-)

@Mogry: Ich les schon drum herum, aber ein eigener Thread lohnt wohl kaum denke ich :D

Ich fand jetzt das 1.06 bisher die beste Folge war, das ist so eine tolle Liebesgeschichte :l:
Once upon a Time (ABC) 11.10.2012, 16:05Luke
Wow, die Folge 1.07 (Das Herz ist ein einsamer Jäger) war ja der Hammer, die war so schön traurig :cry: Das war alles so toll inszeniert, echt Klasse, aber das Ende hätte dann echt nicht sein müssen, jedenfalls der Tod von Sheriff Graham :heul:

Aber was mich jetzt total überrascht hat war das Regina also in der Welt hier ganz sie selbst (also die böse Königin) ist :O An sich dachte man das ja auch die ganze Zeit, aber nach 7 Folgen hatte ich nun geglaubt das sie selbst nicht mehr weiß was sie in der Märchenwelt getan hat :D Es war aber trotz aller Traurigkeit toll wie sehr sich das alles entwickelt hat in der Folge! Da waren Sheriff Graham und Emma fast am Ziel um dann kurz vorher zu scheitern :-/ Oh, Mann ich will jetzt nicht wieder 1 Woche warten :heul: Das ist echt eine Serie die man fast schon an einem Stück gucken muss :ugly: Und so langsam gewöhne ich mich auch an die Rückwärtserzählweise in der Märchenwelt :P
Once upon a Time (ABC) 11.10.2012, 16:55Mogry
@Luke: Keine Spoiler im Folgenden. Ich glaube ich setze jetzt doch auch einfach immer Spoilertags, ist einfacher.

Die Rückwärtserzählweise ist mir gar nicht aufgefallen. Geht das wirklich kontinuierlich immer weiter zurück? Ich dachte, dass sie da in der Vergangenheit wild springen, aber wenn ich so darüber nachdenke, dann könntest du echt recht haben. Ich habe mir da einfach nie Gedanken zu gemacht. :ugly:

Und mit Sheriff Grahams Tod hat man echt nicht gerechnet! Seine Rolle wirkte so dermaßen konzipiert als Love-Interest für Emma... und plötzlich ging es dann ganz schnell. :snüff:
Und den Drang weiterzugucken kann ich auch sehr gut nachvollziehen und irgendwie wird das auch immer schlimmer. :D Wenn ich etwas bemängeln würde, dann wären es die Spezialeffekte. Wobei es mich in der Märchenwelt dann doch gar nicht so stört, weil es diese Welt irgendwie noch "einzigartiger" macht. Ich müsste auch ganz dringend mal weitergucken, hoffentlich komme ich bald dazu, Folge 2 ist ja schon seit Montag raus. :)
Once upon a Time (ABC) 11.10.2012, 16:57Ric
@ Luke: hab ja gesagt, dass die Serie toll ist ;)

btw zu 2x02:

Wieder eine tolle Folge die leider ohne Emma und Snow White UND Belle (wo ist die hin? :ugly: ) auskommen musste! Aber die Flashbacks von Regina waren ja auch sehr interessant :y: Das mit der Linie war schon krass. Das heißt die Bewohner von Storybrook sind noch immer an den Ort gefesselt, es sei denn sie nehmen die "Löschung" ihrer Erinnerungen aus der Märchenwelt in Kauf :( Am Ende gab's wieder einen schönen Cliffhanger mit Regina's Mutter :O
Once upon a Time (ABC) 11.10.2012, 18:03Luke
Zitat:
Original von Ric
@Luke: hab ja gesagt, dass die Serie toll ist ;)


Hast du das nicht auch bei PoI gesagt? :ugly: Da kann ich mich bis dato jedenfalls nicht anschließen :P

@Mogry: Ich weiß ja nicht ob es so weiter geht, aber bis 1.07 müsste alles in der Märchenwelt rückwärts erzählt worden sein! Kann mich aber auch irren, gerade in den ersten Folgen war ich damit ein wenig überfordert :dunno: Und ob die Tricks gut oder schlecht sind ist mir bei der Märchenwelt irgendwie toatl egal, keine Ahnung warum, aber mir isses egal :D
Once upon a Time (ABC) 11.10.2012, 18:22Mogry
Zitat:
Original von Luke
[quote]Original von Ric
Und ob die Tricks gut oder schlecht sind ist mir bei der Märchenwelt irgendwie toatl egal, keine Ahnung warum, aber mir isses egal :D


Das sage ich ja, irgendwie ist es da total egal. Finde ich auch total sonderbar. Vielleicht liegts einfach daran, dass da ja mehr oder weniger alles CGI ist und nicht künstlich versucht wird etwas möglichst real in eine bestimmte Welt einzufügen. :???:
Once upon a Time (ABC) 11.10.2012, 20:36Ric
Zitat:
Hast du das nicht auch bei PoI gesagt? :ugly: Da kann ich mich bis dato jedenfalls nicht anschließen :P


du wirst dich noch wundern mein lieber Luke ^^
Once upon a Time (ABC) 16.10.2012, 21:14Mogry
Wahnsinn wie geil die einfach die neue Staffel gestartet sind. Nach dem Finale hatte man ja echt keine Ahnung, wie es weitergehen wird/könnte... und seitdem ist einfach ein extremes Tempo/Wendungen/Verknüpfungen... Einfach geil!

2.02/2.03:
Ich erkenne schon wieder so einige typische Lost-Methoden. Ein Cliffhanger wird gebaut und in der nächsten Folge wird dieser einfach nicht wieder aufgegriffen (siehe Emma/Snow in der Märchenwelt). Da wollte man unbedingt wissen, wie es in der Märchenwelt in der Jetzt-Zeit weitergeht und man sieht in 2.02 einfach erstmal gar nichts (bis auf die letzten Minuten). Stattdessen geht es in der realen Welt weiter, obwohl das eigentlich erstmal uninteressanter wirkte, zumindest für mich. Aber die Folge war keine gefühlten 5 Minuten alt und schon gabs den Knall, einer der 7. Zwerge wurde also über die Grenze geschickt (grandioses Wahlverfahren. :lol: ) . Sie können die Stadt also doch verlassen. Bisher wirkte es ja immer so, dass immer irgendwas dazwischen kommt. Aber es geht!
Und OMG die Auflösung dahinter finde ich echt grandios. Die Idee wäre mir persönlich gar nicht gekommen. Sie vergessen also wieder, wer sie sind, und das scheinbar für immer. Armer Sneezy. :snüff: Die Idee gefällt mir wirklich extrem gut. Dadurch bleiben natürlich erstmal die Grenzen gewahrt und gleichzeitig bietet es aber durchaus Storymöglichkeiten, wenn man es denn darauf ankommen lassen will.
Näher beleuchtet wurden in Folge 2 dann also David und Regina. David der ohne seine Snow erstmal komplett überfordert ist und Regina die ihre Zauberkraft und ihren Sohn zurück will. Ich finde es einfach herrlich wie jetzt die beiden Charaktere in den einzelnen Personen vorhanden sind. Ein Schwarz-Weiß-Denken ist zudem wieder mal schwer. Es ist ja nun wirklich nicht so, dass Regina schon immer böse war. So schwach ich ihren Grund bzgl. des Hasses auf Snow fand, in dieser Folge zeigt sich doch eigentlich nur erneut, wie wenig Selbstbewusstsein in Regina steckt. Sie versucht da so einiges zu kompensieren und ist so wohl auf den falschen Pfad abgewichen...

Man könnte noch so viel mehr zu der Folge sagen aber es lief ja auch schon Folge 3.
Zurück ging es in die Märchenwelt und eine neue Märchen- bzw. Sagenwelt wurde eingeführt. Sir Lancelot. :D Irgendwie ist das für michs chon echt sonderbar, ich sehe quasi Dornröschen (Grimm), Mulan (chinesisches Märchen bzw. uns ja besser bekannt als Disney) und Lancelot (Artus-Sage) nebeneinander.^^ Verwirrend aber soooo toll! :l:
Auch wenn es dann nicht wirklich der echte Lancelot war, sondern nur die böse Königinnen-Mutter Cora.
Trotzdem war die Geschichte um Snows und Lancelots Vergangenheit echt schön erzählt. Lancelot hat also letztlich wieder dafür gesorgt, dass Snow schwanger werden konnte, auch wenn er ja irgendwie mit dafür gesorgt hat, dass auf ihr der Fluch lastete. Snow sah aber für meine Begriffe etwas zu fröhlich dafür aus, dass Lancelot ihr den letzten Tropfen zurückgehalten hat. Letztlich ist dadurch ja Charmings Mutter tatsächlich verstorben. Aber sie hätte sich ja auch sowieso gerne geopfert. Trotzdem irgendwie komisch.
In der Jetzt-Zeit finde ich die Wandlung von Mary-Magaret zu Snow einfach herrlich. Bei ihr sieht man bisher am deutlichsten, wie der Märchencharakter die Führung übernimmt, weil Snow und Mary-Margaret halt wirklich so unterschiedlich waren, Mary-Margaret fehlte ja irgendwie immer das abenteuerlich-verwegene der Snow. Und schwupps übernimmt sie die Führung über Emma, was bisher immer irgendwie andersrum war. Vermutlich liegt das aber auch mit daran, dass Emma sich in der Märchenwelt halt einfach nicht auskennt.

Und jetzt noch in Schnellform so ein paar Sachen die mir aufgefallen sind, weil ich sonst vermutlich ewig schwafeln würde:
- Auroras Hasse auf Emma und Snow fand ich irgendwie überzogen. Die lagen da doch bewusstlos und kann man da ernsthaft an deren Schuld für Prince Philipps ?Tod? glauben?
- Der Troll war jetzt nur so bedingt gut animiert, aber das kennt man ja schon und stört nicht weiter.
- Die veränderten Verhältnisse an sich. Henry spricht tatsächlich vom Großvater Charming und ihn störts kein Stück.^^
- Jefferson trifft wieder auf seine Tochter! :l: :snüff:
- King George/Widmore in der realen Welt: OMG daran hatte ich bisher ja auch noch gar nicht gedacht. Er hat natürlich jetzt auch seine Erinnerungen zurück.
- Warum stand Rumpelstilzkin an der Grenze? Trauert er nur, dass er nicht wegkann, ohne Erinnerungsverlust oder ist da was anderes?
- Belle hat man beide Folgen leider gar nicht gesehen. Aber sie ist ja auch noch neu viel krasser fand ich, dass Rumpelstilzkin in 2.03 und auch Regina in 2.03 (bis auf eine kurze Szene) überhaupt nicht zu sehen waren. Und komischerweise fehlten sie kein Stück, weil die Serie einfach so viel zu bieten hat. Das fehlen der beiden ist mir erst viel später aufgefallen.
- Mit Cora und George haben wir ja zwei schöne neue Bösewichte, die über ihren bisherigen Status der Rückblicke hinauskommen und bestimmt noch für viele Probleme sorgen.
- Die Verknüpfung zu alten angebrochenen Storylines: Das Herzzimmer in der Gruft und der Schrank im Schloss. Schön, dass man sich an sowas erinnert. Mit dem Herzzimmer war das ja Pflicht, weil da einfach noch nichts abgeschlossen ist, aber auch die Überlegung bzgl. eines Portals und dann der Gedankengang hin zum Schrank. Einfach ne kluge Idee die das Bisherige einfach richtig gut einbaut.

Und dann wird in der nächsten Folge auch noch ein neuer Charakter eingeführt der außerdem auch noch vor wenigen Tagen direkt mal zu einem neuen Hauptdarsteller befördert wurde. Ich bin gespannt, was dieser Charakter zu bieten haben wird. Wer wissen will, von wem ich spreche, der soll einfach in den nächsten Spoiler-Beitrag schauen, da gibts Name und Bild. ;)


Captain Hook

Man hat da ja eigentlich eher einen älteren Herren mit längeren Haaren im Kopf, aber ich bin gespannt, was dieser Captain so zeigen kann. :hibbel:
Hübsch anzuschauen ist er schonmal.^^


So, und jetzt auch wirklich genug. OMG ich bin einfach so geflasht. Die Quoten sind zum Glück weiter hervorragend und ich hoffe, dass hier doch noch so einige sind die mitreden wollen, denn die Serie bietet einfach immer mehr zum bequatschen.
Once upon a Time (ABC) 18.10.2012, 07:21Luke
Folge 1.08 (Verzweifelte Seelen) fand ich nun etwas schwächer, als die beiden grandiosen Folgen zuvor, aber schlecht war sie natürlich keinesfalls ;) Die ganze Rumpelstilzchen-Geschichte ist gar nicht so an mich gegangen, wenngleich sie nicht mal uninteressant war :-/ Ich weiß auch nicht warum, war eben so :dunno:

Mr. Gold hat mir aber nun in unserer Welt auch ein bisschen Rätsel aufgegeben, ich bin mir jetzt nicht mehr so ganz sicher ob er sich nicht auch erinnert wer er mal war, so wie Regina :???: Es macht auf jeden Fall stark den Anschein ;) Giancarlo Esposito als Sydney Glass gefällt mir auch nicht so wirklich, irgendwie passt er nicht in die Rolle eines Trottels, aber da bin ich wohl Breaking Bad geschädigt :D Wobei als Magischer Spiegel macht er schon eine etwas bessere Figur :ugly: Die Story in Storybrooke entwickelt sich im Moment recht langsam und auch in der Märchenwelt ist es eher gemächlich, wobei mit der Folge das Verhältnis vom Rumpelstilzchen zur Königin klar geworden ist und das sich dies dann auch in die reale Welt spiegelt ;)
Once upon a Time (ABC) 18.10.2012, 19:56Ric
zu 2x03:

Wieder eine recht gute Folge die sich diesmal auf beide Storylines (Storybrook bzw. Snow & Emma in der Märchenwelt) konzentriert hat. Wusste gar nicht das Lancelot ein "Farbiger" war/ist :ugly: Regina's Mutter scheint ja noch böser zu sein als ihr Tochter :O Na hoffentlich kommt die nicht nach Storybrooke ^^ Die Effekte fand ich wieder bissl mau, vor allem der Riese :D Der Cliffhanger war ja wieder sehr cool - Charles Widmore! :P


- Editiert von Ric am 18.10.2012, 19:57 -
Once upon a Time (ABC) 19.10.2012, 00:15Mogry
@Ric:
In der Serie Merlin ist mit Sir Elyan ein weiterer Ritter schwarz. :D
Once upon a Time (ABC) 25.10.2012, 13:41Catty
So ich bin jetzt auch auf dem Stand von 2.03. Dachte eigentlich damit wäre ich aktuell, aber es sind ja noch ein paar weiter ausgestrahlt worden.

Also ich mag die Serie. Sie verwurstet alle möglichen Märchen in einer sehr originellen Form. Die Kostüme sind klasse (falls sich jemand wundert wo das Produktionsgeld steckt - in den Spezialeffekten wohl nicht :umad: ). Apropos Spezialeffekte: Mich stört es auch viel weniger, wenn die in der Märchenwelt so grottig sind, weil es irgendwie zur Märchenwelt passt. In der 'realen' Welt ist es weitaus schlimmer. Ich finde es auch komisch, dass die mit dem Budget keine tollen Effekte hinbekommen, bei anderen Serien (wie z.B. Buffy) war es trotz schmalen Budget besser. Wobei bei Once upon a time ja auch teilweise fast alles Computergeneriert ist außer die Schauspieler, die ganzen Hintergrundbilder etc. Dass bei einer Serie die Qualität gerade von diesen Aufnahmen nicht so gut ist wie z.B. bei Herr der Ringe, ist mir auch klar.

Was viel wichtiger ist: Die Charaktere sind toll, ich mag das jeder seine eigene interessante Backstory hat. Schneewittchen war keine süße kleine Märchenprinzessin, sondern kann mit Pfeil und Bogen sowie Schwert umgehen. Rotkäppchen ist auch nicht das niedliche Unschuldige Mädchen, und auch die Zwerge nerven mich weit weniger als im Originalmärchen ;-) Mein besonderer Favorit ist übrigens Rumpelstilzchen. Der Schauspieler ist der Wahnsinn, wie er Rumpel und Mr. Gold so verschieden und doch gleich darstellt.
Henry nervt mich auch nicht, obwohl ich Kinder eigentlich bei Serien hasse.
Was ich auch mag ist, das alles wohldurchdacht ist und viele Sachen nur angedeutet und dann wieder aufgegriffen werden. Diese „Insider“ freuen die Hardcorefans, aber stören die Gelegenheitszuschauer nicht. Ein Beispiel: Die Bemerkung von Mr. Gold, dass er keine Nonnen mag und sie am liebsten rauswerfen würde. :D

Alles in allem eine tolle Serie, bin froh dass meine Schwester mich gezwungen hat sie anzuschauen. Werde sicherlich dran bleiben. Märchen + Kostüme + Verschwörungstheorien und Intrigen, mag ich alles.

- Editiert von Catty am 04.11.2012, 16:15 -
Once upon a Time (ABC) 25.10.2012, 15:19Luke
Ein kleiner Rückschlag war jetzt wieder Folge 1.09 (Im Haus der Hexe) :-/ Diese Hänsel und Gretel Story ist nicht ganz so meins gewesen :P Das konnte dann auch Krycek der Holzfäller nicht retten :ugly:

Das Spannendste war dann wirklich das Ende und die Frage wer dieser geheimnisvolle Motorradtyp war und wie zum Geier ist er in die Stadt gekommen? :O Ansonsten wurde die Story eigentlich gar nicht vorangetrieben, es war quasi Stillstand! Kleine Ausnahmen waren eben die üblichen Grabenkämpfe zwischen Regina und Emma! Auch der gute Mr. Gold hatte einen kleinen aber feinen Auftritt, der mir wieder sagte das er alles weiß (!) Für mich ist es quasi ein Kampf zwischen Regina und Mr. Gold, die beiden sind auch wohl die Einzigen die sicher wissen was gespielt wird (Henry mal ausgeklammert) ;)
Once upon a Time (ABC) 01.11.2012, 07:22Luke
Ach, das war wieder eine tolle Liebesgeschichte :l: Folge 1.10 (Der Schmerz der Liebe) konnte wieder richtig gut punkten und das natürlich hauptsächlich wegen Snow und Prinz Charming, bzw. Mary Margaret und David :-)

Wie gesagt die Liebesgeschichte war toll und der Rest an sich auch! Zwar haben wir noch nicht genau mitbekommen wer der geheimnisvolle Motorradfahrer ist, aber ich bin mir fast sicher das es auch eine Märchenfigur ist ;) So manchmal habe ich das Gefühl das Regina dann doch nicht mehr weiß das sie die böse Hexe ist, sie macht mir oft den Eindruck das sie nicht immer weiß was gespielt wird (so wie eben bei dem Motorradfahrer) :???: Dann frage ich mich noch was Rumpelstilzchen mit dem Haar von Snow will, vielleicht hab ich ja bei meiner Kindheit und dem Märchen was verpasst/vergessen :-/ , ich weiß es auf jeden Fall nicht :P Ach ja, jetzt ging die Geschichte im Märchenreich auf jeden Fall vorwärts, zumindest ist mir das diesmal aufgefallen, sonst lief ja die Story an sich immer zurück, zumindest hatte es so immer den Anschein :-)
Once upon a Time (ABC) 04.11.2012, 16:18Catty
So, bin jetzt auf dem aktuellen Stand.

Die letzte Ep fand ich nicht so prickelnd, Frankenstein-Geschichten mochte ich nie. Wieso hat Regina Dr. Whale nicht erkannt? Vor ein paar Episoden hat sie ihn noch vor dem Haus gefragt, wer er sei. Da er so eine wichtige Rolle gespielt hat, finde ich es schon sehr komisch, dass sie das gefragt hat. Bad Storywriting, ist eigentlich bei der Serie anders.
Once upon a Time (ABC) 08.11.2012, 14:17Luke
Auch diese Geschichte hat mir durchaus sehr gut gefallen, auch wenn bei Folge 1.11 (Frucht des vergifteten Baumes) die Liebesgeschichte doch eher keine Richtige war, da ja Regina den armen Dschinn von Agrabah nur benutzt hatte um König Leopold zu beseitigen :(

Aber trotzdem fand ich es ziemlich spannend und interessant zu sehen wie zum einen König Leopold gestorben ist und zum anderen wie der gute Dschinn in den Spiegel gekommen ist :D Eine tolle Geschichte und wie schon erwähnt fand ich sie auch total fesselnd ;) Im jetzt und hier gab es auch interessantes zu berichten, aber nichts wirklich Gutes :rolleyes: Da hab ich mich genauso an der Nase herum führen lassen wie Emma :angry: Am Ende war alles nur gespielt von Sidney und inszeniert von Regina (!) Es scheint mir auch so als ob unserer guter Sidney, sowie im Märchenreich, in Regina verknallt ist :n: Das kann ja wirklich noch heiter werden, im Moment läuft echt alles gegen Emma :( Das war es dann auch schon fast gewesen, außer noch eine Kleinigkeit, nämlich dem ominösen Motorradfahrer (!) Er hat nun also Henrys Märchenbuch in seinem Besitz :O So langsam werde ich immer Neugieriger wer der Typ ist und was er will :D
Once upon a Time (ABC) 09.11.2012, 22:04Mogry
Nur kurz zu 2.05 (bin etwas hinterher^^) @Catty:
Da verdrehst du was, ich habe extra nochmal nachgeschaut, weil ich es anders in Erinnerung hatte. David stellt die Frage "Who are you?", nicht Regina. Außerdem sagt Frankenstein vorher noch zu ihm "You are not my prince." Also doch ganz klar kein schlechtes Storywriting, sondern ein sehr Gutes, weil sich David und Franky nicht erkennen. ;) :y:

Ich hatte schon mit der Erwähnung des bewünschten Herzens den Gedanken, dass Dr. Whale in Wirklichkeit Dr. Frankenstein ist. Konnte es aber lange nicht so richtig glauben, weil es ja doch eine ganze andere Welt der "Märchen" repräsentiert. Ich fand es dann aber echt gelungen! :y:
Und was das Ganze noch spannender macht: Frankenstein heißt in der Real-Welt Whale. Der Director des Horrorfilms "Frankenstein" von 1931 heißt "James Whale". Zufall??? Krass, wenn sie diese Überlegung tatsächlich schon damals hatten. Und ich traue es unserern Lost-Veteranen Kitsis und Horowitz ganz klar zu! Das spricht doch mal wieder für ein ganz klares Durchdenken der Story.

Trotzdem muss ich auch sagen, dass die Folge mich irgendwie nicht so 100% gepackt hat. Das lag vor allem an Daniel. Irgendwie wurde der mir zur kurz und schnell abgehandelt und er wirkte mir so über in der Realwelt. Allein in der Märchenwelt hätte ich damit leben können, aber die Realwelt mit dem Stall und so. Das war mir alles zu konstruiert. Und natürlich lasse ich ein kleines Kind mit einem fremden Pferd allein in einem engen Stall und haue ab. :gaga:
Ansonsten aber wieder ganz großes Kino.


Ich glaube "Once Upon A Time" ist aktuell mit "The Walking Dead" das beste, was das Fernsehen im Moment für mich bietet! Einfach krass, wie das alles super ineinanderfließt. :isdead: :yay:
Once upon a Time (ABC) 11.11.2012, 10:08Catty
@Mogry: Danke für's klarstellen :) Hätte mich auch schwer gewundert, weil inkonsistentes Storytelling bin ich von der Serie ja nicht gewohnt :)
Once upon a Time (ABC) 11.11.2012, 14:17Mogry
2.06:
Hurley :l:

Mal eine Folge, die das typische Schema anders genutzt hat und endlich erfährt man etwas über Emmas Vergangenheit. Die Jetztzeit ist also (fast) komplett in der Märchenwelt und der Blick in die Vergangenheit geht in die Realwelt.
Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Hook und Emma zusammen geben irgendwie ein cooles Gespann ab, schade, dass das fürs erste schon wieder vorbei ist. Ich bin gespannt, wie Hook sich aus der Hand des Riesen befreien kann, das lässt mich aber auch hoffen, dass man Jorge Garcia nochmal wieder sehen wird. :)
Emmas Vergangenheit an sich war durchaus interessant. Leider war es stylistisch nicht so gut gelungen. Beide sahen deutlich zu alt aus (da hätte man sich ruhig etwas mehr Mühe geben können) und auch von der Mode und dem was so rumstand hätte es auch aus der Gegenwart sein können. Ganz besonders sticht dabei die Hornbrille raus, welche ja wirklich erst so in den letzten 2 Jahren echt wieder modern ist... Aber egal, inhaltlich betrachtet war es super. August hat sich also wirklich schon frühzeitig um Emma "gekümmert", wie es ja quasi auch sein Auftrag war. Ist die Frage, ob man Emma (+Neal) nicht auch so auf die richtige Bahn hätte lenken können. So passt es natürlich viel besser zur typischen Emma-Story. Mal wieder wurde sie für den großen Masterplan allein gelassen. Ich bin übrigens immer überzeugter davon, dass Neal tatsächlich der Sohn von Rumpelstiltskin ist. Er muss doch irgendwie eine Verbindung zur magischen bzw. Märchenwelt haben. Warum hätte er sich sonst so einfach von August überzeugen lassen? Da wird doch irgendwas aus der Märchenwelt in der Box gewesen sein, anders kann ich es mir nicht erklären. Ich bin gespannt, was in der Kiste ist.
Das heißt also, dass Rumpel der andere Opa von Henry wäre. :ugly: :lol: Sehr interessante Verwandtschaftsverhältnisse, die da vorliegen.^^

Und durch diese Folge scheint nun auch endlich Aurora eine Daseinsberechtigung zu bekommen. Sie hat also den gleichen Alptraum wie Henry. Wird über diesen Traum womöglich eine Verbindungsmöglichkeit geschaffen, über die sie sich in den beiden Welten austauschen können. Oder ist der Traum ein schlechtes Omen? Mal abwarten.

Die Serie ist weiterhin aber einfach nur großartig! :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 15.11.2012, 07:25Luke
OK, jetzt bin ich doch ein bisschen verwirrt :ugly: Das Ende von 1.12 (Das Biest und die Schöne) hat mich wirklich ein wenig ratlos zurück gelassen, ich konnte erstmal mit der letzten Szene nichts anfangen! Zudem habe ich noch nicht mal bemerkt das Belle von Emilie de Ravin gespielt wurde :patsch: Ansonsten hat mir die Folge aber wieder sehr gut gefallen :y:

Nun ist es außerdem Sonnenklar und sicher, Mr. Gold weiß wer er ist/war (!) Und das finde ich nun natürlich sehr gut, so wird der Kampf zwischen Mr. Gold/Rumpelstilzchen und Regina jetzt viel durchsichtiger :y: Die Story in der Märchenwelt war zwar sehr nett und ansehnlich, aber so gesehen war das jetzt nicht wirklich wichtig, interessant aber eher unwichtig :D Die Handlung in der realen Welt war auch ein wenig seicht, bis eben auf die Szenen am Ende, die hatten es wirklich in sich (!) OK, es ist ein wenig strange das Regina im Krankenhaus einen geheimen Trakt hat, aber gut, sehen wir darüber hinweg :D Belle ist also auch in der realen Welt und sie wird von Regina gefangen gehalten (und die Frage ist ob sie sich auch erinnert oder nicht?) :O Dies wird wohl nur den Sinn haben Mr. Gold, bzw. Rumpelstilzchen in Schach zu halten! So wie es scheint ist er mit seiner Macht stärker als Regina und dies wird ihr Faustpfand gegen ihn sein 8-) Bleibt nun mal abzuwarten wie sich das Spiel der Macht zwischen den beiden entwickelt :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 15.11.2012, 08:29Mogry
Emilie! :l:

Und ist das wirklich ein Geheimtrakt? Ich hatte irgendwie einfach in der Erinnerung, dass es quasi die geschlossene Psychatrieabteilung des Krankenhauses ist.
Once upon a Time (ABC) 15.11.2012, 09:55Luke
Zitat:
Original von Mogry
Und ist das wirklich ein Geheimtrakt? Ich hatte irgendwie einfach in der Erinnerung, dass es quasi die geschlossene Psychatrieabteilung des Krankenhauses ist.


Kann auch sein, man hat ja in der Folge nicht viel darüber gesehen :-)
Once upon a Time (ABC) 22.11.2012, 15:46Luke
Hmm, so ganz weiß ich nun nicht wie ich 1.13 (Fluch und Versöhnung) beurteilen soll :???: Ich fand es eigentlich ziemlich inhaltslos, wenn man so will ist nicht wirklich viel passiert und auch das Verhältnis von Prinz Charming/David zu Kathryn/Abigal ist irgendwie etwas merkwürdig, bzw. was hat Regina davon wenn die beiden zusammen bleiben (was sie ja unbedingt will)?

Und das Ende was dann auch wieder vielsagend nichtssagend :D Da ja niemand (aus der Märchenwelt) Storybrooke verlassen kann müsste Kathryn ja nun, ja was nun... :???: Sterben die Leute dann beim Versuch oder sind sie dann einfach weg oder was geschieht mit ihnen? Ich hoffe das wird bald etwas durchsichtiger werden :D Apropos durchsichtiger, der geheimnisvolle Fremde hat doch das Märchenbuch frisiert, oder nicht? :spy: Was soll denn nun dabei rauskommen? Ich hoffe doch was gutes oder eher böses :D Ob wir diesen Frederik auch noch in unserer Welt sehen werden? Bis dato dürfte er ja noch nicht aufgetaucht sein, wenn ich mich nicht ganz irre :P Wie gesagt die Folge war jetzt nicht so der Bringer, aber ich hoffe das es nur ein kurzes Tief war und es bald wieder anzieht ;)
Once upon a Time (ABC) 22.11.2012, 15:49Catty
@Luke: Sie will halt dass Snow unglücklich ist, glaube das hat nicht wirklich viel mit Charming zu tun. :dunno:
Once upon a Time (ABC) 22.11.2012, 16:26Luke
Das leuchtet natürlich ein, da hab ich gar nicht mehr dran gedacht :patsch:
Once upon a Time (ABC) 30.11.2012, 13:43Luke
Ganz kurz ein Wort zu 1.14 (Jenseits der Träume) ;) Hat mir jetzt nicht so gut gefallen, ich kann eigentlich sagen das es mich sogar etwas gelangweilt hat :( Zwar war die Zwergengeschichte um Grumpy/Dreamy gar nicht mal schlecht, aber gebracht hat es uns im Hinblick auf die Gesamtstory rein gar nichts :-/

Emma ist so gesehen nicht weitergekommen im Fall der vermißten Kathryn, außer das sie von Regina in die Fälle gelockt wurde und somit David Unschuldig verhaftet hat :( Irgendwie war ja auch hier die Liebelei zwischen Leroy und Astrid recht nett (so wie eben die anderen Egos Grumpy(Dreamy) und Nova), aber das war es auch schon mit Positiven, die Hauptstory hängt im Moment doch sehr stark durch :angry: Ich hoffe echt bald das es wieder vorwärts geht und meine Lust am Once upon a Time wieder steigt ;)
Once upon a Time (ABC) 04.12.2012, 00:25Ric
kurz mal was zu 2x09:

Oh Shit! :O Cora und Hook kommen nach Storybrook :isdead: Na das kann ja was werden :ugly: insgesamt tolle Folge mit viel Action :y: und wieder vergingen die knapp 45 Minuten wie im Flug, was ein gutes Zeichen ist ;) Nach Regina in Season 1, scheint ja diesmal Cora der Big Villain zu werden (!)
Once upon a Time (ABC) 06.12.2012, 19:51Luke
Hmm, das Unterhaltungselement geht doch etwas herunter, zumindest hat mir auch 1.15 (Wolfswinter) nicht sonderlich gefallen und das obwohl ich Ruby/Red doch ziemlich mag :-/ Die Entwicklung in Storybrook ist ja fast zum Stillstand gekommen :(

Denke mal das Herz das gefunden wurde ist das von Kathryn, die Frage ist nur wie es da hingekommen ist :???: Kann ja eigentlich nur Regina gewesen sein, zumal ja auch schön die Fingerabdrücke von Mary Margret drauf waren :rolleyes: Ja, das dazu und in der Märchenwelt haben wir eine interessante Interpretation von Rotkäppchen und dem bösen Wolf gesehen :D Dann ist mir noch was aufgefallen! Die Märchenstorys laufen jetzt doch ziemlich wirr und ungeordnet durch, mir kommt es nun so vor als ob manche Geschichten für sich stehen, zumindest hatte ich bei der Folge den Eindruck das Red und Snow sich ja hätten kennen müssen, bzw. im Umkehrschluß sich in einer anderen Folge zuvor schon so hätten kennen müssen (meine die Tatsache das Red ohne roten Umhang ein Wolf wird)... Ich bin verwirrt #-)
Once upon a Time (ABC) 13.12.2012, 19:54Luke
Folge 1.16 (Finsternis im Herzen) hat dann so ziemlich an 1.14 (und bedingt an 1.15, zumindest an das Ende mit Red und Charming) angeschlossen! Interessant war dann der Masterplan den Rumpelstilzchen hatte :O Mit den beiden Haaren von Charming und Snow hat er die Liebe in seine Sammlung aufnehmen können :D

Ansonsten war es zwar ganz nett was in der Märchenwelt so passiert ist, aber auch nicht mehr :P In Storybrook ging es dann doch ein wenig weiter (endlich mal), zumindest kann man eine gewisse Bewegung nicht abstreiten :D Mary Margret ist am Ende dann doch abgehauen, was nicht so wirklich gut zu sein scheint, aber mal schauen was nun Emma macht ;) Interessant war auch die Einmischung von Mr. Gold der dann den selben Satz gesagt hat wie auch im Märchen, was dann Sinngemäß bedeutet das Mary Margret/Snow für das Ende von Regina sorgen könnte, was dann gleichbedeutend der Sieg für Mr. Gold/Rumpelstilzchen wäre ;)
Once upon a Time (ABC) 21.12.2012, 17:43Luke
Dann mal kurz zu Alice im Wunderland und Folge 1.17 (Der Hutmacher) :D Ziemlich gute Folge mit einer etwas freien Interpretation von Alice im Wunderland :P Aber so gesehen war doch wieder nicht so fern vom Märchen ;)

In Storybrook ist wieder mal nicht so viel passiert, außer eben das wir mal kurz den Hutmacher, alias Jefferson kennengelernt haben, aber nun isser ja wohl schon nicht mehr da nach seinem Fenstersturz :D Aber Mary Margret ist ja nun wieder frei und auch wieder im Knast :P Bin echt mal neugierig was sich Gold von Regina erhofft :???: Da sich beide alles andere als mögen muss es ja was großes sein :spy: Noch mal kurz zu Jefferson zurück, so wie ich ihn verstanden hab ist er seit 28 Jahren in Storybrook gefangen und er ist dann genauso wie Regina und Mr. Gold, er weiß wer er ist (!) Das ist zumindest eine ganz interessante Erkenntnis gewesen ;) Unlogisch war hingegen die Tatsache das die Märchenfiguren in Storybrook nicht altern, oder wie soll man die 28 Jahre sonst verstehen? ;)
Once upon a Time (ABC) 28.12.2012, 07:52Luke
Endlich mal wieder eine richtig gute Folge :clap: Mir hat 1.18 (Schmetterlingseffekt) wirklich sehr gut gefallen :y: Jetzt weiß man natürlich auch warum Regina Snow so abgrundtief hasst :( Und was fast noch mehr überrascht hat ist die Tatsache das Regina erst mit dem Mord an Daniel so geworden ist wie sie nun ist :O Auch das sie zu dem Zeitpunkt noch keine Zauberkräfte hatte verwunderte mich ein wenig ;) Denke das dann mit dem Tod ihrer Mutter diese auf sie über gegangen sind 8-) Und auch der Rückblick (1 Woche zuvor) auf den Handel zwischen Mr. Gold und Regina war sehr gut, so wusste man nun um was es ging :P Und das Ende war eh dann überraschend als Kathryn auf der Straße gefunden wurde :O Spannend bleibt zudem weiterhin die Frage wer genau August ist (!) So langsam will ich es schon Wissen ;)
Once upon a Time (ABC) 28.12.2012, 10:34Mogry
Ich weiß es, ich weiß es. :shutup: :ugly:

Ich müsste nochmal was zu den neusten Folgen schreiben, fällt mir gerade auf, aber ich bin gerade zu faul. Später dann! Nur so viel: Staffel 2 bleibt einfach richtig toll! :l:

@Luke: Dir hat die Auflösung um Reginas Hass gefallen? :spy: Für mich war dieser "banale" Grund sowas wie die größte Enttäuschung der Staffel. :dunno: Schön, dass ein Grund genannt wurde, das hat mich ja auch echt gefreut, aber sowas... Ich habe versucht es mir schönzureden, weil Märchen und so, aber hat nicht funktioniert.^^
Aber soweit ich mich erinnere, fand ich die Folge trotzdem ebenfalls gut, halt nur den Grund nicht. ;)
Once upon a Time (ABC) 28.12.2012, 12:23Luke
Ich kann mit dem Grund wirklich sehr gut leben, da hätte noch schlimmeres kommen könnte denke ich ;)
Once upon a Time (ABC) 30.12.2012, 18:12Catty
Na ja, es musste ja so etwas sein, dass man Snow nicht hasst aber es Regina nachvollziehen kann. :dunno: Zu Böse darf es ja nicht sein, Snow ist ja immerhin die Gute ;)
Once upon a Time (ABC) 03.01.2013, 15:49Luke
Oja, jetzt wird es wieder so richtig gut :y: Folge 1.19 (Die Rückkehr und die Fragen) hat nun aber einige Geheimnise preis gegeben, bzw. einige Hintergründe wurden mal hervorgekramt :dance: Und zur größten Überraschung hat nicht Regina die Märchenfiguren nach Storybrook gebracht sondern Mr. Gold a.k.a. Rumpelstilzchen :O Das war echt ein Hammer, zumal es ja in der Einleitung immer heißt das die böse Königin der Fluch ausgesprochen hat :spy: Ober war es vielleicht so das er den Fluch erschaffen hat und sie ihn ausgesprochen hat :???: Könnte auch gut möglich sein ;)

Dann man einiges zum Inhalt! Fast hätten wir auch noch erfahren wer nun August wirklich ist, aber der nette Gag das es Baelfire ist war dann doch nicht wahr :P Obwohl ja alles gepasst hat da August ja mit Mutter Oberin gesprochen hat die ja in der Märchenwelt die blaue Fee ist :-/ Schade, aber wir werden es bestimmt noch heraus bekommen ;) In der Märchenhandlung war es schon Hammerhart wie sich Rumpelstilzchen verändert hat, bzw. wie sehr er an seiner Magie hing und dafür auch seinen im Stich gelassen hat, bzw. sein Wort nicht gehalten hat :rolleyes: OK, das war dann eben sein Antrieb noch mächtiger zu werden und dann diese Welt gegen die andere zu "opfern" ;) Jetzt stellt sich noch die Frage wo, bzw. wer dann Baelfire ist :spy: Und das Ende an sich verspricht auch recht viel, auch wen das Thema "wer bekommt Henry" ja nie ganz vorbei war ;)
Once upon a Time (ABC) 10.01.2013, 07:35Luke
Super Folge, für mich war 1.20 (Emmas Bürde) mindestens in den Top 3 :clap: Das war echt eine ganz tolle Folge mit einer richtig guten Erklärung der ganzen Ereignisse rund um Emma und August :y: Es war alles schlüssig und gut erzählt, so kann das auf jeden Fall weiter gehen :-)

August ist also Pinocchio und sein Vater Geppetto hat ihn mittels Zauberschrank (zusammen mit Baby-Emma) aus der Märchenwelt befördert (!) War alles ganz toll erzählt und umgesetzt, zudem war es so richtig traurig wie August Emma im Kinderheim im Stich gelassen hat :heul: Aber er war halt eben erst 7 Jahre alt und da ist es natürlich echt schwer sich eine ganze Kindheit um ein Baby zu kümmern.... :( Was mich in der Folge zum Nachdenken gebracht hat war die Tatsache der 28 Jahre Zwischen der Flucht und dem jetzt (!) Entweder altern die Ex-Märchenfiguren in Storybrook nicht oder aber der Fluch hat eben die 28 Jahre übersprungen :???: Naja, wie auch immer :P Ob nun Emma wirklich mit Henry fliehen kann und wird glaube ich kaum, kann aber nicht sagen was sie letztlich bremsen wird, aber ich denke eben nicht das sie wirklich weg kommen 8-) Die Zusammenarbeit von Mr. Gold und August macht natürlich auch Sinn :y: Aber warum Regina nicht weiß wer August ist erschließt sich mir nicht :( Aber das werden wir bestimmt noch herausbekommen ;) Derweilen macht sich Regina an David heran, das natürlich wohl nur um ihn von Mary-Margret fern zu halten ;) Alles in allem wirklich von der ersten bis zur letzten Minute ganz großes Kino ;)
Once upon a Time (ABC) 17.01.2013, 15:01Luke
Die aktuelle Folge 1.21 (Ein Apfel, rot wie Blut) hat leider nicht das Niveau von der vorherigen Episode halten können, aber trotzdem war sie ganz OK ;) Zumindest ist nun mit dem Cliffhanger eine ganz interessante Situation entstanden (!)

Emma könnte nun doch endlich an die Magie glauben! Und Regina hat das Einzige was sie noch hat nun auch verloren :( Ich weiß ja auch nicht in wie weit dieser Apfelfluch wieder korrigierbar ist :???: Zumindest hat sie Regina so oder so ein Eigentor geschossen und das eigentlich total unnötig da Emma ja schon fast auf dem Sprung weg von Storybrook war :rolleyes: Wie auch immer, ich denke das wird eine ganz lustige Folge werden nächste Woche :D Noch mal zurück zukommen auf den Ursprungsfluch! Wenn der Apfelbaum nun eingeht und der Fluch schwächer wird dann würde jeder in Storybrook wieder Wissen wer er ist, bzw. war, hab ich das soweit richtig verstanden? Zumindest würde das Sinn machen, aber warum wird der Fluch nun schwächer? Müsste ja an Emma liegen, aber was in ihrem Tun beeinflusst den Fluch :???: Das sie gehen will doch wohl kaum, das sie nun endlich glaubt schon eher, aber den Eindruck hatte ich bis zur letzten Szene auch nicht so wirklich.... Keine Ahnung, hoffe da kommt in der letzten Folge noch was dazu ;) Als sehr gelungen fand ich die Aktion mit dem Hutmacher Jefferson, das war echt schön gemacht wie der Apfel von der Märchenwelt in die Welt ohne Magie gefallen ist :y:
Once upon a Time (ABC) 21.01.2013, 23:56Ric
zu 2x12:

Tolle Folge wie ich finde :y: Die Flashback's mit Dr. Frankenstein waren ziemlich interessant, aber natürlich war dann die Hauptstory rund um den Neuankömmling nochmal um einiges spannender ;) Find's cool dass die Macher auch Figuren aus anderen Welten in die Serie einbauen ;) Ob sich jetzt Cora und Regina wirklich vertragen werden, oder ob das alles nur ein Plan von Cora ist, wird sich noch zeigen. Da ja jetzt scheinbar munter Leute nach Storybrook kommen können bin ich schon gespannt wer noch so vorbeischauen wird :D
Once upon a Time (ABC) 24.01.2013, 18:08Luke
Ich fand das Staffelfinale 1.22 (Ein Land ohne Magie) einfach nur toll :l: Das war fast so wie ich es mir erträumt habe :D Zumindest ist nun der Fluch gebrochen und mit dem fiesen Cliffhanger sind jetzt auch ungeahnte Möglichkeiten für die 2. Staffel vorhanden :y:

So gesehen hatte dann doch Mr. Gold/Rumpelstilzchen den Masterplan gehabt und mittels der stärksten Magie, der Liebe (zwischen Charming und Snow), hat er nun die Magie in das Land ohne Magie eingeführt :O Fand den Kampf von Emma und Pam Swynford De Beaufort Maleficent irgendwie ziemlich gut, auch wenn die Animation immer sehr grausam ist :dunno: War echt gut von Rumpelstilzchen in dem Drachen die Magie zu verstecken, so hat er nun das Ass aus seinem Ärmel gezogen und man muss sehen wie es dann sticht (!) Immerhin hat es ja auch Regina in die Karten gespielt, von daher ist es fraglich ob er gewusst hat wie es in diesem Moment um Regina gestanden hat :???: So gesehen hat ja vielleicht auch Jeffersons Rache auf Regina das bewirkt, immerhin hat er ja Belle aus dem Krankenhaus befreit und mit einer Nachricht an Mr. Gold ausgestattet ;) Zumindest Emma hat den Fluch mit dem Kuss und eben der wahren Liebe zu Henry aufgehoben, das war dann zwar sehr schnell passiert weil sie ja erst kurz zuvor angefangen hatte an die Magie zu glauben :P Aber egal, der lang ersehnte Kuss zwischen David und Mary Margaret hat eh alles überstrahlt, endlich waren sie wieder vereint :mcdreamy: Wie gesagt die 2. Staffel gibt jetzt ziemlich viele Möglichkeiten und darauf freue ich mich schon :y: Alles in allen ist es wirklich eine der besten Serienstart der letzten 2, 3 Jahre gewesen, gut das ich angefangen habe es zu schauen ;)
Once upon a Time (ABC) 24.01.2013, 19:51Ric
Dass dem Herrn Luke Once Upon a Time so gefällt hätt ich nie gedacht :D Aber du hast schon Recht - tolle Serie! :y:
Once upon a Time (ABC) 24.01.2013, 20:39Mogry
Ich bin auch etwas überrascht. Es hat allerdings wirklich viele Elemente, die schon zum Luke passen. Aber ich dachte auch eher, dass die Grundidee ihn nicht so überzeugen könnte. :D
Ich muss zu dem Finale allerdings sagen, dass ich den Drachen over the top fand, das hat mir nicht so gefallen. Vielleicht lag es aber auch einfach nur daran, dass der Drache nochmal so ein Highlight der schlechten Animation war, obwohl ich mich eigenlich dran gewöhnt hatte. :ugly:
Once upon a Time (ABC) 24.01.2013, 22:14Ric
Zitat:
Vielleicht lag es aber auch einfach nur daran, dass der Drache nochmal so ein Highlight der schlechten Animation war, obwohl ich mich eigenlich dran gewöhnt hatte. :ugly:


:unterschreib: manche Effekte sind einfach nur grottig, aber das verzeihe ich der Serie ^^ Von der Machart mit den Flashback's erinnert das Ganze schon sehr an Lost ;)
Once upon a Time (ABC) 25.01.2013, 10:40Luke
Tja, da kann ich euch doch noch überraschen :D
Once upon a Time (ABC) 11.03.2013, 14:43Catty
So, wer schaut denn noch?

Ich finde diese Staffel wieder grandios. Die Flashbacks sind super, und vor allem begeistert mich wie solide alles aufeinander aufgebaut ist.

Machen wir hier eigentlich Spoilertags? Habs vergessen.

Endlich erfahren wir, wieso Cora etwas gegen Schneewittchens Mutter hat, wie diese alles durchgeplant hat, was Rumpel damit zu tun hat.

Achja, wer Bae ist hat mich jetzt wenig überrascht, da gab es ja vorher bereits Gerüchte.

Mal schauen was Mr. Gold jetzt im Bezug auf Emmas Sohn übernimmt.


Hach, alles sehr spannend.

Achja, die Kostüme sind herrlich, die Schauspieler auch grandios. Alles Top!
Once upon a Time (ABC) 11.03.2013, 20:35Luke
Ich schaue noch, aber eben auf Deutsch :P
Once upon a Time (ABC) 12.03.2013, 13:06Ric
find die Serie immer noch gut!

zu 2x16:

war überrascht als da plötzlich Rose McGowan als junge Cora zu sehen war :O aber bei der merkt man schon die ein oder andere Schönheits-OP :ugly: Ansonsten kam endlich der Konflikt zwischen Cora, Regina und Mr. Gold zu einem Höhepunkt :hammer: was ich total witzig finde: Gold hatte mit seiner doch recht merkwürdigen Erscheinung was mit Cora, dann mit Mila und jetzt mit Bell WTF so ein Stecher :P
Once upon a Time (ABC) 12.03.2013, 14:15Catty
Achja, was mir noch eingefallen ist:

Wieso wollte Cora eigentlich Regina mit dem König zusammen bringen? Eigentlich ist sie doch schon Prinzessin, oder? :spy: Hoffe auf noch weitere Flashbacks.

Aber jetzt wissen wir auch endlich, wieso Rumpel so viel hin- und herplant und so. Hach, alles toll gemacht.
Once upon a Time (ABC) 12.03.2013, 21:24Ric
@ Catty:

Mit diesen ganzen Thronfolgen und Königreichen komm ich eh ned ganz klar. Weiß gar nicht mehr wer wann wo wem versprochen wurde :ugly: Find auch komisch warum Cora ihre Tochter mit dem einen König zusammenbringen wollte, wenn sie eh ihren Thron hätte erben können (?) Und wann zur Hölle spielte dieser Flashback aus der Folge 2x16? Da war ja Rumepstilzchen schon der Dark One, also müsste es eigentlich zeitlich nachdem Mira mit Hook durchgebrannt ist geschehen. Hmm irgendwie passt das zeitlich nicht ganz zusammen #-)
Once upon a Time (ABC) 26.03.2013, 16:22Ric
2x18:

ähm WTF? was war das für eine komische Folge :ugly:

August/Pinnochio's Gesicht war ja mal sowas von scheiße animiert :D Und Baelfire's "Freundin" war ja auch total doof :rolleyes: Ist jetzt sie der neue Bösewicht für den Rest der Staffel oder was? :( Snow White's Charakterentwicklung find ich nicht gerade berauschend, das passt einfach nicht zu ihr, hoffe die kriegt noch irgendwie die Kurve :O
Once upon a Time (ABC) 10.04.2013, 15:45Diver071
Hi,

habe gestern die dritte Folge gesehen, finde sie ganz nett.
Haut mich bis jetzt nicht um dennoch ist sie so interessant das ich auf jeden Fall weiter schaue.


lg
Once upon a Time (ABC) 10.04.2013, 16:10Luke
Es steigert sich, wirst sehen ;)
Once upon a Time (ABC) 11.04.2013, 15:05Luke
Juhu, am 04.06.2013 gehts bei (RTL) Passion weiter :hibbel:

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/passion-zeigt-zweite-once-upon-a-time-staffel
Once upon a Time (ABC) 16.04.2013, 07:01Diver071
Guten Morgen,

habe gestern 1.7/8 & 9 gesehen wobei 1.9 die schlechteste Folge war.
Ich kann auch nicht wirklich sagen das ich die Serie fesselnd finde, kann auch daran liegen das ich vor zwei Wochen erst Lost beendet habe und danach hat es wohl jede Serie schwer.

Ich bleibe mal am Ball...
Once upon a Time (ABC) 24.04.2013, 09:15Diver071
Moin,

so die erste Staffel beendet und jetzt finde ich die Serie ganz gut, bin gespannt wie es weiter geht.
Dauert ja noch bis die zweite Staffel startet....
Once upon a Time (ABC) 24.04.2013, 13:06Luke
Ich zittiere mich ja ungern selbst, aber in dem Fall mach ich mal eine Ausnahme :P

Zitat:
Original von Luke
Juhu, am 04.06.2013 gehts bei (RTL) Passion weiter :hibbel:

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/passion-zeigt-zweite-once-upon-a-time-staffel
Once upon a Time (ABC) 06.06.2013, 14:53Luke
So, hab jetzt zur Einstimmung erst mal die Folge 2.00 (Die Magie kehrt zurück) geschaut und ich muss sagen das es eine wirklich gute Zusammenfassung der Charaktere und der 1. Staffel war, kann ich wirklich sehr empfehlen :y:
Once upon a Time (ABC) 07.06.2013, 19:16Luke
So, Folge 2.01 (Der neue Fluch der Freiheit) ist geschaut und nur ein kurzes Wort von mir :P Fand den Auftakt recht gelungen, war ein guter nahtloser Übergang :y: Was es mit Mulan auf sich hat kann ich nicht sagen, ich kenne die Geschichte um sie mal gar nicht :???: Ob zu ihrer Geschichte dann generell der Seelensauger mit dazu gehört kann ich auch nicht sagen, fand den Part aber recht gut! Zumal nun wieder Mr. Gold vs. Regina Programm ist :D So wie man das jetzt versteht ist ein Teil vom Märchenland doch noch erhalten und dahin sind dann Emma und Snow gestrandet! Hab bloß nicht verstanden was Mulan gemeint hat mit das Emma und Snow Schuld waren, der Seelensauger war doch schon viel früher als die beiden in dieser Märchenwelt :???: Wie auch immer, die Folge war gut und ich freu mich schon auf die Nächste ;)
Once upon a Time (ABC) 14.06.2013, 12:02Luke
Auch Folge 2.02 (Zwei Seelen in der Brust) konnte mir sehr gut gefallen :y: Finde die Situation in Storybrooke durchaus gelungen, trotz fehlender Magie kann keiner raus ohne sein erstes Ich zu verlieren 8-) Dazu das Spiel zwischen Regina und Mr. Gold, da ist echt eine Menge drin :y: Und der Rückblick auf Reginas Beginn mit der Zauberei ist ebenfalls sehr gut gewesen :-) Ist schon erstaunlich wie Rumpelstilzchen alles voran getrieben hat :O Und nun Wissen wir auch was Regina letztendlich mit ihrer Mutter angestellt hat :D Und so war es dann auch kein Wunder das sie am Ende im Zauberwald war und dort anscheinend gefangen gehalten wird. Hatte eigentlich Emma und Mary Margret gar nicht vermisst in der Folge, aber ihr Auftritt am Ende war schon gut, zumindest war es ein schöner Cliffhanger zur nächsten Folge :-)
Once upon a Time (ABC) 19.06.2013, 11:51Luke
Episode 2.03 (Muttergefühle) konnte mich auch wieder begeistern :y: An sich hat es Mogry in seinem Post vom 16.10.2012 schon perfekt wieder gegeben, da bleibt mir nicht mehr viel zu sagen :D Ich war nur ein wenig verwirrt da Charming erst von Leviatan geredet und es dann doch "nur" Lancelot war :D Vielleicht hat es auch eine tiefere Bedeutung die man erst später sieht, keine Ahnung :dunno: Sonst schöne Handlungsstränge, diesmal 3 an der Zahl, wobei mir am besten der in der Gegenwart und Märchenwelt gefallen hat! Zum einen eben wegen Cora und zum anderen fand ich den kleinen Oger-Kampf auch nicht übel :y: Noch ein Wort zum Ende! Ist König George überhaupt schon mal in Storybrooke aufgetaucht? Mir war jetzt nicht so, von daher frage ich mich wo der plötzlich herkommt? Alles im allem sehr unterhaltsam und spannend, die 40 Minuten waren wieder wie im Flug vorbei :y:
Once upon a Time (ABC) 27.06.2013, 07:07Luke
Ja, nicht schlecht will ich mal sagen, wobei mir Folge 2.04 (Der Zorn des Krokodils) doch zu sehr Mr.Gold/Rumpelstilzchen zentriert war :D Andererseits fand ich die Einführung von Captain Hook eigentlich ganz nett und in der Allianz mit Cora besteht nun schon eine Gefahr für Regina und Mr.Gold ;) Da könnten dann sogar Feinde zu Freunden werden :P Auch die Geschichte rund um die Zauberbohne und William Smee ist eigentlich an meiner Kindheit vorbeigegangen, zumindest weiß ich nicht mehr genau was es damit auf sich hat :dunno: Ist aber auch egal vermute ich mal ;) Jetzt haben wir auch mal Baelfire´s Mutter Milah gesehen und die Entwicklung bis hin zu ihrem "verschwinden"! Das war dann wohl noch ein weiterer Punkt das Rumpelstilzchen das geworden ist was es nun ist (!) Irgendwie schon eine traurige Geschichte, auch für Baelfire :( OK, mehr braucht man eigentlich nicht dazu sagen, außer vielleicht noch ein Wort zu Belle! Sie hat es irgendwie nicht leicht, zum einen durch Mr.Gold und zum anderen eben durch ihren Vater :rolleyes: Mal sehen was sie dann noch für eine Rolle spielen wird, im Moment ist sie am Ende etwas in die "Versenkung" befördert worden, so machte es jedenfalls den Eindruck ;)
Once upon a Time (ABC) 05.07.2013, 21:05Luke
Ein paar kurze Worte zu Folge 2.05 (Der Doktor aus einem anderen Land) (!) Keine wirklich schlechte Folge, aber auch so richtig weiter gebracht hat sie uns jetzt nicht :( Dr. Whale ist also Victor Frankenstein, nun ja, an sich ganz nett, gerade im Zusammenhang mit Daniel, aber sonst fand ich die Einbindung von Doc Franki eher etwa mau :P In der Märchenwelt hat Hook jetzt nicht so wirklich Punkten können und so wie es scheint ist er mit Cora nicht wirklich loyal oder aber er spielt das Emma und Co. nur vor? Ich kann das da gerade nicht so richtig einschätzen, da lass ich mich einfach mal überraschen ;)
Once upon a Time (ABC) 17.07.2013, 10:07Luke
Das trifft es voll auf den Punkte bei Folge 2.06 (Der Traum von Tallahassee) und ich ich hab mir das schreiben gespart :ugly: Ne, im Ernst ich sehe es genauso ;)

Zitat:
Original von Mogry
2.06:
Hurley :l:

Mal eine Folge, die das typische Schema anders genutzt hat und endlich erfährt man etwas über Emmas Vergangenheit. Die Jetztzeit ist also (fast) komplett in der Märchenwelt und der Blick in die Vergangenheit geht in die Realwelt.
Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Hook und Emma zusammen geben irgendwie ein cooles Gespann ab, schade, dass das fürs erste schon wieder vorbei ist. Ich bin gespannt, wie Hook sich aus der Hand des Riesen befreien kann, das lässt mich aber auch hoffen, dass man Jorge Garcia nochmal wieder sehen wird. :)
Emmas Vergangenheit an sich war durchaus interessant. Leider war es stylistisch nicht so gut gelungen. Beide sahen deutlich zu alt aus (da hätte man sich ruhig etwas mehr Mühe geben können) und auch von der Mode und dem was so rumstand hätte es auch aus der Gegenwart sein können. Ganz besonders sticht dabei die Hornbrille raus, welche ja wirklich erst so in den letzten 2 Jahren echt wieder modern ist... Aber egal, inhaltlich betrachtet war es super. August hat sich also wirklich schon frühzeitig um Emma "gekümmert", wie es ja quasi auch sein Auftrag war. Ist die Frage, ob man Emma (+Neal) nicht auch so auf die richtige Bahn hätte lenken können. So passt es natürlich viel besser zur typischen Emma-Story. Mal wieder wurde sie für den großen Masterplan allein gelassen. Ich bin übrigens immer überzeugter davon, dass Neal tatsächlich der Sohn von Rumpelstiltskin ist. Er muss doch irgendwie eine Verbindung zur magischen bzw. Märchenwelt haben. Warum hätte er sich sonst so einfach von August überzeugen lassen? Da wird doch irgendwas aus der Märchenwelt in der Box gewesen sein, anders kann ich es mir nicht erklären. Ich bin gespannt, was in der Kiste ist.
Das heißt also, dass Rumpel der andere Opa von Henry wäre. :ugly: :lol: Sehr interessante Verwandtschaftsverhältnisse, die da vorliegen.^^

Und durch diese Folge scheint nun auch endlich Aurora eine Daseinsberechtigung zu bekommen. Sie hat also den gleichen Alptraum wie Henry. Wird über diesen Traum womöglich eine Verbindungsmöglichkeit geschaffen, über die sie sich in den beiden Welten austauschen können. Oder ist der Traum ein schlechtes Omen? Mal abwarten.

Die Serie ist weiterhin aber einfach nur großartig! :hibbel:
Once upon a Time (ABC) 26.07.2013, 12:13Luke
Allein schon wegen Ruby/Red fand ich Folge 2.07 (Kinder des Modes) sehr schön :y: Ich find Ruby/Red einfach toll, sie schaut gut aus und ist ein interessanter Charakter, von daher Daumen hoch :D Der Blick in die Märchenwelt rund um ihre Flucht mit Belle und dazu noch das Treffen mit ihrer Mutter, das dann nicht wirklich gut endet, fand ich ebenfalls sehr gut :-) Das Wesentliche in Storybrooke war dann das die Zwerge den Feenstaub gefunden haben, aber am Ende der Hut in Flammen auf ging, schade :( Und was nun Henry die Kontrolle über den Traum bringt wird sich weisen, aber ich vermute mal stark das sie somit kommunizieren können, also zwischen Märchenwelt und Storybrooke ;)
Once upon a Time (ABC) 29.07.2013, 19:28Luke
Folge 2.08 (Hinab in verborgenen Welten) war jetzt nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut, eine so lala Episode eben :D Die jeweiligen Treffen in der Unterwelt waren jetzt nicht schlecht, aber dann doch ein wenig erschöpft und abgedroschen :P Nun ist David da erst mal gefangen, tja, war ja zu erwarten :P Mulan nervt mich eigentlich nur und nun da Cora mit dem Herz aus Aurora´s Mund gesprochen hat scheint der Sieg von ihr und Hook greifbar nahe zu sein :D Wobei ich echt nicht weiß in wie weit am Hook auch nur ansatzweise vertrauen kann, der lügt doch wenn er nur den Mund aufmacht :P Und ob das Gespann Regina und Gold da ehrlich mit einander umgeht ist auch zu bezweifeln :ugly:
Once upon a Time (ABC) 30.07.2013, 08:08spence
@ Luke: SChaust du alles auf Englisch? Ist man gar nicht gewohnt von dir. :D

Also wird´s noch besser so wie ich das lese.
Once upon a Time (ABC) 30.07.2013, 10:27Luke
Ne, schau es schon auf Deutsch!

Was heißt jetzt besser? Im Rückblick finde ich jetzt Staffel 1 schon noch etwas besser als jetzt das erste Drittel von Season 2 ;-)
Once upon a Time (ABC) 30.07.2013, 16:05spence
Ach jetzt versteh ich es. Im Orginal ist die 2. Staffel schon vorbei und du gibst bloß noch deinen "Senf" dazu. :D

Ja ich laß mich halt mal überraschen. Solange wird´s schon nicht mehr dauern bis es im Free-TV kommt.
Once upon a Time (ABC) 30.07.2013, 18:10Ric
Zitat:
Im Rückblick finde ich jetzt Staffel 1 schon noch etwas besser als jetzt das erste Drittel von Season 2 ;-)


find Staffel 2 allgemein bissl schwächer als Staffel 1 :P aber es macht noch immer Spaß :-)
Once upon a Time (ABC) 31.07.2013, 14:59Luke
Zitat:
Original von spence
Ach jetzt versteh ich es. Im Orginal ist die 2. Staffel schon vorbei und du gibst bloß noch deinen "Senf" dazu. :D

Ja ich laß mich halt mal überraschen. Solange wird´s schon nicht mehr dauern bis es im Free-TV kommt.


Wird Oktober werden!

Zitat:
.....
Dementsprechend setzt der Sender ab Oktober die Ausstrahlung des Märchendramas "Once Upon a Time" mit der zweiten Staffel fort.
.....


http://www.wunschliste.de/tvnews/m/super-rtl-zeigt-lost-girl-und-scandal

Und ich bin aktuell auf Passion-Stand (also deutsches Pay-TV) ;)
Once upon a Time (ABC) 31.07.2013, 18:22Luke
OK, es ging bei Folge 2.09 (Herzkönigin) zwar sehr nahtlos weiter, aber trotzdem hat mir diese Episode eher nicht gefallen (!) Mir war da alles etwas zu weichgespült und auch so eine Art Happy End war jetzt nichts für mich. Wobei ein Happy End war es ja noch nicht mal, Hook und Cora haben es ja dank der Zauberbohne trotzdem nach Storybrook geschafft :P Aber so oder so, ich traue Hook irgendwie gar nicht 8-) Regina und Mr. Gold haben also an einen Strang gezogen und so gesehen war Regina mal kurz rehabilitiert, aber als sie dann allein da stand war das auch wieder nur ein Trugschluss :( Ansonsten war das 28 Jahre zuvor ganz nett, aber so wirklich an mich gegangen ist das alles nicht! Keine so richtige Ahnung warum, aber alles in allem fand ich diese Folge doch sehr langweilig, sorry :D :ugly:
Once upon a Time (ABC) 13.08.2013, 19:13Luke
Auch Folge 2.10 (Das Spiel der Grille) fand ich jetzt nicht ganz so pralle :( Ich fang mal mit der Rückblende in der Märchenwelt an, die war in meinen Augen auch nicht wirklich gut! Das Thema Regina vs. Snow/Charming ist langsam doch recht erschöpft, zwar war die Szenerie kurz vor dem Fluch nett, aber irgendwie nicht wirklich neu und interessant :P In Storybrook sind nun Cora und Hook angekommen und Cora haut gleich mal auf die Kacke :ugly: Das dann Dr. Hopper nicht tot ist hat mich doch überrascht, aber im Nachgang macht es Sinn :y: So bekommt Cora doch einen Einblick wie ihre Tochter tickt ;) Ansonsten waren es wieder viele Kleinigkeiten, die man aber jetzt einzeln nicht erwähnen muss und von daher ist alles zur Folge gesagt worden :-)
Once upon a Time (ABC) 14.08.2013, 21:20Catty
Finde ich ziemlich lustig: Luke, keine Ahnung ob das ein Spoiler für dich ist, im Zweifel klicke NICHT drauf.

Once upon a Time (ABC) 14.08.2013, 23:13Ric
geiles Video! dieser Family-Tree der mittlerweile in OUAT aufgebaut wurde ist wirklich verdammt kompliziert :D

und ja da ist ein Spoiler zum Ende der 2. Staffel dabei ;)
Once upon a Time (ABC) 15.08.2013, 13:52Luke
OK, dann lass ich es lieber :-)
Once upon a Time (ABC) 15.08.2013, 18:35Mogry
:lol: Wie geil ist das denn?! Aber es trifft so viele Gefühle in mir. Die gesamten Familienverhältnisse da sind einfach nur noch gaga. :gaga: :giggle:
Once upon a Time (ABC) 18.08.2013, 11:12Luke
Yoh, Folge 2.11 (An der Grenze) war schon mal nicht schlecht, aber so langsam verliere ich in der Serie den Überblick :( Wird doch alles relativ kompliziert in den Rückblenden in die Märchenwelt... :-/ Diesmal ist Belle im Mittelpunkt, die ein Monster mit brennendem Kopf jagt. Dabei trifft sie auf Mulan die ihr hilft das Monster zu besiegen. Und das Monster war dann der Freund von Aurora, Philipp. Dann nimmt Regina Belle gefangen und Regina will Rumpel retten... Das dazu und so gesehen hab ich in der Handlung nicht wirklich viel verstanden, zumindest wie Belle mit Mulan zusammenpasst, das war doch neu, oder? Das mit Rumpel retten hab ich wohl verstanden, immerhin war, bzw. ist ja Belle seine Liebe :-) Dann mal nach Storybrook: Mr. Gold, bzw. Rumpel hat nun einen Weg gefunden Storybrook zu verlassen (um Baelfie zu suchen) und er testet es erfolgreich an William Smie :D Dieser Smie klaut aber dann auch für Hook den Gegenstand (Mantel von Baelfire) den Rumpel für die Ausreise braucht :D Belle findet Hooks Schiff, inkl. Archie Hopper. Somit ist Regina wieder rehabilitiert :y: Rumpel überwältigt dann Hook und bekommt den Umhang wieder, aber er verschont ihn wegen Belle, die sich für ihn einsetzt (!) Dann geht Rumpel über die Grenze, es scheint zu klappen, aber zum Dank das Belle Hook gerettet hat schießt dieser auf Belle :angry: Sie ist verletzt und fällt über die Grenze und scheint zu vergessen wer Rumpel ist.... Dann kommt ein Auto und überfährt Hook :O Ich würde mal sagen das es wohl Baelfire war, alles andere wäre jetzt wirklich eine Überraschung für mich :P Wie gesagt die Story in Storybrook war schon ziemlich gut, aber in der Märchenwelt steh ich echt öfters auf´m Schlauch :D
Once upon a Time (ABC) 23.08.2013, 11:08Luke
OK, jetzt in Folge 2.12 (Das Leben, der Tod und die Alternativen) geht's also weiter mit Dr. Frankenstein :O Und das Dr. Whale dann Victor Frankenstein ist passt ja auch ziemlich gut :y: Die Erkenntnis das nun mit Frankenstein ein Charakter außerhalb der Märchenwelt in Storybrook lebt ist noch ein bisschen gewöhnungsbedürftig :spy: Immerhin ist ja dann Rumpel in eine andere Welt gereist um durch Frankenstein das Geheimnis vom ewigen Leben zu erlernen 8-) Auf jeden Fall nicht uninteressant :y: Der Neuankömmling ist also wohl aus Zufall dort, was ich erstmal nicht gedacht hatte, aber OK ist auch so nicht schlecht und das er dann gelogen hat bzgl. dem erlebten (also der Magie von Rumpel) fand ich auch ganz gut :D Wird nun auf alle Fälle witzig werden wie er dann weiter mit dem Wissen umgeht, bzw. ob er noch anderen sagen wird, außer seiner Frau am Telefon :-) Emma ist aber auch viel zu leichtgläubig :rolleyes: Ja, Hook ist verletzt, Belle kennt Rumple nicht mehr und Mr. Gold geht also dann in der nächsten Folge mit Emma auf die Suche nach Baelfire (!) Wäre auf alle Fälle mal toll wenn es raus aus Storybrook ginge, das ist echt schon lange überfällig gewesen :-) Alles in allem schon eine gute Folge, so darf es gerne weiter gehen :-)
Once upon a Time (ABC) 29.08.2013, 18:30Luke
Waaahh, was war denn Folge 2.13 (Anton und die Bohnenranke) für eine Lost(ige) Episode? :D Erstmal war "Hurley" wieder mit von der Partie, dann "Claire" ja sowieso 8-) Dann gab es im Krankenhaus in Fernsehen die Serie "Expose" zu bewundern, bzw. zu hören und zum krönenden Abschluss sind Mr. Gold, Emma und Henry mit "Ajira Airways" geflogen :D Wenn das nicht mal eine geballte Anspielung zu der Serie Lost ist dann weiß ich es ja auch nicht :D Zur Folge an sich kann man gar nicht so viel sagen! Mr. Gold, Emma und Henry fliegen nun also nach New York und Mr. Gold ist ein wenig mulmig weil er seine Zauberkräfte momentan nicht mehr hat :D In Storybrook ist nun also Anton integriert der von Cora entführt wurde um in Storybrook das Chaos herrschen zu lassen und idealerweise auch noch David zu töten, was nicht geklappt hat :P Ach ja und den Kleingärtner sollte er auch noch für Cora spielen, aber nun spielt er für das Team David/Mary Margaret ;) Die Rückblenden in die Märchenwelt fand ich auch sehr gut und interessant! Von daher eine gute und auch sehr verständliche Folge (was ja nicht immer so ist), so darf es gerne weiter gehen :-)
Once upon a Time (ABC) 29.08.2013, 18:45Mogry
Oh man, das mit Expose und Ajira ist mir da gar nicht bewusst aufgefallen. :isdead:

Aber definitiv immer wieder cool, wenn da Lost-Anspielungen auftauchen. Ist ja echt gespickt und macht dadurch gleich doppelt Spaß. :)
Once upon a Time (ABC) 29.08.2013, 18:51Luke
Zitat:
Original von Mogry
Oh man, das mit Expose und Ajira ist mir da gar nicht bewusst aufgefallen. :isdead:


Boah, Schande über dich :O :O :D
Once upon a Time (ABC) 04.09.2013, 21:35Luke
An sich war Folge 2.14 (Rumpelstilzchens Spiel mit dem Schicksal) eine gute Episode, wobei das meiste doch ziemlich vorhersehbar war ;) Zumindest Wissen wir nun genau das Baelfire der Vater von Henry ist und Rumpel nun eben Opa wurde :D Zudem Wissen wir jetzt was in der Kiste von August war :O Ziemlich unspektakulär, aber immerhin ;) Auch die Rückblenden von Rumpel waren ziemlich gut und nun ist auch klar was mit seinem Bein ist/war :rolleyes: Dank der Seherin ist er wohl das was er ist und nun stellst sich die Frage ob er Henry wirklich töten kann/will, immerhin ist er sein Enkelkind :( Schöne Misere für ihn, also wen man der Seherin glauben kann und der Junge, also Henry, sein Untergang wäre...
Once upon a Time (ABC) 19.09.2013, 21:10Luke
Naja, ich sag es mal so: Episode 2.15 (Vom Verlöschen des Guten) war jetzt nicht übel, ganz OK eben ;) Ich muß ja zugeben das ich die ganzen Rückblenden um Snow nun so langsam aber sicher etwas ermüdend finde. Klar die Geschichte ist nun endlich geschlossen worden, nur so war es ja auch schon vorher klar, mit Ausnahme eben das Cora Snow schon sehr früh in Versuchung bringen wollte ;) Letztlich hat Cora nun in Storybrook überspannt und mit den Tod Johannas hat sie Snow nun auf Rache getrimmt :O Bin echt mal neugierig was letztlich passieren wird, Mary Margret ist einfach ein zu guter Mensch um böses zu tun :( Und in New York kämpft Rumpel, alias Mr. Gold um sein Leben, aber es ist so oder so blöd für ihm :rolleyes: In Stroybrook stände er unter der Fuchtel von Cora und in New York droht er zu sterben, also eine nicht wirklich schöne Situation :P
Once upon a Time (ABC) 20.09.2013, 13:21Luke
Das war dann auf alle Fälle eine gute Folge :y: Man hatte es ja auch fast erwartet, zumindest der deutsche Titel von 2.16 (Das Herz von Cora) ließ so was in der Art schwer vermuten :-) Nun hat also Rumpel, a.k.a. Mr. Gold Snow, a.k.a. Mary Margret doch in Versuchung geführt und letztlich sein Ziel erreicht :( Cora ist Tod und somit ist dieses Kapitel erstmal abgeschlossen, wobei mich doch die Rückblicke überrascht haben, immerhin war Cora ja mal in Rumpel verliebt, aber ohne ihr Herz ging es dann in eine andere Richtung :P Die Frage ist nun was Regina jetzt mit Mary Margret anstellen wird, immerhin ist sie so gesehen die Mörderin von ihr 8-) War doch recht interessant zu sehen wie sich Cora entwickelt hat und was es dann so gesehen auch aus Regina gemacht hat! Kraß fand ich auf alle Fälle das Cora Rumpel so dermaßen übers Ohr gehauen hat mit dem Erstgeborenen, das war schon dreist :D So darf das letzte Drittel der Staffel dann gerne weitergehen :-)
Once upon a Time (ABC) 26.09.2013, 15:52Luke
Uff, das war jetzt eine ganze Menge Input :O Und der Input aus Folge 2.17 (Willkommen in Storybrook) war schon ziemlich gut, sehr gut sogar :y: Allein schon der Anfang als Regina erstmals in Storybrook erwacht und stolz auf ihr Werk war ist schon fast allein die Folge wert gewesen :-) Dann die kleine "Und täglich grüßt das Murmeltier" Einlage, toll :D Wie gesagt, mir hat alles gefallen und die Entwicklung in 1983 war auch toll, als Kurt und Owen Flynn aus Zufall in Storybrook gelandet sind :( Grundsätzlich wollte ja Regina in 1983 nur Gutes mit den Beiden, aber da Kurt geflohen ist hat sich die Lage etwas festgefahren und das dann klein Owen nun der gestrandete Greg ist war echt der Hammer, hätte ich nie erwartet :O War aber letztlich ziemlich logisch und macht nun Sinn :-) Mal sehen wo sich dann der gute Kurt versteckt, bzw. wo er versteckt wird? 8-) Dann noch die Frage was Regina letztlich mit der Herzaktion (also das raus/rein) bei Mary Margret sollte? War es um ihr zu zeigen das ihr Herz nun einen schwarzen Fleck hat und sie langsam auf die böse Seite wandert? Wäre echt mal eine tolle Sache, die herzensgute Mary Margret auf die dunkele Seite wandern zu sehen :D Bitte, bitte, so weiter machen :D ;)
Once upon a Time (ABC) 30.09.2013, 17:04Ric
3x01:

Der Auftakt der 3. Staffel war überraschend gut! Ausreichend Action und sogar ein bisschen düster. Mit Neverland wurde ein guter Schauplatz für die neue Staffel gefunden ;) Mal schaun ob Peter Pan jetzt wirklich der Badie der Staffel wird :D
Once upon a Time (ABC) 09.10.2013, 14:52Luke
Folge 2.18 (Selbstlos, mutig und treu) war nun wieder ein wenig ruhiger, hat man schon daran gesehen das Rumpel gar nicht und Regina kaum in Erscheinung getreten ist ;) Alles hat sich an sich um die Triangel August, Neal und Tamara (und Greg, bzw. Owen) gedreht (!) Zuerst mal zu August! Er ist also komplett aus Holz und wohnt im Wohnwagen im Wald :D Die Story in Asien mit dem Wunderheiler Dragon war zwar ganz nett, aber was war das dann letztendlich für ein Typ? Keiner wird es wohl je erfahren :( Letztlich ist doch die Frage warum Tamara bei Dragon war? War das schon der Masterplan von Greg, bzw. Owen (ich nenne ihn jetzt einfach Gregowen :D ) Und Neal ist einfach der Zugang für Tamara nach Storybrook, oder was hat er sonst für eine Aufgabe? Und das Regina nun weiß wer Gregowen ist finde ich zwar interessant, aber ihr scheint es recht egal zu sein, zumal sie ja ziemlich sicher sagt das sein Vater nicht mehr hier ist... Keine Ahnung was da noch kommt.... Alles in allem ist nun Tamara die neue Böse in der Serie und was sie genau vor hat muss sich dann in den letzten 4 Folgen mal zeigen ;)
Once upon a Time (ABC) 11.10.2013, 17:04Luke
Episode 2.19 (Lacey und die Erinnerung an Belle) war an sich auch wieder eine ganz gute Folge :y: Im Mittelpunkt war diesmal wieder Belle! Und irgendwie doch putzig wie sich Regina und Gold/Rumpel immer wieder bekämpfen :D Diesmal ist Regina sauer das Gold der Opa von Henry ist und sie ja quasi miteinander Verwand sind :O Da macht zu kurzerhand Lacey aus Belle und Gold muss sie eben nun wieder aufs neue für sich gewinnen :P Das klappt aber erst am Ende als es Gold nicht mit Gutherzigkeit versucht, sondern mit Härte und Gewalt, welch Ironie :D Ansonsten gab es die Erkenntnis das Anton heimlich mit den Zwergen Zauberbohnen anbaut 8-) Wobei das Regina ja entdeckt hat und es wohl nicht so einfach werden wird die Ernte dann einzufahren :D Bei Gregowen und Tamara gab es diesmal kaum was neues, außer eben das sie Hook entführt haben und ihn nach Storybrook verfrachtet haben ;) Alles ganz gut, da lässt sich schön die letzten 3 Folgen drauf aufbauen :y: In der Märchenwelt gab es einen Ausflug in die Anfänge von Rumpel und Belle und wie sie sich quasi lieben gelernt haben, war recht nett, aber nicht so wirklich wichtig ;) So, dann mal kurz Luft holen und weiter zu den letzten Folgen der 2. Staffel :-)
Once upon a Time (ABC) 11.10.2013, 17:12Ric
Hat schon wer in den Piloten vom Spinoff Once Upon a Time in Wonderland geschaut? War ganz ok, aber die Effekte waren verdammt schlecht sowie einige schauspielerische Leistungen :ugly:
Once upon a Time (ABC) 11.10.2013, 18:10Mogry
Viel Spaß in Richtung Staffelfinale, Luke. :)

@Ric: Ich habe noch nicht reingeschaut aber genau sowas (bzgl. der Specialeffects) befürchtet. Ich denke, dass es viel mehr Szenen gibt, in denen das wichtig ist, als bei der Mutterserie. Das finde ich schon etwas problematisch, wennn es ein permanentes Problem ist. Un dwenn jetzt da noch schlechte schauspielerische Leistungen dazukommen... Oh man... Mal schauen, wann ich Zeit finde ins Wunderland reinzuschauen.
Once upon a Time (ABC) 14.10.2013, 18:42Ric
3x02 & 3x03:

Auch die letzten zwei Folgen fand ich sehr gelungen und deutlich besser als jene zum Ende von Staffel 2 :y:

Das neue Setting in Wonderland ist sehr erfrischend und macht Spaß :-)

Sehr gut sind meiner Meinung nach auch die Besetzungen von Peter Pan, Robin Hood und Tinkerbell ;) Die dürfen gerne noch öfter auftauchen!
Once upon a Time (ABC) 18.10.2013, 18:02Mogry
@Ric zu 3.02/03:
Ich kann dir da bedenkenlos zustimmen. Das gefällt mir insgesamt auch sehr gut.
Aber mal wieder fallen die Specialeffekts negativ auf, insbesondere, weil jetzt ein Großteil der Zeit damit verbunden ist. Letztlich egal, da die Story an sich wieder deutlich angezogen hat und Spaß macht.
Und du meinst sicher Neverland und nicht Wonderland. ;)


Zu 1.01 OUAT in Wonderland:
Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
Ich lege das nach dem Piloten erstmal auf Eis. Das Ganze ist doch deutlich unterdurchschnittlich.
Die Effekte kommen mir fast noch billiger vor. Insbesondere die Grinsekatze und die letzte Szene waren einfach nur eine Zumutung. Da könnte ich jedoch drüber hinwegschauen, wenn der Rest stimmt. Das tut er aber leider nicht. Anfangs die Szenen im Asylum fand ich noch gelungen, das hat sich dann aber komplett gedreht. Anstatt der Red Queen hätte man da auch einen nen Stock hinstellen können. Oder besser noch: Nen animierten Stock, der hätte seine Sache definitiv besser gemacht.
Und die Story: "Alice ist auf der Suche nach ihrer großen Liebe." kann mich jetzt auch null begeistern, da der Typ einem nach dem 2-Minutenauftritt dann doch recht egal ist.
Der Knave of Hearts kann mich leider allein nicht halten, trotz des britischen Akzents. :D


Die Quoten waren außerdem beim Piloten schon nicht sonderlich gut und sind jetzt auch nochmal deutlich gesunken. Die Story soll zwar in 12 Episoden erzählt werden, aber ob es überhaupt soweit kommt? Und da es sowieso auf einer anderen Zeitebene spielt als das Original wird es auch nicht zu storymäßigen Schnittpunkten kommen. Deshalb wird auch das mich nicht zum Schauen animieren können.

Falls es jemand weiterschaut kann er mir ja mal mitteilen, wie es sich entwickelt. ;)
Once upon a Time (ABC) 18.10.2013, 18:42Ric
@ Mogry:

zu den aktuellen Folgen:

Ja meinte Neverland :D Also die schlechten Effekte fallen mir hier gar nicht mehr so auf, da bereits von Anfang an die ganzen Gebäude und Räume per Computer generiert wurden. Und ich stimme zu, es macht wieder richtig Spaß :-)


zu OAT in Wonderland:

Hab jetzt auch die 2. Folge gesehen und die Effekte waren geringfügig besser. Aber das große Problem sind bei mir die Darsteller. Die Red Queen mit ihren Schlauchbootlippen ist, wie du schon angesprochen hast, völlig farb- und leblos. Die Idee mit Naveen Andrews als Djafar ist ja nett, aber der macht auch nur Over-Acting und wirkt fehl am Platz. Der Knave of Hearts geht mir sowieso mit seinem doofen Akzent und seinen Sprüchen auf die Nerven :rolleyes: Und der Schauspieler ist mal so richtig schlecht! Einzig Alice find ich gut gecastet, wobei die Chemie mit Cyrus aber auch fast gar nicht vorhanden ist :( Also ich werd's glaub ich auch lassen. Wird wahrscheinlich eh bald abgesetzt :P Von mir aus können sie paar interessante Charaktere dann in die Mutter-Serie holen, aber dieses Spinoff ist fast schon unerträglich ...
Once upon a Time (ABC) 18.10.2013, 21:44Luke
Naja, Folge 2.20 (Die boshafte Welt der Königin) konnte mich jetzt nicht wirklich überzeugen, aberschlecht war sie jetzt nicht gerade :P In der Märchenwelt gab es wieder einmal das Zusammenspiel von Regina und Snow, diesmal war Regina Inkognito und mußte sich sogar von Snow vor dem Tod retten lassen, aber am Ende mußte es ja so kommen wie immer :( Snow war auf guten Weg zu vergeben, aber der Massenmord an den Dorfbewohnern hat sie umgestimmt, aber leider nicht so das sie im Stande gewesen wäre Regina zu töten.... Ich frage mich nur warum denkt Snow das die Retterin zu Pferde nicht Regina war? Vergessen? Ein Zauber? Irgendwie versteh ich diese Sache gerade gar nicht :???: In Storybrook gibt es ja Abschiedsgedanken, die aber nicht so von Regina geteilt werden :D Die Frage ist nur wer die Bohnen gemopst hat? Schaut nach Regina aus, aber sie hatte ja gut zu tun und da denke ich nicht das sie es war 8-) Würde vielleicht eher auf Gold tippen, würde ja so gesehen auch Sinn machen, er braucht ja alles was mit Magie zu tun hat :D Ja und Tamara und Gregowen sind schon ein paar Schlawiner, da legen die Regina quasi an die Manschette :ugly: Gerde der Tatsache geschuldet freu ich mich auf alle Fälle auf die letzten beiden Folgen der Staffel ;)
Once upon a Time (ABC) 23.10.2013, 18:57Luke
Ich weiß nicht so Recht, so ganz konnte mich Folge 2.21 (Zweiter Stern rechts....) nicht packen, dafür war es einfach zu durchwachsen, gerade die Geschichte um Baelfire hat mich doch mehr als verwirrt :ugly: Was ich echt nicht verstanden habe warum er in einer Zeit gestrandet ist die weit weg von unserer Zeit lag, tippe mal auf Ende 19. Jahrhundert :???: Dann dachte ich das er in Neverland dann ja nicht gealtert ist und irgendwann mal fliehen konnte, aber dann wurde er ja von Hook aufgegabelt.... :( So ganz bekomme ich das mit der Zeitschiene echt nicht auf die Reihe... :rolleyes: Das dann mal dazu, wie gesagt ich kann zu der Geschichte mir auch sonst nicht geistreiches zusammenreimen ;) Im Storybrook überschlagen sich die Ereignisse jetzt ein wenig (!) Tamara und Gregowen sind also nur ein Teil einer Organisation die Magie von der Welt verbannen wollen :O Wäre an sich ein löbliches höheres Ziel, aber irgendwie glaube ich da nicht dran, warum auch? :P Neal, sprich Baelfire wird angeschossen und fällt zudem in den Zauberbohnen-Strudel :( Ob er jetzt wirklich Tod ist kann man echt nicht sagen, so wie es ausschauen soll ja, aber wer weiß das schon ;) Regina wird dann also von Mary Margaret gerettet, was dann hoffentlich mal im Geist von Regina hängen bleiben könnte! Gold vergnügt sich weiter mit sauffreudigen Lacey :D Tja, jetzt noch eine Folge und ich muss sagen das mir der Cliffhanger auch nicht so recht Appetit auf das Staffelfinale machen konnte, aber OK, schauen wir mal was es mit dem schwarzen Diamanten auf sich hat der dann Storybrook vernichten könnte.... 8-)
Once upon a Time (ABC) 27.10.2013, 19:50Ric
huch? Folge 1x03 zu Once upon a Time in Wonderland war gar nicht mal so schlecht ^^ Eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den ersten zwei Folgen und die Story wurde sogar ein wenig mit der Mutterserie verknüpft. Siehe Flashback zum Knave of Hearts. Hmm, also ich glaub ich bleib jetzt doch noch dabei und schau noch ein paar Folgen :ugly:
Once upon a Time (ABC) 01.11.2013, 12:35Luke
Hmm, bin etwas hin und her gerissen vom Staffelfinale 2.22 (...und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung) 8-) An sich ein gelungenes Ende, nur der Weg dahin war etwas zäh wie ich finde :P Das sich jetzt alles auf Neverland konzentriert ist gar nicht mal schlecht und jetzt kommt mit Peter Pan noch ein schöner Bösewicht dazu :D Dahingehend waren auch die Blicke in die Märchenwelt gerichtet, nun mal sehen wie Neal, sprich Baelfire, sich von der Jungenhaftigkeit in einen Mann verwandelt hat :ugly: Und dann eben am Strand von Aurora und Mulan gefunden wird ;) Storybrook ist also gerettet und auch Hook und Gold, bzw. Rumpel vertragen sich in der Not wieder und auf geht's halt nach Neverland... Tamara und Gregowen sind also dann sie Schergen von Peter Pan und so soll eben Henry zu ihm geführt werden und dann was tolles zu machen tippe ich mal 8-) Es wird langsam aber echt kompliziert, ich denke da geht's mir nicht alleine so :P Alles in allem eine etwas schwächere 2. Staffel, aber immer noch anschauenswert :-)
Once upon a Time (ABC) 06.04.2014, 15:19Catty
Schaut noch jemand? Ich hab gerade mit Season 3 angefangen.
Once upon a Time (ABC) 06.04.2014, 16:30Mogry
Jap, ich bin noch dabei. :)

Bin aber nicht ganz auf dem aktuellen Stand (zeitliche Probleme :D ). 3 Folgen fehlen mir um aktuell zu sein. Eigentlich gefällt mir die Staffel wieder ganz gut. Den Stand zur Winterpause hätte man mal wieder gut auch als Serienfinale nutzen können. :D Danach habe ich jetzt erst 2 Folgen geschaut, mal sehen wo es sich hinentwickelt, der Ansatz ist aber vielversprechend.

Staffel 3 finde ich bisher besser als Staffel 2, wenn ich mich recht erinnere. Gerade die 2. Hälfte der 2. Staffel hat ja doch ziemlich nachgelassen, oder? Mein Erinnerungsvermögen...
Once upon a Time (ABC) 07.04.2014, 10:28Catty
Ja die zweite Staffel war so meh dass ich eigentlich keine Lust mehr hatte weiter zu schauen. Habe aber gestern nach einer nicht so dramatischen Serie zum Berieseln lassen gesucht und es dann doch mal mit S3 versucht.- Ist wieder besser, aber die Effekte sind immer noch totaaaaal lahm. Und inhaltlich darf man auch nicht so genau mit der Logik drauf schauen, sonst fällt auch alles wie ein Kartenhaus zusammen.
Once upon a Time (ABC) 07.04.2014, 12:08Ric
Finde auch dass Staffel 2.2 eher abgebaut hat. Staffel 3 finde ich bis jetzt eigentlich ziemlich gut. Vor allem Teil 1 mit
Pan
war sehr interessant. Hatte zunächst die Befürchtung dass diese Story über die ganze Staffel gezogen wird, aber mit
Bex Mader als Wicked Witch
wird jetzt eine weitere neue Story aufgebaut die die Spannung weiter aufrecht erhält ;)

Zitat:
aber die Effekte sind immer noch totaaaaal lahm


ja, aber Gott sei dank nicht so wie beim Spinoff Once Upon a Time in Wonderland, das zurecht nach einer Staffel 1 abgesetzt wurde :ugly:

Zitat:
Eigentlich gefällt mir die Staffel wieder ganz gut. Den Stand zur Winterpause hätte man mal wieder gut auch als Serienfinale nutzen können.


Genau! Staffel 3 ist für mich eher wie zwei separate Staffeln aufgebaut. Die Produzenten haben schon gemerkt dass Staffeln mit 20-24 Episoden heutzutage einfach zu lang sind und somit Füllerfolgen unvermeidbar sind. So wurde denke ich eine ganz gute Lösung gefunden :-)
Once upon a Time (ABC) 07.04.2014, 18:51Luke
Ich gucke weiter wenn es hierzulande läuft :P
Once upon a Time (ABC) 13.05.2014, 16:36Ric
Uff sehr merkwürdiges Finale :(

Die Zeitreise-Story war ja schön und gut, aber das war im Endeffekt nur eine hektische und veränderte Abarbeitung früherer Geschehnisse. Na zumindest ist Charming's & Snow's Baby wohl auf und wurde nach Neal benannt :-) Und Rumpel & Belle's Hochzeit war ja auch nett ;) Die Wicked Witch ist völlig ungespektakulär einige Folgen zu früh gestorben. War eigentlich ein toller Bösewicht. Und dann dieses komische Ende :rolleyes: Das war doch Elsa aus dem Disney-Musical "Frozen" WTF :ugly:
Once upon a Time (ABC) 30.05.2014, 07:07Luke
29.07.2014 gehts in Deutschland bei Passion weiter

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/once-upon-a-time-passion-kuendigt-dritte-staffel-an

und ich Super RTL wird ab Herbst das Spin-Off Wonderland laufen

Zitat:
In Deutschland waren die ersten beiden Staffeln von "Once Upon a Time" bereits im Free-TV bei Super RTL zu sehen. Der Sender wird ab Herbst auch das Spin-Off "Wonderland" ausstrahlen.


Aber nach 13 Folgen wurde das dann ja auch wieder eingestellt, mal gucken ob ich mir das überhaupt antue? ;)
Once upon a Time (ABC) 30.05.2014, 09:31Catty
Also ich fande die dritte Staffel besser als die zweite, was ja jetzt auch nicht wirklich schwer war :ugly: Bin schon auf die nächste gespannt. Hoffe, es werden dann mal andere Themen angesprochen, da es ja doch immer wieder das gleiche war.
Once upon a Time (ABC) 30.05.2014, 23:28Mogry
Mir fehlen aktuell noch so 5-6 Folgen. Aber mir gefällt Staffel 3 auch besser als Staffel 2.

Und von Wonderland habe ich nichtmal eine Folge durchgehalten. :dunno: Das ist nicht umsonst mal direkt versunken!
Once upon a Time (ABC) 08.08.2014, 07:57Luke
So, nun bin ich auch endlich soweit und habe die 3. Staffel begonnen :-) Und ich sag mal das Folge 3.01 (Wenn böse Träume fliegen lernen) ganz anständig war :y: Es ging nahtlos da weiter wo es in 2.22 aufgehört hat ;) Die Jolly Roger läuft nun in Neverland ein und die Suche nach Henry beginnt (!) Mr. Gold/Rumpel hat sich ja schon vorher mittels Magie auf die Insel geschafft und versucht es auf eigene Faust :P Dabei rettet er erst Tamara um ihr dann das Herz rauszureißen :O Greg stirbt schon vorher weil ihm der Schatten seinen Schatten raus reißt :( Das dann Peter Pan das Kind ist das vorgibt Henry zu retten war für mich überraschend, dachte Peter Pan wäre schon Erwachsen (!) :O Wie auch immer, nun hat er den "wahren Gläubigen" gefunden und das ist wohl eher negativ für Henry :ugly: Dann bleibt noch Baelfire, bzw. Neal! Der ist ja bei Mulan, Aurora und Phillip gelandet und er versucht nun erstmal im alten Schloss irgendwelche magischen Hinterlassenschaften zu finden :P Die Kristallkugel sagt Neal dann wo sich Emma befindet! Kleine Randnotizen sind der Beginn mit dem "11 Jahre zuvor" Rückblick auf Henry´s Geburt, was dann wohl den Sinn hat zu zeigen wie schwer sich Emma getan hat Henry wegzugeben, aber es eben eine Entscheidung des Verstandes war :( Das mit dem Fluch der Meerjungfrau war auch ganz nett, aber kurz bevor es zu spät war haben sie ja gemerkt das sie selbst den Sturm mit ihren Streitereien verursachten :D Robin Hood taucht wieder auf und er schuldet Rumpel ja noch einen Gefallen und somit hilft er Neal erst mal :-) War alles in allem ein solider und ansprechender Staffelauftakt, so darf es gerne weiter gehen ;)
Once upon a Time (ABC) 11.08.2014, 16:19Luke
Jo, das war ganz OK, was dann Folge 3.02 (Erkenne dich selbst) hergegeben hat und am Ende hat Emma sich ja auch selbst erkannt :D Wobei mir das Thema nicht so wirklich gefallen hat, bleibt mal abzuwarten in wie weit Peter Pan dann recht hat mit seinen Worten :???: Das David stirbt kann ich nicht so leicht glauben, auch wenn er nun von dem Gift eins mitbekommen hat... :( Ebenso Mary Margaret, so ein Charakter stirbt doch nicht (zumindest wenn die Serie anders als Game of Thrones heißt :ugly: )! Und das Henry nicht mehr von Emma wissen will stimmt sehr sicher auch nicht :P Tja, bei Rumpel, bzw. Mr. Gold läuft auch nichts richtig rund, er wird die Geisel seiner Kindheit einfach nicht los :D Zumindest hat sein Schatten seinen Dolch erstmal versteckt ;) In der Märchenwelt, also auch in der Vergangenheit küsst Prinz Charming Snow White wach :l: Aber der Magische Spiegel teilt dies Königin Regina sofort mit, damit nimmt es hier seinen Anfang! Im Prinzip geht es da zuerst nur um Macht und Machterhaltung will ich mal sagen 8-) Über das Fake-Merlin-Schwert kommt man dann genau wie in Neverland auf den Trichter das man sich erst mal selbst erkennen muss um damit eben gegen das Böse zu "arbeiten" ;) Alles in allem war die Folge OK, konnte man gut mit Leben ;)
Once upon a Time (ABC) 13.08.2014, 18:31Luke
Auch Folge 3.03 (Eine recht gewöhnliche Fee) reiht sich in etwas in die ersten beiden Folgen ein, das war ganz solide :-) Die Jagd nach Henry ging weiter, aber bis dato mit wenig Erfolg :P Dafür hat man Tinker Bell mit ins Boot genommen ;) War eine ganz nette Einführung. inkl. der Rückblicke mit Regina :y: Tja und dann schafft es Neal nun auch noch mittel kleiner List auf die Insel! Und das Robin Hood nun der Seelenverwandte von Regina ist wunderte mich auch nicht wirklich, es musste ja ein bereits bekannter Charakter sein, alles andere hätte ja keinen Sinn gemacht :P Und Peter Pan versucht Henry auf seine Seite zu ziehen, was ihn am Ende mehr und mehr zu gelingen zu scheint ;) Ja, aber passieren wird das schon nicht, da bin ich mir sicher :D David ist nach wie vor vergiftet und Hook meint er macht es nicht mehr lange und da Tinker Bell keine Magie mehr hat sieht es da mit der Heilung auch erst mal Essig aus :P Finde das bis dato alles relativ gut strukturiert ist und die Qualität ist auch ganz OK, so darf es dann gerne auch weiter gehen ;)
Once upon a Time (ABC) 22.08.2014, 06:37Luke
Hmmm, so langsam finde ich ein und die selbe Location etwas langweilig, ich hoffe echt nicht das es nun dauerhaft in Neverland weiter geht :( Ansonsten war Folge 3.04 (Hört ihr die Melodie des Rattenfängers?) auch nicht so pralle und vom Informationsgehalt gab es auch schon bessere Episoden :P Das nun Peter Pan der Ratten-, bzw Kinderfänger von Hammeln ist war schon ein wenig zu absurd :ugly: Und sonst is ja nicht so viel passiert, Henry war mal kurz befreit von Neal, aber nun ist er wieder zurück in Peter Pan´s Kinderclique :D Zudem gibt es da nun die Erkenntnis das er sich ungeliebt fühl weil er nun die Flötenmusik hört.... Und es gab dieses Wiedersehen zwischen Rumpel und Baelfire, bzw. Mr. Gold und Neal, aber in Gruppe Emma gab es nichts neues zu erwähnen 8-) In der Märchenweltrückblende ging es dann auch um Rumpel und Baelfire, aber auch hier gab es wenig das man erwähnen müsste, außer eben dem Rattenfänger und eben dieser "Prüfung" die Rumpel nicht gemacht hat aus Angst Baelfire könnte sich gegen ihn entscheiden, ja und so haut Baelfire dann ein weiteres mal ab....
Once upon a Time (ABC) 09.09.2014, 16:53Luke
Wow, das war eine richtig, richtig, starke Folge :y: Episode 3.05 (Und sie wurden Piraten) war extrem unterhaltsam und verging auch wie im Fluge (!) Auf Neverland passierte an sich gar nicht mal so viel, aber das was passierte war sehr interessant. Zum einen gerät Henry immer tiefer in Peter Pan´s Fänge und zum anderen wurde David auf wundersame Weise von Traumschattengift geheilt! Aber erstmal kurz zu Henry, ich denke das sein Abgleiten etwas gebremst wurde als er mit den 3 Damen (vom Grill) durch den Spiegel gesprochen hat 8-) Aber das muss man nun mal abwarten ;) Tja, und Hook rettet dann David´s Leben zu dem Preis das David die Insel nun nicht mehr verlassen kann :( Wobei bei OUaT ist ja auch alles möglich, von daher auch hier erst mal abwarten :P Den Kuss zwischen Emma und Hook würde ich mal nicht überbewerten, da war noch nichts tieferes zu erkennen :ugly: Dann stellt sich noch die Frage wer neben Neal im Käfig war? Nun ja, ich sag es mal so: Keine Ahnung :P Das dazu, dann zu der überaus unterhaltsamen Geschichte um Hook und seinem Weg zum Piraten :D Sein Bruder war also der Kapitän und wegen dem blöden Nachtschatten ist er eben am Ende gestorben und daraufhin hat Hook beschlossen ein Pirat zu werden und ehrhaftere Ziele zu verfolgen (!) Wirklich eine gute Geschichte mit viel Sentimentalität was Hook letztendlich noch sympathischer macht ;)


Das Folge 3.06 (Unter den Meer) nicht mit 3.05 mithalten konnte hat mich jetzt nicht groß gewundert, dafür war 3.05 einfach zu gut :P Auch das Thema Ariel war jetzt nicht so wirklich meins :D Die Vorgeschichte mit Snow, Ariel und der bösen König war nicht so pralle, das war irgendwie alles schon mal da und diese unerfüllte Liebesgeschichte war auch ein alter Hut, das einzige war dann letztlich nur die Tatsache das Ariel nun das "Hündchen" von Regina ist und sie soll dann bei Rumpel, bzw. Mr. Gold diesen ominösen Gegenstand holen um Pan Einhalt zu gebieten :D Bin mal gespannt wie das Team Rumpel/Regina die Sache meistern werden :D Und noch mal kurz auf Ursula zurückzukommen! Sie hat Regina doch gut gedroht und diese hatte auch mächtig Respekt und ich denke das wir da noch zu gegebener Zeit was zu sehen werden :D Auf Neverland ist dann also Neal befreit worden und das noch ohne Gegenwehr von Pan (seltsam, seltsam, seltsam)! Dafür mussten alle ihre Hosen runter lassen und das von David wiegt aber schwersten, mal schauen wie Mary Margaret damit umgehen wird :???: Denke das war es auch schon dazu :P
Once upon a Time (ABC) 10.09.2014, 18:45Luke
Nicht schlecht, nicht schlecht, endlich geht es mal wieder nach Storybrook :y: Auch so hat mir die Folge 3.07 (Reich der Schatten) ziemlich gut gefallen :-) Ariel war also das Verbindungsglied zwischen Neverland und Storybrooke (!) In Storybrooke haben es also John und Michael Darling noch geschafft unter die "Zauberglocke" zu kommen :ugly: Und sie helfen also Pan nur wegen ihrer Schwester Wendy, so gesehen schließt sich nun der Märchenkreis um Pan :P Die beiden Brüder konnten dann von Belle und Ariel überzeugt werden die Büchse der Pandora nach Neverland zu bringen! Nun muss man halt mal abwarten was Rumpel (und Regina) mit der Büchse machen können ;) Pan manipuliert mit Hilfe von Wendy Henry und ich vermute mal das er in der Totenkopfhöhle nichts gutes bewirken soll :ugly: So gesehen sieht es gut aus für Pan, aber auch für Team Storybrooke schaut es gut aus :D Sie haben Pan´s Schatten und das ist ja dann die Fahrkarte nach Hause, es bleibt abzuwarten was nun Tinkerbell und eben die Büchse gegen Pan bewirken können 8-) Etwas doof fand ich den Wettstreit um Emma zwischen Hook und Neal, darauf hätte man schon verzichten können :P Hatte ja nun innerhalb von 3 Tagen 3 Folgen geschaut und das war echt gut, würde auch gerne so weiter machen, aber leider bin ich nun wieder auf aktuellen Stand und muss also warten :-/
Once upon a Time (ABC) 18.09.2014, 10:49Luke
Uff, das war ein Ende :O Ansonsten ist ja in Folge 3.08 (Die Lüge am Ende der ewigen Jugend) nicht so wirklich viel passiert, außer eben das Peter Pan Rumpels Daddy Malcolm ist :D Fand ich schon recht gelungen das so zu verknüpfen und auch die Rückblenden waren toll :y: War fast schon überfällig das mal genauer zu beleuchten ;) Tja und dann hat er Rumpels Büchse gemopst und lässt dann Rumpel selbst drin verschwinden :O Das Henry so blöd ist hätte ich nicht gedacht, aber er glaub wohl ziemlich sicher an das was Pan ihm gesagt hat und so ist das Herz von Henry nun bei Pan und er scheint im Moment wirklich alle Trümpfe in der Hand zu halten... :(
Once upon a Time (ABC) 01.10.2014, 22:18Luke
Tja, wie gewonnen, so zerronnen :O Das ist wohl das Fazit von Folge 3.09 (Rettet Henry), erst war alles auf Sieg gestellt und dann am Ende ist Henry wohl in der Büchse der Pandora und nicht Pan :rolleyes: Jetzt wo Pan in Henry verweilt muss man mal abwarten was er dann vor hat? Wartet er bis sie in Storybrooke gelandet sind oder plant er schon vorher den Gegenschlag? Da lass ich mich mal überraschen :P Der Rückblick war recht interessant, so hat man nun auch mal gesehen wie Henry zu Regina gekommen ist und schon damals waren also schon John und Michael an Henry dran :O Wirklich ganz interessant, aber so gesehen nicht so wirklich weltbewegend ;) Schön war auch das wir wieder mal Dr. Whale gesehen haben und auch die anderen früheren Darsteller aus Storybrooke, die es zwar noch gibt aber eben selten zu sehen sind ;) Alles in allem eine nette Folge, so darf es gerne auch weiter gehen ;)
Once upon a Time (ABC) 04.10.2014, 16:15Ric
Season 4 hat ja vor kurzem angefangen und ich find diese "Frozen"-Story too much :ugly: Alleine dieser komische Animationsfilm reicht mir schon :hmpf:
Once upon a Time (ABC) 07.10.2014, 21:38Luke
Hmmm, da bin ich jetzt ziemlich hin und her gerissen bei Folge 3.10 (Pans neues Neverland?) :-/ Einerseits eine recht gute Entwicklung mit einem schönen Cliffhanger als Pan da mit Felix steht und den Fluch aussprechen will, aber andererseits ist relativ wenig passiert und auch der Märchenrückblick war eher fade.... :( Kurz gesagt und kurz erzählt: In den Flitterwochen versuchen Charming und Snow mittels Medusa´s Kopf Regina in Stein zu verwandeln, aber das hat nicht wirklich geklappt :D Naja, am Ende ist Medusa zu Stein geworden, Regina wird in Ruhe gelassen und die Familienplanung wird geklärt :P Das dazu und in Storybrook sind dann erst mal alle heile wieder angekommen und mittels des Schattens gelingt es Pan in Regina´s Gruft zu gelangen :rolleyes: Tja, Fazit ist dann das die blaue Fee nun Tod ist und eben Pan den Fluch in Händen hält (!) Und Pan und Henry haben eben die Rollen getauscht und da liegt doch auch ein gewisser Reiz drin ;) Tendenziell war aber die Folge schon eher gut als schlecht :P Bin auch echt mal gespannt wie Pan nun aufgehalten wird den Fluch auszusprechen :???: Halte es wirklich für unwahrscheinlich das er ihn aussprechen wird und alle sofort wieder vergessen haben....
Once upon a Time (ABC) 09.10.2014, 19:09Luke
Uff, das hat jetzt gesessen :O Ich weiß gar nicht was ich zu dieser Folge 3.11 (Es war keinmal...) :???: Da war extrem viel passiert, bzw. es gab ganz viele Rückblenden und das von jeden irgendwie :P Das alles kann man doch gar nicht mehr gescheit wieder geben :D Also fang ich mal mit Storybrook an, das es ja nun nicht mehr zu geben scheint! Zuerst mal muss Felix dran glauben, dann gibt es wieder Körpertausch, dann einen selbstlosen Mr. Gold der sich opfert um Pan zu töten und zum Schluß opfert Regina Storybrooke und impft Emma neue Erinnerungen ein :O Ach ja, dazwischen wird noch Pan´s Schattten getötet und die blaue Fee wird wieder lebendig ;) Ja und am Ende steht Hook vor Emma´s Tür und diese weiß natürlich nichts von ihm, aber die Frage ist doch warum weiß Hook was von Emma oder hab ich das falsch verstanden und die Märchenfiguren können sich ganz normal an alles Erinnern :???: Und warum steht er nach 1. Jahr plötzlich vor ihrer Tür? Fragen über Fragen, auf die Antworten müssen wir ja Gott sei dank nicht so lange warten wie in den USA, da war ja wohl nach dieser Folge Winterpause :P Tja und die ganzen Rückblenden lass ich mal lieber sein, die Beste war echt noch die Letzte als Emma Henry doch auf den Arm nimmt :l: Ansonsten war auch das erste kennenlernen von Hook und Tink ganz nett und auch als Mare Margaret Henry das Märchenbuch chenkt :y: Wie gesagt es war recht viel Input, aber ich denke es ist alles wichtige gesagt ;)
Once upon a Time (ABC) 21.10.2014, 15:49Luke
Oooookayyyyy, ich bin nach schauen der Folge 3.12 (Grün ist das neue Schwarz) doch etwas verwirrt #-) Mir viel es schwer das Ergebnis des Fluches oder der Flüche einzuordnen, bzw. die Entwicklung zu verstehen :( Verstanden habe ich zumindest die Entwicklung von Emma, sie ist nun gedanklich wieder beisammen und was was früher passiert ist, dank dem Trank von Hook :-) In der Märchenwelt war es nicht so einfach, zwar sind die ganzen Bewohner von Storybrook in ihre alte Welt zurückgekehrt, nur mir macht irgendwie die zeitliche Ebene etwas Kopfzerbrechen :-/ An sich spielte das erstmal 1 Jahr zuvor, also von Emma aus gesehen, dann waren plötzlich wieder alle in Storybrook in der aktuellen Zeit! Von daher ist es jetzt doch etwas schwer zu verstehen, weil ja auch die Leute nicht wissen wie sie wieder zurück gekommen sind und was in dem einen Jahr auch alles passiert ist! Ich vermute mal es war die Hexe am Ende, die mit Hilfe des komischen Affen´s Blut von Regina bekommen hatte.... Die Fragen hier sind zum einen was hat sie damit nun für einen Fluch erschaffen und zum anderen wer ist diese Alte :???: Immerhin hat sie auch einen Schutzzauber um das Schloss erschaffen können (!) Die Sache mit Regina´s Herz fand ich jetzt nicht groß erwähnenswert und auch nicht das Auftauchen von Robin Hood und Gefolge :P Ach ja, Mary Margaret ist nun schwanger :O Naja, jetzt mal schauen was mit der Hexe ist und was sie letztlich vor hat ;)
Once upon a Time (ABC) 24.10.2014, 07:26Luke
Jetzt ist alles etwas klarer geworden, wobei die Überraschung am Ende von Folge 3.13 (Hexenjagd) eigentlich keine war :P So oft wie Regina vom Blutzauber gesprochen hat war ja schnell klar das dieser nur durch einen Blutsverwandten aufgehoben werden kann :P Und so haben wie jetzt die arme, von ihrer Mutter verstoßene, böse Hexe kennengelernt die sich nun allem Anschein nach bei Regina rächen will das sie ein so viel besseres Leben hat :rolleyes: Naja, schauen wir mal wie sich die beiden Damen bekriegen werden und wie sie letztendlich das Jahr verbringen um dann ahnungslos wieder in Storybrook aufzutauchen (mit der bösen Hexe alias Zelena) ;) In Storybrook verweilt dann außerdem auch noch ein alter Bekannter, Mr. Gold, bzw. Rumpel! Nur ist er der Gefangene von Zelena und so wie es ausschaut ist er ziemlich durch den Wind und irgendwie eine Mischung aus Gold und Rumpel, ich vermute mal sie hat ihn auch einiges vergessen lassen... Nur was sie letztlich mit ihm vor hat muss man mal abwarten, noch kann ich mir da nichts genaueres Vorstellen :P An sich war das schon die ganze Geschichte :O Kleine Randnotiz die ich ganz interessant fand war das wohl die böse Hexe die Bewohner in diese Affendinger verwandeln kann :O War irgendwie ziemlich gruselig... :( Dann noch die Frage wer hat den Vogel mit dem Erinnerungszauber zu Hook geschickt das er Emma wieder "reaktiviert" :???: Da bin ich auch mal sehr gespannt :-)
Once upon a Time (ABC) 30.10.2014, 12:07Luke
Hmmm, in wie weit hat uns nun Folge 3.14 (Rapunzels Turm der Angst) weiter bringen können? Es ging ja primär um die Angst und das die Angst einen halt besiegen kann, das hat Zelena mittels der Nachtwurzel ja in David hervorbringen wollen 8-) In Storybrook sucht man immer noch nach der bösen Hexe, alias Zelena, aber ohne Erfolg, dazu ist sie drauf und dran sich ganz dicke mit Mary Margaret zu verstehen :( Die Hexe hat doch was mit dem Baby vor, grrrr :angry: Was Zelena mit Rumpel/Gold vor hat ist noch ungewiss, erst durfte er Gold spinnen und wurde rasiert (und eines Tropfens Blut beraubt zum Tresor öffnen), dann war er verschwunden :ugly: Die Handlung in der Märchenwelt war auch nicht so pralle, am Anfang ein (Alp-)Traum Charming und dann erfährt er das Snow schwanger ist :D Dann will er mittels der Nachtwurzel seine Ängste überwinden, aber am Beispiel Rapunzel hat man ja gesehen das dies nicht so einfach ist :D Naja, Rapunzel an sich war jetzt nicht so der Burner und wenn das ihr einziger Auftritt war dann kann man den aber auch gleich wieder vergessen :P Alles in allem eher eine nicht gut Folge, die für mich einfach zu leer und farblos war ;)
Once upon a Time (ABC) 10.11.2014, 06:55Luke
Tja, was soll man nun sagen :???: Ich denke nicht das nun die Folge 3.15 (Wo Lumière ist, ist auch Schatten) die Letzte ist in der wir Neal gesehen haben 8-) Dafür ist es ja Once upon a Time :P Wobei die Erklärung dazu ja Recht schön war, daher auch der Wahnsinn bei Mr.Gold/Rumpel :-/ Das war dann also der Versuch von Neal Rumpel zurück zuholen :O Tja, da war Zelena, bzw. die böse Hexe des Westens wieder mal besser und das mit Hilfe von einem Kerzenständer :ugly: Naja, der Auftritt von diesem Lumiere war dann doch eher etwas mau, aber egal, Fakt ist das nun in der Märchenwelt Rumpel befreit wurde und das eben zum Preis eines anderen Lebens :( Das zog sich dann halt 1 Jahr hin bis eben Emma in Storybrook die beiden wieder getrennt hat.... Aber wie gesagt ich glaub nicht so Recht an einen dauerhaften Tod von Neal (!) Jetzt wo also Rumpel wieder bei klarem Gedanken war konnte er die Identität von der bösen Hexe preis geben! Nun hat es also Zelena nicht mehr so leicht an das Baby von Mary Margaret zu kommen 8-) Die Szene mit dem Orangensaft fand ich auch irgendwie nachhaltig, das war doch sicher nicht nur schnöder O-Saft, dafür wurde das viel zu sehr präsentiert :P Wie auch immer, nun muss man sehen wie es Zelena wieder in die Nähe von Mary Margaret schaffen will und was sie letztlich (mit dem Baby) vor hat ;) Als kleine Randnotiz muss man noch erwähnen das bei Robin Hood und Regina alte Gefühle wieder erwachten, aber ohne das sie eine Erinnerung hatten :D Erst als Regina das Löwentattoo von Hood sieht weiß sie das er ihr Seelenverwandter ist oder war oder was auch immer :D Ich habe mich nur gefragt warum Regina zuerst keine Erinnerung hatte? Aber auch Hood müsste sich doch an Regina, bzw. die böse Königin erinnern :???: Versteh ich nicht so ganz :P
Once upon a Time (ABC) 13.11.2014, 07:10Luke
Naja, so richtig glücklich bin ich mit der Folge 3.16 (Grün vor Neid) jetzt nicht :( Die Geschichte von Zelena im Rückblick war jetzt zwar ganz nett, aber so richtig gut und informativ war sie jetzt nicht :-/ Klar, der Antrieb von Zelena wurde noch mal untermauert und auch der Neid auf Regina weil sie von Rumpel ausgebildet worden war ;) Tja und der gute Zauberer von Oz war dann ein niemand ohne Fähigkeiten was er dann auch teuer bezahlt, er wird dann der geflügelte Affengehilfe von Zelana :D Ach ja und sie wurde am Ende also grün vor Neid :P In Storybrook wird also Neal doch beerdigt und er scheint wirklich endgültig Tod zu sein :O Da hab ich mich also doch geirrt! Der (erste) Kampf zwischen Zelena und Regina endet quasi unentschieden, eigentlich war Zelena schon überlegen, aber das Herz von Regina bekam sie trotzdem nicht :P Das hat ihr Seelenverwandter Hood verwahrt und verwahrt es noch weiter ;) Der Plan von Zelena die Vergangenheit zu ändern wird sicherlich nicht so einfach sein und ich hoffe das es nicht alles bei OuaT auf den Kopf stellen wird sollte es wirklich passieren :(
Once upon a Time (ABC) 13.11.2014, 08:03Mogry
Zitat:
Original von Luke
In Storybrook wird also Neal doch beerdigt und er scheint wirklich endgültig Tod zu sein :O Da hab ich mich also doch geirrt!


Mir ging es da damals genau wie dir. So richtig glauben wollte ich es nach der Folge nicht und schwupps wird er beerdigt. Ich glaubs immernoch nicht. :D

Zitat:
Original von Luke
Der Plan von Zelena die Vergangenheit zu ändern wird sicherlich nicht so einfach sein und ich hoffe das es nicht alles bei OuaT auf den Kopf stellen wird sollte es wirklich passieren :(


Es wäre ja nicht das erste Mal, dass alles bei OuaT auf den Kopf gestellt wird, so unwahrscheinlich finde ich es also gar nicht.
Once upon a Time (ABC) 21.11.2014, 11:11Luke
Und weiter geht es mit Folge 3.17 (Captain Black Beard und die Jolly Roger) ;) An sich eine ganz nette Folge, mit einem ganz netten Rückblick zu Hook und seiner Jolly Roger, die eben von Captain Black Beard in Besitz genommen wurde :-) Am Ende bekommt Hook den Kahn zwar zurück und Black Beard wird Haifutter, aber Ariel hat er bitterlich enttäuscht :( Das war auch schon das Fazit zum Thema Märchenwelt, in Stoybrooke ist aber auch nicht wirklich viel mehr passiert :-/ Hook mauert munter weiter was denn das letzte Jahr passiert ist und so langsam würde mich das auch brennend interessieren :ugly: die Ankunft von Ariel war dann eine List von Zelena um langfristig Emma die Kräfte zu rauben! Bin mal gespannt wie da Hook wieder raus kommt? Küssen würde er sie ja gerne wieder :D Glaub auch trotzdem nicht das er das macht was Zelena von ihm will, dafür ist er mittlerweile schon zu sehr geläutert worden 8-) Tja und Emma wird nun von Regina trainiert um Zelena die Stirn bieten zu können (!) Alles in allem nett, aber nicht überragend diese 17. Folge der 3. Staffel ;)
Once upon a Time (ABC) 04.12.2014, 07:15Luke
Fand die Folge 3.18 (Unsere Mütter, unsere Täter) schon ziemlich gut, vor allem die Rückblende zu Cora war sehr schön und informativ! Cora ist also von einem falschen Prinzen geschwängert und veräppelt worden :( Und auch die Chance auf den Prinzen Leopold wurde ihr quasi versagt und das auch noch von Eva, Snow´s Mutter (!) Und so sind dann die Beweggründe von Zelena deutlicher geworden! Sie wurde von Cora ausgesetzt weil diese eben so keine Chance mehr auf eine gute Partie gesehen hatte und das schiebt dann Zelena auf Eva, weil diese ja "gepetzt" hatte.... :( Mit dem Tod von Eva, könnte sie das so umgehen, sprich Cora heiratet Leopold und sie wächst dann als Tochter des Prinzen auf, was dann auch zur Folge hätte das es Snow, bzw. Mary Margaret nicht gibt und daher auch Emma und Henry! Das es Regina nicht gibt ist auch sicher, weil sie ja dann einen anderen Vater hätte und so gesehen nicht die selbe wäre #-) :D Das dann mal dazu, dieser Weg der Erkenntnis war ziemlich gelungen will ich mal meinen ;) OK, erst gab es ein wenig gezicke zwischen Regina und Zelena, dann die Beschwörung von Cora´s Geist, naja, aber es war wirklich OK :P Was dann letztlich Mary Margaret´s Baby dazu beitragen soll muss man noch mal abwarten, dazu ist mir jetzt keine Erklärung ins Auge gesprungen ;) Ja und am Ende dann endlich der Kuss zwischen Regina und Robin Hood :D
Once upon a Time (ABC) 04.12.2014, 07:55Luke
An sich ist ja Folge 3.19 (Vergiftet ist die Seele des Fluchs) trotz der Menge an Input schnell erzählt (!) Den Fluch haben nun letztlich Regina und die Charmings los gelassen, aber in letzter Sekunde hat Zelena diesen Fluch mit einer Priese "vergessen" gewürzt und so war eben alles so wie es nun ist :D Rumpel, bzw. Neal hat dann die Nachricht am Hook schicken können mit den Trank den Zelena leichtsinnigerweise Rumpel gegeben hatte :y: Damit wäre auch das geklärt! Glinda, die gute Hexe des Südens gibt dann die Info das die Halskette von Zelena ihre Schwachstelle ist, diese müsste man ihr entwenden und das könnte dann eben nur Emma und daher ging es eben zurück nach Storybrook (!) War doch alles ganz einfach :D Und das sich dann Mary Margaret und David ein Herz teilen fand ich auch ganz gut, naja ohne den Tod von David hätte man den Fluch ja nicht aussprechen können, aber es ging dann ja noch gut aus ;) Dann mal nach Storybrook! Dort hat nun auch endlich Henry seine Erinnerung zurück :y: Und weil er sie zurück bekommen hat, haben dann letztlich auch alle andern (mit dem Kuss auf seine Stirn) wieder eine Erinnerung an das verlorene Jahr :-) Und nun sind die Zeichen also für den Kampf Emma vs. Zelena gestellt :D Und weil es so schon unpassend ist setzen am Ende die Wehen bei Mary Margaret ein :ugly:
Once upon a Time (ABC) 12.12.2014, 21:20Luke
Wow, das war ja wie ein Staffelfinale :O Ich hab das nicht nur einmal gedacht beim schauen der Folge 3.20 (Sei mit uns, sprach die gute Hexe von Oz) (!) Die Geschichte ist dann auch wieder schnell erzählt, aber die Logik dahinter hab ich nicht so zu 100% verstanden :ugly: Immerhin stirbt Zelena nicht nur einmal und wird jedesmal wieder lebendig, zumindest was man sterben nennen kann :D Und am Ende dann stirbt sie anscheinend mal wirklich, aber aus ihrer Brosche heraus entwickelt sich dann der grüne Nebel und ein Portal scheint sich geöffnet zu haben :O Das wird dann doch nicht das Portal für die lang ersehnte Zeitreise sein :???: Alles andere macht ja keinen Sinn, aber trotzdem schon komisch das Zelena anscheinend nicht Tod zu bekommen ist :D Das hat man ja auch in der Märchenwelt gesehen, als sie mit Wasser übergossen wurde und dann einfach zerlaufen ist... :( Naja, immerhin war sie mal drauf und dran gut zu werden, aber ich glaube Glinda hat auch Zelena bewusst übers Ohr gehauen :spy: Mir kam das echt so vor als wusste Glinde, die ja die Zukunft sehen kann, genau das Dorothy kommt und dann die böse Hexe ausschalten soll! Zumal auch Dorothy genau ins Profil der Hexe im Westen gepasst hat :D War auf alle Fälle eine tolle Geschichte mit den Hexen von Oz, wirklich interessant und informativ :y: Als Randnotiz muss man noch erwähnen das nun Emma keine Magie mehr hat nach dem Kuss, oder der Mund-zu-Mund Beatmung, mit Hook! Fand ich doof, aber was hätte sie machen sollen? Wie auch immer, weg ist weg :P Und ob nun Regina nun die Gute ist wage ich nach ihrem letztem Blick auch zu bezweifeln 8-) Und über Mr. Gold, bzw. Rumpel bin ich auch mehr als erstaunt, gerade nach dem Antrag das so zu manipulieren fand ich schon ziemlich heftig, aber auch hier bleibt ein böser Mensch wohl über kurz oder lang auch böse :-/ Ich bin dann echt mal gespannt was nun in den letzten beiden Folgen noch passieren wird nach dem dieses Portal aufgegangen ist....
Once upon a Time (ABC) 27.12.2014, 10:44Luke
Eigentlich eine ganz nette Folge die eben sehr Emma-Zentriert war ;) Als finaleinleitende Folge war mir aber 3.21 (Emmas Dilemma mit der Geschichte) doch etwas zu schwach :-/ Wie zu erwarten ging Zelena´s Zeitportal auf wie es eben so ist fallen Emma und Hook da durch :P Und ob man will oder nicht die Story erinnert doch sehr stark an den Film "Zurück in die Zukunft" an denn man dann natürlich in der Folge auch noch erinnert wird :ugly: Tja, und am Ende hat Emma den Ring den eigentlich Snow haben müsste und zudem hat Regina sie nun gefangen genommen (!) Es wird wohl nun im Finale das Kernthema bleiben Snow mit Charming zu verkuppeln :D In Storybrook gab es ein wenig Gefühlsduselei und in Sachen verschwinden von Zelena hält Mr.Gold geschickt noch die Hand über sich :D Dann mal auf zum Staffelfinale ;)
Once upon a Time (ABC) 28.12.2014, 20:01Luke
Tja, das war es also das große Staffelfinale 3.22 (Ein kühler Wind weht durch das Haus) :O An sich kein Schlechtes, aber für ein gutes Finale hat es bei mir auch nicht gereicht 8-) Klar die ganze Befreiungsaktion, die Zusammenführung von Snow und Charming und eben die Rückkehr durch das Zeitportal waren schon ganz nett, nur es hat was gefehlt.... :( Die Machart hat mich bisschen an True Blood erinnert, also das nach 2/3 der Folge die Geschichte abgeschlossen ist und dann am Ende der Bogen für die nächste Staffel gespannt wird (!) Tja und das Thema wird wohl die frostige Dame aus der Lampe sein die mit durch das Portal geschlüpft ist und anscheinend alles in Eis verwandeln kann :( Und natürlich Regina nicht zu vergessen, die hat gerade ihren Seelenverwandten verloren und das wegen Emma :rolleyes: Da hat die doofe Kuh doch tatsächlich jemanden auf der Vergangenheit mitgenommen und das ist zufälliger Weise Marian, Robin´s Frau :rolleyes: Das da nun Regina ziemlich angepisst ist ist natürlich nun mehr als Verständlich....

Zur 3. Staffel an sich muss ich sagen das sie vielleicht einen Hauch besser war als Season 2, aber trotzdem bei weitem nicht so gut wie die 1. Runde ;)
Once upon a Time (ABC) 07.07.2015, 16:27Luke
So, Staffelauftakt Runde 4 (!) Und der hat mir doch nicht so wirklich gefallen, wobei, so gesehen hat man in Folge 4.01 (Elsa und Anna von Arendelle) auch nicht wirklich viel erlebt :P Diese Eisprinzessin oder Eiskönigin ist recht planlos unterwegs und wie man aus den Rückblenden entnommen hat ist sie erstmal auf der Suche nach ihrer Schwester Anna! Wie sie letztlich zu den Kräften kam bleibt erstmal ungeklärt, aber ich denke schon das Elsa´s Eltern Angst vor ihr hatten, bzw. sogar unterwegs waren um ihr zu helfen, bzw. von dem Fluch zu befreien ;) So sahen sie auf alle Fälle aus, die waren weder feige noch böse :-) Ansonsten gab es wieder mal die Kehrtwende von Regina, nun scheint sie wieder dem Bösen verfallen und das nur wegen einer unerfüllten Liebe :( Robin ist aber auch ein Depp, erzählt da was von ehre und Moral, aber letztlich war Marian ja weg und wie sie sich jetzt verhält ist sie auch alles andere als liebenswert :rolleyes: Aber im Gegenzug war Regina auch nicht gerade tiefenentspannt und hat Sidney Glass wieder in den Spiegel verfrachtet um bei ihren bösen Machenschaften Unterstützung zu haben, die so ausschauen das dass Märchenbuch umgeschrieben wird 8-) Dann stellt sich auch noch die Frage was da der gute Mr. Gold aktiviert hat was ausschaut wie ein Spitzhut-Universum :ugly: OK, damit ist nun alles erzählt und geklärt, Elsa sucht in erster Linie ihre Schwester! Und wie sie zu ihren Kräften kam ist wohl sicher die meist gestellte Frage im Moment ;) Ach ja und wie kam Elsa eigentlich in die Flasche die in Mr. Golds Keller stand :???: Will ich auch noch Wissen :P
Once upon a Time (ABC) 13.07.2015, 09:30Luke
Folge 4.02 (Mauern aus Eis) war ganz OK, schon eine kleine Steigerung zum Auftakt ;) Irgendwie bin ich schneller als sonst in die aktuelle Staffelgeschichte gekommen, das muss ich wirklich sagen :y: Elas sucht Anna ist also das Thema und allem Anschein nach ist die Eisverkäuferin am Ende auch schwer in die Sache involviert :ugly: Elizabeth Mitchell ist das ja, bestens bekannt als Juliet Burke aus Lost :D Aber wie das alles genau zusammenhängt ist mehr als unklar, diese Bo Peep ist wohl kein Faktor, aber Rumpelstilzchen sicherlich, sonst würde er ja Anna nicht durch die Kristallkugel beobachten ;) Damit isses ja quasi auch schon erzählt, aber was ich noch erwähnen wollte ist das die Schauspielerin von Mary Margaret Ginnifer Goodwin doch ziemlich kräftig geworden ist :O Weiß gar nicht ob das mit ihrer Schwangerschaft zusammenhing, also die im echten Leben? Aber auch im Gesicht hat sie ja mächtig zugelegt :O
Once upon a Time (ABC) 16.07.2015, 15:35Luke
Denke mal das auch Folge 4.03 (Im Winter der Schneekönigin) ganz solide daher kam :y: Nur wenn man die Folge mal Revue-Passieren lässt dann ist nicht so wirklich viel passiert. Elsa und die Schneekönigin kennen sich also, aber das im Rückblick freundliche Verhältnis ist nun eher in Hass umgeschlagen. Also Mr. Gold (der natürlich auch wieder seine Finger drin haben muss) sagt ja am Ende das sie (also die Schneekönigin) glücklich sein soll das sich Emma (und sicherlich auch Elsa) noch nicht an sie erinnert (!) Das dann Marian mit den Fluch belegt wurde ist also eine Art Elas in die Pfanne zu klopfen, ebenso das mit der Eismauer die nicht weg geht! Da lass ich mich nun mal überraschen was da dann alles zum Vorschein kommt und wo dann auch letztendlich Anna ist :???: Denke schon das auch hier die Schneekönigin ihre Finger im Spiel hat, glaube auch nicht das Anna Elsa in den Krug gesperrt hat ;) Das mit dem Verwandschaftsverhältnis ist zwar auch wieder typisch für diese Serie, aber OK, ist eben so :D Hook weiß also Bescheid in Sachen Dolch, da kennt er Mr. Gold, bzw. Rumpelstilzchen doch zu gut :D Etwas überraschend war das Robin Marian nicht mehr liebt, bzw. nicht mehr so stark und er sie eben dadurch auch nicht vom Fluch befreien kann :O Tja, da gibt es doch wieder Hoffnung für Regina :y: Ihren Plan mit dem Umschreiben des Buches verfolgt sie auch, aber ich denke das wird sich noch eine Weile hinziehen, war ja auch in der Folge nur sehr lose angerissen :-)
Once upon a Time (ABC) 24.07.2015, 18:31Luke
Och, ich fand die Folge 4.04 (Der Zauberlehrling) jetzt gar nicht mal übel :y: War zwar wieder viel Input, aber von der Storyentwicklung war das doch schon mal ein schöner Schritt :-) Letztlich dreht es sich also um diesen komischen Hut in der Schatulle (!) Der soll dann wohl zu richtig großer Macht verhelfen und so wie ich den alten verstanden habe fehlt dem Dunkeln da noch etwas! Es hat ja noch nie ein Dunkler geschafft diesen Hut nutzen zu können. Mr. Gold oder eben der Dunkle ist echt ein Schlitzohr, wie er Hook da verarscht hat war schon krass, wobei es kann ja auch wieder eine Finte gewesen sein und die Hand war doch böse #-) Im Bezug auf Anna kann man nur sagen das sie nun die Schatulle hat, aber eben auch nicht viel mehr, außer dann noch die Gewissheit das ihre Eltern doch Angst vor Elsa hatten (!) Tja, dann gab es noch eine kleine Liebelei zwischen Hook und Emma und ein kurzer aber unbedeutender Auftritt der Eiskönigin :( Hmm, eigentlich müsste ich das oben geschriebene wieder revidieren, so viel ist ja gar nicht passiert, aber trotzdem war die Folge sehr kurzlebig und informativ #-) Der Ende an sich fand ich zwar im ersten Moment schwach, aber beim zweiten Gedanken finde ich das doch gar nicht so schlecht, Henry wird sicherlich da schon etwas herausbekommen ;)
Once upon a Time (ABC) 31.07.2015, 07:34Luke
An sich auch ganz OK die Folge 4.05 (Ein Splitter des Zauberspiegels), vielleicht einen Tick zu ereignislos, wobei es schon einige neue Erkenntnisse gab (!) Die Schneekönigin ist also auf der Suche nach einer Familie, die sie liebt :-/ Und wenn ich das Video am Schluss so sehe dann ist die Schneekönigin mal die Pflegemutter von Emma gewesen :O Nur anhand des Tons der Schneekönigin muss man sagen das sie sicherlich keine so tolle Mutter war und sie wohl auch keine Liebe gegeben und erhalten hatte :( Ist irgendwie schon schwer zu durchschauen was die Schneekönigin nun machen wird, zumindest hat es was mit dem Spiegel zu tun den sie ja nun mit der letzten Scherbe wieder zusammengesetzt hat! Die Rolle von Anna und Elsa in dem Spiel hab ich auch noch nicht so wirklich verstanden, wozu brauch die Schneekönigin Elsa? Den blöden Spiegel von Regina hätte sie auch doch so irgendwie bekommen können, oder? Wie auch immer.... Dieser neue Randcharakter Will ist mir auch ein Rätsel, irgendwas wird da sicher noch aufgedeckt werden, aber im Moment kann ich nicht deuten in wie fern dieser Charakter in das große ganze passen soll :P Tja und Emma und Regina scheinen nun doch angehende Freundinnen zu werden, zumindest war das die Botschaft :D Deswegen dann auch diese Geschichte aus der Kindheit von Emma und ihrer kurzen Freundschaft zu Lily! Wobei ja am Ende auch der Faden weiter zur Schneekönigin gesponnen wird ;)
Once upon a Time (ABC) 07.08.2015, 09:50Luke
Folge 4.06 (Das Faksimile der Liebe) war ganz OK, es war vielleicht einen Tick zu viel Input für eine Folge ;) Gerade dieses Belle/Anna Verhältnis war schon sehr komplex, also auch was ihre beiden Familien betraf! Bei Belle isses eben die Suche nach der Wahrheit über den Tod ihrer Mutter gewesen und bei Anne eben das mit Ingrid, Elsa und Co.! So war dann letztlich auch raus was Ingrid, also die Schneekönigin will, eine perfekte Familie bestehend aus Emma, Elsa und ihr, die dann wohl wie die 3 Schwestern sein sollen (!) Alles ganz einfach :ugly: Belle ist eigentlich doof, sie hatte Rumpel schon fast am Schlafittchen bzw. dem Fake-Dolch :rolleyes: Chance vertan, aber gut, Liebe macht halt blind und leichtgläubig :-/ Was war noch? Ja eine bisschen Gefühlsduselei zwischen Robin und Regina, aber das war es auch schon....! Letztlich muss man mal schauen was aus der 3. Schwester Helga geworden ist, die ja Emma so verdammt ähnlich gesehen hat? Wenn nun Ingrid mittels Spiegel den Fluch oder was auch immer das dann ist aktiviert, dann gehts sicher lustig her in Storybrook :ugly:
Once upon a Time (ABC) 17.08.2015, 17:53Luke
Hmmm, im Fazit hat mir jetzt diese Folge 4.07 (Die Tragödie der drei Schwestern) nicht so gut gefallen :( Für mein Empfinden zieht es sich im Moment einfach zu sehr, ich hab so das Gefühl, aber es irgendwie fest zu machen kann ich auch nicht :ugly: Vielleicht langweilt mich jetzt auch so langsam die Geschichte, kann auch sein.... Als Erkenntnis haben wir nun aber schon mal den Tod von Helga :O Tja, war ein Unfall, aber letztlich hat es ihr Gerda nicht verziehen und sie in die Urne gepackt :( Dann ist sie zu dem Steintroll und somit hatte es Ingrid und Helga nie gegeben (!) Wobei ist das ganze mit diesem komischen Duke etwas simple war, ich meine der Typ schafft es das es so aus geht wie es ging? Auch der Weg dahin mit dem Annäherungsversuch war überaus seltsam :D Wie auch immer, somit ist das Vergangene gelöst, bis eben auf die Sache was dann mit der Urne passiert ist? In Storybrooke hat eben Ingrid mit List einen Weg gefunden um Emma zu verunsichern, bzw. si gegen die anderen aufzuhetzen! Wobei mir das auch zu plump war, immerhin haben alle Emma Hilfe angeboten.... Naja, jetzt isse erstmal abgehauen :P Ingrid hat also Emma schon mal vorbereitet, nun fehlt aber auch noch Elsa 8-) Da wird sicher auch bald noch was kommen, ebenso wie mit dem Tauschgeschäft zwischen ihr und Mr- Gold! Sie hat ja nun die Bändchen wieder und er hat jetzt eine Info was er machen muss um die Macht zu bekommen die er anstrebt (!) Hörte sich so an als ob er jemanden dafür töten müsste, jedenfalls würde das seiner Antwort nahe kommen die sagte das schafft er ganz leicht und mit vergnügen! Nun ja, da schaut es doch stark nach Hook aus... :O Denke irgendwie das nun Henry so ein bisschen das Zünglein an der Waage sein könnte, jetzt gerade wo er mit im Laden arbeitet und evtl. das Gespräch zwischen den beiden belauscht hat (?) Das Einzige was ich noch mal erwähnen wollte ist das nun Marian wohl sicher nicht mehr von Robin erweckt wird :ugly: Das was da zwischen ihm und Regina kam wird das sicherlich ausgeschlossen haben ;)
Once upon a Time (ABC) 01.09.2015, 10:01Luke
So, mit einer extralangen, bzw. Doppelfolge ging es dann weiter (!) An sich haben mir dann Episode 4.08 und 4.09 (Magie ist Sehnsucht, doch schnell wird sie zum Fluch Teil 1 und 2) auch ganz gut gefallen, wobei es mir auch ein wenig langatmig vorkam ;) In der Quintessenz gab es dann eigentlich gar keine große Entwicklung zu verzeichnen :O OK, man hat einzelne Charakter ein wenig mehr entwickelt, aber sonst sind wir eher wenig weit mit der Gesamtstory gekommen :( Stand nun ist also das Anna in der Urne verweilt (also Stand Märchenwelt) und Rumpel selbige in seinem Besitz hat! Der Zauberer hat den Hut, dafür ist Ingrid erstmal in die reale Welt von 1982 gelangt! 8-) Das Tauschgeschäft mit Gold war ja dann dadurch hinfällig, bzw. es ist geplatzt :ugly: Letztlich ging es also ein bisschen hin und her zwischen Anna, Elsa, Ingrid und Rumpel in der Märchenwelt, aber gelöst ist da noch lange nichts :D Was mich (und wohl fast alle) nun interessiert ist wer hinter dem Zauberer steckt? Ist dieser Lehrling evtl. schon der Zauberer? Irgendwie war es ja auch seinerzeit zu leicht ihn den Hut zu packen, denke mal wenn er das nicht gewollt hätte dann hätte Gold da sicher mehr Mühe gehabt ;) Man muss es echt mal abwarten denke ich, bis jetzt ist das alles noch zu vernebelt rund um den Rauschebart :P In Storybrook ist auch nicht die Welt passiert, eigentlich gar nix :D Emma ist also nicht in den Hut gesaugt worden, das dann dank Elsa :-) Dafür musste dann Hook sein Herz an Gold abliefern und er wird dadurch zu seiner Marionette :( Bei Robin und Regina knistert es gewaltig, das wird der tiefgefrorenen Maryan nicht wirklich gefallen :ugly: Auf der Suche nach dem Buchautor gibts außer eine alternative Seite nichts Neues, ich denke das wird sich noch bis zum Staffelende hinziehen ;) Tja, und am Ende hat Ingrid Elsa und Emma die Freundschaftsbänder angelegt und dadurch kann sie dann zusätzlich auch über deren Kräfte verfügen :-/ Wie auch immer das dann funktioniert hat :???: Jetzt scheint sie wohl durch den zerschmetterten Spiegel ihren Fluch umzusetzen :( Weiß nicht warum das nicht schon vorher geklappt hat, aber OK, nun hat es ja geklappt :D Mr. Gold gibt noch mal eine kurze Warnung ab, was sicherlich nicht grundlos war, wie immer :ugly: Alles in allem schon unterhaltsam und ansehnlich, aber vom Hocker hat es mich sicherlich auch nicht gehauen ;)
Once upon a Time (ABC) 03.09.2015, 10:41Luke
Da scheint ja alles wie am Schnürchen zu laufen für Mr. Gold und Ingrid in Folge 4.10 (Wenn Feen verschwinden) :D Respekt, Respekt, muss man sagen, nur alles andere als das es doch noch eine Rettung gäbe würde mich doch sehr wundern :P Das Böse gewinnt doch nie :ugly: Tja, was soll man nun erwarten nachdem das Böse Storybrook erreicht hat? Habe keine Ahnung was nun Elsa, Anna und Emma tun können um das ganz noch beenden :???: Mr. Gold hat nun den Hut voller toller Feen und mit seinem Rettungsplan hat er ja auch schon mal die Weichen gestellt! Ingrid suhlt sich auch schon mal in ihrem Erfolg, es scheint echt so als ob es das nun war.... Wie auch immer das jetzt abgewendet wird, zumindest hat die Suche nach der jeweiligen Schwester nun ein Ende gefunden :-) Fand zwar die ganze Aktion mit der Rettung eher etwas übertrieben kitschig, aber gut, das gehört zu Once Upon a Time ;) Bin mal gespannt wann sie dann die Flaschenpost von Gerda finden, die wurde ja auch noch mit nach Storybrook befördert :-) Ansonsten kann man sagen das recht wenig sonst passiert ist, von daher bin ich jetzt mal auf das neue hasserfüllte Storybrook gespannt :D
Once upon a Time (ABC) 10.09.2015, 18:41Luke
Man hat bei Folge 4.11 (Der Zauber der zersetzenden Sicht) am Ende echt gedacht das dies das Mid-Season-Finale war, war es aber nicht, eine Folge kam noch in der USA vor der 2,5 monatigen Pause :O :D An sich hat es schon gewirkt wie das Staffelfinale, das war auch genauso aufgebaut und mit Ingrid ist ja nun der vermeintliche Staffel-Bösewicht besiegt, bzw. weg (!) Ich muss sagen das es auch ein gelungener Abschluss der Ingrid Geschichte war :y: Die Rückblenden haben noch mal aufgearbeitet wie es ihr zwischen 1982 und 1999 in der realen Welt ergangen ist und wie sie fast Emma adoptieren konnte :-) Dann hat sie etwas überdreht und letztlich ist sie 2001 nach Storybrook gekommen um 2011 erstmalig wieder auf Emma zu treffen! Und wie zu erwarten hat sie ihr dann die Erinnerung genommen um mit Geduld an ihr Ziel zu kommen 8-) Wie gesagt das war ganz nett und informativ, war echt OK! Im Storybrook gab es dann halt die Auswirkungen ihres Fluches zu spüren und alle haben so ziemlich am Rad gedreht :ugly: Gerade Regina drehte wieder mächtig auf und lieferte sich eine schönen Kampf mit Mary Margaret :y: Letztlich ist dann das lapidare Entfernen von Anna und Kristoff durch Regina der Schlüssel zum "Happy End" :D Sie finden dann die Flaschenpost von Gerda und als das Anna bei Ingrid vorträgt ist dann die Messe quasi gesungen :ugly: Ingrid zerreist es dann sozusagen das Herz und sie macht ihren Zauber wieder rückgängig, mit dem Opfer das sie selbst dabei sterben wird :( Apropos Herz, das von Hook ist immer noch bei Mr. Gold, der dann am Ende doch ziemlich enttäuscht war das es so geendet hat und er sich noch nicht vom Dolch lösen hat können (!) Jetzt ist alles wieder etwas auf Null gestellt und man muss mal abwarten wie es weiter geht, denke mal die kleinen Randnotizen bleiben bestehen, aber eine gewisse neue Hauptstory wird sicherlich kommen ;)
Once upon a Time (ABC) 15.09.2015, 07:58Catty
Ich bin auch gerade dabei die 4. Staffel bei Netflix nachzuschauen. Ich mochte den Film Frozen sehr gerne, und auch die neuen Charaktere bei OUAT sind sehr nett geschrieben, aber irgendwie gehen sie mir doch ein kleines bißchen auf den Keks, da es sich fast alles um sie dreht. Es ist als würde der Cast von OUAT bei Frozen gastspielen, und nicht umgekehrt :ugly:

Wie auch immer: Luke, ich hab deine Reviews soweit duchgelesen wie ich geschaut habe und mal zum Thema Ginnifer (Also Mary Margret aka Snow) recherchiert. Sie ist ja auch im echten Leben mit Prince Charming aka David zusammen und hat mit ihm ein Kind bekommen. Zum Dreh der vierten Staffel hatte sie noch ein paar Babypfunde drauf.

http://www.kpopstarz.com/articles/100343/20140721/once-upon-a-time-ginnifer-goodwin-weight-gain-2014-pregnancy-before-after-baby-bump.htm

Bei der Comic-Con dieses Jahr sah sie aber wieder so aus wie vorher.

Finde ich ehrlich gesagt auch sehr sympathisch, dass sie nicht gleich wieder komplett dünn war wie vor der Geburt. So sehen frisch gebackene Mamas halt aus. :dunno: Dass sie wieder abnehmen "muss" war aber klar, schließlich ist sie Schauspielerin und verdient mit ihrem Aussehen Geld, und es sind wenig moppelige Schauspielerinnen gefragt.
Once upon a Time (ABC) 15.09.2015, 11:53Luke
Naja, man muss nicht zwangsläufig 20 KG zunehmen in der Schwangerschaft, aber es sei ihr vergönnt :D ;)
Once upon a Time (ABC) 15.09.2015, 12:49Mogry
Ich finde, dass sie das total sympathisch gemacht hat. Man sieht einfach, dass sie kurz vorher noch schwanger war. Und so ist es doch total normal und so darf es sein! :y:

Ich glaube, Catty hat auch gerade ausgesprochen, was mein größtes Problem an der Frozen-Storyline war: Der Faktor, dass sich alles um Elsa und Anna gedreht hat und die wirklichen Hauptdarsteller irgendwie ein bisschen zu Statisten degradiert wirkten. Mir hat die Storyline Spaß gemacht aber irgendwas hat mich gestört und vermutlich war es genau das. :D

Und noch eine kleine Cast-News: Red kommt zurück. :dance: Mal schauen, ob sie einfach wieder kellnert. Offiziell weg war sie ja nie und ich meine, dass man Red sogar ab und zu so aus der Ferne oder von hinten gesehen hat. Ich fand sie immer toll und hoffe, dass sie wieder etwas häufiger zu sehen ist, darf gerne in den Maincast kommen (dann muss sich Meghan Ory auch keine andere Hauptrolle mehr suchen und ist wieder einfach weg. :shutup: ) Weniger Screentime als bspw. eine Belle hatte sie damals ja auch nicht.
Once upon a Time (ABC) 15.09.2015, 18:20Catty
Freue mich auch auf Red :) Habe auch schon ein paar Spoiler gelesen, mal schauen was da so kommt. Habe ja bisher nur die erste Hälfte der Staffel angeschaut.

Finde das Konzept, was sie auch schon letzte Staffel hatten, ziemlich gut: Es gibt Arcs, die dauern die ganze Staffel, un ein paar werden in einem Mid-Season Finale aufgelöst.
Insgesamt ist die Staffel aber wie immer: Es gibt Plotholes, die sind so groß wie der Grand Canyon, die Effekte sind so Nunja (wobei der Hut richtig gut animiert war - am schlimmsten war der Spiegel-Fluch wo die Animation nicht mit den Reaktionen der Schauspieler zusammen gepasst hat :ugly:), aber ich schaue es trotzdem gerne :D
Once upon a Time (ABC) 17.09.2015, 14:35Luke
So, das war in den USA die letzte Folge vor der 2,5 monatigen Winterpause (!) Und ich bin doch überrascht das die Folge 4.12 (Die Königinnen der Dunkelheit) noch den Spannungsbogen halten konnte :y: Dachte ja echt nach der Folge letzter Woche ist da nicht mehr viel drauf zu packen, aber da hab ich mich schon etwas geirrt :-) Der Rückblick in die Zauberwelt hatte diesmal 2 grundlegende Faktoren, den Federhandschuh und der 3er Damenrat :ugly: Mit dem Federhandschuh, den ja Belle dann ganz zufällig gefunden hat, konnte sie Mr. Gold stoppen und die 3 Damen sollen nun Mr. Gold helfen (!) Tja, da werden dann wohl Ursula, Maleficent und Cruella demnächst eine größer Rolle einnehmen ;) Die Frage ist wo sie das tun, die Frage ist ja wie und wie schnell sich nach Storybrook zurück kommen :???: Das Ziel scheint im Moment der Autor des Buches zu sein, sowohl bei Gold, als auch für Regina (und auch Henry und Emma) (!) Gerade Regina hätte bei dem Ende zwischen ihr und Robin sicherlich nichts gegen eine neue bessere Geschichte :D Volle Kraft voraus für Operation "Manguste" :D Auch an das Eis und die Geschichte der beiden Schwestern hatte ich nach dem Ende letzter Woche schon gar nicht mehr gedacht :D Ja, das Eis war weg und Marian war wieder aufgetaut, naja, fast, deshalb ihr Abgang mit Robin :( Und Anna und Elsa hatten auch ihr Happy End, da war alles perfekt und nun ist es auch abgeschlossen! Gut das Anna kurz vor dem Sprung durch das Portal noch was nettes über Rumpel gesagt hat :D So konnte er dann aufgehalten und verbannt werden :y: Nette Idee ihn nun zu verbannen und ohne Magie und Dolch stehen zu lassen :P Hoch gepokert und verloren sag ich mal... Ja und Hook ist auch gerettet und darf erstmal Emma abschlabbern :ugly: Nun ist aber wirklich alles wieder auf Null gestellt und in der 2. Staffelhälfte wird sich sicherlich eine ganz neue Geschichte präsentieren, wohl mit Gold, der mit Hilfe der 3 Damen wieder zurück nach Storybrook möchte 8-)
Once upon a Time (ABC) 25.09.2015, 09:39Luke
So, ohne Pause ging es dann hierzulande mit Folge 4.13 (Die Dunkelheit am Rande der Stadt) weiter :-) Es war eine ganz solide neue Story die jetzt uns wohl für den Rest der 4. Staffel begleitet ;) Die Rückblende zu Rumpel und den 3 Damen fand ich zwar ganz OK, aber es ist wie es immer ist, es wird aus dem nichts eine Geschichte erzählt und die geht dann meist so aus wie sie da ausgegangen ist und man ist irgendwie fast genauso schlau wie vorher :( Rumpel hat die 3 übers Ohr gehauen und sich die Schriftrolle gegriffen :D OK, die Verknüpfung mit dem Dämon war dann letztlich doch recht wichtig, zum einen weil sich der Dämon das Opfer mit dem größten dunklen Potenzial aussucht und weil dann dadurch Cruella und Ursula nach Storybrook gekommen sind ;) Tja, und gerade Emma hat das größte dunkele Potenzial, war ja klar :P Mr. Gold ist dann am Ende doch rein gekommen weil die beiden (im Gegensatz zu ihm) dann ihr Wort gehalten haben und zudem haben wir dann noch erfahren das Gold der Übersetzer war und er somit den Dämon mit befreit hat :y: Guter Zug von ihm, muss man wirklich sagen ;) Jetzt ist noch die Frage was Mary Magaret für Schmerzen hat, weil sie ja droht, wenn Ursula und Cruella was ausplaudern? :O War sehr komisch und es muss ja dann auch was größeres schwerwiegenderes sein :spy: Im Storybrook hat sich selbst nicht viel getan, außer eben das die Feen wieder befreit sind und letztlich der Dämon besiegt ist :D Bei der Suche nach dem Autor gab es auch nicht neues, von daher Deckel drauf ;)
Once upon a Time (ABC) 01.10.2015, 15:43Luke
Irgendwie ist viel passiert in Folge 4.14 (Unverziehen), aber trotzdem ist die Entwicklung nicht so richtig vorangeschritten :D Praktisch ist nun jetzt nur Maleficent wieder am Leben und das Geheimnis von Mary Margaret und David ist ausgesprochen 8-) Das war es auch schon, OK, der Kuss zwischen Belle und Will wird sicher auch noch eine Konsequenz haben, wohl aber eher eine Negative :ugly: Sonst ist echt nichts Wichtiges passiert :P Und das Geheimnis ist quasi nur mal kurz angerissen, man weiß gar nicht was es nun genau bedeutet das sie (also Mary Margaret und David) Schuld am Verlust von Maleficent´s Kind sind :???: Ich vermute mal das es entweder nie auf die Welt gekommen ist (das aber eher weniger) oder eben der Mutter entrissen wurde (glaube ich relativ stark)! Das es sonst irgendwie verstorben ist oder so denke ich nicht. Somit ist auch klar warum Maleficent so sauer auf die beiden ist :D Die Rückblenden hatte daher auch nur den Sinn die letzte Szene zu platzieren, weil das ganze andere Gedöns mit dem Schlaffluch von Regina und dem Baum des Wissens war doch letztlich für´n Popo :ugly: OK, jetzt sind die 3 Damen wieder vereint, da kann Gold wohl langsam aber sicher loslegen :ugly: Als Randnotiz gibt´s nur noch etwas Kleines über die Suche nach dem Autor zu berichten! Pinocchio wusste nix, aber die Tasche von August wird sicher noch etwas hergeben, vielleicht ist diese Tür auf dem Bild mit dem Post-It ein größerer Hinweis aus den Autor, schaut auf jeden Fall so aus ;) Gut, dann bin ich mal auf nächste Woche gespannt und der Undercover-Hexe Regina :D
Once upon a Time (ABC) 09.10.2015, 08:34Luke
Hmmm, das war dann doch eher eine der schlechteren Folgen der 4. Staffel. Weder der Rückblick, noch die aktuellen Ereignisse in Storybrook konnten mich in Episode 4.15 (Maleficents Geschichte) erwärmen, inkl. das Feuer von Maleficent :ugly: Der Rückblick war eigentlich gar nichts sagend, ja man hat gesehen wie sich Maleficent und Regina das erste mal getroffen haben, aber warum Maleficent so einen Groll auf Dornröschen und ihrer Familie hat steht nach wie vor in den Sternen :( In Storybrook ging auch nicht so wirklich viel, außer das Belle sich den Dolch abnehmen lassen hat, wobei mir da schon ein Logikfehler ins Auge gesprungen ist (!) Wenn sie sagt zeige dich, dann hätte doch aus Hook Mr.Gold, bzw. Rumpel werden müssen, oder? Alles andere macht doch keinen Sinn und entbehrt wie gesagt der Logik sich zeigen zu müssen :P Regina versuchte sich bei den anderen 3 Hexen einzuschleimen, aber letztlich war das eh schon zum Scheitern verurteilt :rolleyes: Vielleicht irre ich mich auch, aber ich kann kaum glauben das Mr. Gold da seine Vorsicht gegenüber Regina fallen lässt und ihr wieder vertraut :ugly: Was für mich auch keinen Sinn ergibt, bzw. unlogisch ist das Gold aus den kleinen Pinocchio wieder August macht :O Das konnten die doch vorher schon nicht, warum sollte das plötzlich gehen? Was für ein Unsinn eigentlich :( Naja, aber es muss ja irgendwie weiiter gehen mit der Suche nach dem Author und es gibt ja keinen der da mehr Potenzial zu besitzt als August :y:
Once upon a Time (ABC) 12.10.2015, 07:49Catty
Ich hab die Staffel nun zu Ende geschaut. War ganz solide, teilweise etwas skurril, aber ich hab mich immer unterhalten gefühlt. Es ist leider kein vergleich zur ersten Staffel, die ja wahnsinnig gut durchdacht war.
Trotzdem macht das Ende der Staffel Lust darauf, die neue anzuschauen und das ist ja so der Sinn der Sache bei Serien ;)

Was ich mich Frage: Haben sich Mary Margret und Malificent nicht schon vorher in Storybrook getroffen? Wieso kommt dieses "dunkle Geheimnis" erst jetzt raus und nicht bereits Staffeln vorher? Haben die beiden das so erfolgreich verdrängt, dass es einfach vier Jahre lang kein Thema war? Finde ich irgendwie komisch.
Once upon a Time (ABC) 16.10.2015, 18:03Luke
Okay, das ist ja mal ne Schlusserkenntnis, der Autor ist hinter der Tür in der Zeichnung :D Naja, naja, aber auch so war auch diese Folge 4.16 (Ursulas Geschichte) jetzt nicht so viel besser als die zuvor :( Für mich hat es nun wirklich den starken Anschein das Ursula nun schon wieder raus ist aus der ganzen Geschichte :O Wäre irgendwie doof, aber die Versöhnung mit ihrem Vater dem Meeresgott Ghostbuster, ähhh, Poseidon :D ist ja ein recht sinniger Abschluss gewesen (!) Die Geschichte mit ihrer Stimme und dem hin und her war auch ganz OK und am Ende hat ja auch dann Hook von ihr gesagt bekommen das Gold Emma auf die Seite des Bösen ziehen will :( Macht natürlich Sinn, denn sie ist die Retterin und wenn sie in der Dunkelheit wäre dann rettet sie garantiert niemanden mehr :ugly: Jetzt muss halt Emma davor bewahrt werden und gleichseitig muss man einen Weg ins Buch finden um den Autor zu finden, den der Hexenmeister dort "eingesperrt" hat :D Ansonsten war es ganz nett wie Gold August zum reden gebracht hat, war wirklich amüsant mit der Lügennase ;)
Once upon a Time (ABC) 23.10.2015, 06:59Luke
Das war doch jetzt mal eine Ansage, endlich ist mal was passiert :D Wenn man so will ist in Folge 4.17 (Fürchte die gute Absicht) jetzt mehr passiert als in den 3, 4 Episoden zuvor :D Zum einen wurde nun der Autor aus seiner Verbannung im Buch befreit und zum anderen ist die Tochter von Maleficent die gute alte Freundin von Emma, nämlich Lily (!) Erstmal noch kurz zum Autor zurück! Der ist also der Händler, den man Rückblick mit Charming und Snow gesehen hatte :O Der Zauberlehrling hatte ja fast schon keine Wahl mehr, denn der Autor hat sich zum einen selbst ins Buch geschrieben und da direkt mitgewirkt und zum anderen hat er die Dinge nicht gerade positiv gestaltet, er hat vielmehr zuviel schlechte Eigenschaften ins Spiel geworfen, daher ist er halt selbst Schuld gewesen das er im Buch geendet ist (!) Tja, das weiß er sicherlich auch und ist dann gleich mal stiften gegangen :D Im Bezug auf das Ei, bzw. Baby von Maleficent muss man sagen das es fast keine Überraschung war das nun Lily ihre Tochter ist 8-) Man muss nun mal sehen wie sich das weiter entwickelt und ob Lily und Maleficent sich finden in naher Zukunft :???: Normalerweise müsste doch nun Emma Gut sein und Lily eben Böse, das hat doch der Zauberlehrling vor der Verbannung doch noch erledigt, oder nicht? Dadurch ist doch auch der Blick durch das "Einhorn" hinfällig geworden :spy: Naja, man wird sehen in den nächsten Folgen, auch wie Gold nun weiter agieren wird, immerhin hat er ja schon mal den Autor in Storybrook herumlaufen, jetzt muss man nur mal sehen wer ihn als erstes in die Finger bekommt :D
Once upon a Time (ABC) 29.10.2015, 21:55Luke
An sich war das eine ganz starke Folge, die 4.18 (Spiegelfechterei), nur das man man jetzt Selina wieder ins Spiel gebracht hat fand ich jetzt ziemlich absurd :( Weiß nicht, das war so, ach ich weiß nicht, so konstruiert, weil man ja aktuell keinen Bösewicht mehr greifen konnte :ugly: Ja, es war schon eine ziemlich gute Geschichte nun Marian quasi für Tod zu erklären und Zelena stattdessen zu platzieren, aber es war halt auch absurd :P Nun ist aber einiges in eine gewisse Richtung gedreht worden! Gold hat also ein Abkommen mit Zelena und nun ist die Frage ob Regina eins mit Gold treffen wird :???: Der Autor ist ja wohl bereit für Gold einige Passagen zum (bösen) Happy End zu drehen 8-) Egoistisch gedacht hat Regina nun die Möglichkeit ihr Happy End schreiben zu lassen, was aber moralisch völlig daneben wäre... Von daher weiß ich echt nicht wie ihre Antwort ausfallen wird? Tja, das war es schon in groben und ganzen, es ist ja wirklich sonst auch nicht passiert, in Storybrooke schon gar nicht, außer eben das Emma sauer auf das Verhalten von früher ihrer Eltern ist :ugly: Muss schon sagen das ich das in der realen Welt echt nicht erwartet hatte, bin echt in dem Bezug schon begeistert das die Story nun diese Wende genommen hat, aber trotzdem ist das "Erwecken" von Zelena irgendwie absurd :D
Once upon a Time (ABC) 06.11.2015, 18:17Luke
Uff, das war gar keine schlechte Geschichte sprich 4.19 (Cruellas Geschichte) :y: Dachte man wirklich zuerst das Cruellas Mutter die Böse ist so wurde man am Ende doch stark getäuscht :O Das Miststück Cruella war der Satan sozusagen :rolleyes: Und der Trottel Isaac hat sich in sie verliebt, naja, was hatte er auch vorher gehabt, der kleine Schreiberling? So ziemlich gar nichts, immer so so am schreiben und nichts am erleben :( Der kurze Auftritt von Maleficent war eher belustigend, die schritt nach ihrem Kind und Cruella pustet nur und der Drache macht ein Nickerchen :D Die Tatsache das also Cruella niemanden töten kann ist also von großer Bedeutung und da es Emma nicht wusste ist sie eben zur Mörderin aufgestiegen, tja, scheiß dumm gelaufen :rolleyes: Aber der Trick von Gold war ja schon mal 1 A, so ist es doch genauso gekommen wie er wollte :( Ich find es immer noch lustig das die Sache die Isaac Cruella weggenommen hat "nur" das töten war :ugly: Aber klar, wenn Cruella das immer so viel Spaß gemacht hatte, dann isses schon doof wenn es jetzt nicht mehr geht :P Zu ihrem Aussehen hat dann also eine dicke Priese der Tinte verholfen, klingt komisch is aber so :D Tja, nun muss man mal sehen was das jetzt in Emma auslöst und ob sie wirklich jetzt der dunkeln Seite zugewandt ist :???:
Once upon a Time (ABC) 16.11.2015, 18:35Luke
Bis auf das Ende war Folge 4.20 (Lily in der Welt der Lügen) fast schon eine grandiose Episode :y: Aber das Ende mit der Schwangerschaft von Marian, bzw. Zelena war schon ziemlich absurd :rolleyes: Auch wenn es so ist, was sollte Robin nun halten, ja, es ist sein Kind, aber es ist sicher nicht die Frau mit der er zusammen leben will, immerhin hat sie seine vermeintliche Ehefrau getötet #-) Wie auch immer, das war dann echt ein Tick zuviel des guten, also nicht grandios, sondern "nur" fast Perfekt :D Es hat sich wirklich fast alles Lily, bzw. Liith gedreht und das war echt sehr informativ und unterhaltsam :y: Die Rückblende hat sowohl gezeigt wie Lily das neue Glück von Emma zerstört hat und sie ihre Adoptivfamilie verlassen hat :( Wobei letztlich der Spruch vom Adoptivdaddy "du hast unsere Kinder gefährdet" doch ziemlich daneben war :rolleyes: Tja, Lily war halt als Kind doch ziemlich daneben... Dann aber hat sie den Zauberlehrling kennengelernt und da hat sie wohl so langsam den Entschluss gefasst nach Storybrooke zu kommen und Emma´s Leben zu zerstören (!) Wobei nun nach dem ganzen hin und her bin ich mir nicht so sicher was genau Lily nun vor hat, es schaut halt so aus als ob sie "frieden" mit Emma geschlossen hat 8-) Sicher ist aber nichts, vor allem wenn sich wirklich dann mal alle gegenüber stehen werden ;) Der Autor hatte nicht so wirklich viel zu sagen diesmal, aber Gold hat doch mal was selbstloses getan und Belle frei gegeben :O Erst gibt er ihr das Herz zurück und dann gibt er sie an Will frei, meine Herren, das hätte ich so wirklich nicht erwartet (!) Tja und dann bleibt nur noch die bange Frage wie lange es mit Emma noch gut geht, sie ist ja ziemlich finster drauf gerade :O Zwar hatte ich nie bedenken das sie bei dem Showdown Lily tötet, aber das ganze böse Potenzial macht schon Angst :( Das Emma dann Starla, alias Lily, bzw. Liith gefunden hat war wieder einer dieser mysteriösen Zufälle, was ja nie so meine Begeisterung auslöst und da hoffe ich echt mal auf eine tiefere Erklärung zu :D Wobei ich das eigentlich aber nicht glaube das dies mal passiert :ugly: Witzig war die Anspielung auf Lost mit der Mr Clucks Hähnchenbox :D :y: :pray:
Once upon a Time (ABC) 20.11.2015, 18:28Luke
Naja, naja, das war ganz OK, aber es hat sich irgendwie dann doch recht wenig entwickelt in Folge 4.21 (Solange es Mütter gibt), bis eben auf das Ende (!) Und ob diese ganzen Versöhnungen von Dauer sind bleibt auch erstmal zu bezweifeln :P Bei Emmy und ihren Eltern ist es wohl am ehesten wahrscheinlich, bei Lily und Maleficent glaub ich weniger dran ;) Lily ist einfach zu böse, das hat man ja gesehen was sie vor hatte und was sie als Drache da gemacht hat :rolleyes: Übrigens: Was für miese Tricks :D Naja, in ihrer bösen Phase hat dann Lily mit ihrem Blut für die Tinte her gehalten und weil sich nun Regina auf die Vernunft besonnen hat ist der Autor mit der Tinte abgehauen :( War irgendwie doch recht dümmlich, zumal er nun zu Gold gegangen ist und jetzt ein neues Buch schreibt 8-) "Helden und Schurken" soll es dann heißen (!) Diese weiche Phase von Regina kam genau zum falschen Zeitpunkt, aber OK, so isses ja immer in der Serie :ugly: Die Rückblenden haben nicht so viel Bedeutung gehabt, sie waren eben die Erklärung von dem was am Ende passiert ist und vielleicht noch die Gewissheit das Regina nur das Mittel gegen die Mutterschaft genommen hatte um ihrer Mutter noch mehr zu schaden als ihr selbst :rolleyes: So, nun steht noch das 2-teilige Staffelfinale an, das hierzulande ja fast wie gewohnt nicht zusammen gezeigt wird :P
Once upon a Time (ABC) 03.12.2015, 21:49Luke
So, die erste Hälfte des Staffelfinales ist geschaut und mir konnte diese Episode 4.22 (Das gute Böse Teil 1) durchaus gut gefallen :y: Der gute Isaac hat also alles auf den Kopf gestellt :D Man kann fast sagen das jeder Charakter aus Storybrook, bzw. aus der ursprünglichen Märchenwelt nun genau das Gegenteil ist was er früher war, vielleicht als einzige Ausnahme Robin Hood, der ist sich recht ähnlich :D Bei der Retterin Emma am Ende weiß man es noch nicht so wirklich, sie ist ja gut angekettet im Burgturm eingesperrt :rolleyes: Wie gesagt alle sind irgendwie anders und ich bin ja mal gespannt wie Henry dann Regina und Hood zusammenbringen will, wo er dann bald Zelena heiraten will? :ugly: Und auch wie sich Isaac in seiner selbst geschaffenen Welt zurechtfinden wird und seinen Kopf retten tut :P Seine Vorgeschichte wie er der Autor wurde, war ganz nett, er war also TV-Verkäufer im Jahr 1966 und wurde dann vom Zauberlehrling angeworben ;) Er hat sich ja echt ein schönes Happyend geschrieben, aber leider hat er eben die Rechnung ohne Henry gemacht :D OK, das ganze mit der Zauberlehrling Befreiung durch die blaue Fee und zuvor durch August's Tipp war etwas zu stark konstruiert, bzw. es war doch zu einfach dargestellt, zumal ja August zuvor im körperlichen und geistigen Tiefschlaf war :ugly: Und plötzlich hatte auch Hook mal einen Gedanken an die Hut, in dem der Lehrling halt gefangen war :P Naja, wie gesagt, das war etwas zu "optimistisch", aber sonst war es durchaus ein gelungener erster Teil vom Staffelfinale ;)
Once upon a Time (ABC) 05.12.2015, 18:22Luke
Naja, es hatte durchaus schlimmer sein können, wohl auch besser, aber im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem 2. Teil des Staffelfinals 4.23 (Das gute Böse Teil 2) :y: Am Anfang ging es eben in der neuen Märchenwelt von Isaac weiter, in der eben Isaac versucht Rumpel zu überzeugen, der sich nun der Helle nennt :ugly: und Henry suchte sein Glück in der Befreiung von Emma, was auch durchaus gut war, denn Emma hat sich an alles erinnert :y: Witzig ist das die schwarze Wache dann Lily war und dann zum Drachen wurde :D Das Hook dann nicht für immer Tod sein wird, war mir natürlich gleich klar, aber trotzdem war es erstmal ein kleiner Schock :P Emma hat dann schon eine tragende Rolle, aber am Ende ist sie mit dem Kampf gegen den Hellen doch verloren, bzw. Regina wirft sich dazwischen :rolleyes: Aber dann passiert es das Henry als neuer Autor gekürt wird und diesmal braucht man nicht das Blut einer dunklen Retterin, sondern einer Hellen, was dann Regina ist (!) Und Plop, er schreibt ein Sätzchen und alles ist wieder auf Null gestellt :D Isaac will abhauen, klappt aber nicht, Hook und Emma gestehen sich ihre Liebe und der Zauberlehrling nimmt sich Henry zur Brust :D Aber Henry zerbricht die Feder und damit sollte die Dynastie der Autoren beendet sein, vermute ich mal :???: Tja, dann folgt ein wenig Party :ugly: und Lily will ihren Vater suchen! Aber dann kommt Belle und alles geht den Bach hinunter :rolleyes: Warum zum Geier nehmen sich das in Kauf um Gold zu retten :???: :???: :???: Hätte der Lehrling nicht versucht das Böse aus dem Herz von Gold in den Hut zu packen wäre gar nichts passiert :rolleyes: Tja und so war das Böse zu stark und der Hut konnte es nicht halten und ging dann über den Lehrling in Emma und diese ist nun die Besitzerin des Dolches, sprich ihr Name erscheint auf dem Dolch (!) So wie mir dann scheint wird in Runde 5 dann wohl erstmal das Ziel sein Emma von dem Bösen zu befreien und Merlin zu suchen, der ist dann wohl der Hexenmeister der jetzt nur noch helfen kann 8-)

Alles in allem war die 4. Staffel schon OK, ich bin durchaus recht zufrieden. Klar waren einige Ungereimtheiten dabei und die ein oder anderen Storywechsel waren auch oft recht Gewöhnungsbedürftig, aber am Ende war es doch einigermaßen schlüssig ;)
Once upon a Time (ABC) 17.10.2016, 17:45Luke
Sooooo, Runde 5 ist in Deutschland angekommen und dann gehts auch gleich mit Doppelfolgen zu Sache (!) Sprich in nur 11 Wochen ist schon das Staffelfinale, also noch dieses Jahr :y: Die Auftaktfolge 5.01 (Schwarzer Schwan) empfand ich als durchaus gelungen :-) Auch wenn nicht so viel passiert ist war die Folge trotzdem sehr kurzweilig und zu keinem Punkt langweilig ;) Emma ist also in die Märchenwelt "gereist" und sie soll nun unter Anleitung eines imaginären Rumpel zur bösen Seite zu wechseln :ugly: Wenn man da den Opener sieht dann muss es sich auch stark um Exkalibur drehen, da wird ihr ja als Kind gesagt das sie das Schwert nicht nehmen soll sonst passieren schreckliche Dinge :P Ja, eh, einen 5er das sie das schon machen wird :D Man sah ja schon am Ende der Folge (also 6 Wochen nach dem S04 Staffelfinale) das es quasi kurz davor ist 8-) Aber schreckliche Dinge sind ja auch passiert, man beachte nur ihr neues Qutfit :ugly: Das Diner, das mal kurz in die Märchenwelt gereist ist, ist auch wieder zurück gekehrt nach Storybrook, aber keiner erinnert sich an die letzten 6 Wochen :( Das ist doch sicherlich wieder so ein Vergessenszauber, man weiß nur noch nicht wer den ausgesprochen hat :???: Wird sich sicherlich noch alles zeigen was die letzten Wochen so abging, stand jetzt ist es eben das schöne Exkalibur das sich König Arthur gekrallt hatte :D Ja, aber die Spitze des Schwertes ist eben der Dolch mit der netten Aufschrift Emma Swan :P Dazu haben wir noch Merida kennengelernt (und die kenn ich sogar :y: ) Ach ja, Zelena war kurz frei , dann aber nicht mehr und der Zauberlehrling ist auch nun endgültig von uns gegangen 8-) So gesehen war es doch ziemlich viel Input, aber eben die Entwicklung hielt sich noch etwas zurück, bis eben auf Emma, die nun die Dunkele ist ;)
Once upon a Time (ABC) 18.10.2016, 08:26Luke
Der 2. Durchgang, sprich Folge 5.02 (Die Tribute des Lebens) war vielleicht ein bisschen schwächer, aber trotzdem war es keine schlechte Episode ;) Das Rätsel der letzten 6 vergessenen Wochen wird nun auch schon gleich mal ein bisschen aufgedröselt, zwar in kleinen Schritten, aber es geht voran :-) Der "Zwischenfall" mit dem Mordversuch von Percival an Regina war schon mal ein Anfang! Kann dann durchaus sein das diese Furie wegen der Rettung von Robin gekommen ist und wenn kein Preis für seine Rettung bezahlt wurde dann sollte wohl wieder Robin an den Fährmann übergeben werden (!) Man weiß zwar nicht ob Robin schon Tod war und er wieder erweckt wurde oder nicht, aber so gesehen würde es Sinn machen wenn er schon Tod war :P Wie auch immer, Robin ist am leben und der Tod von Percival scheint auch keine Staatskrise ausgelöst zu haben, auch weil der gute König Arthur und vor allem auch seine Frau Guinevere scharf auf das Schwert Exkalibur sind (!) Bzw. ihnen ist auch die Zusammenführung des Schwertes mit dem Dolch ein großes Anliegen :ugly: Beides hat aber nun die dunkle Emma, aber der erste Versuch das Schwert aus dem Stein zu ziehen scheitert doch kläglich am Ende :D Der imaginäre Rumpel meint das eben alles seinen Preis hat ;) Ansonsten sind auch einige (vielleicht ja auch alle) Bürger aus der Märchenwelt aus Camelot mit nach Storybrook "übergesiedelt" :O Man muss jetzt erst mal alles Ordnen, dann mal schauen wo man da nun steht in Storybrook ;)
Once upon a Time (ABC) 21.10.2016, 18:59Luke
Die Erkenntnis der Folge 5.03 (Der neue Ritter der Tafelrunde) war zweifelsohne "traue König Arthur nicht" :O Ich weiß nicht ob er in Storybrook gerade wirklich nur für Camelot handelt und er denkt das alles richtig ist was er tut oder ob er nur für sich und Frauchen handelt :???: Auf jeden Fall ist er schon ein ganz schlimmer Typ, erst macht er einen auf Best-Friend mit David und dann klaut er ihm den Pilz (mit dem man dann zu dem Baum Merlin reden könnte...) :ugly: Apropos, erst hält die Brücke 2 Personen nicht, aber dann geht es doch, ja, klar :D Nun hat also König Arthur den guten treudoofen David zum Ritter der Tafelrunde gemacht und er erhofft sich ja dadurch was, nur da könnte ihm der frisch eingetroffene Lancelot einen Strich durch die Rechnung machen 8-) :P Im Prinzip war in Camelot echt nicht mehr passiert, ja vielleicht noch ein wenig Zickenkrieg zwischen Zelena und Regina, aber sonst war nix ;) In Storybrook war dann eben der Knappe der eine Zauberbohne ins Spiel bringen sollte die es nie gab und dann musste er halt gehen :( So wie es ausschaut weiß ja Arthur genau was er tut und deshalb hat er sicherlich nichts vergessen der letzten 6 Wochen (!) Und das er dann Storybrook übernehmen will und das neue Camelot draus machen möchte ist ja nicht der schlechteste Plan :P Etwas dümmlich fand ich den Fang des Knappen mit dem Balken, da hätte sich David aber einige Schliffer in die Hand fangen müssen :ugly: Sei es drum, es sollte halt cool ausschauen :D Die gute dunkle Emma hat erst ein wenig mit Hook angebandelt, aber der fährt nicht gerade auf die neue Emma ab, also hat sich die Dunkle nun den Ex-Dunklen ins Haus geholt um ihn, gerade ihn, zum reinsten Menschen den es gibt zu machen :D Und dann soll er ja wohl das Schwert für sie auf den Stein ziehen ;) Dann mal gutes Gelingen ;)
Once upon a Time (ABC) 24.10.2016, 19:31Luke
Okay, Folge 5.04 (Ränke um Excalibur) hat dann also gezeigt das Arturs Absichten schon in einen Wahn liegen, er hat nur noch im Sinn gehabt Exkalibur und den Dolch zu vereinen (!) Dafür hat er alles andere vernachlässigt und am Ende auch seine Frau Guinevere verzaubert :rolleyes: Da erklärt sich dann auch das sie auch so erpicht ist den Dolch zu bekommen wie er ;) OK, dann erklärt sich dies schon mal und auch sein Verhältnis zu Lancelot, den er dann als Rivalen im Auge hatte, jetzt ja eher nicht mehr nachdem er seine Frau verzaubert hat :P Guinevere will dann aus Liebe den Dolch mittels des Federhandschuh´s suchen was irgendwie voll daneben geht! Das Pulver das Arthur täuschen soll wird von ihm gegen sie und das Königreich eingesetzt, tja, eben dumm gelaufen :( David macht dann auch irgendwie alles falsch und spielt Arthur voll in die Karten :rolleyes: Tja, man sollte echt nicht zu leichtgläubig sein, auch wenn sie kurz zuvor ganz oben auf waren :rolleyes: Zur Belohnung werden er und seine Frau auch verzaubert :rolleyes: Der gute Lancelot wird in den Kerker geworfen wo er Merida trifft, was natürlich auch kein Zufall ist, die beiden werden sicherlich gemeinsame Sache machen ;) In Storybrook muss aber Merida erstmal versuchen aus Gold einen Held zu machen :ugly: Tja und bei Emma isses irgendwie kompliziert, zum einen mit ihr als angehende Dunkle und in der Beziehung zu Hook, da scheint auch noch nicht alles verloren zu sein...
Once upon a Time (ABC) 27.10.2016, 20:45Luke
Nun ja, Folge 5.05 (Traumfänger) war jetzt nicht so meine Folge, hat mich sogar etwas gelangweilt :( Im Prinzip packt mich die ganze Story um Camelot noch nicht so richtig, auch die langsame Entwicklung ist gerade nicht so meins :-/ OK, was ist passiert? Merlin ist also mittels einer List von Emma im Camelot wieder "auferstanden" (!) War schon heftig wie Emma Violet und Henry dafür manipuliert hat, echt schäbig :rolleyes: Dazu hat man noch die Vorgeschichte gesehen und ich meine mal das der frühere Dunkle mit der Maske sicherlich auch noch einen Aha-Effekt verbirgt :P Ansonsten sind im Camelt durch Merlin die Bahnen von Arthur eingeschränkt, jetzt kann er erstmal nicht mehr so walten und schalten wie bisher ;) In Storybrooke entwickelt es sich doch schon ein wenig kitschig, zum einen mit dem Traumfänger der Henry zeigt was seine Mutter getan hat und dann das gezicke zwischen Regina und Emma am Ende, naja, naja :rolleyes: Und auch die ganze Liebelei zwischen Violet und Henry ist ein wenig ermüdend :ugly: Tja, dann muss man mal abwarten was Merida Mr. Gold zu beibringen kann und wie er es letztlich dann einsetzt :???: Merida meint ja er soll lernen um Emma zu besiegen, aber so ganz traue ich da niemanden 8-) Das war es dann im großen und ganzen in der Folge ;)
Once upon a Time (ABC) 01.11.2016, 10:11Luke
Hmmm, also wenn die letzten Minuten nicht gewesen wären dann könnte man die Episode 5.06 (Der Bär und der Bogen) fast schon in die Tonne kloppen :rolleyes: Alleine die Story in Camelot fand ich schon ziemlich grausam, was sollte uns das überhaupt vermitteln? Das man auch ohne Zauberkraft zum Helden, bzw. in dem Fall zur Retterin seiner Brüder werden kann :???: Mehr haben die Blicke nach Camelot ja nicht gezeigt! Merida rettet also ihre Brüder und wird dann quasi zur neuen Clanfüherin ;) Ja und Merlin erinnert Emma noch mal an ihr Treffenvor vielen Jahren im Kino in der realen Welt ;) Und am Anfang der Folge wurde Lancelot zusammen mit Merida aus dem Gefängnis befreit! Mehr war aber nun wirklich nicht :( In Storybrooke ging es dann doch schneller als Erwartet, mit Hilfe von Merida gelingt im Schnelldurchgang Mr. Gold zum Helden zu machen und er holt für Emma das Schwert aus dem Stein 8-) Gold handelt zwar noch was aus, aber faktisch hatte er keine Wahl, aber dafür hat er nun den Heldenbonus verinnerlicht und droht Emma erstmal an das er nun ein Held ist und er alles wieder gut machen will :P Das dazu, dann noch ein Wort zu Arthur und dem Versuch mittels Pilz mit Merlin in Kontakt zu treten :D Arthur ist jetzt quasi als Falschspieler enttarnt worden, weil er den Pilz ins Feuer geworfen hat! Mit "Ersatzmann" Henry kann man dann gerade noch eine "Voicemail" von Merlin abrufen :ugly: Da sagt er das Emma ihn holen kommt und jetzt nur noch eine Person namens Nimue helfen kann... :???: Als kleine Randnotiz ist noch das Zusammentreffen mit Emma und Zelena zu erwähnen. War zwar diesmal unwichtig, weil Zelena die Zusammenarbeit mit Emma ablehnt, aber ganz ohne Grund gab es sicherlich diese Szene nicht... ;)
Once upon a Time (ABC) 04.11.2016, 12:20Luke
Schwierig die Folge 5.07 (Nimues Liebe in den Zeiten der Dunkelheit) zu bewerten :-/ Zum einen war es schon sehr informativ und relativ plausibel dargestellt, aber zum anderen tue ich mir mit der ganzen Camelot/Exkalibur/Merlin Geschichte etwas schwer :( Vielleicht bin ich da noch nicht richtig drin in der Materie oder aber es sind auch die verschiedenen Zeit- und Ortsebenen die mich etwas verwirren :P Sind ja diesmal 3 Zeitebenen gewesen mit verschiedenen Orten, das ist schon nicht ganz so einfach! Auch das immer wieder neue kleine Missionen nötig sind muss ja auch jedes Mal wieder erklärt werden, bzw. man fragt sich teilweise schon wie die Macher sich das immer wieder zurecht spinnen? :ugly: OK, diesmal fing es im hier und jetzt in Storybrooke an und endetet auch dort (!) Emma hat nun durch gut zureden von Niume, den imaginären Rumpel und den anderen Dunkeln (mittels des besagten Funkens) das Schwert wieder vereint und an sich genommen :O Man wird sehen was nun passieren wird und wovor der gute Kinoeinweiser Merlin Emma damals gewarnt hat :ugly: Dann ging es ja 1000 Jahre zurück in der Zeit und es wurde gezeigt wie alles rund um Merlin und Exkalibur begann! Wobei mir das Ganze nicht so dolle plausibel erschien, ich meine wo kam der heilige Gral her, warum konnte Merlin von trinken und wurde dann zum Zauberer :???: Das waren schon mal die Basic´s die etwas seltsam herüber kamen und dann wird einfach mal der heilige Gral zum Schwert umfunktioniert und dann läuft eben alles aus dem Ruder :P Nimue trinkt heimlich von und rächt sich dann an diesem Vortigan weil der eben alles platt gemacht hat auf der Suche nach dem heiligen Gral! Woher weiß er denn überhaupt das es den gibt und warum wusste er nicht das ihn Merlin schon hunderte von Jahre besitzt? Ich verstehe da die ganzen Zusammenhänge nicht wirklich, wirkt eben alles sehr unplausibel :D Wie auch immer, nun wissen wir wie Nimues und Merlins Werdegang war, das ist doch schon mal was :P Im Camelot ein paar Jahre später, bzw. 3 Wochen vor dem hier und jetzt sind alle auf der Suche nach Exkalibur und Emma und Merlin suchen den Rest vom Feuer des Prometheus! Was Emma ein Zusammentreffen mit Nimue beschert, nach kurzem hin und her bekommt sie ja den Funken in dem Bernstein und Merlin ist mächtig stolz auf sie :ugly: Dem Rest ergeht es in Camelot nicht so gut, weil eben Zelena und Arthur packtieren und dann auch noch Merlin unter Kontrolle nehmen! Das kann ja nun heiter werden wenn die durch Schwangerschaft geschützte Zelena wieder aktiv ist und gemeinsame Sache mit Arthur macht ;)
Once upon a Time (ABC) 04.11.2016, 22:37Luke
Nunja, jetzt wird es wirklich etwas schwierig alles genau auf die Kette zu bekommen :ugly: Ich muss echt gestehen das mich Folge 5.08 (Erben der Finsternis) an meine Grenzen des möglichen gebracht hat, sprich das ich dem ganzen Treiben noch halbwegs folgen kann :P Bin schon etwas verwirrt, aufgrund der vers. Zeitebenen und dem wechsel zw. Camelot und Storybrooke! Im Fazit ist Emma vor 3 Wochen nah dran den Dolch mit dem Schwert zu verbinden, alles lief gut und der Funke entzündest sich auch bei dem einigen Zusammensein von Emma und Hook, aber, ja aber…. Da nun Hook zu sterben droht wegen der Halswunde seinerzeit, beschließt Emma mal auf die schnelle Hook auch zu einem Dunkeln zu machen :O Letztlich bekommen wir das durch den Traumfänger in Stroybrooke eingespielt :P Bin mal gespannt wie das dynamasche dunkle Duo nun miteinander umgehen wird, das war schon ein ziemlich krasser Twist (!) Der Plan in Storybrooke die gute Zelena ran zu nehmen um das Böse in sie abzuleiten und sie dann zu töten ist auch erstmal gescheitert :-/ Zwar gelingt der Coup mit dem schnellen „Brüter“, sprich Zelena bekommt turbomäßig ihre Tochter im 2. Monat :ugly: Aber dann gibt es doch moralische Zweifel von Hook und so fliehen er und Zelena aus dem Kellerverlies und man trifft sich ja dann bekanntermaßen mit Emma und schaut sich „Videos“ aus dem Traumfänger an :ugly: Ja, was war jetzt noch mal mit Arthur? Der sitzt nun so relativ nutzlos im Gefängnis, an sich ist seine Rolle damit doch so gut wie erschöpft, was soll da jetzt noch kommen :???: So, das dann dazu, nächste Woche gibt dann Mr. und Mrs. Dark, die beiden werden sich aber sicherlich erstmal nicht gut verstehen, zumindest Hook brauch sicher einen Moment der Besinnlichkeit :ugly:
Once upon a Time (ABC) 10.11.2016, 20:59Luke
Uff, da fällt mir jetzt echt nur das Wort "Füllerfolge" ein :( An sich war die ganze Episode 5.09 (Stark wie ein Bär) total unwichtig für den roten Faden der Staffel :rolleyes: Es ging echt nur um Merida und eben ein wenig um Arthur/Zelena! Dazu sind ganz unerwartet noch 2 alte Bekannte aufgetaucht, nämlich Mulan und Red (!) Warum die nun so plötzlich in die Story geschrieben wurden erschließt sich mir gerade nicht, aber zumindest bei Red fand ich es gut sie mal wieder zu sehen :y: Waren echt gefühlte 3 Staffel als sie relativ plötzlich verschwunden ist :( Nun ja, jetzt ist an sich in DunBroch alles erzählt, zu guter letzt ja nun auch warum König Fergus gestorben ist, vermeintlich ja mit "Schutzhelm" und natürlich wer ihn umgebracht hat: Wieder der gute König Artur :( Der hat auch überall seine Finger drin um Exkalibur und den Dolch zu vereinen :ugly: Und nun ziehen Mulan und Red durch die Lande und haben nun eigene Abenteuer :???: Wie auch immer, die beiden scheinen nun wieder ihrer Wege zu gehen und Merida will endlich Arthur zur Strecke bringen und eben ihren Vater rächen 8-) Dann mal "Weidmanns heil" ;)
Once upon a Time (ABC) 11.11.2016, 08:19Luke
Nun ja, mit dieser Folge 5.10 (All die Dunklen) sind zumindest einige Puzzleteile zusammengefügt worden :y: Zwar hat mich die Episode nicht zu 100% erwärmen können, aber die ganzen Aufdeckungen haben mich schon sehr positiv gestimmt :D Tja, der Dunkle an sich ist schon ein Fuchs :P Emma ist das schon Schuld, aber letztlich ist Hook auch total abgedreht und dann gab es eben nur noch den Vergessenszauber für alle :( Merlin ist nun wirklich Tod, aber wir haben ja noch gesehen wie er seine Nachricht "aufgenommen" hatte :ugly: Der Kampf zwischen Hook und Gold war dann nur ein Fake um an das Blut von Gold zu kommen damit das Portal zur Unterwelt aufgeht und die ganze Horde Dunkle kommen kann, inkl. Nimue (!) Alles irgendwie dumm gelaufen :ugly: Als Randnotiz hat Zelena erstmal ihre Tochter gesehen und wie es da weiter geht muss man mal abwarten 8-) Was ich nicht so wirklich als plausibel erachtet habe war das sich Belle mal wieder von Gold getrennt hat, zumindest war dieser Zeitpunkt total seltsam :???: Ich befürchte das Gold nun wieder einen Rückschlag bekommen wird, weil er eben auch viel für Belle getan hat und für was soll er nun noch Leben/Kämpfen? Ist schon etwas tragisch, hätte nicht wirklich sein müssen, aber die Macher haben wohl andere Pläne mit ihm ;)
Once upon a Time (ABC) 18.11.2016, 23:15Luke
Uff, diese Folge 5.11 (Schwanengesang) hat mir so gar nicht zugesagt :( Es scheint so als ob diese Folge auch eine erste Hälfte der Staffel abgeschloßen hat und eine 2. Hälfte wurde schon mal ein wenig angedeutet (!) Aber irgendwie sind noch viell zu viele Fragen offen, allen voran was mit Camelot, sprich Arthur wurde, wird, geworden ist oder was auch immer :???: Der ist doch aktuell genau wie viele andere aus Camelot noch in Storybrooke (!) Auch den schnellen "Abtransport" von Zelena nach Oz fand ich auch ein wenig zu schnell :O Dann sind mal alle Dunkeln schnell den "wahren" Tod gestorben und Hook opfert sich, was zur Folge hatte das Emma ihre rote Lederjacke wieder zurück bekommen hat :D Und natürlich keine Dunkele mehr ist :P Dafür ist Gold wieder mal der Dunkle geworden, gefühlt zum 8 mal :rolleyes: Auch diese On/Off Beziehung zu Belle nervt voll :angry: Wenn er gut ist trennt sie sich und dann kommt sie wieder mit ihm zusammen und er wird wieder der Dunkle, das geht doch schon seit gefühlt 17 Staffeln so :D Find ich alles andere als prickelnd :( Wie auch immer, alles ist wieder auf Null gestellt und Hook ist den Tod, den er ja mal gestorben ist, nochmal gestorben und jetzt reisen alle mal fix in die Unterwelt um ihn wieder zu "erwecken", wie schön :ugly: Der Rückblick auf Hook war dann die Bewältigung seines Vatertraumas und am Ende hat er ihn ja auch getötet und da werde ich den Verdacht nicht los das er dadurch schon schwer gezeichnet war und vielleicht auch glücklich war endlich aus dem Leben zu scheiden :???: Das könnte ja nun Emma wieder zunichte machen wenn sie ihn wieder ins Leben zurück holt :D :P 8-)
Once upon a Time (ABC) 20.11.2016, 19:21Luke
Auch die Folge 5.12 (Hades und die Seelen der Verstorbenen) konnte mir nicht so wirklich gefallen :( Im Großen und Ganzen ging es schon stark um die ganzen toten Menschen die in der Unterwelt umherstreifen weil sie noch Dinge abzuschließen haben (!) Schön und gut, aber das ganze Wiedersehen mit den verlorenen Seelen war doch teilweise etwas ermüdend :( Cora war dann das Hauptthema der ganzen Toten, bzw. es war dann schon eine Familienangelegenheit von Regina und ihren Eltern, die auch stark im Rückblick präsent war :P So hat im Rückblick Regina ihren Vater in einen 3-Käsehoch verwandelt, aber ohne richtig böse Absichten, und dann nimmt gerade Cora den Papi mit als Regina sie verbannt hat :O Tja, Pech gehabt, das war dann eine Art Kollateralschaden :-/ So Wissen wir jetzt auch etwas mehr aus der Vergangenheit der ehemals bösen Königin ;) In der Unterwelt steht dann Cora unter dem Einfluss von Hades, nur was das jetzt alles auf sich hat weiß ich nicht, auch hab ich gerade Probleme mit der Person Hades, kennen wir den schon :???: Kommt mir bekannt vor, aber ich bekomme da nix mehr zusammen wenn er schon mal da war :ugly: Tja, dann gab es noch ein kurzes Wiedersehen mit Hook, der aber nicht mehr ganz taufrisch aussehen hat und auch Regina konnte kurz mit Daddy Henry reden, jeweils dank dem Trank von DunBroch (!) Ja und gerade Henry schafft es dann auch am Ende in die "bessere Welt", also hier zumindest ein Happy End :-) Dann beschließen alle noch mehr Seelen zu befreien und dann sieht man eben noch Hades der Cora wieder zur Müllerin macht :D Auch wen es die 100. Folge war fand ich den ganzen Aufwasch mit den ganzen verstorbenen Charakteren nicht wirklich gut, aber für Nostalgiker war es sicherlich schön ;)
Once upon a Time (ABC) 25.11.2016, 08:45Luke
Puuuuhhhh, das war jetzt auch nicht so mein Ding :( Folge 5.13 (Hercules gegen Zerberus) hat zudem kaum eine Entwicklung genommen und mit Hercules einen neuen Helden ins Spiel gebracht der wohl nicht viele weitere Auftritte haben wird, zumal er ja mit seiner neuen Liebe Meg die Unterwelt verlassen hat :( Er war irgendwie so eine Lückenfüller bei einer Folge die wirklich nicht viel neues Preis gegeben hat (!) Hades hält also Hook gefangen, zuerst eben mittels Zerberus (der ja nun nicht mehr ist), nun wohl in Eigenregie :ugly: Und das war es an sich auch schon in der Entwicklung :rolleyes: Die Story von früher mit der kleinen Snow und der bösen Regina hatte irgendwie nur den Sinn Hercules in die Serie zu platzieren :( Weil sonst hatte das doch wenig Wert für den weiteren Verlauf, bzw. für eine besserer Verständnis der Vergangenheit :P Eine Sache gibt es noch zu erwähnen, nämlich die Begegnung zwischen Cruella und Henry! Ich denke da wird auf alle Fälle noch was nach kommen, Cruella will ja das Henry, alias der Autor sie aus der Unterwelt zurück unter die Lebenden schreibt :O Im Gegenzug wäre Snow wieder frei von Sünde, aber naja, isses das Wert? Eher nicht :rolleyes: Und am Ende soll Hook dann ein bisschen Meiseln und 3 seiner Freunde benennen die hier bleiben "dürfen" :ugly:
Once upon a Time (ABC) 26.11.2016, 14:05Luke
Naja, das war zwar etwas besser als die Folgen zuvor, aber trotzdem konnte mich Folge 5.14 (Des Teufels Lohn) auch nicht wirklich abholen :( Es ging in der Vergangenheit diesmal um Rumpel und seine Zeit mit Milah! Und ich muss sagen das ich relativ enttäuscht von Milah bin, sie tut doch Rumpel stark als Versagen und Krüppel ab :-/ Da ist sein Werdegang zu dem was er jetzt ist doch stark nachvollziehbar :rolleyes: An sich war Rumpel auch ein Feigling, aber den Heiler zu töten wäre auch nicht viel besser gewesen :( Nur seinen 2. Geborenen zu "opfern" war jetzt auch nicht das gelbe von Ei und irgendwie hatte ich das Gefühl das Milah vielleicht Schwanger war und sie zumindest noch ein Kind mit Rumpel wollte, wobei das Erste mir schlüssiger erscheint! Weil jetzt sind sie sich nicht grüne und da ein Kinderwunsch zu haben halte ich eher für unwahrscheinlich :P Im Fazit zieht es sie ja nun eh zu Hook, weil sie ja am Ende in die Taverne rennt.... :( Und auch Rumpel ist noch mal kurz zu sehen und er macht dann diesmal mit dem Heiler kurzen Prozess und entledigt sich seiner Verpflichtung mit den 2. Geborenen, so kennen wir ihn :ugly: Im hier und jetzt war eben das Thema ein ähnliches und diesmal hat sich Rumpel von Hades einkochen lassen und hat Milah gezeigt das er aus einem anderen Holz geschnitzt ist als das was Milah in Erinnerung hatte, tja, Pech gehabt liebe Milah :ugly: Mal sehen ab die Anderen ihm die Geschichte abkaufen :???: Aber was sollen sie sonst tun? Regina hat Cruella getroffen und die beiden tauschen sich ein bisschen über Grabsteine aus :ugly: War aber ganz nett weil nun weiß man was stehende, liegende und zerbrochene Grabsteine bedeuten ;) So kann Regina beruhigt feststellen das es Daniel an einen besseren Ort verschlagen hat :y: Was nun nicht so schön für Regina, Emma und Snow ist, ist die Tatsache das nun Hades die 3 erwählt hat in der Unterwelt zu bleiben :O Und als großes Aha-Ende kam dann der gute Heiler wieder auf den Plan und es stellt sich heraus das der Deal mit dem 2. Kind hier unten noch gilt und eben Belle mit diesem 2. Kind von Rumpel schwanger ist (!) Und er gute Heiler hat den Vertrag mit dem Deal an Hades verkauft und so hat nun Hades den guten Rumpel voll und ganz in der Hand (!) :rolleyes:

So, nun ist erstmal 2 Wochen Pause in Deutschland, da kann man erst einmal durchatmen und hoffen das es baldigst besser wird :ugly:
Once upon a Time (ABC) 09.12.2016, 17:30Luke
So, 2 Wochen Pause sind vorbei und weiter ging es in Folge 5.15 (Die Gebrüder Jones), wie der Episodentitel es schon sagt, mit den Gebrüdern Jones :D An sich fand ich die Folge gar nicht mal so schlecht, auch wenn wieder einmal fast nichts passiert ist! Im Prinzip war das Ende die einzige neue Erkenntnis und die war letztlich auch erst mal ohne genauen Inhalt :O Hades und Zelena war da die Botschaft (!) Sie kennen sich und auf dem Bild waren sie auch sehr innig zusammen, vielleicht waren sie sowas wie ein Paar :???: Aber zumindest macht dies Hades Angst und wenn selbst er Angst hat kann man sagen das diese Zusammenkunft mit Zelena Potenzial für sein Ende haben könnte. Ich denke mehr drüber mutmaßen lohnt nicht, man muss es einfach mal abwarten was mit den Seiten passiert, bzw. wie die „Guten“ das Geheimnis dann aufdecken werden und was sie draus machen können ;) Henry hat dann Stift und Tinte gefunden, aber er erzählt was Cruella möchte und so gesehen wird sie sicher nicht das bekommen was sie möchte :P Henry wird dann wohl einfach eine Geschichte schreiben die einfach das wiedergibt so wie es ist und mit Hades fängt er wohl dann mal an, auch hier ist man mal gespannt :ugly: So, dann zu den Gebrüdern Jones (!) An sich eine gute Geschichte wie ich finde :y: Über das Ende in der Unterwelt kann man sich natürlich streiten, das war mir dann doch etwas zu zuckersüß, aber die beiden Brüder sind damit wieder ganz mit sich im reinen :y: Und das der liebe Hades das gar nicht schön fand kann man ja auch verstehen, da er wieder einige seiner „Schäfchen“ ziehen lassen müsste :ugly:
Once upon a Time (ABC) 20.12.2016, 20:08Luke
Bei Folge 5.16 (Vom Zerfall und Erwachen der Tugend) bin ich etwas hin und her gerissen :-/ An sich wieder eine Folge mit wenig Gehalt bzgl. Entwicklung und Story, aber trotzdem hat mit diese „Liebelei“ mit Hades und Zelena gefallen, zumal man nicht wirklich wusste ob Hades nun ehrenhafte Absichten hatte oder sie eben nur Mittel zum Zweck sein sollte ;) Von daher fand ich das ganz amüsant, auch wenn das Nebenthema „Zeitreisen“ nicht so mein Thema ist und mir auch nicht wirklich gefällt :P Ebenfalls amüsant war dann auch die Tatsache das der gute Rumpel die Karten auf den Tisch legen musste nachdem er (unabsichtlich) Belle in die Unterwelt geholt hat! Tja, zum einen ist belle ja glücklich über den bevorstehenden Nachwuchs, aber, tja aber…. Und dazu kommt noch das er wieder der Dunkle ist, was Belle natürlich auch nicht wirklich gefällt :ugly: Auch nicht wirklich Gefallen tut Zelena das sie ihrer Tochter durch die Nutzung der Magie Schaden zugefügt hat :( Daher gibt sie sie Robin, was sie als Richtig empfand, aber am Ende, nach dem Gespräch mit Hades, sah das wieder anders aus… So geht es immer wieder hin und her, gääääähn :ugly: Apropos „Gähn“, die Charmings „telefonieren“ mit Klein-Neal, naja, sie geben ihm das Gefühl für ihn da zu sein, was ja ganz rührselig ist, aber so wirklich hab ich das nicht gebraucht :P Und zu guter Letzt schreibt der junge „Neu-Autor“ Henry weiter am Buch, wobei das einfach so passiert anscheinend, aktiv steuert er da nichts zu meint er zumindest :O Hmmm, wie soll man da gezielt das Ganze in die richtige bahn lenken :???: Ist mir gerade aber auch egal :ugly:
Once upon a Time (ABC) 20.12.2016, 20:09Luke
Und schon wieder geht es weit in die Vergangenheit zurück, in Folge 5.17 (Die Oger und allerhand Helden) wird Belle noch mal unter die Lupe genommen und das noch bevor sie Rumpel kennengelernt hatte (!) Sie sollte mit dem guten Gaston vermählt werden, damit eben eine Allianz gegen die Oger entsteht 8-) Was erst nicht so gut ankam bei Belle wird aber bald doch recht lieblich und Belle hegt doch Gefühle für Gaston ;) Aber mit dem jungen Oger den er da foltert tut er sich keinen Gefallen und mittels eines Zauberspiegels sieht Belle wie Böse Gaston doch ist, damit ist die Liebe erstmal dahin gewesen :ugly: Aber die Allianz war wichtiger und dann sagt sie doch ja zur Hochzeit und ja, dann geht es so den Lauf der Dinge, es geht ja auch weit in der Serie zurück das wir diese Storyline schon mal aufgegriffen hatten, das war noch in der Mitte der 1. Staffel und da weiß ich wirklich nicht mehr viel von :P Wie auch immer, in der Unterwelt hetzt Hades Gaston aus seinen Mörder, sprich Rumpel, zu töten! Klappt aj nicht und weil es dann auch noch Belle war die Gaston in den Fluss der verlorenen Seelen geworfen hat ist auch der Deal mit Rumpel und Hades nichtig :rolleyes: Tja, das ist eine richtige Auslegung, aber doch ziemlich fies von dem Unterweltler :ugly: So ist immer noch das Baby an Hades versprochen :( Man wird sehen wie Belle sich davon lösen kann oder eben nicht 8-) Da ist also nicht viel passiert! Bei Emma und ihrer Vision der Zukunft ist dann doch mehr passiert (!) Nachdem die Zukunft quasi geändert wurde ist dann am Ende die liebliche Ruby aufgetaucht, aber sie war ja vorher drauf und dran Snow zu zerfleischen :O Bin mal gespannt was Ruby zu sagen hat und gespannt bin ich auch bei Zelena, sie hat ja ein welkes Blümchen von Hades bekommen :l: :ugly:
Once upon a Time (ABC) 21.12.2016, 17:12Luke
Ach menno, mir gefällt das gerade gar nicht :( Ich hab irgendwie gar keine Lust mehr auf OUaT, ist mir echt gerade viel zu fad, da hat Folge 5.18 (Dorothys Schuhe) genau rein gepasst :-/ Und das wieder einmal eine gleichgeschlechtliche Liebelei im Mittelpunkt stand ist auch langsam zuviel des guten im TV :n: So langsam ist es normal und muss nicht immer wieder so aufgebauscht werden wie hier :angry: Naja, wie auch immer, Ruby ist zurück und letztlich ist es ihr Kuss der Dorothy aufweckt (!) Die Frage ist nur was uns das nun gebracht hat :???: Ja, Zelena hat Dorothy mit dem Schlafzauber belegt und sie hat Angst das Ruby und alle anderen nun sehr sauer auf sie sind :O Ähhh, wenn juckt es was Zelena getan hat, sie hasst eh jeder und da ist das doch nicht wirklich wild und was soll jetzt schon passieren :???: Irgendwie hängt da die Geschichte etwas, auch das Snow dann auch noch in Storybrooke angekommen ist und Neal im Arm hält ist irgendwie komisch und surreal :( Zwar haben wir es nicht gesehen wie dann Snow von Oz nach Storybrooke gekommen ist, aber Henry hat es ja so auf´s Papier gebracht, also wird es schon stimmen! Und was ist dann mit dem Liebespärchen Ruby und Dorothy und den Hund Toto nicht zu vergessen :ugly: Tja, alles etwas komisch und dann ist Belle noch in der Stimmung sich mit der Spindel zu stechen und in den Schlafzauber zu legen :rolleyes: An sich logisch gedacht, aber nun muss sie halt wieder einer aufwecken und das soll dann ihr Vater sein! Gold hat sie ja gleich von der Liste der Küsser gestrichen :ugly: Als Randnotiz fand ich das ändern des Grabstein auch ein wenig suspekt, weil dann kann ich mir ja das so legen wie ich will und beliebig ändern, also ich weiß nicht :P Irgenwie witzig fand ich die Aktion von Hades die Tante Em zu verflüssigen :D Jo und Hades scheint dann am Ende wieder einen Fuss in der Tür von Zelena zu haben :mcdreamy: :ugly: 8-)
Once upon a Time (ABC) 27.12.2016, 21:17Luke
Oh ja, das hat noch gefehlt :ugly: Folge 5.19 (Die schlafende Liebe der zwei Schwestern) hat also die beiden verhassten Schwestern wieder versöhnt und ihre Mutter konnte auch noch ihren Frieden machen, wie schön :rolleyes: Also, bei alles Liebe, das war mir viel zu weich gespült und der Twist war etwas zu heftig, erst Spinnefeind dann plötzlich ganz Dicke :O Na gut, so ist die Allianz gegen Hades wenigstens richtig stark und dann kann es ja nun losgehen um den Weg zurück zu finden ;) Letztlich ist es wirklich nur um die beiden Schwestern gegangen und auch etwas um die Bruder 8-) Die haben sich mal schon die Hucke vollgekloppt und am Ende ist wieder alles etwas positiver für das Team "Gut", der "böse" Bruder ist in den Fluss der verlorenen Seelen gefallen und damit ist wohl auch diese Thema erledigt 8-) :D Noch mal ein Wort zu Regina und Zelena! Die haben sich doch tatsächlich schon viel früher gesehen und dann auch erfahren das sie Schwestern sind, aber die gute Cora konnte das natürlich nicht so lassen und hat beide mit einem Vergessenszauber belegt und so isses eben nun erst in der Unterwelt zu Vorschein gekommen (!) Alles in allem war es OK, aber das dann alles schon schon glatt lief und auch Cora ihren Frieden machen konnte war eben etwas zu viel des Guten :P Und zu guter Letzt ist Mr. Gold mit seinem Dad Peter Pan eine Art Zusammenarbeit eingegangen und sie fangen Zelena ab und schein sie zu entführen, bzw. von Hades fern zu halten (!)
Once upon a Time (ABC) 28.12.2016, 17:39Luke
Puhhhhh, ich weiß auch nicht so recht wie ich Episode 5.20 (Der Dank der Unterwelt) bewerten soll :???: An sich ja nicht so schlecht was die ganze Szenerie in der Unterwelt betrifft, auch das Hades einen immer wieder auf´s neue täuscht :O Apropos täuschen (!) Das hat ja Rumpel in wirklich bester Manier gegenüber seinem Vater vollzogen :O Das war schon eine wirklich heftige Sache ihn so zu hintergehen und dann noch dem Fluss der verlorenen Seelen zuzuführen :( Hätte ich so nicht erwartet 8-) Wie auch immer, das war eher die Nebenstory, wobei man erwähnen muss das Rumpel mit Emma durch das Portal gekommen ist! Hades ja eh und von unserer Gruppe an sich dann auch noch alle geschafft, bis eben auf Hook (!) Wobei es ja Hades Plan war das sie es nicht schaffen, deshalb hat er ja auch so bereitwillig die Namen von den Grabsteinen entfernt ;) Dann muss ich noch ganz ehrlich sagen das mir die Rückblicke in Emma´s Vergangenheit mal so gar nicht gefallen haben :rolleyes: Ja schön, sie suchte Antworten auf ihre Herkunft und da ist ihr die Kopfgeldjägerin Cleo Fox eigentlich ganz Recht gekommen, aber im Gesamtgehalt fand ich da echt zu wenig "wichtige Information"! Ich meine, ist es wichtig zu Wissen woher Emma´s Jacke ist und was sie für eine Bedeutung hat? Denke mal eher nicht, aber auch hier sag ich mal das es jetzt nicht geschadet hat, aber eben wichtig war es auch nicht (!) So, nun wird es in den letzten 3 Folgen der 5. Staffel wieder in Storybrooke weiter gehen und da bin ich trotz alles Enttäuschung aber schon recht gespannt ;)
Once upon a Time (ABC) 29.12.2016, 21:43Luke
Nun ja, wie es der Episodentitel von Folge 5.21 (Götter töten, Götter helfen) schon sagt so töten die Götter und andere helfen eben :P Hades tötet Robin und wird letztlich selbst getötet :y: Und Zeus hilft eben dem armen Hook weil dieser geholfen hat die Schwächen von Hades nach Storybrooke zu befördern (!) Ich muss es ja gestehen, das nun Robin weg ist stört mich eigentlich gar nicht, mir hat er nie viel gegeben und von daher schockt mich dieser Abgang nicht! Hades ist ja nun auch Tod und jetzt wird sich wohl die letzten beiden Folgen alles um Gold/Rumpel drehen, sonst ist ja keiner mehr im Spiel 8-) Und am Ende hat er ja den olympischen Kristall von Hades und er verspotet noch seine Asche, das sagt mir klar das nun wieder Rumpel der Bad-Ass Ist :ugly: Im Fall von Belle hat sich ergeben das ihr Vater nicht will und daher muss man das erst mal auf Eis legen, mal sehen was da noch geht ;) Ansonsten war ja noch einiges Zwischenmenschliches dabei wie eben das kurzzeitige Team Hook-Arthur, aber ansonsten sag ich mal das man jetzt nicht viel mehr schreiben muss und eben ins Finale starten sollte ;)
Once upon a Time (ABC) 29.12.2016, 23:38Luke
Hmmm, es hat schon ein einen finalen Charakter, aber so ganz konnte mich Folge 5.22 (In den Welten des Schicksals) nicht erreichen 8-) Auch wenn hier wirklich einiges an Dramatik zu sehen war, so ist es nicht so wirklich an mich gegangen! Im Moment sind einige unserer Protagonisten außerhalb von Storybrooke, sprich aktuell in New York (!) Die Finte von Henry hat nicht gereicht um Emma, Regina und Gold von New York fern zu halten :ugly: Nun sind alle da und ein neuer "Bösewicht" ist auch am Start, nämlich Mister Hyde (!) 8-) :O Und eben Mister Jekyll! Aber das ganze ist fü mich jetzt wirklich etwas zu viel des Guten, man zaubert ja immer wieder solche "Typen" aus dem Hut und langsam ist es echt etwas zu viel (!) Wie auch immer, der gute Hyde/Jeykell ist eben dort wo einige unserer Helden sind sehr mächtig und hält diese gefangen und entwendet am Ende sogar MR. Gold die Büchse der Pandora mit dem Belle Inhalt 8-) Tja, erstmal dumm gelaufen, mein lieber Mr. Gold :ugly: Aber ansonsten gab es nicht so viel weiteres, außer eben das Henry und Violet auf der Suche nach Rettung sind :( Vielleicht mal abgeshen das man ein Portal nach Camelot geöffnet hat in das nun doch mehr Personen als erwartet durchgeschlüpft sind :O Na gut, jetzt erst einmal ins letzte Kapitel der 5. Staffel 8-)
Once upon a Time (ABC) 01.01.2017, 17:55Luke
Hmmm, okay, die Botschaft für die 6. Staffel war nun das die böse Königin "befreit" ist und nun wohl als "neuer-alter" Bösewicht wieder ihr Unwesen treibt (!) Ansonsten wurde ja in Episode 5.23 (Die Königin ist tot, es lebe die Königin!) fast alles irgendwie wieder ins Lot gebracht ;) OK, das mit Jeykll und Hyde nicht so wirklich, also eher mit Hyde :( Der schließt einen Handel mit Gold und so bekommt er Storybrooke (wie sowas auch immer funktionieren soll, Storybrooke gehörte ja Gold auch nicht :???: ) Und Gold erhielt dafür Informationen wie er langfristig Belle zurückholen kann 8-) Man darf gespannt sein wie Gold die schlafende Belle aus der Büchse bekommen will ;) Ansonsten sind die Geschichten quasi erzählt :-) Negativ war in meinen Augen dieser Wunschbrunnen mit der Ansprache von Henry :rolleyes: Klar, war es toll mit vereinten Kräften was zu bewirken, aber das war mir wieder ne Nummer zu kitschig, auch wenn es im Land der unerzählten Geschichten plötzlich Münzen geregnet hat :D Ach ja und der Drache war dann mal wieder mit von der Partie (irgendwann mal in der 2. Staffel ist er ja mal zu sehen gewesen)! Da Regina ihm am Ende das Herz raus reist und nicht zerdrückt erweckt bei mir den Anschein das man ihn sicher noch mal wieder sieht in der 6. Staffel :-)

Alles in allem keine so richtige gute Staffel, jedenfalls hat sie mir nicht so gefallen, ich behaupte auch mal das es bis dato die schlechteste Staffel war 8-)

© 2017 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer

http://www.lost-fans.de/forum